Tag Archives: planeten

Allgemein

In den Sommerferien ins All: Planetariums-Ausstellungen im Forum Gummersbach

+++ Sommerferienangebot vom 1. bis 23. August 2016 +++ Zwei Ausstellungen mit vielen wertvollen Exponaten +++ „Steine vom Himmel“ zeigt Meteoriten +++ „Planetenwelten“ präsentiert eine Reise durch das Sonnensystem +++ Lebensgroße Astronautenfigur

In den Sommerferien ins All: Planetariums-Ausstellungen im Forum Gummersbach

(Bildquelle: @Expo Star GmbH“)

Gummersbach, 18. Juli 2016 – Für die Sommerferien hat sich das Forum Gummersbach etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Kinder und Jugendliche können gemeinsam mit ihren Familien gleich zwei aufregende Ausstellungen besuchen und dabei allerhand Wissenswertes über unsere Erde, das Phänomen „Meteoriten“ und unser gesamtes Sonnensystem erfahren.

„Steine vom Himmel“ und „Planetenwelten“ heißen die Ausstellungen, die das Forum Gummersbach in Zusammenarbeit mit dem Planetarium der Volkssternwarte aus dem süddeutschen Laupheim vom 1. bis 23. August während der normalen Center-Öffnungszeiten präsentiert. „Unsere Besucher können beim Shoppen eine ganz tolle Ausstellung genießen und dabei sehr vieles erfahren – diese Kombination finde ich super“, sagt Silja Nünning.

In der Ausstellung „Steine vom Himmel – außerirdische Materie“ dreht sich alles um Meteoriten, die in der Antike als „Götterboten“ verehrt wurden. Gezeigt werden wertvolle Exponate aus dem Weltall. Der „Star“ der Ausstellung ist ein Stein vom Mond. Er stammt von dem über 1,4 kg schweren Meteoriten Dar al Gani 400, dem größten Mondmeteoriten, der je auf der Erde gefunden wurde. Auch ein kleines Stück vom Mars ist in der Ausstellung zu sehen. In zehn Vitrinen werden weitere Schätze aus dem Universum gezeigt. Sie stammen aus dem Asteroidengürtel, der zwischen Mars und Jupiter um die Sonne kreist.

Die zweite Ausstellung „Planetenwelten“ nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch unser Sonnensystem. Die Cassini-Huygens-Mission zum Saturnmond Titan war der vorläufige Höhepunkt einer ganzen Reihe von Sonden-Missionen, die in den vergangenen Jahren die Planeten, Planetoiden, Kometen und Monde unseres Sonnensystems erkundeten und unser Wissen um das Planetensystem gewaltig erweitert haben. Auch immer bessere Teleskope und die vielen Raumfahrtmissionen von NASA und ESA zu den Himmelskörpern in unserem Sonnensystem haben viele wichtige Erkenntnisse geliefert. Auf Basis dieser Forschungsergebnisse vermittelt die Ausstellung in interaktiven Planetenmodellen und Schautafeln die neuesten Bilder unseres Universums.
Ein Höhepunkt der Ausstellungen ist eine lebensgroße Astronautenfigur. Im Fotodisplay können sich die Besucher der Ausstellung als „Mars-o-naut“ vor einer Marslandschaft fotografieren lassen.

Über die HBB
Die HBB-Firmengruppe mit Sitz in Hamburg ist seit rund 45 Jahren in der Immobilienbranche als Investor und Projektentwickler tätig. Bundesweit wurden Einzelhandels-, Büro-, Hotel-, Senioren- und Wohnimmobilien errichtet. Die HBB versteht sich als spezialisierter Investor mit dem Anspruch, langfristig erfolgreiche Werte zu schaffen. Statt auf kurzfristige Gewinnmaximierung wird auf Nachhaltigkeit und Verträglichkeit der Immobilien gesetzt. Die HBB ist ein inhabergeführtes Unternehmen und verfügt über ein gut ausgebildetes Team von rund 50 Mitarbeitern. Die HBB Centermanagement GmbH & Co. KG betreut weitere Shopping-Center unter anderem in Langenhagen, Hanau und Ingelheim.

