Tag Archives: negativ

Allgemein

Somikon 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- und Negativscanner

Fotos, Dias und Negative ohne PC digitalisieren

Somikon 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- und Negativscanner

Somikon 3in1-Stand-Alone-Foto-, Dia- und Negativscanner SD-1600 mit 14-MP-Sensor, Akku, www.pearl.de

– Ideal für Dias, Negative, Fotos, Zeitungsausschnitte u.v.m.
– Scannt eingeklebte Fotos direkt im Album
– Digitalisiert ganz ohne Computer
– Helle LEDs für optimale Ausleuchtung
– Großes Farb-Display für volle Scan-Kontrolle

Fotos, Dias und Negative ganz einfach mit dem Multitalent von Somikon digitalisieren: So sind die
wertvollen Erinnerungen geschützt vor Alterserscheinungen und Beschädigungen. Das funktioniert
kinderleicht und ganz ohne Computer.

Die Fotos bleiben im Album: Eingeklebte Bilder lassen sich einfach durch Aufsetzen des Scanners
auf die Album-Seite scannen! Das spart viel Zeit und ist auch ideal für die Digitalisierung von
Zeitungsausschnitten.

Alles ganz einfach: Mit den praktischen Haltern für lose Fotos, Dias und Negative richtet man die
Bilder immer optimal gerade aus. Und dank optionalem Akkubetrieb lassen sich die Bilder auch
bequem auf dem Sofa oder Couchtisch scannen, wenn keine Steckdose in der Nähe ist.

Jetzt hat man die volle Aufnahme-Kontrolle, da sich die Scans sofort auf dem Farb-Display
betrachten lassen. Die Bildgröße und die Helligkeit kann man nach eigenen Wünschen einstellen.
Für beste Ergebnisse passt der Scanner die Farbbalance ganz automatisch an. Die Bilder werden
einfach auf SD-Karte gespeichert.

Bilder ganz groß rausbringen: Per USB direkt auf den Computer. Oder man sieht sie direkt auf
dem Fernseher mit USB-Anschluss an. So erstrahlen die Bilder in ungeahntem Glanz! Das ist ideal
für den Foto-Abend mit der Familie oder Freunden.

– Autarker 3in1-Scanner SD-1600 für Fotos, Dias und Negative
– Scannt durch einfaches Aufsetzen: perfekt z.B. für eingeklebte Fotos im Album und
Zeitungsausschnitte
– Optimal positionierte Fotos: je 1 Halter für Dias (mit und ohne Rahmen, 5 x 5 cm),
Negativfilm (Typ 135) sowie lose Fotos mit 9 x 13 cm und 10 x 15 cm
– Auch für Pocketfilm (Typ 110) und Instamaticfilm (Typ 126) (Halter für Typ 110 und Typ 126
bitte dazu bestellen)
– Scannt ohne Computer: speichert auf SD(HC)-Karte bis 32 GB (bitte dazu bestellen)
– Hohe Scan-Geschwindigkeit: ca. 15 Aufnahmen pro Minute
– Hochauflösender CMOS-Sensor mit 14 Megapixeln
– Auflösung Dia- und Film-Scans: 4416 x 2944 Pixel, Foto-Scans: 3280 x 2208 Pixel
– Abtastqualität Film: 3.200 dpi, Foto: 700 dpi
– Speicherformat: JPG
– Optimal beleuchtet: 3 weiße LEDs für Negativ-Scans, 24 weiße LEDs für Foto-Scans
– Beleuchtungs-Einstellung automatisch oder manuell
– Automatische Anpassung der Farbbalance
– Großes LCD-Farb-Display mit 6 cm Diagonale (2,4″)
– Einfache Bedienung mit 6 Tasten und 2 Schaltern für Einstellungen, Live-Scan-Kontrolle,
Wiedergabe und zum Löschen
– Bildübertragung per USB an PC, Notebook und sogar TV mit USB-Anschluss
– 3 Status-LEDs für Betriebsanzeige/Ladekontrolle und Modus-Anzeige
– Gummierte Füße für rutschfesten Stand
– Automatisches Stand-by nach 3 Minuten sowie Abschaltung nach 6 Minuten ohne Nutzung
– Stromversorgung: auswechselbarer Li-Ion-Akku mit 1.050 mAh für bis zu 900 Negativ-Scans
bzw. 480 Foto-Scans oder per USB (Anschluss zum Betrieb und Laden des Akkus)
– Maße: 20,9 x 18,2 x 16,2 cm, Gewicht (mit Akku): 1,1 kg
– Scanner inklusive Dia-Halter, Negativfilm-Halter, Bodenplatte mit Foto-Halterung, Akku, USB-Netzteil,
USB-Kabel, Reinigungsbürste und deutscher Anleitung

