Tag Archives: Lieferdienst

Allgemein

Pflege und Altenheim

Wie Apotheken die Arzneimitteleinnahme begleiten

Pflege und Altenheim

Apotheken versorgen Altenheime mit Arznei (Bildquelle: © geralt/pixabay)

Mainz – Apotheken versorgen auch solche Menschen mit Arzneimitteln, die in Pflege- und Seniorenheimen leben und selbst nicht mehr mobil sind. In der Regel werden dabei Heime von einer oder mehreren Apotheken beliefert. Diese bringen die verordneten Arzneimittelpackungen, Verbandstoffe und andere benötigte Hilfsmittel aus der Apotheke in die Heime, erklärt Petra Engel-Djabarian, Vorstand des Apothekerverbandes Rheinland-Pfalz – LAV.
Die Apothekerin und der Apotheker sorgen mit Ihrer fachlichen Kompetenz für Arzneimittelsicherheit. „Jede Lieferung wird personenbezogen beschriftet und durch Personal der Apotheke auf den Pflegebereich gebracht. So wird die Verwechslungsgefahr minimiert.“ Engel-Djabarian weiter: „Mit ihrem pharmazeutischen Fachwissen können Apothekerinnen und Apotheker über eventuelle Wechsel- und Nebenwirkungen aufklären. Ebenso werden spezielle Fragen, wie zum Beispiel ob ein Arzneimittel sondengängig ist, mit dem Pflegepersonal geklärt. Außerdem überwachen wir beratend die Arzneimittelvorräte im Heim und geben Tipps zur Lagerung.“
Wer Heime versorgt, bietet den Pflegeteams auch Schulungen zur Arzneimittelversorgung an.“ Dabei geht es um heimtypische Krankheitsbilder oder um den Umgang mit verschiedenen Arzneiformen und -mitteln, erklärt Apothekerin Engel-Djabarian. „Wir erläutern, warum manche Arzneimittel vor oder nach dem Essen gegeben werden müssen. Und wir zeigen auch ganz praktisch, wie spezielle Arzneimittelformen wie Schmerzpflaster korrekt angewendet werden müssen. Denn jedes Arzneimittel kann seine volle Wirkung nur entfalten, wenn es richtig eingesetzt wird.“

Der Apothekerverband Rheinland-Pfalz e. V. – LAV vertritt die Interessen der selbstständigen Apothekerinnen und Apotheker in Rheinland-Pfalz. Er ist Vertragspartner der Krankenkassen und schließt mit diesen Verträge ab. Von den gut 1.000 Apothekenleitern sind rund 95 Prozent freiwillige Mitglieder im Verband.

Kontakt
Apothekerverband Rheinland-Pfalz e. V. – LAV
Frank Eickmann
Terrassenstr. 18
55116 Mainz
06131/2049116
presse@lav-rp.de
http://www.lav-rp.de

Allgemein

Fuhrparkmanagement: Effizienzsteigerung durch Flotten-Optimierung – freshfoods GmbH gibt Insights

Themenseite inkl. Erklärvideo und TCO-Kalkulator: www.alko-tech.com/de/fuhrparkkosten-runter

Fuhrparkmanagement: Effizienzsteigerung durch Flotten-Optimierung - freshfoods GmbH gibt Insights

Die freshfoods GmbH ist ein junges Münchner Unternehmen, welches Lebensmittel und Güter des täglichen Bedarfs direkt nach Hause liefert. Der Kunde wählt seine Produkte online aus, notiert sie auf einem virtuellen Einkaufszettel und kann sie jederzeit bestellen. Jede Bestellung wird dann frisch verpackt und im Kühlfahrzeug ausgeliefert. Dabei steht das Unternehmen täglich vor der Herausforderung durch Optimierungen des Fuhrparks eine Effizienzsteigerung zu erzielen und die Total Cost of Ownership (TCO) zu senken.

Die Herausforderung
Die freshfoods-Kunden können ein einstündiges Zeitfenster auswählen, in dem sie ihre Ware erhalten möchten. Um die wachsende Anzahl von Bestellungen zu bewerkstelligen, muss jedes Fahrzeug immer mehr Auslieferungen pro Tour übernehmen. Ein Fahrzeug fährt dabei circa 140 Kilometer am Tag. Die Beladung beginnt in der Früh, nachmittags werden die Transporter nochmals beladen. Durch das einstündige Zeitfenster, das der Kunde für die Anlieferung wählen kann, werden die Fahrzeuge allerdings nicht optimal ausgereizt. Wenn das Unternehmen auf ein zweistündiges Zeitfenster umstellen könnte, würde es mit weniger Fahrzeugen das Gleiche schaffen, da die Fahrwege logistisch optimierter gelegt werden könnten.

Die Lösung
Um die Zuladung zu optimieren ist ein Fahrzeugaufbau ohne Radkästen entscheidend. Dafür setzt freshfoods bei der Bestellung der neuen Flotte auf Leichtbauchassis von AL-KO. Die Leichtbauchassis ermöglichen eine höhere Zuladung, wodurch das Unternehmen seine Flotte um mindestens ein Fahrzeug reduzieren konnte. Hatte es vorher vier Fahrzeuge und ein Subunternehmen mit zwei weiteren Fahrzeugen, umfasst der Fuhrpark jetzt nur noch fünf Fahrzeuge. Auf externe Kapazitäten kann komplett verzichtet werden. freshfoods konnte seine Total Cost of Ownership also deutlich reduzieren – wobei die fünf Fahrzeuge nicht einmal ganz ausgereizt werden.

Ein weiterer Vorteil des AL-KO Leichtbauchassis in der Niederflurvariante ist die tiefere Ladekante. Im Vergleich zu den bisherigen Transportern liegt diese 20 Zentimeter tiefer. Daraus resultieren beim Be- und Entladen eine signifikante Zeitersparnis, ein wesentlich einfacheres Handling und eine schonende Arbeitsweise für den Rücken. Durch Rampen, die länger sind und einen flachen Anfahrtsweg haben, können auch größere und schwerere Behältnisse ohne Probleme eingeladen werden. Nicht zuletzt sorgt ein Trittbrett am hinteren Ende des Fahrzeuges für eine weitere Entlastung des Fahrers.

