Tag Archives: Offensive Mittelstand

Allgemein

Offensive Mittelstand und KMU-Berater kooperieren

Durch eine Kooperation mit der Offensive Mittelstand können Mitglieder des Bundesverbandes Die KMU-Berater und des BDVT e. V. ihre Kompetenzen erweitern und sich zu Offensive-Mittelstand-Beratern qualifizieren.

Das Mittelstandsnetzwerk “ Offensive Mittelstand“ hilft kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), die Herausforderungen der Arbeit 4.0 und des demografischen Wandels als Chance und als Wettbewerbsvorteil zu nutzen und dabei ihre spezifischen Stärken einzusetzen. Dazu arbeitet der Zusammenschluss von rund 350 Partnern jetzt auch mit dem Verband „Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e. V.“ zusammen. Der Verband kann seine Mitglieder ab sofort zu Beraterinnen und Beratern der Offensive Mittelstand ausbilden.

Die gezielt geschulten Offensive-Mittelstand-Beraterinnen und -Berater unterstützen Mittelständler dabei, die vielfältigen Standards, Checklisten und Arbeitshilfen des Netzwerks für die Analyse ihrer Ist-Situation zu nutzen und Aktivitäten zur Verbesserung zu realisieren. Themen sind unter anderem Integriertes Management, Personalführung, Gesundheit, Wissen und Kompetenz, Innovation, Arbeitsschutz und Betriebliche Bildung.

„Wir freuen uns, den Berufsverband der KMU-Berater als „Institution zur Qualifizierung“ und damit als weiteren Ausbilder für Offensive-Mittelstand-Berater begrüßen zu können. Damit haben wir einen weiteren Kooperationspartner mit klaren Qualitätsansprüchen gewonnen, der gut in den Kreis unserer Partnerorganisationen aus dem Mittelstand passt“ sagt Oleg Cernavin, stellvertretender Vorsitzender des Lenkungskreises der Offensive Mittelstand.

„Die Herangehensweise der Offensive Mittelstand mit strukturierten Analysewerkzeugen entspricht unserem Qualitätsanspruch an eine qualifizierte KMU-Beratung“ betont Joachim Berendt, Vorstandsmitglied der KMU-Berater. „Deshalb haben wir uns um den Status als „Institution zur Qualifizierung der Offensive Mittelstands-Berater“ beworben und werden unseren Mitgliedern diese Ausbildung jetzt anbieten.“ Unternehmen, die eine Unterstützung durch KMU-Berater wünschen, haben zudem den Vorteil, dass alle Mitglieder des Verbandes die Qualifikationsanforderungen des Beratungsförderungsprogramms des Bundes (BAFA-Programm) bereits mit ihrer Mitgliedschaft erfüllen, so Berendt.

Der Bundesverband Die KMU-Berater kooperiert in verschiedenen Themenfeldern mit dem “ BDVT e. V. – Der Berufsverband für Training, Beratung und Coaching„. „Die Ausbildungsbefugnis für den Bundesverband Die KMU-Berater gilt erfreulicher Weise auch für unsere Mitglieder“ erklärt Stephan Gingter, Präsident des BDVT. „Damit intensivieren wir unsere Kooperation und unsere Mitglieder können von der Qualität der Offensive Mittelstand-Trainer der KMU-Berater profitieren“.

Weitere Informationen:
Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e. V.
Joachim Berendt, Vorstandsmitglied
Tel: 0681-59187983 E-Mail: berendt@kmu-berater.de

Bundesverband Die KMU-Berater – Die Plattform für Erfahrungsaustausch und Weiterentwicklung für Berater/innen mit der Zielgruppe kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Mittelstand

Firmenkontakt
Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e.V.
Petra Franke
Elisenstraße 12-14
50667 Köln
0221-27106106
0221-27106107
info@kmu-berater.de
http://www.kmu-berater.de

Pressekontakt
Die KMU-Berater – Bundesverband freier Berater e.V.
Carl-Dietrich Sander
Elisenstraße 12-14
50667 Köln
02131-660413
presse@kmu-berater.de
http://www.kmu-berater.de

