Tag Archives: Künstliche

Allgemein

Künstliche Intelligenz sorgt für effektives Online Marketing

AI Socializer – Wie Sie die Künstliche Intelligenz für sich nutzen können

Künstliche Intelligenz sorgt für effektives Online Marketing

AI Socializer – Künstliche Intelligenz aus dem TRENDS Netzwerk

Spätestens seitdem selbstlernende Systeme wie Alexa und Siri die Haushalte erobern, ist das Thema Künstliche Intelligenz in aller Munde. Zu Recht, denn die Technologie hat das Potential, ganze Branchen und Systeme durcheinanderzuwirbeln – auch Bereiche die noch nicht im Ansatz damit rechnen.

Tätigkeiten, die heutzutage noch Menschen erledigen, können schon in wenigen Jahren von Robotern und Software übernommen werden. Der Straßenverkehr mit seinen selbstfahrenden LKW und autonom durch die Stadt kurvende Taxen ist da nur ein Beispiel von vielen.

Inzwischen arbeiten unzählige Startups wie auch die Big Player aus dem Silicon Valley mit Hochdruck an der KI-Entwicklung. Doch KI wird nicht nur von Unternehmen wie IBM und Google vorangetrieben. Mit OpenAI gibt es eine mit einer Milliarde Dollar Spendengeldern ausgestattete Non-Profit-Organisation, die sich die Erforschung der künstlichen Intelligenz zum Ziel gesetzt hat. Es ist ein Big Data-Business in Reinform, werden doch gigantische Datenmengen benötigt, damit die lernende Software richtige Entscheidungen trifft.

Findige Unternehmen aus dem digitalen Dienstleistungssektor nutzen das, um mit KI neue Maßstäbe zu setzen, denn das Prinzip der intelligenten Datenanalyse ist wie geschaffen für eine neue Form der Business Intelligence in Unternehmen. Ausgestattet mit einem riesigen Pool von internen und -externen Daten eignet sich die durch KI unterstützte Business Intelligence hervorragend für Markt- und Wettbewerbsanalysen sowie Online Marketing. Und diese technische Revolution wird nicht allein aus Kalifornien angetrieben. Auch in Deutschland gibt es innovative IT-Dienstleister, die auf KI basierende Marketinglösungen für Kunden entwickeln.

So bietet TRENDS ein Online Marketing-Tool, das auf der eigens von Partnern des TRENDS Netzwerks programmierten Künstlichen Intelligenz fußt. Das Tool von TRENDS lernt beständig und unaufhaltsam, vollautomatisch stets den passenden Content zur richtigen Zeit zu posten. Bei seinen Aktivitäten lernt das System ständig dazu, denn es schöpft kontinuierlich neues Wissen – online oder aus anderen Quellen, mit denen es gefüttert wird. Mit diesem Datenschatz optimiert sich die KI von TRENDS ( siehe auch 1st Support) rund um die Uhr seine Kenntnis von Entwicklungen und Trends; lokal bis global.

Was ist Xpert.Digital?

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam und mit riesigen Schritten voran. Da läuft der Einzelne schnell Gefahr, zurückzufallen. Die Spezialisten von Xpert.Digital bewegen sich auf diesem Gebiet permanent am Puls der Zeit. Dank seines Know-hows bietet Xpert.Digital Unternehmen aus Wirtschaft, Beratung und Medien kompetente Unterstützung bei allen Fragen rund um den rasanten digitalen Wandel.

Das Support-Konzept von Xpert.Digital ist gleichermaßen flexibel wie innovativ, sodass Kunden bereits heute maßgeschneiderte Lösungen für die Herausforderungen von morgen bekommen.

Firmenkontakt
Xpert.Digital
Konrad Wolfenstein
Unsöldstraße 2
80538 München
089 2351 5672
wolfenstein@xpert.digital
http://xpert.digital

Pressekontakt
TRENDS
Konrad Wolfenstein
Unsöldstraße 2
80538 München
089 2351 5672
wolfenstein@trends.ag
http://trends.ag

Allgemein

Medipresse: So funktioniert die künstliche Bauchspeicheldrüse

Vor allem nachts ist ein optimaler Glukosewert eine Herausforderung

Medipresse: So funktioniert die künstliche Bauchspeicheldrüse

Künstliche Insulinpumpe / Bauchspeicheldrüse für Diabetiker.

Eine erfolgreiche Blutzuckereinstellung ist für Typ-1-Diabetiker absolut entscheidend. Vor allem nachts ist ein optimaler Glukosewert eine Herausforderung, die nicht immer gelingt. Wissenschaftler versuchen daher schon lange, eine künstliche Bauchspeicheldrüse zu entwickeln. Jetzt sind sie dabei einen großen Schritt vorangekommen.

Medipresse : Automatische Diabeteskontrolle steht im Mittelpunkt der Diabetesforschung

Eine automatische Diabeteskontrolle steht seit Jahrzehnten im Mittelpunkt der Diabetesforschung. Denn selbst achtsame Patienten stoßen bei der Blutzuckereinstellung immer wieder an ihre Grenzen. Besonders nachts werden Unterzuckerungen häufig „verschlafen“. Und gerade junge Patienten bemerken solche potenziell lebensbedrohliche Hypoglykämien („Hypos“) oft zu spät. Die Folge: Rund 75 Prozent aller auf eine Unterzuckerung zurückgehenden Krampfanfälle treten nachts auf. Wissenschaftler arbeiten daher schon seit Jahren an einer Art künstlicher Bauchspeicheldrüse – also einer Insulinpumpe, die den Blutzuckerspiegel vollautomatisch kontrolliert und reguliert und Hypoglykämien in der Nacht abzuwenden vermag. In einer Studie wurde das neue Verfahren jetzt erstmals außerhalb eines Krankenhauses erfolgreich getestet.

