Tag Archives: Medium

Allgemein

Spektrum der Spiritualität 2018 – ein besonderer Kongress

Die führenden Persönlichkeiten der Szene tun sich zusammen – für einen einzigartigen Kongress vom 10. – 13. Mai 2018 – im Herzen Deutschlands

Spektrum der Spiritualität 2018 - ein besonderer Kongress

Kongress „Spektrum der Spiritualität“ Logo

Der Themenbereich in der Spiritualität ist sehr breit gefächert. Vieles mag Humbug sein. Aber deshalb ohne Überprüfung einfach alles als solches abtun? Eine bodenständige, hochwertige Forschung ist nötig um die Spreu vom Weizen zu trennen. Dafür steht der Kongress „Spektrum der Spiritualität“ vom 10. – 13. Mai 2018 in Rodgau (bei Frankfurt).

Nahtoderfahrungen – was steckt dahinter?
Dieter Wiergowski, Herausgeber der spirituellen/wissenschaftlichen Zeitung „Die Andere Realität“, welche dieses Jahr ihr 35-Jähriges hat, sowie Organisator von Kongressen & Seminaren – hatte mit 13 Jahren eine solche Nahtoderfahrung. Er wäre fast ertrunken. Die Erlebnisse unter Wasser konnte er nicht einordnen.

Was hat er erlebt?
Er hat sein Leben wie auf einer Leinwand rückwärts ablaufen sehen, hat unerklärliche Farben und Töne gehört und ein unbeschreibliches Glücksgefühl erlebt, das er später in dieser Intensität nie wieder erlebte. Fast ein Jahr später entdeckte er in der Stadtbücherei ein Buch von Elisabeth Kübler-Ross. Hier beschrieb sie das Phänomen Nahtoderfahrungen von klinisch Toten. Ups – genau das hatte Dieter Wiergowski auch erlebt. Ihm ging ein Licht auf. Das war der Beginn des Forschens und der späteren Herausgabe der Fachzeitung „Die Andere Realität“, welche heute in der Szene sehr bekannt ist, eben über Spiritualität und Wissenschaft, sowie alternative Ansichten zum Mainstream.

Veranstaltung von Kongressen, Seminaren, etc. – mit den berühmtesten Personen der Szene
Der Beginn der Organisation von Fachkongressen, Seminaren und anderen Veranstaltungen war dann nur wenige Jahre später. Bei einem Kongress war z.B. der Nahtodforscher Dr. Raymond Moody dabei. Es war faszinierend, was er den Teilnehmern an diesbezüglichen Forschungsergebnissen mitteilte.

Zahreiche renommierte Referenten kommen zusammen – zum Spottpreis
Beim diesjährigen Kongress „Spektrum der Spiritualität“ vom 10. – 13. Mai 2018 in Rodgau (bei Frankfurt) hat Dr. Raymond Moody sein Kommen erneut zugesagt – sowie ca. 50 weitere, namhafte Referenten aus der Szene – wie z.B. Rainer Holbe, der Moderator (ZDF, RTL, Sat1), der schon 1992 bei Kongressen von „Die Andere Realität“ dabei war. Auch noch eine bekanntes „Urgestein“ kommt – nämlich Erich von Däniken. In Rodgau werden zudem viele weitere, bekannte Referenten aus der „Szene“ erwartet, wie u.a. Jan van Helsing, Trutz Hardo, Doris Forster, Prof. Dr. Eckhard Kruse, Prof. Dr. Claus Turtur, Dr. med. Ulrich Mohr, Reiner Feistle und viele, viele mehr.
Alle genauen Informationen über diese Veranstaltung – wie das Kongressprogramm – finden Sie auf der Kongress-Website http://www.d-a-r.de/spektrum-der-spiritualitaet/ sehr interessant ist auch die begleitende Fachmesse mit ca. 40 Ständen.

Wieso der Name „Spektrum der Spiritualität“?
Einfach deswegen, weil viele Bereiche seitens der vielen Referenten abgedeckt werden. Jeder Kongressbesucher ist dann herausgefordert, sich das herauszupicken, was in den stets zwei Parallelveranstaltungen in den 4 Tagen angeboten wird. Es fängt an bei der Astrologie, über die Medialität und Geistheilung, bis hin zu Heilgesängen, Hypnose, uvm. Das Besondere sind die diesjährigen Highlightthemen „Die Weltsituation – alternative Ansichten zum Mainstream“ & „alternative geistige Heilungen“. Der Teilnehmer erfährt hier Dinge, die er in der normalen Presse niemals mitgeteilt bekommen würde. Denn: Wer im Hier und Jetzt leben möchte, sollte informiert sein, wie er tagtäglich manipuliert wird. Nur dann kann man Dinge lernen, von denen man sonst vielleicht nie etwas gewusst hätte, da über solch essenzielles Wissen oft gar nicht- oder eben falsch informiert wird. Nur so ist es möglich, bewusst durch das Leben schreiten.
Alle Informationen wie Referentenliste, Programm, Anmeldemöglichkeiten & mehr. finden Sie auf der Kongress-Website http://www.d-a-r.de/spektrum-der-spiritualitaet/

Die Andere Realität – Akademie für Esoterik e.V.
– Zeitung für Spiritualität & Wissenschaft, Parapsychologie & bodenständige Esoterik – seit 1983
– Veranstalter von internationalen Kongressen, Messen, Ausbildungen, Seminaren, Workshops, uvm.