Allgemein

A. Peter Kunzweiler hat sich zum „Berater Offensive Mittelstand“ qualifiziert.

Düsseldorf, Mai 2017 – An der Akademie des IBWF eine der Kerninstitutionen und Qualifizierungspartner der „Offensive Mittelstand“, hat sich A. Peter Kunzweiler, von der ProConception GmbH & Co. KG, als „Berater Offensive Mittelstand“ qualifizie

A. Peter Kunzweiler hat sich zum "Berater Offensive Mittelstand" qualifiziert.

Berater, Trainer, Coach, A. Peter Kunzweiler

Unternehmer mittelständischer Betriebe haben wegen ihres hohen Arbeitspensums oft nicht die Zeit, sich mit einem Instrument wie dem INQA-Unternehmenscheck „Guter Mittelstand“ zu befassen. Deshalb hat die Offensive Mittelstand Berater autorisiert, die helfen, eine Potenzialanalyse mit dem INQA-Unternehmenscheck „Guter Mittelstand: Erfolg ist kein Zufall“ vorzunehmen (INQA: Initiative Neue Qualität der Arbeit). Das kann eine kurze Anfangsunterstützung durch den Berater A. Peter Kunzweiler sein oder eine systematische und kontinuierliche Hilfe wie z. B. zu Schwerpunktthemen des betrieblichen Gesundheitsmanagements oder bei Veränderungsprozessen.
Als neutrales Referenzinstrument fasst der Check die Erfahrungen guter und erfolgreicher Unternehmen sowie die Erkenntnisse wissenschaftlicher Forschung für mittelständische Unternehmen zusammen. Der Check umfasst die elf wichtigsten Themenfelder für eine systematische Arbeits- und Organisationsgestaltung.
A. Peter Kunzweiler von ProConception ist ein erfahrener Berater und Coach, von ihm erhalten die Unternehmen einen Überblick über die vorhandenen Potenziale. Er zeigt Wege auf, wie der Vertrieb optimiert werden kann. Wie Kundenbindungen zu optimieren sind und aus Interessenten kaufende Kunden werden. Dazu gehört für Kunzweiler auch, wie sich Unternehmen als attraktive Arbeitgeber und gute Ausbildungsbetriebe präsentieren

ProConception: „Erfolge durch Begeisterung“
Wertsteigernd und offensiv für mittelständische Unternehmen:
Wir sind die strategischen und operativen Sparringspartner für alle Belange des Vertriebs und der Unternehmensführung

Kontakt
ProConception GmbH & Co. KG
A. Peter Kunzweiler
Auf dem Hilkenrath 20
52385 Nideggen
02427 90980
kunzweiler@proconception.net
http://www.proconception.net

Allgemein

Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing gegründet

Offizielle Gründungssitzung der neuen Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing fand unter der Leitung von Thomas Issler am 16. April in Stuttgart statt.

Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing gegründet

Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing gegründet

Die Ziele der neuen Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing sind die Sensibilisierung für das Thema Internet-Marketing in kleinen und mittleren Unternehmen, das Aufzeigen vom Internet als wichtigem neuen Werbe- und Vertriebsweg sowie als Plattform für Stellenausschreibungen. Die Fachgruppe Internet-Marketing soll KMUs informieren und zusätzlich ganz konkrete, praktische Unterstützung bei der Einführung und Optimierung von Internet-Marketing Maßnahmen bieten. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Zukunftssicherung der Betriebe.

Die nächste Sitzung der Fachgruppe Internet-Marketing findet am 28. Juli wieder in Stuttgart statt. Vorbereitend steht interessierten Mitgliedern der Offensive Mittelstand ein Online-Dokument zur Verfügung, in dem Wünsche und Ideen geteilt werden können.

