Tag Archives: Public Relation

Allgemein

Suchmaschinenoptimierung via Pressemeldungen

Pressemitteilungen sind ideale Informationsquellen und sorgen für ein gutes Image, gezielt eingesetzt, bringen sie Traffic und das nicht nur von Presseportalen, sondern über die Suchmaschinen!

Suchmaschinenoptimierung via Pressemeldungen

Suchmaschinenoptimierung SEO, PR, Presse, ZAROnews (Bildquelle: © pixabay geralt)

„Presse ist die bessere Werbung“ und richtig eingesetzt bringt sie Traffic. Wenn man alle Möglichkeiten bei einer Pressemitteilung optimal ausschöpft, dann erhält man mehrfach wertvollen Traffic aus den Suchmaschinen und das aus unterschiedlichen Quellen. Eine Pressemitteilung die in Social Media Plattformen und in Onlinemedien für Information sorgen soll, darf nicht nur informativ gestaltet werden, sondern sie sollte gezielt für SEO optimiert sein, damit entsprechend viel und genügend Traffic aus den Suchmaschinen auf die eigene Seite kommen kann.

SEO Optimierung von Pressemeldungen

Jeder Informationstext, jeder PR-Artikel im Internet, egal wo dieser platziert ist, wird von den Suchmaschinen indexiert. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Texte immer nach den aktuell herrschenden SEO-Regeln optimiert werden, damit diese Textwerke optimale Positionen in den Suchergebnissen erreichen können. Bei einem Presseartikel der in Onlinemedien publiziert wird ist dies im Besonderen der Fall und die wichtige SEO Optimierung sollte durchgeführt werden, um speziell über diese Pressemitteilungen Traffic auf die eigene Website zu bekommen.

Die Professionelle Vorgehensweise zur SEO Optimierung hat einfache Regeln, die für eine erfolgreiche Pressemitteilung im Web die richtige Struktur schaffen:

-Aussagekräftiger prägnanter Titel (Headline) mit allen relevanten Keywords
-Texteinteilung mit Überschriften und Zwischenüberschriften mit relevanten Keywords
-Textgestaltung wenn möglich aufbauend auf die relevanten Keywords
-Einbringen von LSI-Keywords in den Content
-Keyword-Dichte beachten, in den relevanten Keywords (max. ca. 3 %)
-Den Pressetext in mehrere Textblöcke aufteilen und Zwischenüberschriften einsetzen

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und Instagram, Twitter und Facebook leben durch gute Bilder. Das erhöht den Erfolg einer einzigen Pressemitteilung nochmals erheblich, es gilt optimale, passende Bilder in die Pressemitteilung ein zu binden, die ebenso SEO optimiert werden sollten…

-Aussagekräftiger Dateiname des Bildes, mit Keywords (keine Zahlenformationen)
-Titel und Bildüberschrift mit den wichtigen Keywords verwenden
-Keywords in die Markierung der Bilder einsetzen
-Kurze optimale Beschreibung der Bilder incl. Keywords vornehmen und diese einfügen
-Bilder,Logos, Domainnamen grafisch einfügen, so wird das Bild zu einem Informationsträger

Gut aufbereitete Bilder in den Pressemitteilungen erhalten damit gute Positionen in der Bildersuche und generieren weiter Traffic auf die Website, das ist Vorteilhaft und kann die Sichtbarkeit du das Ranking nochmals steigern.

SEO Optimierung für Presseberichte und Bilder

Ist die Pressemitteilung fertig gestellt und nach diesen obligatorischen SEO-Regeln aufgemacht, wird sich schnell eine verbesserte, gute Position in den Suchergebnissen und Traffic aus den Suchmaschinen ergeben. Das Resultat daraus wird in den Statistiken sichtbar, denn die Zugriffszahlen und statistischen Werte die dann über die Pressemitteilung auf der eigene Seite sattfinden sind meist gut überprüfbar. Gestalten sie Pressemitteilung so spannend wie möglich, damit die Besucher Lust auf weitere Informationen bekommen und über den Link zu Ihren Leistungen und Angeboten auf ihrer Website zugreifen.

