Tag Archives: Mobilfunk

Allgemein

o2 LTE-Ausbau: Lückenlose LTE-Abdeckung frühestens 2024?

Entwicklung der o2 LTE Abdeckung 2015 bis 2018

o2 LTE-Ausbau: Lückenlose LTE-Abdeckung frühestens 2024?

o2 LTE Ausbau 2015 bis 2018

Das Vergleichsportal allnet-flatrate.net hat aus über 500 Teilstücken die Netzabdeckungskarte für das o2 LTE-Netz von Telefonica für die Jahre 2015 und 2018 erstellt und jetzt ausgewertet.

Der genaue Vergleich der Karten zeigt:

– Die aktuelle o2 LTE-Netzabdeckung beträgt 66%
– Die o2 LTE-Netzabdeckung ist von 2015 bis 2018 um 17% angestiegen
– Innerhalb von Gebäuden deckt das LTE-Netz von o2 aktuell nur 31% der Fläche Deutschlands ab
– Wird der Ausbau in der Geschwindigkeit fortgeführt, kann frühestens 2024 mit einer nahezu flächendeckende Netzabdeckung (außerhalb von Gebäuden) gerechnet werden

Ausgewertet haben wir die von Telefonica Germany GmbH & Co. OHG online bereitgestellten Karten zur o2 LTE-Netzabdeckung. Da diese immer nur Teilabschnitte der Deutschlandkarte zeigen, mussten wir über 500 einzelne Teile wie bei einem Puzzle zusammensetzen, um eine Netzkarte für ganz Deutschland zu erhalten. Bereits 2015 haben wir mit demselben Verfahren eine Karte des o2 LTE-Netzes erstellt. Mit den beiden Karten können wir die Entwicklung des o2 LTE-Ausbaus grafisch darstellen und mit Hilfe eines Grafikprogramms über ein Farbhistogramm den Ausbaufortschritt berechnen.

Vergleich 2015 mit 2018
Die Karte von 2015 zeigt, dass das LTE-Netz von o2 vor allem in Großstädten und Ballungsräumen ausgebaut ist. Auf die Fläche Deutschlands bezogen ergibt sich eine Gesamtabdeckung von etwa 49%.
2018 lässt sich ein Ausbau der bereits bestehenden Netzstruktur feststellen. Das LTE-Netz in den Großstädten und Ballungsräumen dehnt sich leicht aus und Autobahnen zwischen den bestehenden Gebieten werden weiter ausgebaut. Neue Regionen hingegen werden kaum erschlossen. Die abgedeckte Fläche wächst innerhalb der drei Jahre um 17% auf 66% an.

Empfang in Gebäuden und im Freien
o2 unterscheidet bei seinen Karten zwischen der „Versorgung in Gebäuden“ und der „Versorgung im Freien“. Auch diese Unterscheidung werteten wir aus: demnach haben 2018 o2-Kunden in 47% des LTE-Netzes auch innerhalb von Gebäuden Empfang – das entspricht gerade einmal 31% der Gesamtfläche Deutschlands.

Die Karte zeigt, dass diese Bereiche vor allem in den Zentren von Städten und Ballungsräumen liegen, während an den Rändern des Empfangsbereichs LTE nur im Freien empfangen werden kann.

Unser Vorgehen
Telefonica stellt online eine interaktive Karte bereit, mit welcher Kunden die Netzabdeckung in ihrer Region nachvollziehen können. Lässt man sich auf dieser Karte die Abdeckung des LTE-Netzes anzeigen, kann man nicht soweit herauszoomen, dass man die gesamte Abdeckung Deutschlands sehen könnte. Wir haben deshalb den kleinstmöglichen Zoomfaktor gewählt und Screenshots erstellts. Dies haben wir mit jedem Teilabschnitt der Karte wiederholt und die so erhaltenen über 500 Teile letztlich zu der Gesamtkarte zusammengesetzt.

Anschließend haben wir die blauen und orangen Flächen zur „Versorgung in Gebäuden“ und zur „Versorgung im Freien“ über ein Farbhistogramm berechnet und mit der Gesamtfläche in Relation gesetzt.

Hintergrund
Bei den jährlichen Netztests von chip.de und connect belegt das o2-Netz regelmäßig den letzten Platz. Vor allem im Bereich des LTE-Standards, welcher aufgrund seiner Bedeutung für schnelles mobiles Internet immer wichtiger wird, liegt o2 meist weit hinter der deutschen Telekom und Vodafone.
Ende 2014 übernahm Telefonica den konkurrierenden Netzbetreiber E-Plus und dessen Sendeeinheiten. Wie connect berichtete, gab o2 damals bekannt, bereits 2017 mit der Telekom und Vodafone auf Augenhöhe liegen zu wollen.

Die neue Bundesregierung habe in ihrem Koalitionsvertrag „den Funklöchern in Deutschland den Kampf“ angesagt, wie Verkehrsminister Andreas Scheuer Anfang April verkündete. Mit einer App sollen die Funklöcher jetzt durch Nutzer leicht geortet und der Bundesnetzagentur gemeldet werden. „So kann die Jagd auf die weißen Flecken im Mobilfunknetz eröffnet werden.“

Artikel online

Artikel als PDF

Pressemappe zum Artikel

Wir sind seit 2004 im Telco Bereich aktiv

Wir machen:

Spezialisierte Vergleichsseiten
Jede Webseite von uns deckt genau EIN Thema ab und bietet dadurch dem Kunden ein zielgerichtetes Einkaufserlebnis

Markt Transparenz
Auf jeder Webseite wird der komplette deutsche Markt zu diesem Thema transparent dargestellt

Technologie
Unsere Vergleichtabellen sind 100% intern programmiert und greifen auf ein zentrales Verwaltungssystem zurück

Seriöse Angebote
Wir nehmen nur Anbieter auf die unseren Qualitätsstandards entsprechen und keine Kosten verstecken

Einige unserer Webseiten:
https://www.allnet-flatrate.net/
https://www.prepaid-karte-vergleich.de/
http://www.surfsticks-vergleich.com/

