Tag Archives: Messetraining

Allgemein

Die Rurtalbahn aus Düren, bucht Trainings bei der ProConception.

Die Rurtalbahn aus Düren, bucht Trainings bei der ProConception.

A. Peter Kunzweiler, Berater, Trainer und Business Coach

Nideggen/Düren, November 2017 – Die Rurtalbahn GmbH ist ein in Düren ansässiges mittelständisches Eisenbahnverkehrs- und Eisenbahninfrastrukturunternehmen. Seit der Unternehmensgründung im Jahre 2003 positioniert sich die Rurtalbahn mit ehrgeizigen Zielen und Projekten.
Kundenorientierung ist für die Rurtalbahn ein wichtiges Ziel, deshalb investiert die Rurtalbahn auch in ihre Mitarbeiter. Die Trainings und Coachings von ProConception unterstützen die Vorhaben der Rurtalbahn, so der Geschäftsführer und Mastertrainer der ProConception, A. Peter Kunzweiler.

ProConception: „Erfolge durch Begeisterung“
Wertsteigernd und offensiv für mittelständische Unternehmen:
Wir sind die strategischen und operativen Sparringspartner für alle Belange des Vertriebs und der Unternehmensführung

Kontakt
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
02427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

Mehr als deutliche Umsatzsteigerung nach Vertriebstraining mit Ulrik Neitzel

Wie die „Clever Campen Profis“ von CAMPWERK nicht nur ihren Umsatz nach den Vertriebstrainings mit Ulrik Neitzel steigern konnten

Mehr als deutliche Umsatzsteigerung nach Vertriebstraining mit Ulrik Neitzel

Vertriebsexperte Ulrik Neitzel

„Verkaufen? Das können wir längst – dazu brauchen wir keinen Verkaufstrainer!“ war die Meinung einiger Mitarbeiter des Zeltanhänger-Herstellers CAMPWERK in Mühlheim an der Ruhr. Trotz einiger negativer Stimmen sorgte Unternehmenschef Michael Krämer doch dafür, dass dieses Vorhaben umgesetzt wurde und engagierte Vertriebsprofi Ulrik Neitzel. Mit dem Ergebnis, dass während der ersten drei Monate nach dem Training der Umsatz des Zeltanhänger-Herstellers um mehr als 65 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen war. Und bereits nach dem ersten Training im Firmensitz hatte Neitzel zudem alle Stimmen auf seiner Seite- selbst die der Zweifler.

Nach Angaben von Michael Krämer war genau der Bereich Vertrieb seit Gründung des Unternehmens im Jahr 2010 eher stiefmütterlich behandelt worden: „Wir hatten uns zu Beginn hauptsächlich darauf fokussiert, unsere Produktion zu optimieren und zu stabilisieren, denn nachdem wir im Januar 2011 auf den Markt gegangen sind, hatten wir mit einem Schlag unsere komplette Jahresproduktion verkauft. Vertriebliches Know-how fehlte uns aber.“

CAMPWERK, das im Gründungsjahr noch aus zwei Leuten bestand, die damit als Nebenjob gestartet sind, stellen heute mit 12 Mitarbeitern etwa 250 bis 300 Anhänger pro Jahr her. Krämer bekam die Empfehlung für Ulrik Neitzel als Vertriebstrainer und Coach über einen befreundeten Unternehmer. „Schon nach unserem Kennenlerngespräch waren wir überzeugt, mit Herrn Neitzel den richtigen gefunden zu haben, um unsere Vertriebsmannschaft speziell für die anstehenden Messen fit zu machen“, untermauert der CAMPWERK Inhaber die Entscheidung und ergänzt: „Als dann noch nach dem ersten Trainingstag die Mitarbeiter zu mir kamen, die sich zu Beginn so negativ geäußert hatten, war sowieso klar, dass wir mit ihm den richtigen Griff gemacht haben.“

