Tag Archives: Marmelade

Allgemein

Fruchtaufstriche besser als hausgemacht – so schmeckt Sommerfrische

Bis zu 90% Fruchtanteil und ohne Zuckerzusatz in den Geschmacksrichtungen: Marille, Orangen-Ingwer, Apfel-Zimt, Himbeere, Blaubeere oder Waldfrüchte

Fruchtaufstriche besser als hausgemacht - so schmeckt Sommerfrische

Wer an ein schönes Frühstück denkt, der denkt sicherlich je nach Vorlieben auch an einen leckeren Fruchtaufstrich, eine Konfitüre oder Marmelade. Gerade Fruchtaufstriche sind Köstlichkeiten, die den Start in den Tag im wahrsten Sinne des Wortes versüßen können. Mit den TAVARLIN Fruchtaufstrichen können sich auch Menschen, die auf ihre Blutzuckerwerte achten müssen oder eine kohlenhydratreduzierte Ernährung einhalten, solche morgendlichen Genussmomente gönnen. Denn der Name „Frucht“aufstrich ist hier Programm. In jedem Glas TAVARLIN Fruchtaufstrich steckt das volle Aroma von 85-90% sonnengereiften Früchten, deren natürliche Süße lediglich durch Zugabe von kalorienfreien Süßungsmitteln unterstrichen wird. Erythritol ist ein natürlicher Zuckeraustauschstoff, der vom Körper unverändert wieder ausgeschieden wird und damit weder Kalorien liefert noch den Blutzuckerspiegel belastet. Stevia ist ein natürliches Süßstoffgemisch, das aus dem südamerikanischen Süßkraut gewonnen wird. Außer dem von Natur aus enthaltenen Fruchtzucker der Früchte ist damit kein weiterer Zucker zugesetzt. So schmeckt man die ganze Sommerfrische, denn bei diesen Sorten steht die pure Frucht im Vordergrund:
– Marille,
– Orangen-Ingwer.
– Apfel-Zimt
– Himbeere,
– Blaubeere und
– Waldfrüchte.

Gerade bei der neuesten Geschmackskreation, dem Orangen-Ingwer-Fruchtaufstrich, kommen Obst- und Orangen-Fans voll und ganz auf ihre Kosten. Der hohe Fruchtanteil von 90% lässt das Aroma sonnengereifter Orangen aus Italien in vollem Umfang zur Geltung kommen. Abgerundet wird der Geschmack durch einen Hauch scharfen Ingwers.

Der Marillen-Fruchtaufstrich wird aus vollreifen Marillen aus Südtirol nach einem traditionellen Verfahren hergestellt. Dank des ausgesprochen hohen Fruchtanteils von 85 % schmeckt auch dieser Aufstrich herrlich vollfruchtig und intensiv aromatisch. Auch die anderen Fruchtaufstriche mit Apfel-Zimt, Blaubeeren, Himbeeren oder Waldfrüchte sorgen mit ihrem außergewöhnlich hohen Fruchtanteil für vollfruchtige und kalorienbewusste Abwechslung auf dem Frühstückstisch.
Alle Fruchtaufstriche eignen sich ideal als süßer Brotaufstrich, beispielsweise auf dem TAVARLIN® Protein-Brot. Sie können aber auch hervorragend dazu verwendet werden, um Naturjoghurt oder Quark zu verfeinern oder leckere Desserts zuzubereiten. Last but not least sind alle Fruchtaufstriche laktose- und glutenfrei, vegan und werden ohne Konservierungsstoffe oder gentechnisch veränderte Bestandteile hergestellt.

Der Umstieg auf eine kohlenhydratreduzierte Ernährung bedeutet für viele den Verzicht auf liebgewonnene Speisen – das muss mit den Fruchtaufstrichen von TAVARLIN nicht sein. Eine breite Auswahl an kohlenhydratarmen Alternativen alltäglicher Lebensmittel sind im Angebot – von Brot und anderen Beilagen, über leckere Schokoladen, gesunde Knabberalternativen bis hin zu erstklassigen Zutaten zum gesunden und kohlenhydratreduzierten Kochen und Backen.

Die TAVARLIN GmbH hat sich darauf spezialisiert, krebskranke Menschen mit einer für sie optimalen Ernährung zu versorgen. Angeboten werden Produkte und Lebensmittel, die unter Verwendung hochwertiger Inhalts- und Wirkstoffe und nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen hinsichtlich Ernährung in der Onkologie zur optimalen Therapievorbereitung, -unterstützung, Nachsorge und Rückfallprophylaxe entwickelt wurden. Das Sortiment enthält überwiegend Produkte, die gemäß der neuen EU-Richtlinie DE-ÖKO-024 BIO-zertifiziert sind.
Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.tavarlin.de und zu den Produkten und unter www.tavarlinshop.de

Firmenkontakt
TAVARLIN GmbH
Nicole Kirchdorfer
Reißstraße 1a
64319 Pfungstadt
069 – 66 81 245 69
069 – 66 81 245 51
redaktion@rmpr.de
http://www.tavarlin.de

Pressekontakt
Reiner Merz PR
Reiner Merz
Zum Hopfengarten 23
63303 Dreieich
0172 8078710
redaktion@rmpr.de
http://www.rmpr.de

Allgemein

Die Rettung des Uhudlers – Wie ein Wein zum kulinarischen Star der Golf- & Thermenregion Stegersbach wurde

Die Rettung des Uhudlers - Wie ein Wein zum kulinarischen Star der Golf- & Thermenregion Stegersbach wurde

(Bildquelle: @ Weinidylle)

Stegersbach, Juli 2016 – Das südburgenländische Stegersbach ist vielen Urlaubssuchenden ein Begriff. Es steht für luxuriöse Hotels, gesundheitsförderndes Thermalwasser, Wellness, Golf und Spaß für die ganze Familie. Doch Stegersbach hat noch viel mehr zu bieten. Spaziergänger werden belohnt mit atemberaubenden Aussichtspunkten und wunderschönen Picknickplätzen. Viele Künstler, angelockt von der geruhsamen Atmosphäre, haben sich hier, im Süden Österreichs niedergelassen und sorgen für besonderes Flair. Und Stegersbach liegt am kleinsten Weinanbaugebiet Österreichs. Hier entsteht mit dem Uhudler eine echte Rarität.

