Tag Archives: panasonic

Allgemein

Neue IP-Endgeräte von Panasonic sorgen für intuitive Kommunikation

Panasonic stellt eine neue Serie von IP-System-Endgeräten vor, die für eine intuitive Kommunikation konzipiert sind und einfache Bedienung sowie Anpassungsmöglichkeiten je nach Geschäftsanforderungen bieten.

Neue IP-Endgeräte von Panasonic sorgen für intuitive Kommunikation

Panasonic IP-Endgerät KX-NT680 (Bildquelle: Panasonic)

Hamburg, 05.11.2018 – Mit den neuen IP-Terminals KX-NT680 und KX-NT630 profitieren User von einer guten Übersicht über ihre geschäftliche Kommunikation, da die LC-Displays jedes Detail mit Markierungen oder Symbolen anzeigt und so das Informationsverständnis erleichtert.

Das KX-NT680 verfügt über ein sehr intuitiv bedienbares Farb-LCD, das mit einer gezielten Verwendung unterschiedlicher Farben und Icons die Usability erhöht. Das Endgerät-Interface speichert bis zu 48 frei konfigurierbare Tastenbelegungen, indem verschiedene „Screens“ verwendet werden, die auf vier Ebenen verteilt sind. Das KX-NT680 lässt sich noch weiter anpassen: Eine Bilddatei kann, über das Kommunikationssystem, importiert und auf dem LCD angezeigt werden. Das ermöglicht unkompliziert Corporate Branding oder die dauerhafte Anzeige von Informationen im ganzen Unternehmen. Des Weiteren kann die Display-Hintergrundfarbe bei diesem Endgerät manuell gewählt werden, zur Auswahl stehen hier die Farben Weiß oder Schwarz.

Das KX-NT630 ermöglicht zudem bis zu 24 Tastenbelegungen, die ebenfalls auf vier Ebenen verteilt sind. Damit speichern User wichtige Informationen zu Rufnummern und profitieren von einem schnellen Zugriff auf Kommunikationsmöglichkeiten.

Die Terminals sind in den Farben Schwarz oder Weiß erhältlich, einfach zu installieren, verfügen über High Definition Audio und werden über ein zentrales Managementsystem verbunden, das in die IP-Infrastruktur integriert ist. Alle Einstellungen können über das Netzwerk übertragen und aus der Ferne angepasst werden, was unkompliziert Firmware-Updates, Peer-to-Peer-Verbindungen, VLAN- und IP-Portflexibilität ermöglicht. Darüber hinaus bietet das KX-NT680 EHS (Electronic Hook Switch) und integriertes Bluetooth für die Verbindung von Headsets.

Dank des integrierten Secure Real-Time Transport Protocol (SRTP) steigt die Sicherheit. Denn Mithilfe von SRTP verschlüsselt Panasonic die Kommunikation und schafft so eine sichere und solide Verbindung zwischen Kommunikationssystem und Endgerät.

Beim Einsatz von IP-Systemen ist einfache Nutzbarkeit der Kommunikationsmittel entscheiden. User sollten sich voll auf das Gespräch konzentrieren können. Dazu sind sie immer dann in der Lage, wenn sie wissen, dass die Technologie verlässlich funktioniert. Diese neuen IP-Endgeräte der KX-NT600-Serie bieten exzellente Konnektivität, einfache Navigation und ein verbessertes LCD-Interface, mit dem sich das Benutzererlebnis individuell anpassen lässt.

Zur Zeit bietet Panasonic, über autorisierte Distributionspartner, ein attraktives Not-For-Resale-Paket für die neuen Endgeräte der KX-NT600-Serie sowie ein IP SIP Trunk Bundle mit dem IP Communication Server
KX-NS700 an.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/kommunikations-losungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Isabela Romanski
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0) 40 85 49 20 44
pbxvertrieb@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 993887-30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Gesichtserkennungstechnologie von Panasonic reduziert Wartezeiten beim Einlass ins Fußballstadion

Dank Gesichtserkennungstechnologie von Panasonic an den Drehkreuzen können Dauerkarteninhaber des belgischen Fußballvereins RWD Molenbeek bald schneller und einfacherer die Tribüne in ihrem Stadion betreten.

Gesichtserkennungstechnologie von Panasonic reduziert Wartezeiten beim Einlass ins Fußballstadion

(Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 31.10.2018 – Panasonic, führender Anbieter von Gesichtserkennungstechnologie, gibt bekannt, dass seine Lösungen bald beim belgischen Fußballvereins RWD Molenbeek (RWDM) eingesetzt werden. Derzeit ist das Projekt noch in der Testphase: Dazu sind zwei Kameras im Wartebereich der Saisonkarteninhaber am Eingang des Stadions installiert. Fans, die ihre Dauerkarten online bestellen, können direkt ein Ausweisfoto hochladen. Die Gesichtserkennungstechnologie von Panasonic vergleicht beim nächsten Stadionbesuch des Fans sein Foto wird mit den Bildern der zwei Kameras in Echtzeit. Fans bekommen damit viel schneller Einlass als bei der herkömmlichen Ticketkontrolle. Ein automatisches Tor wird Anfang 2019 installiert.

Schnellere Überprüfung von Saisonkarteninhabern
Ein weiterer Vorteil der Gesichtserkennungstechnologie ist, dass Saisonkarteninhaber auch ins Stadion kommen, wenn sie ihr Papierticket vergessen haben. Wer kein Foto hochgeladen hat oder eine Eintrittskarte ausgeliehen hat, muss weiterhin durch die herkömmlichen Tore gehen und sein Ticket an den Drehkreuzen vorzeigen. Das System wurde von Zetes installiert.

Extrem zuverlässig
Die Gesichtserkennungssoftware kommt nur für die Zutrittskontrollen zum Einsatz. „Dank der Panasonic Lösung mit ihrer schnellen und zuverlässigen Datenverarbeitung steht uns jetzt ein System zur Verfügung, mit dem wir die Zugangskontrollen zum Stadion wesentlich schneller durchführen können“, sagt Thierry Dailly, Vorsitzender des RWDM.

