Tag Archives: LEGIC

Allgemein

iDTRONIC“s Handheld Computer: C4 Red – World Innovation: First mobile Android 7.0 Reader with LEGIC Functionality

Our reliable Android 7.0 handheld reader, C4 Red, is now available with a LEGIC function.
The C4 Red reader is the first Android 7.0 reader with LEGIC functionality. We are proud to be the first supplier worldwide.

iDTRONIC"s Handheld Computer: C4 Red - World Innovation: First mobile Android 7.0 Reader with LEGIC Functionality

(c) by iDTRONIC GmbH

Simplify your access control with the new LEGIC C4 Red handheld reader from iDTRONIC Professional RFID.

SECURE YOUR ACCESS MANAGEMENT WITH THE LEGIC FUNCTION

The new LEGIC function reads transponders and tags in the RFID 13.56 MHz frequency. The LEGIC function was specially developed for applications within access control systems. LEGIC solutions are characterized by security, flexibility, and simplicity. LEGIC technology reduces time to market for ID and IoT applications.

The C4 Red uses the LEGIC SM-4200 chipset, with LEGIC Advant and LEGIC Prime. The LEGIC „read“ function supports a variety of chip types: MIFARE family (Classic, Mini, DESFireEV1, Plus S/X, Pro X, Smart MX, Ultralight, Ultralight C), Infineon SLE, NTAG21x, and more.

Our subsidiary Smart TAG offers a wide range of LEGIC transponders:
Further Information: https://idtronic-smarttag.de/en/products/

EXCELLENT TECHNICAL SPECS FOR YOUR REQUIREMENTS

The reader is standard equipped with the latest Android 7.0 operating system. It supports the Mobile Device Management (MDM) system: „Android for Work“ and all other Enterprise Mobile Management (EMM) systems.

HIGH PERFORMANCE COMBINED WITH THE LATEST TECHNOLOGY

The handheld reader is equipped with a Quad A53 1.3 GHz quad-core processor. Work processes require high performance, so the 2 GB memory reader is ideal for your operational needs. Large data volumes of up to 32 GB can be stored on a MicroSD card.

COMMUNICATION INTERFACES FOR MORE EFFICIENCY

The C4 Red is equipped with the latest 4G LTE technology and supports communication capabilities: WLAN, WWAN, WPAN, GPS & Bluetooth.

APPLICATION EXAMPLE: ACCESS CONTROL

Access control systems are everywhere these days. Public events, sporting events, trade fairs, and almost any other event use this technology.

The C4 Red with LEGIC can immensely increase the efficiency of access control systems.

In areas where unique personal identification is required, reliable and powerful RFID devices are required.

The C4 Red LEGIC is suitable for large events where crowd traffic is spread over a long period of time. Trade fairs may particularly benefit from this mobile reader.

The identification of trade fair visitors and exhibitors based on the trade fair pass can be easily determined using the powerful LEGIC scanner.

Thanks to its IP65 protection class, the device can withstand extreme conditions during outdoor use, in front of exhibition halls, without any problems. Temperature fluctuations from -20 °C to +50 °C do not affect the C4 Red LEGIC“s functionality.

The range of communication interfaces and possibilities of this handheld reader is large. The device can quickly and securely send the scanned data of trade fair visitors to the trade fair platform via WLAN or 4G LTE during operation. This ensures accurate statistics and visitor tracking during the trade fair. This also contributes to a higher trade fair success and an increase in customer satisfaction.

Workflow is facilitated using these mobile handhelds.
Increased efficiency and transparency create new ways of handling visitors at trade fairs and other events.

A user-friendly software development kit (SDK) and configuration tool, for Windows
operating systems, are provided as well as an operating-system-independent command protocol.
Further adjustments to the firmware and hardware are possible on request and project basis.

You can find further information about our presented device on our homepage:
https://www.en.idtronic-rfid.com/handheld-computers/c4-red

iDTRONIC Professional RFID, a leading manufacturer on the AutoID market, develops, manufactures and sells high end RFID products. RFID devices from iDTRONIC guarantee a fast and safe identification of moving and non-moving items.

We offer RFID hardware for all common standards and frequencies including, LF125kHz, HF13.56MHz and UHF865 – 928 MHz.

