Tag Archives: Privatkunden

Allgemein

So kommt die Energiezukunft ins Haus: Bayernwerk bietet neues Solar- und Speicherprodukt

So kommt die Energiezukunft ins Haus: Bayernwerk bietet neues Solar- und Speicherprodukt

(Mynewsdesk) Vorteile für Hausbesitzer durch KomplettserviceSchwandorf. Je mehr Strom direkt von der Solaranlage auf dem eigenen Dach im Haushalt verbraucht wird, desto mehr lohnt sich der Sonnenstrom – vor allem angesichts steigender Strompreise und sinkender Einspeisevergütung. Ein Mehrpersonenhaushalt kann sich damit durchschnittlich zu über 50 Prozent selbst versorgen. Einen direkten Schritt in die eigene Energiezukunft bietet nun das Bayernwerk mit einem neuen Solar- und Speicherprodukt.

Rüstet man die eigene Solaranlage mit einem PV-Speicher auf, ist man unabhängiger vom Strompreis. Damit lassen sich Energiekosten sparen. Das Bayernwerk bietet nun die Technik, die Installation und die Einbindung ins Energienetz als Komplettlösung direkt vom Energieversorger. Das innovative Energieprodukt wird zunächst im Versorgungsgebiet des Bayernwerk-Kundencenters Schwandorf angeboten. Umfangreiche Beratung dazu erhalten Interessenten direkt im Kundencenter.

„Jetzt schlägt Stunde der Energiekunden“

Im Landkreis Schwandorf haben im vergangenen Jahr über 9.200 Solaranlagen Erneuerbare Energie ins Bayernwerk-Netz eingespeist. „Mit der Netzeinbindung regenerativer Energieanlagen haben wir die erste Stufe der Energiezukunft bezwungen. Die Zukunft liegt jedoch in der intelligenten Kombination örtlicher Erzeugung und lokaler Speicherung. Jetzt schlägt die wahre Stunde der Energiekunden. Sie werden immer mehr zum Motor der Energiezukunft – erzeugen, speichern, nutzen und verteilen Strom“, erläutert Reimund Gotzel, Vorstandsvorsitzender der Bayernwerk AG. Das neue Solar- und Speicherprodukt des Bayernwerks sei ein maßgeblicher Schritt dorthin.

Nachhaltiges Paket aus einer Hand

Der Einsatz neuer Technologien ist oftmals mit Verunsicherung verbunden. Deshalb bietet das Bayernwerk einen Komplettservice rund um das neue Produkt an. Interessenten erhalten einen Li-Ionen-Speicher mit 10 Jahren Garantie und speziell vom Bayernwerk ausgewählte Installateure montieren alle notwendigen technischen Komponenten. Eine Allgefahrenversicherung und die Fernüberwachung sind mit im Paket genauso wie die Unterstützung bei einem möglichen Antrag auf KfW-Förderung. „Mit diesem Paket setzen wir ein Zeichen auf dem Speichermarkt und treiben die Energiewende mit den Bürgerinnen und Bürger gemeinsam voran“, erklärte Bayernwerk-Vorstandsvorsitzender Reimund Gotzel.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter https://www.bayernwerk.de/de/fuer-zuhause/stromspeicher/massgeschneiderte-angebote.html

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Bayernwerk AG

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/rmq97d

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/energie/so-kommt-die-energiezukunft-ins-haus-bayernwerk-bietet-neues-solar-und-speicherprodukt-19756

Über Bayernwerk AG:

Die Bayernwerk AG unterstützt Privathaushalte, Gewerbebetriebe und Kommunen mit einem umfangreichen Angebot an Energielösungen. Gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen bietet das Bayernwerk seinen Kunden Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Strom- und Gasnetze, Straßenbeleuchtung, E-Mobilität, dezentrale Energieerzeugung, Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Rund 2.900 Mitarbeiter der Bayernwerk-Gruppe geben Tag für Tag ihr Bestes um den Kunden des Bayernwerks die Energielösungen zu bieten, die sie brauchen.

Als langjähriger Partner steht das Unternehmen rund 1.200 Kommunen bei der Energiewende vor Ort zur Seite. Das gesellschaftliche Engagement für die bayerischen Regionen ist eines der Markenzeichen des Bayernwerks. Das Unternehmen engagiert sich nachhaltig für Schule und Jugend, Tradition und Kultur, Soziales, Ökologie sowie den Breitensport. 

Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Die Bayernwerk AG ist eine 100-prozentige Tochter des E.ON-Konzerns.

Über Bayernwerk Netz GmbH:

Die Bayernwerk Netz GmbH bietet rund fünf Millionen Menschen in Bayern eine sichere Energieversorgung. Das Netzgebiet erstreckt sich über Unter- und Oberfranken, die Oberpfalz sowie Nieder- und Oberbayern. Mit seinem Stromnetz von rund 154.000 Kilometern Länge und seinem über 5.800 Kilometer langen Erdgasnetz ist das Unternehmen der größte regionale Verteilnetzbetreiber in Bayern. Zudem betreibt die Bayernwerk Netz GmbH ein Straßenbeleuchtungsnetz mit einer Länge von 34.600 Kilometern.

Rund 2.700 Mitarbeiter an mehr als 20 Standorten arbeiten an einer sicheren Versorgung und am Energiesystem von morgen. In seinem Netz transportiert das Unternehmen zu 60 Prozent regenerative Energie. Dafür sorgen rund 265.000 regenerative Erzeugungsanlagen, die in das Netz des Bayernwerks einspeisen.

Sitz des Unternehmens ist Regensburg. Die Bayernwerk Netz GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Bayernwerk AG.

