Tag Archives: Maissaatgut

Maschinenbau

Mais, Mais, Mais, und EURALIS Bonusprogramme

Maissaison 2018
Das Bonusprogramm Mais and More der EURALIS Saaten GmbH

Mais, Mais, Mais, und EURALIS Bonusprogramme

Bonusprogramm Dezember 2017 Mais and More EURALIS Saaten GmbH

NEWS Aktuell: EURALIS Saaten GmbH
Norderstedt 21.12.2017

Mais, Mais, Mais, und EURALIS Bonusprogramme
Maissaison 2018
Das Bonusprogramm Mais and More der EURALIS Saaten GmbH

Landwirtschaftliche Betriebe als Endabnehmer erhalten beim Kauf unseres Mais-Hauptsortiments bis zum 31.12.2017 einen Nachlass von 7,00 Euro pro Einheit. Diese Regelung gilt ab einer Mindestkaufmenge von drei Einheiten.
Der Preisnachlass wird sofort bei Rechnungsstellung abgezogen. Für BigBags gibt es keine „Mais and More!“-Vergütung, da diese bereits im Preis enthalten ist.
Alle Bonusprogramme der EURALIS Saaten GmbH zusammengefasst unter:
https://www.euralis.de/produkte/bonusprogramme-fuer-mais/
Ihre Ansprechpartner in der Region auf unserer Beraterkarte unter:
https://www.euralis.de/beraterkarte/
Alle Produkte unter:
https://www.euralis.de/produkte/

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Sophia Christiansen, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Zentraleuropa
Oststraße 122, 22844 Norderstedt
Tel.: 040-60 88 77 54, Fax: 040 60 88 77 34
Mobil: 0151- 27 65 17 84
E-Mail: gesa.christiansen@euralis.de

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 60887754
040 60887711
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Allgemein

EURALIS BONUSPROGRAMME

Vorteile für die Maissaison 2018 – Mais and More

EURALIS BONUSPROGRAMME

EURALIS Bonusprogramme

NEWS Aktuell: EURALIS Saaten GmbH
Norderstedt 12.12.2017

EURALIS BONUSPROGRAMME
Vorteile für die Maissaison 2018 – Mais and More

Landwirtschaftliche Betriebe als Endabnehmer erhalten beim Kauf unseres Mais-Hauptsortiments bis zum 31.12.2017 einen Nachlass von 7,00 Euro pro Einheit. Diese Regelung gilt ab einer Mindestkaufmenge von drei Einheiten.
Der Preisnachlass wird sofort bei Rechnungsstellung abgezogen. Für BigBags gibt es keine „Mais and More!“-Vergütung, da diese bereits im Preis enthalten ist.
Alle Bonusprogramme der EURALIS Saaten GmbH zusammengefasst unter:
https://www.euralis.de/produkte/bonusprogramme-fuer-mais/
Ihre Ansprechpartner in der Region auf unserer Beraterkarte unter:
https://www.euralis.de/beraterkarte/
Alle Produkte unter:
https://www.euralis.de/produkte/

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Sophia Christiansen, Presse-/Öffentlichkeitsarbeit Zentraleuropa
Oststraße 122, 22844 Norderstedt
Tel.: 040-60 88 77 54, Fax: 040 60 88 77 34
Mobil: 0151- 27 65 17 84
E-Mail: gesa.christiansen@euralis.de
Bitte beachten: Sämtliches zur Verfügung gestellte Bildmaterial darf nur mit der ausdrücklichen Quellenangabe „EURALIS Saaten GmbH“ abgedruckt werden.

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 60887754
040 60887711
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Allgemein

TOP Preis für die TOP 3 der meist verkauften Maissorte in Deutschland!

Warum? Weil Sie ein Teil dieses Erfolges sind.

TOP Preis für die TOP 3 der meist verkauften Maissorte in Deutschland!

Treueaktion ES Metronom

NEWS Aktuell: EURALIS Saaten GmbH Norderstedt 27.10.2017

TOP Preis für die TOP 3 der meist verkauften Maissorte in Deutschland!

Warum? Weil Sie ein Teil dieses Erfolges sind.

Mit unserer Treueaktion zur Aussaat 2018 bieten wir die TOP 3 der meist verkauften Maissorte in Deutschland zu einem TOP PREIS an.

