Tag Archives: Prozent

Allgemein

REKORD schenkt Ihnen 20 % Mehrwertsteuer.

Häuslbauer und Sanierer dürfen von 5. – 17.2 jubilieren: Bei REKORD gibt es die MwSt. auf Fenster und Türen geschenkt.

REKORD schenkt Ihnen 20 % Mehrwertsteuer.

Neben den 20 % MwSt. geschenkt gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen. (Bildquelle: REKORD Franchise GmbH)

Wer das Jahr 2018 für den Hausbau oder eine umfassende Sanierung nutzen möchte, ist bei REKORD, Österreichs am schnellsten wachsender Fenstermarke, an der richtigen Adresse. Dort gibt es ab einem gesamten Listenpreis von EUR 5.000,- von 5. bis 17. Februar 2018 für alle Privatkunden die 20% Mehrwertsteuer auf Fenster und Türen (ohne Montage) geschenkt. Das entspricht einem Netto-Rabatt von 16,67%. Die Auftragsdurchführung kann bis zum 30. Mai 2018 erfolgen und garantiert Ihnen so maximale Flexibilität.

Apropos garantiert: Wer sich für Produkte aus dem Hause REKORD entscheidet, entscheidet sich neben gereiftem Know-how und langjähriger Erfahrung für echte Top-Qualität – und die wird auch noch verbrieft. Denn REKORD gewährt seit nunmehr schon zwei Jahren die einzigartige 20 Jahre Langzeit-Garantie – einen kompromisslosen Qualitätsbeweis, der die volle Funktionsfähigkeit Ihrer Fenster und Haustüren bei Einhaltung der Servicetermine über zwei
volle Jahrzehnte verbrieft. Und sogar ohne Garantieservices gibt es immer noch zehn Jahre Garantie auf Glas, Beschlag und Profil.

Neben der 20 Jahre Langzeit-Garantie und der geschenkten Mehrwertsteuer bietet REKORD aber noch weitere Gründe, um sich Hals über Kopf zu „Fenster-verlieben“. Wie wäre es beispielsweise mit einem umfassenden Sortiment, dass wahrlich keine Wünsche offen lässt? Vom gediegenen Holzfenster NATURAL über das passivhaustaugliche Holz-Alu-Fenster ROYAL Zero und das mehr als nur effiziente Kunststoff-Alu-Fenster POWER bis hin zum Kunststofffenster BASIC mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis erfüllt REKORD alle Anforderungen. Auch bei Haus- sowie Balkon- und Terrassentüren haben Sie die freie Wahl zwischen unterschiedlichsten Bauarten und Materialien. Funktionaler Sonnen- und Insektenschutz rundet das Angebot ab. Ihr Berater am nächsten REKORD-Standort berät Sie gerne.

REKORD, die österreichische Marke für Fenster und Türen, umfasst – aufgebaut auf einem Franchise-Konzept – jetzt 16 Standorte (Amstetten, Bad Ischl, Baden bei Wien, Getzersdorf bei Herzogenburg, Götzis, Graz, Gunskirchen bei Wels, Klagenfurt, Mautern, Oberhofen am Irrsee, Pinkafeld, Stadelbach, St. Johann im Pongau, Vomp, Weitendorf bei Wildon, Wolkersdorf), ergänzt durch ein Händlernetzwerk (über 200 REKORD-Händler) sowie Montagepartner. Gegründet 1999 setzt REKORD schnell mit konkurrenzlos kurzen Lieferzeiten (9 Werktage, abhängig von Modell und Standort) Maßstäbe. Schritt für Schritt erweitert man das Sortiment und ist längst Komplettanbieter für Fenster, Balkon- und Hebe-Schiebetüren, Haustüren sowie Sonnen- und Insektenschutzsysteme. 2008 wird der innovative Online-Preisrechner eingeführt. Seit 1.1.2016 gewährt REKORD 20 Jahre Langzeit-Garantie auf Fenster und Türen.

Firmenkontakt
REKORD Franchise GmbH
Peter Regenfelder
Trattengasse 32/2
9500 Villach
+43 4242 36384
info@rekord-fenster.com
http://www.rekord-fenster.com

Pressekontakt
Agentur CMM – Interdisziplinäre Agentur für neues Markenwachstum
Lisa Brandis
Angergasse 41
8020 Graz
+43 316 811178
lisa.brandis@cmm.at
http://www.cmm.at

Allgemein

Ubatan als Kräuterpulver – Peeling für Gesicht und Körper

Ubatan als Kräuterpulver - Peeling für Gesicht und Körper

Ubatan Kräuterpeeling Massage, 123rf.com

Peeling nimmt einen wichtigen Platz in der Pflege der Haut ein. Das gilt gleichermaßen für Gesicht und Körper. Dieses so genannte “kosmetische Schälen” reinigt die Poren der Haut, verbessert ihre Atmungsfunktion, reichert die Hautzellen mit Sauerstoff an und stimuliert die Beseitigung von Toxinen und Hautunreinheiten. Außerdem befreit Peeling die Haut komplett von äußeren Verschmutzungen und Unreinheiten. Somit wird durch Peeling die natürliche Funktion der Haut gefördert und unterstützt.

Die Naturkosmetik und die natürliche Pflege der Haut findet in der heutigen Zeit immer mehr Anhänger. Deswegen möchte ich Sie gerne über ein einzigartiges Rezept für eine gesunde Haut informieren. Es handelt sich dabei um Ubatan – einem der besten und einfachsten Hausmittel für das Peeling der Gesichts- und Körperhaut. Das Ubatan (wird auch Ubtan oder Ubatana genannt) ist ein traditionelles altes indisches ayurvedisches Heilmittel, ein Pulver für eine porentiefe Reinigung und Behandlung der Gesichts- und Körperhaut.

Das Ubatan ist wahrscheinlich die erste Kosmetik, die jemals existierte. Es dient als chemiefreies Mittel zur Schönheit, Verjüngung, Erfrischung und Ernährung der Haut. Dieses Pulver kann außerdem als Peeling, Seife, Maske, Lotion oder auch Tonikum verwendet werden. Deswegen kann das Ubatan der Haut nicht nur einen schöneren Teint geben, sondern sie wirken auch sehr effektiv bei der Beseitigung von verschiedenen Hautproblemen wie zum Beispiel Akne, Pickel, Mitesser

Was ist Ubatan?

Ubatan bedeutet im Grunde eine gelungene Mischung aus verschiedenen natürlichen Pulvern mit Heilwirkung. Somit ist es eine Art von Puder, hergestellt aus fein gemahlenen Getreidekörnern, Kräutern, Blumen, Gewürzen und anderen Bestandteilen wie Saponinen (das sind natürlich schäumende Kräuter oder Blumen) sowie Nüssen. Auf Wunsch des Anwenders können auch Heilerde, Tonerde, Meersalz und Algen beigemischt werden.

Somit wird ein für Ihren Hauttyp ausgewähltes Ubatan ein echter Helfer in der täglichen Körperpflege sein. Es hat die einzigartige Fähigkeit, sowohl als Reinigungs- als auch Pflegemittel zu dienen.

