Tag Archives: Open Air

Allgemein

FAMILY SUMMER PARTY 2018 am 12.08. im Ku´Damm Beach

Sonntag 12. August 2018 I 14:00 – 19:00 I Ku´Damm Beach

Eine Sommerparty mit vielen Showacts und zahlreichen Attraktionen. Viele Überraschungen, Riesenhüpfburgen, Kinderschminken, eine Bastelecke, Shan’s Beauty Hair Lounge, Carat Express Maniküre, zwei Marktstände mit Dosenwerfen und Entenangeln, Clownese mit Luftballonfiguren, für die Kleinsten eine Baby Lounge mit Mini Equipment, eine Riesenseifenblasenshow, ein Puppentheater und eine kostenlose Fotobox. Außerdem eine märchenhafte Violinenspielerin, Tanzshows, Sport – und Yogakurse sowie eine kleine Verkaufsmeile mit ausgewählten Produkten.

Zum Essen gibt es u.a. ofenfrische Pizza, hochwertige Snacks von der Firma natsu, Obst und Eis am Stiel. Außerdem ausreichend Wasser und Säfte für die Kleinen sowie Bier, Prosecco und Aperol Spritz für die erwachsenen Gäste.

+++ Speisen und Getränke für alle Gäste sind inklusive +++

Einlass ist ab 14:00 Uhr, damit das Programm pünktlich um 15:00 Uhr starten kann. Im Ticketpreis sind enthalten: alle Getränke, Speisen, Attraktionen und Shows.
Eltern haften für ihre Kinder-Einlass für Kinder nur in Begleitung von mindestens einem Erwachsenen. Die Tickets sind übertragbar und von der Rückgabe ausgeschlossen. Erwachsenentickets sind gültig von 18 bis 100 Jahren, Kindertickets sind gültig für Kinder von 1 bis 17 Jahren. Kinder bis 1 Jahr haben kostenlosen Eintritt. Es wird eine Tageskasse mit dem begrenzten Kontingent an dem Tag der Veranstaltung geben, Kinderticket 20,00€, Erwachsenenticket 30,00€. (Im Vorverkauf 15€/20€)

Tickets im Vorverkauf gibt es hier: https://www.eventbrite.de/e/family-summer-party-2018-tickets-47278019830?aff=ebdssbdestsearch
Standort: Ku’Damm Beach
Strasse: Koenigsallee 5B
Ort: 14193 – Berlin (Deutschland)
Beginn: 12.08.2018 14:00 Uhr
Ende: 12.08.2018 19:00 Uhr
Eintritt: 15.00 Euro (inkl. 19% MwSt)
Buchungswebseite: https://www.eventbrite.de/e/family-summer-party-2018-tickets-47278019830?aff=ebdssbdestsearch

Veranstalter von regelmäßigen Familienveranstaltungen in Berlin.

Firmenkontakt
Friederike Werner
Friederike Werner
Kurfürstendamm 193G
10707 Berlin
030609809621
fw@pepper-berlin.com
https://www.facebook.com/familyeventberlin/

Pressekontakt
PEPPER Public + Event Relations
Friederike Werner
Kurfürstendamm 193G
10707 Berlin
030609809621
030609809629
fw@pepper-berlin.com
http://www.pepper-berlin.com

Allgemein

Kulturkutter legt in Binz an der Ostsee an

Neue Bühne für Open-Air-Theater im Binzer Kurpark

Unter schattigen Bäumen, umrahmt von weißen Bäderstil- Villen legt in diesem Jahr zum ersten Mal der Kulturkutter im Kurpark des Seebades nur wenige Schritte von der Ostsee entfernt an. Die Koordinaten: 54.399504 Nord, 13.614483 Ost. Die bunte Crew, rund um das Musik- und Theaterduo „Die Tonabnehmer“, macht mit Theater, Comedy und Konzerten aus dem sommerlichen Park eine frische Kulturoase. Ob Ostsee-Urlauber oder Rüganer, Seebär oder Landratte – der Kulturkutter nimmt jeden mit auf seine spannenden, musikalischen, humoresken und auch tiefgründigen Reisen. Spielzeit ist vom 23. Juli bis 22. August.

Auf dem Kulturkutter-Spielplan stehen das Comedy-Stück „Hafen der Ehe“, eine romantisch- wilde Komödie mit Episoden des klassischen Beziehungslebens, eine musikalische Inselreise unter dem Titel „Hallo Rügen“, die zur Ostsee passende MeerchenRevue „Butter bei di Fische“ sowie ein spannender Beziehungskrimi des norwegischen Autors Henrik Ibsen, „Die Frau vom Meer“.

Informationen und Tickets für den Kulturkutter sind im Binzer Haus des Gastes und unter binz.de erhältlich.

Kurverwaltung Ostseebad Binz mit Sitz im Haus des Gastes

Das Binzer Haus des Gastes liegt im historischen Ortskern des Ostseebades, etwa 100 Meter vom feinsandigen Ostseestrand und der Binzer Strandpromenade entfernt und bietet zur Entspannung vis-avis den Kurpark mit schattenspendenden Buchen und herrlicher Blütenpracht. Das Gebäude des Hauses des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und ist seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 Sitz der Kurverwaltung in Binz auf Rügen mit Touristinformation, Veranstaltungsräumen, Büros und dem Hochzeitszimmer.

Kontakt
Gemeinde Ostseebad Binz Eigenbetrieb Kurverwaltung
Marike Behrens
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Ostseebad binz
038393-148270
presse@ostseebad-binz.de
http://www.ostseebad-binz.de

Allgemein

Heldts Hotel empfiehlt: Kunterbunter Sommer 2018 in Eckernförde

Der Sommer 2018 in Eckernförde ist bunt und bietet viel, um erlebnisreiche Tage zu genießen. Die Nächte verbringen Sie angenehm in Heldts Hotel, Hugos Haus und Berthas Haus.

