Tag Archives: Motivator

Allgemein

Top-Unternehmensergebnisse – wie geht das?

Andreas Hoffmann weiß, wie Unternehmen in die Champions League aufsteigen

Top-Unternehmensergebnisse - wie geht das?

Andreas Hoffmann weiß, wie Unternehmen in die Champions League aufsteigen

Im Geschäftsalltag haben wir es häufig damit zu tun, dass wir oder unsere Mitarbeiter eigentlich vorhandene Performance nicht abrufen können. Die Folgen: Frust unter allen Beteiligten, Unternehmensziele werden nicht erreicht, Kosten erhöhen sich, Kunden werden verärgert usw. „Doch nicht immer ist die Schwachstelle das fehlende Know-how, manche bringen eine innere Blockade mit, die sie davon abhält, ihr Potenzial abzurufen“, weiß Andreas Hoffmann. Als Taktikgeber, Motivator und Weggefährte begleitet er mit seinem Team Unternehmen zu Top-Ergebnissen.

Er selbst hat 20 Jahre als Führungskraft hinter sich und weiß: Führung, das gibt es auch in Gut. „Heute bin ich der Überzeugung, dass viele Führungskräfte gerne erfolgreich und gut führen würden“, so Hoffmann. Doch wer selbst in der Mühle drinsteckt, kann gar nicht den Überblick bekommen. Seit zehn Jahren zeigt Hoffmann, wie Menschen zu guter Führung gelangen können. Dabei geht er direkt, ehrlich und offen mit Schwachstellen um: „Ich nehme kein Blatt vor den Mund, denn mein Ziel ist nicht, dass mich jeder mag, sondern dass Führungskraft und Mitarbeiter weiterkommen.“

Am Anfang der Zusammenarbeit macht er eine eingehende Analyse des Status quo. Im Anschluss wird die Vorgehensweise gemeinsam erarbeitet. „Der Kunde bringt das Know-how seines Unternehmens mit, ich meine Erfahrung und die passenden Werkzeuge, die für eine erfolgreiche Umsetzung gebraucht werden.“ Aus dieser Herangehensweise resultiert, dass jede Dienstleistung individuell und ganz konkret auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten wird.

Auf diese Weise fordert und entwickelt Hoffmann Führungskräfte wie Mitarbeiter so weit, dass sie fit für ihr tägliches To-do sind. Mit dem Ergebnis, dass sie autonom, handlungsfähig und erfolgreich werden.

Nähere Informationen unter www.andreas-hoffmann-und-team.de

Andreas Hoffmann begleitet, fordert und unterstützt seit zehn Jahren Unternehmen als Taktikgeber, Motivator und Weggefährte. Zusammen mit seinem Team hat er schon das eine oder andere kurz vorm Abstieg stehende Unternehmen in die Champions League katapultiert. Seine Expertise zieht er aus seinen eigenen Erfahrungen als Führungskraft. Diese gepaart mit dem richtigen Werkzeug und der zusammen mit dem Kunden erarbeiteten Strategie führen langfristig zu Erfolg.

Kontakt
HPPO GmbH
Andreas Hoffmann
An der alten AWG 66a
08294 Lößnitz
+49 (0) 3771 21 69 81
+49 (0) 3771 59 88 68
kontakt@hppo.de
http://www.andreas-hoffmann-und-team.de

Allgemein

Leader Personality: Selbstführung für Führungskräfte

Persönlichkeitsentwicklung im Seminar mit Achim Wiedemann

Leader Personality: Selbstführung für Führungskräfte

Leader Personality: Selbstführung für Führungskräfte. Persönlichkeitsentwicklung mit Achim Wiedemann

„Führung braucht Persönlichkeit“, sagt Achim Wiedemann – und als ehemaliger Manager und heutiger Persönlichkeitsentwickler weiß er, wovon er spricht. „In meinen Seminaren und Workshops helfe ich Führungskräften, sich zu starken und vorbildlichen Persönlichkeiten weiterzuentwickeln.“

Wiedemann vertritt die Ansicht, dass Fachkenntnisse allein nicht ausreichen, um eine gute Führungskraft zu qualifizieren: In allererster Linie braucht es Selbstführung. „Wie soll man andere führen, wenn man sich nicht selber führen kann?“, so der passionierte Coach und Speaker. Doch nach Selbstführungsqualitäten wird in den wenigsten Unternehmen Ausschau gehalten, wenn es darum geht, einen Mitarbeiter in die Führungsposition zu erheben.

Aus diesem Grund ist für Wiedemann erfolgreiche Führung – von der Mitarbeiter und Führungskraft zugleich profitieren – vor allem eine Sache der Persönlichkeit. Davon möchte er andere überzeugen: In seinem regelmäßig veranstalteten Seminar ‚Leader Personality‘ befähigt er Führungskräfte, nicht nur selber Top-Leistungen zu erbringen, sondern auch andere dazu zu inspirieren.