Nicht vergessen, Bilder optimieren, wenn man sich die Arbeit macht und die Bildersuche durchsieht, stellt man fest, die SEO Optimierung von Bildern ist oft nicht gleich gut optimiert, daraus ergibt sich die Tatsache gute Positionen, mit gut gemachten Bildern zu bekommen, was wiederum für mehr Traffic sorgt. Professionelle Hilfe gibt es genug, viele Anbieter haben dazu interessante Angebote mit günstigen Preisen, Hilfe gibt auch über http://public-relation.zaronews.ch/

Fazit

Effektive SEO Optimierung für PR- und Presseartikel und Pressebilder können den Traffic deutlich steigern und so die Sichtbarkeit, die Bekanntheit und das finden der eigenen Website stark erhöhen, im Digitalzeitalter der Social Media Welt das „Non-Plus-Ultra“.

Mehr lesen, täglich frisch aus der Presse: http://www.zaronews.world/

ZAROnews der PR-Service für Online-Pressemedien, Social-Media und Printmedien in Deutschland, Österreich und der Schweiz, wir recherchieren, schreiben und publizieren …

Firmenkontakt
ZAROnews PR-Service
Robert Zach
Pilatusweg 3
6053 Alpnachstad
+49 151 17994131
presse@zaronews.ch
http://www.zaronews.world

Pressekontakt
ZAROnews
Verena Damiani
Oberzelgli 15
CH-6390 Engelberg
0700 999 777 00
presse@zaronews.com
http://www.zaronews.world

Allgemein

„KNOWLYTICS XM ist ein FAKTUM!“ Public Relations verlangt nach Erfolgsstrategien

Content heißt der neue Inhalt.
Und der kommt immer öfter als selbstdefiniertes Weltbild der Unternehmen daher.

Heidelberg, den 04. November 2016 I Dass Bilder und Grafiken allein nicht immer ausreichen, um die Meinungsbildungsprozesse der Zielgruppen nachhaltig zu beeinflussen – das haben inzwischen viele bemerkt. Inhalte müssen her, Geschichten müssen erzählt werden, Online- und Printkanäle sind zu füllen. Content heißt der neue Inhalt und er soll Grafik- und journalistische Formate in gleicher Weise bedienen wie die Wünsche und Erwartungen der Kunden. Das Buzzword hat es in sich. Alles wird ab jetzt zum Content und je mehr Content, desto weniger Bedeutung. Schon auf dem Weg zum Empfänger geht häufig die Luft aus, die Langeweile stellt sich ein. Austauschbares bestimmt die Botschaften, niemand möchte sich damit beschäftigen.

„Nachhaltige Denk- und Handlungsweisen beschreiben die gesellschaftliche Verantwortung und Identität eines Unternehmens. In der strategischen Unternehmenskommunikation lassen sich daraus resultierende Verhaltensmaßstäbe häufig in überzeugender Weise nutzen“, erläutert Michael Fass, Consultant des Heidelberger Think Tank KNOWLYTICS XM. „Wichtig ist es jedoch, deren Glaubwürdigkeit sicherzustellen. Das alleinige Abarbeiten von Begriffen, die gerade die Weltgeschichte beschäftigen, kann leicht kontraproduktiv werden.“

KNOWLYTICS XM konzentriert sich auf strategische Beratung für Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Betreut werden nationale und internationale Kunden – von der Analyse und Strategieentwicklung bis hin zum Umsetzungsmanagement. „Es geht um das Faktum in der Kommunikation, um Meinungsbildungsprozesse, um Aktion statt Reaktion“, so Michael Fass.