Heldts Hotel empfiehlt: Kunterbunter Sommer 2018 in Eckernförde

Dieses Jahr hat der Sommer Eckernförde schon früh erreicht und die charmante Hafenstadt an der Ostsee wird ihrem Ruf als vielseitiges Ausflugs- und Reiseziel wieder einmal mehr als gerecht. Besucher, wie Einheimische, nutzen die warmen Tage für einen entspannten Bummel durch die historische Altstadt oder verbringen ausgelassene Stunden am schönen Ostsee-Badestrand. Es locken vielfältige Veranstaltungen und Märkte und den kulinarischen Vorlieben sind fast keine Grenzen gesetzt. Nach dem Baden oder Bummeln trifft man sich gern auf eine Kaffee-Spezialität im traditionellen Kaffeehaus Heldt und verwöhnt sich mit handgemachten Leckereien aus der angeschlossenen Konditorei.

Eckernförde ist eine sehr vielseitige, maritime und bunte Stadt und wartet das ganze Jahr über, mit spannenden Kulturevents und Festen jeglicher Art auf – vom veganen Märkten, über hart rockende Open-Air-Konzerte, bis hin zum berühmt-berüchtigten Piratenspektakel. Zur Abkühlung empfiehlt sich zwischendurch immer wieder ein erfrischendes Bad in der Ostsee, an dem vier Kilometer langen Sandstrand Eckernfördes.

+ Bunte Mischung für den Eckernförder Sommer +

Sei es die Art der Veranstaltungen, die Musikfarbe der Konzerte oder das bunte Treiben in der Stadt und im Hafen – „bunt“ ist die Lieblingsfarbe im Eckernförder Sommer. Wie schon in den letzten Jahren hat Eckernförde auch für 2018 sehr beliebte und hochkarätige Veranstaltungen für alle Besucher vorbereitet. Hier einige ausgewählte Sommer-Highlights, die jede Menge bunte Tage und Nächte versprechen:

6. Juli 2018 – Rock am Strand

Das erfolgreiche Rock-Open-Air-Fest am Eckernförder Südstrand geht in die zweite Runde. Der Veranstalter verspricht einen noch lauteren und wilderen Abend mit diversen Coverbands von den weltbesten Rock-Bands der Welt, wie zum Beispiel Volbeat, Kiss und Bon Jovi!
http://www.rock-am-strand.de/

7. Juli 2018 – Strand Open Air

Gleich einen Tag nach den Rockern, bewegt sich der Südstrand von Eckernförde zu kräftigen Beats auf dem Strand Open Air. Jan Delay & No.1 sowie Culcha Candela sind am Start bringen den Rhythmus für den unvergesslichen Sommerabend mit.
http://www.strand-openair.de/

14. Juli 2018 – Holi On The Beach

Bunter geht“s nicht! Das fünfte Holi On The Beach Open-Air bringt das populärste und farbenprächtigste indische Fest mitten an den Strand von Eckernförde! Das kunterbunte Farbspektakel ist ein echtes Erlebnis.
http://www.holi-beach.com/

14. bis 15. Juli – Vegan Summer

Der Vegan Summer ist gleichzeitig Messe und Festival und verwandelt den Kurpark in Eckernförde für zwei Tage in eine kunterbunte Meile für den veganen Lebensstil.
http://vegansummer.de/

3. bis 5. August 2018 – Piratenspektakel Eckernförde

Am ersten Augustwochenende sind kleine und große Piraten in Sachen Spektakel unterwegs und erobern die Stadt. Sie hissen ihre Flaggen am Rathaus und feiern ausschweifend ihren Sieg. Für volle drei Tage werden sie ihre Zelte im Piratendorf aufschlagen und von ihren Abenteuern am Lagerfeuer berichten.
https://www.ostseebad-eckernfoerde.de/piratenspektakel.html

+ Schlafen Sie gut! +

Ob Hardrock-Fan, Veganer/in oder entspannungssuchender Urlauber – früher oder später sehnt man sich nach einem bequemen und sauberen Bett, um abzuschalten und neue Kräfte zu tanken. Auch für diesen Sommer-Wunsch ist Eckernförde bestens vorbereitet.

So lädt Sie unser modernes familiengeführtes Heldts Hotel zu einer erholsamen Übernachtung ein. Es ist zentral gelegen und unsere Gäste können direkt aus den hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile, in einen ereignisreichen Tag mit viel Abwechslung starten.

Im Herzen der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zu dem traditionellen Kaffeehaus Heldt, stehen Ihnen mit den Apartments im Kaffeehaus Heldt und Hugos Haus weitere gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Größen zur Verfügung und freuen sich auf Ihren Besuch.

Gleich gegenüber von Heldts Hotel steht für Reisende in Berthas Haus eine weitere Ferienwohnung für den angenehmen Aufenthalt in Eckernförde bereit. In dem schönen roten Backsteinhaus in der Berliner Straße erwartet die Gäste ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, die Apartments im Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen und Apartments in Eckernförde – in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Allgemein

„Start in die Open-Air-Saison: Rechte rund um Eintrittskarten“ – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Hinweise zu Kauf, Weiterverkauf und Rückgabe von Tickets

"Start in die Open-Air-Saison: Rechte rund um Eintrittskarten" -  Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Der Weiterverkauf von Tickets ist nicht grundsätzlich verboten.
Quelle: ERGO Group

Das Schleswig-Holstein Musik Festival, Rock am Ring oder das Kaltenberger Ritterturnier: Mit den warmen Tagen beginnt auch wieder die Saison für Open-Air-Veranstaltungen. Oft sind die Events so beliebt, dass Interessierte die Karten schon Monate im Voraus kaufen. Bei so langfristiger Planung kommt auch immer mal was dazwischen: eine nicht verschiebbare Dienstreise, eine Krankheit oder gar die Absage der Veranstaltung. Praktische Hinweise zu Weiterverkauf und Rückgabe von Eintrittskarten gibt Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice).