Preis: 149,90 EUR statt empfohlenem Herstellerpreis von 269,90 EUR
Bestell-Nr. NX-6103-625

Produktlink: https://www.pearl.de/a-NX6103-1301.shtml

Für den 3in1-Foto-Scanner SD-1600 NX-6103 gibt es auch noch separate Negativfilmhalter zu kaufen,
unter folgender Bestellnummer: NX-6105-625

Die PEARL.GmbH aus Buggingen ist das umsatzstärkste Unternehmen eines internationalen Technologie-Konzerns. Ihr Schwerpunkt ist der Distanzhandel von Hightech-, Haushalts- und Lifestyle-Produkten.
Mit mehr als 13 Millionen Kunden, 10 Millionen gedruckten Katalogen pro Jahr, einer täglichen Versandkapazität von bis zu 110.000 Paketen – alleine in Deutschland – und Versandhaus-Niederlassungen in Österreich sowie Schwesterfirmen in der Schweiz, Frankreich und über eine Onlinevermarktungsfirma in China gehört PEARL zu den größten Versandhäusern für Neuheiten aus dem Technologie-Bereich. Zwei große Versandlager und Spezial-Versandzentren in Nordhessen und Südniedersachsen ermöglichen aus der Mitte Deutschlands eine schnelle Belieferung der Kunden. Eigene Ladengeschäfte in vielen europäischen Großstädten und ein Teleshopping-Unternehmen mit großer Reichweite in Europa unterstreichen diesen Anspruch. In Deutschland umfasst das Sortiment von PEARL über 16.000 Produkte und über 100 bekannte Marken wie z.B. VisorTech, Rosenstein & Söhne, newgen medicals und Royal Gardineer. Dank ihrer äußerst engen Kooperation mit internationalen Großherstellern und Entwicklungsfirmen hat PEARL.GmbH einen starken Einfluss auf die Neuentwicklung und kontinuierliche Optimierung von Produkten ( www.pearl.de).

Kontakt
PEARL.GmbH
Heiko Loy
PEARL-Straße 1-3
79426 Buggingen
07631-360-417
presse@pearl.de
http://www.pearl.de