Firmenkontakt
Bayernwerk AG
Andrea Schweigler
Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
+49 941-201-7022
andrea.schweigler@bayernwerk.de
http://www.themenportal.de/energie/so-kommt-die-energiezukunft-ins-haus-bayernwerk-bietet-neues-solar-und-speicherprodukt-19756

Pressekontakt
Bayernwerk AG
Andrea Schweigler
Lilienthalstraße 7
93049 Regensburg
+49 941-201-7022
andrea.schweigler@bayernwerk.de
http://shortpr.com/rmq97d

Allgemein

Die Inanspruchnahme von professionellen WordPress-Agenturen durch private Blogger nimmt zu

Die Inanspruchnahme von professionellen WordPress-Agenturen durch private Blogger nimmt zu

www.wordpress-mania.de

Eine Masse ohne Klasse
Seit der Digitalisierung sind immer mehr Menschen in der Lage, sich über das Internet mit anderen auszutauschen und ihre eigenen Gedanken – beispielsweise in Form eines Blogs – festzuhalten. Fast jeder fünfte Internetnutzer hat heutzutage einen eigenen Blog mit den unterschiedlichsten Themen von Finanzen über Food bis hin zu Design. Viele dieser Blogger schreiben sehr ambitioniert über ihre Leidenschaft und einige merken irgendwann, dass ihr Hobby ihnen auch Nebeneinkünfte erbringen kann, beispielsweise durch Affiliate-Marketing oder bezahlte Artikel, in denen Sie ganz bestimmte Produkte promoten.
Der Großteil der privaten Blogger, die mit ihrer Leidenschaft Geld verdienen wollen, steht jedoch vor dem Problem, dass ihr Blog keineswegs den Ansprüchen etwaiger Unternehmen entspricht, die Affiliate-Marketing betreiben wollen. Sie haben einfach nicht die Expertise mit WordPress, dem Content Management System, auf dem die meisten Webseite und Blogs eingerichtet werden. Gleichzeitig kann es vorkommen, dass ihr Blog für Google keine Relevanz hat und bei den organischen Ergebnissen der Suchmaschine nicht auf der ersten Seite zu finden ist. Für Viele Blogger bedeutet dass, ihren Blog zeitaufwendig zu redesignen und die Faktoren einer erfolgreichen Platzierung bei Google zu recherchieren – oft mit keinem befriedigenden Ergebnis. Genau hier kommt WordPress-Mania ins Spiel.

Professionelle Blog-Pflege – für Privatkunden
WordPress-Mania ist die WordPress-Agentur von A bis Z in allen Fragen des größten Content Management Systems: Egal ob die Auswahl und Installation von WordPress Themes, die Konzeption von Designs oder dem grundlegenden Aufgaben wie die Installation und laufende Aktualisierung von WordPress, WordPress-Mania ist die ideale Agentur dafür und noch mehr. Auf Kundenwunsch ist die Agentur ebenfalls in der Lage, individuelle Programmierungen wie WordPress Apps, Online Shops oder ganz eigene, auf den Kunden zugeschnittene Modifikationen zu erstellen. Möglich wird das durch die jahrelange Erfahrung des Teams hinter WordPress-Mania: Die Agentur ist Teil der ONMA Online-Marketing GmbH, versteht sich also auf sämtliche Aspekte des Online Marketings. Gleichzeitig stehen wir ständig im Kontakt mit professionellen WordPress Experten, sodass die Agentur stets auf dem neusten Wissensstand in Sachen PHP und CCS ist.
Diese Expertise stellt WordPress-Mania natürlich nicht nur privaten Blogs zur Verfügung: Im Rahmen der ONMA Online Marketing GmbH sind selbstverständlich auch Unternehmen als Kunden gern gesehen. Aber egal ob Unternehmer oder privater Blogger, Die Agentur begegnet ihren Kunden auf Augenhöhe und betrachtet ihre Geschäftsbeziehungen als Partnerschaft. Teilweise kann es sogar vorkommen, dass Kunden auf eigenen Wunsch hin bei der Optimierung mithelfen. Die Erfahrung der Kunden spielt aber keine Rolle für diese höchst professionelle Agentur: Ob Blog-Profi oder blutiger Anfänger, WordPress-Mania betreut jeden Kunden.

Interview mit Winfried Wengenroth, Geschäftsführer der ONMA Online Marketing GmbH und Betreiber von WordPress Mania

Frage: Wo überall ist WordPress-Mania in Deutschland aktiv?
Mania: Unser Hauptsitz ist in Hannover, aber unsere Kunden kommen aus der ganzen Welt. Vor allem wegen der deutschen Sprache haben wir unter anderem Kunden aus der Schweiz und Österreich. Zurzeit überlegen wir auch, das Unternehmen globaler auszurichten und unsere Dienstleistungen in Englischer Sprache anzubieten. Das bisherige Kundenfeedback dazu war äußerst positiv und wir könnten uns sehr gut vorstellen, demnächst zusätzliche zu unseren bisherigen Klienten Kunden aus Australien oder Südafrika zu betreuen.
Frage: Wie ist das Preismodell aufgebaut? Ist es einmalig oder fortlaufend?
Mania: Grundsätzlich kann der Kunde aus zwei Support-Stufen wählen, die sich qualitativ und preistechnisch unterscheiden.
Ob der Kunde fortlaufende oder eine einmalige Zahlung tätigt, hängt ganz vom der Auftragsbeschaffenheit und seinen persönlichen Wünschen ab: Beispielsweise kann der Kunde bei uns nur die Installation eines Plug-Ins für WordPress buchen. Das dauert circa drei Stunden, mit einem Stundensatz von entweder 40 Euro mit dem first-level -support oder 120 Euro pro Stunde mit dem senior-level-support. Manchmal kann man mit 10 Stunden first-level-support eine Website schon komplett gestalten und zahlt nur 400 Euro. Individuelle Spezialanfragen dagegen können unter Umständen einen Aufwand von 100 Stunden in Anspruch nehmen, da diese meist aufwändiger und komplexer sind. Es kann auch sein, dass fortlaufende Betreuungen gewünscht ist, weil der Blogger oder die Unternehmen zwar den Content liefern, aber nicht veröffentlichen wollen. In diesem Fall stellen wir auch einen Projektmanager oder einen persönlichen Techniker zur Verfügung, wenn wir Hosting oder Suchmaschinenoptimierung mit anbieten wollen. Dabei entfallen monatliche Kosten.

Kontakt:
WordPress Mania
Rühmkorffstraße 5
30163 Hannover
Tel.: (0511) 62 66 85 00
Mail: info@wordpress-mania.de
Web: www.wordpress-mania.de

WordPress Mania ist eine professionelle WordPress Agentur. Wir bieten unter anderem Blog Pflege auf hohem Niveau.

