Tag Archives: Kegelradgetriebe

Allgemein

Kegelrad- und Planetengetriebe vom Antriebsexperten

Diverse hochwertige Varianten erhältlich

Als Hersteller von zahlreichen Komponenten aus dem Bereich der Antriebstechnik bietet die RINGSPANN AG als Teil der RINGSPANN-Gruppe in ihrem Sortiment unter anderem hochwertige Kegelrad- und Planetengetriebe an. Die Kunden des Unternehmens stammen aus unterschiedlichen Branchen wie etwa der Lebensmittel-, Verpackungs- oder Druckindustrie sowie aus der Robotik.

Kegelrad- und Planetengetriebe in diversen Ausführungen

Bei beiden Getriebearten bieten die Antriebstechnik-Experten von RINGSPANN diverse Varianten an. Auf dem Gebiet der Kegelradgetriebe sind dies unter anderem Spiral- und Edelstahl-Kegelradgetriebe, Hochleistungsgetriebe, Hypoid- oder Abzweiggetriebe. Letztere verfügen über einen hohen Wirkungsgrad, ein geringes Spiel der Zähne sowie eine überdurchschnittliche Übertragungsgenauigkeit. Sie sind zudem geräuscharm, stoßempfindlich, raumsparend und hoch belastbar. Auch im Bereich der Planetengetriebe sind verschiedene Reihen erhältlich. Bei der P-Reihe handelt es sich beispielsweise um eine eigenständige Serie mit herausragender Übertragungsgenauigkeit. Bereits in der Standardvariante liegt das Verdrehspiel unter 6 Winkelminuten. Die Getriebe sind mit einer Lebensdauerfettschmierung ausgestattet. Zudem sind die Außenteile, die nicht aus Aluminium gefertigt sind, beschichtet und entsprechend gegen Korrosion geschützt.

Ausführliche Produktinformationen online

Auf der Onlinepräsenz der RINGSPANN AG stellt das Unternehmen seine Varianten der Kegelrad- und Planetengetriebe vor. Interessenten erhalten außerdem ausführliche Informationen über die anderen Komponenten, die die Antriebstechnik-Experten anbieten, wie Freiläufe, Bremsen, Kupplungen, Welle-Nabe-Verbindungen und weitere.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der RINGSPANN AG, Zug, Telefon: +41 41 748 09 00, https://www.ringpsann.ch

Seit 1944 entwickelt, fertigt und konstruiert die RINGSPANN-Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg Antriebskomponenten, Spannzeuge und Fernbetätigungen und gehört heute zu den führenden Anbietern in diesen Bereichen. In sechs Fertigungswerken entstehen in den wichtigsten Regionen der Welt hochwertige Komponenten wie Freiläufe, Industrie-Bremsen, Kupplungen und Welle-Nabe-Verbindungen. Im Bereich Spanntechnik bietet das Unternehmen u. a. Präzisions-Spannfutter und -Spanndorne. Neben eigenen Produkten vertreibt die RINGSPANN AG mit Sitz in Zug u. a. ebenfalls Kegelrad- und Planetengetriebe sowie Drehgeber und Längenmesssysteme.

Kontakt
RINGSPANN AG
Daniel Jenny
Sumpfstrasse 7
6300 Zug
+41 41 748 09 00
+41 41 748 09 09
info@ringspann.ch
https://www.ringspann.ch

Maschinenbau

Nozag AG setzt auf Präzisionsgetriebe TwinSpin

Moderne Exzentergetriebe mit neuartigem Übertragungsmechanismus

Neben einer großen Auswahl hochwertiger Standardgetriebe umfasst das Portfolio der Schweizer Nozag AG unter anderem moderne TwinSpin Präzisionsgetriebe vom renommierten Hersteller Spinea. Diese Exzentergetriebe bestechen mit einem neuartigen Übertragungsmechanismus und einer kompakten Bauart. Diese neue Generation der Kraftübertragungssysteme verbindet ein radial-axiales Lager mit dem Präzisions-Lager-Getriebe zu einer optimierten Einheit. Durch diese innovative Konstruktion können die TwinSpin Getriebe unmittelbar als Gelenk eingesetzt werden, ohne dass weitere Lagerelemente benötigt werden.

