Tag Archives: Kunstwerk

Allgemein

Verleihung des Fräulein Kurvig-Preis 2018: Plus Size-Fashion-Gala am 01.09.2018 im Kunstwerk in Mönchengladbach

Das Kunstwerk Mönchengladbach bietet die Kulisse der spektakulären Fashiongala mit Deutschlands einzigem Plus Size-Modelwettbewerb für Frauen & Männer, der feierlichen Verleihung des Fräulein Kurvig- Preis 2018, Liveshopping und vielem mehr.

Verleihung des Fräulein Kurvig-Preis 2018: Plus Size-Fashion-Gala am 01.09.2018 im Kunstwerk in Mönchengladbach

Fräulein Kurvig Preisverleihung 2018

Bodypositivity bei der Plus Size-Fashiongala Fräulein Kurvig im Kunstwerk Mönchengladbach:

Was:
Glamouröse Plus Size-Fashion-Gala
Verleihung des Fräulein Kurvig-Preis 2018
Plus Size-Modelwettbewerb im Kunstwerk Möchengladbach: Fräulein Kurvig 2018- Deutschlands schönste Kurven/Mister Big-Malemodel by Fräulein Kurvig 2018

Wann:
01. September 2018
Einlass: 18 Uhr (Pink Carpet mit allen prominenten Gästen)
Beginn: 19 Uhr (Ende ca. 23Uhr)

Wo: Kunstwerk Möchengladbach
Wickrathberger Str. 18 b, 41189 Mönchengladbach (Wickrath)

Anwesende Preisträger:
Thomas Rath
Vera Int-Veen
Katy Karrenbauer
Nicole Jäger
Ingrid Athur

Jury:
Julian F. M. Stöckel (Designer/ Schauspieler)
Franziska Traub (Schauspielerin)
Maik Geilenbrügge (3. Mister Germany)
Evita Rösch (Creative Director Rösch Fashion)
Gabriele Iazetta (Designerin)
Karolin Grun (PR und Marketing Hotel Indigo Düsseldorf)
Abdel-Hak Fizazi (Journalist)
Saskia Haanappel (PR und Marketing Yesta Fashion)

Abwesende Preisträger:
Conchita Wurst

Prominente Gäste:
Kattia Vides (Bachelore, Dschungelcamp)
Veit Alex (Androgynes Model)
Tom Barcal (Schauspieler)
Am 01. September 2018 ist es wieder soweit! Die Wahl zum Fräulein Kurvig – Deutschlands schönste Kurven und des Mister Big – Malemodel by Fräulein Kurvig geht in eine neue Runde und befindet sich als Plus Size- Vorreiter im 5. Jubiläumsjahr.

Das Kunstwerk Mönchengladbach bietet die Kulisse der spektakulären Fashiongala mit Deutschlands einzigem Plus Size-Modelwettbewerb für Frauen & Männer, der feierlichen Verleihung des Fräulein Kurvig- Preis 2018, Liveshopping und vielem mehr.

Mehr als 2.300 Bewerbungen sind eingegangen und die 100 eindrucksvollsten Kandidaten/innen wurden zum Casting (15. Juli 2018/Düsseldorf) eingeladen.
Am Galaabend werden 16 Kandidaten/-innen (12 Frauen und 4 Männer) antreten, um Fräulein Kurvig – Deutschlands schönste Kurven und Mister Big – Malemodel by Fräulein Kurvig, als Titel für sich zu gewinnen, und präsentieren dabei die neuesten Fashion-Trends der angesagtesten Plus-Size-Brands Europas.

Aber damit nicht genug: Ein unschlagbares Bühnenprogramm lädt zum kurvigen Spektakel ein: Moderatorin Melanie Hauptmanns (Mein Lokal, Dein Lokal Spezial/ Dinnerparty- Ladystalk auf Sat1) führt durch den Abend und präsentiert ein buntes Bühnenprogramm. Unterstützt wird sie dabei von Entertainer Yasar Dogan aus Augsburg.

Ingrid Arthur (u.a. Weather Girls) eröffnet mit den Finalisten/innen die Jubiläums-Gala mit der ersten Fräulein Kurvig- Hymne (von 2014) „This is my Body“.
Die diesjährigen Hymne „Gefällt dir was du siehst?!“ wird von Sängerin Sora im Laufe der Show präsentiert. DJ Van Keeken begleitet die Gala musikalisch.