Teil des Verkaufstrainings für die CAMPWERK Vertriebler war unter anderem die Selektion von potenziellen Kunden auf dem Messestand. „Oft wird viel Zeit mit Besuchern vertan, die gar nicht die Absicht haben, etwas zu kaufen“, erklärt Ulrik Neitzel diesen Teil seines Vertriebstrainings. „Ich bin mit den Trainingsteilnehmern Filterfragen durchgegangen, wie man die Absicht eines Messestandbesuchers erkennen kann. Hat man dann einen echten Interessenten, kommt das Thema der richtigen Ansprache und Emotionen mit ins Spiel, denn das ist das, was hier verkauft wird: die Leute ausprobieren lassen, Gefühle wecken etc.“

Doch damit es erst einmal zu einem Verkaufsgespräch kommt, gilt es, das Team auf dem Messestand näher zusammenzubringen und zu motivieren. Dass das Vertriebsprofi Neitzel mehr als gelungen ist, bestätigt Krämer mit der positiven Grundeinstellung seiner Mannschaft, die ihren eigenen Spaß an ihrem Produkt direkt auf die Besucher übertragen haben: „Meine Leute waren gut drauf – hatten den Besuchern ein gutes Gefühl gegeben.“

„In unserem Vertriebstraining haben die Teilnehmer gelernt, wie sie ihre eigenen Erfahrungen wunderbar mit meinem Praxis-Know-how verbinden können“, so Neitzel, der sprichwörtlich die Früchte seiner Arbeit auf der Messe gesehen hatte und ergänzt: „Als ich alle später in Action gesehen habe, konnte ich diese gewachsene positive Energie spüren. Man hat gemerkt, wie viel Spaß die Verkäufer haben und wie sich die Besucher davon regelrecht angstecken ließen“.

„Mittlereile haben wir richtig Lust auf unsere Messen, suchen unsere Kunden und sprechen sie an“, entgegnet Michael Krämer und schließt: „Es ist spannend, macht viel mehr Spaß als früher und der Erfolg, den wir haben, zeigt uns das auch.“

Nähere Informationen zu Ulrik Neitzel finden Sie unter www.ulrik-neitzel.de

Ulrik Neitzel ist professioneller Coach und Vertriebs-Trainer für Führungskräfte und Mitarbeiter im Sales-Bereich. Viele Jahre hat er als Vertriebler in nationalen und internationalen Führungspositionen von hochrangigen Premium-Automobil-Herstellern gearbeitet. Er weiß, wovon er spricht, wenn es um Erfolgsstrategien im Verkauf geht. Heute ist er als Coach und Trainer branchenübergreifend im Sales-Bereich tätig. Sein Herzensanliegen ist es, Erfolgsprinzipien sichtbar zu machen und bei deren Umsetzung zu unterstützen.

Kontakt
Sellection | Ulrik Neitzel
Ulrik Neitzel
Kometenweg 8
23572 Lübeck
+49 451 96 91 10 46
info@ulrik-neitzel.de
http://www.ulrik-neitzel.de/home/

Allgemein

K2-Messetraining in Baden-Baden

So nutzen Sie Ihren Messeauftritt optimal

K2-Messetraining in Baden-Baden

Messebesucher wissen ein Lied davon zu singen. Man steht ratlos vor einem Messestand. Wer stellt hier aus? Was bietet der Aussteller? Gibt es hier etwas Besonderes? Fragen, die das Standpersonal beantworten könnte, wenn der Stand besetzt wäre. Ist Personal anwesend, muss der Besucher und potenzielle Kunde warten. Die Damen und Herren sind beschäftigt: SMS verschicken, das Smartphone nach den neusten Mails durchsuchen… Der Besucher wartet und wartet oder wendet sich wieder ab. – Kein Einzelfall.

Die Messe hat auch im Internet-Zeitalter nichts an Faszination eingebüßt und bietet wie kein anderes Instrument den direkten Dialog mit Interessenten und Kunden. Doch die face-to-face Kommunikation muss sorgfältig vorbereitet sein.