Wann ist der Weiterverkauf von Karten erlaubt?

Die Konzertkarte oder das Ticket für das Derby des Lieblingsvereins ist schon lange im Voraus gekauft, doch dann kommt etwas dazwischen. Was tun mit den oft teuren Karten? Bei allen Fragen zu Weiterverkauf oder Rückgabe ist der Veranstalter der richtige Ansprechpartner. Manche Veranstalter räumen in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) den Kartenkäufern ein Rücktrittsrecht ein. Das heißt, der Käufer kann bis kurz vor der Veranstaltung die Karte zurückgeben und erhält sogar den Kaufpreis zurück. Ist das nicht der Fall, wollen verhinderte Zuschauer ihre Karte oft weiterverkaufen, um nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben. Dazu die D.A.S. Expertin: „Private Kartenkäufer dürfen ihre Tickets weiterverkaufen, wenn sie – zum Beispiel wegen Krankheit – die Veranstaltung nicht besuchen können. Das gilt auch, wenn sie die Karte nicht gekauft, sondern geschenkt bekommen haben. Der Veranstalter kann den Weiterverkauf durch seine AGB oder Allgemeinen Ticketbedingungen nicht wirksam untersagen.“ Das geht aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs von 2008 (Az. I ZR 74/06) hervor. Auch gelten die AGB des Veranstalters nur gegenüber dem ursprünglichen Käufer und nicht gegenüber dem Beschenkten oder dem, der einer anderen Privatperson die Karte abkauft. „Wer also jemandem ein nicht personalisiertes Ticket privat abkauft, kann ohne Bedenken zum Konzert oder zum Spiel seiner Lieblingsmannschaft gehen“, so Michaela Rassat.

Vorsicht bei personalisierten Eintrittskarten

Zur besseren Kontrolle der Gäste vergeben Veranstalter manchmal Eintrittskarten mit dem Namen des Besuchers. Nur die Person, deren Name auf der Karte steht, ist dann zum Besuch der Veranstaltung berechtigt. „Wer ein personalisiertes Ticket weiterverkaufen möchte, sollte daher den Veranstalter bitten, die Karten auf den Namen des Käufers umzuschreiben“, empfiehlt die D.A.S. Expertin. Ansonsten muss der neue Besitzer damit rechnen, dass ihn die Kontrolleure beim Einlass zurückweisen. Allerdings fallen für das Umschreiben einer personalisierten Eintrittskarte meist Gebühren an.

Was tun, wenn die Veranstaltung ausfällt?

Sagt der Veranstalter ein Konzert ab, weil zum Beispiel der Künstler erkrankt ist, kann er seiner vertraglichen Verpflichtung gegenüber dem Ticketkäufer nicht mehr nachkommen. Dieser hat dann das Recht auf Rückzahlung des Ticketpreises. Das gilt grundsätzlich auch, wenn der Veranstalter einen Ersatztermin anbietet. Die Verlegung eines Konzerts muss der Karteninhaber in der Regel nicht akzeptieren. Denn: „Der Termin einer Veranstaltung spielt beim Kauf der Karte oft eine große Rolle, beispielsweise weil der Käufer dann Urlaub hat oder Geburtstag. Außerdem hat er möglicherweise am Ausweichtermin keine Zeit“, erläutert Rassat. Daher ist die Leistung, also die Veranstaltung, nicht einfach später nachholbar. Der Kunde sollte sich am besten schriftlich an den Veranstalter mit der Bitte um eine Rückerstattung des Kaufpreises wenden. Die Rückerstattung des Betrages selbst läuft dann oft über die beauftragte Ticketagentur.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 3.659

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Das bereitgestellte Bildmaterial darf mit Quellenangabe (Quelle: ERGO Group) zur Berichterstattung über die Unternehmen und Marken der ERGO Group AG sowie im Zusammenhang mit unseren Ratgebertexten honorar- und lizenzfrei verwendet werden.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Allgemein

Traurige Realität: 59 Tote bei einem Konzert in Las Vegas

Was ist passiert?

Traurige Realität: 59 Tote bei einem Konzert in Las Vegas

Veranstalter müssen individuell für ihren Event ein Sicherheitskonzept vorlegen

In Las Vegas hat ein Amokschütze 59 Besucher eines Open-Air-Konzertes erschossen. Weitere 527 der rund 22.000 anwesenden Musikfans wurden durch die Schüsse verwundet oder zogen sich auf der Flucht Verletzungen zu. Das Motiv des 64-jährigen Einzeltäters, der das „Route 91 Country Music Harvest Festival“ aus einem Zimmer im 32. Stockwerk eines benachbarten Hotels ins Visier nahm, ist laut FBI noch unklar.

Wäre ein vergleichbarer Amoklauf in Deutschland möglich?
Trotz wesentlich schärferer Waffengesetze können auch Amokläufe und Anschläge durch Heckenschützen in Deutschland nicht ausgeschlossen werden. Zwar gibt es weder quantitativ noch relativ so viele Waffen in der Bundesrepublik wie in den Vereinigten Staaten, dennoch sind allein 5,8 Mio. Schusswaffen registriert; hinzu kommen noch illegale Feuerwaffen.
So wurden auch in Deutschland in den letzten 10 Jahren mindestens 32 Menschen bei Amokläufen erschossen. Die Motive waren hierbei breit gefächert, von persönlichen Beweggründen bis hin zu Rassismus.
Bis zum Amoklauf im Münchener Olympia-Einkaufszentrum hat man vor allem wegen der Gewalttaten in Erfurt (2002) und Winnenden (2009) Schulen in Deutschland mit Tatorten von Amokläufen assoziiert. Der Bombenanschlag im bayrischen Ansbach bei einem Musikfestival (2016) und der Amoklauf bei einem Konzert im österreichischen Vorarlberg (2016) zeigen jedoch, dass Konzerte oder Veranstaltungen ebenfalls potentielle Ziele im deutschsprachigen Raum sein können. Der Bombenanschlag auf das Ariana Grande-Konzert in Manchester im vergangenen Frühjahr sowie die Geiselnahme im Bataclan-Theater während eines Rockkonzertes als Teil der Terroranschläge vom 13.11.15 in Paris zeigen gleichfalls auf, dass Veranstaltungen als Zielorte gewählt werden.