Zu der diesjährigen Jubiläumsgala (5 Jahre Fräulein Kurvig) wir erstmals, nicht die gläserne Kurve- Der Fräulein Kurvig Award vergeben, sondern der Fräulein Kurvig Preis. Preisträger sind: Conchita Wurst, Thomas Rath, Katy Karrenbauer, Vera Int-Veen, Nicole Jäger und Ingrid Arthur.
Einige bekannte Gesichter befinden sich auch in der Jury, so z.B. Franziska Traub (Schauspielerin), Julian F. M. Stoeckel (Entertainer), Veit Alex (Androgynes Model), Kattia Vides (Bachelor, Dschungelcamp) uvw.

Die Gäste erwartet ein unvergesslicher Abend, ganz unter dem Titel Diversität/Bodypositivity: „Gefällt dir was du siehst?!“ mit vielen Überraschungen und einem fantastischen Bühnenprogramm mit allem Glanz und Gloria, welches kurvige Powerfrauen und -männer verdienen!

Tickets können ab sofort zum Preis von 34,50EUR/Person bestellt werden. (Bestellung bitte per Mail an: mela@schoenundumfangreich.com)

Presse-Akkreditierungen sind möglich.
Kontakt:
Melanie Hauptmanns
Handy: 0173-9996609
mela@schoenundumfangreich.com

Diesen Text können Sie frei verwenden. Plakat und Pressbilder befinden sich im Anhand und können ebenfalls frei genutzt werden.

Seit den 50er Jahren gibt es Misswahlen und seitdem lösen sie in jedem Jahr Begeisterung aus. Funkelnde Strasssteine im Scheinwerferlicht, Freudentränen, tosender Applaus… Fast jede von uns möchte ein Mal in der Position der schönsten Frau bei einer solchen Veranstaltung sein. Warum auch nicht?

Ja, warum auch nicht?!

Unzählige prominente Beispiele zeigen uns, dass wir nicht dem gängigen 90-60-90 Maßstab angehören müssen um schön zu sein. Das wissen wir aber auch schon längst selber und zeigen unsere Kurven mit Stolz und vor allem mit einer Selbstverständlichkeit die schon lange überfällig war!

Genau deswegen müssen diese unschlagbaren Kurven auch zelebriert werden!

Firmenkontakt
Fräulein Kurvig- Deutschlands schönste Kurven
Melanie Hauptmanns
Richard-Wagner Str. 3
41379 Brüggen
02163-5771985
mela@fraeulein-kurvig.com
http://www.fraeulein-kurvig.com

Pressekontakt
PR4YOU
Marko Homann
Christburger Straße 2
10405 Berlin
03043734343
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Fräulein Kurvig & Mister Big 2017

Wir gratulieren Katrin Röder und Wolfgang Reuter

Fräulein Kurvig & Mister Big 2017

Glitterregen für die Sieger bei der Wahl zu Fräulein Kurvig & Mister Big | Bild: PlusPerfekt.de

Es herrscht festliche Gala-Stimmung im Kunstwerk in Mönchengladbach. Die Tische sind weiß gedeckt, silberne Kronleuchter mit roten Kerzen schmücken den Raum. Alle Blicke sind gen Bühne gerichtet als Erika Cronenbroeck die Gäste zur begrüßt.

Drei Männer und acht Frauen sind derweil hinter der Bühne und warten mit großer Anspannung auf ihren Auftritt. Melanie, Rebekka, Sonia, Titilayo, Christian, Yasar, Alexandra, Katrin, Antonella, Doreen und Wolfgang sind die Kandidaten, die es bis ins Finale von Fräulein Kurvig und Mister Big 2017 geschafft haben. Sie möchten bei Deutschlands einziger Wahl für kurvige Frauen und Männer teilzunehmen und den Titel für sich nach Hause holen. Außerdem winkt den Gewinnern ein Modelvertrag.

Den Fräulein-Kurvig-Song singt Kevin Behrens. „Das bin ich!“ ist der Titel. Während er performt kommen die Kandidatinnen und Kandidaten auf die Bühne und stellen sich vor. Das Spektrum der Vorstellungsrunde ist vielfältig: Wildcard-Gewinnerin Doreen rappt einen von ihr selbst komponierten Song. Kandidat Wolfgang Reuter überzeugt als Mephisto. Melanie begeistert mit einer temperamentvollen Tanzchoreo. Mucksmäuschenstill ist es, als Kandidatin Sonia „Amazing Grace“ singt.