Dieter & Cornelia Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
Email: info@d-a-r.de
Telefon: 02043/28220

Firmenkontakt
Die Andere Realität
Dieter Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
0204328220
info@d-a-r.de
https://www.d-a-r.de/

Pressekontakt
Die Andere Realität – Akademie für Esoterik e.V.
Dieter Wiergowski
Bosslerweg 50
45966 Gladbeck
0204328220
info@d-a-r.de
http://www.d-a-r.de

Allgemein

hr fernsehen – alles wissen: Beitrag zum Managertraining mit Pferden

hr fernsehen - alles wissen: Beitrag zum Managertraining mit Pferden

Ein Filmteam der Wissenschaftsredaktion des hr fernsehens hat das HorseDream Seminar „Die Kunst der Führung“ begleitet. Der Beitrag ist jetzt in der ARD Mediathek zu sehen: hr fernsehen – alles wissen

Dazu hieß es in der Anmoderation:

„Manager Training mit Pferden – weg vom Schreibtisch, raus auf die Reitbahn. Was vor einigen Jahren noch belächelt wurde, gilt heute als gängige Trainingsmethode, um Manager und Chefs zu gestandenen Führungspersönlichkeiten zu machen. Das Pferd als Medium, als Spiegel der eigenen Persönlichkeit – denn Pferde kennen keine Vorurteile, sind normalerweise nicht nachtragend und immer wieder zur Kommunikation bereit. Deshalb kann der Mensch auch so viel von ihnen über eine gute Zusammenarbeit lernen. Wie das funktioniert haben wir uns angeschaut.“

Und nach dem Beitrag:

„Hoffentlich haben das jetzt auch einige Chefs gesehen.“

HorseDream veranstaltet Führungsseminare und Teamtrainings mitten in Deutschland. Der Seminarort Oberbeisheim liegt 30 Minuten südlich von Kassel an der A7. Offene Seminare finden regelmäßig statt. Die Teilnahme kostet netto rund 900,00 Euro pro Tag. Für firmeninterne Trainings werden individuelle Angebote gemacht. Feedback und Referenzen sind auf http://www.horsedream.de/referenzen—feedback.html zu finden.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Allgemein

Neue Axis Netzwerk-Rekorder-Serie reduziert Aufwand für Installation und Setup deutlich

Axis erweitert mit der neuen AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie sein Angebot für Medium Business

Neue Axis Netzwerk-Rekorder-Serie reduziert Aufwand für Installation und Setup deutlich

Thorsten Grimm

Die Geräte der neuen AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie sind für den Soforteinsatz mit der Video Management Software AXIS Camera Station 5 vorkonfiguriert. Die Installation der neuen All-in-One-Rekorder wird durch den integrierten PoE-Switch, der automatisch alle Axis-Geräte im System erkennt, noch einfacher. So werden ab sofort Installation und Setup noch weniger Zeit in Anspruch nehmen.

Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, präsentiert die Geräteserie AXIS Camera Station S20 mit integriertem Festplattenspeicher, Video-Management-Software und dem Power over Ethernet (PoE) Managed Switch in einem Paket. Außerdem unterstützt sie 4K Ultra HD-Video. Die neue Serie bietet ein vollständig getestetes und zuverlässiges Videoüberwachungssystem für maximal 24 Kanäle. Lediglich die Kameras und der Monitor sind noch hinzuzufügen.

Zudem aktualisierte das schwedische Unternehmen auch seine AXIS Camera Station S10 Rekorder-Serie. Sie verfügt jetzt über größere Speicherkapazität, die auch eine längere Videoaufbewahrungszeit zulässt. Dank ihrer Flexibilität können zu der neuen S10 MkII-Serie zusätzliche Kanäle unkompliziert hinzugefügt werden; zudem wird 4K Ultra HD-Video unterstützt.

„Mittelgroße Unternehmen und Organisationen sind auf zuverlässige Videoüberwachungslösungen angewiesen, für deren Installation und Wartung kein Experte nötig ist. Unsere Rekorder sind für den Soforteinsatz vorkonfiguriert. Damit wird die benötigte Installationszeit auf ein Minimum reduziert und das System optimal eingerichtet“, erläutert Thorsten Grimm, Key Account Manager Medium Business Middle Europe bei Axis Communications. „Wir haben die Hardwarekomponenten umfassend getestet und ihre Leistungsfähigkeit überprüft. Wir unterstreichen die Qualität und Zuverlässigkeit aller Axis Rekorder, indem wir 3 Jahre Gewährleistung geben. Für die AXIS Camera Station S10 Rekorder-Serie gibt es zudem einen Vor-Ort-Austauschservice.“

