Tag Archives: Moenchengladbach

Allgemein

Erfahrung der Partnervermittlung PV-Exklusiv: Mobbing im Internet weit verbreitet

Kunden sollten nicht auf absichtliche Falschinformationen hereinfallen. Die Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de) rät, sich immer mit dem Unternehmen auseinanderzusetzen.

Erfahrung der Partnervermittlung PV-Exklusiv: Mobbing im Internet weit verbreitet

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

Das Internet ist natürlich kein rechtsfreier Raum. Auch im Cyberspace herrschen Regeln – aber nicht jeder hält sich daran. Das beginnt schon bei Kindern und Jugendlichen. In einer internationalen Studie aus dem Jahr 2015 wurden dazu 5000 Jugendliche von 13 bis 18 Jahren befragt. 18 Prozent von ihnen gaben zu, bereits von Mobbing im Internet betroffen gewesen zu sein. 34 Prozent haben jemanden in der Familie beziehungsweise haben Freunde, die im Netz beleidigt wurden. 65 Prozent haben schon einmal von einem solchen Fall gehört. „Diese Zahlen sind natürlich erschreckend und schädigen die betroffenen Kinder und Jugendliche natürlich erheblich. Aber nicht nur jüngere Menschen sind von Mobbing betroffen. Auch über Unternehmen werden im Internet unwahre Informationen verbreitet, um ihnen zu schaden und dadurch der Konkurrenz einen Vorsprung zu verschaffen“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Sitz in Düsseldorf ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

Gerade in der Partnervermittlung sei dieses Instrument weit verbreitet, kritisiert Nicole Reddig. „Agenturen, die selbst keine Werbung machen, nutzen die Firmennamen und Internetadressen von erfolgreichen Partnervermittlungen, um diese schlecht zu machen und falsche Informationen zu verbreiten. Das folgt einem ganz einfachen Motto: Sucht ein potenzieller Kunde nach einer dieser Agenturen, stößt er oft auch auf die negativen Einträge und erhält womöglich einen schlechten Eindruck. Das schädigt natürlich die Reputation von etablierten, seriösen Agenturen.“

Markus Poniewas, der zu den bekanntesten Beratern in der Partnervermittlung gehört und auf viele Jahre Berufserfahrung zurückblickt, rät Internetnutzern, genau hinzuschauen. „Natürlich kann es auch kritische Stimmen zu einem Unternehmen geben. Es geht auch nicht darum, dass alles immer nur perfekt ist. Aber Leser sollten die Informationen bewerten und mit anderen Erfahrungen abgleichen. Oftmals sind die Einträge aggressiv formuliert, und die Seite besitzt kein oder ein ausländisches Impressum. Dann sollte man stutzig werden, in solchen Fällen kann man an der Seriosität zweifeln. Das gilt auch dann, wenn der Betreiber der Seite eine andere Partnervermittlung ist. Diese will dann den Wettbewerber nur in ein schlechtes Licht stellen. Das halten wir für kein professionelles Geschäftsgebaren.“

Potenzielle Kunden und Suchende könnten sich absichern, wenn wir länger recherchierten, Kommentare und Bewertungen verglichen und dann ihre eigenen Schlüsse daraus zögen. „Wer viele Informationen hat, kann die Sachlage besser bewerten und Kritik besser einordnen. das ist wichtig, um in Zeiten vieler Falschinformationen den Überblick zu erhalten“, erläutert Markus Poniewas.

Für Nicole Reddig steht auch der persönliche Kontakt zur Agentur im Fokus. „Kunden sollten ruhig das direkte Gespräch mit den Verantwortlichen suchen und ihre Fragen stellen, gerne auch kritisch. Dann erhalten sie alle Fakten aus erster Hand, bevor sie sich von absichtlichen Falschinformationen und Mobbing hinters Licht führen lassen.“ Auf dieser Basis können die potenziellen Kunden dann eine besser begründete Entscheidung treffen, wenn sie sich an eine Partnervermittlung wenden.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Allgemein

Verkehrssicherheit: Im Winter an die Augen denken

So wie das Auto sollten auch die Augen zur dunklen Jahreszeit einem Check unterzogen worden. Das schafft Sicherheit und damit Ruhe und Gelassenheit im Straßenverkehr, betont Klara Ermeding von Optik Sehgenuss aus Mönchengladbach.

Verkehrssicherheit: Im Winter an die Augen denken

Klara und Erich Ermeding führen den Augenoptiker Sehgenuss mit drei Geschäften in Mönchengladbach.

Es ist lange dunkel, Blätter liegen auf der Fahrbahn, das nasse Wetter und Glätte tun ihr Übriges dazu: Vielen Menschen fällt das Autofahren im Winter schwer. „Der Auto-Check ist vor dem Winter obligatorisch. Aber was ist mit den Augen? Denn an einen regelmäßigen Seh-Check zur dunklen Jahreszeit denkt kaum jemand. Doch gerade ab November gefährden unter anderem die Blendung der Augen und unentdeckte Sehschwächen die Sicherheit im Straßenverkehr“, sagt Klara Ermeding vom Optik Sehgenuss mit zwei Filialen in Mönchengladbach und einer in Rheydt. Sie führt das seit 120 Jahren bestehende Fachunternehmen mit ihrem Mann Erich Ermeding, Augenoptikermeister in vierter Generation ( www.sehgenuss.de).

„Wir raten daher dringend dazu, die Augen vor dem Winter professionell prüfen zu lassen. Das gilt gerade dann, wenn vielleicht schon eine leichte Sehschwäche vorliegt. Dann tut eine Untersuchung Not, um Risiken zu reduzieren und bei Einschränkungen der Sehstärke direkt eingreifen zu können“, betont Klara Ermeding. Es sei äußerst gefährlich, trotz Sehschwäche und ohne Korrektur im Winter Auto zu fahren.

Ein Seh-Check könne viel Klarheit bringen, weiß Erich Ermeding. Er gibt ein Beispiel, warum dies für viele Menschen wichtig sein kann. „Ab 40 Jahren verschlechtert sich das Sehen altersbedingt. Das ist ein schleichender Prozess, der oftmals unbemerkt vor sich geht, aber eben hohe Risiken birgt. Bei einer nicht korrigierten Kurzsichtigkeit von nur -1 Dioptrie fällt die Sehkraft von 100 Prozent auf rund ein Viertel. Das kann beim Führerscheintest zum Risiko werden.“ Und die Gefahren sind greifbar: Bei einer Geschwindigkeit von 130 Stundenkilometern führt ein zu spätes Bremsen von nur einer Sekunde zu einem um 36 Meter verlängerten Bremsweg. „Das kann leicht passieren: Wer schlechter sieht, beurteilt Geschwindigkeiten und Entfernungen falsch.“

Bei einem Seh-Check, den Optik Sehgenuss mit Wellenfrontmessung und 3D-Technologie durchführt, könnten alle Schwierigkeiten mit dem Sehen festgestellt werden. Und natürlich geht Optik Sehgenuss, das in Mönchengladbach und Umgebung dafür bekannt ist, immer die neuesten Instrumente und Messsysteme einzusetzen, bei Bedarf auch weit über einen Seh-Check hinaus. „Wenn wir etwas feststellen, nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten, um das beste Ergebnis für den Kunden zu erreichen. Dementsprechend können sich Kunden sicher sein, dass wir ihre Sehschwäche ganz individuell korrigieren“, stellt Klara Ermeding heraus.