„In den Chefetagen dieser Welt besteht hoher Veränderungsbedarf“, erklärt Seminarleiter Wiedemann. „Dort dreht sich immer noch alles um Autorität und Fachkenntnisse.“ Der neue Anspruch an berufliche Erfüllung und Unabhängigkeit, den die nachrückenden Kräfte der Generation Y mitbringen, lässt dieses Führungsverständnis jedoch mit jedem Tag unzeitgemäßer wirken. Seinen Leitsatz „Be the Change!“ gibt Wiedemann daher gerne an Führungskräfte weiter.

Was sich nach dem Seminar beim Teilnehmer verändert hat, fasst er wie folgt zusammen: „In Ihnen reift ein Bewusstsein für Ihre eigene Person – eine Klarheit entsteht, was Sie wollen und wo Sie handfeste Tools für die Umsetzung finden. Damit Sie in Zukunft noch erfolgreicher sein können.“

Wer sich für Wiedemanns ‚Leader Personality‘ interessiert, dem bietet sich eine besondere Gelegenheit: Vom 30.10. bis zum 03.11.16. findet ein Seminar-Special auf der Sonneninsel Mallorca statt. Als Gastsprecher dabei: Clienting-Begründer Edgar K. Geffroy, und wer sich bis zum 30.06.16. anmeldet, kommt in den Genuss des Frühbucher-Tickets zum Preis von 990 Euro. Weitere Informationen gibt es direkt auf der Website von Achim Wiedemann.

Achim Wiedemann kennt als ehemaliger Manager und Business-Leader die Herausforderungen, mit denen Führungskräfte heute kämpfen. Perfektionsstreben und Dauerbelastung führten bei ihm selbst zu einem Krieg im Kopf, der beinahe in einem Burnout endete. Heute hilft der führende Experte für Persönlichkeitsentwicklung anderen Menschen dabei, ihren Krieg im Kopf zu beenden – ohne Medikamente, sondern nur durch die Kraft des eigenen Willens.

Als Motivator und Veränderer zeigt er auf, wie man befreiter durch den Alltag gehen und sich zu einer starken Persönlichkeit entwickeln kann, die zum Vorbild für Andere wird. Er stellt Führungskräften und anderen Menschen die Sinnfrage und zeigt ihnen, wie sie eine befriedigende Antwort finden. Die Botschaft „Be the Change!“ transportiert er nicht nur in seinen Seminaren oder als Coach, sondern auch als Speaker auf der Bühne.

Kontakt
Achim Wiedemann
Achim Wiedemann
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
0261 45099433
info@achim-wiedemann.de
www.achim-wiedemann.de

Allgemein

Befreiter durch den Alltag

Life Personality – Persönlichkeit fürs Leben: Vortrag von Achim Wiedemann am 12. Mai 2016 in Koblenz

Befreiter durch den Alltag

Es ist klassisch für Menschen mit Leistungsdenken: jammern, weil nichts funktioniert aber auch nichts dafür tun, damit sich was verändert. „Wir sind das Ergebnis unserer gemachten Erfahrungen und Gewohnheiten bestimmen unser Verhalten“, weiß Achim Wiedemann, der in seinem Vortrag „Life Personality – Persönlichkeit fürs Leben“ am 12. Mai 2016 im Mercure Hotel in Koblenz zeigen wird, wie man aus dieser Mühle des Klagens herauskommt und als Ergebnis befreiter durch den Alltag gehen kann.

„Menschen mögen keine Veränderung“, erklärt der ehemalige Manager und heutige Fachmann für Persönlichkeitsentwicklung Wiedemann und spricht damit an, was vielen verbreitet die Chance auf einen Neustart versperrt: „Menschen sind sogar die einzigen Lebewesen, die sich bewusst am Wachstum hindern. Doch nur wer sich selbst verändert und zu einer starken Persönlichkeit wird, kann auch Teil seiner eigenen Zukunftsgestaltung sein.“

Wiedemann musste auch selbst einst schmerzlich erkennen, dass sich nur dann etwas in seinem Leben ändern kann, wenn er sich auf eine persönliche Weiterentwicklung einlässt. Diese Veränderung des Bewusstseins ist es, die ihn damals gestärkt hat – und was er heute in seinen Vorträgen und Workshops weitergibt.

Am 12. Mai wird der leidenschaftliche Speaker und Motivator seinem Publikum zeigen, wie sich jeder Einzelne zu einer starken Persönlichkeit entwickeln und mit anderen Augen durch den privaten wie beruflichen Alltag gehen kann. Außerdem macht er deutlich, was man tun muss, um eine Bewusstheit für die eigene Person heranreifen lassen zu können, so dass Entscheidungen leichter werden. „Viele Menschen wissen außerdem nicht genau, was sie beruflich wie privat wollen und durch meinen Vortrag bekommen sie dafür mehr Klarheit“, so Wiedemann über weitere Inhalte seines Vortrags, in dem er außerdem noch bewährte Tools für die Umsetzung im Alltag vorstellt.

