Tag Archives: motivation

Allgemein

Das Sabbatjahr als Motivationskick für Mitarbeiter

Aktuelle Studie: Wie bewerten Unternehmen das Recht auf Auszeit?

Das Sabbatjahr als Motivationskick für Mitarbeiter

Die Mehrheit der Unternehmen steht dem Recht auf ein Sabbatical positiv bis neutral gegenüber.

Mehrere Monate Auszeit nehmen um zu reisen, sich weiterzubilden oder sich um die Familie zu kümmern – davon träumen viele Arbeitnehmer. Dieser Wunsch könnte nun leichter Realität werden, denn die Politik diskutiert ein Gesetz, das jedem das Recht auf zwei Sabbatjahre im Laufe der Karriere einräumen würde. Aber wie reagieren die Arbeitgeber auf diesen Vorschlag? Die aktuelle Randstad-ifo-Personalleiterbefragung hat herausgefunden: erstaunlich gelassen. 82% der Personaler sind grundsätzlich offen für das Sabbatjahr, 26% rechnen sogar mit einem positiven Effekt für das Unternehmen. Sie versprechen sich vor allem motiviertere Mitarbeiter.

Laut dem Gesetzesvorschlag stünden jedem Arbeitnehmer gesetzlich zwei Berufsunterbrechungen von je maximal einem Jahr zu. Die Pausen sollen für diverse Aktivitäten wie zum Beispiel Auslandserfahrungen, persönliche berufliche Weiterentwicklung oder Familienzeit genutzt werden können. Während des Sabbaticals verzichten die Arbeitnehmer auf ihr Gehalt oder lassen sich angesparte Überstunden auszahlen.

56% der befragten Unternehmen stehen diesem Modell neutral gegenüber: Sie erwarten dadurch keine unmittelbaren Konsequenzen für ihren Personalstand. Am ehesten findet das Recht auf Auszeit Zuspruch im Verarbeitenden Gewerbe, wo 29% für den Vorschlag sind. Unter den Dienstleistern sind es 27%, der Handel ist mit 22% etwa skeptischer. In allen Branchen rechnen die Fürsprecher damit, dass die Angestellten voller Tatendrang zurückkehren und eventuell neue Kompetenzen – persönliche oder professionelle – in den Job einbringen. „Ein Angebot für ein Sabbatical kann für Arbeitnehmer eine zusätzliche Motivationsquelle sein und zur Mitarbeiterzufriedenheit beitragen, da es Vertrauen signalisiert. Die Studienergebnisse zeigen, dass viele Personalleiter dem Konzept offen gegenüber stehen“, so Petra Timm, Director Group Communications bei Randstad.

Zur Randstad-ifo-Personalleiterbefragung
Die in Zusammenarbeit von Randstad und dem ifo-Institut entwickelte Randstad-ifo- Personalleiterbefragung zeigt die langfristige Bedeutung und Funktion von Flexibilisierung im Personaleinsatz. Dazu werden vierteljährlich mehr als 1.000 Personalleiter befragt. Im Rahmen der Sonderfrage werden zusätzlich aktuelle Personalthemen aufgegriffen. Mehr Informationen und den kompletten Berichtsband der Studie zum Download gibt es unter www.randstad.de/publikationen

Mit durchschnittlich rund 58.000 Mitarbeitern und rund 500 Niederlassungen in 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro (2016) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio der Randstad Gruppe unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit knapp 50 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 20,7 Milliarden Euro (Jahr 2016), über 620.000 Mitarbeitern täglich im Einsatz und ca. 5.800 Niederlassungen in 40 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Zur deutschen Randstad Gruppe gehören neben den Unternehmen Randstad Deutschland GmbH & Co KG auch die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services.

Firmenkontakt
Randstad Deutschland
Petra Timm
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081770
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Pressekontakt
Randstad Deutschland Pressestelle
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081701
06196-408 1775
helene.schmidt@randstad.de
http://www.randstad.de

Allgemein

Der Ballt rollt mit Stefan Kuntz und Knut Kircher

Was Unternehmen vom Fußball lernen können

Der Ballt rollt mit Stefan Kuntz und Knut Kircher

Der ehemalige Schiedsrichter Knut Kircher und der Trainer der U-21 Nationalmannschaft Stefan Kuntz.

Als Lieblingssport der Deutschen ist Fußball mehr als nur ein runder Ball der ins eckige muss. Knallhartes Business und tausende Jobs hängen an dem Leder, dass die Welt bedeutet. Nur wenn Strategien, Entscheidungsprozesse und Teamgeist stimmen, kann auf dem grünen Rasen etwas Großes passieren. Auch der ehemalige Schiedsrichter Knut Kircher und der Trainer der U-21 Nationalmannschaft Stefan Kuntz haben im Profi-Fußball Karriere gemacht.

In ihren mitreißenden Vorträgen zeigen die beiden Sportler, was man vom Fußball für den Unternehmenserfolg lernen kann. Sowohl Kuntz als auch Kircher haben es geschafft, nach ihrer erfolgreichen Laufbahn auf dem Rasen weiterhin erfolgreich zu sein. Beide bringen als Redner einen enormen Erfahrungsschatz in den Themenbereichen Nachwuchsförderung, Teamzusammenstellung und Entscheidungsfindung mit. Bis 2016 war Knut Kircher Erfolgs-Schiedsrichter und FIFA-Referee. Bei unzähligen Spielen entschied der Sportler über Regelwidrigkeiten. Heute gibt Kircher sein enormes Fußballwissen bei AmazonMusic weiter, wo er die Spiele der aktuellen Bundesligasaison kommentiert.

