Tag Archives: Musik

Allgemein

Das Beste aus der finnischen Kulturszene macht Station im Rhein-Neckar-Dreieck

Zeitgenössisches Kulturfestival vom 9. bis 25. November 2018

Das Beste aus der finnischen Kulturszene macht Station im Rhein-Neckar-Dreieck

Exponate des Festivals „Kultur aus Finnland“. Druckfähige Bilder erhalten Sie auf Anfrage. (Bildquelle: @finnland-institut)

Berlin, 15. Oktober 2018 – Vom 9. bis 25. November 2018 findet in der Metropolregion Rhein-Neckar zum ersten Mal das Kunst- und Kulturfestival KULTUR AUS FINNLAND statt. Besucher können in 14 kulturellen Einrichtungen zeitgenössisches künstlerisches Schaffen aus Finnland erleben: neben literarischen Vorträgen und Lesungen auch in Ausstellungen, bei Performances, Street Art sowie bei filmischen und musikalischen Darbietungen. Zentrum der über zweiwöchigen Veranstaltungsreihe ist die Doppelausstellung „Considering Finland“, die Exponate finnischer Künstler im Port25 in Mannheim und im Kunstverein Ludwigshafen zeigt. Und mit dem Dinner „Waldgeist“ wird auch Gelegenheit zum Genuss erlesener finnischer Esskultur geboten.
Ausstellungseröffnung ist am 9. November 2018 um 19.00 Uhr im Port25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim. „Wir zelebrieren gleich zwei Eröffnungsfeiern – einmal im Port25 und knapp zwei Stunden später im Kunstverein Ludwigshafen“, sagt Dr. Laura Hirvi, Leiterin des Finnland-Instituts in Deutschland, welches das Festival in die Region gebracht hat. Beide Einrichtungen sind Orte der Doppelausstellung „Considering Finland. Am Samstag, dem 10. November, finden weiterhin Künstlervorträge und das Waldgeist-Dinner – eine kulinarische Reise in die finnische Natur mit Starkoch Jyrki Tsutsunen – statt, bevor die Swing-Party „La Nuit Boheme“ mit der Antti Sarpila Swing-Band den Tag abrundet. Ausklingen wird das Eröffnungswochenende am Sonntag mit dem Konzert des finnischen Duo Valos, das Tango und finnische Klassiker frisch, neu und abwechslungsreich interpretiert. „Und das ist dann der Startschuss für zwei spannende Wochen voll von finnischer Kunst und Kultur“, verspricht Hirvi. „Wir sind überwältigt, dass sich so viele kulturelle Institutionen im Rhein-Neckar-Dreieck für das Thema Finnland begeistern“, so die Institutsleiterin weiter. Neben dem Port25 werden in Mannheim unter anderem die Alte Feuerwache, Zeitraumexit, das EinTanzHaus, die Stadtbibliothek, das Einraumhaus und sogar das Nationaltheater am Festival teilnehmen. In Ludwigshafen sind der Kunstverein und die Stadtbibliothek beteiligt. Und in Heidelberg stehen eine Autorenlesung im LiZ Literarisches Zentrum, ein Konzert im Rahmen von Enjoy Jazz sowie Filme beim Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg auf dem Programm.

Für Finnland-Freunde und alle, die es werden möchten
KULTUR AUS FINNLAND ist mehr als ein Mehrsparten-Festival. Es schlägt die Brücke zwischen traditionellen Klassikern wie dem Volksepos „Kalevala“ und modernen künstlerischen Happenings wie dem Waldgeist-Dinner, Comic-Workshops, dem Live Mural Painting des Street Art-Künstlers EGS, bei dem ein großformatiges Wandgemälde entsteht, und zeitgenössischer Bühnenkunst wie Performances und Circus. Außerdem erwarten die Zuschauer in den Ausstellungen vielgestaltige Medienkunst und Fotografie, Gespräche mit den Künstlern und ein Filmabende. Das Programm für kleine Kulturfans umfasst finnische Kinderliteratur in Lesungen und einer Wanderausstellung sowie zeitgenössischen Circus für Kinder. Auch erwachsene Besucher können bei den Autorenlesungen in den direkten Austausch mit den Schriftsteller/innen und/oder ihren Übersetzern kommen. Der Independent-Charakter ist für Hirvi entscheidend: „Das Festival ist nicht nur für Kunstkenner oder Finnlandliebhaber. Wir wenden uns genauso an Menschen, die bisher wenig mit dem Thema in Berührung gekommen sind und Lust auf Neues haben. Und vor allem an all jene, die Finnland-Freunde werden wollen.“