Verschiedene Getriebeserien für hohe Anforderungen

Es gibt drei verschiedene TwinSpin Serien, die sich in erster Linie durch ihre Gehäuseform unterscheiden. Die Serie T repräsentiert ein Getriebe mit zylinderförmigen Gehäusen, während die Serie E Getriebe mit Flanschform umfasst. Serie H beinhaltet hochgenaue TwinSpin Getriebe mit Hohlwelleninnendurchmesser. Alle Getriebe zeichnen sich unabhängig von der Serie durch eine lange Lebensdauer sowie eine schnelle Montage und einen einfachen Einbau aus.

TwinSpin: vielseitige Einsatzmöglichkeiten

Da die speziellen Präzisionsgetriebe kein mechanisches Umkehrspiel besitzen, sind sie für alle Einsatzbereiche geeignet, in denen ein höheres Übersetzungsverhältnis, hohe kinematische Genauigkeit und kleine Lost Motion in Verbindung mit hohen Drehmomenten bei hoher Überlasttoleranz sowie Steifigkeit gefordert werden. Zudem überzeugen die Getriebe mit ihren kompakten Abmessungen und dem niedrigen Gewicht. Mögliche Anwendungsgebiete für TwinSpin Präzisionsgetriebe sind zum Beispiel Werkzeugmaschinen, Drehtische, Schwenkeinheiten oder Palettenwechsler, Werkzeugmagazine und Fräsköpfe.

Weiterführende Informationen zu den Präzisionsgetrieben finden Interessierte auf der Website der Nozag AG.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag AG, Pfäffikon (Schweiz), Telefon: +41 (0)44 / 805 17 17, http://www.nozag.ch

Die Schweizer Nozag AG ist seit über 50 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Antriebstechnik spezialisiert und bietet einen Full Service mit Beratung, Produktion und Logistik. Zum Sortiment zählen Verzahnungs- und Getriebekomponenten, unter anderem Spindelhubgetriebe, Schnecken- und Kegelradgetriebe. Normteile bzw. Standardausführungen werden ebenso offeriert wie kundenspezifische Varianten; auch die Weiterbearbeitung ist möglich.

Kontakt
Nozag AG
Harry Würgler
Barzloostraße 1
8330 Pfäffikon
+41 (0)44 / 805 17 17
+41 (0)44 / 805 17 18
info@nozag.ch
http://www.nozag.ch

Allgemein

Teleskopspindeln und Hubsäulen der Nozag AG

Für den Einsatz im Logistik-Catering- und Aviatik-Bereich

Zum Portfolio der Nozag AG zählen neben Standardprodukten auch kundenspezifische und anwendungsbezogene Lösungen, zum Beispiel Teleskopspindeln, die unter anderem speziell für die Catering-Logistik entwickelt wurden. Teleskopspindeln finden in Bereichen Anwendung, in denen Lasten sowohl horizontal als auch vertikal bewegt werden müssen. Die speziellen Spindeln, auch Hubsäulen genannt, überzeugen mit ihrer kompakten Bauweise und werden in den unterschiedlichsten Industriezweigen eingesetzt. Insbesondere wenn Spindelhubelemente mit Führung benötigt werden und nur begrenzt Platz für den Einbau verfügbar ist. Auch wenn einbaufertige Antriebslösungen zum Einsatz kommen sollen oder eine ergonomische Höhenverstellung gefordert ist, sind die Teleskopspindeln der Nozag AG die passende Lösung.

Beispielanwendungen: Einsatz in der Catering-Logistik und der Aviatik

Das Funktionsprinzip der Hubsäulen des Schweizer Herstellers kommt unter anderem in mobilen Catering-Stationen zum Einsatz. Für den Transport werden die obere und untere Hälfte des Anhängers, die über die Teleskopspindel miteinander verbunden sind, zusammengeschoben. Am Veranstaltungsort angekommen, kann das Dach ganz einfach mithilfe der Säule geöffnet bzw. nach oben geschoben werden – das Catering kann losgehen.

