Tag Archives: Lagerplanung

Allgemein

Wenn SEO die Kür ist, ist Lageroptimierung die Pflicht

Lageroptimierung gehört zum E-Commerce wie die Suchmaschinenoptimierung

Wenn SEO die Kür ist, ist Lageroptimierung die Pflicht

Xpert.Digital weiß, was effiziente Lageroptimierung bewegen kann (Bildquelle: istockphoto)

Wenn es für Unternehmen darum geht, sich in ihrem Geschäft erfolgreich zu behaupten, steht das Produkt an erster Stelle. Doch um in Zeiten wachsender Onlinepräsenz nicht vom Radar der Webnutzer zu verschwinden, sind zudem ausgeklügelte SEO- und Marketingmaßnahmen erforderlich. Allerdings ist es damit insbesondere im schnelllebigen Onlinehandel nicht getan, denn um in Zeiten allgegenwärtiger Same Day Delivery die gewachsenen Ansprüche auf Kundenseite zufriedenzustellen, ist eine durchdachte Logistikstrategie erforderlich.

Die digitalisierte Arbeitswelt von heute bietet dank innovativer Steuerungssoftware und automatisierter, vernetzter Systeme ausreichend Potential für eine stetige Optimierung der Situation im Lager. Xpert.Digital zeigt, dass die Fokussierung auf SEO und Marketing Hand in Hand mit einer gelungenen Logistikstrategie gehen muss. Denn was nutzt die beste Sichtbarkeit, wenn die Prozesse dahinter nicht funktionieren? Die Expertise von Xpert.Digital legt die Vorteile eines effizienten Lagermanagements insbesondere im E-Commerce anschaulich dar:

– Mehr Produktivität im Lager führt zu besserer Wettbewerbsfähigkeit

– Niedrigere Kosten wegen verringertem Personalbedarf, höherer Ausnutzung vorhandener Flächen sowie dem ressourcensparenden Betrieb der Systeme

– Hohe Kundenzufriedenheit durch schnelle und präzise Bereitstellung sowie Versand

– Optimale Raumausnutzung aufgrund hochverdichteter Lagerung

– Übersicht & Sicherheit dank moderner Softwaresteuerung

– Skalierbarkeit & Flexibilität durch modular erweiterbare Lagersysteme

Bei Xpert.Digital können sich Unternehmen live von den Vorzügen der Lageroptimierung überzeugen: Die Digital-Experten bieten hierzu ein kostenloses Einsteiger-Webinar an, in dem Interessierte und Kunden lernen, welche Potentiale in den meisten Lagern brachliegen. Danach stellt sich Verantwortlichen bei der Lageroptimierung nicht mehr die Frage des „Ob“, sondern nur noch des „Wann“. Denn nicht nur im Handel sind zuverlässige Ablaufprozesse im Lager das Herz eines erfolgreichen Geschäfts.

Was ist Xpert.Digital?

Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam und mit riesigen Schritten voran. Da läuft der Einzelne schnell Gefahr, zurückzufallen. Die Spezialisten von Xpert.Digital bewegen sich auf diesem Gebiet permanent am Puls der Zeit. Dank seines Know-hows bietet Xpert.Digital Unternehmen aus Wirtschaft, Beratung und Medien kompetente Unterstützung bei allen Fragen rund um den rasanten digitalen Wandel.

Das Support-Konzept von Xpert.Digital ist gleichermaßen flexibel wie innovativ, sodass Kunden bereits heute maßgeschneiderte Lösungen für die Herausforderungen von morgen bekommen.