„Considering Finland“: Ausstellung, Motto und noch mehr
„Considering Finland“ lautet der Name der Fotografie- und Videoausstellung, die in Mannheim und Ludwigshafen insgesamt 14 Positionen finnischer Künstler zeigt. Es kann auch als Motto des gesamten Festivals gelten: „Einerseits präsentieren die Künstler und Akteure das Finnland von heute. Andererseits kann der Besucher die aktuelle finnische Künstlerszene für sich entdecken“, erklärt Dr. Laura Hirvi. Die Zeiten, in denen das Land nur Assoziationen wie kalte Winter und eine unbändige Natur hervorgerufen hat, seien endgültig vorbei. „Das ist eine Seite der Medaille“, weiß Hirvi. „Die andere ist eine offene, mutige und innovative künstlerische Landschaft.“ Das Festival verbindet beides: Die Ausstellung in Mannheim lenkt den Blick auf den Menschen in seinem politischen, sozialen, ökonomischen und sexuellen Umfeld. „Uns erwarten Fotografien von Menschen in den unterschiedlichsten soziokulturellen Beziehungen. Teils humorvoll, teils gedankenanregend, manchmal vielleicht sogar provokant.“ Im Gegensatz dazu setzt sich „Considering Finland“ in Ludwigshafen mit dem Verhältnis von Mensch und Natur auseinander. Hirvi dazu: „Natur ist für viele finnische Künstler ein naheliegendes Sujet. Im Kunstverein sind Werke von Künstlern zu erleben, die verschiedene Perspektiven des Menschen zur Natur thematisieren.“ Sämtliche Arbeiten werden bis zum 13. Januar 2019 zu sehen sein.

Über KULTUR AUS FINNLAND
Das Festival KULTUR AUS FINNLAND findet vom 9. bis 25. November 2018 statt. Kulturelle Einrichtungen in Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg bieten ein vielseitiges Angebot an zeitgenössischer Kultur, darunter Performance und Film, Medienkunst, Fotografie, Circus, Literatur, Musik sowie ein spannendes Kinder- und Jugendprogramm. Im Zentrum des Festivals steht die Doppelausstellung „Considering Finland“, die im PORT25 – Raum für Gegenwartskunst in Mannheim und im Kunstverein Ludwigshafen die gegensätzlichen Schwerpunkte „Natur“ und „Mensch“ künstlerisch thematisiert. Das Festival ist eine Veranstaltung des Finnland-Instituts in Deutschland in Zusammenarbeit mit Business Finland – Visit Finland und den Mannheimer, Ludwigshafener und Heidelberger Partnerinstitutionen.

Firmenkontakt
Finnland-Institut in Deutschland für Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft GmbH (gemeinnützig)
Marion Holtkamp
Friedrichstr. 153 a
10117 Berlin
+49-30-403 931 895
marion.holtkamp@finstitut.de
http://www.finnland-institut.de

Pressekontakt
Donner & Doria Public Relations GmbH
Annette Weber
Gaisbergstr. 16
69115 Heidelberg
+49 (0)6221 58787-33
annette.weber@donner-doria.de
https://www.donner-doria.de/

Allgemein

Tragbarer CD-Player von auvisio

So kommen die alten CDs wieder zum Einsatz.

Tragbarer CD-Player von auvisio

auvisio Tragbarer CD-Player mit Anti-Shock, Bass Boost und In-Ear-Kopfhörern, www.pearl.de

– Wiedergabe von CD, CD-R/RW, MP3-CD
– Anti-Shock-Funktion für unterbrechungsfreie Wiedergabe
– Bass Boost für besten Klang
– LCD-Display zur Anzeige von Modus, Laufzeit u.v.m.
– Klangstarke In-Ear-Kopfhörer

Die CD-Sammlung entstauben: Überall unverfälschter Musik-Genuss wie früher – einfach eine CD einlegen und die Play-Taste drücken. So spart man sich das mühselige Umwandeln von CDs am PC.

Bestimmen, was abgespielt wird: Titel, auf die man gerade keine Lust hat, kann man einfach überspringen oder man hört die Lieblings-Hits in Dauerschleife. Dank verschiedener Wiedergabe-Modi wie Random, Intro oder Repeat genießt man seine Musik so, wie man es möchte.

Unterbrechungsfreie Wiedergabe: Der Anti-Shock-Puffer verhindert Störungen durch Erschütterungen – 40 Sekunden bei CD und sogar 120 Sekunden bei MP3-CDs. Ist die Tastensperre aktiviert, ist der CD-Player gegen unbeabsichtigtes Bedienen gesichert.