Mehr zum Vortrag „Life Personality – Persönlichkeit fürs Leben“ finden Sie hier .
Weitere Informationen zu Achim Wiedemann unter www.achim-wiedemann.de .

Burnout ist kein Fremdwort für Achim Wiedemann: Vor einigen Jahren kam der damalige Manager dem Zusammenbruch selber gefährlich nahe. Er nahm diese Erfahrung zum Anlass, hart an sich zu arbeiten und einen neuen Kurs für sein Leben zu finden. Jetzt hilft der Fachmann für Persönlichkeitsentwicklung anderen Menschen dabei, ebenfalls den Krieg im Kopf zu beenden – ohne Medikamente, sondern nur durch die Kraft des eigenen Willens.

Als \\\\\\\“New Business Warrior\\\\\\\“ stemmt er sich dem Stress, Leistungsdenken und Informations-Overkill der Gesellschaft entgegen. Er stellt den Menschen die Sinnfrage und zeigt ihnen, wie sie eine befriedigende Antwort finden. Die Botschaft \\\\\\\“Be the Change!\\\\\\\“ transportiert er nicht nur in seinen Seminaren oder als Coach, sondern auch als Speaker auf der Bühne.

Kontakt
Achim Wiedemann
Achim Wiedemann
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
0261 45099433
info@achim-wiedemann.de
www.achim-wiedemann.de

Allgemein

Wenn der Alltag im Kopf nicht mehr zu bewältigen ist

Achim Wiedemann gibt Menschen und Unternehmen die Kraft, diesen Kriegszustand im Kopf zu bekämpfen

Wenn der Alltag im Kopf nicht mehr zu bewältigen ist

Achim Wiedemann gibt Menschen und Unternehmen die Kraft, selbst der Wandel zu sein.

Probleme rauben den Schlaf, der Alltag wächst über den Kopf, der Sinn des Lebens wirft Fragen auf – Millionen Menschen in Deutschland ertragen ihren Alltag nur noch mit Medikamenten. In ihrem Kopf herrscht sprichwörtlich Krieg. Ein Krieg, der verunsichert, depressiv und unglücklich macht. Oft scheint ein temporärer Waffenstillstand mit Medikamenten die einzige Lösung zu sein. Doch Achim Wiedemann kennt einen anderen, einen besseren Weg.

„Wir kriegen unseren Alltag nicht mehr in den Griff“, erklärt der Persönlichkeitsentwickler, der selbst auf eine Vergangenheit mit Höhen und Tiefen zurückblickt. Heute gibt er sein Wissen und seine Erfahrung wissenschaftlich fundiert an Menschen weiter, die mit genau diesem Krieg im Kopf kämpfen.

„Eine Vertausendfachung der medialen Einflüsse geht mit einem gefühlten Rückgang der Sinnhaftigkeit einher. Dabei ist es so einfach, glücklich zu sein.“ Wiedemann hat es am eigenen Leib gespürt: Er war mit sich selbst im Krieg und ließ sich Medikamente verschreiben, die jedoch den sich stetig nähernden Burnout nicht aufhalten konnten. Kurz vor dem Zusammenbruch stellte sich der renommierte Speaker und Motivator die Sinnfrage: Wie war er in diese Lage geraten? Und wie konnte er sich wieder befreien? Die Lösung lautete: Loslassen.

„Es ist mir gelungen. Aber nur, weil ich den Willen hatte, an mir zu arbeiten – und nicht etwa an mir arbeiten zu lassen“, fasst es Wiedemann zusammen. Er möchte gestressten, depressiven und erschöpften Menschen zeigen, dass sie die Kraft haben, selbst die Veränderung zu sein, anstatt sich mit der Stagnation abzufinden, die oft als Zufriedenheit bezeichnet wird. „Keine Pflanze, kein Tier da draußen würde freiwillig aufhören zu wachsen. Nur der Mensch tut das. Und das nennt man Zufriedenheit.“

Der Motivator und Veränderer bringt Menschen dazu, die Bequemlichkeit der Zufriedenheit hinter sich zu lassen und sich stattdessen für Veränderung zu öffnen. „Be the change“ ist der Kernpunkt seiner Seminare und Vorträge, und seine Spezialität ist Persönlichkeitsentwicklung über das machtvolle Instrument der Rhetorik. „Wir müssen uns dem Krieg stellen. Aber nicht, um zu kämpfen“, stellt Wiedemann heraus und ergänzt: „Sondern um ihn zu beenden“.