Kontakt
WordPress Mania
WordPress Mania
Rühmkorffstraße 5
30163 Hannover
0511 62668500
info@wordpress-mania.de
http://www.wordpress-mania.de/

Allgemein

Effizienter Kundenservice und regionale Präsenz

Energieanbieter PST startet Service-Initiative mit Kunden-Shops und Servicehotline

München. Der bundesweite Energieanbieter PST Europe Sales GmbH aus München setzt bei Vertrieb und Service für seine Strom- und Gasprodukte noch mehr auf den direkten Kundenkontakt. Um seine Kunden persönlich besser ansprechen und betreuen zu können, hat der Strom- und Gasanbieter damit begonnen, im Rahmen einer Service-Initiative Niederlassungen und PST Shops aufzubauen. Partner beim Aufbau der Niederlassungen und der Umsetzung des Vertriebskonzepts ist die Premio Energie GmbH. Sie übernimmt den Ausbau der Räumlichkeiten vor Ort sowie den Personalaufbau und -einsatz im Kundenservice.

Das Unternehmen aus München hat auch seine Strukturen und Prozesse im Hinblick auf das Wachstum der Kundenzahlen durch organisatorische Maßnahmen deutlich verbessert. Dadurch sollen auch in Zukunft transparente Preise und sichere Belieferung bei persönlichem und effizientem Kundenservice gewährleistet werden.

Durch die Zusammenarbeit mit einem professionellen Servicedienstleister, dem Kauf einer speziell auf das Kundenbeziehungsmanagement zugeschnittenen Software sowie die Anpassung interner Prozesse und Abläufe wurde die Leistungsfähigkeit des bundesweit agierenden Unternehmens weiter gestärkt. Die Kundenbetreuung wurde personell aufgestockt und den Kundenzahlen und den Serviceanforderungen angepasst.

Um seine Kunden regional besser ansprechen und betreuen zu können, hat der Strom- und Gasanbieter damit begonnen, Niederlassungen und PST Shops aufzubauen.

Ziel der PST ist es, langfristig zufriedene Strom- und Gaskunden zu gewinnen. Für Privat- als auch Gewerbekunden bietet die PST daher Strom- und Gastarife mit einer Energiepreisgarantie für zwei Jahre an, die bei den historisch niedrigen Energiepreisen besonders attraktiv für die Kunden sind. Diese Tarife erhalten die Kunden nun auch in den Shops und in den Beratungsgesprächen mit den Kundenberatern vor Ort.

„Die in unseren Shops und von den Mitarbeitern angebotenen Strom- und Gastarife sind fair, transparent und preiswert. Unsere Energieprodukte zeichnen sich durch erstklassige Vertragsbedingungen, Preisstabilität und Versorgungssicherheit aus. Es gibt keine versteckten Kosten“, erklärt Uwe Bode, Geschäftsführer der PST Europe Sales GmbH. „Bewusst setzen wir vor allem auf das persönliche Kundengespräch und nicht auf den anonymen Vertragsabschluss über das Internet“, so Bode.

PST Niederlassung & Shop in Reinheim eröffnet

Mit einem im Energiesektor erfahrenen Team wurde in Hessen die Niederlassung am Standort Reinheim bei Darmstadt eröffnet. Derzeit gibt es dort acht festangestellte Mitarbeiter, die für regelmäßigen Kundenberatungen der PST vor Ort zur Verfügung stehen. Der Shop soll als Pilot für weitere Standorte deutschlandweit dienen. Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 18 Uhr. Für Kunden die gerne außerhalb dieser Zeiten zuhause beraten werden wollen, können jederzeit entsprechende Termine vereinbart werden. Dem Kunden steht somit offen, ob er sich bequem zu Hause beraten lassen möchte oder im Shop selber, wo er sich einen Eindruck des Unternehmens machen kann.

Ziel ist es, im Jahre 2017 bis zu fünf weitere Niederlassungen mit jeweils fünf bis acht festangestellten Mitarbeitern auszubauen.

PST Partner-Shop-Konzept in Halle realisiert

Einen etwas anderen Weg ist die PST in Halle mit einem Partner-Shop-Konzept gegangen. Dort hat man als Exklusiv-Partner für den PST Shop den En.Tel Service aus Kölleda gewonnen. Der Dienstleister ist seit über 15 Jahren in der Energiebranche zu Hause. Dieser exklusive PST Partner-Shop bietet den Kunden in Halle und in der Umgebung nun eine kompetente Beratung zu den PST Produkten im Strom- und Gasbereich an. Künftig sollen über die PST auch weitere Produkte aus dem Energiesegment hinzukommen. Die En.Tel Service verfügt bereits über Erfahrungen mit weiteren Angeboten  wie  Smart Home Lösungen.

Auch in Halle will die PST künftig zwischen acht und zwölf Mitarbeitern im Shop und vor allem im Außendienst einsetzen. Diese sollen langfristig für die Kundenberatung und -betreuung zur Verfügung stehen. Eine Ausdehnung des Partner-Shop-Konzepts nach Magdeburg und Erfurt ist geplant. Der Shop in Halle ist von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 18 Uhr besetzt. Kunden können sich jederzeit im Shop oder nach Terminvereinbarung auch zu Hause beraten lassen.

Der Kundenservice der PST steht in den Service-Zeiten von Montag bis Freitag zwischen 9 und 18 Uhr zur Verfügung und per Mail unter kundenservice@pst-energie.de.

PST Niederlassung und Shops PST Niederlassung & Shop Reinheim, Darmstädter Str. 13, 64354 Reinheim, Tel 06162 9172849
PST Shop Halle, Merseburger Straße 19, D-06112 Halle a.d. Saale, Tel 0345 25198223

Die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) ist ein stark wachsender und sicherer Energieversorger mit Sitz in München. Ihre Tochtergesellschaft, die PST Europe Sales GmbH (PSTES) bietet nachhaltige Strom- und Gasprodukte für Endkunden in Deutschland und Österreich an.

Die PST entwickelt faire sowie transparente Produkte und Dienstleistungen für den europäischen Energiemarkt. Als attraktiver Geschäftspartner sichert die PST die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Geschäftskunden. Eine der Stärken des Unternehmens ist es, durch ihr Know-how und ihrer Nähe zum Markt gute kommerzielle Entscheidungen zu treffen, kundenfreundliche Produkte und qualitativ hochwertige Lösungen anzubieten. Dieses ermöglicht es der PST, den Bedürfnissen der Kunden und Marktpartner schnell gerecht zu werden. Dabei gewährleistet die PST persönliche Betreuung und serviceorientierte Leistungen.