Firmenkontakt
HBB Centermanagement GmbH & Co. KG
Silja Nünning
Steinmüllerallee 5
51643 Gummersbach
02261 – 23 00 13 0
info@forum-gummersbach.info
www.forum-gummersbach.info

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Heike Fauser
Frankfurter Str. 20
61350 Heusenstamm
06104 669813
hf@ballcom.de
www.ballcom.de

Allgemein

Neptolon 11011

Glücklich, göttlich und dadurch unsterblich

Neptolon 11011

Cover

„Die einzige Bestimmung des Lebens ist seit jeher weiterzugeben, was man gelernt hat“, ist der Autor Mantra Galactika überzeugt. Wissen weitergeben hält er für den tiefsten Sinn des Lebens – nicht den Sinn eines einzelnen Menschenlebens, sondern des Lebens selbst: „Denn die erste Zelle auf diesem Planeten teilte sich in zwei Zellen. Eine Zelle gab also ihr Wissen an zwei weiter. Und so entstand das Leben, das wir kennen“, so der Autor. Sein Buch Neptolon 11011 versteht sich als erster Teil einer Reihe, in denen er sein spirituelles Fundament darstellt: Im Alter von drei Jahren flüchtete er mit seinen Eltern vor dem Krieg in seiner Heimat und Jahrzehnte später begegnet ihm eine uralte Schrift, die ihm in seinem Leben ungeahnte Türen öffnet. Sie initiiert in ihm ein Verständnis des Jenseits, das Erkenntnisse aus Psychologie, Spiritualität und Bewusstseinswissenschaften zu einem Mosaik integriert. So geheimnisvoll dieses im ersten Moment auch scheinen mag – es erweist sich als beherztes Plädoyer, in keinem Moment den Glauben an sich selbst zu verlieren und Gott in allem Leben wahrzunehmen, also auch in sich selbst. „Genießt jeden Moment eures Seins und seid dankbar. Lasst uns gemeinsam die Veränderung sein, die wir uns wünschen für diese Welt. Denn wir sollten alle versuchen, aus jeder Generation das Beste zu machen“, heißt es in dem Buch, das kunstvoll die bewegte Biographie des Autors mit einer uralten Quelle verschachtelt und dabei dem Staunen Ausdruck verleiht, mit welchen Chancen unsere Existenz einhergeht.

Über den Autor
Mantra Galactika ist Autor und spirituell-psychologischer Lebensberater. Er hatte einen steinigen Weg zu seinem tiefen „Ich bin“ zurückzulegen. Durch Gewalt von seinem alkoholkranken Vater erlebte Mantra Galactika schon als kleiner Junge ein größeres Ausmaß von Angst. Vor einigen Jahren begann er zu schreiben und sein erstes Buch mit dem Titel Neptolon 11011 erschien Ende 2015. Er lebt alleine in einem Dorf in Österreich und ist 26 Jahre alt. Mit etwa 23 Jahren erkrankte er an sozialer Phobie und ging durch die Hölle mit Angststörungen und Panikattacken: Depressionen und Selbstmordgedanken quälten ihn jeden Tag. Nichts konnte ihm helfen, keine Medikamente oder Therapien, bis er eines Tages begann, sich selbst durch Bewusstsein zu heilen. Das war der Tag, an dem er auch zu schreiben anfing. Dadurch wurde er wieder gesund und lebt heute ein weitaus zufriedeneres Leben als vor seiner Erkrankung. Seit 2015 führt er eine Online-Praxis, mit der er schon vielen Menschen kostenlos geholfen hat. http://psy-spirit.webnode.com
Sein zweites Buch mit dem Titel „Neptolon 02020“ kann nun vorbestellt werden über die Email: mantra.galactika@hotmail.com

tao.de ist ein Selfpublishing-Portal, das AutorInnen mit den Themengebieten Neues Bewusstsein, Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität bei allen Schritten von der Idee über die Produktion von Büchern und ebooks bis zu ihrer Vermarktung begleitet. tao.de ist der Selfpublishing-Verlag der J.Kamphausen Mediengruppe.

Firmenkontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Kirstin Dreimann
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-560520
0521-5605229
info@tao.de
www.tao.de

Pressekontakt
J.Kamphausen Mediengruppe GmbH
Julia Meier
Goldbach 2
33615 Bielefeld
0521-56052257
0521-5605229
julia.meier@j-kamphausen.de
www.tao.de

Allgemein

328 Einreichungen konkurrieren um NDR Kultur Sachbuchpreis 2015

328 Einreichungen konkurrieren um NDR Kultur Sachbuchpreis 2015

Jury-Mitglied Franziska Augstein, Jörn Leonhard (Gewinner 2014) und Jury-Vorsitzender Joachim Knuth _ (c)Sebastian Gerhard

328 Titel stehen im Wettbewerb um den NDR Kultur Sachbuchpreis 2015. Die Themenvielfalt der Bewerbungen ist in diesem Jahr besonders beeindruckend. Das Spektrum reicht von historischen Sachbüchern, mit Themen wie etwa die Nachkriegszeit in Deutschland und die Schlacht von Waterloo, über naturwissenschaftliche Texte, z. B. über Mikroben und den „Planeten Wüste“, bis hin zu Biografien über Ingrid Bergmann oder Václav Havel. Die Bücher, die sich aktuellen Gegenwartsthemen widmen, behandeln beispielsweise die „Welt Putins“ oder die Energiewende . Auffallend hoch ist in diesem Jahr die Zahl der Autorinnen und Autoren, die sich mit der Lage in der islamischen Welt auseinandersetzen.

Zu den herausragenden Autorinnen und Autoren, die diesmal um den renommierten NDR Kultur Sachbuchpreis konkurrieren, zählen unter anderen Martha C. Nussbaum, Thomas Piketty oder Heinrich August Winkler.

Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung wird seit 2009 vergeben. Über die Preisvergabe entscheiden sieben Jurymitglieder unter dem Vorsitz von Joachim Knuth, NDR Programmdirektor Hörfunk. Das beste Sachbuch des Jahres wird am 25. November im Schloss Herrenhausen in Hannover ausgezeichnet. Auch der Opus Primum Förderpreis der VolkswagenStiftung in Höhe von 10.000 Euro wird dann überreicht.

Kontakt
Medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu

Allgemein

Bauchredner Alpar Fendo

ALLES AUSSER IRDISCH – Zauberkunst & Bauchreden

Bauchredner Alpar Fendo

Zauberer & Bauchredner Alpar Fendo

Puppen-Comedy von einem anderen Stern: Alpar Fendo präsentiert sein neues Programm „ALLES AUSSER IRDISCH“

Berlin, 2.2.2015. Der promovierte Kulturwissenschaftler, Magier und Bauchredner mit türkischen Wurzeln präsentiert ab den 21. Februar im Berliner Theater „O-TonArt“ seine neue extraterrestrische Puppen-Comedy „ALLES AUSSER IRDISCH“. Denn was bislang keiner wusste: Die Außerirdischen sind längst auf dem Weg zu uns.

Nimmt die Erde doch in den galaktischen „Lonely Planet“-Reiseführern schon von jeher eine Spitzenposition ein, so war es im Grunde nur eine Frage der Zeit, bis sich die ersten Außerirdischen auf den Weg zum Blauen Planeten machen würden.

Als Sohn türkischer Eltern, die in den 1960er Jahren aus dem Provinzstädtchen Istanbul in die schwäbische Weltmetropole Sulz am Neckar emigriert sind, weiß Fendo – zumindest theoretisch – mit welchen Schwierigkeiten sich ein Außerirdischer in einer fremden Lebenswelt konfrontiert sieht. Schon seit seiner Kindheit ist er fasziniert von dem Gedanken, dass es fernab der Erde noch anderes Leben geben könnte.

Einmal einen Außerirdischen zu treffen – dieser langgehegte Wunsch geht für ihn jetzt in Erfüllung. Mit allen chaotischen Konsequenzen. Denn während er sich von seinen galaktischen Besuchern vor allem Erkenntnisse und Wissen über ihre Kultur und Technik erhofft, bringen ihn deren nur allzu irdische Beziehungsprobleme an den Rand des Wahnsinns.

In seinem neuen Programm „ALLES AUSSER IRDISCH“ trifft Alpar Fendo auf eine Crew liebevoll gestalteter Kreaturen aus einer fernen Galaxie und einen eigens für die Show angefertigten Roboter mit Rhythmus in den Drähten. Zusammen mit seinen Besuchern kombiniert er Stand-up-Comedy und ausgefeiltes Puppenspiel als Bauchredner in einer einzigartigen Show voller magischer Momente. Dabei begeistert er mit seiner witzigen, charmanten und hintergründigen Art nicht nur auf der Bühne, sondern beamt sich auch gelegentlich ins Publikum, um die Zuschauer hautnah am Geschehen teilhaben zu lassen.