Lösungsansätze: Wie kann der Veranstalter / Betreiber die bestmögliche Sicherheit gewährleisten?
Wie bereits dargelegt, können in einer freien Gesellschaft niemals alle Anschlagsvarianten durch Amokläufer, Bomben oder wie im jüngsten Fall durch einen Heckenschützen ausgeschlossen werden. Dennoch kann durch die richtige Vorbereitung die Sicherheit bei einem Open-Air-Konzert, einem Stadtfest oder auch bei einer Sportveranstaltung wesentlich erhöht werden. Als Betreiber, als Veranstalter oder Generalunternehmer tragen Sie die Verantwortung für die Sicherheit Ihrer Gäste. Die Schutzvorkehrungen beginnen jedoch nicht erst am Veranstaltungstag mit dem Aufstellen von Zäunen, sondern bereits im Vorfeld, während der Planungen. Es liegt an Ihnen, eine qualitative und adäquate Gefährdungsanalyse für Ihre Veranstaltung zu erstellen.
Diese sollte die polizeiliche Lage genauso erfassen wie beispielsweise den Brandschutz. So umfasst eine gute Gefährdungsanalyse von der aktuellen politischen Situation bis zum erwarteten Besucherklientel sämtliche Gefahren- und Störquellen. Mit Hilfe einer solchen Gefährdungsanalyse schaffen Sie die notwendigen Grundlagen für ein darauf aufbauendes Sicherheitskonzept und ein vorgeplantes Krisenmanagement. Was ist notwendig für eine sichere Veranstaltung? Sicherheitsdienst, Kameras, Zäune, Betonbarrikaden … Zudem ist es wichtig, bereits im Voraus die entsprechenden Vorbereitungen für ein Krisenmanagement samt Kommunikationsstrukturen und Notfallplänen zur Besuchersicherheit zu berücksichtigen.

Wie verhalte ich mich als Veranstaltungsbesucher bei einem Amoklauf?
Da Abläufe der Amoktaten und die Anschlagsorte sehr unterschiedlich sind, gibt es keine Verhaltensregeln, die starr auf jede Notsituation übertragbar sind. Um im Ernstfall richtig zu reagieren, bedarf es einer weiteren Vorbereitung und zumindest eines Intensivverhaltenstrainings. Dort wird Ihnen geschildert, wann man am besten die Flucht ergreift, und wann es sicherer ist, sich zu verstecken. Auch Verhaltenstipps wie beispielsweise erst das Handy auf stumm zu schalten, ehe man den Notruf wählt, werden einem dort von Profis erläutert.

Fazit
Die Gefahr von Amokläufen oder anderen Anschlägen bei Konzerten oder Veranstaltungen ist real. Egal ob Sie Veranstalter oder Besucher sind, in beiden Fällen bewirkt die richtige Vorbereitung ein wesentlich höheres Maß an Sicherheit.

Wie können Sie sich nun vorbereiten?
Wir empfehlen Ihnen unser Bürgerseminar „Verhalten bei Terroranschlägen, Amokläufen und anderen Katastrophen“. Inhalte sind u. a. Sofortmaßnahmen zum Selbstschutz in Terror- und Amoksituationen, bei (Massen-)Paniken sowie Erste-Hilfe-Maßnahmen in solchen Situationen. Durch die Vorbereitung auf solche Situationen erhöhen Sie zugleich Ihr persönliches Wohlbefinden bei Aufenthalten im öffentlichen Raum und bei Menschenansammlungen.

Lösungen durch Weiterbildung für Veranstalter / Betreiber / Kommunen:
Neben dem Bürgerseminar, welches Ihnen und Ihren Mitarbeitern ebenfalls die bestmöglichen Verhaltensweisen näherbringt und Ihnen hilft, sich in die Situation Ihrer Gäste zu versetzen, empfehlen wir Ihnen die optionalen Zusatzmodule „Prävention und Deeskalation“, „Panikprävention“ und „Grundlagen der Veranstaltungssicherheit“. Darüber hinaus bieten wir Ihnen verschiedene Seminare aus dem Bereich Leitung und Aufsicht in Versammlungsstätten an, in welchen die Erstellung von Gefährdungsanalysen und Sicherheitskonzepten behandelt wird. Gerne stellen wir auch ein Ihren Vorstellungen entsprechendes Seminar zusammen.

Die Technische Unternehmensberatung Jastrob hat jahrelange Erfahrung mit den Themen Veranstaltungs- und Besuchersicherheit, Brandschutz, Evakuierung und zeichnet sich aus als Experten für Veranstaltungen, Unfallverhütung und Notfall-Prävention. Insbesondere werden fachspezifische Seminare zu Veranstaltungssicherheit, Besuchersicherheit und Sicherheitskonzepte für die Zielgruppe von Städten, Gemeinden und Kommunen, Diskotheken, Gastronomie, Hotellerie, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Bundesliga (Fußball, Eishockey, Basketball, etc.) sowie Stadion, Mehrzweckhalle, Sport- und Großveranstaltungen bundesweit angeboten. Darüber hinaus gehören die Themen Arbeits- und Gesundheitsschutz, Analyse (Organisation, Ablauf), Genehmigungsverfahren, Gefährdungsanalysen und Sicherheit sowie Kontrolle, Koordination und Aufsicht von Groß-Veranstaltungen und in Versammlungsstätten zum Seminarangebot. www.avb-akademie.de

Firmenkontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Olaf Jastrob
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.jastrob.de

Pressekontakt
Technische Unternehmensberatung Jastrob Ltd. & Co.KG
Lars Speuser
Blumenstraße 31
52511 Geilenkirchen
+ 49 (0)2271-83763-0
+ 49 (0)2271-83763-2
service@avb-akademie.de
http://www.avb-akademie.de

Allgemein

Tausende Gäste beim MDR-Funkhausfest in Magdeburg

(NL/3085461983) MCS Sachsen-Anhalt im Großeinsatz

Der MDR SACHSEN-ANHALT lud anlässlich des 25. Geburtstages des Mitteldeutschen Rundfunks zum Tag der offenen Tür ins Landesfunkhaus nach Magdeburg ein.
Trotz zeitweise heftigen Regens strömten tausende Besucher in den Rothehornpark, um mitzufeiern, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und mit Moderatoren, Redakteuren und Technikern von Hörfunk, Fernsehen und Online ins Gespräch zu kommen.
Ein umfangreiches Programm im und um das Funkhaus herum sorgte für unterhaltsame Stunden.
Die Mitarbeiter der MCS GmbH Sachsen-Anhalt, die der technische Komplett-Dienstleister im Landesfunkhaus ist, waren natürlich auch an diesem Festtag im Großeinsatz.
So erklärten während der insgesamt 25 Funkhausführungen die Cutter den interessierten Besuchern ihre Schnittplätze, im Studio standen Techniker und Kameramänner Rede und Antwort und die Besatzung in der Regie erläuterte, wie eine Sendung zum Zuschauer daheim auf den Bildschirm kommt.
Im Außenbereich rund ums Funkhaus gab es Präsentations- und Informationsstände sowie Talkrunden, die ebenfalls von den Mitarbeitern der MCS Sachsen-Anhalt technisch betreut wurden.
Auf der großen Showbühne sorgten Stephan Michme & Band, Kabarettist Lars Johansen und der MDR SACHSEN-ANHALT Hitkommissar für gute Stimmung. Diese erreichte dann mit dem großartigen Abschlusskonzert der Münchner Freiheit ihren Höhepunkt und ließ viele Gäste auf der Wiese mitsingen und sogar tanzen.
Das stimmungsvolle Showlicht und die exzellente Beschallung lag auch hier in den Händen der MCS Veranstaltungstechniker.
Am Schluss des Funkhausfestes konnte sich alle Beteiligten über eine durchweg positive Resonanz freuen.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Firmenkontakt
Media & Communication Systems (MCS) GmbH Sachsen-Anhalt
Manfred Reitz
Stadtparkstraße 8
39114 Magdeburg
0391 – 539 2437
Manfred.Reitz@drefa.de
http://

Pressekontakt
Media & Communication Systems (MCS) GmbH Sachsen-Anhalt
Manfred Reitz
Stadtparkstraße 8
39114 Magdeburg
0391 – 539 2437
Manfred.Reitz@drefa.de
http://www.MCS-Sachsen-Anhalt.de

Allgemein

Heldts Hotel empfiehlt: Der perfekte Sommer in Eckernförde

Der perfekte Sommer in Eckernförde bietet viel, um schöne Tage zu genießen. Die Nächte verbringen Sie angenehm in Heldts Hotel, Hugos Haus und Berthas Haus.

Heldts Hotel empfiehlt: Der perfekte Sommer in Eckernförde

Den Eisheiligen und der Schafskälte ist endlich die kühle Luft ausgegangen und sie geben den Weg frei für sommerliche Temperaturen und warme unbeschwerte Tage im Freien. Man kann es riechen und man kann es sehen – es wird Sommer!

Die Ferienregion Eckernförder Bucht rund um Eckernförde ist für den Sommer bestens vorbereitet. Segeltouren, Golfplätze, Hochseilgarten, Shopping, Strand, Schwimmen oder Wandern in den Hüttener Bergen – allein der Geschmack entscheidet. Ein frischer Wind um die Nase, atemberaubende Landschaften und das sympathische Flair des Ostseebads Eckernförde – das ist der Sommer an der Ostsee.

Für Eckernförde, als lebendige Hafenstadt, beginnt jetzt eine der schönsten und aktivsten Zeiten des Jahres und der beliebte Urlaubsort kann so richtig zeigen, was er zu bieten hat. Der Veranstaltungskalender der Stadt ist prall gefüllt mit Kultur, Sport und Musik – hier kann ein jeder nach Herzenslust sein ganz persönliches Sommerprogramm zusammenstellen.

In der historischen Altstadt von Eckernförde kann nach Herzenslust gebummelt und geshoppt werden – die kleinen, inhabergeführten Boutiquen freuen sich auf die Besucher. Parallel erwartet eine kleine, aber feine Gastronomie-Kultur ihre Gäste: Sei es nun ein schmackhaftes norddeutsches Menü in einem der einladenden Restaurants oder eine kleine Pause bei Kaffee und Kuchen in dem traditionellen Kaffeehaus Heldt mit angeschlossener Konditorei.

An den warmen Sommertagen kühlt ein erfrischendes Bad in der nahen Ostsee. Auch das Ausprobieren beliebter Wassersportarten ist sehr beliebt. Beim Segeln, Kiten oder Surfen kann man Eckernförde noch aus ganz anderen Perspektiven für sich entdecken.

Eckernförde-Sommer-Highlights 2017
Wie schon in den letzten Jahren hat Eckernförde auch für 2017 einige beliebte und hochkarätige Veranstaltungen vorbereitet. Hier ein paar ausgewählte Sommer-Highlights, die jede Menge erlebnisreiche Tage versprechen:

Eckernförder Sprottentage – 2. bis 5. Juni 2017
Das bunte Fest rund um die Themen Fischer und Fischerei am Eckernförder Hafen. Dieses Jahr zum ersten Mal zu Pfingsten.

