Tag Archives: OKI

Allgemein

Startschuss für OKI One Central Region

OKI stärkt das Marketing- und Sales-Team der Central Region

Startschuss für OKI One Central Region

Düsseldorf, 14. Mai 2018 – Um die Zusammenarbeit zwischen Sales und Marketing noch weiter zu stärken, hat OKI sein Central Region Team neu aufgestellt und die einzelnen Länder-Verantwortlichkeiten unter dem Dach der „One Central Region“ zusammengeführt. Neu ist dabei unter anderem die Value- und Volume-Sales-Aufteilung der Vertriebsbereiche sowie die Nord-Süd-Aufteilung des Regionalvertriebs in der gesamten Central Region. Darüber hinaus wird das Sales-Team für vertikale Märkte weiter ausgebaut und Ibrahim Ahmet kehrt als Volume Sales and Marketing Director von der Europazentrale in die Central Region nach Düsseldorf zurück.

OKI ist einer der wenigen Hersteller am Markt, der mit seinem Portfolio nahezu alle Druck-Anwendungsbereiche anbieten kann: von Nadeldruckern über Mono-, Farb-, bis hin zu Wide-Format- und Narrow-Format-Druckern. Neben dem traditionell wichtigen Office-Segment fokussiert sich das Unternehmen mit seinem flexiblen Angebot auf ein weiteres Geschäftsgebiet in vertikalen Branchen. OKI unterstreicht dieses Ziel mit dem Auf- und Ausbau eines neuen, vertikalen Vertriebsteams für die Central Region unter der Leitung von Key Account Manager Bastian Dach. Neben Maik Fassbender, der als Senior Manager Regional Sales die Süd-Region verantwortet, leitet Neuzugang Tijs Wezenaar das Nord-Vertriebsteam.

Ein weiterer zentraler Punkt der Neustrukturierung der Central Region ist die Rückkehr von Ibrahim Ahmet auf die neue Stelle des Volume Sales & Marketing Directors. Ibrahim Ahmet war in seiner letzten Position als General Manager Volume Sales EMEA in der europäische Zentrale der OKI verantwortlich für die Bereiche E-Commerce und Dealer Telesales. Er hat dort maßgeblich am europaweiten Neuaufbau dieser Bereiche mitgewirkt und hatte davor die Leitung des Channel Marketingsinne. Diese gesammelte Expertise bringt er nun in die Central Region mit ein und berichtet ebenso wie Value Sales Director Olaf Sepold direkt an Thomas Seeber, Vice President Central Region.

Der personelle Ausbau der Marketing- und Vertriebsteams wie auch die länderübergreifende Verzahnung von Sales und Marketing seien ein Schritt in die Anfang des Jahres eingeschlagene Richtung den europäischen Gedanken Rechnung zu tragen, betont Thomas Seeber, Vice President Central Region (DACH & BeNeLux). „Mit der Neustrukturierung der Zusammenarbeit in der Central Region können wir Synergien innerhalb Deutschlands, Österreichs, der Schweiz und den Benelux-Ländern noch besser nutzen, damit den länderübergreifenden Workflow verbessern und Projekte europaweit nun noch einfacher und effizienter abwickeln“, erklärt Seeber. „Darüber hinaus holen wir uns wichtige Markt- und Produktexpertise ins Haus mit dem Ziel, neue Märkte zu erschließen und durch eine einheitliche Kommunikation eine noch bessere Partnerbetreuung zu gewährleisten“, so Seeber weiter.

„Wir wollen mit unserer Neuaufstellung erreichen, dass wir auf den wachsenden Bedarf an individuellen Anforderungen unserer Kunden und Partnern in beiden Bereichen von Sales und Marketing noch effektiver, schneller und agiler reagieren können“, ergänzt Ibrahim Ahmet. „Mit der Nord-Süd-Aufteilung des Regionalvertriebs und dem Value- und Volume-Sales-Split in der Central Region entsprechen wir dem Businessmodell unserer Partner jetzt noch besser. Das bedeutet, dass wir sie noch intensiver unterstützen können und mit ganz individuell zugeschnittenen Lösungen den gemeinsamen Kundenstamm erweitern“, so Ahmet weiter.

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme, Großformat- und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

OKI Europe (Deutschland und Österreich) mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Vice President Central Region (DACH & BeNeLux) ist Thomas Seeber. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Europe (Deutschland und Österreich)
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

OKI Europe ernennt Dennie Kawahara zum neuen Geschäftsführer

Der ehemalige Managing Director von OKI Australien übernimmt ab sofort die Leitung des europäischen OKI Headquarters in London

OKI Europe ernennt Dennie Kawahara zum neuen Geschäftsführer

Dennie Kawahara (Bildquelle: OKI)

Düsseldorf, 28. November 2017 – OKI Europe Ltd. hat einen neuen Geschäftsführer. Dennie Kawahara ist bereits seit 25 Jahren bei OKI und war zuletzt als Managing Director von OKI Data Australia verantwortlich. Kawahara folgt auf Terry Kawashima, der auf die Position des General Manager Overseas Banking Terminals Sales nach Tokio wechselt.