Allgemein

Bachblüten für alle Lebenslagen

Bachblüten für alle Lebenslagen

Bachblüten für alle Lebenslagen

(Mynewsdesk) Die alternative Heilmethode, um gesund zu bleiben oder wieder zu werden, wenn sich Krankheiten bereits ihren Weg gebahnt haben Nach Dr. Edward Bach liegt eine der Hauptursachen für Krankheit in unseren negativen Gedanken und Stimmungen. Nachdem er bereits namhafte Forschungsergebnisse im Bereich der Bakteriologie und Immunologie vorzuweisen hatte, wendete er sich ganz der Erforschung der seelischen Ursachen von Krankheit zu und entdeckte 38 Heilpflanzen, die bis in die Zellebene wirken und in der Lage sind, das seelische Gleichgewicht wiederherzustellen. Eigenverantwortung übernehmen Trotz des großen Fortschritts, den unsere moderne Medizin in den letzten Jahren gemacht hat, stehen wir einer Vielzahl von chronischen Krankheiten immer noch hilflos gegenüber. Wir sind aufgefordert, mehr Verantwortung für uns, für unsere Gesundheit und unser Leben zu übernehmen, und uns nicht einfach nur auf Hilfe von außen zu verlassen. Dazu gehört auch, dass wir uns damit beschäftigen, was wir brauchen, um gesund zu bleiben bzw. wie wir verhindern können, dass aus kleineren seelischen oder körperlichen Problemen Krankheit entsteht und unser ganzes Leben aus den Fugen gerät. Die im letzten Jahrhundert entstandene Bachblütentherapie ist daher aktueller denn je, da sie je nach Gemütszustand das chaotische Schwingungsmuster, das in uns wirkt und Seele und Körper verunsichert, mit ihrer speziellen Schwingung wieder harmonisiert. Die Wirkungsweise der Bachblüten „Alles Dasein ist Schwingung“, so lassen sich die Erkenntnisse der modernen Quantenphysik zusammenfassen. Jedes Teilchen der Materie ist in Bewegung, jedes Teilchen der Materie schwingt, langsam oder schneller. Alle unsere Zellen schwingen, alles in der belebten und unbelebten Natur ist, wie man seit Nils Bohr und Werner Heisenberg weiß, über irgendeine Art von Schwingung definiert. Die größte Konzentrierung dieser Schwingungen spürte Edward Bach in den Blüten der von ihm entdeckten Heilpflanzen. Sie sind für ihn außerdem eine Art Signum der Pflanze, ein Erkennungszeichen höchster Individualität. In der Blüte zeigt die Pflanze ihre typische Farbe, Form und ihren individuellen Duft. Diese besondere Schwingung, die in der Pflanze im Überfluss vorhanden ist, gibt sie an den Menschen weiter und bringt ihn damit in eine höhere Schwingungsebene. So können Defizite ausgeglichen werden, die durch negative Gemütszustände entstanden sind und die bis in die Zellebene wirken und die Ordnung stören. Schon mit der Klärung, für welchen Bereich des Lebens die Kraft der Blüten genutzt werden soll, beginnt ein Prozess, in dessen Verlauf man sich besser kennen lernt und damit bereits an dem gewünschten Thema arbeitet. Das Nachdenken über die eigenen „Sorgen“ führt weiter auf der Suche nach der richtigen Blüte. Sieben Blütengruppen und Krankheitsbilder Die erfahrene Heilpraktikerin und Bachblüten-Therapeutin Anna Elisabeth Röcker offenbart in ihrem Kompakt-Ratgeber „Heilen mit Bachblüten“ ihren großen Erfahrungsschatz,  zu dem u. a. die am Bach Centre in Sotwell/England gewonnenen Erkenntnisse gehören. Sie stellt die 38 Bachblüten mit den ihnen zugeordneten Gemütszuständen vor und zeigt, wie man die passende Blüte zur individuellen Situation findet. Wer die entsprechenden Blüten einnimmt, kann spüren, wie er oder sie langsam ruhiger wird und wieder in Kontakt mit sich selbst kommt. Gerade Kinder sprechen besonders gut auf die Behandlung mit Bachblüten an – vielleicht auch deswegen, weil Kinder seelische Befindlichkeitsstörungen unmittelbarer ausleben als Erwachsene. Die Bachblüten können dabei helfen, sich selbst wieder besser wahrzunehmen, in die Harmonie zu kommen und den täglichen Herausforderungen besser gewachsen zu sein. Auch die Behandlung von Haustieren zeigt sehr gute Erfolge, da Tiere sehr stark von Gefühlen beeinflusst werden. Genauso wie Tiere können auch Pflanzen mit den Bachblüten behandelt werden. Mit dem Einsatz der Bachblüten wird die Hilfe von Ärzten, Heilpraktikern und Therapeuten aber nicht überflüssig. Hat sich eine Erkrankung erst einmal auf der körperlichen Ebene manifestiert und sich dort mit einer gewissen Hartnäckigkeit festgesetzt, reicht es oft nicht mehr aus, die seelischen Ursachen anzugehen, aber auch dann können die Bachblüten unterstützend zu anderen Therapien eingesetzt werden. Buch-Tipp:Anna Elisabeth Röcker: Heilen mit Bachblüten. – Alle Bachblüten von A bis Z- Auswahl, Dosierung und Wirkung- Blütengruppen und KrankheitsbilderMankau Verlag, 1. Aufl. März 2014. Klappenbroschur, 10,5 x 16 cm, 95 S., 7,95 € (D) / 8,20 € (A), ISBN 978-3-86374-161-7.Link-Empfehlungen: Zum Kompakt-Ratgeber „Heilen mit Bachblüten“ Zur Leseprobe im PDF-Format Mehr zur Autorin Anna Elisabeth Röcker Zum Internetforum mit Anna Elisabeth Röcker
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/2fogrz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/bachblueten-fuer-alle-lebenslagen-85573

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.


Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/2fogrz

Allgemein

Power Geldseminar

Power Geldseminar in Bad Dürkheim mit Ernst Crameri

Power Geldseminar

Ich bin ein Gewinner, ich gewinne immer, komme was da wolle!

Der Videoclip ist nach wie vor sehr aktuell, auch wenn es bereits letztes Jahr gedreht wurde. Das Webinar hat bereits schon stattgefunden, die nächste Möglichkeit ist jetzt direkt am Power Geldseminar in Bad Dürkheim teilzunehmen vom 16. bis 17. März 2014. Sollten Sie diesen Artikel erst später lesen, einfach den Erfolgsnewsletter abonnieren uns so werden Sie auf dem Laufenden gehalten. Welche Termine und Seminare geplant sind und können sich in Ruhe anmelden.

Geld ist eines der am meist benutzten Wörter, auf der ganzen Welt. Leider nicht in einem sehr positiven Kontext, sondern fast immer äußerst negativ behaftet, das ist unendlich schade und traurig. Ist doch Reichtum buchstäblich unser Geburtsrecht, nur brauchen wir dazu klar die richtige Einstellung und das nötige Know How, um all die Dinge entsprechend umzusetzen.

Wer bringt einem das Geldspiel bei? Die Eltern, wenn diese es gewusst hätten, dann wäre es für Sie heute sicherlich kein Thema mehr, für Sie eine absolute Selbstverständlichkeit und Sie würden im Überfluss leben.

Die Lehrer, vergessen Sie es, denn wenn sie es wüssten, dann würden sie ganz klar etwas anderes machen. Die eigenen Freunde, die Nachbarn, die Kollegen, die Wahrscheinlichkeit ist hier sehr gering.

Die Banken, oh je, oh je, diese schauen in der Regel ganz klar nur auf sich und werden kaum anderen Menschen zeigen, wie das Spiel des Geldes funktioniert.

So ist man dann auf sich alleine gestellt, probiert mal das, dies und jenes aus. Ist dabei auch oft noch enttäuscht, weil es nicht richtig vorangeht. Dann gibt es ja auch noch den berühmten Internet-Hype, wo immer wieder irgendwelche Menschen erzählen, wie einfach und locker doch alles ist. Ein Infoprodukt gekauft und ab geht die Post. Dabei ist nur die Frage, für wen wohl die Post abgeht.

Das Thema Geld beschäftigt mich schon seit Jahrzehnten und seit zwei Jahren führe ich wieder Geldseminare durch. Hier geht es richtig ans Eingemachte und das nächste Seminar findet dieses Wochenende statt, von Sonntag bis Montag.

Wenn Sie auch gerne etwas in Ihrem Leben verändern und endlich mehr Geld Ihr eigen nennen möchten, dann wird es höchste Zeit. Es ist auch das einzige Seminar, welches diese Jahr stattfindet.

Schauen Sie sich einfach die Videoclips der Teilnehmer an und wenn es Sie interessiert, schreiben Sie mir bitte eine E-Mail an crameri@crameri.de und wir telefonieren zusammen. Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty & Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6

Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Allgemein

Heute Abend Webinar um 19.00 Uhr -EINE NEUE CHANCE AM HORIZONT-

Heute Abend Webinar um 19.00 Uhr -EINE NEUE CHANCE AM HORIZONT-

Auf dem Weg zu Ihrem Erfolg hüten Sie sich unbedingt vor den Bedenkenträgern

Per se bin ich ja ein relativ großer und ungläubiger Thomas. Dazu stehe ich auch, nur manchmal hat mir genau das ein riesiges Problem bereitet. Ich habe viele Chancen nicht erkannt, habe mir noch nicht einmal die Mühe gemacht, genauer hinzuschauen.

Das kennen Sie bestimmt, man lebt so in seiner Welt, denkt vieles zu wissen und alles, was irgendwo nicht rein passt, darüber lacht man. Schlimmstenfalls tut man es sogar be- und verurteilen.

Wie bescheuert ist denn das? Wie kann man nur so durch die Welt gehen? Genau mit diesem Verhalten habe ich mir oft mehr geschadet, als gut getan. Klar habe ich dann im Nachhinein so Sprüche gebracht wie

-Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß!
-Wer konnte das damals erahnen!
-Wenn ich das gewusst hätte, dann!
-Egal, wer weiß, für was es gut ist oder war!
-Da kommt bestimmt wieder etwas!