Firmenkontakt
Jomabe Internet
Jonas Becker
Franzstr. 109
52064 Aachen
0176 61 24 77 30
info@jomabe.de
http://www.jomabe.de

Pressekontakt
allnet-flatrate.net
Sascha Marcic
Franzstr. 109
52064 Aachen
0152 053 065 74
sascha@jomabe.de
https://www.allnet-flatrate.net

Allgemein

Einmalig 10 GB zusätzliches Datenvolumen für congstar Prepaid

Mehr Telefonminuten und Daten beim congstar Prepaid Surf Paket ab 27. März

Köln, 12. März 2018. Zusätzliches Datenvolumen bei congstar Prepaid: Wer ab sofort und bis zum 20. Mai 2018 ein congstar Prepaid Smart, Surf oder Allnet Paket bzw. einen congstar Prepaid wie ich will Tarif inklusive einer Datenoption aktiviert, erhält einmalig 10 GB zusätzliches Datenvolumen. Neukunden bekommen innerhalb von 24 Stunden nach Aktivierung ihrer Prepaid SIM-Karte per SMS einen Code, der mobil unter www.datapass.de/voucher eingelöst werden kann. Der Datenpass mit Zusatzvolumen gilt ab der Einlösung dann 30 Tage.

Extra-Datenvolumen auch bei Buchung von congstar Prepaid wie ich will mit Datenoption
Neukunden des beliebten congstar Prepaid wie ich will Tarifs können den 10 GB Datenpass ebenfalls nutzen. Voraussetzung ist, dass bei Aktivierung eine der sechs verfügbaren Datenoptionen (von 100 MB / 30 Tage bis 2000 MB / 30 Tage) gebucht wird. Bei congstar Prepaid wie ich will lässt sich alle 30 Tage der persönliche Wunschmix aus Minuten, SMS und MB über intuitiv bedienbare Schieberegler in der congstar App oder auf der Website individuell neu zusammenstellen. Allnet-Minuten und SMS sind ebenfalls flexibel buchbar. Ohne gebuchte Option fällt keine monatliche Gebühr an, für jede Telefonminute in alle deutschen Netze und je SMS werden dann günstige 9 Cent abgerechnet. Wer mehr Datenvolumen und Speed benötigt, kann auch weiterhin mit dem optionalen Datenturbo für 5 Euro pro 30 Tage das Datenvolumen und die Surfgeschwindigkeit verdoppeln.

congstar Prepaid Surf Paket wird aufgewertet
congstar Kunden, die das Prepaid Surf Paket nutzen, profitieren ab dem 27. März 2018 sogar dauerhaft von mehr Leistung. Das Surf Paket wird Ende des Monats aufgewertet und beinhaltet dann für 10 Euro pro 30 Tage 250 Freiminuten statt wie bisher 100 Minuten in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Datenvolumen statt 1,25 GB Datenvolumen bei max. 21,6 Mbit/s. Auch Bestandskunden erhalten die Aufwertung automatisch im Zuge des nächsten Abrechnungszeitraums.

congstar Prepaid Pakete als günstige Komplettlösungen für verschiedene Ansprüche
Die congstar Prepaid Pakete bieten folgende Leistungen:
-Das Prepaid Smart Paket für Normalnutzer beinhaltet für 8 Euro pro 30 Tage 300 Minuten und 50 SMS in alle deutschen Netze sowie 400 MB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s.
-Im Prepaid Surf Paket für Vielsurfer sind für 10 Euro pro 30 Tage ab dem 27. März 250 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 1,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s enthalten.
-Mit dem Prepaid Allnet Paket für Vieltelefonierer stehen für 20 Euro pro 30 Tage eine Telefonflat in alle deutschen Netze und 2,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung.
Alle Informationen zu den congstar Prepaid-Angeboten, zur Aktivierung von Prepaid SIM-Karten und zum 10 GB Datenpass sind unter www.congstar.de/prepaid zu finden

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2018 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Allgemein

FC St. Pauli und congstar suchen den KIEZ-CHAMPION 2018

Anmeldung läuft: Beim Turnier für Freizeitkicker winken 10.000 Euro und ein Spiel gegen die Profis

FC St. Pauli und congstar suchen den KIEZ-CHAMPION 2018

Zum dritten Mal veranstalten der FC St. Pauli und sein Hauptsponsor congstar ein Fußballturnier.

Bereits zum dritten Mal seit 2016 laden der FC St. Pauli und sein Hauptsponsor congstar in diesem Frühjahr Hobbykicker zum bundesweiten Straßenfußball-Turnier KIEZ-CHAMPION ein. Ab sofort können sich die Mannschaften unter www.kiez-champion.de für eins der fünf spektakulären Qualifikationsturniere in Hamburg, Koblenz, Essen, Hannover und Berlin anmelden. Der Ball rollt dabei mitten in der Innenstadt oder an ausgefallenen Locations wie auf einem ehemaligen Flughafengelände. Die Turniere finden zwischen Mitte April und Ende Mai statt. Das Motto des KIEZ-CHAMPION 2018 lautet „Kickt euch nach St. Pauli“, denn die fünf Siegerteams qualifizieren sich für das Finale am 24. Juni vor der beeindruckenden Hafenkulisse von St. Pauli. Dort ist der Preis besonders heiß: Der Gesamtsieger erhält nicht nur 10.000 Euro von congstar, sondern darf direkt im Anschluss auch ein Match gegen die Kiezkicker des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli um den Titel KIEZ-CHAMPION 2018 bestreiten.

Eventserie zelebriert den Straßenfußball neben Hamburg auch in anderen Metropolen
Seit 2014 ist der Kölner Mobilfunkanbieter congstar Haupt- und Trikotsponsor des FC St. Pauli. Im Jahr 2016 haben die beiden Partner erstmals gemeinsam ein Fußballevent initiiert, das den guten, alten Straßenfußball in den Mittelpunkt stellt. Aus je fünf Metropolregionen werden die Hobbykicker aufgerufen, sich mit ihren Teams an ungewöhnlichen Austragungsorten auf einem mobilen Bolzplatz zu messen. Rund um die Spielstätten findet jeweils ein buntes Rahmenprogramm mit Musik, Gewinnspielen und Gastronomieangeboten statt.