Zwischen den Vorstellungsrunden werden Modenschauen gezeigt. Da können die Teilnehmer und Teilnehmerinnen gleich ihr Können unter Beweis stellen. Sie präsentieren die Herbst-Winter-Kollektionen von Adia, Bonprix, NoSecret, Twister, X-Two und Yoek, Taschen von Liebju sowie Brautmode von Vollkommen Braut. Moderiert wird die Gala von Melanie Hauptmanns. Unterstützt wird sie durch Co-Moderatorin Bibi Kossmann. Für den passenden Groove sorgt DJ Van Keeken.

Publikumsliebling Maite Kelly ist zu Gast. Ihr wird die Gläserne Kurve übereicht. Sie ist Kurvenbortschafterin 2017.

Im großen Finale werden Katrin Röder zur Fräulein Kurvig 2017gekürt. Ihr Appell: „Seid einfach wie ihr seid und sein möchtet …“ Vize Fräulein Kurvig ist Melanie Lang. Antonella Catalano ist die Drittplatzierte. Unter den Herren konnte der 54jährige Wolfgang Reuter die Jury und das Publikum von sich überzeugen.

PlusPerfekt.de – Online-Magazin für Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
https://www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Allgemein

Malaktion der Sparda-Bank München: Für jedes Wald-Tier wird ein Baum gepflanzt

Kinder malen für ein grüneres Oberbayern – Sparda-Bank München pflanzt pro Bild einen Baum im Geschäftsgebiet – Einsendeschluss am 31. Januar 2017

Malaktion der Sparda-Bank München: Für jedes Wald-Tier wird ein Baum gepflanzt

Motto der Aktion ist „Tiere des Waldes“ (Bildquelle: Sparda-Bank München)

München – Bereits zum dritten Mal startet die Sparda-Bank München auch in diesem Jahr eine Malaktion, an der sich Kinder und Jugendliche noch bis Ende Januar 2017 beteiligen können. Für jedes eingereichte Kunstwerk pflanzt die Genossenschaftsbank im kommenden Jahr einen Baum in Oberbayern. Unter allen Einsendungen werden zudem 50 Spiele von KOSMOS verlost. Die Aktion steht in diesem Jahr unter dem Motto „Tiere des Waldes“.

„Bei der Malaktion 2015/16 hatten uns insgesamt rund 1.350 bunte Bilder erreicht“, freut sich Christine Miedl, Direktorin der Unternehmenskommunikation der Sparda-Bank München eG. „Die entsprechende Anzahl an Bäumen haben wir bereits im Oktober im Altöttinger Forst gemeinsam mit zahlreichen Kindern und deren Familien gepflanzt.“

Malvorlagen gibt es in allen Geschäftsstellen der Sparda-Bank München und online. Teilnahmeberechtigt sind auch in diesem Jahr wieder Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre. Pro Teilnehmer können maximal fünf Einsendungen eingereicht werden. Und so kommt das Bild zur Sparda-Bank München:

Persönlich abgeben:
In allen Geschäftsstellen der Sparda-Bank München

Per Post an:
Sparda-Bank München eG
Unternehmenskommunikation
Kennwort: Malaktion
Postfach 20 18 51
80018 München

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 281.000 Mitgliedern, 48 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6,9 Milliarden Euro.

2016 wurde die Bank zum neunten Mal in Folge als bestplatzierter Finanzdienstleister im Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ in der Größenkategorie 501 bis 2.000 Mitarbeiter ausgezeichnet. Für ihren ganzheitlichen Ansatz der Förderung und Weiterentwicklung der Potenziale der Mitarbeiter hat die Bank 2015 den Sonderpreis „Humanpotenzial förderndes Personalmanagement“ erhalten.

Als einzige Bank in Deutschland engagiert sie sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert und das werteorientierte Handeln des Unternehmens in der Gemeinwohl-Bilanz misst. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl oder www.zum-wohl-aller.de

Über die Töchter NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH und NaturTalent Beratung GmbH unterstützt, entwickelt und begleitet die Sparda-Bank München Projekte, die die Einzigartigkeit von Menschen sichtbar machen und ihnen Zugang zu ihrem Naturtalent ermöglichen.

Wohlstand ist das Ergebnis erfolgreicher Innovation. Nur wenn Menschen ihr gesamtes Potential entfalten werden sie in der Lage sein, ihr Leben und dadurch die gemeinsame Zukunft von uns allen als Gesellschaft erfolgreich zu gestalten. Die Bank wird ihre Mitglieder umfassend bei diesem Prozess unterstützen und als Potenzial- und Lebensbank der Zukunft ihren bisher rein wirtschaftlichen Förderauftrag auf die persönliche Förderung ihrer Mitglieder ausweiten.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Allgemein

Frisches Design für kreativen Neuanfang

Nach einem erfolgreichen Jahr 2015 ist es Zeit für Bettina Zastrow, auch kreativ wieder durchzustarten.

