Tag Archives: Laserschneiden

Maschinenbau

XLase: Willkommen auf der großen Bühne

Die XLase GmbH aus Hamburg präsentiert sich zur EuroBLECH in Halle 16 als Kompetenzpartner für effiziente Laserbearbeitung in Europa

XLase: Willkommen auf der großen Bühne

Zu den Highlights von XLase gehört die 2D-Laserschneidmaschine XLase G4020H.

Hamburg, 22.10.2018 – Für die XLase GmbH aus Hamburg markiert die EuroBLECH in Hannover einen strategischen Meilenstein. Erstmals präsentiert sich das europäische StartUp für Lasertechnik zur Weltmesse der Blechbearbeitung auf der ganz großen Bühne – konkret zu finden in Halle 16, Stand G91. Rückenwind erhält XLase dabei von der chinesischen Foshan Beyond Laser Technology Co, Ltd als Muttergesellschaft. Besser bekannt unter der Konzernmarke HSG Laser.

Wenige Wochen nach der Gründung herrscht begeisternde Aufbruchsstimmung bei der XLase GmbH in Hamburg. Thorsten Frauenpreiß, Geschäftsführer des europäischen Startups für Lasertechnik, zeigt sich vor dem ersten Messeauftritt des Unternehmens zur EuroBLECH in Hannover dennoch gelassen: „Wir sind mit der Neugründung der XLase GmbH angetreten, um mit fertigungstechnischem Pragmatismus und einer großen Portion Leidenschaft für den Markt und seine Kunden frischen Wind in die europäischen Blechbranche zu bringen. Diese Ambitionen wollen wir auch zur EuroBLECH deutlich werden lassen und uns dort als ernsthafte Alternative beim Einsatz des Lasers in der Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung in Europa positionieren.“

Dabei trifft die XLase GmbH in Hannover erstmals unmittelbar auf ihre Wettbewerber. Als Newcomer werde man den Leistungen der zumeist lange etablierten Marktführer natürlich den nötigen Respekt entgegenbringen, so Frauenpreiß. Man wisse aber sehr wohl, was man selbst zu leisten imstande sei, wie man sich zu positionieren habe und wo die größten Chancen lägen. „Wir werden es den Kunden schwer machen, sich gegen unsere Angebote zu entscheiden“, zeigt sich Frauenpreiß kämpferisch, um auf die exzellente Technik der XLase Maschinen zu verweisen.

Bei der technischen Expertise setzt das Unternehmen auf die maschinenbauliche Erfahrung der chinesischen HSG Laser Group, auf deren Stand in Halle 16 die XLase GmbH ihre Kunden sowie die europäischen Vertriebs- und Service-Partner begrüßen wird. Gezeigt wird in Hannover ein repräsentativer Querschnitt aus dem Gesamtportfolio an Laserschneidmaschinen für die Flachbett- und hybride Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung und mehrachsigen Rohr- und Profilbearbeitungsanlagen.

2D-Laserschneiden mit der XLase G4020H:

Zu den Highlights am Messestand gehört 2D-Laserschneidmaschine XLase G4020H für Blechformate bis 4.000 x 2.000 mm. Ausgestattet mit automatischen Wechseltisch und Faser-Laseraggregaten bis 12 kW lassen sich damit eine Vielzahl von Materialien hocheffizient aus der Tafel schneiden. Für kurze Positionier- bzw. Nebenzeiten sorgt dabei die Eilganggeschwindigkeit von max. 140 m/min.

Bezüglich der fertigungstechnischen Laserperformance setzt XLase unter anderem auf die Zusammenarbeit mit der IPG Laser GmbH in Burbach, der deutschen Tochtergesellschaft der IPG Photonics Corporation (dem weltweit führenden Hersteller von Hochleistungsfaserlasern). Und auch bei Prozess-Regelung und
-Monitoring setzt XLase mit Schneidköpfen der Precitec GmbH & Co. KG auf Hightech aus deutschen Landen.

Rohr- und Profilbearbeitung mit der XLase TH65:

Das erfolgreiche Segment der Rohr- und Pofil-Bearbeitung wird zur EuroBLECH durch die XLase TH65 vertreten sein. Die Anlage gibt es je nach Bedarf wahlweise mit halbautomatischem oder automatischem Be- und Entladesystem. Die Bearbeitungsmöglichkeiten umfassen bei Rundrohren im Standard das Spektrum von 20 bis 210 mm Durchmesser. Bei quadratischen bzw. rechteckigen Formaten sind Kantenlängen von 20 bis 150 mm als Grenzbereich festgeschrieben. Die maximale Länge der Werkstücke reicht bis auf 6.500 mm. Darüber hinaus bietet XLase seinen Kunden Sonderausführungen wie die XLase TM65 speziell für kleine Rohre, die XLase TS65 für größere Rohrdurchmesser oder die XLase TP65 für die bis zu 5-achsige Rohr- und Profilbearbeitung.

XLase: Die Hightech-Marke für Europa:

„Wir sind zuversichtlich, dass uns die EuroBLECH wichtige Impulse für die Zukunft geben wird“, zeigt sich Thorsten Frauenpreis zuversichtlich. Dies gelte insbesondere auf vor dem Hintergrund des unmittelbaren Feedbacks von Kunden, aber auch von Seiten der europäischen Vertriebs- und Servicepartner. Denn die Gründung der XLase GmbH in Hamburg markiert für HSG Laser neben der marktseitigen Komponente auch einen technologischen Paradigmenwechsel.

