Tag Archives: PMO

Allgemein

Digitalisierung und Projekt-Portfoliomanagement – auf Augenhöhe in eine agilere Zukunft

6. parameta Anamnese-Report: Impulse für zukünftig erfolgreiche Projekte und Projektteams

Digitalisierung und Projekt-Portfoliomanagement - auf Augenhöhe in eine agilere Zukunft

Der 6. parameta Report empfiehlt Augenhöhe als passendes Maß für erfolgreiche Zusammenarbeit im PPM. (Bildquelle: @parameta Projektmanagement, S. Streng)

Im jüngsten Report ihrer Studienreihe „Augenhöhe – neue Wege im Projekt- und Portfoliomanagement. Abschied von der Sicherheits-Illusion“ werfen die Experten der parameta Projektberatung aus Erding einen fundierten Blick in die digitalisierte Zukunft. Die Transformation stellt vieles auf den Prüfstand: Tool-Lösungen, die Rolle von CIOs und der IT, Aufgabengebiet und Selbstverständnis des Project Management Office (PMO) oder Organisation und Methodik. Einiges, wie agiles Projektmanagement, ist schon in den Unternehmen angekommen und akzeptiert. Bei anderem kündigt sich der große Umbruch gerade erst zaghaft an.
Dr. Michael Streng, geschäftsführender Gesellschafter der parameta Projektmanagement GmbH, erläutert den Ansatz dieses Reports: „Mit diesem Report wagen wir einen Blick in die Zukunft des Projekt- und Portfoliomanagements (PPM). Basierend auf unseren Beratungserfahrungen, skizzieren wir neues Denken und Handeln, neue Wege und Chancen für Projekte und Projektteams. Wir sind überzeugt: Mit Augenmaß und Augenhöhe haben beide künftig die besten Erfolgschancen!“

Kostenloser Download des 6. Anamnese-Reports im parameta-Downloadbereich: Kostenloser Download 6. Report
Blog: https://blog.parameta.de/abschied-von-lieb-gewonnenem-selbst-betrug/

Der Blick in die Glaskugel – Impulse für das PPM der Zukunft
Die Digitalisierung hinterlässt in allen Unternehmensbereichen ihre Spuren. Wirft man den Blick in die Glaskugel, so lassen sich nach heutigem Stand folgende Entwicklungen im Projektmanagement erkennen:
– Der Vorreiter und Ermöglicher der Digitalisierung ist die IT. Ihr kommt eine zentrale Rolle zu, denn als wichtigster technischer Ansprechpartner der Unternehmensführung hat es die IT in der Hand, die Digitalisierung erfolgreich mit voran zu treiben.
– Agile Methoden im Projektmanagement und in der Produktentwicklung bringen neue Impulse in die Unternehmen hinein. Kürzere Zyklen, empirisches, iteratives Vorgehen und schnell vorzeigbare, „fertige“ Produkte sind nur einige der Vorteile des agilen Vorgehens.
– Das Project Management Office (PMO) wird seine neue Rolle in agilen Systemen finden. Das PMO der Zukunft versteht sich eher als Coach, als Unterstützer eines oder mehrerer Experten-Teams.
– Der Trend weg von komplizierten Systemen, hin zu Apps oder SaaS-Lösungen. Sie reduzieren für den Anwender die Komplexität des Projektmanagements derart, dass er oder sie schnellstmöglich und intuitiv produktiv mit diesen neuen Tools arbeiten kann.
– Die Auseinandersetzung und das Experimentieren mit Konzepten wie kollegialer oder partizipativer Führung und agilen Methoden werden sich in der Zukunft intensivieren. Kommende Generationen von Fach- und Führungskräften treten mit anderen Erwartungen und Erfahrungen in das Arbeitsleben ein und fordern damit das Establishment heraus.

parameta ist seit 2003 auf die Organisations- und Prozessberatung rund um Projekt- und Projektportfoliomanagement spezialisiert. Branchenübergreifend und herstellerunabhängig beraten die parameta-Experten Unternehmen dabei, Projekte an strategischen Zielsetzungen auszurichten und die Kompetenz zur erfolgreichen Projektabwicklung auszubauen.

Kontakt
parameta Projektmanagement GmbH
Christina Frings
Am Mühlgraben 6
85435 Erding
+49 (8122) 8920390
service@parameta.de
http://www.parameta.de

Allgemein

Business Titans nimmt All Inclusive Projekte ins Sortiment

Das Management von Business Titans kündigte an, ab Q2 2018 auch All Inclusive Projekte für den Aufbau von Geschäftsbetrieben für Ihre Kunden anzubieten.