Axis Netzwerk-Videorekorder enthalten bereits die Vollversion der AXIS Camera Station 5 Software mit Universal-Lizenzen, eine leistungsfähige Video Management Software, die IP-Kameras von Axis und Drittanbietern unterstützt. Zudem werden alle weiteren Sicherheitslösungen von Axis unterstützt, zum Beispiel die Netzwerk-Video-Türstationen zur einfachen Identifizierung und Zutrittskontrolle aus der Ferne oder die Netzwerk-Lautsprecher für Audiokommunikation in der Videoüberwachung. Die Benutzeroberfläche von AXIS Camera Station 5 ist auf eine einfache Bedienung ausgelegt. Eine eigene Benutzeroberfläche im „Betriebsmodus“ ermöglicht eine effiziente und intuitive Bedienung, die den Anforderungen für gelegentliche wie für permanente Nutzung gleichermaßen gerecht wird.

Axis Netzwerk-Videorekorder eignen sich hervorragend für die Anforderungen an die Videoüberwachung bei mittelgroßen Installationen in den Bereichen Produktion, Bildungswesen, Einzelhandel und Verwaltung. Mit der unterstützten Komprimierungstechnologie Axis Zipstream lässt sich der Speicherbedarf durchschnittlich um mindestens 50 Prozent reduzieren, ohne dass wichtige Bilddetails verloren gehen.

Thorsten Grimm ist seit April für Medium Business zuständig

Thorsten Grimm wartet mit fundiertem Branchen- und Fachwissen aus seiner langjährigen Tätigkeit für den Security-Distributor Videor auf und betreut den Bereich Medium Business. Sein Fokus liegt auf dem Ausbau des Geschäfts mit IT-Systemhäusern. „Mittelgroße Firmen wollen eine anwenderfreundliche, unkomplizierte Lösung, die skalierbar und, wenn gewünscht, individuell ausbaufähig ist. Die Installation muss ebenso einfach durchzuführen sein, wie das Setup. Mit der neuen AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie öffnen wir den Unternehmen die Tür zur Axis Produktwelt, ohne aus ihnen Experten für IP-basierte Sicherheitslösungen machen zu müssen“, erklärt Grimm.

Die AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie besteht aus:

– AXIS S2008 – Kompaktmodell für bis zu 8 Videokanäle mit einer Speicherkapazität von 4 TB und integriertem PoE Managed Switch
– AXIS S2016 – Rack-Server-Modell für bis zu 16 Videokanäle mit einer Speicherkapazität von 8 TB und integriertem PoE Managed Switch
– AXIS S2024 – Rack-Server-Modell für bis zu 24 Videokanäle mit einer Speicherkapazität von 12 TB und integriertem PoE Managed Switch

Die AXIS Camera Station S10 MkII Rekorder-Serie besteht aus:

– AXIS S1016 MkII – Workstation-Modell für bis zu 32 Videokanäle mit einer Speicherkapazität von 8 TB
– AXIS S1032 MkII – Rack-Server-Modell für bis zu 48 Videokanäle mit einer Speicherkapazität von 12 TB
– AXIS S1048 MkII – Rack-Server-Modell für bis zu 64 Videokanäle mit einer Speicherkapazität von 20 TB

Die AXIS Camera Station Desktop Terminals bestehen aus:

– AXIS S9001 MkII – das neue Desktop-Terminal mit kleinem Formfaktor (SFF) unterstützt einen 4K Ultra HD-Videostream und zwei Monitore
– AXIS S9002 – das Desktop-Terminal unterstützt bis zu drei 4K Ultra HD-Videostreams und vier Monitore

Die AXIS Camera Station S10 MkII Rekorder-Serie wird voraussichtlich ab dem 2. Quartal und die AXIS Camera Station S20 Rekorder-Serie ab dem 3. Quartal 2016 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich sein.

Fotos und weitere Informationen finden Sie unter http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=s20_series
http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=acs_s10_mk2

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.100 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Kontakt
Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86
85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Allgemein

„Helene – das Medium“ – ein Buch grenzwertiger Erfahrungen

Ein Bericht von Dr. Bruno Astleitner, der über das Medium Helene und seine mit ihr verbundenen grenzwissenschaftlichen Erfahrungen eine neue Sichtweise auf unsere Welt gewann.

"Helene - das Medium" - ein Buch grenzwertiger Erfahrungen

Helene – das Medium

Kufstein/Tirol – Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde die nur schwer zu glauben sind. Noch schwerer ist es, seltsam erscheinende Phänomene anzunehmen. Der Jurist Dr. Bruno Astleitner ist kein Mensch, der sich in seinem bisherigen Leben mit Hokuspokus beschäftigt hat, vielmehr ist er jemand, der in seinem Berufsleben immer seinem Verstand vertraute und als Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Kufstein täglich mit der Lösung wirtschaftsspezifischer Aufgaben betraut war. Doch dann kam es durch eine glückliche Fügung zur Begegnung mit Helene. Dieses Aufeinandertreffen trug wesentlich dazu bei, das Bewusstsein des Autors für das Paranormale zu öffnen.