Dennie Kawahara kam bereits 1992 zu OKI und war während seiner 25-jährigen Firmenkarriere maßgeblich an der Entwicklung, Markteinführung und Verkaufsstrategie zahlreicher innovativer Hard- und Software-Lösungen beteiligt. Unter anderem arbeitete er neun Jahre lang für OKI America Inc. und war von 2007 bis 2010 in der Produktplanung sowie als Delivery Manager schon einmal für OKI Europe tätig. Nachdem er 2012 die Leitung von OKI Data Australia übernommen hatte, konnte diese Division in Australien und Neuseeland einen hohen Geschäftszuwachs verzeichnen.

„Ich freue mich sehr, dass ich in einer so spannenden Phase wie der digitalen Transformation jetzt zu OKI Europe zurückkehre und meinen Teil dazu leisten kann, die erfolgreiche Unternehmensgeschichte im digitalen Zeitalter und einem zunehmend wettbewerbsorientierten Markt weiterzuschreiben. Das Team, die Produkte und die Anpassungsfähigkeit gegenüber individueller Kundenanforderungen machen OKI zu einem klar führenden Player am Markt“, so Kawahara.

„Als Geschäftsführer werde ich es mir zur Aufgabe machen, die erfolgreiche Ausrichtung von OKI Europe weiter zu festigen und die Profitabilität und Zusammenarbeit der einzelnen Länder zu erhöhen. Für mich ist Europa die anspruchsvollste und zugleich umsatzstärkste Region, in der ich sehr viel bewirken kann. Ich freue mich, Mitarbeiter, Kunden und Partner in den verschiedenen Ländern kennenzulernen, die unterschiedlichen Geschäftskulturen zu erleben und am starken Geschäftswachstum von OKI Europe aktiv mitzuwirken“, so Kawahara weiter.

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH ist Thomas Seeber. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

OKI präsentiert smarte A3-Farb-Multifunktionssysteme

Brandneue ES94x6 MFP-Serie für hohe Druckvolumina

OKI präsentiert smarte A3-Farb-Multifunktionssysteme

Düsseldorf, 3. Juli 2017 – Die OKI Systems (Deutschland) GmbH erweitert ihr Farb-Portfolio mit einer neuen Reihe an A3-Farb-Multifunktionsdruckern (MFPs): Die ES94x6 MFP-Serie liefert höchste Druckqualität und punktet mit einer besonders flexiblen Papierzufuhr sowie leistungsstarken Funktionen für die Druck-Weiterverarbeitung. Damit sind die MFPs insbesondere für Abteilungen und Arbeitsgruppen interessant, die im täglichen Arbeitsablauf viele Berichte, Broschüren oder Whitepaper produzieren.

Die neue ES94x6-Serie umfasst die beiden Modelle ES9466 MFP (Druckgeschwindigkeit: 35 Seiten pro Minute) und ES9476 MFP (Druckgeschwindigkeit: 50 Seiten pro Minute). Die Drucker verfügen über ein elegantes, schwarzes Hochglanz-Bedienfeld. Das integrierte 9-Zoll große Touchscreen ist wie bei einem Tablet ganz einfach mit Antippen, Zusammen- bzw. Auseinanderziehen und Wischen per Fingerzeig bedienbar. Darüber hinaus lässt sich das Bedienfeld mit eigenen Icons oder Firmenlogos individuell anpassen. Beide Modelle sind auf hohe Druckvolumina ausgelegt und mit besonders langlebigen Verbrauchsmaterialen versehen. Damit unterstützen die MFPs die Unternehmen dabei, ihre Kosten zu senken.

Leistungsstarke Sicherheits-Funktionen sorgen dafür, dass mehrere ES94x6 MFPs Informationen wie Benutzer- und Rollendaten oder Adressbücher innerhalb des Netzwerks sicher austauschen können. Ebenso verfügen sie über eine optionale Mehrstationen-Druckfunktion, die Pull-Printing direkt vom Arbeitsplatz aus und ohne zusätzlichen Server ermöglicht. Eine optional integrierte optische Zeichenerkennung (OCR-Funktion) sorgt dafür, dass Benutzer Dokumente digital erfassen können. Dank des optionalen Card Readers sind die MFPs optimal für den Einsatz von Managed-Print-Services geeignet.

„Mit der Einführung der ES94x6 MFP-Serie hat OKI sein Portfolio von A4-Arbeitsplatzdruckern bis zu großen A3-Arbeitsstationen komplettiert und bietet jetzt die optimale Drucklösung für Unternehmen jeder Größe sowie für alle Anforderungen an das Dokumenten-Management“, so Heiko Thomsen, Senior Manager Product Marketing bei OKI Systems (Deutschland) GmbH. „Die ES94x6 MFP-Serie verfügt über eine außergewöhnlich hohe 1.200×1.200 dpi Druckqualität und – ähnlich wie unsere MC700/MB700 und MC800-Serien – über zahlreiche Funktionen zur Papierverarbeitung. Dazu zählen der interne Finisher, der Sattelstich- sowie der Broschürenfinisher“, so Thomsen weiter.

