Tag Archives: Printwerbung

Allgemein

Wirkungsvoll werben mit City-Light-Boards

Wirkungsvoll werben mit City-Light-Boards

(Bildquelle: © andersphoto – fotolia.com)

City-Light-Boards zählen zu den besonders auffälligen Werbeformaten, um in der heutigen Zeit der Reizüberflutung mit der eigenen Werbung aus der Masse herauszustechen. Vor allem in Großstädten findet man die hinterleuchteten Vitrinen mit Motivwechslern, die es ermöglichen auch in der Abenddämmerung und in der dunklen Jahreszeit aufzufallen.

Was ist eigentlich ein City-Light-Board?
City-Light-Boards (CLBs) sind vollverglaste und hinterleuchtete Vitrinen, in denen zwei bis drei Plakate angebracht werden. Die Plakate wechseln mithilfe eines Motivwechslers automatisch durch. Frei von jeder Sichtbehinderung werden die City-Light-Boards meist in einer Höhe von 2,50 m montiert. Durch Ihre Werbefläche von neun Quadratmetern (3,56 m x 2,52 m), gelten sie zusammen mit den Großflächenplakaten als „Big Player“ der Außenwerbung. City-Light-Boards sind meist nur in Großstädten platziert. Es ist also notwendig, seine eigene Zielgruppe im Vorfeld zu ermitteln und auf den Aspekt der fehlenden Präsenz in kleineren Orten hin zu überprüfen.

Die Vorteile eines City-Light-Boards
City-Light-Boards bieten vielfältige Vorteile. Sie haben eine starke Aufmerksamkeitswirkung dank der Beleuchtung, der Bewegung durch den Motivwechsel und der beeindruckenden Größe. Sogar Detailinformationen Ihrer Werbung können aufgrund der Größe transportiert werden. Durch die Anbringung in einer Höhe von 2,5 m wird die Sicht auf Ihre Werbung nicht behindert. Dadurch, dass die CLBs an stark frequentierten Orten wie an Hauptverkehrsstraßen platziert sind, wird eine hohe Reichweite erzielt. Zudem werden die Plakate durch die Verglasung vor Wettereinflüssen geschützt. Außerdem wird durch die Beleuchtung des Motives eine 24-Stunden-Präsenz also auch eine Sichtbarkeit in der Dunkelheit gewährleistet.

Die City-Light-Board Profis
Staudigl-Druck verfügt über ein fast 40-jähriges Know-how in der Plakatproduktion und der Belieferung von Plakatierungsunternehmen. Optimal produziert werden Ihre Plakate mit neuester Technik im Offset- und Digitaldruck in jeder Auflagenhöhe.

Full-Service Druckerei mit langjähriger Erfahrung
Staudigl-Druck, die Druckerei die hinter PICAPOINT steht, bringt auch in Ihrem Onlinegeschäft ihr fast 40-jähriges Know-how ein und produziert mit modernster Drucktechnik, hoher Flexibilität und Qualität. So wird gewährleistet, dass jeder Auftrag von kleinsten bis hin zu hohen Auflagen optimal produziert wird. Das Kundeninteresse steht bei der Firma Staudigl-Druck und ihrem Onlineshop immer im Fokus. Um am Ende das perfekte Druckprodukt für den Kunden zu produzieren und zu versenden, wird der Kunde kompetent und zuverlässig beraten. Auch für Fragen zu den Produkten, der Auftragsabwicklung oder wenn Sie Hilfe bei der Erstellung Ihrer Druckdaten benötigen, steht Ihnen das Kundenservice-Team gerne persönlich zur Seite.

Firmenkontakt
Staudigl-Druck GmbH & Co. KG
Andrea Riedelsheimer
Schützenring 1
86609 Donauwörth
0906 7008 0
info@staudigl-druck.de
https://www.staudigl-druck.de

Pressekontakt
Staudigl-Druck GmbH & Co. KG
Andrea Riedelsheimer
Schützenring 1
86609 Donauwörth
0906 7008 114
ariedelsheimer@staudigl-druck.de
https://www.staudigl-druck.de

Allgemein

Cross-Media Lösungen nach Maß für KMU & Industrie.

Nachhaltiger Erfolg durch moderne, medienübergreifende Konzepte.