Wer sich für Achim Wiedemann und seine Change-Programme interessiert, findet auf der neuen Website www.achim-wiedemann.de ausführliche Informationen.

Burnout ist kein Fremdwort für Achim Wiedemann: Vor einigen Jahren kam der damalige Manager dem Zusammenbruch selber gefährlich nahe. Er nahm diese Erfahrung zum Anlass, hart an sich zu arbeiten und einen neuen Kurs für sein Leben zu finden. Jetzt hilft der Fachmann für Persönlichkeitsentwicklung anderen Menschen dabei, ebenfalls den Krieg im Kopf zu beenden – ohne Medikamente, sondern nur durch die Kraft des eigenen Willens.

Als „New Business Warrior“ stemmt er sich dem Stress, Leistungsdenken und Informations-Overkill der Gesellschaft entgegen. Er stellt den Menschen die Sinnfrage und zeigt ihnen, wie sie eine befriedigende Antwort finden. Die Botschaft „Be the Change!“ transportiert er nicht nur in seinen Seminaren oder als Coach, sondern auch als Speaker auf der Bühne.

Kontakt
Achim Wiedemann
Achim Wiedemann
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
0261 45099433
info@achim-wiedemann.de
www.achim-wiedemann.de

Allgemein

Das Unternehmen als Orchester: Es gilt, den richtigen Ton zu treffen!

Das Unternehmen als Orchester: Es gilt, den richtigen Ton zu treffen!

Vortragsredner und Entert®ainer Richard de Hoop

Die Zusammenarbeit im Unternehmen, neudeutsch Teamwork genannt, stellt viele Angestellte und Führungskräfte vor große Herausforderungen. Der Dirigent und Vortragsredner Peter Stangel und der Motivator Richard de Hoop nutzen ein Orchester, das aus vielen Solisten besteht, als Beispiel um mit der Metapher Musik das Zusammenspiel von Mitarbeitern und Führungskräften im Unternehmen zu beschreiben.

Teamwork ist eben doch nicht immer so leicht, wie es sich anhört. Das Wort klingt kräftig, „Arbeit“ steckt drin und die ist auch notwendig. Nicht nur Arbeit im Team, sondern häufig muss erst einmal von den Führungskräften am Team gearbeitet werden, damit eine harmonische, effektive Zusammenarbeit wie in einem Orchester, das Zusammenspiel von Orchesterleiter und Solisten, klappt. Wer einmal genauer hinhört, merkt schnell: Der tägliche Ablauf im Job kommt dem Zusammenwirken der Musiker und des Dirigenten in einem Orchester gleich. Die Parallelen zwischen Musik und Unternehmensalltag verdeutlichen einmal mehr die Bedeutung von Führung und Akzeptanz, um gemeinsam zu Spitzenergebnissen zu gelangen – sowohl im Orchester als auch in der Betriebsmannschaft.

Diesen Vergleich macht sich der Dirigent und 5 Sterne Redner Peter Stangel zu Nutze. Er spricht dabei aus eigener Erfahrung: Als Dirigent leitet Peter Stangel seit vielen Jahren an Europas Opern- und Konzerthäusern Aufführungen und Konzerte. Aus dem Zusammenspiel der Orchestermusiker und seiner Kapellmeister leitet er heute in seinen Vorträgen praktische und sofort umsetzbare Handlungsempfehlungen für die Zusammenarbeit und Harmonie eines Unternehmens ab. Von seinen Tipps profitiert jeder einzelne Zuhörer – sei er Manager, Führungskraft, Abteilungsleiter oder Angestellter.

Das A und O ist in der Musik wie in den Büros und Besprechungszimmern der Unternehmen der Ton. Der muss stimmen – beim Solisten, beim Dirigenten und bei jedem einzelnen Mitglied der Instrumentalgruppe. Denn wie wir wissen, es aber leider selbst hoch qualifizierte Führungskräfte oft vergessen: Erst der Ton macht die Musik. Genauso ist es im Umgang mit Kollegen und Mitarbeitern. Auch hier gilt es, im Miteinander die richtige, wertschätzende Note zu treffen sowie gleichzeitig auf die anderen zu hören und auch deren Stimmen gelten zu lassen.