Sie weist in dem Zusammenhang beispielsweise auf die Autofahrerbrille von Rodenstock hin. Im Mittelpunkt steht ein Brillenglas, mit dem Brillenträger beruhigt bei Dunkelheit, Blendung, viel Verkehr oder schlechtem Wetter Auto fahren können. „Dieses Gefühl von Sicherheit gibt Ruhe und Gelassenheit“, betont Erich Ermeding.

Über Optik Sehgenuss / Hörgenuss Ermeding

Tradition seit 1897: Dafür steht der Augenoptikerfachbetrieb Sehgenuss in Mönchengladbach. Das heute von Klara und Erich Ermeding, Augenoptikermeister in vierter Generation, geführte Unternehmen ist seit 120 Jahren führend in der Stadt, wenn es um Augenoptik auf höchstem Niveau geht. Die Optiker setzen immer auf die neuesten Messtechniken und sind oftmals Vorreiter, wenn es um die Einführung von Innovationen geht. Dazu gehören beispielsweise die DNEye Technologie in Verbindung mit der Wellenfrontmessung von Rodenstock und 3D-Sehtests. Kunden finden an den Standorten in Mönchengladbach (Albertusstraße 13 und Bismarckstraße 24) und Rheydt (Hauptstraße 73) mehr als 3000 Brillenfassungen aus Materialien wie Holz, Horn, Titan, Acetat von international bekannten Marken und Independent Labels, die Klara und Erich Ermeding regelmäßig in der Region einführen. Optik Sehgenuss setzt auf optimales Sehen in allen Belangen, ob bei Gleitsichtbrillen, Kontaktlinsen, Lupensystemen, Prismengläser, Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD), bei PC-Brillen oder auch bei Sportbrillen: Im Fokus steht das beste Ergebnis dank fachlich einwandfreier Beratung und hochwertiger Messsysteme. Ebenso bietet Optik Sehgenuss Seh-Checks an. Bei Hörgenuss + Sehgenuss an der Bismarckstraße werden Kunden zudem von Hörgeräteakustiker-Meisterin Christiane Becker-Hartig persönlich und individuell rund um alle Fragen des guten Hörens beraten. Hörgenuss Ermeding bietet eine individuelle Hörgeräteversorgung mit Qualitätsprodukten aller renommierten Hersteller an. Augenoptikermeister Erich Ermeding führt auch Hausbesuche in Mönchengladbach, Rheydt, Viersen und Korschenbroich durch und ermittelt die exakte Sehstärke durch aktuelle mobile Messtechnologie. So wird auch bei Mobilitätseinschränkungen gutes Sehen möglich. Weitere Informationen unter www.sehgenuss.de und www.der-hoerakustiker.de

Firmenkontakt
Optik Sehgenuss
Klara Ermeding
Albertusstraße 13
41061 Mönchengladbach
02161 2478364
info@sehgenuss.de
http://www.sehgenuss.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Allgemein

Exklusive Partnervermittlung: Akademiker wollen Sicherheit

Im Gegensatz zu Online-Portalen setzt die Partnervermittlung Perfectdate (www.perfectdate.de) auf rein persönliche Kontakte. Das führt zu mehr Sicherheit für alle Beteiligten.

Exklusive Partnervermittlung: Akademiker wollen Sicherheit

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung Perfectdate

Die Partnersuche ist zu einem typischen Thema fürs Internet geworden. Viele Millionen Menschen sind auf den zahlreichen Online-Dating-Plattformen registriert und suchen dort nach dem Partner fürs Leben. Sie stellen persönliche Details online und hoffen, damit die oder den richtige/n anzusprechen. Und diese Hoffnung ist auch erst einmal nachvollziehbar, so viele Menschen, wie sich mittlerweile auf den Portalen tummeln.

Aber das bringt nicht nur Vorteile. So hat der Soziologe Dr. Kai Dröge in einem Interview mit dem WDR (Westdeutscher Rundfunk) herausgestellt (www1.wdr.de/wissen/mensch/tag-der-virtuellen-liebe-100.html), dass die Fülle von Angeboten „suggeriert, dass man immer noch jemand besseren finden könnte. Das führt häufig dazu, dass Menschen sehr lange sehr viele Leute treffen, immer wieder neue. Und bei der kleinsten Enttäuschung sofort zur nächsten Person wechseln. Das bekommt dann etwas Repetitives, man stumpft ab. Dabei büßen die Leute ihre Fähigkeit ein, überhaupt noch eine Beziehung zu einer einzelnen Person aufzubauen. Aber genau darum geht es ja bei der Liebe: dass man zu einer Person eine besondere Beziehung aufbaut. Diese Fähigkeit wird mit der Zeit unterminiert.“

„Und wir machen die Erfahrung, dass viele Menschen schon herbe Enttäuschungen auf diesen Portalen erlebt haben. Zum Beispiel erhalten sie keine ernst gemeinten Anfragen, sondern werden von Menschen angesprochen, die nur ihren Marktwert zur Selbstbestätigung testen wollen und/oder auch unlautere Absichten haben“, sagt Nicole Reddig. Sie führt die Partnervermittlung Perfectdate.de ( www.perfectdate.de), die zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach gehört ( www.pv-exklusiv.de).

„Daher haben wir uns als seriöse und exklusive Partnervermittlung darauf konzentriert, nur sehr persönlich zu arbeiten. Gerade für Akademiker und Singles mit hohem Niveau, die unsere typischen Kunden sind, ist dies besonders wichtig. Sie können sich darauf verlassen, dass sie keine schmutzigen Nachrichten erhalten oder sich mit Fake-Profilen herumschlagen müssen und dass wir ihnen nur die Menschen vorstellen, die wirklich zu ihnen passen. Wir kennen alle unsere Kunden persönlich und können durch die individuellen Gespräche schnell feststellen, wer zu wem passt. Dementsprechend verbinden wir auch nur Menschen miteinander, bei denen wir davon überzeugt sind, dass sie die richtigen füreinander sind.“

Zudem könnten sich Klienten bei Perfectdate darauf verlassen, dass alle Profile echt sind. „Akademiker, Unternehmer, Freiberufler, leitende Angestellte, allesamt gut situiert, sportlich und kulturell interessiert: Diese Versprechen machen die Online-Dating-Portale. Aber wir halten dieses Versprechen und können die Aufrichtigkeit garantieren“, sagt der erfahrene und bekannte Berater Markus Poniewas. „Wer weiß, wer sich hinter einem Profil verbirgt: Sind die Angaben echt? Existiert die Person überhaupt oder ist es nur eine Karteileiche? Diese Fragen stellen sich in den Internetportale – aber wir können guten Gewissens sagen, dass wir die Antworten darauf haben, da wir alle unsere Kunden sehr genau kennen.“

