Tag Archives: panasonic

Allgemein

Panasonic verringert für 90 % seiner TOUGHBOOK Geräte die Lieferzeit von 90 auf 30 Tage

Die weltweit führenden robusten mobilen Endgeräte sind ab sofort zu den branchenweit kürzesten Lieferzeiten erhältlich

Panasonic verringert für 90 % seiner TOUGHBOOK Geräte die Lieferzeit von 90 auf 30 Tage

Branchen- und kundenspezifische Lösungen für effizientes mobiles Arbeiten (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 12.02.2019 – Panasonic, Europas führender Anbieter von robusten Mobile Computing Lösungen, verringert die Lieferzeiten von 90 auf 30 Tage für 90 % seiner robusten Notebooks, Tablets und Handhelds, die unter der Marke TOUGHBOOK geführt werden. Die Prozesse zur Umsetzung der neuen und branchenweit führenden Lieferzeiten werden derzeit eingeführt und gelten für alle Produkte ab Juni 2019. Ausgenommen sind Projekte, bei denen die Geräte sehr individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden.

Die robusten mobilen Endgeräte, die Panasonic in modularer Bauweise fertigt, können bedarfsgerecht angepasst und konfiguriert geordert werden. In der Vergangenheit benötigte Panasonic bis zu 90 Tage ab dem Bestelldatum für Anpassung, Konfiguration und Auslieferung. Panasonic hat sich zum Ziel gesetzt, diese Zeitspanne zu reduzieren. Ein Team von Panasonic Ingenieuren des European TOUGHBOOK Configuration and Service Centre in Cardiff hat daher die Lieferkette stark rationalisiert. Dadurch hat Panasonic die Lieferzeiten für die meisten seiner Produkte deutlich gesenkt und auf nur noch 30 Tage reduziert. Lediglich für 10 % der Bestellungen, bei denen die Produkte im Rahmen von Projekten sehr individuell an die Wünsche des Kunden angepasst werden, bestehen weiterhin Lieferzeiten von 60 bis 90 Tagen.

„Die Reduzierung der Lieferzeiten ist ein weiterer Meilenstein für die Servicequalität von Panasonic TOUGHBOOK“, sagt Kevin Jones, Managing Director of the Panasonic Mobile Solutions Business in Europa. „Unsere Kunden verstehen, dass für ein vielfältig konfiguriertes robustes TOUGHBOOK Gerät, das in unserer Fabrik in Cardiff konfiguriert und getestet wird, eine bestimmte Lieferzeit anfällt. Aber wir wollten diese Zeitspanne reduzieren und bieten nun die branchenweit kürzesten Lieferzeiten. Wir ermöglichen unseren Kunden jetzt noch mehr Flexibilität und Reaktionsfähigkeit und haben schon zahlreiche positive Rückmeldungen dazu erhalten.“

„Die neuen Lieferzeiten sind ein signifikanter Vorteil für Panasonic Kunden und die Panasonic Partner im Channel“, fügt Jon Atherton, Director bei CI-Distribution, einem Panasonic TOUGHBOOK Distributor aus Großbritannien hinzu. „Unternehmen sehen weiterhin Potenzial darin, die Produktivität ihrer Belegschaft durch mobile Endgeräte zu steigern. Sie profitieren also stark von den verkürzten Lieferzeiten und erhalten die marktführenden Panasonic TOUGHBOOK Produkte mit all deren Flexibilität und Funktionalitäten nun in der branchenweit kürzesten Zeit.“

20-jähriges Jubiläum für Konfigurations- und Service-Center in Wales
Das Panasonic Konfigurations- und Service-Center in Wales feierte kürzlich sein 20-jähriges Jubiläum. Im walisischen Fabrikgebäude in Cardiff findet die Fertigung und Endkonfigurierung der robusten mobilen Endgeräte für den europäischen Markt statt. Die Panasonic TOUGHBOOK Geräte werden hier entsprechend der Kundenbestellungen konfiguriert, getestet, repariert und gewartet. Zudem entwickeln dort spezielle Design- und Lösungsteams komplette Geschäftslösungen, die die Kosten der TOUGHBOOK Kunden senken und deren Produktivität steigern.

Panasonic TOUGHBOOK ist europäischer Marktführer mit einem Umsatz-Marktanteil von 67 % für robuste Notebooks/Convertibles und 56 % im Markt für robuste Tablet PCs.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic setzt auf der ISE 2019 neue Maßstäbe bei 4k und Laserprojektionen

Panasonic Business kündigt auf der ISE 2019 die komplette Umstellung seiner Projektoren im hohen Lumenbereich auf Laser an, stellt zwei neue 4k Laserprojektoren vor und präsentiert Erweiterungen seiner 4k Displayserien

Panasonic setzt auf der ISE 2019 neue Maßstäbe bei 4k und Laserprojektionen

(Bildquelle: Panasonic)

Amsterdam/Wiesbaden, 05.02.2019 – Der PT-RQ50K ist der hellste Hochleistungs-Laserprojektor im Portfolio von Panasonic und der weltweit ersten Single-body Laserprojektor mit 50.000 Lumen. Er bietet native 4k Auflösung, vereinfacht Projektorinstallationen enorm und sorgt durch die separate Ansteuerung von roten und blauen SOLID SHINE Laser-Phosphor Lichtpfaden für hervorragende Farbreproduktion mit strahlenden Farben und immersiven Bildern, die Zuschauer begeistern wird.

Drei neue Objektive für Zero Offset Projektionen mit Panasonic 1 Chip und 3 Chip DLP-Projektoren geben Anwendern mehr Flexibilität bei Projektionen auf Events und an Orten wie Museen und Freizeitparks. Mit dem neuen L-förmigen Design umgehen die Objektive für 3 Chip DLPTM Projektoren die Problematik des Projektor/Leinwand-Versatzes und ermöglichen Bildprojektionen selbst aus sehr geringer Entfernung.

„Panasonic hat einen Marktanteil von 80 % bei Projektionen auf Events*“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Der neue 50.000 Lumen Laserprojektor soll unseren Anteil weiter steigern und bietet ebenfalls unser branchenführendes Verhältnis von Größe zu Helligkeit, also hohe Helligkeit bei möglichst kompakter Größe.“

Freizeitparks oder Museen, die ihren Besuchern eindrucksvolle Erlebnisse bieten wollen, adressiert Panasonic mit seinem neuen PT-RQ100 1 Chip DLP™ 4k Laserprojektor mit 10.000 Lumen Helligkeit und Farbverbesserungstechnologie. Der PT-RQ100 ist unter anderem mit der Pixel Shifting Technologie ausgestattet, die Pixel diagonal verschiebt und damit eine Bildwiedergabe in Ultra High Definition (3.840 x 2.400 Pixel) erreicht. Er bietet außerdem proprietäre Bildverbesserungstechnologien und einen Colour Harmonizer, die zusammen die Farbtreue steigern und im Vergleich zu anderen 1 Chip DLP™ Projektoren lebendige und realitätsnahe Bilder mit höherer Genauigkeit abbilden. Durch einen hermetisch gekapselten optischen Block und filterloses Design kann der Projektor bis zu 20.000 Stunden wartungsfreien betrieben werden.