So nutzt 5 Sterne Redner und Motivator Richard de Hoop die Musik als Metapher und Inspirationsquelle für Unternehmen und unternehmerisches Zusammenspiel. Der Motivationstrainer Richard de Hoop vergleicht die Charaktere von Menschen mit Musikinstrumenten und stellt so in seinen Vorträgen sehr anschaulich ihre Vielfalt und Bandbreite dar. Demnach ist die Trommel beispielsweise ein aktiver, motivierter und handlungsorientierter Tempomacher. Das Horn wiederum fungiert als gut beobachtender, unauffälliger Teamspieler. „Beide sind wichtig für ein erfolgreiches Team!“, macht der Holländer de Hoop klar. Dabei arbeitet er mit insgesamt acht Instrumenten zur Zuordnung der einzelnen Charaktere. Die Hauptbotschaft seiner authentischen, Mitreisenden und von Musik untermalten Vorträge heißt: „Nur das freudvolle Zusammenspiel des Orchesters, der Mitarbeiter, unter der Leitung motivierender Dirigenten, der Vorgesetzten, führt zu einem optimalen Klangerlebnis und einer Höchstleistung des gesamten Ensembles.“

Denn Musik bringt Menschen zusammen, oft jeder Herkunft und Farbe. Musik baut Brücken, verbindet Arm und Reich. Musik lässt uns viel besser ausdrücken, was wir sagen wollen und sie schafft es sogar, dass wir uns einfügen in ein Ganzes – genau das, was uns im Beruf, im alltäglichen Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen oft schwer fällt. Sich unterordnen, auch einmal den anderen die erste Geige spielen lassen, sich zurücknehmen und etwas leiser agieren, dem Kollegen applaudieren, wenn er ein großartiges Solo hingelegt hat und morgen schon wieder im Duett oder gar im Sextett an einem neuen Stück feilen, um es schon bald gemeinsam bühnenreif aufführen zu können. Die Vorträge von Peter Stangel und Richard de Hoop können uns dabei helfen.

5 Sterne Redner ist eine Referentenagentur für Top Speaker aus den Bereichen Führung, Sport, Motivation, Zukunftstrends, Vertrieb und Wirtschaft. Zum Portfolio gehören prominente Redner wie Profisportler Katharina Witt, Hansi Müller und Martin Tomczyk, ebenso wie Motivationstrainer Nicola Fritze und Richard de Hoop, Gedächtnisweltmeister Boris Nikolai Konrad, Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Top-Manager und Unternehmer Thomas M. Stein.

Kontakt
Redneragentur
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt:
5 Sterne Team
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Allgemein

Redner und Extremsportler Norman Bücher ist Glücksbotschafter!

Redner und Extremsportler Norman Bücher ist Glücksbotschafter!

Extremsportler, Abenteurer und Motivator Norman Bücher ist jetzt Glücksbotschafter

Glücksminute, die Initiative für ein besseres Miteinander, ist eine frei zugängliche Internetplattform, bei der Menschen ihre Glücksminuten gegen eine Schutzgebühr von 5.- Euro mit Bild und Text festhalten können.

Der Extremsportler Norman Bücher , Buchautor, Vortragsredner und Motivator hat am 16. April 2013 um 13:45 Uhr eine seiner unvergesslichen Glücksminuten dort bereits verewigt. Exakt in dieser Minute erreichte er sein Ziel im Königreich Bhutan nach 265 Kilometer und ca. 56 Stunden Nonstop-Extremlauf mit nur einer Stunde Schlaf: das Tigers Nest auf 3100 Meter Höhe.

Der Initiator und Inhaber der Glücksminute, Marcel Baars aus Fellbach, gründete seine Internetplattform aufgrund eines einschneidenden Erlebnisses. Am 23. Oktober 1986, kurz nach Mitternacht, verstarb sein Vater mit nur 58 Jahren an Herzproblemen. Seit diesem Ereignis hat sich das Denken und Handeln des heute 51-jährigen Marcel Baars verändert. „Familie, nahestehende Menschen, gemeinsame Aktivitäten, die Kleinigkeiten des Alltags, das alles erlebe und genieße ich sehr bewusst.“, erklärt der ehemalige Inhaber einer Werbeagentur.

Doch weder Wohlstand noch Erfolg bereichern sein Leben. Es sind vor allem die unvergesslichen Glücksmomente, die er mit seinem Vater hatte und die er inzwischen noch intensiver mit seiner Mutter, seinem Bruder oder seit über 13 Jahren Ehe mit seiner Frau Simone erleben darf. Auch die Höhen und Tiefen als langjähriger Spitzensportler (Leichtathletik) und Sportler (Wellenreiten und chinesische Kampfkunst) prägen Marcel Baars“ Denken nachhaltig. Um seine ganz persönlichen Erfahrungen an andere Menschen weiterzugeben hat Marcel Baars mit seiner Frau das Portal www.gluecksminute.de ins Leben gerufen und nach den ersten Botschaftern, Boxweltmeisterin Alesia Graf und Olympiasieger Valerie Belenki, nun auch den Extremsportler Norman Bücher als Motivator und weiteren Botschafter gewonnen.