Insbesondere in der Aviatik bzw. der Luftfahrt ist oft nur wenig Platz vorhanden. Gesucht wurde ein Mechanismus, der in einem sehr niedrigen Profil Platz hat und den Tisch um mehr als drei Mal in die Ausgangshöhe heben kann, sodass der Esstisch im Boden versenkt und gleichzeitig auf die geforderte Höhe gebracht werden kann. Die Ingenieure der Nozag AG entwickelten als Lösung eine siebenstufige Teleskopsäule und eine fünfstufige Mass-Teleskopspindel. Die sauber verarbeitete Lederverkleidung sorgt für ein optimales Erscheinungsbild.

Weiterführende Informationen zu den Teleskopsäulen und Hubspindeln der Schweizer Antriebsspezialisten erhalten Interessierte auf der Website des Unternehmens.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag AG, Pfäffikon (Schweiz), Telefon: +41 (0)44 / 805 17 17, http://www.nozag.ch

Die Schweizer Nozag AG ist seit über 50 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Antriebstechnik spezialisiert und bietet einen Full Service mit Beratung, Produktion und Logistik. Zum Sortiment zählen Verzahnungs- und Getriebekomponenten, unter anderem Spindelhubgetriebe, Schnecken- und Kegelradgetriebe. Normteile bzw. Standardausführungen werden ebenso offeriert wie kundenspezifische Varianten; auch die Weiterbearbeitung ist möglich.

Kontakt
Nozag AG
Harry Würgler
Barzloostraße 1
8330 Pfäffikon
+41 (0)44 / 805 17 17
+41 (0)44 / 805 17 18
info@nozag.ch
http://www.nozag.ch

Maschinenbau

Nozag AG – Engineering und maßgeschneiderte Lösungen

Kundenspezifische Getriebe aus einer Hand

Egal ob eine erhöhte Leistungsfähigkeit, eine verlängerte Lebensdauer oder eine Reduktion der Einbaumasse vonnöten ist, die Ingenieure der Nozag AG sind Experten im Bereich mechanische Antriebstechnik und entwickeln vor Ort im Schweizer Pfäffikon kundenspezifische Lösungen, die über den üblichen Standard hinausgehen.

Kundenspezifische Lösungen aus einer Hand

Die Nozag AG verfügt über mehr als 50 Jahre Praxiswissen in der Produktion von Verzahnungskomponenten sowie über vier Jahrzehnte Erfahrung in der Entwicklung und Konstruktion von Getrieben. Auf Grundlage der langjährigen Erfahrung und der daraus gewonnen Fachkompetenz unterstützen die Schweizer Ingenieure ihre Kunden mit umfassenden Lösungen aus einer Hand – von der ersten Skizze bis zum getesteten Produkt. Dabei werden alle Arbeitsschritte vom Engineering über die Fertigung und Montage bis hin zur Prüfung an einem Ort durchgeführt und mit dem Kunden abgestimmt. Kurze Wege ermöglichen einen reibungslosen Produktionsablauf und eine rasche Umsetzung – zu attraktiven und fairen Konditionen.

Vom Prototyp bis zur Serie – ausgiebige Tests

Die entwickelten Prototypen werden nach der Fertigung unter realen Bedingungen und nach Kundenvorgabe ausgiebig getestet. Dabei werden unter anderem verschiedene und wechselnde Drehmomente, Radialkräfte und Drehzahlen simuliert. Nach erfolgreich durchgeführten Praxistests stellt die Nozag AG eine komplette Logistikkette inklusive Beschaffung und Produktion der einzelnen Komponenten bereit. Eine zuverlässige und flexible Montage sowie eine termingerechte Lieferung nach Kundenvorgabe vervollständigen die Leistungen des Schweizer Antriebsspezialisten.

Weiterführende Informationen erhalten Interessierte auf der Website des Unternehmens.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag AG, Pfäffikon (Schweiz), Telefon: +41 (0)44 / 805 17 17, http://www.nozag.ch

Die Schweizer Nozag AG ist seit über 50 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Antriebstechnik spezialisiert und bietet einen Full Service mit Beratung, Produktion und Logistik. Zum Sortiment zählen Verzahnungs- und Getriebekomponenten, unter anderem Spindelhubgetriebe, Schnecken- und Kegelradgetriebe. Normteile bzw. Standardausführungen werden ebenso offeriert wie kundenspezifische Varianten; auch die Weiterbearbeitung ist möglich.