Lösungen für die Aufwertung von Unterrichtsräumen
Für den Bildungsbereich präsentiert Panasonic auf der ISE Lösungen, mit denen Bildungseinrichtungen Unterrichtsräume aufwerten und anstatt Frontalunterricht verstärkt Interaktion und Gruppenarbeit anbieten können. Dadurch werden die Studenten wieder in den Mittelpunkt des Lernens gerückt. Die Lösungen kombinieren Kollaborationstechnologien von Panasonic mit Technologien von Partnern. Im modernen Seminarraum kommen beispielsweise ein Panasonic Projektor, mehrere 43″ Multi-Touch-Displays und PTZ-Kameras zum Einsatz, die jeweils über ein LAN-Kabel verbunden werden. Die Lösungen vereinfachen das Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von Lehrinhalten und tragen zu Unterrichtsräumen bei, die Dozenten und Studierenden echten Mehrwert bieten.

Neue Videowall-Displays mit weltweit schmalsten Rahmen und Erweiterung des 4k Display Line-Ups
An Videowall-Displays präsentiert Panasonic zwei neue Panels, die das Portfolio an LCD Displays erweitern. Das neue Modell TH-55VF2 verfügt über den weltweit kleinsten Rahmen von lediglich 0,44 mm. Anwender können damit aus mehreren Displays nahezu nahtlose, dynamische Videowalls für imposante Bilddarstellungen in Meeting-Räumen und für Digital Signage Anwendungen kreieren. Zudem wird das neue professionelle LCD Display TH-55LFV9 die LFV-Serie ergänzen. Das Display ist mit einem ultradünnen Rahmen von 1,75 mm ausgestattet.

Panasonic erweitert außerdem sein 4k Display Line-Up um zehn neue Panels. Das Line-Up umfasst jetzt insgesamt 18 Modelle. Die Premium-Serie SQ1 wird um vier neue kleinere Panels zwischen 43″“ und 65″“ ergänzt. Alle neuen Displays sind dabei mit denselben hochwertigen Funktionen wie die bereits existierenden 98″“ und 86″“ Panels der Reihe ausgestattet. Sie werden mit schmalem Gehäuse und stilvollem Design angeboten und bieten 500 cd/m² an Helligkeit. Zusätzlich kündigt Panasonic die Einführung der neuen Einstiegs-Serie CQ1 an. Die sechs neuen Modelle sind 400 cd/m² hell, in Größen von 43″ bis 86″ erhältlich und für einen kontinuierlichen Betrieb von bis zu 16 Stunden ausgelegt.

ProAV Live Production
Im Bereich Broadcast und ProAV zeigt Panasonic mit der AW-UE150 eine innovative Lösung für Live-Produktionen. Die AW-UE150 ist die erste PTZ-Kamera mit HDR und 4k 50p. Die neue Remote-Kamerasteuerung AW-RP150 umfasst einen großen LCD-Bildschirm für die Überwachung und Menüeinstellungen sowie eine hohe Benutzerfreundlichkeit: Mit dem neuen Operation Joystick kann mit einer Hand Pan,Tilt, Zoom oder Fokus eingestellt werden. Des Weiteren stellt Panasonic die Zusammenarbeit mit seinen Partnern TECNOPOINT, Polecam und KST vor, die ergänzende Broadcast-Lösungen anbieten.

„Der Messeauftritt von Panasonic auf der ISE ist 2019 der Größte bisher“, sagt Jan Markus Jahn, Director of Panasonic Visual Systems in Europa. „Wir zeigen unser Portfolio für Live-Events, Kollaboration, immersive Umgebungen und den Einzelhandel. Von einem kleinen Unterrichtsraum bis hin zu 3D-Mapping Projektionen: Panasonic bietet die Lösung und unterstützt die Anwender dabei, ihre kreativen Ideen umzusetzen und geschäftlichen Anforderungen zu erfüllen.“

Panasonic stellt auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam aus. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic erreicht neue Spitzenwerte mit 50.000 Lumen 4k-Projektor

Panasonic kündigt den weltweit ersten Single-body 3 Chip DLPTM SOLID SHINE Laserprojektor mit nativer 4k Auflösung und 50.000 Lumen an, der neue Möglichkeiten für spektakuläre Live-Events und Motto-Veranstaltungen bietet.

Panasonic erreicht neue Spitzenwerte mit 50.000 Lumen 4k-Projektor

Panasonic PT-RQ50K (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 05.02.2019 – Der PT-RQ50K vereint relativ kompakte Ausmaße mit hoher Helligkeit und verdeutlicht Panasonics Bestreben, Projektorinstallationen zu vereinfachen. Dies ist gerade bei großen Veranstaltungen, die stets unter Zeitdruck stehen, ein enormer Vorteil. Zusätzlich bietet ein einziger PT-RQ50K Projektor dieselben Möglichkeiten wie mehrere Projektoren mit geringerer Helligkeit, was die Installation und die Inbetriebnahme vereinfacht.

Der PT-RQ50K kombiniert eine Helligkeit von bis zu 50.000 Lumen mit ultra-scharfer nativer 4k-Auflösung in einem einfach zu handhabenden Gehäuse. Zusätzlich sorgt die separate Ansteuerung von roten und blauen SOLID SHINE Laser-Phosphor Lichtpfaden für hervorragende Farbreproduktion mit strahlenden Farben und immersiven Bildern, die Zuschauer begeistern wird.

„Die zunehmende Popularität von erlebnisorientierten Projektionen bei Live-Events und Motto-Veranstaltungen war Hauptgrund für die Entwicklung des PT-RQ50K“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Immer häufiger werden unterschiedlichste Orte und Flächen für Projektionen genutzt, um unvergessliche Momente für Zuschauer zu kreieren. Die extreme Helligkeit und Bildqualität des PT-RQ50K ermöglicht Kreativen in diesem Bereich die Grenzen des Machbaren in Bezug auf Detailreichtum und immersiver Qualität der Inhalte auf ein neues Level zu heben.“

Panasonic hat das Kühlsystem seines Flaggschiffs PT-RQ32K mit 30.000 Lumen noch leistungsstärker gemacht, um in einem ähnlich kompakten Gehäuse fast die doppelte Helligkeit zu erreichen. Hermetisch gekapselte optische Blöcke und filterloses Design tragen zu einem wartungsfreien Betrieb von bis zu 20.000 Stunden bei, selbst in rauen Umgebungen.

Die Zuverlässigkeit wurde zudem weiter mit einem neuen „dualen“ Konzept innerhalb des Projektors gesteigert.
Neben den dualen Laserlichtquellen und Backup-Videosignaleingängen verfügt der PT-RQ50K zusätzlich über eine doppelte Stromversorgung, um die Zuverlässigkeit noch weiter zu steigern.

Der PT-RQ50K wird voraussichtlich im Dezember 2019 erhältlich sein.

Für weitere Informationen besuchen Sie Panasonic auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:
– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feierte das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic 4K Camcorder für qualitativ hochwertige Bilder und mit verbesserter Konnektivität

Der neue Panasonic Handheld-Camcorder bietet professionelle Konnektivität und beste Aufnahmequalität für Fernseh- und Streaming-Produktionen

Panasonic 4K Camcorder für qualitativ hochwertige Bilder und mit verbesserter Konnektivität

Panasonic AG-CX350 (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 28.01.2019 – Der AG-CX350 Camcorder ist der branchenweit erste Camcorder mit NDI|HX-Konnektivität(1). Das sorgt für eine reibungslose Videoübertragung und Kamerasteuerung über IP und eignet sich daher ideal für den Anwendungsbereich von Live-Events und Web-Distribution. Zudem kann die Kamera dadurch in größere Systeme integriert werden und beispielsweise mit NDI|HX-fähigen Panasonic PTZ-Kamerasystemen sowie dem Panasonic Live Production Center AV-HLC100 zusammenarbeiten.