Die Offensive Mittelstand ist eine breit aufgestellte unabhängige Initiative um kleine und mittelständische Unternehmen zu fördern. Mitglieder sind u.a. BDA Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, ZDH Zentralverband des Deutschen Handwerks, Unternehmer-Netzwerke wie z.B. Bund der Selbständigen Bayern, Kammern, Innungen, regionale Wirtschaftsförderungen und viele mehr. Die Offensive Mittelstand stellt Unternehmen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung um die Ist-Situation zu analysieren und eventuell Schritte einzuleiten, sich noch besser aufzustellen.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://thomas-issler.com/offensive-mittelstand-fachgruppe-internet-marketing-offiziell-gegruendet/

Thomas Issler ist Inhaber der Internet-Agentur 0711-Netz sowie vom Internet Marketing College. Sein Wissen gibt er zusätzlich als Speaker und Autor weiter. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing. Sein Ziel ist es kleine und mittelständische Unternehmen bei der Kundenakquise über das Internet zu unterstützen.

Firmenkontakt
Thomas Issler
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas@thomas-issler.com
http://www.thomas-issler.com

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

Gründung Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing

Internet-Marketing rückt als wichtiger Bereich einer positiven Unternehmensentwicklung in den Fokus

Gründung Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing

Gründung Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing

Nach zwei Sitzungen, erst bei der Arbeitsgruppe Transfer im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, anschliessend im Plenum der Offensive Mittelstand, bei denen der Initiator Thomas Issler das Konzept einer neuen Fachgruppe Internet-Marketing innerhalb der Offensive Mittelstand vorgestellt hat, findet die Gründungssitzung am 16. April 2015 in Stuttgart statt.

Die Ziele der neuen Fachgruppe sind die Sensibilisierung für das Thema Internet-Marketing in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), das Aufzeigen vom Internet als wichtigem neuen Werbe- und Vertriebsweg sowie als Plattform für Stellenausschreibungen. Die Fachgruppe Internet-Marketing will kleine und mittelständische Unternehmen informieren und zusätzlich ganz konkrete, praktische Unterstützung bei der Einführung und Optimierung von Internet-Marketing Maßnahmen bieten.

Geplant sind diverse Tools:
– Informationsveranstaltungen und Workshops vor Ort und als Webinar
– Erstellen eines Handbuchs mit Internet-Marketing Maßnahmen speziell für KMU

Die Tagesordnung sowie ausführliche Informationen gibt es unter:
http://www.beraternettzwerk-sued.de/b/18/92/gruendung-der-offensive-mittelstand-fachgruppe-internet-marketing

Das Beraternettzwerk Süd, ein Zusammenschluss der Unternehmensberatungen von Kurt Mosen, Michael Gromes und Thomas Issler, mit Standorten in Stuttgart, Sinsheim, Wiesloch, München, Ingolstadt und Aschau im Chiemgau hat sich auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spezialisiert. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt insbesondere bei Handel und Handwerk.

Firmenkontakt
Beraternettzwerk-Süd
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.beraternettzwerk-sued.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

Das ist 2015 bei Thomas Issler geplant

Der Internet-Marketing Experte veröffentlicht seine Jahresplanung

Das ist 2015 bei Thomas Issler geplant

Jahresplanung vom Internet-Marketing Experten Thomas Issler

Nachdem das Jahr 2014 für den Internet-Marketing Experten Thomas Issler sehr erfolgreich verlief, ist es Zeit die Jahresplanung für 2015 zu veröffentlichen.

Aufgrund der Änderungen im CMS des Technik-Partners Worldsoft wurden einige Seminare komplett überarbeitet bzw. wurden gestrichen. Das Ganze steht unter dem Stichwort Responsive Design. Bereits die Erstellung der Übungs-Website im CMS Basis Grundkurs ist jetzt im Responsive Design. In das CSS-Seminar wurde ebenfalls Responsive Design integriert. Dort werden kreative Techniken und CSS-Einstellungen vorgestellt, wie man komplett unterschiedlich aufgebaute Websites mit dem neuen Worldsoft Containersystem erstellen kann. Auch ein weiteres Seminar, die Worldsoft Profi-Techniken, wurden gründlich überarbeitet. Enthalten sind nun u.a. der neue Formulargenerator, mit dem man mehrseitige Formulare erstellen kann, das Mega-Menü und der Revolution Slider.

