Tag Archives: Profi

Allgemein

Neven Subotic erhält 20.000 Euro vom Club 55

Wasser ist Lebensgrundlage – Bildung ist Existenzgrundlage

Neven Subotic  erhält 20.000 Euro vom Club 55

Der bosnisch-serbische Profifußballspieler ist Gründer der „Neven Subotic Stiftung“. (Bildquelle: Wosilat Fotografie)

Acht – Drei – Fünfzig. Mit diesen drei Zahlen hat es Neven Subotic geschafft, Europas Marketing- und Vertriebs-Spezialisten tief zu bewegen und zu mobilisieren. Der bosnisch-serbische Profifußballspieler ist Gründer der „Neven Subotic Stiftung“, die weltweit Projekte für Kinder in Not unterstützt und Brunnenbauprojekte in Afrika durchführt. Nach seinem Vortrag im Rahmen des jährlichen Club 55 Kongresses sammelte die renommierte Gemeinschaft der Europäischen Marketing- und Vertriebsexperten kurz entschlossen Spendengelder ein – und kann nun einen Betrag in Höhe von 20.000 Euro an die Stiftung übergeben.

Acht: Acht Mal so viele Menschen wie die deutsche Bevölkerung haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Das betrifft vor allem abgelegene Regionen auf dem gesamten Globus. Drei: Jeder dritte Mensch auf der Welt hat keinen Zugang zu Sanitäranlagen. Das hat große Auswirkungen – nicht nur auf die Gesundheit, sondern auch auf die Entwicklung und Bildung von Kindern. Fünfzig: Mit umgerechnet nur 50 Euro kann man einen Menschen zehn Jahre lang mit frischem Trinkwasser versorgen. Das ließen sich die europäischen Marketing- und Vertriebsexperten nicht zwei Mal sagen: Kurzerhand wurde ein Korb im Auditorium herum gegeben um zu sammeln. 20.000 Euro konnten nun an die Organisation übergeben werden, um ca. 400 Menschen für zehn Jahre mit frischem Trinkwasser zu versorgen.

Wo sich Mädchen nicht in die Schule trauen

Der Weg zur Wasserstelle ist lang. Viele Kilometer müssen die Menschen – auch die Kinder – in den ärmsten Regionen der Welt zurücklegen, um sich zu versorgen. Doch sauberes Wasser und Hygiene sind dann noch lange nicht gewährleistet. Dass die fehlende Wasserversorgung auch unmittelbare Einflüsse auf die Gesundheit von schwangeren Frauen und auf die Entwicklung von Kindern hat, ist vielen klar. Dass es jedoch auch eng mit dem Thema Bildung verbunden ist, darüber weiß Neven Subotic zu berichten: „Mädchen trauen sich nicht in die Schule, da es kaum getrennte oder überhaupt Sanitärräume gibt. Die Gesundheit und die Bildung so vieler Menschen ist durch mangelnde Hygiene gefährdet.“

Positiver Effekt auf das Bildungswesen

Der Bau von ortsnahen Brunnen und Sanitäranlagen hat einen direkten positiven Effekt auf das Bildungswesen. Subotic: „Als Folge nehmen wieder mehr Kinder am Schulunterricht teil. Sie können zur Schule statt zu entlegenen Wasserstellen gehen. Wasser ist Lebensgrundlage, Bildung ist Existenzgrundlage.“ An manchen Schulen ist die Schülerzahl seit seinem Engagement in Afrika bereits um mehr als 40 Prozent gestiegen.

Im Fußball-Profi-Geschäft ist Neven Subotic ein Beispiel für Erfolg und herausragende Menschlichkeit. Seine Stiftung sorgt in Äthiopien für Trinkwasser und Hygiene. Und er ermöglicht vor allem Kindern den Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäranlagen. „Es geht ihm um globale Gerechtigkeit, er schaut über Ländergrenzen hinaus und schafft Bewusstsein für das lebensnotwendige Element Wasser“, betonte der amtierende Club 55-Präsident Michael Ehlers im Rahmen der Spendenübergabe. Kindern in den ärmsten Regionen der Welt eine bessere Zukunft zu ermöglichen – darin sehe Subotic seine Aufgabe. „Und der Club 55 unterstützt das nun tatkräftig.“

Informationen zu Neven Subotic
Neven Subotic wurde 1988 im damals noch jugoslawischen Banja Luka geboren. Mit seinen Eltern und seiner Schwester zogen sie erst nach Deutschland. Als 1999 der Familie Subotic die Abschiebung nach Bosnien und Herzegowina drohte, zog sie in die USA. Dort legte Neven den Grundstein für seine Fußballerkarriere. Neven Subotic war mehrere Jahre lang Nationalspieler der serbischen Nationalmannschaft. Jürgen Klopp erkannte sein großes Potenzial und nahm ihn mit nach Dortmund, wo Neven zur Legende des BVB wurde. Zwei deutsche Meisterschaften und der Gewinn des DFB-Pokals konnte er für sich verbuchen. 2013 gründete er die „Neven Subotic Stiftung“, die weltweit Projekte für Kinder in Not unterstützt und Brunnenbauprojekte in Afrika durchführt. Seither wurden 113 Projekte realisiert und mehr als 50.000 Menschen Zugang zu sauberem Wasser ermöglicht.

https://nevensuboticstiftung.de

Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.

Der Club 55 wurde im Jahr 1959 als Gemeinschaft europäischer Marketing- und Vertriebskoryphäen in Lugano gegründet. Das internationale Netzwerk für Trainer und Berater fungiert als Fachvereinigung hochkarätiger Experten und hat seinen juristischen Sitz in Genf (Schweiz).

Die Mitgliederstruktur setzt sich aus maximal 55 Experten-Mitgliedern zusammen. Keine vergleichbare Organisation bringt so viele Kenner aus den Bereichen Marketing, Verkauf und Management zusammen. Die Mitglieder stammen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich und Frankreich.