Das leistungsstarke Objektiv mit 20fachem Zoom bietet einen Weitwinkel von 24,5 mm und einen hochsensiblen 1.0-Type 15M MOS-Sensor. Der AG-CX350 ermöglicht die Aufnahme von 10Bit in 4K- oder Full-HD-Auflösung mit 50/59.94p auf SDCX-Karten. Zudem verfügt der Camcorder über einen HLG (2)-Gamma Modus, der die Bildaufnahme in HDR ermöglicht.

Der Camcorder ist mit einem hellen und hochauflösenden LCD ausgestattet und bietet parallele SDI- und HDMI-Ausgängen für eine verbesserte Handhabung und Usability. Bei einem Gewicht von lediglich 1,9 kg beeindruckt der AG-CX350 nicht nur mit seiner kompakten Größe sondern auch mit einem geringen Stromverbrauch.

Ein neuer, effizienter HEVC-Codec (LongGOP, 10 Bit, 4:2:0/MOV)(3) erleichtert rasches Playback und Schneiden mit einem Laptop oder MacBook.

Zusätzlich ermöglicht die Kamera durch ihre Kompatibilität zum Real-Time Streaming Protocol (RTSP) und Real Time Messaging Protocol (RTMP) das Streaming von Videos auf Facebook und YouTube live. Außerdem unterstützt sie das P2 MXF Dateiformat, ermöglicht AVC-Intra und AVC-LongG und bietet damit Investitionssicherheit auch für zukünftige Broadcast-Anwendungen(4).

„Der AG-CX350 eignet sich dank 4K Auflösung und vielen Konnektivitäts- sowie Streaming-Funktionen für viele Anwendungsszenarien“, erklärt Sivashankar Kuppusamy, Marketing Manager EMEA bei Panasonic. „Die Flexibilität der Kamera spricht auch Anwender an, die einen Allrounder brauchen, der von kurzen Dokumentationen und Studentenfilmen bis hin zum Streaming von Firmenveranstaltungen alles abdeckt. Mit dem AG-CX350 bringen wir das erste Gerät einer ganzen Serie mit großem Potential auf den Markt.“

Der AG-CX350 ist ab Februar 2019 für einen Preis ab 3.850,00EUR (zzgl. Mwst.) erhältlich.
Weitere Informationen zum neuen AG-CX350 Camcorder finden Sie unter https://business.panasonic.de/professional-kamera/ag-cx350

(1) Branchenweit als erster Camcorder, Stand Januar 2019 (laut Panasonic Studie). Zur Nutzung wird ein Aktivierungsschlüssel der NewTek Company benötigt. NDI steht für „Network Device Interface“ und ist eine Technologie des Unternehmens NewTek.
(2) HLG ist ein Standard, der gemeinsam von NHK aus Japan und der BBC aus UK entwickelt wurde. Er wird in ARIB STD-B67 oder ITU Rec.2100 beschreiben.
(3) Playback ist möglich bei Signalen, die nativ von einer Hardware-Beschleunigung auf Computern decodiert werden, die mit einem Intel Core i7 Chip der 7. Generation oder neuer ausgestattet sind. Abhängig von der Systemumgebung, wie internem Speicher und RAM, läuft das Playback eventuell nicht flüssig.
(4) Zukünftiges Firmware Upgrade für die Aufnahme auf microP2 Karten.

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B. Das Unternehmen, das 2018 sein 100jähriges Jubiläum feierte, expandiert seit seiner Gründung weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Margarita Zoussevitch
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2835
margarita.zoussevitch@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic und Movilitas präsentieren Komplettlösungen für die Digitalisierung auf der E-world 2019

Panasonic und Movilitas präsentieren auf der E-world 2019 Komplettlösungen für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen in Netzinfrastruktur-Instandhaltung und -Service.

Panasonic und Movilitas präsentieren Komplettlösungen für die Digitalisierung auf der E-world 2019

Panasonic FZ-G1 im Einsatz beim technischen Außendienst (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 17.01.2019 – Der Smart Meter Rollout hat begonnen und geht mit dem vorgeschriebenen Rollout in Privathaushalten ab 2020 in die heiße Phase. Um die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen, müssen Messstellenbetreiber den Zählerwechsel zuverlässig, zügig und planbar durchführen. Zur Gewährleistung der Wettbewerbsfähigkeit in der Zukunft benötigen Unternehmen daher schnellere und verschlankte Prozesse, optimierte Abläufe und innovative Technologien zu Unterstützung.

Die Digitalisierung und neue Anforderungen der Kunden zwingen Unternehmen in der Energiewirtschaft, innovative Produkte zu entwickeln und sich mit alternativen Geschäftsmodellen auseinanderzusetzen. Die Bewältigung der Herausforderungen von z.B. Smart Energy und Smart City verlangen in der Konsequenz auch smarte Prozesse, Lösungen und Technologien. Die Lösungen von Panasonic und Movilitas eignen sich ideal dafür und bestehen aus kundenanpassbarer Software und zuverlässiger Hardware.

Panasonic Computer Product Solutions (CPS) präsentiert auf der E-world – energy & water 2019 vom 05. bis 07. Februar gemeinsam mit seinem Software-Partner Movilitas hocheffiziente Mobile IT Komplettlösungen. Im Vordergrund stehen Tools für die Digitalisierung von Arbeitsprozessen in Netzinfrastruktur-Instandhaltung und -Service.

Für den großflächigen Smart Meter Rollout müssen zahlreiche Aspekte berücksichtigt und festgehalten werden, wie der eigentliche Wechsel, die Umlagerung der Zähler und die Erfassung von Zählerständen für den klassischen Zähler inklusive Plausibilisierung. Zusätzlich werden weitere Informationen wie z.B. die Verbindung von Zähler und externem Gateway erfasst oder Funktionsprüfungen durchgeführt. Dazu benötigen die Techniker unterwegs geeignete Geräte, die den strapazierenden Bedingungen auf Montagen Stand halten.

Das TOUGHBOOK FZ-T1 von Panasonic mit Movilitas Software adressiert diesen Bedarf. Das FZ-T1 ist ein 240 g leichtes robustes 5″ Handheld, verfügt über eine IP68 Zertifizierung und ermöglicht dank hervorragender Geräuschunterdrückung selbst an lauten Orten Telefongespräche. Zusätzlich ist ein 1D/2D Barcode-Scanner integriert. Sicherheit und Management der Android-Geräte ermöglicht Panasonic durch EMM und MDM-Lösungen.

Panasonic bietet neben dem FZ-T1 weitere robuste Handhelds, Tablets und Notebooks für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Das 7″ Android Tablet TOUGHBOOK FZ-L1 überzeugt durch Vielseitigkeit, ansprechendes Design und Kosteneffizienz. Das Windows-basierte 7″ TOUGHPAD FZ-M1 ist flexibel konfigurierbar, z.B. mit einer Intel® RealSense™ 3D-Kamera für präzise, mobile 3D Messungen oder einer FLIR Lepton Wärmebildkamera, die komfortable Wärmebildaufnahmen und eine direkte Verarbeitung der erfassten Temperaturdaten ermöglicht.

