Tag Archives: Mietobjekt

Immobilien

Nordhessen – Büroräume, Gewerbeflächen, Immobilie, Mietobjekt in Melsungen

In optimaler, zentrumsnaher Gewerbelage und idealer Verkehrsanbindung befindet sich ein repräsentatives, helles Bürogebäude mit großzügigen Stell- und Parkplätzen.

Nordhessen - Büroräume, Gewerbeflächen, Immobilie, Mietobjekt in Melsungen

(Bildquelle: © B. Rüttger)

Schwalm-Eder-Kreis – Zwischen dem hügeligen Melsunger Bergland im Osten und dem Homberger Hochland im Westen liegt, an der Fulda, die romantische mittelalterliche Kleinstadt Melsungen.

Die schöne Fachwerkstadt ist interessant, nicht nur wegen der Geschichte, sondern auch wegen ihres einzigartigen Flairs und der Nähe zu Kassel. Hier kann man gut Leben und Arbeiten und sich zwischen Kultur und Natur erholen. Ein Bummel durch die romantischen Fachwerkstraßen mit den vielen Geschäften oder die besinnliche Ruhe am Fuldafluss. Durch die optimale Verkehrslage mit unmittelbarem Autobahnanschluss ist man gut angebunden an ein ideales Netz von Verbindungen in alle Richtungen.

Die Städte und Gemeinden in der Region, Felsberg, Guxhagen, Malsfeld, Spangenberg, Melsungen haben sich touristisch zusammengeschlossen, um Gästen die Attraktionen und Highlights der Umgebung zur Freizeitgestaltung an der Fulda gemeinsam zu präsentieren. Vor kurzen wurde die Tourismusregion „Melsunger Land“ im Schwalm-Eder-Kreis gegründet und ist damit einer der jüngsten, touristischen Zusammenschlüsse von Städten und Gemeinden in Nordhessen.

Gewerbe und Industrie in Melsungen

Einige Unternehmen in Melsungen und der Region sind deutschlandweit bekannte Marken. Der größte Arbeitgeber, die „B. Braun Melsungen AG“, ist ein weltweit tätiges Pharma- und Unternehmen das im Sektor Medizinbedarf ein Global-Player ist. Im Bereich Einzelhandel und Logistik ist die Firma EDEKA ansässig, die für ihr Absatzgebiet die Belieferung der Märkte in Nord- und Mittelhessen sowie in Teilen von Thüringen und Südniedersachsen von hier sicherstellt. Der Mittelstand ist vertreten durch Solupharm GmbH, die Faubel & Co. Nachfolger GmbH, die WESPA Metallsägenfabrik, Simonds Industries GmbH und die Dr. Karl Wetekam & Co. KG. Als Verlage sind zudem die Neumann-Neudamm GmbH und der A. Bernecker Verlag ansässig. Quelle: Wikipedia.

Interessante Büro – oder Praxisflächen in zentraler Top-Lage

In bester zentraler Lage (Polizei, Feuerwehr in unmittelbarer Nähe) steht in Melsungen ein interessantes Bürogebäude mit 2 Büroetagen 1.OG und EG zur Vermietung. Jede Einheit verfügt über Einzel-, Doppel-, Mehrbelegungsbüros, Besprechungsraum, Damen und Herren WC, Teeküche etc.. Die Flächen verfügen über eine gute und moderne Ausstattung. Jede Etage hat ca.217m² und kann auch einzeln angemietet werden. Dazu sind weitere Lager- und Abstellräume vorhanden. Auf dem Gelände sind 60 PKW Stellplätze und 3 Garagen angesiedelt und können ebenfalls angemietet werden.