Die Termine sind:

21.02.2015 um 19:30 Uhr
22.02.2015 um 18:00 Uhr
18.03.2015 um 19:30 Uhr
19.03.2015 um 19:30 Uhr
18.04.2015 um 19:30 Uhr
19.04.2015 um 18:00 Uhr

Zauberkunst & Bauchreden

Firmenkontakt
Zauberkunst & Bauchreden
Dr. Alpar Fendo
Pappelallee 9
10437 Berlin

presse@allesausserirdisch.de
www.allesausserirdisch.de

Pressekontakt
Zauberkunst
Alpar Fendo
Pappelallee 9
10437 Berlin
03040056000
presse@allesausserirdisch.de
www.allesausserirdisch.de

Allgemein

Sanfte Selbsthilfe durch Stimmgabeltherapie

Sanfte Selbsthilfe durch Stimmgabeltherapie

Sanfte Selbsthilfe durch Stimmgabeltherapie

(Mynewsdesk) Sanfte Selbsthilfe durch StimmgabeltherapieDas DVD-Videobuch führt detailliert und leicht verständlich in die Theorie und Praxis der Tonpunktur einTonpunktur oder Phonophorese nennt man die sanfte Heilmethode der Stimmgabeltherapie, bei der die Schwingungen verschiedener Frequenzen dazu beitragen, körperliche Blockaden und seelische Verstimmungen aufzulösen. Schritt für Schritt zeigen der Limburger Schwingungstherapeut Thomas Künne und die Allgemeinärztin und Expertin für Naturheilverfahren Dr. med. Patricia Nischwitz erstmals auf einer professionellen Ratgeber-DVD , wie einfach und wirkungsvoll man sich selbst und andere bei Alltagsbeschwerden behandeln kann.Gesund durch Schwingung„So wie ein Klangkörper neu gestimmt werden kann, können Disharmonien und Verstimmungen des Körpers, der Seele und des Geistes durch die geeignete Frequenz harmonisiert werden“, weiß der erfahrene Schwingungstherapeut und Astrosoph Thomas Künne, der in seiner Limburger Praxis bis heute über 150 Therapeuten ausgebildet hat. Das Interesse an dieser auch ohne besondere Vorkenntnisse erlernbaren Heilmethode ist groß; und so ist es kein Wunder, dass sich das Netzwerk der Anhänger und Anwender im gesamten deutschsprachigen Raum und darüber hinaus wie ein heilendes Schwingungsfeld immer weiter ausbreitet.Stimulation zur Selbstheilung ohne SticheDas Wissen um die Meridiane und die Akupunkturpunkte ist Jahrtausende alt und auch bei uns schon lange anerkannt. Doch die meisten Leute schrecken vor den langen, spitzen Nadeln zurück. Thomas Künne und Dr. med. Patricia Nischwitz haben nun einen ganz neuen Weg aufgetan, das innere Energiesystem unseres Körpers, wie es uns durch die Meridianlehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) überliefert ist, zum Klingen zu bringen. Die aus der Akupunktur bekannten Wirkpunkte werden sanft und angenehm mit tönenden Stimmgabeln stimuliert, die in ganz besonderen Frequenzen gestimmt