„Dieses Projekt zeigt perfekt, wie Kunden von den innovativen Lösungen der Panasonic-Gruppe, zu der Zetes gehört, profitieren“ sagt Alain Wirtz, CEO von Zetes. „Zetes ist auf Identifikationstechnologie spezialisiert, die sich für viele verschiedene Anwendungen eignet. Wir hoffen, dass dieses Projekt gut zugänglich die Vorteile unserer Lösungen aufzeigt.“ Das Pilotprojekt läuft etwa ein Jahr lang.

Schutz der Privatsphäre
Die hochgeladenen Fotos der Saisonkarteninhaber werden gescannt und auf einem RWDM-Server gespeichert, der weder mit dem Internet noch mit einem anderen System verbunden ist. Nur von RWDM autorisiertes Personal hat Zugriff auf die Daten. Die von den Kameras gesammelten Daten werden nicht aufgezeichnet, so dass der Schutz der Privatsphäre für die Saisonkarteninhaber gewährleistet ist. Wie erwähnt, befindet sich das System aktuell in der Testphase und ist noch nicht vollständig in Betrieb. Mit der Installation des automatischen Tores Anfang 2019 wird die Testphase abgeschlossen.

Übernahme von Zetes durch Panasonic
Im April 2017 erwarb Panasonic eine Mehrheitsbeteiligung an Zetes und schloss die Übernahme im Juli 2017 mit dem Kauf aller übrigen Aktien ab. Zetes wurde 1984 gegründet und beschäftigte 2016 1.100 Mitarbeiter in 21 Ländern in EMEA. Der Hauptsitz befindet sich in Brüssel.

Weitere Informationen finden Sie unter:
https://business.panasonic.de/sicherheitslosungen/sicherheitstechnologie/gesichtserkennungstechnologie

Über Zetes

Zetes ist ein Technologieunternehmen, das auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisiert ist. Mit den Supply Chain-Lösungen schaffen Unternehmen Agilität, Transparenz und Rückverfolgbarkeit in ihrer gesamten vernetzten Lieferkette. Die Sparte Personenidentifizierung bietet öffentlichen Behörden und supranationalen Institutionen Lösungen für die Authentifizierung von Bürgern für die Ausgabe von sicheren Personalausweisen und Reisedokumenten und für die Erstellung nationaler Register oder von Wählerverzeichnissen.

Zetes hat seinen Hauptsitz in Brüssel und beschäftigt über 1.200 Mitarbeiter in 22 Ländern Europas, Nahosts und Afrikas mit einem Jahresumsatz von 269,3 Millionen Euro im Jahr 2017. In 2017 wurde Zetes ein Tochterunternehmen der Panasonic Corporation. Weitere Informationen sind unter www.zetes.com/de oder im Newsletter erhältlich. Zetes in Social Media: LinkedIn und Twitter.

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Wanda Nijholt
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 173 628 2738
Wanda.Nijholt@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic VariCam ermöglichte termingerechte Produktion von „Crazy Rich Asians“

Die Panasonic VariCam Pure war Hauptkamera beim Dreh des romantischen Comedy-Dramas „Crazy Rich Asians“, das weltweit Kinobesucher begeistert.

Panasonic VariCam ermöglichte termingerechte Produktion von "Crazy Rich Asians"

Panasonic VariCam Pure beim Dreh von „Crazy Rich Asians“ (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 29.10.2018 – Am 23. August startete der Warner Bros Film in den deutschen Kinos, der in den USA zum Überraschungserfolg lancierte und bereits 150 Millionen US-Dollar einspielte. Regisseur Jon Chu und Produzent Tim Coddington haben mit „Crazy Rich Asians“ den ersten Hollywoodfilm mit rein asiatisch besetzten Hauptrollen seit „The Joy Luck Club“ von 1993 produziert.

„Crazy Rich Asians“ wurde vom Kameramann Vanja Černjul, ASC, HFC auf VariCam Pure Produktionskameras in 4K RAW gedreht. Die Wahl fiel auf die VariCam Pure aufgrund der Bildqualität ihres 4K S35-Sensors wie auch dem robusten Kameradesign.

„Ich wusste, dass die VariCam die richtige Kamera für Crazy Rich Asians sein wird“, erklärt Vanja Černjul. „Durch ihre Vielseitigkeit sowie Robustheit und vor allem mit dem integrierten Codex VRAW2 Rekorder war sie den Herausforderungen des Films gewachsen.“

Der Film wurde in nur 42 Tagen an 38 Locations in ganz Asien gedreht. Dieser enge Zeitplan stellte für Schauspieler und Crew eine enorme logistische und zeitliche Herausforderung dar.

„Unser Regisseur Jon war Feuer und Flamme für das Projekt und sagte mir, dass Crazy Rich Asians der visuell ansprechendste Film werden soll, den er jemals gemacht hat“, erinnert sich Černjul. „Er ist ein Regisseur, der das Visuelle sehr in den Fokus stellt und ich freute mich auf die Herausforderung. Die Farbpalette für New York sollte im Kontrast stehen zur tropischen Großstadt Singapur. In Singapur gab es zudem drei unterschiedliche kulturelle und sozioökonomische Umgebungen, die ebenfalls visuell unterschieden wurden. Mich freute, dass trotz sehr kurzer Vorbereitung alles äußerst koordiniert ablief. Wir haben viele klassische Romanzen aus der Blütezeit Hollywoods angesehen, vor allem um zu verhindern, dass Crazy Rich Asians ihnen ähnelt. Wir wollten einen zeitlosen, cineastischen Look für den Film.“

Černjul arbeitete bei einem vorherigen Projekt mit der VariCam 35 und war beeindruckt von den dualen nativen Grundempfindlichkeitseinstellungen der Kamera. Diese gab dem Kameramann die Flexibilität, den eng gestrickten Drehplan zu realisieren.