Links zum Objekt:

https://www.immobilienscout24.de/gewerbe-flaechen/de/hessen/schwalm-eder-kreis/melsungen/buero-mieten/
https://www.immowelt.de/expose/2G9QY4B
https://www.kip.net/hessen/melsungen/gewerbe/Gewerbeimmobilie_W5524977
https://www.kip.net/hessen/melsungen/gewerbe/Gewerbeimmobilie_W5580999

Das Mietobjekt befindet sich in einer verkehrsgünstigen, zentrumsnahen Lage in Melsungen, direkt an der Bundesstraße 83. Die Verkehrsanbindungen sind optimal, nur vier Kilometer zur Autobahn nach Kassel, zum Flughafen Kassel-Calden, zur Bahn (ICE Bahnhof Wilhelmshöhe) oder nach Bad Hersfeld. Der Melsunger-Bahnhof ist zentral leicht zu Fuß oder bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln direkt vor der Haustür erreichbar. Er ist Haltepunkt für eine große Auswahl an Zugverbindungen z.B. nach Kassel, Fulda oder Eisenach. Ein zusätzlicher interessanter Service ist die Regio-Bahn, die Melsungen direkt mit der Kasseler Innenstadt verbindet.

Kontakt: Bärbel Rüttger, eMail: baerbel.ruettger@t-online.de Tel.: +49 160 97097104

ZAROnews der PR-Service für Online-Pressemedien, Social-Media und Printmedien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wir recherchieren, schreiben und publizieren und platzieren in Suchmaschinen

Firmenkontakt
ZAROnews PR-Service
Robert Zach
Hechtsee 7
6330 Kufstein
+49 700 99977700
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.world

Pressekontakt
ZAROnews
Verena Damiani
Oberzelgli 15
CH-6390 Engelberg
0700 999 777 00
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.world

Immobilien

Darauf legen Deutsche beim Kauf einer Anlageimmobilie Wert

Darauf legen Deutsche beim Kauf einer Anlageimmobilie Wert

Darauf legen Deutsche beim Kauf einer Anlageimmobilie Wert

Auf der Suche nach einer sicheren Anlagemöglichkeit für ihr Erspartes, wenden sich viele Menschen dem Immobilienmarkt zu. Sei es, dass sie in Immobilienfonds oder -aktien investieren oder eine Immobilie kaufen, um diese zu vermieten.
Die Immobilienberatung und Maklervermittlung HAUSGOLD wollte wissen, welche Kriterien Anlegern beim Kauf eines Mietobjektes wichtig sind und hat potentielle Käufer deutschlandweit befragt.

Nur wenige wollen im Ausland vermieten
Wer eine Immobilie als Anlageobjekt kaufen möchte, konzentriert sich auf den deutschen Immobilienmarkt. 81 Prozent aller Umfrageteilnehmer sprechen sich dafür aus, dass die Immobilie, die sie vermieten wollen, in Deutschland liegen solle. Nur für 19 Prozent wäre eine Auslandimmobilie eine Option.

Eigener Lebensmittelpunkt beeinflusst Kaufentscheidung
Vielen potentiellen Vermietern ist die Nähe zu ihrem Mietobjekt wichtig. 47 Prozent geben an, dass ihre Anlageimmobilie nicht weiter als 20 km vom eigenen Zuhause entfernt sein soll. 17 Prozent wünschen eine Entfernung von bis zu 150 km, und 36 Prozent wäre die Entfernung egal.

Großstadtlage ist interessanter als ländlicher Raum
„Wenn ich eine Immobilie als Anlageobjekt kaufen würde, dann sollte sich diese in einer Großstadt befinden.“ Diese Meinung vertreten 37 Prozent aller Umfrageteilnehmer, während sich 17 Prozent für eine Immobilie im ländlichen Raum aussprechen. Fast ein Drittel (31 Prozent) wäre es dagegen egal, wo sich die Anlageimmobilie befindet und 15 Prozent sprechen sich explizit für einen Standort in einer Ferienregion aus.

Lieber Wohnung als Haus
Vielen Menschen erscheint es erstrebenswerter, einer Wohnung zu vermieten als ein Haus. 56 Prozent würden sich eine Wohnung als Anlageobjekt kaufen und 44 Prozent würden sich für ein Haus entscheiden.