Business Titans nimmt All Inclusive Projekte ins Sortiment

Der Slogan des Kult-Startups Business Titans

dar. Nach eigenen Angaben soll das Kult-Startup aus Zürich das erste Unternehmen werden, welches sogenannte All Inclusive Projekte im Bereich des schlüsselfertigen Geschäftsaufbaus ins Angebot nimmt.

All Inclusive Business Projekte sind schlüsselfertige Unternehmen, welche von Business Titans aus vier Komponenten nach Wunsch der Kunden konfiguriert werden können. Diese sind:

1. Business Planung und Konzeption (auch Corporate Identity Konzept genannt)
2. Passender Betriebsstandort
3. Umsetzung des Corporate Identity Konzepts am Standort (Projekt Management)
4. Optional auch die Geschäftsführung des neuen Betriebs

Damit wäre nicht nur den Gastronomen und anderen Unternehmern geholfen, sondern auch für ausländische Investoren und Venture Capital Firmen, bzw. kleinere Private Equity Unternehmen könnten mass-gefertigte Unternehmen bestellen und Investitionen darauf lenken. Das Unternehmen werde sich zudem weiterhin auf die Schweiz konzentrieren, wobei auch die Nachbarländer bald schon ein Thema sein könnten.

Die Nachfrage sei bereits gross und konzentriere sich vor allem im Bereich der Lounge Variationen und Erfahrungsgastronomie, hiess es auf Anfrage der Redaktion.

Für weitere Informationen verweist das Management auf den neuen WhatsApp-Dienst von Business Titans, in welchem Geschäftsideen und Trends kommuniziert werden, aber auch die Firmennews.

Business Titans Portal

Business Titans – Creators of Epic Business & Investment Projects.

Business Planung, Konzeption und Umsetzung für Geschäftsbetriebe wie Restaurants, Clubs, Bars, Hotels, Casinos und mehr. Business Titans bietet alle Dienstleistungen, die ein modernes Unternehmen braucht.

Kontakt
Business Titans
Monica Pellanda
Heimstrasse 16A
8953 Dietikon / Zurich
+41434990000
empires@business-titans.com
http://www.business-titans.com

Allgemein

Projektassistenz on demand: höhere Qualität und weniger Kosten

Neuer Service des Würzburger Start-ups intelliExperts GmbH

Projektassistenz on demand: höhere Qualität und weniger Kosten

intelliExperts: Falk Janotta, Inge Poths (beide Geschäftsführer), Ramón Quintana, Rainer Schediwak

Würzburg, 15.10.2015. intelliExperts GmbH geht mit einem neuartigen Angebot an den Markt: Ab sofort vermittelt das Würzburger Start-up Projektassistentinnen oder Projektassistenten für IT-Projekte – kurzfristig, flexibel und kostengünstig. Damit löst intelliExperts ein Problem, mit dem viele Projektleiter konfrontiert sind: Weil oft keine Projektassistenzen zur Verfügung stehen, müssen sie selbst administrative Tätigkeiten erledigen. Das blockiert den Projektfortschritt, senkt die Projektqualität und steigert die Kosten.

Die Qualität eines Projekts lässt sich durch professionelle und erfahrene Projektassistenz signifikant steigern. Eine Reihe von Untersuchungen im Bereich des Projektmanagements belegt das. Auch viele erfahrene Projektverantwortliche bestätigen den Zusammenhang zwischen Assistenz und Qualität und entlasten ihre Projektleiter zunehmend durch zuverlässige Mitarbeiter im Projektbüro (Project Office).

Ab sofort vermittelt intelliExperts GmbH Projektassistenzen zuverlässig und zum jeweiligen Projekt passend. Der Tagessatz einer Projektassistenz ist deutlich niedriger als der des Projektleiters. Das führt dazu, dass die Projektkosten sinken und der Projektleiter freie Kapazitäten bekommt.
Einzigartig ist das Auswahlverfahren. Für jeden Kandidaten erstellt die Firma ein Persönlichkeitsprofil auf der Basis eines renommierten Online-Assessments. Dieses Persönlichkeitsprofil wird mit dem Anforderungsprofil des Kunden verglichen. Das Ergebnis dieses Vergleiches stellt sicher, dass der richtige Kandidat für das Projekt vermittelt wird.

intelliExperts GmbH vermittelt auf der Basis fundierter Sach- und Branchenkenntnis Projektassistenzen für Projekte. Der Geschäftsführer Falk Janotta verfügt seit 1985 über Erfahrungen im Projektmanagement und ist seit 2004 IT-Interimsmanager. Die Geschäftsführerin Inge Poths leitet seit über zehn Jahren eine Agentur zur Vermittlung von Fachkräften mit Fremdsprachenkenntnissen.

Kontakt
intelliExperts GmbH
Falk Janotta
Sanderglacisstraße 9a
97072 Würzburg
+49 931 8807576
+49 931 8807579
falk.janotta@intelliexperts.de
www.intelliexperts.de