Besondere Atmosphäre an speziellen Locations
Außergewöhnliche Locations machen die Fußballevents in jeder Region zu einem besonderen Erlebnis. In Hamburg dürfen sich die Kicker am 14. April – wie schon im vergangenen Jahr – auf die imposante Hafenkulisse des Parkplatzes am StrandPauli freuen. Weiter geht es am 21. April auf dem Zentralplatz in Koblenz, wo die Kicker mitten in der Innenstadt um einen Platz im Finalturnier kämpfen. Von der Stadt der Weinberge und Burgruinen geht es weiter in das Ruhrgebiet. Auf dem Willy-Brandt-Platz in Essen – direkt am Hauptbahnhof – gastiert der KIEZ-CHAMPION am 5. Mai. Wer sein Team in Hannover ins Spiel bringen will, kann am 12. Mai auf dem Platz neben dem historischen Steintor antreten. Und in Berlin treffen sich die Hobbykicker der Hauptstadtregion und ihre Fans am 26. Mai auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof.

Die Qualifikation zum KIEZ-CHAMPION 2018 auf einen Blick:
-Hamburg (Parkplatz am StrandPauli), 14. April
-Koblenz (Zentralplatz), 21. April
-Essen (Willy-Brandt-Platz) , 5. Mai
-Hannover (Steintor), 12. Mai
-Berlin (Flughafen Tempelhof), 26. Mai

Anmeldung ab sofort möglich
Wer dabei sein will, bildet ein Team aus mindestens sechs Spielern und meldet sich unter www.kiez-champion.de an. Maximal können 16 Mannschaften pro Qualifikationsturnier teilnehmen. Melden sich mehr Teams an, entscheidetet das Los. Alle Teilnehmer werden rechtzeitig benachrichtigt. Die fünf Turniere finden im klassischen Turniermodus mit Gruppenphase, Halbfinale und Finale statt. Die Qualifikationssieger treten dann im Finalturnier am 24. Juni auf dem Parkplatz am Strand Pauli gegeneinander an. Dort entscheidet sich, wer zum KIEZ-CHAMPION 2018 gekrönt wird und 10.000 Euro mit nach Hause nehmen kann.

Als Vorjahressieger erhält das Team von Nankatsu SC aus Hamburg eine Wildcard und komplettiert damit das Feld. Der Sieger von 2017 schaffte es – wie auch 2016 das Team Balkan Mix aus Berlin – nach dem Erfolg im Finalturnier sogar den FC St. Pauli zu besiegen. Entsprechend motiviert sind die Kiezkicker in diesem Jahr und freuen sich auf das Duell mit den Gewinnern nach dem Finale: „Die Jungs haben in den vergangenen Turnieren mit Spielwitz, Tempo und toller Technik überzeugt. Aber dieses Mal holen wir uns den Sieg“, so Mannschaftskapitän Bernd Nehrig voller Vorfreude.

Persönlicher Charme der KIEZ-CHAMPIONs
„Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit dem FC St. Pauli ein Event geschaffen haben, das den Hobbykickern riesigen Spaß macht und auch mit viel Musik und Action neben dem Spielfeld auch bei den Zuschauern sehr gut ankommt. Wir sind gespannt auf den KIEZ-CHAMPION 2018, bei dem es wieder leidenschaftlichen, dabei aber immer fairen Straßenfußball zu sehen gibt“, sagt Sonja Schuster, Leiterin Brand & Communications.

Unter www.kiez-champion.de gibt es alle Infos zur Anmeldung, zu den Regeln und den Spielorten.
Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Allgemein

Mehr Datenvolumen für die congstar Prepaid Surf und Allnet Pakete

Deutliche Aufwertung mit 1,25 bzw. 2,5 GB zum gleichen Preis

Mehr Datenvolumen für die congstar Prepaid Surf und Allnet Pakete

Köln, 22. November 2017. congstar wertet ab heute seine Prepaid Surf und Allnet Pakete mit deutlich mehr Datenvolumen auf und das zum gleichen Preis wie bisher. Neu- und Bestandskunden des Surf Pakets können jetzt für 10 Euro pro 30 Tage 1,25 GB statt bisher 1 GB nutzen. Beim Allnet Paket gibt es für 20 Euro pro 30 Tage statt 1 GB sogar 2,5 GB Datenvolumen. Bestandskunden werden automatisch zum nächsten Abrechnungszeitraum auf das jeweilige höhere Datenvolumen umgestellt. Mit dem congstar Prepaid Smart, Surf und Allnet Paket bietet congstar seit Frühjahr 2017 neben dem beliebten congstar Prepaid wie ich will „Wunschmix“ attraktive Prepaid-Tarife zum günstigen Preis. Ab heute bieten sie folgende Leistungen:

Smart Paket für Normalnutzer
Das Prepaid Smart Paket beinhaltet für 8 Euro pro 30 Tage 300 Minuten und 50 SMS in alle deutschen Netze sowie 400 MB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s.

Surf Paket für Vielsurfer
Im Prepaid Surf Paket für 10 Euro pro 30 Tage sind 100 Freiminuten in alle deutschen Netze sowie 1,25 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von max. 21,6 Mbit/s enthalten.

Allnet Paket für Vieltelefonierer
Mit dem Prepaid Allnet Paket stehen für 20 Euro pro 30 Tage eine Telefonflat in alle deutschen Netze und 2,5 GB Highspeed-Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von bis zu 21,6 Mbit/s zur Verfügung.

congstar Musik Option TIDAL Premium bis 31.12. buchen und sechs Monate kostenlos nutzen
Kunden aller drei Prepaid Pakete haben zudem die Möglichkeit, die Musik Option – TIDAL Premium bei Buchung bis zum 31.12.2017 sechs Monate lang kostenlos zu nutzen. Damit ermöglicht congstar den Musikliebhabern unter den Prepaid-Kunden die günstige Nutzung von Musik- und Videostreaming in Top-Qualität. Mehr als 50 Millionen Songs und über 175.000 Musikvideos stehen zum Streamen und für den Download auf Smartphone oder Tablet zur Verfügung. Nach den ersten sechs Monaten kostet die Option nur 8,99 Euro/30 Tage. Das entspricht einem dauerhaften Rabatt von rund zehn Prozent gegenüber dem regulären Preis von TIDAL. Die Zahlung erfolgt bequem über das Prepaid-Guthaben. Die Option ist monatlich kündbar.