Bei Perfectdate gebe es keine Karteileichen, betont Markus Poniewas. Er verweist auf einen Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) vor einigen Jahren: „Jede Menge Karteileichen bevölkern die angeblich so lebhaften Flirtbörsen. Auch die Kunden selbst lügen, was das Zeug hält: „Es ist immer das Gleiche“, klagt ein Mann. „Die erfolgsverwöhnte und zielstrebige Bürokauffrau entpuppt sich als momentan arbeitslos, die Anwältin befindet sich seit zwei Jahren in der Umorientierungsphase.“ Aus 65 Kilo werden schnell 85, aus einem 35-Jährigen ein Frührentner“, heißt es ( www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/online-dating-der-schmu-mit-den-singleboersen-12265014.html). „Diese Karteileichen gibt es bei uns nicht. Wir arbeiten ausschließlich mit echten Profilen. Das ist unser Leistungsversprechen für unsere Kunden.“

Über Perfectdate
Perfectdate ist eine seriöse Partnervermittlung mit Büros in Düsseldorf und Mönchengladbach und hat sich auf Akademiker spezialisiert. Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen – Menschen eben, die viel Wert auf Diskretion und Seriosität legen. Perfectdate gehört zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv, die von Nicole Reddig geführt wird. Weitere Informationen: www.perfectdate.de und www.pv-exklusiv.de

Kontakt
Perfectdate
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.perfectdate.de

Allgemein

Kaminbaumeister Marcus Breuer: „Immer die beste Lösung realisieren“

Geht nicht, gibt’s bei Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer nicht. Im Fokus steht, die individuellen Wünsche der Kunden umfassend zu befriedigen. Dafür kommt es auf eine professionelle Planung an.

Kaminbaumeister Marcus Breuer: "Immer die beste Lösung realisieren"

Ein Kamin ist ein optisches Highlight und zugleich ein energieeffizientes Heizsystem.

Ein Kamin oder Kachelofen ist ein zuverlässiger und hocheffizienter Wärmelieferant – und in jedem Raum ein echter Hingucker. Das gilt vor allem für handwerkliche hergestellte Kamine, die ganz individuell die Vorstellungen des Eigentümers widerspiegeln. Ob schwebend oder mit großer Sitzbank, ob in ein Ensemble integriert oder für sich selbst sprechend: „Es gibt kaum Grenzen bei der Gestaltung eines handwerklichen Kamins, es können alle Wünsche geäußert werden. Handwerkliche Profibetriebe können im Rahmen des technisch Machbaren alle Vorstellungen umsetzen und den Kunden dabei beraten, die für ihn optimale Form zu finden“, sagt Marcus Breuer, Ofen- und Kaminbaumeister und Inhaber von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer in Viersen und vor allem tätig in Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss ( www.kacheloefen-breuer.de).

„Limitiert werden wir nur durch die Architektur des Raumes, in dem der Kamin umgesetzt werden soll. Daher liegt unser Fokus auch immer auf der genauen Planung einer Anlage gemeinsam mit dem Kunden und ausgehend von der Beschaffenheit des Objekts. Das ist der Mehrwert eines Meisterbetriebs, der in die Handwerksrolle eingetragen ist“, betont Marcus Breuer.

Der Prozess funktioniert so. Breuer prüft beim Kunden die Möglichkeiten: Wie viel Platz ist vorhanden? Wo verläuft der Kaminschacht oder muss ein neuer gelegt werden? Was muss der Kamin können und wie soll er aussehen? Welche Design-Elemente sollen umgesetzt werden? Soll zum Beispiel ein Aquarium mit dem Kamin kombiniert werden? Soll der handwerkliche Kamin in die bestehende Architektur integriert werden oder wird eine neue Umgebung dafür geschaffen? „Das sind Fragen, die wir mit einem Kunden klären, denn wir können direkt erkennen, was möglich ist und was nicht. Es ist unsere Aufgabe als Fachbetrieb, die bestmögliche Lösung zu realisieren und technische Wege für die Umsetzung zu finden. „Das geht nicht!‘ existiert in unserem Sprachgebrauch nicht. Wichtig ist eben, nicht mit dem zweiten Schritt vor dem ersten zu beginnen und „auf die Schnelle“ einen Kamin zu verkaufen.“

So plant Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer beispielsweise den Fernseher und das Entertainmentsystem genauso mit ein wie auch auf Wunsch „versteckte“ Schubfächer und anderen Stauraum. Mit einem dezenten Beleuchtungskonzept werde eine solche Anlage nicht nur das Highlight in Ihrem Wohnraum, sondern Teil des täglichen Lebens.

Marcus Breuer wird sowohl im Bestand als auch bei Neubauprojekten tätig. In beiden Situationen lassen sich individuelle Wünsche umsetzen, betont der erfahrene Kaminbauer. „Freilich ist es bei Neubauten leichter, allen Vorstellungen gerecht zu werden, wenn wir frühzeitig eingebunden werden. Dann tauschen wir uns mit Architekten und den anderen Gewerken aus und kombinieren die Leistungen zum jeweils richtigen Zeitpunkt. Durch den engen Austausch mit den übrigen Experten am Bau reduzieren wir den Aufwand für den Bauherrn erheblich. Daher ergibt es Sinn, den Kaminbauer frühzeitig einzubinden.“
Der Ofen- und Kaminbaumeister weiß aber aus Erfahrung, dass sich auch im Baubestand ohne große Baumaßnahmen handwerkliche Kamine umsetzen lassen. „Wir arbeiten, wenn möglich, in vorhandenen Kaminschächten und müssen nur eine Kernbohrung vornehmen, um den Kamin oder Ofen anzuschließen. Wir schlitzen keine Wände auf, sodass später neu verputzt und gestrichen werden muss. Die Arbeit im Bestand ist für uns täglich Brot, daher besitzen wir viel Erfahrung in der Umsetzung solcher Projekte und können routiniert allen Anforderungen begegnen. Das hilft dem Kunden ungemein.“ Bei der Kernbohrung werde die Wand an genau der Stelle aufgebohrt, an der später das Ofenrohr angeschlossen werde; das sorge für eine passgenaue Installation ohne anschließende Renovierungsarbeiten.

„Aber gerade im Bestand ist, um sauber, präzise und ohne Beeinträchtigungen zu arbeiten, eben eine genaue Planung sehr wichtig. Ein solches Projekt benötigt immer etwas Vorbereitungszeit und die ist es wert. Denn wer vorher jedes Detail plant, kann bei der Ausführung nichts vergessen oder übersehen – das verhindert Ärger und Verzögerungen. Und das wiederum führt zu einem optimalen Ergebnis und dauerhafter Freude mit dem Kamin“, sagt Marcus Breuer.

