Tag Archives: panasonic

Allgemein

Panasonic präsentiert neuen lichtstarken Projektor für Festinstallationen

Panasonic präsentiert einen neuen Laserprojektor mit 12.000 Lumen, der lang anhaltende Höchstleistung in der gleichen kompakten und leichten Bauweise bietet wie bestehenden Panasonic Projektoren der 10.000 Lumen-Klasse.

Panasonic präsentiert neuen lichtstarken Projektor für Festinstallationen

Panasonic PT-RT120 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 17.09.2018 – Der ab Oktober erhältliche Laserprojektor PT-RZ120 mit SOLID SHINE-Technologie erweitert das Portfolio an filterlosen 1-Chip DLP-Laserphosphorprojektoren von Panasonic. Im selben Gehäuse wie der PT-RZ660 mit 6.000 Lumen bietet es ein branchenweit führendes Verhältnis von Helligkeit zu Größe.

Der PT-RZ120 arbeitet bis zu 20.000 Stunden wartungsfrei dank staubdicht gekapselter optischer Einheiten und einem Kühlsystem, das den Einsatz von Luftfiltern überflüssig macht. Damit eignet er sich für den intensiven Einsatz für Festinstallationen in Bildungseinrichtungen, Museen, Ausstellungen und Digital Signage-Anwendungen.

Für eine hohe Bildqualität sorgt das hybride Farb/-Phosphorrad-System. Mittels leistungsstarker SOLID-SHINE-Lasertechnologie mit dualen Lasereinheiten und Phosphor-Rädern produziert der Projektor zuverlässig beeindruckende Bildergebnisse.

„Als Marktführer für Laserprojektion versuchen wir stets bestmögliche Farbreproduktion und Helligkeiten in Projektoren mit möglichst kompakter Bauform zu erreichen“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Der PT-RZ120 ist die neue Referenz für Modelle seiner Klasse. AV-Experten werden von der erstklassigen Bildqualität begeistert sein, die die Quartet Colour Harmonizer Technologie erzielt – ein einzigartiges Farbradsystem, das gemeinsam mit hitzeresistenten Phosphor-Rädern für maximale Farbpräzision sorgt.“

Abhängig von den jeweiligen Bildinhalten wird die Lichtausgabe Bild für Bild gesteuert und somit ein digital moduliertes dynamischer Kontrastverhältnis von 10.000:1 erzielt. Zudem ermöglicht die Multiprojektor Sync Funktion auf Basis eines Masterprojektors die Steuerung der dynamischen Kontrast- und Shutter-Parameter über ein Netzwerk von Projektoren.

Der PT-RZ120 unterstützt 4K-Videosignaleingabe über ein einziges Kabel mit DIGITAL LINK oder einem HDMI®-Anschluss. Darüber hinaus ist er für professionelle Installationen ausgelegt und verfügt über 3G-SDI-, HDMI®-, DVI-D-, 5 BNC-, D-Sub- und RS232C-Anschlüsse.

Alle Projektoren sind für die Integration in bestehende Steuerungssysteme konzipiert und mit den Protokollen HDBaseTTM, Art-Net, Crestron ConnectTM und PJLinkTM kompatibel. Zudem können sie mit Panasonic-Wechselobjektiven für 1 Chip DLPTM-Modelle bestückt werden.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic stellt weltweit kleinsten und leichtesten Hochleistungsprojektor mit 4K+ Auflösung vor

Panasonic Business erweitert sein Projektoren Line-Up für Live-Events, Ausstellungen, Verleih und Festinstallationen mit einen 4K+ Laser-Phosphor.

Panasonic stellt weltweit kleinsten und leichtesten Hochleistungsprojektor mit 4K+ Auflösung vor

Panasonic PT-RQ22K (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 13.09.2018 – Der 3-Chip DLPTM Laserprojektor PT-RQ22K mit SOLID SHINE-Technologie bietet die gleichen Abmessungen wie der PT-RZ21K, der mit über 500 verkauften Einheiten in den neun Monaten seit seiner Markteinführung momentan Europas meistverkaufter Hochleistungsprojektor ist.

Ausgestattet mit einer einzigartigen Pixel-Shifting-Technologie erzeugt der PT-RQ22K mehr Pixel auf einer Leinwand als ein herkömmlicher 4K-Laserprojektor und ermöglicht damit noch schärfere und realistische Bilder.

„Der RQ22K erfüllt den Bedarf nach einem leichten 4K+ Hochleistungsprojektor mit Kinobildqualität“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Er meistert härteste Bedingungen in kompakten Projektoren-Stacks. Wir haben eine höchsteffiziente Videosignalverarbeitung entwickelt, welche neben der Quad Pixel Drive Technologie auch einen 240 Hz Real Motion Prozessor umfasst. Dies ermöglicht nicht nur gestochen scharfe Bilder: AV-Künstler können so auch sich schnell bewegende Motive ohne Bewegungsunschärfen und Ruckeln reproduzieren.“

Der PT-RQ22K ist für Einsatzszenarien entwickelt, in denen absolute Zuverlässigkeit entscheidend ist. Er verfügt über eine doppelte Lichteinheit und kann sofort zu einem alternativen Videosignal wechseln, wenn die Hauptsignalquelle einmal ausfallen sollte. Das hitzeresistente Phosphorrad-Design und Solid State Lasermodule erzeugen lebhafte 4k+ Bilder mit branchenweit führender Helligkeit, Kontrast und Zuverlässigkeit. Der PT-RQ22K bietet zudem BT.2020-Emulation und unterstützt die Wiedergabe von hochwertigen HDR-Videoinhalten.

„Der RQ22K hat das gleiche kompakte Gehäuse wie der RZ21K, kann also dieselben Flugrahmen und Objektive nutzen, wie sein beliebtes Pendant“, fügt Gajdek hinzu. „Das macht den Übergang zu 4K erschwinglicher als je zuvor. Indem wir die optische Einheit kapseln und mittels Heatpipe-basierten Komponenten effizient kühlen, kann der Projektor für lange Zeiträume wartungsfrei betrieben werden – selbst in staubigen Umgebungen.“

Der PT-RQ22K kann per 4k DIGITAL LINK mit nur einem einzigen LAN-Kabel angeschlossen und mit AV-Signalen versorgt werden. Des Weiteren ist er kompatibel mit dem neuen Panasonic 12G-SDI Interface (ET-MDN12G10) sowie allen 3-Chip DLP™ Objektiven von Panasonic.