Das Anwendungsspektrum von Ubatan ist sehr weit gefächert:

Verwenden Sie es als Seife oder als eine Waschlotion für das Gesicht, als Duschgel für den Körper, als natürliches Peeling oder als Maske. Es dient auch als ideales Mittel zur Entfernung des überschüssigen Öls nach Massagebehandlungen. Neben der Reinigung hat Ubatan eine Ernährungsfunktion für die Haut. Das Mehl von Getreide- und Hülsenfrüchten sowie von Kräutern nährt die Haut, es sättigt sie mit Mikro- und Makroelementen.

Alle Zutaten, die verwendet werden, um Ubatan herzustellen, sind organisch und natürlich. Deshalb treten auch kaum schädliche Nebenwirkungen auf. Dieses Pulvergemisch ist für fast alle Hauttypen verwendbar. Unverträglichkeiten können eventuell Couperose, Wunden, Furunkel, etc. sein. Um ganz sicher zu sein, lassen Sie sich bitte von Ihrem Hautarzt aufklären und beraten.

Wie stellt man Ubatan Pulver her?

Obwohl es einige fertige Ubatanpulver gibt, wäre es sehr zu empfehlen, dieses Mittel in Ihrem Beisein herzustellen. Es ist ein Erlebnis, dieses zauberhafte Kräuterpulver dann als sanftes Körperpeeling zu verwenden. Ein Peeling mit selbstgemachtem Ubatan hilft Ihnen, die Haut ohne chemische Zusätze effektiv zu reinigen und zu pflegen. Es kann natürlich auch als Maske und bei der Durchführung einer zarten Massage verwendet werden.

Das Ubatan für das Körperpeeling besteht aus folgenden Zutaten, die gemahlen und danach gesiebt werden:

– Getreidekörner als Grundlage: Reis, Haferflocken, Linsen, Mais, Sojabohnen, Weizenkörner, Leinsamen, Erbsen, etc.;

– Kräuter und Blumen mit einer nachgewiesenen Heilwirkung: Kamillenblüten, Salbei, Minze, Brennnesseln, Ringelblumen, Thymian, Nessel, Lavendelblüten, Eukalyptus, Linde, Petersilie;

– Gewürze: Curcuma, Ingwer, Zimt, Kümmel, Muskatnuss, etc.;

– Saponine als Seifengrundlage: Seifenbaum, Süßholzwurzel;

– Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln;

– Heilerde, Meersalz, Algen.

Mahlen Sie alle Zutaten getrennt in einer Kaffeemühle und sieben sie. Die harten Getreideteile, wie Reis und Mais müssen unter Umständen längere Zeit gemahlen werden, damit sie wirklich pulverisiert werden. Danach sieben Sie es mehrmals, um später Klumpen (Kratzen) auf der Haut zu vermeiden. Die Herstellung und die Zusammensetzung des Ubatan Pulvergemisches ist ganz einfach:

– 50 Prozent – Getreidekörner und Hülsenfrüchte;

– 30 Prozent – Kräuter, Blumen mit einer Heilwirkung und Saponinen;

– 20 Prozent – Gewürze, Heilerde, Nüsse, Algen oder Meersalz und einige Tropfen ätherischer Öle.

Verwendung des Ubatans

Ubatan kann für die tägliche Reinigung des Gesichts verwendet werden. Am besten verwenden Sie es abends statt der Seife. Nehmen Sie 1 Teelöffel des selbst hergestellten Ubatanpulvers, dazu geben Sie ein wenig warmes Mineralwasser. Dieses Rezept ist optimal, wenn Sie eine empfindliche Haut haben. Sollten Sie eher eine fettige Haut haben, dann empfiehlt sich Joghurt oder Saft, bei einer trockenen Haut verwenden Sie dementsprechend Sahne oder einige Tropfen eines natürlichen Öls. Vermischen Sie alle Zutaten und massieren die so entstandene Paste auf das nasse Gesicht. Danach lassen Sie die aufgetragende Schicht einige Minuten einwirken. Wenn Sie Heilerden oder Ton beigemischt haben, dann lassen Sie es 5 bis 10 Minuten wie eine Maske einwirken, danach waschen Sie Ihr Gesicht mit Wasser ab.

Für die Körperpflege kann man das Ubatan Pudergemisch statt eines Duschgels benutzen. Nach der regelmäßigen Verwendung dieses Kräuterpulvers können Sie das Ergebnis schon bald selbst sehen und fühlen, denn Sie werden einen glatten schönen Teint und eine samtige Haut bekommen.

Ubatan Rezepte

1. Ubatanrezept, das für alle Hauttypen geeignet ist: alle Bestandteile werden zu einem Puder gemahlen und 2 Mal durchgesiebt. Dieses Gemisch reicht für etwa 5-8 Körperbehandlungen.

– 3 EL Kichererbsenmehl

– 3 EL gemischt aus Weizenmehl und Leinsamenmehl

3 EL Haferkleie

– 3 EL Kräutermischung von Kamillenblüten, Salbei, Pfefferminze, Petersilie, Ringelblumen

– ¼ TL Mandel

– ¼ TL Ingwer + Kurkuma

– Flüssigkeit; Wasser und einige Tropfen Leinsamen öl. Geben Sie so viel Wasser hinzu, dass ein dicker Brei entsteht.

2. Ubatan, das für eine vorwiegend fettige Haut geeignet ist:

– 3 EL gemischt aus Maismehl, Haferflockenmehl und Kichererbsenmehl

– 3 EL Kräutermischung: Kamillenblüten, Brennnesseln, Salbei, Thymian, Eukalyptus, Ringelblumen

– ½ TL Saponine, z.B. Süßholzwurzel

– ¼ TL Kurkuma

– 1 EL Heilerde oder blaue Tonerde

– Wasser und ¼ TL Zitronensaft, 5 Tropfen Teebaumöl

3. Ubatan, das für vorwiegend trockene Haut geeignet ist:

– 3 EL gemischt von Haferflocken, Weizengetreide, Leinsamen, und Sesam

– 3 EL Kamillenblüten, Lindenblüten, Brennnesseln, Lavendelblüten, Linden

– 1 EL: Mandel+ Walnuss + Erdnuss

– ½ TL rosa Tonerde

– ¼ TL Curcuma, Ingwer

– als Flüssigkeit Milch, Jogurt, einige Tropfen Mandelöl, Sesamöl oder Avocado Öl verwenden.Geben Sie so viel Wasser hinzu, dass ein Brei entsteht.

Wichtig!

Alle Komponenten sollten getrennt in einer Kaffeemühle (die harten Getreide in ein Puder, die Kräuter in ein Pulver) sehr fein gemahlen und durch ein feines Sieb gegeben werden. Die gemahlenen und gesiebten Getreidekörner und Kräuter zusammenmischen und danach in einem Glasbehälter aufbewahren.

Habe ich Sie neugierig gemacht? Dann probieren Sie doch einfach meine Kräuterpulver-Peelingmassage aus und Sie werden begeistert sein! Ich lade Sie hiermit herzlichst ein!

Wir bieten entspannende ganzkörper Wellness Massage mit Elementen aus dem Bereich TAO, Tantra.