So soll XLase ebenso behutsam wie konsequent als Highend-Marke aufgebaut werden, um den Anforderungen des europäischen Marktes besser als je zuvor gerecht zu werden. Dazu wird HSG die Investitionen über das komplette Produktportfolio gezielt anpassen, sprich erhöhen. Das Gesamtangebot umfasst neben den zitierten Flachbett- und Hybrid-Lasersystemen und mehrachsigen Multimaschinen für die Blech-, Rohr- und Profilbearbeitung zudem Laserroboter sowie automatische Produktionslinien in Laserleistungsklassen bis 15 kW.

Die 3 Säulen der XLase Strategie:

Bei der weiteren Markterschließung setzt die XLase GmbH auf die technologische und maschinenbauliche Exzellenz der chinesischen HSG Laser Group als Muttergesellschaft sowie auf eine stringente 3-Säulen-Strategie:

– Aufbau der eigenen Infrastruktur zur Stärkung der bestehenden europäischen Vertriebs- und Servicepartner
– Ausbau des Status Quo zu einem lückenlosen Kompetenznetzwerk für Vertrieb, Technologie, Prozess, Automation und LifeCycle Services
– Beschleunigung der Interaktionsrate zwischen Kunden, Partnern und dem chinesischen Produktionswerk als Grundlage wechselseitiger Innovations- und Optimierungsprozesse

Kundenorientiert und nachhaltig

„Dabei sind wir uns der Rolle als Newcomer im vermeintlich besetzten Markt durchaus bewusst“, betont Thorsten Frauenpreiß. „Aber wir wissen ebenso gut, was wir können. Und wir sind überzeugt, dass die bessere Lösung in jedem Markt der Welt zu jeder Zeit eine Chance hat.“ Und genau diese Chance wolle man, gemeinsam mit den Vertriebs- und Servicepartnern und auf Basis des sukzessiven Ausbaus von Präsenz und Performance, konsequent nutzen.

www.xlase.de

Cross-mediale Kommunikationsagentur für Investitionsgüter

Kontakt
pressGATE GmbH
Ralph Schiffler
Altenberger Straße 19-21
50668 Köln
022147457710
r.schiffler@pressgate.net
http://www.pressgate.net

Maschinenbau

Filterpatronen und Filterplatten für Stahl-, Blech- und Metallverarbeitung – Pinelli GmbH aus Geldern weitet Aktivitäten als kompetenter Anbieter aus

– Filterpatronen und Filterplatten
– Zertifizierte Ware mit Prüfzertifikat
– Außerordentliches Preis- / Leistungsverhältnis
– Alle gängigen Größen und Anwendungsgebiete kurzfristig lieferbar

Filterpatronen und Filterplatten für Stahl-, Blech- und Metallverarbeitung - Pinelli GmbH aus Geldern weitet Aktivitäten als kompetenter Anbieter aus

Beratung, Lagerung und Verkauf von geprüften Filterpatronen und Filterplatten für die Blech- und Met

Geldern / Düsseldorf (Ruhrgebiet), im Oktober 2016
Das größte Standbein der deutschen Wirtschaft: Die Stahl-, Blech- und Metallverarbeitung. Hierzu zählen überwiegend die Automobilindustrie, der Maschinenbau, die Pharmabranche sowie die Lebensmittelerzeugung.
In der Metallindustrie werden verschiedene Verfahren eingesetzt, um das Metall zu be- und verarbeiten:
Schweißen (Schweißrauch und Schweißrauchabsaugung), Plasmaschneiden, Laserschneiden, Autogenschneiden, Schleifen (Schleifstaub), Strahlen (Strahltechnik und Strahlanlagen) und die Pulverbeschichtung gehören zu den wichtigsten Herstellungsverfahren der Blech- und Metallverarbeitung, bei denen gesundheitsgefährdende Feinstäube entstehen.