Der PT-RQ22k ist ab September 2018 erhältlich.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic fördert junge Talente im Bereich Broadcast & ProAV

Panasonic Broadcast & ProAV unterstützt Studierende und junge Filmemacher in unterschiedlichen Bereichen durch Maßnahmen wie Abschlussarbeiten und Auszeichnungen

Panasonic fördert junge Talente im Bereich Broadcast & ProAV

Margarita Zoussevitch, Field Marketing Manager bei Panasonic Broadcast & ProAV, mit Team (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 12.09.2018 – Panasonic Broadcast & ProAV fördert mit einer ganzen Reihe von Maßnahmen Studierende und junge Filmemacher. Die Maßnahmen umfassen unter anderem Abschlussarbeiten, Werkstudententätigkeiten in unterschiedlichsten Bereichen sowie Auszeichnungen wie den Nachwuchspreis beim Deutschen Kamerapreis.

„Panasonic unterstützt mit gezielter Nachwuchsförderung die Branche“, sagt Margarita Zoussevitch, Field Marketing Manager bei Panasonic Broadcast & ProAV. „Wir bieten beispielsweise Studierenden ein spannendes Umfeld für wissenschaftliche Arbeiten. Die wissenschaftliche Herangehensweise an Praxisthemen sorgt für einen Wissenszuwachs, der der akademischen Forschung wichtige Impulse liefert. Weitere Fördermaßnahmen umfassen zum Beispiel die Stiftung von Auszeichnungen für junge Filmemacher, die besondere Kreativität im Umgang mit Kamera und Schnitt zeigen.“

Studierende können bei Panasonic ihre Bachelor- und Masterarbeiten verfassen. Dabei führen sie qualitative sowie quantitative empirische Studien durch, untersuchen unter anderem zukunftsweisende Technologien oder analysieren die im Segment Broadcast & ProAV relevanten Kommunikationskanäle. Neben Abschlussarbeiten fördert Panasonic Studierende durch Werksstudentenstellen in vielen Bereichen, in denen Werkstudenten ihr theoretisches Wissen in der Praxis anwenden können.

Zusätzlich zu den Angeboten für Studierende engagiert sich Panasonic auch für junge Filmemacher, die herausragende Leistungen erbringen. Panasonic stiftete beispielsweise bereits mehrfach den mit 5.000 Euro dotierten Nachwuchspreis des Deutschen Kamerapreises. Der Nachwuchspreis richtet sich speziell an junge Kreative aus den Bereichen Film, TV, Internet und Multimedia und dient der Förderung innovativer Bildgestaltung. Panasonic trägt so dazu bei, dass vielversprechende junge Talente auch in Zukunft eigene Produktionen und sogar Kinofilme oder Fernsehproduktionen realisieren können.

„Leider gibt es in Deutschland kaum eine finanzielle Unterstützung für junge FilmemacherInnen“ sagt Andrea Muooz, Nachwuchspreisgewinnerin 2018, „Wir der Nachwuchs, wir sind viele. Wir sind da. Wir waren immer da. Und unsere Geschichten sind wertvoll. Danke an Panasonic Broadcast & ProAV für diese großartige Unterstützung.“

Panasonic ist ein international führender Hersteller von professionellen Broadcast- und Videolösungen. Branchenspezialisten loben die hervorragende Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Wiederbeschreibbarkeit der Panasonic Lösungen. Die Panasonic AVCCAM-Camcorder der nächsten Generation bieten mit Solid-State-SD-Karten, schnellen und auf den Live-Betrieb abgestimmten IT-Abläufen sowie extremer Zuverlässigkeit ohne externe Tools deutliche Vorteile gegenüber bandbasierten MPEG-2-HDV-Systemen. Panasonic“s professionelles Broadcast-Produktsortiment beinhaltet Lösungen mit HD-Studiokameras, Remote-Kamera-Systeme, Live-Mischer und HD-Rekorder, HD-/SD-Monitore und energieeffiziente LCD-Monitore für überragende Bildqualität.

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter https://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic präsentiert auf WindEnergy 2018 mobile IT-Lösungen für On- und Offshore-Einsatz

Panasonic TOUGHBOOK Geräte unterstützen Techniker im mobilen Einsatz On- und Offshore

Panasonic präsentiert auf WindEnergy 2018 mobile IT-Lösungen für On- und Offshore-Einsatz

Wiesbaden, 12.09.2018 – Die Windenergienutzung ist weiter auf dem Vormarsch: 2017, dem bisher besten Branchenjahr, wurden in Deutschland On- und Offshore Windenergieanlagen mit einer Leistung von insgesamt etwa 6.580 MW installiert bzw. ans Netz angeschlossen, wie die Deutsche WindGuard im Auftrag von Bundesverband Windenergie e.V. (BWE) ermittelt hat. Bei der Planung, Konstruktion und insbesondere im wachsenden Service- und Wartungsgeschäft von Windkraftanlagen spielen die Digitalisierung und damit auch Mobile-Computing-Lösungen eine immer bedeutendere Rolle.

Technologien und Geräte, die zur mobilen Datenerfassung in Windparks genutzt werden, sind rauen Bedingungen ausgesetzt und müssen ununterbrochen verlässlich funktionieren – sowohl an Land als auch im besonders strapazierenden Offshore-Einsatz auf See. Herkömmliche, für den Consumer-Electronics-Markt entwickelte Hardware ist für die Nutzung in diesen anspruchsvollen Umgebungen ungeeignet: sie bietet weder die Robustheit für den strapazierenden Dauereinsatz noch die wichtige Schnittstellenvielfalt für den Anschluss spezieller Peripheriegeräte. Auch Möglichkeiten für die Anpassung an spezifische Nutzungsbedürfnisse und austauschbare Akkus suchen Kunden bei Consumer-Geräten vergebens.