Um den ungewöhnlichen Namen ranken sich viele Legenden. Die glaubwürdigste besagt, dass die Weinbauern während der Lese viel Zeit in ihren Weinkellern verbrachten. Die Arbeit war hart und der Feierabend oftmals spät. Nach einem anstrengenden Arbeitstag saßen die Bauern dann zusammen und tranken den einen oder anderen Schluck ihres eigenen Weines. Kamen die müden Bauern Tage später mit dunklen Augenringen nach Haus, wurden sie von ihren Frauen als Uhu bezeichnet.
Typisch für den Uhudler ist der intensive Geruch nach Waldbeeren. Dieses fruchtige Aroma umspielt alle Sinne und legt sich weich auf Gaumen und Zunge. Ein Geschmackserlebnis, das fast verloren gegangen wäre, denn 1985 wurde das Keltern des Uhudlers verboten.
Robuste Direktträgertrauben, wie Ripatella, Delaware, Concord oder Elvira kamen vor über hundert Jahren, während der Reblausplage, nach Österreich. Die gefürchteten Schädlinge konnten den neuen Reben nichts anhaben.
Doch es entstanden Gerüchte, die dem Uhudler eine Gefährdung der Gesundheit nachsagten. Mit dem Verbot verschwand er aus den meisten Regionen. Nur die südburgenländischen Winzer kämpften für seine Rehabilitierung. Nach einigen Gutachten waren sämtliche Gerüchte widerlegt. Da die Reben so widerstandfähig sind, ist keinerlei Pflanzenschutzmittel von Nöten. Das macht den Wein zu einem edlen Naturprodukt. Der Weißwein hat oftmals die Farbe von blassem Strohgelb, während der Rotwein in einem kräftigen Ziegelrot schimmert.
Die Golf- & Thermenregion Stegersbach hat sich ganz dem Uhudler verschrieben. In traditionellen Buschenschenken können sich Urlauber nach einem entspannten Wellnesstag oder einem aufregenden Golfturnier durch eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten schlemmen. Egal ob prickelnder Frizzante, kräftige Schnäpse, Marmeladen, Pralinen oder auch pikante Uhudlerwürste, jeder Gast findet hier etwas für seinen Geschmack. Dabei steht der Winzer oftmals persönlich Rede und Antwort und kennt viele Anekdoten über den berühmten Uhudler. Für den anschließenden Verdauungsspaziergang bietet sich der 2014 eröffnete Walk of Wine an. Dieser kurze Rundwanderweg steht ganz im Zeichen der Traube und erzählt weitere interessante Geschichten rund um die Weinidylle Stegersbach.

Urlaubsangebote für die Golf- & Thermenregion Stegersbach:

Thermenhotel PuchasPLUS Stegersbach
Familien-Traumwoche
Übernachtung im großzügigen Antiallergie Nichtraucher Familienzimmer, 36 m², mit Schlafcouch oder Stockbett für die Kinder, Balkon oder Sonnenterrasse
Schmankerl-Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten
Begrüßungsdrink an der Hotelbar
Täglicher Eintritt in die Therme Stegersbach & Saunawelt (am Anreisetag bereits ab 12.00 Uhr, am Abreisetag bis 16.00 Uhr inklusive)
Rutschenspaß und Action für noch mehr Ferienstimmung
PuchasPLUS ThermenPLUS: Eine tolle Überraschung für jedes Kind!
8 Tage/7 Nächte pro Person ab nur € 399,- 1 Kind bis 9 Jahre gratis (Gültig in den Semester- und Sommerferien 2016)

Allegria Resort Stegersbach**** by Reiters
Wein Sein
inklusive Vollpension PLUS und alle weiteren Allegria Inklusivleistungen
täglich 4-gängige Weinbegleitung zum Abendbuffet
1 Flasche Südburgenländischer Wein zum Mitnehmen
Extra langes Thermenerlebnis in der eigenen Allegria Familientherme am Anreisetag ab 09.00 Uhr über den Thermen-Haupteingang und am Abreisetag bis 22.00 Uhr
Allegria Yin Yang Spa und Flüstertherme nur für Hotelgäste ab 15 Jahren
u.v.m.
4 Tage/3 Nächte ab € 378,00 Komplettpreisbeispiel pro Erwachsenen bei Doppelbelegung (Gültig für Aufenthalt bis 06. Jänner 2017, ausgenommen Feiertagstermine, Ferienzeiten, Weihnachten & Silvester)

Hotel & Spa Larimar ****S
Sommerwellness mit fernöstlichen Spa Erlebnissen
Genießen Sie Sommerwellness im Larimar mit dem Luxus von 2 Thermen!
Therapeutinnen aus Thailand & TCM Spezialisten aus China bringen Ihre Energien im Sommer zum Fließen. Ein Luxus für Körper, Geist und Seele…
4.500 m² Larimar Therme & Spa
Zutritt zur Therme Stegersbach wetterunabhängig
6 Pools mit Thermal-, Süß-, Salzwasser
5.000 m2 Gartenparadies, mit mediterranem Brunnen, Schaukelliegen, Energie-Sitzsteinen, Obst-Naschgarten, u.v.m.
12 Inklusivleistungen
3 Tage/2 ÜN inkl. Verwöhnpension, Therme, Sauna, Thai-Königsmassage ab € 319,- p.P./DZ (gültig bis 2.Oktober 2016)