Musik überall in bester Qualität hören: Der leichte und schlanke CD-Player von auvisio lässt sich kinderleicht bedienen und passt locker in Rucksack oder Handtasche. Klangstarke In-Ear-Kopfhörer sind schon dabei! Und dank Bass Boost klingen tiefe Frequenzen besonders gut.

Ideal auch für daheim: Für den Einsatz zu Hause schließt man einfach ein Netzteil an. Die Verbindung mit dem Lautsprecher erfolgt per Klinkenkabel. So ist der Raum mit Musik von der Lieblings-CD erfüllt.

– Portabler CD-Player mit In-Ear-Kopfhörern
– Unterstützte Formate: CD, CD-R/RW, MP3-CD
– Anti-Shock-Funktion: Zwischenspeicher für unterbrechungsfreie Wiedergabe bei Erschütterungen (CD: 40 Sekunden, MP3-CD: 120 Sekunden)
– 6 Wiedergabe-Modi: normal, Titel wiederholen, CD wiederholen, Zufall, Intro, programmierte Reihenfolge
– Bass Boost-Funktion: verstärkt tiefe Frequenzen für satten Klang
– LCD-Display: Anzeige von Modus, Tracknummer, Laufzeit, Gesamtlaufzeit, Anzahl Tracks, Tastensperre, Warnung bei schwacher Batterie
– Kinderleichte Bedienung: mit 6 Tasten für Wiedergabe: Play/Pause, Stopp, Programmierung, Modus, zurück, vor sowie Lautstärke-Drehregler und 3 Schiebeschaltern für Bass-Boost, Tastensperre und Öffnen des CD-Fachs
– Tastensperre: verhindert versehentliches Tastendrücken
– Gummi-Pads an Geräte-Unterseite für rutschfesten Stand
– Anschlüsse: 3,5-mm-Klinke (für Kopfhörer), Hohlstecker-Buchse (Stromversorgung)
– In-Ear-Kopfhörer mit Flachbandkabel und abgewinkeltem Klinkenstecker, Gesamtlänge: 90 cm, Länge zwischen Ohrhörern: 61 cm
– Stromversorgung: 2 Batterien Typ AA / Mignon oder per 4,5-Volt-Netzteil (jeweils bitte dazu bestellen)
– Maße (Ø x H): 141 x 27 mm, Gewicht: 200 g
– CD-Player inklusive In-Ear-Kopfhörern und deutscher Anleitung

Preis: 26,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 39,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1758-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1758-1230.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Allgemein

Andy Schäfer – ein neuer Stern am Schlagerhimmel

Andy Schäfer - ein neuer Stern am Schlagerhimmel

Andy Schäfer (Bildquelle: Musik-Promotion Michael Frank)

Andy Schäfer startet nochmal in der Schlagerwelt durch.
Die Single „Lieb mich noch ein letztes Mal“ ist der neue Vorbote vom neuen Album, welches im Spätherbst 2018 erscheinen soll.

Gerd Lorenz ist der neue Produzent und dann kann man gespannt sein auf gute Titel auf dem Album.
Andy Schäfer ist ein alter Hase im Schlagergeschäft, doch in letzten Jahren war es ruhig um Ihn geworden. Mit seinem neuen Produzenten Gerd Lorenz startet er seine Radio – Promotion für das neue Album nun durch.
Andy Schäfer – ein Mannheimer Sänger mit viel Liebe und Talent, den sollte man sich merken.
Andy Schäfer steht für Telefoninterview gerne zur Verfügung.

Titel: „Lieb mich ein letztes Mal“
Text & Musik: Gerd Lorenz
Label: TSL – Records
Labelcode: LC 50440
Verlag: Einklang Musikverlag Gerd Lorenz
Veröffentlichungs-Datum: 21.09.2018
Booking: Andy Schäfer , Postfach 610149- 68231 Mannheim
Telefon : 0621 / 4817038
email: andyschaefer2002@t-online.de
Text: Musik – Promotion Michael Frank – Borna, email : frank.michael@t-online.de
Foto : Andy Schäfer
Info- und Bildquelle: Musik-Promotion Michael Frank

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Allgemein

Mit VDMplus erfolgreich Musik vertreiben

Der Verband Deutscher Musikschaffender hilft dabei, Musikwerke weltweit anzubieten.