Der ehemalige Nationalspieler Stefan Kuntz konnte schon 1996 mit seinem Team die Europameisterschaft für sich entscheiden. Auch als Trainer der U-21 Nationalmannschaft gelang es ihm, 2017 den EM-Titel nach Deutschland zu holen.

Welche unglaublichen Parallelen es beim Fußball und in der Arbeit in Unternehmen gibt, zeigen die beiden Fußball-Experten in ihren faszinierenden Vorträgen. 5 Sterne Redner Knut Kircher spricht über seine Tätigkeit als Teamleiter im Bereich Entwicklung bei einem führenden Automobilhersteller und über die Gemeinsamkeiten mit seiner ehemaligen Tätigkeit als Schiedsrichter. In beiden Bereichen sind schnelle Entscheidungen der Schlüssel zum Erfolg. Stefan Kuntz erläutert in seinen motivierenden Vorträgen, wie man Talente erkennt, fördert und dauerhaft an sich bindet. Sowohl im Fußball, als auch im Unternehmen ist die Nachwuchsförderung das Kapital für langfristigen Erfolg.

Der ehemalige Schiedsrichter Knut Kircher und der Trainer der U-21 Nationalmannschaft Stefan Kuntz werden über die bekannte Referentenagentur 5 Sterne Redner vertreten und können hier direkt für Vorträge zum Thema Fußball angefragt und gebucht werden.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation. Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente.

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Allgemein

Gute Vorsätze für 2018: Zähm Deinen inneren Schweinehund!

Gute Vorsätze für 2018: Zähm Deinen inneren Schweinehund!

Hand aufs Herz: Wieviel bleibt erfahrungsgemäß nach ein paar Wochen von den guten Vorsätzen übrig, die Du zum Jahreswechsel gefasst hast? Du warst fest entschlossen, nicht mehr zu rauchen, kein Fastfood zu essen, keine Couch-Potato zu sein, Deine Freunde und Familie nicht zu vernachlässigen und Dein Konto nicht zu überziehen. Dein Wunsch war es, Dein Leben zu verbessern.

Gute Vorsätze sind gut gemeint, aber zum Scheitern verurteilt. Wenn wir unserem Unterbewusstsein signalisieren, etwas nicht machen zu wollen, lässt es den Inhalt dieser Botschaft durch das große Sieb fallen. So simpel es sich anhört: Mehr Erfolg hat ein positiv formulierter Vorsatz: Ich lebe nikotinfrei, ich ernähre mich gesund, ich bewege mich mehr, ich habe Zeit für Familie und Freunde, ich halte mein finanzielles Budget ein.

Jeder braucht Gewohnheiten

Haltungen und Gewohnheiten haben sich tief in unser Unterbewusstsein eingeprägt. Sie halten uns trotz Millionen von Sinneseindrücken durch Routinen handlungsfähig. Gewohnheiten legen wir leichter ab, in dem wir sie durch bessere ersetzen. Dazu müssen wir etwas hunderte Male bewusst tun, bis die Prägung automatisch greift.
Das kann eine harte Zeit werden. Du musst Dich gegen den inneren „alten“ Impuls bewusst zur Wehr setzen. Hilfreich ist eine große Motivation. Motiviere Dich konkrete Ziele. Stell Dir vor, welche Vorteile das Ablegen Deiner alten Gewohnheiten hat. Wie wirst Du Dich in einem Jahr fühlen, wenn Du durchhältst und Deine Ziele erreichst? Mach Dir ein konkretes Bild.

Belohnung statt Verzicht

Die Umgewöhnung wird schwierig, wenn Du sie als Verzicht empfindest. Viele Gewohnheiten hast Du angenommen, weil Du Dir dadurch kleine Belohnungen verabreichst oder Dein Leben bequemer machst. Leider haben kurzzeitige Glücksgefühl-Bringer ihre Kehrseite. Finde heraus, womit Du Dir diese kleinen Kicks geben kannst, ohne Dich zu schädigen. Belohn Dich für das Erreichen von Teilzielen. Eine Woche ohne Zigaretten? Großartig, schon viele Euro eingespart. Beschenke Dich! Vier Wochen ohne Tiefkühl-Pizza & Co., immer frisch gekocht? Gönn Dir einen Besuch in Deinem Lieblingsrestaurant!

Besieg den inneren Schweinehund

Der innere Schweinehund ist ein zäher Gegner. Such Dir Unterstützung im Kampf mit ihm. Erzähl in Deinem Familien- und Freundeskreis, was Du vorhast. Bitte um moralische Unterstützung. Setze feste Termine für Deine sportliche Betätigung und verabrede Dich. Je mehr Menschen Deine Ziele kennen, desto mehr wirst Du bestärkt. Dein Ehrgeiz wird angefacht, nicht zu scheitern.
In meiner Masterclass Challenge werde ich im März 2018 – gemeinsam mit drei anderen Unternehmern und Coaches – ein intensives Seminar mit 9 grundlegenden Themen zu positiven Veränderungen durchführen. Unternimm etwas für Dein besseres Leben: www.mikewarmeling.de

Die Warmeling Consulting Unternehmensgruppe entwickelt Geschäftskonzepte und coacht Existenzgründer. Ihre Werbeagentur bietet kleinen und mittleren Unternehmen crossmediale Lösungen sowie Marketing-Automation zur Umsetzung ihrer Marketingziele.