Mikrolage nicht aus dem Auge verlieren
Wer über den Kauf einer Mietimmobilie als Geldanlage nachdenkt, sollte sich intensiv mit der Materie zu befassen. Neben der Finanzierung ist die Lage entscheidendes Kriterium. „Achten Sie auf die Mikrolage“, rät HAUSGOLD-Geschäftsführer Sebastian Wagner, „wo die Wirtschaft floriert, werden gute Gehälter gezahlt und die Gefahr von Mietausfällen ist geringer. Eine Infrastruktur mit vielfältigen Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, guten Verkehrsanbindungen, Schulen und Parks ermöglicht bessere Mietpreise.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.hausgold.de

HAUSGOLD ist eine Informations- und Beratungsplattform für Nutzer in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die ihre Immobilie verkaufen möchten. Ihnen bietet HAUSGOLD umfangreiche Informationen, eine umfassende Telefonberatung sowie eine kostenlose Immobilienbewertung. Zudem hilft das Unternehmen bei der Suche nach einem geeigneten lokalen Makler, der die regionalen Gegebenheiten kennt und beim Verkauf der Immobilie unterstützt. Für Immobilienbesitzer sind die HAUSGOLD-Services grundsätzlich unverbindlich und kostenlos. Auch für Makler ist die Zusammenarbeit mit HAUSGOLD risikolos. Nur wenn der Makler Einnahmen erwirtschaftet, erhält HAUSGOLD eine Provision. HAUSGOLD ist ein Service der talocasa GmbH. Geleitet wird das 2014 in Hamburg gegründete Unternehmen von Sebastian Wagner und Dr. Georg Pagenstedt.

Kontakt
HAUSGOLD | talocasa GmbH
Michaela Komatowsky
Stresemannstraße 29
22769 Hamburg
040 226161425
michaela.komatowsky@hausgold.de
http://www.hausgold.de

Immobilien

Hansetor Immobilien: Häuser und Wohnungen richtig vermieten.

www.hansetor-immobilien.de

Wer beabsichtigt, eine Immobilie zu vermieten, kommt nicht umhin, sich mit den rechtlichen Anforderungen und Vorgaben wie z.B. Mietvertrag, Miethöhe und Nebenkostenabrechnung vertraut zu machen. Fehlt dem Vermieter hier ein fundiertes Grundwissen, läuft er schnell Gefahr, Fehler zu begehen, die später zu juristischen oder finanziellen Nachteilen führen können.

Seit über 25 Jahren gehört Hansetor Immobilien zu den führenden Immobilienmaklern im Großraum Hamburg. Geschulte Mitarbeiter unterstützen Immobilienvermieter bei allen Tätigkeiten, die während der Vermietungsphase anfallen. Durch den regelmäßigen Kontakt zum Vermieter garantiert Hansetor Immobilien eine hohe Transparenz und hält den Vermieter über alle wichtigen Schritte auf dem Laufenden.

Ein wichtiger Aspekt bei der Vermietung stellt die Preisfindung für das zu vermietende Objekt dar, denn der Mietpreis sollte weder zu hoch noch zu niedrig festgesetzt werden. Der Mietspiegel, den der Vermieter über die zuständige Gemeindeverwaltung erfragen kann, liefert hier einen ersten Anhaltspunkt. Für eine korrekte Festsetzung der Miethöhe sind aber nicht nur Lage und Größe entscheidend, sondern auch Zustand und Ausstattung. Damit hierbei Fehleinschätzungen seitens des Vermieters vermieden werden, helfen die erfahrenen Hansetor-Mitarbeiter, das Objekt optimal zu bewerten und einen angemessenen Mietpreis festzulegen.

Ist ein Mieter gefunden, begleitet Hansetor die Vertragsschließung von der Unterzeichnung des Mietvertrages über die Anfertigung eines Übergabeprotokolls bis hin zur Schlüsselübergabe. Weitere Informationen erhalten Sie bei Hansetor Immobilien, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@hansetor-immobilien.de oder im Internet auf www.hansetor-immobilien.de

Die Hansetor Immobilien ist spezialisiert auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien in der Metropolregion Hamburg. Mit Standorten in Hamburg, Henstedt-Ulzburg, Bargteheide, Ahrensburg und Börnsen deckt das Unternehmen den Großraum Hamburg ab. Das Unternehmen bietet seit 1982 eine umfassende Betreuung für Verkäufer, Käufer, Vermieter und Mieter.