Die Total Cost of Ownership weiter senken
Eine zusätzliche Reduzierung des Leergewichts und demzufolge eine höhere Zuladung können etwas schmälere und kürzere Ladefläche ermöglichen. Das hat zudem den Vorteil, dass weniger Sicherungsmaterial benötigt und dadurch die Gesamtbilanz kleiner wird

Die ALOIS KOBER GMBH
1931 gegründet, ist die AL-KO Fahrzeugtechnik heute ein global agierendes Technologie-Unternehmen mit mehr als 40 Standorten in Europa, Südamerika, Asien und Australien. Mit hochwertigen Chassis- und Fahrwerkskomponenten für Anhänger, Freizeitfahrzeuge und leichte Nutzfahrzeuge steht AL-KO für beste Ergonomie und Funktionalität, höchsten Komfort sowie Innovationen für mehr Fahrsicherheit. Ausgefeilte Innovationsprozesse prägen das Unternehmen, das diesbezüglich mehrfach ausgezeichnet wurde.
Die AL-KO Fahrzeugtechnik und Dexter Axle sind vereinigt unter DexKo Global Inc. (USA). Diese Kombination ist weltweit größter Hersteller von Anhängerachsen und Chassis-Komponenten im leichten Segment. DexKo Global Inc. erwirtschaftet einen Umsatz von über 1 Milliarde US-Dollar.

Firmenkontakt
Alois Kober GmbH
Thomas Lützel
Ichenhauser Str. 14
89359 Kötz
+49 8221 97-8239
thomas.luetzel@alko-tech.de
http://www.alko-tech.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Allgemein

E Allora – Zeit für Pizza!

Lieferando.de gewährt Einblicke in die deutsche Pizza-Liebe

E Allora - Zeit für Pizza!

Berlin, 15. Februar 2018. Pizza gilt als Kulturgut der Italiener und erfreut sich heutzutage auch großer internationaler Beliebtheit. Kein Wunder, dass der vermutlich langanhaltendste Street-Food-Trend auch deutsche Herzen höher schlagen lässt. Schon um das Jahr 1.000 A.D. aßen die Italiener eine Variation dieses Gerichtes. Lieferando.de, Marktführer im Online-Essensbestellsegment, weiß um unsere Pizza-Vorliebe. So wird in Deutschland beispielsweise am liebsten Pizza Margherita bestellt. Und im Städtevergleich? Ganz klar: Berlin liegt auf dem ersten Platz. Pizza, ick liebe dir!

Zu Ehren der Pizza gibt es auf Lieferando.de vom 15.2. bis 28.2.2018 die Pizza-Tage. Als besonderes Highlight verlost Lieferando.de in Kooperation mit Coca-Cola Zero Sugar im Rahmen einer Instagram-Aktion viele tolle Preise!

Deutsche essen Pizza am liebsten…
…abends. Wer kennt das nicht: Füße hoch, Lieblingsserie an und jetzt fehlt nur noch eine leckere Pizza zum vollkommenen Glück! Es ist also nicht verwunderlich, dass die Bestellungen in der Feierabendzeit ab 17 Uhr täglich ein Hoch erleben. Aber vor allem am Wochenende lieben wir Deutschen unsere Pizza. So ordern bis zu 45% aller deutschen Lieferando.de Besteller den italienischen Exportschlager an den Wochentagen Samstag und Sonntag. Feiertage und traditionelle Festivitäten, wie Neujahr und Karneval, sorgen für weitere Bestellanlässe.

Berliner lieben Pizza von….
…Call a Pizza. Belegt mit Salami, Tomate oder Mozzarella bis hin zu Sauce Hollandaise, Hot Dog Würstchen oder Spiegelei – Bei der Pizza sind die deutschen Geschmäcker vielfältig und bisweilen sogar sehr kreativ. Die beliebteste Pizza in Deutschland ist jedoch nach wie vor die klassische Margherita, weiß Food-Experte Lieferando.de. Pizza, so wie wir sie heute kennen und genießen, wurde vor mehr als einem Jahrhundert in der italienischen Pizza-Hauptstadt Neapel erfunden. Genau hier wurde die Pizza Margherita kreiert, zu Ehren von Königin Margherita di Savoia. Auf eine klassische Pizza Margherita gehört Tomatensoße, Mozzarella und Basilikum: also die drei Farben der Italienischen Flagge. Bei Call a Pizza in Berlin liegt sie jedoch nur auf Platz zwei. Die Berliner stehen auf Salami.

Deutsche bestellen Pizza am liebsten bei…
… Lieferando.de. Der Marktführer im Online-Essensbestellsegment bietet Pizza-Liebhabern eine große Auswahl an Bestellmöglichkeiten. Eine Vielzahl der in Deutschland verzeichneten Pizzerien und Pizza-Lieferdienste ist bei Lieferando.de zu finden.
Die User haben dank Adresseingabe die Möglichkeit alle Bringdienste in der Umgebung zu filtern. Und so einfach geht’s: Lieblingspizza auswählen, online bezahlen und schon wird der Pizzagenuss direkt an die Haustür geliefert.

Lieferando.de feiert Pizza-Tage und lockt mit…
… attraktiven Gewinnen. Wer jetzt die Geschmäcker des Pizza-Landes Italien entdecken will, kann zwischen dem 15.02.2018 und dem 28.02.2018 auf Instagram seine Pizza-Liebe unter dem Hashtag #PizzaTageLieferando teilen. Es winken tolle Preise wie zum Beispiel eine kulinarische Reise nach Italien „per due“ (ermöglicht in Partnerschaft mit Coca-Cola Zero Sugar), ein Original Pizza-Backkurs sowie Gutscheine von Lieferando.de.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen unter: https://www.lieferando.de/pizza-tage

Als der Experte für das Thema Essen zelebriert Lieferando.de mit den Pizza-Tagen das Leben und die Leidenschaft für die heiß geliebte italienische Spezialität.

Lieferando.de Pizza-Tage

Pressekontakt:

Maike Janßen
E: maike.janssen@edelmanergo.com
T: +49 40 356206059

Kristina Nilsson
E: Kristina.Nilsson@takeaway.com
T: +31 6 34085077

Über Lieferando.de / Takeaway.com
Lieferando.de ist Teil von Takeaway.com, einer Online-Essensbestellplattform in acht europäischen Ländern und Vietnam. Takeaway.com ermöglicht Konsumenten Restaurants ihrer Wahl auf der Plattform zu finden. Takeaway.com bietet den Konsumenten mit 31.000 Restaurants eine breite Auswahl verschiedenster Gerichte. Das Unternehmen arbeitet hauptsächlich mit Restaurants zusammen, die ihren eigenen Lieferdienst anbieten. Darüber hinaus bietet Takeaway.com auch logistische Dienstleistungen in 24 europäischen Städten für Restaurants, die ihr Essen nicht selbst ausliefern.