Neukunden der Prepaid Pakete Smart und Surf erhalten ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro, Kunden des Prepaid Allnet Pakets ein Startguthaben in Höhe von 20 Euro. Beim Kauf einer neuen congstar Prepaid SIM-Karte fallen einmalig 9,99 Euro an. Darüber hinaus bietet congstar eine SpeedOn-Option, sollte das Datenvolumen des ausgewählten Pakets nicht ausreichen. Diese umfasst zu einem Preis von 4,90 Euro zusätzliche 300 MB (Smart Paket) bzw. 500 MB (Surf und Allnet Pakete) zusätzliches Highspeed-Datenvolumen.

Die aufgewerteten Pakete sind über die congstar Website www.congstar.de buchbar. Das Prepaid Smart Paket und das Prepaid Surf Paket sind auch im Einzelhandel und in den Telekom Shops erhältlich. Das Prepaid Allnet Paket gibt es in den Telekom Shops und im Fachhandel. Ein Wechsel zwischen „Wunschmix“ und den Paketen ist zudem alle 30 Tage kostenlos möglich und kann einfach über die Hotline 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) oder im meincongstar Kundencenter auf www.congstar.de erfolgen.

Alle Informationen zu den neuen Prepaid Paketen sind unter www.congstar.de/prepaid zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2017 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2017“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Allgemein

Noch bis Ende September: Bis 10 GB Daten mit congstar Geburtstags-Special

Ab Oktober doppeltes Datenvolumen bei congstar Smart und Allnet Flats

Noch bis Ende September: Bis 10 GB Daten mit congstar Geburtstags-Special

Köln, 27. September 2017. Wer einen Allnet Flat Tarif mit extra viel Datenvolumen möchte, sollte schnell sein. Noch bis zum 30. September können congstar Neu- und Bestandskunden der congstar Allnet Flat Tarife bei Buchung des zusätzlichen Geburtstags-Datenturbos von bis zu 10 GB Datenvolumen pro Monat profitieren. Dieses besondere Angebot zum 10-jährigen Marktbestehen von congstar gibt es seit Mitte Juni, aufgrund der großen Nachfrage wurde es im September einmalig verlängert. Im Rahmen des congstar Geburtstags-Specials gibt es den Allnet Flat Plus Tarif zudem für nur 25 Euro statt regulär 30 Euro im Monat. Er bietet damit bei Buchung im Aktionszeitraum inklusive Datenturbo für insgesamt 30 Euro monatlich 10 GB Datenvolumen mit max. 42 Mbit/s sowie eine Telefonie- und SMS Flat. Beim Allnet Flat Tarif stehen mit gebuchter Datenturbo Option für insgesamt 25 Euro monatlich 5 GB Datenvolumen mit max. 42 Mbit/s sowie eine Telefon-Flat zur Verfügung. Der Geburtstags-Datenturbo gilt dauerhaft, bis die Kunden die Option deaktivieren oder den Tarif wechseln. Noch günstiger wird es im Rahmen des Geburtstags-Specials für Neukunden der Laufzeitvarianten, wenn sie die Allnet Flat oder die Allnet Flat Plus online oder über die Bestellhotline 0221 79700700 mit 24 Monaten Laufzeit buchen. Dann entfällt der monatliche Aufpreis für den Datenturbo in Höhe von 5 Euro für max. 24 Monate. Die Allnet Flat Plus mit 10 GB Datenvolumen gibt es damit für 25 Euro monatlich, die Allnet Flat mit 5 GB Datenvolumen für 20 Euro monatlich. Alle Informationen zur Aktion sind auf www.congstar.de/10jahre zu finden.

Ab Oktober doppeltes Datenvolumen und doppelte Surfgeschwindigkeit für 24 Monate
Im Anschluss an das Geburtstags-Special erhalten die congstar Mobilfunktarife Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus ab 2. Oktober 2017 eine deutliche Aufwertung gegenüber den regulären Leistungen. Das jeweilige Datenvolumen des gebuchten Tarifs wird für max. 24 Monate ohne Aufpreis verdoppelt, außerdem surfen die Nutzer mit max. 42 Mbit/s statt regulär 21 Mbit/s: Die Nutzung dieses Angebotes ist bei voller Flexibilität möglich, denn es gilt sowohl für die Laufzeitvarianten als auch die Flex-Varianten. Für max. 24 Monate gilt dann:
-Der congstar Smart bietet für günstige 10 Euro im Monat 1.000 MB Datenvolumen bei maximal 42 Mbit/s sowie 300 Allnet-Minuten und 100 SMS.
-Die congstar Allnet Flat umfasst für 20 Euro im Monat 2 GB statt 1 GB Datenvolumen bei maximal 42 Mbit/s und eine Telefonflat in alle deutschen Netze. Jede SMS kostet günstige 9 ct.
-Bei der congstar Allnet Flat Plus stehen für 30 Euro im Monat 4 GB statt 2 GB Datenvolumen bei maximal 42 Mbit/s sowie eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze zur Verfügung. Bei Onlinebuchung bis 29.10.2017 gibt es sowohl die Laufzeit- als auch die Flexvariante sogar 24 Monate lang für nur 25 Euro im Monat.
Für Neukunden gilt die Verdoppelung von Datenvolumen und Datengeschwindigkeit max. 24 Monate lang ab Buchung, Bestandskunden müssen diese einmalig über die Option Datenturbo freischalten und nutzen diese Leistungen dann ebenfalls max. 24 Monate lang ohne Aufpreis.

