Tag Archives: laser-projektoren

Allgemein

publitec Gipfeltreffen in München und Berlin: Vergleich der aktuellsten Laser-Phosphor-Projektoren

publitec Gipfeltreffen in München und Berlin: Vergleich der aktuellsten Laser-Phosphor-Projektoren

(Mynewsdesk) Einen objektiven Vergleich der aktuellsten Laser-Phosphor-Projektoren Modelle präsentiert publitec bei seinen Projektoren-Gipfeltreffen am 17.November 2016 in München und am 21.11.2016 in Berlin.

publitec-Geschäftsführer Jens Richter erklärt: „Wir verfolgen das Thema Laser-Phosphor seit langem und haben es schon einige Male zum Zentrum von Informations-Veranstaltungen gemacht. In den letzten sechs Monaten hat sich wieder einiges getan, und wir wollen unsere Partner auf den neuesten Stand bringen.

Jens Richter weiter: „Um eine fundierte Investitionsentscheidung zu treffen, ist es das Beste, sich die Unterschiede zwischen Geräten selber vor Augen zu führen und nach den eigenen Kriterien zu bewerten. Deswegen zeigen wir auch diesmal wieder die jeweils wichtigsten Geräte ihrer Kategorie im direkten Vergleich.“

In drei Leistungsklassen treten die Projektoren gegeneinander an: Ab 25.000 Lumen muss sich der neue Panasonic PT-RZ31 gegen den Christie Boxer 4K30 beweisen, momentan die Referenz in diesem Leistungsbereich. In der 10.000 Lumen-Liga stehen mit dem Christie D13WU-HS und dem Panasonic PT-RZ970 zwei lichtstarke 1Chip-DLP-Geräte, beide mit innovativer Laser-Phosphor-Technologie ausgestattet, nebeneinander. Und in der Klasse ab 7.000 Lumen misst sich Panasonic PT-RZ770 mit dem Christie DWU850.

Jens Richter ergänzt: „Wir setzen bei unseren Investitionen auf Christie und Panasonic, unter anderem auch deswegen, weil wir für professionellen Einsatz DLP-Technik favorisieren. Momentan bemühen wir uns aber noch, auch Geräte anderer Hersteller, die nicht zu unserem Sortiment gehören, in den Vergleich einbeziehen zu können.“

Im Rahmenprogramm des Projektoren-Gipfeltreffens werden die vertretenen Hersteller über ihr aktuelles Sortiment und die Zukunftsaussichten referieren, und auch publitec wird einen Einblick in seine Planungen geben. Geschäftsführer Jens Richter: „Wir haben unseren Mietpark gerade mit dem Panasonic PT-RZ970 und dem Christie D13WU-HS aufgestockt. Auch den PT-RZ31 werden wir ab Ende November in der Miete haben. In Frankfurt werden wir im Detail erläutern, wie unsere Rechnung dabei ausgesehen hat und wie sich der Markt in Zukunft aus unserer Sicht darstellt. Investitionen in Geräte dieser Preisklasse bergen immer Risiken, und wir wollen unsere Partner dabei unterstützen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im publitec.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ygoygx

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/publitec-gipfeltreffen-in-muenchen-und-berlin-vergleich-der-aktuellsten-laser-phosphor-projektoren-95456

publitec Präsentationssysteme & Eventservice aus Herdecke ist seit 17 Jahren ein etablierter Distributor für alle Belange der professionellen Videotechnik.

Wir unterstützen AV-Fachhändler, System-Integratoren und Veranstaltungstechnikdienstleister bei der Planung, der technischen Ausstattung sowie der personellen Betreuung von Festinstallationen und Veranstaltungen.

Das umfangreiche Sortiment zu marktgerechten Preisen und unsere technische Kompetenz machen publitec zu einem verlässlichen Partner egal ob für Ihre Veranstaltung oder in der Festinstallation.

Geprüfte Qualität führender Hersteller zu attraktiven Preisen so sichern wir Ihren Erfolg!