sind – in den Frequenzen der Planeten unseres Kosmos. Durch Auflösung von Blockaden kann die Lebensenergie Qi wieder frei durch die Energiebahnen fließen und die Selbstheilungskräfte stärken. So finden Körper, Geist und Seele wieder zurück zu Harmonie und Gesundheit. Die Entsprechungen zwischen den Planeten, den Archetypen und den Körperregionen und  -organen tragen dazu bei, Alltagsbeschwerden wie z. B. Kopf- und Nackenschmerzen, Nervosität, Angst, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Allergien, Erschöpfung, rheumatische Erkrankungen oder Blutdruckschwankungen wirkungsvoll zu behandeln, indem das Energiefeld, das uns vor schädlichen Einflüssen schützt, stabilisiert wird.Schwingung als Weg in eine erfolgreiche ZukunftSeit 2008 hat Thomas Künne mehrere Bücher publiziert, in denen er seine Stimmgabeltherapie einem breiten Publikum näherbrachte und das Interesse daran stetig vergrößerte. Neben dem Grundlagenwerk „Die heilende Kraft der Planetenschwingungen“ (zusammen mit Inge Schubert), dem Einsteigerbuch „Heilen mit dem kosmischen Ton“ (zusammen mit Roswitha Stark) und dem Erfolgs-Titel „Stimmgabel-Set: Die Kosmische Hausapotheke für Alltagsbeschwerden von A bis Z“ (zusammen mit Dr. med. Patricia Nischwitz) sind seit 2011 auch die Audio-CD „Heilen mit Kosmischen Klängen“ und seit 2013 das „Praxis-Set Stimmgabeltherapie“ (enthält eine hochwertige Therapeuten-Stimmgabel; zusammen mit Dr. med. Patricia Nischwitz) erhältlich. Diese Publikationen werden nun durch ein DVD-Videobuch ergänzt, das noch weitere Kreise mit der sanften Heilmethode vertraut macht. „Das Wissen um diese wirkungsvolle und doch so sanfte Heilmethode wird stetig weitergereicht, so entsteht ganz automatisch ein flächendeckendes Netzwerk. Wer einmal mit der wohligen Planetenschwingung in Resonanz gehen durfte, erkennt jenseits von allen rationalen Erklärungen, wie sein gesamter Organismus harmonisch mitschwingt“, freut sich der Autor und Therapeut über den Erfolg. Für die Zukunft sind weitere Projekte – wie etwa ein Fernstudiengang – in Planung, um die wachsende Nachfrage zu bedienen.Tipp:Thomas Künne / Dr. med. Patricia Nischwitz: Stimmgabeltherapie. Selbsthilfe bei Alltagsbeschwerden. Videobuch (DVD), 1. Auflage Januar 2014, 1 Film-DVD, Gesamtlänge ca. 70 Min., UVP 16,95 Euro (D/A), ISBN 978-3-86374-143-3.Link-Empfehlungen: * Mehr zur DVD “Stimmgabeltherapie“
* Mehr zu Thomas Künne
* Zum Internetforum mit Thomas Künne
* Mehr zu Dr. med. Patricia Nischwitz
* Zum Phonophorese-Internetportal stimmgabeltherapie.de mit Weblog