Langjährige Traditionen, anspruchsvolle Handlungen, innovativen Visionen – darauf fußt die „European Community of Experts in Marketing and Sales“. Die Mitglieder der Fachvereinigung sind nach einer eigenen Qualitäts- und Ethikcharta zu höchsten Standards in ihrer Arbeitsweise verpflichtet. Der Club 55 vergibt jährlich den „Award of Excellence“ an herausragende Persönlichkeiten der Branche.

www.club55-experts.com

Firmenkontakt
Club 55
Michael Ehlers
Obere Königstraße 1
96052 Bamberg
0049 951 60 10 977-0
info@michael-ehlers.de
http://www.club55-experts.com

Pressekontakt
Titania PR
Simone Dr. Richter
Rüderner Straße 46
73733 Esslingen
01709031182
richter@titania-pr.de
http://www.titania-pr.de

Allgemein

BRANDNEU bei Caseking – Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl in der offiziellen Benfica Lissabon Special Edition.

BRANDNEU bei Caseking - Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl in der offiziellen Benfica Lissabon Special Edition.

Nitro Concepts‘ S300 Serie setzte neue Maßsstäbe in Bezug auf Sitzkomfort, Stil und Individualismus – Premium-Features zum kleinen Preis. Die beliebten farbenfrohen Gaming-Stühle erhalten mit der offiziellen Benfica Lissabon Special Edition nun exklusiven Zuwachs. Neben dem außergewöhnlichem Design weiß die limitierte Sonderedition durch die bereits bekannten modernen Materialien und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit zu überzeugen. Jetzt bei Caseking.

Die offizielle Benfica Lissabon Special Edition von Nitro Concepts komfortablem Gaming-Stuhl wurde in ihrem Design von SL Benficas Vereinswappen und Motto (E Pluribus Unum) – dem Adler mit offenen Schwingen sowie der damit verbundenen Symbolik – inspiriert: hierzu zählen Autorität, Stärke, Siegeswillen, Teamwork und das Ergreifen der Initiative. In Einklang mit diesen Werten, die auch im kompetitiven Gaming essentiell sind, entstand in Kooperation mit Nitro Concepts ein einzigartiger Gaming-Stuhl, für alle fußballbegeisterten Gamer und echte Champions!

Insofern verkörpert die Nitro Concepts S300 Gaming SL Benfica Special Edition nicht nur die perfekte Symbiose von Sport und ambitioniertem Gaming, sondern ist vor allem auch ein komfortabler, zuverlässiger und umfangreich einstellbarer ergonomischer Stuhl. Eine ganze Reihe Features erlauben es, auch während langer Gaming-Sessions kontinuierlich die beste Performance abzurufen.

Die Features der Nitro Concepts S300 Benfica Lissabon Special Edition im Überblick:
– Offizielles SL Benfica-Design mit Bezug in Vereinsfarben und Logo-Applikationen
– Fabrikneue Kaltschaumpolsterung mit 55% Dichte – ohne recycelte Produktionsabfälle
– Individuell anpassbare 3D-Armlehnen für maximale Ergonomie
– 360-Grad-Rotation & hochentwickelte Wippmechanik (14°)
– Flexibel einstellbare Sitzhöhe mittels Gasdruckfeder der Sicherheitsklasse 4
– Robuster Stahlrahmen auf verstärktem Nylonfußkreuz für bis zu 135 kg
– Verstellbare Rückenlehne (90° – 135°) für höchsten Komfort
– 50-mm-Rollen mit Nylonkern & PU-Beschichtung für Weich- und Hartböden
– Maximale Haltbarkeit: Premium-Qualität mit 2 Jahren Herstellergarantie
– Zwei Kissen mit Logo-Applikationen inklusive (Nackenkissen + Lendenkissen)

Wer einmal auf einem Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl Platz genommen hat, möchte ihn nie wieder verlassen. Dafür sorgt nicht nur die außergewöhnliche Optik, sondern auch der hohe Komfort sowie die optimale Ergonomie. Die breiten Kontaktflächen sorgen für einen bequemen Sitz, der mit umfangreichen Einstelloptionen im Detail an die persönlichen Proportionen angepasst werden kann. So lässt sich nicht nur die Stuhlgesamthöhe, sondern auch der Winkel der Rückenlehne sowie die Position der Armlehnen in drei Dimensionen anpassen. Und natürlich ist auch eine praktische Wippmechanik integriert.

Mit solch umfangreichen Anpassungsmöglichkeiten ist eine unter orthopädischen Gesichtspunkten sinnvolle Sitzhaltung garantiert, die nicht nur für hohe Konzentrationsfähigkeit bei längeren Schreibtischsitzungen sorgt, sondern ebenso Schmerzen verhindert und das Risiko von gesundheitlichen Spätfolgen minimiert.

Das Caseking-Special zur Benfica Lissabon Special Editon von Nitro Concepts: https://www.caseking.de/S300-SL-Benfica

Bildmaterial zu dieser Mitteilung: https://goo.gl/9R4KE5

Der Nitro Concepts S300 Gaming-Stuhl in der Benfica Lissabon Special Edition ist zum Preis von 249,90 Euro bei Caseking ab Lager erhältlich.

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter
Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes
Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in
Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche
angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an
PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben sind
ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-
Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit
verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten
topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit
den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur
Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung
(Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-
PCs an.
Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften
www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal)
und www.trigono.se (Schweden) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und
Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
Paul Brüchert
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Synchronprägung bringt“s – Expona Commercial Designbelag

Expona Commercial – anspruchsvoller Design Bodenbelag für Profis

Synchronprägung bringt"s - Expona Commercial Designbelag

Expona Commercial – anspruchsvoller Design Bodenbelag für Profis (Bildquelle: @ Expona Domestic by Objectflor)