Den widerstandsfähigen Notebooks, Tablets und Handhelds aus Panasonic“s „Full Ruggedized“ Schutzklasse (IP65 bzw. IP68 und MIL-STD 810G zertifiziert, teils mit DNV GL-Zertifizierung) können dagegen weder Feuchtigkeit, Regen oder Schmutz noch Stürze oder Vibrationen im Außeneinsatz etwas anhaben. Sie überzeugen mit individuell konfigurierbaren Schnittstellen, geringem Gewicht, langen Akkulaufzeiten, Hot-Swap Akkutausch-Funktion und sonnenlicht-tauglichen Outdoor-Displays, die teils sogar im Regen und mit Handschuhen bedienbar sind. Selbst unter rausten Witterungsbedingungen und Extremtemperaturen bleiben Panasonic“s leistungsstarke Mobile-PCs zuverlässig im Einsatz und ermöglichen durch die hohe Einsatzverfügbarkeit – neben einer gesteigerten Mitarbeiterzufriedenheit – auch ein höheres Maß an Produktivität.

Auf der WindEnergy 2018 in Hamburg präsentiert Panasonic Business gemeinsam mit dem Software-Partner Axians NEO Solutions & Technology GmbH spezielle Lösungen für die Digitalisierung in der Windkraft-Industrie – etwa für die Instandhaltung und Wartung von Maschinen und Anlagen in IT-widrigen Arbeitsumgebungen.

Diese werden bereits von zahlreichen namhaften Unternehmen der Windenergie-Branche eingesetzt. So vertrauen beispielsweise die Windkraftanlagenbauer Gamesa, Nordex und Senvion auf die robusten mobilen Geräte von Panasonic CPS. Dabei kommt auch die NEO Mobile Suite zum Einsatz, eine SAP-basierte Standard-Anwendung für den technischen Kundenservice und Instandhaltung.

Neben dem weltweit ersten Detachable mit „Full Ruggedized“ Schutz und 10,1″ Touchscreen namens TOUGHBOOK CF-20 wird Panasonic seine umfangreiche Handheld und Tablet Familie auf Android und Windows Basis präsentieren. Diese reicht von 4,7″ und 5″ Handhelds mit integrierter Telefonfunktion und Barcode-Leser (FZ-N1 und FZ-T1) über 7″ Tablets bis hin zum 10,1″ Windows-Tablet FZ-G1 (mit DNV GL-Zertifizierung) sowie dessen Android Pendant FZ-A2. Alle vereinen eine hohe Strapazierfähigkeit, flexible Konfigurationsoptionen sowie Leistungsstärke und ausdauernde, austauschbare Akkus. Damit eignen sie sich ideal für die Auftragsannahme, Navigation und mobile Dokumentation unterwegs unter IT-widrigen Bedingungen.

Messepräsenz in Halle B7 am Stand 120:
Vom 25. bis 28. September beraten Experten von Panasonic und Axians NEO Solutions & Technology GmbH auf der WindEnergy 2018 in Hamburg in Halle B7 am Stand 120.

Zur Vereinbarung eines Beratungstermins vor Ort können Interessenten vorab das Panasonic Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 kontaktieren.

Über Axians NEO Solutions & Technology GmbH
Axians NEO Solutions and Technology ist Teil des französischen Konzerns VINCI und einer der größten IT Provider in Europa, ansässig in 15 europäischen Ländern, mit 200 Unternehmern und mehr als 8.000 Mitarbeitern. Das IT Portfolio bietet Software-Lösungen, Cloud-basierte und Managed IT-Services, Data Center, Unternehmensnetzwerke sowie Collaboration-Lösungen. Für SAP-Kunden bietet axians maßgeschneiderte Lösungen für die Bereiche Kundenservice, Instandhaltung und Vertrieb. Hierbei wird das gesamte Spektrum für eine Digitalisierung der Prozesse abgedeckt: Anbindung von Maschinen und Anlagen (IoT), Machine Learning zur Umsetzung von Predictive Maintenance und Service, Moderne Kundenkommunikation über Ticket-System und Serviceportal sowie Lösungen für die Einsatzplanung und die mobile Technikeranbindung. Benutzerfreundlich, voll-integriert, cloudbasiert und auf allen gängigen Betriebssystemen.

Weitere Informationen zu axians Neo Solutions finden Sie unter
https://www.axians.de/de/portfolio/sap-solutions-technology/

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Studie zeigt: Einkäufer sind von Fachbegriffen zu robusten mobilen Endgeräten verwirrt

Panasonic empfiehlt Einkäufern von robusten Geräten, Behauptungen der Hersteller zu überprüfen und bietet im Whitepaper einen Leitfaden

Studie zeigt: Einkäufer sind von Fachbegriffen zu robusten mobilen Endgeräten verwirrt

Panasonic Rugged Confusion Whitepaper (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 04.09.2018 – Einkäufer von robusten mobilen Endgeräten sind durch die Begriffe verwirrt, die beschreiben sollen, wie widerstandsfähig die jeweiligen Notebooks, Tablets und Handhelds sind. Eine neue Studie zeigt, dass 85 % der professionellen Einkäufer von mobilen Endgeräten glauben, dass es einheitliche Standards für Robustheit gibt – obwohl dies nicht der Fall ist.

Die unabhängige, von Opinion Matters durchgeführte Studie wurde von Panasonic in Auftrag gegeben. Sie belegt, dass die Sprache, die von Herstellern von Business Hardware und Consumer-Geräten verwendet wird, auf dem Markt für Verwirrung sorgt. Befragt wurden 250 britische Einkäufer für mobile Technologien.

88 % der Einkäufer gaben an, dass die Robustheit von Notebooks, Tablets und Handhelds für sie „sehr wichtig“ oder „ziemlich wichtig“ ist, wenn sie über den Kauf neuer Geräte nachdenken. Viele Einkäufer kannten auch die gängigen Bezeichnungen für Robustheit, aber als sie zeigen sollten, dass sie diese Angaben und Klassifizierungen auch verstanden haben, scheiterte die Mehrheit kläglich.