Aalregatta – 16. bis 18. Juni 2017
Bei der ältesten Regatta auf der Ostsee segeln mehr als 100 Yachten mit 600 Seglern von Kiel nach Eckernförde und zurück. Der Eckernförder Hafen wird zur Festmeile.

Rock am Strand – 30. Juni 2017
Auf der Open-Air-Bühne am Südstrand präsentieren sich die besten Coverbands Europas der angesagtesten Rockbands. Hier wird richtig gerockt!

Strand Open Air – 1. Juli 2017
Am schönen Südstrand kommen bekannte Stars der deutschen Schlagerbranche zusammen, um mit ihren Gästen einen tollen Gute-Laune-Sommer-Abend zu erleben.

Dirty Coast – Mud Run & Harbour Jump – 7. bis 9. Juli 2017
Der erste Extrem-Hindernislauf aus Norddeutschland. Eiskaltes Wasser, schlammige Gruben und steile Wände vor der malerischen Kulisse der Eckernförder Bucht.

Piratenspektakel – 4. bis 6. August 2017
Für drei ganze Tage haben die Piraten in Eckernförde das Sagen und feiern sich selbst mit einer kunterbunten Festmeile und vielen Aktionen für Klein und Groß.

Für entspannte Sommer-Nächte

Ob Pirat, Extrem-Sportler, Schlager-Fan oder entspannungssuchender Urlauber – früher oder später sehnt man sich nach einem bequemen und sauberen Bett in einer gemütlichen Unterkunft, um neue Kräfte zu tanken. Auch für diesen Sommer-Wunsch ist Eckernförde bestens vorbereitet.

So lädt das moderne familiengeführte Heldts Hotel zu einer erholsamen Übernachtung ein. Es ist zentral gelegen und die Gäste können direkt aus den hellen, familienfreundlichen Apartments mit Küchenzeile, in einen ereignisreichen Tag mit viel Abwechslung starten.
Im Herzen der Altstadt, in unmittelbarer Nähe zu dem traditionellen Kaffeehaus Heldt, stehen mit den Apartments im Kaffeehaus Heldt und Hugos Haus weitere gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Größen zur Verfügung und freuen sich auf ihre Gäste.
Gleich gegenüber von Heldts Hotel steht für Reisende in Berthas Haus eine weitere Ferienwohnung für den angenehmen Aufenthalt in Eckernförde bereit. In dem schönen roten Backsteinhaus in der Berliner Straße erwartet Besucher ein stilvoll eingerichtetes Apartment mit drei Zimmern – für die ganze Familie.

Heldts Hotel ist ein modernes und zentral gelegenes Apartment-Hotel mit Bistro in Eckernförde. Jedes Apartment ist individuell gestaltet und mit einem großzügigen Wohn- und Essbereich, Bad und Küchenzeile ausgestattet. Im Erdgeschoss steht ein behindertenfreundliches Apartment zur Verfügung. Ein hoteleigener Parkplatz ist vorhanden.

Hugos Haus, die Apartments im Kaffeehaus Heldt und Berthas Haus beherbergen charmante Ferienwohnungen und Apartments in Eckernförde – in direkter Nachbarschaft zum Strand und zum Hafen. Die geschmackvoll eingerichteten Apartments sind mit einer Küchenzeile ausgestattet. In den hellen, freundlichen Räumen mit Holzfußboden und norddeutschem Flair fühlen sich Besucher auf Anhieb wohl.

Kontakt
Heldts Hotel
Armin Heldt
Berliner Straße 10
24340 Eckernförde
04351 – 88 94 130
04351 – 88 94 131
info@heldts-hotel.de
http://www.heldts-hotel.de

Allgemein

Stoabeatz Open Air Festival 2017 im Kaiserwinkl in Tirol – künstlerischer Freigeist trifft auf traditionelle Werte

Stoabeatz Open Air Festival 2017 im Kaiserwinkl in Tirol - künstlerischer Freigeist trifft auf traditionelle Werte

(Bildquelle: Bild_Flyer_(c)Stoabeatz_e.V.)

München/Walchsee, Mai 2017 – Vom 25. bis zum 27. Mai 2017 verschmelzen am Fuße des Kaisergebirges Kunst und Regionalität: Das Stoabeatz Festival öffnet seine Pforten und verwandelt das zauberhafte Walchseer Südufer für drei Tage in eine bunte Zelt-Area mit Bazar und Liedermachern vom Feinsten. Bereits in den Jahren 2014, 2015 und 2016 lockte das angesagte Open Air Festival zahlreiche Besucher. Der Veranstaltungsort wechselt dieses Jahr vom Alten Steinbruch in Walchsee zum Walchseer Südufer.
Das Stoabeatz zielt darauf ab, dem künstlerischen Freigeist Lauf zu lassen und gleichzeitig sowohl die anmutende Landschaft als auch die Vielfalt heimischer Produkte in den Vordergrund zu stellen. In puncto Musik wird so Einiges geboten: Unter vielen anderen faszinierenden Künstlern, die auf dem Festival performen werden, trägt der deutsche Liedermacher, Hans Söllner, seine kritischen Texte gestanden bayerisch vor, die Münchner Band El Rancho sorgt mit handgemachter und rhythmischer Musik im Südstaaten-Style für Tanzlaune und Anna Logie, die mit ihren poetischen Songs im Tiroler Dialekt ihre Seele offen darlegt, nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch die Musiklandschaft deutscher und österreichischer Künstler fernab des industriellen Mainstreams.
Neben der musikalischen Darbietung werden kleine Wanderungen, Yoga-Workshops, Trinkspiele a lá Bierpong und viele weitere Aktivitäten angeboten. Für das kulinarische Wohl ist mit schmackhaften Köstlichkeiten aus regionalen Bio-Produkten gesorgt. Alle Infos zu Tickets, Preisen und Vorverkaufsstellen finden sich unter www.stoabeatz.at