Expona Commercial – anspruchsvoller Design Bodenbelag

Anspruch der Expona Commercial Designbelag Kollektion ist nachhaltige Robustheit gepaart mit authentischen und innovativen Oberflächen. Auf exponierten Flächen mit hoher Belastung zeigt sich täglich der Wert hochwertiger Dekorprints, naturgetreuer Oberflächenprägung und hoher Belastbarkeit. Planer und Bauherren schätzen die Erfahrung von Objectflor, die besonders in der Kollektion Expona Commercial einfließt. Expona Commercial Designbeläge orientieren sich an Originalmaterialien um Designs zu realisieren, die mit dem Original nicht möglich wären. Die Dekore, maßgeblich für den ausgesprochen natürlichen der Bodenbeläge, werden mit bis zu sechs separaten Farbzylindern und ausgesuchten Sonderfarben auf die
Dekorschicht gedruckt. Das macht die Farbwiedergabe einmalig brillant. Insgesamt 19 unterschiedliche Oberflächenprägungen werden für Expona Commercial, abhängig vom Design, besonders natürlich an das Dekor angepasst oder dekorsynchron bzw. speziell auf das Dekor geprägt. Das Ergebnis ist ein herrliches Sortiment von 80 Dekoren, davon 52 Holzdesigns, 15 Steinoptiken und 12 beeindruckende Effektdekore.

Vinyl-Designbelag – für hohe Beanspruchung geeignet
Expona Commercial Vinyl-Designbeläge bieten höchste Qualität. Wie gemacht für beeindruckende Raumkonzepte und individuelle Raumgestaltung. In der Verlegung wird jeder Boden zum Unikat. So wie es auch die Natur gewollt hätte. Aber: dank Kunststoff deutlich strapazierfähiger. Expona Commercial Fliesen und Planken überzeugen mit einer Gesamtstärke von 2,5 mm und der Nutzschicht von 0,55 mm. Sie bestehen aus mehreren Schichten, die thermisch verpresst und damit fest verbunden sind. Expona Commercial Design-Bodenbeläge lassen sich einfach reinigen. Die Oberfläche ist bereits werkseitig mit der lebenslang einpflegefreien, exzellenten PUR-Vergütung versehen. Expona Commercial Böden sind unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Und sie haben beim Begehen einen sehr angenehm leisen Klang. Expona Commercial Bodenbeläge sind zertifiziert und biobased, d.h. sie enthalten nur phthalatfreie und biologische Weichmacher.

Die Expona Commercial umfasst nicht weniger als 8 Themenwelten.
Die Expona Themenwelt „Blond“ ist hell und freundlich mit dem Spirit: Back to Nature. Natürliche, von der Sonne gebleichte Farben bewahren die Empfindungen des vergangenen Sommers: die Wärme auf der Haut, das Kitzeln unter nackten Füßen und die Helligkeit hinter geschlossenen Augenlidern.

Die Expona Themenwelt „Light“ stellt strahlende Helligkeit in den Mittelpunkt ihrer Dekore. Den Blick ins Licht der Sonne gerichtet, ist alle Dunkelheit
schnell vergessen. Strahlende Helligkeit tritt an ihre Stelle und verspricht tiefe Reinheit und eine vollkommene Harmonie.

Expona Commercial „Eroded“ greift das Thema Vintage auf. In Würde gealterte Flächen zeigen Ihren Charakter. Visuelles Geschichtenerzählen: Glatte Oberflächen lösen sich auf und gewähren Einblick in das, was sie sonst verbergen. Es entsteht ein schillerndes Abbild der Vergangenheit, prall gefüllt mit Erinnerungen und Leben.

Die Expona Unterkollektion „Style“ hat sich industrialen Texturen und Mustern gewidmet. Gewachsen oder gebaut, glatt oder rau, kühl oder warm: Konstruktive, technische und artifizielle Strukturen entwickeln eine ganz eigene Formensprache von hoher visueller Ästhetik und dem begehrten industriellen Chic.

Expona Commercial „Metro“ bemüht die vielfältigen Schattierungen urbaner Materialien. Eine nicht enden wollende Palette an Grautönen weckt Assoziationen an Stein, Beton und Stahl, an Architektur und Technik. Die Eindrücke fließen zusammen und formen ein lebendiges Bild der Großstadt, deren Herz nie aufhört zu schlagen.

„Contrast“ stellt Gegensätze in den Mittelpunkt: Schwarz und Weiß, hell und dunkel – das Nebeneinander kontrastierender Extreme fällt ins Auge.
Es entstehen einprägsame Strukturen und ausdrucksstarke Muster, die Orientierung geben und wirklich etwas zu sagen haben.

Wald und Holz sind die Schlagworte im Themenkreis „Dusky“. Lebendiges Holz offenbart noch in der Dämmerung seine bizarren Muster und Texturen. Seine mal glatten, mal rauen Oberflächen verleihen dem Wald mit ihrer vielgestaltigen Zeichnung ein Gesicht mit Charakter.

Indian Summer Feeling kommt in der Farbwelt „Auburn“ auf. Die ersten frostkalten Nächte drängen sich zwischen die letzten sonnigen Tage. Die Natur entfaltet ein feuriges Farbenspiel: Tiefrote und goldene Akzente erwärmen die Brauntöne des herbstlichen Laubs.

Wer einen hohen Anspruch an Design und Individualität stellt, bekommt mit der Expona Commercial Designbelag Kollektion eine Auswahl moderner Bodenbeläge, die so kein anderer Hersteller bieten kann. Expona Commercial erhalten Sie im Fachhandel wie zum Beispiel unter allfloors.de

allfloors.de, der Bodenbelag Fachhandel mit versandkostenfreier Lieferung bietet Bodenbeläge aller bedeutenden Hersteller. allfloors.de liefert versandkostenfrei, bietet fachlich fundierte auch telefonische Beratung, Angebotserstellung, Musterservice. Für Gewerbetreibende der Bereiche Ladenbau, Wohnungsbau, Wohnungsvermietung bzw. Hausverwaltungen, Raumausstatter und Maler bietet allfloors attraktive Händlerkonditionen.