Weniger als die Hälfte der Einkäufer hatte bereits von Ingress Protection Ratings sprich IP Schutzarten gehört. Zwei Drittel der Befragten wussten nicht, dass der IP-Wert den Schutzfaktor gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Flüssigkeiten in das Gehäuseinnere angibt und dass ein höherer IP-Wert für einen höheren Schutz steht.

„Getestet“, „konform“ oder tatsächlich „zertifiziert von unabhängigem Institut“?
69 % der Käufer glaubten oder erwarteten, dass die Begriffe „MIL-STD konform“ und „nach MIL-STD getestet“ einen gleichbleibenden Messstandard beschreiben – was nicht der Fall ist.

Der oft zitierte US-Militärstandard 810G und was dieser eigentlich umfasst, war für die Einkäufer ein großes Fragezeichen. Mehr als 35 % der Befragten glaubten fälschlicherweise, dass sich MIL-STD 810G auf die Lebensdauer des Akkus bezieht. In Wirklichkeit handelt es sich bei MIL-STD 810G um eine Reihe von Labortests, die vom US-Militär entwickelt wurden, um die Leistungsgrenzen von Ausrüstungsgeräten in den verschiedenen Umgebungsbedingungen zu testen, wo sie voraussichtlich zum Einsatz kommen werden. Dieser Standard umfasst eine große Spanne an Tests, während gängige kommerzielle Tests darauf beschränkt sind, das jeweilige Gerät lediglich Stößen oder Stürzen, Staub, Wasser und extremen Temperaturen auszusetzen.

Zusätzlich bestätigten 20 % der Einkäufer, dass sie den Angaben der Hersteller Glauben schenken und beim Kauf von Geräten keine eigenen Tests durchführen. Das verschärft die Problematik.

„Einkäufer müssen vorsichtig sein.“, sagt Jan Kämpfer, General Manager Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Da immer mehr Hersteller ihre Produkte mit einer breiten Palette an robust klingenden Bezeichnungen und Klassifizierungen bewerben, wächst die Gefahr, ungeeignete Produkte für den benötigten Einsatzbereich zu kaufen. Das kann nicht nur ein sehr kostspieliger Fehler für das Unternehmen sein, sondern auch sehr frustrierend und demotivierend für die Mitarbeiter.“

„Mobile Endgeräte mögen mit einer Angabe bezüglich einer IP-Schutzart gekennzeichnet oder mit einem Logo versehen sein, dass sie MIL-STD konform sind. Oder der Anbieter behauptet, dass seine Geräte wasser- oder fallsicher sind. All das heißt aber nicht, dass sie für einen bestimmten Zweck geeignet sind. Ich rate allen Einkäufern, solche Behauptungen genauestens zu prüfen und Testdetails sowie Zertifikate anzufordern. Sie sollten auch prüfen, ob die Tests von unabhängigen Testinstituten oder sogar unter Laborbedingungen durchgeführt wurden und dann sollten sie anschließend die Produkte vor dem Kauf selbst testen – und zwar vor Ort im zukünftigen Einsatzbereich und mit einer gründlichen Modellevaluation.“

Anforderungen an robuste Endgeräte wandeln sich
Weiterhin zeigt die Studie, dass sich die Anforderungen von Unternehmen an robuste Geräte weiterentwickeln. Zu den herkömmlichen Anforderungen wie Resistenz gegen Stürze sowie Schutz gegen das Eindringen von Wasser- und Staub kommen weitere Faktoren hinzu. Auf die Frage, für welche Aspekte die Geräterobustheit am wichtigsten wäre, antworteten 94 % der Einkäufer mit „Geräte- und Datensicherheit“ und stuften sie als sehr wichtig oder wichtig ein.

„Es ist gut nachvollziehbar, dass sich die Prioritäten der Unternehmen in Bezug auf robuste Endgeräte weiterentwickeln“, erklärt Kämpfer. „Geräte, die lediglich vielen Belastungen standhalten, werden den Anforderungen nicht mehr gerecht. Einkäufer brauchen Hersteller, die für essentielle Aspekte wie den Displaytyp, die Akkulaufzeit, das Energiemanagement, Kommunikationsmöglichkeiten und Datensicherheit über durchdachte Lösungen verfügen und diese in ihre robusten Geräte integrieren.“

Tipps für Geschäftskunden robuster mobiler Endgeräte.
Um Einkäufer beim Kauf von robusten Endgeräten zu unterstützen, hat Panasonic das Whitepaper „Rugged Confusion – Leitfaden für die Beschaffung von robusten mobilen Endgeräten“ veröffentlicht. Daraus stammen folgende Tipps, mit denen Einkäufer sicherstellen, dass sie das richtige Gerät für die Anforderungen ihres Unternehmens erhalten.

Einkäufer sollten ihren Anbieter nach Folgendem fragen:
– Bereitstellung von MIL-STD 810G und IP-Zertifikaten, um Tests oder Behauptungen zu Konformität mit Standards nachzuweisen.
– Wie seine Produkte konstruiert wurden, sodass sie einerseits komfortabel zu handhaben und leicht sind sowie andererseits Robustheit und Haltbarkeit gewährleisten.
– Ob die militärischen Standardtests an einem einzigen Gerät durchgeführt wurden oder ob mehrere Geräte den Tests unterzogen wurden.
– Welche Bildschirmoptionen die Geräte bieten.
– Gibt es für das Gerät optional einen Zusatz-Akku mit höherer Kapazität für eine extra lange Laufzeit und sind die Akkus vom Anwender austauschbar, damit TCO und ROI verbessert werden können.
– Welche Ports und Schnittstellen im Gerät integriert sind und ohne Adapter genutzt werden können.
– Inwiefern das Endgerät nahtlose Datenübertragung und die neuesten Konnektivitätsstandards unterstützt.
– Wie der Anbieter das Energiemanagement auf seinen Geräten optimiert.