Die ES94x6 MFP-Serie im Detail

– Die integrierte, offene Smart Extendable Platform (sXP) sorgt für optimierte Arbeitsabläufe im Unternehmen. Sie ermöglicht elektronisches Erfassen, Verteilen und Verwalten von Dokumenten
– Der 240-Seiten Duplex Automatic Dokumenten-Feeder (DSDF) scannt Dokumente mit einer Geschwindigkeit von 240 Bildern pro Minute – 300 dpi in Farbe und s/w
– Der 100-Seiten Reversing Automatic Dokumenten-Feeder (RADF) scannt Dokumente mit einer Geschwindigkeit von 73 Bildern pro Minute – 300 dpi in Farbe und s/w
– Verarbeitet Papiergrößen von A6 bis SRA3
– Bedruckt Gammaturen von 60 bis 280 gm²
– A4 Druck- und Kopiergeschwindigkeit: bis zu 50 Seiten/Minute
– Druckauflösung: 1.200×1.200 dpi
– Hohe Tonerkapazität: Cyan/Magenta/Gelb: 33.600 Seiten, Schwarz: 38.400 Seiten
– Papierverarbeitungs-Optionen umfassen den internen Finisher sowie Sattelstich- und Broschürenfinisher
– Innovative Sicherheits-Funktionen: Festplatten-Laufwerk mit Datenüberschreibungs-Option, Netzwerk-Funktionen mit SNMPv3- sowie SSL-Verschlüsselung sorgen für Vertraulichkeit sensibler Daten
– Energy Star zertifiziert
– Eco-Funktionen wie Schlafmodus und verringerter Papierbedarf reduzieren Energieverbrauch und laufende Kosten

Download Pressebild: ES94x6dn

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Europe Ltd ist Dietrich Büchner. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

OKI: Thomas Seeber wird Vice President Central Region

OKI: Thomas Seeber wird Vice President Central Region

Gleichzeitig übernimmt Seeber die Position des Managing Directors für OKI Systems (Deutschland) GmbH und OKI Systems Holland BV

Düsseldorf, 27. Juni 2017 – OKI hat Thomas Seeber zum neuen Vice President Central Region berufen. Er übernimmt damit die Verantwortung und Steuerung der Länder Deutschland, Österreich, Schweiz, Belgien und der Niederlande. Seeber, seit 2015 Vice President Channel und Distribution EMEA bei OKI Europe, wechselt in die Position des Managing Directors für die OKI Systems (Deutschland) GmbH und OKI Systems Holland BV. Damit folgt Seeber auf Dietrich Büchner, der zwei Jahre lang das Deutschlandgeschäft leitete.

Seebers Ziel ist es, die Position von OKI als Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions weiter auszubauen. „Wir wollen unsere Anteile im Office-Bereich sowie in den vertikalen Märkten vergrößern und unsere Strategie erfolgreich umsetzen“, erklärt Thomas Seeber. „Dazu gehört, neue Fachhändler für OKI zu gewinnen, die mit unseren Zielmärkten vertraut sind, um OKI am Markt zu stärken und voranzutreiben.“ Mit Thomas Seeber nimmt OKI eine Führungskraft mit exzellenten Kenntnissen des internationalen Druckermarkts und herausragenden Vertriebskompetenzen in die Unternehmensleitung. „Thomas Seeber ist ein Manager, der sich hervorragend im strategischen Geschäft und in der Erschließung neuer Märkte auskennt“, sagt Terry Kawashima, Managing Director von OKI Europe. „Mit ihm werden wir unsere Position in Zentraleuropa deutlich stärken.“

In seiner bisherigen Aufgabe als Vice President Channel und Distribution EMEA bei OKI Europe war Seeber maßgeblich an der erfolgreichen Implementierung der europaweiten Go-to-Market Strategie beteiligt. Der neue Vice President Central Region hat den Großteil seiner beruflichen Laufbahn im Printing-Business absolviert: 1995 startete Seeber seine Karriere bei Lexmark. Dort leitete er unter anderem sechs Jahre lang das Marketing im SMB- und Channel-Bereich, bevor er zuletzt in der Schweiz als Director Business Channel/Value Channel EMEA tätig war. Vor seinem Wechsel zu OKI war er bei Samsung Electronics GmbH als Head of SMB – IT Solutions Mobile Computing tätig sowie als Vice President Global Sales der Printer Division von Matica Technologies in Mailand, Italien.

Seebers Aufgaben als Vice President Channel und Distribution EMEA bei OKI Europe werden zukünftig von Massimiliano Tedeschi übernommen, der die Funktionen aus dem Business Development sowie aus Channel und Distribution in einer Position vereinen wird.