Firmenkontakt
Wellness Massage
Kateryna Nesterova
Rostocker Str. 33
10553 Berlin
0152 12826136
info@blissmassage.de
http://www.blissmassage.de

Pressekontakt
Wellness Massage
Kateryna Nesterova
Rostocker Str. 33
10553 Berlin
0152 12826136
info@blissmassage.de
http://www.blissmassage.de

Immobilien

Schuhfilialist verkauft Büro- und Geschäftshaus in 1A-Lage

Die österreichische Vermögensverwaltung UHI des Unternehmers Ulrich Huber erwirbt ein Büro- und Geschäftshaus in 1A-Lage in der Bahnhofstraße 16 in Augsburg. Die Liegenschaft wurde im Jahr 1975 auf einem ca. 920 m² großen Grundstück erbaut. Die Immobilie verfügt über eine Ladeneinheit im Erdgeschoss, über sechs Büro- bzw. Praxiseinheiten sowie über zwei Wohneinheiten, welche eine Gesamtnutzfläche von ca. 2.444 m² aufweisen.

Verkäufer der Liegenschaft war Europas größter Schuhhändler und Marktführer Deichmann, welcher mittlerweile in 24 Ländern mit über 3.600 Filialen vertreten ist. Das Geschäft in Deutschland macht ca. 41 Prozent des Gruppenumsatzes aus. Über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen. Bei der Transaktion war die Immobilienberatung Bosseler & Abeking beratend und vermittelnd tätig.

Bosseler & Abeking ist das in München marktführende Beratungsunternehmen für Anlage-Immobilien. Das spezialisierte Immobilienunternehmen betreut und berät Vermögensgesellschaften (Family Office) sowie Stiftungen. Im Rahmen einer Ankaufsberatung unterstützt Bosseler & Abeking diese Investoren bei der Auswahl und der Suche geeigneter Liegenschaften. Exzellente Marktkenntnisse und umfangreiche Netzwerke machen Bosseler & Abeking zum ausgewiesenen Spezialisten für Immobilieneigentümer und Investoren. Mit den gemeinnützigen Bosseler & Abeking Stiftungen setzt sich das Unternehmen für Natur, Umwelt und hilfsbedürftige Kinder ein.

Firmenkontakt
Bosseler & Abeking Immobilienberatung GmbH
Andrea Grußler
Nymphenburger Straße 21
80335 München
0891795390
grussler@bosselerabeking.de
www.bosselerabeking.de

Pressekontakt
Bosseler
Andrea Grußler
Nymphenburger Straße 21
80335 München
0891795390
grussler@bosselerabeking.de
www.bosselerabeking.de

Allgemein

Nur noch 183 Tage bis Weihnachten – Der Countdown läuft

Antizyklisch einkaufen – Bei welchen Winterartikeln macht es Sinn?

Nur noch 183 Tage bis Weihnachten – Der Countdown läuft

Preisentwicklung von Kategorien

Hamburg, 24 Juni 2015. Geht es Ihnen auch so? Kaum sind die neuen Produktangebote in den Läden verfügbar, gibt es auch schon die ersten Rabattangebote. Also lieber abwarten? Unterliegen bestimmte Artikelgruppen preislich einem jahreszeitlich bedingten auf- und ab?

Richtiges Timing bei der Kaufentscheidung spart viel Geld. Es erfordert natürlich schon Geduld, unter Umständen mehrere Monate auf den gewünschten Artikel zu warten.

Das Verbraucherportal shopwelt.de hat die Preise im Jahresverlauf für klassische Winterartikel unter die Lupe genommen und kommt zu teilweise überraschenden Ergebnissen.

In den Monaten März bis August liegt das durchschnittliche Preisniveau für Skisportartikel 12% und Snowboardhelme und -brillen bis 22% Prozent unter dem Preisniveau im Monat Dezember.

„Nach dem Saisonende im März/April bis hin zur Präsentation der neuen Skimodelle & Co. im August ist die Nachfrage nach diesen Artikeln entsprechend gering. Durch einen konstant niedrigen Preis versucht der Handel dennoch seine Lagerbestände in dieser Zeit abzuverkaufen“, erläutert Daniel Hübsch diese Preiskonstante.

Snowboards selber hingegen haben preislich gerade im Monat August ihren Höchststand (+23%) erreicht, verhalten sich aber preislich in den anderen Monaten ähnlich (bis -28%) zu Skisportartikeln und Snowboardhelme und -brillen.

Vergleicht man in den vorgenannten Kategorien gezielt einzelne Produkte, lässt sich in den Sommermonaten mit einem antizyklischen Kaufverhalten richtig Geld sparen. Besondere Preis-Highlights sind z.B. die Skibrillen „Alpina Opticvision Silber“ (-60%), der „Carrera Kinder Skibrille Kimerik“ (-51%) sowie dem Modell „Uvex g.gl 300“ (-59%), bei der Skiunterwäsche „Burton Midweight Crew Men“ (-52%) und dem Ski- und Snowboardhelm „Uvex comanche black“ (-49%).

„Durch die Temperaturen im Sommer ist die Nachfrage nach diesen Artikelgruppen entsprechend gering. Des Weiteren steht die Auslieferung der neuen Herbst-Winterkollektion bevor. Der Handel benötigt aufgrund dessen Lagerplatz und versucht über attraktive Preisnachlässe das Kaufinteresse des Kunden zu wecken“, so Daniel Hübsch, Geschäftsführer bei shopwelt.de.

Aber Vorsicht: Nicht alle Winterartikel sind im Sommer preiswerter. Das beste Beispiel sind Winterreifen. Hier ist der absolute Höhepunkt im Preisniveau in den Monaten Mai bis August und sinkt bis Dezember auf seinen Tiefpunkt ab (-11%).

shopwelt.de betrachtet dabei die Durchschnittspreise der jeweiligen Produktbereiche. Einzelprodukte können sogar noch höhere Preisreduzierungen aufweisen.

Zur Ermittlung der Preisentwicklung hat shopwelt.de Preisdaten im Zeitraum Juni 2014 bis Juni 2015 verglichen und beobachtet aktuell 100.000.000 Angebote in Online-Shops.

* alle Preise ohne Versandkosten.

Über shopwelt.de: Mit shopwelt.de können Verbraucher die Preise vieler tausend Online-Shops vergleichen und zahlreiche detaillierte Informationen zu Produkteigenschaften, Lieferzeiten, Versandkosten abrufen. shopwelt.de zeigt Verbrauchern den kürzesten Weg zu den besten Produkten. Dabei findet shopwelt.de auch Produkte jenseits des Mainstreams und vergleicht sie systematisch. Derzeit sind bei shopwelt.de über 100 Millionen Händlerangebote gelistet. Als einer der ersten Verbraucherportale in Deutschland bietet shopwelt.de einen integrierten Marktplatz für B-Ware (rund 150.000 Angebote von über 100 Onlinehändlern) sowie preisreduzierter Angebote der Shop-Partner in der „Rabattwelt“. Diese werden mehrmals stündlich geprüft und aktualisiert. Insgesamt werden in der „Rabattwelt“ durchschnittlich 200.000 Angebote mit einem Preisnachlass zwischen 10% bis 75% angezeigt.