Alle Informationen zu den neuen Tarifangeboten sind ab 2. Oktober 2017 unter www.congstar.de/handytarife zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2016 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2016“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 0221 79700700 (Montag bis Samstag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr, Sonntag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Allgemein

Jetzt neu: Musik Option – TIDAL Premium bei PENNY MOBIL und ja! mobil

Sechs Monate kostenfreie Nutzung und dauerhafter Rabatt bei allen Tarifen

Köln, 19. September 2017. Musikliebhaber unter den Prepaid-Nutzern von PENNY MOBIL und ja! mobil können sich freuen: Ab sofort bieten REWE und PENNY die neue Musik Option – TIDAL Premium zu allen aktuellen Prepaid-Tarifen von ja! mobil und PENNY MOBIL an. Mit dem Angebot werden die günstigen Mobilfunkangebote um einen attraktiven Baustein ergänzt. Neu- und Bestandskunden haben mit der globalen Musik- und Unterhaltungsplattform TIDAL die Möglichkeit, Musik und Videos in Top-Qualität zu streamen. Besonders erfreulich für preisbewusste Nutzer: PENNY MOBIL und ja! mobil Kunden profitieren von exklusiven Vorteilen gegenüber dem regulären Preis bei TIDAL. So ist die Musik Option aktuell zum Start des neuen Angebotes in den ersten sechs Monaten komplett kostenfrei. Außerdem gibt es einen dauerhaften Rabatt von rund zehn Prozent gegenüber dem regulären Preis von TIDAL. Für nur 8,99 Euro/30 Tage bietet die Musik Option – TIDAL Premium Musikstreaming in normaler oder hoher Soundqualität bis 320 Kbit/s (AAC) und Musikvideos in HD-Auflösung mit bester Tonqualität.

Große Auswahl an Songs und Videos
Mit der neuen Musik Option – TIDAL Premium stehen den Nutzern mehr als 50 Millionen Songs und mehr als 175.000 Musikvideos zum Streamen und für den Download auf Smartphone oder Tablet zur Verfügung. TIDAL bietet darüber hinaus einen On-Demand-Zugriff auf Playlisten, exklusive Podcasts und eine Vielzahl einzigartiger Inhalte wie Live-Streams von Konzerten. PENNY MOBIL und ja! mobil Kunden können die Musik Option sechs Monate kostenlos testen, anschließend erfolgt die bequeme Zahlung über das Prepaid-Guthaben. Die Option ist monatlich kündbar.
Die mobile Nutzung der Musik Option – TIDAL Premium ist mit einem Smartphone oder Tablet mit Betriebssystem Android 4.4.4 und höher oder iOS 9 und höher für Apple-User möglich. Für beide Betriebssysteme steht eine TIDAL App über den Google Play Store und im App Store von Apple zur Verfügung. Bei Nutzung auf dem PC ist TIDAL mit allen neueren Versionen der gängigen Betriebssysteme und Browser kompatibel.

Bequeme Buchung für Neu- und Bestandskunden
Neukunden können die Musik Option – TIDAL Premium bei Vertragsabschluss bei PENNY MOBIL über www.pennymobil.de oder die Hotline 0221 79 700 330 buchen, bei ja! mobil erfolgt die Buchung über www.jamobil.de oder die Hotline 0221 79 700 333. Bestandskunden bestellen sie über ihr Kundencenter (mein PENNY MOBIL bzw. mein ja! mobil), telefonisch (s.o.) oder per kostenloser SMS an die Handy-Kurzwahl 22011 mit dem Kennwort „Start Musik“. Nach der Bestellung erhalten Kunden einen individuell generierten Link, der zur Registrierung des Kundenkontos bei TIDAL und zu den Sonderkonditionen der Musik Option – TIDAL Premium benötigt wird.

Die Prepaid Pakete von ja! mobil und PENNY MOBIL sind deutschlandweit in rund 3.300 REWE-Supermärkten und 2.150 PENNY-Filialen erhältlich. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL.

Zur Musik Option – TIDAL Premium gibt es unter www.jamobil.de bzw. www.pennymobil.de alle Details.
Unter www.rewe-group.com finden Interessierte das Wichtigste zur REWE Group.
Auf www.congstar.de gibt es weitere Informationen zu congstar.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2016 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2016“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Allgemein

preis24-Expertenmeinung zu den neuen iPhones

Einschätzung von Frank Großklaus, Geschäftsführer preis24.de-GmbH:

preis24-Expertenmeinung zu den neuen iPhones

Frank großklaus, Geschäftsführer preis24.de GmbH (Bildquelle: preis24.de GmbH)

Das Warten hat ein Ende – das neue iPhone ist da, und das gleich dreifach: iPhone 8, iPhone 8 Plus und und iPhone X

Die Experten-Einschätzung zu den neuen iPhones – Frank Großklaus, Geschäftsführer preis24.de-GmbH:

„Das iPhone X ist endlich wieder ein Smartphone von Apple, das vom Design auf der Höhe der Zeit ist und auch technologisch mit den Topgeräten der Wettbewerber mithalten kann. Der Preis von 999 Dollar in der Grundausstattung hebt das Preisniveau auf eine neue Ebene – aber das wird eingefleischte Apple-Fans nicht vom Kauf abhalten. An Verkaufszahlen vergangener Jahre wird Apple mit diesem Gerät aus unserer Sicht zwar nicht mehr herankommen, aber die Sicherung der Marktanteile im deutsche Markt sollte möglich sein.“

Wie in den vergangenen Jahren können die neuen iPhones bereits zum Marktstart auf www.preis24.de vorbestellt werden.