Die robusten Lösungen von Panasonic sorgen für effiziente Inspektionen und Wartungen in IT-widrigen Arbeitsumgebungen und im strapazierenden 24-/7-Einsatz: vom digitalen Auftragsmanagement über GPS-Navigation und GIS-Anwendungen, Inspektion von Umspannwerken und Wasseraufbereitungsanlagen bis hin zur Wartung von Trafos von Photovoltaik- und Windkraftanlagen.

In vielen Einsatzbereichen zählen raue Arbeits- und Wetterbedingungen zu den ständigen Herausforderungen, und Funktionsfehler können zu inakzeptablen Konsequenzen führen. Hier sind die zuverlässigen Panasonic TOUGHBOOK Geräte der „Full Ruggedized“ Schutzklasse die idealen Multifunktions-Werkzeuge. Die Techniker navigieren damit schnell zum Einsatzort, haben idealen Empfang für den Datentransfer, arbeiten mit der äußerst robusten und strapazierfähigen Hardware samt Outdoor-Displays ungestört von Sonnenschein, Regen oder Schnee. So erledigen sie ihre Aufträge zügig und ermöglichen einen optimalen Kundenservice.

Zahlreiche Ver- und Entsorger setzen bei Wartung und Instandhaltung sowie bei der Entstörung bereits auf Lösungen mit zuverlässiger Panasonic Hardware:
– Die Stadtwerke Bielefeld nutzen seit 2007 Panasonic TOUGHBOOK Notebooks und Tablets beispielsweise für den Störungseinsatz im Netzbetrieb, beim Netz- und Anlagenbau, bei der Anlageninstandhaltung und beim Zählergerätewechsel. (Case Study in Textform und als Video)
– Severn Trent Water aus Großbritannien steigert mit den robusten Panasonic Geräten seine operative Effizienz und verbessert den Kundenservice. (Case Study in Textform und als Video)
– Centrica, ein Energie- und Dienstleistungsunternehmen mit Marken wie British Gas und Dyno, hat 7.500 robuste Panasonic FZ-G1 Tablets bei seinen britischen Installateuren im Einsatz. Centrica optimiert mit den Panasonic Geräten Arbeitsprozesse und verbessert den Kundenservice.

Die E-world – energy & water 2019 findet vom 05. bis 07. Februar 2019 in der Messe Essen statt. Experten von Panasonic CPS und Movilitas stehen in Halle 2 an Stand 2-501 für Fragen und Beratung rund um Mobile Computing Produkte und Lösungen zur Verfügung.

Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins vor Ort können Interessenten vorab das Panasonic Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 kontaktieren.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter: http://business.panasonic.de/computerloesungen

Weitere Informationen zur CPS bei den Stadtwerken Bielefeld finden Sie hier:
– Text: https://business.panasonic.de/computerloesungen/stadtwerke-bielefeld-gmbh-versorgung-digitalisiert
– Video: https://www.youtube.com/watch?v=T5ROi6rYt8k

Weitere Informationen zu CPS bei Seven Trent Water finden Sie hier:
– Text: https://de.business.panasonic.ch/computerloesungen/case-study/severn-trent-case-study-en
– Video: https://www.youtube.com/watch?v=NuIZdqy18p0

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B. Das Unternehmen, das 2018 sein 100jähriges Jubiläum feierte, expandiert seit seiner Gründung weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Neue großformatige und robuste 4k Displays von Panasonic ab Januar 2019 erhältlich

Die von Panasonic im Juli angekündigte SQ1-Serie großformatiger professioneller 4K Displays wird um zwei Displays erweitert und ist ab Januar 2019 erhältlich

Neue großformatige und robuste 4k Displays von Panasonic ab Januar 2019 erhältlich

Panasonic SQ1-Serie (Bildquelle: @Panasonic)

Wiesbaden, 20.12.2018 – Die SQ1-Serie mit den bereits angekündigten Modellen TH-98SQ1 und TH-86SQ1 wird um zwei weitere Modelle ergänzt: TH-98SQ1-IR und TH-86SQ1-IR. Die zwei neuen Modelle sind Multi Touch Displays mit Infrarot-Technologie und Versionen der Geräte TH-98SQ1 und TH-86SQ1. Alle vier Modelle sind ab Januar 2019 erhältlich.

Die Displays der SQ1-Serie überzeugen durch ein leichtes, schlankes und stylishes Design, unterstützen HDR sowie 4k und bieten mit einer Helligkeit von 500 cd/m² eine ausgezeichnete Lösung für Digital Signage oder Unternehmens-, Bildungs- und Einzelhandelsanwendungen.

Die Displays können im Hoch- und Querformat und in beiden Ausrichtungen bis zu 20 Grad geneigt installiert werden. Sie bieten zudem mehrere Konnektivitäts- und Einrichtungsmöglichkeiten für eine einfache Installation.

Für noch mehr Flexibilität sorgt die neue Multi Screen Ausgabefunktion. Damit kann ein einzelnes Panel entweder in vier Quadranten aufgeteilt werden, zwei Bild-neben-Bild-Varianten anzeigen oder vier Bild-in-Bild-Effekte darstellen. Darüber hinaus können die Displays für großformatige Videowalls mit bis zu 100 Geräten in einer 10 x 10 Konfiguration eingesetzt werden.

Die Displays bieten zuverlässigen kontinuierlichen 24 Stunden-Betrieb. Sie verfügen zudem über ein neues 12 Segment Farbmanagement und 6 Bildmodi, was die Bildanpassung noch flexibler macht. Damit ist es möglich, die Parameter für Farbton, Farbdichte und Helligkeit für Rot, Grün und Blau oder Cyan, Magenta und Gelb individuell einzustellen.

Der integrierte USB Media Player spielt 4k Inhalte ab, ohne dass externe Wiedergabegeräte benötigt werden und erlaubt die Aktualisierung von Content aus der Ferne. Dank der Failover- und Failback-Funktionen schaltet das Display bzw. das System sofort automatisch auf ein anderes Eingangssignal, wenn das primäre Signal unterbrochen ist. Sobald das primäre Signal wieder verfügbar ist, wird darauf zurückgeschaltet. Dank diesen Features eignet sich die SQ1-Serie optimal für eigenständige sowie vernetzte Digital Signage Anwendungen.

Die Displays sind außerdem mit dem neuen, sehr kleinen Intel® Smart Display Module (SDM) Port ausgestattet, was die Integrationsfähigkeit und -kompatibilität verbessert.