Norman Bücher ist Extremläufer aus Leidenschaft und wird bei seinen Vorträgen exklusiv von der Redneragentur 5 Sterne Redner betreut. Mit 22 Jahren lief er seinen ersten Marathon, ein Jahr später zum ersten Mal die 100 Kilometer von Biel. Als 29-jähriger beendete er erfolgreich den anspruchsvollsten und längsten Extremberglauf in Europa, den Ultra-Trail du Mont-Blanc (166 Kilometer und 9.400 Höhenmeter). Seit über zehn Jahren läuft er Marathons und Ultramarathons und stellt sich den extremsten sportlichen Herausforderungen in der ganzen Welt. Nach erfolgreichen Jahren in der Unternehmensberatung gibt er im Jahr 2008 seine gesicherte Existenz auf, um sich voll und ganz seiner großen Leidenschaft, dem extremen Ausdauersport und seinen Vorträgen, zu widmen.

Warum gerade der Extremsport und der Ausdauersport im Leben wichtig ist, wozu er Menschen befähigen und welche Chancen er ermöglichen kann, wissen sowohl Marcel Baars als auch Norman Bücher ganz genau. Wie hart und steinig der Weg des gebürtigen Karlsruher bis zu seinem ersten erfolgreich abgeschlossenen Extremlauf war, hat er nie vergessen. In seinem Vortrag „break your limits“ berichtet er eindrucksvoll und bildgewaltig über seine Erlebnisse als Extremsportler.

Deshalb widmet der Ausdauer- und Extremsportler seinen persönlichen Glücksmoment zugleich allen seinen Fans und den Zuhörern seiner Vorträge, die ihn immer treu geblieben sind. „Ich will meine Erfahrungen und Kenntnisse im Rahmen von Vorträgen weitergeben. Der Extremsport und im Speziellen das Laufen helfen dabei, noch besser durch alle Höhen und Tiefen des Lebens zu kommen. Außerdem finde ich, dass Laufen für jedes Alter ein sehr gutes Bewegungsangebot ist.“, so Vortragsredner und Leistungssportler Norman Bücher.

Von und über Norman Bücher und seine außergewöhnlichen sportlichen Leistungen sind schon einige Publikationen und Berichte in den Medien erschienen.

5 Sterne Redner ist eine Referentenagentur für Top Speaker aus den Bereichen Führung, Sport, Motivation, Zukunftstrends, Vertrieb und Wirtschaft. Zum Portfolio gehören prominente Redner wie Profisportler Katharina Witt, Hansi Müller und Martin Tomczyk, ebenso wie Motivationstrainer Nicola Fritze und Richard de Hoop, Gedächtnisweltmeister Boris Nikolai Konrad, Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Top-Manager und Unternehmer Thomas M. Stein.

Kontakt
Redneragentur
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt:
5 Sterne Team
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Allgemein

Neu bei der Sales Motion: Mentalcoach Steffen Kirchner

Der Motivator Steffen Kirchner bietet nachhaltige Inspiration statt oberflächlicher Tschakka-Motivation und vermittelt in seinen Vorträgen eine besondere Art von Impulsen.

Neu bei der Sales Motion: Mentalcoach Steffen Kirchner

Keynote Speaker Steffen Kirchner

Der aktive Sportler, Dipl. Sportmarketing Manager und ausgebildete psychologische Berater & Mentaltrainer zeigt den etwas anderen Weg zur maximalen Leistungsfreude. Ob Tagungen, Messen oder Kick-off-Events: Steffen Kirchner weiß zu überzeugen, und er lebt, was er lehrt: „Du kannst mehr, als du glaubst, wenn du verstehst, wer du bist.“

Steffen Kirchner war bereits mit Anfang 22 Manager in der Geschäftsführung eines Volleyball Bundesligaclubs, mit 24 Jahren Deutschlands jüngster Sportfachwirt (IHK) aller Zeiten und mit 26 Jahren Deutscher Meister mit seinem Volleyball-Team. Mentalcoach Steffen Kirchner steht für Topleistungen in Sport, Beruf und Leben.

Seine einzigartigen praktischen Erfahrungen auf allen drei Ebenen des Hochleistungs- und Spitzensports – als aktiver Sportler, Manager und Mentaltrainer – haben ihn dazu befähigt, sein Wissen heute als gefragter Keynote Speaker und Coach an zahlreiche Unternehmen, Privatpersonen und Spitzensportler im gesamten deutschsprachigen Raum weiterzugeben.

Steffen Kirchner zählt zu den bewegendsten Keynote-Speakern im deutschen Markt und setzt neben fundierter Information vor allem auf Emotion. Ihm geht es primär darum, seine Zuhörer zu inspirieren. Daher haben seine Impulsvorträge sehr viel informativen Wert, aber auch einen hohen Unterhaltungsfaktor. Denn nur auf der Basis von Emotionen und Begeisterung können nachhaltige Veränderungsprozesse in Gang gesetzt werden.