Auch einige digitale Produkte werden in den ersten Monaten 2015 überarbeitet. Das CSS-Handbuch enthält zukünftig die wichtigsten CSS-Einstellungen für Responsive Design. Beim Kunden-Schulungs-Handbuch für Webmaster und Internet Success Coachs werden verschiedene Details angepasst.

Apropos digitale Produkte: zwei Kurse, die es zum Download und als DVD geben wird, werden im ersten Halbjahr 2015 veröffentlicht. Die Kooperation mit Volker Geyer wird um einen digitalen Kurs ergänzt, ebenso die Erfolgreich Selbständig Kooperation mit Angelika Resch-Ebinger. Zusätzlich zu beiden Kursen finden monatliche Webinare statt. Damit erhalten die Teilnehmer einen echten Mehrwert: sie bekommen regelmässig aktuelle Informationen und können den Dozenten individuelle Fragen stellen.

Ende Februar startet ein neues Projekt mit Angelika Resch-Ebinger. Ein gemeinsames Callcenter soll der verlängerte Vertriebsarm für Kunden und Seminarteilnehmer werden. Das Motto ist „Klein aber fein“ – es geht nicht um Masse sondern um Klasse. Für jeden Kunden ist jeweils ein Mitarbeiter zuständig. Damit ist ein massgeschneidertes und effektives Telefonmarketing garantiert.

Auch die Autorentätigkeit Thomas Isslers wird fortgesetzt. Ein Google AdWords Buch speziell für kleine und mittlere Betriebe wird im ersten Halbjahr veröffentlicht. Anhand durchgehender Beispiele für verschiedene Branchen soll es den Lesern leicht anwendbares Praxiswissen liefern.

Den Abschluss des Überblicks bilden die Engagements als Pate der German Speakers Association (GSA) und in der Offensive Mittelstand. Nachdem es letztes Jahr bei der GSA-Regionalgruppe-Stuttgart Highlights wie z.B. den Vortrag von Andreas Buhr gab, stehen auch dieses Jahr spannende Themen auf der Agenda. Bei der Offensive Mittelstand soll die Fachgruppe Internet Marketing vorangebracht werden.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.thomas-issler.de/thomas-issler-2015-planung/

Thomas Issler ist seit mehr als 14 Jahren erfolgreicher Internet Unternehmer. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing.

Bei Macromedia in München gewann Thomas Issler Einblicke in die Arbeitsweise von großen Internet Agenturen. Wie man eine kleine Internet Agentur zu einem etablierten Unternehmen entwickelt, zeigte er mit dem Aufbau seiner im Jahr 2000 gegründeten Firma 0711-Netz, die heute Büros in Stuttgart und München unterhält.

Die reichhaltigen Praxis-Erfahrungen wurden in seinem Internet Marketing College zu einem eigenen effizienten Schulungskonzept gebündelt. Gemeinsam mit seinem Trainerteam vermittelt Thomas Issler wertvolles Internet-Marketing und Technik Wissen.

In zahlreichen Vorträgen und Seminaren hat Thomas Issler das Publikum mit seinen charmanten und humorvollen Reden gefesselt. Dabei glänzt er durch sein Fachwissen und die spontane Art das Publikum einzubeziehen. Komplizierte Inhalte werden durch Fußball Analogien allgemeinverständlich dargestellt und begeistern immer wieder das Publikum.

Zusätzlich arbeitet Thomas Issler als Buchautor und veröffentlicht Fachartikel für diverse Verlage.

Kontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

Thomas Isslers Jahresrückblick

Ein grandioses Jahr geht für den Internet-Marketing-Experten zu Ende

Thomas Isslers Jahresrückblick

Thomas Issler, der Internet-Marketing-Experte

Das Jahr 2014 verlief für den Internet-Marketing-Experte Thomas Issler sehr erfolgreich. Die wichtigsten Highlights im Überblick:

Das mit Volker Geyer veröffentlichte Buch Der Internet-Marketing-Plan für Handwerksunternehmen bekam hervorragende Resonanz in der Fachpresse und dem Handwerk. Ergänzend zum Buch wurde ein Seminar-Programm ins Leben gerufen, das aus zwei Webinaren und einem Vor Ort Seminar besteht.

Durch die Gründung der Fachgruppe Internet Marketing in der Offensive Mittelstand wurde eine Plattform zur stärkeren Nutzung des Internets für Werbung und Vertrieb sowie zur Mitarbeitergewinnung bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) geschaffen.

Der Kontakt zur Offensive Mittelstand ist entstanden durch das Beraternettzwerk, einem Zusammenschluss von selbständigen Unternehmensberatern, bei dem Thomas Issler seit gut einem Jahr Mitglied im Leitungskreis ist. Um noch intensiver zusammenzuarbeiten wurde das Beraternettzwerk Süd mit Michael Gromes und Kurt Mosen gegründet. Erste Kundenprojekte in Handwerk, Handel und Gastronomie wurden bereits erfolgreich abgeschlossen.

Ein weiteres Steckenpferd von Thomas Issler, das Betreuen von Existenzgründern und Unternehmern, die noch mehr Erfolg erzielen möchten, hat er mit Angelika Resch-Ebinger mit dem Erfolgreich selbständig Projekt umgesetzt.

Gemeinsam mit Angelika Resch-Ebinger und Hannes Steiner ist Thomas Issler aktiv als einer der drei Stuttgarter Paten der German Speakers Association (GSA), dem wichtigsten Zusammenschluss deutscher Speaker und Coaches. Bei den zweimonatlichen Regionaltreffen sind u.a. Gaby S. Graupner, Andreas Buhr, Benjamin Schulz und Prof. Dr. Niels Brabandt aufgetreten.

Den kompletten Text gibt es unter:
http://www.thomas-issler.de/thomas-isslers-jahresrueckblick-2014/

Thomas Issler ist seit mehr als 13 Jahren erfolgreicher Internet Unternehmer. Als Fachinformatiker für Systemintegration kennt er die Technik und die betriebswirtschaftliche Seite. Seine wahre Liebe gilt jedoch dem Internet-Marketing.

Bei Macromedia in München gewann Thomas Issler Einblicke in die Arbeitsweise von großen Internet Agenturen. Wie man eine kleine Internet Agentur zu einem etablierten Unternehmen entwickelt, zeigte er mit dem Aufbau seiner im Jahr 2000 gegründeten Firma 0711-Netz, die heute Büros in Stuttgart und München unterhält.

Die reichhaltigen Praxis-Erfahrungen wurden in seinem Internet Marketing College zu einem eigenen effizienten Schulungskonzept gebündelt. Gemeinsam mit seinem Trainerteam vermittelt Thomas Issler wertvolles Internet-Marketing und Technik Wissen.

In zahlreichen Vorträgen und Seminaren hat Thomas Issler das Publikum mit seinen charmanten und humorvollen Reden gefesselt. Dabei glänzt er durch sein Fachwissen und die spontane Art das Publikum einzubeziehen. Komplizierte Inhalte werden durch Fußball Analogien allgemeinverständlich dargestellt und begeistern immer wieder das Publikum.

Zusätzlich arbeitet Thomas Issler als Buchautor und veröffentlicht Fachartikel für diverse Verlage.

Kontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
info@0711-netz.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

Gründung regionales Netzwerk Bayern der Offensive Mittelstand

Offensive Mittelstand ist jetzt neu auch in den Regionen Bayern Nord, Bayern Mitte und Bayern Süd vertreten.

Gründung regionales Netzwerk Bayern der Offensive Mittelstand

Gründung der Offensive Mittelstand Bayern

Die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sind der Motor für Beschäftigung und Innovationen in Deutschland. Der demografische Wandel und die Digitalisierung der Arbeitswelt beschleunigen die Veränderung der Arbeit und stellen vor allem kleine Unternehmen vor grosse Herausforderungen. Wie können kleine und mittelständische Betriebe diese Anforderungen als Chance nutzen?