Falkensteiner Balance Resort Stegersbach
Tee Time
2 Tages Green Fees auf der 50-Loch Golfschaukel Stegersbach-Lafnitztal
Übernachtung in der gewählten Zimmerkategorie
Opulentes Frühstücksbuffet
5-Gang-Abendwahlmenü im Restaurant Imago oder à la carte im Restaurant „Wia z’Haus“ mit regionaler Schmankerlküche, 600 m vom Hotel entfernt
Alkoholfreie Getränke in der Minibar
Benützung des 2.600 m² großen Acquapura SPA mit Innen- und Außenpool, Saunen, Dampfbad
Bibliothek mit einer großen Auswahl interessanter Lektüren, Tageszeitungen und Magazinen
AB € 306,- p.P. bei Doppelbelegung für zwei Nächte

„Wellness, Wein & Golf“
So lautet die Devise in der Golf- und Thermenregion Stegersbach. Das wiederum heißt: Vier Top-Wellness-Hotels, 27 hochkarätige Winzer, sieben Golfplätze (mit 171 Greens) und vielfältige Thermen – eine starke Partnerschaft für maßgeschneiderte Urlaubsangebote. Was auch immer ein Gast in der Region Stegersbach erwartet – hier bekommt er es.
Und immer kann er sicher sein, dass alle Gastgeber mit großer Herzlichkeit ihr Bestes geben, um den Urlaubsaufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen.
Mehr Details unter www.stegersbach.at

Firmenkontakt
Golf- & Thermenregion Stegersbach
Richard G. Senninger
Thermenstraße 12
7551 Stegersbach
+43-3326/52 0 52
+43-3326/52 5 50
urlaub@stegersbach.at
www.stegersbach.at

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Isabella Krompaß
Westendstraße 147
80339 München
+49 (0)89-7 16 72 00 13
+49 (0)89-7 16 72 00 19
i.krompass@m-manufaktur.de
www.m-manufaktur.de

Allgemein

Mit Bio-Fruchtaufstrichen „Veroniques Feinste“ den Sommer auf den Esstisch holen

Jetzt in ausgewählten Supermärkten: Trüffelpralinen und Bio-Fruchtautstriche des neuen Genuss-Labels Veroiques Feinste

Mit Bio-Fruchtaufstrichen "Veroniques Feinste" den Sommer auf den Esstisch holen

Natürlicher Genuss: Die Bio-Fruchtaufstriche Véroniques Feinste

Sonne, Strand, Meer und dazu kulinarische Köstlichkeiten – um den wie immer viel zu kurzen (Spät-)Sommer mit allen Sinnen zu genießen können, braucht es keine Fahrten in weit entfernte Urlaubsregionen. Denn auch der vergangene Sommer 2014 zeigte seine ganze Schönheit in der heimischen Natur. Erlebbar z.B. bei einem Sonntagsspaziergang über Wiesen und Felder. Wenn der Duft von sonnengereiften Erdbeeren oder frischen Kirschen Lust auf ein gemütliches Frühstück mit den vielen Gaben aus dem Garten von Mutter Natur macht. Appetit auf frisch gebackenes Brot, bestrichen mit Marmelade, Konfitüre oder Fruchtaufstrich, die auch wirklich nach Obst schmecken.

Dank Veronique Witzigmann lässt sich der Sommer mit seiner natürlichen Fruchtigkeit jetzt auch im Herbst genießen: Denn die Genuss-Expertin mit der besonderen Rezept-Finesse hat unter dem neuen Label „Veroniques Feinste“ einen wertvollen und naturbelassen Bio-Fruchtaufstrich komponiert, der zu einem familienfreundlichen Preis in Supermärkten erhältlich ist. Für die Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“ musste die auch als Marmeladenfee bekannte Witzigmann lange und akribisch suchen, um nur die besten Zutaten für diesen besonderen Fruchtaufstrich zu bekommen. Die wichtigste Grundlage für dieses natürliche Geschmackserlebnis ist dabei das sonnengereifte, knackige und handverlesene Bio-Obst, das für jedes einzelne Glas der „Veroniques Feinste“- Fruchtaufstriche verwendet wird.

Ebenso vielfältig wie die Obstsorten von Mutter Natur sind auch die fünf ausgesuchten Kompositionen der in vielen Supermärkten erhältlichen Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“ (welcher Supermarkt in Ihrer Nähe die naturbelassenen Fruchtaufstriche anbietet, erfahren Sie hier: http:// shopfinder.veroniques.net/ ): Kirsche mit schwarzer Johannisbeere, Aprikose mit echter Bourbon Vanille, Erdbeere mit Rhabarber, Pfirsich mit Mango und Zwetschge mit Zimt.

Mit ihrer cremig-zarten Konsistenz sind die feinen Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“ eine natürlich-fruchtige Alternative zu Marmeladen, Konfitüren oder Gelees. Optimal geeignet sind die Bio-Aufstriche auch als fruchtige Füllung für Kuchen, Torten und Gebäck, sowie als raffiniertes Topping für Müsli oder Salat-Dressings, um nur einige Anregungen für Rezept-Ideen zu nennen.

Wer die typische Veronique Witzigmann-Qualität und die fruchtigen Bio-Aufstriche „Veroniques Feinste“ schätzt, sollte unbedingt auch das zweite Premium-Produkt des neuen Genuss-Labels im Supermarkt probieren: Denn auf ihrer Suche nach kleinen Glücksmomenten und besonderen Geschmackserlebnissen ist Veronique Witzigmann auf eine traditionsreiche Schokoladenmanufaktur im Piemont gestoßen. Zusammen mit den Confiseuren hat sie Pralinen aus feinster Trüffelschokolade kreiert. In ihnen finden sich handverlesene, aufwendig und schonend geröstete Haselnüsse aus dem Piemont, die für viele Feinschmecker als die besten der Welt gelten. Fein gehackt und ummantelt von der kostbaren Schokolade sorgen die Haselnüsse für einen besonderen und unverwechselbaren knackigen Genuss.