Über Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer

Die Firma Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer ist ein Meisterbetrieb mit Tradition. Das Unternehmen mit Sitz in Viersen am Niederrein bei Mönchengladbach, Krefeld, Düsseldorf und Neuss besteht seit 1970 und bietet umfassende Services im Ofen- und Kaminbau. Geführt wird Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer heute in zweiter Generation von Kachelofen- und Luftheizungsbauermeister Marcus Breuer. Im Fokus von Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer stehen die individuelle Planung und Errichtung sowie Reparatur, Wartung und Pflege von Kaminen und Kachelöfen aller Art, die sowohl optisch als auch technisch alle Anforderungen erfüllen. Jedes Stück wird den jeweiligen baulichen Gegebenheiten unter Beachtung sämtlicher Umweltschutzrichtlinien angepasst, sodass ein Kachelofen, Pelletofen, ein Heizkamin, ein Gaskamin oder auch ein Kachelherd oder ein schwebender Kamin aus dem Hause Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer immer ein Einzelstück ist. Die Qualität der Produkte wird nach Fertigstellung durch das RAL-Gütezeichen „Handwerklicher Kachelofen“ der Gütegemeinschaft Kachelofen e.V., deren Mitglied das Unternehmen seit vielen Jahren ist, besiegelt. Ein Schwerpunkt von Marcus Breuer und seinem Team: Kamine und Kachelöfen als Alternative zur herkömmlichen Heiztechnik anzubieten und insbesondere durch die moderne Hybridtechnik Einsparungen bei den Energiekosten zu realisieren. Zudem ist Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer Mitglied bei HAGOS (Verbund deutscher Kachelofen- und Luftheizungsbauer), Meisterbetrieb für Arbeiten mit Betonstein und Terrazzo, geprüfter und zertifizierter Energieberater im SHK-Handwerk beim Zentrum für Umwelt und Energie in Oberhausen und Fachbetrieb für Ofen- und Solar-Ganzhausheizung, Wassertechnik, Scheitholz- und Pelletfeuerungen in einem Gerät. Weitere Informationen unter: www.kacheloefen-breuer.de

Kontakt
Kachelofen- und Luftheizungsbau Breuer
Marcus Breuer
Schiefbahner Straße 25
41748 Viersen
02162 26077
info@kacheloefen-breuer.de
http://www.kacheloefen-breuer.de

Allgemein

Leihhaus Bodenhagen: Besonderen Schmuck zu Weihnachten verschenken

Schmuck gehört zu den beliebtesten Weihnachtsgeschenken in Deutschland. Beim Leihhaus Bodenhagen finden Kunden besonders hochwertige gebrauchte Schmuckstücke.

Leihhaus Bodenhagen: Besonderen Schmuck zu Weihnachten verschenken

Das Leihhaus Bodenhagen besteht seit 1989 in Mönchengladbach.

Nicht einmal mehr vier Wochen sind es bis Weihnachten. Und dementsprechend wird es langsam, aber sicher Zeit, sich um Weihnachtsgeschenke zu kümmern – für die Liebsten und für sich selbst. Schmuck ist besonders beliebt. Laut einer aktuellen Statistik haben 13 Prozent der Deutschen vergangenes Jahr Schmuck zu Weihnachten verschenkt. Damit gehören die schönen und wertvollen Accessoires zu den Top 10 der Weihnachtsgeschenke in Deutschland.

„Mit Schmuck macht man kaum etwas falsch, so gut wie jeder freut sich darüber. Denn Schmuckstücke sind nicht nur schick und werten jedes Outfit auf. Sie stellen auch langlebige Werte dar und werden oft mit schönen Erinnerungen verknüpft“, weiß Ingrid Hortmanns vom bekannten Leihhaus Bodenhagen in Mönchengladbach. „Auch wir bieten besondere Stücke zu Weihnachten an. Als Pfandhaus verfügen wir regelmäßig über hochwertige, gebrauchte Schmuckstücke, die für den freien Verkauf in unserem Geschäft bereit liegen.“

Auf diese Weise entsteht die große Auswahl an gebrauchtem Schmuck und Uhren – und die Kunden können so manches Schnäppchen machen und finden immer wieder gesuchte Einzelstücke. „Wir stehen für besonders gute und faire Preise. Bei Uhren zum Beispiel liegen diese, abhängig vom Modell, in der Regel bei etwa der Hälfte des eigentlichen Preises, manchmal auch darunter. Das gilt auch beim Schmuck. Daher lohnt es sich, für das Weihnachts-Shopping bei uns im Leihhaus Bodenhagen vorbeizuschauen“, betont Ingrid Hortmanns, die seit vielen Jahren im Pfandkreditgeschäft tätig ist und über viel Erfahrung verfügt.

Ohrringe, Ketten, Anhänger, Ringe, Armbänder, Uhren, Juwelen: Das Angebot beim Leihhaus Bodenhagen ist umfangreich, einzigartig und günstig, die Beratung persönlich und professionell. Alle Mitarbeiter sind erfahren und gut ausgebildet und können Kunden daher bei jedem Schmuck- und Uhrenkauf eng begleiten. „Wir können den Kunden immer Auskunft über die Stücke geben, ihnen die Materialien, Technik, Herkunft und Geschichte erklären. Der Kunde kann uns alle Fragen rund um das Schmuckstück aus zweiter Hand stellen, damit er wirklich das perfekte Geschenk zu Weihnachten findet“, sagt Ingrid Hortmanns.

Sie stellt auch ein besonderes Highlight heraus. „Wir haben ausgesuchten Perlenschmuck im Angebot. So finden unsere Kunden beispielsweise Gold- und Silberschmuck mit Süßwasserzuchtperlen. Dies ist immer ein besonderer Hingucker und wertet jedes Schmuckstück noch einmal auf. Echter Perlenschmuck, das wissen wir aus vielen Gesprächen mit unseren Kunden, ist wirklich begehrt und der Wunsch vieler Menschen“, sagt Mandy Hoffmann vom Leihhaus Bodenhagen.

Somit können die Kunden im Leihhaus an der Bismarckstraße auf Vintage-Schmuck aller Formen und Materialien von hoher Qualität zu günstigen Preisen zurückgreifen, der Freude verspricht und langlebig ist. Alle weiteren Informationen gibt es online unter www.leihhaus-bodenhagen.de

Über Leihhaus Bodenhagen

Seit 1989 ist die Leihhaus Bodenhagen GmbH anerkannter Spezialist im Bereich Pfandkredite in Mönchengladbach. Ausgehend vom Marktwert ermittelt das Leihhaus Bodenhagenfair und transparent einen Preis für einen Wertgegenstand, der dem Kunden sofort bar ausgezahlt wird. Im Fokus der Beleihung stehen Gold- und Brillantschmuck, Goldmünzen, Silber, Tafelsilber, Zahngold, hochwertige Uhren sowie aktuelle, hochwertige Technik. Das Leihhaus Bodenhagen ist Mitglied im Zentralverband des deutschen Pfandkreditgewerbes und unterwirft sich damit umfänglich den Qualitätsvorgaben des Verbandes. Der Kunde bleibt durch den Pfandkredit schuldenfrei und Eigentümer seiner Wertsache. Der Pfandkredit beim Leihhaus Bodenhagen ist nach dem Motto „beleihen statt verkaufen“ aufgebaut. Weitere Informationen unter: www.leihhaus-bodenhagen.de

Firmenkontakt
Leihhaus Bodenhagen
Ingrid Hortmanns
Bismarckstraße 58
41061 Mönchengladbach
02161 205122
leihhaus-bodenhagen@gmx.de
http://www.leihhaus-bodenhagen.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Allgemein

Exklusive Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau

Vor allem bekannte Persönlichkeiten und Menschen mit Niveau erwarten höchste Vertraulichkeit bei der Partnervermittlung, betont Nicole Reddig von der Partnervermittlung Perfectdate (www.perfectdate.de).