Die PST ist Teil der polnischen Polish Oil and Gas Company (PGNiG SA), die auf eine langjährige Tradition im Energiegeschäft zurückblickt. Die PGNiG SA ist der größte Gaslieferant in Polen. Das börsennotierte Unternehmen ist in der Exploration bzw. Produktion von Erdgas, Erdöl und Strom, sowie im Import, der Lagerung, im Verkauf und Vertrieb von Gas, Strom sowie von flüssigen Brennstoffen tätig. Die PGNiG SA ist eine der ältesten und profitabelsten Unternehmen und die Konzerngruppe einer der größten Arbeitgeber in Polen.

Firmenkontakt
PGNiG Supply & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Arnulfstraße 19
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
http://www.pst-energie.com

Pressekontakt
PGNiG Supply & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Scheurer
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
http://www.pst-energie.com

Allgemein

Ein starker Partner für Stadtwerke

PST baut die Zusammenarbeit mit Stadtwerken und Weiterverteilern deutlich aus

München. Die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) in München setzt ihre Kompetenz im Energiehandel in Zukunft noch stärker für Stadtwerke ein. In diesem Sinne baut das Münchner Energiehandelshaus die Zusammenarbeit mit Stadtwerken und Weiterverteilern deutlich aus.

Die Kernkompetenz der PST liegt im Handel mit Gas und Strom. Neben dem Handel mit Standardprodukten und Fahrplänen bietet die PST ihren Partnern auch strukturierte Produkte, sowie maßgeschneiderte Lösungen an. Hierzu gehören unter anderem Temperaturfahrpläne zur Absicherung von Temperaturrisiken und Vollversorgung mit Tranchen.

Der Münchner Energiehändler legt Wert auf kurze Wege. Partner haben direkten Zugang zum Handelsteam der PST. Die erfahrenen Händler entwickeln Lösungen, die flexibel auf die individuellen Bedürfnisse, bzw. Risikoprofile abgestimmt sind.

„Viele Stadtwerke müssen ihre Kosten optimieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Der Einkauf von Strom und Gas ist einer der Bereiche, den die Stadtwerke optimieren können“, stellt Uwe Bode, Geschäftsführer der PGNiG Supply & Trading GmbH fest. Dank ihrer schlanken Struktur und der marktnahen Preisstellung ist die PST in der Lage, attraktive Preise anzubieten.

Die PST unterstützt Stadtwerke, die ein Interesse daran haben, ihr Beschaffungsportfolio aus- oder umzubauen. „Das Stadtwerk kann als Kunde flexibel entscheiden wie viel Chancen und Risiken zu seiner Beschaffungsstrategie passen und aus verschiedenen Produktlösungen wählen“, erläutert Uwe Bode.

Durch die Zugehörigkeit zur PGNiG Gruppe hat die PST eine finanzstarke Konzernmutter im Rücken, die auch den Partnern Sicherheit bietet.

Darüber hinaus macht der Zugang zu konzerneigenen Produktionsquellen die PST zu einem attraktiven Dienstleister und verlässlichen Partner.

Hintergrundinformationen

Weitere Informationen zum Thema finden hier: www.pst-energie.com und www.pst-energie.de

Die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) ist ein stark wachsender und sicherer Energieversorger mit Sitz in München. Ihre Tochtergesellschaft, die PST Europe Sales GmbH (PSTES) bietet nachhaltige Strom- und Gasprodukte für Endkunden in Deutschland und Österreich an.

Die PST entwickelt faire sowie transparente Produkte und Dienstleistungen für den europäischen Energiemarkt. Als attraktiver Geschäftspartner sichert die PST die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Geschäftskunden. Eine der Stärken des Unternehmens ist es, durch ihr Know-how und ihrer Nähe zum Markt gute kommerzielle Entscheidungen zu treffen, kundenfreundliche Produkte und qualitativ hochwertige Lösungen anzubieten. Dieses ermöglicht es der PST, den Bedürfnissen der Kunden und Marktpartner schnell gerecht zu werden. Dabei gewährleistet die PST persönliche Betreuung und serviceorientierte Leistungen.

Die PST ist Teil der polnischen Polish Oil and Gas Company (PGNiG SA), die auf eine langjährige Tradition im Energiegeschäft zurückblickt. Die PGNiG SA ist der größte Gaslieferant in Polen. Das börsennotierte Unternehmen ist in der Exploration bzw. Produktion von Erdgas, Erdöl und Strom, sowie im Import, der Lagerung, im Verkauf und Vertrieb von Gas, Strom sowie von flüssigen Brennstoffen tätig. Die PGNiG SA ist eine der ältesten und profitabelsten Unternehmen und die Konzerngruppe einer der größten Arbeitgeber in Polen.

Firmenkontakt
PGNiG Supply & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Arnulfstraße 19
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
http://www.pst-energie.com/presse.html

Pressekontakt
PGNiG Supply & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Scheurer
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
http://www.pst-energie.com/presse.html

Allgemein

PST mit Handelskompetenz auf europäischen Märkten

Energieversorger PGNiG Supply & Trading präsentiert transparente und sichere Dienstleistungen auf der E-world energy & water

München. Die Kompetenz eines großen Energieversorgers und die Flexibilität eines jungen modernen Dienstleisters lassen sich durchaus verbinden. Das macht die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) aus München vor. Für Großkunden bietet sie die Leistungsfähigkeit eines großen Strom- und Gasversorgers. Privat- und Gewerbekunden profitieren von persönlichem Service und transparenten Preismodellen mit Versorgungssicherheit. Vor allem aber verfügt das Unternehmen über Handelskompetenz auf europäischen Märkten. Auf der Branchenmesse E-world energy & water präsentiert das Unternehmen seine Dienstleistungen in Halle 3 am Stand 3-105.

Sichere Energie aus den europäischen Märkten

Die PST ist die internationale Energiehandelsdrehscheibe des PGNiG-Konzerns. Hier werden die Handels- und Portfoliomanagementkompetenz gebündelt. Die PST-Gruppe besteht aus PGNiG Supply & Trading GmbH (PST), PST Europe Sales GmbH (PSTES) und XOOL, jeweils mit Sitz in München. Die PST-Gruppe ist ein Teil des polnischen PGNiG-Konzerns. Durch die Beteiligungen der PGNiG an Gasfeldern in der Nordsee ist die PST in der Lage, zuverlässig Energie aus eigenen Produktionsquellen zu liefern.