Gegründet im Jahr 2000 hat sich das Unternehmen schnell zu der führenden Online-Essensbestellplattform von Kontinentaleuropa entwickelt. Hier agiert Takeaway.com in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Polen, der Schweiz, Luxemburg und Portugal. Innerhalb der letzten zwölft Monate (endeten Juni 2017) verarbeitete Takeaway.com beinahe 59 Millionen Bestellungen von 10,2 Millionen Einzelkunden.

Mit rund 900 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen einen Brutto-Warenwert von 1.126 Mio. € und einen Umsatz von 139 Mio. € innerhalb der vergangenen zwölf Monate (endeten Juni 2017). Takeaway.com ist an der Euronext Amsterdam (AMS: TKWY) notiert.

https://www.lieferando.de
https://corporate.takeaway.com/

Kontakt
Edelman.ergo GmbH
Maike Janssen
Barmbekerstr. 4
22303 Hamburg
040356206059
Maike.Janssen@edelmanergo.com
https://www.edelmanergo.com/

Allgemein

Serviceverpackungen und Gastronomiebedarf für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Im Sortiment des Einwegspezialisten Pro DP Verpackungen finden Gastronomen, Imbissbetreiber und Einzelhändler ein breites Portfolio an Lösungen für die tägliche Arbeit.

Serviceverpackungen und Gastronomiebedarf für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Pro DP Verpackungen Ronneburg

Zuverlässige und leistungsfähige Lieferanten und Partner sind ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Unternehmen und die gewinnbringende Arbeit an, mit und für seine Kunden. Im Bereich der Gastronomie, den Imbissbetrieben, der Lebensmittelproduktion und dem Einzelhandel finden die Unternehmer und Gewerbetreibenden einen solchen Partner im Großhandels- und Servicespezialisten Pro DP Verpackungen aus Ronneburg in Mitteldeutschland.
Die Pro DP Verpackungen bietet ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Lösungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten und qualitativen Hygieneartikeln, bzw. Reinigungsmitteln, welche für den Ablauf im Tagesgeschäft benötigt werden. Einen wachsenden Bereich stellen auch nachhaltige Lösungen und Bio Einwegverpackungen dar.
Egal ob für den gedeckten Tisch in Restaurant oder Hotel, den Außerhausverkauf und Lieferservice, den Foodtruck auf der Straße, das Einzelhandelsgeschäft oder die generelle Mitarbeiter- und Kundenhygiene, das Sortiment der Pro DP Verpackungen hält immer die passende Lösung bereit. Um dem angespannten zeitlichen Ablauf in der Gastronomie und dem Lebensmittelgewerbe noch besser gerecht zu werden, hat die Pro DP Verpackungen den B2B Onlineshop Pack4Food24.de geschaffen, in dem die Kunden an 7 Tagen in der Woche und rund um die Uhr auf die Produkte zugreifen können.
Das Hauptaugenmerk der Pro DP Verpackungen liegt auf Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber mit Hilfe eines breit ausgebauten logistischen Netzwerks können auch Adressen in ganz Europa, und auf Wunsch sogar in der ganzen Welt beliefert werden.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Der B2B Onlineshop für Gastronomie, Hotel & Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800 / 7225 4 3663
service@pack4food24.de
http://www.pack4food24.de

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen – Der Profi für Gastronomie, Hotel und Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
https://www.pro-dp-verpackungen.de

Allgemein

And the winner is: Lieferando.de kürt die Sieger der BEST RESTAURANTS AWARDS 2017

Die Online-Essensbestellplattform Lieferando.de hat aus mehr als 12.000 Restaurants anhand der Online-Bewertungen und eines anschließenden umfangreichen Votings wieder die besten Restaurants Deutschlands gesucht und gibt die Gewinner 2017 bekannt.

And the winner is: Lieferando.de kürt die Sieger der BEST RESTAURANTS AWARDS 2017

Best Restaurants Awards 2017

Anhand der Bewertungen von mehr als 12.000 Restaurants auf Lieferando.de wurden Anfang Dezember 2017 nach einer Vorauswahl alle Nominierten bekanntgegeben. Über einen Monat lang konnten die Kunden anschließend an einem Voting teilnehmen und für ihr Lieblingsrestaurant abstimmen. Nun stehen die Gewinner der BEST RESTAURANTS AWARDS 2017 fest!

+++ „Sushi Plus“ verteidigt den Titel und wird in Deutschland Landessieger der BEST RESTAURANTS AWARDS 2017 +++

Münchener kennen sich scheinbar aus in Sachen Titelverteidigung. Denn so wie der FC Bayern das regelmäßig im Fußball schafft, hat auch das Münchener Team von „Sushi Plus“ seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt und ist erneut Landessieger Deutschlands der BEST RESTAURANTS AWARDS. „Mit Liebe zum Produkt, Kundennähe und einem Spitzenteam konnten wir unseren Titel verteidigen“, kommentiert Sushi Plus Inhaber Kawai Lee die Titelverteidigung.

+++ Kategorie Sieger in den fünf größten Städten +++

Neben dem Landessieger wurden in den fünf größten Städten Deutschlands (Berlin, Hamburg, München, Köln und Frankfurt am Main) Sieger in verschiedenen Kategorien gekürt.

Stadt – Kategorie – Restaurant

Berlin – Chinesisch – Grenz los Asia Gourmet
Berlin – Italienische Pizza – Pizza Coach
Berlin – Sushi – Miyaki Sushi
Berlin – Italienisch – Mister Subs (Süd)
Berlin – Griechisch – Taverna Hellas 1
Frankfurt a.M. – Italienisch – Pizzeria Cassavia
Frankfurt a.M. – Sushi – McJAP Sushi
Frankfurt a.M. – Amerikanisch – Rooster Fried Chicken
Frankfurt a.M. – Griechisch – Bistro Grill To Steki
Frankfurt a.M. – Indisch – Style of India
Hamburg – Snacks – Barmbeker Pizza Haus
Hamburg – Italienisch – Konfetti Pizzeria
Hamburg – Amerikanisch – Burger Lounge
Hamburg – Italienische Pizza – Nonno’s Pizza Manufaktur
Hamburg – Französisch – Croque Master Eißendorfstr
Köln – Indisch – Gate to India
Köln – Italienische Pizza – Pizza-Man
Köln – Sushi – Sushi De Lux
Köln – Vietnamesisch – Viet Küche
Köln – Chinesisch – Wok Yang
München – Sushi – Sushi Plus
München – Thailändisch – Thai
München – Italienische Pizza – Tony’s Pizza
München – Deutsche Gerichte – Wunderkost
München – Amerikanisch – My Stolz – The Burger Boss