Exklusive Partnervermittlung für Akademiker und Singles mit Niveau

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung Perfectdate

Der Partner fürs Leben soll vieles mitbringen. Er soll liebevoll sein und Vertrauen ausstrahlen, Familiensinn besitzen und sich für die gemeinsame Zukunft einsetzen. Aber genauso suchen viele Menschen auch einen Partner mit hohem Niveau, der belesen ist, vielfältige Interessen hat. „Solche Menschen sind oftmals nicht leicht zu finden, weshalb sich viele Singles an eine Partnervermittlung wenden, um sich diesen Wunsch zu erfüllen“,sagt Nicole Reddig. Sie führt die Partnervermittlung Perfectdate.de ( www.perfectdate.de), die zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv mit Sitz in Düsseldorf und Mönchengladbach gehört ( www.pv-exklusiv.de).

Der Fokus der Partnervermittlung liegt auf Unternehmern, Freiberuflern, Managern und anderen Menschen mit Niveau und gehobenen Ansprüchen. Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen. Besonders beliebt ist Perfectdate bei Akademikern. „Wir stehen regelmäßig in Kontakt mit Wissenschaftlern, Dozenten und anderen sehr gut ausgebildeten Damen und Herren. Und diese Personen wollen ebensolche Menschen mit hohem Niveau treffen und setzen daher auf eine Partnervermittlung, die sich ausschließlich auf dieses Klientel spezialisiert hat“, sagt Berater Markus Poniewas.

Wichtig ist, dass sich die Kunden auf die Diskretion der Agentur verlassen können, betont Markus Poniewas. „Dann haben wir ein klares Bild und gleichen dieses mit dem der potenziellen Partner ab. Das passiert diskret im Hintergrund, wodurch wir höchste Sicherheit garantieren. Unser Top-Klientel muss sich keine Sorgen machen, dass Namen, Bilder etc. frei zugänglich auf einem Portal auftauchen, wie das in manchen Online-Portalen üblich ist. Daraus folgt, dass auch die Kontaktaufnahme nur über uns funktioniert und kein Kunde einfach so angesprochen werden kann. Wir entscheiden durch unsere enge Begleitung und die genaue Kenntnis aller Kunden, wer zu wem passen könnte. So garantieren wir einen in der Regel sehr zügigen und nachhaltigen Erfolg für die Kunden.“ Diese könnten sich darauf verlassen, dass sie wirklich nur die Vorschläge erhielten, die zu ihnen passten; dadurch sparen sie Zeit und Enttäuschungen.

Um dies zu gewährleisten, besuchen Markus Poniewas und seine Kollegen alle Kunden vor Beginn des Vermittlungsprozesses. „Wir fahren wir durch ganz Deutschland, um alle Kunden bestmöglich im eigenen Umfeld kennenzulernen. So erfahren wir, was unsere Klienten bewegt, wofür sie sich interessieren und welche Wünsche sie in sich tragen. Dies nehmen wir auf und gleich es mit unseren Erfahrungen auf den Gesprächen mit den Interessenten abgleichen. So funktioniert Matchmaking bei Perfectdate auf höchstem Niveau.“ Deshalb könne Perfectdate auf Basis der langjährigen Erfahrungen und den Gesprächen potenzielle Partner genau zusammenführen. Im Gegensatz zu Online-Plattformen sei das eben kein Glücksspiel, sondern das Ergebnis zielgerichteter und professioneller Arbeit, stellt der Berater heraus.

Über Perfectdate
Perfectdate ist eine seriöse Partnervermittlung mit Büros in Düsseldorf und Mönchengladbach und hat sich auf Akademiker spezialisiert. Unter den Klienten finden sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen – Menschen eben, die viel Wert auf Diskretion und Seriosität legen. Perfectdate gehört zu der bekannten Agentur PV-Exklusiv, die von Nicole Reddig geführt wird. Weitere Informationen: www.perfectdate.de und www.pv-exklusiv.de

Kontakt
Perfectdate
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.perfectdate.de

Allgemein

Partnervermittlung: Singles zuverlässige Unterstützung bieten

Auf was sollten Kunden achten, wenn sie sich an eine Partnervermittlung wenden? Im Fokus stehen persönliche Begleitung und Sicherheit. darauf setzt Partnervermittlung PV-Exklusiv (www.pv-exklusiv.de).

Partnervermittlung: Singles zuverlässige Unterstützung bieten

Berater Markus Poniewas von der Partnervermittlung PV-Exklusiv für Menschen mit höchstem Anspruch

Wer sich an eine Partnervermittlung wendet, hat letztlich nur ein Ziel: Er möchte einen Partner finden. Möglicherweise fällt es einer Person schwer, jemanden kennenzulernen, weil sie durch berufliche und/oder familiäre Verpflichtungen stark eingebunden ist; vielleicht möchte ein Single auch nicht auf eine Zufallsbekanntschaft aus Restaurant oder Sportverein bei der Planung der weiteren Zukunft setzen. „Diese Menschen brauchen dann wirklich zuverlässige Unterstützung. Wenn sie zu lange vergeblich auf der Suche sind, kann sich dies negativ auf die Psyche auswirken, Frustration und sogar Depressionen können dann die Folge. Daher ist es entscheidend, dass sich Menschen auf Partnersuche wirklich darauf verlassen können, dass eine Agentur in ihrem Sinne für sie arbeitet und das tut, was wirklich wichtig ist“, sagt Nicole Reddig, Gründerin und Geschäftsführerin der Partnervermittlung PV-Exklusiv ( www.pv-exklusiv.de). Das Unternehmen mit Büros in Düsseldorf und Mönchengladbach ist im gesamten deutschsprachigen Raum aktiv und bringt seit vielen Jahren erfolgreich Menschen mit Niveau zusammen – für eine gemeinsame Zukunft.