Als kleine Nascherei bescheren die Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ zum Beispiel bei einer Tasse Kaffee oder Tee ein kleines süßes Stück vom Glück. Erhältlich sind „Veroniques Feinste“ Tartufo Bianco und Tartufo Nero mit weißer oder dunkler Trüffel-Schokolade ebenfalls in Supermärkten. Weitere Infos und viele leckere Rezept-Ideen: www.veroniques.net

„Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche wurden von Veronique Witzigmann persönlich kreiert.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132/2685843
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.veroniques.net

Allgemein

Ein Geheimnis guter Rezepte: Beste Zutaten – Wie bei „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstrichen und Trüffelpralinen

Das neue Genuss-Label von Veronique Witzigmann bringt Qualität in den Supermakt

Ein Geheimnis guter Rezepte: Beste Zutaten - Wie bei "Veroniques Feinste" Fruchtaufstrichen und Trüffelpralinen

Trüffel-Pralinen Véroniques Feinste: Beste Zutaten und die Rezept-Finesse von Véronique Witzigmann

Als Tochter von Deutschlands erstem Dreisterne-Koch und Autorin mehrerer Back- und Kochbücher kennt Veronique Witzigmann die Geheimnisse bewusster und genussvoller Ernährung: „Eine wichtige Grundlage für hochwertige und wertvolle Lebensmittel ist die Auswahl der Zutaten“, so die Genuss-Expertin, die im deutschsprachigen Raum auch als Marmeladenfee bekannt ist.

Auch für ihr neues Genuss-Label „Veroniques Feinste“ hat Veronique Witzigmann lange gesucht, um für die Bio-Fruchtaufstriche und die italienischen Trüffel-Pralinen genau die Zutaten zu finden, die ihren eigenen hohen Ansprüchen genügen. Denn genau wie bei ihren Chutneys, Senf-Saucen und Fruchtaufstrichen, die schon seit vielen Jahren in ausgesuchten Delikatessen- und Feinkostgeschäften erfolgreich vertrieben werden, gibt sich Veronique Witzigmann auch bei ihren in Supermärkten ( hier geht´s zu Véroniques Shopfinder ) angebotenen Premium-Produkten mit dem Qualitäts-Namen „Veroniques Feinste“ nur mit dem Besten vom Besten zufrieden.

Für die Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ ist das edelste Trüffel-Schokolade aus dem Piemont. Wahlweise feine weiße Schokolade, die mit einem Hauch Puderzucker bestäubt wird, für die Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ Tartufo Bianco. Oder kostbare dunkle Schokolade, die für „Veroniques Feinste“ Trüffel-Pralinen Tartufo Nero zudem in pudrigem Kakao gewendet wird. Dazu kommen jeweils noch handverlesene Haselnüsse aus dem Piemont. Fein gehackt und ummantelt von der zarten Schokolade sorgen diese Kostbarkeiten für den besonderen knackigen Biss, der die Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ zu solch einem unvergesslichen Geschmackserlebnis macht. Und somit für eine kostbare Auszeit im Alltag sorgt, z.B. bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit Freunden oder Familie.

Akribisch – und erfolgreich – nach den besten Zutaten gesucht hat Veronique Witzigmann auch für die Bio-Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“: Nur sonnengereiftes, knackiges und somit besonders aromatisches Bio-Obst wird für die Aufstriche sorgfältig verarbeitet. Aus zahllosen Gesprächen weiß Veronique Witzigmann zudem, dass viele Menschen keine Fruchtstücke in Marmeladen, Konfitüren oder Fruchtaufstrichen mögen. Deshalb wird die schonend eingekochte Fruchtmasse kurz vor der Abfüllung in die Gläschen fein püriert. Das sorgt für die unverwechselbare weiche und fließende Konsistenz von „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstrichen. Daher eignen sich „Veroniques Feinste“ Bio-Aufstriche in den Sorten Kirsche mit schwarzer Johannisbeere, Aprikose mit echter Bourbon Vanille, Erdbeere mit Rhabarber, Pfirsich mit Mango und Zwetschge mit Zimt auch hervorragend als Toppings für Salatdressings und Müslis oder als fruchtige Füllung für Kuchen und Gebäck.

Ob Trüffel-Pralinen oder Bio-Fruchtaufstriche, die vielleicht wichtigste „Zutat“ kann auch Veronique Witzigmann nicht mal eben so einfach herbeizaubern. Damit die Fruchtaufstriche und die Pralinen von „Veroniques Feinste“ zu einem unvergleichlichen Genuss-Moment werden, bedarf es aber noch einer kostbaren Besonderheit: Der sprichwörtlichen Rezept-Finesse von Veronique Witzigmann. Weitere Informationen, Rezept-Tipps und Wissenswertes zu den Fruchtaufstrichen und Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“: www.veropniques.net

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke \\\\\\\\\\\\\\\“Veroniques Feinste\\\\\\\\\\\\\\\“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die \\\\\\\\\\\\\\\“Veroniques Feinste\\\\\\\\\\\\\\\“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. \\\\\\\\\\\\\\\“Veroniques Feinste\\\\\\\\\\\\\\\“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Frau Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Frau Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Allgemein

„Veroniques Feinste“: Leckerste Rezepte für beste Fruchtaufstriche, feinste Trüffel-Pralinen und vieles mehr…

"Veroniques Feinste": Leckerste Rezepte für beste Fruchtaufstriche, feinste Trüffel-Pralinen und vieles mehr...

Trüffelpralinen „Véroniques Feinste“

Ob Marmeladen und Konfitüren oder kleine Naschereien wie Trüffel-Pralinen, Kuchen oder feines Gebäck mit fruchtiger Füllung. Für diese und viele andere Leckereien gilt: Wer es hausgemacht mag und zudem Gewissheit über die verwendeten Zutaten haben will, musste bisher Marmeladen, Konfitüren, Kuchen und Co. selber machen. Das ist zwar weiterhin ein Trend in vielen Küchen, aber immer mehr Haushalte entdecken die hausgemachte Qualität Veronique Witzigmanns neuem Genuss-Label „Veroniques Feinste“.

