Tag Archives: Personalberatung

Allgemein

Interview Dr. Frank Knoche: „Executive Search ist auch in Zeiten der Digitalisierung Manufakturarbeit“

Dr. Frank Knoche, Geschäftsführer von headfinders.com über die Herausforderungen bei der CEO-Nachfolgesuche und die Bedeutung von Schnelligkeit und Effektivität im Bereich Executive Search.

Interview Dr. Frank Knoche: "Executive Search ist auch in Zeiten der Digitalisierung Manufakturarbeit"

Dr. Frank Knoche, headfinders.com

Herr Dr. Knoche, Sie sind mit headfinders.com seit über 10 Jahren im Executive Search-Umfeld tätig. Wie hat sich der Markt in dieser Zeit verändert?

„Die Digitalisierung erhöht den Handlungsdruck in vielen Unternehmen. So werden vielfach neue Positionen wie die des Chief Digital Officer geschaffen oder Investoren drängen darauf, auf CEO- oder COO-Ebene kurzfristig Veränderungen herbeizuführen.“

Sind denn genügend qualifizierte Kandidaten für diese neuen Herausforderungen verfügbar?

„In Mitteleuropa haben wir keinen Mangel an Kandidaten für die oberste Führungsebene. Wir haben top ausgebildete und auch wechselwillige Kräfte für alle erdenklichen C-Level-Vakanzen. Oftmals sind die wechselwilligen Manager allerdings nicht sofort verfügbar.“

Was raten Sie Ihren Kunden, wenn der Wunschkandidat zum Beispiel erst in neun Monaten verfügbar ist?

„Es kommt auf die individuelle Situation beim Kunden an. Es gibt Konstellationen, bei denen man durchaus ein paar Monate auf „Mrs. Right“ oder „Mr. Right“ warten kann. Wenn aber die Stakeholder sofort Impulse bei einem Unternehmen setzen möchten und die absolute Wunschkandidatin erst im nächsten Jahr verfügbar ist, dann bietet es sich an, die vorübergehende Lücke mit einem Interim Manager zu schließen.“

Und diese Interim Manager sind dann sofort verfügbar?

„In der Regel können wir dem Kunden innerhalb von 48 Stunden passende Interim Manager mit C-Level-Erfahrung vorschlagen.“

In nur 48 Stunden? Ich bin beeindruckt. Wie machen Sie das?

„Über unsere Plattform interim-excellence.de, die wir zusammen mit Partnern betreiben, haben wir Zugriff auf über 10.000 Experten. Davon auch eine Vielzahl von sofort verfügbaren Interim Managern auf C-Level-Niveau.“

Und das gilt für alle Branchen?

„Ja, das ist branchenunabhängig. Vor kurzem suchte ein Kunde nach einem Interim Manager auf C-Level-Niveau, der über sehr tiefgehende Kenntnisse in der Lebensmittelbranche verfügen sollte und gleichzeitig über exzellentes E-Commerce-Know-how. Zusätzlich sollte der Manager auf Zeit auch noch fließend französisch sprechen können. Wir konnten dem Kunden drei Kandidaten zur Auswahl präsentieren.“

Sehr interessant. Kommen wir zurück zum klassischen Executive Search. Können Sie als Executive Search Boutique das gleiche Dienstleistungsspektrum anbieten wie große internationale Headhunting-Firmen?

„Selbstverständlich. In vielen Fällen ist es sogar für den Kunden vorteilhafter mit einer Boutique wie uns zu arbeiten und nicht mit einem der großen Player“.

Warum das?

„Zunächst einmal das Thema Geschwindigkeit: Wenn ich von einem Briefinggespräch mit einem Kunden zurückkomme, starte ich persönlich mit der Kandidatensuche. Und damit fange ich bereits am gleichen Tag an. Dadurch dass ich selbst suche, gibt es weder Zeit- noch Informationsverluste, die entstehen können, wenn sie erst ihre Research-Abteilung briefen müssen.“

Das heißt, Sie sprechen auch persönlich die Kandidaten an?

„Ja. Bei CEO-Suchen mache ich das zu 100% selbst. Damit erhalten wir schon mal höhere Responsequoten von interessierten Kandidaten. Ein weiterer Aspekt ist das Thema Vertraulichkeit: Während in größeren Organisationen schnell mal 20 Personen in die Suche nach einem neuen CEO eingebunden sind, so sind es bei headfinders.com maximal drei Personen. Und alle mit dem nötigen Fingerspitzengefühl. Kunden wissen das sehr zu schätzen.“

Für wie viele Unternehmen suchen Sie persönlich parallel CEOs?

„Wenn ein Kunde headfinders.com exklusiv mit einer CEO-Suche beauftragt, dann konzentriere ich mich exklusiv auf diese eine Suche und betreue nicht noch andere CEO-Mandate parallel. Die goldene Regel heißt: Nie mehrere CEO-Mandate parallel. Auch das ist ein Unterscheidungskriterium zu den Wettbewerbern.“

Gibt es weitere Unterscheidungskriterien zu anderen Executive Search Firmen?