Download Pressebild: Thomas Seeber

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Europe Ltd ist Dietrich Büchner. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

OKI launcht weltweit kompaktesten A3-Weißtoner-Drucker

OKI Pro8432WT amortisiert sich blitzschnell

OKI launcht weltweit kompaktesten A3-Weißtoner-Drucker

Düsseldorf, 21. Juni 2017 – Auf der diesjährigen Fespa präsentierte OKI einen revolutionären Neuzugang im Portfolio: Der A3-Weißtoner-Drucker OKI Pro8432WT punktet mit besonders hochwertiger Deckweiß-Qualität, kompaktem Design und einfacher Bedienung. Der Printer kann alle relevanten Transfermedien bedrucken und sorgt dafür, dass das Motiv in nur einem Schritt auf die zu bedruckende Fläche übertragen wird.

Der OKI Pro8432WT bietet vollen Funktionsumfang auf kleinster Stellfläche! Der besonders kompakte Drucker findet auch in kleinen Designstudios und Druckereien Platz. Mit schnellen Umsetzungszeiten stellt er für die Grafikbranche eine Alternative zum Siebdruck-Verfahren dar und eröffnet neue Geschäftsfelder im Bereich Textil- und Dekorationsdruck auf nahezu jedem Untergrund. Das Beste: OKI hat die Preise für den Weißtoner halbiert und liefert den Drucker darüber hinaus standardmäßig mit zwei zusätzlichen Weißtoner-Kassetten aus! Über diese hohe Tonermenge lässt sich genügend Gewinn erwirtschaften, um damit die Investition für den Drucker zu decken – ein überzeugendes Angebot zur schnellen Amortisation!
Höchste Medienflexibilität & perfekte Weißabdeckung

Die perfekte Deckqualität des Weißtoners ermöglicht vollfarbige Transferdrucke auf Untergründen in jeder Farbe. Und mit der Übertragung des Motivs auf das Druckmedium in nur einem Schritt entfällt mühsames und zeitaufwändiges Zuschneiden oder Ausstanzen. Der Drucker ist zu allen relevanten Transfermedien inklusive der neuesten Niedrigtemperatur-Transfermedien kompatibel. Das ermöglicht die Druck-Übertragung auf nahezu jedes Material – angefangen bei Baumwolle, über synthetische Stoffe bis hin zu Glas, Metall, Acryl oder sogar Holz. Dieser einfache Transferdruck mit deckendem Weiß in nur einem Schritt lässt eine sehr schnelle und kosteneffiziente Produktion zu. Der OKI Pro8432WT verwendet darüber hinaus spezielle Fixier- und Toner-Technologien für besonders deckendes Weiß und langanhaltende, leuchtende Farben.

„Der Pro8432WT ist die perfekte Lösung für zahlreiche Anforderungen im aktuellen Markt. Er punktet mit innovativer Technologie, einem beeindruckend schnellen ROI und extremer Vielseitigkeit in besonders kompaktem Design“, erläutert Heiko Thomsen, Senior Manager Product Marketing bei OKI Systems (Deutschland) GmbH. „Damit eignet er sich ideal für den gesamten grafischen Bereich sowie alle Unternehmen, die sich auf qualitativ hochwertigen Dekorationsdruck spezialisiert haben“, so Thomsen weiter.

Der OKI Pro8432WT ist ab Mitte Juni 2017 über den Fachhandel erhältlich.
OKI Pro8432WT im Detail

– Druckgeschwindigkeit: bis zu 35 Seiten / Minute
– Druckauflösung: 1.200 x 600 dpi
– Prozessor: 800MHz
– Papierkapazität: 100 Blatt im Mehrzweckfach (MPT), 300 Blatt im Standardfach
– Arbeitsspeicher (Standard / Maximum RAM): 256MB / 768MB, zzgl. 16GB auf optionaler SDHC Memory Card
– Netzwerk: 10/100/1000 Megabit/s Ethernet, WLAN (optional)
– Toner-Kapazität (CMYK / Weiß): 10.000 / 4.500 Seiten
– Maximales Papiergewicht: 220g/m im Standardfach, 256g/m im MPT
– Gewicht: 37kg
– Abmessungen (HxBxT): 360 x 449 x 552mm

Download Pressebild 300dpi: http://www.pr-vonharsdorf.de/wp-content/uploads/Pro8432WT.jpg

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Europe Ltd ist Dietrich Büchner. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

Fespa 2017 in Hamburg

OKI präsentiert sein Graphic-Arts-Portfolio

Fespa 2017 in Hamburg

Düsseldorf, 7. April 2017 – Vom 8. bis 12. Mai findet in Hamburg die Fespa 2017 statt. Auch die OKI Systems (Deutschland) GmbH stellt auf der internationalen Fachmesse für digitalen Großformatdruck sowie Sieb- und Textildruck aus. Am Stand B54 in Halle 5 zeigt der Spezialist für professionelle Drucklösungen die gesamte Bandbreite seiner grafischen Drucksysteme, mit der sich von der Visitenkarte bis zur Litfaßsäule – gleich, ob Innen- oder Außenbereich – nahezu alle Druckanforderungen professionell umsetzen lassen.