Von Steffen Kirchners Kompetenz und Begeisterungsfähigkeit profitieren mittlerweile zahlreiche Unternehmen aus allen Bereichen der Wirtschaft. Ganz gleich ob vor 200 oder 2000 Zuhörern, ob mit Bankern, mit Kreativen, mit Verkäufern, Ihren Mitarbeitern oder Kunden: Vorträge mit Steffen Kirchner sind ein Erlebnis. Er berührt Menschen im Innersten und bringt seine Botschaften emotional packend, sachlich fundiert und humorvoll auf den Punkt.

Brüllende Motivationstrainer waren gestern – seriöse Impulsgeber sind heute. Steffen Kirchner bewegt Menschen wie kein Zweiter – als mitreißender Keynote-Speaker auf der Bühne wie auch als einfühlsamer Mentalcoach.

Das ausführliche Referentenprofil von Steffen Kirchner ist unter folgendem Link einzusehen: http://referenten.sales-motion.de/referenten/details.php?category_id=7&speaker_id=134&speaker_name=steffen-kirchner

Die Referentenagentur Sales Motion in Köln steht unter der Rufnummer 0221-66 99 44 60 oder via E-Mail an info@sales-motion.de für Rückfragen und weitere Informationen zur Verfügung.

Für Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen vermittelt Sales Motion seit Jahren fachlich und rhetorisch erstklassige Referenten zu allen relevanten Business-Themen.

Kontakt:
Sales Motion GmbH
Petra Spiekermann
Uferstraße 39
50996 Köln
+49 221 669944-60
info@sales-motion.de
http://referenten.sales-motion.de

Allgemein

Macht Musik! Das erste Buch des holländischen Motivationstrainers Richard de Hoop.

Macht Musik! Das erste Buch des holländischen Motivationstrainers Richard de Hoop.

Macht Musik! Das erste Buch des holländischen Motivationstrainers Richard de Hoop.

(NL/1918169003) Der Motivationstrainer Richard de Hoop nutzt in seinem neuen Buch, mit einem Vorwort des Stargeigers David Garrett, die Musik als Metapher für erfolgreiche Teamarbeit.

Macht Musik! So spielt Ihr Team zusammen, statt nur Lärm zu produzieren heißt es im ersten Buch des holländischen Keynote Speakers und Motivationstrainers Richard de Hoop, mit einem Vorwort des Stargeigers David Garrett. Der 5 Sterne Redner nutzt darin die Musik als Metapher für erfolgreiche Teamarbeit und vergleicht Charaktere von Menschen mit acht Musikinstrumenten.

Motivationstrainer Richard de Hoop http://www.5-sterne-redner.de/referenten/richard-de-hoop zeigt, wie einfach es im Grunde ist, Teams harmonisch zusammenspielen zu lassen. Der Schlüssel dazu: Damit Teams produktiv sind, müssen sie harmonieren. Kein Orchester funktioniert, wenn es nur aus Trommeln besteht. Und nicht jeder Musiker ist ein virtuoser Trommler. Entscheidend ist, dass jeder Musiker, der Dirigent und jedes Teammitglied die zu seinem Charakter passende Rolle spielt. Jeder kann seine Rolle im Team finden, ob als tüchtiger Bass, begeisternde Trompete, energische Trommel, vielseitiges Klavier, kreative Gitarre, faktenorientierte Harfe, planendes Horn oder hilfsbereite Geige. Spielen alle gekonnt zusammen, und haben auch noch Freude an ihrer Zusammenarbeit, erzeugen sie gemeinsam harmonische, erfolgreiche Klänge, statt nur einfach Lärm zu produzieren.

So wie in seinen mitreißenden, motivierenden Vorträgen macht der Motivator aus Holland auch in seinem Buch klar, wie wichtig es ist, dass die exakt richtigen Teams, unter Leitung des passenden Dirigenten, der Führungskraft, zusammenfinden.

Ich bin so glücklich und begeistert, dass meine Methoden rund um die Metapher Musik, und was diese zum erfolgreichen, harmonischen Teambuilding beitragen können, nun in Form dieses Buches verbreitet werden. Ganz besonders freut es mich natürlich, dass David Garrett http://de.wikipedia.org/wiki/David_Garrett, den ich als Musiker sehr schätze, sich für das Vorwort zur Verfügung gestellt hat, sagt Redner und Motivatonstrainer de Hoop.

Die Leser erfahren in diesem Buch

– wie man Teams perfekt zusammenstellt
– wie jedes Teammitglied die Rolle findet, die für es selbst und die Teamarbeit insgesamt am besten ist
– welche Kräfte in einem Team wirken und wie man sie nutzt
– wie Teams zu wirklichen Erfolgsteams werden
– welche Rolle Führungskräfte in der Teamarbeit spielen.

