Tag Archives: Mehr

Allgemein

Fairness-Initiativpreis 2015 an Digitale Helden

Die „Digitale Helden“ erhalten den Fairness-Initiativpreis 2015. Das hat das Kuratorium der Fairness-Stiftung entschieden. Die „Digitalen Helden“ sind Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 und 9. Sie helfen jüngeren Schülern und Schülerinnen (Jahrgangsstufen 5-6), Eltern und Pädagogen gegen Mobbing und Stress im Internet und im Umgang mit dem Smartphone weiter (Peer Education).

Begleitet werden Sie dabei von Pädagogen an Ihrer Schule. Außerschulische Fachkräfte wie Polizeijugendkoordinatoren, Schulpsychologen oder Medienanwälte bieten schnelle fachliche Hilfe im digitalen Notfall. Die Gründung der Digitale Helden gGmbH erfolgte im Mai 2014, um den bewussten Umgang mit Internet und Smartphones in Schule und Familie nachhaltig zu fördern, dazu Kenntnisse und einen an Fairness orientierten Umgang zu vermitteln.

Mehr als 60 Schulen haben sich inzwischen in Frankfurt am Main ansässigen Netzwerk angeschlossen. Die Fairness-Stiftung sieht in der Gründung und in der Arbeit des Netzwerkes „Digitale Helden“ eine exemplarische Fairness-Praxis, die durch den Charakter eines positiven Schneeballeffekts auch über das Internetthema hinaus Anstöße für faires Verhalten gibt.

Der undotierte Preis wird am 31.10. in Frankfurt am Main vergeben und durch das Kuratorium überreicht. Berichte und Videos zu den vorhergehenden Preisverleihungen finden sich unter www.fairness-stiftung.de

Kontakt
Fairness-Stiftung gGmbH
Norbert Copray
Langer Weg 18
60489 Frankfurt am Main
069-78988144
presse@fairness-stiftung.de
www.fairness-stiftung.de

Allgemein

Steuern? Nein, danke! – Roland Meier

Nehmen Sie den Politikern das Geld weg und die Welt wird eine bessere sein.

Steuern? Nein, danke! – Roland Meier

Steuern? Nein, danke! – Roland Meier

An Ihren Händen klebt Blut! Wenn Sie in Deutschland Steuern bezahlen, finanzieren Sie den US-Stützpunkt Ramstein mit. Von dort werden weltweite US-Drohnenangriffe koordiniert. Mehr als 1.600 Menschen wurden bisher so getötet. Die meisten davon unschuldig. Können Sie das verantworten? Dass Ihr Steuerbeitrag mehrheitlich für den Bau von Kindergärten, Schulen, soziale Einrichtungen, soziale Gerechtigkeit und den Strassenbau eingesetzt wird, ist eine Illusion. Unsinnige und verschwenderische Bauprojekte, immense Beiträge an die EU, die “Rettung” hochverschuldeter Staaten und die Unterstützung fragwürdiger Regimes im Interesse der amerikanischen Freunde sind Realität. Auch die Politiker – national und auf EU-Ebene – bedienen sich hemmungslos an Ihrem hart verdienten Geld. Wenn Sie einen Beitrag für eine bessere Welt leisten wollen, spenden Sie einen Teil Ihrer eingesparten Steuern an die wirklich Bedürftigen. <br /><br />Wie Sie weniger oder gar keine Steuern mehr zahlen, erfahren Sie in diesem Buch.<br /><br />Erhältlich als Softcover (ISBN: 978-1-627842-65-5),<br />als Hardcover (ISBN: 978-1-627842-64-8),<br />oder als EBook (ISBN: 978-1-627842-66-2)<br /><br />Buchwebsite mit Leseprobe: http://steuernneindanke.com&lt ;br />Verlag: http://windsor-verlag.de&lt ;br /><br />

Kontakt
Windsor Verlag
Eric J. Somes
Glockengiesserwall
20095 Hamburg
4940809081180
eric.j.somes@windsor-verlag.com
http://windsor-verlag.de

Allgemein

Live von der Hanse Sail: NDR berichtet umfangreich von dem Großereignis

Live von der Hanse Sail: NDR berichtet umfangreich von dem Großereignis

Live von der Hanse Sail: NDR berichtet umfangreich von dem Großereignis

Foto (c)NDR

Mehr als 200 Teilnehmerschiffe und rund eine Million Besucher werden zur diesjährigen Hanse Sail erwartet. Der NDR ist live vor Ort und trägt Mecklenburg-Vorpommerns größte maritime Veranstaltung ins ganze Land: Von Donnerstag, 7. August, bis Sonntag, 10. August, berichten NDR 1 Radio MV, das „Nordmagazin“ und „Nordmagazin – Land und Leute“ in Live- und Sondersendungen, Reportagen und Beiträgen immer aktuell von dem Ereignis. Die Highlights des Seglertreffens zeigt das NDR Fernsehen rund eine Woche später in einer Sondersendung.