Der Name dieser neuen Marke verspricht, was die Bio-Fruchtaufstriche und die italienischen Trüffel-Pralinen von „Veroniques Feinste“ halten: Veronique Witzigmanns Liebe und Leidenschaft für beste, frische Zutaten; schonende Herstellungsverfahren und die für Veronique Witzigmann typische Rezept-Finesse machen die Premium-Produkte von „Veroniques Feinste“ zu feinen und wertvollen Lebensmitteln, die zu familienfreundlichen Preisen im Supermarkt-Regal zu finden sind.

Schon seit vielen Jahren sind von der auch als Marmeladenfee und Genuss-Expertin bekannten Witzigmann verschiedene Chutneys, Fruchtaufstriche oder Senf-Saucen in Delikatessen- und Feinkost-Geschäften erhältlich. Mit „Veroniques Feinste“ sollen jetzt noch mehr Haushalte in den Genuss der unvergleichlichen Geschmacksmomente kommen.
Zum Beispiel mit den Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“, die als kleine Nascherei zu einer Tasse Kaffee oder Tee der Familien oder Freunden ein feines, kleines Stück vom süßen Glück bescheren. Beste Trüffel-Schokolade und fein gehackte Haselnüsse aus dem Piemont sorgen bei „Veroniques Feinste“ Trüffel-Pralinen für ein zart knackig-süßes Geschmackserlebnis. Erhältlich sind diese unverwechselbaren Kompositionen von Veronique Witzigmann als „Veroniques Feinste“ Tartufo Bianco mit weißer Trüffel-Schokolade und einem Hauch Puderzucker oder als „Veroniques Feinste“ Tartufo Nero mit dunkler Trüffel-Schokolade, gewendet in pudrigem Kakao.

Ebenso wie bei den Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ gibt sich Veronique Witzigmann auch bei den von ihr kreierten Bio-Fruchtaufstrichen nur mit dem Besten vom Besten zufrieden: Nur sonnengereiftes und somit sehr schmackhaftes Bio-Obst wird für die Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“ verwendet. Vor dem Einkochen werden diese ausgewählten Zutaten fein püriert, so dass sich die Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“ durch ihre cremig-zarte und streichfeine Konsistenz ideal als Alternative zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot oder Brötchen, als fruchtige Veredelung für Salat-Dressings und Müslis oder als fruchtige Füllung für Gebäck und Kuchen eignen.

Wissenswertes über die „Veroniques Feinste“ Trüffel-Pralinen und die Bio-Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“, wie z.B. persönliche Rezept-Tipps von Veronique Witzigmann: www.veroniques.net

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke \\\“Veroniques Feinste\\\“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die \\\“Veroniques Feinste\\\“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. \\\“Veroniques Feinste\\\“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Frau Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Frau Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Allgemein

Lebensmittel-Qualität im Supermarkt: Trüffel-Pralinen und Bio-Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste

Lebensmittel-Qualität im Supermarkt: Trüffel-Pralinen und Bio-Fruchtaufstriche "Veroniques Feinste

Véronique Witzigmanns neue Bio-Fruchtaufstriche und Trüffelpralinen „Véroniques Feinste“

Eine neue Marke im Lebensmitteleinzelhandel, die für weit mehr als Qualität und Genuss steht: In den Premium-Produkten von „Veroniques Feinste“ vereinen sich beste und ausgesuchte Zutaten, schonendste Herstellungsverfahren und die besondere Rezept-Finesse von Veronique Witzigmann zu einem unvergleichlichen Geschmackserlebnis.
Mit den „Veroniques Feinste“ Bio-Fruchtaufstrichen und den italienischen Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ Tartufo Bianco und Tartufo Nero beweist die Feinkost-Expertin Veronique Witzigmann, dass hochwertigste Lebensmittel zu einem familienfreundlichen Preis in Supermärkten erhältlich sind.

Vor allem für Kunden von gehobenen Delikatessen-Geschäften sind die ausgewählten Kreationen von Veronique Witzigmann längst mehr als ein köstlicher Geheimtipp. Waren ihre Gourmet-Spezialitäten wie Chutneys, Spezial-Fruchtaufstriche oder Saucen bisher nur im ausgewählten Gourmet-Handel erhältlich, möchte die als „Marmeladenfee“ bekannte Witzigmann mit „Veroniques Feinste“ jetzt noch mehr Menschen mit besonderen Geschmackserlebnissen verwöhnen.

Denn Liebe und Leidenschaft für hochwertige und am liebsten auch selbstgemachte Speisen wurden Veronique Witzigmann schon in die Wiege gelegt. Als Tochter von Deutschlands erstem Drei-Sternekoch schaute sie nicht nur ihrem Vater, sondern auch häufig Mutter und Großmutter beim Koche und Backen über die Schulter. Und schon dabei hat Veronique Witzigmann ihre sprichwörtliche Finesse für unvergleichliche Rezepturen entwickelt.

Veronique Witzigmanns Rezept-Finesse und die feine Kunst der italienischen Confiserie verschmelzen bei „Veroniques Feinste“ Trüffel-Pralinen zu einem feinen, kleinen Stück vom süßen Glück. Beste Trüffelschokolade und handverlesene Haselnüsse aus dem Piemont, die für den knackigen Biss fein zerhackt werden, dienen als Zutaten für die Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“. In ausgewählten Supermärkten (Veroniques Feinste-Shopfinder: http: //shopfinder.veroniques.net/ ) erhältlich ist diese kleine, besondere Nascherei als Tartufo Nero (mit dunkler Trüffel-Schokolade gewendet in pudrigem Kakao) oder als Tartufo Bianco (feine weiße Trüffel-Schokolade mit einem Hauch Puderzucker.

Qualität und die Leidenschaft für besondere Lebensmittel kann man auch bei den „Früchtchen im Glas“, den Bio-Fruchtaufstrichen „Veroniques Feinste“, herausschmecken. Mit den Sorten Aprikose mit echter Bourbon Vanille, Erdbeere mit Rhabarber, Pfirsich mit Mango, Zwetschge mit Zimt und Kirsche mit schwarzer Johannisbeere sind „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche z.B. eine naturbelassene Alternative zu Marmelade und Konfitüre auf Brot oder Brötchen. Fein püriert und daher mit cremig-feiner Konsistenz – bei den Fruchtaufstrichen „Veroniques Feinste“ finden sich im Gegensatz zu vielen Konfitüren und Marmeladen keine Fruchtstücke, die von vielen Menschen vom Mundgefühl nicht gemocht werden – eignen sich die Bio-Aufstriche auch ideal als Füllung für Gebäck und als fruchtige Abrundung für Müsli, Salatdressings und viele mehr.