Kontakt
allfloors Service Center Berlin – mbb Ihr Bodenausstatter GmbH
Maik Möller
OdF-Platz 2
16775 Löwenberger Land
033094-71987-0
webmaster@allfloors.de
http://www.allfloors.de

Allgemein

Fußballer bereiten sich zu wenig auf das Leben nach der Karriere vor

Spielergewerkschaft nimmt Vereine in die Pflicht – Bildungsmöglichkeiten reichlich vorhanden

Fußballer bereiten sich zu wenig auf das Leben nach der Karriere vor

Für die Karriere nach der Sportkarriere vorsorgen

Wie das Magazin SPIEGEL jüngst in einem Artikel berichtete, beschäftigen sich Fußballer zu selten mit dem Leben nach der Sportkarriere. Auch die Vereine kämen dabei ihrer Fürsorgepflicht der Spieler gegenüber nicht genug nach. Dabei berief sich der SPIEGEL auf Untersuchungen, an denen die Spielergewerkschaft VdV maßgeblich beteiligt war.

Vereine sind gefordert
Im Rahmen des SPIEGEL-Artikels nahm die Spielergewerkschaft VdV vor allem die Vereine als Arbeitgeber in die Pflicht. So fordert die Gewerkschaft von den Profiklubs, ihrer Fürsorgepflicht stärker nachzukommen. Nach einer Untersuchung, bei der die Fußballergewerkschaft VdV maßgeblich beteiligt war, bereiten sich zwei Drittel der Spieler nicht zielgerichtet auf einen Job nach der Karriere vor. Dabei können nur die wenigsten von dem Geld leben, was sie im Laufe ihrer Karriere verdient haben.

Probleme beim Start „in das Leben danach“
Wer zehn Jahre in der Ersten Bundesliga gespielt hat, dürfte mindestens einen mittleren einstelligen Millionenbetrag verdient haben, schätzen Experten. Doch das Karriereende ist auch für Menschen, die ausgesorgt haben, nicht immer leicht zu verkraften. Es bedeutet einen Bruch in der Biografie, wie andere ihn kennen nach einer Krankheit, einem Unfall oder bei plötzlicher Arbeitslosigkeit. VdV-Vizepräsident und Ex-Nationalspieler Carsten Ramelow vergleicht es mit einem Kinobesuch, bei dem nach Filmende keiner mehr an die Schauspieler denkt. Auch sie brauchen sinnvolle neue Aufgaben und Herausforderungen.

Existenz kann auf dem Spiel stehen
Es sind allerdings nur bedingt große Probleme gegenüber den Fußballern, die nicht ausgesorgt haben. Sie stehen ohne Ausbildung oder Studium oft vor den Scherben ihrer Existenz, sobald keine Vertragsangebote mehr eintreffen oder eine schwere Verletzung das prompte Karriereende bedeutet.

Qualifikationsmöglichkeiten in der Zukunftsbranche
Als Leistungssportler ist es oft eine Herausforderung, die eigene Sportkarriere und eine berufliche Qualifikation zu koordinieren. Mit berufsbegleitenden Lehrgängen der BSA-Akademie und dualen Bachelor-Studiengängen an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG, beides Bildungspartner der Spielergewerkschaft, ist die Verbindung von Sport und Qualifikation möglich. Die Fußballer können sich mit staatlich geprüften und zugelassenen BSA-Lehrgängen aus dem eigenen Interessenfeld wie z. B. der „Fitnesstrainer-B-Lizenz“, dem „Trainer für Sportrehabilitation“, dem „Athletiktrainer“, dem „Berater für Sporternährung“ oder dem „Mental Coach“ weiterbilden, und in der Branche beruflich Fuß fassen, die ihnen sowieso schon am Herzen liegt.

Wer einen Studienabschluss anstrebt, der kann dies mit dualen Studiengängen an der DHfPG erreichen. Alle Studiengänge, unter anderem der „Bachelor of Arts“ Sportökonomie, verbinden ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen sowie eine betriebliche Ausbildung, die sie beispielsweise in ihrem Verein oder bei einem Verband absolvieren können.

Alle Infos unter www.dhfpg.de/fussball

Qualifikationen im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit

Die staatlich anerkannte private Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement DHfPG qualifiziert mittlerweile über 7.500 Studierende zum „Bachelor of Arts“ in den Studiengängen Fitnesstraining, Sportökonomie, Fitnessökonomie, Ernährungsberatung sowie Gesundheitsmanagement, zum „Master of Arts“ Prävention und Gesundheitsmanagement, zum „Master of Business Administration“ MBA Sport-/Gesundheitsmanagement sowie zum „Master of Arts“ Sportökonomie. Mehr als 4.000 Unternehmen setzen auf die Studiengänge beim Themenführer im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness, Sport und Gesundheit. Damit gehört die Deutsche Hochschule zu den größten privaten Hochschulen in Deutschland. Alle Bachelor- und Master-Studiengänge der staatlich anerkannten Hochschule sind akkreditiert und staatlich anerkannt. Das spezielle Studiensystem der DHfPG verbindet eine betriebliche Ausbildung und ein Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen an bundesweit eingerichteten Studienzentren (München, Stuttgart, Saarbrücken, Köln, Düsseldorf, Osnabrück, Berlin, Leipzig, Frankfurt und Hamburg) sowie in Österreich (Wien) und der Schweiz (Zürich). Die Studierenden werden durch Fernlehrer und E-Campus der Hochschule unterstützt. Insbesondere Unternehmen des Zukunftsmarkts profitieren von den dualen Bachelor-Studiengängen, weil die Studierenden ihre erworbenen Kompetenzen unmittelbar in die betriebliche Praxis mit einbringen und mit zunehmender Studiendauer mehr Verantwortung übernehmen können.