„Ich konnte bequem verschiedene ISO-Einstellungen innerhalb einer Szene mixen“, erzählt Černjul. „Es war befreiend, nicht mehr von den Lichtverhältnissen anderer Lichtquellen abhängig zu sein.“

„Wir freuen uns sehr, dass die hohe Qualität und Vielseitigkeit der VariCam Pure bei einer Großproduktion wie dieser von Warner Bros glänzen konnte“, freut sich Sivashankar Kuppusamy von Panasonic. „Unser Ziel ist es, mit unserer VariCam-Reihe Filmmachern die Freiheit zu geben, sich vollständig auf das Erzählen ihrer Geschichte zu konzentrieren, mit der Gewissheit, dass die Technik stets funktioniert, wie sie soll.“

Panasonic ist ein international führender Hersteller von professionellen Broadcast- und Videolösungen. Branchenspezialisten loben die hervorragende Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Wiederbeschreibbarkeit der Panasonic Lösungen. Die Panasonic AVCCAM-Camcorder der nächsten Generation bieten mit Solid-State-SD-Karten, schnellen und auf den Live-Betrieb abgestimmten IT-Abläufen sowie extremer Zuverlässigkeit ohne externe Tools deutliche Vorteile gegenüber bandbasierten MPEG-2-HDV-Systemen. Panasonic“s professionelles Broadcast-Produktsortiment beinhaltet Lösungen mit HD-Studiokameras, Remote-Kamera-Systeme, Live-Mischer und HD-Rekorder, HD-/SD-Monitore und energieeffiziente LCD-Monitore für überragende Bildqualität.

Mehr Informationen zur „Crazy Rich Asians“ Case Study finden Sie hier: https://business.panasonic.de/professional-kamera/case-study-crazy-rich-asians-produziert-mit-varicam-pure

Weitere Informationen zu Panasonic Broadcast Produkten finden Sie unter https://business.panasonic.de/broadcast-und-proav

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Robustestes Android Handheld von Panasonic wird jetzt noch besser

Die neue Modellversion des Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 ist noch robuster, leistungsstärker und verfügt über eine noch längere Batterielaufzeit.

Robustestes Android Handheld von Panasonic wird jetzt noch besser

Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1mk2 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 25.10.2018 – Panasonic kündigt heute die neueste Version seines robusten Premium-Handheld-Geräts mit integriertem angewinkelten Barcode-Scanner für mobile Mitarbeiter an. Dank ihrer gesteigerten Robustheit, mehr Rechenleistung, weltweit führenden Kommunikationsmöglichkeiten und verbessertem 4,7″-Display könnte die zweite Generation des Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 Android-Geräts zum neuen Marktführer werden.

Das neue Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 Handheld baut auf dem Erfolg der ersten Generation auf, die 2016 auf den Markt kam und seitdem bei vielen Post-, Logistik- oder Lieferdiensten im Einsatz ist. Auch bei Rettungsdiensten, Versorgungsunternehmen oder in der Luftfahrtindustrie z.B. beim Scannen von Tickets von Fluggästen stellen sie eine exzellente Plattform für robustes Mobile Computing. Mit seinem ergonomisch integrierten Barcodeleser auf der Rückseite kann das Gerät einfach mit einer Hand bedient werden und der Anwender sieht beim Scannen auf dem Display genau, welcher Artikel gescannt wird. Das schützt vor Belastungen durch vielfach wiederholte Bewegungsabläufe und steigert die Produktivität

Die zweite Generation des FZ-N1 wird in zwei Varianten angeboten: als Modell mit WLAN und LTE für mobile Mitarbeiter, die unterwegs und an verschiedenen Standorten arbeiten, sowie als WLAN-only Modell für Tätigkeiten innerhalb von Lagern und für standortbezogene Arbeiter. Das 16,3 mm schlanke und 274 g leichte Gerät bietet eine professionelle Telefonfunktion. 3 Mikrofone sind mit fortschrittlicher Geräuschunterdrückungstechnik ausgestattet und zwei Frontlautsprecher sorgen mit bis zu 100 dBA für Klangklarheit selbst in lauten Umgebungen.

Verbesserte Nutzererfahrung
Das kapazitive 4,7″ HD-Multi-Touch-Display ist selbst bei direktem Sonnenlicht gut lesbar und kann sowohl bei Regen als auch mit Handschuhen bedient werden. Mit dem optionalen Active Pen eignet sich das Gerät auch für die Einsatzbereiche, in denen eine besonders präzise Erfassung und Erkennung von Unterschriften hohe Priorität hat.

Noch leistungsstärker
Die neue Modellversion ist noch flexibler, zukunftssicherer und leistungsfähiger denn je. Auf den Geräten läuft das Betriebssystem Android 8.1 Oreo mit Upgrade-Möglichkeit auf Android 9.0 (Pie). Sie sind mit dem neuesten Qualcomm Octa Core Prozessor mit 3 GB RAM-Speicher und 32 GB Flash-Speicher ausgestattet, doppelt so viel, wie bei der ersten Generation.

Panasonic hat die Akkulaufzeit von 8 auf 12 Stunden gesteigert. Damit sind auch längere Arbeitseinsätze möglich. Weiterhin bietet das FZ-N1mk2 eine Warm-Swap-Funktionalität, die dem Nutzer einen Akkuwechsel ohne Arbeitsunterbrechung ermöglicht.

Die Kommunikationsfunktionalität des FZ-N1mk2 ist wegweisend im Markt für robuste Handhelds. Als eines der ersten Geräte überhaupt bietet es Bluetooth 5.0, um einen schnelleren Datenaustausch auch über größere Entfernungen zu ermöglichen. Zudem unterstützt das FZ-N1 auch den Fast Roaming WLAN-Standard 802.11r. Mit dem neuen 802.11r bleiben Anwender immer mit dem WLAN verbunden, auch wenn sie sich schnell von einem WLAN-Segment zum anderen bewegen.