„Jeder, der dieses Buch jemals lesen sollte, muss sich darüber im Klaren sein, mit rational nicht nachvollziehbaren Phänomenen konfrontiert zu werden. Ich habe vollstes Verständnis, wenn Menschen diesem Bereich skeptisch oder sogar ablehnend gegenüberstehen. Auch ich musste zuerst persönlich „überzeugt“ werden, dass es neben unserer Welt noch etwas Anderes, Größeres gibt, lassen Sie es mich einmal mit „Schattenwelt“ bezeichnen“, so Bruno Astleitner im Gespräch. „Es war eine spannende und äußerst bemerkenswerte Reise in eine „Parallelwelt“, die ich zu schätzen gelernt habe!“

Machen Sie sich ein persönliches Bild !Das Buch ist im Verlag epubli GmbH, Berlin ( www.epubli.de ) unter der ISBN 978-3-7375-0784-4 erschienen und auch online bei Amazon unter „Helene – das Medium“ bestellbar.

Autor: Dr. Bruno Astleitner – Kufstein/Tirol/Austria
eMail: bruno.astleitner@tele2.at
FB: https://www.facebook.com/bruno.astleitner?fref=ts

ZAROnews, Presse & PR, Text & Bild, Pilatusweg 3, CH-6053 Alpnachstad, www.zaronews.com, Call 0041-78-6921113

Kontakt
ZAROnews
Robert Zach
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
0041786921113
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.com

Allgemein

Heiler-Ausbildung und Heiler-Ausbilder-Lizenz

Spirituelle Selbstständigkeit einzigartig und doch leicht gemacht

Heiler-Ausbildung und Heiler-Ausbilder-Lizenz

Licht des Universums

Heiler-Ausbildung und Heiler-Ausbilder-Lizenz
Spirituelle Selbstständigkeit einzigartig und doch leicht gemacht

Anlässlich des Ein-Jahrzehnt-Jubiläums des Ausbildungszentrums für Lichtarbeit und Healing-Energy, Licht des Universums, gibt es neu die Möglichkeit eine Lizenz zu erwerben, die es AvS-Heilern gestattet sofort selbstständig zu arbeiten und selbst Interessierte zum AvS-Heiler/Medium & Lebenscoach auszubilden.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Selbstständigkeit im Bereich Spiritualität

So wird es auf einfache Weise ermöglicht selbstständig mit spiritueller Arbeit tätig zu sein. Der Lizenzinhaber kann sofort mit seiner Tätigkeit als Ausbilder beginnen. Die Nachfrage ist groß: immer mehr Menschen suchen nach dem Sinn des Lebens und möchten sinnvolles beitragen.

Ausbilder-Diplom:

Bianca Maria Krist, Inhaberin des Unternehmens Licht des Universums und Begründerin von AvS-Healing-Energy bietet zudem die Möglichkeit ein Ausbilder-Diplom zu erhalten. Für die einzureichende Diplomarbeit begleitet die Heilerin die Teilnehmer persönlich über 12 Monate hinweg.

Es stellt sich vielmehr die Frage, warum nur wenige spirituelle Ausbilder eine solche Möglichkeit anbieten? Nach Meinung von Bianca Maria Krist, liegt es daran, dass viele spirituelle Lehrer trotz spiritueller Ausrichtung dem Konkurrenzdenken unterliegen.
„In der heutigen Zeit gibt es leider viel unstimmiges in der Spiritualität“ so B. Krist weiter. Nach ihrer Meinung haben viele Lehrmethoden zum Ziel, den spirituell Suchenden an den Lehrer bzw. ein System zu binden. Sehr oft ist in diesem Bereich anzutreffen, dass sehr hohe Ziele versprochen werden, jedoch bis dahin unzählige, nacheinander zu absolvierende Schritte erforderlich sind. Jeder dieser Schritte ist meist sehr kostspielig und je höher der Anwender in seiner energetischen Ausrichtung voranschreiten möchte, desto höher werden auch die Beträge der Seminargebühren.
Dies ist ein trauriger Zustand für die mediale Heilerin, die sich als Herzbefreierin sieht und derer höchster Anspruch es ist, die Menschen in ihr wahres Potential und ihre höchste innere Kraft zu führen.

Auf die Frage, warum B. Krist eine solche Heiler-Ausbilder-Lizenz anbietet, antwortet sie: „Mit Entsetzen und Traurigkeit werde ich immer wieder mit spirituellen Tätigkeiten und Vorgehensweisen konfrontiert, die den Menschen nur vermeintliche Freiheit vorgaukeln oder ihnen Heilung versprechen, obwohl etwas anderes wichtig wäre, wie z.B. Verständnis, Erkenntnis, Selbstliebe, Demut etc.. Kein spirituell Interessierter sollte ein vorgefertigtes Systemen übergestülpt bekommen – egal wie energetisch hochwertig es auch sein möge. Jeder hat das Recht individuell wahrgenommen und behandelt zu werden.“

Ein nach Krist ausgebildeter AvS-Heiler hat gelernt entsprechend seiner Intuition zu arbeiten. Er hat gelernt auf die Signale aus der geistigen Welt zu vertrauen, daher ist es diesen Heilern möglich absolut authentisch zu arbeiten, den Klienten wirklich wahrzunehmen und ihn Schritt für Schritt weiterzuführen.