Mit shopwelt.de können Verbraucher die Preise vieler tausend Online-Shops vergleichen

und zahlreiche detaillierte Informationen zu Produkteigenschaften, Lieferzeiten, Versandkosten abrufen.

shopwelt.de zeigt Verbrauchern den kürzesten Weg zu den besten Produkten. Dabei findet shopwelt.de auch Produkte jenseits des Mainstreams und vergleicht sie systematisch. Derzeit sind bei shopwelt.de über 100 Millionen Händlerangebote gelistet. Als einer der ersten Verbraucherportale in Deutschland bietet shopwelt.de einen integrierten Marktplatz für B-Ware (rund 150.000 Angebote von über 100 Onlinehändlern) sowie preisreduzierter Angebote der Shop-Partner in der „Rabattwelt“. Diese werden mehrmals stündlich geprüft und aktualisiert. Insgesamt werden in der „Rabattwelt“ durchschnittlich 200.000 Angebote mit einem Preisnachlass zwischen 10% bis 75% angezeigt.

Firmenkontakt
eVendi GmbH & Co. KG
Maja Prehn
Johannisbollwerk 16
20459 Hamburg
040-84301493
maja.prehn@shopwelt.de
www.shopwelt.de

Pressekontakt
eVendi GmbH
Maja Prehn
Johannisbollwerk 16
20459 Hamburg
49 (0) 40 84301493
maja.prehn@shopwelt.de
www.shopwelt.de

Allgemein

Einladung zum ADONIA TEAM Schweiz Webinar

Wir verblüffen täglich unsere Kunden und Partner. Kein Verkauf im Akkord, sondern Beratung auf hohem Niveau ist unsere Devise

Einladung zum ADONIA TEAM Schweiz Webinar

ADONIA TEAM Schweiz

Der Schriftsteller Friedrich von Schiller sagte einmal: „Einfachheit ist das Resultat der Reife“. Eine Ansicht, die wir im digitalen Zeitalter fast schon vergessen haben. Früher waren wir froh über ein Telefon mit Wählscheibe. Es war einfach zu bedienen. Wer heute ein Smartphone bedienen will, braucht eigentlich die Hochschulreife. Noch nie war es komplexer und schwieriger, einem Unbeteiligten das Telefonieren mit diesem Gerät beizubringen.

Dabei schrieb schon der französische Schriftsteller Voltaire vor über zweihundert Jahren: „In der einen Hälfte des Lebens opfern wir unsere Gesundheit, um Geld zu erwerben. In der anderen Hälfte opfern wir Geld, um die Gesundheit wiederzuerlangen.“ Zugegeben, eine bittere Erkenntnis, aber kein in Stein gemeißeltes Gesetz, sondern das Ergebnis falschen Denkens und Handelns.

Dass die Welt wirklich so einfach ist und Geld und Gesundheit nicht im Widerspruch stehen, gilt mit Gründung der ADONIA als bewiesen. Getreu der Goethe’schen Erkenntnis: „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“, nutzt das Vertriebsunternehmen ADONIA, „einfach“ die einzigartigen Möglichkeiten. Dadurch ist es zum ersten Mal gelungen, „natürliches Wissen“, Vertriebs-Knowhow und Premium-Produkte unter einem Dach zu vereinen.

Sie kommen zur richtigen Zeit. Nicht nur, weil die Menschen immer älter werden, sondern auch, weil bei Jüngeren das Bewusstsein für Gesundheit und jung bleiben wächst. Darüber hinaus sind viele Unternehmer von den gewaltigen Veränderungen des Marktes in ihrer Existenz gefährdet, sodass sie händeringend nach neuen Einnahmequellen suchen.

ADONIA TEAM Schweiz trägt mit ihrem Konzept dieser Entwicklung Rechnung und schafft so die Synergie zwischen jung bleiben und Geld. Die Produkte sind wichtig für gesundheitsbewusste Menschen auf der einen Seite. Auf der anderen Seite bringen sie die Unternehmer ins Verdienen, die beratend tätig sind. Eine echte Win-Win-Situation.

Deshalb setzt ADONIA TEAM Schweiz in Sachen Vertrieb auf Klasse statt Masse. So wie Autos keine Autos kaufen, so kaufen Menschen von Menschen. Am liebsten in vertrauter Umgebung und wenn sie sich verstanden fühlen. Deshalb gilt für ADONIA TEAM Schweiz-Partner: Kein Verkauf im Akkord, sondern Beratung auf hohem Niveau. Nur das garantiert Umsatz und Gewinn dauerhaft.

Selbst Mediziner erkennen das unglaubliche Potential, mit diesen Produkten Umsatz und damit mehr Gewinn zu generieren. In Zeiten zurückgehender Arzthonorare und steigenden Betriebskosten eine willkommene zusätzliche Einnahmequelle. Aber nicht nur aus diesem Grund greifen sie und ihre Patienten auf die 7 MINUTE „ATHENA LIFT“-Produkte zurück. Es sind die bahnbrechenden Ergebnisse, die sich durch die Anwendung der Produkte ergeben.

Gute Partner zu haben, ist ein Geschenk, sie zu halten eine Aufgabe. Aus ihnen ein „schlagkräftiges“ Team zu bilden, eine Herausforderung. Diese Aufgabe übernimmt das Adonia TEAM Schweiz und setzt auf unabhängige, erfahrene Referenten und Dozenten, die nicht nur für die Weiterbildung in einem schnell wachsenden Markt sorgen, sondern auch, wie ein „Meistertrainer“, ein erfolgreiches Team bildet für mehr Kompetenz, Umsatz und Gewinn. Somit sind unsere Vertriebspartner in der Lage, ihre Partner vor Ort bestmöglich zu unterstützen. Ganz im Sinne von Henry Ford: „Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg“.

Untersuchungen zufolge geben Firmen im deutschsprachigen Raum bis zu 95 Prozent ihres Budgets für die Neukundengewinnung und nur 5 Prozent für die Stammkunden aus. Dabei bräuchten sie so gut wie keinen Cent ausgeben, wenn sie ihre Kunden zu Fans machen würden. Deshalb setzt ADONIA TEAM Schweiz auf ein Hybrid-Modell im Vertrieb, weil nur so das Gespräch von Mensch zu Mensch möglich ist.

Es sind nicht die beeindruckenden Zahlen, die zur Hybrid-Modell Entscheidung der ADONIA führten, sondern das dahinter stehende Sicherheitsnetz für jeden einzelnen Partner. „Einer für alle, alle für einen“, dafür steht das ADONIA Hybrid-Modell im Vertrieb. Der einfache Grund: weil hier etwas wächst, was schon bald Umsatz-, Gewinn- und Gesundheitsgeschichte schreiben wird, von dem einst Goethe schrieb: „Von hier und heute, geht eine neue Epoche der Weltgeschichte aus. Und ihr könnt sagen, ihr seid dabei gewesen.“

In diesem Sinne alles Gute.

Wir freuen uns auf Sie
ADONIA TEAM Schweiz
Gottfried Malle
adoniaschweiz@bluewin.ch
http://www.adoniaschweiz.tv

ADONIA TEAM Schweiz, steht für Verblüffung ohne Chemie, und Erfolg ohne Grenzen und bei uns wird ein Nebenjob wird zum Traumjob! Wir verblüffen täglich unsere Kunden mit ADONIA-Produkten.