In vielen Unternehmen agieren inzwischen selbsternannte Content-Teams, spezielle Content-Agenturen verlautbaren ihre Vorteile und große Medienverlage betätigen sich im Bereich Firmenpublikationen. „Content is the King“, so ihr Schlachtruf, der auch in die Irre führen kann. Nur weil man Produkte und Dienstleistungen in Zusammenhänge stellt, mit der sich eine möglichst große Zielgruppe identifizieren kann, gewinnen solche Aussagen keineswegs an Inhaltsstärke und Überzeugungskraft. Häufig verkommen sie im Einerlei, jeder sagt – immer öfter – das Gleiche! In der Kommunikation sollte man jedoch die eigentlichen Themen der Unternehmen nicht verlieren. Die journalistisch liebevolle Betrachtung ethischer Begriffe wie „Mut“, „Anstand“, „Verständnis“, „Liebe“ oder Ähnliches hilft im Sinne zielgerichteter Kommunikation nicht weiter. Letztendlich muss es darauf ankommen, die Stärken des kommunizierenden Unternehmens zu qualifizieren und die finale Themenfindung daran zu orientieren. Schönmalerei im Umfeld philosophischer Worthülsen, die in der Unternehmenspraxis keinen messbaren Niederschlag finden, bleibt ohne jeden Informationswert.

„Die Inhalte der Unternehmenskommunikation sollten nicht von austauschbaren Themen bestimmt werden, die alle darum wetteifern, die Welt noch ein wenig besser machen zu wollen“, unterstreicht Michael Fass. „Content verlangt nach mehr Substanz! Und speziell in Zeiten der digitalen Kommunikation auch nach einer Form der Standardisierung, die es ermöglicht, die Inhalte dynamisch zu verwenden und wieder zu verwerten. “

KNOWLYTICS XM konzentriert sich auf strategische Beratung für Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Betreut werden nationale und internationale Kunden von der Analyse und Strategieentwicklung bis hin zum Umsetzungsmanagement.

KNOWLYTICS XM begleitet seine Kunden in ihren Märkten, schafft überzeugende Lösungen für eine Kommunikation, die wirkt. Ob online, Print, Social Media, Dialog- oder Eventkommunikation: Immer geht es darum, die Außenwahrnehmung der Kunden positiv zu gestalten und ihre interne Kommunikation im Sinne einer nachhaltigen und wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmensführung zu entwickeln.

International ist KNOWLYTICS XM in einem Netzwerk inhabergeführter Agenturen in einer Größe bis zu zwanzig Mitarbeitern aktiv. In China arbeitet KNOWLYTICS XM seit 1995. An den Standorten Beijing und Shanghai realisiert KNOWLYTICS XM überzeugende Kommunikationskonzepte für seine deutschen und internationalen Kunden.

Kontakt
Knowlytics
Michael Fass
Waldhofer Straße 102
69123 Heidelberg
06221/7056090
fassM@knowlytics.de
http://www.knowlytics.de

Allgemein

„KNOWLYTICS XM ist ein FAKTUM!“ Public Relations verlangt nach Erfolgsstrategien

Worthülsen taugen nicht zur Ausbildung qualitativer Attribute. An der Unverwechselbarkeit von Unternehmen muss man schon ein wenig arbeiten!

Heidelberg, den 13. Oktober 2016 I Unternehmensslogans sind „in“! Schlüsselbegriffe, die für das Leistungsportfolio der Unternehmen stehen, werden jedoch – so mutet es häufig an – ausschließlich in hausinternen Abteilungen kreiert. „Innovativ“ kommt in diesen Begriffen eigentlich immer vor, „Effizienz“ und „Kompetenz“ sind zusätzliche Verstärker, die sich beinahe jedes Unternehmen aneignet. Von Unverwechselbarkeit lässt sich hier nicht sprechen, alles ist austauschbar. Dabei ist für Unternehmen die Formulierung qualitativer Attribute gerade für ihre öffentliche Wahrnehmung bei Kunden, Lieferanten, Banken und Mitarbeitern von großer Bedeutung. Solche Attribute sollten fester Bestandteil der strategischen Kommunikation – insbesondere der Public Relations – sein, wecken sie doch Vorstellungen von Leistungsschwerpunkten und Stärke.