Firmenkontakt
Xpert.Digital
Konrad Wolfenstein
Unsöldstraße 2
80538 München
089 2351 5672
wolfenstein@xpert.digital
http://xpert.digital

Pressekontakt
TRENDS
Konrad Wolfenstein
Unsöldstraße 2
80538 München
089 2351 5672
wolfenstein@trends.ag
http://trends.ag

Allgemein

Rückblick Mover Convention 2013

Konferenz zu „Erfolgsfaktoren in der IT-Welt von Handel und Industrie“

Rückblick Mover Convention 2013

Die Partner der Mover Gruppe, maxess, Bison, Salomon Automation, TCPOS, Remira und Stat Control veranstalteten am 6. und 7. Juni ihren dritten Handelstag unter dem Titel Mover Convention 2013. Rund 80 Teilnehmer aus Industrie und Handel nahmen an der Konferenz teil und zeigten sich positiv beeindruckt von den offenen Praxisberichten, die sowohl Licht- als auch Schattenseiten der realisierten Projekte beleuchteten.

Sieben Referenten aus sechs Handelsunternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie der europäische Energieversorger Vattenfall stellten ihre Projekte vor, die sie in Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Mover realisiert haben. Sie berichteten, wie durch ressourcenorientiertes POS-Management bei BackWerk und den Einsatz von mobilen Kassen bei der DB European Railservice die Kassiervorgänge beschleunigt werden. Die Referenten beschrieben außerdem wie durch den Einsatz einer neuen Warenwirtschaft im Sonderpostenhandel bei J.A. Woll und durch statistische Verfahren für Inventur und Bestandsüberwachung bei Vattenfall Europe Business Systems deutliche Arbeitserleichterungen erreicht wurden. Darüber hinaus wurde das neue LogoMate 7 vorgestellt, das sich durch eine neue Oberfläche, höhere Geschwindigkeit und viele weitere Features aufzeichnet.

Während die Optimierung der Abläufe mit einer schlanken IT auch im neuen Schweizer Takeaway „Schnägg“ bei den vegetarischen Snacks im Vordergrund steht, betonte Dozent Beat Krippendorf, dass der Mensch der entscheidende Erfolgsfaktor sei. Er zeigte anhand von Beispielen, dass Geschäfte von Mensch zu Mensch gemacht werden und negative Beziehungen sich ungünstig auf den Erfolg auswirken. Dass die Menschen in Veränderungsprozessen eine sehr wichtige Größe sind, unterstrichen auch die Referenten von C+C Pfeiffer und fenaco, die über die Erhöhung der Warenverfügbarkeit und neue Logistikprozesse mit dem Ergebnis höherer Wirtschaftlichkeit sprachen.

Praxisbezug kommt gut an
Die Resonanz der Teilnehmer der Mover Convention war eindeutig positiv. So sagte Dr. Friedhelm Rudolph, Poco Holding GbH: „Die Veranstaltung ist sehr informativ und die Vorträge begeistern. Außerdem ist der Kontakt mit Kollegen aus anderen Firmen sehr wertvoll.“ Für Dr. Frank Stafetius, IT-Leiter der Konsum Dresden eG, stand die Offenheit der Referenten im Vordergrund: „Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Anwender auch die Schattenseite der Projekte benannt haben und nicht nur die lichtvollen Aspekte wie im Hochglanzprospekt.“ Norbert Nagl von der Palmers Textil AG, Österreich würdigte den Praxisaspekt: „Ich finde es ausgezeichnet, dass man hier sehr viel darüber erfährt, wie es in der Praxis funktioniert.“

Den Rahmen für die Mover Convention 2013 bot das Hotel Esplanade in Berlin. Im Anschluss an die Vorträge am ersten Tag nutzten die Teilnehmer bei einer abendlichen Schifffahrt auf den Wasserwegen Berlins die ausführliche Gelegenheit zum persönlichen Austausch.

Bildrechte: www.move-retail.com

Die Mover Gruppe besteht aus maxess, Bison, Salomon Automation, TCPOS, Remira und Stat Control. www.move-retail.com

Kontakt
Bison Schweiz AG
Regina Staffelbach
Allee 1A
6210 Sursee
+41 58 226 03 67
regina.staffelbach@bison-group.com
http://www.bison-group.com

Pressekontakt:
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
09951600601
gina.nauen@vitamin11.de
http://www.vitamin11.de