Allgemeine Informationen zur Region Kaiserwinkl:

Wo Bayern und Österreich zusammentreffen, ganz in der Nähe von Kufstein, ragt ein Gebirgszug in den Himmel, den die Einheimischen ehrfurchtsvoll „Koasa“, also „Kaiser“, nennen. Im Westen, nahe der Inntal-Autobahn, ist er noch etwas sanfter und wird deshalb auch als der „Zahme Kaiser“ bezeichnet. In östlicher Richtung wird er immer mächtiger und beeindruckender – mit Recht heißt er hier „Wilder Kaiser“. Die Hauptorte der Ferienregion Kaiserwinkl heißen: Kössen, Schwendt, Rettenschöss und Walchsee. Letzterer liegt am gleichnamigen See, der eine hervorragende Wasserqualität mit Temperaturen zwischen 20-24 °C bietet. Ideale Bedingungen für Wassersportarten von Surfen über Segeln bis zum Angeln, vom Schwimmen zum Sonnenbaden. In der Nähe des Sees gibt es eine ökologische Rarität, die „Schwemm“. Es ist Nordtirols größte erhaltene Moorlandschaft mit Orchideen, Streuwiesen und einer Fülle seltener Tiere. Kössen befindet sich in einem weiten Talkessel, der den Schnittpunkt zwischen dem schroffen Kaisergebirge und den sanften Grasbergen bildet. Alte Bauernhäuser mit reicher Blumenpracht, Fassadenmalereien und eine verkehrsberuhigte Zone im Zentrum machen den größten Ort des Kaiserwinkls zum Schmuckkästchen. Am nächsten an den sanften Flanken des „Wilden Kaisers“ liegt das romantische Dörfchen Schwendt. Schöne Wälder, saftige Almwiesen, unzählige Wanderwege und der Panoramablick auf das Kaisergebirge sind die Vorzüge des Ortes. Naturliebhaber kommen in Rettenschöss besonders auf ihre Kosten, denn der kleine Ort bietet unberührte Landschaft und reine Luft. Die idyllischen Städtchen Schwendt und Rettenschöss bieten die ideale Entspannung für gestresste Städter. Man wohnt hier gut, günstig und ruhig und genießt das gelassene Tiroler Dorfleben. Im Kaiserwinkl haben Bergsportler, Paragleiter, Drachenflieger und Tourenradler tausendfache Ferienmöglichkeiten. Zwei renommierte 18-Loch Golf-Anlagen liegen ebenfalls in der Region. Ob „Kasfest“ oder Harley Davidson Treffen, ob Weltcup für Paragleiter und Drachenflieger oder alpine Mehrkampf-Veranstaltungen, im Kaiserwinkl kann man sehen und gesehen werden.
Weitere Informationen auf www.kaiserwinkl.com

Firmenkontakt
Tourismusverband Kaiserwinkl
Thomas Schönwälder
Postweg 6
6345 Kössen/ Tirol
+43 (0) 501 100
info@kaiserwinkl.com
http://www.kaiserwinkl.com

Pressekontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Andrea Peters
Westendstraße 147/RGB
80339 München
089 – 716 7200 12
089 – 716 7200 19
a.peters@m-manufaktur.de
http://www.m-manufaktur.de

Allgemein

Kurzurlaub.de Beach Open Air mit Christina Stürmer am 4. Juni 2017 in Neustadt-Glewe

Kurzurlaub.de Beach Open Air mit Christina Stürmer am 4. Juni 2017 in Neustadt-Glewe

(Mynewsdesk) Am Pfingstsonntag feiert sie in Neustadt-Glewe beim „Kurzurlaub.de Beach Open Air“ ihr Comeback in Mecklenburg-Vorpommern nach ihrer Babypause. Christina Stürmer kommt an den schönsten Strand im Binnenland. Um 19 Uhr beginnt der Konzertabend mit Boppin’B. Die Rockabilly-Freaks aus Aschaffenburg rocken schon seit über drei Jahrzehnten auf den Bühnen Deutschlands.

Die Kulisse am Seeufer, die Weite des Wassers, ein Cocktail in der Hand, der Sand unter den Füßen und dazu die lebensnahen Texte gepaart mit der Musikalität Christina Stürmers lassen dieses Konzerterlebnis zu einem ganz besonderen werden. Singend und tanzend feiert das Publikum gemeinsam mit der Sängerin vor einem einzigartigen Panorama in den Sonnenuntergang. In „Nie genug“ – einem ihrer bekanntesten Hits – singt Christina Stürmer. „Wie schön so ein Tag sein kann, das Leben strahlt mich an.“ Es gibt wohl kaum Zeilen, die besser zu einem Open-Air-Konzert direkt am Strand passen, spätestens wenn die Sonne über dem Neustädter See untergeht.

„Seite an Seite“ mit dem Publikum: Der Titel ihrer aktuellen Single, des dazugehörigen Albums und ihrer Tour ist für die österreichische Ausnahmesängerin maßgebend. „Ich bin total dankbar dafür, dass ich immer noch Musik machen darf, die mir am Herzen liegt. Und wenn ich damit Menschen erreiche und dazu noch glücklich mache, ist das einfach unglaublich schön“, sagt Christina Stürmer, wenn sie auf ihre Karriere zurückblickt.