Weitere Info erhalten Sie direkt bei Bianca Maria Krist:
info@licht-des-universums.de
www.licht-des-universums.de Licht des Universums
www.avs-healing-energy.com AvS-Healing-Energy
Tel.: +49 (0)8375 9296323

Autor:
Andrew Neale Raven
EFT Advanced-Practitioner

Ausbildungszentrum für Geist-Heilung & Medialität,
Lichtarbeit & Healing Energy.
Spirituelle Seminarleitung, Fernbehandlungen für energetisches Heilen, Coaching, Energieprodukte für Vitalität & Wellness und mehr.

Kontakt
Licht des Universums / AvS-Healing-Energy
Bianca Krist
Schlesierweg 4
87480 Weitnau
08375-9296323
info@licht-des-universums.de
http://www.avs-healing-energy.com

Allgemein

Zur Qualität von Grillfleisch

Zur Qualität von Grillfleisch

txn.

txn. Hochgenuss hat seinen Preis – vor allem beim Fleisch. Schon der Geschmacksunterschied zwischen marinierter Ware oder dem Grillgut vom Schlachter des Vertrauens ist bemerkenswert. Dort heißt es: der Schlachter kennt den Bauern und der kennt seine Kuh. Allerdings ist das kein Qualitätsmerkmal, denn für die Fleischqualität sind Rasse, Fütterung und Aufzucht entscheidend. Kein Wunder also, dass die Steaks argentinischer oder irischer Weideochsen immer beliebter werden. Die Tiere grasen 364 Tage im Jahr auf Naturweiden mit einer Vielzahl von Gräsern und Kräutern. Der Geschmack ist sehr aromatisch und intensiv, das Fleisch zart und saftig.

Damit das wertvolle Fleisch optimal zubereitet wird, gilt es, einige Basics zu beachten. Hierzu Manuel Almeida, Qualitätsmanager bei fleisch24.de: „Wer sich über den Garpunkt nicht sicher ist, sollte mit einem Fleischthermometer arbeiten. „Medium“ ist bei einer Kerntemperatur von 52 °C erreicht. Das Thermometer am besten im Fleisch lassen, damit der Bratensaft nicht ausläuft. Salzen und Pfeffern erst nach dem Grillen, denn Salz zieht Flüssigkeit aus dem Fleisch und Pfeffer verbrennt an der Oberfläche. Wenn geschnitten wird, stets nur gegen die Fasern schneiden. Und nach dem Grillen sollte vor allem Filet noch einige Minuten in Alufolie ruhen, bevor es serviert wird. Auf Marinaden, die bei minderwertigerem Fleisch genutzt werden, um es saftiger und zarter zu machen, kann und sollte bei Weideochsen-Steaks verzichtet werden, um den aromatischen Eigengeschmack nicht zu überdecken.“

[Bildunterschrift]

txn. Das Fleisch argentinischer Weideochsen unterliegt strengen Qualitätskontrollen. Dank der artgerechten Haltung auf Naturweiden ist es zart und sehr aromatisch.

Bildrechte: fotolia/fleisch24.de Bildquelle:fotolia/fleisch24.de

Themendienste – Redaktion – Lektorat – Übersetzungen

TextNetz KG
Claas Appold
Koppelheck 35
24395 Niesgrau
04643 18 64 70
c.appold@textnetz-pr.de
http://textnetz-pr.de

Allgemein

Von der Schwierigkeit, Blockaden, Ängste und alte Verhaltensmuster loszulassen.

Für viele Menschen ist es ein zentrales Thema, sich Blockaden und Ängsten zu stellen und diese loszulassen. Das ist prinzipiell auch absolut richtig und wichtig!
Stellt sich also die Frage, warum scheitern so viele Menschen in diesem Prozess?

Von der Schwierigkeit, Blockaden, Ängste und alte Verhaltensmuster loszulassen.

AvS-Symbol verbindet mit höchster spiritueller Energie

Nach den Erfahrungen von Bianca Maria Krist, Ausbilderin von vielen Heilern und selbst Heilerin und Medium, sind allein die Vorgehensweise und das Fehlen einer Vision für das Scheitern verantwortlich.

Die meisten Menschen verbringen unnötig viel Zeit damit, Ängste und Blockaden und hemmenden Verhaltensmustern zu analysieren. Dadurch begibt man sich jedoch wiederrum in das Energiefeld von dem, was man loslassen möchte.

Auf diesem Wege dauert es bereits sehr lange, bis die einzelne Person endlich am Punkt der Entscheidung ankommt,
jetzt loszulassen.
Aber genau damit beginnt der Kreislauf, der sich wie ein Hamsterrad dreht, aus dem es kein Aussteigen gibt.
Denn: nur die Entscheidung zu treffen, bedeutet noch nicht, es wirklich auch zu tun.
Die meisten begeben sich nun auf eine endlos scheinende Suche nach der richtigen Methode, dem richtige Ritual
oder Seminar, in der Hoffnung, Loslassen zu erlernen.