Frisches Design für kreativen Neuanfang

Neuer Look Zastrow-art 2016 (Bildquelle: (C) Tobias Schuhmacher)

Mit neuem Logo und einem neuen Design ihrer Website fängt 2016 gut an. Die Gestaltung in Silber und Burgund spricht eine klare, geradlinige Sprache und korrespondiert dadurch mit Bettina Zastrows Kunst. Ein hochwertig gestalteter Katalog mit herausnehmbaren Einzelseiten und Preisliste gibt einen stets aktuellen Überblick über alle Bilder.

2015 habe ich viele interessante neue Kontakte geknüpft und mein Netzwerk ausgebaut, blickt die Künstlerin zurück. So konnte sie unter anderem ihre Kunst auf der Messe Art Innsbruck im Februar 2015 präsentieren. Bereits seit 2014 wird sie durch die Stilgalerie von Hans-Peter Zobl vertreten, die Niederlassungen in Wien und München hat. Jetzt freue ich mich darauf, die zahlreichen Eindrücke und Inspirationen künstlerisch umzusetzen, sagt Bettina Zastrow. Man darf also 2016 auf neue Bilder gespannt sein.

Bettina Zastrow wurde 1968 in München geboren. Ihren Weg zur Malerei fand sie Mitte dreißig. Ihre strukturierte, analytische Art, die sie bei ihrer Tätigkeit als technische Redakteurin einsetzt, spiegelt sich auch in ihrer Kunst wider. Sie konzentriert sich auf das Wesentliche und lässt nicht Benötigtes weg. Seit 2008 lebt die Autodidaktin in Unterföhring bei München. Sie kann inzwischen auf über 20 Ausstellungen unter anderem auf der ART Innsbruck 2015 zurückblicken. Gefreut hat Zastrow das Feedback der Vorsitzenden des Kunstvereins, Gabriele Pfaus-Schiller: „Für gewöhnlich starten Künstler mit Landschaften und Blumen, aber Ihre Bilder sind völlig anders!“

Kontakt
Bettina Zastrow
Bettina Zastrow
Fichtenstrasse 6
85774 Unterföhring
089 60036374
mail@zastrow-art.de
http://www.zastrow-art.de

Allgemein

Kunstmiete: Eventmarketing mit der Kleinen Tänzerin

Promotions, Jubiläen, Incentives – für gelungene Veranstaltungen braucht man Highlights.

Kunstmiete: Eventmarketing mit der Kleinen Tänzerin

Edgar Degas: Die kleine 14-jährige Tänzerin

Erlebnis und Kommunikation mit dem Publikum sind die zentralen Themen jeder Firmenveranstaltung. Ein interessantes Rahmenprogramm und ansprechende Highlights sind unverzichtbare Komponenten. Besucher und Gäste sollen die Botschaften über alle Sinne erfahren. Dadurch werden diese als positives Erlebnis nachhaltig im Bewusstsein verankert.

Besonders mit Kunst ist eine emotionale Ansprache von Mitarbeitern, Kunden oder Geschäftspartnern erfolgreich möglich. Menschen mögen Kunst. Sie erfreuen sich an ihrer Schönheit, an Fotografien, Bildern und Skulpturen. Kunstmiete macht Unternehmen flexibel, denn gerade für einmalige oder seltene Events ist es nicht sinnvoll, Kunstwerke auf Dauer zu erwerben.

Ein außergewöhnliches Highlight im Rahmen der Möglichkeiten von Kunstmiete ist die Kleine 14-jährige Tänzerin . Das Werk von Edgar Degas zählt zu den drei oder vier berühmtesten Skulpturen der Moderne. Degas hatte die Figur ursprünglich in Wachs modelliert. Nach dem Tod des Künstlers wurde sie in Bronze vervielfältigt und wird in Museen und Privatsammlungen auf der ganzen Welt bewundert. Die Ballerina wurde so berühmt, dass sie in vielen großen Museen der Welt zu finden ist: im Metropolitan Museum New York, im Musée d` Orsay in Paris, in der Tate Gallery in London. Jeder, der Degas Kleine Tänzerin zum ersten Mal aus der Nähe sieht, wird von ihrem Zauber eingefangen.