„Die SQ1-Serie ist Maßstab für 4k Displays“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager DACH bei Panasonic. „Die Displays dieser Serie bieten hohe Bildqualität, einfache Installation und Erweiterbarkeit. Das macht sie ideal für wirkungsvolle Digital Signage Anwendungen. Unternehmen stehen mit diesen Geräten flexibel nutzbare und stilvolle Displays zur Verfügung, mit denen sie ihre kreativen Ideen umsetzen können. Darüber hinaus sind die Displays einfach zu installieren und kostengünstig sowie zuverlässig im kontinuierlichen 24 Stunden Betrieb.“

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Panasonic zeigt neue Laserprojektoren, 4k Displays und Branchenlösungen auf der ISE 2019

Panasonic präsentiert auf der ISE zuverlässige Technologielösungen für AV-Profis in den Bereichen Live-Events, Digital-Signage-Anwendungen, Bildung und Kollaboration

Panasonic zeigt neue Laserprojektoren, 4k Displays und Branchenlösungen auf der ISE 2019

Der Panasonic Showstopper auf der ISE 2018 fasziniert die Messebesucher (Bildquelle: @Panasonic)

Wiesbaden, 19.12.2018 – Panasonic stellt auf der ISE unter anderem einen 50.000 Lumen starken Laserprojektor vor, der trotz der hohen Helligkeit in eine kompakte Gehäusegröße integriert ist. Damit benötigen Anwender deutlich weniger Projektoren und können so mit weniger Aufwand beeindruckende Events umsetzen.

Panasonic ist mit einem Anteil von 36 % in Europa Marktführer für Projektoren mit einer Helligkeit ab 5.000 Lumen (44 % bei Laserprojektoren mit einer Helligkeit ab 5.000 Lumen)*. Auf der ISE präsentiert das Unternehmen sein Portfolio mit neuen und bekannten Projektoren: vom 3.000 Lumen starken, tragbaren Projektor bis hin zu extrem hellen Modellen mit bis zu 50.000 Lumen. Panasonic zeigt neben neuen 4k Displays seine komplette Reihe bereits bekannter professioneller 4k Displays mit modernen, schlanken Rahmen, die vom Einsteigermodell bis zum High-End-Bereich alle Einsatzszenarien abdecken.

Für seinen Showstopper nutzt Panasonic auch in diesem Jahr wieder die gesamte Bandbreite seiner marktführenden Technologien, um Messebesucher auf sich aufmerksam zu machen. Showstopper der letzten Jahre waren stets beliebte Publikumsmagneten. So wurde beispielsweise 3D-Mapping auf einen Sportwagen projiziert, 4k Displays haben in Verbindung mit Roboterarmen eine spektakuläre Choreografie gezeigt und Tänzer tanzten durch Tracking gemeinsam mit 3D-Projektionen. In diesem Jahr setzt Panasonic erneut Maßstäbe beim Showstopper. Durch Projektionen mit mehreren neuen Fischaugen-Objektiven auf eine riesige aufblasbare Oberfläche werden die Standbesucher auf eine visuelle Reise um die ganze Welt mitgenommen.

Für den Bildungsbereich präsentiert Panasonic auf der ISE Lösungen, mit denen Bildungseinrichtungen Unterrichtsräume aufwerten und anstatt Frontalunterricht verstärkt Interaktion und Gruppenarbeit anbieten können. Dadurch werden die Schüler wieder in den Mittelpunkt des Lernens gerückt. Durch diese fortschrittlichen, kollaborativen Umgebungen wird Lernen und Lehren vereinfacht und aufgewertet. Panasonic bietet beispielsweise eine vollständig integrierte und IP-basierte Lösung zur Vorlesungsaufzeichnung an, wo dank Tracking-Technologie die Kamera automatisch dem Dozenten folgt. Die Lösung zur Vorlesungsaufzeichnung und Touch-Displays vereinfachen das Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von Lehrinhalten und tragen zu Unterrichtsräumen bei, die Dozenten und Studierenden echten Mehrwert bieten.

Panasonic lädt Standbesucher zudem zu einem Spaziergang durch eine High-Tech-Einkaufsstraße mit den neuesten interaktiven Technologien wie 4k Multi-Touch-Displays oder Digital Glass ein. Unter Einbeziehung von Projektoren lassen sich mit der Digital-Glass-Lösung spektakuläre Schaufenster kreieren, um Kunden anzuziehen.

„Die Tage der ISE werden wieder spannend“, sagt Eduard Gajdek, Field Marketing Manager bei Panasonic. „Wir zeigen unsere Stärken in Bereichen wie Live-Entertainment, Bildung und Kollaboration. Auf dem Vermietmarkt wird die Einführung unseres 50.000 Lumen-Projektors mit den branchenweit kompaktesten Abmessungen für Furore sorgen und Events auf die nächste Stufe heben. Und wir freuen uns natürlich auf unseren Showstopper, den Panasonic Publikumsmagneten, auf dem Besucher der ISE 2019 unsere AV-Lösungen im Einsatz auf der ganzen Welt erleben können.“

Panasonic ist auf der ISE vom 5. bis 8. Februar am gewohnten Messestand in Halle 1, Stand H20 im RAI, Amsterdam. Weitere Informationen zu Panasonic auf der ISE stehen hier bereit: https://business.panasonic.de/visuelle-systeme/ISE-2019

* Futuresource Q2 FY18 Juli bis September – Nr.1 wertmäßiger Marktanteil für Projektoren über 5.000 Lumen sowie für Laserprojektoren.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/visuelle-systeme

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Eduard Gajdek
Hagenauer Str. 43
65203 Wiesbaden
+49 (0) 611-235149
Eduard.Gajdek@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stephan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8730
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Mietmodell statt Kauf – Technologieeinkäufer bevorzugen ein Hardware-Mietmodell für ihre Mobile Computing Endgeräte

78 % der Technologieeinkäufer sind an einem Hardware-Mietmodell interessiert, um die Kosten für die Mitarbeiter-Ausstattung auf einen längeren Zeitraum zu verteilen

Mietmodell statt Kauf - Technologieeinkäufer bevorzugen ein Hardware-Mietmodell für ihre Mobile Computing Endgeräte

(Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 13.12.2018 – Eine unabhängige Studie zeigt, dass ein Großteil der Technologieeinkäufer die Kosten für die Ausstattung ihrer mobilen Mitarbeiter mit Notebooks, Tablets und Handhelds bevorzugt auf einen längeren Zeitraum verteilen möchte. 78 % der befragten Technologieeinkäufer wären dafür an einem Mietmodell für Hardware interessiert.

Die Einkäufer gaben in der Studie an, dass sie derzeit beim Einkauf von mobilen Endgeräten hauptsächlich auf die Anschaffungskosten (72 %) und die Lebensdauer des Produkts (54 %) achten. Dennoch sind die Unternehmen in einem Zyklus gefangen, in dem sie die Mobilgeräte ihrer Mitarbeiter alle zwei bis drei Jahre erneuern müssen.

Insofern beurteilen sie den „As-a-Service“ Ansatz, also ein Mietmodell für mobile Hardware inklusive umfassender Serviceleistungen, im Vergleich zu hohen, einmaligen Aufwendungen alle 2-3 Jahre im Voraus als sehr positiv. Ein Mietmodell würde sie in die Lage versetzen, aktuelle Technologie zeitnaher einzukaufen (54 %), Kosten besser zu managen (49 %) und Budget auf die Anschaffung von Zubehör verteilen zu können (34 %).

Der neue Ansatz, die Zahlungen für Hardware über drei Jahre aufzuteilen, bei 0 % Zinsen und mit Helpdesk-Support und sicherer Entsorgung am Ende der Nutzungsdauer, ist auch über den Cashflow hinaus interessant. Folgende Vorteile sind, den Einkäufern zufolge, am attraktivsten: 53 % gaben an, dass ein solches Mietmodell ihnen helfen würde, Geräte effektiver zu warten und zu entsorgen, und 33 % stimmten der Aussage zu, dass das ein sichererer Weg für die Entsorgung der mobilen Endgeräte wäre.