Mehr über das neue Label „Veroniques Feinste“, das für Qualität und Genuss sowie für die Liebe und Leidenschaft für ganz besondere Lebensmittel steht, hier: www.veroniques.net

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke \“Veroniques Feinste\“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die \“Veroniques Feinste\“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. \“Veroniques Feinste\“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Frau Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Frau Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Allgemein

Delikatessen-Experten: „Veroniques Feinste Fruchtaufstriche schmecken mindestens so gut wie selbst eingemachtes Obst“

Bio-Fruchtaufstriche und italienische Trüffel-Pralinen: Das neue Genuss-Label „Véroniques Feinste“ ist jetzt in Supermärkten erhältlich

Delikatessen-Experten: "Veroniques Feinste Fruchtaufstriche schmecken mindestens so gut wie selbst eingemachtes Obst"

Die fünf Kompositonen der Fruchtaufstriche Véronqiues Feinste

Auf Wochenmärkten oder in Bio-Läden lässt sich der Sommer wohl am besten schmecken: Wenn in diesen Tagen knackige Zwetschgen, Erdbeeren oder Kirschen – am besten sonnengreift und aus ökologischem Anbau – angeboten werden, zeigt sich der August von seiner leckersten Seite. Da möchte man am liebsten sofort reinbeißen. Oder einem Trend folgen, der bei jungen und älteren Hobbyköchen immer beliebter wird: In der eigenen Küche frisches Obst mit raffinierten Rezepten zu natürlich schmackhafter Marmelade, Konfitüre oder Fruchtaufstrich einzukochen.
Eine auch aus vielen Zeitschriften bekannte Expertin für Bio-Aufstriche, Marmeladen und viele andere hausgemachte Köstlichkeiten wie z.B. Trüffelpralinen ist Veronique Witzigmann: „Für einen besonders fruchtigen Geschmack der Aufstriche verwende ich Gelierzucker im Verhältnis 3 zu 1“, verrät die wegen ihrer leckeren Fruchtaufstriche von ihrer Tochter als „Marmeladenfee“ getaufte Witzigmann, „auf 3 kg Obst kommen 1000g Gelierzucker. Dadurch wird der Geschmack richtig fruchtig und hat pro 100g nur circa 150 Kalorien.“
Die wichtigste Basis für leckere, hochwertige und richtig schmackhafte Fruchtaufstriche ist aber natürlich das sonnengereifte und knackige Bio-Obst. Und genau diese sorgsam ausgewählten und besonders wertvollen Zutaten verwendet Veronique Witzigmann auch für die Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“, die jetzt in Supermärkten erhältlich sind. Neben der sorgfältigen Auswahl der Zutaten garantiert auch die schonende Zubereitung in traditioneller Veronique Witzigmann-Qualität den vollfruchtigen Geschmack der Fruchtaufstriche von „Veroniques Feinste“. Auch Delikatessen-Experten sind nach einem Test der Meinung, dass die Bio-Aufstriche den guten Geschmack von selbstgemachten Marmeladen oder Aufstrichen übertreffen. Ohne größere Fruchtstücke und mit einer cremig-fließenden Konsistenz sind die fein pürierten Bio-Aufstriche eine leckere Alternative zu Konfitüren, Marmeladen und Gelees. Außerdem eignen sich „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche auch hervorragend als Begleitung zum Käse, Verfeinerung für Salat-Dressing, Müslitopping oder süße Variante z.B. bei der Füllung von Plätzchen und Gebäck.
Ein kleines süßes Stück vom Glück bescheren auch die Trüffelpralinen „Veroniques Feinste“, die jetzt als zweites Premium-Produkt des Genuss-Labels ebenfalls in ausgewählten Supermärkten erhältlich sind (mit einem Klick zum „Veroniques Feinste“ Shopfinder: http://shopfinder.veroniques.net) . Zusammen mit einer piemontesischen Schokoladen-Manufaktur hat Veronique Witzigmann die Trüffelpralinen „Veroniques Feinste“ Tartufo Bianco und Tartufo Nero kreiert. Zusammen mit feinster Trüffel-Schokolade und knackigen handverlesenen Haselnüssen verschmelzen sich die feine Kunst der Confiserie und die traditionelle Witzigmann-Finesse zu einem feinen, kleinen Stück vom süßen Glück. Erhältlich sind die Trüffelpralinen von „Veroniques Feinste“ mit feiner weißer Trüffel-Schokolade und mit einem Hauch Puderzucker bestäubt oder mit bester dunkler Schokolade gewendet in pudrigem Kakao. Ein unvergleichlicher Genuss zur einer Tasse Kaffee oder Tee.

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke „Veroniques Feinste“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die „Veroniques Feinste“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Firmenkontakt
Fine Food Enterprises GmbH
Herr Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Pressekontakt
Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40667 Düsseldorf
0211-58586815
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Allgemein

Trüffel-Pralinen und Bio-Fruchtaufstriche des Genuss-Labels Veroniques Feinste …

.. ein leckerer Kurzurlaub für die Seele

Trüffel-Pralinen und Bio-Fruchtaufstriche des Genuss-Labels Veroniques Feinste ...