Rund um die Uhr sind die Reporter von NDR 1 Radio MV im Einsatz. Dabei sprechen sie mit Organisatoren, Sportlern und Besuchern und berichten vom Geschehen auf dem Wasser und am Land. So sind die Zuhörer von NDR 1 Radio MV an allen vier Veranstaltungstagen immer auf dem neuesten Stand. Natürlich informiert das Radioprogramm auch über die Verkehrslage in und um Rostock und Warnemünde.

Ausführliches Thema ist die 24. Hanse Sail auch im NDR Fernsehen. „Nordmagazin – Land und Leute“ sendet am Donnerstag, 7. August, und Freitag, 8. August, ab 18.00 Uhr live aus Rostock. Silke Janz moderiert die Sendungen. Ab 19.30 Uhr geht es dann im „Nordmagazin“ weiter. Täglich sind hier die Bilder des Tages zu sehen. Darüber hinaus schaltet das Magazin live zur Hanse Sail. Am Sonnabend, 9. August, erwartet die Zuschauer ab 19.30 Uhr schließlich eine komplette Live-Sendung des „Nordmagazins“ aus der Hansestadt, moderiert von Thilo Tautz.

Eine Woche nach der Hanse Sail, am Sonntag, 17. August, zeigt das NDR Fernsehen in der Sendung „Hanseblick“ unter dem Titel „Das Fest der schönen Schiffe“ noch einmal die Höhepunkte des maritimen Großereignisses. Moderator Jan Hendrick Becker besucht außerdem die Mitarbeiter von „Warnemünde Traffic“, die dafür sorgen, dass die Schiffe den engen Seekanal Richtung Ostsee sicher passieren.

In den Tagen vor der Hanse Sail stimmen auch NDR 2 und N-JOY auf das Event ein. Während der Veranstaltungstage präsentieren sie gemeinsam mit NDR 1 Radio MV und dem „Nordmagazin“ erstklassige Stars im Stadthafen. Weiterhin berichtet NDR Info über die Hanse Sail und sorgt am Donnerstag- und Freitagabend (7. und 8. August) für Satire und Live-Musik auf der Kleinkunstbühne im Ursprung.

Alles rund um die 24. Hanse Sail gibt es auch im Internet unter ndr.de/veranstaltungen.

Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Str. 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Allgemein

BGH: Dieser Streit mit dem Mieter reicht nicht für eine Kündigung

Der BGH gab der Revision eines Mieters statt, dem nach einer Auseinandersetzung mit der Vermieterin gekündigt worden war

BGH: Dieser Streit mit dem Mieter reicht nicht für eine Kündigung

BGH-Urteil nach Streit mit dem Mieter – Foto: © M. Schuppich – Fotolia.com

Die Vermieterin hatte dem Mieter ihres Hauses ihren Besuch angekündigt, bei dem sie in einigen Räumen die dort neu installierten Rauchmelder in Augenschein nehmen wollte. Als sie dann dort war, betrat sie entgegen dem Willen des Mieters auch noch andere Räume, wollte gern das gesamte Haus besichtigen.

Dem Mieter wurde es zu bunt, als sie in einem Zimmer Gegenstände von der Fensterbank räumte und das Fenster öffnete: Kurzerhand hob er die Vermieterin hoch und trug sie vor die Tür. Der wiederum gefiel dieser besondere „Service“ überhaupt nicht – sie kündigte das Mietverhältnis fristlos und, hilfsweise, gleich auch noch ordentlich.

Nach dem Weg durch die Instanzen gab der BGH (Bundesgerichtshof) jetzt dem Mieter recht. Mehr Details zum Urteil im Hausverwalter-Blog unter www.hausverwalter-blog.de/2014/06/streit-mit-dem-mieter-kuendigung-unwirksam.html.