Doch auf was sollten Kunden achten, wenn sie sich an eine Partnervermittlung wenden? Im Fokus steht eine enge persönliche und vertrauensvolle Beziehung zwischen den Beratern und den Klienten. „Darauf sollten Kunden von Beginn an pochen. Ein Berater kann nur in ihrem Sinne arbeiten, wenn er seinen Kunden wirklich gut kennt. Das bedeutet: Will eine Partnervermittlung kein persönliches Gespräch führen, stimmt etwas nicht. Der Kunde sollte dann genau nachfragen, wie die Vermittlung funktionieren soll, wenn der Kontakt eigentlich anonym ist“, betont der bekannte und erfahrene Berater Markus Poniewas. „Wir unterstützen keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für uns zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb müssen wir unsere Kunden gut kennen, damit Mann und Frau wirklich zusammen passen. Wer einen Partner sucht, muss zielgerichtet suchen und ebenso zielgerichtet von uns angesprochen werden. Das gelingt nicht, wenn man nur von Online-Profilen ausgeht und nicht weiß, was hinter der Person steckt.“

Die PV-Exklusiv-Berater prüfen Ernsthaftigkeit und Wahrheit der Angaben und nehmen niemanden in die Kartei auf, bei dem sie nicht wissen, ob er aufrichtig ist. Deshalb kennen die Berater alle Kunden, unter denen sich Ärzte, Professoren, Rechtsanwälte, Unternehmer, Ingenieure, Juristen, Steuerberater, Architekten, Notare, Physiker und zahlreiche weitere Persönlichkeiten in führenden Positionen finden. Für die Experten bedeutet das: „Wir besuchen jeden Kunden in seinem eigenen Umfeld und reisen dafür quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Und wir arbeiten so lange für den Kunden, bis er den richtigen Partner durch uns gefunden hat. Wir begrenzen die Suche nicht zeitlich, unser Anspruch ist die Qualität. Der Auftrag ist für uns erst beendet, wenn zwei Menschen zusammengefunden haben“, sagt Markus Poniewas.

Ein weiterer Aspekt für Kunden ist die gebotene Sicherheit. Gerade eine Partnervermittlung wie PV-Exklusiv, die mit zum Teil sehr renommierten Persönlichkeiten zusammenarbeitet, legt darauf größten Wert. „Wir verhindern durch unsere Tätigkeit, dass unsere Kunden an die „falschen Leute“ geraten, die beispielsweise nur wirtschaftliche Interessen haben, ihren Marktwert testen wollen oder andere Probleme haben, die einer vertrauensvollen Partnerschaft im Wege stehen. Daher machen wir keine diskreten Details öffentlich, und die Kontaktaufnahme ist nur über uns nach vorheriger Freigabe möglich. Dadurch bewahren wir unsere Kunden vor Enttäuschungen und gewährleisten eine zügige Vermittlung“, sagt Nicole Reddig.

Über PV-Exklusiv
Die PV-Exklusiv GmbH ist eine im Raum Düsseldorf ansässige und in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätige Partnervermittlung, die sich auf gehobenes Klientel und echte Persönlichkeiten spezialisiert hat: Akademiker, Unternehmer, leitende Angestellte und Menschen mit hohem Niveau stehen im Fokus der seit vielen Jahren erfolgreich am Markt tätigen Partnervermittlung, die von Nicole Reddig geführt wird. PV-Exklusiv begleitet Kunden individuell und persönlich bis zur erfolgreichen Vermittlung, die in der Regel innerhalb von drei Monaten realisiert werden kann. Nicole Reddig und die Berater von PV-Exklusiv unterstützen prinzipiell keine „virtuellen“ Bekanntschaften. Für sie zählt allein die echte Beziehung zwischen Menschen, denn nur diese beschert langfristig Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Deshalb arbeitet die renommierte Partnervermittlung ausschließlich mit persönlichen Kontakten. Alle Kunden sind den Beratern bekannt, sodass sie die Menschen bestmöglich, ausgehend von ihren Eigenschaften und Wünschen, zusammenbringen können. Weitere Informationen: www.pv-exklusiv.de

Kontakt
PV-Exklusiv GmbH
Nicole Reddig
Im Eschert 123 A
47877 Willich
0211 9934640-0
info@pv-exklusiv.de
http://www.pv-exklusiv.de

Allgemein

Fenster Knaut: Fenstersanierung auch im Winter möglich

Es muss nicht warm und sonnig sein, um Fenster auszutauschen, betonen Meike und Stephan Knaut vom Fachbetrieb Fenster Knaut aus Geilenkirchen. Sie raten, die Wintermonate gezielt dazu zu nutzen, neue Fenster einbauen zu lassen.

Fenster Knaut: Fenstersanierung auch im Winter möglich

Fenstermodernisierung im Winter: Fenster Knaut arbeitet ohne Beeinträchtigungen.

Neue Fenster: Das ist für viele Menschen ein Wunsch. Neue Fenster stehen für eine neue Optik, mehr Energieeffizienz und höhere Sicherheit im Sinne des Einbruchsschutzes. „Eine Fenstersanierung ist ein wichtiges Projekt, um die Wohn- und Lebensqualität und den Wert einer Immobilie zu erhöhen. Gerade im älteren Bestand geht durch die Fenster viel Energie verloren, es ist zugig und traditionelle Rahmen lassen sich leicht aufhebeln. Ein Einbrecher braucht weniger als zehn Sekunden, um ein herkömmliches Fenster zu öffnen“, sagt Stephan Knaut, Chef von Fenster Knaut aus Geilenkirchen. Sein Unternehmen ist seit vielen Jahren führend im Markt für den Vertrieb und die Montage von hochwertigen Fenstern und Türen im Kreis Heinsberg und im Raum Aachen ( www.fenster-knaut.de).

Der Fokus von Fenster Knaut, das Gründer und Tischlermeister Stephan Knaut mit seiner Frau Meike führt, liegt darauf, für die Kunden höchst individuelle Lösungen zu kreieren, um den jeweiligen Ansprüchen bestmöglich gerecht zu werden – optisch, technisch und finanziell. Stephan Knaut betont: „Eine Fenstersanierung sollte nicht am Preis scheitern. Daher ist es die Aufgabe eines Fachbetriebs wie dem unseren, die perfekte maßgeschneiderte Lösung zu finden.“

Fenster Knaut ist „First Windows Partner“ des österreichischen Premium-Herstellers Internorm und vertreibt die europaweit anerkannten Produkte in der Region exklusiv. Internorm bietet Design-Fenster in Kunststoff, in Kunststoff mit Aluminium-Deckschale und aus Holz mit Aluminium-Deckschale an. Ebenso arbeitet das Meisterunternehmen mit dem Hersteller Kneer Süd zusammen.

Wichtig für Meike Knaut: „Eine Fenstersanierung ist keine Angelegenheit ausschließlich für Frühjahr und Sommer. Das ist ein großes Missverständnis. Es muss nicht warm und sonnig sein, um Fenster auszutauschen. Wir können als Fachbetrieb auch im Winter schnell und professionell arbeiten, um Wohnungen und Häuser zu modernisieren. Der Hintergrund: Wir arbeiten uns von Fenster zu Fenster vor und tauschen eines nach dem anderen aus. Dadurch entsteht kaum Belästigung durch die winterliche Witterung. Zudem sichern wir natürlich den jeweiligen Wohnraum so ab, dass es nicht zu Feuchtigkeitsschäden oder ähnlichem kommen kann.“ Dieses professionelle Vorgehen sei jederzeit gesichert, da Fenster Knaut nur mit gut ausgebildeten Fachkräften arbeite, die kontinuierlich fortgebildet würden, um immer den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden.

Daher betonen die Inhaber, dass Hauseigentümer dementsprechend auch die Wintermonate nutzen können, um sich ihren Traum vom neuen Fenster zu erfüllen. „In einem typischen Einfamilienhaus können wir den Einbau in der Regel innerhalb einer Woche realisieren, sodass sich mögliche Beeinträchtigungen für den Bauherrn in sehr engen Grenzen halten – sowohl von außen als auch innen.“ Zumal die Zeit auch jetzt günstig sei – denn sobald das Wetter im Frühling wieder besser werde, könne es zu Wartezeiten kommen. „Zwischen Dezember und Februar können Kunden recht sicher sein, dass ihre Aufträge zügig bearbeitet werden können“, sagt Meike Knaut.