Die Aktion des wahren Handelns fehlt jedoch immer noch.
Dies wiederrum ist der Schwung, der das Hamsterrad weiter andreht: der Mensch spürt, dass die Ängste und Blockaden
immer noch da sind und begibt sich wieder an den Anfang, nämlich den ursprünglichen Grund zu analysieren.
Das bedeutet, alles beginnt wieder von vorne.

Es geht einzig um das TUN. Jetzt und sofort – ohne Wenn und Aber.

Was hilft uns wahrhaftig dabei, „es zu tun“, Altes gehen zu lassen?
– Eine Vision des eigenen Lebens!
– Das Bild, vom neuen Gefühl, das man sich wünscht.
Das ist der Motor, der uns Menschen tatsächlich voranbringt.

Doch die meisten wissen nur, was sie nicht (mehr) wollen, jedoch nicht, was sie wirklich wollen.
Die Vision fehlt.

Da es der Natur des Menschen widerspricht, etwas loszulassen ohne wenigstens eine wage Ahnung vom Neuen
zu haben, wird der eigene Wunsch des Loslassens hier sabotiert.

Wenn wir verstehen, dass alles im Strom des Lebens ständig fließt,
dass in diesem Strom alles Positive ebenso enthalten ist wie Ängste und Blockaden,
dass der Mensch selbst es ist, der in Anhaftung mit dem jeweiligen Thema geht, dann sind wir am Ziel.
Mit diesem Verstehen ist es möglich, sofort alles Nicht-Gewünschte einfach weiterziehen zu lassen.
Denn genau dies geschieht, wenn man wahrhaft loslässt. Umgehend rauscht das „Pakte“ im Strom des Lebens weiter.

Der Mensch ist frei – frei seine Vision zu leben!

Autor:
Bianca Maria Krist
D – 87480 Weitnau
www.lichtverbindungen.de AvS-Symbol: Heilzeichen und Kraftsymbol
www.licht-des-universums.de Behandlungen und Seminare

Bianca Maria Krist unterstützt mit dem außergewöhnlichen Kraftsymbol und Heilzeichen – das AvS-®-Symbol AvS-Symbol: Heilzeichen und Kraftsymbol – und all ihren Fähigkeiten die Menschen in ihrem jeweiligen spirituellen Prozess, bei der Umsetzung ihrer Visionen. Auf der Homepage von >Lichtverbindungen< finden Sie außerdem fast täglich neue Tipps und Meditations-Übungen, sowie ein tiefgreifendes Gratis-Coaching www.lichtverbindungen.de/de/downloads/index.php

Ausbildungszentrum für Geist-Heilung und Medialität, spirituelle Seminarleitung, Fernbehandlungen für energetisches Heilen, Coaching.

Kontakt:
Licht des Universums / Lichtverbindungen
Bianca Krist
Schlesierweg 4
87480 Weitnau
08375-9296323 (ab 11.11.2013)
info@lichtverbindungen.de
http://www.lichtverbindungen.de

Allgemein

Furniture Expo: Die Serviceplattform für Möbelfach- und Hausmessen

Furniture Expo: Die Serviceplattform für Möbelfach- und Hausmessen

Furniture Expo ist das neue Serviceportal für Möbelfach- und Hausmessen.

Unter Moderation der Verbände der Holz- und Möbelindustrie Nordrhein-Westfalen, Herford, haben sich die MEDIUM Agentur aus Bielefeld sowie führende Veranstalter von Haus- und Fachmessen der Möbelindustrie auf die Realisierung einer Internet-Serviceplattform für die Möbelfach- bzw. Hausmessen MOW, Informa, Area30 und Polipol-Group verständigt.

Serviceangebote für die Möbelindustrie

Auf www.furniture-expo.de sind umfassende Serviceangebot verfügbar – von einem umfassenden Hotelverzeichnis für die Region OWL bis zu einem Routenplaner und Tipps für kulturelle und weitere Freizeitaktivitäten. Abgerundet wird der Service durch die Vermittlung von Shuttle-Dienstleistungen für Messebesucher, die Transportmöglichkeiten zuden Messestandorten benötigen. Furniture Expo versteht sich nach Aussage von Sven Nöcker, Geschäftsführer der MEDIUM Werbeagentur Bielefeld, nicht allein als eine eigenständige Plattform, sondern zudem als Verknüpfung mit den eigenen Internetpräsentationen der Messeveranstalter. Alle beteiligten Messen können damit die Serviceseite www.furniture-expo.de nutzen und in die eigene Internetpräsentation integrieren.

Kostenlose Plattform für Haus- und Fachmessen

Wichtig zu wissen: Die Beteiligung an der Serviceplattform ist für die teilnehmenden Veranstalter von Haus- und Fachmessen der Möbelindustrie kostenlos. Auch ist Furniture Expo offen für andere Interessenten, die Haus- oder Fachmessen der Möbel-, Holz- und Einrichtungsbranche an einem Standort in der Region Westfalen-Lippe anbieten – insbesondere im Küchenmöbelsektor.