Kontakt
Warmeling Consulting
Mike Warmeling
Lengericher Landstraße 19b
49078 Osnabrück
0541/40760-600
info@warmeling.consulting
http://www.warmeling.consulting

Allgemein

Eine Reise zu sich selbst: Extremsportler Norman in Oman

Eine Reise zu sich selbst: Extremsportler Norman in Oman

Norman Bücher in Oman

Ein außergewöhnliches Motivationsseminar hielt der Extremsportler Norman Bücher in der größten Sandwüste der Erde, der Rub-al-Khali Wüste. Sechs Tage und Sechs Nächte zeigte der Abenteurer seinen acht Teilnehmern bei seiner exklusiven „break your limits“- Seminarreise im Sultanat Oman, wie man seine Träume verwirklicht.

In Salalah, der zweitgrößten Stadt des Omans startete die außergewöhnliche Trekking-Tour. Neben endlosen Weiten hielt Norman Bücher sieben Impuls-Workshops unter freiem Himmel. Die Rub-al-Khali-Wüste gehört zu den unzugänglichsten Gebieten der Erde. „Mit ihrer puren Einsamkeit, wunderschönen Dünen und einem ungetrübten Sternenhimmel stellt sie einen inspirierenden Raum dar, der zum Nachdenken über die persönlichen Lebensziele, Träume und Visionen anregt“, sagt der Extremsportler.

Die größte Herausforderung für die Teilnehmer – neben der sportlichen Höchstleistung – waren die klimatischen Bedingungen. Drückende Hitze bei über 35 Grad ist keine Seltenheit in der Wüstenregion. Für den 5 Sterne Redner Norman Bücher sind solche Temperaturen kein Ausnahmefall. Bei vielen Ultramarathons und Extremläufen, wie etwa im brasilianischen Dschungel waren enorme Luftfeuchtigkeit und Hitze Bestandteil der sportlichen Herausforderung. Für die Teilnehmer der Seminarreise „break your limits“ stand jedoch nicht die körperliche Challenge im Mittelpunkt, sondern das fokussieren und erreichen von Zielen.

Für den Keynote Speaker Bücher war diese Reise zusammen mit seinen Teilnehmern eine unvergleichliche Erfahrung: „Je tiefer wir in diese faszinierende Landschaft eindrangen, umso weiter entfernten wir uns vom Alltag in Deutschland, dessen Geschäftigkeit, Hektik und Lärm. Wir tauchten ein in absolute Stille, umgeben von einem endlosen Meer aus Sanddünen.“

Der 5 Sterne Redner spricht in seinen mitreißenden Vorträgen über außerordentliche Willensstärke und Risikobereitschaft und zieht dabei gekonnt Parallelen zwischen dem Extremsport und der Wirtschaft.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation. Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente.

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Tanja Ohnesorg
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Allgemein

Unternehmerisches Know-how kann gefördert werden

Ein spannendes Seminar für BeraterInnen von KMU in Hannover

Unternehmerisches Know-how kann gefördert werden

Martin Ledvinka bei einem Vortrag

Der Geschäftsführer der Optimo-Gruppe, Martin Ledvinka und Pressesprecher Dr. Joachim von Hein, nahmen am 08. Dezember an einem Tagesseminar zur Förderung des Know-how von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) teil. Dabei stellte sich heraus, dass die zu beratenden Unternehmen zum Teil mehrere Förderungsmöglichkeiten in Höhe von mehreren tausend Euro in Anspruch nehmen können.

Mögliche Themen sind beispielsweise:
Betriebswirtschaftliche Analysen,
Kundenansprachen,
Personalwesen,
Arbeitsorganisation,
Innerbetriebliche Abläufe,
Kundenorientierung,
Marketing und vieles mehr.

Spezielle Beratungen können darüber hinaus für Unternehmerinnen durchgeführt werden, für Betriebe, die Menschen mit Behinderungen beschäftigen oder ältere Mitarbeiter besser integrieren wollen oder Unternehmer mit Migrationshintergrund, deren Großeltern beispielsweise nach Deutschland eingewandert sind. Eine besondere Förderung gibt es für Themen aus dem Umweltschutz und der Nachhaltigkeit sowie zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wer sich beispielsweise zu betriebswirtschaftlichen Themen beraten lässt und dafür 3.000 Euro bezahlt, kann anschließend noch eine Beratung zu einem der oben genannten speziellen Beratungsthemen in Anspruch nehmen. Beide Beratungen würden mit jeweils 50 Prozent kostenlosem Zuschuss gefördert werden. Wenn es sich um einen Betrieb in ernsten wirtschaftlichen Schwierigkeiten handelt, gibt es sogar 90 % Förderung. Also bei zweimal 3.000 Euro Beratungskosten gibt dafür zweimal 2.700 Euro Zuschüsse.

„Besonders interessant ist für uns das Thema Fachkräfte-Gewinnung und -Sicherung“, erklärte Unternehmensberater Martin Ledvinka. Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen hätten zwar volle Auftragsbücher, aber keine Fachkräfte für die tägliche Arbeit.