Mit VDMplus erfolgreich Musik vertreiben

Klaus Quirini

„Musik will nicht nur gemacht, sondern auch an den Mann und die Frau gebracht werden“, beschreibt Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de). „Somit ist der Vertrieb von Musikwerken ein wesentlicher Baustein, um im Musikbusiness Geld zu verdienen“, sagt der versierte Branchenkenner und verweist darauf, dass in Zeiten des Internets der Markt ebenso groß wie unübersichtlich ist. Wobei letzteres für Mitglieder des Verbands Deutscher Musikschaffender kein Problem darstellt, denn der VDMplus bietet umfassenden Service – auch wenn es um erfolgreichen Musik-Vertrieb geht.

„Hunderte von Online-Shops machen es möglich, Musik weltweit zu vertreiben, und auch Streaming spielt inzwischen eine große Rolle. Streaming-Dienste haben enorme Reichweiten und können daher gut geeignet sein, Musik zu vermarkten“, erläutert Udo Starkens, Generalmanager des VDMplus und Internetexperte. Für die Musikschaffenden sei es allerdings von entscheidender Bedeutung, den Überblick zu behalten, da sich die Dienste und Anbieter durchaus unterscheiden. „Was den Musikschaffenden Vor- und Nachteile bringen kann“, betont Starkens.

Der VDMplus hat den Markt ständig im Blick, damit die Mitglieder des starken Branchenverbands von den Vorteilen profitieren können und so wenig Nachteile wie nur möglich in Kauf nehmen müssen. „Wir kontrollieren laufend die Vertragsbedingungen und Leistungen der Anbieter, um unsere Mitglieder bestens beraten zu können“, versichert Quirini. VDMplus-Musikschaffende können so zum Beispiel Knebelverträge vermeiden. „Und die passenden Online-Shops und Streaming-Anbieter finden, bei denen die höchsten Auszahlungen zu erwarten sind und regelmäßige Abrechnungen sowie offizielle Charts-Platzierungsmöglichkeit zu den Leistungen gehören“, ergänzt Starkens.

Musikschaffende wie Textdichter, Komponisten, Arrangeure, Produzenten, Label und Künstler können von dem Service des Verbands VDMplus profitieren. „Zumal wir auch genau erklären, wie unsere Mitglieder über Zweitverwertungen zusätzliche Lizenzeinnahmen erwirtschaften können“, nennt Quirini ein weiteres Beispiel aus dem großen Leistungsspektrum des VDMplus, das individuelle Beratung und vollständige Aufklärung zu allen erdenklichen Themen der Musikbranche bietet.

Weitere Leistungen des Verbandes finden Sie auf seiner Homepage oder auf der Facebookseite.

Der Verband Deutscher Musikschaffender ( www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Produzenten, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Komponisten, Textdichtern, Musikern, Managern, Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender. Seit Jahrzehnten gründen und betreiben, an der Musikwirtschaft interessierte Musikschaffende, durch das Coaching der VDM-Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen, erfolgreich Musikverlage und Musiklabel. VDM-Mitglieder lernen das Business von der einfachsten Promotionarbeit bis hin zu komplizierten Vertragsausarbeitungen kennen. Ein umfassender Einblick für Neugründer und Profis über die Hintergründe in der Musikbranche ist eines der Kernthemen im VDM.

Kontakt
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Helga Quirini
Josefsallee 12
52078 Aachen
0241 9209277
h.quirini@vdmplus.de
http://www.vdmplus.de

Allgemein

Claudia Hirschfeld live: Premium-Orgeln in Leipzig.

Eröffnungskonzert am 19. Oktober 2018.

Claudia Hirschfeld live: Premium-Orgeln in Leipzig.

Claudia Hirschfeld mit WERSI SONIC OAX-1000. (Bildquelle: Claudia Hirschfeld)

Neu und live in Leipzig: Premium-Orgeln Made in Germany
WERSI Star-Organistin Claudia Hirschfeld spielt das feierliche Eröffnungskonzert des WERSI Open Art Showroom und der Orgelschule „Gottfried Silbermann“ im Business Loft am 19. Oktober 2018.

Leipzig, im Oktober 2018

Am 19. Oktober finden die Eröffnungsfeierlichkeiten rund um den WERSI Open Art Showroom und die Orgelschule „Gottfried Silbermann“ statt. Mitten in der Musik- und Orgelstadt Leipzig spielt die bekannte Organistin Claudia Hirschfeld auf ihrer dreimanualigen WERSI-Orgel das feierliche Eröffnungskonzert.