Das Handheld verfügt über eine 8 MP Rückkamera zu Dokumentationszwecken und eine 5 MP Frontkamera für die Verwendung als Webcam. Zudem ist es mit einem Micro USB-Anschluss, einem Micro SDXC-Kartenslot und einem Dual Nano-SIM-Kartenslot ausgestattet.

Noch mehr Robustheit
Panasonic hat auch die Robustheit des Geräts erhöht. Das FZ-N1mk2 ist weiterhin „Full Ruggedized“ und nach MIL-STD-810G Standard zertifiziert – und jetzt sogar auf eine Fallhöhe von bis zu 2,1 m (vormals 1,8 m). Panasonic hat zudem die Temperaturunempfindlichkeit verbessert und damit den Temperaturbereich für einen zuverlässigen Betrieb des Gerätes auf -20° bis +50°C erweitert. Damit adressiert Panasonic gezielt Anwender, die in Umgebungen mit tiefen Temperaturen arbeiten, wie z.B. Fahrer von Tiefkühllieferungen. *

„In nur kurzer Zeit ist das Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 eine feste Größe im Markt für professionelle Handhelds geworden“, sagt Jan Kämpfer, General Manager Marketing für Panasonic Computer Product Solutions. „Sein ergonomisches und gleichzeitig robustes Design sowie seine vielseitige Funktionalität haben es zum Favoriten vieler mobiler Mitarbeiter gemacht. Die neue Modellversion ist robuster, leistungsfähiger und noch benutzerfreundlicher. Ein zukunftssicheres Produkt, von dem die Käufer überzeugt sein können, dass es ihnen über viele Jahre hinweg treue Dienste leisten wird. Neben unserem kürzlich eingeführten Panasonic TOUGHBOOK FZ-T1 Android Handheld-Gerät, das sich eher für den mobilen Einsatz in Innenräumen eignet, und unserer breiten Palette an robusten Notebook-, Tablet- und Handheld-Geräten, sind wir die erste Anlaufstelle für alle, die nach vielseitigen, langlebigen und professionellen Mobile-IT-Lösungen suchen.“

Das Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 kommt mit einem umfangreichem Zubehörprogramm, darunter verschiedene Halterungen, Hand- und Gürtelschlaufen, Zusatzakkus, passive Eingabestifte sowie Einfach- und Mehrfach-Ladestationen. Das Handheld verfügt zudem über eine eigene Fahrzeug-Docking-Lösung, die vom Panasonic Global Docking Solutions Team selbst entwickelt wurde. Die Halterung ist ergonomisch gestaltet und besteht aus Verbundmaterialien, die eine perfekte Kombination aus geringem Gewicht und Langlebigkeit bieten sowie das Andocken und Lösen mit einer Hand ermöglichen.

Management und Sicherheit
Für eine einfache Verwaltung und höchste Sicherheit ist das Gerät mit Panasonic COMPASS (Complete Android Security and Services) 2.0 ausgestattet, einem Panasonic Toolkit für den sicheren Einsatz und das Management von robusten Panasonic Android Geräten. COMPASS wurde entwickelt, damit Unternehmen die Vorteile des flexiblen AndroidTM Betriebssystems nutzen können, aber dennoch sicher sein können, dass die Panasonic Geräte in Bezug auf Applikationen, Management und Security für den Business-Einsatz ausgelegt sind.

Außerdem ist das FZ-N1 für den Betrieb der MCL-Plattform optimiert. MCL ist eine integrierte Low-Code-Mobilitätsplattform, mit der das Gerät zu einer Edge-Lösung wird.

Verfügbarkeit
Das WLAN-only Modell des Panasonic TOUGHBOOK FZ-N1 Handhelds ist ab November 2018 erhältlich. Das Modell mit LTE und WLAN ist ab Januar 2019 für einen Preis ab 1.867 EURO (zzgl. MwSt.) erhältlich. Beide Modellversionen sind europaweit verfügbar und kommen mit einer serienmäßigen Drei-Jahres-Garantie.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Google und Android sind Marken von Google LLC.
* Das Booten von Produkten oder Applikationen kann vom Ladezustand der Batterie abhängen.

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Authentische Bilder mit VariCam LT: Regiedebut „Feierabendbier“ im Kino

Die Panasonic VariCam LT sorgt als Hauptkamera beim Independent-Film „Feierabendbier“ für authentische Stimmung durch organische Bilder. Ben Brummers Regiedebut feierte auf der Berlinale 2018 Premiere und startet am 25. Oktober in die Kinos.

Authentische Bilder mit VariCam LT: Regiedebut "Feierabendbier" im Kino

VariCam LT (Bildquelle: @Panasonic)

Wiesbaden, 25.10.2018 – Am 25. Oktober startet das Regiedebut „Feierabendbier“ von Ben Brummer in den Kinos. Der Independent-Film handelt von einem Barkeeper im Hipstermilieu, der eine Identitätskrise durchlebt. Gefilmt wurde die düstere Komödie von Kameramann Jakob Wiessner, der sich visuell an 80er Jahre-Filmen wie Barbet Schroeders Drama „Barfly“ orientierte. Die Panasonic VariCam LT sorgte dabei beim Dreh für den gewünschten Look.

„Ich hatte zuvor noch nie mit der VariCam LT gedreht, war aber bereits nach dem ersten Test davon überzeugt, dass sie die richtige Kamera für unseren Film ist“, erklärt Kameramann Jakob Wiessner. „Durch überdurchschnittlich viele Nacht- und Außenaufnahmen brauchten wir für „Feierabendbier“ eine Kamera, die uns ein gleichbleibend gutes Lichtniveau und eine natürliche Farbwiedergabe bot – auch und gerade unter Einfluss unreiner Lichtquellen, wie beispielsweise Straßenbeleuchtung und vorhandenen Lichtquellen.“

Die VariCam LT basiert auf dem preisgekrönten Super 35mm Sensor und bietet duale native Grundempfindlichkeits-Einstellungen. Das Dual Native ISO ermöglicht eine höhere Lichtempfindlichkeit ohne zusätzliches Rauschen und liefert dadurch selbst in schwach beleuchteten Szenen rauscharme Bilder in sehr guter Bildqualität.