Um diesen Zauber zu erleben, muss man aber nicht nach New York, Paris oder London reisen. Die Firma artur-rennt macht es jetzt möglich, das Kunstwerk Die Kleine Tänzerin nach Edgar Degas zu mieten. Das Konzept der Kunstmiete ermöglicht es, schöne Kunst auf Zeit bei sich zu haben. Ob es um ein Firmenjubiläum, eine Präsentation, einen Messeauftritt geht, man braucht keine Großinvestition zu tätigen: Kunstmiete macht die Veranstaltung zum großen, unvergesslichen Erlebnis.

artur-rennt bietet Firmen und Privatpersonen exklusive Originalkunst zur Miete oder zum Kauf. Kunstwerke können online gekauft oder für einen Zeitraum von 4 Wochen bis 2 Jahre gemietet werden.

Kontakt
artur-rennt
Hubert Roos
Gewerbering Süd 2
97359 Schwarzach
093249817433
info@artur-rennt.de
http://artur-rennt.de

Allgemein

Passion und Explosion der Farben

Bemalte Schwämme und Actionpainting von Fahar Al-Salih

Passion und Explosion der Farben

Fahar im Atelier in Karlsruhe

Ein Kunstwerk muss nicht schön sein, sondern die Seele der Menschen berühren. Diese Auffassung vertritt der Künstler Fahar Al-Salih und zwar unabhängig davon ob die Werke aus der Kunstrichtung Malerei, Musik, Theaterstücke oder aus einem anderen Kunstzweig stammen.

Intuition und Inspiration
Die Kunstwerke von Fahar zeigen Energie, Dynamik, Farbharmonie und Kontrapunkte. Er begibt sich beim Malen auf eine Expedition mit unbekanntem Ziel. Seine Bilder sind Zwischenstationen an interessanten Orten. Wohnorte und Lebensstationen haben Fahar um die halbe Welt geführt. Dies kommt in seinen kraftvollen Bildern zum Ausdruck, die oft Eindrücke und Impressionen seiner Lebensorte spiegeln.

Bemalte Schwämme und Actionpainting
Eine Vielzahl seiner Werke sind bemalte Schwämme. Darüber hinaus spielt die Stilrichtung Actionpainting in einer Reihe seiner Bilder eine Rolle. Gerade bei diesen Bildern sind Kraft und Energie direkt spürbar. Die bemalten Schwämme und seine Werke im Bereich Actionpainting zeigen „Passion und Explosion von Farben“.

Seit 2008 ist Fahar auf internationalen Kunstmessen in London, Paris, Miami, Karlsruhe, Brüssel, Los Angeles und Lyon vertreten.

Unter https://youtu.be/jkgO3J7r1vE spricht Fahar über Intuition und Inspiration und gewährt Einblick in seine Arbeitsweise in einem kurzen Video.

Fahar Al-Salih
===========

1964
geboren in Bagdad

1967
wächst in Kuwait auf

1982-2000
lebte er in verschiedenen Städten:
Eastbourne, Wien, London, Bratislava, Dubai, Köln
Er nahm privaten Malunterricht und beschäftigte sich auch im Selbststudium mit Maltechniken.

2000
Umzug nach Karlsruhe

2003
initiiert Werkgruppe Schwammbilder

2008-2013
Studium an der freien Kunstakademie in Bad Reichenhall bei Markus Lüpertz & Jerry Zeniuk

seit 2008 bis heute
Teilnahme an Kunstmessen in London, Paris Miami, Karlsruhe, Brüssel, Los Angeles, Lyon, …

Firmenkontakt
Fahar
Fahar Al-Salih
Marienstraße 12
76137 Karlsruhe
01709653476
mail@fahar.com
http://www.fahar.com/

Pressekontakt
deTask consult GmbH
Manferd Dietrich
Esternaystraße 21c
76337 Waldbronn
+49-(0)-72-43-35-88-521
m.dietrich@detask.de
http://www.c21c.de/

Allgemein

Münchnerin Bettina Zastrow stellt erstmals auf ART Innsbruck aus

Münchnerin Bettina Zastrow stellt erstmals auf ART Innsbruck aus

„Weinender Zauberer I“ von Bettina Zastrow (2003, 50 x 60 cm, Mischtechik),

Mit der Stilgalerie präsentiert sich vom 20. bis 23. Februar erstmals die Münchnerin Bettina Zastrow einem internationalen Publikum. Zastrow sucht den Kontakt: „Ich verstecke mich nicht im Elfenbeinturm, sondern möchte meinen Kunden persönlich begegnen. Ich bin neugierig auf sie. Für die Messebesucher ist es bestimmt spannend, sich mit dem Künstler direkt auszutauschen.“