„Einzigartige Eigenschaften beschreiben die Leistungsfähigkeit und Identität eines Unternehmens. In der strategischen Unternehmenskommunikation lassen sich die Schlüsselbegriffe dafür in überzeugender Weise nutzen“, erläutert Michael Fass, Consultant des Heidelberger Think Tank KNOWLYTICSXM.

KNOWLYTICS XM konzentriert sich auf strategische Beratung für Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Betreut werden nationale und internationale Kunden – von der Analyse und Strategieentwicklung bis hin zum Umsetzungsmanagement. „Es geht um das Faktum in der Kommunikation, um Meinungsbildungsprozesse, um Aktion statt Reaktion“, so Michael Fass.

Wer erinnert sich nicht an den VW-Slogan vom „1-Liter Auto“, mit dem der Automobilkonzern es verstand, die damalige Überlegenheit seiner Entwicklungen kurz und knapp – vor allem aber unverwechselbar – zu kommunizieren. Deutliche Leistungsaussagen sind einfach hilfreich bei der Findung solcher Schlüsselaussagen. Leider ist solch eine Klarheit in der Aussage wie bei VW selten zu finden. Viele Unternehmen bezeichnen sich als „kompetent in …“, andere versprechen „mehr als …“ und merken dabei nicht, wie sie das Einerlei heraufbeschwören. Beim Transfer der Slogans in Fremdsprachen sind die Ergebnisse in den meisten Fällen noch erschreckender. Übersetzer sind sicherlich nicht die Richtigen, die hier herangezogen werden sollten. Es geht um Konnotation, kulturelle Eigenarten und auch den Zeitgeist der sprachlichen Anwendung in dem jeweiligen Land. Eigentlich sollten Negativbeispiele wie „Come in and find out“ (Douglas) allseits bekannt sein und als Warnung genügen.

Speziell die Öffentlichkeitsarbeit der Unternehmen muss an der Formulierung und dem Transport qualitativer Attribute gemessen werden. „Individuell und maßgeschneidert“ passt sicherlich in die PR eines Anbieters von Kleidungsstücken oder eben zu einer Maßschneiderei. Das Maschinenbauunternehmen oder auch der Automobilzulieferer muss sich dann doch bemühen, konkreter zu werden, um seine Stärken einzigartig formulieren zu können.

„Ausschließlich mit der qualitativen Beschreibung von Stärken lassen sich Meinungsbildungsprozesse nachhaltig gestalten. Es sind individuelle Eigenschaften, die den einzelnen Menschen definieren. Gleiches gilt auch für Unternehmen“, unterstreicht Michael Fass.

KNOWLYTICS XM konzentriert sich auf strategische Beratung für Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Betreut werden nationale und internationale Kunden von der Analyse und Strategieentwicklung bis hin zum Umsetzungsmanagement.

KNOWLYTICS XM begleitet seine Kunden in ihren Märkten, schafft überzeugende Lösungen für eine Kommunikation, die wirkt. Ob online, Print, Social Media, Dialog- oder Eventkommunikation: Immer geht es darum, die Außenwahrnehmung der Kunden positiv zu gestalten und ihre interne Kommunikation im Sinne einer nachhaltigen und wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmensführung zu entwickeln.

International ist KNOWLYTICS XM in einem Netzwerk inhabergeführter Agenturen in einer Größe bis zu zwanzig Mitarbeitern aktiv. In China arbeitet KNOWLYTICS XM seit 1995. An den Standorten Beijing und Shanghai realisiert KNOWLYTICS XM überzeugende Kommunikationskonzepte für seine deutschen und internationalen Kunden.