„In der heutigen Zeit entscheiden die Bewerber, welche Jobangebote sie eingehen und welche nicht. Deshalb kommt es heute darauf an, die Unternehmen besonders attraktiv für Arbeitnehmer zu gestalten“, ergänzte Pressesprecher Dr. Joachim von Hein. Zu diesem Thema hat er gerade vor kurzem einen Ratgeber bei Amazon veröffentlicht, wie die Mitarbeiter- und Selbstmotivation durch vielerlei konkrete Maßnahmen gesteigert werden kann.

Alle Beratung zu diesen Themen können durch die verschiedenen Förderprogramme durch das Bundeswirtschaftsministerium in Höhe von 50 bis 90 Prozent bezuschusst werden. Es gibt auch spezielle Förderungen für Neugründer oder für Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Nähere Informationen dazu gibt es unter der Telefonnummer 0511 6560 8909 oder auf der Homepage www.optimo-invest.de

Tags:
Beratungsförderung, Bafa-Zuschüsse, Förderprogramm, Motivation, Fachkräfte, Martin Ledvinka, Joachim von Hein, Hannover

Martin T. Ledvinka
Beratender Unternehmer aus Langenhagen
Geschäftsmodell-Optimierung, Business Development, Rendite mit sozialer Verantwortung, Erfahrung
Business Development, HEAD OF 1KLANG Mobilitätslösungen (powered bei Projektionisten GmbH) 2017 – Heute
Spezialist für Business Development
Optimo Invest 2016 – Heute
Business Development & Potenzialentwicklung 1996 – Heute

Kontakt
Optimo Invest
Martin Ledvinka
Karl-Kellner-Straße 101
30853 Hannover-Langenhagen
0511-6960 41718 0
0511-6960 41718 9
m.ledvinka@optimo-invest.de
http://www.optimo-invest.de

Allgemein

Talent und Motivation müssen gefördert werden

Rainer Matla: „Bildung sehen wir als ein Grundrecht an.“

Talent und Motivation müssen gefördert werden

Mutige Kinder an der Nordsee auf Helgoland

Bielefeld. Chancengleichheit bedeutet gleiche Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten für alle ohne Rücksicht auf Herkunft und soziale Verhältnisse.

Der Verein „Karlsson E.V“ hat sich seit 2005 zum Ziel gesetzt, Kindern aus ärmeren Familien rund um Bielefeld und Herford zu unterstützen.
Viele Eltern besitzen nicht die finanziellen Möglichkeiten ihre Kinder ausreichend zu fördern.
Karlsson E.V. begleitet die Kinder und hilft ihnen mit Sachleistungen, Ernährung, Kleidung und Freizeit. Sie unterstützt im Bereich Bildung mit der Organisation von Nachhilfestunden, Musikunterricht, sowie die Finanzierung von Lernmaterial und Büchern.

Laut Vereinsleitung Jutta La Mura sind die Chancen in Deutschland immer noch ungleich verteilt. Mehr Chancengleichheit würde den Benachteiligten bessere Möglichkeiten zum Aufstieg gewähren. Es werden jedoch viele Maßnahmen benötigt, um Chancengleichheit vom Kita-Besuch bis zum Studium herzustellen. Chancengleichheit sollte frühzeitig ermöglicht werden, sodass keine Hilflosigkeit aufkommt und den Kindern die Motivation nimmt, ihre Träume zu verwirklichen.

Seit mehreren Jahren unterstützt Crea Union den Verein mit monatlichen Geldspenden und setzt sich dadurch für die Chancengleichheit im jungen Alter ein. „Wir von Crea Union sind der Meinung, dass jeder die Chance erhalten sollte sein Talent zu entfalten. Für uns persönlich ist die Motivation einer Person und die dazu gehörige Leistung wichtiger als eine Zeugnisnote. Dennoch ist eine gute Bildung die absolute Grundlage, welche nicht durch finanzielle Mittel bedingt sein dürfte. Bildung sehen wir als ein Grundrecht an“, so Geschäftsführer Rainer Matla.

Die Firma Crea Union GmbH mit Hauptsitz in Bielefeld wurde im Jahr 2004 von Herrn Rainer Matla gegründet und betreibt Vertriebsförderung durch die Entwicklung von Software und Marketing – Lösungen für den Direktvertrieb.

Die Firma Crea Union GmbH wurde im Jahr 2004 von Herrn Rainer Matla gegründet und betreibt Vertriebsförderung durch die Entwicklung von Software und Marketing – Lösungen für den Direktvertrieb.
Die Kernkompetenz liegt in der Entwicklung ganzheitlicher Online-Software und Apps die modular und insbesondere Kundenspezifisch angepasst / erweitert werden.

Kontakt
Crea union GmbH
Rainer Matla
Herforderstr. 237
33609 Bielefeld
052155730910
office@oncrea.de
http://www.creaunion.de

Allgemein

Mitarbeiter- und Selbstmotivation ist machbar

Dr. Joachim von Hein legt anregenden Ratgeber für neue Führungskräfte in KMU vor

Mitarbeiter- und Selbstmotivation ist machbar

Ein neuer Motivationsratgeber für frisch gbackene Führungskräfte

Auf über 100 Seiten hat der praxiserfahrene Dozent und Personalberater, Dr. Joachim von Hein aus Hannover, seine Erfahrungen in leicht verständlicher Form zusammengetragen. Mit dieser Lektüre können sich frisch gebackene Führungskräfte, die über Nacht überraschend eine Leitungsfunktion bekommen, zumindest vor den schlimmsten Fehlern bewahren.