Kontakt
Nozag AG
Harry Würgler
Barzloostraße 1
8330 Pfäffikon
+41 (0)44 / 805 17 17
+41 (0)44 / 805 17 18
info@nozag.ch
http://www.nozag.ch

Maschinenbau

Nozag – kundenorientierte Lösungen in der Antriebstechnik

Maßgeschneiderte Norm- und Systemteile aus einer Hand

Die Nozag GmbH verfügt über viele Jahre Erfahrung in den Bereichen Getriebe und Verzahnungskomponenten und ist Experte für Antriebstechnik. Zum Portfolio gehören unter anderem Spindelhubgetriebe, Kegelrad- oder Schneckengetriebe. Auf Basis genormter Standardlösungen entwickeln die Ingenieure individuelle Produkte nach Kundenwunsch sowie spezielle Einzellösungen.

Individuelle Sonderlösungen nach Kundenvorgabe

Wenn die Anforderungen des Kunden über die verfügbaren Standardprodukte hinausgehen oder weitere Funktionen integriert werden sollen, entwickeln die Ingenieure des Antriebsspezialisten maßgeschneiderte Lösungen. Grundlage für die Fertigung und Zentrum der Arbeit ist immer die Vorgabe des Kunden. Aufgrund langjähriger Erfahrung und spezifischem Know-how sind auch vielfältige Problemstellungen und komplexe Herausforderungen realisierbar.

Antriebskomponenten aus einer Hand

Die Nozag GmbH bietet kundenspezifische Antriebskomponenten aus einer Hand – von der ersten Skizze bis zum fertigen und getesteten Produkt. Alle Arbeitsschritte von Engineering über Fertigung und Montage bis zur Kontrolle finden vor Ort statt. Dadurch profitieren die Kunden von reibungslosen Produktionsabläufen und einer schnellen Realisierung der gewünschten Produkte.

Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten individueller Sonderlösungen finden Interessierte auf der Website des Unternehmens.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag GmbH, Telefon: +49 (0) 6226 / 785 7340, Fax +49 (0) 6226 / 785 7341 oder unter www.nozag.de

Die Nozag versteht sich als Partner, der seine Kunden bei der Lösung von antriebstechnischen Anforderungen berät und unterstützt. Hierbei kann man auf die Erfahrung und Branchenkenntnisse von über 50 Jahren zurückgreifen. Das Unternehmen ist in fünf ineinander greifende Sparten gegliedert. Diese beinhalten den Systembaukasten mit Spindelhubgetrieben und den dazu gehörenden Komponenten wie Winkelgetriebe, Verbindungswellen, Getriebemotoren usw. Hinzu kommt das Normprogramm mit über 8.000 lagerhaltigen Artikeln, mit dem Augenmerk diese für den Kunden auf seine Bedürfnisse einbaufertig zu konfektionieren, sowie individuelle Verzahnungslösungen nach entsprechenden Anforderungen. Abgerundet wird dies durch die Konzeptionierung und Montage von Baugruppen nach Vorgabe des Kunden.

Kontakt
Nozag GmbH
Eliane Tenger
Eschelbronner Strasse 2/1
74939 Zuzenhausen
+49 6226 785 7340
+49 6226 785 7341
info@nozag.de
https://www.nozag.de

Maschinenbau

Nozag AG entwickelt Kugelgewindespindel für bekannte Hub-Situationen

Für Belastungen von 2,5 bis 50 kN

Die Nozag AG mit dem Sitz im schweizerischen Pfäffikon ZH entwickelt seit über 50 Jahren kundenspezifische Antriebslösungen und passende Komponenten, die dem individuellen Bedarf des Kunden entsprechen. Mit der „ALL-IN“-Kugelgewindespindel haben die Ingenieure eine flexible Lösung für Hub- und Schub-Bewegungen konzipiert, die den hohen individuellen Anforderungen gerecht wird.