Kontakt
Knowlytics
Michael Fass
Waldhofer Straße 102
69123 Heidelberg
06221/7056090
fassM@knowlytics.de
http://www.knowlytics.de

Allgemein

„KNOWLYTICS XM ist ein FAKTUM!“ Public Relations verlangt nach Erfolgsstrategien

Der Newsroom als Lenkzentrale der Unternehmenskommunikation

Heidelberg, den 04. Oktober 2016 I In vielen Unternehmen gilt der Newsroom noch immer als revolutionärer, nicht realisierbarer Ansatz. Mit dieser Denk- und Handlungsweise wird jeder Chance auf eine strategische Planung von Kommunikation eine Absage erteilt. Besteht doch eine der wichtigsten Newsroom-Aktivitäten im täglichen Monitoring unternehmens- und branchenrelevanter Nachrichten in Print- und Onlinemedien, Rundfunk und Fernsehen, in Blogs sowie Messenger-Verlautbarungen. Nur dadurch erhalten Kommunikationsthemen und die tatsächliche Außenwahrnehmung der Unternehmen jene Bedeutung, die ihnen auch zusteht. „Spätestens mit diesem Wissen kann und muss man Kommunikation strategisch planen, die Initiierung effizienter Meinungsbildungsprozesse wird so zum Maßstab“, erläutert Michael Fass, Consultant des Heidelberger Think Tank KNOWLYTICS XM.

KNOWLYTICS XM konzentriert sich auf strategische Beratung für Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Betreut werden nationale und internationale Kunden – von der Analyse und Strategieentwicklung bis hin zum Umsetzungsmanagement. „Es geht um Effizienz in der Kommunikation, um Meinungsbildungsprozesse, um Aktion statt Reaktion“, so Michael Fass.

Im Corporate Newsroom werden alle mit Kommunikationsfunktionen betrauten Abteilungen zentral zusammengeführt, die Trennung von externer und interner Kommunikation sowie einer ausschließlich projektbezogenen Kommunikation und der Unternehmenskommunikation aufgehoben. Die im Rahmen des täglichen – im Falle einer Krise stündlichen oder halbstündlichen – Monitorings als wichtig qualifizierten Themen werden abteilungsübergreifend bestimmt, priorisiert und crossmedial auf ausgewählten Kanälen verbreitet. Denken in Themen statt in Kanälen – im Newsroom wird die Auswahl der Themen zum Ausgangspunkt aller Kommunikationsaktivitäten.

Der Newsroom arbeitet crossmedial, projektübergreifend, sehr schnell und effizient. Das Themenmanagement, integrierte Multikanal-Kommunikation, die bereichsübergreifende Zusammenarbeit und die zunehmend dialogorientierte Zielgruppenansprache über unterschiedlichste Kanäle lassen sich so entscheidend verbessern.

„Ein Corporate Newsroom bietet ausschließlich Vorteile“, so Michael Fass.
-One Face to the Media
-One Message to the Media
-Zentrales Medienmonitoring
-Effizientere, schnellere Kommunikationswege und -möglichkeiten
-Verstärktes proaktives Setzen von Unternehmens-Themen (Agenda-Setting)
-Projektübergreifende Abstimmungen und Festlegungen
-Integration zentraler Unternehmensaussagen auch in die Projektkommunikation
-Zentrale Definition der Medienkanäle und der dort platzierten Botschaften (Dramaturgie!)
-Multifunktionale, kanal- und gattungsübergreifende Verwendbarkeit aller im Corporate Newsroom vorhandenen Themen
-Höchste Transparenz für alle über die im Unternehmen bereits vorhandenen Kommunikationsthemen/-materialien (Bilder, TV-Footage etc.)
-Front-Desk-Prinzip für Effizienz und Qualitätssicherung

Das Ergebnis der Newsroom Organisation ist überzeugend. Solch ein wie beschrieben projektübergreifendes Medien-Monitoring schafft Transparenz und zeigt Stärken wie Schwächen der medialen Wahrnehmung auf. Die zentrale Qualifikation und Festlegung der Medienkanäle erhöhen den Wirkungsgrad der Unternehmenskommunikation signifikant. Eine so organisierte Orchestrierung der kommunikativen Botschaften und deren Berücksichtigung auch in der Projektkommunikation optimiert die Wahrnehmungsbereitschaft deutlich. Last but not least sichert das Front-Desk-Prinzip die Qualität und Effizienz dieser überragenden Organisationsform für eine strategische Unternehmenskommunikation.