+++ City Gewinner aus 100 Städten +++

In 100 ausgewählten Städten wurde ein „City Gewinner“ zum besten Lieferdienst der jeweiligen Stadt gekürt. Hier die Ergebnisse:

Aachen – Pizzeria Ricoli
Aachen – Pizzeria Ricoli
Aschaffenburg – Pizza Joe
Augsburg – Asia City
Bamberg – Bella Tandoori
Berlin – Grenz los Asia Gourmet
Bielefeld – Dart Pub
Bochum – Pizzeria La Rustica 2
Bonn – Pizza Mann (Siebengebirgsstr. 1, 53229 Bonn)
Bottrop – Multanis Grill Pizzeria
Braunschweig – Bistro Hung
Bremen – Finepizza
Bremerhaven – Pizza 41
Chemnitz – Pizzeria Chili Hot
Dachau – Bella Pizza
Darmstadt – Pizzeria Mamma Mia
Delmenhorst – Liberty’s
Dortmund – Restaurant Campus
Dresden – Mai An Sushi
Duisburg – Pizzeria Portofino
Düren – Pizza Boyz
Düsseldorf – El Greco
Erfurt – Pizzataxi Erfurt Nord
Erlangen – Schmankerl Hüttn
Essen – Pizzeria La Luna
Flensburg – Da Vinci
Frankfurt a.M. – Pizzeria Cassavia
Fulda – Pizza Blitz
Fürth – Naples by Matteo
Gelsenkirchen – Ravis Pizza Express – Gelsenkirchen
Gießen – Pizzeria Milano
Gladbeck – Pizzeria Sternchen
Göttingen – Madras Vanakam
Gütersloh – Kattenstrother Grill
Hagen – Neka Grill
Halle – Mr. Sushi
Hamburg – Barmbeker Pizza Haus
Hamm – City Pizza
Hanau – Tuc Tuc
Hannover – Lorenzo Pizza Bringdienst
Heidelberg – Vecchia Bari
Heilbronn – Roshni Pizza
Herne – Restaurant Bissmarck
Herten – Pizzastar
Hilden – Pizza Pazza
Hildesheim – Bistro Manhattan
Ingolstadt – Pizza King
Iserlohn – Pizzeria l‘ Italiano
Kaiserslautern – Aurora
Karlsruhe – Yavuz Imbiss
Kassel – L’italiano Pizza-Bring-Dienst
Kempten – Prima Pizza
Kiel – Croque Bonjour
Koblenz – Maharani
Köln – Gate to India
Krefeld – Pizza Boyz
Langenhagen – Pizzeria Da Luca
Leipzig – Fly Pizza
Leverkusen – Pizza Pazza Due
Lübeck – U.S. Pizza Express
Ludwigshafen – Big B
Lüneburg – Croque Drive
Lünen – La Pi Dö
Magdeburg – Pizzeria Valentino
Mainz – My Döner Huzur
Mannheim – Pizzeria Paradiso
Moers – Sirma Grill
Mönchengladbach – Murats Ohler Grill
Mülheim an der Ruhr – Pizzeria und Eiscafe Calabria
München – Sushi Plus
Münster – Papa George
Neuss – Pulcinella
Nürnberg – Sushi Deluxe
Oberhausen – Pizzeria Alfredo
Offenbach – Pizzeria No. 3
Oldenburg – Die kleine Baguetterie
Osnabrück – Pizzeria da Stefano
Paderborn – Sandwich Dealer
Pforzheim – Amigo Pizza & China Foodpoint
Potsdam – Dragon
Ratingen – Pronto Pizza
Recklinghausen – Pizzeria Nina
Regensburg – ASAHI Running Sushi
Remscheid – Pizzatown
Reutlingen – Da Massimo
Rostock – Hot Chickeria
Rüsselsheim – burger4you
Saarbrücken – Restaurant Anna
Salzgitter – Schnellrestaurant Bei Maria
Schweinfurt – Joker Pizza Service
Siegen – Don Camillo Pizzaservice
Solingen – Dolce Vita
Stuttgart – La Perla
Trier – San Remo Pizzeria
Ulm – Pizza 90 & Neu Ulmer Schnitzel Express
Viersen – Tarantella
Wiesbaden – Joker Service
Wilhelmshaven – Pizza Blitz
Witten – Pino Pizzeria
Wuppertal – Pizza Town
Würzburg – Bobby’s Pizza

„Die BEST RESTAURANTS AWARDS sind jedes Jahr eine Art Benchmark für unsere Restaurants. Die nominierten Restaurants und besonders die Gewinner profitieren sehr von der zusätzlichen Aufmerksamkeit, welche sie durch die Marketingmaßnahmen im Zuge der Awards bekommen. Und auch bei den teilnehmenden Kunden ist das Voting sehr beliebt, da man zum einen sein Lieblingsrestaurant supporten kann und es zum anderen attraktive Preise zu gewinnen gibt. Wir gratulieren „Sushi Plus“ zur erfolgreichen Titelverteidigung als Landessieger der BEST RESTAURANTS AWARDS“, kommentiert Jörg Gerbig, Gründer und Geschäftsführer von Lieferando.de, die BEST RESTAURANTS AWARDS 2017.

Kunden, die ihr Essen via Website oder per App bei Lieferando.de bestellen, haben die Möglichkeit den Lieferdienst anschließend in Hinblick auf die Qualität des Essens sowie die Ausführung der Lieferung zu bewerten. Dieses Bewertungssystem bietet den Restaurants viele neue Möglichkeiten ihr Geschäft zu optimieren und konkretes Feedback zu erhalten und stellt auch die Grundlage für die BEST RESTAURANTS AWARDS dar. „Dieses System ist ein wichtiger Bestandteil des Erfolges unserer Plattform. Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns für ihren tollen Einsatz“, so Gerbig weiter.