Alternative zu Marmeladen und Konfitüren: Fruchtaufstriche Veroniques Feinste

Egal, ob Kaffee oder Tee am Nachmittag: Eine kurze Auszeit am Nachmittag ist auch ein Kurzurlaub für die Seele. Damit Teestunde oder Kaffeepause für wirkliche Glücksmomente sorgen, hat – die aus den Medien auch als „Marmeladenfee“ bekannte – Veronique Witzigmann wieder etwas ganz Besonderes und Leckeres kreiert: Nach den Bio-Fruchtaufstrichen Veroniques Feinste (die in vielen Familien zu einer fruchtigen und naturbelassenen Alternative zu Konfitüren oder Marmeladen geworden sind) gibt es in Supermärkten mit den Veroniques Feinste Trüffel-Pralinen mehr als ein ganz besonderes Stück Schokolade.

Und wie bei den Fruchtaufstrichen hat sich Veronique Witzigmann auf ihrer Suche nach dem feinen, kleinen Stück vom süßen Glück auch bei den Trüffel-Pralinen Veroniques Feinste nur mit Besten zufrieden gegeben. Gefunden hat sie es in einer kleinen Schokoladen-Manufaktur im italienischen Piemont. Für die Trüffel-Pralinen des neuen Genuss-Labels Veroniques Feinste wird die feine Kunst der Confiserie mit der traditionellen Witzigmann-Finesse für unverwechselbare Rezepturen verschmolzen.

Entstanden sind daraus unvergleichliche Trüffel-Pralinen, die in zwei verschiedenen Variationen und mit besten Zutaten für die auch von Delikatessen-Experten hoch geschätzten Witzigmann-Geschmacksmomente sorgen: Nur feinste weiße Trüffel-Schokolade, bestäubt mit einem Hauch Puderzucker, wird für die Trüffel-Pralinen Tartufo Bianco verwendet. Bei den Trüffel-Pralinen Tartufo Nero sorgt feine dunkle Schokolade, die in pudrigem Kakao gewendet wird, für das süße Stück vom Glück. Für die ganz besondere Note der Trüffel-Pralinen Veroniques Feinste Tartufo Bianco und Tartufo Nero sorgen die handverlesenen Haselnüsse aus dem Piemont. Es lässt sich schmecken, dass die Haselnüsse sehr schonend geröstet werden. Fein zerhackt sorgen die kostbaren Nüsse dann zusammen mit der schmelzenden Schokolade für den außergewöhnlich knackigen Biss und den unverwechselbaren Geschmack.

Auch für Veroniques Feinste Fruchtaufstriche musste sich Veronique Witzigmann auf eine lange Suche begeben. Denn hochwertiges sonnengereiftes, knackiges und somit aromatisches Obst in bester Bio-Qualität ist nur schwer zu finden. Aber nur diese ausgewählten Früchte werden für die auch geschmacklich unverwechselbaren Bio-Aufstriche verwendet. Schon beim ersten Öffnen der jetzt in Supermärkten erhältlichen Gläser kann man die Früchte riechen. Und schon mit dem ersten Löffel kann man den natürlichen Geschmack auch schmecken und genießen.

Das Besondere an den Fruchtaufstrichen Veroniques Feinste ist auch die feine und cremige Konsistenz. Weil viele Menschen Fruchtstücke in Konfitüren und Marmeladen nicht mögen, werden Veroniques Feinste Fruchtaufstriche fein püriert, bis sie eine weiche, fließende Konsistenz haben. Daher eigenen sie sich nicht als naturbelassene Alternative für Marmelade oder Konfitüren auf Brot oder Brötchen. In ihrer cremigen Konsistenz lassen sich die „Früchtchen im Glas“ z.B. auch als Topping für Desserts oder Müslis genießen. Weitere Infos und viele interessante Rezept-Ideen mit den Fruchtaufstrichen Veroniques Feinste: www.veroniques.net
Bildquelle:kein externes Copyright

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke „Veroniques Feinste“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die „Veroniques Feinste“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.veroniques.net

Allgemein

Einkaufen im Supermarkt: Qualität entscheidet. Experten empfehlen Fruchtaufstriche und Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“

Einkaufen im Supermarkt: Qualität entscheidet. Experten empfehlen Fruchtaufstriche und Trüffel-Pralinen "Veroniques Feinste"

Bio-Fruchtaufstriche „Véroniques Feinste“

Die Auswahl an Lebensmitteln in Supermärkten ist riesig. Doch welche Kriterien sind für Verbraucher beim Einkauf entscheidend? Neben dem Preis achten die Deutschen auch immer mehr auf hohe Qualität, ausgesuchte Zutaten und schonende Herstellungsverfahren, so der Tenor verschiedener Umfragen. Und was im eingekauft wird, soll auf dem heimischen Esstisch auch der ganzen Familie schmecken.
Eine neue Marke, die diese Ansprüche in jeder Hinsicht erfüllen kann, wird jetzt von renommierten Delikatessenexperten empfohlen: „Veroniques Feinste“ ist der Name des neuen Genuss-Labels von Veronique Witzigmann. Nach dem Start mit Bio-Fruchtaufstrichen sind jetzt auch die Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ in ausgewählten Supermärkten zu einem familienfreundlichen Preis erhältlich.
Wie bei den cremigen Fruchtaufstrichen – die in vielen Familien bereits zur fruchtigen Alternative zu Marmeladen oder Konfitüren geworden sind – hat sich die bekannte Genuss-Expertin Veronique Witzigmann auch bei ihrer neuen Confiserie-Serie nur mit dem Besten zufrieden gegeben: Für die „Veroniques Feinste“ Trüffel-Pralinen Tartufo Bianco und Tartufo Nero wird ausschließlich feinste Trüffel-Schokolade verwendet.
Für die knackige Note sorgen handverlesene und fein zerhackte Haselnüsse aus dem Piemont. Die mit weißer und dunkler Trüffelschokolade erhältlichen Pralinen sind mit einem Hauch Puderzucker bestäubt (Tartufo Bianco) oder in pudrigem Kakao gewendet (Tartufo Nero). Mit dieser besonderen Kreation werden die Trüffel-Pralinen auch zur genussvollen Abrundung der Tasse Kaffee am Nachmittag.
Veronique Witzigmanns Sorgfalt bei der Auswahl der Zutaten und ihre Leidenschaft für beste Lebensmittel in hausgemachter Qualität machen die Fruchtaufstriche und Trüffel-Pralinen zu besonders wertvollen Premium-Produkten, die jetzt endlich auch in Supermärkten angeboten werden. Und mit ihrer bekannten Rezept-Finesse sorgt die auch als „Marmeladenfee“ bekannte Witzigmann dafür, dass mit „Veroniques Feinste“ ein kleines und leckeres Stück vom Glück unseren Alltag bereichert. Weitere Informationen über die Fruchtaufstriche und Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“: www.veroniques.net
Bildquelle:kein externes Copyright