WERSI produziert Premium Orgeln „Made in Germany“ seit 1969, ist spezialisiert auf hochwertige Musikinstrumente und steht bis heute für edles Design und State-Of-The-Art-Musiktechnik komplett aus deutscher Entwicklung und Produktion. Mit der Neu-Eröffnung des WERSI Open Art Showrooms in Leipzig sind die Instrumente nun auch in Ostdeutschland live zu erleben.

Im Vorfeld des Festkonzerts findet am Nachmittag des 19. Oktober von 14.00 bis 16.00 Uhr ein interaktiver Orgel-Workshop im Business Loft Leipzig statt – mit WERSI Chefentwickler Ulrich Wildhack und Stefan Baumgarth, dem Leiter von WERSI Leipzig. Dabei gibt Ulrich Wildhack interessierten Musikerinnen und Musikern Tipps und Tricks aus erster Hand an der großen WERSI SONIC OAX-700 mit Vollpedal. „Ich bin sehr gespannt auf den Erfahrungsaustausch in Leipzig mit der Orgel-Community.“ so Ulrich Wildhack. „Wir von WERSI sehen ein großes Potential in ganz Ostdeutschland und freuen uns, dass Stefan Baumgarth den neuen WERSI-Standort in Leipzig mit Herzblut aufbaut.“

Der feierliche Konzertabend mit Star-Organistin Claudia Hirschfeld beginnt im Business Loft Leipzig in der Hainstraße 11 um 18.00 Uhr mit einer kurzen Begrüßung von Stefan Baumgarth und der Eröffnung der Orgelschule. „Wunderbar, dass wir gemeinsam mit dem MusicStore in Köln den Superstar Claudia Hirschfeld für unser Eröffnungskonzert gewinnen konnten.“ So Stefan Baumgarth von WERSI Leipzig. „Dass allein ihr Video „Moliendo Cafe“ bei Youtube aktuell schon mehr als 3,1 Millionen Aufrufe hat, zeigt doch die ungebrochene Attraktivität der Elektronischen Orgel – gerade im Bereich der Unterhaltungsmusik.“

Im Anschluss an das Festkonzert haben die Gäste die Möglichkeit, die Künstlerin und einander persönlich kennenzulernen und sich beim Networken miteinander auszutauschen.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist jedoch erforderlich, da eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht.

Anmeldungen bitte direkt an Stefan Baumgarth: stefan.baumgarth@wersi-leipzig.de.

WERSI Leipzig ist die offizielle WERSI-Vertretung für Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

WERSI Leipzig

Business meets Music. WERSI Leipzig. Unternehmensberatung, Business Loft leipzig.

Kontakt
WERSI Leipzig || Baumgarth Consulting GmbH
Stefan Baumgarth
Hainstraße 11
04109 Leipzig
017666655285
stefan.baumgarth@wersi-leipzig.de
https://www.wersi-leipzig.de

Allgemein

Boomwhackers und Stabspiele: So wird die Klasse zum Orchester

Kinderliedermacher Reinhard Horn setzt beim 6. Band von „Praktisch! Musik“ auf moderne und praxiserprobte Liedbegleitung

Boomwhackers und Stabspiele: So wird die Klasse zum Orchester

Praktisch! Musik 6 – Boomwhackers und Stabspiele (Heft incl. CD)

Wenn Grundschulkinder auf der Bühne musizieren und singen, schlagen Elternherzen höher. Ob Klassenfest oder Schulfest, ob Erntedankfeier oder Krippenspiel – selten sind Eltern so angetan von Schule, als wenn sie ihre Kinder bei einem kleinen Konzert erleben. Professionell und dennoch leicht und spielerisch gelingt dies mit der aktuellen Neuerscheinung aus dem KONTAKTE Musikverlag rund um den Kinderliedermacher Reinhard Horn.

Das sechste Buch der Reihe „Praktisch! Musik“ bietet Liedbegleitungen zu 17 Liedern aus dem Buch/CD-Projekt „Meine Jahreszeiten-Hits“. Die Lieder stammen entweder aus der Feder des bekannten Kinderliedermachers oder sind traditionelle Hits, darunter „Hejo, spann den Wagen an!“ oder „Alle Jahre wieder“. Neben bekannten und beliebten Mitsing-Liedern lernen Kinder und ihre Lehrkräfte neue Songs und moderne Begleitungen kennen, bei denen dieses Mal Boomwhackers und Stabspiele im Mittelpunkt stehen. Die bunten Röhren sind ideale Instrumente, um eine Klasse zum Orchester zu machen. Zum Erntedankfest könnte zum Beispiel der Kartoffel-Song ein echter Hit für Augen und Ohren werden: „Wenn die Kartoffel nicht wär, blieb die Pommesbude leer, und Kartoffelkäfer hätten keine Heimat mehr …“. Hier werden die Kinder zu kleinen Boomwhacker-Gruppen zusammengestellt und als farbige „Partitur im Raum“ aufgestellt.