„Während große internationale Player bei Ihrer Kandidaten-Ansprache oftmals Wettbewerbsklauseln berücksichtigen müssen und nicht alle geeigneten Kandidaten ansprechen dürfen, kann ich hier in der Regel frei agieren und jeden möglichen Kandidaten ansprechen. Der Kunde bekommt dann wirklich alle interessierten Kandidaten vorgestellt.“

Eine letzte Frage: Können Sie uns verraten, woran Sie zurzeit arbeiten?

„Aktuell an einer Ergänzung des Managementboards für ein Unternehmen im Umfeld der erneuerbaren Energien. Ein sehr spannendes Projekt.“

Vielen Dank für das Gespräch.

headfinders.com ist eine Executive Search Boutique, die seit 2008 erfolgreich CEO-Positionen und weitere C-Level-Positionen in Deutschland, Österreich und er Schweiz besetzt.

Kontakt
headfinders.com
Laura Peters
Kaiser-Wilhelm-Str. 83
20355 Hamburg
+49 5636 993 7920

info@headfinders.com
https://headfinders.com

Allgemein

3 Skills, mit dem Personalberatungen wirklich punkten

Ausgezeichnetes Personal für langfristige Erfolge

3 Skills, mit dem Personalberatungen wirklich punkten

xpertpartners

Münsterland – Gute Personalberatungen: drei kritische Eigenschaften
Erfolgreiche Entscheider, speziell Personalleiter und Geschäftsführer, suchen stets ausnehmend fähige Führungskräfte und Fachexperten. Die dazu hilfreiche Personalberatung findet sich ebenso selten. Drei wesentliche Kriterien trennen hier Spreu und Weizen: maximale Transparenz der Mitarbeitersuche, Bandbreite der Suche, faires Kundenmanagement für spürbare Kundenzufriedenheit.
Suche und Kontaktierung: maximale Transparenz aller Prozesse
Eine professionelle Personalberatung bietet Unternehmen als ihren Kunden totale Offenheit: zum kompletten Ablauf von Suche sowie Aufnahme etwaiger Kontakte mit Zielpersonen. Insbesondere stimmen Professionals sämtliche Prozesse und Dokumente mit dem HR-Beauftragten des Kunden ab. Dazu zählen speziell Stellenprofile sowie Vorgehen in Suchräumen, etwa Online- Pools von Stellensuchenden als auch Firmen mit geeigneten Mitarbeitern.
Jeder kritische Suchschritt geschieht nur mit Kenntnis und Zustimmung des Auftraggebers. Dazu steht dieser im regelmäßigen Austausch mit der Beratung und erhält zu Fragen jeweils vollständige Information.
Breite Suche: Führungskräfte und Fachexperten aus Wirtschaft und Hochschulen gewinnen
Fähige Personalberatungen suchen über mehrere Kanäle, speziell Anzeigen-, Direkt- und Netzwerksuche. Dazu gehören hochwertige SEO-Annoncen in etlichen Internet-Stellenbörsen. Direktansprachen in kundenähnlichen Firmen zielen auf Kandidaten mit passenden fachlichen Fähigkeiten. Zusätzliche Gespräche mit hochrangigen Vermittlern aus Hochschulen und Industrie ergeben weitere Kontakte zu angemessenen Kandidaten. Netzwerkbasierte Suchen auf Messen und Konferenzen weisen den Weg zu weiteren als Führungskräfte und Fachexperten geeigneten Kandidaten.
Faires Kundenmanagement – hohe Kundenzufriedenheit
Personalberatungen erhalten tiefe Einblicke in Kundenunternehmen. Insbesondere lernen Berater einzelne Mitarbeiter näher kennen. Damit wird internes zum externen Kundenwissen. Unredliche Berater versuchen dann gelegentlich, Kundenmitarbeiter abzuwerben. Seriöse Headhunter hingegen halten sich als Teil ihrer beruflichen Ethik absolut an in der Wirtschaft gängige No-Touch-Agreements von zwei Jahren und mehr: In dieser Spanne kontaktieren professionelle Personalberatungen keine Mitarbeiter von Kunden und deren Partnern.

Als Stand-by Profi gehören wir zu den TOP Personaldienstleistern und vermitteln ausschließlich qualitativ hochwertigste Anbieter für die Personalvermittlung. Wir vermitteln erfolgreich Personal auf Zeit und sind Ihr kompetenter Ansprechpartner mit viel Erfahrung in diesem Sektor. Wir haben die Vision, das Arbeitgeber und Arbeitnehmer mit unserer Dienstleistung gewinnen. Dazu bringen wir erstklassige Führungskräfte nach einem sorgfältigen Vorauswahlprozess an den idealen Arbeitsplatz.

Kontakt
XPERTPARTNERS
Andre Dieckmann
Brookstrasse 69
49497 Mettingen
01706096071
xpertpartners@posteo.de
http://www.andreconsulting.de

Allgemein

Dr. Schannath Executive Search für Headhunter of the Year Award 2018 nominiert

Dr. Schannath Executive Search für Headhunter of the Year Award 2018 nominiert

Nominierung von Dr. Schannath Executive Search (Bildquelle: Experteer GmbH, München)

Frankfurt/Hannover, 29.5.2018 – Die Immobilien- und Kapitalmarkt-Personalberatung Dr. Schannath Executive Search wurde im Rahmen der Verleihung des diesjährigen „Headhunter of the Year“-2018-Awards in der Kategorie „Candidate Experience“ nominiert. Die Nominierung unterstreicht die hervorragende Betreuung der Kandidaten, die ausgezeichnete Kompetenz in der Zielbranche und die Professionalität im Personalberatungsprozess. Die „Headhunter of the Year“-Awards werden durch die Experteer GmbH, München verliehen. Die endgültigen Gewinner werden Mitte Juni 2018 bekanntgegeben.