„Es war befreiend, das Gefühl der Drehorte unverfälscht einfangen zu können“, berichtet Wiessner weiter. „Bei herkömmlichen Kameras variiert die Bildqualität oft dramatisch. Während helle Szenen klinisch scharf wirken, gibt es bei dunkleren Szenen starkes Rauschen. Mit der VariCam LT konnten wir eine gleichbleibende Bildqualität mit organischer Bildtextur umsetzen, die dem Film seinen authentischen Charakter und einen nostalgischen Charme verleiht.“

Schauplatz von „Feierabendbier“ ist eine nicht näher definierte deutsche Großstadt, deren urbanes und zugleich heimisches Flair an die alte Bundesrepublik erinnern soll. Der heterogene Cast des Films, der neben Newcomern wie Tilman Strauß auch Christian Tramitz und Ben Teewag einschließt, trägt zum lässigen Feeling des Films bei. „Die VariCam hat es möglich gemacht, die richtige Stimmung am Set einzufangen. Sie war das perfekte Aufnahmemedium für diesen Film.“

„Es freut uns sehr, dass unsere VariCam-Reihe immer wieder überzeugt“, sagt Margarita Zoussevitch, Marketing Manager DACH Broadcast & ProAV. „Besonders das Handling in schwierigen Lichtverhältnissen lässt DoPs und Filmemachern in ihrer Kreativität freien Lauf. Unser Ziel ist es, dass Filmemacher in unseren Kameras das richtige Werkzeug finden, um ihre Ideen visuell uneingeschränkt verwirklichen zu können. Der Independent-Film „Feierabendbier“ ist ein schönes Beispiel dafür.“

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic zeigt auf der VISION 2018 innovative Kameratechnologien für industrielle Anwendungen

Panasonic Industrial Medical Vision (IMV) stellt auf der VISION 2018, der Weltleitmesse für industrielle Bildverarbeitung, das Portfolio an innovativen Kamerasystemen für industrielle Applikationen vor

Panasonic zeigt auf der VISION 2018 innovative Kameratechnologien für industrielle Anwendungen

Panasonic 4K Ultra HD Mikrokamera GP-UH532 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 23.10.2018 – Die Vision 2018 findet vom 6. bis 8. November 2018 in Stuttgart statt. Auf der Weltleitmesse für Bildverarbeitung zeigt Panasonic IMV die GP-UH532 4K Ultra HD Mikrokamera an einem Mikroskop in Kombination mit dem MedXChange Evolution 4K Aufnahmesystem. Des Weiteren präsentiert Panasonic IMV auch die 4K 4MOS Lösung, das 4K POVCAM OP-Videoaufnahmesystem und als Messe-Highlight die Ultra Small Camera mit dem kleinsten Sensor der Branche.

Die 4K Ultra HD Mikrokamera GP-UH532 hat den branchenweit kleinsten 1/3 Zoll Kamerakopf und eignet sich für zahlreiche Anwendungen. Mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 bei 50p/60p generiert die Kamera gestochen scharfe Bilder mit bis zu 1.600 TV-Linien und verfügt über eine extrem gute Farbwiedergabe mit hervorragender Farbtrennung. Die Kamera verfügt über verschiedene HDMI- und SDI-Ausgänge und erlaubt eine gleichzeitige Ausgabe von 4K und 2K über zwei Kanäle. Die neueste Firmware beinhaltet zahlreiche innovative Features wie die „Automatic Profile Shift“-Funktion, Langzeitbelichtung, WDR-Bildverbesserung und Binning.

Das 4K POVCAM OP-Videoaufnahmesystem bietet hochauflösende 4K Bilder und sorgt durch einen 5-Achsen-Hybrid-Bildstabilisator sowie intelligenten Zoom für eine weitere Verbesserung der Bildqualität. Über ein LAN Terminal sind IP-Steuerung und IP Streaming möglich und die Konnektivität ist sichergestellt. Das System zeichnet auf SD-Karten auf. Dafür stehen zwei SD-Kartenslots (SDXC) zur Verfügung. Anwender profitieren auch von dem kompakten, tragbaren Gehäuse des Rekorders, seiner Bedienung per Touchpanel mit großen Tasten und seinem 3,5 Zoll Farb-LCD, das Vorschaubilder für einen schnellen Überblick anzeigt.

Neben den oben genannten 4K Kamerasystemen zeigt Panasonic auf der VISION 2018 weitere komplette und OEM-Mikrokamerasysteme für industrielle Anwendungen.

„Unser Portfolio umfasst zahlreiche kompakte und leistungsstarke branchenführende Technologien“, sagt Margarita Zoussevitch, European Marketing Manager bei Panasonic Industrial Medical Vision. „Unternehmen können mit unseren Produkten so die verschiedensten Anwendungsbereiche abdecken. Insbesondere freuen wir uns, mit der Ultra Small Camera das diesjährige Highlight zu präsentieren. Mit dem kleinsten Sensor der Branche zeigt dieses neue Kamerasystem, dass Panasonic kontinuierlich mit Innovationen die gesamte Branche bewegt.“

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne den Stand von Panasonic auf der VISION 2018 in Halle 1, Stand 1G13, vom 6. bis 8. November 2018.