Responsive Design für alle Endgeräte

Ziel ist ein umfassender Service für alle Besucher von Haus- und Fachmessen. Damit wollen sich die Haus- und Fachmessen in Westfalen-Lippe als leistungsfähige, serviceorientierte Einheit mit breitem Angebot für in- und ausländische Besucher präsentieren. Zeitgemäß ist der Internetauftritt auf mobile Endgeräte wie Tablet-PC oder Smartphone ausgelegt. Durch „Responsive Design“ können alle Informationen geräteunabhängig bezogen werden.

Über Medium

Kommunikationsverbesserer. Markenoptimierer. Verkaufsförderer. Seit 1978.

Seit über 30 Jahren machen wir als inhabergeführtes Unternehmen unsere Kunden erfolgreich: Mit kreativer Kompetenz in den Disziplinen Markenentwicklung und Markenführung. Mit Vermarktungskonzepten, die Umsatz bringen und Onlinelösungen, die Ihre Kampagnen unterstützen und Ihr Business ins Netz bringen.

Wir beraten Sie kompetent bei der Entwicklung der richtigen Kommunikationsstrategie. www.medium.ag

Kontakt
Medium Werbeagentur GmbH
Sven Nöcker
Hermannstraße 1
33602 Bielefeld
+49 521 7000-700
sn@medium.ag
http://www.medium.ag

Pressekontakt:
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de

Allgemein

Channel- und Schreibmedium Andrea Kleinert und ihre Arbeit

Schreibmedium Andrea Kleinert stellt ihre Arbeit an den Ratsuchenden vor. Wie sie mit Hilfe ihres Geistführers aus der jenseitigen Welt die offenen Fragen beantwortet, auch wenn der Ausgang der Situation noch Jahre entfernt in der Zukunft liegt.

Channel- und Schreibmedium Andrea Kleinert und ihre Arbeit

Channel- und Schreibmedium Andrea Kleinert

Nach einer mehr als zehnjährigen Ausbildung durch die geistige Welt und deren Geistführer begann das Medium Andrea Kleinert ihre Tätigkeit als Sensitive im Jahre 2001. Seit dem hat sie mehr als dreißigtausend Beratungen durchgeführt und somit einen beachtlichen Erfahrungsschatz angesammelt. Diese Beratungen führte sie auf diversen Esoterik-Portalen und ihrer eigenen Webseite durch.
Die besondere Art der spirituellen Lebensberatung basiert auf den Kontakt mit ihrem Geistführer aus der jenseitigen Welt. Bei diesem Channeling der Botschaften für den Ratsuchenden, werden die Mitteilungen mit dem Hintergrundwissen der jenseitigen Welt angereichert. Dadurch bekommen diese nicht nur die Antworten auf ihre offenen Fragen vermittelt, sondern auch die entsprechenden Hintergründe, also das Warum, Wieso und Weshalb etwas so kommt und nicht anders.
Da der Ratsuchende auch mitgeteilt bekommt was er selbst dazu beitragen muss, damit die Prognosen eintreffen oder er besser tunlichst vermeiden sollte, um ein Eintreffen der Prognosen nicht zu gefährden, bleibt der Ratsuchende jederzeit Herr seiner eigenen Entscheidungen.
Ebenfalls sind auch Kontakte zu bereits Verstorbenen möglich, wenn die Hinterbliebenen noch etwas aufklären möchten, Medium Andrea Kleinert wird versuchen diesen Kontakt zu ermöglichen, hat aber keinen Einfluss darauf ob die Verstorbenen ebenfalls dazu bereit sind. Ist erst kurze Zeit seit dem Ableben vergangen, sind die Seelen meist noch nicht bereit dazu.
In nahezu allen Bereichen des Lebens ist diese Art der spirituellen Lebensberatung anwendbar um die Fragen der Ratsuchenden zu beantworten. Aber bei Fragen zum Zeitpunkt des bevorstehenden Ablebens, Fragen zu laufenden Gerichtsverfahren und Erbschaftsstreitigkeiten ist eine Zusammenarbeit nicht möglich. Im gesundheitlichen Bereich wird gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nur Weg weisend gearbeitet, das heißt eine Diagnose wird nicht erstellt. Hier lauten die Botschaften eher dahingehend: „Bitte gynäkologisch regelmäßig untersuchen lassen“.
Auf der Webseite von Channel- und Schreibmedium Andrea Kleinert findet man noch weitere Informationen über das Medium und ihre Referenzen aus ihrer langjährigen Tätigkeit. Daneben sind auch noch Links auf der Webseite die zu entsprechenden Fachartikel bei Wikipedia verweisen. Daneben finden sich auch die Möglichkeiten Channel- und Schreibmedium Andrea Kleinert zu kontaktieren.