Seinen Kunden bietet das Unternehmen unter anderem einen Zugang zum Großhandelsmarkt sowie maßgeschneiderte Energielösungen an. Die Experten entwickeln Lösungen ob für Portfolio-Service, Handelsmarktzugang für Standardprodukte und strukturierte Produkte, Bilanzkreismanagement oder Marktanalyse.

Kunden profitieren von Handelskompetenz und Service

Die hohe Kompetenz im Energiehandel versetzt die PST in die Lage, ihre Kunden nachhaltig mit Strom und Gas zu beliefern. Von München aus ist das Unternehmen auf allen relevanten europäischen Märkten und Handelsplätzen aktiv. Die PST ist neben den vier großen Energiekonzernen eines der wenigen Energieunternehmen, das als unabhängiger Versorger europaweit mit Strom und Gas handelt. PST-Kunden sind daher unabhängig von schwer kalkulierbaren Entwicklungen. So kann die PST mit marktgerechten Preisen und eigenen Produktionsquellen sowohl Bedarfs- als auch Großhandelsschwankungen ausgleichen.

Transparenz, Sicherheit und persönlicher Service für Privat- und Gewerbekunden

"Tarifliche Fairness, Nachvollziehbarkeit, Flexibilität und absolute Verlässlichkeit sind die zentralen Werte unserer Unternehmensphilosophie. Unsere Stärke ist es, Dienstleistungen anzubieten, die den Bedürfnissen von Kunden und Marktpartnern gerecht werden, um ein optimales Ergebnis für unsere Kunden zu erzielen. Dabei setzen wir nicht auf günstigen Internetvertrieb und billige Produkte, sondern auf guten Service", erklärt Uwe Bode, Geschäftsführer der PST.

Für Privat- und Gewerbekunden bietet die PSTES daher Strom- und Gastarife mit einer Energiepreisgarantie für zwei Jahre an. Kunden die mehr Flexibilität bevorzugen können auf die PST-Tarife mit kürzerer Laufzeit und zwölfmonatiger Preisgarantie zurückgreifen.

Hintergrundinformationen

Die PST – eine starke Gruppe.

Die PST-Gruppe gehört zum polnischen PGNiG-Konzern, der auf eine langjährige Tradition im Energiegeschäft zurückblickt.

PGNiG Supply & Trading GmbH, legt den Schwerpunkt auf die Beschaffung und den Handel von Energieprodukten (Strom und Erdgas). Unseren Kunden bieten wir u. a. Zugang zum Großhandelsmarkt sowie maßgeschneiderte Energielösungen.

Die PST Europe Sales GmbH ist als Tochtergesellschaft der PGNiG Supply & Trading GmbH ein junger und stark wachsender Energieversorger. Wir entwickeln faire und transparente Strom bzw. Erdgasprodukte für Haushalts-, Gewerbe- und Industriekunden.

Die XOOL GmbH ist eine 100%ige Tochter der PST Europe Sales GmbH und hat sich auf den Vertrieb von Gasprodukten für Haushaltskunden spezialisiert hat.

Die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) ist ein stark wachsender Energieversorger mit Sitz in München. Die PST Europe Sales GmbH (PST ES) bietet nachhaltige Strom- und Gasprodukte für Endkunden in Deutschland und Österreich an.

Die PST entwickelt attraktive und transparente Produkte sowie Dienstleistungen für den europäischen Energiemarkt. Als innovativer Geschäftspartner will die PST die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Geschäftskunden durch speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Leistungen sichern und die Zufriedenheit ihrer Haushaltskunden durch faire und transparente Tarife in Verbindung mit sehr gutem Service erhöhen. Eine der Stärken des Unternehmens ist es, durch den direkten Zugriff auf konzerneigene Produktionsquellen im Norwegischen Schelf jederzeit die Versorgungssicherheit bei attraktiven Preisen zu gewährleisten.

Firmenkontakt
PGNiG Supply & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Arnulfstraße 19
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
http://www.diskurs-communication.de

Pressekontakt
Diskurs Communication GmbH
Jürgen Scheurer
Scheurer
10789 Berlin
+49 30 2362-9391
info@diskurs-communication.de
http://www.diskurs-communication.de

Allgemein

Günstige Gaspreise sollen ankommen

PST: Kunden profitieren von Vorteilen im Handel

München. Die Weltmarktpreise für Gas sinken beständig. Das liegt teilweise an der Kopplung des Gaspreises mit dem Ölpreis – und der ist momentan so niedrig wie lange nicht. Industrie und große Händler können ihr Erdgas daher momentan zu sehr guten Konditionen einkaufen. Davon sollten auch die Endverbraucher profitieren. Viele Versorger geben ihre besseren Marktkonditionen aber nicht oder nur in sehr geringem Maß weiter. Staatliche Steuern und Abgaben haben zwar den größten Anteil am Gesamtpreis für die Kunden, Möglichkeiten für eine kundenorientierte Preisgestaltung gibt es für die Lieferanten dennoch.

Vor kurzem hat das Bundeskartellamt darauf hingewiesen, dass die Erdgaskunden in Deutschland mit ihrer geringen Bereitschaft zum Anbieterwechsel Milliardensummen verschenken. Sie zahlen oft höhere Gaspreise als eigentlich nötig. Würden die Gaskunden teuren Anbietern konsequent den Rücken kehren, könnten sie viel Geld sparen, so die Behörde.

Eine starke Position im Energiehandel versetzt die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) mit Sitz in München in die Lage, ihre Kunden nachhaltig mit Erdgas zu beliefern. Von München aus ist das Unternehmen auf allen relevanten europäischen Märkten und Handelsplätzen aktiv. Die PST ist neben den vier großen Energiekonzernen eines der wenigen Energieunternehmen, das als unabhängiger Versorger europaweit mit Strom und Gas handelt. Die Münchener PST gehört zur Polish Oil and Gas Company (PGNiG SA), dem führenden Anbieter am polnischen Gasmarkt mit weltweit rund 30.000 Mitarbeitern und eigener Erdgasförderung in der Nordsee. Vorteile ergeben sich auch aus dem Konzernverbund der PGNiG. Durch deren eigene Energiequellen kann auch die PST ihren Kunden nicht nur faire Preise, sondern auch hohe Versorgungssicherheit garantieren.