K2-Communication ist ein Messeveranstalter. Die Kunden der Veranstaltung „Unternehmen Zukunft“ sind mittelständische Unternehmen aus dem verarbeitenden Gewerbe und industrienahe Dienstleister. Der Geschäftsführer Dirk Klostermann kennt die Schwächen vieler Aussteller: „Dabei sein ist nicht alles. Ein Messeauftritt muss professionell geplant sein, um die gewünschte Aufmerksamkeit zu erzielen. Wer sich nicht gut vorbereitet, verbrennt hier seinen Marketingetat.“

K2-Kommunication bietet deshalb ein Messetraining für Aussteller an. Im Workshop erfahren die Teilnehmer Grundlegendes über die professionelle Planung Ihres Messeauftritts und das richtige Verhalten auf dem Stand.

Referent ist Joachim Tatje, Spezialist für Marketing-Kommunikation für den industriellen Mittelstand. 1993 gründete der Elektroingenieur in Bruchsal sein Beratungsunternehmen ViATiCO Strategie u. Text

Der Workshop ist ideal für alle, die den Messeauftritt planen und Standdienst verrichten. Übungen festigen das Präsentierte. Dauer: 3 Stunden (einschl. Pause). Nächster Seminar-Termin ist der 14.05.2014 in Baden-Baden.

Teilnehmer melden sich online über das Formular der Veranstaltungswebsite an:
http://www.unternehmen-zukunft-mittelstand.de/k2-messetraining.html

Die Teilnahmegebühr beträgt 75,00 EUR + MwSt., incl. Tagungsgetränke. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt.

Kongress | Messeveranstalter Unternehmen Zukunft, Unternehmenskommunikation für mittelständische Unternehmen

K2-Communication UG
Dirk Klosterman
Am Weiher 10
76437 Rastatt
07229-6989720-0
info@k2-communication.com
http://www.k2-communication.com

Allgemein

Kunst aus „Lernbrettern“, neu im ProConception Meetingraum

Kunst aus "Lernbrettern", neu im ProConception Meetingraum

Handskulptur neu im ProConception Meetingraum

Die Bildhauerin Gudrun Schuster aus Neuss stellt zurzeit mehrere Skulpturen zum Thema, Zeit und Raum“ in den neu bezogenen Büroräumen der Kloepfel Consulting in Düsseldorf aus. Der Geschäftsführer der ProConception GmbH & Co. KG, A. Peter Kunzweiler, entdeckte während eines Meetings die Skulptur und fühlte sich von dieser sofort berührt. „Es war für mich ein Fingerzeig im wahrsten Sinne des Wortes“, berichtet A. Peter Kunzweiler. Gemeinsam mit seiner Frau traf er sich mit der Künstlerin, um mehr über die Entstehung des Kunstwerks zu erfahren. Gudrun Schuster erklärte, dass es sich bei dem „Grundmaterial“ um sägeraue Pappelbretter handelt. Die damalige Kunstlehrerin führte Schülerinnen und Schüler in die Geheimnisse des Holzschnitts und in den Schablonendruck ein und nutzte die Pappelbretter als Druckstock für mehrere Schülerinnen und Schüler. Somit entstanden unterschiedliche Motive auf ein und demselben Brett. Zu entdecken sind erste Versuche und kleine eigene Kunstwerke. Gudrun Schuster nutzte die so entstandene Oberfläche für die Handskulptur. Als A. Peter Kunzweiler diese Geschichte hörte, kam ihm das Kunstwort „Lernbretter“ in den Sinn. „Es faszinierte mich, dass sich mehrere junge Menschen an den Pappelbrettern probiert und ausgedrückt haben. Das Besondere dabei ist, dass dies erst auf den zweiten Blick offenbar wird. Gudrun Schuster ließ sich bei der Entstehung der Skulptur von den Gedanken an die Geste leiten, an die Hand, die von mehr Geistlichkeit gespeist sind. Marlies Kunzweiler ebenfalls Geschäftsführerin bei ProConception: „Als ich dieses Kunstwerk sah, habe ich direkt eine enge Verbindung zu der Arbeit von ProConception hergestellt, auch bei uns steht Lernen, Ausprobieren, Umsetzen, Darstellen und Wirkenlassen im Vordergrund. Der Fingerzeig nach oben, der auch als Zeichen des Perfektionismus gedeutet werden kann, sprach mich an, wenngleich die Aussage der Künstlerin eine eher spirituelle ist“, schließt Marlies Kunzweiler.