ES Metronom ist mit jährlich wiederkehrender Ertragsstabilität und Standfestigkeit in ganz Deutschland zur TOP 3 Sorte aufgestiegen und Verrechnungssorte beim Bundessortenamt. Verrechnungssorten dienen in offiziellen Versuchen dazu, neue Sorten einzustufen. Sie sind der Maßstab, an dem sich Neuzulassungen und altbewährte Sorten messen lassen müssen.

Für EURALIS und für unsere Kunden bringt ES Metronom seit Jahren stabilen Ertrag und zuverlässige Leistung. Dieser Erfolg hat diese Sorte zu dem gemacht was sie ist und dafür bedanken wir uns bei Ihnen mit unserer Treueaktion und bieten diese Top Sorte zum Top Preis an.

Sichern Sie sich die EURALIS Siegersorte bereits jetzt bei Ihrem Händler! Der Berater für Ihre Region: https://www.euralis.de/beraterkarte/

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa. Es werden jährlich 13 % des Umsatzes in die Züchtung investiert. In Europa hat EURALIS zehn Zuchtstationen, davon drei in Deutschland, mit insgesamt 500.000 Versuchsparzellen.
Weitere Informationen unter www.euralis.de

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 60887754
040 60887711
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Allgemein

Aussaat 2017! Mais!

„Super Preis“ jetzt bestellen!

Aussaat 2017! Mais!

EURALIS Saatgut Sack

Aussaat 2017! Rabatt für Frühbucher verpasst?
Ausgezeichnete Maissorten zum „Super Preis“ jetzt bestellen!

___________________________________________________________________
Norderstedt, 15. Januar 2017
Sie haben noch keine Sortenentscheidung für die Aussaat 2017 getroffen – dann sehen
Sie sich dieses Angebot der EURALIS Saaten GmbH genauer an.

Top Sorten zu super Preisen:

ES Bombastic (S240 K220) ein bewährter Klassiker aus dem EURALIS Sortiment,
mit Erfolgserfahrung und bombastischen Leistungen.
Eine Einheit à 50.000 Körner für 85,- Euro.
Details unter: (http://www.euralis.de/produkte/mais/es_bombastic/)

EuroStar (ca. S240 K230) Ein Star und die Megajoule-Rakete mit mehrjähriger
Anbauerfahrung in Deutschland.
Eine Einheit à 50.000 Körnern für 62,- Euro.
Details unter: (http://www.euralis.de/produkte/mais/eurostar/)

ES Fireball (S270 ca. K250), der dank einer guten Jugendentwicklung auch auf
kalten und schwierigen Lagen mit einem sehr hohen Siloertragspotenzial gute Praxisergebnisse erzielt.
Eine Einheit à 50.000 Körner für 89,- Euro.
Details unter: (http://www.euralis.de/produkte/mais/es_fireball/)

ES Paroli (S260 K250), eine ertragstreue Standardsorte für Silo-, Körner- und
Biogasnutzung auch auf nährstoffarmen und leichten Böden mit beeindruckender Energiedichte.
Eine Einheit à 50.000 Körnern für 79,- Euro.
Details unter: (http://www.euralis.de/produkte/mais/es_paroli/)

Die Sorten:

ES Bombastic
ES Fireball
ES Paroli

sind auch im BigBag erhältlich – das ganzjährig einen Preisvorteil von bis zu ca. 17% gegenüber
Sackware bietet.

Alle Informationen unter:
EURALIS Preisvorteil

EURALIS Saaten GmbH
EURALIS Saaten ist die deutsche Niederlassung der EURALIS Semences S.A.S., das Saatgutunternehmen der französischen Groupe EURALIS und züchtet, prüft und vertreibt Sorten von Mais, Raps, Sonnenblumen, Soja und Sorghum in Zentraleuropa.

Kontakt
EURALIS Saaten GmbH
Gesa Christiansen
Oststrasse 122
22844 Norderstedt
040 608877 54
040 608877 34
gesa.christiansen@euralis.de
http://www.euralis.de/

Allgemein

EURALIS Bonusprogramm Mais and more! Aufgepasst!

EURALIS Bonusprogramm Mais and more! Aufgepasst!