Das Panasonic Whitepaper PDF „Rugged Confusion – Leitfaden für die Beschaffung von robusten mobilen Endgeräten“ können Sie hier herunterladen: https://business.panasonic.de/computerloesungen/whitepaper

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic Broadcast & ProAV präsentiert auf der cinec 2018 innovative Produktionskameras

Panasonic Broadcast & ProAV präsentiert auf der cinec 2018 in München innovative Lösungen im Bereich der Produktionskameras, u.a. ein VariCam LT Live Set Up, die VariCam Pure, die AU-EVA1 und NDI Remote Systeme

Panasonic Broadcast & ProAV präsentiert auf der cinec 2018 innovative Produktionskameras

Kameramann Oliver Roetz mit Panasonic AU-EVA1 Kamera (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 31.08.2018 – Panasonic Broadcast & ProAV zeigt auf der cinec 2018 vom 22. bis 24. September im Münchner MOC Veranstaltungscenter innovative Lösungen im Bereich der Produktionskameras. Die internationale Fachmesse für Cine Equipment und Technologie findet alle zwei Jahre statt. Die Panasonic Lösungen sind dieses Jahr in Halle 2, Stand D01 zu finden. Im Rahmen der cinec wird außerdem der bekannte DoP Oliver Roetz einen Vortrag über seine Dreherfahrungen mit der Panasonic AU-EVA1 halten.

Panasonic stellt auf der diesjährigen cinec die Produktionskameras VariCam LT im Live Set Up, die VariCam Pure und die AU-EVA1 aus. Alle drei Kameras verfügen über qualitativ hochwertige Sensoren, bieten doppelte native Grundempfindlichkeit und liefern cineastische Qualität in verschiedenen professionellen Anwendungsbereichen. Darüber hinaus werden das AK-HRP1000 Remote Operation Panel, das AV-HLC100 Live Streaming Production Center und die zwei NDI Remote Lösungen AW-HN38 und AW-UN70 ausgestellt.

Neben den Produkten bietet Panasonic den cinec Besuchern ein exklusives Side-Event: Der fachkundige Fotograf und Kameramann Oliver Roetz, der in der Vergangenheit unter anderem für Terra X hinter der Kamera stand, gibt am 22. September um 15:00 Uhr im Konferenzraum K2A einen Einblick in seine Arbeit mit der AU-EVA1. Dabei zeigt er Footage von seinen Drehs in Indonesien und den USA und steht anschließend für Fragen zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter https://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic präsentiert weltweit erste Multisensorkamera mit Quad 4K

Panasonic Business zeigt die weltweit erste Überwachungskamera, die über Quad 4K vier 4K Streams mit insgesamt 33 MP bietet

Panasonic präsentiert weltweit erste Multisensorkamera mit Quad 4K

Panasonic Multisensorkamera mit vier frei beweglichen Objektiven (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 02.08.2018 – Die i-Pro EXTREME Multisensorkamera verfügt über vier frei bewegliche Objektive mit jeweils einem 4K bzw. Full HD Bildsensor, die scharfe und klare Bilder auch von sich schnell bewegenden Objekten wie Fahrzeugen liefern.

Die Kamera ist sowohl in einer Version mit vierfacher Full HD Auflösung mit 30 Bildern pro Sekunde (Frames per second/fps) als auch in einer Version mit Quad 4K (3840×2160) mit 15 fps erhältlich. Die Version mit Quad 4K trägt die Produktbezeichnung WV-X8570N, die Full HD Version heißt WV-S8530N. Die Multisensorkamera bietet iA Modus (intelligenter Auto Modus) und die hydrophobe Beschichtung „ClearSight Coating“. So kann sie Beweismaterial auch unter schwierigsten Bedingungen wie z.B. bei der Stadt- und Verkehrsüberwachung aufzeichnen.

Dank H.265 Kompression, innovativer Smart-Coding-Technologie und selbstlernender Region-of-Interest (ROI)-Technologie bietet sie bei hoher Bildqualität Einsparung von Bandbreitenbedarf und somit minimale Auslastung des Netzwerks.

„Die Kombination von Smart-Coding-Technologie und H.265 Komprimierung sorgt für eine niedrigere Bitrate als die einer Standardkamera mit 4K und H.264“, sagt Gerard Figols, European Category Manager bei Panasonic Security Solutions. „Darüber hinaus minimieren die vier frei beweglichen Objektive tote Winkel und ermöglichen es der Kamera, viele unterschiedliche Kreuzungslayouts zu überwachen. Auch an verschiedenste Überwachungsbereiche in den Innenstädten kann sich die Kamera anpassen. Unsere neue Kamera ist ein Gamechanger beim Übergang der Überwachungstechnologie hin zu 4K.“

Die Panasonic Multisensorkamera ist ab sofort erhältlich.

Weitere Informationen zu Panasonic Sicherheitslösungen finden Sie unter http://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions gibt mobilen Mitarbeitern die Freiheit, überall effizient zu arbeiten. CPS bietet robuste TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräte, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im europäischen Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Wanda Nijholt
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 173 628 2738
Wanda.Nijholt@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic verdoppelt Arbeitsspeicher und Speicherplatz seines erfolgreichen „Fully Ruggedized“ Tablet TOUGHPAD FZ-G1

Das Panasonic TOUGHPAD FZ-G1mk5 erhält eine Intel CPU der neuesten Generation und kann optional mit einer Wärmebildkamera für diverse Einsatzmöglichkeiten in verschiedenen Branchen ausgestattet werden.

Panasonic verdoppelt Arbeitsspeicher und Speicherplatz seines erfolgreichen "Fully Ruggedized" Tablet TOUGHPAD FZ-G1

Panasonic TOUGHPAD FZ-G1mk5 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 02. August 2018 – Panasonic stellt die neue Generation seines beliebten Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 Tablets vor. Das FZ-G1mk5 bietet doppelten Arbeitsspeicher und Speicherplatz sowie den neuesten Intel Core i5 Prozessor der siebten Generation. Das leistungsstarke „Fully Ruggedized“ Panasonic Tablet ist individuell konfigurierbar und dank der in dieser neuen Generation optional integrierbaren hochauflösenden Wärmebildkamera für noch mehr Einsatzgebiete in zahlreichen Branchen geeignet.