Kontakt
Hansetor Immobilien
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
040-524781400
info@hansetor-immobilien.de
http://www.hansetor-immobilien.de

Immobilien

Hansetor Immobilien: Tipps für Vermieter von Häusern und Wohnungen

www.hansetor-immobilien.de

Bevor Vermieter die Mietersuche in Angriff nehmen, sollten sie sich Gedanken über die rechtlichen Vorgaben machen wie z.B. Miethöhe, Mietvertrag und Nebenkostenabrechnung. Da das Mietrecht für Vermieter einige Fallstricke beinhaltet, ist ein fundiertes Grundwissen zu diesem Thema unabdingbar.

Hansetor Immobilien ist seit 25 Jahren ein führendes Maklerunternehmen im Raum Hamburg und unterstützt Kunden bei der Vermietung ihrer Wohnungen und Häuser. Geschulte Mitarbeiter übernehmen alle Arbeiten, die während der Vermietungsphase anfallen und stehen im Kontakt mit dem Vermieter, um ihn über den aktuellen Stand zu informieren.

Für die Festsetzung der Miethöhe sind Lage, Zustand, Größe und Ausstattung des Mietobjekts grundlegende Faktoren. Um die Miete jedoch nicht zu hoch oder zu niedrig festzulegen, sollte sich der Vermieter bei der Gemeindeverwaltung über den Mietspiegel erkundigen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Großraum Hamburg und in den anschließenden Regionen können die Mitarbeiter des Hamburger Maklers den Vermieter bei der Preisfindung für das zu vermietende Objekt optimal unterstützen.
Ist ein Mieter gefunden, begleitet Hansetor die Vertragsschließung von der Unterzeichnung des Mietvertrages über die Anfertigung eines Übergabeprotokolls bis hin zur Schlüsselübergabe. Weitere Informationen erhalten Sie bei Hansetor Immobilien, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 04193-889023, per E-Mail an die Adresse info@hansetor-immobilien.de oder im Internet auf www.hansetor-immobilien.de

Die Hansetor Immobilien ist spezialisiert auf den Verkauf und die Vermietung von Immobilien in der Metropolregion Hamburg. Mit Standorten in Hamburg, Henstedt-Ulzburg, Bargteheide, Ahrensburg und Börnsen deckt das Unternehmen den Großraum Hamburg ab. Das Unternehmen bietet seit 1982 eine umfassende Betreuung für Verkäufer, Käufer, Vermieter und Mieter.

Kontakt
Hansetor Immobilien
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
04193-889023
info@hansetor-immobilien.de
http://www.hansetor-immobilien.de

Allgemein

Immobilien als Kapitalanlage die Rendite

Immobilien zur Vermietung – wann lohnt sich ein Kauf?

(NL/7813062166) „Solide Rendite“
„Mietwohnhaus mit attraktiver Rendite“
„Ihre Cash-Cow“
Solche Überschriften springen dem Leser von Immobilienanzeigen heute massenhaft entgegen. Was steckt dahinter? Was ist denn nun eine „attraktive Rendite“ oder gar ein „Cash-Cow“? Was sind die Renditeversprechen tatsächlich wert? Wie ist der Renditebegriff definiert?

Unter Rendite versteht man üblicherweise das Verhältnis von Jahresnettomiete zu Kaufpreis. Damit
handelt es sich um eine Bruttorendite. Und hier beginnt das Problem.