Seit 2016 zeichnet die Experteer GmbH, München jährlich wiederkehrend die besten Personalberatungen in mehreren Kategorien aus. Im Rahmen der Kategorie „Candidate Experience“ wurden im Frühjahr dieses Jahres eine Vielzahl von Kandidaten befragt, wie diese sich hinsichtlich der Kriterien „Wahl des Erstkontaktes“, „Passgenauigkeit der angebotenen Position“, „Beratungsdienstleistungen“, „Professionalität der Personalberatung“ sowie „Know-how der Personalberatung“ durch ihre Personalberatung betreut gefühlt haben.

Im Rahmen dieser Abstimmung erreichte Dr. Schannath Executive Search einen Spitzenplatz und wurde damit wie bereits in 2017 für die Verleihung des „Headhunter of the Year“-2018-Awards in der Kategorie „Candidate Experience“ nominiert. Die Preisträger werden im Rahmen der Awardverleihung am 14. Juni 2018 im Hotel Bayerischer Hof in München bekanntgegeben.

„Wir freuen uns sehr, zum zweiten Mal hintereinander für diesen bedeutenden Award nominiert worden zu sein“, erläutert Dr. Schannath, Gründer und Inhaber der Personalberatung. „Schon im Vorfeld möchten wir uns für diese ausgezeichnete Bewertung bei unseren Kandidaten wieder ganz herzlich bedanken.“ Voraussetzung für eine passgenaue Besetzung von Besetzungsmandaten ist neben einer ausgezeichneten Vernetzung, der Kenntnisse der Zielbranche und der Anforderungen an die Position insbesondere die vertrauensvolle, diskrete Betreuung der Kandidaten, der Respekt vor den Kandidaten sowie die fachliche Expertise auf Augenhöhe der Kandidaten.

Über Dr. Schannath Executive Search:
Die Personalberatung Dr. Schannath Executive Search besitzt 15 Jahre Beratungserfahrung bei der Besetzung von Management- und Fachpositionen in den Bereichen Kapitalmärkte/Kapitalanlage, Real Estate und betriebliche Altersvorsorge/bAV. Sie betreut deutschlandweit Kapitalanlage-, Asset-Management- und Fonds-Gesellschaften aller Segmente, Immobiliengesellschaften, Intermediäre wie Verwahrstellen und bAV-Beratungsgesellschaften sowie institutionelle und semi-institutionelle Inves-toren (Banken, Versicherungen, Versorgungswerke, Pensionskassen, Family Offices, Stiftungen etc.) bei der Besetzung exponierter Positionen. Durch diese 360°-Sicht auf das Kapitalanlagesegment, hohe fachliche Kompetenz sowie hochgradige Vernetzung auf allen Ebenen besitzt die Personalberatung einen exzellenten Zugang zu den Marktteilnehmern und ein tiefes Verständnis für die Problemstellungen im Kapitalanlagesegment. Die Personalberatung ist mit Büros in Frankfurt, Hamburg und Hannover überregional vertreten.

Kontakt
Dr. Schannath Executive Search
Dr. Heinz Schannath
MesseTurm – Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt/Main
069-50956-5437
HS@schannath.com
http://www.schannath.com

Allgemein

BBRecruiting Personalberatung: 2x nominiert als Headhunter of the Year

BBRecruiting Personalberatung auf vorderen Plätzen in den Kategorien „Client Experience“ und „Candidate Experience“ beim Preis zum „Headhunter of the Year“

BBRecruiting Personalberatung: 2x nominiert als Headhunter of the Year

BBRecruiting nominiert als Personalberater des Jahres

Zum dritten Mal wird in diesem Jahr der Preis als „Headhunter of the Year“ vom Online Portal Experteer ausgeschrieben. Und zum dritten Mal spielt die Personalberatung BBRecruiting mit Beratern in Düsseldorf, Hamburg, Augsburg und München ganz vorn mit. Die Personalberatung, die sich auf die Besetzung von Stellen für Fach- und Führungskräfte in Vertrieb, Marketing und Digital spezialisiert ist, ist in den Kategorien „Client Experience“ sowie „Candidate Experience“ jeweils für einen der drei Preise nominiert als Headhunter of the Year.

In der Rubrik „Client Experience“ werden Kunden der Personalberatung nicht nur zur Markt- und Branchenkenntnis der Berater befragt, sondern es wird auch bewertet, ob sie über ein belastbares Netzwerk, eigene Erfahrung als Führungskraft und über glaubwürdige Referenzen verfügen. Erstklassige Auswahlmethoden, aussagekräftige Kandidatenprofile und die Unterstützung von Vertragsverhandlungen mit Kandidaten geben weitere Pluspunkte in der Bewertung.