Als Hintergrund-Informationen für Sie auch nochmals Zahlen und Fakten zum iPhone aus den preis24-Statistiken der vergangenen Jahre:

Seit dem Launch von preis24 – die smarte Deal-Plattform vor 8 Jahren ist das iPhone ein Renner: Mehrere Hunderttausend Anfragen nach preis24-Mobilfunk-Bundles mit einem iPhone wurden bis heute gestellt. Insgesamt betreut(e) preis24 von 2009 – 2017 ca. 1 Million Kunden.
Auch prozentual gesehen liegt das iPhone im „Rennen der Giganten“ mit dem Hauptkonkurrenten vorne: 47 % der Mobilfunk-Verträge werden in einem Bundle mit einem iPhone über preis24 abgeschlossen. Der Android-Anteil ist auch bei preis24 vor allem durch die hochwertigen Samsung-Smartphones von Jahr zu Jahr gewachsen.
Das erfolgreichste iPhone aller Zeiten bei preis24 war und ist das iPhone 5s – bis jetzt, zum Launch des „Jubiläums“ iPhone“

Anbei finden Sie ein Portraitfoto von Experte Frank Großklaus, das Sie zur redaktionellen Verwendung honorarfrei einsetzen können – natürlich stellen wir Ihnen gerne den direkten Kontakt für individuelle Nachfragen zum iPhone, seiner Bedeutung und weiterer Themen rund um Mobilfunk her.

preis24 – die smarte Deal-Plattform:
preis24 ist Teil der Verivox-Gruppe und ein der Unternehmen der ProSiebenSat.1 Group. Die Deal-Plattform zählt inzwischen zu den größten Anbietern von Telekommunikationsverträgen. Unabhängig fungiert preis24 für seine Kunden dabei als Deal-Anbieter aller national führenden Serviceanbieter. Kunden können Mobilfunk- oder Breitband-Verträge sowie weitere Serviceleistungen direkt bei preis24 abschließen, online oder über die hausinterne Service-Hotline. preis24 ist zertifiziert von Trusted Shops sowie Verbraucherschutz.de und hat im Jahr 2016 die Marke von 1 Million Kunden überschritten. Das Unternehmen beschäftigt am Firmensitz in Düsseldorf rund 60 Mitarbeiter. Bekanntestes Teammitglied ist das blaue Schwein Winni, das als Markenbotschafter in allen Kommunikationsmaßnahmen präsent ist.

Kontakt
pi creative
Maria Pinzger
Franz-Joseph-Straße 48
80801 München
089 4584840
mp@pi-creative.de
http://www.preis24.de

Allgemein

IFA 2017: congstar stellt Neuheiten bei Prepaid und dem congstar Homespot vor

congstar Musik Option – TIDAL Premium ab Mitte September auch für Prepaid

IFA 2017: congstar stellt Neuheiten bei Prepaid und dem congstar Homespot vor

Köln, 4. September 2017. Der Mobilfunkanbieter congstar ist seit mittlerweile zehn Jahren auf dem Markt und präsentiert im Jubiläumsjahr auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin attraktive Neuheiten. Von diesen können Neu- und Bestandskunden in den nächsten Wochen profitieren. Zu den Messehighlights gehören mehr Datenvolumen und Speed beim congstar Prepaid wie ich will „Wunschmix“, die neue congstar Musik Option – TIDAL Premium, mit der demnächst auch Prepaid-Kunden Musikstreaming hinzubuchen können und ein deutlich erweitertes Angebotsspektrum bei der innovativen DSL-Alternative congstar Homespot. Darüber hinaus hat congstar bereits zu Beginn der IFA-Woche sein erfolgreiches Geburtstags-Special verlängert. Neu- und Bestandskunden der Allnet Flat und Allnet Flat Plus Tarife können sich durch Buchung der Datenturbo Option noch bis zum 30. September bis zu 10 GB Datenvolumen pro Monat sichern -und das dauerhaft, solange sie die Option nicht deaktivieren oder den Tarif wechseln.

Prepaid wie ich will „Wunsch-Mix“: Deutliches Leistungsplus bei Datenoptionen
Für alle Mobilfunknutzer, die sich nicht festlegen wollen, bietet congstar bereits seit 2015 mit dem Tarif Prepaid wie ich will ein sehr flexibles Angebot, bei dem sie alle 30 Tage ihren persönlichen Mix aus Minuten, SMS und MB über intuitiv bedienbare Schieberegler in der congstar App oder auf der Website individuell zusammenstellen können. Ab 8. September ist der Tarif für Neu- und Bestandskunden noch attraktiver. Denn congstar erhöht das Datenvolumen und verdreifacht die Geschwindigkeit von bisher 7,2 Mbit/s auf max. 21 Mbit/s. Kunden können je nach gebuchter Option bis zu doppelt so viel Datenvolumen zum selben Preis wie bisher nutzen:
-100 MB für 2 Euro pro 30 Tage
-400 MB statt wie bisher 300 MB für 4 Euro pro 30 Tage
-1000 MB statt wie bisher 500 MB für 8 Euro pro 30 Tage
Bestandskunden profitieren automatisch von den optimierten Datenoptionen. Wer noch mehr Surfspaß haben möchte, kann mit dem optionalen Datenturbo für 5 Euro pro 30 Tage das Datenvolumen und die Surfgeschwindigkeit verdoppeln. Vielsurfer erhalten damit für 13 Euro 2000 MB Datenvolumen bei einer Geschwindigkeit von 42 Mbit/s. Die Preisstruktur für 100, 300 oder 500 Allnet-Minuten oder SMS bleibt mit 2 Euro, 4 Euro oder 8 Euro pro 30 Tage unverändert.

Qualitativ hochwertiges Musik- und Videostreaming
Darüber hinaus bietet congstar Musikliebhabern unter seinen Kunden mit der neuen congstar Musik Option – TIDAL Premium eine besonders attraktive und günstige Ergänzung zu seinem Mobilfunkangebot. Hiermit lassen sich für nur 8,99 Euro im Monat Musik und Videos in hoher Qualität streamen. Die ersten sechs Monate sind dabei aktuell zum Start des neuen Angebotes kostenlos. Die Option ist bereits zu den congstar Postpaid-Tarifen Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus buchbar. Ab Mitte September steht sie auch für die Prepaid Pakete Smart, Surf und Allnet sowie für die Prepaid-Angebote von ja! mobil und PENNY MOBIL zur Verfügung. Die Kunden profitieren auch hier – neben den Gratismonaten – von einem dauerhaften Rabatt von rund zehn Prozent gegenüber dem regulären Preis bei TIDAL. Die Zahlung erfolgt bequem über das Prepaid-Guthaben. Die Option ist bei allen Tarifen monatlich kündbar.