Die Service-Leistungen, die Einkäufer am liebsten als Teil des Mietmodells nutzen wollten, waren: 3 Jahre Standardgarantie (65 %), ein Zahlungsplan mit 0 % Zinsen (46 %) und die Lieferung von mobilen Endgeräten direkt an den Arbeitsplatz (46 %).

Optionale Extras, die besonderes Interesse weckten, umfassen: Versicherung (45 %), Garantieverlängerung (43 %), Unfallschadenversicherung (43 %), Zubehör (39 %), Spezielle Software-Applikationen (34 %) und ein Umtauschprogramm (34 %).

Trotz des großen Interesses an einem Mietmodell kennen 69 % der Einkäufer keine Unternehmen mit einem entsprechenden Angebot zu 0 % Zinsen.

Die unabhängige Studie wurde von Opinion Matters im Namen von Panasonic TOUGHBOOK durchgeführt. Dabei wurden 250 Technologieeinkäufer von Notebooks, Tablets und Handheld-Geräten in Großbritannien befragt.

„Die rapiden Fortschritte in Design und Funktionalität von mobilen Endgeräten und die daraus resultierenden Produktivitätssteigerungen beim mobilen Arbeiten sind für Unternehmen zu wichtig, um sie zu ignorieren“, sagt Kevin Jones, Managing Director für Panasonic Mobile Solution Business in Europa. „Die Nutzung dieser Vorteile führt jedoch zu erheblichen Kosten durch regelmäßige, hohe Investitionen in neue Technologien – in der Regel alle zwei bis drei Jahre. Technologieeinkäufer würden diesen Investitionszyklus gern unterbrechen und stattdessen ein Mietmodell für Hardware und Service begrüßen, vergleichbar dem immer beliebter werdenden Software-as-a-Service-Ansatz. Mit dem neuen TOUGHBOOK-as-a-Service Mietmodell adressieren wir genau diese Bedürfnisse unserer aktuellen und potenziellen Kunden und helfen ihnen dabei, diese Herausforderung zu meistern.“

Toughbook-as-a-Service
Panasonic hat mit „TOUGHBOOK-as-a-Service“ (TaaS) ein Miet-Angebot im Portfolio. Dabei handelt es sich um ein einzigartiges, zinsfreies* Mietmodell mit monatlichen Zahlungen für robuste mobile Endgeräte. Unternehmen können ihre mobil arbeitenden Mitarbeiter jetzt mit Panasonic TOUGHBOOK Notebooks, Tablets oder Handhelds ausstatten, ohne hohe Investitionskosten wie beim klassischen Kauf tragen zu müssen.

TOUGHBOOK-as-a-Service ist ein End-to-End-Angebot mit Unterstützung des europäischen digitalen Serviceanbieters Econocom. Bei TaaS zahlen Unternehmen über einen Zeitraum von drei Jahren monatlich eine Miete für ihre TOUGHBOOK Geräte. Der Vorteil für Unternehmen liegt darin, dass sie zwar insgesamt den gleichen Betrag wie beim klassischen Kauf bezahlen, aber die Zahlungen längerfristig verteilt sind. Damit entfallen die hohen Investitionsausgaben für Anlagegüter, die monatlichen Zahlungen werden als Betriebskosten bilanziert, und so profitieren Unternehmen von einem OPEX- statt CAPEX-basierten Kostenmodell.

Im Rahmen der TaaS-Lösung sind sämtliche Panasonic TOUGHBOOK Geräte erhältlich. Des Weiteren sind 3 Jahre Standardgarantie, Helpdesk-Support und End-of-Life-Services wie Abholung, vollständige Datenlöschung und Recycling inklusive. Daneben können Kunden zu den gleichen Konditionen mit 0 % Zinsen* weiteres Zubehör und Services wie Fahrzeughalterungen und Docking-Stationen sowie spezielle Softwareanwendungen und erweiterte Garantieoptionen für versehentliche Schadensfälle im Rahmen der monatlichen Zahlung mieten.

Kunden können ihren TaaS-Vertrag auch mit optionalen Extras individualisieren – etwa mit einem Austauschprogramm, bei dem der Wert des bisherigen Equipments mit neuen, modernen Lösungen verrechnet werden kann. TaaS bietet zudem die Möglichkeit, beispielsweise Airtime (Datenpakete von Netzbetreibern), MDM und Datenanalysen zu bündeln.

Ein kostenloses Exemplar der Executive Summary der Studie „Mobile Computing als Service: Die Vorteiler einer Hardware-Mietlösung“ steht hier zum Download bereit:
https://toughbook.panasonic.eu/mobile-computing-as-a-service-DE

* TaaS ist eine Finanz-OPEX-Lösung mit 0 % Zinsen, die bis zu 20% Soft Costs beinhaltet. Wenn die Transaktion mehr als 20% Soft Costs/Software erfordert, ist der Zinssatz über 3 Jahre höher.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Mobile IT Lösungen für effiziente Logistik-Prozesse

Panasonic präsentiert auf LogiMAT 2019 aktuelles Line-Up mit erweitertem Android Portfolio für die Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Distributionslogistik

Mobile IT Lösungen für effiziente Logistik-Prozesse

(Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 12.12.2018 – Neue Technologien in IT und Technik und die daraus resultierenden intelligenten Systeme schaffen in der Logistik mehr Produktivität und Mehrwert entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Dank smarter Vernetzung sparen Unternehmen Zeit, verwalten effizienter und verfügen über mehr Sicherheit. Die flexible und innovative Logistik erfordert jedoch, dass Prozesse kontinuierlich überwacht und optimiert werden. Erfolgskritisch ist vor allem die IT-basierte Kontrolle samt effizientem Scanning sowie die Traceability mit Echtzeitdaten in sämtlichen Bereichen entlang der Supply Chain.

Auf der LogiMAT 2019 in Stuttgart präsentiert Panasonic Computer Product Solutions (CPS) zuverlässige mobile IT-Lösungen für effiziente Intralogistik-Prozesse.

Im hektischen, strapazierenden Logistikalltag ist die Hardware oft IT-widrigen Bedingungen ausgesetzt – etwa im 24/7-Dauereinsatz, bei Frosttemperaturen in Kühlhäusern, Regen und Schnee an der Laderampe oder Sommerhitze und Vibrationen in Transport- und Lieferfahrzeugen. Zur Optimierung von Kosten und Kundenservice müssen mobile Endgeräte stets zuverlässig funktionieren. Geräte, die unter diesen Bedingungen nicht zuverlässig funktionieren, bremsen die Mitarbeiter, verursachen unplanbare Kosten und hemmen die Produktivität.

Panasonic Lösungen sind explizit für derartige Herausforderungen konzipiert und arbeiten dank ihrer robusten Bauart stets zuverlässig. In drei Schutzklassen – Full Ruggedized, Semi Ruggedized und Business Ruggedized – untergliedert, deckt das Panasonic Portfolio sämtliche Einsatzgebiete ab. Zudem kommen die TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds samt Telefonfunktion und Barcodescanner mit einem großen Ökosystem an Zubehör: Tragesysteme für die mobile Nutzung sowie Halterungen für die Nutzung auf Staplern und anderen Flurförderfahrzeugen sorgen für eine maximale Einsatzvielfalt.