Besucher des OKI Stands B54 in Halle 5, dürfen sich auf ein besonderes Highlight freuen: Sie werden Augenzeugen einer Weltpremiere – dem Launch des neuen Weißtoner-Modells OKI Pro8432. Das Drucksystem erschließt, genau wie die beiden ebenfalls ausgestellten Fünffarb-Drucker OKI Pro9541 und OKI Pro9542, dem kreativen und industriellen Druckbereich neue Möglichkeiten. Mit diesen Systemen lassen sich zahlreiche Druckprojekte inhouse realisieren, für die bisher externe Dienstleister nötig waren. Alle drei Modelle vereinen die innovative High Definition LED-Technologie mit der prämierten Weißtoner- oder Fünffarb-Drucktechnik und realisieren damit ein brillantes Druckergebnis, das bislang nur mit deutlich teureren Produktionsgeräten zu erzielen war.

Mit dem neuesten Modell der 2016 von Seiko übernommenen Wide-Format-Sparte, dem E-64s, adressiert OKI darüber hinaus viele Anwendungsbereiche im großformatigen Drucksegment. Mit dem Printer lässt sich das gesamte Spektrum vom Werbe- und Display-Bereich bis zum Einsatz in der Architektur sowie im Ingenieurs- und Konstruktionswesen abdecken. Die leistungsstarke hochpigmentierte ECO-Tinte ermöglicht es, auf einer Vielzahl von Medien mit einer sehr hohen Haltbarkeit für Außenanwendungen und perfekter Qualität für Innenanwendungen zu drucken. So lassen sich neben klassischen Materialien auch Tapeten, Regenschirme, Fahrzeug-Folierungen oder Ausstellungsgrafiken sowohl für den In- als auch den Outdoor-Bereich bedrucken.

Als weiteren Eye-Catcher zeigt OKI seinen Neontoner-Drucker OKI Pro6410. Das System revolutioniert mit seinen Neonfarben die Farbgebung beim Druck mit besonders strahlenden Farben und fluoreszierenden Designs. Er bedruckt helle oder mit Transfermedien (z.B. Folien) auch dunkle Hintergründe. Den Einsatzbereichen des ersten LED-Neonfarben-Druckers sind hier quasi keine Grenzen gesetzt: Von individualisierten Deko-Materialien, Geschäftspapieren oder Werbeartikeln über Verpackungsdesign bis hin zu Bekleidungsdruck für T-Shirts oder Baseball-Caps zaubert der OKI Pro6410 ein lebendiges, knalliges Farbspektrum auf nahezu jeden Untergrund. Besucher haben die Möglichkeit, sich in einem Darkroom von den Ergebnissen überzeugen zu lassen.

„Wir freuen uns, in diesem Jahr ein Gold-Partner der Fespa zu sein. Der OKI-Stand wird Ideen und Inspirationen für jede Art von Druckerei bereithalten – sowohl für Großformat-Spezialisten, die großformatige Innen- und Außenwerbung sowie Fahrzeug-Folierung produzieren, als auch für kleine Copy-Shops und Textildruckereien. Mit den bahnbrechenden Wide-Format-, Fünffarb-, Neontoner- und Weißtoner-Druckern demonstriert OKI, wie Unternehmen innovative Druckergebnisse qualitativ hochwertig erzielen können“, betont Kay Strucks, Senior Marketing Manager Central Region, OKI Systems (Deutschland) GmbH.

Alle Maschinen stehen für Live-Demonstrationen zur Verfügung, und ein versiertes Team von OKI Spezialisten beantwortet gerne alle Fragen von Anwendern und Interessenten.

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Europe Ltd ist Dietrich Büchner. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

Neuzugang im Farbportfolio: OKI präsentiert MC563dn

Neuer A4-Farb-MFP erschließt neue Märkte

Neuzugang im Farbportfolio: OKI präsentiert MC563dn

Düsseldorf, 2. März 2017 – OKI Systems (Deutschland) GmbH erweitert sein im letzten Oktober erfolgreich gestartetes, neues Farb-Portfolio mit einem A4-Farb-Multifunktionsdrucker (MFPs): Der MC563dn liefert höchste Druckqualität und punktet mit erweiterten, benutzerfreundlichen Funktionen sowie leistungsstarken Sicherheits-Features. Sein optimales Preis-Leistungsverhältnis macht das kostengünstige Modell besonders auch für kleine und mittlere Unternehmen sowie Arbeitsgruppen interessant.

Druckgeschwindigkeiten von bis zu 30 Seiten pro Minute (ppm) und eine brillante Druckauflösung von 1.200×1.200 dpi machen den neuen MC563dn zu einer besonders schnellen und leistungsstarken All-in-One-Lösung. Egal, ob Broschüren, Banner, Flyer, Beschilderungen oder Etiketten: Mit dem MC563dn lassen sich Druckaufträge auf unterschiedlichen Medien und Formaten mühelos und in High Definition Farbqualität inhouse erledigen – vom kleinen A6-Flyer bis hin zu 1.320mm langen Bannern oder Schilderdruck auf Kartons mit bis zu 220g Papiergewicht.