Our product portfolio fits perfectly the needs of system integrators.

iDTRONIC Professional RFID offers:
Industrial-grade RFID readers, writers and gates
RFID antennas for stationary, mobile and embedded readers
Handheld computers and data collectors with integrated RFID
Embedded RFID modules and readers
RFID desktop readers and writers
Special RFID tags
Thanks to a strong technical team for development and support we are able to develop and offer high-end RFID products which guarantee to our customers:

Innovative design
High performance
Reliable quality
Fast time-to-market
Excellent value
Located in Ludwigshafen, Germany and close to Frankfurt International Airport we are easily accessible for our international customers.

Company-Contact
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
Phone: 0621
Fax: 6690094-21
E-Mail: pk@idtronic.de
Url: https://www.en.idtronic-rfid.com

Press
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
Phone: 0621
Fax: 6690094-11
E-Mail: mm@idtronic.de
Url: https://www.en.idtronic-rfid.com

Allgemein

Pressemitteilung: iDTRONICs Handheld Computer: C4 Red – Weltneuheit: Erstes mobiles Android 7.0 Lesegerät mit LEGIC Funktion

Unser bewährtes Android 7.0 Handlesegerät C4 Red ist ab sofort mit einer LEGIC-Funktion verfügbar.

Pressemitteilung: iDTRONICs Handheld Computer: C4 Red - Weltneuheit: Erstes mobiles Android 7.0 Lesegerät mit LEGIC Funktion

(c) by iDTRONIC GmbH

Das Lesegerät C4 Red besticht mit der Zusatzfunktion LEGIC in Kombination mit Android 7.0 durch Einzigartigkeit auf dem Markt.

Weltweit sind wir der erste Anbieter.

Vereinfachen Sie Ihre Zutrittskontrollen mit dem neuen LEGIC Handlesegerät C4 Red von iDTRONIC Professional RFID.

SICHERN SIE IHR ZUTRITTSMANAGEMENT MIT DER LEGIC FUNKTION

Die neue LEGIC Funktion liest Transponder und Tags in der RFID Frequenz 13.56 MHz. Die LEGIC Funktion wurde speziell für Anwendungen innerhalb von Zutrittskontrollen entwickelt. Die Lösungen von LEGIC zeichnen sich durch Sicherheit, Flexibilität und Einfachheit aus. Die LEGIC Technologie reduziert die Produkteinführungszeit von ID- und IoT-Anwendungen.

Das C4 Red verwendet den LEGIC SM-4200 Chipsatz mit LEGIC Advant und LEGIC Prime. Die LEGIC Lesefunktion unterstützt eine Vielzahl an Chiptypen: MIFARE family (Classic, Mini, DESFireEV1, Plus S/X, Pro X, Smart MX, Ultralight, Ultralight C), Infineon SLE, NTAG21x, uvm.

Unser Unternehmensbereich Smart TAG bietet eine große Auswahl an LEGIC Transpondern an:
Personalisierbare LEGIC Transponder mit LEGIC Advant & LEGIC Prime
Weitere Informationen: https://idtronic-smarttag.de/produkte/

EXZELLENTE TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN FÜR IHRE ANWENDUNG

Das Lesegerät ist standardgemäß mit der neuesten Android 7.0 Version ausgestattet. Es unterstützt das Mobile Device Management (MDM) System: „Android for Work“ und alle anderen Enterprise Mobile Management (EMM) Systeme.

LEISTUNGSSTÄRKE VERKNÜPFT MIT NEUESTER TECHNOLOGIE

Das Handlesegerät ist mit einem Quad A53 1.3 GHz Quad-Core Prozessor ausgestattet. Arbeitsprozesse erfordern eine hohe Leistung, daher ist der Leser mit 2 GB Arbeitsspeicher bestens für Ihre betrieblichen Erfordernisse geeignet. Große Datenmengen von bis zu 32 GB können auf einer MicroSD Karte gespeichert werden.

Unser bewährtes Android 7.0 Handlesegerät C4 Red ist ab sofort mit einer LEGIC-Funktion verfügbar.

Das Lesegerät C4 Red besticht mit der Zusatzfunktion LEGIC in Kombination mit Android 7.0 durch Einzigartigkeit auf dem Markt. Weltweit sind wir der erste Anbieter.

