Tag Archives: Mail-Archivierung

Allgemein

dataglobal stellt Unified Archiving bei Dell Expo Tour vor

dg suite zukunftssichere Lösung für die unternehmensweite, automatisierte Klassifizierung und Archivierung von Daten. dataglobal als Partner bei Dell-Event.

dataglobal stellt Unified Archiving bei Dell Expo Tour vor

HEILBRONN, 30.03.2015 – dataglobal ist als Partner auf der diesjährigen Dell Expo Tour in Düsseldorf vertreten. Der Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung stellt dort dg suite vor, eine innovative, zukunftssichere Lösung für die Archivierung von E-Mails, Dokumenten, File-Servern, SharePoint- und ERP-Systemen.

In Zeiten exponentiell anwachsenden Datenvolumens stehen IT und Fachabteilungen zunehmend vor immensen Herausforderungen, um den Anforderungen an Compliance und Security gerecht zu werden. Häufig sind bestehende Archivierungslösungen verstreut gewachsen, unzusammenhängend und lückenhaft. Steigt die Datenmenge, wird es immer schwieriger, die Informationen sicher zu archivieren.

dataglobal hat aus diesem Grund eine zukunftssichere Strategie für alle Archivierungsbelange entwickelt. Anstelle von unzusammenhängenden Silos tritt eine einzige, effiziente Archiv-Plattform: Unified Archiving. Mit der zentralen Archivierungsinfrastruktur kann Mail-Archivierung, SharePoint-Archivierung, SAP-Archivierung oder Dateiarchivierung einfach und effizient umgesetzt werden. Gemeinsam mit Dell bietet dataglobal aus einer Hand Komplettlösungen bestehend aus Hardware, Software und Dienstleistungen.

„Wir freuen uns darauf, unseren Ansatz Unified Archiving mit der Produktpalette dg suite bei der Dell Expo Tour vorstellen zu können“, sagt Stephan Unser, COO dataglobal. „Mit den zahlreichen Konnektoren und Integrationsmöglichkeiten setzen wir gemeinsam mit Dell den Benchmark für Archivierung, Compliance, e-Discovery und Security.“

In Düsseldorf haben Sie die Gelegenheit, mit den Experten von dataglobal darüber zu diskutieren, welchen Nutzen Unified Archiving für Sie generieren kann.

Die Dell Expo Tour findet 2015 bereits in dritter Auflage statt. Im Rahmen der Veranstaltungen, die sich an IT-Verantwortliche richten, wird das gesamte Dell-Produktportfolio von Rechenzentrumslösungen über mobile Client-Systeme und Bildschirme bis zu Peripheriegeräten gezeigt. Darüber hinaus präsentieren Partnerunternehmen, darunter dataglobal, ihre Produkte und komplettieren damit das Angebot.

Melden Sie sich jetzt für die Veranstaltung am Dienstag, den 14. April, 12 bis 18.30 Uhr im Lofthaus Düsseldorf, an und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit dataglobal: http://www.dataglobal.com/events-training/events/dell-expo-tour-2014.html

Mehr Informationen zum Unified Archiving Konzept von dataglobal für mehr Effizienz, Sicherheit und Compliance im Informationsmanagement finden Sie hier:
http://www.dataglobal.com/unified_archiving

dataglobal – der Spezialist für Unified Information Governance, Klassifizierung und Archivierung