Zertifizierte Ware mit Prüfzertifikat
Die Pinelli GmbH legte von Anfang an Wert auf Qualität. Dies wird allein schon daran deutlich, dass die Pinelli GmbH eigene Prüfungen der verkauften Filterpatronen und Filterplatten in unabhängigen Prüflabors durchführen lässt, um genaue und verlässliche Angaben bezüglich der Filterklasse und der Staubklasse am fertigen Produkt bezogen auf den jeweiligen Einsatzfall zu verifizieren. Nur damit kann die Pinelli GmbH ihrem hohem Qualitätsanspruch gerecht werden und dem Kunden hochwertige Filterpatronen und Filterplatten in bester Qualität liefern. Damit kann die Pinelli GmbH sicher stellen, dass alle gesetzlichen Auflagen erfüllt und eingehalten werden. Dazu der Geschäftsführer und Firmengründer Dipl. Ing. Franco Pinelli:
„Fast alle Händler für Filterpatronen und Filterplatten haben von der eigentlichen Thematik der Filtertechnik zu wenig bzw. gar kein Know-How. Sie verwenden Lieferanten, die Ihnen Ware mit dem allgemeingültigen Zertifikat „BIA M“ verkaufen. Dies beinhaltet mehrere Probleme:
1.Es wird nur eine Durchlassgrad-Prüfung des Filtermaterials nachgewiesen und keine Prüfung am bereits gefertigten Element (Filterpatrone / Filterplatte), welches mit Fertigungsfehlern und Leckagen belastet sein kann.
2.Der Durchlassgrad wird bestimmt mit Partikeln zwischen 0,2 und 2,0 µm. Optisch kommt dort oft ein relativer guter Wert zu Stande, doch wir haben in der Metall- und Blechverarbeitung sehr, sehr viele Partikel, die unterhalb dieser Grenze liegen und somit gar nicht erfasst werden.
3.Die Prüfung wird durchgeführt mit Quarzstaub und macht keine Aussage über die Art und Beschaffenheit der Stoffe. Hierbei insbesondere krebserregende Stoffe, wie Sie in der Metall- und Blechverarbeitung häufig vorkommen. In diesem Fall dürften diese Elemente gar nicht eingesetzt werden.
4.Der Durchlassgrad von M bedeutet < 0,10 % lediglich am Filtermaterial. Als Vergleich bedeutet der Durchlassgrad H < 0,005 % am fertigen Element. Nur dieser eine Buchstabe hat einen Riesenbedeutung! Umfangreiche Lagerhaltung – alle gängigen Größen und Anwendungsgebiete kurzfristig lieferbar
Im Gegensatz zu einigen anderen Anbietern auf dem Markt für Filterpatronen und Filterplatten hat die Pinelli GmbH alle gängigen Größen und Anwendungsgebiete auf Lager und kann damit kurzfristig liefern. Sollte also bei Ihnen kurzfristig eine Filterpatrone oder Filterplatte gewechselt werden müssen, kann Pinelli GmbH sofort liefern – per Express sogar schon bis zum nächsten Tag. Damit kann die Maschine sofort weiter laufen und es entstehen keine Kosten durch Maschinenstillstand.

Günstige Preise durch Direktbezug bei den Herstellern von Filterpatronen und Filterplatten
Die Pinelli GmbH bezieht die Filterpatronen und Filterplatten DIREKT beim Hersteller. Hier kommen dem Unternehmen die über Jahrzehnte gewachsenen Beziehungen zu allen Herstellern in diesem Markt zugute. Es wird also nicht über einen Zwischenhändler bestellt, sondern der durch den Direktbezug erzielte gute Preis wird direkt an den Kunden weiter gegeben.

Spezialisierung auf Filterpatronen und Filterplatten
Der Kunde ist bei der Pinelli GmbH in besten Händen, denn das Unternehmen hat sich auf den Bereich Filterpatronen und Filterplatten spezialisiert. Das versetzt die Pinelli GmbH in die Lage, gute Verhandlungen mit den Herstellern zu führen und auch direkt Anregungen für Verbesserungen zu geben, die in die Produkt-Entwicklung mit einfließen und damit auch wieder dem Kunden zu Gute kommen. Durch diese Spezialisierung und die lange Erfahrung kann die Pinelli GmbH aber auch eine ganz exakte Kalkulationsbasis erstellen, so dass alle daran verdienen und man lange miteinander im Geschäft bleiben kann. Denn das Ziel der Pinelli GmbH ist eine langfristige Kundenbeziehung, die auf Vertrauen und für beide Seiten guten Preisen basiert.

Über zwei Jahrzehnte Erfahrung mit Filterpatronen und Filterplatten
Die Pinelli GmbH bietet ihren Kunden über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Thermisches Schneiden und aller damit verbundenen Filter-Problematiken. Die Kunden können seit 20 Jahren sicher sein, dass man ihnen in allen Fragen rund um das Thema Filterpatronen und Filterplatten hilfreich zur Seite steht.

Weitere Informationen zum Thema Filterpatronen und Filterplatten finden Sie unter http://www.filterpatronen-filterplatten.de/

Über die Pinelli GmbH – Der Firmengründer Dipl.-Ing. SFI Franco Pinelli entschied sich im Jahr 2011 nach über 15 Jahren Tätigkeit als Betriebsleiter, Projektingenieur und Verkaufsleiter für den Gang in die Selbständigkeit. Seine guten theoretischen Kenntnisse verbunden mit hervorragendem praktischem Know-how im Bereich der Blech- und Metallverarbeitung sind die Standbeine seines Erfolges. Das Ziel ist stets klar: Authentisch und kompetent seinen Kunden zur Seite zu stehen. Stetig werden neue Produkte und Anwendungen der Filtertechnik getestet, zertifiziert und als Produkt mit ins Lieferprogramm aufgenommen. Die meisten dieser einmal aufgenommenen Produkte sind auch kurzfristig verfügbar. Somit ist man in der Lage, den Kunden bei Problemen schnell und kompetent zu bedienen.