Über Fenster Knaut GmbH

Die Fenster Knaut GmbH aus Geilenkirchen ist führender Ansprechpartner für individuelle und hochwertige Türen und Fenster im gesamten Kreis Heinsberg und dem Raum Aachen. Gegründet vor 15 Jahren, wird der Meisterbetrieb Fenster Knaut heute von Meike und Stephan Knaut geführt. Im Fokus steht die fachgerechte Montage von Fenstern und Türen, die die Voraussetzung für einwandfreies und dauerhaftes Funktionen und eine lange Haltbarkeit ist. Fenster Knaut arbeitet federführend mit den renommierten Unternehmen Internorm, Topic, Kneer Süd und Roma zusammen und steht auf diese Weise für alle Fragestellungen von privaten und gewerblichen Kunden rund um Fenster, Türen, Rollladen und Raffstore zur Verfügung und kann die richtigen Antworten geben. Fenster Knaut ist einer der wenigen „First Windows Partner“ von Internorm, das als Trendsetter der Fenster- und Türenbranche in ganz Europa gilt. Meike und Stephan Knaut und ihr fachkundiges Team beraten Kunden bei Neubauprojekten und Altbaumodernisierungen sowie bei Pflege und Wartung der eigenen Produkte und sorgen so dafür, dass Eigentümer und Bewohner an den eingebauten Produkten größtmögliche Freude haben. Im eigenen Show Room in Geilenkirchen erhalten Kunden in angenehmer Atmosphäre einen Überblick über die Produkte und können sich direkt vor Ort von den Fachleuten beraten lassen. Weitere Informationen unter www.fenster-knaut.de

Firmenkontakt
Fenster Knaut GmbH
Meike Knaut
An Fürthenrode 57
52511 Geilenkirchen
02451 4845236
info@fenster-knaut.de
http://www.fenster-knaut.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Allgemein

Pfandkredit: „Wir beleihen zu Höchstpreisen“

Das Leihhaus Bodenhagen in Mönchengladbach ist seit 1989 anerkannter Partner für seriöse Pfandkredite und folgt dem Motto „beleihen statt verkaufen“.

Pfandkredit: "Wir beleihen zu Höchstpreisen"

Das Leihhaus Bodenhagen besteht seit 1989 in Mönchengladbach.

Schon seit vielen 100 Jahren ist der Pfandkredit ein bekanntes und beliebtes Mittel für Menschen, die kurzfristig finanzielle Mittel benötigen. Sie hinterlegen einen Wertgegenstand bei einem Pfandhaus und erhalten dafür schnell und unbürokratisch Geld. Das Pfandgut kann mit der Rückzahlung der Beleihungssumme zuzüglich eines gesetzlich festgelegten Zins“ sowie einer ebenfalls gesetzlich reglementierten Gebühr für Versicherung und Verwahrung jederzeit wieder ausgelöst werden.

Seit 1989 ist das Leihhaus Bodenhagen in Mönchengladbach aktiv im Pfandkreditgeschäft. „Wir hören von unseren Kunden immer wieder, wie wichtig es ihnen ist, die Möglichkeit von seriösen Pfandkrediten in Anspruch nehmen zu können. Sie wissen, dass ihr Pfandgut bei uns in guten Händen ist und sie einen überdurchschnittlichen Kredit für ihren Wertgegenstand erhalten können – und dies innerhalb kürzester Zeit“, sagt Ingrid Hortmanns vom Leihhaus Bodenhagen, die seit vielen Jahren im Pfandkreditgeschäft tätig ist. „Für den Pfandkredit benötigen wir nur den Pfandgegenstand und einen gültigen Personalausweis. Wir beleihen zu Höchstpreisen, verwahren das Pfandgut geschützt und versichert, und der Kunde übernimmt keine persönliche Haftung für den Pfandkredit.“ Die Laufzeit des Pfandkredits beträgt in der Regel vier Monate.

Der Vorteil der Beleihung ist, dass der Kunde immer Eigentümer seines Pfandgegenstandes bleibt und er die Möglichkeit hat, diesen jederzeit flexibel auszulösen. Zudem macht der Kunde keine Schulden oder muss einen liebgewonnenen Gegenstand verkaufen, um kurzfristig Geld zu erhalten. Das folge dem Motto „beleihen statt verkaufen“, sagt Ingrid Hortmanns: „Bei einem Pfandkredit bleibt der Kunde schuldenfrei, im Gegensatz zu beispielsweise einem Bankkredit. Daher findet auch keine Bonitätsprüfung oder Ähnliches statt. Der Kunde bürgt nur mit seinem Wertgegenstand.“

Das Leihhaus Bodenhagen konzentriert sich auf Gold- und Brillantschmuck, Goldmünzen, Silber, Tafelsilber, hochwertige Uhren und andere besondere Gegenstände mehr. „Wir haben uns im Laufe der fast 30 Jahre im Pfandleihgeschäft ein umfangreiches Know-how an hochwertigem Schmuck und Uhren, auch sehr bekannter Marken, erworben. Unseren Kunden ist bewusst, dass sie sich auf uns verlassen können, da wir mit solchen Gegenständen und den Bedürfnissen der Kunden umzugehen wissen“, betont Ingrid Hortmanns.

Wird das Pfandgut nicht ausgelöst, wird es öffentlich versteigert. Versteigerungen durch das Leihhaus Bodenhagen finden regelmäßig im Dorint-Hotel Mönchengladbach statt. Dort können Interessenten auf Schmuck und Uhren bieten. Alle Versteigungstermine sind online auf der Internetseite www.leihhaus-bodenhagen.de zu finden. „Nicht versteigerte Wertgegenstände werden im Anschluss in unserem Geschäft präsentiert und können dort erworben werden, in der Regel mit erheblichen Preisabschlägen gegenüber den Originalpreisen.“

Über Leihhaus Bodenhagen

Seit 1989 ist die Leihhaus Bodenhagen GmbH anerkannter Spezialist im Bereich Pfandkredite in Mönchengladbach. Ausgehend vom Marktwert ermittelt das Leihhaus Bodenhagenfair und transparent einen Preis für einen Wertgegenstand, der dem Kunden sofort bar ausgezahlt wird. Im Fokus der Beleihung stehen Gold- und Brillantschmuck, Goldmünzen, Silber, Tafelsilber, Zahngold, hochwertige Uhren sowie aktuelle, hochwertige Technik. Das Leihhaus Bodenhagen ist Mitglied im Zentralverband des deutschen Pfandkreditgewerbes und unterwirft sich damit umfänglich den Qualitätsvorgaben des Verbandes. Der Kunde bleibt durch den Pfandkredit schuldenfrei und Eigentümer seiner Wertsache. Der Pfandkredit beim Leihhaus Bodenhagen ist nach dem Motto „beleihen statt verkaufen“ aufgebaut. Weitere Informationen unter: www.leihhaus-bodenhagen.de

Firmenkontakt
Leihhaus Bodenhagen
Ingrid Hortmanns
Bismarckstraße 58
41061 Mönchengladbach
02161 205122
leihhaus-bodenhagen@gmx.de
http://www.leihhaus-bodenhagen.de

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de

Allgemein

Den Lieblingsverein unterstützen: Gut versichert mit dem Fohlentarif von AXA

Die AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer ist Premium-Partner von Borussia Mönchengladbach und bietet für ausgewiesene Borussen-Fans den Fohlentarif mit besonderen Konditionen bei bestimmten Sach-, Kfz- und Personenversicherungen an.