In eindrucksvollen Beispielen schildert der Ratgeber, wie unterschiedlich Menschen auf Belohnungen reagieren: Manche freuen sich beispielsweise überhaupt nicht über mehr Geld, weil sie entweder „zu Hause“ oder beim Finanzamt ein Großteil davon abgeben müssen. Andere wiederum haben mit dem Druck Probleme, der durch ein Belohnungs- oder Prämien-System ausgelöst wird.

In 160 Beispielen beschreibt der Autor, wie die Beschäftigten auf äußere Motivationsanreize reagieren und was für Alternativen es durch psychologische Leistungsförderung gäbe.

16 Hausaufgaben regen die Leserinnen und Leser an, sich konkrete Gedanken zur Umsetzung zu machen, bei welchen Mitarbeitenden welche Motivationsinstrumente optimalerweise einzusetzen sind. Manchmal ist es auch nötig, zunächst bestimmte Voraussetzungen zu schaffen, damit die Maßnahmen zur Mitarbeiter- und Selbstmotivation nicht „nach hinten“ losgehen.

Zur besseren Umsetzbarkeit der vielen Tipps sind die wichtigsten Erkenntnisse aus jedem der zehn Kapitel am Ende der jeweiligen Abschnitte zusammengefasst. Über 30 Fotografien lockern zusätzlich die Lektüre auf.

Der besondere Reiz des Ratgebers besteht in den vielen Beispielen und Anregungen, wie im Arbeitsalltag den Mitarbeitern ganz unkompliziert – und möglichst unter vier Augen – gedankt werden kann – teilweise verbunden mit einer kleinen materiellen Belohnung.

Zum Abschluss geht der Ratgeber auf spezielle Motivationsprobleme ein, beispielsweise Mobbing, Burnout und Stress. Zum letzteren Thema gibt es ein konkretes Anti-Stress Programm mit zehn unmittelbar wirksamen Maßnahmen für den Alltag.

Ein Vorwort von Unternehmensberater Kai Bernhardt, Arbeits- und Organisationspsychologe aus Springe bei Hannover rundet die Darstellung ab. Der Ratgeber ist bei Amazon als eBook unter der „Kindle Edition“ für 9,95 EUR http://tinyurl.com/Mitarbeitermotivation-eBook auf jedes Smartphone runterzuladen oder zum gleichen Preis als Taschenbuch unter „CreateSpace“ http://tinyurl.com/Mitarbeitermotivation-TBuch zu beziehen.

Für weitere Fragen oder Auskünfte steht der Autor, Dr. Joachim von Hein, persönlich zur Verfügung, entweder unter der Telefonnummer 0511 6461 1588 oder per E-Mail info@jvhein.de, Homepage: www.Starterboerse.de

Tags:
Motivation, Joachim von Hein, Stress, www.Starterboerse.de
Motivation, Joachim von Hein, Stress, Wirtschaft

Dr. Joachim von Hein,
PR-Berater, Texter Speaker und Netzwerker,
seit über 20 Jahren Dozent, Berater, Prüfer und Prüfungscoach
www.Starterboerse.de

Kontakt
PR- und Personalberatung
Dr. Joachim von Hein
Fiedeler Str. 46
30519 Hannover
0511-646 11 588
info@jvhein.de
http://www.Starterboerse.de

Allgemein

Schwimmend nach den Sternen greifen

Danny Wieck – Europameister, Weltmeister und Weltrekordhalter im Rettungssport mit 25 Jahren.

Schwimmend nach den Sternen greifen

Danny Wieck mit dem innovativen Trainingsgerät AMEO Powerbreather (Bildquelle: Danny WIeck)

Ein Knall ertönt und explosionsartig stößt sich Danny mit den Beinen vom Startblock ab, fliegt und taucht elegant kopfüber ins Wasser ein. Wasser – das ist sein Element. Seit über zehn Jahren widmet Danny sein Leben nun dem Schwimmsport. Eine Zeit dauerhaften Trainings, großer Erfolge und ehrlicher Dankbarkeit. Seine Dankbarkeit, sagt er, gilt seinen Eltern, die ihn stets unterstützt haben; seinen Trainern, welche ihm das nötige Handwerkszeug gelehrt und zu Höchstleistungen motiviert haben und seinen Freunden, die wie seine Heimat ein Hafen völliger Entspannung sind.

Es dauert nicht lange, bis Danny vom „normalen“ Schwimmen zum Rettungsschwimmen übergeht – wir schreiben das Jahr 2007. In der DLRG Ortsgruppe Stralsund erlernt er von nun an die Grundlagen des Rettungsschwimmens. Dazu zählen neben der klassischen ersten Hilfe und dem Schwimmen auf Zeit, auch die richtige Technik des Transports, Abschleppens und An-Land-Bringens. Wenig später überredet ihn sein Stralsunder Teamkollege und Freund, Christian Ertel, zum Rettungssport überzugehen. Der Unterschied zwischen Rettungsschwimmen und Rettungssport besteht darin, dass es beim Rettungsschwimmen ausschließlich darum geht, verunfallte oder ertrinkende Leute (aus dem Wasser) zu retten. Beim Rettungssport hingegen treten die Schwimmer in verschiedene Disziplinen gegeneinander an: zum Beispiel im Retten einer Puppe, im Hindernisschwimmen oder dem Freiwasserretten mit Brettern, Kajaks und Booten. Sein Freund Christian, Teamkollegen und Trainer sehen schnell, dass Danny großes Potential besitzt – wie groß, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht absehbar.