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Mankau Verlag GmbH .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nhkei9

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/gesundheit/sanfte-selbsthilfe-durch-stimmgabeltherapie-87462

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004 gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung und Lebenshilfe.

Kontakt:

Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/nhkei9

Allgemein

Indianisches Wissen für die Welt

Indianisches Wissen für die Welt

Indianisches Wissen für die Welt

(Mynewsdesk) Der Marketingexperte und Ökopionier Dr. Stephan Götze beschreibt in seinem Sachbuch „Hüter der Schöpfung“  die Grundlagen des indianischen Wissens und Weltbilds und erzählt dabei ein autobiografisches Abenteuer, das ihn zu einem Botschafter der Lakota in der modernen Welt werden ließ. Denn deren uralte Überlieferungen und Riten könnten einen erstaunlichen Beitrag zur Bewältigung von Umweltproblemen wie dem Klimawandel leisten.Berichte, was du erlebt hast!„You  are our communicator“ – „Durch dich sprechen wir“: Mit diesem Satz aus dem Munde vonMedizinmann Archie Fire Lame Deer wurde der Autor vor etwa einem Vierteljahrhundert dazu bestimmt, die Botschaft der nordamerikanischen Lakota-Indianer weiter in die Welt hinauszutragen. Diese Botschaft lautet schlicht: „Berichte, was du selbst erlebt hast, wie dieses Erleben dich verändert hat – und wie du und wir alle damit die Welt verändern können!“ Die meiste Zeit seines Lebens verwirklichte Stephan Götze seine indianische Grundhaltung so, dass er Werbung für ökologische, neudeutsch: nachhaltige Produkte und Projekte betrieb und dabei zu einem der Pioniere der Ökologie mit den Schwerpunkten Marketing und Unternehmensberatung wurde. Seine tiefe persönliche Verbindung zu den Lakota erwähnte er dabei so gut wie nie. Durch die Zuspitzung der Klimaproblematik wurde ihm allmählich klar, was sein Freund und Lehrer damals außerdem gemeint haben könnte. Im Einklang mit der Natur lebenWenn wir also etwas über den Zusammenhang zwischen Mensch und Natur erfahren wollen; wenn wir mehr wissen wollen über die Verbindung von Geist und Materie, von Glauben und Magie; wenn wir uns einer Zeit (wieder) verbunden fühlen möchten, in der Stunde und Tag nicht im Minutentakt mit Uhren gemessen werden und sich die Menschen noch eins mit der Natur fühlen – dann sind die Lakota, die bei uns meist als Sioux bekannt sind, die erste Adresse. Angesichts der ökologischen Probleme des Planeten Erde sollten wir nach Götzes Auffassung von denen lernen, die sich ambesten mit der Natur und ihren Kreisläufen auskennen und seit jeher im Einklang mit ihr leben. Das indianische Basiswissen ist für jeden sofort nachvollziehbar, kann in jedes Weltbild integriert werden und helfen, unseren Planeten zu heilen. Man muss lediglich ein paar Grundsteine der indianischenWeltanschauung übernehmen, beispielsweise dass das ganze Universum ein Organismus ist und nicht tote Steine, die zufällig in Ellipsen umeinanderfliegen.Was die Dinge im Innersten zusammenhältEs gibt viele Bücher über Indianer, über Spiritualität oder das Management des ökologischen Umbaus. Doch in diesem Buch stehen zum einen Dinge, die noch nie berichtet wurden. Andere, bereits bekannte Phänomene und Erkenntnisse werden unter dem Aspekt des Klimawandels neu zusammengestellt und betrachtet. Für Stephan Götze, der sich in der Tradition des großen Indianerhäuptlings Crazy Horse sieht, ist klar: „Fragen wir die Lakota, was hinter allen Dingen steht und wie die Realität konstruiert ist. Nehmen wir ihren Weg an, der uns eine neue Welt im besseren ökologischen Gleichgewicht bringen wird. Wenn irgendjemand auf dieser Welt weiß, was die Dinge im Innersten zusammenhält, sind es die Lakota.“Buch-Tipp:Dr. Stephan Götze: Hüter der Schöpfung. Der indianische Weg zur Heilung der Erde und desMenschen, 1. Auflage November 2013, Hardcover mit Schutzumschlag, 281 S., 19,95 Euro / 20,60 Euro (A), ISBN 978-3-86374-107-5. Tagesseminar mit John Lame Deer in Deutschland: John Lame Deer, Häuptling und Holy Man der Sioux/Lakota-Indianer, kommt im Dezember nachDeutschland. Unter dem Motto „Creating the World of Tomorrow – with Solutions that work“ bietet John Lame Deer zusammen mit Dr. Stephan Götze am 7.12.2013 in Mannheim ein Tagesseminar an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier .Link-Empfehlungen: Mehr zum Sachbuch „Hüter der Schöpfung“ Zur Leseprobe im PDF-Format Mehr zum Autor Dr. Stephan Götze Zum Forum mit Dr. Stephan Götze  
Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Newsroom von Unternehmen .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/h2xdyi

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/kultur/indianisches-wissen-fuer-die-welt-44348

Unter dem Motto „Bücher, die den Horizont erweitern“ veröffentlicht der im Jahr 2004
gegründete Mankau Verlag rund 20 Neuerscheinungen pro Jahr. Schwerpunkte
des Verlagsprogramms sind Ratgeber aus den Bereichen Gesundheit, Heilung
und Lebenshilfe.

Kontakt:

Juliane Hordenbach
Reschstraße 2
82418 Murnau
++49 (0) 88 41 / 62 77 69-0
kontakt@mankau-verlag.de
http://shortpr.com/h2xdyi

Allgemein

Gold-Recyceln – Umweltschutz mit Köpfchen

Der neue Service Euro Goldankauf bietet umweltfreundlichen Goldankauf an

Gold-Recyceln – Umweltschutz mit Köpfchen

Gold Recycling bei EGA

Euro Goldankauf ist ein neuer Goldankäufer, der einen exzellenten Service und ein gutes Gewissen bietet. Wer Gold recycelt tut nicht nur seiner Brieftasche etwas Gutes sondern auch dem Planeten. Der Service verspricht hohe Auszahlungsbeträge wenn man sein altes Gold recycelt.