Ausgangslage: individuelle Bedingungen für Antriebssysteme

Häufig lassen sich Antriebssysteme nur schwer an individuelle Bedingungen anpassen, sodass aufwendige Einzelkonstruktionen benötigt werden. Meist werden herkömmliche Bauelemente wie etwa Kegelradsätze oder Schneckenradgetriebe mit Eigenkonstruktionen ergänzt. Diese Spezialanfertigungen verursachen oft hohe Kosten und können nicht für andere Drehmomente oder Drehzahlen eingesetzt werden. Sie erfordern eine stetige Anpassung der Konstruktion. Als Lösung für dieses Problem werden einfach einzusetzende und dynamische Systeme für Hub- oder Schubbewegungen gesucht, die sich durch einen variabel auslegbaren Drehzahlbereich auszeichnen.

Die Lösung von Nozag: „ALL-IN“-Kugelgewindespindel

In Zusammenarbeit mit einem Vertriebspartner hat die Nozag AG eine „ALL-IN“-Kugelgewindespindel-Einheit entwickelt, die sich als ganze Baugruppe – zum Beispiel in Hebehilfen oder Handlinggeräten – montieren lässt. Die „ALL-IN“-Einheit verbindet das Kegelradgetriebe mit einem Axiallager sowie einem Motoradapter mit Kupplung. Die Einheit ermöglicht die Kombination von hohen Eingangsdrehzahlen bis 3.000 min-1 und Übersetzungsmöglichkeiten zwischen Zwei und Fünf. Höhere bzw. variablere Belastungen (z. B. von 2,5 bis 50 kN) sind problemlos möglich. Die gesamte Baugruppeneinheit kann gut in Hub- und Schub-Situationen integriert werden, sodass zusätzliche Konstruktionen für die Kraftübertragung nicht mehr erforderlich sind.

Weiterführende Informationen finden Interessierte auf der Website des Unternehmens.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag AG, Pfäffikon (Schweiz), Telefon: +41 (0)44 / 805 17 17, http://www.nozag.ch

Die Schweizer Nozag AG ist seit über 50 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Antriebstechnik spezialisiert und bietet einen Full Service mit Beratung, Produktion und Logistik. Zum Sortiment zählen Verzahnungs- und Getriebekomponenten, unter anderem Spindelhubgetriebe, Schnecken- und Kegelradgetriebe. Normteile bzw. Standardausführungen werden ebenso offeriert wie kundenspezifische Varianten; auch die Weiterbearbeitung ist möglich.

Kontakt
Nozag AG
Harry Würgler
Barzloostraße 1
8330 Pfäffikon
+41 (0)44 / 805 17 17
+41 (0)44 / 805 17 18
info@nozag.ch
http://www.nozag.ch

Maschinenbau

Spindelhubanlage der Nozag AG als Kernstück eines Taucharms eingesetzt

Felgen im Wassertransferdruck-Verfahren mit Dekoren versehen

Vor allem in der Automobilindustrie ist das Wassertransferdruck-Verfahren eine beliebte Methode zur Oberflächenbeschichtung und zum Aufbringen verschiedener Dekore und Muster auf dreidimensionalen Objekten. Unter anderem werden Teile der Autoinnenausstattung mit diesem Verfahren in Wurzelholz- oder Carbon-Optik beschichtet. Für einen Kunden, der Felgen mit Dekoren versehen wollte, hat die Nozag AG eine Spindelhubanlage als Kernstück für den Taucharm entwickelt.

NSE 25-RN-Spindelhubgetriebe

Der Taucharm basiert auf einem Aluminiumkonstruktionsprofil und wird mithilfe eines frequenzgerichteten Motors über das Spindelhubgetriebe der Nozag AG gefahren. Aufgrund der Tauchfahrt wird das Hubgetriebe langsam und schwingungsfrei eingesetzt. Als Halbautomaten setzen die Ingenieure des Antriebsspezialisten ein NSE 25-RN-Spindelhubgetriebe mit einem Nutzhub von 1.500 mm mit Duplexmutter, Flanschlager und Mitnehmerflansch sowie Motoradadapter mit Motor ein. Bei größeren Stückzahlen wird ein Vollautomat verwendet, der alle erforderlichen Arbeitsschritte in einer automatisierten Wassertransferdruckstraße abarbeiten kann.