Während nationale Wettkämpfe und beständiges Training Dannys Alltag wurden, verpflichtet er sich bei der Bundeswehr. „Die vier Jahre beim Bund haben die perfekten Voraussetzungen geschaffen, um mein Training effektiv und effizient zu gestalten. Dort konnte ich viel lernen und in meinen eigenen Sport integrieren – denn Disziplin, Fokus und Willensstärke spielen auch im Leistungssport eine wichtige Rolle“, sagt Danny.

2012 war es dann soweit und Danny konnte mit seinem Team die ersten Medaillen bei internationalen Wettkämpfen sammeln. Der größte Moment seiner Sportler-Karriere und sein persönlicher Höhepunkt ereignete sich bei der Weltmeisterschaft 2014: Auf den Startschuss perfekt springt Danny ins Wasser, schwimmt 25 Meter und taucht hinab zum Beckenboden. Dort sammelt er die großkindschwere Rettungspuppe ein und legt mit ihr die restlichen 25 Meter zurück. Danny ist der erste der anschlägt, sichert sich Gold und obendrein seinen ersten Weltrekord. „Ein grandioses Gefühl, wenn ich daran zurückdenke“, sagt er.

Vom Erfolgshunger gepackt, trainiert Danny ohne Unterlass. Neun mal pro Woche mit seinen Teamkollegen im Wasser und zusätzliche vier mal im Fitnessstudio – im Schnitt 22 bis 24 Stunden pro Woche. Und das hat einen Grund: „Beim Schwimmen geht es darum, dass das Gesamtpaket stimmt und alle Muskeln ausgeglichen trainiert sind. Kräftige Arme und Schultern ermöglichen ein schnelles Vorankommen im Wasser, starke Beine sorgen für einen explosiven Start und einen guten Übergang aus der Tauchphase.“ Ob Danny da mal keine Lust auf Training hat? „Klar, dass kommt auch vor. Das hat glaube ich jeder. Da bringt es aber nichts, einfach nicht zu trainieren. Auch an solchen Tagen muss ich mich motivieren.“

In den darauffolgenden Jahren erweitert Danny seine Trainingsmethoden. Neben Paddel für intensives Krafttraining der Arme, nutzt er den Powerbreather. Ein innovativer Sportschnorchel, bei dem der Atemwiderstand selber geregelt wird. Durch unterschiedliche Aufsätze wird gezielt der Zwerchfellmuskel trainiert.
„Mit dem Powerbreather kann ich effektiv meine Ausdauer trainieren, den Fokus dabei jedoch ganz auf die saubere Ausführung der Technik legen“, erklärt Danny.

Durch Talent, Fleiß und innovative Trainingsmethoden lassen die nächsten Titel nicht lange auf sich warten. Nach weiteren Deutschen, Europa- und Weltmeisterschaften geht Danny bei den World Games 2017 an den Start – dem Olympia für nicht olympische Sportarten. Im Einzel hat er sich selber übertroffen und seinen eigenen Rekord unterboten. Außerdem siegten Danny, sein langjähriger Kumpel Christian und zwei weitere Teamkollegen in der 4×25 Meter Puppenstaffel – in Weltrekordzeit. Obwohl Danny schon unzählige Turniere geschwommen ist, war er bei den World Games aufgeregt. „Das war der einzige Titel in meiner Sammlung, der noch gefehlt hat. Ansonsten bleibe ich eigentlich ziemlich entspannt bei Wettkämpfen. Ich habe für mich festgestellt, dass Nervosität zwar dazu gehört, dann aber doch eher kontraproduktiv ist.“ Sobald Danny auf dem Startblock steht, ist er sowieso im Tunnel. Ein Tunnel, an dessen Ende sich Gold statt Licht befindet.

Solche Siege werden dann auch gebührend gefeiert, wo Danny zur Ausnahme mal das ein oder andere Bier trinkt. Nach spätestens zwei Wochen Pause geht es dann wieder los. „Lange halte ich es nicht ohne Wasser aus. Sobald ich einen Pool, das Meer oder ein Schwimmbad sehe, muss ich einfach schwimmen“, sagt Danny, zieht Paddles und Powerbreather auf und stößt sich kraftvoll vom Beckenrand ab. Heute muss er noch fünf Kilometer im Wasser zurücklegen. Fokussiert, auf die Puppe am Boden des Beckens und die Weltmeisterschaft in Australien im nächsten Jahr.

Der Powerbreather ist ein innovatives Sportgerät für Schwimmen, Triathlon und Tauchen. Aufgrund des patentierten AMEO FRESH AIR SYSTEMs wird der Schwimmer immer mit 100 Prozent Frischluft versorgt. Der Athlet atmet über die D-Tubes ein und nur über das Mundstück aus. Dadurch strömt stets sauerstoffreiche Luft in die Lungen, während die mit Kohlenstoffdioxid angereicherte Ausatemluft vollständig ins Wasser abgegeben wird. Das Resultat: Man atmet im Wasser genauso natürlich wie an Land.