Michael Gorius hat zu allen 17 Liedern einfache, gut klingende Begleitsätze geschrieben, die Reinhard Horn auf zahlreichen Fortbildungen für Grundschullehrerinnen und -lehrer erprobt und auf Praxistauglichkeit geprüft hat. Die beiliegende CD stellt alle 17 Lieder im Original vor und bietet gleichzeitig das passende Klangbeispiel. Reinhard Horn erklärt: „So können sich Kinder und Lehrkräfte die Liedbegleitungen vorspielen lassen und gemeinsam im Unterricht umsetzen. Ganz praktisch Musik zu machen ist mit guten Anleitungen ein Kinderspiel, und nicht zuletzt eine Bereicherung bei jedem öffentlichen Auftritt einer Schule“.

„Wir verstehen Kinder!“ Diesen Gedanken möchten wir in unseren Büchern und CDs umsetzen und mit Leben füllen. Für Ihr Interesse an unserem Verlagsprogramm und den Einsatz unserer Titel danken wir Ihnen herzlich.

Firmenkontakt
KONTAKTE Musikverlag
Ute Horn
Windmüllerstr. 31
59557 Lippstadt
02941 14513
02941 15654
info@kontakte-musikverlag.de
http://www.kontakte-musikverlag.de

Pressekontakt
KONTAKTE Musikverlag
Ruth Mähling
Windmüllerstr. 31
59557 Lippstadt
02941 14513
02941 14654
presse@kontakte-musikverlag.de
http://www.kontakte-musikverlag.de

Allgemein

Christian Sommer besingt seine Shopping Queen

Christian Sommer besingt seine Shopping Queen

Christian Sommer (Bildquelle: DTVmusic Promotion/Enrico Heller)

Der Herbst ist nicht nur die Zeit der fallenden Blätter und der Erntezeit, sondern auch Oktoberfestzeit und Zeit zum Shopping. Da passt der neue Partyschlager von Christian Sommer 100% dazu. Denn in „Meine Shopping Queen“ besingt der sächsische Künstler von Erfahrungen mit einer einkaufsfreudigen Frau, der „Shopping Queen“.

Es ist nicht bekannt, ob die Erfahrungen welche in diesem Song niedergeschrieben sind, die eigenen Erlebnisse von Christian Sommer sind, oder die Erfahrungen des Textautors, oder gar die Doku-Soap aus dem Fernsehen gemeint ist bzw. als Grundlage dienten.
Der bekannte Sänger und Autor Andreas Holm hat diesen amüsanten Party Hit geschrieben und Christian Sommer sorgt mit seiner Stimme und Interpretation für eine klasse Umsetzung dieses humorvollen Liedes. Es kommt genau richtig zur Saison der Oktoberfeste und Bockbierzeit. Es ist für jedes Fest und Party geeignet, wo humorvolle Partyschlager gespielt werden. Auch mit seinen Vorgängern „Dosenbier und Kartoffelsalat“ und „Ich wär so gern ein Millionär“ zeigte Christian, dass er das Genre des humoresken Partysongs perfekt beherrscht. Partyzeit mit Christian Sommer bedeutet eine schöne Zeit.

Christian Sommer – Meine Shopping Queen 3:55 Minuten
Text und Musik: Andreas Holm
Musikproduktion: Roland Häring
Keyboard, Gitarren: Roland Häring
Produzent: DTVmusic Promotion, Enrico Heller
Aufgenommen in den Streetlife – Studios, Steinach
VÖ-Datum: 21. September 2018
Label: HITMIX Music; Verlag: Streetlife / Coco Melody
Labelcode: 20178
Kaufbar auf Musicload, iTunes und Amazon
Info- und Bildquelle: DTVmusic Promotion/Enrico Heller
Mehr Infos zu Christian Sommer gibt es im Internet unter www.christian-sommer.net und bei Facebook

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com

Allgemein

auvisio 2.1-Soundbar MSX-230.sb mit externem Subwoofer

Sorgt für besten Sound mit 40 Watt

auvisio 2.1-Soundbar MSX-230.sb mit externem Subwoofer

2.1-Soundbar MSX-230.sb von auvisio mit externem Subwoofer für PC und TV, Bluetooth, www.pearl.de

– Kabelloses Musik-Streaming von Smartphone und Tablet
– Passt dank kompakter Maße nahezu überall hin
– Großer, beleuchteter Lautstärke-Drehregler

Bester Sound für den TV: Ab jetzt Filme und Musik genießen mit sattem Klang und klaren Höhen.
Der externe Subwoofer sorgt für einen kraftvollen Bass. Mit bis zu 40 Watt Musik-Spitzenleistung bringt man so Kino-Feeling in das Wohnzimmer.

