Tag Archives: Nintendo

Allgemein

Interlutions macht Super Mario Odyssey europaweit online verfügbar

Nintendo beauftragt Digitalagentur mit Lokalisierung der Spielewebsite in 13 Märkten

Interlutions macht Super Mario Odyssey europaweit online verfügbar

Interlutions macht Super Mario Odyssey europaweit online verfügbar (Bildquelle: @Interlutions)

Köln/Berlin/Hamburg, 08.11.2017 – Weitgereister Spielestar: In der neusten Auflage von Nintendos Gaming-Legende Super Mario geht es für den schnurrbärtigen Italiener in einem rasanten Spektakel einmal um die ganze Welt. Bevor man sich gemeinsam mit ihm auf diese abenteuerliche Reise begibt, kann man sich im Online-Spieleportal über deren Verlauf sowie die neusten Tipps und Tricks für Super Mario Odyssey informieren. Die Umsetzung der Website für insgesamt 13 Länder übernahm die Digitalagentur Interlutions.

Mit Super Mario Odyssey feiert Nintendos Maskottchen sein Jump & Run-Debüt auf der Nintendo Switch. Nach „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ und „Mario Kart 8 Deluxe“ ist das Spiel das aktuelle Flaggschiff auf der Nintendo Switch Konsole. Um das neue Switch Game auch auf dem europäischen Markt sowie in Südafrika und Australien erfolgreich zu bewerben, wurde Interlutions damit beauftragt eine Markenwelt in 13 Märkten und insgesamt 16 Sprachadaptionen zu realisieren und für alle Mario Fans pünktlich zum Release zugänglich zu machen.

Interlutions entwickelte dafür auf Basis der japanischen Vorlage die lokalen Adaptionen der Spielewebsite sowie die mobile Umsetzung. Das Ergebnis: Eine Full Responsive Lokalisierung, die die Welt von Super Mario Odyssey für alle Jump & Run-Fans erlebbar macht.

„Gaming ist ein bedeutender Teil unserer DNA. Darum war es für unser ganzes Team eine besonders große Auszeichnung, mit diesem Projekt Teil der grandiosen Fortsetzung dieses Spiele-Klassikers zu sein. Aber auch als Agentur freuen wir uns natürlich, der langjährigen Zusammenarbeit mit Nintendo diesen Meilenstein hinzufügen zu können“, so Eric Meurers, CEO der Interlutions GmbH.

Link zur Website: https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch/Super-Mario-Odyssey-1173332.html

Über Interlutions
Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 84-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Über Interlutions
Die Interlutions GmbH ( www.interlutions.de) ist eine Digitalagentur mit Sitz an den Standorten Köln, Berlin und Hamburg. Unter Leitung von Eric Meurers und Christian Schmidt liefert das rund 84-köpfige Team ein Full Service-Angebot, das von Strategie und Beratung über Kampagnenentwicklung und -umsetzung bis hin zu Software-Entwicklung und eCommerce-Lösungen reicht und Kunden auf ganzer Bandbreite bei der digitalen Transformation unterstützt. Als Experte für digitale Markenführung arbeitet Interlutions für renommierte Kunden wie Nintendo, Disney, Renault, Nissan, Haribo und Super RTL. Zu ihrem Portfolio gehört die Entwicklung von Individualsoftware und Websites, wie auch E-Mail-Marketing und Apps.

Interlutions zählt zu den führenden Agenturen für die Anwendung der Open Source Software Symfony in Deutschland und engagiert sich u.a. als Event-Sponsor für ihre Weiterentwicklung. SensioLabs Deutschland, die deutsche Niederlassung des Lizenzgebers von Symfony, ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft von Interlutions.

Firmenkontakt
Interlutions GmbH
Eric Meurers
Neusser Straße 27-29
50670 Koeln
+49 (0)221 991 91 – 0
+49 (0)221 991 91 – 99
info@interlutions.de
https://www.interlutions.de/

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
022192428140
info@forvision.de
http://www.forvision.de

Allgemein

Pokemon-Offensive bei Toys“R“Us

Pokemon-Offensive bei Toys"R"Us

Anlässlich des aktuellen Pokemon Go Hypes und dem 20. Geburtstag der beliebten Fantasymonster startet Toys“R“Us ab August zahlreiche Fan-Aktionen. Neben dem Angebot von Exklusivprodukten überreicht der Spielwarenhändler in den Märkten kostenfreie Sammelalben für Pokemon Trading Cards* und lädt zum „Meet & Greet“ mit Pokemon Pikachu im Rahmen der „Pikachu Road Show“ ein.