Firmenkontakt
PINELLI GmbH
Franco Pinelli
Max-Planck-Str. 13
47608 Geldern
0049 163 773 2509
info@pinelli.info
http://www.filterpatronen-filterplatten.de

Pressekontakt
GoogleOnlineDominator
Uwe Hiltmann
109 Pantbach Road 109
CF14 1TX Cardiff
+49-16098946921
videogod@googleonlinedominator.com
http://www.googleonlinedominator.com

Allgemein

Lasys 2016 – Ophir Spiricon präsentiert mit Helios kompaktes Laserleistungsmessgerät

Helios misst Laserleistung in automatisierten, industriellen Anwendungen und erfüllt Anforderungen an Industrie 4.0

Lasys 2016 - Ophir Spiricon präsentiert mit Helios kompaktes Laserleistungsmessgerät

Helios ermittelt präzise und schnell hohe Leistungen von industriellen Festkörperlasern. (Bildquelle: Ophir Spiricon Europe GmbH)

Auf der Lasys 2016 stellt Ophir Spiricon Europe erstmals das Laserleistungsmessgerät Helios vor. Das kleine, kompakte Mess-System ermittelt präzise und schnell hohe Leistungen von industriellen Dioden, Faser- oder Nd:YAG-Lasern. Das Laserleistungsmessgerät wurde speziell für Anwendungen mit Festkörperlasern in der automatisierten Fertigung entwickelt. Über seine integrierten RS232- oder Profinet-Schnittstellen lässt sich Helios direkt in Industrie-Netzwerke einbinden und wird mit einer einfach zu bedienenden PC Software ausgeliefert. Das Gerät misst Laserleistungen von 100W bis 12kW und Laserenergie von 10J bis 10kJ.

Helios misst Leistung und Energie von Hochleistungslasern während einer kurzen Bestrahldauer zwischen 0,1 und 10s und berechnet daraus die Gesamtleistung. Da die Pulsenergie immer kleiner als 10 kJ bleibt, benötigt das Laserleistungsmessgerät keine zusätzliche Wasser- oder Luftkühlung. Die Zerstörschwelle von Helios liegt mit 6kW pro cm2 sehr hoch, die Reaktionszeit mit 2s sehr niedrig und auch die Abkühldauer zwischen den Messungen einzelner Pulse beträgt nur 10s.
„Mit Hochleistungslasern zu arbeiten, ist eine große Herausforderung. Durch die enorme Hitzeentwicklung verändert sich die Fokusqualität und man muss mit vielen Parametern jonglieren, um sie zu stabilisieren“, erklärt Ephraim Greenfield, CTO bei Ophir Photonics. „Helios liefert hier einmalige technische Vorteile wie höchste Präzision und Wiederholgenauigkeit, Zuverlässigkeit sowie eine kurze Reaktionszeit – und das ohne Wasser- oder Luftkühlung.“
Das robuste Helios Gehäuse schützt die Optiken vor Staub und gewährleistet damit selbst unter rauen Industriebedingungen den wartungsarmen Betrieb sowie eine dauerhafte Funktionsfähigkeit des Laserleistungsmessgeräts. Die Schutzkappe des Sensors kann zwischen den Messungen remote geöffnet und geschlossen werden. Im geschlossenen Zustand lässt sie sich als Target zur Strahljustage nutzen.

Über Ophir Spiricon Europe GmbH:
Ophir Spiricon Europe GmbH ging aus der 2004 gegründeten Spiricon GmbH hervor und bündelt erstmals den europaweiten Vertrieb von Strahldiagnosesystemen der Marken Photon, Spiricon und Ophir. Das Unternehmen gehört zur Newport Corporation und bietet eine breite Palette an Messtechnik zur Qualitätssicherung bei Lasern, darunter Leistungsmessgeräte von pW bis 120 kW sowie Energiemesser von pJ bis 1 kJ, Strahlprofil-Messgeräte und goniometrische Radiometer. Ophir Spiricon zeichnet sich durch seine serviceorientierte Beratung aus: Erfahrene Vertriebsingenieure ermitteln die Anforderungen an die Messgeräte auf Wunsch bei den Kunden vor Ort und führen individuelle Produktdemonstrationen durch.
Das Unternehmen hält weltweit zahlreiche Patente, darunter auch für BeamWatch, das erste berührungslose Strahlprofil-Messsystem. Neben dem europäischen Zentrallager verfügt das Ophir Spiricon Europe am Standort Darmstadt über ein umfangreich ausgestattetes Kalibrierlabor sowie ein modernes Reparaturcenter. Weitere Informationen finden Sie auch unter der Rubrik Lasermessgeräte unter http://www.ophiropt.de

Firmenkontakt
Ophir Spiricon Europe GmbH
Christian Dini
Guerickeweg 7
64291 Darmstadt
+49 6151 708 0
christian.dini@eu.ophiropt.com
http://www.ophiropt.de

Pressekontakt
claro! PR+Text
Dagmar Ecker
Allmannspforte 5
68649 Gross-Rohrheim
+49 6245 906792
de@claro-pr.de
www.claro-pr.de

Maschinenbau

Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern

Nutzen Sie Trotec Laser Cutter im Modellbau für Ihre kreative Freiheit und präzises Laserschneiden.

Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern

Lasergeschnittenes Modell

Mit Trotec Laser Cuttern erzielen Sie präzise Ergebnisse bei der Lasergravur und dem Laserschneiden. Im Modellbau gelingen detailgetreue Modelle problemlos mit den einzigartigen Laserplottern aus dem breiten Trotec Produktportfolio.
Laserschneiden Sie verschiedenste Materialien wie Textilien, Kunststoff, Holz, Furnier, MDF, PMMA, Karton, Papier, Schaumstoff, Polystyrol, Folien, Acryl, Plastik und vieles mehr. Die Auswahl an unterschiedlichsten Materialien gibt Ihnen den kreativen Freiraum den Sie im Modell- und Prototypenbau benötigen. So werden detailreiche Gebäudemodelle für Modelleisenbahnen, maßstabgetreue Nachbildungen verschiedenster Konstruktionen oder Architekturmodelle ganz ohne Nachbearbeitung zum Kinderspiel. Zeichnen Sie die filigransten Bauteile in Ihrem gewohnten CAD- oder Grafikprogramm und schicken Sie Ihr Design mittels Druckertreiber einfach an den Laser Cutter.