Ideal auch für den Computer: Diese kompakte Soundbar von auvisio passt locker unter den Monitor.
So genießt man den Sound von PC-Spielen in bester Klangqualität.

Beim Musikhören bleiben keine Wünsche offen: Die Lieblings-Musik kabellos per Bluetooth streamen vom Smartphone und Tablet-PC.
Oder man verbindet die Audiogeräte einfach per Klinkenkabel.

– Kompakte Soundbar MSX-230.sb
– Ideal für Fernseher, Computer, Notebook u.v.m.
– Bluetooth 2.1 für kabelloses Musik-Streaming von Smartphone und Bluetooth-fähigen Audiogeräten, bis 10 m Reichweite
– Soundbar mit integriertem Klinkenkabel: für Verbindung mit Audiogeräten ohne Bluetooth
– Ausgangsleistung: 8 Watt RMS (Lautsprecher: 2x 1,5 Watt, Subwoofer: 5 Watt), Musik-Spitzenleistung: 40 Watt
– Frequenzbereich: 20 – 20.000 Hz
– Einfache Bedienung über Lautstärke-Drehregler, Bass-Drehregler, Modus-Taste und Ein/Aus-Schalter
– Farbige Beleuchtung am Lautstärke-Drehregler für Modus-Anzeige
– Stromversorgung: 230 Volt (Eurostecker)
– Maße Soundbar: 470 x 74 x 67 mm, Subwoofer: 171 x 220 x 170 mm, Gesamtgewicht: 1,8 kg
– Soundbar inklusive Subwoofer, Netzkabel und deutscher Anleitung

Preis: 36,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 79,90 EUR
Bestell-Nr. ZX-1757-625
Produktlink: https://www.pearl.de/a-ZX1757-1261.shtml

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Allgemein

Deutschland-Premiere in Hamburg: Tanztheater „HIRAETH“

Wiener Choreografin bringt packendes Stück über Erinnerungskultur nach Hamburg

Deutschland-Premiere in Hamburg: Tanztheater "HIRAETH"

(Bildquelle: Ingrid Chladek)

Tanztheaterstück „HIRAETH – I carry someone else’s memory“
von Unicorn Art/Nadja Puttner: 06. Oktober 2018 im Mut!Theater in Hamburg

Die Wiener Choreografin Nadja Puttner bringt ihr aktuelles Tanztheaterstück nach Hamburg. Das Stück behandelt die Frage, wie Erlebnisse und Erinnerungen unserer Eltern und Großeltern in uns weiterleben und unser Denken und Handeln unbewusst beeinflussen. Zwei Tänzerinnen und ein Kontrabassist begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit. Sie beleuchten unser psychohistorisches Erbe und suchen nach Wegen, damit in der Gegenwart verantwortungsvoll und offen umzugehen.

Inhalt: Haben wir nicht nur die Gene unserer Vorfahren „geerbt“, sondern auch deren Geschichten?
Mehr als 25 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs träumt ein fünfjähriges Mädchen von Fliegeralarm und Bombenangriffen, die es nie erlebt hat. Jahre später erzählen die Großeltern von ihrer Gefangenschaft als Widerstandskämpfer gegen die NS-Diktatur. Und sie erinnert sich. Auch an das Gefühl der Hilflosigkeit und des Eingesperrtseins, das sie ihr ganzes Leben lang nicht mehr loslassen wird. Bereits als Siebenjährige beginnt ein anderes Mädchen, sich bewusst vom Leben zurück zu ziehen. Eingeschüchtert von dem Schweigen, das in ihrer Familie omnipräsent ist, versteckt sie sich selbst hinter einer Mauer des Schweigens. Auchv als Erwachsene wird sie nicht wagen, das auszusprechen, was sie wirklich denkt und fühlt.

„HIRAETH“ soll daran erinnern, dass wir alle ein Stück Vergangenheit in uns tragen, das uns zu dem macht, was wir heute sind. „Nur wer sich seiner eigenen Geschichte stellt und mit ihr Frieden schließt, kann auch die Herausforderungen der Zukunft meistern und vermeintlichen Bedrohungen wie Flüchtlingen aus Kriegs- und Krisengebieten, Minderheiten und Menschen mit anderem kulturellen Hintergrund – dem sogenannten ‚Fremden‘ – vorurteilsfrei und lösungsorientiert gegenübertreten“, so Puttner.