dataglobal ist führender Anbieter für unternehmensweite und automatisierte Klassifizierung von Daten und übergreifende Archivierung (Unified Archiving). Mit seinen Lösungen unterstützt dataglobal seine Kunden in den Bereichen IT-Sicherheit, Governance, Risk-Management, Compliance und eDiscovery mit Unified Information Governance als integriertem Ansatz. Dabei optimieren die dataglobal-Produkte Systeme wie Storage-Plattformen, File-Server, Mail-Server, SharePoint, DMS/ECM-Systeme, ERP- und Drittanwendungen und helfen den Kunden, diese Systeme kostengünstig zu betreiben und gleichzeitig die Informationen, die von diesen Systemen generiert werden, sicher zu verwalten und zu schützen.
Mehr zahlreichen Installationen in über 40 Ländern weltweit sind ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der Produkte von dataglobal. Zu den Kunden gehören 3M, AUDI, Gruppe Deutsche Börse, Knorr-Bremse, voestalpine und Zehnder.
dataglobal hat seinen Hauptsitz in Heilbronn und einen weiteren Standort in Deutschland in Gaildorf bei Stuttgart. Im Ausland hat dataglobal zudem Standorte in Boston (USA) und Cluj-Napoca (Rumänien). Darüber hinaus verfügt dataglobal über ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von Implementierungspartnern.

Firmenkontakt
dataglobal GmbH
Sebastian Gottuck
Im Zukunftspark 1
74076 Heilbronn
07131 1226 500
info@dataglobal.com
http://www.dataglobal.com

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Bernd Hoeck
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Allgemein

Komplettlösung für unternehmensweite Archivierung von dataglobal ab sofort bei Dell verfügbar

Ab sofort ist die Archivsoftware von dataglobal im Bundle mit Dell Servern, Storage und Dienstleistungen als Information Governance Lösung aus einer Hand weltweit bei Dell verfügbar. Die Produkte wurden intensiv aufeinander abgestimmt und im Preis/Leistungsverhältnis optimiert.

Komplettlösung für unternehmensweite Archivierung von dataglobal ab sofort bei Dell verfügbar

HEILBRONN, 29.4.2014 – dataglobal, Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung, gibt heute bekannt, dass Dell ab sofort seinen Kunden die leistungsstarken Archivierungslösungen von dataglobal anbietet. Die Vereinbarung zwischen Dell und dataglobal gilt weltweit, und die dataglobal-Produkte können direkt bei Dell bezogen werden. Die ersten Projekte wurden in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in den Benelux-Ländern gestartet.

Dell kombiniert die Archivierungslösungen von dataglobal mit Dell-Lösungen für Server und Storage zu attraktiven Komplettangeboten und bietet damit eine einheitliche Information-Governance-Lösung inkl. Hardware, Software und Dienstleistungen an. Der Kunde hat einen einzigen Ansprechpartner für das gesamte Lösungspaket.

Angeboten wird die Archivierung von E-Mails, File-Server, SharePoint und ERP-Belegen und -Daten auf der integrierten Plattform dg hyparchive. Mit dem Unified Archiving Konzept nutzen die Kunden die vielen Vorteile einer einzigen, zentralen Infrastruktur zur Archivierung und können kostenintensive und leistungsschwache Insellösungen ablösen. Mit der gemeinsamen Lösung von Dell und dataglobal können Kunden übergreifend die Archivierung relevanter Informationen aus allen Quellen im Unternehmen sicherstellen, Aufbewahrungsfristen verlässlich managen, Dubletten eliminieren und insgesamt die wachsenden Compliance-Anforderungen im Information Governance effizient erfüllen.

„Das Unified Archiving Konzept der Archivierungssoftware von dataglobal hat uns überzeugt. Es bietet unseren Kunden einen modularen Einstieg in eine unternehmensweite Archivierung auf einer zentralen Plattform“, sagt Uwe Wiest, Director Dell Storage Solutions Deutschland bei Dell in Frankfurt am Main. „Die Synergieeffekte aus der gemeinsamen Archivierung von E-Mails, Dateien, SharePoint-Objekten oder ERP-Daten sind enorm. Die übergreifenden Suche eröffnet viele Möglichkeiten und schafft Transparenz.“

Die Server und Storage-Systeme von Dell bietet die optimale technische Basis für die Archivlösung, weil sie Effizienz, Robustheit und Performance vereinen. Je nach Kundenanforderungen kommen dabei von Dell und dataglobal optimierte Server- und Storage-Lösungen zum Einsatz, so dass sich für den Kunden ein optimales Preis/Leistungsverhältnis ergibt.