KNOWLYTICS XM konzentriert sich auf strategische Beratung für Marketing, Unternehmenskommunikation und Public Relations. Betreut werden nationale und internationale Kunden von der Analyse und Strategieentwicklung bis hin zum Umsetzungsmanagement.

KNOWLYTICS XM begleitet seine Kunden in ihren Märkten, schafft überzeugende Lösungen für eine Kommunikation, die wirkt. Ob online, Print, Social Media, Dialog- oder Eventkommunikation: Immer geht es darum, die Außenwahrnehmung der Kunden positiv zu gestalten und ihre interne Kommunikation im Sinne einer nachhaltigen und wirtschaftlich erfolgreichen Unternehmensführung zu entwickeln.

International ist KNOWLYTICS XM in einem Netzwerk inhabergeführter Agenturen in einer Größe bis zu zwanzig Mitarbeitern aktiv. In China arbeitet KNOWLYTICS XM seit 1995. An den Standorten Beijing und Shanghai realisiert KNOWLYTICS XM überzeugende Kommunikationskonzepte für seine deutschen und internationalen Kunden.

Kontakt
Knowlytics
Michael Fass
Waldhofer Straße 102
69123 Heidelberg
06221/7056090
fassM@knowlytics.de
http://www.knowlytics.de

Allgemein

Berufsbegleitend PR studieren

Infoabend der DAMK zum Start des Studiengangs Public Relations

Berufsbegleitend PR studieren

Katrin Jungmann macht die Stundenten unter anderem im Bereich Krisen-PR fit

Über das berufsbegleitende Studium zum Public Relations Fachwirt informiert Horst Harguth, Akademiedirektor der DAMK, am kommenden Mittwoch ab 18 Uhr. Das neunmonatige PR-Wochenend-Studium richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auf den neuesten Stand bringen wollen: Quereinsteiger, Mitarbeiter in Pressestellen, Journalisten, Berufsanfänger und Volontäre. Von den journalistischen Grundlagen einer Pressemitteilung über die hohe Schule der Krisen-PR bis zum professionellen Einsatz von Social Media werden alle wichtigen Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit praxisnah behandelt.

Infoabend PR
Wann: Mittwoch, 11. März 2015, 18 Uhr
Wo: Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation, Graf-Adolf Straße 61, 40210 Düsseldorf
Anmeldung unter: info@damk.de und 0211/373900

Über die Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.: Die DAMK ist die größte Weiterbildungs-Institution in ihrem Bereich im Regierungsbezirk Düsseldorf. Seit 1987 wurden mehr als 3.000 Young Professionals weitergebildet in den Bereichen Medien, Marketing, Werbung und Kommunikation.
www.damk.de
Tel. 0211 37 39 00

Kontakt
DAMK Düsseldorfer Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Horst Harguth
Graf-Adolf-Straße 61
40210 Düsseldorf
0211-373900
harguth@damk.de
http://www.damk.de

Allgemein

Content Marketing und Public Relations (PR) – Beratung und Unterstützung durch Kommunikationsagentur Görs Communications

Content Marketing und PR (Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit) sind die ideale Kombination für eine effektive wie effiziente Kommunikation, rät die PR und Content Marketing Agentur Görs Communications aus Hamburg (www.goers-communications.de).

„Content Marketing“ / „Contentmarketing“ ist längst kein Geheimtipp erfolgreicher Unternehmen mehr, sondern sind bereits zu DEM PR-/Kommunikations- und Marketing-Trend avanciert. Nach dem – übertriebenen – Social Media Hype ist Ernüchterung bei vielen PR- und Marketingentscheidern und Unternehmern eingekehrt. Allein durch soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter, Xing / LinkedIn, Instagram, YouTube, Flickr, Pinterest, SlideShare oder StumbleUpon erreicht man leider kaum Erfolge. Aber auch Presseinformationen erzielen immer weniger Aufmerksamkeit. Wie wäre es denn, zusätzlich Infografiken, Whitepaper , Blogs oder sonstigen Content im Rahmen einer kombinierten PR und Content Marketing Strategie zu entwickeln und dann im Netz gezielt zu platzieren und zu promoten? Viele überaus erfolgreich Unternehmen – aus der New und Old Economy – haben bereits gute Erfahrungen und große Erfolge mit einer abteilungsübergreifenden und interdisziplinären Content Marketing Strategie erzielt.