Computergestütztes System steuert die Insulinzufuhr: Mehr Sicherheit für zuckerkranke Kinder

Im Rahmen eines Jugendfreizeitlagers wurden 56 an Diabetes Typ 1 leidende Teenager zwischen 10 und 18 Jahren mit künstlichen Bauchspeicheldrüsen ausgestattet. „Solche Camps sind ein Härtetest für jede Diabetestherapie“, sagt Prof. Thomas Danne, Leiter des Zentrums für Kinderendokrinologie und -diabetologie am Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover. „Die Jugendlichen bewegen sich dort mehr als sonst, toben herum und kommen vielfach auch nachts nicht zur Ruhe. Dies erschwert naturgemäß die bedarfsgerechte Behandlung mit dem Hormon Insulin, das Typ-1-Diabetiker aufgrund ihrer Krankheit nicht mehr herstellen können.“

Medipresse Info: Künstliche Bauchspeicheldrüse wird sich in naher Zukunft behaupten

Für die Untersuchung verwendeten die Camp-Teilnehmer während einer Nacht die künstliche Bauchspeicheldrüse, während der zweiten Nacht eine konventionelle Kombination aus Insulinpumpe und Glukosesensor. Das Ergebnis: Die künstliche Bauchspeicheldrüse konnte den Blutzuckerspiegel besser innerhalb der vorgegebenen Grenzen von 63 bis 140 Milligramm pro Deziliter Blut (mg/dl) halten als die gängige Insulinpumpe. „Nur“ in sieben Fällen fiel der nächtliche Blutglukosewert beim vollautomatischen Verfahren unter die kritische Schwelle von 63 mg/dl; mit der herkömmlichen Methode waren es 22. Eine gute Nachricht für alle Typ-1-Diabetiker. „Vor einer breiteren Anwendung müssen allerdings noch einige technische Verbesserungen vorgenommen werden“, sagt Prof. Danne. „Ich gehe aber davon, dass sich die künstliche Bauchspeicheldrüse in naher Zukunft bei der Therapie von Patienten mit Typ-1-Diabetes behaupten wird.“ Bildquelle:kein externes Copyright

Gesundheit, Lifestyle und Medizinportal auf Medipresse.de

Medipresse.de
Christian Bahr
Friesenweg 5f
22763 Hamburg
040 / 889 1080
presse@primseo.de
http://www.medipresse.de

Allgemein

Informieren und abwägen: Künstliche Weihnachtsbäume im Onlinevergleich

Das neue Onlineportal http://www.kuenstliche-weihnachtsbaeume.org greift das Thema Weihnachtsbaum unter dem Aspekt der Vor- und Nachteile künstlicher Tannenbäume auf. Im Gegensatz zu den USA und Großbritannien, wo künstliche Tannen und Edeltannen schon seit vielen Jahren salonfähig sind, erobern die nicht in der Natur gewachsenen Christbäume erst allmählich Deutschlands Wohnzimmer.

Das Portal bietet Verbrauchern über einen Preisvergleich sowie eine Linksammlung zu den namhaftesten Herstellern künstlicher Tannenbäume und deren Angeboten hinaus grundlegende weitere Informationen. Vor- und Nachteile künstlicher Weihnachtsbäume werden anschaulich gegenübergestellt und durch Wissenswertes rund um die Einsatzmöglichkeiten der unterschiedlichen Nachbildungen ergänzt.

Pro und Kontra – Entscheidungshilfe für Verbraucher
Für Konzept und Umsetzung der Infoseite zeichnet die Internetagentur Jörrens aus Bad Salzuflen verantwortlich, die das Projekt als Full-Service-Agentur realisierte – von der Entwicklung bis zum mit Inhalt gefüllten Portal. Künstliche Tannen, Nordmanntannen & Edeltannen als Alternative zum echten Weihnachtsbaum für private Haushalte und Unternehmen werden ausführlich vorgestellt, Unterschiede aufgezeigt und Orientierungshilfen gegeben.

Interessenten gelangen vom Portal aus direkt zu aktuellen Angeboten in allen Qualitäts- und Preisklassen, ein praktischer Service, mit dem langwierige Nachforschungen über Suchmaschinen entfallen. „Kuenstliche-weihnachtsbaeume.org“ liefert eine Reihe von Argumenten, die Verbrauchern helfen, sich für – oder gegen – einen künstlichen Weihnachtsbaum zu entscheiden.

Die Online Marketing Agentur Jörrens optimiert mit einem durchdachten Portfolio Web-Präsentationen mittelständischer Unternehmen und Online-Händler. Ziel aller Maßnahmen wie Suchmaschinen-Optimierung, Linkaufbau, Social Media Marketing und Erarbeitung des Webdesigns ist die nachhaltige und messbare Neukundengewinnung im Internet. Torge Jörrens, Inhaber des Büros für Kommunikation & Design, setzt seine vielfältigen Erfahrungen in sämtlichen Bereichen des Online-Marketings aus eigenen Internetportalen und Online-Shops bei Kundenprojekten erfolgreich um.

Kontakt:
Jörrens – Büro für Kommunikation & Design
Torge Jörrens
Ginsterstraße 21
32105 Bad Salzuflen
01714502466
support@joerrens.com
http://www.joerrens.com