Vereinfachen Sie Ihre Zutrittskontrollen mit dem neuen LEGIC Handlesegerät C4 Red von iDTRONIC Professional RFID.

KOMMUNIKATIONSSCHNITTSTELLEN FÜR MEHR EFFIZIENZ

Das C4 Red ist mit der neuesten 4G LTE Technik ausgestattet und unterstützt die Kommunikationsmöglichkeiten: WLAN, WWAN, WPAN, GPS & Bluetooth.

ANWENDUNGSBEISPIEL: ZUTRITTSKONTROLLE

Zutrittskontrollen sind heutzutage weit verbreitet. Öffentliche Veranstalter, Sportevents oder auch Messen nutzen diese Technik.

Die Effizienz von Zutrittskontrollen kann durch das C4 Red mit der LEGIC immens gesteigert werden.

In Bereichen wo eindeutige Personenidentifikationen notwendig sind, werden zuverlässige und leistungsstarke RFID Geräte benötigt.

Das C4 Red LEGIC eignet sich für Großveranstaltungen, bei denen der Besucherandrang sich über den Zeitraum verteilt. Speziell sind Messen ein Einsatzgebiet für dieses mobile Lesegerät.

Die Identifikation von Messebesucher und Aussteller anhand des Messeausweises lässt sich problemlos durch den leistungsstarken LEGIC Scanner ermitteln.

Besonders bei witterungsbedingten Außeneinsätzen vor Messehallen hält das Gerät problemlos – Dank seiner IP65 Schutzklasse – stand. Temperaturbedingte Schwankungen lassen dem C4 Red LEGIC von -20 °C bis zu +50 °C nichts anhaben.

Die Auswahl an Kommunikationsschnittstellen und -möglichkeiten dieses Handlesegerätes ist groß. Das Gerät kann während des Einsatzes die eingescannten Daten der Messebesucher per WLAN oder 4G LTE schnell und sicher an die Messeplattform senden. Damit ist die Statistik und Nachverfolgung der Messe gesichert. Das trägt zu einem höheren Messeerfolg und einer steigenden Kundenzufriedenheit bei.

Die Arbeitsabläufe werden durch den Einsatz des C4 Red erleichtert. Effizienzsteigerungen und Transparenz schaffen neue Wege in der Besucherabwicklung bei Messen und anderen Veranstaltungen.

Ein benutzerfreundliches Software-Entwicklungskit (SDK) und Konfigurationstool für Windows-Betriebssysteme wird ebenso bereitgestellt wie ein Betriebssystem-unabhängiges Befehlsprotokoll.
Weitere Anpassungen von Firmware und Hardware sind auf Anfrage und Projektbasis möglich.

Weitere Informationen zu unserem vorgestellten Gerät finden Sie auf unserer Homepage:
https://www.idtronic-rfid.com/presse-news/c4-red-legic

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Hardware für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter.

Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF125kHz, HF13.56MHz sowie UHF865 -928 MHz.

Das Produktportfolio passt perfekt zu den Bedürfnissen von System-Integratoren.

iDTRONIC Professional RFID bietet:
Industrietaugliche RFID Systeme bestehend aus Lese- und Schreibgeräten sowie RFID Portalen
RFID Antennen für stationäre und Embedded Lesegeräte
Handheld Computer und Datenlogger mit integrierter RFID-Technologie
Embedded RFID Module und Leser
RFID Leser und Schreiber
Spezielle RFID Tags

Dank eines starken, technischen Teams für Entwicklung und Unterstützung, sind wir in der Lage hochwertige RFID-Geräte zu entwickeln und anzubieten, welche unseren Kunden folgendes garantieren:
Hohe-Leistungsfähigkeit
Zuverlässige Qualität
Schnelle Produkteinführungszeit
Exzellenter Wert
Innovatives Design
Wir sind in Ludwigshafen ansässig, nahe des internationalen Frankfurter Flughafens. Damit sind wir leicht auch für unsere internationalen Kunden erreichbar.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Patrick Kochendörfer
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-21
pk@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Maria Mahler
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
+49 621 6690094-11
maria.mahler@idtronic.de
https://www.idtronic-rfid.com