Weitere Informationen:
https://www.lieferando.de/beste-restaurants
https://www.lieferando.de/blog/insights/best-restaurants-awards/

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
868 Wörter, 6.546 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/Lieferando.de/

Über Lieferando.de / Takeaway.com

Lieferando.de ist Teil von Takeaway.com, einer Online-Essensbestellplattform in neun europäischen Ländern und Vietnam. Takeaway.com ermöglicht Konsumenten Restaurants ihrer Wahl auf der Plattform zu finden. Takeaway.com bietet den Konsumenten mit 31.000 Restaurants eine breite Auswahl verschiedenster Gerichte. Das Unternehmen arbeitet hauptsächlich mit Restaurants zusammen, die ihren eigenen Lieferdienst anbieten. Darüber hinaus bietet Takeaway.com auch logistische Dienstleistungen in 24 europäischen Städten für Restaurants, die ihr Essen nicht selbst ausliefern.

Gegründet im Jahr 2000 hat sich das Unternehmen schnell zu der führenden Online-Essensbestellplattform von Kontinentaleuropa entwickelt. Hier agiert Takeaway.com in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Polen, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Portugal. Innerhalb der letzten zwölf Monate (endeten Juni 2017) verarbeitete Takeaway.com beinahe 59 Millionen Bestellungen von 10,2 Millionen Einzelkunden.

Mit rund 900 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen einen Brutto-Warenwert von 1.126 Mio. EUR und einen Umsatz von 139 Mio. EUR innerhalb der vergangenen zwölf Monate (endeten Juni 2017). Takeaway.com ist an der Euronext Amsterdam (AMS: TKWY) notiert.

Weitere Informationen:

https://www.lieferando.de
https://corporate.takeaway.com

Firmenkontakt
Lieferando.de
Kristina Nilsson
Am Karlsbad 16
10785 Berlin
+31 634 085 077
kristina.nilsson@takeaway.com
https://corporate.takeaway.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Lieferando.de: Neue Studie zeigt, dass Genießer eine höhere Lebenszufriedenheit haben

Zeit und Ruhe wichtig für Genuss – Deutsche achten beim genussvollen Essen insbesondere auf entspannte Umgebung. Diese und weitere Erkenntnisse liefert eine aktuelle Studie der Georg-August-Universität Göttingen in Zusammenarbeit mit Lieferando.de.

Lieferando.de: Neue Studie zeigt, dass Genießer eine höhere Lebenszufriedenheit haben

Logo Lieferando.de

Was und wie genießt Deutschland 2017? Das ist der Titel einer in Aachen vorgestellten repräsentativen Studie des Instituts für Ernährungspsychologie an der Georg-August-Universität Göttingen in Zusammenarbeit mit Deutschlands größter Online-Essensbestellplattform Lieferando.de. Traditionelle Fleischgerichte und Pasta in verschiedenen Variationen dominieren danach klar die Lieblingsgerichte der Deutschen.

„Das Lieblingsgericht ist meist mit sozialer Verortung in Kindheit und Familie verknüpft.“, erklärt Studienleiter PD Dr. med. Thomas Ellrott vom Institut für Ernährungspsychologie dieses Ergebnis, „Man sieht aber, dass auch Pasta inzwischen zu einem sehr geschätzten Familiengericht geworden ist.“ Für genussvolles Essen sind allerdings nicht allein der Geschmack und die Qualität der Speise oder des Lebensmittels ausschlaggebend. Ebenso häufig nannten die Befragten, dass die Situation dafür stimmen muss. Hier stehen Zeit und Ruhe zum Essen zu haben und eine entspannte Atmosphäre deutlich im Vordergrund. Genuss lässt sich nicht erzwingen, wenn entweder die Situation oder das Essen selbst nicht passen.

Um den Stellenwert von Essen im Lebensalltag einschätzen zu können, wurden die Befragten gebeten, Tätigkeiten und Verhaltensweisen des Alltags nach ihrem Genusswert zu gewichten.

Die Top 4 mit dem höchsten Genusswert waren:

1. Entspannen und Ausruhen
2. Urlaub machen
3. Zuhause toll essen
4. Zeit mit der Familie verbringen

Bei all diesen für die Lebensfreude wichtigen Tätigkeiten spielt Essen eine große oder sogar die entscheidende Rolle. Der wesentliche Ort für Genuss beim Essen ist dabei eindeutig „Zuhause“, denn Urlaube finden vergleichsweise selten statt. „Das ist aus unserer Sicht natürlich ein sehr interessantes Ergebnis, weil wir als Lieferdienst inzwischen beinahe jedes vom Kunden gewünschte Essen – von kalorienbewusst bis gourmet – schnell und frisch nach Hause liefern können.“ kommentiert Jörg Gerbig, Gründer und Geschäftsführer von Lieferando.de dieses Studienergebnis. So sei Genuss auch dann Zuhause möglich, wenn keine Zeit oder Möglichkeiten zum selbst Kochen vorhanden sind.

Das Gros der 1034 vom Marktforschungsunternehmen Kantar TNS Befragten isst besonders am Abend mit Genuss. Ebenso steht Genuss am Wochenende stärker im Vordergrund als wochentags. „Hier zeigt sich, dass neben einer entspannten Atmosphäre auch das Zusammensein mit Partner, Familie oder Freunden eine wichtige Voraussetzung für Genuss beim Essen ist“, fasst Ellrott zusammen, „Ein genussvolles gemeinsames Essen ist dabei eine Art soziales Lagerfeuer und als solches hochgradig sinnstiftend.“

+++ Genießer haben eine höhere allgemeine Lebenszufriedenheit +++

Menschen, die sich selbst als Genießer beim Essen einschätzen, haben eine höhere allgemeine Lebenszufriedenheit als jene, die sich als Nicht-Genießer einschätzen. Genießer bewerten zudem ihre Ernährung im Vergleich zu Nicht-Genießern als gesünder. Sie haben beim Essen seltener ein schlechtes Gewissen, können besser kochen und bereiten auch häufiger warme Mahlzeiten selbst zu. Beim Body-Mass-Index (BMI) gibt es hingegen keinen Unterschied. Freude und Genuss beim Essen hängen danach weniger von der Menge und Kalorienzahl einer Speise ab, als von deren geschmacklicher Qualität, etwaigen positiven Assoziationen, einer passenden Atmosphäre und von sozialer Gemeinschaft. Genuss beim Essen, Lebenszufriedenheit und Gesundheit seien augenscheinlich keine Widersprüche, schlussfolgert Ellrott aus den Studienergebnissen.