Oder man hat sogar angefangen Negatives zu suchen und wer sucht, der findet. Da gibt es ja die nette Geschichte -Und sei es, dass ich mir selbst ein Haar rausreiße und in die Suppe werfe.-

Mama Mia und so lerne ich jeden Tag dazu, immer und immer wieder. Ich habe mir, nachdem ich feststellen durfte, so viele Fehler zu machen, weil ich einfach nur ein zu großer Ignorant war, eines auf die Fahnenstange geschrieben.

Mein lieber Ernst, bevor du in Zukunft nochmals irgendwas be- oder verurteilst, schaue es dir wenigstens an. Gib dir die Chance, dann wirst du sehen und erkennen können, ob es etwas für dich ist oder nicht.

Letzte Woche ruft mich ein guter Freund an und erzählt mir: Du, da gibt es etwas ganz Tolles, das ist der absolute Hammer. So etwas gab es noch nie. Das ist so unglaublich, ich kann nicht mehr schlafen. Was da abgeht, ist galaktisch, das musst du dir anschauen, musst da mitmachen, u.v.m.!

Es sprudelte nur so aus ihm raus und ich bemerkte in meinem Inneren, wie ich anfing zu lächeln……………! Ja, ja dachte ich mir, wieder so etwas, wo man ganz schnell über Nacht reich werden kann. Ich spürte, wie meine Abwehrhaltung immer mehr am Wachsen war. Ich sagte ihm dann auch klar, obwohl ich mir ja fest vorgenommen hatte, alles vorher anzuschauen, bevor ich es ablehne; Ach du, das interessiert mich nicht!

Mensch Ernst, das ist der Wahnsinn, da musst du dabei sein. Das ist die neue Revolution auf dem Markt! Ja, ja dachte ich mir, jeden Tag hauen mich irgendwelche Verrückte an, die unbedingt möchten, dass ich dabei bin. Ich kann aber nicht überall dabei sein und es interessiert mich auch nicht, ich habe selbst so viele Projekte. Das Einzige, was mich dabei ein wenig stutzig machte, dass genau diese Person, die mich hier anrief, dabei ist. Das gab mir schon ein wenig zu denken. Aber ich war nicht bereit, das war mir einfach viel zu Hype.

Es kam, wie es kommen musste, diese Woche rief er mich wieder an. Mensch Ernst, das ist ja der Wahnsinn, ich kann nicht mehr schlafen! Oh nein dachte ich, jetzt ist er aber total durchgeknallt. Ich wollte das Gespräch schon abbrechen, denn ich hatte noch etliches zu tun. Auch die Vorbereitung für das große Event am Wochenende in St. Moritz, auf dem Pferderennen, wo ja einige von Ihnen dabei sind.

Dann zeigte er mir in seinem Backend ein paar Zahlen, ich traute meinen Augen nicht. Das schien mir einfach zu irrational zu sein, ein Ding der Unmöglichkeit. Mein Interesse war geweckt, wer weiß, wenn das tatsächlich eine super Geschichte ist, was dann?

Genau was dann, ich hatte mich ja schon ein paar Mal in meinem Leben selbst abgeschossen und dadurch Millionen verloren, weil ich es einfach nicht gerafft habe. Das sollte mir nicht mehr passieren, nie mehr. Also habe ich es mir angeschaut und es ist tatsächlich so, wie er gesagt hat.

Meine Lebensaufgabe und Passion ist für andere Menschen da sein zu dürfen. So möchte ich es nicht versäumen, auch Sie herzlichst dazu einzuladen. Schauen Sie es sich einfach an, heute Abend um 19.00 Uhr halten wir ein Webinar. Es dauert ungefähr 40 Minuten. Ich kann Ihnen einfach nur sagen, geben Sie sich die Chance und dann entscheiden Sie für sich selbst. Keine Angst, es wird nichts verkauft.

Melden Sie sich jetzt gleich zum Webinar heute Abend um 19.00 Uhr an.