A. Peter Kunzweiler ist ein erfahrener Berater, Trainer und Coach, der hunderten von Unternehmen durch seine Beratung, Trainings und Coachings, Unternehmen zu mehr Effizienz und Erfolgen insbesondere im Vertrieb verholfen.

Kontakt:
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
+49 2427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

WTSH Workshop „Messetraining International“

Messetraining für Neuaussteller und Unternehmen die ihren Messeauftritt spürbar optimieren wollen. Messetrainer A. Peter Kunzweiler stellt dabei den Mensch als Erfolgsfaktor in den Mittelpunkt.

WTSH Workshop "Messetraining International"

DIN Business Coach, A. Peter Kunzweiler

Kiel/Düsseldorf Juli 2013 – Die WTSH (Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein) aus Kiel veranstaltet mit dem Messetrainer A. Peter Kunzweiler von ProConception zum dritten Mal am 8. August, den Workshop „Messetraining International“.

Zugeschnitten ist der Workshop einerseits auf Unternehmen, die gerne an einer Messe teilnehmen wollen, jedoch noch keine Erfahrung im Bereich Messeauftritt haben, andererseits für Unternehmen die schon einmal an einer Messe teilgenommen, aber mit dem Messeergebnis nicht zufrieden waren.

Gemeinsam mit dem Messetrainer A. Peter Kunzweiler aus Düsseldorf werden die Teilnehmer erarbeiten, wie durch einen optimierten Messeauftritt Unternehmensziele wie Neukundengewinnung, Kundenpflege, Informationsgewinnung oder Imagegewinn garantiert werden können. Durch Praxisbeispiele und Eigeninitiative in Rollenspielen wird trainiert, wie der Messeauftritt richtig umgesetzt wird und die Fallstricke im Auslandsmessegeschäft vermieden werden.

A. Peter Kunzweiler ist ein erfahrener Messetrainer und Coach, der hunderten von Unternehmen durch seine Trainings und Coachings zu erfolgreichen Messeauftritten verholfen hat.

Kontakt:
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
+49 2427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

A. Peter Kunzweiler, meine Arbeit als Berater, Trainer, Coach

A. Peter Kunzweiler von ProConception, beschreibt seine Arbeitsweise als Berater, Trainer und Coach: „In meinen Seminaren und Workshops arbeite ich mit einem sogenannten dreifachen Ansatz, der sich aus Beratung, Training und Coaching zusammensetzt“.