Mit HausverwalterSuche.de finden interessierte Eigentümer von Immobilien die zu ihnen und ihrer Immobilie passende Hausverwaltung (WEG-Verwaltung für Wohnungseigentümergemeinschaften oder Mietverwaltung für vermietete Immobilien) und können sofort online konkrete Preisangebote über die zu erwartende Höhe der Kosten für das Verwalterhonorar der entsprechenden Hausverwalter erstellen.

Die teilnehmenden Hausverwaltungen wiederum erhalten die Kontaktdaten der Interessenten für ihre Akquise. So lässt sich der Verwaltungsbestand einer Hausverwaltung auf innovative Weise ausbauen.

HausverwalterSuche.de – S. Lewohn Internet & Presse
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
presse@hausverwaltersuche.de
www.hausverwaltersuche.de

HausverwalterSuche.de – S. Lewohn Internet
Klaus P. Lewohn
Königsallee 2
41747 Viersen
049 (0)21 62-35 60 88
presse@hausverwaltersuche.de
www.hausverwaltersuche.de

Allgemein

Liebessprüche, lustige Zitate und Bilder, Liebe ist…

Was ist Liebe? Ausstellung in der Freidenker Galerie

Liebessprüche, lustige Zitate und Bilder, Liebe ist...

Acrylbild von Rainer Ostendorf, www.freidenker-galerie.de

Was ist Liebe? Auf diese nicht einfache Frage erhält der Besucher der Freidenker Galerie viele Antworten von Philosophen und Künstlern. Neben den Liebessprüchen, Zitaten, Aphorismen und Weisheiten zeigt Rainer Ostendorf Acrylbilder mit lustigen Sprüchen. 2012 gründete Rainer Ostendorf die Freidenker Galerie. Diese neue online-galerie erfreut sich wachsender Besucherzahlen. In der Galerie sind Gastbeiträge von Sebastian Misseling, Ilona Jentsch, Oliver Wellmann und Claudia Hagmeyer zu sehen. Helge Schneider, Hagen Rether und Josef Hader sind auf Videos zu hören. Der Galeriebesucher sollte sich für den Besuch etwas Zeit nehmen.

Die vielen Sprüche haben es in sich, und es lohnt sich darüber nachzudenken. Mehr hier in der Ausstellung „Was ist Liebe? www.freidenker-galerie.de/was-ist-liebe-zitate-und-liebesspr%C3%BCche/


Bildinformation: Acrylbild von Rainer Ostendorf, www.freidenker-galerie.de

Die Freidenker Galerie zeigt viele Bilder mit philosophischen Sprüchen, viele lustige Zitate und Sprüche zum Nachdenken und Schmunzeln.

Kontakt:
Freidenker Galerie
Rainer Ostendorf
Herzogstr. 110
80796 München
0162 7803683
ostendorf@freidenker-galerie.de
http://www.freidenker-galerie.de/was-ist-liebe-zitate-und-liebessprüche/

Allgemein

Buchveröffentlichung: „Wie im Drehbuch!“ – Mehr Hauptstadt geht nicht!

Buchveröffentlichung: „Wie im Drehbuch!“ – Mehr Hauptstadt geht nicht!

Buchveröffentlichung: "Wie im Drehbuch!" - Mehr Hauptstadt geht nicht!

Jérôme Cantu / sagsmarius@ich.ms

Am 10. Dezember 2013 erschien der Roman „Wie im Drehbuch!“ von Jérôme Cantu im Handel. Das Buch wurde vom BoD-Verlag herausgegeben und ist als Taschenbuch sowie als Ebook in allen gängigen Formaten erhältlich.

BLOW meets MUXMÄUSCHENSTILL meets THE HANGOVER
„Wie im Drehbuch!“ erzählt die Geschichte von Marius, einem Berliner Filmjournalisten, und dessen abenteuerliche Erlebnisreise durch die mediale Welt der Hauptstadt. Neben der Haupthandlung, die ganz im Zeichen einer Persiflage auf die „deutsche Filmkomödie“ steht, beschreibt der Roman in farbenfroher und humorvoller Weise die verschiedenen „Szenekreise“ der Hauptstadt Berlin. Aus der Ich-Perspektive macht Marius zahlreiche Referenzen zu Filmen und TV Shows und kommentiert scherzhaft das Leben als Hauptstädter in der neuen „digitalen Welt“.

Taschenbuch: 196 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (10. Dezember 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3732293432
ISBN-13: 978-3732293438
Preis (Taschenbuch): 12,90€
Preis (Ebook): 9,99€
Erhältlich in jedem gängigen Online-Buchshop oder in jeder Buchhandlung auf Bestellung.