Dank ihres D-förmigen Querschnitts garantieren die Tubes zudem einen sicheren Halt sowie einen optimierten Luftstrom (innen) und Strömungswiderstand (außen). Gleichzeitig verhindert die Ventiltechnik das Eindringen von Wasser. Durch das TWIST LOCK SYSTEM lässt sich der Powerbreather ergonomisch an jede Kopfgröße anpassen. Ob bei Wellengang im Freiwasser oder der Rollwende im Becken – der Powerbreather sitzt fest und sicher am Kopf. Am Pool oder am Strand, im Sportbecken oder im Freiwasser – der Powerbreather ist das Must-have. Sein futuristisches, prämiertes Design zieht die Blicke auf sich und bringt jeden ins Gespräch.

Firmenkontakt
AMEO Sports GmbH
Jan von Hofacker
Am Höhenberg 15
82327 Tutzing
+49 (0)8158 90 71 389
jvh@ameo.cc
http://www.powerbreather.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Schneider
Rosental 10
80331 München
0892323620
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de

Allgemein

Buchveröffentlichung: Die Life Challenge Strategie®

Dein Leben. Dein Ziel. Unsere Challenge.

Keine Zeit, nicht gut genug, unglücklich, zu ängstlich oder körperlich unfit – die Unzufriedenheit mit sich und dem eigenen Leben ist weit verbreitet und oft berechtigt. Es gibt zahlreiche Erfolgstipps und Ratschläge, die jedoch viel zu häufig nur in Resignation und Burnout enden.

In den letzten 10 Jahren habe ich in meinen Seminaren und Vorträgen die Erfahrung gemacht, dass wir Menschen immer wieder die selben Ziele und Herausforderungen haben. Manchmal gibt es sogar Menschen, die lieber Unvorstellbares ertragen, anstelle etwas in ihrem Leben zu verändert.

Die Entwicklung von der Life Challenge Strategie Buchbestellungen war ein Prozess über viele Jahre und ist das einzigartige Ergebnis von Wissenschaft und praktischen Erfahrung von Genies, Supertalenten und Megabrains. Ich bin keiner von diesen. Ich bin lediglich derjenige, der alle Methoden und Techniken für Dich in zahlreichen Selbstexperimenten getestet hat und habe es zu meiner Aufgabe gemacht, die Welt glücklicher zu machen.

Das schönste Geschenk hast Du zu Deiner Geburt bekommen und in Dir steckt die Kraft, die Intelligenz und die Willenskraft Dein Leben so zu verändern, wie Du es gerne leben willst. Nur eins musst Du dafür verstehen: Nur Du selbst kannst Dein Leben verändern.

Das hier ist kein weiteres Tschakka-Programm über Erfolg und persönliches Glück, sondern das wundervolle Verschönerungsprogramm für Dein Leben.

BOD Verlag, 504 Seiten
ISBN: 978-3-7448-9629-0

Bestellungen:
http://produkte.chris-ley.de/lcs-buch/

INHALTSVERZEICHNIS
ANLEITUNG
Schlauer, fitter, erfolgreicher, glücklicher?
Wie Du dieses Buch benutzt
Dein Leben – Grundlagen! An alle Kritiker
Das musst Du wissen: Erfolgs-Axiome
Die beliebtesten Ziele von Menschen
MOTIVATION AUF WELTREKORD-NIVEAU
Wie Du Dein Leben positiv veränderst und Unglaubliches schaffst
DIE HEINZELMÄNNCHEN-STRATEGIE
In 2 Tagen die Arbeit einer ganzen Woche erledigen
Digitaler Nomade in 5 Schritten
IN DIR STECKT EIN ÜBERMENSCH
2 Stunden Uberman Schlaf
Schneller und weiter Laufen – von 5 auf 250km
16 kg in 6 Wochen abnehmen
DEIN HIRN KANN VIEL MEHR ALS DU GLAUBST!
Der Gedächtnistest: Bestimme Deinen GQ
Wie Du Deine Gehirnleistung um bis zu 600% steigerst
Sprache lernen in 90 Tagen
SCHÖNER SCHEITERN UND GLÜCKLICH IN BEZIEHUNGEN
Wie Du Deine Angst für immer verlierst
Menschen zurückgewinnen und Beziehungen stärken
DIE MACHT DER ÜBERZEUGUNGSKRAFT
9 von 10 Menschen für Deine Idee gewinnen
Unbegrenzten Einfluss auf Menschen bekommen
DER WEG ZUM UMSETZUNGS-GENIE
Wie Du Deine Willenskraft und Deine Selbstdisziplin maximierst
So entspannt und fokussiert wie ein Shaolin-Mönch
BONUSMATERIAL
BONUS 1: Experte werden in 30 Tagen
BONUS 2: Mit Superfood Deine Gesundheit steiger
BONUS 3: 1 Millionen Euro für den Guten Zweck
BONUS 4: 500.000 Facebook Fans in 4 Monaten
BONUS 5: Klima retten auf den letzten Drücker
BONUS 6: Weltreise ohne Geld
BONUS 7: Hunger der Welt stillen mit Deinen 7 besten
ANHANG
Fazit
Quellen, Video- und Buchempfehlungen
Foto- und Bildnachweis