Umfassendes Homespot-Portfolio mit neuen Varianten und Vorteilen für Laufzeitkunden
Daneben erweitert der Kölner Mobilfunkanbieter das Portfolio des congstar Homespots. Die innovative DSL-Alternative wird ab Anfang Oktober in den neuen Varianten S, M und L angeboten und ist wahlweise mit einer Laufzeit von 24 Monaten oder in der Flex-Variante buchbar. Damit wird die stationäre Internetnutzung auf Mobilfunkbasis noch flexibler und bei Bedarf leistungsfähiger. Vorteil der Laufzeit-Varianten M und L: Der Nutzer erhält mehr Datenvolumen.
-Homespot S: Nutzer zahlen keine monatliche Grundgebühr, bekommen aber auch kein inkludiertes Datenvolumen. Mit einem 48 Stunden-Pass für 10 Euro stehen jeweils 10 GB Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von 20 Mbit/s zur Verfügung. Das Angebot ist beliebig oft buchbar.
-Homespot M: Die Flex-Variante kostet pro Monat 20 Euro und bietet 20 GB Surfvolumen bei einer Geschwindigkeit von 20 Mbit/s. Wer sich für die Laufzeit-Variante entscheidet, erhält 10 GB Datenvolumen mehr, also monatlich 30 GB.
-Homespot L: Für 30 Euro pro Monat erhalten Nutzer in der Flex-Variante 40 GB Datenvolumen. Die Laufzeit-Variante bietet für den gleichen Preis 50 GB Surfvolumen. Die Geschwindigkeit beträgt jeweils 40 Mbit/s.
Die drei Homespot-Varianten sind ab Oktober ganz einfach unter www.congstar.de buchbar. Der Standort des Surfbereichs ist an eine feste Adresse gebunden. Er kann aber beliebig oft und jederzeit für eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro pro Umzug geändert werden. Der Umzugsprozess ist innerhalb von einem Tag vollzogen. Wem beim Homespot M und L das Highspeed-Datenvolumen ausgeht, kann zudem mit der SpeedOn-Option für 10 Euro weitere 10 GB Surfvolumen buchen.

Zur Messe exklusive Geburtstagsparty gewinnen
Übrigens: Im Jubiläumsjahr hat sich congstar für Messebesucher eine besondere Überraschung einfallen lassen. Als Geburtstagsaktion zur IFA haben die Besucher exklusiv bis zum 6. September die Chance, eine individuelle Geburtstagsparty im Wert von 5.000 Euro zu gewinnen. Hier können sich die Teilnehmer in einem Aktionsflyer ihre individuelle Wunschparty mixen. Für Motto, Food und Location stehen ihnen jeweils mehrere Optionen zur Wahl, um den ganz persönlichen Partymix zu kreieren und diesen mit etwas Glück zu gewinnen.

Details zum congstar Geburtstags-Datenturbo sind unter www.congstar.de/handytarife/tarif-angebote/10-jahre-congstar abrufbar.
Weitere Informationen zu congstar sind unter www.congstar.de zu finden.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2016 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2016“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse

Allgemein

SIMWERT eröffnet Flagshipstore zur IFA in Berlin

Neuer Mobile-Store in Berlin geht an den Start

SIMWERT eröffnet Flagshipstore zur IFA in Berlin

„3 – 2 – 1 – SIMWERT“ heißt es demnächst in Berlin. Dort öffnet ab September ein neuer Store des Kommunikationsanbieters SIMWERT seine Türen. Damit ist das Unternehmen mit seiner besonderen Ausrichtung dann auch am Berliner Nollendorfplatz erreichbar. Ausbau und Einrichtung des Shops waren ein wenig schwierig weil es – wie bei fast allen Bauvorhaben – zu Verzögerungen kam. Mit dem neuen Store wird das stationäre Angebot in Berlin weiter ausgebaut, weil das gesamte Portfolio von SIMWERT nun auch am Nollendorfplatz ansprechend und fachkundig präsentiert werden kann. Der neue Store befindet sich damit in einer der attraktivsten Einzelhandelslagen der Bundeshauptstadt. Das macht ihn zur idealen Ergänzung für Apostelkirche und die Kunstgalerie. Wer SIMWERT noch nicht kennt, sollte spätestens dieses Opening als Anlass und Chance nutzen, um den Shop kennenzulernen und auch die modernen FLAG-Terminals von Samsung zu nutzen.

SIMWERT ist ein Anbieter von preiswerten Verträgen für Handys und Smartphones. Auch hochwertige Endgeräte gehören zum Portfolio des Unternehmens. Das Samsung S8 gibt es in der Sonderaktion mit einem VODAFONE oder AY YILDIZ Vertrag in der Maaßenstraße 10 in Berlin ab 1 Euro.

Das SIMWERT-Team in der Maaßenstraße 10 freut sich auf viele neue Kunden, Interessenten, Besucher und Partner mit reichlich interessanten Fragen.

Die SIMWERT GmbH mit Sitz in Berlin vermarktet nicht nur Originalverträge deutscher Netzbetreiber, sondern distribuiert auch Prepaid-SIM-Karten. Das Produkt-Portfolio wird stetig ergänzt und erweitert, unter anderem mit globalen Schwerpunkten im Bereich der Mobildatenkommunikation sowie den betreffenden Produkten.

Firmenkontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay YIlmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Pressekontakt
SIMWERT GmbH
Tuncay Yilmaz
Osloer Straße 100
13359 Berlin
03048479544
t.yilmaz@simwert.de
http://www.simwert.de

Allgemein

Neue Tarife bei PENNY MOBIL und ja! mobil: Smart Plus und Allnet Flat

Smart Tarif mit mehr Datenvolumen zum gleichen Preis

Köln, 13. Juli 2017. Preisbewussten Prepaid-Kunden steht ab dem 18. Juli bei REWE und PENNY ein noch attraktiveres Tarifangebot zur Verfügung. Denn mit den beiden neuen Tarifen Smart Plus und Allnet Flat von ja! mobil und PENNY MOBIL erhalten Nutzer jede Menge Highspeed-Datenvolumen für langanhaltenden Surfspaß. So bietet der neue Smart Plus Tarif zum Preis von 12,99 Euro/4 Wochen Normalnutzern 600 Telefonminuten in alle deutschen Netze sowie 2 GB Surfvolumen bei einer Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s. Sobald die 600 Allnet-Minuten verbraucht sind, kostet jede weitere Minute günstige 9 Cent. Pro SMS werden ebenfalls 9 Cent berechnet. Das Starterpaket kostet einmalig 9,95 Euro, bei Aktivierung des Smart Plus gibt es 13 Euro Startguthaben.
Beim neuen Allnet Flat Tarif profitieren Nutzer von einem noch umfangreicheren Leistungspaket. Neben einer Telefon Flatrate in alle deutschen Netze gibt es 3 GB Datenvolumen bei einer Surfgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s. Der Preis beträgt 19,99 Euro/4 Wochen. Auch hier kostet jede SMS nur günstige 9 Cent. Die einmaligen Kosten betragen ebenfalls 9,95 Euro, als Startguthaben stehen 20 Euro zur Verfügung. Die neuen Tarifangebote sind ab dem 18. Juli online unter www.jamobil.de bzw. www.pennymobil.de und über die Hotline buchbar. Übrigens: Die Inklusivleistungen der Tarife von ja! mobil und PENNY MOBIL sind auch im EU-Ausland ohne Zusatzkosten nutzbar.

Smart Tarif jetzt mit 1,25 GB Datenvolumen
Darüber hinaus wird das Datenvolumen beim Smart Tarif von ja! mobil und PENNY MOBIL ab sofort dauerhaft und ohne zusätzliche Kosten von bisher 1 GB auf 1,25 GB aufgestockt. Der Preis liegt unverändert bei 7,99 Euro/30 Tage, die Geschwindigkeit beträgt 21,6 Mbit/s. Enthalten sind zudem 300 Allnet-Minuten zum Telefonieren in alle deutschen Netze. Nach Verbrauch der Inklusivminuten kostet jede weitere Minute günstige 9 Cent. Auch pro SMS werden 9 Cent fällig. Auf Wunsch können Kunden hier eine SMS-Option mit 50 SMS in alle Netze für 1,00 Euro/30 Tage dazu buchen. Mit dem Smart Tarif erhalten Kunden ein umfangreiches Surf- und Telefonpaket in bester D-Netz-Qualität. Die einmaligen Kosten betragen 9,95 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben. Mit der Erhöhung verbessern ja! mobil und PENNY MOBIL nochmals das Preis-Leistungs-Verhältnis des Smart Tarifs. Von der Aufwertung profitieren neben Neukunden auch alle Bestandskunden, die einen Prepaid Smart Tarif von REWE oder PENNY nutzen. Sie werden automatisch mit der nächsten Abbuchung des Paketpreises auf die neuen Konditionen umgestellt.

Die Prepaid-Pakete von ja! mobil und PENNY MOBIL sind deutschlandweit in rund 3.300 REWE-Supermärkten und 2.150 PENNY-Filialen erhältlich. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL.

Zum Tarifangebot gibt es unter www.jamobil.de bzw. www.pennymobil.de alle Details.
Unter www.rewe-group.com finden Interessierte das Wichtigste zur REWE Group.
Auf www.congstar.de gibt es weitere Informationen zu congstar.

Der Kölner Telekommunikationsanbieter congstar bietet Mobilfunk-Produkte im Prepaid- und Postpaid-Bereich sowie DSL- und VDSL-Komplettanschlüsse an. Seinen Unternehmenserfolg seit dem Marktstart im Jahr 2007 verdankt congstar der Kombination aus hervorragender D-Netz-Qualität, günstigen Preisen und flexiblen Vertragslaufzeiten. Davon profitieren mittlerweile mehr als 4 Millionen Kunden. congstar Produkte und Services werden regelmäßig ausgezeichnet. Im Oktober 2016 erhielt congstar das Handelsblatt-Qualitätssiegel „Marke des Jahres 2016“ in der Kategorie Mobilfunk und Telekommunikation. Focus Money verlieh congstar in den Jahren 2012 bis 2017 das Siegel „Fairster Mobilfunkanbieter“. Die Leser von Europas führender Fachzeitschrift für Telekommunikation connect wählten congstar 2017 bereits zum sechsten Mal in Folge zum „Mobilfunkanbieter des Jahres“. congstar Produkte können über www.congstar.de oder die Bestell-Hotline unter 01806 50 75 00, Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr (20 Cent/Verbindung aus dem deutschen Festnetz. Aus dem Mobilfunknetz 60 Cent/Verbindung) sowie in den Telekom Shops und bei ausgewählten Handelspartnern bestellt werden. congstar ist seit 2012 Mobilfunkpartner der REWE Group und technischer Leistungserbringer von ja! mobil und PENNY MOBIL. Einen Beitrag zum Umweltschutz leistet congstar durch CO2-neutrales Arbeiten am Unternehmensstandort. Seit Juli 2014 ist congstar als Hauptsponsor des FC St. Pauli zurück in der 2. Bundesliga. Damit wird eine gemeinsame Erfolgsgeschichte fortgesetzt, bereits 2007 bis 2009 war congstar Sponsor des FC St. Pauli.

Firmenkontakt
congstar GmbH
Timo Wakulat
Weinsbergstraße 70
50823 Köln
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
https://www.congstar.de

Pressekontakt
navos Public Dialogue Consultants GmbH
Olaf Strubelt
Volmerswerther Str. 41
40221 Düsseldorf
+49 (0) 211 / 960 817 – 82
congstar@navos.eu
http://www.congstar.de/presse