Flexible Multi-Tools statt fest verbauter Stapler-Terminals
Dank modularer Bauart und vielfältiger Konfigurationsoptionen eignen sich Panasonic Geräte ideal als leistungsfähige und zukunftsorientierte Alternative zu den in der Logistik noch häufig verwendeten veralteten Handhelds, Handscannern und fest verbauten Stapler-Terminals. Dabei sind sie für verschiedene Einsatzszenarien individuell anpassbar und machen dank ihrer Multifunktionalität das Mitführen und die Nutzung verschiedener unterschiedlicher Geräte obsolet.

Android erobert die Logistik – Panasonic Devices mit besonders hoher Sicherheit
Mit dem Rückzug von Windows Mobile aus dem Handheld- und Barcodescanner-Business gewinnt Android in der Logistik signifikant an Bedeutung. Panasonic hat bereits auf diesen Trend reagiert und kürzlich mit einem 5″ Handheld samt Telefonfunktion und integriertem Barcodescanner (TOUGHBOOK FZ-T1) sowie einem 7″ Tablet (TOUGHBOOK FZ-L1) sein Android Portfolio auf nun fünf Modelle erweitert.
Für Kunden mit besonders hohen Sicherheitsansprüchen arbeitet Panasonic mit dem Security-Spezialisten Rohde & Schwarz Cybersecurity GmbH zusammen. TOUGHBOOK Tablets und Handhelds von Panasonic werden auf Wunsch mit dem speziell gesicherten und zentral verwalteten auf Android basierten Betriebssystem „R&S Trusted Mobile“ und der gesicherten Messanger App „R&S Trusted Communicator“ ausgestattet. So entsteht die perfekte Plattform für alle Unternehmen, die weder bei der Robustheit der Geräte noch bei der IT-Sicherheit Kompromisse eingehen wollen.

Mietmodell für robuste Mobilgeräte
Panasonic bietet ab sofort ein neues, einzigartiges und zinsloses Mietmodell für robuste mobile Endgeräte, TOUGHBOOK-as-a-Service (TaaS), an. Unternehmen können damit ihre mobil arbeitenden Mitarbeiter mit Panasonic TOUGHBOOK Notebooks, Tablets oder Handhelds ausstatten, ohne hohe Investitionskosten wie beim klassischen Kauf tragen zu müssen. Bei TaaS zahlen Unternehmen über einen Zeitraum von drei Jahren monatlich eine Miete für ihre TOUGHBOOK Geräte.

Erfolgreich im Lager und unterwegs auf der Straße
Unternehmen unterschiedlichster Branchen optimieren Prozesse in Transport und Logistik mit Mobile IT Lösungen von Panasonic – u.a. in folgenden Bereichen Lager-Management mit Staplerleitsystem, elektronische Auftragsübermittlung, Navigation, Dokumentation von Transportschäden, Barcode-Scanning sowie die digitale Kundenunterschrift als Abliefernachweis.

Zum Kundenkreis zählen neben BÄKO, Deutsche Post DHL, Linde Material Handling und STILL GmbH auch das Luftfrachtunternehmen West Atlantic sowie der Auslieferdienst des britischen Online-Lebensmittelhändlers Ocado.

In der Transportlogistik tragen 5.000 Panasonic Handhelds beim größten niederländischen Paketdienst PostNL zum verbesserten Tracking bei. Und auch eines der größten Schweizer Logistikunternehmen, die Planzer Transport AG, optimiert seine Abläufe mit einer Panasonic Lösung: Für die effiziente Abwicklung der Lieferprozesse und eine lückenlose Rückverfolgbarkeit setzt Planzer auf robuste Handhelds mit Barcode-Scanner. Diese kommen vor allem zum Einsatz im nationalen Stückgut-Transport, im Bereich der temperaturgeführten Transporte nach GDP-Leitlinien sowie im Paketservice.

In der Lagerlogistik vertraut der Weltmarktführer für Logistik-Dienstleistungen Katoen Natie, auf Panasonic Lösungen: Damit die Prozesse schnell und flüssig ablaufen, wurde das Lagersystem mit dem 7″ Tablet TOUGHPAD FZ-M1 digitalisiert und die Gabelstapler mit robusten Dockingstationen ausgestattet. Dank elektronischer Aufträge auf dem Tablet werden Be- und Entladeprozesse beschleunigt und die Verweildauer der LKWs erheblich verkürzt.

Eine moderne Lager-Lösung samt Staplerleitsystem nutzt der Getränkefachgroßhändler Otto Pachmayr für die jährliche Auslieferung von 6 Millionen Getränkekisten und -fässern: Für reibungslose Logistikabläufe und optimalen Kundenservice hat das Unternehmen ein neues Warenmanagementsystem eingeführt: Herzstück davon ist eine Kombination des 10″ Tablets TOUGHPAD FZ-G1 mit der WMS.O Software des Panasonic Partners ita vero GmbH. Damit werden Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung und Verladung der Getränke schnell und zuverlässig verwaltet. Widrige Temperaturen – etwa im ungeheizten Hallengelände sowie im Freien bei der Be- und Entladung der Lieferfahrzeuge – stellen keine Hürde dar für die robusten Tablets von Panasonic.
Die Fallstudie „Otto Pachmayr“ finden Sie als Video im Panasonic Business YouTube Channel.

Experten auf der LogiMAT
Am Stand von Panasonic (Halle 8, Stand B43) auf der LogiMAT in Stuttgart vom 19. – 21. Februar 2019 stehen Experten für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Zur Vereinbarung eines Gesprächstermins steht das Panasonic CPS Team telefonisch unter +49(0)611/235-1255 zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter:
http://business.panasonic.de/computerloesungen

Weitere Information zu Panasonic Lösungen im Bereich Logistik und Gabelstaplern finden Sie unter
http://business.panasonic.de/computerloesungen/solutions-data/Logistics/toughbook
http://business.panasonic.de/computerloesungen/solutions-data/Forklift/toughbook

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Zukunftstechnologien und ihr Einfluss auf mobile Mitarbeiter sowie deren Endgeräte

Big Data, Internet der Dinge (IoT, Internet of Things) und Sensoren – diese Technologietrends werden laut Einkäufern mobil arbeitende Mitarbeiter in den kommenden zwölf Monaten am stärksten beeinflussen.

Zukunftstechnologien und ihr Einfluss auf mobile Mitarbeiter sowie deren Endgeräte

(Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 11.12.2018 – In der Studie wurden Einkäufer von Unternehmen gebeten, die Wichtigkeit verschiedener Technologietrends für ihre mobil arbeitenden Mitarbeiter zu bewerten. Sie stuften Big Data (52%) als am wichtigsten ein, dicht gefolgt von IoT (51%) und Sensortechnologien (41%). Hauptargument für die Implementierung dieser Technologien sind die Verbesserung der Effizienz und die Steigerung der Produktivität.

Wenig überraschend ist, dass laut Ansicht der Einkäufer die IT-Abteilung des Unternehmens am meisten vom Einsatz dieser Technologien profitieren würde. Der Blick auf die an zweiter Stelle genannte Abteilung mit dem größten Nutzen liefert jedoch einige interessante Erkenntnisse. Die Befragten sind der Ansicht, dass die Unternehmensführung von Big Data, der IoT- und Wearable-Technologie profitieren würde. Der Vertrieb würde von Virtual-Reality-Lösungen profitieren, die Logistik von Drohnentechnologie und Forschung & Entwicklung von Augmented Reality, Sensorik, Blockchain und künstlicher Intelligenz.