Individuelle Antriebstechnik nach Kundenwunsch

Mit mehr als fünf Jahrzehnten Erfahrung entwickeln die Ingenieure der Nozag AG passende Komponenten und kundenspezifische Antriebslösungen. Die Spezialisten unterstützen die Kunden dabei von der Planung und Entwicklung über die Produktion bis hin zur Logistik. Alle Antriebskomponenten werden im schweizerischen Pfäffikon ZH gemäß zertifiziertem Qualitätsmanagement gefertigt. Nähere Informationen über Spindelhubgetriebe und erfolgreich realisierte Projekte erhalten Interessierte auf der Website des Schweizer Unternehmens.

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der Nozag AG, Pfäffikon (Schweiz), Telefon: +41 (0)44 / 805 17 17, http://www.nozag.ch

Die Schweizer Nozag AG ist seit über 50 Jahren auf die Entwicklung und Fertigung von Antriebstechnik spezialisiert und bietet einen Full Service mit Beratung, Produktion und Logistik. Zum Sortiment zählen Verzahnungs- und Getriebekomponenten, unter anderem Spindelhubgetriebe, Schnecken- und Kegelradgetriebe. Normteile bzw. Standardausführungen werden ebenso offeriert wie kundenspezifische Varianten; auch die Weiterbearbeitung ist möglich.

Kontakt
Nozag AG
Harry Würgler
Barzloostraße 1
8330 Pfäffikon
+41 (0)44 / 805 17 17
+41 (0)44 / 805 17 18
info@nozag.ch
http://www.nozag.ch

Maschinenbau

Innovative Antriebstechnik von ATLANTA

ATLANTA entwickelt und produziert präzise, funktionelle und zuverlässige Getriebe und Antriebssysteme.

Innovative Lösungen in der Antriebstechnik bietet die ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & Co. KG seit über 80 Jahren an. Moderne CAD – Entwicklungstools und Fertigungsmaschinen, gepaart mit der Erfahrung der professionellen Fachkräfte, ermöglichen die Entwicklung und Herstellung von qualitativ hochwertigen Getrieben und Antriebssystemen, sowohl im Standard- als auch im kundenspezifischen Sonderbereich.

Individuelle Produktion von zuverlässiger Antriebstechnik

Am Anfang steht der Wunsch des Kunden nach individuell gefertigten Getrieben und Antriebselementen. Das fachkundige Team, bestehend aus Ingenieuren und Technikern, greift die Anforderungen auf und entwickelt in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden die optimale Lösung. Bereits während der Planungsphase werden die entsprechenden Produktionsfachkräfte einbezogen, sodass auch von praktischer Seite die entsprechenden Anforderungen bedacht werden und in das Konzept einfließen können. Erst wenn die Freigabe des Entwurfs durch den Kunden erfolgt ist, beginnt die qualitativ einwandfreie und präzise Produktion der Antriebselemente. Dabei kommen CAD- und EDV-Systeme sowie das umfangreiche Know-how der Mitarbeiter zum Einsatz.

Produktionsvielfalt in der Antriebstechnik

Vom Kegelradgetriebe und Schneckengetriebe in Standardausführung über kombinierte Elemente wie Kegelstirnradgetriebe bis hin zu maßgeschneiderten Sonderlösungen konstruiert und produziert das Team von ATLANTA zuverlässige und qualitativ hochwertige Antriebstechnik für unterschiedliche Einsatzzwecke. Beispiele dafür sind Handachsgetriebe für Lackierroboter, Stirnradgetriebe für die Lebensmittelindustrie und vieles mehr. Viele Produkte wie hochpräzise Zahnstangen und Ritzel, Norm-Getriebe, Servo-Winkelgetriebe, Hubantriebe, Schmiersysteme und weitere Antriebselemente bietet ATLANTA ab Lager an.

Weitere Informationen über die Leistungen erhalten Interessenten bei der ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen, Tel.: +49 (0)7142 7001-0, http://www.atlantagmbh.de

Die ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & CO. KG ist ein traditionsreicher Hersteller von Antriebstechnik. Das Sortiment des Unternehmens umfasst neben Zahnstangen auch Zahnräder und Stirnräder. Außerdem stellt die Firma Servogetriebe für den Maschinen- und Anlagenbau her. Die Produktpalette umfasst in besonderem Maße Schneckengetriebe. Außerdem gehören auch Spindelhubgetriebe sowie elektrische Hubantriebe in das Angebot des Unternehmens. Die Erstellung von Sondergetrieben und Sonderteilen fällt dabei ebenfalls zu den Dienstleistungen von ATLANTA.