„Viele unserer Kunden nutzen schon jetzt Dell-Lösungen gemeinsam mit unseren Produkten und sind sehr zufrieden. Die Kunden von Dell profitieren davon, dass Dell alle Bestandteile der Lösung – Hardware, Software und Dienstleistung – aus einer Hand anbietet“ sagte Wolfgang Munz, CEO dataglobal. „Mit Dell als starkem Partner erreichen wir eine noch bessere Marktstellung und Verbreitung.“

Mehr Informationen zur unserem Konzept zur unternehmensweiten Archivierung auf einer einzigen Plattform finden Sie hier:
http://www.dataglobal.com/unified_archiving

Einen Überblick über das Archivierungsprodukt dg hyparchive finden Sie hier:
http://www.dataglobal.com/dg_hyparchive

Bildrechte: Dell Bildquelle:Dell

dataglobal – der Spezialist für Unified Information Governance, Klassifizierung und Archivierung

dataglobal ist führender Anbieter für unternehmensweite und automatisierte Klassifizierung von Daten und übergreifende Archivierung (Unified Archiving). Mit seinen Lösungen unterstützt dataglobal seine Kunden in den Bereichen IT-Sicherheit, Governance, Risk-Management, Compliance und eDiscovery mit Unified Information Governance als integriertem Ansatz. Dabei optimieren die dataglobal-Produkte Systeme wie Storage-Plattformen, File-Server, Mail-Server, SharePoint, DMS/ECM-Systeme, ERP- und Drittanwendungen und helfen den Kunden, diese Systeme kostengünstig zu betreiben und gleichzeitig die Informationen, die von diesen Systemen generiert werden, sicher zu verwalten und zu schützen.
Mehr zahlreichen Installationen in über 40 Ländern weltweit sind ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der Produkte von dataglobal. Zu den Kunden gehören 3M, AUDI, Gruppe Deutsche Börse, Knorr-Bremse, voestalpine und Zehnder.
dataglobal hat seinen Hauptsitz in Heilbronn und einen weiteren Standort in Deutschland in Gaildorf bei Stuttgart. Im Ausland hat dataglobal zudem Standorte in Boston (USA) und Cluj-Napoca (Rumänien). Darüber hinaus verfügt dataglobal über ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von Implementierungspartnern.

dataglobal GmbH
Bernd Hoeck
Im Zukunftspark 1
74076 Heilbronn
07131 1226 500
bernd.hoeck.ext@datagobal.com
http://www.dataglobal.com

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Bernd Hoeck
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Allgemein

dataglobal gewinnt DocuLynx als wichtigen Partner für den US-Markt

DocuLynx bietet ab sofort die Lösungen von dataglobal im Bereich Archivierung und Information Governance in Kopplung mit eigenen Produkten im US-Markt an. Das Unified-Archiving-Konzept und die Klassifizierung von dataglobal waren ausschlaggebend für die Entscheidung.

dataglobal gewinnt DocuLynx als wichtigen Partner für den US-Markt

DocuLynx entscheidet sich für dataglobal

HEILBRONN, 15.11.2013 – dataglobal, Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung, gibt heute bekannt, dass sich DocuLynx für die Technologie von dataglobal entschieden hat. DocuLynx ist führender US-Anbieter für Archivierung und Content-Management, insbesondere in Einsatzgebieten mit hohem Volumen und Transaktionsaufkommen. Im Zuge der Vereinbarung wird DocuLynx seine cloud-basierende Active-Information-Archive-Produktlinie mit den Lösungen von dataglobal ausbauen.