Mobiles Drucken & smarte, neue Sicherheits-Features

Wie alle Modelle des neuen Farb-Portfolios verfügt der MC563dn über leistungsstarke Sicherheits-Features. Mit der Private Print Funktion etwa lassen sich vertrauliche Dokumente verschlüsselt an den Drucker schicken, die sofort nach dem Ausdruck automatisch vom System gelöscht werden. Außerdem verfügt das Modell über Gigabit-Ethernet für den blitzschnellen Transfer von großen Farbdokumenten im Netzwerk. Mobiles Drucken ermöglicht Google Cloud Print 2.0. Der OKI MC563dn ist darüber hinaus auch mit Apple AirPrint kompatibel. Und nicht zuletzt machen die optimierte Installationsroutine sowie Anwender-Unterstützung per Video-Anleitungen die Bedienung des MC563dn zum Kinderspiel.

„Mit dem neuen, preisgünstigen MC563dn können Unternehmen jeder Größe und Branche ihren Dokumenten-Workflow sehr einfach optimieren und dank der hohen Medienflexibilität sowie der professionellen Druckqualität ein breites Spektrum an Druckanforderungen effizient inhouse abdecken – das spart viel Zeit und Geld“, so Heiko Thomsen, Senior Manager Product Marketing bei OKI Systems (Deutschland) GmbH.
OKI MC563dn im Detail

-Druckgeschwindigkeit: bis zu 30 Seiten / Minute
-Zeit bis zum Druck der 1. Seite: 7,5 Sekunden
-Druckauflösung: 1.200×1.200 dpi
-Papierkapazität: 250 Blatt im Standardfach plus 100 Blatt Universalzuführung, erweiterbar um weitere 2 x 530 Blatt
-Arbeitsspeicher: 1 GB RAM + 3 GB eMMc
-Netzwerk: Gigabit, WLAN (optional)
-USB:1x USB 2.0 Host sowie 2x USB 2.0 Steckplätze
-Duplexdruck als Standard
-Druck-, Kopier-, Scan- und Fax-Funktion
-Mobiles Drucken: AirPrint, Google Cloud Print 2.0

Download Pressebild MC563dn: http://www.pr-vonharsdorf.de/wp-content/uploads/MC563dn_34.jpg

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Europe Ltd ist Dietrich Büchner. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

OKI mit doppelter Power auf der CeBIT 2017

Mit OKI-Produkten sicher die digitale Transformation managen

OKI mit doppelter Power auf der CeBIT 2017

Düsseldorf, 1. März 2017 – Die CeBIT, weltweit größte Fachmesse für IT & digitales Business, öffnet vom 20. bis 24. März wieder ihre Pforten in Hannover. Partnerland ist diesmal Japan. Der japanische Hersteller OKI ist deshalb in diesem Jahr zweifach vertreten: Die Lösungen der OKI Systems (Deutschland) GmbH finden Fachbesucher im Planet Reseller am Stand von Distributionspartner api (Halle 15; Stand D20). Die Muttergesellschaft OKI Electric stellt im japanischen Pavillon in Halle 4 aus und präsentiert dort spezielle Drucksysteme wie Wide-Format-Printer und Fünffarbdrucker sowie eine große Palette innovativer Lösungen für das Internet of Things (IoT).

OKI, der Spezialist für professionelle Drucklösungen, präsentiert während der diesjährigen CeBIT sein umfangreiches aktuelles Portfolio an innovativen LED-Farbdruckern und Multifunktionssystemen (MFPs). Mit ihren Smart Color Solutions revolutioniert OKI die herkömmlichen Einsatzbereiche und ebnet den Weg für die Digitalisierung. Unternehmen jeder Größe können mit den preiswerten, smarten Drucklösungen ihr Dokumenten-Management optimieren. So lassen sich die Vorteile der digitalen Transformation effizient nutzen und Produktivität sowie Wettbewerbsfähigkeit steigern.

Digitale Dokumente einfach absichern, organisieren und finden

Sicheres Management der digitalen Transformation mit Hilfe smarter Hard- und Software im Büroumfeld steht ganz im Fokus des Messeauftritts. Mit den aktuellen Drucklösungen ermöglicht OKI smartes Drucken und Dokumentenmanagement direkt vom Schreibtisch aus. Broschüren, Banner, Beschilderungen und vieles mehr: Die neuesten Modelle erledigen Druckaufträge in brillanter Farbqualität preisgünstig und flexibel inhouse. Leistungsstarke Features sowie Gigabit-Ethernet für den schnellen Transfer von großen Farbdokumenten im Netzwerk machen es möglich. Mobiles Drucken funktioniert dank Apple AirPrint und Google Cloud Print 2.0.