Wer hält, was er verspricht, macht aus Vertriebspartnern Fans sowie Vertriebspartner aus ihren Kunden Fans machen.. ADONIA TEAM Schweiz macht am kommenden Donnerstag um 19.30 Uhr unter: http://login.meetcheap.com/conference,77805543 ein Webinar.

Kontakt
ADONIA TEAM Schweiz
Erika Graf
Hermann Greulich Strasse 17
9320 Arbon
0716482344
adoniaschweiz@bluewin.ch
http://www.adoniaschweiz.tv

Allgemein

Überlebensstrategien für den stationären Handel – abseits (?) vom E-Commerce

Mit umfassendem kostenlosen Download

Zur momentanen Situation im deutschen Handel<br />Laut Handelsverband Deutschland (HDE), der sich auf das Statistische Bundesamt bezieht, gibt es in Deutschland momentan inklusive Kfz ca. 430.000 Handelsbetriebe mit etwa gut 600.000 örtlichen Einheiten und etwa gut 4 Millionen Beschäftigten bei über 700 Milliarden Euro Jahresumsatz. Bezogen auf den Einzelhandel im engeren Sinne, also ohne Kfz, Kraftstof-fe etc., sind es immerhin noch gut 300.000 Unternehmen mit über 450.000 örtlichen Einheiten.<br /><br />Man stelle sich einmal vor, jedes Handelsunternehmen strebt in das Internet und baut einen eigenen Shop für E-Commerce auf: Tohuwabohu im Heuhaufen wäre eine logische Konse-quenz, kaum jemand dürfte noch den Händler seiner Wahl bei den vielen Namensgleichhei-ten finden können. Daraus ließe sich logisch schließen, dass es nicht sinnvoll sein kann, dass jeder Händler direkt mit eigenem E-Commerce auch zum Onlinehändler wird. Schon jetzt wird im Internet nur wenig Geld verdient bzw. nur wenige Firmen verdienen ausreichend Geld im Internet, aber beim Internet-Auftritt Aller würde wohl kaum noch jemand je seine Investitionen auf der anderen Kontoseite wiedersehen können.<br />Trotzdem ist die Entwicklung des E-Commerce in den letzten Jahren mehr als rasant zu be-zeichnen. Mitte der 1990er Jahre völlig unbedeutend im Abseits gestartet hat der Online-handel für Neuprodukte mittlerweile einen Marktanteil von jenseits von 10 Prozent erreicht, im Non-Food-Bereich gar von etwa 16 Prozent. Als wichtige Rahmenbedingung bleibt noch zu erwähnen, dass auf der Verbraucherseite die Einkommen in den letzten Jahren netto real nicht gewachsen sind und bei Anhalten des politischen Denkens in Deutschland – nämlich Exportorientierung vor Binnenkonjunktur – auch hier keine Änderung zu erwarten ist, so dass von dieser Seite kein Wachstumsschub in den Handel kommen wird. Verstärkt wird diese Entwicklung durch die zunehmende Überalterung der Bevölkerung und den sehr häufig fehlenden Bedürfnissen von älteren Menschen, ihren persönlichen Konsum „anzukurbeln“.<br /><br />Das Ergebnis aller analytischen Überlegungen ist sehr eindeutig: Der gesamte Einzelhandel in Deutschland wächst nur nominal, aber dieses Wachstum findet ausschließlich im E-Commerce statt, so dass der klassische Einzelhandel, der stationäre Handel, bereits Umsätze verliert – und zwar nicht nur relativ an Marktanteilen, sondern absolut an Werten, zumin-dest im Non-Food.<br /><br />Zu den Entwicklungen im Handel generell gibt es von der Ulrich Eggert Consulting.Köln zwei kostenlose Downloads „Megatrends II – Starke Veränderungen im Handel“ bzw. einen zwei-ten kostenlosen Download zum Thema „Gewaltige Marktanteilsverschiebungen im Handel bis 2025 / 2030“ auf der Homepage www.ulricheggert.de/kostenlose-studien. Auf der glei-chen Site finden Sie aber auch eine weitere kostenlose Studie zum Thema „Wachstum mit Internet & E-Commerce“, quasi für die „Gegenseite“.<br /><br />Stärken des stationären Handels als Chance!?<br />Nun, welche Stärken könnte der stationäre Handel nutzen, um im Wettbewerb gegen den Onlinehandel auch in Zukunft noch einen Fuß auf die Erde zu bekommen? Da wären z.B. in Kurz-Fassung:<br />1. Sinnlichkeit der Einkaufsgestaltung durch Haptik etc.<br />2. Aufbau von Erlebniswelten<br />3. Persönlicher Verkauf & Beratung<br />4. Aufbau ganz persönlicher Beziehungen<br />5. Inhaber vielfach vor Ort <br />6. Sofortige Inbesitznahme der Ware <br />7. Ergänzungslieferungen fehlender Ware umgehend möglich<br />8. Kommissionierung und Direktabholung vorbestellter Ware<br /><br />Diese Aspekte der Stärken des stationären Handels bilden eine nicht unwesentliche Basis für Überlegungen, wie der stationäre Handel trotz, gegen oder abseits des E-Commerce auch in Zukunft sich entwickeln und weiter bestehen kann. Aber machen wir uns nichts vor: Die E-Commerce-Unternehmen werden alles daran setzen, diese Stärken des Fachhandels mög-lichst weitgehend auch in die eigenen Unternehmen zu integrieren! Oder anders ausge-drückt: es geht um Kampf, harten Wettkampf.<br /><br />Konsequenzen für den stationären Handel<br />Natürlich spricht Vieles dafür, dass der stationäre Handel im Wettbewerb mit dem E-Commerce wohl dauerhaft mehr oder weniger den Kürzeren ziehen wird. Denn die Folgen des Onlinebooms sind doch mehr oder weniger offensichtlich: Jeder einzelne Cent, der im Internet ausgegeben wird, fehlt in den Kassen des stationären Handels. Das macht es für viele Läden immer schwieriger, wirtschaftlich über die Runden zu kommen. Dadurch könn-ten nicht nur viele Geschäfte unter die Räder kommen, sondern ganze Stadtzentren sind in Zukunft immer mehr den Gefahren des Leerstands und damit der verminderten Bedeutung ausgesetzt. Wie Städte mit diesen Entwicklungen umgehen können, dazu gibt es eine kos-tenlose Kurzstudie der Ulrich Eggert Consulting, Köln, unter dem Namen „Digitalisierung von Stadt & Handel“ auf www.ulricheggert.de/kostenlose-studien.&lt ;br /><br />Mit welchen Strategien aber kann der stationäre Handel auf den Onlineboom reagieren kann, um selbst auch in Zukunft noch einige Scheiben vom Konsumbrot für sich abschneiden zu können? Zunächst einmal geht es aber darum, die ganz globalen Konsequenzen zu entwi-ckeln, die der stationäre Handel ziehen muss, um zu überleben (Kurz-Fassung):<br />1. Der Handel muss sich ständig neu erfinden.<br />2. Kooperation, Kooperation, Kooperation, …<br />Wer als stationärer Händler meint, er könne alles alleine machen, hat bereits verloren. Er soll doch gleich versuchen, seinen Laden noch heute zu verkaufen, morgen gibt es nichts mehr dafür. <br />3. Vertikalisierung<br />Diese spezielle Form der Kooperation gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es geht da-rum, mit den Lieferanten zu kooperieren und mit ihnen markenorientierte Systeme zu bilden, die auch ergänzend verstärkt im Internet tätig werden. Die Lieferanten, die vertikale Systeme bilden, gewinnen im Markt und mit ihnen ihre Handelspartner. Diese Lieferanten müssen nicht Hersteller sein, sie können auch Importeure oder Verbundgruppen sein oder eben reine Marken wie z.B. Polo Ralph Lauren.<br />Auf der anderen Seite kann dieser retrograden Vertikalisierung eine vorwärtsgerichte-te Vertikalisierung gegenübergestellt werden, nämlich zum Beispiel in der Form, dass der Händler seine eigenen Filialen zu Franchisepartnern macht und die Filialleiter zu Führern dieser Outlets.<br />4. Marke<br />Starke Marken ermöglichen einen starken Auftritt und damit eine bessere Zukunft. Das bedeutet für den Handel, dass er die richtigen Markenlieferanten in seinem Portfolio führen muss. Das heißt aber auch auf der anderen Seite, dass er Marken haben muss, die niemand anders hat, nämlich Eigenmarken! Mit Eigenmarken kann er preislich mithalten und trotzdem eine gute Kalkulation erzielen. Das Entscheidende ist jedoch, dass der Händler sich selbst zur Marke machen muss – zur Retail Brand. Er muss aus der Rolle herauskommen, nur Verteiler von Waren mit Fremd-Marke zu sein, er muss der Verkäufer (s)einer Marke sein – nämlich der Verkäufer seiner selbst!<br />5. Moderne Kommunikationstechniken einsetzen, auch Internet & Social Media<br />6. Mehrwert durch Problemlösung<br />Der künftige Händler muss mehr bieten als nur Ware: Es geht um Problemlösung, d. h.: Ware + Dienstleistung + Service + Beratung + Information + After-Sales-Services usw. Die Beratung spielt eine entscheidende Rolle dabei und jeder Kunde muss das Gefühl haben, dass er ein bevorzugter Kunde ist.<br />7. Erlebnis & Inszenierung<br />Es muss Spaß machen, den örtlichen Handel zu betreten und nicht als Couch Potato das Smartphone oder den Tablet zu bedienen. Dazu bedarf es einer Inszenierung des Hauses mit Erlebniskraftcharakter hin zum Lifestyle-Handel.<br />8. Flexibilität<br />Alles ist in Bewegung und muss ständig den Bedürfnissen und Wünschen der Kunden angepasst werden.<br />9. Outsourcing<br />Bei allen diesen Überlegungen ist es unabdingbar, dass der Händler / das Unterneh-men sich auf die Bedürfnisse des Kunden konzentriert und versucht, die gebotene Leis-tung zu optimieren. Das geht aber nur, indem Nebenaktivitäten auf andere verlagert werden. <br /><br />Detail-Strategien<br />In der etwa 25-seitigen kostenlosen Kurz-Studie „Überlebensstrategien für den stationären Handel – abseits (?) vom E-Commerce“ entwickelt die Ulrich Eggert Consulting in Köln etwa 30 strategische Ansätze, die unter www.ulricheggert.de/kostenlose-studien kostenlos downgeloadet werden können.<br />