Allgemein

iDTRONIC stattet Handheld Computer mit RFID Lesern aus

Industrie PDA M3 Orange Plus optional mit Integriertem Lese- Schreibegerät für alle gängigen RFID Frequenzen und Standards

iDTRONIC stattet Handheld Computer mit RFID Lesern aus

Handheld Computer M3 Orange Plus (Bildquelle: m3mobile)

Der M3 Orange Plus Handheld Computer ist ein äußerst robustes und trotzdem schlankes Industrie PDA mit zahlreichen RFID Leser Optionen. Ausgestattet ist er wahlweise mit dem intuitiven Windows Mobile 6.5 oder Windows CE 6.0 Betriebssystem. Gemäß Schutzklasse IP65 ist er vollständig vor dem Eindringen von Staub und Sand geschützt und wasserdicht. Er liefert daher auch in anspruchsvollen Arbeitsumgebungen zuverlässige Leistung. Mit durchschnittlich nur 330 Gramm Gewicht ist der Orange Plus ideal für den mobilen Einsatz im In- und Außenbereich.

Als RFID Spezialist bietet iDTRONIC Professional den Orange Plus Handheld optional mit RFID Lese- und Schreibgeräten für alle Frequenzbereiche und gängigen RFID Standards an. Neben UHF Long- und Short-Range, können die mobilen Terminals auch mit HF, LF und LEGIC kompatiblen Readern ausgerüstet werden. Durch die Integration dieser RFID-Lösungen in das Endgerät wird mobile Datenerfassung so noch einfacher und effizienter. Es eignet sich daher besonders für den Einsatz in Industrie, Logistik und Handel. Eigene Anwendungen können mithilfe des inkludierten Software Development Kits entwickelt werden.

Im Gerät arbeitet ein Cortex-A8 833 MHz Prozessor welcher eine schnelle Rechengeschwindigkeit und Datenverarbeitung garantiert. Eine Smart Li-Ion Batterie liefert lange Akkulaufzeiten und präzise Kapazitätsangaben. Standardmäßig ist der Plus mit Bluetooth der Klasse II, einer 3,2 Megapixel Kamera mit Autofokus sowie WLAN nach IEEE Normen 802.11 b/g/n ausgerüstet. Die Eingabe erfolgt über den 3,5 Zoll großen Touchscreen, oder eine vielfältig einsetzbare nummerische Tastatur mit Hotkeys. Nach Wunsch kann diese auch durch eine QWERTY Version ersetzt werden.

Durch die modulare Aufbauweiße kann eine Vielzahl unterschiedlicher Konfigurationen und Optionen geboten werden. Neben der großen Auswahl an RFID Lesern kann der Handheld auch exklusiv mit einem 1D Scanner oder einem 2D Imager bestückt werden. Dadurch können Daten in Echtzeit erfasst und automatisch verarbeitet werden. Zudem können Kunden mit UMTS/ HSPA+ eine besonders schnelle Mobilfunktechnologie zusätzlich wählen.

So umfangreich wie die Ausstattung ist auch die Auswahl an Zubehör und Accessoires. Mit dem Ethernet Cradle kann die Batterie geladen werden, während das Gerät gleichzeitig mit dem eigenen Netzwerk verbunden ist. Für größere Geräteparks ist der Four Slot Cradle geeignet, eine Ladestation für bis zu vier Handhelds. Eine praktische Fahrzeughalterung inklusive Ladekabel, sichert das Gerät zuverlässig auch Unterwegs, und erlaubt uneingeschränkten Zugriff auf alle Funktionen.

M3 Orange Plus Produktseite

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Produkten für den Auto-ID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter. Angeboten werden stationäre sowie mobile Lese- Schreibgeräte, Module und Antennen für alle gängigen RFID Standards und Frequenzen.

Kontakt
iDTRONIC GmbH
Elias Pickrahn
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0162 66900940
elias.pickrahn@idtronic.de
http://www.idtronic-rfid.com

Allgemein

Kundenspezifische Embedded RFID Leser, Module & Antennen

Hard- und Firmware nach Kundenwunsch

Kundenspezifische Embedded RFID Leser, Module & Antennen

Custom RFID Lesegeräte, Module und Antennen

Das Internet der Dinge ist längst keine Vision mehr, sondern wird Realität. Mehr und mehr Unternehmen aller Branchen stehen bereits an der Schwelle zur Digitalisierung, und sind auf der Suche nach Leistungsfähigen und ganzheitlichen Lösungen zur Optimierung ihrer Prozesse. Mit RFID, eine der Schlüsseltechnologien der beabsichtigten Revolution Industrie 4.0, existiert eine intelligente und zukunftsfähige Technik deren volles Potenzial noch zu selten ausgeschöpft wird.