In der Kategorie „Candidate Experience“ bewerten Kandidaten die Personalberatungen. In diesem Bereich hat BBRecruiting bereits 2016 einen der begehrten Awards erhalten und eine Empfehlung in 2017. Kriterien für die Bewertung sind die Qualität des Erstkontakts, die Passgenauigkeit der angebotenen Stelle, die Leistung, Professionalität ebenso wie das Knowhow einer Personalberatung.
Nominiert als Headhunter of the Year

Birgit Bruns, Gründerin und Managing Partner der Personalberatung BBRecruiting, freut sich sehr über die beiden Nominierungen und über die Einladung von Experteer nach München zur Preisverleihung in den Bayerischen Hof Mitte Juni 2018.

Mehr dazu unter https://www.bbrecruiting.de/bbrecruiting-personalberatung-2x-nominiert-als-headhunter-of-the-year/

Ansprechpartner

Dipl.Ök. Birgit Bruns
Managing Partner
Büro Düsseldorf

Tel. +49 211 248 593 16
Mobil +49 171 225 4474
Email bruns (ät) bbrecruiting.de

Facebook facebook.com/bbrecruiting
Twitter www.twitter.com/BBRecruitingDus

Autorin: Birgit Bruns, Managing Partner, BBRecruiting Personalberatung

BBRecruiting Personalberatung ist eine Personalberatung, die Fach- und Führungskräfte – insbesondere in General Management, Vertrieb, Marketing und IT – mit Hilfe einer großen Kandidaten-Datenbank und über die Direktansprache – unter anderem in den Sozialen Business Netzwerken des Internet – zielsicher findet. Als Headhunter mit Sitz in Düsseldorf, Berlin und Hamburg unterstützen wir Industrie, Handel und Dienstleistung dabei ihre offenen Stellen erfolgreich zu besetzen.

Kontakt
BBRecruiting Personalberatung
Birgit Bruns
Neuer Zollhof 3
40221 Düss Düsseldorf
0211 248 595 16
bruns@bbrecruiting.de
http://www.bbrecruiting.de/

Allgemein

Passion for People erhält auch 2018 die Auszeichnung „Top-Personaldienstleister“

Passion for People erhält auch 2018 die Auszeichnung "Top-Personaldienstleister"

Stuttgart, 03.05.2018 – Das renommierte Nachrichtenmagazin FOCUS hat wiederholt das Siegel „Top-Personaldienstleister“ an Passion for People verliehen. Das Unternehmen gehört zu den meist genannten Personaldienstleistern in der Kategorie Professional & Specialist Search.

Über das Online Portal XING hat das Magazin FOCUS-SPEZIAL Personalverantwortliche aus Unternehmen befragt, wie sie ihre Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Dienstleistern beurteilen. Der Bewertung wurden vier Kriterien zu Grunde gelegt: Qualität und Auswahl der Kandidaten, Service-Qualitat, Preis-Leistungs-Verhältnis und Vermittlungsgeschwindigkeit.
Um ein ganzheitliches Bild über die Arbeit der Personaldienstleister abzugeben, flossen in die Bewertung auch die Ergebnisse einer Befragung von über 3.000 Kandidaten ein. Sie konnten ihre Erfahrungen ebenfalls anhand von vier Dimensionen beurteilen: Qualität und Auswahl der angebotenen Position, Kommunikation während der Vermittlung, Service-Qualitat und Vermittlungsgeschwindigkeit. Bei der Ermittlung der Top-Personaldienstleister 2018 wurden sowohl die Häufigkeit der Nennung als auch die Beurteilungen in den vier Bewertungsdimensionen berücksichtigt.
In der Kategorie Professional & Specialist Search schnitt Passion for People so gut ab, dass der HR-Lösungsanbieter erneut das begehrte FOCUS Siegel „Top-Personaldienstleister“ tragen darf.
„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Das ist nicht nur eine Bestätigung unserer Leistungsqualität – unsere Strategie geht auf! Passion for People, als Trusted Advisor von Personalverantwortlichen speziell wachstumsstarker Unternehmen, entwickelt und begleitet für Kunden eine HR-Managementstrategie, welche auf starkes Wachstum, Change- oder auf eine Diversifikationsstrategie ausgerichtet ist. Je nach Bedarf, sind wir in der Lage, unsere HR-Dienstleistungen über einen für Kunden transparenten und planbaren HRM as a Service – Ansatz abzubilden“, so Michael Welz, CEO der Passion for People GmbH.

Über Passion for People GmbH

Das in 2012 gegründete Unternehmer-Netzwerk Passion for People ist weit mehr als eine klassische Personalberatung. Der Personalberater und HR-Lösungsanbieter Passion for People ist vorwiegend für wachstumsstarke Unternehmen tätig. Das Lösungsportfolio reicht von der HR-Potentialanalyse über Employer Branding, Executive- und Professional Search bis zu speziell abgestimmten Personalentwicklungsplänen. Dabei schafft das Unternehmen bei seinen Kunden neben der reinen Personalzuführung, eine betriebswirtschaftliche Transparenz, eine sichere Personalplanung und einen optimalen Mitarbeitereinsatz. Gleichzeitig unterstützt Passion for People die Kunden beim Personalmarketing und der Optimierung der Arbeitgeberattraktivität.