Die Ulrich Eggert Consulting.Köln wurde zu Anfang 2007 von Ulrich Eggert in Köln nach über 32 jähriger Tätigkeit bei der ehem. BBE-Unternehmensberatung GmbH, Köln, davon mehr denn 13 Jahre als Geschäftsführer, gegründet. Ulrich Eggert setzt heute als freiberuflicher Unternehmensberater, Referent, Moderator und Organisator von Veranstaltungen sowie als Trend- und Zukunftsforscher und Autor von Studien und Fachbüchern seine erfolgreiche Tätigkeit für Handel/Handwerk, Industrie und Dienstleistung fort.<br />Seine Tätigkeitsfelder sind u. a.:<br />– Trend und Zukunftsforschung<br />– Markt- und Handelsforschung<br />– Strategie-Beratung, Portfolio-Entwicklungen<br />– Duedilligence <br />– moderierte Workshop-Beratungen<br />– Absatzplanungen, Machbarkeits-Studien.<br />Seine Arbeitsthemen umfassen die<br />– Entwicklungen in Konsum und Gesellschaft<br />– Zukunft von Handel und Distribution/Vertrieb<br />– Versand-/Distanzhandel und Multi-Channel-Retailing<br />– Innovationen und Innovationsmanagement<br />– Neue Geschäftmodelle und Formate<br />– Neu Vertriebsstrategien<br />– Kooperation, Systembildung und Franchising<br />– Vertikalisierung und Direktvertrieb<br />– Marke und Markenpolitik<br />– Virtualisierung von Unternehmen.<br />Vorträge und Workshops/Veranstaltungen zu diesen Themen runden sein Leistungsprogramm ab. Bisher über 30 Veröffentlichungen in Form von Multi-Client-Studien und Büchern dazu, verzeichnet auf seiner Homepage, zeigen seine umfassende Erfahrung auf diesen Gebieten. In den Jahren 2008-12 erschienen bisher im Eigenvertrieb folgende Studien: <br />+ LUXUSVERTRIEB, <br />+ FUTURE DISCOUNT, <br />+ MAIL ORDER 2015, <br />+ HANDELS- UND VERTRIEBSINNOVATIONEN, <br />+ KONSUM(ENT) UND HANDEL, <br />+ DIE ZUKUNFT DER BAU- UND HEIMWERKERMÃÄRKTE, <br />+ DIE ZUKUNFT DER GEWERBLICHEN VERBUNDGRUPPEN, <br />+ HANDEL 2020 – WEGE IN DIE ZUKUNFT,<br />+ HANDEL UND MARKE <br />+ KOOPERATION IM VERTRIEB<br />+ VERTIKALISIERUNG IM VERTRIEB<br />+ MEGATRENDS 2020: HANDELSTRENDS<br />+ KOSTEN SENKEN MIT SYSTEM <br />+ NEUE HANDELSFORMATE – NEUE VERTRIEBSKONZEPTE<br />+ FOKUS HANDEL<br />+ B2B-VERTRIEBSTRENDS<br />+ MÃ-EBEL 2020: HANDEL & VERTRIEB<br />+ LUXUS: MÃÄRKTE & VERTRIEB<br />+ WACHSTUMSPAKET HANDEL: 3 Studien zu Wachstumsstrategien im Handel<br />+ MEGATRENDS HANDEL II – TRENDUPDATE 2025/30<br />+ 4.0 – DIE DIGITALE REVOLUTION<br />sowie zum Bezug über den Buchhandel oder direkt beim Verlag das "KURSBUCH UNTERNEHMENSFÜHRUNG", ISBN 978-3-8029-3422-3; "ZUKUNFT HANDEL", ISBN 978-3-8029-3855-09 sowie "KOSTEN SENKEN!", ISBN 978-3-8029-3847-4, alle im Walhalla-Fachverlag, Regensburg. Details zu allem unter www.ulricheggert.de. Hier finden sich auch viele aktuelle Projekte zum kostenlosen Download.