Die Laserplotter der Trotec Speedy Serie bieten Ihnen die Flexibilität, die Sie für die kreativen Applikationen benötigen. Zum Beispiel ist der Speedy 100 das perfekte Einstiegsgerät für die Lasergravur und das Laserschneiden. Der kompakte und ausbaufähige CO2-Laser ist jederzeit erweiterbar damit der Laserplotter immer genau Ihren Anforderungen entspricht. Auch der Speedy 300 kann sowohl für die Lasergravur als auch das Laserschneiden eingesetzt werden. Zusätzlich können die Laser Cutter der Speedy Serie mit einer weiteren Laserquelle nachgerüstet werden und bieten somit die Vorteile der innovativen flexx-Technologie. Bearbeiten Sie mit den Laserplottern der flexx-Serie praktisch jedes Material von Kunststoff oder Holz bis zu Glas oder Metall in nur einem Durchgang.

Bei Fragen zur Speedy Serie sowie zu Laser Cuttern im Modellbau, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Weltweit führend in der Lasertechnologie, setzt Trotec in den Bereichen Laserschneiden, Lasergravieren und Lasermarkierung neue Standards. Das Produktportfolio beeindruckt mit Flachbettgeräten, Galvo-Markierlaser und Sonderlösungen. Damit findet das kundenorientierte Unternehmen immer die richtige Lösung für Ihre individuelle Laseranwendung. Die benutzerfreundliche und integrierte Laser-Software sowie das Konzept der geschlossenen und somit sicheren Systeme als Arbeitsstation wird von den Kunden besonders geschätzt.

Kontakt
Trotec Produktions- und Vertriebs GmbH
Elisabeth Strasser
Freilinger Straße 99
4614 Marchtrenk
+43 7242 239-7720
Elisabeth.Strasser@troteclaser.com
www.troteclaser.com

Maschinenbau

Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern

Nutzen Sie Trotec Laser Cutter im Modellbau für Ihre kreative Freiheit und präzises Laserschneiden.

Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern

Lasergeschnittenes Modell

Mit Trotec Laser Cuttern erzielen Sie präzise Ergebnisse bei der Lasergravur und dem Laserschneiden. Im Modellbau gelingen detailgetreue Modelle problemlos mit den einzigartigen Laserplottern aus dem breiten Trotec Produktportfolio.
Laserschneiden Sie verschiedenste Materialien wie Textilien, Kunststoff, Holz, Furnier, MDF, PMMA, Karton, Papier, Schaumstoff, Polystyrol, Folien, Acryl, Plastik und vieles mehr. Die Auswahl an unterschiedlichsten Materialien gibt Ihnen den kreativen Freiraum den Sie im Modell- und Prototypenbau benötigen. So werden detailreiche Gebäudemodelle für Modelleisenbahnen, maßstabgetreue Nachbildungen verschiedenster Konstruktionen oder Architekturmodelle ganz ohne Nachbearbeitung zum Kinderspiel. Zeichnen Sie die filigransten Bauteile in Ihrem gewohnten CAD- oder Grafikprogramm und schicken Sie Ihr Design mittels Druckertreiber einfach an den Laser Cutter.

Die Laserplotter der Trotec Speedy Serie bieten Ihnen die Flexibilität, die Sie für die kreativen Applikationen benötigen. Zum Beispiel ist der Speedy 100 das perfekte Einstiegsgerät für die Lasergravur und das Laserschneiden. Der kompakte und ausbaufähige CO2-Laser ist jederzeit erweiterbar damit der Laserplotter immer genau Ihren Anforderungen entspricht. Auch der Speedy 300 kann sowohl für die Lasergravur als auch das Laserschneiden eingesetzt werden. Zusätzlich können die Laser Cutter der Speedy Serie mit einer weiteren Laserquelle nachgerüstet werden und bieten somit die Vorteile der innovativen flexx-Technologie. Bearbeiten Sie mit den Laserplottern der flexx-Serie praktisch jedes Material von Kunststoff oder Holz bis zu Glas oder Metall in nur einem Durchgang.

Bei Fragen zur Speedy Serie sowie zu Laser Cuttern im Modellbau, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Weltweit führend in der Lasertechnologie, setzt Trotec in den Bereichen Laserschneiden, Lasergravieren und Lasermarkierung neue Standards. Das Produktportfolio beeindruckt mit Flachbettgeräten, Galvo-Markierlaser und Sonderlösungen. Damit findet das kundenorientierte Unternehmen immer die richtige Lösung für Ihre individuelle Laseranwendung. Die benutzerfreundliche und integrierte Laser-Software sowie das Konzept der geschlossenen und somit sicheren Systeme als Arbeitsstation wird von den Kunden besonders geschätzt.