19 Alben hat Christina Stürmer veröffentlicht, zwei Echos, zehn Amadeus-Awards, die Goldene Stimmgabel als „Beste Deutsch-Pop-Sängerin“, ein Bambi, neun Goldene und 18 Platin-Schallplatten in Deutschland und Österreich eingeheimst. Allein das Album „Schwarz Weiß“ (2005) verkaufte sich über 420.000 Mal (Doppelplatin). Seit über 13 Jahren ist die Sängerin aus den Hitparaden mit Chart-Erfolgen wie „Engel fliegen einsam“, „Millionen Lichter“, „Ich lebe“, „Fieber“, „Was wirklich bleibt“, „Mitten unterm Jahr“ oder „Wir leben den Moment“ nicht mehr wegzudenken. 2015 brachte sich die Rockröhre mit österreichischer Frauenpower in die zweite Staffel von „Sing meinen Song- Das Tauschkonzert“ ein. 2017 war sie als Profisängerin und Mentorin bei der RTL-Sendung „It takes 2“ dabei.

„Kurzurlaub.de Beach Open Air mit Christina Stürmer“ am 4. Juni 2017

Einlass: ab 18 Uhr; Beginn: 19 Uhr

Tickets: ab 10. Februar 2017 unter www.barracuda-beach.de, bei Eventim und allen bekannten Vorverkaufsstellen

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/w6y99k

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unterhaltung/kurzurlaub-de-beach-open-air-mit-christina-stuermer-am-4-juni-2017-in-neustadt-glewe-64437

Die Super Urlaub GmbH ist ein Unternehmen mit Sitz in Schwerin, das seit 1999 mehrere Internetverzeichnisse im Urlaubssektor betreibt. Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen 2-5 Tagen und bietet das ganze Jahr über mit mehr als 24.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements in Deutschland. 

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Mario Kuska
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/34302276
m.kuska@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/unterhaltung/kurzurlaub-de-beach-open-air-mit-christina-stuermer-am-4-juni-2017-in-neustadt-glewe-64437

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Mario Kuska
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/34302276
m.kuska@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/w6y99k

Allgemein

9. Musikfilmtage Oberaudorf 2016 ein großer Erfolg!

Außergewöhnliche Filme, begeisterte Besucher, eine wunderbare Atmosphäre und rund 2000 Besucher.

9. Musikfilmtage Oberaudorf 2016 ein großer Erfolg!

Regisseur Hans Steinbichler, Festivalleiter Markus Aicher, Liedermacher Georg Ringsgwandl

Trotz herrlichem Sommerwetter und starker Konkurrenz durch die Fußball-EM verzeichnete das Musikfilmfestival in seinem 9. Jahr einen weiteren Besucherzuwachs. Rund 2000 Besucher kamen an fünf intensiven Festivaltagen zu Filmen rund um Musik und den Rahmenveranstaltungen. Zu den vielen Highlights gehörten der Eröffnungsfilm „The Music Of Strangers: Yo-Yo Ma And The Silk Road Ensemble“ des Oscarpreisträgers Morgan Neville, Amy Bergs Dokumentarfilm „Janis: Little Girl Blue“ über Janis Joplin sowie „Ein letzter Tango“ von German Kral, die in den warmen Nächten auf dem ausverkauften Open Air Areal im Kurpark mitten in Oberaudorf für großen Beifall sorgten.

Den Machern rund um Festivalleiter Markus Aicher gelang es in diesem Jahr ganz besonders gut, sehenswerte Produktionen von großer Vielfalt ins bayerische Inntal zu holen. Von Bach bis Brass Band-Musik, von Rock bis Kehlkopfgesang: Es ging um Musik, aber auch um Flucht, Heimatlosigkeit, Liebe und Leidenschaft. „So viele Filme gab es hier noch nie zu sehen. Wir haben das ganze Jahr gesichtet und verhandelt, um das beste Programm zusammenzustellen“, zeigte sich Markus Aicher zufrieden. 20 aktuelle nationale und internationale Dokumentar- und Spielfilme kamen zur Aufführung, zum Teil vor dem offiziellen Kinostart. Begeistert angenommen wurde auch die neue, vierte, Spielstätte im Gasthaus zum Brünnstein. Und noch eine Neuerung gab es dieses Jahr: Das Publikum konnte erstmals seinen Lieblingsfilm des Festivals küren. Die Besucher beteiligten sich rege, gewonnen hat „The Music Of Strangers: Yo-Yo Ma And The Silk Road Ensemble“.

Festivalleiter Markus Aicher lud am Sonntag zum traditionellen Frühschoppen mit Publikumsgespräch – bei freiem Eintritt – ins Gasthaus Waller in Reisach. Seine Gäste: Regisseur Hans Steinbichler („Das Tagebuch der Anne Frank“) und der bayerische Komponist und Musiker Georg Ringsgwandl. In der urigen Wirtsstube gaben die beiden Eingeladenen tiefe Einblicke in ihre Künstlerseelen und sprachen mit Aicher über die Verbindung zwischen Musik und Film. „Ich bin etwas pathetisch veranlagt und brauche ein Korrektiv, was die Musikauswahl in meinen Filmen angeht“, so Hans Steinbichler lächelnd, „das Publikum mag die Musik darin meistens lieber als die Kritiker.“ „Ich habe einen Heidenrespekt vor der Gattung Film“, gab Georg Ringsgwandl seinerseits zu, der schon einige Angebote hatte, einmal dem Filmfach näher zu kommen. „Einen guten Film zu machen ist eine Lebensaufgabe, das machst du nicht einfach mal, weil du bekannt und ein guter Musiker bist.“

In den vergangenen neun Jahren hat sich das Musikfilmfest vom Geheimtipp zu einem festen Bestandteil der bayerischen Festivalszene entwickelt. 2017 feiern die Musikfilmtage Oberaudorf ihre zehnte Ausgabe. Ein Jubiläum, auf das man sich jetzt schon freuen kann.

Agentur

Kontakt
citybeamKommunikation
Anja Bertrams
Orleansstraße 43
81667 München
08924205135
bertrams@citybeam.de
http://www.musikfilmtage-oberaudorf.de/index.php