Choreografin & Ensemble
Nadja Puttner verfügt über jahrelange Erfahrung als Tänzerin und Choreografin im Theater- und Event-Bereich. Seit 2008 bringt sie ihre eigenen zeitgenössischen Tanztheaterprojekte auf die Bühne. Bei „HIRAETH“ wird sie auf der Bühne von der Tänzerin Monika Schuberth und dem Kontrabassisten Edoardo Blandamura unterstützt. Regie führte Fritz von Friedl.

Termin:
6. Oktober 2018 – 20.00 Uhr

Ort:
Mut! Theater
Amandastraße 58
20357 Hamburg

Karten:
karten@muttheater.de | 040 37089344

Weitere Informationen:
unicornart.at
muttheater.de

Fotos anbei:
Fotocredit: Ingrid Chladek – Abdruck honorarfrei.

Presserückfragen:
Thomas Genser, Öffentlichkeitsarbeit & Booking
+43 1-967 44 58 | +43 664-5235339
thomas.genser@unicornart.at

Pressekarten gerne nach persönlicher Anmeldung.

UNICORN ART – Verein für Tanztheater

Kontakt
Unicorn Art – Verein für Tanztheater
Thomas Genser
Wien 44/2/
1070 Wien
+4319674458
thomas.genser@unicornart.at
http://unicornart.at

Allgemein

Unverschämt Wunderschön, die Debütsingle von Markus König

Unverschämt Wunderschön, die Debütsingle von Markus König

Markus König (Bildquelle: Horst Lemke, Marabu Records/ www.marabu-records.de)

Im Alter von 5 Jahren war mit der musikalischen Früherziehung bereits der Grundstein gelegt. Fortan wurden Klavier/Keyboard erlernt, bis Markus mit 16 zum ersten Mal vor einem Publikum stand. Damit war der Wunsch geboren irgendwann etwas eigenes präsentieren zu wollen.
Im Frühjahr 2018 entstand – durch einen Zeitungsbericht aufmerksam geworden – der Kontakt zum Label Marabu Records. Die Sympathie zueinander stellte sich schnell ein. So entstand in der Zusammenarbeit zwischen Produzent Horst Lemke,sowie demTextautoren Ingo Mende und Markus König der Titel „Unverschämt Wunderschön“.
Eine sehr eingängige Melodie (Hook) und ein „frecher“ Text, werden mit sonorer Stimme von Markus interpretiert. Gleichwohl geben die Live eingespielten Instrumente, Schlagzeug, Bass &Gitarren dem tanzbaren Titel bei 127 BPM einen gewissen Sound und Eigenständigkeit.

Markus König – Unverschämt Wunderschön
VÖ-Datum: 14. September 2018
Text: Ingo Mende; Musik: Horst Lemke
Label Code: 06761; Label: Marabu Records
Für die Hörprobe des Titels hier der Youtube Link
https://www.youtube.com/watch?v=kcS-S58PExs
Bild- und Infoquelle: Horst Lemke, Marabu Records/ www.marabu-records.de

Die HPS Entertainment und Sperbysmusikplantage ist der Spezialist für die komplette Online-Promotion im Internet. Seit 2006 arbeiten wir erfolgreich in der Unterhaltungsbranche und machen Webwerbung für Künstler und Veranstaltungen. In diesem Rahmen veröffentlichen wir journalistische Pressetexte im Internet auf Presseportalen und Musikplattformen, in Auftrag und Eigenregie. Wir bewerben für Sie Ihre neue CD (Album oder Single) und Ihre Veranstaltung. Egal ob Rockfestival, Schützenfest oder Schlagerparty – wir bewerben jede Art von Veranstaltung im Netz. Ob Rock, Pop, Schlager, Volksmusik, Popschlager, Deutschpop, Deutschrock, Jazz, Reggae oder andere Musikrichtungen – wir machen Ihre Veranstaltung oder Ihr musikalisches Produkt im Internet breitflächig bekannt. Darüber hinaus gehört auch die Bemusterung von neuen Liedern bei einer großen Anzahl von Webradios, sowie lokalen Radiosendern im Deutschsprachigen Raum zu unseren Dienstleistungen. Wir vermitteln Ihnen erstklassige Künstler für Ihr Event in Deutschland.

Kontakt
HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber
Weisestr 55
12049 Berlin
030/65911004
hps-win@gmx.net
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com