Ziel der Offensive Mittelstand ist es, die Existenz und Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstandes und damit auch Beschäftigungspotentiale zu sichern und zu verbessern. Träger der Offensive Mittelstand ist die Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Heute engagieren sich Bund, Länder, Wirtschaftsverbände, Gewerkschaften, die Bundesagentur für Arbeit, Unternehmen, Sozialversicherungsträger und Stiftungen in diesem überparteilichen Bündnis. Sie wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales seit 2002 unterstützt und gefördert. Mittlerweile stehen auch Fördermittel im Rahmen des Projektes unternehmensWert Mensch zur Verfügung.

Die Offensive Mittelstand ist jetzt neu auch in den Regionen Bayern Nord, Bayern Mitte und Bayern Süd vertreten.

Zuständig für die Regionen sind:
Winfried Dicker – Region Nord (Unterfranken, Oberfranken, Oberpfalz)
Kurt Mosen – Region Bayern Mitte (Niederbayern, Schwaben, Mittelfranken, Ingolstadt, Pfaffenhofen, Neuburg, Eichstätt)
Joachim Gottwald – Region Bayern Süd (Oberbayern, ausser Ingolstadt, Pfaffenhofen, Neuburg, Eichstätt)

Auch Michael Gromes und Thomas Issler, die mit Kurt Mosen im Beraternettzwerk-Süd zusammenarbeiten, sind in der Offensive Mittelstand Bayern engagiert. Michael Gromes vornehmlich in Franken, Thomas Issler in Bayern Mitte und Süd.

Alle Ansprechpartner verfolgen gemeinsam das Ziel, den Gedanken der Offensive Mittelstand nach aussen zu tragen um die Erfolgsaussichten des deutschen Mittelstandes weiter zu verbessern.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.beraternettzwerk-sued.de/b/12/92/gruendung-regionales-netzwerk-bayern-der-offensive-mittelstand

Das Beraternettzwerk Süd, ein Zusammenschluss der Unternehmensberatungen von Kurt Mosen, Michael Gromes und Thomas Issler, mit Standorten in Stuttgart, Sinsheim, Wiesloch, München, Ingolstadt und Aschau im Chiemgau hat sich auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spezialisiert. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt insbesondere bei Handel und Handwerk.

Firmenkontakt
Beraternettzwerk-Süd
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.beraternettzwerk-sued.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

Neue Fachgruppe Internet-Marketing der Offensive Mittelstand

Thomas Issler ist Initiator der neuen Fachgruppe

Neue Fachgruppe Internet-Marketing der Offensive Mittelstand

Thomas Issler ist Initiator der Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing

Die „Offensive Mittelstand“ stellt Unternehmen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung um ihre Ist-Situation zu analysieren und Schritte einzuleiten, sich noch besser für die Zukunft aufzustellen. Besonders beliebt ist der INQA Unternehmens-Check „Guter Mittelstand – Erfolg ist kein Zufall“, der verschiedene Geschäftsbereiche abdeckt.

Anfang 2014 hatte Thomas Issler, der Berater und Dozent der Offensive Mittelstand ist, die Idee eine Fachgruppe Internet-Marketing in die Offensive Mittelstand zu integrieren. Ziel ist es die Nutzung vom Internet für Werbung und Vertrieb sowie zur Mitarbeitergewinnung noch stärker in den Vordergrund zu stellen.

Der Antrag auf die neue Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing wurde im Mai 2014 in der AG Transfer im Bundesministerium für Arbeit und Soziales positiv verabschiedet. Die endgültige Zustimmung erfolgte bei der Plenums-Sitzung im November 2014. Die einstimmige Annahme zeigt, dass das Thema Internet-Marketing das Angebot der Offensive Mittelstand perfekt ergänzt.

Nächster Schritt ist eine konstituierende Sitzung Anfang 2015.