Weitere Informationen zu Panasonic IMV Kamerasystemen finden Sie unter https://business.panasonic.de/professional-kamera/produkte-und-zubehor/industrial-medical-vision

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic präsentiert individuell anpassbare Multi-Touch-Videowall

Die neue Videowall-Displayserie von Panasonic kommt mit ShadowSense-Technologie und Touchscreens, ist komplett individuell anpassbar und bietet hohe Sichtbarkeit, Leistung und Zuverlässigkeit

Panasonic präsentiert individuell anpassbare Multi-Touch-Videowall

Neue Videowall-Displayserie von Panasonic (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 23.10.2018 – Die individuell anpassbare Multi-Touch-Lösung setzt auf 55″ Panels von Panasonic. Damit lassen sich kostengünstig interaktive Videowände der unterschiedlichsten Größen realisieren. Panasonic spricht mit seiner neuen Lösung vor allem den Einzelhandel, Museen und Unternehmen mit höchsten Ansprüchen an. Die gängigsten Konfigurationen sind 2×2 Displays oder 3×1, 3×2, 3×2, 4×2 sowie 4×3. Zusätzlich kann die Touch-Funktion als Overlay von Panasonic als Teil eines Servicepakets vor Ort installiert oder separat bestellt werden, was die Lösung zu einem maßgeschneiderten System macht.

Die neue Videowall-Displayserie umfasst drei verschiedene Modelle. TH-55VF1-SST sowie TH-55LFV70-SST sind mit einer Helligkeit von 700 cd/m² erhältlich, TH-55LFV8-SST kommt mit 500 cd/m². Alle drei Modelle bieten hohe Helligkeit und zuverlässigen kontinuierlichen 24 Stunden-Betrieb. Wie es sich für Videowall-Displays gehört, sind alle Displays nahezu steglos. Dadurch gibt es keine störenden Unterbrechungen in der Videowall.

Die ShadowSense-Technologie verwendet Sensoren, um den Schatten eines Objekts zu erkennen und seine genaue Position zu bestimmen. Das ermöglicht bis zu 20 verschiedene simultane Berührungspunkte auf größeren Videowänden und 12 Berührungspunkte in kleineren Konfigurationen wie 2×1. ShadowSense erkennt und schaltet automatisch zwischen Eingabemöglichkeiten wie Finger, Stift oder Radierer um. Außerdem identifiziert ShadowSense versehentliche Berührungen und ignoriert diese.

Alle drei Modelle sind für Digital Signage ausgelegt: Eingangssignale über HDMI, DisplayPort, Digital Link und USB werden automatisch synchronisiert. Für mehr Flexibilität können sie im Hoch- und Querformat installiert werden.

„Flexible, maßgeschneiderte Lösungen, die den Kundenbedürfnissen entsprechen, haben bei Panasonic hohe Priorität“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Daher bieten wir optional die Installation des Touch-Overlays vor Ort an. Neben dem Service beeindruckt die neue Panasonic Videowall-Displayserie mit ihrem nahtlosen Design und hochwertiger interaktiver Bildwiedergabe mit einem Overlay, das eine schnelle Reaktion in Echtzeit ermöglicht. Die hohe Berührungsgenauigkeit, hervorragende Leistung auch in hellen Umgebungen und der steglose Übergang zwischen den einzelnen Bildschirmen macht unsere neue Videowall-Displayserie zur idealen Option für viele Anwendungen.“

Jede Videowand wird maßgeschneidert mit Beratung von Panasonic erstellt.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic bietet ab sofort TOUGHBOOK-as-a-Service Mietmodell an

TOUGHBOOK-as-a-Service (TaaS) von Panasonic ist das neue, einzigartige und zinslose Mietmodell für robuste mobile Endgeräte. Dank TaaS können Unternehmen robuste mobile Endgeräte ohne hohe Anschaffungskosten nutzen.

Panasonic bietet ab sofort TOUGHBOOK-as-a-Service Mietmodell an

TOUGHBOOK-as-a-Service macht modernste Robust-Technologie noch attraktiver (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 19.10.2018 – Panasonic bietet ab sofort ein neues, einzigartiges und zinsloses Mietmodell für robuste mobile Endgeräte, TOUGHBOOK-as-a-Service (TaaS), an. Unternehmen können damit ihre mobil arbeitenden Mitarbeiter mit Panasonic TOUGHBOOK Notebooks, Tablets oder Handhelds ausstatten, ohne hohe Investitionskosten wie beim klassischen Kauf tragen zu müssen. Der Service beinhaltet zudem End-of-Life-Services wie Abholung, vollständige Datenlöschung und Recycling.

TOUGHBOOK-as-a-Service ist ein End-to-End-Angebot vom europäischen Digitaldienstleister Econocom. Bei TaaS zahlen Unternehmen über einen Zeitraum von drei Jahren monatlich eine Miete für ihre TOUGHBOOK Geräte. Der Vorteil für Unternehmen liegt darin, dass sie zwar insgesamt den gleichen Betrag wie beim klassischen Kauf bezahlen, aber die Zahlungen längerfristig verteilt sind. Die Investitionsausgaben für Anlagegüter entfallen, die monatlichen Zahlungen werden als Betriebskosten bilanziert, und so profitieren Unternehmen von einem OPEX- statt CAPEX-basierten Kostenmodell.

Im Rahmen der TaaS-Lösung sind sämtliche Panasonic TOUGHBOOK Geräte erhältlich. Des Weiteren sind 3 Jahre Standardgarantie, Helpdesk-Support und End-of-Life-Services wie Abholung, vollständige Datenlöschung und Recycling inklusive. Daneben können Kunden zu den gleichen Konditionen mit 0 % Zinsen* weiteres Zubehör und Services wie Fahrzeughalterungen und Docking-Stationen sowie spezielle Softwareanwendungen und erweiterte Garantieoptionen für versehentliche Schadensfälle im Rahmen der monatlichen Zahlung mieten.