A. Peter Kunzweiler, meine Arbeit als Berater, Trainer, Coach

A. Peter Kunzweiler von ProConception, mit Büro in Düsseldorf und in der Eifel erklärt: „In der Beratung mache ich mir zunächst ein Bild von den Problemen, Sorgen und Nöten meiner Klienten (hauptsächlich mittelständische Unternehmen), analysiere den Istzustand (Stärken/Schwächen- Analyse) und erarbeite mit den Beteiligten erste Strategien und Ziele, die es zu erreichen gilt. Wichtig dabei ist, dass alle an den Prozessen beteiligt werden, wobei ich hier eine aktive Rolle einnehme, indem ich als „temporärer“ Kollege mitwirke. Ich beteilige mich also an den jeweiligen Umsetzungen von Strategien, Zielen und Maßnahmen. Zum einen stärkt dies die Akzeptanz meiner Person, zum anderen und vor allem fühlen sich die Beteiligten nicht theoretisch bevormundet, sondern praktisch unterstützt. Eine wesentliche Rolle spielt dabei das Nachahmen, das heißt das Lernen in der Praxis“ argumentiert Kunzweiler und weiter: „Ein entscheidender Aspekt meiner Beratung ist, dass sie exakt auf das jeweilige Unternehmen zugeschnitten wird, es werden keine fertigen Konzepte aus der Schublade gezaubert. Die Mitwirkung der „Willigen“ ist deshalb so wichtig, weil nur ein gemeinsam erarbeitetes Konzept höchste Akzeptanz in der Belegschaft erreicht und sich so jeder als Teil der Lösung begreifen kann. Hierbei spielen Stolz, Leidenschaft und Begeisterung eine wesentliche Rolle. So begreife ich mich auch als „Schatzsucher“, der nach den Schätzen (Potenzialen) der Mitarbeiter sowie im Unternehmen sucht und diese freilegt, sodass sie im Sinne des Unternehmens genutzt werden können“ beschreibt A. Peter Kunzweiler sein Erfolgsrezept.
Im Training werden Techniken eingeübt, die helfen, den Arbeitsalltag erfolgreicher zu gestalten. Welche Verbesserungen erreicht werden sollen, ergibt sich aus der Analyse und den erarbeiteten Konzepten/Strategien. Aber auch zuvor erstellte Kompetenzanalysen oder Anforderungsprofile machen deutlich, wo und in welchem Umfang Handlungsbedarf besteht. „Ich spreche hier von systematischen Trainings, die darauf abzielen, möglichst langfristig stabile Anpassungserscheinungen, d. h. Trainingseffekte zu erzielen. Meine Aufgabe als Trainer ist es, die Beteiligten zu Veränderungsprozessen zu motivieren und die Lust am Lernen zu fördern. Dabei darf natürlich der Spaß nicht zu kurz kommen, denn Lernen soll auch Freude machen“ unterstreicht der DIN zertifizierte Business Coach, Berater und Trainer.
Im Coaching werden die im Training erlernten Techniken vertieft und in der Praxis erprobt. A. Peter Kunzweiler: „Als Coach nehme ich in dieser Phase die Rolle des Beobachters ein und reflektiere mit dem Coachee dessen neue Erfahrungen. Gerade in der Mitarbeiterführung liegen oft ursprüngliche Ursachen für Schwierigkeiten in den Unternehmen. Hier sind Führungs-, Umsetzungs- und Selbstmanagementkompetenzen wichtige Coachinginhalte. Besonders gerne biete ich Live-Coachings an, d. h., ich begleite den Coachee in seiner alltäglichen Arbeitswelt, bleibe überwiegend im Hintergrund, greife aber unterstützend ein, wenn er in Schwierigkeiten gerät. Gerade hier kommen meine sozialen wie fachlichen Kompetenzen in vollem Umfang zum Einsatz. Davon profitiert wiederum der Coachee (Klient), denn praktisches Lernen wirkt allemal nachhaltiger als alle Theorie“, schließt Kunzweiler.

A. Peter Kunzweiler ist ein erfahrener Messetrainer und Coach, der hunderten von Unternehmen durch seine Trainings und Coachings zu erfolgreichen Messeauftritten verholfen hat.

Kontakt:
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
+49 2427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

Neue Herausforderungen für Aussteller auf Messen

Das Besucherverhalten auf Messen hat sich in jüngster Zeit entscheidend gewandelt. A. Peter Kunzweiler, Messetrainer, aus Düsseldorf: „Darauf müssen ausstellende Unternehmen im Vorfeld ihres Messeauftritts besonders achten“.

Neue Herausforderungen für Aussteller auf Messen

A Peter Kunzweiler

Das Besucherverhalten auf Messen hat sich in jüngster Zeit entscheidend gewandelt. A. Peter Kunzweiler, Messetrainer, aus Düsseldorf: „Darauf müssen ausstellende Unternehmen im Vorfeld ihres Messeauftritts besonders achten“.
Die Messebesucher sind in Zeiten des Hochgeschwindigkeits-Informationstransfers sehr gut vorinformiert. Dies hat zur Folge, dass sich auch das Informations- und Beratungsgespräch auf Messen zwangsläufig verändert. „Die Besucher gehen heute viel gezielter auf die Mitarbeiter an den Messeständen zu und verlangen nicht mehr allgemein gehaltene Information, sondern Lösungen für deren besonderen Anforderungen“, konstatiert A. Peter Kunzweiler, Messetrainer aus Düsseldorf. Kunzweiler rät, die Standmitarbeiter frühzeitig zu schulen und zu trainieren. Dann können sie schnell und kompakt spezielle Informationen anbieten, um dem Messebesucher von der jeweiligen Leistungsfähigkeit spontan zu überzeugen und ihn zu einem vertiefenden Fachgespräch einzuladen. „Wichtig dabei ist, auch konkrete Maßnahmen über das Messegespräch hinaus zu vereinbaren, dies schafft Vertrauen und dokumentiert eindrücklich das Interesse am Messebesucher und künftigen Kunden“, so A. Peter Kunzweiler.