Kontakt
Passion for People GmbH
Sabine Metzler
Wartbergstraße 8
70191 Stuttgart
0711 253594-14
sabine.metzler@passionforpeople.de
http://www.passionforpeople.de

Allgemein

dla Digital Leaders Advisory: Return on Recruiting im Fokus

Vierstufiges Modell für nachhaltige Erfolge bei der Besetzung von Führungspositionen

dla Digital Leaders Advisory: Return on Recruiting im Fokus

Das dla Leistungsportfolio auf einen Blick (© dla Digital Leaders Advisory)

München, 11. April 2018 – dla Digital Leaders Advisory, Anbieter von Executive Search, Leadership- und Organisationsberatung, positioniert sich mit einem „Return on Recruiting“-Ansatz (RoR) im Personalberatungsmarkt. Das von Marcel Ramin Derakhchan gegründete Beratungsunternehmen hat sich auf das Recruiting und die langfristige Begleitung von Top-Führungskräften spezialisiert, die Veränderungsprozesse wie die digitale Transformation gestalten. Derakhchan war zuvor Mitgründer und langjähriger geschäftsführender Gesellschafter der LAB & Company, einer der führenden deutschen Executive Search Beratungen.

Wie findet man Führungspersönlichkeiten, die souverän Themen managen, die zukünftig überlebenswichtig, heute aber noch unbekannt sind? Das ist die Frage, die den Kern des Beratungsansatzes von dla bildet.

Erfolgreich auf vier Ebenen
dla unterstützt seit Ende 2017 Konzerne, Beratungen und Start-Ups im Technologieumfeld mit einem Leistungsportfolio, das Top-Level-Recruiting-Prozesse nachhaltig erfolgreich und weniger ungewiss macht. Dabei kombiniert dla Executive Search mit Elementen aus dem Organizational & Leadership Development sowie mit Assessment & Succession.

„Die fachliche Augenhöhe bei Beratungsmandaten in extrem dynamischen Branchen wie IT, Industrial Tech oder dem Dienstleistungssektor ist heute ein Hygienefaktor“, sagt Marcel Ramin Derakhchan, Gründer und Geschäftsführer der dla Digital Leaders Advisory GmbH. „Unser Ansatz ist, darüber hinaus mit Vertrauen und Empathie als Trusted Partner mit unseren Klienten zu kooperieren. Im Sinne eines „Return on Recruiting“ finden wir daher nicht nur die passenden Führungskräfte, sondern befähigen sie, in der neuen Organisation langfristig erfolgreich zu sein.“

Return on Recruiting (RoR)
Eine beeindruckende Karriere bedeutet noch nicht, dass eine Führungskraft in einem neuen unternehmerischen Umfeld auch wirkungsvoll agieren kann. Denn die individuelle Arbeitsweise des Managers muss auch zum kulturellen Umfeld der Organisation passen. Eine gegenseitige Annäherung ist dabei erfolgskritisch und erfordert eine intensive, methodisch und fachlich fundierte Begleitung.

„Unternehmen investieren häufig erhebliche Ressourcen, um die „Rockstars“ des Managements zu gewinnen. Die Frage, ob sie dem Star auch eine passende Bühne bieten können, kommt dabei fast immer zu kurz. Aber man kann erst dann von einem bleibenden Wert für das Unternehmen, einem „Return on Recruiting“ sprechen, wenn dieser Fit gelungen ist. Das ist besonders schwer, wenn sich das Unternehmen in einem Transformationsprozess befindet“, sagt Derakhchan. „Genau deshalb liegt unser Fokus nicht allein darauf, die richtigen Mitarbeiter zu finden, sondern sicherzustellen, dass sie ihr Potenzial nachhaltig entfalten können.“

Die neue dla-Webseite ist unter www.dladvisory.de online.

Über die dla Digital Leaders Advisory GmbH:
dla Digital Leaders Advisory wurde 2017 von Experten mit fundierter Erfahrung in den Bereichen Executive Search, Personal- und Organisationsberatung gegründet. Das Unternehmen versteht sich als eine fokussierte Boutique, die gemeinsam mit einem starken Netzwerk aus strategischen Partnern ihre Kunden dabei unterstützt, Organisation und Mitarbeiter für die Herausforderungen dynamischer Märkte und der digitalen Transformation fit zu machen. Weitere Informationen unter www.dladvisory.de

Firmenkontakt
dla Digital Leaders Advisory GmbH
Marcel Derakhchan
Ludwigstraße 8
80539 München
+49 89 2441810-20
contact@dladvisory.de
http://www.dladvisory.de

Pressekontakt
dla Digital Leaders Advisory GmbH
Barbara Apergis
Ludwigstraße 8
80539 München
+49 89 2441810-20
contact@dladvisory.de
http://www.dladvisory.de