Bildinformation: Jérôme Cantu / sagsmarius@ich.ms

Kontakt:
JC Solutions
Jérôme Cantu
Ostpreußendamm 62
12207 Berlin
0177 632 61 21
jeromecantu@email.de

Allgemein

Das kostenlose Anzeigenportal mit der Kraft der drei Länder DE, AT, CH

Inserate gleichzeitig in Deutschland, Österreich und Schweiz

Das kostenlose Anzeigenportal mit der Kraft der drei Länder DE, AT, CH

Das kostenlose Anzeigenportal mit der Kraft der drei Länder DE, AT, CH

Das neue Anzeigenportal www.Kleinanzeigen-Gratis.com eröffnet gewerblichen und privaten Kleinanzeigen erstmals grenzüberschreitende Verkaufschanchen. Mit kostenlosen Inseraten für den gesamten deutschsprachigen Raum erreicht das Portal rund 100 Millionen Interessenten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich.

Mehr als nur Textanzeigen: Inklusive Bilder, Videos und live-chat. Das kostenlose Angebot umfasst mehr als eine einfache Textanzeige.. Auf www.Kleinanzeigen-Gratis.com können Anbieter deutlich besser und detaillierter über das Produkt informieren.

Über Bilder und Videos bietet die besonders nutzerfreundliche Website auch die Möglichkeit, sich mit Interessenten über live-chat direkt auszutauschen. Mehr noch. Gewerbliche und private Verkäufer können unbegrenzt Anzeigen erstellen und bequem verwalten. Die Anzeigendauer beträgt 150 Tage und ist beliebig oft verlängerbar. Benutzerfreundlich zeigt sich www.Kleinanzeigen-Gratis.com in vielen weiteren Features. Nach einmaliger Anmeldung können Anzeigen beispielsweise direkt mit der Website des eigenen Unternehmens verlinkt werden.

Große Reichweite. Keine Kosten.
„Wir sind stolz auf die Veröffentlichung unseres neuen, länderübergreifenden Anzeigenportals mit klar strukturierten Bereichen und einer optimalen Benutzerführung. So einfach und informativ wie auf unserem Portal konnte man bisher Kleinanzeigen nicht für rund 100 Millionen Menschen in Deutschland, Österreich und Schweiz anbieten“, erklärt Geschäftsführer Uwe Milbrandt und betont: „Wir beschränken unser Angebot nicht nur auf den privaten Bereich. Gerade gewerbliche Anbieter können Ihre Produkte und Dienstleistungen optimal präsentieren. Und zwar garantiert kostenlos!“

Kleinanzeigen-Gratis.com ist ein junges Start Up Unternehmen und möchte privaten und gewerblichen Anbietern kostenloses inserieren im deutschsprachigen Raum ermöglichen.

Kontakt:
Kleinanzeigen-Gratis.com Verlag
Lucia Caslarova
Zum Döbel 32
88662 Überlingen
07551-6006204
info@kleinanzeigen-gratis.com
www.kleinanzeigen-gratis.com

Allgemein

LEDA Werk: Dieser Kaminofen bringt das „Mehr“ an Wärme

LEDA Werk: Dieser Kaminofen bringt das "Mehr" an Wärme

Schlankes Design, modernste Technik – und ein massiver Speicher

Für diese Feuerstätte aus dem hohen Norden sprechen gewichtige Argumente: Mit dem Modell „Novia plus“ verbindet der ostfriesische Kaminofen-Hersteller LEDA formschönes Design und effiziente Technik zu einem gelungenen Ganzen. Der Clou dabei: Die Speichermasse aus Guss garantiert ein Höchstmaß an Wärme.

Mit einer Höhe von knapp 1,30 Meter ragt diese Variante der Produkt-Familie „Novia“ im wahrsten Sinne des Wortes heraus. Im Unterschied zu seinen etwas kleineren „Geschwistern“ steckt in diesem Kaminofen ein 45 kg-Speicher aus massivem Gusseisen. Guss nimmt etwa zwölfmal schneller Wärme auf als Speckstein. Schon nach kurzer Betriebsdauer ist deshalb der Speicher „voll“ – und der Speichereffekt setzt ein. Und so gibt das Heizgerät etwa drei Stunden länger effektiv Wärme ab als ein vergleichbarer Ofen ohne einen solchen Speicher.