Den Lieblingsverein unterstützen: Gut versichert mit dem Fohlentarif von AXA

Martin Eckel (l.) und Thorsten Vollmer führen die AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer.

Mönchengladbach und die Borussia, das ist eine traditionsreiche Verbindung und gehört eng zusammen. Und auch für die regionale Wirtschaft ist die Fußballmannschaft ein beliebter Partner: Unternehmen präsentieren sich gemeinsam mit dem Verein und bei den Spielen und zeigen so ihre Verbundenheit zur Mannschaft, zu den Fans und zur Stadt. „Das ist auch für uns der Ansatz, warum wir mit Borussia Mönchengladbach zusammenarbeiten. Wir sind dem Verein eng verbunden und wollen ihn durch unsere Aktivität fördern“, sagt Thorsten Vollmer, Inhaber der gleichnamigen AXA Bezirksdirektion, einer der größten AXA-Vertriebspartner in Deutschland mit seinem Hauptsitz in Kassel und einer weiteren Bezirksdirektion in der Universitätsstadt Göttingen. Seit Frühling 2016 ist er auch am Niederrhein aktiv. „Unsere Bezirksdirektion Mönchengladbach befindet sich direkt hinter der Nordkurve an der Hennes-Weisweiler-Allee. Wir sind ausgemachte Fans von Borussia Mönchengladbach, daher ist es uns ein Herzensanliegen, vor Ort vertreten und aktiv zu sein“, sagt Thorsten Vollmer, der schon als Kind regelmäßig die Spiele der Fohlenelf am Bökelberg verfolgt hat. Gleichzeitig verstärkte sich die AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer mit dem Versicherungsteam von Reinhold Gerlach aus Schwalmtal-Waldniel, einem erfahrenen Versicherungsexperten aus der Region, der seit vielen Jahren Ansprechpartner von Borussia Mönchengladbach in Versicherungsfragen ist. Die Schwalmtaler Geschäftsstelle finden die Fans unmittelbar am Waldnieler Marktplatz.

Heute ist die AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer Premium-Partner von Borussia und Stadion- und Vereinsversicherer. Und nicht nur das: „Für echte Fans haben wir auch einen eigenen AXA-Fohlentarif aufgelegt. Mit dem AXA-Fohlentarif profitieren Anhänger von Borussia Mönchengladbach von besonderen Angeboten und zeigen, dass sie sich eng mit der Fohlenelf identifizieren – wo sonst kann ein Fußballfan sich seinem Lieblingsverein entsprechend versichern und ihn durch die Versicherung unterstützen?“, stellt Martin Eckel heraus, Geschäftsführer der AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer.

Eine ganze Reihe an Versicherungen lassen sich mit dem AXA-Fohlentarif abschließen. Dazu gehören Kfz-, Haftpflicht-, Hausrat-, Glas-, Wohngebäude- und die Unfallversicherung. „Alle diese Versicherungen bieten wir unter dem AXA-Fohlentarif mit hohen Rabatten an, aber natürlich bleibt die Qualität die gleiche. Die Verträge beinhalten die gleichen Vorteile für Kunden wie alle anderen AXA-Tarife auch, sodass Fohlentarif-Kunden beste Leistung zum reduzierten Preis erhalten“, erläutert Martin Eckel.

Ebenso werde natürlich nicht an der Beratung gespart. Jeder Kunde erhalte die umfassende und etablierte Beratungsleistung und könne dementsprechend sicher sein, dass seinen Bedürfnissen genau Rechnung getragen werde. „Das gilt sowohl bei Versicherungswechseln als auch bei Neuabschlüssen. Kunden erhalten genau das, was sie benötigen“, betont der Versicherungsexperte. So könne auf Dauer ein ganzheitliches Paket entstehen, das alle Versicherungslücken schließe und sehr gut zusammenpasse. „Dafür stehen wir als AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer seit vielen Jahren: Wir stellen alle notwendigen Versicherungsbausteine für das bestmögliche Ergebnis des Kunden zusammen.“

Jeder ausgewiesene Borussia Mönchengladbach-Fan kann in den Genuss des Fohlentarifs kommen, sei es ein Dauerkarteninhaber oder ein Vereinsmitglied. „Wir registrieren den Kunden nach seiner Legitimation dann für den Fohlentarif, sodass er den exklusiven AXA-Fohlentarif erhalten kann. Die Zugangsvoraussetzungen klären wir in einem kurzen Gespräch, danach können wir schon zur Beratung kommen“, erklärt Martin Eckel.

Besonders weist der Geschäftsführer auf den Stichtag 30. November hin. „Das ist eine sehr gute Möglichkeit für den Wechsel der Kfz-Versicherung und damit eine gute Gelegenheit für Kunden, den AXA-Fohlentarif und die Leistungen zu testen. Wir kümmern uns um alle notwendigen Formalitäten.“

Über die AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer

Die AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer ist seit vielen Jahren am Markt etabliert und einer der größten AXA-Vertriebspartner in Deutschland. Martin Eckel und Thorsten Vollmer führen die AXA Bezirksdirektion mit Standorten in Kassel, Göttingen und Mönchengladbach und einer Geschäftsstelle in Schwalmtal/Reinhold Gerlach. Das Team mit rund 30 fachlich hervorragend ausgebildeten Mitarbeitern betreut mittlerweile über 20.000 Kunden in Deutschland bei allen Sach-, Personen- und Lebensversicherungen und kann gerade im unternehmerischen Bereich auf viele Spezialtarife und individuelle Konstruktionen zurückgreifen, um auch sehr komplexen Fragestellungen gerecht zu werden. Die AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer ist Stadion- und Vereinsversicherer des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach und bietet ausgewiesenen Fans des Vereins den AXA-Fohlentarif mit besonderen Konditionen bei bestimmten Sach- und Personenversicherungen an. Mehr Informationen unter www.axa-betreuer.de/vollmer-kassel und www.axa.de/vollmer-moenchengladbach

Firmenkontakt
AXA Bezirksdirektion Thorsten Vollmer
Martin Eckel
Hennes-Weisweiler-Allee 8-12
41179 Mönchengladbach
0561 8708710-16
meike.fontius@axa.de
http://www.axa.de/vollmer-moenchengladbach

Pressekontakt
Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Dr. Patrick Peters
Friedhofstraße 121
41236 Mönchengladbach
0170 5200599
info@pp-text.de
http://www.pp-text.de