Köln, 4. August 2016 – Seit rund 20 Jahren schreiben die aus Japan stammenden Pokemon Erfolgsgeschichte: Gestartet als Videospielserie zogen die beliebten Fantasiemonster schnell in Film und Fernsehen ein und sorgen seither für Spielspaß und Sammeleuphorie. Anlässlich des aktuellen Hypes der virtuellen Spiele-App Pokemon Go startet Toys“R“Us in Deutschland, Österreich und der Schweiz die Pokemon-Offensive 2016.

„Als Spielwarenhändler sind Pokemon für uns schon lange ein Thema und Kunden finden in den Regalen zahlreiche Lizenzartikel – von Spielen und Plüschtieren bis hin zu Trading Cards und Action-Figuren. In den nächsten Wochen und Monaten werden im Rahmen unserer Pokemon-Offensive 2016 in den Toys“R“Us Märkten, im Onlineshop und auf unserer Facebook-Seite exklusive Fan-Aktionen zum Thema Pokemon angeboten“, berichtet Marie-Charlotte von Heyking, PR-Managerin bei Toys“R“Us Central Europe. „Informationen und Neuigkeiten dazu sind jederzeit unter www.toysrus.de im Eventkalender abrufbar.“

Ab 5. August 2016 erhalten kleine wie große Sammler von Pokemon Trading Cards ein kostenfreies Sammelalbum für die neue Trading Card Serie „XY11 Dampfkessel“ in den Toys“R“Us Märkten*. Ein besonderes Highlight im Toys“R“Us Sortiment zieht voraussichtlich ab Mitte September in die Regale ein: Exklusiv bei Toys“R“Us wird die Pokemon Box „Bisaflor EX“ in roter und blauer Kollektion erhältlich sein*.

Für die Markteinführung der beiden neuen Nintendo 3DS-Spiele Pokemon „Sonne“ und „Mond“ – geplant für November – bietet Toys“R“Us Pokemon Fans schon jetzt einen Grund zur Freude: Vom 1. bis 24. August 2016 geben die Toys“R“Us Märkte kostenfrei Downloadkarten* aus, mit denen ein seltenes und mysteriöses Pokemon freigeschaltet und in den Spielen Pokemon X, Pokemon Y, Pokemon Alpha Saphir und Pokemon Omega Rubin eingesetzt werden kann.

Wer das Pokemon Pikachu in Lebensgröße zum „Meet & Greet“ treffen möchte, ist bei der „Pikachu Road Show“ vom 3. September bis 17. Dezember 2016 in ausgewählten Toys“R“Us Märkten genau richtig. Von jeweils 11 bis 17 Uhr freut sich Pikachu auf ein gemeinsames Foto mit den Fans.

Tourtermine zur „Pikachu Road Show“ **
03.09.2016 / Toys“R“Us Hamburg (Harburg)
10.09.2016 / Toys“R“Us Hamburg (Eidelstedt)
17.09.2016 / Toys“R“Us Kiel
24.09.2016 / Toys“R“Us Hannover
01.10.2016 / Toys“R“Us Berlin (Eiche)
08.10.2016 / Toys“R“Us Berlin (Waltersdorf)
15.10.2016 / Toys“R“Us Berlin (Neukölln)
22.10.2016 / Toys“R“Us Berlin (Mitte)
29.10.2016 / Toys“R“Us Leipzig
05.11.2016 / Toys“R“Us Nürnberg
12.11.2016 / Toys“R“Us München
19.11.2016 / Toys“R“Us Frankfurt
26.11.2016 / Toys“R“Us Köln (Holweide)
03.12.2016 / Toys“R“Us Köln (Marsdorf)
10.12.2016 / Toys“R“Us Essen
17.12.2016 / Toys“R“Us Duisburg

Mitverfolgen und Dabeisein lohnen sich auf jeden Fall – bei der Pokemon-Offensive bei Toys“R“Us ab August 2016.
____________

* Solange der Vorrat reicht.
**Terminangaben unter Vorbehalt. Aktuelle Termininformationen sind unter www.toysrus.de im Eventkalender abrufbar.