Geplant sind folgende Hilfsmittel um kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) effektive Internet-Marketing Hilfsmittel und Informationen bereit zu stellen:
– Informationsveranstaltungen und Workshops, auch in Zusammenarbeit mit Offensive Mittelstand Regionalnetzwerken
– Erstellen eines Handbuchs mit praktikablen Internet-Marketing Massnahmen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)
– Internet-Marketing Kurz-Präsentation zum Einsatz vor allem per Webinar
– Internet-Marketing Präsentation für den Vor Ort Einsatz

Ein effektives Internet-Marketing ist eine der Zukunftsaufgaben für jedes Unternehmen – die Offensive Mittelstand bietet ab 2015 wertvolle Unterstützung.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.thomas-issler.de/offensive-mittelstand-fachgruppe-internet-marketing/

Das Beraternettzwerk Süd, ein Zusammenschluss der Unternehmensberatungen von Kurt Mosen, Michael Gromes und Thomas Issler, mit Standorten in Stuttgart, Sinsheim, Wiesloch, München, Ingolstadt und Aschau im Chiemgau hat sich auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spezialisiert. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt insbesondere bei Handel und Handwerk.

Firmenkontakt
Beraternettzwerk-Süd
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.beraternettzwerk-sued.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

Neue Fachgruppe Internet-Marketing der Offensive Mittelstand

Thomas Issler ist Initiator der neuen Fachgruppe

Neue Fachgruppe Internet-Marketing der Offensive Mittelstand

Thomas Issler ist Initiator der Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing

Die „Offensive Mittelstand“ stellt Unternehmen verschiedene Hilfsmittel zur Verfügung um ihre Ist-Situation zu analysieren und Schritte einzuleiten, sich noch besser für die Zukunft aufzustellen. Besonders beliebt ist der INQA Unternehmens-Check „Guter Mittelstand – Erfolg ist kein Zufall“, der verschiedene Geschäftsbereiche abdeckt.

Anfang 2014 hatte Thomas Issler, der Berater und Dozent der Offensive Mittelstand ist, die Idee eine Fachgruppe Internet-Marketing in die Offensive Mittelstand zu integrieren. Ziel ist es die Nutzung vom Internet für Werbung und Vertrieb sowie zur Mitarbeitergewinnung noch stärker in den Vordergrund zu stellen.

Der Antrag auf die neue Offensive Mittelstand Fachgruppe Internet-Marketing wurde im Mai 2014 in der AG Transfer im Bundesministerium für Arbeit und Soziales positiv verabschiedet. Die endgültige Zustimmung erfolgte bei der Plenums-Sitzung im November 2014. Die einstimmige Annahme zeigt, dass das Thema Internet-Marketing das Angebot der Offensive Mittelstand perfekt ergänzt.

Nächster Schritt ist eine konstituierende Sitzung Anfang 2015.

Geplant sind folgende Hilfsmittel um kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) effektive Internet-Marketing Hilfsmittel und Informationen bereit zu stellen:
– Informationsveranstaltungen und Workshops, auch in Zusammenarbeit mit Offensive Mittelstand Regionalnetzwerken
– Erstellen eines Handbuchs mit praktikablen Internet-Marketing Massnahmen speziell für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU)
– Internet-Marketing Kurz-Präsentation zum Einsatz vor allem per Webinar
– Internet-Marketing Präsentation für den Vor Ort Einsatz

Ein effektives Internet-Marketing ist eine der Zukunftsaufgaben für jedes Unternehmen – die Offensive Mittelstand bietet ab 2015 wertvolle Unterstützung.

Weitere Informationen gibt es unter:
http://www.thomas-issler.de/offensive-mittelstand-fachgruppe-internet-marketing/

Das Beraternettzwerk Süd, ein Zusammenschluss der Unternehmensberatungen von Kurt Mosen, Michael Gromes und Thomas Issler, mit Standorten in Stuttgart, Sinsheim, Wiesloch, München, Ingolstadt und Aschau im Chiemgau hat sich auf kleine und mittlere Unternehmen (KMU) spezialisiert. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt insbesondere bei Handel und Handwerk.