Die End-to-End-Lösungen von DocuLynx erleichtern die Erfassung, das Management und Bereitstellung von geschäftskritischen Informationen in einer leistungsstarken Archivierungsplattform. Seit 2004 bietet DocuLynx cloud-basierte Archivierungslösungen an, die die umfangreichen US-amerikanischen Compliance-Anforderungen sicher erfüllen. Im Fokus sind Branchen mit hohen Volumina und Transaktionsaufkommen wie z.B. Financial Services, Manufacturing und der öffentliche Bereich. Das Cloud-Archiv von DocuLynx verwaltet derzeit mehr als 60 Milliarden Dokumente und Bilder.

DocuLynx wird die Produkte von dataglobal für die Archivierung von E-Mails, Dokumenten, Dateien, Datensätzen und ERP-Daten, File Servern und SharePoint-Objekten in Kombination mit den bisherigen DocuLynx-Produkten einsetzen und flächendeckend in den USA vermarkten. Ausschlaggebend für die Entscheidung von DocuLynx waren neben dem Unified-Archiving-Ansatz von dataglobal auch die Möglichkeiten zur automatisierten Klassifizierung.

Für dataglobal ist diese Partnerschaft mit DocuLynx ein wichtiger Erfolg in der Strategie innovative Softwareanbieter als OEM-Partner zu gewinnen. „Unsere Technologiekomponenten begeistern viele führende Softwareanbieter. Durch die automatische Klassifizierung können wir den Wert eines jeden Informationsobjekts für das Unternehmen erkennen. Damit ist der Weg frei für eine wertbasierte Verwaltung von Informationen durch unsere Lösungen ebenso wie durch die Lösungen unserer OEM-Partner. “ sagte Wolfgang Munz, Gründer und CEO von dataglobal.

Als einer der US-Markführer im Bereich cloud-basierender Archivlösungen sieht DocuLynx dieses Zusammenspiel von Klassifizierung und Archivierung als gewaltigen Schritt für jedes Unternehmen, das sich täglich mit hohen regulatorischen Auflagen, hohen Aufbewahrungskosten und einer veralteten Archivierung konfrontiert sieht, an.

„Nicht alle Informationen sind gleich – einige Dokumente enthalten sensible Informationen, die aus Compliance-Gründen oder aufgrund rechtlicher Vorgaben archiviert werden müssen, während andere Daten nicht oft genutzt werden oder sogar redundant sind. Die Partnerschaft mit dataglobal ermöglicht DocuLynx, diese interessante Information-Governance-Technologie auch unseren Kunden anzubieten und sie damit in der Compliance, in der Storageoptimierung und dem sicheren Zugriff auch über mobile Endgeräte zu unterstützen“, sagte Michael Lies, Präsident und CEO von Doculynx.

„Durch die Partnerschaft mit DocuLynx können wir neue interessante Märkte in den USA wie die stark regulierte Banken- und Versicherungs-Branche noch besser erschließen. Gemeinsam mit DocuLynx können wir bei der Erstellung und Durchsetzung unternehmensweiter Information-Governance-Richtlinien unterstützen“, sagt Wolfgang Munz. „Unsere gemeinsame Lösung ist für Kunden mit hohem Volumen und hohen Transaktionsinformationen im US-Markt besonders interessant.“

Mehr Informationen zum wertbasierten Informationsmanagement mit Unified Information Governance finden Sie hier:
http://www.dataglobal.com/de/loesungen/governance/unified-information-governance.html
Lesen Sie weitere interessante Beiträge zu Archivierung, Klassifizierung und Compliance unter:
http://www.dataglobal.com/de/aktuelles/news.html

Über DocuLynx
DocuLynx ist der führende US-Anbieter von Active-Information-Archive™-Lösungen. Diese End-to-End-Lösungen erleichtern die Erfassung, das Management und Bereitstellung von geschäftskritischen Informationen in einer leistungsstarken Archivierungsplattform. Seit 2004 bietet DocuLynx cloud-basierte Archivierungslösungen an, die regulatorische Compliance-Anforderungen sicher erfüllen. Im Fokus sind verschiedene Branchen mit hohen Volumina und Transaktionsaufkommen wie z.B. Financial Services, Manufacturing und der öffentliche Bereich. Das Cloud-Archive von DocuLynx verwaltet derzeit mehr als 60 Milliarden Dokumente und Bilder.
DocuLynx wurde auf Platz 159 in der bekannten Inc. Magazine’s 500 Fastest Growing Private Companies in America Liste im Jahre 2011 geführt. DocuLynx hat seinen Hauptsitz in Omaha, Nebraska und weitere 8 Standorte in den USA.