Firmenkontakt
Trotec Produktions- und Vertriebs GmbH
Elisabeth Strasser
Freilinger Straße 99
4614 Marchtrenk
+43 7242 239-7720
Elisabeth.Strasser@troteclaser.com
www.troteclaser.com

Pressekontakt
Ostheimer Webdesign und Suchmaschinenoptimierung
Sabine Ostheimer
Fabrikgasse 20
2230 Gänserndorf
+43 (0)699 1726 3544
sabine@ostheimer.at
http://www.ostheimer.at/

Maschinenbau

Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern

Nutzen Sie Trotec Laser Cutter im Modellbau für Ihre kreative Freiheit und präzises Laserschneiden.

Detailgetreue Modelle mit Trotec Laser Cuttern

Mit Trotec Laser Cuttern erzielen Sie präzise Ergebnisse bei der Lasergravur und dem Laserschneiden. Im Modellbau gelingen detailgetreue Modelle problemlos mit den einzigartigen Laserplottern aus dem breiten Trotec Produktportfolio.
Laserschneiden Sie verschiedenste Materialien wie Textilien, Kunststoff, Holz, Furnier, MDF, PMMA, Karton, Papier, Schaumstoff, Polystyrol, Folien, Acryl, Plastik und vieles mehr. Die Auswahl an unterschiedlichsten Materialien gibt Ihnen den kreativen Freiraum den Sie im Modell- und Prototypenbau benötigen. So werden detailreiche Gebäudemodelle für Modelleisenbahnen, maßstabgetreue Nachbildungen verschiedenster Konstruktionen oder Architekturmodelle ganz ohne Nachbearbeitung zum Kinderspiel. Zeichnen Sie die filigransten Bauteile in Ihrem gewohnten CAD- oder Grafikprogramm und schicken Sie Ihr Design mittels Druckertreiber einfach an den Laser Cutter.

Die Laserplotter der Speedy Serie bieten Ihnen die Flexibilität, die Sie für die kreativen Applikationen benötigen. Zum Beispiel ist der Speedy 100 das perfekte Einstiegsgerät für die Lasergravur und das Laserschneiden. Der kompakte und ausbaufähige CO2-Laser ist jederzeit erweiterbar damit der Laserplotter immer genau Ihren Anforderungen entspricht. Auch der Speedy 300 kann sowohl für die Lasergravur als auch das Laserschneiden eingesetzt werden. Zusätzlich können die Laser Cutter der Speedy Serie mit einer weiteren Laserquelle nachgerüstet werden und bieten somit die Vorteile der innovativen flexx-Technologie . Bearbeiten Sie mit den Laserplottern der flexx-Serie praktisch jedes Material von Kunststoff oder Holz bis zu Glas oder Metall in nur einem Durchgang.

Bei Fragen zur Speedy Serie sowie zu Laser Cuttern im Modellbau, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Weltweit führend in der Lasertechnologie, setzt Trotec in den Bereichen Laserschneiden, Lasergravieren und Lasermarkierung neue Standards. Das Produktportfolio beeindruckt mit Flachbettgeräten, Galvo-Markierlaser und Sonderlösungen. Damit findet das kundenorientierte Unternehmen immer die richtige Lösung für Ihre individuelle Laseranwendung. Die benutzerfreundliche und integrierte Laser-Software sowie das Konzept der geschlossenen und somit sicheren Systeme als Arbeitsstation wird von den Kunden besonders geschätzt.

Kontakt
Trotec Produktions- u. Vertriebs GmbH
Elisabeth Strasser
Freilingerstraße 99
4614 Marchtrenk
+43 7242/239 – 7720
Elisabeth.Strasser@troteclaser.com
http://www.trotec-marking.com/de/Pages/Beschriftungslaser.aspx

Allgemein

Laser Cutter zur Veredelung verschiedenster Materialien

Setzen Sie zur Veredelung Ihrer Produkte einen Laser Cutter ein und differenzieren Sie sich im Wettbewerb durch saubere Schnittkanten und personalisierte Produkte.

Laser Cutter zur Veredelung verschiedenster Materialien

lasergeschnittenes Acryl

Glasklare Schnittkanten ohne Nachbearbeitung

Besonders im Bereich der Werbetechnik werden Laser Cutter zum Laserschneiden von Acryl eingesetzt. Mit einer Laserschneidmaschine können Leucht- oder Neonwerbung, Schilder und POS/POP Displays einfach und schnell hergestellt werden. Ganz ohne Nachbearbeitung erhalten Sie mit dem Laser Cutter sofort glasklare Schnittkanten und Innenkonturen. Die Zeit- und kostenintensive Flammenpolitur entfällt durch das Laserschneiden.

Hochwertige Veredelung von Printprodukten

Im Digitaldruck kann durch Laser Finishing von Printprodukten und Verpackungen ein Mehrwert generiert werden. Selbst feinste Details können mit einem Laser Cutter in Papier oder Karton geschnitten werden und auch andere Druckerzeugnisse hochwertig mit einer Laserschneidmaschine veredelt werden. Mit einem SpeedMarker GS Laser Cutter und der zugehörigen innovativen Laser-Software können Logos lasergraviert, filigranste Ornamente lasergeschnitten und Produkte personalisiert werden.

Materialschonende Bearbeitung

Auch beim Laserschneiden von Kunststofffolien wird im Gegensatz zur Bearbeitung mit Stanze oder Messer kein Werkzeugdruck auf das Material ausgeübt und Farbe splittert bei der Laserbearbeitung der Folie nicht ab. Die Schnittkanten werden beim Laserschneiden von Folien kontrolliert verschmolzen und saubere Schnittkanten ohne Verschmutzung gewährleistet. Auch Multilayerfolien mit mehreren Lagen Träger-, Klebe-, oder Deckfolien können in einem Arbeitsgang mit einem Laser Cutter geschnitten werden.