Norderstedt, 18.12.2013

Früh bestellt spart wahres Geld! Landwirtschaftliche Betriebe erhalten bei frühzeitiger Bestellung des Maissaatgutes bei ihrem Fachhändler einen sofortigen Preisnachlass:

10,00 Euro pro Einheit bei Bestellung bis zum 31. Dezember 2013
6,00 Euro pro Einheit bei Bestellung bis zum 28. Februar 2014

Das Mais and more! – Bonusprogramm gilt u.a. für folgende Sorten aus dem Hauptsortiment:
ES Bombastic – die meistverkaufte Maissorte im EURALIS-Sortiment
ES Albatros – der landwüchsige mittelfrühe Dreinutzungstyp
ES Fireball – der starke Silo- und Energiemais
ES Cirrius – der mittelfrühe und ertragsstarke Körnermais

Mindestbestellmenge drei Einheiten; gilt nicht für BigBags.
Weitere Informationen finden Sie unter www.euralis.de.

Die EURALIS Saaten GmbH mit Sitz in Norderstedt ist die deutsche Niederlassung der französischen EURALIS-Gruppe und entstand 2002 nach der Fusion der Firmen RUSTICA, PAU Saaten GmbH und EURALIS Saatzucht GmbH. Das Arbeitsgebiet umfasst neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Länder im Ostseeraum (Skandinavien und das Baltikum) sowie Polen, Tschechien, die Slowakei und Slowenien. In Polen tritt EURALIS Saaten mit einer eigenen Tochtergesellschaft im Markt auf.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die EURALIS-Gruppe im Saatgutbereich einen Umsatz von rund 116 Mio. Euro. Über 750 Mitarbeiter sind in den Bereichen Züchtung, Saatgutproduktion und -vertrieb aktiv. EURALIS ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft mit 12.000 Landwirten als Mitgliedern. Insgesamt beschäftigt die Gruppe über 5.100 Mitarbeiter.

Das Unternehmen spezialisiert sich in Züchtung und Vertrieb mit Mais, Sonnenblumen und Raps auf strategisch wichtige Nutzpflanzenarten für die europäische Landwirtschaft: Weitere Kulturen sind Sorghum und die Sojabohne. In 2012 feiert EURALIS Saaten sein 25 jähriges Bestehen auf dem deutschen Markt.

Kontakt:
EURALIS Saaten GmbH
Friederike Moritz
Oststraße 122
22844 Norderstedt
040 608877-51
friederike.moritz@euralis.de
http://www.euralis.de

Allgemein

Bestanden – zwei neue Maissorten aus dem Hause EURALIS

Norderstedt, 13.02.2013
Bei den Sortenverhandlungen am 13.02.2013 in Hannover wurden durch das Bundessortenamt die beiden EURALIS Maissorten ES Techno und ES Yeti zugelassen.

ES Techno (S220 K220) ist eine Doppelnutzungssorte, die als früher Körnermais eine hohe Wettbewerbsfähigkeit zeigt, dies spiegelt sich auch in der Note 8 in der Ertragsleistung wider. Als Silomais erzielt ES Techno hohe Energiegehalte und -erträge bei überdurchschnittlicher Verdaulichkeit. Oliver Becker erklärt hierzu: „Wichtig in diesem Zusammenhang sind die hohen Rohfettgehalte von ES Techno, denn diese fließen in die Energieschätzformel positiv mit ein und bedingen die hohen Energiegehalte.“
ES Yeti (S 280) ist eine sehr großrahmige Maishybride für die Silo- und Biogasnutzung. Nach zweijähriger Wertprüfung tritt ES Yeti deutlich als ertragsstärkste Sorte hervor, hierfür spricht deutlich die Einstufung mit der Höchstnote 9. Mit dieser Einstufung schlägt ES Yeti alle zugelassen Sorten.
Damit bietet das leistungsstarke EURALIS Produktportfolio den landwirtschaftlichen Betrieben – neben Bewährtem – auch die Möglichkeit, die Sortenwahl noch genauer auf die betriebsspezifischen Ansprüche abzustimmen.