Lieblingsbild „Weinender Zauberer“
Auf ihrer Reise begleitet sie ihr Lieblingsbild „Weinender Zauberer“, ein Selbstportrait. Das Bild entstand 2003. „Meine Freunde schätzen mich als guten Zuhörer. Oft lösen sich Probleme wie von Zauberhand, wenn man sie von einem anderen Blickwinkel aus betrachtet“, erklärt Zastrow. Die Träne symbolisiert, dass ihre Bedürfnisse in dieser Zeit häufig zu kurz kamen.

Reaktionen der Betrachter
Zastrow findet die Resonanz auf ihre Werke fast so spannend wie das Malen selbst. Ihre Bilder sprechen direkt das Herz an, wie ein Musikstück. Es findet ein Dialog von Seele zu Seele statt. Galerist Hans-Peter Zobl charakterisiert ihren Stil: „Die Künstlerin lässt alles Überflüssige weg, bis die Essenz zum Vorschein kommt.“ Besonders freute sich Zastrow über den Kommentar eines Journalisten, der konstatierte: „Sie malt mit dem Raum zwischen den Farben.“ Die Süddeutsche Zeitung schrieb, ihre Bilder seien „wie in Farbe gegossene Gedanken“.

Ausstellungen auf der ART Innsbruck und in München
Details zur ART Innsbruck finden sich unter www.art-innsbruck.at . Interessierten zeigt Bettina Zastrow ihre Werke nach Anmeldung persönlich in den Räumen der Stilgalerie in der Freibadstraße 30 in 81543 München. Auch im Internet sind ihre Werke zu sehen: http://www.stilgalerie.de/kuenstler/bettina-zastrow.html .

Zur Künstlerin
Bettina Zastrow wurde 1968 in München geboren. Ihren Weg zur Malerei fand sie Mitte dreißig. Ihre strukturierte, analytische Art, die sie bei ihrer Tätigkeit als technische Redakteurin einsetzt, spiegelt sich auch in ihrer Kunst wider. Sie konzentriert sich auf das Wesentliche und lässt nicht Benötigtes weg. Seit 2008 lebt die Autodidaktin in Unterföhring bei München und bezog 2011 als erste Künstlerin ein von der Gemeinde zur Verfügung gestelltes Atelier. Sie kann inzwischen auf über 20 Ausstellungen zurückblicken. Gefreut hat Zastrow das Feedback der Kunstexpertin Gabriele Pfaus-Schiller: „Für gewöhnlich starten Künstler mit Landschaften und Blumen, aber Ihre Bilder sind völlig anders!“ Alle Werke der Künstlerin finden Sie unter http://www.zastrow-art.de .

Details zur Stilgalerie.de
Die Stilgalerie.de präsentiert als (Online-) Galerie zeitgenössische Künstler verschiedener Genres. Verkauft werden unter anderem Bilder in Öl und Acryl, Zeichnungen und Fotografien. Gründer und Inhaber der Stilgalerie, Dipl.-Ing. Hans-Peter Zobl, organisiert mit seiner Agentur für Kunst- und Kulturmanagement Ausstellungen für Privatpersonen und Firmen.

Bettina Zastrow wurde 1968 in München geboren. Ihren Weg zur Malerei fand sie Mitte dreißig. Ihre strukturierte, analytische Art, die sie bei ihrer Tätigkeit als technische Redakteurin einsetzt, spiegelt sich auch in ihrer Kunst wider. Sie konzentriert sich auf das Wesentliche und lässt nicht Benötigtes weg. Seit 2008 lebt die Autodidaktin in Unterföhring bei München und bezog 2011 als erste Künstlerin ein von der Gemeinde zur Verfügung gestelltes Atelier. Sie kann inzwischen auf über 20 Ausstellungen zurückblicken. Gefreut hat Zastrow das Feedback der Kunstexpertin Gabriele Pfaus-Schiller: „Für gewöhnlich starten Künstler mit Landschaften und Blumen, aber Ihre Bilder sind völlig anders!“ Alle Werke der Künstlerin finden Sie unter http://www.zastrow-art.de.