Allgemein

Oliver Tonnar startet bei Rees Draper Wright in Frankfurt

Oliver Tonnar startet bei Rees Draper Wright in Frankfurt

Oliver Tonnar, Managing Director D-A-CH bei Rees Draper Wright

Frankfurt am Main, 1.3.2018

Heute ist der erste Arbeitstag von Oliver Tonnar bei Rees Draper Wright in Frankfurt.
Als Managing Director D-A-CH wird Tonnar ab sofort das Senior Management der Executive Search-Boutique verstärken und die Geschäftsaktivitäten im deutschsprachigen Raum leiten.
Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Rekrutierung von Führungspositionen in den Bereichen Finance, Human Resources, Marketing, Sales und Business Development ist Tonnar hervorragend vernetzt in seinen Zielmärkten. Seiner Leidenschaft entsprechend hat er sich in den vergangenen Jahren vor allem im Automotive-Sektor einen Namen gemacht und führende Automobilhersteller beraten. Auch verfügt er über ein belastbares Netzwerk in anderen Branchen, insbesondere in den Beratungsgesellschaften. Der studierte Diplom-Kaufmann der Universität Frankfurt ist nach Abschluss seines Studiums selbst ein paar Jahre als Prüfer in einer Big Four-Gesellschaft tätig gewesen. 1998 wechselte er in die Personalberatung. In Frankfurt wird Oliver Tonnar mit dem Wachstum von Michael Page, Greenwell Gleeson und PSD Group in Verbindung gebracht.
„Wir freuen uns sehr, ihn an Bord zu haben“, sagt Richard Draper, MD und Gründer der Executive Search-Boutique. „Mit seiner Erfahrung und seiner positiven Persönlichkeit werden wir unsere Wachstumsstrategie in Europa sichern“.

Die Personalberatung Rees Draper Wright operiert mit drei Offices in den globalen Märkten, London, New York und Frankfurt am Main. Seit 2016 gehört die Executive Search-Company zur InterQuest Gruppe. InterQuest Group ist eine an der London Stock Exchange gelistete Rekrutierungsagentur, die vielfältige Rekrutierungslösungen anbietet, von der Personalvermittlung von freiberuflichen IT-Experten bis hin zu Managed-Service- bzw. Onsite-Recruitment-Lösungen für internationale Mandanten. InterQuest verfügt auch über eine Consulting-Sparte, um Unternehmen bei Projekten in der Digitalisierung zu begleiten.
Chris Eldridge, CEO der InterQuest Group, bemerkt bei der Verpflichtung zu Tonnar: „Ich kenne Oliver Tonnar seit vielen Jahren und weiß, wie er arbeitet. Es ist ein Glücksgriff, ihn für uns gewonnen zu haben. Das stärkt nicht nur unsere Marktposition im Executive Search, sondern eröffnet uns weitere Expansionspläne für die ganze Gruppe in Europa.“

Rees Draper Wright ist eine global expandierende Executive-Search-Boutique mit Offices in London, New York und Frankfurt am Main.
In den vergangenen 15 Jahren hat sich das Unternehmen vor allem einen Namen als Rekrutierungsspezialist im Bereich Professional Services gemacht und zahlreiche (Tier1-) Strategieberatungen bei der Besetzung von Top-Management-Positionen beraten.

Firmenkontakt
Rees Draper Wright
Susanne Hecker
WeWork Neue Rothofstraße 13-19
60313 Frankfurt
069566086762
shecker@rdw.de.com
http://www.rdw.de.com

Pressekontakt
Rees Draper Wright
Thomas Walters
InterQuest Group, Cannon Green, Bush Lane 27
EC4R0AA London
0044-1423 878657
Thomas.walters@interquestgroup.com
http://www.rdw.de.com

Allgemein

Frauenpower aus dem Norden

MP Personal bringt frischen Wind in den Recruiting Sektor

Frauenpower aus dem Norden

Katharina Münchow & Anja Pabst

Persönliche Betreuung statt Recruitingprozesse vom Fließband – seit 1.1.2018 sind Katharina Münchow und Anja Pabst aus Hamburg unter dem Firmennamen MP Personal als Recruiting-Team für Unternehmen und Bewerber tätig.

Katharina Münchow ist seit über sechs Jahren im Bereich Recruiting für Werbeagenturen sowie in anderen Branchen aktiv, Anja Pabst war fünf Jahre als HR-Manager in einer internationalen Werbeagentur tätig. Als MP Personal sorgen sie jetzt gemeinsam für die Besetzung verschiedenster Positionen mit Fach- und Führungskräften, die zur jeweiligen Unternehmenskultur passen. Beide sind der festen Überzeugung, dass sich Personal, als die wichtigste dynamische Ressource eines Unternehmens, genauso wenig in ein festes Korsett zwängen lässt, wie die Arbeitswelt der Zukunft.

Katharina Münchow und Anja Pabst wissen aufgrund ihrer Berufserfahrung als Personalberaterin, sowie aus Erfahrung in der Industrie bzw. dem Handel, dass der Mensch den wichtigsten Investitionsbereich eines Unternehmens darstellt. Zusätzlich kennen sie aus der Praxis die täglichen Herausforderungen der Unternehmen im Bereich Personal.

Die Branchen-Expertise von MP Personal ist demzufolge vielfältig. Sie erstreckt sich vom Bereich Werbung und Marketing, Handel und Vertrieb über die Spezialgebiete Recht und Steuern, IT bis hin zum kaufmännischen Bereich.

Dem Employer Branding wird dabei eine besondere Bedeutung zuteil. Die Kandidatensuche wird gemeinsam mit den Kunden im Dialog erarbeitet. Das sichert hohe Qualitätsansprüche und eine optimal passende Bewerberauswahl. Gleichzeitig versteht sich MP Personal als partnerschaftlicher Berater der zu vermittelnden Kandidaten.