Finden Sie heraus welche Möglichkeiten ein Laser Cutter Ihrem Unternehmen bietet. Bei weiteren Fragen über die Lasertechnologie beraten wir Sie gerne!

Trotec ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Lasertechnologie und setzt neue Standards. Als Teil der Trodat-Unternehmensgruppe entwickelt, produziert und vermarktet der europäische Innovationsführer Lasersystemlösungen und Lasergeräte zum Beschriften, Schneiden und Gravieren von verschiedensten Materialien und Werkstoffen. Absauganlagen und lasergravierbare Materialien runden das Produktportfolio ab. Trotec beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und betreut Kunden in über 90 Ländern.

Kontakt
Trotec Produktions- und Vertriebs GmbH
Elisabeth Strasser
Freilinger Straße 99
4614 Marchtrenk
+43 7242 239-7720
Elisabeth.Strasser@troteclaser.com
www.troteclaser.com

Maschinenbau

Laser Cutter zur Veredelung verschiedenster Materialien

Veredeln Sie Ihre Produkte mit feinen Schnittkanten mit einem Trotec Laser Cutter.

Laser Cutter zur Veredelung verschiedenster Materialien

lasergeschnittenes Acrylschild

Besonders im Bereich der Werbetechnik werden Laser Cutter zum Laserschneiden von Acryl eingesetzt. Mit einer Laserschneidmaschine können Leucht- oder Neonwerbung, Schilder und POS/POP Displays einfach und schnell hergestellt werden. Ganz ohne Nachbearbeitung erhalten Sie mit dem Laser Cutter sofort glasklare Schnittkanten und Innenkonturen. Die Zeit- und kostenintensive Flammenpolitur entfällt durch das Laserschneiden.

Im Digitaldruck kann durch Laser Finishing von Printprodukten und Verpackungen ein Mehrwert generiert werden. Selbst feinste Details können mit einem Laser Cutter in Papier oder Karton geschnitten werden und auch andere Druckerzeugnisse hochwertig mit einer Laserschneidmaschine veredelt werden. Mit einem SpeedMarker GS Laser Cutter und der zugehörigen innovativen Laser-Software können Logos lasergraviert, filigranste Ornamente lasergeschnitten und Produkte personalisiert werden.

Auch beim Laserschneiden von Kunststofffolien wird im Gegensatz zur Bearbeitung mit Stanze oder Messer kein Werkzeugdruck auf das Material ausgeübt und Farbe splittert bei der Laserbearbeitung der Folie nicht ab. Die Schnittkanten werden beim Laserschneiden von Folien kontrolliert verschmolzen und saubere Schnittkanten ohne Verschmutzung gewährleistet. Auch Multilayerfolien mit mehreren Lagen Träger-, Klebe-, oder Deckfolien können in einem Arbeitsgang mit einem Laser Cutter geschnitten werden.

Finden Sie heraus welche Möglichkeiten ein Laser Cutter Ihrem Unternehmen bietet. Bei weiteren Fragen über die Lasertechnologie beraten wir Sie gerne !

Weltweit führend in der Lasertechnologie, setzt Trotec in den Bereichen Laserschneiden, Lasergravieren und Lasermarkierung neue Standards. Das Produktportfolio beeindruckt mit Flachbettgeräten, Galvo-Markierlaser und Sonderlösungen. Damit findet das kundenorientierte Unternehmen immer die richtige Lösung für Ihre individuelle Laseranwendung. Die benutzerfreundliche und integrierte Laser-Software sowie das Konzept der geschlossenen und somit sicheren Systeme als Arbeitsstation wird von den Kunden besonders geschätzt.

Kontakt
Trotec Produktions- u. Vertriebs GmbH
Elisabeth Strasser
Freilingerstraße 99
4614 Marchtrenk
+43 7242/239 – 7720
Elisabeth.Strasser@troteclaser.com
http://www.trotec-marking.com/de/Pages/Beschriftungslaser.aspx

Maschinenbau

CNC-Software für Laserschneiden und Fräsen: Power Automation sichert sich Auftrag über 2,5 Millionen Euro

Mit dem dritten Großauftrag innerhalb von drei Monaten hat die Power Automation GmbH (PA) ihren Erfolgskurs fortgesetzt. Kunde ist ein Unternehmen aus dem asiatischen Raum.

CNC-Software für Laserschneiden und Fräsen: Power Automation sichert sich Auftrag über 2,5 Millionen Euro

Power Automation GmbH

„Das Potential für unsere Lösungen ist in Asien enorm groß. Wir freuen uns daher sehr über diesen Auftrag, der uns weitere Perspektiven auf diesem bedeutenden Markt eröffnen wird“, sagte Marc Hilpert, der als Geschäftsführer unter anderem das Asiengeschäft verantwortet.