Die fünfte Generation des Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 mit „Fully Ruggedized“-Schutzklasse liefert dank des Upgrades auf einen Intel® Core™ i5-7300U vPro™-Prozessor mehr Leistung bei weniger Stromverbrauch. Zusätzlich wurde der Arbeitsspeicher auf 8 GB verdoppelt und der Speicherplatz auf 256 GB SSD erweitert.

Das „Fully Ruggedized“ TOUGHPAD Tablet läuft mit Windows 10 Pro und setzt bei der Ablesbarkeit des Displays im direkten Sonnenlicht neue Maßstäbe. Das kapazitive 10-Finger Multi-Touch Display, die flexibel konfigurierbaren Ports sowie der wasserdichte IP55 Digitizer Pen, der selbst im Regen eine optimale Nutzung ermöglicht, machen das FZ-G1 zum idealen Begleiter für mobile Mitarbeiter im Außendienst. Mit dem Gerät können unterwegs hochauflösende Dokumente und Bildmaterial gesichtet werden. Das FZ-G1 bietet zahlreiche Konnektivitätsoptionen für zuverlässige Verbindungen jedem Ort. In den flexiblen Configuration-Port können auch herkömmliche Anschlüsse, wie z.B. Verbindungen zu älteren Systemen integriert werden. Dennoch kommt das FZ-G1 in einem kompakten, leichten und robusten Formfaktor.

Einsatz der Wärmebildkamera
Optional kann das FZ-G1 mit einer FLIR Wärmebildkamera ausgestattet werden. Damit wird es zum idealen Werkzeug für mobile Mitarbeiter, um vor Ort präzise Wärmebilder aufzunehmen und diese Aufnahmen anschließend mit demselben Gerät weiterzuverarbeiten – etwa durch die Verknüpfung mit anderen Geschäftsanwendungen oder dem Ergänzen von Metadaten wie QR-Codes

Neben der naheliegenden Suche nach Wärmequellen durch Feuerwehr- und Rettungsdienste sowie Sicherheits- und Verteidigungskräften können Wärmebilder auch in der Produktion für die Produktionskontrolle und Qualitätssicherung eingesetzt werden. Versorger und Außendienstler nutzen sie für Instandhaltung und Reparaturen. In der Öl- und Gasindustrie, der Luftfahrt, im Automotive-Bereich und im Bauwesen eignen sie sich für Asset Management und Diagnosen.

Die Wärmebildapplikation wurde von Panasonic entwickelt und basiert auf Panasonic“s 20-jähriger Erfahrung in der Bereitstellung kompletter Hard- und Softwarelösungen für Geschäftskunden.
Die FLIR Lepton3.5 Wärmebildkamera hat eine Auflösung von 160 x 120 Pixeln bei einer Bildrate von 8 Bildern pro Sekunde (fps) und kann Temperaturen bis zu 450 °C mit einer Genauigkeit von +/-5 °C messen (im Higher Accuracy Modus sind es -10 °C bis 140 °C +/-5 °C oder +/-5 %, im Wider Range Modus -10 °C bis 450 °C +/-10 °C oder +/-10 %).

Mobile Point-of-Sale-Lösung
Vor kurzem hat Panasonic eine integrierte mobile Point-of-Sale-Lösung für das Panasonic FZ-G1 Tablet vorgestellt. Die eigens entwickelte Mobile-Payment-Gerätehalterung verbindet das Panasonic FZ-G1 perfekt mit weltweit führenden Mobile-Payment-Lösungen wie Ingenico iSMP4 und Verifon e355.

Die integrierte Gerätehalterung macht das Panasonic FZ-G1 zur idealen mobilen Point-Of-Sale-(mPOS)-Lösung für den Einzelhandel und das Gastgewerbe. Gerade bei Aufgaben wie Warteschlangenmanagement (Queue Busting), Aufnahme von Bestellungen und Bezahlen direkt am Tisch, Verkaufsunterstützung, Einkaufen an Bord von Flugzeugen oder bei Mitarbeitern im Außendienst spielt die mPOS-Lösung ihre Stärken aus.

„Mit den Upgrades machen wir eines der beliebtesten „Fully-Ruggedized“ Tablets auf dem Markt zukunftssicher“, sagt Jan Kämpfer, General Manager of Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Zusammen mit den neu hinzukommenden Funktionalitäten und Einsatzmöglichkeiten steht Kunden ein robustes mobiles Endgerät zur Verfügung, dass flexibel an die speziellen Bedürfnisse nahezu jedes mobilen Mitarbeiters in jeder Branche angepasst werden kann.“

Entwickelt für den mobilen Mitarbeiter
Das Panasonic TOUGHPAD FZ-G1 hat eine Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden (MobileMark 2014, bis zu 22 Stunden mit optionalem größeren Akku). Für alle Anwendungsszenarien, in denen ein ununterbrochener Einsatz erforderlich ist, kann optional eine Hot-Swap-fähige Akkutausch-Funktion integriert werden, die den Akkuwechsel im laufenden Betrieb ermöglicht. Das umfassende Angebot an Zubehör und Peripheriegeräten stellt sicher, dass das Gerät in jeder Umgebung eingesetzt werden kann, egal ob im Fahrzeug angedockt oder mitgeführt. Wie alle Panasonic Geräte mit „Full Ruggedized“ Schutzlevel ist auch das FZ-G1 mit seinen Zertifizierungen nach MIL-STD 810G und IP65 für extreme Bedingungen ausgelegt. Neben der Wärmebildkamera und der Mobile-Payment-Lösung kann das Gerät dank dem flexiblen Konfigurationsoptionen auch mit einem 2D-Barcode-Scanner, GPS, Micro-SD, einem zweiten USB 2.0 Port, LAN-Anschluss oder einem Smartcard-Leser ausgestattet werden

Das Panasonic TOUGHPAD FZ-G1mk5 ist ab Ende August für einen Preis von ab 2.299 EUR (zzgl. Mwst.) erhältlich.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions gibt mobilen Mitarbeitern die Freiheit, überall effizient zu arbeiten. CPS bietet robuste TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräte, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im europäischen Markt für robuste Notebooks und robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic präsentiert neue Generation seines robusten 7″ TOUGHPAD FZ-M1 mit Standard- und Value-Modell