Ich kann alle Dirigenten, Führungskräfte und Unternehmen nur einladen, ihr wertvollstes Gut, ihre Mitarbeiter, wie ein einmaliges, schwingendes und vor allem harmonisches Orchester zu behandeln , meint Stargeiger David Garrett im Vorwort des Buches, das hier bestellt werden kann http://www.5-sterne-redner.de/shop/4323-macht-musik-so-spielt-ihr-team-zusammenstatt-nur-laerm-zu-produzieren

Die Kunst der Teamführung: Zuhören, sich aufeinander abstimmen und Tag für Tag leidenschaftlich zusammenspielen, damit jedes Teammitglied seine Talente zur Virtuosität entfalten kann. Es ist wirklich so einfach, deswegen: Macht

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
5 Sterne Team
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Allgemein

Macht Musik! Das erste Buch des holländischen Motivationstrainers Richard de Hoop

Macht Musik! Das erste Buch des holländischen Motivationstrainers Richard de Hoop

Motivationstrainer Richard de Hoop

„Macht Musik! – So spielt Ihr Team zusammen, statt nur Lärm zu produzieren“ – heißt es im ersten Buch des holländischen Keynote Speakers und Motivationstrainers Richard de Hoop, mit einem Vorwort des Stargeigers David Garrett. Der 5 Sterne Redner nutzt darin die Musik als Metapher für erfolgreiche Teamarbeit und vergleicht Charaktere von Menschen mit acht Musikinstrumenten.

Motivationstrainer Richard de Hoop oder http://tinyurl.com/6zt2fqu zeigt, wie einfach es im Grunde ist, Teams harmonisch zusammenspielen zu lassen. Der Schlüssel dazu: Damit Teams produktiv sind, müssen sie harmonieren. Kein Orchester funktioniert, wenn es nur aus Trommeln besteht. Und nicht jeder Musiker ist ein virtuoser Trommler. Entscheidend ist, dass jeder Musiker, der Dirigent und jedes Teammitglied die zu seinem Charakter passende Rolle spielt. Jeder kann seine Rolle im Team finden, ob als tüchtiger Bass, begeisternde Trompete, energische Trommel, vielseitiges Klavier, kreative Gitarre, faktenorientierte Harfe, planendes Horn oder hilfsbereite Geige. Spielen alle gekonnt zusammen, und haben auch noch Freude an ihrer Zusammenarbeit, erzeugen sie gemeinsam harmonische, erfolgreiche Klänge, statt nur einfach Lärm zu produzieren.

So wie in seinen mitreißenden, motivierenden Vorträgen macht der Motivator aus Holland auch in seinem Buch klar, wie wichtig es ist, dass die exakt richtigen Teams, unter Leitung des passenden Dirigenten, der Führungskraft, zusammenfinden.

„Ich bin so glücklich und begeistert, dass meine Methoden rund um die Metapher Musik, und was diese zum erfolgreichen, harmonischen Teambuilding beitragen können, nun in Form dieses Buches verbreitet werden. Ganz besonders freut es mich natürlich, dass David Garrett http://tinyurl.com/5tna6c, den ich als Musiker sehr schätze, sich für das Vorwort zur Verfügung gestellt hat“, sagt Redner und Motivatonstrainer de Hoop.

Die Leser erfahren in diesem Buch

– wie man Teams perfekt zusammenstellt
– wie jedes Teammitglied die Rolle findet, die für es selbst und die Teamarbeit
insgesamt am besten ist
– welche Kräfte in einem Team wirken und wie man sie nutzt
– wie Teams zu wirklichen Erfolgsteams werden
– welche Rolle Führungskräfte in der Teamarbeit spielen.

„Ich kann alle Dirigenten, Führungskräfte und Unternehmen nur einladen, ihr wertvollstes Gut, ihre Mitarbeiter, wie ein einmaliges, schwingendes und vor allem harmonisches Orchester zu behandeln „, meint Stargeiger David Garrett im Vorwort des Buches, das hier bestellt werden kann http://tinyurl.com/cyz3dvb

Die Kunst der Teamführung: Zuhören, sich aufeinander abstimmen und Tag für Tag leidenschaftlich zusammenspielen, damit jedes Teammitglied seine Talente zur Virtuosität entfalten kann. Es ist wirklich so einfach, deswegen: Macht Musik!

5 Sterne Redner ist eine Referentenagentur für Top Speaker mit hohem Bekanntheitsgrad aus den Bereichen Führung, Sport, Motivation, Zukunftstrends, Vertrieb und Wirtschaft und vermittelt Moderatoren für Messen und Events. Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie Katarina Witt, Martin Tomczyk und Dieter Thoma, ebenso wie Motivationstrainer Nicola Fritze, Jörg Löhr und Richard de Hoop, Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Schauspieler wie Michael Lesch und Adele Landauer. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Kontakt:
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
h.kuerzeder@5-sterne-redner.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt:
5 Sterne Team
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de