Kontakt
Ulrich Eggert Consulting
Ulrich Eggert
An der Ronne 238
50859 Köln
02234 943937
mail@ulricheggert.de
www.ulricheggert.de

Allgemein

Neue Marktforschungs-Studie: Debeka mit 99 Prozent zufriedenen Kunden

Neue Marktforschungs-Studie: Debeka mit 99 Prozent zufriedenen Kunden

(Mynewsdesk) Die Debeka hat – wie bereits im letzten Jahr – die zufriedensten Kunden in der Versicherungsbranche. Zu diesem Ergebnis kommt die seit zwölf Jahren durchgeführte KUBUS-Studie der Kölner MSR Consulting Group. 71 Prozent der befragten Debeka-Kunden bezeichnen sich als „vollkom­men zufrieden“ oder „sehr zufrieden“, 28 Prozent als „zufrieden“. Lediglich ein Prozent der Debeka-Kunden sind „weniger zufrieden“ bzw. „unzufrie­den“.

Die Befragten äußerten sich auch zum Vertrauen, das sie in die einzelnen Versicherungsmarken setzen. 97 Prozent der Kunden vertrauen „ihrer“ Debeka. Das sind jeweils die höchsten Zufriedenheits- und Vertrauens­werte unter allen 23 abgebildeten Versicherungsunternehmen, die den deutschen Versicherungsmarkt zu über 80 Prozent abdecken.

Für die KUBUS-Studie „Versicherung“ werden jährlich mehr als 10.000 Personen im Laufe des ersten Halbjahres befragt – so auch zwischen Januar und Juni 2014. Die aktuelle Studie belegt: Die Zufriedenheit mit der Debeka und das in sie gesetzte Vertrauen sind bei den Debeka-Kunden ungebrochen.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/7wbzdd

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/neue-marktforschungs-studie-debeka-mit-99-prozent-zufriedenen-kunden-84780

Debeka Versicherungen
Christian Arns
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56073 Koblenz
0261/4981122
presse@debeka.de
www.debeka.de

Allgemein

Bühnenreife Umsatzchancen: Starhosting zahlt 35 Prozent Sale-Provision bei affiliwelt.net

Bühnenreife Umsatzchancen: Starhosting zahlt 35 Prozent Sale-Provision bei affiliwelt.net

Das braucht jeder für sein Online-Vorhaben: Starhosting ( http://www.starhosting.ch ) bietet alle Leistungen für die eigene Homepage oder das eigene Projekt im Internet aus einer Hand. Der Leistungskatalog reicht von der Domainname-Registrierung (über 200 Endungen) über das Webhosting bis hin zum Webdesign. Je nach den individuellen Anforderungen sind die Leistungen in verschiedenen „Star“-Paketen erhältlich, die sich im Hinblick auf den verfügbaren Speicherplatz sowie die Anzahl der Domains und MySQL-Datenbanken unterscheiden. Unlimitierte Subdomains, unbegrenzter Traffic sowie eine unbeschränkte Anzahl an E-Mail-Konten ist allen Angebotspaketen gemeinsam. Darüber hinaus punktet das Angebot von Starhosting mit einem kostenfreien Rund-um-die-Uhr-Support. Die Verwaltung des Internetauftritts erfolgt über ein Control-Panel mit einfachen Werkzeugen – ein paar Mausklicks genügen, um Webserver, Mailserver oder Datenbanken zu konfigurieren. Neben dem Support-Office in der Schweiz wird demnächst ein weiteres in Deutschland seinen Betrieb aufnehmen.

Partner profitieren von einer Top-Sale-Provision in Höhe von 35 Prozent auf vermittelte Bestellungen sowie von einer Sonderaktion mit attraktiven Preisermäßigungen noch bis Ende Juni 2014. Das Einsteigerpaket mit 10 Gigabyte Speicherplatz ist dabei für nur 46,80 Schweizer Franken für zwei Jahre erhältlich. Alle Provisionen werden umgehend nach Zahlungseingang ausbezahlt.

Hier alle Vorteile für Starhosting Partner bei affiliwelt.net im Überblick:

– Alles rund ums Webhosting aus einer Hand
– Erstklassiger Service und Rund-um-die-Uhr-Support
– Demnächst neues Support-Office in Deutschland
– Top-Sale-Provision in Höhe von 35 Prozent
– Sonderaktion mit attraktiven Preisermäßigungen noch bis Ende Juni 2014
– Automatische Freischaltung
– 30 Tage Cookie-Tracking
– SEM und Sonderfälle sind erlaubt

Wer sich 35 Prozent Top-Sale-Provision nicht entgehen lassen und das Angebot von Starhosting bewerben möchte, kann sich hier direkt bei affiliwelt.net als neuer Partner anmelden: http://publisher.affiliwelt.net/programme/Starhosting_Webhosting_Domains_Professionelle_Webhosting_Loesungen-3531.html

Weitere Informationen zum Anbieter: http://www.starhosting.ch

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Active Response GmbH & Co. KG
Sarina Poddie
Herner Str. 24
45657 Recklinghausen
Deutschland
Tel.: 02361 / 9432686
E-Mail: s.poddie@active-response.de

Über affiliwelt.net: Ein attraktives Netzwerk für Publisher, Merchants, Agenturen

affiliwelt.net – seit 2012 unter dem Dach der Active Response GmbH & Co. KG – hat den Anspruch, ein gleichermaßen attraktives Netzwerk für Publisher, Merchants und Agenturen zu sein, und punktet dabei in vielerlei Hinsicht: Publisher profitieren von kurzen Auszahlungsintervallen, persönlicher Betreuung sowie transparenten Statistiken zur zeitnahen Erfolgskontrolle. Vorteile für Merchants sind die flexiblen Provisionsmodelle, ein schneller und zuverlässiger Produktdatenservice sowie verschiedene Werbemittelarten (Banner, Textlinks, Flash, HTML, Video). Agenturen wiederum ermöglicht affiliwelt.net eine optimale Kundenbetreuung durch einen einfach und intuitiv handhabbaren Agenturaccount (mit separatem Zugang für Kunden) und umfassende, vielfältige Trackingmöglichkeiten. Und das alles ohne monatliche Grundgebühr, Einrichtungspauschale oder Mindestumsatz.