Neue Generation des Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 7″ Tablet mit „Fully Ruggedized“-Schutzklasse ist noch flexibler und individuell anpassbarer

Panasonic präsentiert neue Generation seines robusten 7" TOUGHPAD FZ-M1 mit Standard- und Value-Modell

Panasonic TOUGHPAD FZ-M1mk3 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 26. Juli 2018 – Panasonic legt sein beliebtes und lüfterloses Windows Tablet FZ-M1 der „Fully Ruggedized“-Schutzklasse neu auf. Mobile Mitarbeiter profitieren von einem noch flexibleren und noch individueller anpassbaren 7″ Tablet. Das Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 mk3 Standard ist mit einem leistungsstarken Intel® Core™ i5 Prozessor der siebten Generation ausgestattet. Der Intel® Core™ i5-7Y57 vPro Prozessor liefert Höchstleistung bei geringem Energiebedarf, was die Wärmeentwicklung minimiert. Das Gerät ist zudem mit einem hellen 700cd/m² Display mit Anti-Reflektion- und Schutzschicht ausgestattet. Dadurch bekommen Anwender perfekte Sicht auf den kapazitiven 10-Finger-Touchscreen. Beim Value Modell wurde, neben den Verbesserungen am Display, der Arbeitsspeicher auf 4GB RAM verdoppelt und der leistungsstarke Intel® Celeron® Prozessor N4100 integriert.

Die Upgrades untermauern die Reputation des Panasonic TOUGHPAD FZ-M1 bei mobilen Mitarbeitern als hochflexibles und individuell anpassbares 7″ Tablet. Neben dem flexiblen Configuration-Port und dem integrierten Business-Expansion-Modul, fügt Panasonic optional dem Gerät eine Reihe von Sensoren hinzu. Mobile Mitarbeiter aus vielen verschiedenen Branchen können ihr Produkt so noch genauer an ihre Bedürfnisse anpassen.

3D-Kamera
Optional steht eine Intel® RealSense™ 3D-Kamera für die mobile Vermessung und Verarbeitung von 3D-Daten zur Verfügung. Die Lösung eignet sich ideal für viele verschiedene Branchen und Anwendungsszenarien wie Lagerraumoptimierung, Fabrik- und Anlagenwartung, Wundüberwachung im Gesundheitswesen, Beweisfotoaufnahmen an polizeilichen Tatorten sowie Dokumentation von Schäden für Versicherungen. Die Kamera hat je nach Auflösung und Umgebungsbedingungen einen Einsatzbereich von 16 cm bis 10 m. Sie ist für den Außeneinsatz geeignet und kann in das FZ-M1 Standardmodell integriert werden.

Wärmebildkamera
Eine weitere Option ist die FLIR Lepton Mikro-Wärmebildkamera. Mobile Mitarbeiter machen damit vor Ort präzise Wärmebildaufnahmen und können diese Aufnahmen anschließend mit demselben Gerät verarbeiten – etwa durch die Verknüpfung mit anderen Geschäftsanwendungen oder dem Ergänzen von Metadaten wie QR-Codes.

Die Kombination aus Wärmebildkamera und dem leistungsstarken, robusten und vielseitig konfigurierbaren Panasonic Tablet eignet sich ideal für zahlreiche Geschäftsfelder und Anwendungen: Neben der Suche nach Wärmequellen durch Feuerwehr- und Rettungsdienste sowie Sicherheits- und Verteidigungskräften können Wärmebilder auch in der Produktion für die Produktionskontrolle und Qualitätssicherung eingesetzt werden. Versorger und Außendienstler nutzen sie für Instandhaltung und Reparaturen. In der Öl- und Gasindustrie, der Luftfahrt, im Automotive-Bereich und im Bauwesen eignen sie sich für Asset Management und Diagnosen.

„Um die Produktivität der mobilen Mitarbeiter zu maximieren, brauchen Unternehmen mobile Endgeräte, die konfigurierbar und flexibel genug sind, um den spezifischen Bedürfnissen ihrer unterschiedlichen Mitarbeiter gerecht zu werden“, sagt Jan Kämpfer, General Manager of Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Unser neuestes FZ-M1 Tablet und unser ständig wachsendes Portfolio von Lösungen und Zubehör ermöglichen wirklich individuell angepasste, robuste mobile Endgeräte.“

Kunden können das FZ-M1 beim Kauf konfigurieren, so dass sie spezielle Features wie beispielsweise die Kameras mit anderen Optionen, wie einem 4G LTE-Modul, GPS und einen „Dual Pass Through“ Antennen-Anschluss nach ihren Anforderungen kombinieren können. Das integrierte Business-Expansion-Modul bietet optional einen seriellen Port, LAN- und NFC-Anschlüsse, Smartcard-Leser, Barcode- und UHF RFID-Scanner, sowie Hot-Swap Akkutausch-Funktion. Standardmäßig verfügt das TOUGHPAD FZ-M1 über USB 3.0, Micro SD, Headset- und Stromanschluss sowie einen Micro-SIM-Kartenslot.

Leicht aber robust
Mit lediglich 540 g Gewicht und einer Breite von nur 18 mm ist das TOUGHPAD leicht und schlank, dennoch robust in seiner Bauart. Es übersteht Stürze aus einer Höhe von 150 cm, ist nach IP65 staub- und wasserdicht und bleibt auch bei Temperaturen von -10 bis + 50 °C zuverlässig im Betrieb.

Lange Akkulaufzeit und Hot-Swap-Funktion
Das TOUGHPAD FZ-M1 verfügt über integrierte Stromspartechnologien wie Umgebungslichtsensoren. Es kann bis zu 8 Stunden (MobileMark 2014) mit seinem vom Anwender austauschbaren Standardakku betrieben werden. Der Standardakku ist nach 2,5 Stunden wieder voll aufgeladen. Mit dem optionalen Zusatz-Akku steigt die Laufzeit auf bis zu 18 Stunden (MobileMark 2014). Für alle Anwender, die einen längeren ununterbrochenen Betrieb benötigen, kann optional eine Hot-Swap-fähiges Akkutausch-Funktion im konfigurierbaren Port eingebaut werden.