Cross-Media Lösungen nach Maß für KMU & Industrie.

klemmer creative studio – Werbeagentur & Werbefotostudio für KMU & Industrie

Betrachtet man den Trend der letzten Jahre, so haben sich immer mehr große Unternehmen dazu entschlossen, alle verfügbaren Kommunikationskanäle und Medien für sich zu nutzen um Image, Marktdurchdringung und Absatz zu steigern – mit großem Erfolg.

In vielen kleineren Unternehmen und dem Mittelstand unserer Region ist dieser Trend bisher ebenfalls in Ansätzen zu beobachten. Zwar gehört für viele Unternehmen eine Webseite inzwischen zum Standard und vereinzelt wird auch auf die Unterstützung durch soziale Medien gesetzt, aber eine gezielte Bündelung und Abstimmung dieser Medien, Werkzeuge und Inhalte – online wie offline -fehlt häufig oder wird nicht auf Veränderungen adaptiert.

Die Wichtigkeit der steten Weiterentwicklung und Anpassung der eigenen Präsentation wird besonders im Bereich der Unternehmenswebseite deutlich. Nahezu kein anderes Medium wurde in den letzten Jahren auf einer solchen Vielzahl von neuen Geräten zugänglich gemacht. Damit einher gingen neue Anforderungen an das Design und die Benutzerfreundlichkeit von Webseiten. „Vielen meiner Kunden ist es noch gar nicht bewusst, dass sie großes Potential einfach verschenken…“ erklärt Dennis Klemmer von klemmer creative studio aus Dülmen. Suchmaschinengiganten wie „Google“ bevorzugen schon heute Webseiten, welche für Endgeräte wie Tablets und Smartphones optimiert sind – ein eindeutiger Wettbewerbsvorteil für Unternehmen, die bereit sind, in die stete Weiterentwicklung Ihres Webauftritts zu investieren.

Auch die Verbindung der eigenen Webseite mit sozialen Medien wie Facebook, Twitter, XING oder YouTube ist heutzutage für viele namenhafte Unternehmen obligatorisch, denn auf diese Weise können wichtige Informationen schnell und weitreichend verbreitet und die Interaktionen mit dem Unternehmen gesteigert werden. „Der zusätzliche Einsatz von neuen Medien wie z.B. Image- oder Produktfilmen transformiert einen rein informativen Besuch zum Erlebnis einer Unternehmens- oder Produktphilosophie und Marke.“ führt Dennis Klemmer aus und ergänzt: „Insbesondere bei der Online-Produktwerbung möchte der Besucher heutzutage über Fotos hinaus visuell gereizt und überzeugt werden.“

Bei derart unterschiedlichen Medien und Anforderungen ist es unabdingbar geworden, dass Inhalte nicht einfach nur erstellt sondern auch koordiniert platziert werden müssen. „klemmer creative studio liefert sowohl den crossmedialen Content, als auch die passende Strategie aus einer Hand.“, so Inhaber Dennis Klemmer und führt weiter aus: „…die Anforderungen an uns von klassischer Printwerbung und reinem Webdesign haben sich in den letzten Jahren massiv erweitert, sodass wir inzwischen die Werbefotografie und Werbevideografie als ergänzenden Bestandteil unseres Leistungsspektrums anbieten können.“

„Als Werbeagentur, Werbefoto- & Werbefilmstudio kombinieren wir individuell für jedes Unternehmen die optimalen Elemente – Online wie Offline – der maßgeschneiderten Kommunikation. Mit derzeit 14 zuverlässigen Partnern, welche On-Demand für jedes Projekt hinzugezogen werden können, ist es mir möglich für meine Kunden stets genau die kreativen und operativen Ressourcen zu bündeln, die für das jeweilige Projekt benötigt werden. Die Philosophie des „required-heads-only-Teams“ optimiert die Effizienz und schont nachhaltig die Budgets meiner Kunden.“ erklärt Dennis Klemmer und unterstreicht damit dass sein Unternehmen entgegen klassischer Agenturen bei geringerem operativem Overhead ein erweitertes Leistungsspektrum bietet.

Wer sein Unternehmen für die kommenden Jahre rüsten will, sollte also eher heute als morgen damit beginnen, den unverzichtbaren Anschluss an den Wettbewerb nicht zu verlieren. Effektive crossmediale Lösungen sorgen dafür, dass Ihre Botschaften stets bei Ihrer Zielgruppe ankommen und Sie am Markt Ihre Sichtbarkeit und Reputation steigern.