A. Peter Kunzweiler ist ein erfahrener Messetrainer und Coach, der hunderten von Unternehmen durch seine Trainings und Coachings zu erfolgreichen Messeauftritten verholfen hat.

Kontakt:
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
+49 2427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

A. Peter Kunzweiler coacht im Abgeordnetenhaus in Berlin

Erstmalig coacht A. Peter Kunzweiler einen Abgeordneten in Berlin

A. Peter Kunzweiler coacht im Abgeordnetenhaus in Berlin

DIN Business Coach, A. Peter Kunzweiler

April 2013 – Erstmalig coacht A. Peter Kunzweiler einen Abgeordneten in Berlin. Ziel für den Abgeordneten ist es, mehr über die eigenen Wirkungen der nonverbalen Kommunikation zu erfahren. Der Direktkandidat will seinen Wahlkreis in Berlin direkt für sich gewinnen.
Nur sieben Prozent in unserer Kommunikation werden durch Worte bestimmt. Diese Nachricht müsste auf Politiker erschreckend wirken. „Immer noch wird sehr großen Wert auf das Erstellen von wohldurchdachten und geschliffenen Reden gelegt“, konstatiert Coach A. Peter Kunzweiler. Für ihn ist es genauso wichtig auf die menschliche Ausdrucksform, die Körpersprache zu achten, denn die Körpersprache verrät mehr über die Persönlichkeit als geistreiche und geschliffene Reden es jemals vermochten. Kunzweiler will in seinem Coaching dem Abgeordneten vermitteln, dass Körpersprache richtig eingesetzt, eine große und insbesondere eine nachhaltige Wirkung erzielen kann. Er will deutlich machen, dass die Wählerinnen und Wähler schnell wahrnehmen, ob der Kandidat zum Beispiel sympathisch und vertrauenswürdig wirkt.
Ein bejahender erster Eindruck und eine souveräne Körperhaltung, die besonders Sympathie, Kompetenz, Zuverlässigkeit und Engagement ausstrahlt, sind die besten Voraussetzungen für einen Wahlkämpfer.

Das Team von ProConception sind Spezialisten aus den Bereichen, Beratung, Training, Coaching. Die Berater, Trainer und Coaches von ProConception entwerfen und realisieren Lösungs- und Trainingsprogramme, Konzepte und Strategien, welche taktisch, operativ wie auch emotional wirken.

Durch spezifisch zusammengestellte Teams kann ProConception flexibel auf die besonderen Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden eingehen und gemeinsam mit Kunden optimale Konzepte erarbeiten und umzusetzen.
ProConception Kernkompetenzen sind: Führungstraining, Kommunikationstraining, Konfliktmanagement, Messetraining, Moderations- und Präsentationstraining, Motivationstraining, Reklamationsmanagement, Rhetoriktraining. Teamtraining mit theoretischen Indoor- und praktischen Outdoor-Elementen, Telefontraining, Verkaufstraining – Basisseminar, Verkaufstraining – Aufbauseminar, Verkaufstraining für den Außendienst, Diagnostik und Analysetools die sowohl Persönlichkeitsprofile als auch situationsbedingte Anforderungsprofile erfassen. Strategisches Kompetenzmanagement durch Kompetenzanalysen und Performance-Management.
ProConception bietet Trainings und Coachings in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch an.

Kontakt:
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
+49 2427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

Der Körper kann nicht lügen. Wirkung von Körpersignalen.

ProConception setzt bei Messetraining neues Wissen über die Körpersprache ein.

Der Körper kann nicht lügen. Wirkung von Körpersignalen.