"Unsere Stärke ist die Verankerung im europäischen Energiemarkt. Davon profitieren unsere Kunden durch die professionellen Handelsaktivitäten, mit denen wir jederzeit auf aktuelle Marktentwicklungen reagieren können", erklärt Uwe Bode, Geschäftsführer der PST.

Einen wesentlichen Teil des Gaspreises für Endkunden in Deutschland machen Steuern und Gebühren wie die Erdgassteuer, die Mehrwertsteuer, Konzessionsabgaben und die Netzentgelte aus. Beeinflussbar sind aber beispielsweise die Beschaffungskonditionen. Hier setzt die PST durch ihre langjährige Erfahrung am Gasmarkt und ihre optimale Position durch eigene Energiegewinnung und Handel an.

Neuer Tarif berücksichtigt Kundenwünsche nach Flexibilität

Mit einem neuen Gastarif mit kürzerer Laufzeit und zwölfmonatiger Preisgarantie wird die PST nun auch den Kunden gerecht, die vor allem flexibel bleiben wollen. Kunden, die aufgrund der aktuell günstigen Preise eine längerfristige Preisgarantie bevorzugen, können weiterhin auf den bewährten PST-Tarif mit einer Energiepreisgarantie für zwei Jahre zugreifen.

"Unsere Preise sind nachhaltig und marktgerecht, unsere Konditionen entsprechend fair und transparent. Discountpreise und hohe Boni die nur dazu dienen, schnell Kunden zu gewinnen, um diese später zu übervorteilen, gibt es bei der PST nicht", erklärt Uwe Bode. Bei allen Tarifen achte die PST stets darauf, ihren Kunden nicht nur nachhaltig gute Preise, sondern auch faire und transparente Vertragskonditionen zu bieten.

Die PGNiG Supply & Trading GmbH (PST) ist ein stark wachsender Energieversorger mit Sitz in München. Die PST Europe Sales GmbH (PST ES) bietet nachhaltige Strom- und Gasprodukte für Endkunden in Deutschland und Österreich an.

Die PST entwickelt attraktive und transparente Produkte sowie Dienstleistungen für den europäischen Energiemarkt. Als innovativer Geschäftspartner will die PST die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Geschäftskunden durch speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Leistungen sichern und die Zufriedenheit ihrer Haushaltskunden durch faire und transparente Tarife in Verbindung mit sehr gutem Service erhöhen. Eine der Stärken des Unternehmens ist es, durch den direkten Zugriff auf konzerneigene Produktionsquellen im Norwegischen Schelf jederzeit die Versorgungssicherheit bei attraktiven Preisen zu gewährleisten.

Firmenkontakt
PGNiG Supply & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Arnulfstraße 19
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
http://www.pst-energie.com

Pressekontakt
PGNiG Supply & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Scheurer
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
www.pst-energie.com

Allgemein

ARAG Online Schaden-Tracking jetzt auch für Anwälte

Mit einem Klick zum tagesaktuellen Bearbeitungsstand des Schadensfalls. Die ARAG bietet diesen Internetservice seit Februar 2015 für ihre Rechtsschutz- und Kompositversicherungskunden – mit positiver Resonanz. Jetzt bietet der Düsseldorfer Versicherer das Online Schaden-Tracking auch Anwälten an. Sie erhalten nach Eingabe der Schadennummer tagesaktuell und schnell für sie relevante Informationen zum Bearbeitungsstand.

„Als einer der ersten deutschen Versicherer haben wir dieses kundenfreundliche Internet-Tool für unsere Privatkunden eingeführt“, erläutert Dr. Ina Baumann, Hauptabteilungsleiterin Zentrale IT-Steuerung des ARAG Konzerns. „Mehrere Hundert Zugriffe im Monat unterstreichen die Relevanz dieses Angebots für unsere Kunden. Der konsequente nächste Schritt war nun, dieses Tool auch für die vielen Tausend Anwälte anzubieten, die sich um die Fälle unserer Rechtsschutzkunden kümmern.“ Über den Link www.arag.de/service/fuer-rechtsanwaelte/status/ kommen die Rechtsanwälte direkt auf die Eingabemaske. Hier ist die Schadennummer einzugeben und die Sicherheitsabfrage zu beantworten. Danach wird direkt der aktuelle Stand von insgesamt vier Bearbeitungsstufen dargestellt: Schadenmeldung ist eingegangen/Letzte Schadenbearbeitung/Letzte Zahlung an Rechtsanwalt/Letzte Zahlung an Gericht. „Wir haben das neue Tool mit ausgewählten Rechtsanwälten getestet. Die Resonanz war ausgezeichnet und wir bieten diesen Service nun allen Anwälten an. Damit steigern wir weiter die Transparenz und beschleunigen auch deutlich die Information des Anwalts gegenüber dem Postweg“, unterstreicht Dr. Ina Baumann.

Realisiert wurde das Online Schaden-Tracking für Anwälte innerhalb von vier Monaten. Es ist eine der zahlreichen Maßnahmen, mit denen der ARAG Konzern seine Digitalisierungsstrategie gezielt vorantreibt. Aber auch im Bereich Social Media platziert sich der ARAG Konzern ganz vorne. Etwa bei der Social Media Champions League, die monatlich vom „Social Telegraph“ ermittelt wird. Dabei belegte die ARAG mit ihren Social Media-Aktivitäten im Juli und August 2015 jeweils Platz 1 unter 137 Versicherern.

Der ARAG Konzern ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz. Die ARAG versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand auch über die leistungsstarken Tochterunternehmen im deutschen Komposit-, Kranken- und Lebensversicherungsgeschäft sowie die internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in 14 weiteren europäischen Ländern und den USA – viele davon auf führenden Positionen in ihrem jeweiligen Rechtsschutzmarkt. Mit 3.700 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,6 Milliarden EUR.

Kontakt
ARAG SE
Kathrin Köhler
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
+49 (0) 211 9 63-22 25
+49 (0) 211 9 63-22 20
Kathrin.Köhler@arag.de
http://www.ARAG.com

Allgemein

Preisvorteile aus dem Handel kommen an

Der Energielieferant PST PGNiG Sales & Trading GmbH aus München liefert bundesweit günstig Strom und Gas zu fairen Tarifkonditionen an Privatkunden.