Kunden können ihren TaaS-Vertrag auch mit optionalen Extras individualisieren – etwa mit einem Austauschprogramm, mit dem der Wert des bisherigen Equipments mit den neuen, modernen Lösungen verrechnet werden kann. TaaS bietet zudem die Möglichkeit, beispielsweise Airtime (Datenpakete von Netzbetreibern), MDM und Datenanalysen zu bündeln.

„Unsere robusten mobilen Endgeräte verbessern die Produktivität mobiler Arbeitskräfte in Branchen wie Einzelhandel, Gastgewerbe, Produktion und Logistik sowie bei Gesundheits- und Rettungsdiensten“, sagt Kevin Jones, Managing Director für Panasonic Mobile Solution Business Europe. „Dank dem neuen TOUGHBOOK-as-a-Service Angebot profitieren nun Unternehmen jeder Größe von den Vorteilen unserer marktführenden Technologien. TaaS ist ein attraktives Gesamtpaket, dass sich flexibel an die Bedürfnisse der Unternehmen anpassen lässt und gleichzeitig eine finanzielle Belastung durch hohe Investitionskosten vermeidet.“

„Die robusten Geräte von Panasonic sind bei mobilen Mitarbeitern und Unternehmen sehr gefragt“, sagt Chris Labrey, Managing Director bei Econocom UK & IRL. „Durch die TaaS-Lösung machen wir die Geräte jetzt für ein breiteres Spektrum von Unternehmen erschwinglich. Unsere Vertragsmodelle sind eine einzigartige Möglichkeit für Unternehmen, führende Technologien einsetzen zu können, ohne große Investitionen tätigen zu müssen. Gleichzeitig ermöglichen wir Unternehmen damit, ihre Assets mit einer bisher beispiellosen Agilität zu aktualisieren und zu erneuern“.

Die Panasonic TaaS-Lösung wird bis Ende 2018 in ganz Europa verfügbar sein. Weitere Informationen zu TaaS finden Sie unter: www.toughbook.eu/TaaS/De

* TaaS ist eine OPEX-Lösung mit 0 % Zinsen, die bis zu 20% indirekte Kosten beinhaltet. Wenn die Transaktion mehr als 20% indirekte Kosten/Software erfordert, ist der Zinssatz über 3 Jahre höher.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic ist im 17. Jahr in Folge führender Anbieter von robusten mobilen Endgeräten in Europa

Laut VDC hat Panasonic einen Umsatzanteil von 57 % im Markt für robuste Notebooks und 56 % im Markt für robuste Tablets

Panasonic ist im 17. Jahr in Folge führender Anbieter von robusten mobilen Endgeräten in Europa

(Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 15.10.2018 – Panasonic behält seine Position als Europas führender Hersteller von robusten Notebooks im 17. Jahr in Folge, wie die neueste Marktanalyse von VDC Research zeigt. Mit den Produkten der Marke TOUGHBOOK behauptete Panasonic seine Marktführerschaft im europäischen Markt für robuste Notebooks und kommt im Jahr 2017 auf einen Umsatzanteil von 57 %. Den europäischen Markt für robuste Tablets führt Panasonic mit 56 % Umsatzanteil ebenfalls weiterhin an. Mit innovativen neuen Handhelds samt Barcodescanner adressiert Panasonic den stark wachsenden Bedarf nach robusten mobilen Endgeräten in den Branchen Einzelhandel, Fertigung, Transport und Logistik.

„Unser Erfolg im Markt für robustes Mobile Computing basiert auf den Gründungsprinzipien von Panasonic“, sagt Kevin Jones, Managing Director von Panasonic Mobile Solutions Business in Europa. „Panasonic feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen und entwickelt seit der Gründung innovative Technologien, die das Leben der Menschen einfacher machen. Mit unserer Geschäftseinheit konzentrieren wir uns seit über 20 Jahren auf Lösungen, die im professionellen Einsatz das Arbeitsleben erleichtern und die Produktivität der Mitarbeiter verbessern. Wir hören unseren Geschäftskunden genau zu, um deren Herausforderungen zu verstehen und passen unsere Produkte sowie Lösungen entsprechend an deren Bedürfnisse an. Unser neuestes Panasonic TOUGHBOOK CF-33 repräsentiert Panasonic“s siebte Generation robuster Notebooks und ist das Ergebnis von knapp 30 Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Produktion innovativer, robuster Computer. Es ist das erste Detachable der „Full Ruggedized“ Schutzklasse, und es ist ausgestattet mit einer Hot-Swap-Funktion, die es dem Nutzer ermöglichst, den Akku während des Betriebes zu wechseln. Dank sechs verschiedener Betriebsmodi vereint das CF-33 die Vorteile von Notebook und Tablet und sorgt im professionellen Gebrauch für maximale Flexibilität.“

Fokus auf robuste Handhelds
Im Zuge der kontinuierlichen Innovation bringt Panasonic inzwischen genauso robuste, ergonomische und flexible mobile Endgeräte im Handheld-Formfaktor auf den Markt. Nahezu ein Drittel des gesamten Rugged-Portfolios widmet sich mittlerweile dem Handheld-Markt. Das robuste Handheld TOUGHBOOK FZ-T1 ist eines der jüngsten Modelle der Panasonic Produktpalette. Es wurde entwickelt für mobile Mitarbeiter, die ein vielseitiges Gerät mit Substanz und ansprechendem Design für den direkten Kundenkontakt benötigen. Das elegante und robuste 5″ Android Gerät ist der ideale Allrounder für unterschiedliche Jobs und Branchen, darunter Fertigung, Transport und Logistik sowie Einzelhandel und Gastronomie.