Als Werbeagentur und Fotostudio schneidern wir aus den Elementen der visuellen Kommunikation Werbelösungen nach Maß. Durch unsere vielseitigen, auf Wunsch modularen Leistungen, können wir uns effizient und über den Tellerrand hinaus auf Lösungen konzentrieren, die Ihr Unternehmen, Ihre Leistungen oder Produkte ganzheitlich optimal kommunizieren, präsentieren und verkaufen. Unser Ziel: Ihr Erfolg.

Kontakt
klemmer creative studio
Dennis Klemmer
Nieländer Straße 29
48249 Dülmen
025909396560
025909396561
kontakt@kcs.agency
https://www.kcs.agency

Allgemein

Zielgruppenportal adbrixx vermeidet Streuverluste bei Anzeigen

Regionalmanagement Erzgebirge setzt auf optimierte Printwerbung

Zielgruppenportal adbrixx vermeidet Streuverluste bei Anzeigen

Zielgerichtete Printwerbung

Um beim Thema Fachkräftesicherung für die Region Erzgebirge noch aktiver zu agieren, hat das dortige Regionalmanagement eine neue Imagekampagne im Printbereich gestartet. Dabei nutzt es das Zielgruppenportal adbrixx aus München, um die Adressaten über spezialisierte Zeitschriften und Magazine kostengünstig und ohne Streuverlust zu erreichen.

Printanzeigen sind schon lange Bestandteil im Media-Mix des Regionalmanagements Erzgebirge, das von elf Städten und dem Erzgebirgskreis als Dienstleister, Berater und Promotor für die heimische Wirtschaft gegründet wurde. Bisher lag dabei der Schwerpunkt der Marketingaktivitäten allerdings im Raum Sachsen.

Um auch aus anderen Gegenden Deutschlands Mitarbeiter für die Betriebe in die mittelständische Industrieregion zu holen, die ihren Ursprung im Bergbau hat, haben sich die Wirtschaftsförderer entschlossen, die gewünschten Zielgruppen aus Industrie- und Dienstleistungssektor auch über regionale Wirtschaftsmagazine mit einer Verbreitung in Süddeutschland, in Tschechien, in Stuttgart und Umland sowie im Rhein-Main-Neckar-Raum zu erreichen. Gesucht werden in erster Linie Experten für die Metallverarbeitende Industrie sowie Elektrotechnik- und Automobilzuliefer-Unternehmen. Denn das Erzgebirge ist mit der höchsten Industriedichte eine der bedeutendsten Industrieregionen Sachsens. Hier werden nicht nur eine Vielzahl an Teilen für alle deutschen Automarken hergestellt, sondern auch technische Textilien, die die meisten amerikanischen Feuerwehrmänner schützen, eine Vielzahl deutscher Verkehrsschilder oder Teile für Airbus oder das Ariadne-Raumfahrtprogramm.

„Hier war die Plattform von adbrixx für uns eine wertvolle Ergänzung, die uns ermöglicht hat, auch in anderen Regionen zielgruppengerecht und ohne Streuverlust zu werben“, sagt Kristin Escher vom Regionalmanagement Erzgebirge. Da die Marketingverantwortliche viele der kleineren und speziellen Titel in anderen Regionen nicht im Detail kennt, war die Unterstützung durch die Mediaplaner aus München eine willkommene Hilfe. „Die Titel, in denen wir jetzt werben, waren zuvor nicht Teil unserer Anzeigenplanung“, berichtet Kristin Escher.

Geschaltet wurden zum Start Anzeigen in den Titeln „ECONO“ mit Verbreitungsgebiet Rhein-Neckar, in „Business today Nord“ aus Baden-Württemberg und im Wirtschaftsmagazin „Plus AHK-Tschechien“, das sein Verbreitungsgebiet in Prag hat und damit die Zielgruppe tschechische Fachkräfte erreicht. „Herkömmliche Mediaplanungstools haben solche Special-Interest-Zeitschriften meist gar nicht auf dem Radar“, so Dr. Kai von Schilling, Gründer und Geschäftsführer von adbrixx.