Dabei ist der Wärmeriese sehr zierlich gebaut. Mit einem Durchmesser von gerade einmal 45 cm, der sich harmonisch in nahezu jedes Wohnumfeld harmonisch einfügt, ist er wahlweise in braunem „Choco“ oder schwarz lackiert erhältlich – sowie wahlweise mit einer Deckplatte aus Keramik und Sandstein ausgestattet.

Technisch auf der Höhe: Nicht zuletzt das zeichnet den „Novia plus“ aus

Mit einer Nennwärmeleistung von 4 bis 7 kW sowie einem Wirkungsgrad von mehr als 80 Prozent ist das Modell zudem sehr effizient und ideal auch für moderne Wohnungen und Häuser mit geringem Wärmebedarf. Dass die Bestimmungen der 1.BImSchV erfüllt werden, ist dabei für sämtliche Modelle des traditionsreichen Herstellers – ein Branchenführer mit 140-jähriger Tradition – selbstverständlich.

Nicht zuletzt jedoch zählt einfach Folgendes: Die großzügig gewölbte Sichtscheibe bietet dem Betrachter reichlich Einblick ins behagliche Spiel der Flammen.

Mehr dazu unter www.leda.de.

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt:
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491-60 99-0
info@dr-schulz-pr.de
http://www.leda.de

Allgemein

Schuppenflechte lindern mit Placebos

Schuppenflechte lindern mit Placebos

Schuppenflechte lindern mit Placebos

PSOaktuell Heft September 2013

Wundersame Ergebnisse häufen sich: Bei manchem Patienten bessern sich Beschwerden, obwohl im verschriebenen Medikament kaum oder kein Wirkstoff enthalten ist. Das funktioniert auch bei der Behandlung der Schuppenflechte. Forscher an der Universität in Rochester haben bemerkt, dass die Wirkung von Kortisonsalben auch dann anhält, wenn nur noch ein Viertel der üblichen Dosis enthalten ist. Bei einem Versuch von Essener Wissenschaftlern erhielten Probanden zunächst eine parfümierte Erdbeermilch zusammen mit Ciclosporin, das die Immunabwehr unterdrückt. Später tauschte man das Ciclosporin gegen ein Placebo aus. Doch durch Geschmack und Aussehen der Phantasiemilch war das Gehirn auf eine verminderte Immunaktivität getrimmt. Die Zahl der Immun-Botenstoffe und Immun-Zellen blieb weiterhin niedrig.

Die „Behandlung“ mit Placebos ist aber auch umstritten – sowohl wegen der
(Nicht-)Wirkung als auch aus ethischen Gesichtspunkten. Die einen sehen die Schein-Therapie als Betrug am Patienten. Andere nehmen die Schummelei gelassen: Wer heilt, hat recht.

Mehr Hintergrundwissen über die Placebo-Forschung finden Betroffene in der aktuellen Ausgabe der Patientenzeitschrift PSOaktuell. Informiert wird darin auch über Erkrankungen, die mit einer Schuppenflechte einher gehen oder ihr folgen können, über die Risiken von Entzündungshemmern, über Schulungen für Menschen mit Psoriasis oder neue Wege zum umworbenen Patienten.

Ein kostenloses Probeheft kann unter dem Link www.psoaktuell.com/probeheft.htm angefordert werden.

PSO aktuell – Der Ratgeber bei Schuppenflechte ist eine Zeitschrift, die seit 1991 im deutschsprachigen Raum erscheint. Wir sprechen alle von der Schuppenflechte (Psoriasis) Betroffene und Interessierte an mit nützlichen Informationen rund um diese chronische Hauterkrankung. Dabei sind Forschung, Therapie, Hautpflege, Kosmetik, Psychologie und Selbsthilfe unsere Kernthemen. Mit PSO aktuell haben wir den Anspruch, einen echten Ratgeber bereitzustellen. Psoriasis ist eine chronische Krankheit, die mit Millionen Betroffenen allein in Deutschland die Bezeichnung „Volkskrankheit“ verdient. Für die Schuppenflechte gibt es bis heute keine Heilung.
PSO aktuell erscheint viermal im Jahr und wird von einem engagierten Team aus Betroffenen und Fachleuten produziert. Weitere Informationen über Schuppenflechte finden Sie auf der Internetseite zur Zeitschrift: www.psoaktuell.com

Kontakt:
K.i.M Info-Service GmbH
Marlis Proksche
Postfach 1260
86635 Wertingen
08272/4885
presse@psoaktuell.com
http://www.psoaktuell.com