Die EURALIS Saaten GmbH mit Sitz in Norderstedt ist die deutsche Niederlassung der französischen EURALIS-Gruppe und entstand 2002 nach der Fusion der Firmen RUSTICA, PAU Saaten GmbH und EURALIS Saatzucht GmbH. Das Arbeitsgebiet umfasst neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Länder im Ostseeraum (Skandinavien und das Baltikum) sowie Polen, Tschechien, die Slowakei und Slowenien. In Polen tritt EURALIS Saaten mit einer eigenen Tochtergesellschaft im Markt auf.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die EURALIS-Gruppe im Saatgutbereich einen Umsatz von rund 116 Mio. Euro. Über 750 Mitarbeiter sind in den Bereichen Züchtung, Saatgutproduktion und -vertrieb aktiv. EURALIS ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft mit 12.000 Landwirten als Mitgliedern. Insgesamt beschäftigt die Gruppe über 5.100 Mitarbeiter.

Das Unternehmen spezialisiert sich in Züchtung und Vertrieb mit Mais, Sonnenblumen und Raps auf strategisch wichtige Nutzpflanzenarten für die europäische Landwirtschaft: Weitere Kulturen sind Sorghum und die Sojabohne. In 2012 feiert EURALIS Saaten sein 25 jähriges Bestehen auf dem deutschen Markt.

Kontakt:
EURALIS Saaten GmbH
Friederike Moritz
Oststraße 122
22844 Norderstedt
040 608877-51
friederike.moritz@euralis.de
http://www.euralis.de

Allgemein

EURALIS Saaten präsentiert Flutlicht- Maisfeldtag in Gollhofen

Am 05.10.2012, in Gollhofen (Mittelfranken) präsentierte EURALIS Saaten ihre Maissortenversuche. Unter der Federführung der Firma CLAAS und in Kooperation mit weiteren Partnern aus der Agrarbranche wurde ein Flutlichtabend gestaltet, der von 1000 Interessierten besucht wurde.

EURALIS Saaten präsentiert Flutlicht- Maisfeldtag in Gollhofen

EURALIS Maissortendemonstration in Abendstimmung.

Die Show startete, nach einer Begrüßung durch die Firma CLAAS, mit einer Live-Schaltung via Großbildleinwand zu der Sortenpräsentation der Firma EURALIS Saaten.
Neben den bekannten Sorten wie ES Bombastic und ES Paroli wurden die neuen Maiszüchtungen ES Fireball und ES Albatros vorgestellt. Desweitern präsentierte man die Sorghumsorte Biomass 150, als Alternative für die Biogaserzeugung.
Nach dem die Zuschauer fundiert über die Maissorten informiert wurden, startete das nächste Highlight des Abends. Das Maishäckseln unter Flutlicht, welches ein spektakuläres Bild darstellte.
Den beeindruckenden Abschluss bildete ein gemeinsamer Einsatz aller Maschinen in Fahrtrichtung Zuschauer. Nach diesem Abschlussbild standen die EURALIS Saaten Mitarbeiter den Besuchern für Fachgespräche bei Wurstsemmeln und Bier zur Verfügung.

Die EURALIS Saaten GmbH mit Sitz in Norderstedt ist die deutsche Niederlassung der französischen EURALIS-Gruppe und entstand 2002 nach der Fusion der Firmen RUSTICA, PAU Saaten GmbH und EURALIS Saatzucht GmbH. Das Arbeitsgebiet umfasst neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Länder im Ostseeraum (Skandinavien und das Baltikum) sowie Polen, Tschechien, die Slowakei und Slowenien. In Polen tritt EURALIS Saaten mit einer eigenen Tochtergesellschaft im Markt auf.

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erzielte die EURALIS-Gruppe im Saatgutbereich einen Umsatz von rund 116 Mio. Euro. Über 750 Mitarbeiter sind in den Bereichen Züchtung, Saatgutproduktion und -vertrieb aktiv. EURALIS ist eine landwirtschaftliche Genossenschaft mit 12.000 Landwirten als Mitgliedern. Insgesamt beschäftigt die Gruppe über 5.100 Mitarbeiter.

Das Unternehmen spezialisiert sich in Züchtung und Vertrieb mit Mais, Sonnenblumen und Raps auf strategisch wichtige Nutzpflanzenarten für die europäische Landwirtschaft: Weitere Kulturen sind Sorghum und die Sojabohne. In 2012 feiert EURALIS Saaten sein 25 jähriges Bestehen auf dem deutschen Markt.

Kontakt:
EURALIS Saaten GmbH
Friederike Moritz
Oststraße 122
22844 Norderstedt
040 608877-51
friederike.moritz@euralis.de
http://www.euralis.de