Hier geht’s direkt zu affiliwelt: http://www.affiliwelt.net

Active Response GmbH & Co. KG
Sarina Poddie
Herner Str. 24
45657 Recklinghausen
02361 / 9432686
s.poddie@active-response.de
www.affiliwelt.net

Allgemein

Kräftiges Wachstum garantiert: Sanosports zahlt 10 Prozent Sale-Provision für Sportnahrung bei affiliwelt.net

Kräftiges Wachstum garantiert: Sanosports zahlt 10 Prozent Sale-Provision für Sportnahrung bei affiliwelt.net

Sanosports ist Muskelexperte seit 1993 und einer der bekannten Anbieter für Sportlerbedarf. Das Sortiment umfasst Sportnahrung, Fitnessgeräte und -zubehör, aber auch Bücher und DVDs, die den Sportler bei der Erreichung seiner Ziele unterstützen. Allein im Sortimentsbereich Sportnahrung sind 1.500 Produkte bekannter Marken vertreten. Ergänzt wird das Angebot durch ein Forum sowie ein Blog mit nützlichen Tipps und Tricks für den Muskelaufbau. Eine Spezialität von Sanosports sind zudem Sportgels, Nahrungsergänzungsmittel und Diätpräparate, die als Eigenprodukte entwickelt und erfolgreich im Markt etabliert wurden. Der Onlineshop trägt das Gütesiegel von Trusted Shops und bietet seinen Kunden damit eine Geld-zurück-Garantie, die das Einkaufen besonders sicher macht. Auch hinsichtlich der Kundenzufriedenheit lässt sich der Anbieter regelmäßig bewerten: Jeder, der hier einkauft, ist 100-prozentig zufrieden (Trusted Shops Kundenbewertung mit 5,0 von maximal 5,0 erreichbaren Punkten).

Partner profitieren von einem reichhaltigen und hochwertigen Angebot im Bereich Sportnahrung und Fitnessbedarf. Sie erhalten eine Top-Provision in Höhe von 10 Prozent auf vermittelte Bestellungen – bei niedriger Retourquote und hohem Warenkorbwert (40 bis 50 Euro). Zum Start des Programms gelten in den ersten drei Monaten darüber hinaus attraktive Sonderkonditionen: Gezahlt werden in diesem Zeitraum 12,5 Prozent und für vermittelte Bestellungen von Jörn-Giersberg-Produkten sogar 23 Prozent (danach 21 Prozent).

Hier alle Vorteile für Sanosports Partner bei affiliwelt.net im Überblick:

– Produkte rund um Sport und Fitness liegen im Trend
– Große Auswahl: Sporternährung, Fitnessgeräte, Bücher und DVDs
– Geld-zurück-Garantie von Trusted Shops und höchste Kundenzufriedenheit
– Top-Sale-Provision in Höhe von 10 Prozent
– Attraktive Sonderkonditionen zum Start
– Automatische Freischaltung
– 30 Tage Cookie-Tracking, Sonderfälle sind erlaubt

Lediglich SEM ist im Zusammenhang mit diesem Partnerprogramm nicht erwünscht.

Wer sich 10 Prozent Top-Sale-Provision und attraktive Sonderkonditionen zum Start nicht entgehen lassen und Sanosports bewerben möchte, kann sich hier direkt bei affiliwelt.net als neuer Partner anmelden: http://publisher.affiliwelt.net/programme/Sanosports-3530.html

Weitere Informationen zum Anbieter: http://www.sanosports.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Active Response GmbH & Co. KG
Sarina Poddie
Herner Str. 24
45657 Recklinghausen
Deutschland
Tel.: 02361 / 9432686
E-Mail: s.poddie@active-response.de

Über affiliwelt.net: Ein attraktives Netzwerk für Publisher, Merchants, Agenturen

affiliwelt.net – seit 2012 unter dem Dach der Active Response GmbH & Co. KG – hat den Anspruch, ein gleichermaßen attraktives Netzwerk für Publisher, Merchants und Agenturen zu sein, und punktet dabei in vielerlei Hinsicht: Publisher profitieren von kurzen Auszahlungsintervallen, persönlicher Betreuung sowie transparenten Statistiken zur zeitnahen Erfolgskontrolle. Vorteile für Merchants sind die flexiblen Provisionsmodelle, ein schneller und zuverlässiger Produktdatenservice sowie verschiedene Werbemittelarten (Banner, Textlinks, Flash, HTML, Video). Agenturen wiederum ermöglicht affiliwelt.net eine optimale Kundenbetreuung durch einen einfach und intuitiv handhabbaren Agenturaccount (mit separatem Zugang für Kunden) und umfassende, vielfältige Trackingmöglichkeiten. Und das alles ohne monatliche Grundgebühr, Einrichtungspauschale oder Mindestumsatz.

Hier geht’s direkt zu affiliwelt: http://www.affiliwelt.net

Active Response GmbH & Co. KG
Sarina Poddie
Herner Str. 24
45657 Recklinghausen
02361 / 9432686
s.poddie@active-response.de
www.affiliwelt.net

Allgemein

Bei Schuppenflechte ist’s oft nicht nur die Haut

Bei Schuppenflechte ist’s oft nicht nur die Haut

Bei Schuppenflechte ist

PSOaktuell Juni 2014

Etwa 30 Prozent der Menschen mit Schuppenflechte leiden neben ihren Hauterscheinungen außerdem an einer Psoriasis arthritis – einer Krankheit, die zu den rheumatischen Erkrankungen gezählt wird. Doch so mancher Betroffene bringt die Schmerzen in den Gelenken nicht in Zusammenhang mit seiner Hauterkrankung und schweigt darüber beim Hautarzt. So können Dermatologen dann auch nicht so schnell auf den Zusammenhang kommen oder hinweisen.

Das Fatale: Die Psoriasis arthritis kann besser behandelt werden, je früher man damit anfängt. Schäden in den Gelenken und an den Knochen können bei der richtigen Therapie nicht fortschreiten, Einschränkungen oder gar Behinderungen nehmen nicht Überhand. Bei der Diagnose können Fragebögen helfen. In vielen Städten gibt es inzwischen so genannte Frühsprechstunden, in die Betroffene mit der Verdachtsdiagnose einer Psoriasis arthritis so früh wie möglich überwiesen werden sollen. In der jüngsten Ausgabe der Patientenzeitschrift PSO aktuell finden Leser Informationen über die Diagnose und die Symptome der Psoriasis arthritis.

Der Ratgeber für Menschen mit Schuppenflechte informiert zudem über die richtige Anwendung von Schmerz-Medikamenten, psychische Faktoren der Hauterkrankung, Ayurveda-Therapie und einen Rückblick auf zwei Jahrzehnte Therapie mit Fumarsäureestern.

Ein kostenloses Probeheft kann unter dem Link http://www.psoaktuell.com/probeheft.htm angefordert werden.

PSO aktuell – Der Ratgeber bei Schuppenflechte ist eine Zeitschrift, die seit 1991 im deutschsprachigen Raum erscheint. Wir sprechen alle von der Schuppenflechte (Psoriasis) Betroffene und Interessierte an mit nützlichen Informationen rund um diese chronische Hauterkrankung. Dabei sind Forschung, Therapie, Hautpflege, Kosmetik, Psychologie und Selbsthilfe unsere Kernthemen. Mit PSO aktuell haben wir den Anspruch, einen echten Ratgeber bereitzustellen. Psoriasis ist eine chronische Krankheit, die mit Millionen Betroffenen allein in Deutschland die Bezeichnung „Volkskrankheit“ verdient. Für die Schuppenflechte gibt es bis heute keine Heilung.

PSO aktuell erscheint im Magazin-Format viermal im Jahr und wird von einem engagierten Team aus Betroffenen und Fachleuten produziert. Weitere Informationen über Schuppenflechte finden Sie unter www.psoaktuell.com

K.i.M Info-Service GmbH
Marlis Proksche
Postfach 1260
86635 Wertingen
08272/4885
presse@psoaktuell.com
http://www.psoaktuell.com