Die BSA-Akademie ist mit ca.180.000 Teilnehmern seit 1983 einer der führenden Bildungsanbieter im Zukunftsmarkt Prävention, Fitness und Gesundheit. Mit Hilfe der über 60 staatlich geprüften und zugelassenen Lehrgänge in den Fachbereichen Fitness/Individualtraining, Management, Ernährung, Gesundheitsförderung, Betriebliches Gesundheitsmanagement, Mentale Fitness/Entspannung, Fitness/Gruppentraining, UV-Schutz und Bäderbetriebe gelingt die nebenberufliche Qualifikation für eine Tätigkeit im Zukunftsmarkt. Teilnehmer profitieren dabei vom modularen Lehrgangssystem der BSA-Akademie. Der Einstieg in einen Fachbereich erfolgt mit einer Basisqualifikation, die mit Aufbaulehrgängen über Profiabschlüsse bis hin zu Fachwirtqualifikationen, wie „Fitnessfachwirt/in“ oder „Fachwirt/in für Prävention und Gesundheitsförderung“, erweitert werden kann. Diese Abschlüsse bereiten optimal auf die öffentlich-rechtlichen Fachwirtprüfungen bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) vor, die zu Berufsabschlüssen auf Meister-Niveau führen. In Zusammenarbeit mit der IHK wurden mit dem „Fitnessfachwirt IHK“ (1997) sowie dem „Fachwirt für Prävention und Gesundheitsförderung IHK“ (2006) bereits zwei öffentlich-rechtliche Berufsprüfungen entwickelt. 2010 kam mit der Fachkraft für betriebliches Gesundheitsmanagement (IHK) ein IHK-Zertifikatslehrgang hinzu.

Kontakt
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)
Sebastian Feß
Hermann Neuberger Sportschule 3
66123 Saarbrücken
0681/6855-220
presse@dhfpg.de
http://www.dhfpg-bsa.de

Allgemein

Sportsgeist motiviert für das Alltagsgeschäft

Profi-Biathlet Matthias Bischl besucht ALBROMET

Sportsgeist motiviert für das Alltagsgeschäft

Peter Lang, Geschäftsführer von ALBROMET (l.) mit Profi-Biathleten Matthias Bischl. Bild: ALBROMET

Profi-Biathlet Matthias Bischl hat seinen Sponsor ALBROMET in Geretsried besucht und sich vor Ort über das führende Unternehmen für Aluminiumbronze und Halbzeuge informiert. ALBROMET unterstützt seit Herbst vergangenen Jahres den erfolgreichen Sportler. „Unsere Produkte und Matthias Bischl haben einiges gemeinsam: Zähigkeit, die Fähigkeit, zu gleiten und eine ausgezeichnete Leistungsbereitschaft“ freut sich Peter Lang, Geschäftsführer von ALBROMET. „Darum haben wir uns als Unternehmen dafür entschieden, Matthias Bischl auf dem Weg seiner Profi-Karriere als Biathlet zu begleiten und als Sponsor zu unterstützen“, sagt Peter Lang, Geschäftsführer von Albromet. Der sympathische Sportler hat nun auch das Herz seiner Mitarbeiter im Sturm erobert.

Der 28jährige Obersöcheringer, der sich selbst als heimatverbunden, ehrgeizig und loyal bezeichnet, hat bereits an mehreren Weltcups teilgenommen. Für diese erfolgreiche Entwicklung braucht es mehr als Talent und ein Gespür für Schnee, sondern Können, Ausdauer, Disziplin und absolute Leistungsbereitschaft was für Peter Lang den Ausschlag gab, auf diesen Sportler zu setzen. „Dieser Sportsgeist von Matthias Bischl ist uns allen eine wertvolle Motivation für unser Alltagsgeschäft“, sagt Lang.

Die Firma ALBROMET (kurz für Aluminiumbronze und Metalle) wurde am 1.Juli 1994 von Rudolf Fürmetz, Friedrich Hübner und Peter Lang gegründet, Geschäftsführer ist Herr Peter Lang. Am Unternehmenssitz in Geretsried sind derzeit rund 25 Mitarbeiter beschäftigt. Heute ist ALBROMET in Deutschland und Europa führender Anbieter für high-end Aluminiumbronzen und Kupferlegierungen. Auch die CNC-Bearbeitung und Rohrbiegewerkzeuge aus diesen Werkstoffen zählen zum Angebot des Geretsrieder Unternehmens. Seit 1998 ist das Qualitätsmanagement der Firma ALBROMET nach ISO 9001:2008 zertifiziert. Der Einsatz von Handelsvertretern in Deutschland, Österreich, Italien, Tschechien, Frankreich und der Schweiz garantiert den Kunden optimalen Service durch fachkundige Ansprechpartner vor Ort.

Firmenkontakt
Albromet GmbH
Peter Lang
Sudetenstraße 51
82538 Geretsried
+49 (0) 81 71 – 88 76
lang@albromet.de
http://www.albromet.de

Pressekontakt
Krämer & Strack. Public Relations & Content.
Ilona Krämer
Am Stocker 12b
83661 Lenggries
+49 (0) 80 42-97 47 63
ilona.kraemer@kus-pr.de
http://www.kus-public-relations-content.de

Allgemein

FEIN sucht 150 Elektrowerkzeug-Tester

Metall-Profis können sich bewerben und einen FEIN Akku-Schrauber gratis erhalten

FEIN sucht 150 Elektrowerkzeug-Tester

(Bildquelle: C. & E. Fein GmbH)

Schwäbisch Gmünd, 18. Januar 2017. In diesem Jahr stellt sich FEIN dem Härtetest: Mit der Kampagne „Von 150 Profis getestet. FEIN Elektrowerkzeuge gehen auf die Reise“ richtet sich FEIN an Handwerker aus der Metallbranche weltweit. Metall-Profis können sich für den Test der FEIN Elektrowerkzeuge bewerben. Drei Wochen haben die ausgewählten Tester Zeit, die Maschine auf Herz und Nieren zu prüfen. Zudem sollen sie Fotos und Videos machen und von ihren Erfahrungen berichten.

Testen und profitieren: ein FEIN ASCM 12 gratis für jeden Teilnehmer
Wer an einem außergewöhnlichen Objekt arbeitet und Lust hat, bei einem Test mitzumachen, kann sich im Internet unter fein.com/metal bewerben. Hier können die Profi-Tester auch das Elektrowerkzeug auswählen, das sie prüfen wollen. Zur Auswahl stehen die Kernbohrmaschine KBU 35 Q, die Winkelschleifer WSG 17-125 P und WSG 17-125 PR sowie die Akku-Bohrschrauber ASCM 12 und ASCM 18. Als Dankeschön bekommt jeder Tester einen FEIN ASCM 12 gratis.