Motivationstrainer & Motivationsvorträge

Kontakt
CHRISLEY AKADEMIE
Chris Ley
Salzstr. 36
41460 Neuss
01774653686
chris@chris-ley.de
http://www.chris-ley.de

Allgemein

Neuer Titel von Steven Reiss: „The Reiss Motivation Profile® – What Motivates You?“

Werdewelt veröffentlicht englischsprachiges Buch zum bekannten Persönlichkeitsdiagnostiktool, das wertvolle Basics sowie praxisnahe Tipps für Solopreneurs liefert

Neuer Titel von Steven Reiss: "The Reiss Motivation Profile® - What Motivates You?"

„What motivates you?“ Eine Frage, die Steven Reiss Zeit seines Lebens beschäftigte und die schlussendlich in der Entwicklung des Reiss Motivation Profile® mündete. Der im Jahr 2016 verstorbene Reiss entwickelte das Tool fortwährend weiter. Sein Ziel: Das Instrument zur Persönlichkeitsdiagnostik für unterschiedlichste Branchen zielgerichtet nutzbar zu machen. In diese Fußstapfen tritt die RMP germany GmbH, die seit Mitte 2017 exklusiver Lizenzinhaber des Reiss Motivation Profile® in Deutschland ist. In enger Kooperation mit den Nachfahren von Steven Reiss haben die Inhaber nun gemeinsam ein neues Buch herausgegeben, welches auf bisher unveröffentlichten Materialien und Gedanken von Steven Reiss fußt. Der englische Titel „The Reiss Motivation Profile®: What Motivates You?“ erscheint im Werdewelt Verlags- und Medienhaus und bietet neben wertvollen Basics und Informationen zum Reiss Motivation Profile® auch praxisnahe Tipps für Solopreneurs, wie sie in ihrem beruflichen Alltag von dem Tool profitieren können.

Das von Steven Reiss in den 1990er Jahren entwickelte Reiss Motivation Profile® ist eine wissenschaftlich fundierte Einschätzung dessen, was Menschen motiviert. Nach jahrelangen Forschungen mit tausenden von Probanden fand Reiss heraus, dass der Mensch nicht durch ein oder zwei Lebensmotive geprägt ist, sondern durch 16 grundlegende Bedürfnisse. Zur Messung entwickelte er ein Diagnostiktool mit 128 Aussagen zu den verschiedenen Lebensbereichen. Anhand eines mathematischen Verfahrens werden daraus die individuellen Ausprägungen der sogenannten Lebensmotive ermittelt. Das Reiss Motivation Profile® ist das erste empirische Diagnostiktool, das ein ganzheitliches Bild der Motivstruktur zeichnet – gewissermaßen ein individueller Fingerabdruck der Antreiber im Leben. Inzwischen findet das Diagnostikinstrument weltweit Anerkennung und Verbreitung und wird in unterschiedlichsten Praxisfeldern angewendet, unter anderem im Bereich Human Resources, Organisationsentwicklung, Führungskräfteentwicklung und -ausbildung sowie in der Beratung, Konfliktlösung, im Coaching, im Sport, im Bereich der Familien- und Paarberatung als auch im Marketing und im Gesundheitsbereich.

RMP germany pflegt einen engen Kontakt zur Familie von Steven Reiss und möchte sein Erbe einem noch größeren Publikum zugänglich machen. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Anwendungsfelder stetig weiterzuentwickeln – damit das Tool praktikabler, schneller und einfacher wird“, erklärt Daniele Gianella, der gemeinsam mit Brunello Gianella und Benjamin Schulz sowie Irene Krötlinger und Dr. Maximilian Koch hinter RMP germany steht. Durch die langjährige Erfahrung mit dem Reiss Motivation Profile® bietet die RMP germany bestmögliche Beratungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für alle, die mehr über die zentralen Lebensmotive wissen möchten.

Weitere Informationen über RMP germany finden Sie unter www.rmp-germany.com. Mehr Infos zum Buch sowie eine Bestellmöglichkeit finden Sie unter: https://www.werdewelt.info/verlag/detail/buch/the-reiss-motivation-profiler-what-motivates-you/.

RMP germany ist exklusiver Lizenzpartner des Reiss Motivation Profile® in Deutschland und der erste Ansprechpartner für Fragen intrinsischer Motivation. Die Experten von RMP germany ermöglichen Anwendern, versteckte Potenziale zu entdecken und individuellen Erfolg nachhaltig zu sichern. Als Repräsentantin von Steven Reiss trägt RMP germany dazu bei, das Reiss Motivation Profile® allen Menschen auf der Welt zugänglich machen und unterstützt damit die Vision des 2016 verstorbenen Forschers und Erfinders des bekannten Persönlichkeitsprofils. RMP germany: reflect – match – perform.

Firmenkontakt
RMP germany GmbH
Benjamin Schulz
Aarstraße 6
35756 Mittenaar-Bicken
+49 2772 58201-23
+49 2772 58201-29
mail@rmp-germany.com
http://www.rmp-germany.com

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 221 778898-0
+49 (0) 221 77 88 98-18
office@pspr.de
http://www.pspr.de