Mit der kostenlos verfügbaren Sendys Explorer Lite Version lassen sich zum Beispiel digitale Arbeitsprozesse über eine Barcode-Erkennung zur automatischen Dokumentenverarbeitung abbilden. Zudem verfügen alle aktuellen Drucker über wichtige Sicherheits-Features wie Private Print für vertrauliche Dokumente, optionale Freigabe von Druckjobs per RFID-Karte (Card Release), und sie sind Internet-Protocol-Security(IPsec)-konform. Dies gewährleistet den höchsten Stand der Datensicherheit zum Schutz vertraulicher Daten und hilft den Unternehmen dabei, sich vor Hackerangriffen zu schützen. Besondere Messe-Highlights auf dieser CeBIT sind das Modell OKI MC573 und die OKI MC873-Druckerserie.

Schnell und smart: Multifunktionssystem MC573dn: Für dynamische und kreative Unternehmen, die auf Wachstum durch Digitalisierung und Workflow-Optimierung setzen, ist das OKI MC573dn Multifunktionssystem (MFP) die richtige Lösung: Rasante 30 Seiten pro Minute, eine sehr hohe Druckqualität von 1200x1200dpi und seine Kompatibilität mit Apple AirPrint und Google Cloud Print zeichnen es aus. Mittels seines 7 Zoll großen, ergonomischen und konfigurierbaren Farb-Touchscreen-Displays sowie der Smart Extendable Platform (sXP) ermöglicht es auch den Anschluss an bestehende Drucker-Flotten und Dokumenten-Management-Systeme und ist dabei leicht zu bedienen.

Mit viel Power: A3-Farbdrucker OKI MC873-Serie: Dank der hohen Druck- und
Kopiergeschwindigkeiten ist die leistungsstarke A3-Farbmultifunktionsdrucker MC873-Serie die beste Lösung für größere, anspruchsvolle Arbeitsgruppen. Die niedrigen Gesamtbetriebskosten und das intuitive Bedienfeld sorgen dafür, dass vielbeschäftigte Teams mit dieser Lösung sehr produktiv arbeiten können. Die Modelle der MC873-Serie zeichnen sich durch hohe Druckgeschwindigkeiten und effiziente Verbrauchsmaterialien aus. Sie verfügen über anpassbare Schnittstellen und nahtlose Workflow-Integration. Erweiterte Faxfunktionen wie Filterung oder der Faxversand mit hoher G3-Geschwindigkeit stehen zur Verfügung.

OKI Electric: Realizing Customer Digital Transformation

Im japanischen Pavillon in Halle 4 stellt sich das diesjährige Partnerland der CeBIT mit mehr als einhundert Ausstellern vor. OKI Electric präsentiert sich dort – Stand A 36 (66) – unter dem Motto „Realizing Customer Digital Transformation“. Die zahlreichen Produktfelder des global aufgestellten Herstellers, der seit 135 Jahren erfolgreiche technologische Lösungen entwickelt, sind alle auf dieses Ziel ausgerichtet. OKI Electric zeigt globale strategische Produkte sowie
Lösungen aus den Bereichen Sensing & Network.

Zu den Highlights des japanischen OKI Standes gehören Wide-Format-Printer, Geldausgabe-Automaten sowie Drucksysteme aus dem Produktionsumfeld. Als Publikumsmagnet präsentiert sich dort auch der OKI Pro9541dn – der A3+-Farbdrucker mit zusätzlicher Spot-Farb (Weiß- oder Klartoner), der im grafischen Digitaldruck neue Akzente setzt. Zusätzlich werden innovative Technologie-Entwicklungen wie automatische Papierprofilerstellung, optische Fiber-Sensor-Systeme und Virtual-Reality-Lösungen vorgestellt.

Das OKI Team freut sich über Besuch! Interessenten können ab sofort einen Termin vereinbaren – per E-Mail unter: info@oki.de.

Pressebilder unter: http://www.pr-vonharsdorf.de/oki/

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Europe Ltd ist Dietrich Büchner. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Lan Anh Tran
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

Ghost White Toner stellt Weißdruck auch für Lexmark, OKI und Samsung vor.

Ghost White Toner stellt Weißdruck auch für Lexmark, OKI und Samsung vor.

Weißdrucklösungen gibt es bereits schon seit einiger Zeit. Leider sind diese Lösungen oft teuer und erfordern die Investition in ein kostspieliges Drucksystem, das ausschließlich für den Weißdruck ver-wendet werden kann. Ghost White Toner stellt jetzt erstmals Weißkartuschen für Drucker andere Hersteller vor!

Mit den weißen Tonerkartuschen von Ghost, für viele verschiedene Laserdrucker, wird jeder Drucker zum Weißdrucker. Dabei wird einfach die schwarze Tonerkassette durch einen Ghost White Toner er-setzt. So lassen sich Transferfolien, Aufkleber und natürlich auch farbige Papiere direkt mit Weiß bedrucken.

Zusätzlich zu den Weißkartuschen für HP und Canon bietet die Firma Ghost GmbH ab der VISCOM 2016 auch Weißdruck für verschiedene Druckermodelle von Lexmark, OKI und Samsung an.

Auf der VISCOM stellt Ghost weiße Toner für folgende Druckermodelle vor:
Samsung CLP-415
Samsung CLP-680
Lexmark C746
Lexmark X746
OKI ES6410

Für alle die noch keinen passenden Drucker besitzen bietet Ghost mit seinen Bundles, bestehend aus einem HP Color Laserjet und dem Ghost White Toner, attraktive Starterpakete für den kreativen Weißdruck.