Der FEIN Profi-Test beginnt am 1. April und endet am 31. Juli 2017. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2017. Ein Formular zur Bewerbung gibt es unter https://www.fein.com/metal

Hochauflösende Fotos und diesen Text finden Sie zum Download im FEIN Presseportal: https://www.fein.de/presse

Besuchen Sie auch den FEIN Newsroom unter https://www.fein.de/newsroom

Das Unternehmen:
Wilhelm Emil Fein gründete 1867 das Unternehmen C. & E. Fein GmbH. 1895 erfand FEIN mit der elektrischen Handbohrmaschine das erste Elektrowerkzeug der Welt. Heute ist das Traditionsunternehmen eine Elektrowerkzeugmanufaktur mit Weltruf. Der deutsche Premiumhersteller ist Spezialist für unverwüstliche Elektrowerkzeuge zur Bearbeitung von Metall sowie Holz- und Verbundwerkstoffen. Im Fokus stehen branchenspezifische Anwendungslösungen für Handwerk und Industrie. FEIN verfügt über mehr als 800 aktive Schutzrechte, darunter circa 500 Patente beziehungsweise Patentanmeldungen. FEIN vertreibt die Produkte weltweit über 16 internationale Tochtergesellschaften und mehr als 50 Vertretungen. Die Marke FEIN steht seit 150 Jahren und auch zukünftig für Premium-Qualität und moderne Entwicklungen.
https://www.fein.de

Firmenkontakt
C. & E. Fein GmbH
Marc Angelmahr
Hans-Fein-Straße 81
73529 Schwäbisch Gmünd-Bargau
07173 183-412
marc.angelmahr@fein.de
https://www.fein.de

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Birgit Werz
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759721
b.werz@panama-pr.de
http://www.panama-pr.de

Allgemein

Stilllegung von Heizöltanks

Ohne Profis keine Demontage!

Stilllegung von Heizöltanks

Grafik: Supress (No. 5686)

sup.- Heizöltanks unterliegen einer gesetzlich verankerten Qualitätskontrolle, die vorschreibt, dass Installations-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten nur speziell zertifizierten Fachbetrieben vorbehalten sind. Und diese Fachbetriebe wiederum stehen unter der Überwachung neutraler Gutachter, die regelmäßig die Voraussetzungen für eine Vergabe des RAL-Gütezeichens Tankschutz und Tanktechnik prüfen. Dieses Prädikat bescheinigt den Betrieben die notwendige Sachkompetenz und die Zulassung nach Wasserrecht. Deshalb sollte laut Bundesverband Behälterschutz e. V. (Freiburg) auf das Gütezeichen auch dann geachtet werden, wenn ein Heizöltank bereits ausgedient hat und stillgelegt werden soll. Dass dies eine Aufgabe für Profis und keinesfalls für den ambitionierten Heimwerker ist, wird angesichts der gesetzlichen Vorgaben für die „dauerhafte Außerbetriebnahme einer Öllageranlage“ schnell klar. So muss das komplette Tank- und Leitungssystem geleert und gereinigt werden, über die korrekte Entsorgung der Rückstände ist ein Nachweis vorzulegen. Vorgeschrieben sind auch das so genannte Abblinden aller Rohrleitungen, die Demontage des Befüllstutzens sowie gegebenenfalls das Entfernen der Leckflüssigkeit und der Ausbau einer Leckschutzauskleidung aus dem Tankinneren. Letztlich muss der Tank selbst fachgerecht demontiert werden. Verbleibt ein unterirdisch installierter Tank im Erdreich, ist je nach Standort das Verfüllen mit festem Füllstoff Vorschrift.

Unter www.bbs-gt.de sind bundesweit alle Fachbetriebe verzeichnet, denen das RAL-Gütezeichen die Autorisierung für diese Aufgaben attestiert. Die Betriebe sorgen auch dafür, dass anschließend die vorgeschriebene Stilllegungsprüfung durch einen Sachverständigen durchgeführt wird. Außerdem stehen die Mitarbeiter der Fachbetriebe den Tankbesitzern zur Verfügung, wenn es um eine Beratung zur möglichen weiteren Nutzung des Tanks z. B. als Pelletslager oder als Regenwasserbehälter geht. Leckanzeigegeräte können dann eventuell weiterhin in Betrieb bleiben. Übrigens: Eine nur vorübergehende Stilllegung des Heizöltanks ist in den gesetzlichen Bestimmungen nicht vorgesehen. Solange die oben beschriebenen Schritte zur Außerbetriebnahme nicht durchgeführt wurden, ändert sich auch bei Nichtbenutzung nichts an den Betreiberpflichten und einer behördlichen Überwachung.

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Allgemein

Kundenzufriedenheit steigern – mit neuem Trainingskonzept

Große Nachfrage nach Produkt- und Verkaufstraining von Wertgarantie

Kundenzufriedenheit steigern - mit neuem Trainingskonzept

Hannover, 15. April 2016. Kunden zu Stammkunden und echten Fans machen – das kann ganz einfach sein. Mit den richtigen Fragen, guten Argumenten und Produkten, die für sich selbst sprechen, überzeugen Wertgarantie-Fachhandelspartner ihre Kunden und sorgen so mit Garantieberatung für eine bessere Kundenbindung.