Begriffe wie „Localizing“ und „Targeting“ werden eher mit Online-Marketing als mit Print-Werbung in Verbindung gebracht. Doch auch im Printbereich komme es vor allem auf die Relevanz der Werbung für die Leser an. Und die beste Möglichkeit, auch kleinere Zielgruppen kostengünstig und effektiv anzusprechen, seien relevante lokale und regionale Publikationen. Mit seiner Arbeitsweise orientiert sich adbrixx deshalb an dem Prinzip der Online-Werbung. In Analogie zur Search Engine Optimization (SEO) bezeichnet sie Schilling daher auch als „Print Ad Optimization“.

So kann adbrixx beispielsweise im Bereich der regionalen Wirtschaftsmagazine über 90 Titel mit einer Gesamtauflage von über 2,7 Millionen Exemplaren anbieten. „Das ist von der Reichweite und Belegungsdichte mehr, als über die nationale Wirtschaftspresse möglich ist“, betont der Marketing-Experte. Für Wirtschaftsförderungsagenturen und Standortvermarkter sei diese Kombination ein attraktiver Weg, um ihre Werbung exakt regional auszusteuern und so den größten Nutzen davon zu haben.

Die adbrixx GmbH wurde 2006 in München gegründet, um das Recherchieren, Planen und Buchen von Print-Kampagnen einfacher und effektiver zu machen. Das Unternehmen ermöglicht Produzenten von Print-Medien, ihr werberelevantes Umfeld auf einem virtuellen Marktplatz anzubieten ¬– unabhängig von Gattung, Auflage, Leserschaft oder Region. adbrixx sortiert dabei die Angebote nach Zielgruppen und Gattungen vor. Werbetreibende finden so auf direktem Weg zu ihren Zielgruppen.

Kontakt
adbrixx GmbH
Ksenia Trofimova
Zenettistraße 2
80337 München
089 1299 85-00
ksenia.trofimova@adbrixx.com
http://www.adbrixx.com/specials/pm-wirtschaftsfoerderung-wirtschaftsmagazine.html

Allgemein

Kunden überzeugt – KIWI. ist die neue Leadagentur von CHISU

Die KIWI Werbeagentur GmbH aus Osnabrück bekommt als neue Leadagentur den Zuschlag beim CHISU, dem Franchise-System (34 0 29/12) für internationale Damenmode.

Die Kommunikationsagentur KIWI aus Osnabrück ist die neue Leadagentur des Franchise-Systems CHISU. CHISU steht für ausgefallene Demenbekleidung und Accessoires aus den Modemetropolen Frankreich und Italien. Die Werbeagentur KIWI wurde mit der gesamten Planung und Durchführung des langfristigen, cross-medialen Kommunikationskonzeptes (34 0 29/12) betraut.

„Für uns als Agentur ist CHISU ein großer Gewinn. Mit unserem neuen Kommunikationskonzept starten wir schon im November 2012 und freuen wir uns auf die gute Zusammenarbeit mit CHISU“, so Oliver Scheu, der Geschäftsführer von KIWI Werbeagentur GmbH. Mit der neuen Kampagne wird KIWI. Stärken sowie Vorteile des Franchise-Systems und der internationalen Mode zum günstigen Preis auf mutige und emotionale Art kommunizieren.

Die KIWI Werbeagentur aus Osnabrück entwickelt innovative Kommunikationsformen für über 30 bestehende Stores von CHISU deutschlandweit – von der Küste bis in die Alpen. Die Neugestaltung umfasst unter anderem Internetauftritte, Printwerbung und Broschüren für die einzelnen CHISU-Filialen.

Mehr Informationen zur KIWI Werbeagentur GmbH aus Osnabrück und zu CHISU sind unter KIWI. sowie CHISU zu finden.

KIWI. ist eine Kreativagentur im Mittelpunkt eines Netzwerks innovativ und visionär denkender Branchen-Profis aus den Bereichen Strategie, Beratung, Kommunikation, Kreation und Neue Medien. Die Agentur KIWI. mit ihrem Stammsitz in Osnabrück wurde im Jahre 2001 von Oliver Scheu gegründet. Schwerpunkte des Unternehmens sind der strategische Aufbau und die Pflege mittelständischer B2B- und B2C-Marken – von der umfassenden Marketingberatung über die Gestaltung einer aussagekräftigen Corporate Identity bis hin zum methodisch geplanten Einsatz multimedialer Anwendungen.

Kontakt:
KIWI Werbeagentur GmbH
Oliver Scheu
Bramscher Str. 14
49088 Osnabrück
0541-66858-10
oscheu@kiwicore.com
http://www.kiwi.de