München. Der Energielieferant PST PGNiG Sales & Trading GmbH aus München liefert bundesweit günstig Strom und Gas zu fairen Tarifkonditionen an Privatkunden.

"Unser Privatkundengeschäft ist langfristig und nachhaltig ausgerichtet. Wir setzen bei unseren Strom- und Gas-Tarifen für den deutschen Energiemarkt auf transparente Konditionen, faire Preisgestaltung und Kundenfreundlichkeit", erklärt Geschäftsführer Uwe Bode die Strategie des jungen Unternehmens. Damit grenze man sich bewusst von Anbietern ab, die Kunden mit Discountangeboten locken, um später die Preise zu erhöhen.

Die PST kann auf viel Erfahrung und Know-how in den Bereichen Erzeugung, Handel und Vertrieb zurückgreifen. Hinter der PST steht der polnische Energiekonzern PGNiG SA, der über langjährige Erfahrung im europäischen Energiemarkt verfügt. Mit über 30.000 Mitarbeitern ist das 1982 gegründete Unternehmen der größte und führende Energieversorger in Polen.

Die PST profitiert bei der Preisgestaltung vor allem von ihren Experten im Strom- und Gashandel. Die Preisvorteile, die das Unternehmen dabei im Einkauf von Strom und Gas an den Handelsplätzen erzielt, kommen über die Produkte auch bei den Privatkunden an. Zusätzlich profitieren die Kunden von einem sehr guten Kundenservice.

Die PST bietet den Kunden einen fairen und transparent gestalteten Ökostromtarif an. Durch die zweijährige Preisgarantie kann langfristig geplant werden. Zudem sind weder Kaution noch Vorkasse erforderlich – die Zahlung erfolgt in monatlichen Abschlägen. Der TÜV-zertifizierte Ökostrom stammt zu 100 Prozent aus erneuerbarer Energieerzeugung und erfüllt damit ein Maximum an Umweltfreundlichkeit.

Auch einen Gastarif mit fairen und transparenten Konditionen bietet die PST. Durch konzerneigene Produktionsquellen in der Nordsee ist eine langfristige Versorgungssicherheit garantiert.

Die PGNiG Sales & Trading GmbH (PST) ist ein junger und stark wachsender Energieversorger mit Sitz in München. Die PST entwickelt faire sowie transparente Produkte und Dienstleistungen für den europäischen Energiemarkt.

Als attraktiver Geschäftspartner will die PST das Leben ihrer Privatkunden erleichtern und die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Geschäftskunden optimieren. Stärke des Unternehmens ist es, kommerzielle Entscheidungen zu treffen und kundenfreundliche Produkte anzubieten, um dem aktuellen Marktgeschehen und gleichzeitig den Bedürfnissen der Kunden und Marktpartner schnell gerecht zu werden. Dabei gewährleistet die PST persönliche Betreuung und serviceorientierte Leistungen.

Die PST gehört zur polnischen Polish Oil and Gas Company (PGNiG SA), die auf eine langjährige Tradition im Energiegeschäft zurückblickt. Die PGNiG SA ist der größte polnische Gaslieferant für Geschäfts- und Privatkunden in Polen. Das börsennotierte Unternehmen ist in der Exploration und Produktion von Erdgas, Erdöl und Strom, sowie im Import, der Lagerung, im Verkauf und Vertrieb von Gas, Strom sowie von flüssigen Brennstoffen tätig. Die PGNiG SA ist eine der ältesten und profitabelsten Unternehmen und die Konzerngruppe einer der größten Arbeitgeber im Land.

Kontakt
PST PGNiG Sales & Trading GmbH
Jürgen Scheurer
Scheurer
80335 München
+49 89 159259-190
presse@pst-energie.com
www.pst-energie.com

Allgemein

Preis-Leistungs-Sieger und Top-Platzierungen für Servicequalität

– eprimo gehört zu Deutschlands besten Stromanbietern
– Spitzenplätze bei Anbietervergleichen

Preis-Leistungs-Sieger und Top-Platzierungen für Servicequalität

Neu-Isenburg, 11. März 2015. Gleich zwei aktuelle Studien belegen die bundesweite Spitzenstellung von eprimo als Strom- und Gasanbieter für Privatkunden: Das in Zusammenarbeit mit dem Handelsblatt durchgeführte Ranking des Marktforschungsinstituts YouGov bescheinigt eprimo das beste „Preis-Leistungs-Verhältnis“ unter allen Energieversorgern im Test. Für den „Energie-Atlas Deutschland“ von Focus Money haben Kunden aus allen Regionen den Service von Energieversorgern bewertet. Dabei belegt eprimo mehrfach die Top-Position und sichert sich in den meisten Städten und Regionen einen Platz unter den ersten fünf. Das Ergebnis der Studie: „eprimo gehört zu Deutschlands besten Stromanbietern“.

Mehr als 700.000 Interviews haben die Meinungsforscher von YouGov im Jahresverlauf durchgeführt und für verschiedene Branchen ermittelt, welche Marken in den Augen der Verbraucher bei Preis und Leistung die Nase vorn haben. „Es ist ein Riesenerfolg, dass eprimo aus dieser umfangreichen Studie als Preis-Leistungs-Sieger hervorgeht“, freut sich Dr. Dietrich Gemmel, Vorsitzender der Geschäftsführung von eprimo. „Die Ergebnisse belegen die hohe Kundenzufriedenheit und sind für uns zugleich ein Ansporn.“

Spitzenplatzierungen in zahlreichen Städten und Regionen

Im Rahmen der Studie „Energie-Atlas – Regionale Stromanbieter 2015“ hat das Marktforschungsunternehmen Statista Research & Analysis in Kooperation mit dem Verbrauchermagazin Focus Money die Leistungsfähigkeit von Energieversorgern in 81 Großstädten und 40 Regionen Deutschlands untersucht. Die Tester sprachen dazu mit mehr als 6.000 Energiekunden und stellten die Servicequalität der Stromanbieter auf den Prüfstand. Im Mittelpunkt standen neben der Kundenbewertung und der Weiterempfehlungsbereitschaft vor allem der On- und Offline-Service sowie die jeweiligen Angebotsmerkmale. eprimo ist in 89 von insgesamt 121 Vergleichsfällen unter den Top 5 und belegt in Landshut, Kassel Stadt und Region, Oldenburg, Bielefeld, Dessau Stadt und Region, Niederbayern sowie dem Weser-Ems-Gebiet sogar den jeweiligen Spitzenplatz. Gemmel: „Die Ergebnisse zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind: Bei der Wahl ihres Energielieferanten orientieren sich die Kunden immer stärker an der Servicequalität und Vertrauenswürdigkeit des Anbieters.“