Das dreistufige Trainingskonzept des Garantie-Dienstleisters sorgt derzeit für große Nachfrage und viel Begeisterung. Über 500 Akteure aus dem Fahrradhandel haben sich bereits für die einzelnen Veranstaltungen angemeldet. Seit Januar führen die Regionalleiter um Vertriebsleiter Georg Düsener diverse Trainingsveranstaltungen im ganzen Bundesgebiet durch. „In kleinen Gruppen werden sehr nah an der Praxis die verschiedenen Inhalte vermittelt“, berichtet Georg Düsener. „Unsere Regionalleiter kennen sich gut in der Fahrradbranche aus und lassen ihre persönlichen Erfahrungen ins Training mit einfließen.“

Und das kommt im Fachhandel gut an. Bernd Blasi, Fachhändler in Bielefeld, hat zu Jahresbeginn in Hannover das Produkttraining absolviert: „Das Training hat mir gezeigt, wie einfach und schnell ich aus meinen Kunden Stammkunden machen kann. Sie müssen keine Reparaturkosten zahlen und für mich ist die Abwicklung im Schadenfall schnell und unkompliziert. So stelle ich mir eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit vor.“

Bei dem Produkttraining, das dem dreistufigen Trainingskonzept vorangestellt ist, geht es primär um den Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie. Neben der Vorstellung und Erläuterung der Wertgarantie-Produkte steht im Training der damit verbundene Mehrwert für den Fachhandel und die Kunden im Fokus.

Passend zur aktuell starken Nachfrage nach E-Bikes ist beispielsweise der Akkuschutz, der bereits für einen Monatsbeitrag von 5 Euro den Kunden gegen Reparaturkosten und Akku-Defekte schützt, eine gute Wahl. Große Zustimmung findet daneben auch die brandneue Leistung des „Pick-up-Services“: Im Falle eines Schadens oder Unfalls ruft der Wertgarantie-Kunde einfach bei der Hotline an und wird wenig später samt seinem E-Bike/Pedelec abgeholt.

Jules Schulze von E-Bike Kasten in Braunschweig und Nienhagen ist überzeugt: „Wertgarantie kann ich mit gutem Gewissen anbieten, da gibt es keinen Haken für die Kunden. Die Zusammenarbeit ist seit jeher gut, einfach und gewinnbringend.“

Carsten Feldmann, seit sechs Jahren als Wertgarantie-Regionalleiter im norddeutschen Raum tätig, ist zufrieden mit der Veranstaltungsreihe. „Mir ist bei den Trainingseinheiten wichtig, dass die Inhalte klar und einfach zu verstehen sind. Auch die Mischung aus Theorie und Praxis muss stimmen“, erklärt Carsten Feldmann, der früher selbst ein Fahrradfachgeschäft in Niedersachsen geführt hat und allein in diesem Jahr bereits über 20 Produkttrainings durchgeführt hat. Er ist überzeugt: „Kundenbindung ist das beste Kapital!“

Über Wertgarantie:
Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 4,1 Millionen Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe, die vor allem über den mittelständischen Fachhandel vermarktet werden. Weitere Partner sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Mehr als 500 Mitarbeiter sind derzeit in der Unternehmensgruppe tätig.

Firmenkontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Pressekontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Allgemein

Wertgarantie: Starke Nachfrage nach neuem Profi-Training für Servicemitarbeiter

Wertgarantie: Starke Nachfrage nach neuem Profi-Training für Servicemitarbeiter

Hannover, 14. April 2016. Die Profi-Trainingsreihe der Wertgarantie, an der seit 2013 bereits rund 15.000 Fachhandelspartner erfolgreich teilgenommen haben, wird seit Herbst vergangenen Jahres ergänzt durch Trainingsmodule speziell für Servicemitarbeiter. Ein erstes Fazit zeigt: Schon mehr als 500 Teilnehmer haben bereits die erste Stufe erfolgreich abgeschlossen – und die Nachfrage hält an.

Service macht den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg, zwischen Online-Einkauf und Gang in das Fachgeschäft: „Diese Erkenntnis wird oft noch nicht gewinnbringend im Arbeitsalltag berücksichtigt. Früher konnte sich der Handel den Service noch leisten, heute muss er sich selbst finanzieren“, bilanziert Wertgarantie-Geschäftsführer Thilo Dröge. „Der Service steht tagtäglich vor einer großen Herausforderung. Die Kunden erwarten heute immer mehr Beratung, Erklärung und Kulanzreparaturen – und hier sind wir der richtige Partner für den Fachhandel. Wir kommen für Reparaturleistungen auf, sei es ein Wasser- oder Sturzschaden, falsche Handhabung oder Verschleiß. Und die Abwicklung ist einfach, schnell und kompetent.“

Besondere Chancen, den Kunden mit kompetenter Leistung zu beeindrucken und zum echten Stammkunden zu machen, liegen bei den Servicemitarbeitern. „Der Kunde kommt mit einem Schaden ins Fachgeschäft. Eine gute Möglichkeit, hier für die Zukunft aus einem unzufriedenen Gerätebesitzer einen zufriedenen Stammkunden zu gewinnen.“, so Thilo Dröge

Um diese große Chance im Servicebereich effektiv zu nutzen, haben die Garantie-Experten auf der Grundlage des Profi-Trainings für Verkäufer ein neues maßgeschneidertes Profi-Training für Servicemitarbeiter entwickelt. „Seit Herbst bieten wir das neue, zweistufige Profi-Training an, das speziell an den Bedürfnissen, dem Alltag und den Chancen der Servicemitarbeiter ausgelegt ist“, erklärt Wertgarantie-Regionalleiter Markus Arndt.