MP Personal positioniert sich maßgeblich als Partner mittelständischer Unternehmen, die keine eigene HR-Abteilung unterhalten, oder die Suche und den zeitintensiven Bewerbungsprozess in erfahrene Hände legen möchten. MP Personal agiert hier mit viel Fingerspitzengefühl und Empathie. Denn neben der reinen Qualifikation spielen die menschlichen Faktoren und persönlichen Skills eine besondere Rolle. Aspekte, die viel stärker berücksichtigt werden müssen, wenn man Mitarbeiter begeistern und die Besten langfristig halten möchte.

Anja Pabst
anja@muenchowpabst.de
0172-4046203

Katharina Münchow
katharina@muenchowpabst.de
0151-22329300

Katharina Münchow und Anja Pabst aus Hamburg sind unter dem Firmennamen MP Personal als Recruiting-Team für Unternehmen und Bewerber tätig. Die Branchenschwerpunkte sind vielfältig und erstrecken sich vom Bereich Werbung und Marketing, Handel und Vertrieb über die Spezialgebiete Recht und Steuern, IT bis hin zum kaufmännischen Bereich.

Firmenkontakt
MP münchowpabst personal
Anja Pabst
Uhlenhorster Weg 5
22085 Hamburg
0172-4046203
info@muenchowpabst.de
http://www.muenchowpabst.de

Pressekontakt
Suite717 Communications
Rene Schubert
Zum Schickerhof 17
47877 Willich
02154 812850
rs@suite717.com
http://www.suite717.com

Allgemein

Elektromobilität stellt Hersteller und Hochschulen vor Herausforderungen

Gastbeitrag des Personalberaters Joachim Lang in den VDI nachrichten

Elektromobilität stellt Hersteller und Hochschulen vor Herausforderungen

Ingenieur und Personalberater Joachim Lang: Hersteller, Hochschulen und Dienstleister in der Pflicht (Bildquelle: consinion GmbH)

Düsseldorf / Ulm, 26. Januar 2018 – Der von der Bundesregierung geplante Ausbau der Elektromobilität stellt Fahrzeug-Hersteller, Zulieferer und Personaldienstleister vor große Herausforderungen. Um die vorgesehene Stückzahl an Fahrzeugen zu produzieren und dafür nötige Technologien zu entwickeln, braucht es qualifizierte Fachkräfte, die der Markt nicht hergibt. In einem Gastbeitrag für die aktuelle Ausgabe der VDI nachrichten (Ausgabe 04 vom 26. Januar 2018, „Der beste Arbeitgeber für die besten Mitarbeiter“) schreibt der Ingenieur und Personalberater Joachim Lang: „Für Elektrofahrzeuge und die neuen Konzepte der Mobilität brauchen wir nicht nur klassische Fahrzeugbauer, sondern vor allem Werkstofftechniker, Elektrotechniker und Elektroniker.“

Vielen Hochschul-Absolventen fehle es jedoch an der nötigen Qualifikation. In dem „stark verschulten und immer weiter verkürzten Hochschul- und Ausbildungssystem sammeln sie zwar Wissen, können dies aber nicht verknüpfen und praktisch umsetzen“, kritisiert Lang. Das betreffe nicht alle Studierenden, das Leistungs- und Bildungsniveau sei aber insgesamt gesunken.

Das habe auch für Ingenieur-Dienstleister und Personalvermittler Folgen. „Es geht nicht mehr allein darum passende Mitarbeiter zu finden oder zu vermitteln“, heißt es in dem Beitrag. „Ein guter Dienstleister baut zusätzlich fachliches Know-how auf, entwickelt Projektgruppen zu Spezialgebieten und lehrt soziale Kompetenzen.“

Personalvermittler und Dienstleister seien darüber hinaus ein wichtiges Bindeglied zwischen Unternehmen und Hochschulen. „Wenn ich weiß wen ich auf infrage kommende Absolventen ansprechen kann, ist das wesentlich erfolgversprechender, als wenn ich die Hochschule nur als Ganzes sehe und weiß: irgendwo da drin ist der neue Mitarbeiter, den ich suche“, schreibt Lang aus der Sicht der Unternehmen.

Damit Fahrzeug-Hersteller und Zulieferbetriebe qualifizierte Absolventen und Bewerber gewinnen, müssten sie sich zudem als Arbeitgeber positiv und überzeugend darstellen. „Sie hierbei zu beraten, zählt mittlerweile ebenfalls zu den Aufgaben eines guten Dienstleisters.“ Die Zeiten, in denen Personalvermittler nur aus einen Pool an Arbeitskräften schöpfen, seien vorbei. Auch sie müssten heute mehr leisten und als kompetenter Ansprechpartner auftreten. „Der regelmäßige Kontakt zu Arbeitgebern, potenziellen Bewerbern, Hochschulen und Ausbildungsstätten gehört dazu.“

Über Joachim Lang:
Joachim Lang ist Dipl.-Ingenieur, Berater und Coach. Das von ihm gegründete und geführte Unternehmen consinion GmbH hat sich auf Unternehmensberatung, Personalentwicklung und Interim Management für Unternehmen in Technologie und Maschinenbau spezialisiert. Lang ist außerdem als Aufsichtsrat sowie als Beirat in mehreren Unternehmen und Organisationen und in Berufs- und Fachverbänden tätig.