Firmenkontakt
Beraternettzwerk-Süd
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
0711-2591720
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.beraternettzwerk-sued.de

Pressekontakt
0711-Netz
Thomas Issler
Parlerstr. 4
70192 Stuttgart
0711-2591718
thomas-issler@beraternettzwerk-sued.de
http://www.0711-netz.de

Allgemein

MSS UnternehmerHilfe eG stärkt Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands

Sechs Experten von MSS erneut autorisiert

MSS UnternehmerHilfe eG stärkt Wettbewerbsfähigkeit des Mittelstands

MSS ist Partner der Offensive Mittelstand

Hannover, 13. Oktober 2014. – Seit 2010 ist die MSS UnternehmerHilfe eG Partner der bundesweiten Offensive Mittelstand und setzt sich für die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen ein. Nach der erfolgreichen Teilnahme an einem Seminar der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) in Bielefeld sind aktuell sechs MSS-Experten erneut autorisiert worden. Sie sind somit befugt, als Berater Offensive Mittelstand aufzutreten und den Unternehmens-Check „Guter Mittelstand – Erfolg ist kein Zufall“ einzusetzen.

Am 21. Oktober 2014 besteht die Möglichkeit, bei der Region Hannover kostenfrei an einem Seminar kostenfrei teilzunehmen. Weitere Informationen unter www.proett-pr.de .

MSS-Vorstandssprecher Dr. Bodo Wiechmann (Lehrte) freut sich über die erneute Autorisierung und betont: „Mit unseren sechs Experten können wir sowohl regional als auch thematisch ein großes Spektrum abdecken. Für Sonderthemen stehen uns dann weitere MSS-Experten und Kooperationspartner zur Verfügung.“

Autorisierte Berater sind:
Monika Prött (Hannover), Diplom-Kauffrau
Wilfried Harting (Wennigsen), Diplom-Ingenieur
Hans-Martin Böttcher (Ronnenberg), Diplom-Kaufmann
Klaus Eberhardt (Wunstorf), Diplom-Ingenieur
Dr. Helmut Burchert (Garbsen), Diplom-Ingenieur
Dr. Bodo Wiechmann (Lehrte), Diplom-Physiker

Über die Offensive Mittelstand ( www.offensive-mittelstand.de )
Die OM ist ein Partnernetzwerk der Initiative Neue Qualität der Arbeit ( www.inqa.de ).
Die Initiative Neue Qualität der Arbeit ist im Jahr 2002 als gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Sozialversicherungsträgern, Gewerkschaften, Stiftungen und Arbeitgebern gestartet. Ihr Ziel: mehr Arbeitsqualität als Schlüssel für Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft am Standort Deutschland.

Über die MSS UnternehmerHilfe eG
MSS ist ein genossenschaftlich organisiertes Netzwerk von langjährigen Führungskräften und Geschäftsführern, die ihre Berufserfahrung für die Beratung kleiner und mittlerer Unternehmen einbringen.

MSS-UnternehmerHilfe eG ist ein genossenschaftliches Beratungsnetzwerk, für das 19 Experten aus den verschiedensten Wirtschaftsbranchen arbeiten. Die diplomierten Ingenieure, Wirtschaftsingenieure, Juristen und Kaufleute verfügen über ein exzellentes Fachwissen in ihren jeweiligen Beratungsbereichen. Die Beratung ist als Hilfe zur Selbsthilfe angelegt und stellt den Unternehmer in den Mittelpunkt. Das Leistungsspektrum umfasst alle wesentlichen betrieblichen Problemfelder sowie Fragen der Unternehmensführung. MSS steht für Managementkompetenz, Seniorität und Souveränität.

Kontakt
MSS-UnternehmerHilfe eG
Bodo Wiechmann
Sertürnerstraße 18
30559 Hannover
0511 – 9 53 94-0
beratung@dr-wiechmann.com
http://www.mss-unternehmerhilfe.de