Toys“R“Us ist mit über 1.600 Märkten in 35 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 90 Stores, sowie jeweils landeseigene Onlineshops die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Herstellermarken und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de.

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 418
heykingm@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Allgemein

Generationswechsel der Game-Konsolen: PS4 am heißesten ersehnt

Götzis/Berlin, 03. Dezember 2013. Generationswechsel der Game-Konsolen: Playstation 4 oder Xbox One – welche landet unter dem Weihnachtsbaum? Mit berauschenden Bildern aus virtuellen Spielewelten buhlen die Hersteller derzeit um die Konsumenten. Oder wird Weihnachten 2013 das Fest der bereits etwas früher gestarteten Wii U? Eine spontane Umfrage des Couponing-Portals GUTSCHEINSAMMLER.de mit über 1000 Teilnehmern enthüllt: Wunschkandidat Nummer eins stammt von Sony; Microsoft und Nintendo landen auf den Plätzen zwei und drei.

GUTSCHEINSAMMLER.de-Geschäftsführer Daniel Ender zur Umfrage: „Über 1000 Antworten kamen innerhalb weniger Stunden aus unserer Facebook-Community mit aktuell rund 80.000 Fans zurück. Die fast erreichte Zwei-Drittel-Mehrheit für die neueste Playstation hat uns überrascht. Mitgemacht haben in etwa gleich viele Frauen wie Männer. Hier fällt auf, dass die Wii U offenbar viel mehr weibliche Fans hat.“ Die Frage an die User lautete: „Was hättet ihr dieses Jahr am liebsten unter eurem Weihnachtsbaum? 1. Xbox One, 2. Playstation 4, 3. Wii U“. Ergebnis: Die PS4 räumte 61 Prozent der Stimmen ab, die Xbox One kam auf 21 Prozent und die Wii U auf 15 Prozent. 3 Prozent der abgegebenen Stimmen waren ungültig oder konnten nicht gewertet werden, weil keine Auswahl getroffen wurde.

Die Wii U gewinnt deutlich mehr weibliche Votes:

Die Umfrage hat gezeigt: Männer und Frauen sind nicht ganz derselben Meinung, was die neuesten Hit-Konsolen anbelangt. 72 Prozent der Männer kürten die PS4 zum Favoriten unter dem Weihnachtsbaum – ein eindeutiges Votum. Obendrein wählte auch exakt die Hälfte der Frauen das Sony-Produkt zum Objekt der Begierde. Doch in der weiblichen Zielgruppe liegt mit 25 Prozent der Stimmen auch die Wii U ordentlich im Rennen. Bei den Männern spielt die Nintendo-Konsole hingegen offenbar nur eine Nebenrolle – nur 3 Prozent gaben ihr die Stimme. Totaler Gleichstand unter den Geschlechtern herrscht nur in Bezug auf die Xbox One: 21 Prozent der männlichen und 21 Prozent der weiblichen Votes gingen an das Microsoft-Produkt.

Über GUTSCHEINSAMMLER.de
GUTSCHEINSAMMLER.de zählt zu den beliebtesten Couponing-Portalen im deutschsprachigen Raum. Nutzer können über die Plattform auf Gratis-Gutscheine in Form von Rabattcodes für aktuell rund 2.000 Onlineshops zugreifen. Im Februar 2013 wurden 3,2 Millionen Seitenaufrufe (Page Impressions) für das Portal ermittelt sowie 1,3 Millionen eindeutige Besucher (Unique Visits). GUTSCHEINSAMMLER.de ist eine Plattform der Webgears GmbH mit Sitz in Götzis (Vorarlberg, Österreich) sowie in Berlin. Der Startschuss war am 28. April 2010. Webgears entwickelt und betreibt E-Commerce-Portale im deutschsprachigen Raum.

Kontakt:
ergo Unternehmenskommunikation
Wolfgang Mueller
Paul-Heyse-Str. 28
80336 München
08924411110
wolfgang.mueller@ergo-komm.de
http://www.ergo-komm.de

Allgemein

Nintendo-Zimmerspiele bringen Spielspaß ins Wohnzimmer – eigene Charaktere gestalten und speichern.