Die consinion GmbH wurde 2001 gegründet und konzentriert sich auf die Beratung von Unternehmen, Interim Management und Personalentwicklung sowie die Vermittlung von Spezialisten in den Bereichen Technologie und Engineering. Geschäftsführer Joachim Lang hat bereits in den 1990er Jahren mit der Gründung des damals größten deutschen Ingenieur-Unternehmens die Branche geprägt. Lang ist außerdem als Aufsichtsrat sowie als Beirat in mehreren Unternehmen und Organisationen und in Fach- und Berufsverbänden tätig. Er ist Vorsitzender des Beirats im Cluster Nutzfahrzeuge Schwaben (CNS).

Firmenkontakt
consinion GmbH
Joachim Lang
Schillerstraße 18
89077 Ulm
+49 (0)731 1408 499-0
info@consinion.de
http://www.consinion.de

Pressekontakt
consinion GmbH / Claudius Kroker · Text & Medien
Joachim Lang
Schillerstraße 18
89077 Ulm
+49 (0)731 1408 499-0
consinion@ck-bonn.de
http://www.consinion.de

Allgemein

Passion for People ist Preisträger des Deutschen Exzellenz-Preises 2018

Passion for People ist Preisträger des Deutschen Exzellenz-Preises 2018

Preisverleihung Deutscher Exzellenz-Preis 2018 (Bildquelle: Uwe Nölke/DUB/DISQ)

Stuttgart / Frankfurt 23.01.2018 – Am 18. Januar wurde erstmals der Deutsche Exzellenz-Preis für herausragende Leistungen in der Wirtschaft verliehen. Unter den Preisträgern sind neben renommierten Großunternehmen wie der Deutschen Telekom AG oder der Audi AG auch 21 innovative Start-ups.
So traf bei der Gala anlässlich der Preisverleihung eine bunte Mischung aus erfolgreichen Managern, Start-up-Gründern, Digitalexperten und Kreativen aufeinander.
„Wir brauchen mehr Menschen, die eingefahrene Pfade verlassen“, fordert Wolfgang Clement, Schirmherr des Deutschen Exzellenz-Preises und ehemaliger Wirtschafts- und Arbeitsminister.
Zu den Gewinnern des Abends zählte die HR-Managementberatung Passion for People.
Die Unternehmer-Allianz Passion for People ist kein klassischer Headhunter, der als Erfüllungsgehilfe von Auftraggebern auf Talentsuche geht. Sie ist auch keine Personalberatung im herkömmlichen Sinne.
Passion for People begleitet HR-Prozesse von Unternehmen – immer mehr im Auftrag von Investoren, die ihre Investitionen durch Passion for People begleitet wissen wollen.
Passion for People als Trusted Advisor von modernen CHRO´s, entwickelt und begleitet beispielsweise eine HR-Managementstrategie, welche auf starkes Wachstum, Change- oder auf eine Diversifikationsstrategie ausgerichtet ist.
„Es gibt definitiv mehr Potential für unternehmerische Erfolgsgeschichten!“ so Michael Welz, Geschäftsführer der Passion for People GmbH. „Wir haben in Deutschland eine ausgeprägte Gründerkultur, wir haben auch investitionsfreudige Investoren – aber zu wenig gut finanzierte Start-ups, werden wirklich erfolgreich“, stellt Welz fest.
„Aktuell erhalten wir immer mehr HRM-Mandate aufgrund des Megatrends der Digitalisierung und der damit notwendigen HR-Transformation.“
Das Leistungsportfolio umfasst verschiedene Bausteine wie die Planung des Personalbedarfs, im Kern die Suche nach Talenten aber auch Coaching- und Personalentwicklungsprogramme für neue und bestehende Arbeitskräfte.
Die Klienten der Passion for People GmbH sind vorwiegend wachstumsstarke Firmen sowie Investoren aus den Segmenten Telekommunikation, Informationstechnologie, Medien und Entertainment, aber auch Industrieunternehmen, welche bei der digitalen Transformation HR-seitig begleitet werden.
Mit einem Team aus 15 Beratern unterstützt Passion for People die Kunden mit seiner Managementkompetenz und seinem Personalwissen. „Unser Ziel ist es, die kreativen Ideen unserer Klienten wertvoll zu machen und den jeweiligen Unternehmenswert zu steigern“, fasst Welz zusammen. Damit können sich diese auf ihre Kernaufgaben konzentrieren.

Über Passion for People GmbH

Das in 2012 gegründete Unternehmer-Netzwerk Passion for People ist weit mehr als eine klassische Personalvermittlung.
Der Personalberater und HR-Lösungsanbieter Passion for People ist vorwiegend für wachstumsstarke Unternehmen tätig.
Das Lösungsportfolio reicht von der HR-Potentialanalyse über Employer Branding, Executive- und Professional Search bis zu speziell abgestimmten Personalentwicklungsplänen.
Dabei schafft das Unternehmen bei seinen Kunden neben der reinen Personalzuführung, eine betriebswirtschaftliche Transparenz, eine sichere Personalplanung und einen optimalen Mitarbeitereinsatz. Gleichzeitig unterstützt Passion for People die Kunden beim Personalmarketing und der Optimierung der Arbeitgeberattraktivität.

Kontakt
Passion for People GmbH
Sabine Metzler
Wartbergstraße 8
70191 Stuttgart
0711 253594-14
sabine.metzler@passionforpeople.de
http://www.passionforpeople.de