A. Peter Kunzweiler, Prof. Samy Molcho

Schweinfurt, Januar 2013. Zwei Tage geballte Ladung Samy Molcho zum Thema „Körpersprache“. Die Zunge kann lügen – der Körper nie! Die Wichtigkeit von, „wie wirke ich“ zum Unterschied von „was meine ich“, wurde eindrucksvoll demonstriert und erörtert. A. Peter Kunzweiler, vom ProConception war dieses Mal nicht als Trainer und Coach im Einsatz sonders als Lernender.
Der Ursprung von Körpersignalen und ihrer unvermeidlichen Wirkung haben oft verschiedene kulturelle Entfaltungen und Aussagen. Die Körpersignale legen Verhaltensmuster, die eine Situationsrichtung erzwingen, dies bewirken auch die unbewussten Signale. Je mehr wir darüber wissen, umso weniger beherrschen uns ungewollte Situationen, sondern wir beherrschen sie. Signale, deren Wirkung oft anders ist, als das, was gemeint ist. Verbale Sprache wird umgesetzt in Körpersprache, als wäre diese materiell vorhanden, der Zusammenhang zwischen beiden, vom Achselzucken bis zum Zungenschlag wird deutlich. Samy Molcho hat klargemacht, dass keine Bewegung zufällig ist. Gerade in das ProConception Messetraining werden diese erweiterten Kenntnisse eingebettet. A. Peter Kunzweiler über die Veranstaltung: „Erlebnisreiche und ergebnisreiche Seminartage mit Samy Molcho, die er mit Freude an seine Seminarteilnehmer weitergeben wird“.

Das Team von ProConception sind Spezialisten aus den Bereichen, Beratung, Training, Coaching. Die Berater, Trainer und Coaches von ProConception entwerfen und realisieren Lösungs- und Trainingsprogramme, Konzepte und Strategien, welche taktisch, operativ wie auch emotional wirken.

Durch spezifisch zusammengestellte Teams kann ProConception flexibel auf die besonderen Bedürfnisse und Anforderungen der Kunden eingehen und gemeinsam mit Kunden optimale Konzepte erarbeiten und umzusetzen.
ProConception Kernkompetenzen sind: Führungstraining, Kommunikationstraining, Konfliktmanagement, Messetraining, Moderations- und Präsentationstraining, Motivationstraining, Reklamationsmanagement, Rhetoriktraining. Teamtraining mit theoretischen Indoor- und praktischen Outdoor-Elementen, Telefontraining, Verkaufstraining – Basisseminar, Verkaufstraining – Aufbauseminar, Verkaufstraining für den Außendienst, Diagnostik und Analysetools die sowohl Persönlichkeitsprofile als auch situationsbedingte Anforderungsprofile erfassen. Strategisches Kompetenzmanagement durch Kompetenzanalysen und Performance-Management.
ProConception bietet Trainings und Coachings in den Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch an.

Kontakt:
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
+49 2427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

Fachbuch: Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten

Wie gestalten Sie wirksame Interaktionen und Events am Messestand, um eine Brücke zu Ihren Mitarbeitern zu schlagen?

Fachbuch: Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten

Erfolgsfaktor Kommunikation bei Messeauftritten

Neuerscheinung im November 2012. Herausgegeben von Stefan Luppold.Autoren sind Barbara Harbecke, Bettina Timmler, Michael Kolb, Markus Dickhardt, Helge Ruff, Michael Geisser und Stefan Luppold.