Über 80 Mini-Spiele sorgen für Unterhaltung, ob Weltreise, Labyrinth, Glücksrad – hier kommt keine Langeweile auf. Weitere Informationen auf geschenktipp-portal.de/zimmerspiele-wii-minispiele-bringen-bewegung-ins-wohnzimmer/ lesen.

Mit den Wii-Minispielen hat Nintendo einen echten Knüller gelandet. So viele Fans gaben dazu positive Bewertungen ab, dass man wirklich sicher sein kann, hier ein tolles Produkt zu kaufen. Jeder spielt mit seiner Spielfigur, die ihren eigenen Charakter hat, bekommt seinen eigenen Sound und speichert sein geschaffenes virtuelles Ich, um es beim nächsten Mal wieder einsetzen zu können. Weitere Infos zu diesem schönen Geschenk auf geschenktipp-portal.de/zimmerspiele-wii-minispiele-bringen-bewegung-ins-wohnzimmer/ lesen.

Teamspieler oder Solokämpfer

Nintendo schuf viele Spielvarianten, sodass der Spielabend mit Freunden oder in der Familie ganz sicher eine runde Sache wird. Die Teamspiele fordern zwei Spieler gleichzeitig, bis zu vier Spieler treten dagegen bei den Gesellschaftsspielen als Solokämpfer an. Wer nicht so recht weiß, welche Variante die passende für den Augenblick ist, wendet sich an Party-Paule. Der virtuelle Berater hilft schnell und macht Vorschläge.

Dabei verfliegt die Zeit

Punkte sammeln, Rekorde aufstellen, gewinnen und verlieren – bei den Wii-Minispielen verfliegt die Zeit. Auch das virtuelle Ich geht durch Freud und Leid, zeigt seine Emotionen und das bringt die Zuschauer zum Lachen. Außerdem sind Geschick und Intelligenz gefragt – die Langeweile hat keine Chance.

Schöne Anregungen für das richtige Geschenk zum Geburtstag, Hochzeitstag, Jubliäum oder Abitur online – vom Hotelgutschein bis zum Navigationsgerät vom Schmuck bis zum Kinderspielzeug.

Kontakt
geschenktipp-portal
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://geschenktipp-portal.de

Pressekontakt:
Infohaus-PR
Rosa Friedrichs
Waagstraße 3
90762 Fürth
09115683565
infohaus-pr@gmx.de
http://geschenktipp-portal.de

Allgemein

2013: Wachablösung auf dem Konsolenmarkt

COMPUTER BILD SPIELE stellt kommende Spielekonsolen vor / Neue Xbox und Playstation 4 / High-End-Prozessoren, 4K-Auflösung, neue Virtual-Reality-Konzepte und intelligente Bewegungssteuerung

Nintendo hat zum Jahresende 2012 vorgelegt, mit der Wii U läutete das japanische Unternehmen die nächste Generation von Spielekonsolen ein. Aber die Konkurrenz schläft nicht: Ende November 2013 wird Microsoft wahrscheinlich mit dem Xbox-Nachfolger kontern, Sony legt wohl spätestens im März 2014 mit der Playstation 4 nach. Beide Geräte sollen echte Hightech-Riesen sein und völlig neue Spielerlebnisse ermöglichen. Die Fachzeitschrift COMPUTER BILD SPIELE stellt aktuelle Fakten sowie die heißesten Gerüchte zur nächsten Konsolengeneration vor (Heft 2/2013, jetzt am Kiosk).

Sony setzt bei der Playstation 4 – Projektname „Orbis“ – vermutlich auf einen Hauptprozessor von AMD. Die darin verbaute Grafikeinheit ermöglicht den 4K Ultra HD-Standard und somit eine extrem scharfe Auflösung, die mindestens doppelt so hoch ist wie das derzeit gängige Full-HD-Format – vorausgesetzt, man hat einen passenden Fernseher. Unter dem Projektnamen „Durango“ bastelt Microsoft derweil an der neuen Xbox. In der Konsole, deren Name schlicht „Xbox“ lauten soll, verbaut Microsoft wohl acht Gigabyte Arbeitsspeicher und einen 16-Kern-Hauptprozessor von IBM. Die AMD-Grafikeinheit soll der Grafikkartenserie Radeon HD 7000 entsprechen. Als Datenträger dient wahrscheinlich ein Blu-ray-Laufwerk – damit verliert Konkurrent Sony ein Alleinstellungsmerkmal.