dataglobal – der Spezialist für Unified Information Governance, Klassifizierung und Archivierung

dataglobal ist führender Anbieter für unternehmensweite und automatisierte Klassifizierung von Daten und übergreifende Archivierung (Unified Archiving). Mit seinen Lösungen unterstützt dataglobal seine Kunden in den Bereichen IT-Sicherheit, Governance, Risk-Management, Compliance und eDiscovery mit Unified Information Governance als integriertem Ansatz. Dabei optimieren die dataglobal-Produkte Systeme wie Storage-Plattformen, File-Server, Mail-Server, SharePoint, DMS/ECM-Systeme, ERP- und Drittanwendungen und helfen den Kunden, diese Systeme kostengünstig zu betreiben und gleichzeitig die Informationen, die von diesen Systemen generiert werden, sicher zu verwalten und zu schützen.
Mehr als 1.800 erfolgreiche Installationen in über 40 Ländern weltweit sind ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der Produkte von dataglobal. Zu den Kunden gehören 3M, AUDI, Gruppe Deutsche Börse, Knorr-Bremse, voestalpine und Zehnder.
dataglobal hat seinen Hauptsitz in Heilbronn und einen weiteren Standort in Deutschland in Gaildorf bei Stuttgart. Im Ausland hat dataglobal zudem Standorte in Boston (USA) und Cluj-Napoca (Rumänien). Darüber hinaus verfügt dataglobal über ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von Implementierungspartnern.

Kontakt
dataglobal GmbH
Bernd Hoeck
Im Zukunftspark 1
74076 Heilbronn
07131 1226 500
bernd.hoeck.ext@datagobal.com
http://www.dataglobal.com

Pressekontakt:
bloodsugarmagic
Bernd Hoeck
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Allgemein

dataglobal zeigt Mail-Archivierung für Notes auf der DNUG Fachtagung

E-Mail-Archivierung ist Schwerpunkt des Praxisvortrags von dataglobal auf der Herbstkonferenz der IBM Lotus Notes Nutzer-Community DNUG.

dataglobal zeigt Mail-Archivierung für Notes auf der DNUG Fachtagung

dataglobal zeigt Notes-Archivierung auf der DNUG Herbstkonferenz 2013

HEILBRONN, 23.10.2013 – dataglobal, Technologieführer für Klassifizierung und Archivierung, wurde von der Deutschen Notes User Group DNUG eingeladen, auf der diesjährigen Herbstkonferenz unter dem Motto „Social Collaboration 39“ seine Produkte im Bereich Archivierung vorzustellen.

Die Anwenderorganisation DNUG lädt für den 12. und 13. November 2013 nach Frankfurt/Main zum größten Treffen von Anbietern und Anwendern im Umfeld von IBM Lotus Notes ein. dataglobal wird als führender Anbieter von Archivierungslösungen für Notes mit einem Fachvortrag zum Thema E-Mail-Archivierung vertreten sein.

E-Mail-Archivierung ist nicht nur für alle Unternehmen gesetzlich vorgeschrieben, sondern bietet auch erhebliche Vorteile für die Nutzer und in der IT. In seinem Vortrag zeigt Bernd Hoeck, Vice President bei dataglobal, auf, dass der Einstieg in die gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung viel einfacher ist als viele denken. Er belegt auch, dass sich die Einführung einer E-Mail-Archivierung wirtschaftlich rechnet.