Die Studienergebnisse wurden von Thomas Ellrott und seiner Kollegin Carolin Hauck auf dem 25. Kongress des Verbandes für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED) in Aachen vorgestellt. Die Veranstaltung zählt mit etwa 1800 Teilnehmern zu den größten Ernährungs-Fachveranstaltungen in Deutschland.

Weitere Informationen: http://www.lieferando.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
551 Wörter, 4.201 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/Lieferando.de/

Hintergrundinformationen:

Über Lieferando.de / Takeaway.com

Lieferando.de ist Teil von Takeaway.com, einer Online-Essensbestellplattform in neun europäischen Ländern und Vietnam. Takeaway.com ermöglicht Konsumenten Restaurants ihrer Wahl auf der Plattform zu finden. Takeaway.com bietet den Konsumenten mit 31.000 Restaurants eine breite Auswahl verschiedenster Gerichte. Das Unternehmen arbeitet hauptsächlich mit Restaurants zusammen, die ihren eigenen Lieferdienst anbieten. Darüber hinaus bietet Takeaway.com auch logistische Dienstleistungen in 23 europäischen Städten für Restaurants, die ihr Essen nicht selbst ausliefern.

Gegründet im Jahr 2000 hat sich das Unternehmen schnell zu der führenden Online-Essensbestellplattform von Kontinentaleuropa entwickelt. Hier agiert Takeaway.com in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Polen, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Portugal. Innerhalb der letzten zwölf Monate (endeten Juni 2017) verarbeitete Takeaway.com beinahe 59 Millionen Bestellungen von 10,2 Millionen Einzelkunden.

Mit rund 900 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen einen Brutto-Warenwert von 1.126 Mio. € und einen Umsatz von 139 Mio. € innerhalb der vergangenen zwölf Monate (endeten Juni 2017). Takeaway.com ist an der Euronext Amsterdam (AMS: TKWY) notiert.

Weitere Informationen: http://www.lieferando.de

Firmenkontakt
yd. Yourdelivery GmbH
Janina Scarlet Fisher
Am Karlsbad 16
10785 Berlin
+49 (0) 30 549 797 0 966
janina.fisher@takeaway.com
https://corporate.takeaway.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Lieferando.de weitet Angebot aus – Abholfunktion PICK-UP erfolgreich gestartet

Liefern lassen oder selbst abholen: Deutschlands größte Online-Essensbestellplattform Lieferando.de hat sein Angebot mit der neuen Abholfunktion PICK-UP erfolgreich erweitert und bietet allen Kunden noch mehr Flexibilität bei der mobilen Bestellung.

Lieferando.de weitet Angebot aus - Abholfunktion PICK-UP erfolgreich gestartet

Logo Lieferando.de

Nach der Einführung der neuen Zahlungsmethode Bitcoin im Juli diesen Jahres, bietet Lieferando.de seinen Kunden stetig wachsende Flexibilität bei der Abwicklung der online-Essensbestellungen an. „In Deutschland werden bereits knapp 70% der Bestellungen über mobile Geräte getätigt. Mit unserem Angebot der Abholung von Gerichten als Alternative zur Lieferung kommen wir einem oft genannten Wunsch der Kunden nach.“, so Jörg Gerbig, Gründer und Geschäftsführer von Lieferando.de.

Der Service ist ab sofort bei rund 11.000 Restaurants in Deutschland über die Android und iOS App von Lieferando.de verfügbar.

Weitere Informationen: http://www.lieferando.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
130 Wörter, 1.000 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:
http://www.pr4you.de/pressefaecher/Lieferando.de/

Über Lieferando.de / Takeaway.com

Lieferando.de ist Teil von Takeaway.com, einer Online-Essensbestellplattform in neun europäischen Ländern und Vietnam. Takeaway.com ermöglicht Konsumenten Restaurants ihrer Wahl auf der Plattform zu finden. Takeaway.com bietet den Konsumenten mit 29.000 Restaurants eine breite Auswahl verschiedenster Gerichte. Das Unternehmen arbeitet hauptsächlich mit Restaurants zusammen, die ihren eigenen Lieferdienst anbieten. Darüber hinaus bietet Takeaway.com auch logistische Dienstleistungen in 17 europäischen Städten für Restaurants, die ihr Essen nicht selbst ausliefern.

Gegründet im Jahr 2000 hat sich das Unternehmen schnell zu der führenden Online-Essensbestellplattform von Kontinentaleuropa entwickelt. Hier agiert Takeaway.com in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Polen, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Portugal. Im Jahr 2016 verarbeitete Takeaway.com mehr als 49,3 Millionen Bestellungen von 8,9 Millionen Einzelkunden. Mit rund 700 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen einen Brutto-Warenwert von 941,7 Mio. € und einen Umsatz von 111,6 Mio. € im selben Zeitraum. Takeaway.com ist seit dem 30. September 2016 an der Euronext Amsterdam (AMS: TKWY) notiert.

Firmenkontakt
Lieferando.de
Janina Scarlet Fisher
Am Karlsbad 16
10785 Berlin
+49 (0) 30 549 797 0 966
janina.fisher@takeaway.com
https://corporate.takeaway.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr-agentur-food.de

Allgemein

Essen gegen Bitcoins – Lieferando.de führt eine neue Zahlungsmethode ein

Bei über 11.000 Restaurants auf www.lieferando.de können Kunden Ihre Bestellung ab sofort auch online mit Bitcoin bezahlen.

Essen gegen Bitcoins - Lieferando.de führt eine neue Zahlungsmethode ein

Logo Lieferando.de

Die innovative digitale Währung verzeichnet derzeit ein Rekordhoch und wurde bereits in anderen Märkten von www.takeaway.com, wie den Niederlanden, Österreich oder Polen, begeistert aufgenommen.

Die ersten Bitcoins wurden bereits 2010 für zwei Pizzen ausgegeben. Diese Bestellung kostete damals ungefähr 10.000 Bitcoins und hatte einen Gegenwert von 20 Euro. Bei dem heutigen Wechselkurs wäre dies ein teurer Spaß von rund 22,5 Millionen Euro. Glücklicherweise gibt es Pizza bei Lieferando.de deutlich günstiger. Für eine Pizza zum Preis von 7 Euro bezahlt der Kunde um die 0,003 Bitcoins. Der Wechselkurs pro Bitcoin liegt im Moment bei circa 2.300 Euro.