Zukünftige Trends
Mit Blick auf die Zukunft sehen Einkäufer in den nächsten drei Jahren einen positiven Einfluss von Big Data auf die Verbesserung des Serviceangebots, die Optimierung von Prozessen sowie auf Kostenreduktionen. Beim IoT nennen sie die Vorteile für mobile Mitarbeiter in der Verbesserung von Prozessen, des Serviceangebots und der Funktionalität mobiler Geräte.

Auf die Frage, wie sich mobile Geräte in den nächsten fünf Jahren verändern müssen, um die Vorteile dieser neuen Technologien zu nutzen, priorisieren Käufer Verbesserungen in den Bereichen Geräte- und Datensicherheit (43%), Rechenleistung (31%) und einen schnelleren Datentransfer (31%).

Zudem prognostizieren Einkäufer mobiler Geräte die zunehmende Bedeutung von faltbaren Tablets in den nächsten fünf Jahren und den weiteren Einsatz robuster Geräte als wichtige Werkzeuge für mobile Mitarbeiter. Der größte Anteil der Befragten geht jedoch davon aus, dass sie für ihre Unternehmen innerhalb der nächsten zwei bis fünf Jahre keine wesentlich veränderten Gerätetypen beschaffen werden.

Schon im Wandel
Die Einführung intelligenter Technologien für mobile Arbeitskräfte scheint jedoch bereits weit fortgeschritten zu sein. Viele der Befragten gaben an, dass die Implementierung von Smartwatches und Drohnen bereits abgeschlossen sei oder unmittelbar bevorstehe. Dabei stellen Kosten (27%) und Zuverlässigkeit (19%) die größten Hindernisse für Organisationen bei der Implementierung neuer Technologien dar.

„Zahlreiche spannende Zukunftstechnologien für die Optimierung von Geschäftsprozessen stehen heutzutage im Interesse von Unternehmen. Aus unserer Studie geht eindeutig hervor, dass der Blick insbesondere auf Big Data, IoT (Internet der Dinge) und Sensor-Technologien gerichtet ist, da mit deren Einsatz die größten Optimierungspotentiale für mobil tätige Arbeitskräfte erwartet werden“, sagt Jan Kaempfer, General Manager Marketing bei Panasonic Computer Product Solutions. „Mit der Implementierung dieser Technologien nähern wir uns immer stärker dem Zeitalter des Edge Computing, bei dem am „Rand“ des Netzwerks die erforderliche Rechenleistung zur Verfügung gestellt wird – genau dort, wo die Daten gesammelt werden. Ob bei der Erfassung, Analyse und Kommunikation von Daten, der Bereitstellung von Services oder der Verbesserung der Produktivität: So kommt den Endgeräten mobiler Mitarbeiter in jeglicher Hinsicht eine wesentlich höhere Bedeutung zu. Diese Forschungsergebnisse unterstreichen die Philosophie von Panasonic, robuste mobile Endgeräte zu entwickeln, die immer leistungsfähiger, vernetzter und mit einer immer breiteren Palette integrierter Anwendungen wie Sensoren und zunehmender Management- und Sicherheitsfunktionen ausgestattet sind.“

Der Report „Zukunftstechnologien und ihr Einfluss auf mobile Mitarbeiter sowie deren Endgeräte“ kann hier heruntergeladen werden. Die unabhängige Studie wurde von Opinion Matters im Auftrag von Panasonic TOUGHBOOK durchgeführt und befragte insgesamt 250 Einkäufer von mobilen Endgeräten.

Weitere Informationen zu Panasonic Computer Product Solutions finden Sie unter: http://business.panasonic.de/computerloesungen

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)

Panasonic bietet Technologien an, die zuverlässig und unsichtbar zusammenarbeiten. Damit können sich Unternehmen vollständig auf ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren und erfolgreich agieren. Wir sind überzeugt, dass Technologie einfach und zuverlässig funktionieren sollte. Unternehmen sind immer dann am erfolgreichsten, wenn sie sich ganz auf ihre Kunden konzentrieren und sicher sein können, dass ihre Technologie im Hintergrund perfekt zusammenarbeitet. Daher entwickeln wir Produkte und Lösungen, die sich so nahtlos in das Geschäft unserer Kunden integrieren, dass sie nahezu unsichtbar erscheinen – Technologie im Hintergrund, die den Erfolg von Unternehmen antreibt.

PSCEU besteht aus sechs Unternehmenseinheiten:

– Broadcast & ProAV bietet qualitativ hochwertige Produkte und Lösungen, die Anwendern die Freiheit geben, ihre Geschichten zu erzählen. Die Panasonic Systeme sorgen in den Bereichen Remote-Kameras, Mischer- und Kontroll-Lösungen, Studiokameras und P2HD für reibungslose Abläufe bei exzellentem Preis-Leistungsverhältnis. Die Produktionskameras der VariCam Linie und die EVA1 bieten echtes 4K und High Dynamic Range (HDR) und eignen sich damit ideal für Film- und Fernsehproduktion, Dokumentationen und Live Events.

– Communication Solutions bietet weltweit führende Kommunikationslösungen inklusive professioneller Scanner-Systeme, Telekommunikationslösungen und SIP-Endgeräte. Damit bekommen Unternehmen die Freiheit, sich voll und ganz auf die Kommunikation zu konzentrieren.

– Computer Product Solutions verbessern die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit robusten TOUGHBOOK Notebooks, 2-in-1 Geräten, Tablets und Handhelds sowie Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2017 einen Umsatz-Marktanteil von 57% im Markt für robuste Notebooks und von 56% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2018).

– Industrial Medical Vision bietet Applikationen für verschiedene Segmente wie beispielsweise Medizin, Life Science, ProAV oder Industrie. Das Portfolio umfasst komplette und OEM-Kamerasysteme, die Anwendern die Freiheit bieten, mit Bilderfassungslösungen in Bereiche vorzudringen, in denen mit bloßem Auge nichts mehr zu erkennen ist.

– Security Solutions verfügt über umfassende Erfahrung im Bereich Videoüberwachung, um Bilder in gerichtlich verwertbarer Beweisqualität zu liefern. Unsere extrem zuverlässigen, hochentwickelten Überwachungskameras und -rekorder sorgen für höchste Bildqualität in allen Umgebungsbedingungen und geben Unternehmen die Freiheit, die mit optimaler Sicherheit einhergeht.

– Visual System Solutions umfassen professionelle Projektoren und professionelle Displays, die AV-Profis die Freiheit zur Kreativität geben. Panasonic ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 39 % (Futuresource, > 5.000 lm; FY17 Q3 exklusive 4K & Digital Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung diverser elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Wohnwesen, Automotive und B2B.
Im Jahr 2018 feiert das Unternehmen seinen hundertsten Geburtstag. Seit seiner Gründung expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 591 Konzernunternehmen in 88 Ländern auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende am 31. März 2018) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 61,4 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter http://www.panasonic.com/global

Firmenkontakt
Panasonic Computer Product Solutions Europe
Marco Rach
Hagenauer Straße 43
65203 Wiesbaden
+49 (0)611 235 276 165
marco.rach@eu.panasonic.com
http://www.toughbook.eu

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
65203 München
089 / 99 38 87 30
corinna_voss@hbi.de
http://www.hbi.de