Ist eine Rendite von 5 % eine gute oder eher schlechte Rendite?
Auf den ersten Blick sieht das ganz gut aus. Vor allem, wenn die Rendite mit Renditen anderer
Anlageformen auf dem Kapitalmarkt, z.B. Staatsanleihen, verglichen wird.
Wirkliche Aussagekraft hat die Bruttorendite jedoch nicht. Sie ist Augenwischerei! Jeder Anleger
muss die Nettorendite ermitteln, um eine Entscheidung treffen zu können.
Schönrechnereien werden später richtig teuer!
Zu oft habe ich Teilnehmer in meinen Seminaren, die bei der Kaufentscheidung krasse Fehler gemacht haben und durch meine Seminare eine Art Aufhebung dieser Fehler oder zumindest Rezepte zur Verbesserung der Situation erhoffen.

In diesem Beitrag möchte ich den ersten Schritt auf dem Weg zur Nettorendite zeigen. Die weiteren
beschreibe ich im Folgebeitrag.
Fangen wir also mit einfachsten Dingen, ja Selbsverständlichkeiten, an:

Kostet das Anlageobjekt 500.000,– € und bringt es eine monatliche Nettomiete von 2.500,– €, dann
beträgt die Rendite 6 %.
Denn:

Rendite = 2.500,– € x 12 Monate/500.000,– € x 100

Rendite = 30.000,– €/500.000,– € x 100

Rendite = 6,0 %
6 % Rendite. Ein toller Wert. Aber nur auf den ersten Blick. Denn das ist die Bruttorendite.
Anschaffungsnebenkosten sind nicht berücksichtigt.
Nun berechnen wir die Rendite unter Berücksichtigung der Anschaffungsnebenkosten.
Diese sind Grunderwerbsteuer, Notar und Grundbuchkosten.
Die Grunderwerbsteuer ist bundesweit nicht mehr einheitlich.
Seit dem 1. September 2006 dürfen die Bundesländer den Steuersatz selbst festlegen. Die neuen
Grunderwerbsteuern ab 1. Januar 2014 im Überblick:
– Baden-Württemberg: 5 Prozent
– Bayern: 3,5 Prozent
– Berlin: 6 Prozent (aktuell: 5 Prozent)
– Bremen: 5 Prozent (aktuell: 4,5 Prozent)
– Brandenburg: 5 Prozent
– Hamburg: 4,5 Prozent
– Hessen: 5 Prozent
– Mecklenburg-Vorpommern 5 Prozent
– Niedersachsen: voraussichtlich 5 Prozent (aktuell: 4,5 Prozent)
– Nordrhein-Westfalen: 5 Prozent
– Rheinland-Pfalz: 5 Prozent
– Saarland: 5,5 Prozent
– Sachsen: 3,5 Prozent
– Sachsen-Anhalt: 5 Prozent
– Schleswig-Holstein: 6,5 Prozent (aktuell: 5 Prozent)
– Thüringen: 5 Prozent (oe)

Wir gehen bei unseren weiteren Berechnungen von 5 Prozent aus.
Für die Notar- und Grundbuchgebühren veranschlagen wir seit 2013 realistische 2 % vom Kaufpreis.

Rendite = Jahresnettomiete/ Kaufpreis Notar/Grundbuch Grunderwerbsteuer x 100

Rendite = 2.500,– € x 12 Monate/(500.000,– € 10.000,– € 25.000,– €) x 100

Rendite = 30.000,– €/535.000,– € x 100
Rendite = 5,6 %€
5,6 Prozent Rendite. Sieht nicht mehr ganz so gut aus wie vorhin. Dennoch ein guter Wert, der eine
weitere Beschäftigung mit der Immobilie verlangt.

Was jetzt? Reicht uns dieses Ergebnis oder müssen weitere Faktoren in die Betrachtung eingezogen
werden?
Die Antwort lautet: Ja, unbedingt.
Dazu mehr im nächsten Beitrag.

Weiterführende Literatur von Thomas Trepnau gibt es versandkostenfrei hier .
Dieses wichtige Seminar von Thomas Trepnau sollten Sie sich unbedingt vormerken oder noch besser: Melden Sie sich gleich an und sparen Sie dabei sofort 50 € !