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke „Veroniques Feinste“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die „Veroniques Feinste“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.veroniques.net

Allgemein

Ob Trüffel-Pralinen oder Fruchtaufstriche: „Veroniques Feinste“ schmeckt wie selbstgemacht

Naturbelassene Bio-Fruchtaufstriche und italienische Trüffel-Pralinen von Veronique Witzigmanns neuem Genuss-Label „Veroniques Feinste“ sind jetzt zu einem familienfreundlichen Preis in Supermärkten erhältlich

Ob Trüffel-Pralinen oder Fruchtaufstriche: "Veroniques Feinste" schmeckt wie selbstgemacht

Nur eine der exquisiten Marmeladen-Kreationen zum Selbermachen, die die Rezept-Finesse von Veronique Witzigmann unter Beweis stellt: Aprikose mit weißer Schokolade. Für die besondere Finesse bei diesem Rezept sorgen hierbei u.a. Zutaten wie Vanillezucker, Orangensaft und Grand Manier. Das ist eines der vielen raffinierten Rezepte, die sich in Veronique Witzigmanns ebenso informativem wie unterhaltsamen Buch „Meine Marmeladen, Chutneys & Co.“ finden.

Als Tochter von Deutschlands erstem Sternekoch Eckart Witzigmann wurde Veronique Witzigmann die Liebe zu besten Zutaten und hausgemachten Speisen schon in die Wiege gelegt. Seit vielen Jahren werden die Fruchtaufstriche, Marmeladen, Chutneys oder Senf-Saucen der oft als „Marmeladenfee“ bezeichneten Genuss-Expertin bereits im gehobenen Delikatessen- und Feinkostsegment geführt.

Mit ihrem neuen Genuss-Label „Veroniques Feinste“ sind ihre Premium-Lebensmittel jetzt auch endlich in Supermärkten erhältlich. Und wie für Veronique Witzigmanns Rezept-Finesse typisch, handelt es sich auch hierbei wieder um ganz besondere Kompositionen: Bei den Trüffelpralinen „Veroniques Feinste“ verschmelzen feinste Trüffel-Schokolade und handverlesenen Haselnüsse zu einem kleinen, süßen Stück vom Glück. Zusammen mit einer traditionellen Schokoladenmanufaktur aus dem Piemont hat Veronique Witzigmann feinste Confiserie geschaffen, deren Geschmack sich kaum in Worte fassen lässt.
Für die Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ Tartufo Bianco werden nur beste Zutaten wie feine weiße Trüffel-Schokolade verwendet, die mit einem Hauch Puderzucker bestäubt wird. Dazu kommen wertvolle Haselnüsse aus dem Piemont, die fein zerhackt werden und in einem Spezialverfahren schonend geröstet werden. Das sorgt für den besonderen Geschmack!

Feine dunkle und in pudrigem Kakao gewendete Schokolade aus dem Piemont verleiht den Trüffel-Pralinen „Veroniques Feinste“ Tartufo Nero die besondere Note. Auch hier sorgen die handverlesenen Haselnüsse für den unvergleichlichen Genuss.
Beste Zutaten und die besondere Rezept-Finesse machen auch die fein pürierten und cremigen Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“ zu einem unverwechselbaren Geschmackserlebnis. Für die ausgesuchten Kompositionen – in Supermärkten sind die Bio-Fruchtaufstriche in den Sorten Aprikose mit Bourbon Vanille, Erdbeere mit Rhabarber, Pfirsich mit Mango, Zwetschge mit Zimt und Kirsche mit schwarzer Johannisbeere erhältlich – wird ausschließlich handverlesenen, sonnengereiftes und somit besonders schmackhaftes Bio-Obst verwendet.

Die Bio-Fruchtaufstriche „Veroniques Feinste“ eignen sich hervorragend als Alternative zu Marmelade oder Konfitüre auf Brot oder Brötchen, aber auch als Müslitopping, als Begleitung zum Käse, zur Verfeinerung von sommerlichen Salatdressings oder als süße Variante z.B. bei der Plätzchenfüllung. Weitere Infos: www.veroniques.net
Bildquelle:kein externes Copyright

Fine Food Enterprises ist ein junges Unternehmen aus dem Feinkostsegment, das unter der Dachmarke „Veroniques Feinste“ hochwertigste Lebensmittel für den deutschen Einzelhandel vermarktet. Als erstes Premium-Produkt des ausgewählten Sortiments sind die „Veroniques Feinste“ Bio-Fruchtaufstriche (www.veroniques.net) seit kurzem in Supermärkten erhältlich. Die persönlich von Veronique Witzigmann kreierten Bio-Aufstriche haben einen Anteil von 70 Prozent sonnengereiften Bio-Früchten, einen geringen Zuckeranteil und werden ohne künstliche Zusätze schonend hergestellt. „Veroniques Feinste“ Fruchtaufstriche garantieren ein genussreiches Geschmackserlebnis, z.B. als raffinierte Variante zu Marmeladen oder Konfitüren auf Brot und Brötchen.

Fine Food Enterprises GmbH
Jens Bauer
Grünstraße 24c
40667 Meerbusch
02132 – 6 85 83 01
j.bauer@fine-food-enterprises.de
http://www.veroniques.net

Schmidt-Garve
Karsten Schmidt-Garve
Düsseldorfer Str. 4
40545 Düsseldorf
0211-58586815
k.schmidt-garve@berg-communication.de
http://www.veroniques.net