Kameras nach Maß
Für Anwender, die mit ihren Geräten an Live-Videokonferenzen teilnehmen oder unterwegs Bilder für Dokumentationszwecke aufnehmen wollen, bietet das FZ-M1 eine 2 MP Web-fähige Frontkamera mit Stereo-Mikrofon und eine 8 MP Rückkamera.

Beide Modelle sind ab Ende August 2018 verfügbar. Das Panasonic TOUGHPAD FZ-M1mk3 Tablet ist für einen Preis ab 1.644 EUR (zzgl. Mwst.) erhältlich. Das Panasonic TOUGHPAD FZ-M1mk3 Value Tablet ist für einen Preis ab 1.083 EUR (zzgl. Mwst.) verfügbar.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg nutzt Panasonic VariCam LT als Lehrkameras

Das Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg (GSO-BK) in Köln sorgt für eine praxisnahe schulische Ausbildung mit der Panasonic VariCam LT als Lehrkamera.

Georg-Simon-Ohm-Berufskolleg nutzt Panasonic VariCam LT als Lehrkameras

Schüler des Georg-Simon-Ohm-Berufskollegs mit der Panasonic VariCam LT (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden. 18.07.2018 – Das GSO-BK nutzt für die praxisnahe Ausbildung seiner Schüler die Produktionskamera VariCam LT von Panasonic. Nach einer umfassenden Evaluierung der VariCam LT und anderen vergleichbaren Kameras mit großem Sensor entschied sich das GSO-BK aus mehreren Gründen für die VariCam LT. Neben dem großen Sensor überzeugte die VariCam LT mit Features wie robuster Verarbeitung und geringen Gesamtbetriebskosten, ihrer Vielseitigkeit, dem abnehmbaren Display und zahlreichen Schnittstellen. Die Stadt Köln als Schulträger beschaffte nach dem Evaluierungsprozess vier Panasonic VariCam LT Kameras für das Berufskolleg.

„Wir freuen uns sehr, dass das GSO-BK die VariCam LT als Lehrkamera einsetzt“, sagt Margarita Zoussevitch, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Ihre Vielseitigkeit, ihre Robustheit und die cineastische Bildqualität machen die VariCam LT zur idealen Kamera für zahlreiche Anwendungsszenarien wie beispielsweise Spielfilme, Werbedrehs, TV-Produktionen, Naturdokumentationen und eben auch für eine umfassende Ausbildung.“

Das GSO-BK benötigt für die praxisnahe Ausbildung seiner Schüler Filmkameras mit großem Sensor, verfügte vor der Einführung der VariCam LT aber nicht über derartiges Equipment. Die durch das Fehlen von Cinema-Kameras bedingte Ausbildungslücke wurde nun mit der VariCam LT geschlossen.

„Eine robuste Kamera wie die VariCam LT hält Belastungen länger stand, weshalb seltener Reparaturen oder Neuanschaffungen erforderlich sind“, beleuchtet Marit Mondorf, Diplom Kamerafrau und Studienrätin am Berufskolleg, diesen Aspekt. „Trotz eines höheren Anschaffungspreises sind die gesamten Kosten dann im Endeffekt geringer.“

Die Kombination aus hochwertigen Objektiven, Schärfezieheinrichtungen, Kompendien, Kontrollmonitoren und verschiedenem eigens von Panasonic für die LT entwickelten Zubehör führt zu einer hohen Flexibilität in jeder Situation – einem weiteren Aushängeschild der VariCam LT.

Des weiteren sind Schnittstellen ebenfalls unverzichtbar: „SDI-Ein- und Ausgänge, TC-In und -Out sowie Genlock zum Synchronisieren sind für uns wichtig“, sagt Mondorf. „Auch eine übersichtliche Menüführung hatte Priorität, und es sollten sich Knöpfe auf der linken Seite befinden, damit die LT auch mal von einer Person alleine verwendet werden kann.“

Die komplette Case Study steht zum Download bereit unter https://business.panasonic.de/professional-kamera/Fallstudie/varicam-lt-gso-berufskolleg

Panasonic ist ein international führender Hersteller von professionellen Broadcast- und Videolösungen. Branchenspezialisten loben die hervorragende Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Wiederbeschreibbarkeit der Panasonic Lösungen. Panasonic’s professionelles Broadcast-Produktsortiment beinhaltet neben den Studiokameras AK-UC3000 und der AK-HC5000, professionelle Live Switcher und Remote Kameras für Broadcaster. Mit der neuen AG-AC30 bietet Panasonic zudem einen kompakten Camcorder, der die Bedürfnisse professioneller Kameraleute bei Vor-Ort-Aufnahmen abdeckt. Um einem größeren Kreis professioneller Anwender den Umstieg auf 4K zu ermöglichen, führte Panasonic zudem die UX Serie mit den Modellen Model AG-UX180 und AG-UX90 ein. Professionelle Filmkameras der VariCam-Serie, wie die VariCam 35 und VariCam LT, begeistern Filmschaffende in der ganzen Welt.

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter http://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Mit rund 350 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte für reibungslose Abläufe
im Segment der professionellen Broadcast- und Videolösungen. Endanwender aus den Bereichen Remote-Kamerasysteme, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2, können vom exzellenten Preis-Leistungsverhältnis profitieren. Des Weiteren umfasst die VariCam Linie professionelle digitale Videokameras, die echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) bieten. Sie eignet sich ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks und 2-in-1 Geräten, TOUGHPAD Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2016 mit der Marke TOUGHBOOK einen Umsatz-Marktanteil von 67% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2017).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kameralösungen. Endanwender, Systemintegratoren und Distributoren können aus einer Vielzahl an kompletten Produkt- und Komponentenlösungen wählen.

– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom) und Systeme für Einbruchfrüherkennung.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 37,20% (Futuresource, > 5.000 lm (April 2015-März 2016) exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2017) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,711 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de