Firmenkontakt
Bettina Zastrow
Bettina Zastrow
Fichtenstraße 6
85774 Unterföhring
089-60036374
mail@zastrow-art.de
http://www.zastrow-art.de/

Pressekontakt
text-menü
Hanna Klink
Prinzenstraße 73
80639 München
089 35846622
info@text-menue.de
http://www.text-menue.de

Allgemein

Teilnahmefrist verlängert: Mal- und Bastelaktion der Sparda-Bank München

München – Die Sparda-Bank München pflanzt im Jahr 2015 für jeden gemalten oder gebastelten Baum (Format maximal DIN A3), der in einer der 46 Geschäftsstellen abgegeben oder per Mail eingesandt wird, einen Baum. Die Teilnahmefrist der Aktion, mit der die oberbayerische Genossenschaftsbank zu einem besseren Klima beitragen möchte, wurde jetzt auf den 28. Februar 2015 verlängert.

Teilnehmen können alle Kinder bis 14 Jahre. Auf der Rückseite jedes Kunstwerks sollte neben den Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Post- und ggf. Mail-Adresse) auch die Unterschrift des Erziehungsberechtigten vermerkt sein. Unter allen Teilnehmern werden 50 Exemplare des Buches „Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht“ verlost.

So kommt das Bild zur Sparda-Bank München:

Persönlich abgeben: in allen Geschäftsstellen der Sparda-Bank München

Per Post an: Sparda-Bank München eG, Unternehmenskommunikation, Kennwort: Eine Billion Bäume, Postfach 201851, 80018 München gesendet werden.

Per E-Mail an: presse@sparda-m.de Betreff: Eine Billion Bäume

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell über 265.000 Mitgliedern, 46 Geschäftsstellen in Oberbayern und einer Bilanzsumme von rund 6 Milliarden Euro. Die Bank engagiert sich für die Gemeinwohl-Ökonomie, die für ein wertebasiertes Wirtschaften plädiert. 2013 legte die Sparda-Bank München ihre zweite Gemeinwohl-Bilanz vor. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl-oekonomie.php.
Die Sparda-Bank München unterstützt seit langem Projekte, die die Stärken von Menschen fördern. Sie ist Inhaberin der NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH. Diese hat das Ziel, die Menschen dabei zu unterstützen, ihre Talente, die sie von Natur aus in sich tragen, zu erkennen und zu nutzen. Das Audit berufundfamilie zertifiziert die Sparda-Bank München außerdem als familienfreundlichen Arbeitgeber. Darüber hinaus belegte sie 2014 zum siebten Mal den ersten Platz unter den Banken beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ (Unternehmensgröße 501 bis 2.000 Mitarbeiter).

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com

Allgemein

cb innovations stellt Balance vor – eine kultige Ladestation für Smartphones im revolutionären Design

cb innovations stellt Balance vor – eine kultige Ladestation für Smartphones im revolutionären Design

cb Balance – Copyright 2014 by cb innovations

cb innovations hat heute Balance – eine kultige Ladestation für Smartphones in einem völlig neuen und organischen Design – vorgestellt. Sie wird zugleich die herkömmlichen Tischladestationen für mobile Endgeräte revolutionieren.

cb innovations führt das speziell gestaltete und entwickelte organische Design von Balance ein, dass sich in aufwändiger Arbeit und durch Verwendung außergewöhnlicher Materialien auszeichnet. Das Aussehen von Balance gleicht einem modernen Klassiker mit ganz eigener Persönlichkeit.

„Man muss schon ein wenig Besessen sein, um eine Smartphone-Ladestation als echtes Kunstwerk zu erschafen – völlig losgelöst von allem Vertrauten und bisher Bekannten“ sagt Christopher Bohn, Gründer und CEO von cb innovations.

Aber nicht nur aus optischer Sicht ist Balance einzigartig: Die exklusive Ladestation ist sowohl für das Apple iPhone 5/5C/5S, als auch iPhone 6/6 Plus sowie vielen weiteren Smartphones mit Micro-USB Anschluss kompatibel.

Jede Ladestation ist mit erlesenem italienischem Kalbsleder bezogen. Das feine Leder ist speziell aufgrund seiner besonderen Haptik und natürlichen Maserung ausgewählt worden.

Die außergewöhnliche neue Ladestation wird mit größter Sorgfalt in Deutschland gefertigt und hütet in sich selbst traditionelle Werte und eine einzigartige Designphilosophie.