Kontakt:
ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & Co. KG
Uwe Reichert
Carl-Benzstr. 16
74301 Bietigheim-Bissingen
+49 (0)7142 7001-0
info@atlantagmbh.de
http://www.atlantagmbh.de

Maschinenbau

ATLANTA bietet Sonderlösungen bei Getrieben und Antriebselementen

ATLANTA fertigt im Hinblick auf Präzision, Funktionalität und Zuverlässigkeit Sonderlösungen im Bereich Getriebe und Antriebselemente.

Seit mehr als 80 Jahren ist die ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & Co. KG auf innovative Lösungen im Bereich der Antriebstechnik spezialisiert. Individuell auf den Bedarf der Kunden zugeschnittene, qualitativ hochwertige Getriebe und Antriebselemente stehen dabei im Fokus. Bei der Produktion kommen ausschließlich moderne Fertigungsmaschinen und aktuelle Softwarekonzepte zum Einsatz.

Präzise, funktionale und zuverlässige Sonderanfertigungen

Ein professionelles Team, bestehend aus qualifizierten Technikern und Ingenieuren, entwickelt Sonderkonstruktionen in der Getriebe- und Antriebstechnik gemeinsam mit dem Kunden, optimal ausgelegt auf den individuellen Bedarf. So profitiert der Kunde bereits in der Planungsphase vom kompletten Know-how der Mitarbeiter. Da bereits bei Beginn der Konstruktion Produktionsfachleute eingebunden werden, ist die prozesssichere und qualitative Umsetzung der individuellen Lösung gewährleistet. Bei der Konzeption von Sonderlösungen wird das Augenmerk besonders auf Präzision, Funktionalität und Zuverlässigkeit gelegt.

Mit der Unterstützung von EDV- und CAD-Systemen konstruiert das Team von Schneckengetrieben über Kegelradgetriebe bis hin zu Kombinationen, wie beispielsweise Kegelstirnradgetrieben, Sondergetriebe für jegliche Einsatzzwecke. Zu den Referenzen von ATLANTA zählen beispielsweise Kühlwalzantriebe von Eismaschinen, Winkelantriebe für Siebdruckmaschinen, rechts- und linksgängige Schneckengetriebe zur Glättung von Betonflächen und vieles mehr.

Zudem bietet das Unternehmen Sonderkonstruktionen im Bereich Antriebselemente und für den Maschinenbau. Dazu zählen beispielsweise besondere Zahnstangen oder Verzahnungsteile, Druckmaschinen, Werkzeugmaschinen etc.

Interessenten können sich bei Fragen rund um individuelle Präzisionslösungen an die Mitarbeiter von ATLANTA wenden.

Weitere Informationen über die Leistungen erhalten Interessenten bei der ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & Co. KG, Bietigheim-Bissingen, Tel.: +49 (0)7142 7001-0, http://www.atlantagmbh.de

Die ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & CO. KG ist ein traditionsreicher Hersteller von Antriebstechnik. Das Sortiment des Unternehmens umfasst neben Zahnstangen auch Zahnräder und Stirnräder. Außerdem stellt die Firma Servogetriebe für den Maschinen- und Anlagenbau her. Die Produktpalette umfasst in besonderem Maße Schneckengetriebe. Außerdem gehören auch Spindelhubgetriebe sowie elektrische Hubantriebe in das Angebot des Unternehmens. Die Erstellung von Sondergetrieben und Sonderteilen fällt dabei ebenfalls zu den Dienstleistungen von ATLANTA.

Kontakt:
ATLANTA Antriebssysteme E. Seidenspinner GmbH & Co. KG
Uwe Reichert
Carl-Benzstr. 16
74301 Bietigheim-Bissingen
+49 (0)7142 7001-0
info@atlantagmbh.de
http://www.atlantagmbh.de