Hier geht es zur Ihrer Anmeldung: http://bit.ly/1jSJayK Bildquelle:kein externes Copyright

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten

– Naturkosmetik-Schönheitsfarm

– Lehrgänge u. Seminare im Management- und Beauty&Wellness-Bereich

– Erfolgs-Coaching

– Bücherverlag

Kontakt:
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11 b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.crameri-akademie.de

Allgemein

Reden – mit Wirkung

Unsere Gedanken wirken auf unsere Sprache. Gedanken können wir jedoch beeinflussen, daher ist es wichtig im Berufsleben seine Worte gezielt auszuwählen. Imagetrainerin Nicola Schmidt aus Köln erklärt, wie die gewünschte Wirkung erzielt wird. Für einem stimmigen Auftritt für Ihren Erfolg

Reden - mit Wirkung

US-Präsident Obama kennt die motivierende Kraft der Worte. Wir kennen fast alle seinen ehemaligen Wahlslogan „Yes, we can“. Er versetzte damit Millionen US-Bürger in eine Aufbruch- und Umbruchstimmung. Es war eine Motivation, ihn als Präsidenten zu wählen.
Doch leider hat nicht jeder Mensch eine so motivierende Zuversicht, die er ausstrahlt. Immer wieder begegnen wir Schwarzsehern, im Beruf und auch privat. Es sind Menschen, die mit ihrem „Negativdenken“ nur Probleme im Vordergrund sehen und damit andere Menschen „runterziehen“. Das Gegenteil sind die „Möglichkeitsdenker“. Auch schwierige Situationen werfen sie nicht aus der Bahn, da sie vor Augen haben, „es zu schaffen, egal was kommt.“
Zu wem gehören Sie? Eher zu den Negativ- oder zu den Möglichkeitsdenkern? Angenommen, Ihnen ist ein Missgeschick passiert, ein großer Fehler. Denken Sie dann: „Mist, schon wieder schiefgelaufen! Nichts klappt!“ Oder denken Sie: „Mist, das ging daneben. Doch beim nächsten Mal klappt es besser.“ Diese beiden Denkweisen führen zu völlig unterschiedlichen Arten, mit Schwierigkeiten umzugehen. Ein Negativdenker sieht in einem Fehler eine Bestätigung für sein Unvermögen. Ein Möglichkeitsdenker hakt stattdessen den Fehlversuch als Lernerfahrung ab und zieht daraus den Schluss: Beim nächsten Mal mache ich die Sache anders, dann klappt es.
Im ersten Moment erscheinen die Negativdenker aufgrund ihrer Aussagen positiv. Allerdings verwenden sie häufig Worte wie „nicht“ und „kein“. Da das menschliche Gehirn diese Worte nicht verarbeiten kann, wird eine gegenteilige Wirkung unbewusst erzielt. Denken Sie jetzt bloß nicht an den rosaroten Elefanten! Vermutlich taucht gerade das Bild eines rosaroten Elefanten vor Ihrem geistigen Auge auf. Oder denken Sie nicht an einen duftenden Espresso. Vermutlich können Sie ihn jetzt gerade riechen.
Viele wissenschaftliche Studien belegen, dass die sprachliche Verpackung die Wirkung von Aussagen verstärkt. Zum Beispiel, wenn der Arzt zum Patienten sagt: „Versuchen wir doch mal dieses Medikament – vielleicht hilft es“, dann ist Wirkung niedrig. Sagt er dagegen „Mit diesem Medikament haben schon viele Patienten positive Erfahrungen gemacht“, dann bestätigen viele Patienten tatsächlich, das es wirkt!
Sie können also mit Ihren Worten Ihre Motivation und Zuversicht sowie die anderer Menschen positiv beeinflussen – und somit auch den Erfolg. Ersetzen Sie beim Sprechen die negativen Begriffe einfach durch positive. Wenn der Verkäufer zum Beispiel statt „Unser Geschäft ist nicht vor 12 Uhr geöffnet“ zu einem Kunden sagt: „Wir sind ab 12 Uhr für Sie da.“ Letzteres klingt doch positiver, oder? Genauso verhält es sich auch bei Mitarbeitergesprächen. Es macht einen Unterschied, ob ein Vorgesetzter zu einem Mitarbeiter sagt: „Sie haben Ihr Quartalsziel nicht erreicht“ oder „… schon erreicht“.
Ein weiterer Wortkiller ist das Wort „Aber…“. Es ist ein Energieräuber. Hören wir doch oft Menschen sagen: „Mir geht es gut, aber…“. Oder im Beruf: „Das würde ich gerne machen, aber…“ In fast jedem Team gibt es zumindest einen „Aber-Kollegen“. Wenn Sie ihm sagen: „Wir haben doch einen tollen Job – sicher und vielen Entwicklungsmöglichkeiten.“ Dann erwidert er: „Ja, aber wer weiß, wie es in ein, zwei Jahren aussieht.“ Oder Sie sagen: „Ich denke, wir schaffen das.“ Dann erwidert er: „Ja, aber hast Du auch bedacht, dass …“ Auch hier handelt es sich um ein „Negativdenker“. Er sieht immer Probleme am Horizont, in welcher Form auch immer. Wenn Sie die Tendenz zum „Aber-Menschen“ haben, dann versuchen Sie in nächster Zeit doch mal, Ihre Sätze ohne das Wörtchen „aber“ zu formulieren. Denn der „Aber-Nebensatz“ löscht das Positive, das Sie zuvor sagten, sozusagen aus.
„Müssen…“ – setzt uns unter Druck: „Ich muss heute pünktlich die Kinder vom Hort abholen, weil wir noch einkaufen müssen. Danach muss ich noch kurz in die Reinigung, um das Kleid abzuholen.“ Das Wort „müssen“ ist ein ganz heimtückischer Vertreter der Kategorie demotivierende Worte. Denn immer etwas tun zu müssen, erzeugt Druck. Zudem ruft das Wort „müssen“ oft eine Trotzreaktion hervor: Ich muss gar nichts, außer sterben. Druck erzeugt Gegendruck. Sagen Sie besser „Ich will…“, „Ich möchte…“ oder „Ich werde…“. Dann fühlen Sie sich weniger fremdgesteuert.
Das gilt auch im Job, in der Führungsposition. Sagen Sie zu Ihrem Team: „Wir müssen mit den neuen Vorgaben leben“ oder „Wir machen aus den neuen Vorgaben das Beste“. Das gilt auch wenn Sie zu Ihren Mitarbeitern sagen: „Sie müssen in den nächsten Tagen abends länger bleiben, weil wir sonst den Abgabetermin versäumen.“ Dann fühlt sich ihr Team extrem unter Druck ausgesetzt und fremdgesteuert. Ganz anders ist es, wenn Sie sagen: „Ich bitte Sie, wenn Sie in den nächsten Tagen länger bleiben würden, weil …“ Dann haben Ihre Mitarbeiter zumindest das Gefühl „Es wird nicht über unsere Köpfe hinweg entschieden. Wir werden zumindest mal gefragt.“ Das klingt doch motivierter, oder?