Stefan Weidenbach von EP:Schiefelbein & Hartmann aus Dortmund hat am Profi-Training für Servicemitarbeiter teilgenommen: „Unglaublich, wie sich mein Alltag im Umgang mit den Kunden durch so einfache Kniffe so positiv verändert hat. Toll, dass ich hiermit unserer Firma und mir wichtige Ertragschancen sichere.“

Anmelden können sich sowohl Techniker als auch Auslieferer, Mitarbeiter in der Reparaturannahme und auch -ausgabe. „Die Nachfrage ist riesig, allein im letzten Monat habe ich 15 Profi-Trainings für Servicemitarbeiter durchgeführt“, so Markus Arndt. „Sehr positiv aufgenommen wird bei unseren Partnern auch der Aspekt der Nachhaltigkeit: Eine zunehmende Zahl von Kunden entscheidet sich bei einem Schaden für eine umweltbewusstere Lösung und lässt lieber ihre Waschmaschine abholen, reparieren und wieder aufstellen, als sie einfach wegzuwerfen und die Umwelt damit zu belasten – und freuen sich, wenn die Reparatur für sie kostenlos ausgeführt wird.“

Gemeinsam mit dem Fachhandel sei die Idee des Profi-Trainings für Servicemitarbeiter entstanden und weiterentwickelt worden, „denn die Nähe und partnerschaftliche Zusammenarbeit ist uns wichtiger denn je. Nur gemeinsam können wir weiterhin auf die Veränderungen am Markt reagieren und für die Kunden die Produkte entwickeln, die sie benötigen“, betont Thilo Dröge. „Mit unserem Profi-Training für Verkäufer ist es uns gelungen, über 15.000 Experten noch erfolgreicher zu machen. Nichts Geringeres streben wir mit dem Profi-Training für Servicemitarbeiter an“.

Über Wertgarantie:
Wertgarantie ist der Fachhandelspartner Nr.1 im Bereich Garantie-Dienstleistung und Versicherung für Konsumelektronik, Hausgeräte und Fahrräder. Seit 1963 bietet das Unternehmen Garantie-Lösungen über die gesetzliche Gewährleistung hinaus. Aktuell nutzen mehr als 4,1 Millionen Kunden die Angebote der Unternehmensgruppe, die vor allem über den mittelständischen Fachhandel vermarktet werden. Weitere Partner sind Verbundgruppen, Hersteller, Werkskundendienste und Dienstleistungsunternehmen. Mehr als 500 Mitarbeiter sind derzeit in der Unternehmensgruppe tätig.

Firmenkontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Pressekontakt
WERTGARANTIE Management GmbH
Ulrike Braungardt
Breite Straße 8
30159 Hannover
0511 71280 128
u.braungardt@wertgarantie.de
http://www.wertgarantie.de

Allgemein

Pro-Domains: Zweite Chance, Ihren Firmennamen für Website-Adresse zu nutzen

Pro-Domains: Zweite Chance, Ihren Firmennamen für Website-Adresse zu nutzen

Griffiger Firmenname und Domainname wesentlich beim Verkauf – ob online oder offline (Bildquelle: Geralt)

Dennis Hopper, den Sie sicherlich aus „Easy rider“ kennen, nannte eine seiner Firmen „At the Edge Ltd.“ , also etwa „Am Abgrund GmbH“. Wir wissen nicht, ob die Firma einen Bankkredit beantragt hatte oder Investoren gesucht hatte. Wenn ja, gab es vielleicht Banker mit Sinn für Ironie…
Sie sollten nicht dem Beispiel von Dennis Hopper folgen.

Wenn Sie eine Firma gründen wollen, dann gilt, was die Amerikaner im allgemeinen sagen: „It’s all in the name!“ Der Name wird über den Erfolg ihrer Firma mitentscheiden. Darüberhinaus gilt in einer Zeit, in der immer mehr Geschäfte über das Internet abgewickelt werden: „It’s all in the domain!“

Wenn Sie nicht die passende Domain zu Ihrem Firmennamen bekommen können, haben Sie bereits schlechte Karten.

Haben Sie IhrName.de und IhrName.com verpaßt? Hier kommt Ihre zweite Chance: IhrName.pro.

Die Pro-Domains sind ursprünglich die Domains für die „professionals“, die freiberuflich Tätigen. Bisher wurde ein genauer Nachweis von jedem Inhaber einer Pro-Domain verlangt, daß er wirklich ein Freiberufler ist. Bei manchen Berufen war das leicht, bei anderen wie z.B. Software-Ingenieuren nicht so einfach.

ICANN hat mit Registrypro einen neuen Vertrag abgeschlossen. Prüfungen und Beschränkungen fallen wegen. Jetzt kann jeder Pro-Domains registrieren.

Das ist eine gute Nachricht für alle Freiberuflichen, aber auch für alle anderen, die eine smarte Domain wählen wollen. Kein Papierkrieg mehr. Die Registrierung ist so einfach wie bei einer De-Domain.

Es ist auch eine gute Nachricht für alle Firmen, die bisher ihren Namen nicht unter eine De-Domain oder Com-Domain registrieren konnten. Mit der Pro-Domain erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Firmennamen unter einer respektablen, anerkannten und seit langem eingeführten Domainnamen zu registrieren.

Wer sich für .pro entscheidet, zeigt auch daß er positiv denkt. Pro-Domains sind die optimalen Domains für alle positiv Denkenden.

Besonders überlegenswert ist die Pro-Domain für Firmen, die bereits „pro“ als Teil ihres Namens führen. Es entstehen besonders merkfähige Domainnamen, weil „pro“ wiederholt wird. Und die Merkfähigkeit der Domain ist ein entscheidenden Faktor für ein erfolgreiches Marketing einer Webseite.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/pro-domains.html

Abdruck und Veroeffentlichung honorarfrei! Der Text
kann veraendert werden.

Secura GmbH ist ein von ICANN akkreditierter Registrar für Top Level Domains. Secura ist bei ICANN für generische Domains akkreditiert, also fuer .com, .net, .org, info, .biz, .name, aero, coop, museum, travel, jobs, mobi,asia, cat und kann daher generische Domains registrieren. Secura kann darüber hinaus alle aktiven Länder-Domains registrieren.

Beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand und beim Industriepreis landete Secura GmbH 2012 unter den Besten. Beim HOSTING & SERVICE PROVIDER AWARD 2012 verfehlte Secura nur knapp die Gewinner-Nominierung.

ICANN-Registrar Secura GmbH
Hans Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
Germany
Phone: +49 221 2571213
Fax: +49 221 9252272
secura@web.de
http://www.domainregistry.de
http://www.com-domains.com

Kontakt
Secura GmbH
Hans-Peter Oswald
Frohnhofweg 18
50858 Köln
+49 221 2571213
secura@domainregistry.de
http://www.domainregistry.de