Der jetzt erhaltene Auftrag besteht aus zwei Komponenten: Power Automation liefert Lizenzen für CNC-Software im Wert von etwa 2,5 Millionen Euro. Der Vertrag läuft über fünf Jahre und verlängert sich jeweils um ein Jahr, wenn der Kunde weitere Software-Lizenzen für mindestens eine Million Euro pro Jahr erwirbt. PA wird zudem die passende Hardware für das Unternehmen liefern, das hauptsächlich in den Bereichen Laserschneiden und Fräsen aktiv ist.

Diese Hardware soll in einem zweiten Schritt ab 2015 vom Kunden selbst produziert werden. Power Automation stellt dazu das nötige Know-how zur Verfügung. „Der Kunde hat erkannt, dass es im asiatischen Raum große strategische Möglichkeiten gibt“, sagt Marc Hilpert, „die Zusammenarbeit mit PA wird ihm helfen, diese langfristig effizient zu nutzen.“

Nach Großaufträgen mit einem Volumen von 5,2 Millionen sowie 2,2 Millionen Euro ist das Asien-Geschäft innerhalb weniger Monate der dritte erfolgreiche Geschäftsabschluss im Millionenbereich für Power Automation. Die Geschäftsleitung rechnet für den Rest des Jahres mit weiteren Großaufträgen. Den nächsten großen Messeauftritt hat Power Automation vom 21. bis zum 25. Oktober 2014 auf der EuroBlech in Hannover (Halle 11, Stand G63). Bildquelle:kein externes Copyright

Die Power Automation GmbH ist ein weltweit führender Hersteller im Bereich der PC-basierten CNC-Systeme für die Automatisierung von Werkzeugmaschinen. Das in Pleidelsheim bei Stuttgart ansässige Unternehmen setzt neue Standards im Bereich der High-End-CNC-Systeme für komplexe Anwendungen. Zum Angebot gehören Komplettpakete in der Strahlbearbeitung ebenso wie Servo-Antriebe und Motoren, Bedieneinheiten, E/A-Module und Steuerungs-Software.

Power Automation entwickelt, produziert und vermarktet seine Lösungen an fünf weltweit verteilten Standorten. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 45 Mitarbeiter und betreut Kunden in 60 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.powerautomation.com.

Power Automation GmbH
Alexia Batanara
Gottlieb-Daimler-Str. 17/2
74385 Pleidelsheim
+49-7144-899-0
sales@powerautomation.com
http://www.powerautomation.com

SMO14 GmbH & Co. KG
Uwe Baltner
Schorndorfer Strasse 42
71638 Ludwigsburg
+49 (0) 7141 688 96 48
u.baltner@smo14.de
http://www.smo14.de

Allgemein

Laserschneiden von Metall in Überformaten

Die BLT GmbH bietet den Zuschnitt von überformatigen Blechen mittels Laserschneiden an.

Überformatige Bleche bis zu einer Abmessung von 2,5 mal 6,5 Metern kann die BLT GmbH aus Rethem mit der Überformat-Bystar L zuschneiden.

Laserzuschnitte sind wirtschaftlich

Mit der Überformat-Bystar L ist der Zuschnitt von unterschiedlichen Materialien in kurzer Zeit möglich. Die Zuschnitte können mittels berührungsloser, aber auch taktiler Abtastung des Materials erfolgen. Stahl kann bis zu einer Stärke von 25 mm, Edelstahl bis 30 mm und Aluminium bis 15 mm Stärke geschnitten werden. Auch Dichtungsmaterialien und Holz, sowie andere nichtleitende Materialien zählen zu den Produkten, die mittels Laserzuschnitt auf der Überformat-Bystar L verarbeitet werden können.

Neben dem Ausschnitt bietet das Laserschneiden ferner die Möglichkeit, Innenkonturen zu fertigen, die mit anderen Verfahren nicht so präzise und qualitativ hochwertig ausgeführt werden können.

Laserzuschnit von dünnen Blechen im Überformat

Der Laserzuschnitt von dünnen Blechen ist ebenfalls mit der Überformat-Bystar L möglich, sodass auch in diesem Bereich die hohe Qualität der Schnittkanten und Maßgenauigkeit den Kunden zugesichert werden können.

Für Materialien, die nicht mittels Laserstrahlschneiden verarbeitet werden können, bietet BLT das Trennen mittels Wasserstrahlschneiden an. Auch in diesem Bereich ist der Zuschnitt von Überformaten möglich und auch hier steht die hohe Qualität der Endprodukte und somit die Zufriedenheit der Auftraggeber im Mittelpunkt.

Weitere Details zum Leistungsspektrum erhalten Interessenten bei der BLT GmbH, Rethem/Aller, T: +49 5165 2918-0, www.blt-gmbh.com

Als langjährig agierendes Unternehmen im Bereich Metallbearbeitung durch Wasserstrahlschneiden und Laserschneiden steht die BLT GmbH für effektive Lösungen und eine kundenorientierte Fertigung. Die BLT GmbH realisiert mittels Lohnfertigung Aufträge für die unterschiedlichsten Branchen und bietet eine hervorragende Qualität für Edelstahlzuschnitte, Wasserstrahlzuschnitte und Laserzuschnitte. CNC Abkanten, Oberflächenbearbeitung sowie Entzundern sind ebenfalls Dienstleistungen, die das Unternehmen mit viel Erfahrung anbietet.

Kontakt:
BLT GmbH
Andreas Borchers
Hainholzstraße 59
27336 Rethem/Aller
+49 5165 2918-0
info@blt-gmbh.com
http://www.blt-gmbh.com