Stimmiger Auftritt für Ihren Erfolg.

Seminare und Vorträge zum Thema Image & Etikette bietet Nicola Schmidt regelmäßig an. Info: www.image-impulse.com oder unter der Rufnummer: 0221-58 98 06 21
Nicola Schmidt ist Expertin für Kommunikation und Optische Kompetenz.
Mit einem stimmigen Konzept bietet sie Führungskräften aus der freien Wirtschaft, wie der eigene Auftritt auf allen Ebenen der Kommunikation optimiert werden kann. Gerade wenn die persönliche Wirkung auf dem Prüfstand steht und der authentische Auftritt noch weiter verbessert werden soll. Es geht in ihren Seminaren/ Vorträgen um die Wirkung des Outfits bis zum souveränen Umgang im Berufsleben. Nicola Schmidt ist als freie Trainerin für Unternehmen im deutschsprachigen Raum tätig.
Nicola Schmidt überzeugt mit viel Praxisnähe und Begeisterung. Sie setzt Impulse. Denn charismatisches und sicheres Auftreten bilden das Fundament für den geschäftlichen Erfolg auf jedem Parkett.

Kontakt:
Image Impulse Business Training
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
Telefon: +49 221.58 98 06 21
Telefax: +49 221.58 98 06 22
Mobil: 0163.33 20 955
contact@image-impulse.com
www.image-impulse.com

Kontakt:
Image-Impulse Nicola Schmidt
Nicola Schmidt
Willi-Lauf-Allee 2
50858 Köln
0221-58980621
contact@image-impulse.com
http://www.image-impulse.com