Einer der führenden Anbieter auf dem RFID-Markt ist die Firma iDTRONIC. Seit mehr als 12 Jahren produziert und entwickelt das Unternehmen hochwertige Hardware und Komponenten für die Automatisierung verschiedenster Prozesse. Für die Einbettung in bestehende Systeme und Produkte ist integrationsfreundliche und leistungsstarke Hard- und Software unumgänglich. Mit den Embedded RFID Lesern, Modulen und Antennen bietet iDTRONIC besonders effiziente und flexibel integrierbare Lösungen, welche sich in Anwendungsgebieten wie Terminals, Handhelds, Zugangskontrolle und Identifikation weltweit bewährt haben.

Das Produktspektrum umfasst passende Lösungen für alle RFID-Frequenzen und Standards. So sind mehr als 50 verschiedene Antennentypen für 125 kHz, 13.56 MHz sowie global UHF 865 – 928 MHz im Angebot. Für die Erfassung im kritischen Kurzstreckenbereich, bis zur Identifikation von Fahrzeugen mittels Long Range Antenne, wird so die gesamte Bandbreite an Anwendungen abgedeckt. Die Embedded Lesegeräte und Module sind mit allen gängigen Schnittstellen wie TTL, RS232 / RS485, Ethernet und USB verfügbar. Unterstützt werden alle RFID ISO Standards und Chiptypen. Ebenso bietet iDTRONIC Speziallösungen, etwa RFID Module mit 3,3 Volt Anschluss, für den Betrieb mittels Batterie.

Neben den Standardprodukten ist iDTRONIC auch zuverlässiger Ansprechpartner für kundenspezifische und individuelle RFID Hardware. Kundenprojekte werden von Anfang an begleitet. Von der der Frage der genauen Zielsetzung, über die Konzeption und letztlich die technische Umsetzung mittels RFID. Ein professionelles Entwicklungsteam mit großer Erfahrung, und langer Referenzliste an erfolgreichen Projekten, liefert dafür Embedded Produkte nach Maß. Dank kosteneffektiver Planung und Produktion sowie kurzen Umsetzungszeiten, minimiert die Firma die Produkteinführungszeiten ihrer Kunden so in großem Maße.

Individualisiert werden kann die gesamte Embedded RFID Produktpalette. Die Datenausgabe und das Ansprechverhalten der Lesegeräte kann ebenso kundengerecht angepasst werden, wie die Bauform und verwendete Firmware. Auch komplexe Antennendesigns realisiert das Ludwigshafener Unternehmen individuell nach Kundenwunsch. Interessenten die bereits eigene RFID Transponder verwenden können diese auf die eingebetteten iDTRONIC Leser und Antennen abstimmen lassen, und so ein Maximum an Lesereichweite erreichen. Dies garantiert absolute Kompatibilität zur Applikation und spart zusätzlich Kosten.

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Produkten für den AutoID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter. Angeboten werden Geräte für alle gängigen RFID Standards und die Frequenzen LF, HF inklusive LEGIC, sowie Global UHF.

Kontakt
iDTRONIC GmbH
Elias Pickrahn
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0162 66900940
elias.pickrahn@idtronic.de
http://www.idtronic-rfid.com