Damit nicht genug: Microsoft entwickelt allem Anschein nach eine Virtual-Reality-Brille namens „Fortaleza“, die im Zusammenspiel mit dem Nachfolger der Kinect-Kamera das Wohnzimmer in eine virtuelle Spielewelt verwandeln soll. Microsoft hat außerdem einen Patentantrag gestellt, der beim Durchsetzen von Jugendschutzvorschriften und Lizenzrechten helfen soll. Kinect 2 soll beispielsweise erkennen können, ob alle Zuschauer im Raum alt genug sind, einen FSK-18-Film anzusehen. Im Zweifelsfall sperrt das System den Inhalt automatisch.

Fakt ist: Die neue Konsolengeneration wird den Spielemarkt neu aufteilen. Nintendos Wii U ist zwar innovativ, aber technisch schlicht. Die Grafik etwa ist lediglich auf dem Niveau der PS3 und der Xbox 360, die mittlerweile sechs Jahre alt sind. Dass Sony auf Zukunftstechniken wie 4K setzt, kommt möglicherweise noch etwas zu früh. Dafür könnte Microsoft mit einer ausgereiften Kinect-2-Steuerung die Nase vorn haben.

COMPUTER BILD SPIELE im Internet: www.cbspiele.de

COMPUTER BILD SPIELE ist Europas größte Zeitschrift für Computer- und Konsolenspiele und veröffentlicht jeden Monat die neuesten Trends des Spielemarktes. Spielberichte, Spieletests und PC-Spiele-Vollversionen auf DVD oder CD-ROM, die dem Heft beiliegen, machen das Heft zum nutzerfreundlichen Spiele-Navigator.

Kontakt:
COMPUTER BILD SPIELE
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
computerbild@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
computerbild@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Allgemein

Wii U überzeugt mit neuem Spielkonzept

COMPUTER BILD SPIELE testet Nintendo Wii U / Verbesserte Bildqualität / Innovatives Gamepad / Schwache Kamera / Systemupdate fehlt

Nintendos Wii ist in die Jahre gekommen, Zeit für ein neues Modell. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft bringt das japanische Unternehmen die Wii U in den Handel. Die Fachzeitschrift COMPUTER BILD SPIELE hat Nintendos Hoffnungsträger unter die Lupe genommen (Heft 1/2013, jetzt am Kiosk).

Statt Spieletastatur oder Bewegungssteuerung dient ein innovatives Gamepad mit Display und Lautsprechern als Eingabegerät für die Wii U. Das Mini-Tablet ist größer als normale Spieletastaturen und mit rund 500 Gramm Gewicht relativ schwer. Gamepad und Konsole lassen sich parallel mit nur einem Knopfdruck einschalten. Nach zwölf Sekunden ist die Wii U startklar, das Menü kennen Nutzer von DSi und alter Wii. Bildinhalte empfängt das Gamepad drahtlos von der Konsole, entweder sieht der Spieler darauf Spezialfunktionen oder er kann direkt ins Geschehen eingreifen. Allerdings erfordert der Blickwechsel zwischen Fernseher und Gamepad etwas Übung. Viele Titel lassen sich auch nur per Gamepad spielen, es wird dann zur mobilen Spielekonsole.

Das Gamepad lässt sich auf dreierlei Arten bedienen: Ganz einfach per Finger oder Stylus-Stift auf dem 6,2 Zoll (15,75 Zentimeter) großen Touchscreen. Ministicks, Schulter-, Bedien- und Richtungstasten ermöglichen es, die Spielfigur komplett zu steuern. Außerdem sind im Gamepad Bewegungssensoren installiert. Allerdings lässt sich nicht jedes Spiel mit allen drei Eingabemöglichkeiten bedienen. Erfreulich: Die Wii-Eingabegeräte Nunchuk, Wiimote und Balance Board sind allesamt kompatibel.

Im Gegensatz zum Vorgänger hat sich die Bildqualität der Wii U stark verbessert: Grafisch hält die Konsole mit Playstation 3 und Xbox 360 mit. Der Grafikchip basiert auf AMDs Baureihe Southern Island, außerdem sorgt der mit drei Kernen bestückte IBM-Prozessor mit einem Takt von 3 Gigahertz für Tempo. Dadurch kann die Wii U Spiele jetzt auch in Full-HD darstellen. Allerdings stören teils lange Ladezeiten und gelegentliche leichte Ruckler.