Firmenkontakt
publitec
Ole Benfer
Gahlenfeldstraße 7a
58313 Herdecke
02330803260
benfer@publitec.tv
http://www.themenportal.de/wirtschaft/publitec-gipfeltreffen-in-muenchen-und-berlin-vergleich-der-aktuellsten-laser-phosphor-projektoren-95456

Pressekontakt
publitec
Ole Benfer
Gahlenfeldstraße 7a
58313 Herdecke
02330803260
benfer@publitec.tv
http://shortpr.com/ygoygx

Allgemein

Großer Andrang beim Duell im Museum: publitec zeigt Vergleich zwischen unterschiedlichen Lichtquellen für Projektoren

Großer Andrang beim Duell im Museum: publitec zeigt Vergleich zwischen unterschiedlichen Lichtquellen für Projektoren

Großer Andrang beim Duell im Museum: publitec zeigt Vergleich zwischen unterschiedlichen Lichtquellen für Projektoren

(NL/9775947252) Offensichtlich einen Nerv bei Fachhändlern, System-Integratoren und AV-Vermietern getroffen hat publitec mit seinem visualounge experience-Seminar Duell im Museum, das am 22.10.2014 auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen stattfand. visualounge Brand Manager Sven Giersch: Mit über 50 Besuchern war die Veranstaltung mehr als ausgebucht. Wir mussten sogar einigen Interessenten absagen.

Zum Shoot-Out ließen die Herdecker mehrere Projektoren-Modelle von Christie, NEC und Panasonic antreten, welche die gerade topaktuelle Entwicklung auf dem Projektorenmarkt repräsentieren, nämlich die Verwendung neuartiger Laser-Phosphor-Lichtquellen. Die Besucher konnten die Bildreproduktion aller Geräte im Detail unter die Lupe nehmen und dabei sowohl Vergleiche ziehen zwischen den unterschiedlichen Herstellern als auch zu vergleichbaren Maschinen desselben Herstellers mit konventioneller Lampentechnik. Auf eine Wertung haben wir und die teilnehmenden Hersteller bewusst verzichtet, erklärt Sven Giersch, jeder Besucher sollte sich ein unvoreingenommenes eigenes Bild machen können.

Die Repräsentanten von Christie, NEC und Panasonic sowie publitec-Mitarbeiter erläuterten in einem Vortrag die verschiedenen Technologien konventioneller und neuer Leuchtmittel sowie Vor- und Nachteile beider Systeme in den jeweiligen Anwendungen. Alle Hersteller öffneten auch ihr Nähkästchen und berichteten über zukünftige Entwicklungen. Sven Giersch: Uns war wichtig, alle Facetten des Themas zu beleuchten. Daher haben wir uns entschieden, von Anfang an Fragen des Publikums in den Vortrag einzubeziehen. Dadurch ist ein sehr interessanter Dialog jenseits der üblichen Power-Point Marathons entstanden.

Nach einem exklusiven Mittagessen im Casino Zollverein hatten die Teilnehmer die Möglichkeit zu einer individuellen Führung durch den Denkmalspfad der Zeche Zollverein mit besonderem Augenmerk auf die dort verwendete Projektionstechnik. Hier stand nicht die Technologie im Vordergrund, sondern deren geschickter Einsatz zur eindrucksvollen Vermittlung der Inhalte ebenso aber auch die dabei möglicherweise auftretenden Probleme. Brand Manager Sven Giersch erklärt: Der Blick über den Tellerrand der AV-Branche ist gute Tradition bei visualounge experience-Seminaren. Der Erfolg unserer Veranstaltungsreihe liegt sicher auch darin, dass wir immer Themen anbieten, die sich zusätzlich zu Daten und Fakten mit der Einbindung von Technik in beeindruckende Lösungen befassen.

Anfang Dezember wird es eine weitere visualounge experience geben, die sich mit dem Thema LED in Vermietung und Festinstallation befassen wird.

publitec Präsentationssysteme & Eventservice aus Herdecke ist seit 14 Jahren ein etablierter Distributor für alle Belange der professionellen Videotechnik.

Als kompetenter Partner unterstützen wir Veranstaltungstechnikdienstleister bei der Planung, der technischen Ausstattung sowie der personellen Betreuung der Veranstaltung.

Der umfangreiche Vermietpark, die hauseigene Servicewerkstatt und die kontinuierliche Kontrolle (GeKo) der Mietgeräte machen publitec zu einem verlässlichen Partner.

Geprüfte Qualität für Ihr Bestes Ihren Erfolg!

Kontakt
publitec Präsentationssysteme & Eventservice GmbH
Ole Benfer
Gahlenfeldstraße 74
58313 Herdecke
02330-8032-60
benfer@publitec.tv
www.publitec.tv