Verfügbarkeit
Balance wird in verschiedenen Ausführungen mit feinstem italienischem Leder in trendigen Farben voraussichtlich im ersten Quartal 2015 erhältlich sein.

cb innovations ist ein junges deutsches Unternehmen mit Sitz in Baden-Baden und entwickelt sich als exklusives Label für innovative mobile Produkte und Accessories.

cb innovations ist ein junges deutsches Unternehmen und entwickelt sich als Label für exklusive mobile Produkte und Accessoires.

Unser Unternehmen ist auf Innovation und aus Leidenschaft zu ästhetischen und technologisch fortgeschrittenen Lösungen gegründet. Die gesamte Unternehmenstätigkeit ist auf die Erfüllung individueller Kundenbedürfnisse und höchster Qualitätsansprüche ausgerichtet.

Unsere Produkte werden in Deutschland entwickelt und mit dem Einsatz größter Präzision verarbeitet.
Als kreativer Vorreiter verschmelzen wir Innovation, Design und Technologie miteinander. Die Zeitlosigkeit unserer Produkte zeigt, dass wir keinen Trends hinterher jagen, sondern dass jedes Produkt eine Reflexion
des persönlichen Charakters und der Leidenschaft für ästhetisches und minimalistisches Design ist.

Kontakt
cb innovations
Christopher Bohn
Konradin-Kreutzer-Str. 8
76530 Baden-Baden
0049-(0)7221-7022444
info@cb-innovations.com
www.cb-innovations.com

Allgemein

Kinder malen und basteln für ein besseres Klima

München – Für jeden gemalten oder gebastelten Baum pflanzt die Sparda-Bank München eG einen Baum in Oberbayern. Die Aktion der Bank unterstützt die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine Billion Bäume weltweit zu pflanzen, um der Klimakrise entgegenzuwirken.

Kinder bis 14 Jahre können bis zum 20. Dezember 2014 teilnehmen. Auf der Rückseite jedes Kunstwerks sollte neben den Kontaktdaten auch die Unterschrift des Erziehungsberechtigten vermerkt sein. Unter allen Teilnehmern werden 50 Exemplare des Buches „Warum der Eisbär einen Kühlschrank braucht“ verlost.

So kommt das Werk zur Sparda-Bank München:
Persönlich abgeben: in allen Geschäftsstellen der Sparda-Bank München
Per Post an: Sparda-Bank München eG, Unternehmenskommunikation, Kennwort: Eine Billion Bäume, Postfach 201851, 80018 München
Per E-Mail an: presse@sparda-m.de Betreff: Eine Billion Bäume

Daten und Fakten zur Sparda-Bank München eG
Die Sparda-Bank München eG, 1930 gegründet, ist heute die größte Genossenschaftsbank in Bayern mit aktuell rund 255.000 Mitgliedern und 46 Geschäftsstellen in Oberbayern. Seit 2011 unterstützt sie als Pionierunternehmen die Initiative der Gemeinwohl-Ökonomie. 2013 legte die Sparda-Bank München ihre zweite Gemeinwohl-Bilanz vor. Der finanzielle Aspekt rückt dabei in den Hintergrund, im Mittelpunkt steht das Wohl der Gesellschaft. Weitere Informationen unter: www.sparda-m.de/gemeinwohl-oekonomie.php.
Die Sparda-Bank München unterstützt seit langem Projekte, die die Stärken von Menschen fördern. Aus diesem Grund ist sie seit Juli 2011 Inhaberin der NaturTalent Stiftung gemeinnützige GmbH. Diese hat das Ziel, die Menschen dabei zu unterstützen, ihre Talente, die sie von Natur aus in sich tragen, zu erkennen und zu nutzen. Das Audit berufundfamilie zertifiziert die Genossenschaftsbank außerdem als familienfreundlichen Arbeitgeber. Darüber hinaus belegte sie 2013 zum sechsten Mal den ersten Platz unter den Banken beim Wettbewerb \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“Deutschlands Beste Arbeitgeber\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\“ (Unternehmensgröße 501 bis 2.000 Mitarbeiter) und wurde zusätzlich mit dem Sonderpreis Personalführung für zukunftsorientierte Personalpolitik ausgezeichnet.

Firmenkontakt
Sparda-Bank München eG
Christine Miedl
Arnulfstraße 15
80355 München
089/55142- 3100
presse@sparda-m.de
http://www.sparda-m.de

Pressekontakt
KONTEXT public relations GmbH
Janine Baltes
Melli-Beese-Straße 19
90768 Fürth
0911/97478-0
info@kontext.com
http://www.kontext.com