Das leichte und handliche FZ-T1 bietet neben Telefonfunktion und mobilem Internet-Zugriff einen integrierten Barcode-Scanner und wird ab Markteinführung mit vielfältigem Zubehör erhältlich sein. Es eignet sich optimal für Anwendungen wie Regalbestückung am PoS, Unterstützung im Verkaufsgespräch und Aufnahme von Bestellungen sowie Warteschlangenmanagement (Queue Busting). Dank des Barcode-Scanners mit langer und kurzer Reichweite sind mobile Mitarbeiter mit dem FZ-T1 auch bestmöglich für die Lagerverwaltung ausgerüstet – ob beim Scannen vom Gabelstapler aus, bei Lieferungen oder bei Aufgaben an der Fertigungsstraße. Es erfüllt auch die Bedürfnisse von Technikern im Außendienst bei Reparaturen und Wartungen, hilft beim Navigieren, bei Servicenachweisen, der Erfassung von Dokumenten und ermöglicht Bestandsabfragen in Echtzeit.

Spezieller Support für Vertriebs- und Lösungspartner
Um den Fokus auf den Handheld-Sektor zu unterstützen, arbeitet Panasonic mit dem europaweit agierenden Technologieanbieter ScanSource zusammen. Zusätzlich hat Panasonic ein dediziertes Handheld-Channel-Programm namens „Edge“ gestartet und dafür 60 auf robuste Handhelds spezialisierte Händler in den wichtigsten europäischen Märkten gewonnen. Edge wurde entwickelt, um Resellern und unabhängigen Softwareanbietern, die voll funktionsfähige, robuste Handheld-Lösungen für spezielle vertikale Märkte anbieten, dedizierten Support zu bieten.

„Der Markt für robuste Handhelds wächst um rund 4 % in den Branchen Einzelhandel, Fertigung sowie Transport und Logistik“, sagt David Krebs von VDC Research. „Panasonic konzentriert sich also auf den aktuellen Wachstumsbereich des Marktes für robustes Mobile Computing. In diesem Bereich fand in den letzten Jahren eine deutliche Wettbewerbskonsolidierung statt, durch die das Angebot für Lösungsanbieter und Kunden reduziert wurde. Panasonic ist daher mit seiner langjährigen Führungsrolle bei robusten Tablets und robusten Notebooks ein willkommener Anbieter auf dem robusten Handheld-Markt und sorgt bei Endkunden und Lösungsanbietern gleichermaßen für neue Möglichkeiten.“

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Neues Whitepaper hilft Post- und Logistikdiensten wachsenden Druck zu bewältigen

Panasonic und Zetes veröffentlichen ein neues Whitepaper, das europäischen Post- und Logistikdiensten hilft, die Herausforderungen der „letzten Meile“ durch den Einsatz von Technologie zu meistern.

Neues Whitepaper hilft Post- und Logistikdiensten wachsenden Druck zu bewältigen

Ergonomische Mobile IT Lösungen minimieren Gesundheitsrisiken und steigern Produktivität (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 11.10.2018 – Durch die Explosion des E-Commerce und wachsende Qualitäts- und Informationsansprüche seitens der Besteller nimmt der Druck auf die Post- und Logistikbranche sowie ihrer Arbeitskräfte zu. Es wird erwartet, dass der Umsatz von Online-Einkäufen in ganz Europa bis 2021 auf 450,2 Milliarden Euro steigen wird – eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 14%(1). Diese Veränderung der Geschäfts- und Konsumgewohnheiten hat massive Auswirkungen auf die Branche: Bis 2021 wird mit einem Anstieg von Paketzustellungen in Europa um 69% gerechnet(2).

Durch die erhöhte Arbeitsbelastung ist es für Logistikunternehmen dringend erforderlich, neue, effizientere und effektivere Arbeitsweisen zu finden, da sowohl die technische Infrastruktur als auch die Arbeitskräfte unter dem Druck leiden. Eine unabhängige Studie hat gezeigt, dass 60% der Mitarbeiter aus der Liefer-, Lager- und Logistikbranche der Ansicht sind, dass ihr Barcodescanner nur „ausreichend effektiv“ oder „gar nicht effektiv“ ist. Die Geräte werden heute bereits für durchschnittlich 197 Scans pro Tag genutzt, und die Befragten prognostizieren ein jährliches Wachstum von 24%.

Der dramatische Anstieg der Arbeitsbelastung – kombiniert mit veralteter Technologie – wirkt sich auch auf die Gesundheit der Mitarbeiter aus. Mehr als 60% geben an, an Handgelenk- oder Armschmerzen zu leiden, 69% mussten in den letzten 12 Monaten durchschnittlich 2,75 Krankheitstage frei nehmen. Auch Gelenküberlastungen und Verletzungen durch vielfach wiederholte Bewegungsabläufe (Repetitive Strain Injuries, RSI) betrafen 52% der Belegschaft, wobei 78% der Betroffenen in den letzten 12 Monaten durchschnittlich 3 Krankheitstage einlegen mussten(3).

„Um der europaweit steigenden Nachfrage erfolgreich begegnen zu können, sollten Liefer- und Logistikunternehmen den Einsatz mobiler Computing-Lösungen überprüfen“, sagt Jan Kämpfer, General Manager Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Neueste Hardware kombiniert mit spezialisierten Softwarelösungen kann Unternehmen an die Spitze der Logistikrevolution führen. Dieses Whitepaper soll zeigen, wie effiziente Technologie für die Branche von Nutzen sein kann und wie zukunftsorientierte Unternehmen in Europa bereits erfolgreich moderne Lösungen einsetzen, um effizient zu wirtschaften und ihre Mitarbeiter gesund zu halten.“

Das Whitepaper „Für zügige Lieferungen – Mobile IT als Erfolgsfaktor gegen wachsenden Druck in der Post- und Logistikbranche“ finden Sie unter:
https://business.panasonic.de/computerloesungen/sites/default/nfsfiles/technical_downloads/Panasonic%20Zetes%20postal%20whitepaper-DE.pdf

1) Retail Research Studie „Online Retailing: Britain, Europe, US and Canada“ (2017)
2) Cushman & Wakefield Studie „Urban Logistics“ (2017)
3) Panasonic Studie „Auswirkungen von schlecht konstruierten Scannern auf Gesundheit und Produktivität“

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de