Allgemein

Umfrage: Smart Cards kontaktlos auf der Überholspur

Trendthema NFC verliert deutlich an Fahrt

Zwei von drei RFID-Entscheidern gehen in den nächsten fünf Jahren von einem starken Wachstum bei Smart Cards aus. Die größte Nachfrage sehen die Experten bei Zutrittskontrollen (74 Prozent), gefolgt vom Transportwesen (52 Prozent), Payment (49 Prozent) und Hochsicherheitslösungen, wie zum Beispiel der Personenidentifikation (48 Prozent). Als besonders sicher identifizieren sie kontaktlose Karten mit Mikroprozessor und eigenem Betriebssystem (91 Prozent). Auf ihnen können die Daten nicht nur gespeichert, sondern auch verarbeitet werden. Des Weiteren sorgen kryptografische Protokolle des Chips für die Sicherheit der Daten mittels Verschlüsselung. Darüber hinaus besteht der Bedarf an Kartenlösungen mit Gestenerkennung (27 Prozent), zusätzliche Eingabemöglichkeiten, wie zum Beispiel eine Tastatur (18 Prozent) und LCD-Displays (15 Prozent). Dies ist das Ergebnis des Smart-Card-Barometers 2013 von PAV und RFID ready. An der internationalen Online-Umfrage nahmen 404 RFID-Entscheider teil.

Mehr als die Hälfte der Experten (57 Prozent) begründet die Wachstumserwartungen mit anstehenden Kartensystemwechseln bis 2018. Zwei von fünf der Befragten beabsichtigen die Umstellung sowohl mithilfe von Card-in-Card-Lösungen als auch kompletten Systemwechseln zu vollziehen. Nur etwa jeder fünfte RFID-Manager setzt beim Systemwechsel auf Hybridkarten. LEGIC Card-in-Card vereint die physischen und logischen Zugangswelten auf einem Chip in einer Karte. Das bedeutet, dass auf einem Controllerchip mit offener Java-Plattform verschiedene Anwendungen virtuell aufgespielt werden. Dabei ist es auch möglich LEGIC-Applets mit Fremdanwendungen zu vereinen. Hierdurch werden kosten- und zeitintensive Systemumstellungen weitestgehend vermieden.

Ist der Systemwechsel vollzogen, besteht in der Regel Bedarf an zusätzlichen Karten, wie zum Beispiel für neue Mitarbeiter und Standorte. Viele Smart Cards benötigen jedoch eine spezielle Codierung, welche den Anbieterwechsel erschwert. Offene Standards könnten diesen erleichtern. Entsprechende Kartenlösungen stoßen bei den RFID-Experten auf ein geteiltes Echo. Zwar befindet nur etwa jeder fünfte Umfrage-Teilnehmer offene Kartenstandards für gut und wünscht sich diese als Standard. Jedoch könnten sich zwei von fünf Entscheidern mit diesem Gedanken anfreunden. Hierfür stellen sie klare Bedingungen. Als konkrete Schlüsselkriterien für offene Codierungsstandards benennen die Experten die Sicherheit der Karten (62 Prozent), gefolgt von deren Multiapplikationsfähigkeit (51 Prozent), die tatsächliche Unabhängigkeit vom Systemanbieter (46 Prozent) und die Kompatibilität von Hard- und Software (41 Prozent).

Das Trendthema Near Field Communication (NFC) verliert dagegen deutlich an Fahrt. Während im Mai 2013 noch fast acht von zehn Entscheidern dem Thema eine hohe Bedeutung beigemessen haben (Ergebnis des ID Document Monitors), ist heute nur knapp jeder zweite dieser Auffassung. Als mögliches Einsatzgebiete für NFC-Karten identifizieren die Experten Marketinglösungen (72 Prozent), das kontaktlose Bezahlen mit dem Mobiltelefon (40 Prozent), Log on-Lösungen (30 Prozent) und die M2M Kommunikation (29 Prozent).

Als Familienunternehmen ist PAV einer der führenden Anbieter von Druckerzeugnissen, Direktmarketingdienstleistungen, Plastikkarten und RFID-Lösungen für Global Player aller Branchen. Verständlich, dass unsere Produkte (fast) überall zu finden sind. Im Hotel, auf dem Flughafen, im Stadion, beim Einkauf, im Briefkasten, beim Arzt, auf Reisen und mit hoher Wahrscheinlichkeit auch in Ihrer Brieftasche. Darüber hinaus steht PAV zahlreichen Unternehmen und Institutionen als kompetenter Partner für die crossmediale Kundenkommunikation zur Seite. Am Hauptsitz in Lütjensee bei Hamburg bringen unsere rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seit 1925 innovative und fortschrittliche Lösungen voran, um auch in Zukunft weiterzuwachsen.

Kontakt:
PAV Card GmbH
Timo Stehn
Hamburger Straße 6
22952 Lütjensee
04154799340
timo.stehn@pav.de
http://www.pav.de