Das Unternehmen führt individuell zugeschnittene Firmentrainings sowie Grundlagenseminare bei Veranstaltern wie den Industrie- und Handelskammern und der Deutschen Immobilien-Akademie für Vermieter, Hausverwalter, Eigentümer, Makler, Immobilienfinanzierer und andere Immobilienunternehmen durch. Außerdem erscheinen im Verlag regelmäßig Fachbücher zu den Seminarthemen. Durch die Kombination von Büchern, Trainings, Schulungen und Seminaren bietet das Unternehmen seinen Kunden optimale Lösungen zu günstigen Preisen und garantiert so gleichzeitig hohe Qualität in Hinsicht auf Aktualität und praktischer Anwendbarkeit. Die Schulungen und Workshops werden europaweit durchgeführt.

Kontakt:

Immo Coaching & Publishing Com. LTD
12/1 Forrest Street
STJ 2033 MT-St. Julians
*35635505459
info@immobilienkurs.com
http://www.immobilienkurs.com

Allgemein

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

Stellplatz oder Garage mieten – online & kostenlos

stellplatz-mieten.net

Immer mehr Fahrzeugbesitzer in Deutschland suchen nach einem Stellplatz oder einer Garage für ihren fahrbaren Untersatz. Die Motive hierfür sind unterschiedlich und hängen in erster Linie vom Fahrzeugtyp ab. Während PKW-Besitzer meist einen Stellplatz bzw. Tiefgaragenplatz in der Nähe ihres Wohnorts oder Arbeitsplatzes suchen, sind Eigentümer von Wohnwagen und Wohnmobilen an einer Unterstellmöglichkeit zwischen ihren Reisen bzw. für die Wintermonate interessiert. Wer hier eine ungenutzte Halle oder Scheune als Mietobjekt anzubieten hat, wird sicherlich keine Schwierigkeiten haben, diese entsprechend zu vermarkten.

Eine neue Plattform für solche Angebote bietet das Portal: www.stellplatz-mieten.net.
Hier können Anbieter von Stellplätzen und Garagen ihre Inserate online und kostenlos übermitteln. Selbstverständlich ist das Portal auch für Interessenten, die einen Stellplatz oder eine Garage mieten möchten, kostenlos.

Wer einen Stellplatz oder eine Garage hat, die Sie vermietet werden soll, trägt sie am besten noch heute bei www.stellplatz-mieten.net ein!

Kontakt:
Holger Steinmann
Holger Steinmann
Märkerwaldstraße 174
64625 Bensheim
06251-570501
mail@holgersteinmann.de
www.holgersteinmann.de

Immobilien

900 Quadratmeter Verkaufsfläche in Hesel zu mieten

Das Gelände an der Oldenburgerstraße in Hesel, auf dem sich das ehemalige Modehaus „“KARO TEXTIL´´ befindet, ist zu haben. Es wird ein Mieter gesucht.

900 Quadratmeter Verkaufsfläche in Hesel zu mieten

900 m² Verkaufsfläche in Hesel

Bis zu 900 Quadratmeter Verkaufsfläche und 400 Quadratmeter Lagerfläche an der Oldenburgerstraße in Hesel wird ein Mieter gesucht. Dort befindet sich das ehemalige Modehaus „“KARO TEXTIL´´.

Das Immobilien Büro RE/MAX Immo-Team aus Papenburg, Ansprechpartner ist Herr Karsten Harders, bietet diese Gewerbefläche zur Zeit an. RE/MAX ist Weltweit vertreten und ist die Nummer 1 in der Vermittlung von Immobilien.

Das Mietobjekt kann ab dem 01.03.2013 bezogen und gemietet werden. Es bestehe kein Zeitdruck. Vorstellbar sei vieles. Eine 22 Meter lange Schaufensterfront verschönert den Anblick dieser Immobilie. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind ebenfalls gegeben. Die Anbindung zu der A28 ist günstig, denn diese sei in 10 Minuten erreichbar. Darüber hinaus ist die Lage sehr gelegen, da Hesel Nachbarn wie die Stadt Leer, Aurich, Emden, Westerstede und angrenzende Ortschaften wie Wiesmoor und Uplengen hat. Der Standort dieser Verkaufsfläche ist daher sehr gut gelegen. Das Einzugsgebiet im Umkreis von ca. 35-40 Kilometern, umfasst mehr als 400.000 Einwohner.