Der Vortrag erläutert, wie Compliance-Anforderungen zur E-Mail-Archivierung einfach erfüllt werden können, wie durch E-Mail-Archivierung die Mailsysteme entlastet werden können und letztlich die Kosten für Mailsysteme gesenkt werden. Anhand von aktuellen Kundenbeispielen wie der Rhenus Assets & Services GmbH & Co. KG wird gezeigt, wie die E-Mail-Archivierung im IBM Notes-Umfeld mit dataglobal in der Praxis funktioniert. Der Vortrag wird am 12.11. um 17:15 Uhr im Raum Main stattfinden.

Über das Thema Archivierung hinaus präsentiert die dataglobal auch das neue Unified Information Governance Konzept. Damit können Unternehmen einen ganzheitlichen, wertorientierten Ansatz im Information Management umsetzen. Zentrales Element ist hierbei die automatische Klassifizierung von Informationen. Durch die Klassifizierung wird dann die weitere Behandlung von Informationen gesteuert.
Die DNUG wurde 1994 gegründet und ist die Vereinigung von und für Professionals, die sich mit Communication und Collaboration in und zwischen Unternehmen befassen. Der Verein zählt etwa 1.500 Aktive aus rund 350 Mitgliedschaften von Anwenderunternehmen, IT-Dienstleistern, Hochschulen und Einzelpersonen und ist damit das bedeutendste Sprachrohr für Notes-Nutzer im deutschsprachigen Raum.

„Notes ist nach wie vor eine sehr wichtige Plattform für dataglobal, die von vielen unserer Archivierungskunden genutzt wird. Mit unserem Unified Archiving Konzept gelingt es uns, Mails aus Notes mit vielen anderen Datenbeständen im Unternehmen wie z.B. ERP-Systemen oder Filesystemen zu verbinden“, sagt Stephan Unser, COO bei dataglobal.

Mehr Informationen zur E-Mail-Archivierung für IBM Lotus Notes finden Sie hier: http://www.dataglobal.com/dg_mail
Mehr Informationen zum wertbasierten Informationsmanagement mit Unified Information Governance finden Sie hier: http://www.dataglobal.com/de/loesungen/governance/unified-information-governance.html

dataglobal – der Spezialist für Unified Information Governance, Klassifizierung und Archivierung

dataglobal ist führender Anbieter für unternehmensweite und automatisierte Klassifizierung von Daten und übergreifende Archivierung (Unified Archiving). Mit seinen Lösungen unterstützt dataglobal seine Kunden in den Bereichen IT-Sicherheit, Governance, Risk-Management, Compliance und eDiscovery mit Unified Information Governance als integriertem Ansatz. Dabei optimieren die dataglobal-Produkte Systeme wie Storage-Plattformen, File-Server, Mail-Server, SharePoint, DMS/ECM-Systeme, ERP- und Drittanwendungen und helfen den Kunden, diese Systeme kostengünstig zu betreiben und gleichzeitig die Informationen, die von diesen Systemen generiert werden, sicher zu verwalten und zu schützen.
Mehr als 1.800 erfolgreiche Installationen in über 40 Ländern weltweit sind ein Beweis für die Leistungsfähigkeit der Produkte von dataglobal. Zu den Kunden gehören 3M, AUDI, Gruppe Deutsche Börse, Knorr-Bremse, voestalpine und Zehnder.
dataglobal hat seinen Hauptsitz in Heilbronn und einen weiteren Standort in Deutschland in Gaildorf bei Stuttgart. Im Ausland hat dataglobal zudem Standorte in Boston (USA) und Cluj-Napoca (Rumänien). Darüber hinaus verfügt dataglobal über ein weltweit erfolgreiches Netzwerk von Implementierungspartnern.

Kontakt
dataglobal GmbH
Bernd Hoeck
Im Zukunftspark 1
74076 Heilbronn
07131 1226 500
bernd.hoeck.ext@datagobal.com
http://www.dataglobal.com

Pressekontakt:
bloodsugarmagic
Bernd Hoeck
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com