Die industrielle Förderung von Golderz in Goldminen gehört zu den umweltschädlichsten Industriezweigen der Welt. „Wenn Sie Ihren Kindern und Enkeln eine bessere Welt hinterlassen wollen als wir sie derzeit vorfinden, sind Sie daran interessiert beim Kauf aber auch beim Verkauf von Gold die Umwelteinflüsse ihrer Wahl zu bedenken“ meint der leitende Geschäftsführer von Euro Goldankauf, Andy May. Euro Goldankauf bietet die umweltfreundliche Alternative zum Goldankauf. Hier verkauft man kein Gold, man recycelt es. „Wir wollen mit unserem Gold-Recycling Service einen Beitrag liefern und Menschen vom Gold-Recycling überzeugen. Dafür bieten wir großartige Preise und ein gutes Gewissen.“ Die Firma unterstützt eine nachhaltige Reduktion von CO2 in der Industrie um negativen Auswirkungen des Klimawandelns abzufedern. Deswegen haben Sie eine Charter für ethisch und ökologisch korrekten Umgang mit Menschen in der Goldindustrie veröffentlicht.
Was ist Gold-Recycling? Mit Rückgewinnungsverfahren wird das reine Gold (Feingold) der eingesandten Goldartikel von dem Rest des Metallgemischs getrennt und dann wiederaufbereitet. Dieses Feingold kann in der Folge zur Produktion neuer Artikel, wie neuem Schmuck, genutzt werden.

Warum ist Gold-Recycling umweltfreundlich? Recycletes Gold wird meist in Form von eingeschmolzenen Gold direkt an Goldschmiede und Technologiefirmen weiterverkauft, die damit neue Produkte und neuen Goldschmuck herstellen können. Damit sind diese Firmen nicht mehr nur auf den Erwerb von Gold aus den Raffinerien von Bergbauunternehmen angewiesen. Bei der Förderung von einem Kilogramm Golderz werden mehr als 400 Kilogramm CO2 in die Luft freigesetzt1. Die chemische Abtrennung von reinem Gold vom Golderz wird meist mit Zyanidlösungen bewerkstelligt. Die Entsorgung dieser Chemikalien ist problematisch und häufig verschmutzen Goldminen die Umgebung, indem Schadstoffe in die Böden und die Gewässer gelangen.

Gold Recycling ist die umweltfreundliche Möglickeit sein altes Gold in Geld umzuwandeln und einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Jeder Einzelne hat Einfluss auf unseren Planeten.

* Daten beruhen auf dem Fact Sheet der NoDirtyGold-Kampagne, die Ihre Daten einer Studie der US-Behörden entnehmen (USGS 1998); Mehr können Sie hier lesen:http://www.nodirtygold.org/dirty_golds_impacts.cfm
# # #

Euro Goldankauf gehört zur Sigma Response Gruppe, einem der größten Goldankäufer Europas – wir sind Experten im Gold-Recycling mit über 250.000 zufriedenen Kunden in über 10 Ländern.

Kontakt:
Euro Goldankauf
Petra Weber
Nordring 2
59320 Ennigerloh
0800 008 3030
pega@euro-goldankauf.de
www.euro-goldankauf.de

Allgemein

Die Dezember Verlosung bei Sterngucker.de

Die Dezember Verlosung bei Sterngucker.de

Sterngucker.de

Sterngucker.de … Das Portal für Beobachtungs- & Erfahrungsberichte von Sternguckern, interessanten astronomischen Artikel und technische Daten und detaillierte Spezifikationen über Teleskope, Ferngläser und Zubehöre verlost im Dezember 2012 unter allen Teilnehmern eines von drei „Kosmos Himmelsjahr 2013“.

Die Dezember Verlosung steht dieses Jahr unter dem Thema: Freunde und andere Sterngucker einladen und gewinnen!

Zudem nehmen alle Mitglieder die sich im Dezember 2012 neu registrieren automatisch an der Verlosung teil.

Weiterhin erfahren registrierte Sterngucker im Mitgliederbereich wie sie Ihre Gewinnchance noch steigern können.

Wir freuen uns auch auf Ihre Anmeldung bei: Sterngucker.de

Viel Erfolg allen Teilnehmern und eine schöne Adventszeit wünscht … Sterngucker.de

Sterngucker.de ist das Portal für Beobachtungs- & Erfahrungsberichte von Sternguckern, interessanten astronomischen Artikel sowie technische Daten und detaillierte Spezifikationen über Teleskope, Ferngläser und Zubehöre.

Kontakt:
P35.de
Andy Langzettel
Bahnhofstr. 76
98746 Katzhütte
036781 / 260010
info@sterngucker.de
http://www.sterngucker.de