Über eprimo:

eprimo beliefert private Haushalte mit Strom und Gas zu günstigen Preisen und fairen Konditionen. Dabei stellt der Energiediscounter die bestehenden Kunden und nicht nur die neuen Kunden in den Mittelpunkt. Bei Strom- und Gas-Anbietervergleichen belegt eprimo immer wieder Spitzenplätze und erhält Auszeichnungen für die Servicequalität und kundenfreundliche Vertragsbedingungen. Mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis hat eprimo Öko-Produkte im Discountmarkt etabliert. Heute gehört eprimo bundesweit zu den am schnellsten wachsenden Anbietern von Öko-Energie.

Kontakt
eprimo GmbH
Jürgen Rauschkolb
Flughafenstraße 20
63263 Neu-Isenburg
069 / 69 76 70-150
Juergen.Rauschkolb@eprimo.de
http://www.eprimo.de

Allgemein

VTL beliefert Privatkunden

Automatisiertes B2C-Produkt erlaubt Wunschtermine

VTL beliefert Privatkunden

VTL-Geschäftsführer Andreas Jäschke stellt neues automatisiertes B2C-Produkt „VTL private“ vor

Der wachsende Online-Handel fordert Stückgutspediteure heraus – und zwar ganz besonders im Bereich der Privatkunden. Darauf reagiert die Stückgutkooperation VTL mit ihrem neuen automatisierten B2C-Produkt „VTL private“, welches Endkunden die Vorgabe eines Wunschtermins für die Zustellung ermöglicht.

Seit Januar 2014 setzt VTL sein automatisiertes Produkt zur Belieferung von Privatkunden ein. Mit dem neuen Angebot will sich das VTL-Netzwerk breiter aufstellen, neues Geschäft im e-Commerce generieren und bereits bestehendes B2C-Geschäft verbessert abwickeln. „Durch das engmaschige Netz der VTL-Partner sind wir dicht bei den Endkunden und können diesen Service ohne großen zusätzlichen Aufwand leisten – die notwendige, technische Voraussetzung dazu haben wir bereits im vorletzten Jahr geschaffen“, beschreibt VTL-Geschäftsführer Andreas Jäschke die Service-Erweiterung.

Die moderne, 2012 implementierte Kommunikationsplattform myVTL ermöglicht diese automatisierte Information und Abwicklung, die Termintreue und eine zuverlässige Zustellung verspricht. Ob Waschmaschine, Fahrrad oder Gartenzaun – nachdem Partnerdepots oder Händler die Paletten über myVTL angemeldet haben, erhält der Endkunde eine automatisierte E-Mail mit Link zur Versandabwicklung auf der myVTL-Plattform. Zeitlich unabhängig kann er am PC oder mobil über ein Smartphone auswählen, wann die Sendung in den nächsten drei Tagen, vormittags oder nachmittags, zugestellt werden soll, oder ob er die Ware selber im Depot abholen möchte. Das entsprechende VTL-Depot erhält, ebenfalls automatisch, den vom Kunden gewählten Termin über myVTL. Dadurch entfällt die mühsame telefonische Vereinbarung von Lieferterminen – die automatisierte Versand- und Empfangsabwicklung macht es für Versender und Empfänger deutlich einfacher und zuverlässiger. Und selbstverständlich beinhaltet myVTL auch die Sendungsverfolgung Track und Trace.

Bildrechte: Foto: Marzena Traber

Über VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH

„the CargoFamily“ VTL wurde 1998 gegründet und ist eine führende Stückgutkooperation und Anbieter europaweiter Logistiklösungen. Von Fulda aus vernetzt VTL über 125 mittelständische Cargo-Unternehmen zu einem umfassenden und intelligenten, durch modernste IT unterstützten Transport-Service.

Die CargoFamily punktet durch die gute Zusammenarbeit ihrer rund 90 Mitarbeiter sowie den Zusammenhalt zwischen allen Systempartnern. Das Zentral-HUB in Fulda und die Regional-HUBs West, Nord und Süd sind mit schnellen Direktverkehren vernetzt und transportieren das Stückgut im 24/48-Stundentakt im Nachtsprung. Mit den Systempartnern „vor Ort“ bietet VTL den individuellen Service eines regionalen Anbieters, plus europaweite Logistiklösungen eines flächendeckenden Netzwerkes. So wird aus der Vielzahl regionaler Leistungen in über 20 Ländern ein umfassendes Supply Chain-Angebot.

Als erstes Stückgutsystem verfügt VTL seit Mai 2011 über einen TÜV-zertifizierten CO2-Network Carbon Footprint, den NCF, bei dessen Ermittlung auch Nicht-Transportprozesse, CO2-Äquivalente und Vorketten berücksichtigt wurden. Seit August 2011 setzt das Netzwerk seine Standard-Sendungstabelle ein, welche Durchschnittswerte der CargoFamily enthält und somit das Ablesen von CO2-Emissionen für Sendungen ermöglicht.

Das VTL-Symbol sind die Erdmännchen: Diese agilen Säugetiere aus dem südlichen Afrika sind zu aufmerksamkeitsstarken Sympathieträgern geworden, die Tag für Tag bei über 4.300 Sendungen für die Systempartner und die VTL-Kooperation werben.

Mit 1,4 Mio. Sendungen und einem Gesamtgewicht von über 530.000 Tonnen erzielte die Kooperation 2012 einen Umsatz von 57 Millionen Euro.

www.vtl.de

Kontakt
VTL Vernetzte-Transport-Logistik GmbH
Andreas Jäschke
Werner-von-Siemens-Straße 15
36041 Fulda
+49 (0) 661 9768-0
systemzentrale@vtl.de
http://www.vtl.de

Pressekontakt:
HERZIG Marketing Kommunikation GmbH
Heike Herzig
Hansaring 61
50670 Köln
+49 (0)2234 989905-0
hh@herzigmarketing.de
http://www.herzigmarketing.de