Neben der klassischen Barzahlung können Kunden online auf Lieferando.de nun mit Bitcoin, SOFORT Überweisung, PayPal, giropay oder Kreditkarte bezahlen. Eine stetig steigende Anzahl der Kunden will auf eine Auswahl an Online-Bezahlverfahren nicht mehr verzichten. In 2016 haben bereits rund 51% der Kunden online bezahlt. „Lieferando.de verfügt bereits über die größte Auswahl an Restaurants. Neben neuen Innovationen wie der kürzlich gestarteten Bestelloption über die Amazon Echo Geräte zur sprachgesteuerten Bestellung sind wir daran interessiert unseren Kunden zusätzliche Bezahlmethoden anzubieten, um so den Bestellprozess noch einfacher und bequemer zu gestalten“, so Lieferando.de Gründer und COO Jörg Gerbig.

Weitere Informationen: http://www.lieferando.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
225 Wörter, 1.626 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/Lieferando.de/

Hintergrundinformationen:

Über Lieferando.de / Takeaway.com

Lieferando.de ist Teil von Takeaway.com, einer Online-Essensbestellplattform in neun europäischen Ländern und Vietnam. Takeaway.com ermöglicht Konsumenten Restaurants ihrer Wahl auf der Plattform zu finden. Takeaway.com bietet den Konsumenten mit 29.000 Restaurants eine breite Auswahl verschiedenster Gerichte. Das Unternehmen arbeitet hauptsächlich mit Restaurants zusammen, die ihren eigenen Lieferdienst anbieten. Darüber hinaus bietet Takeaway.com auch logistische Dienstleistungen in 17 europäischen Städten für Restaurants, die ihr Essen nicht selbst ausliefern.

Gegründet im Jahr 2000 hat sich das Unternehmen schnell zu der führenden Online-Essensbestellplattform von Kontinentaleuropa entwickelt. Hier agiert Takeaway.com in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Österreich, Polen, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg und Portugal. Im Jahr 2016 verarbeitete Takeaway.com mehr als 49,3 Millionen Bestellungen von 8,9 Millionen Einzelkunden. Mit rund 700 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen einen Brutto-Warenwert von 941,7 Mio. EUR und einen Umsatz von 111,6 Mio. EUR im selben Zeitraum. Takeaway.com ist seit dem 30. September 2016 an der Euronext Amsterdam (AMS: TKWY) notiert.

Weitere Informationen: http://www.lieferando.de

Firmenkontakt
yd. Yourdelivery GmbH
Janina Scarlet Fisher
Am Karlsbad 16
10785 Berlin
+49 (0) 30 549 797 0 966
janina.fisher@takeaway.com
https://corporate.takeaway.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Salat to go, die leichte Snack Alternative für heiße Tage

Gerade im Sommer verzichten Kunden gern einmal auf schwere Imbiss- und Fastfoodprodukte. Vielseitige Salat- und Feinkostvariationen können aber auch in den heißen Monaten des Jahres ein Umsatzgarant sein.

Salat to go, die leichte Snack Alternative für heiße Tage

Salat to go

Endlich ist der Sommer da, und wie die Menschen so sind, jammern bereits die ersten über die hohen Temperaturen. Auch die Gastronomen, Foodtrucks, Lieferdienste oder auch Kantinen bekommen das zu spüren, denn an heißen Tagen sinken die Umsätze bei herkömmlichen Menüs, sowie Imbiss- und Fastfoodprodukten oft spürbar. Hier heißt es also Alternativen in die Speisekarte zu bringen, und mit frischen und leichten Salaten oder Feinkostvariationen sollte das auch problemlos gelingen. Dabei sind Salate weit mehr als nur Dekorationsbeilage, denn mit verschiedensten Früchten und Beilagen lassen sich die wohlschmeckensten und exotischsten Kreationen zaubern, was gerade in den warmen Monaten des Jahren sehr gefragt sein dürfte.
An der Eignung für das Imbiss-, Außerhaus- oder Liefergeschäft wird es sicher nicht scheitern, denn der gut aufgestellte Fachhandel für Gastronomiebedarf und Servicevarpackungen, wie z.B. die Pro DP Verpackungen oder das B2B Onlineportal Pack4Food24.de, bietet ein umfangreiches Portfolio an praktischen und modernen Salatverpackungen für das Außerhausgeschäft. Die Gastronomen können aus einem großen Angebot an Salatschalen, Salatboxen und Salatbechern verschiedenster Größen, Formen und Materialien wählen. Besonders hoch im Kurs stehen aktuell auch umweltfreundliche Salat to go Verpackungen aus Bio Materialien, welche gerade in nachhaltig orientierten Gastro Konzepten wie Food Trucks fast schon obligatorisch sind.
Mit kreativen Ideen, frischen Produkten und dazu passenden, praktischen und modernen Salat to go Verpackungen, sollte also auch an heißen Tagen nichts einem erfolgreichen Tagesgeschäft entgegenstehen.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Der B2B Onlineshop für Gastronomie, Hotel & Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800 / 7225 4 3663
service@pack4food24.de
https://www.pack4food24.de

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen – Der Profi für Gastronomie, Hotel und Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
http://www.pro-dp-verpackungen.de

Allgemein

Lieferando.de zeichnet den besten Lieferdienst Deutschlands 2016 aus

Die online Essensbestellplattform Lieferando.de hat nach einem umfangreichen Voting den besten Lieferdienst des Landes gekürt: Das Restaurant „Sushi Plus“ aus München holte dieses Jahr den Titel.

Lieferando.de zeichnet den besten Lieferdienst Deutschlands 2016 aus

Lieferando.de

Anhand der Restaurantbewertungen auf Lieferando.de wurden Anfang November alle Nominierten bekanntgegeben. Einen Monat lang konnten die Kunden anschließend an einem Voting teilnehmen und für ihr Lieblingsrestaurant abstimmen. Nun stehen die Gewinner fest!

Der Münchner Lieferdienst „Sushi Plus“ freut sich sehr über den Titel „Bester Lieferdienst“ des Landes. Bereits im vergangen Jahr wurden sie zum besten Sushi-Restaurant des Landes gekürt und konnten sich in diesem Jahr zum Landessieger hocharbeiten.

Doch auch die weiteren Gewinner können stolz auf ihre Platzierungen sein. Der beste Lieferdienst in Berlin ist „Thai Viet“, in Hamburg konnte „MUNDFEIN Pizzawerkstatt“ überzeugen, „Mc Jap Sushi“ in Frankfurt und in Köln ist „Steinofen Pizza Pasta 24“ der beste Lieferdienst der Stadt.