Andrea Kleinert, Ihr Channel- und Schreibmedium

Kontakt:
Schreibmedium Andrea Kleinert
Andrea Kleinert
Franz-Martin-Str. 44
51789 Lindlar
0177 – 3818344
info@andrea-kleinert.de
http://www.andrea-kleinert.de

Allgemein

Marken, Marketing und Mehrwerte: MEDIUM Werbeagentur aus Bielefeld wird 35

Marken, Marketing und Mehrwerte: MEDIUM Werbeagentur aus Bielefeld wird 35

35 Jahre Medium: Agenturchef Sven Nöcker (r.) und Frank Hippen von der Mehrwerk-Gruppe.

Werbung made in Bielefeld: Die MEDIUM Agentur feiert im Juni 2013 ihr 35-jähriges Bestehen und ist als Dienstleister für Unternehmen in Ostwestfalen fest etabliert. Mit besonderer Fokussierung auf die Themen und Branchen Technik, Interieur, Automotive und Finance / Dienstleistungen verfügen die Marketing- und Markenprofis über profundes Wissen, um Unternehmen aus der gesamten Region – von Bielefeld bis Hannover, von Gütersloh bis Dortmund – in Sachen Werbung zu unterstützen.

Alles begann vor fast 40 Jahren in Münster: Während des Studiums lernten sich die beiden angehenden Grafikdesigner Manfred Kronenberg und Udo Scherello kennen und gestalteten bereits mit Anfang 20 für zahlreiche Unternehmen im Raum Warendorf und Münster Werbemittel und Drucksachen. „Kurz vor Ende des Studiums beschlossen wir, uns mit den bereits bestehenden Kunden selbstständig zu machen“, so der MEDIUM-Mitbegründer Manfred Kronenberg. Gesagt, getan, so gründeten Scherello und Kronenberg am 1. Juni 1978 das „Kronenberg & Scherello Grafik-Design-Studio“ – der Nukleus für die heutige MEDIUM Werbeagentur in Bielefeld. Erster großer Kunde war ein 1.000-köpfiges Bettwaren-Unternehmen.

Nichts ist so stetig wie der Wandel und dem stellte man sich in all den Jahren immer wieder – optisch, räumlich und auch inhaltlich. Seit 1992 firmiert die Agentur unter dem nicht nur in Ostwestfalen und im Münsterland etablierten Namen „MEDIUM“. Über die Jahre zog es die Werbeagentur an mehrere Standorte. Von Sassenberg nach Warendorf, von Warendorf nach Beelen und von dort aus 2011 nach Bielefeld an die Hermannstraße. 1999 stieg der heutige Inhaber Sven Nöcker als Geschäftsführer ein und wurde vier Jahre später Miteigentümer von MEDIUM.

Die Referenzliste aus all den Jahren liest sich wie das „Who is who“ der ostwestfälischen Wirtschaft: DER CLUB Bertelsmann, Siemens Nixdorf, Dr. Oetker, arvato, GERRY WEBER oder Schüco International sind nur einige der renommierten Unternehmen aus der Region, die auf die Erfahrung, Kompetenz und Kreativität der Werber aus Bielefeld setzen. Mehrwerte, Markenführung und zeitgemäßes Marketing – so lauten die Zutaten für das dauerhafte Erfolgsrezept der MEDIUM Werbeagentur Bielefeld, auch im vierten Jahrzehnt des Bestehens. Neben Kunden aus der ostwestfälischen ?Reon betreut die Bielefelder Werbeagentur deutschlandweit unzählige große Industrie- und Handelsunternehmen sowie Banken.

Heute bildet die MEDIUM Werbeagentur zusammen mit ihrem Mitgesellschafter, der MEHRWERK GmbH, den Kern des Marketing-Netzwerks der MEHRWERK-Gruppe: Die MEHRWERK-Gruppe bietet mit über 70 Mitarbeitern am Standort an der Hermannstraße Marketing, Kommunikation, Mehrwert-Programme und Kundenbindungskonzepte aus einer Hand an. „Viel Zeit zum Feiern bleibt uns aber nicht, denn wir haben bereits das nächste Großprojekt in der Planung“, so Sven Nöcker. „Wir ziehen im April 2014 in unsere neuen Geschäftsräume direkt am Lenkwerk in Bielefeld um.“

Über Medium

Kommunikationsverbesserer. Markenoptimierer. Verkaufsförderer. Seit 1978.

Seit 35 Jahren machen wir als inhabergeführtes Unternehmen unsere Kunden erfolgreich: Mit kreativer Kompetenz in den Disziplinen Markenentwicklung und Markenführung. Mit Vermarktungskonzepten, die Umsatz bringen und Onlinelösungen, die Ihre Kampagnen unterstützen und Ihr Business ins Netz bringen.

Wir beraten Sie kompetent bei der Entwicklung der richtigen Kommunikationsstrategie. www.medium.ag

Kontakt
Medium Werbeagentur GmbH
Sven Nöcker
Hermannstraße 1
33602 Bielefeld
+49 521 7000-700
sn@medium.ag
http://www.medium.ag

Pressekontakt:
Schönfeld PR
Oliver Schönfeld
Eschkamp 4
48301 Nottuln
02509-993361
os@schoenfeld-pr.de
http://www.schoenfeld-pr.de