Immobilien Büro RE/MAX – Wohn.- und Grundstücksvermittlung

Kontakt:
RE/MAX Immo-Team
Karsten Harders
Hauptstraße 72a
26789 Leer
0171-3836842
karsten.harders@remax.de
http://www.remax-immoteam.de

Immobilien

Geschäftsadresse in perfekter Umgebung

Freie Büroräume im Peter Merian-Haus in Basel

Das imposante «Merian Haus» am Bahnhof SBB in Basel ist eine der repräsentativsten Geschäftsadressen in der Nordwestschweiz. Nicht nur die interne Infrastruktur des modernen Baus überzeugt, sondern vor allem auch die Lage an Autobahnzubringer, Cityzufahrt, Tramstrecke zur Innerstadt und Agglomeration sowie Bahn-Verbindung in die Schweiz und ins Ausland.

Die markanten Gebäude mit den grünen Glasfassaden entlang der Nauenstrasse sind längst zum Wahrzeichen am «Tor zu Basel» geworden. Sie setzten direkt an Autobahnzubringer und Bahnhof einen eindrücklichen, neuen Akzent für das sich wandelnde und aufstrebende Quartier.

Die vorgegebene Infrastruktur zusammen mit den individuell gestaltbaren Bürogeschossen bilden ideale Voraussetzungen für erfolgreiche Geschäfte. Repräsentativer und gleichzeitig praktischer lässt sich ein Firmensitz kaum aufbauen. Mitarbeiter und Besucher finden um Untergeschoss des Gebäudes Parkplätze. Der Empfangsbereich im Erdgeschoss ist grosszügig und bereits eingerichtet. Im Erdgeschoss stehen noch über 400 Quadratmeter Büroraum zur Verfügung.

Im Moment sind die Gebäude 88 und 90 zu mieten. Im Peter Merian-Haus Nr. 88 stehen rund 440 Quadratmeter Bürofläche zur Verfügung. Im 1. Obergeschoss befinden sich 1’085 Quadratmeter, im 2. und 3. Obergeschoss jeweils 1’290 Quadratmeter Bürofläche. Das Peter Merian-Haus Nr. 90 bietet im 3. Obergeschoss 1’030 Quadratmeter Bürofläche sowie 742 Quadratmeter Lagerfläche im Untergeschoss und 43 Tiefgaragenstellplätze.

Die Büroflächen sind teilweise mit einem mobilen Trennwandsystem unterteilt. Die Trennwände enthalten Glaselemente für mehr Transparenz und Licht in den Gängen. Der Ausbau kann wie bestehend übernommen, oder auf die individuellen Bedürfnisse des Benutzers angepasst werden. In jeder Etage gibt’s WC-Anlagen, Teeküchen und Abstellräume. Der Zutritt erfolgt über mehrere Personenlifte und grosszügige Treppenhäuser.

Im Peter Merian-Haus gehen die Mitarbeiter nicht nur gerne und stolz zur Arbeit, es vermittelt als Firmensitz modernen Zeitgeist und Weltoffenheit…

Peter Straub Immobilienmanagement ist unter anderem der Spezialist für die Vermarktung von aussergewöhnlichen Liegenschaften in ganz Europa. Geschäftsinhaber Peter Straub kennt den internationalen Immobilienmarkt sehr genau. Als ganzheitlicher Immobilienspezialist hat er seine Erfahrungen in den letzten 12 Jahren bei namhaften Firmen in der Schweiz gesammelt. Das Immobilienmanagement ist für Peter Straub Leidenschaft auch in komplexen Fällen. Das Unternehmen verfügt über ein dichtes Immobiliennetzwerk international.

Kontakt:
Peter Straub Immobilienmanagement
Peter Straub
Münchensteinerstrasse 2
4052 Basel
*41 61 534 03 54
info@straubundpartner.com
http://www.straubundpartner.com