In diesem Jahr wurde zudem erstmals die Kategorie „Newcomer“ eingeführt. Dazu zählen ausschließlich Lieferdienste, die erst seit dem Jahr 2016 mit Lieferando.de zusammenarbeiten. Gewonnen hat „Green Garden Delivery“ in Berlin, ein Lieferdienst für bewusste und gesunde Ernährung.

Die komplette Liste mit allen Siegern der Kategorien und Städten finden Sie auf www.lieferando.de/beste-restaurants

Bild- und Videomaterial sowie die Liste mit allen Gewinnern können Sie hier herunterladen: https://we.tl/uQjvshm1w3

Die besten Lieferdienste Deutschlands

Aachen: Pizzeria Ricoli
Augsburg: Asia City
Bamberg:La Strada
Berlin: Thai Viet
Bielefeld: Grill Pizzeria Athos
Bocholt: Pizzataxi Pizza Place
Bochum: Akropolis-Grill
Bonn: Pizza Mann
Bottrop: Fialino
Braunschweig: Burgerdieb
Bremen: Finepizza
Castrop-Rauxel: Pizzeria La Dunia
Celle: Pizza Kurier
Chemnitz: Pizzeria Chili Hot
Darmstadt: Papa’s Burger
Delmenhorst: Liberty’s
Dortmund: Burger2you
Dresden: Ninas Bistro und Pizza
Duisburg: Pizzeria Portofino
Düren: Pizza Boyz
Düsseldorf: El Greco
Erfurt: Pizza-Taxi Erfurt Süd
Erlangen: Cucina di Napoli
Eschweiler: Pizzeria La Terra Grill-Gyros
Essen: Pizzeria La Luna
Frankfurt am Main: Mc Jap Sushi
Fulda: Pizza Capri
Fürth: Pizza24
Gelsenkirchen: Happy Pizza
Gießen: Pizza Milano
Gladbeck: Pizzeria Arena
Göttingen: Madras Vanakam
Gütersloh: Shefket’s Pizza Pizza
Hagen: Neka Grill
Hamburg: MUNDFEIN Pizzawerkstatt HH-Hohenfelde
Hanau: Pizzeria Super La Vita
Hannover: En-Joy Pizza
Heidelberg: Asia Imbiss Wokmann
Heilbronn: Roshni Pizza
Herne: Pizza Point
Herten: Athen Grill
Hilden: El Greco Imbiss Pizzeria
Hildesheim: Bistro Manhattan
Ingolstadt: Pizzeria Romi
Iserlohn: Pizza Mario
Jena: Somart Pizza
Karlsruhe: Matrix Pizza
Kassel: Visconti
Kiel: Croque Bonjour
Koblenz: Mille Miglia
Köln: Steinofen Pizza Pasta 24
Krefeld: Pizzeria Carlo
Langenhagen: Bistro & Bringdienst Sunflower
Leipzig: Omachi Asia & Sushi
Leverkusen: Pizza Prego
Lübeck: Kalbaus-Grill-Imbiss
Ludwigshafen am Rhein: Bambus Heimservice
Lüneburg: Sushi Express
Lünen: Pizzeria La Pi Dö
Magdeburg: Sakura Sushibar Magdeburg
Mainz: Da Raffaele
Mannheim: Skyfood
Marl: Larissa Grill Pizzeria
Moers: Pizzeria-Ristorante La Luna
Mönchengladbach: Akropolis Grill bei Stella
Mülheim an der Ruhr: Pizzeria und Eiscafe Calabria
München: Sushi Plus
Münster: Pizza Factory
Neuss: Annas Grill
Nürnberg: Spare Ribs Amigo
Oberhausen: La Locanda
Offenbach: Pizzeria No. 3
Oldenburg: Pizzeria Picasso
Osnabrück: Pizzeria da Stefano
Paderborn: China Imbiss Enten Haus
Pforzheim: Paradies Heimservice
Pinneberg: Restaurant Alexandros
Plauen: Bollywood Pizzeria
Recklinghausen: Pizzeria Pinocchio
Regensburg: Asia Kimi
Rostock: Bombay Haus
Saarbrücken: Kimdogo
Schweinfurt: Joker Pizza Service
Siegen: Don Camillo
Solingen: Grill-Pizzeria Zorbas
Stuttgart: Harmonie Pizza Service
Trier: El Hoggar
Ulm: Ulmer Schwaben Pizza Express
Unterhaching: Anh Anh Asia Heimservice
Viersen: Pizza Adrian
Wiesbaden: Joker Service
Wilhelmshaven: Bollywood
Witten: Pino Pizzeria
Wuppertal: Magdalenas Grill
Würzburg: Bobby’s Pizza

Hintergrund: Kunden, die ihr Essen online oder per App via Lieferando.de bestellen, haben die Möglichkeit den Lieferdienst anschließend in Hinblick auf die Qualität des Essens sowie die Ausführung der Lieferung zu bewerten. Dieses Bewertungssystem bietet den Restaurants viele neue Möglichkeiten ihr Geschäft zu optimieren und konkretes Feedback zu erhalten. „Dies ist ein wichtiger Bestandteil des Erfolgs unserer Plattform“, so Geschäftsführer Jörg Gerbig. „Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns für Ihren tollen Einsatz.“

Weitere Informationen: http://www.lieferando.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
650 Wörter, 4.998 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/Lieferando.de/

Über Lieferando.de / Takeaway.com

Lieferando.de gehört seit 2014 zur Holding von Takeaway.com und wurde 2009 von Christoph Gerber, Jörg Gerbig und Kai Hansen in Berlin gegründet. Mit rund 11.000 Lieferdiensten bietet Lieferando.de Deutschlands größte Auswahl an Restaurants auf einer Plattform.
Takeaway.com ist mit mehr als 30.000 Restaurants eine der größten Online-Essenbestellseiten weltweit. Monatlich verzeichnet Takeaway.com mehrere Millionen Bestellungen in vielen europäischen Ländern und ist seit Ende September an der Euronext Börse in Amsterdam notiert.

Weitere Informationen: http://www.lieferando.de

Firmenkontakt
yd. Yourdelivery GmbH
Janina Scarlet Fischer
Am Karlsbad 16
10785 Berlin
+49 (0) 30 549 797 0 966
janina.fischer@takeaway.com
https://corporate.takeaway.com

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
http://www.pr4you.de/pressefaecher/Lieferservice.at/