Erleben Sie den günstigen Weißdruck live auf der VISCOM 2016 vom 02.-04. November in Frank-furt. Am Stand von Ghost White Toner kann die einfache Anwendung direkt live ausprobiert werden.

Besuchen Sie uns bei Halle 8 Stand F30.
VISCOM Frankfurt 2016, 2 | 3 | 4 November 2016

Ghost GmbH aus Düsseldorf ist ein 2015 gegründetes Start-Up, das den Weißdruck auf Laserdruckern erstmals einer breiten Kundengruppe öffnet. Firmengründer David Kandelhardt ist seit 15 Jahren in der Drucker-Branche aktiv. Ghost will den Weißdruck auf Laserprintern salonfähig machen.

Mehr Infos:
Web: http://www.ghost-white-toner.com/

Social Media:
https://www.facebook.com/ghostwhitetoner
https://instagram.com/ghostwhitetoner/
https://www.pinterest.com/ghostwhitetoner/
https://twitter.com/ghostwhitetoner

Kontakt
Ghost GmbH
David M. Kandelhardt
Vogelsanger Weg 38
40470 Düsseldorf
0211-37067-55
mail@ghost-white-toner.com
http://www.ghost-white-toner.com

Allgemein

Attraktive 2-für-1-Promotionen exklusiv für Shinrai-Partner

Für die einmonatige Aktion im Juni stellt OKI seinen Shinrai-Partnern drei der innovativsten Multifunktionsdrucker zur Verfügung

Attraktive 2-für-1-Promotionen exklusiv für Shinrai-Partner

Düsseldorf, 8. Juni 2016 – Mit dem „2-für-1 Business Booster“ startet OKI eine Reihe lukrativer 2-für-1-Aktionen exklusiv für seine Shinrai-Partner. Den ganzen Juni über können diese Partner drei innovative, digitale LED-Farb-Multifunktionsdrucker (MFPs) auswählen, die als 2-für-1-Preismodell verfügbar sind. Mit der Promotion können die Händler ihren Kundenstamm erweitern und ihr Business ankurbeln.

„Die OKI Aktion 2-für-1 Business Booster bietet Shinrai-Partnern die Gelegenheit, ihre Umsätze zu steigern, indem sie ihren ROI verdoppelt“, so Thomas Seeber, Vice President Channel and Distribution bei OKI Europe Ltd. „OKI Partner können damit neue Kunden gewinnen, Gewinne steigern und Wettbewerbsvorteile erzielen. Alle unsere Partner sollten diese Chance ergreifen“, so Seeber weiter.

Die Aktion gilt für folgende Produkte:

-MC362dn: Effizienter, extrem leistungsstarker A4-Farb-Desktop-MFP
-MC760: Smarter A4-Farb-MFP, der sich nahtlos in bestehende Abläufe einfügt
-MC873: Smarter A3-Farb-MFP mit integriertem Sicherheitsmanagement für Dokumente

„Die für diese Monatsaktion verfügbaren MFPs wurden ausgewählt, weil sie besonders leistungsstark sind und sich nahtlos in das Dokumenten- und Sicherheitsmanagement bestehender Systeme einfügen“, fügt Seeber hinzu. „Mit der Aktion wollen wir unseren Shinrai-Partnern attraktive, exklusive Angebote anbieten, die ihr Business ankurbeln.“ Weitere Informationen zur Aktion 2-für-1 Business Booster gibt es hier: http://www.oki.de/2for1/

OKI Shinrai Partnerprogramm

Das europaweite Shinrai-Partnerprogramm von OKI Europe ist ein flexibles, unkompliziertes Partnerprogramm, das individuell auf das Geschäftsmodell des einzelnen Händlers hin ausgerichtet ist. Es bietet Händlern exklusive Aktionen sowie maßgeschneiderte Preise. Ebenso zählen Unterstützung durch erfahrene Kundenbetreuer sowie Zugang zu Schulungen, Marketing-Materialien, Webinaren und Netzwerk-Veranstaltungen zu den Leistungen. Darüber hält Shinrai eine breite Palette an Incentives und Treueprämien bereit und eröffnet den Partnern damit zusätzliche, neue Geschäftsmöglichkeiten.

Download Pressebild (300dpi): http://www.pr-vonharsdorf.de/wp-content/uploads/OKI/2for1_Promo_Banner.jpg
Weitere Pressebilder unter: http://www.pr-vonharsdorf.de/oki/

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:

– Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
– Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
– Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
– Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Systems (Deutschland) GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist seit 1984 die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der OKI Europe Ltd in Deutschland. Managing Director der OKI Systems (Deutschland) GmbH und Managing Director der OKI Europe Ltd ist Dietrich Büchner. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Firmenkontakt
OKI Systems (Deutschland) GmbH
Alexandra Zymla
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Elke von Harsdorf
Rindermarkt 7
80331 München
089189087333
evh@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de