Wie rollen Sie den Teppich für Ihren Messeerfolg aus? Wie erzeugen Sie die Basis für Ihre Messebeteiligung, durch eine strategische und operative Messeplanung, Zielsetzung und fundiertes Controlling? Wie gestalten Sie wirksame Interaktionen und Events am Messestand, um eine Brücke zu Ihren Mitarbeitern zu schlagen? Wie ist es möglich, mit Öffentlichkeitsarbeit eine gezielte Wirkungsverstärkung zu erzielen? Welchen Nutzen stiftet hybride Messekommunikation insbesondere auch unter Einbeziehung von Social Media? Welche Mthoden gibt es, um den Mitarbeiter am Messestand zu trainieren? Welchen Einfluss kann die Ansprache aller Sinne auf den Messeerfolg haben?
Messebeteiligungen erscheinen mitunter als Geheimwissenschaft, obwohl Industrie und Handel sie schon immer nutzten. Annähernd 60000 Unternehmen in Deutschland stellen regelmäßig auf Fachmessen aus. An internationalen Messen in Deutschland nehmen jährlich ca 160000 Aussteller teil. Für die Aussteller und die jährlichen 10 Millionen Fachbesucher, stellen die wenigen Messetage einen Höhepunkt im Marktgeschehen dar, der manchmal auch attraktiv für die Medien ist. 85% der Entscheider in deutschen Unternehmen besuchen Fachmessen und für vier fünftel von Ihnen sind die persönlichen Gespräche am Messestand sehr wichtig oder wichtig.
Dies verpflichtet die Aussteller, auf die persönlichen Fachgespräche begleitend zur Schaustellung vorbereitet zu sein und Erfolge zu kontrollieren. Dazu leistet dieses Buch einen Beitrag. Erschienen im Verlag Wissenschaft & Praxis Dr. Brauner Verlag mit der ISBN 978-3-89673-636-9
Im Kapitel Interaktion am Messestand werden von Herrn Kolb Instrumente vorgestellt mit denen die vertriebsorientierte Interaktion mit Messebesuchern verbessert werden kann. Es gibt Beispiele aus der Praxis und eine Einführung, in die Methodik, wie Aussteller Events und Interaktionen am Messestand entwickeln können. Sie finden ein Konzept, um das Crossselling am Messestand zu optiemieren und mehrere Anregungen, um ein Messe Give-Away in ein nachhaltigeres Interaktionsinstrument zu verwandeln. Abgerundet wird das Kapitel mit einer Checkliste, mit der Sie die Potential einer Interaktion am Messestand bereits vor der Umsetzung bewerten können.
Barbara Harbecke führt in die Thematik Messekommunikation ein und zeigt die strategischen sowie operativen Dimensionen einer Messebeteiligung auf. Basierend auf den Messezielen und deren Controlling.
Michael Geisser stellt, gemeinsam mit Stefan Luppold, die hybride Messkommunikation vor. In einer Welt, deren digitaler Kommunikationsanteil ständig wächst, können Aussteller die Wirkung durch vor- und nachgelagerte sowie parallel zur Messebeteiligung stattfindende Kommunikation erhöhen.
Einen Focus auf Kommunikation und Social Media richten Markus Dickhardt und Helge Ruff. Bettina Timmler greift Methoden für erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit rund Messebeteiligungen auf. Wie gelingt es das Messepersonal für den Messeeinsatz vorzubereiten und zu trainieren ist der Fokus von Barbara Harbecke. Ein vom Multisense Institut geführtes Interview liefert Anregungen zu den fünf Sinnen in der Live-Kommunikation und rundet das Spektrum der Beiträge ab.
Titel: Erfolgsfaktor Kommunkation bei Messeauftritten
http://www.messe-infotainer.de/buch-erfolgsfaktor-kommunikation-bei-messeauftritten.htm
Herausgeber: Stefan Luppold
Vorwort: Dr. Peter Neven
Autoren: Barbara Harbecke, Bettina Timmler, Michael Kolb, Markus Dickhardt, Helge Ruff, Michael Geisser und Stefan Luppold.
Verlag Wissenschaft und Praxis

Messe-Infotainer.de entwickelt seit 1996 interaktive Lösungen für mehr qualifizierte Messekontakte mit Geld zurück Garantie. U.a. für Firmen wie z. B. GE Healthcare, E.ON Ruhrgas, citel, Jacob, Metallux… Der Inhaber Michael Kolb ist Herausgeber einer Podcastreihe mit Interviews zum Thema Messeerfolg und des Onlinejournals: Messebrief

Kontakt:
Messe-Infotainer.de
Michael Kolb
Lange Straße 42
89233 Neu-Ulm
07307-956564
m.kolb@messe-infotainer.de
http://www.messe-infotainer.de/messetraining-messe-erfolgs-training.htm