Ärgerlich: Zum Marktstart fehlte der Wii U ein Systemupdate, mit dem sich die Abspielfunktion für alte Wii-Titel freischalten lässt. Externe Festplatten und USB-Sticks ließen sich nicht anschließen, Zugang zum Internet gab es ebenfalls nicht. Schade: Die im Gamepad untergebrachte Kamera hat nur eine Auflösung von 0,7 Megapixeln, selbst Billig-Smartphones bieten mittlerweile drei Megapixel. Auch die Bildauflösung auf dem Gamepad ist mit 854 x 480 Pixeln nicht mehr zeitgemäß. Zum Vergleich: Aktuelle Tablet-PCs schaffen 1280 x 720 Bildpunkte.

COMPUTER BILD SPIELE im Internet: www.cbspiele.de

COMPUTER BILD SPIELE ist Europas größte Zeitschrift für Computer- und Konsolenspiele und veröffentlicht jeden Monat die neuesten Trends des Spielemarktes. Spielberichte, Spieletests und PC-Spiele-Vollversionen auf DVD oder CD-ROM, die dem Heft beiliegen, machen das Heft zum nutzerfreundlichen Spiele-Navigator.

Kontakt:
COMPUTER BILD SPIELE
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
computerbild@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
computerbild@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Allgemein

mycom2.de – erfolgreiche Bilanz führt zu Wachstum des Onlineshops

Fünf Jahre nach Beginn seiner Geschäftstätigkeit kann der Onlineshop http://mycom2.de auf eine erfolgreiche Bilanz verweisen. Was einst als kleiner Nebenjob begann, hat sich inzwischen zu einem branchenweit anerkannten Shop für den Vertrieb von Handys, Smartphones und Zubehör entwickelt. Doch längst hat Firmengründer Mustafa Yilmaz seine Produktpalette erweitert. Heute bietet mycom2.de neben Computer und Laptop auch eine Produktpalette, zu der das iPad und Konsolen gehören.

mycom2.de - erfolgreiche Bilanz führt zu Wachstum des Onlineshops

Computer Laptop Handyzubehör Netzteile Ladegeräte Kabel Konsolen

Kontinuierliches Wachstum

Am Anfang war es ein Versuch. Als Mustafda Ylmaz im Februar 2007 sein Geschäft gründete, da war er nicht sicher, ob es gelingen könnte. Heute weiß Ylmaz: Dank seiner fünfköpfigen Crew ist das Geschäft längst nicht mehr als Nebenjob zu führen. Inzwischen seit zwei Jahren hauptberuflich tätig hat sich das Team um Ylmaz darauf spezialisiert, hochwertige Ware aus dem Elektronikumfeld zu vertreiben und ist dabei insbesondere auf den Bereich des Großhandels fokussiert. 90 Prozent der Produkte werden aus Asien importiert. Durch den eigenen Import wird ermöglicht, dass mycom2.de absolut attraktive Preise für seine Kunden erzielen und diese auch weitergeben kann. Service wird im Unternehmen groß geschrieben. Sollte einmal der Wunsch bestehen, Ware umzutauschen, so sind die freundlichen Mitarbeiter jederzeit behilflich und erledigen dies schnell und unkompliziert. Mit seiner Hausmarke M&Y ist es dem Shop zudem gelungen, die Zahl zufriedener Kunden deutlich zu erweitern und auf diese Weise für ein kontinuierliches Wachstum und eine Erweiterung des Angebots zu sorgen.

Die Internet-Firma, die bereits fünf Mitarbeiter beschäftigt, hat ihren Fokus auf Zubehör- und Ersatzteile von Smartphones, Handy, Notebooks, Computern, iPads und Spielekonsolen wie Nintendo XBox und Sony Playstation.

Kontakt:
Mycom2
Mustafa Yilmaz
Horbellerstr.9 E29
50858 Köln
02234-4300431
info@mycom2.de
http://www.mycom2.de

Pressekontakt:
NexTao Werbeagentur
Norbert Davidt
Krahestr. 39
40233 Düsseldorf
0211-98969299
presse@nextao.de
http://nextao.de

Allgemein

Nintendo 3DS XL mit grandiosem 3D

Neue Mobilkonsole im COMPUTERBILD SPIELE-Test / Räumliche Wiedergabe wirkt noch besser als beim 3DS / Aber: Bildqualität nur „befriedigend“ / Unverständlich: Kein Netzteil enthalten

Nintendo 3DS XL mit grandiosem 3D

COMPUTERBILD SPIELE ist Europas größte Zeitschrift für Computer- und Konsolenspiele und veröffentlicht jeden Monat die neuesten Trends des Spielemarktes.

Größer, hochwertiger, bessere Tasten – Nintendos neue Spielekonsole 3DS wird erwachsen und macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Inwiefern sich die XL-Version des 3DS auch im umfangreichen Test behaupten kann, hat die Fachzeitschrift COMPUTERBILD SPIELE geprüft (Heft 9/2012, ab Mittwoch am Kiosk).

Wer die Vorgängerversion 3DS kennt, dem fallen beim Aufklappen des 3DS XL die beiden größeren Bildschirme auf. Sie bieten im Vergleich zum kleinen 3DS eine fast doppelt so große Spielfläche. Spiele in 3D sahen schon auf der kleinen Version klasse aus – auf den großen Bildschirmen wirkt 3D ohne Brille aber noch besser. Und während beim Vorgänger Reflexionen auf dem spiegelnden Bildschirmrand den räumlichen Effekt schnell zunichte machten, verhindert das beim XL ein matter Display-Rahmen. Super: Der XL verdaut sowohl 3DS- als auch ältere DSi-Spiele und hält dank größerem Akku länger durch (5:47 Stunden im 2D-, 4:40 Stunden im 3D-Betrieb). Schade nur, dass er exakt mit der gleichen Auflösung wie der 3DS arbeitet. Weil dem größeren XL-Display keine entsprechend höhere Auflösung spendiert wurde, werden Spiele grobkörnig und unscharf dargestellt. Damit reichte es nur für „befriedigend“ im Testpunkt Bildqualität.

In Sachen Bedienbarkeit zeigen sich sowohl Vor- als auch Nachteile der neuen Gehäuse-Abmessungen. Mit 15,6 x 2,2 x 9,3 Zentimetern ist der XL gut eineinhalb mal so groß wie der kleine 3DS. Dadurch, und dank großzügigen Tastenabstands liegt er für Erwachsene gut in der Hand. Kinderhände haben das Gerät jedoch nicht so im Griff wie den normalen 3DS und erreichen die Bedienelemente schlechter. Letztere sind immerhin deutlich wertiger: Während beim kleinen 3DS die Tasten „Select“, „Home“ und „Start“ nur billige Folientasten sind, hat der XL echte Tasten mit einem vernünftigen Druckpunkt.

Absolut unverständlich: Nintendo liefert den 3DS XL ohne Netzteil aus. Das steht zwar in Großbuchstaben auf der Verpackung, trotzdem ist dies eine Frechheit. Wer einen kleinen 3DS oder einen DSi besitzt, kann zumindest deren Netzteile verwenden. Wer keine dieser Konsolen hat, muss für rund 10 Euro eines kaufen. Dafür gab“s eine Abwertung von 0,3 Notenstufen, die den knapp 200 Euro teuren 3DS XL am Ende eine gute Testnote kostete (Testergebnis: „befriedigend“, Preisurteil: „noch preiswert“).

Aktuelle Tests auch unter: www.computerbild.de/tests/spiele/

COMPUTERBILD SPIELE ist Europas größte Zeitschrift für Computer- und Konsolenspiele und veröffentlicht jeden Monat die neuesten Trends des Spielemarktes. Spielberichte, Spieletests und PC-Spiele-Vollversionen auf DVD oder CD-ROM, die dem Heft beiliegen, machen das Heft zum nutzerfreundlichen Spiele-Navigator.

Kontakt:
COMPUTERBILD SPIELE
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
jochum@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de

Pressekontakt:
Communication Consultants GmbH Engel & Heinz
René Jochum
Jurastraße 8
70565 Stuttgart
+49 (711) 978 93-35
jochum@postamt.cc
http://www.communicationconsultants.de