Die Content Marketing und PR Beratung sowie Kommunikationsagentur Görs Communications aus Hamburg sieht eine „Götterdämmerung“ in der PR-, Marketing- und Kommunikationsbranche heraufziehen. „Klassische Pressearbeit alleine wird immer ineffizienter“, sagt Daniel Görs, Inhaber der gleichnamigen Agentur. „Durch die Evolution der Unternehmens- und Marketingkommunikation in Form der Kombination von PR und Contentmarketing bieten sich heute viel smartere Wege, zu mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit und zu einem besseren (Experten-) Image zu gelangen.“

Wer sich zum Thema Content Marketing und PR informieren oder ein kostenloses PR und Content Marketing Erstberatungsgespräch anfordern möchte, kann dies unverbindlich auf www.goers-communications.de tun. Görs Communications berät und unterstützt – laufend, aber auch zeitlich befristet auf Projektbasis – Unternehmen und Organisationen dabei, eine eigene, individuell passende Content Marketing Strategie zu entwickeln, umzusetzen und zu optimieren.

Im Gegensatz zu anderen Agenturen und Beratern umfasst der Beratungs- und Implementierungsansatz von Görs Communications die cross-mediale Kombination von Public Relations (PR), Content Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO). Contents / Inhalte müssen stets einen Mehrwert für die Kunden, Interessenten und sonstigen Stakeholder bieten.

„Informieren, erklären, unterhalten Sie. Signalisieren Sie Dialogbereitschaft, kommunizieren Sie in alle Richtungen. Dann werden Ihre Content Marketing Maßnahmen letztlich dazu führen, dass Ihre Kunden ‚von selbst‘ den crossmedialen Weg zu Ihnen finden und beschreiten. Werden Sie / Ihr Unternehmen selbst zum ‚Publisher‘, ergänzen Sie Marketing, PR und Vertrieb wirkungsvoll durch effektives wie effizientes Content Marketing“, rät PR und Content Marketingexperte Daniel Görs, der auch aus seiner Erfahrung als Pressesprecher (Immonet.de / Axel Springer AG) und FinanceScout24 (Telekom AG) spricht.

Mehr zum Content Marketing, die schlagkräftige Kombination von PR und Contentmarketing, Content Arten, Content Marketing Erfahrungen sowie zur Content Marketing und PR Strategie finden Sie auf www.goers-communications.de.

Görs Communications Angebot Content Marketing und Public Relations (PR):

Kontaktieren Sie uns unter http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt und wir besprechen in einem kostenlosen Erstberatungsgespräch (Dauer maximal eine Stunde), wie Sie mit Unterstützung der Content Marketing und PR Beratung & Agentur Görs Communications Ihr Image verbessern, mit wertvollen Inhalten bekannter werden, neue Kunden, treue Fans und Weiterempfehler gewinnen und insgesamt als DER Experte in Ihrem Bereich positioniert werden. Wir beraten und unterstützen Sie gerne beim notwendigen Transformationsprozess vom Push- und Outbound-Marketing zum Pull- und Inbound-Marketing – durch die smarte Kombination von Content Marketing mit PR / Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Onlinemarketing sowie Suchmaschinenoptimierung (SEO). Vom Brainstorming über die Konzeption, von der Strategie über die Umsetzung bis hin zur Analyse der Erfahrungen und Ergebnisse samt laufender Optimierung. Bildquelle: 

Über die Kommunikations-, Werbe- und PR-Agentur Görs Communications (Hamburg): Görs Communications ( http://www.goers-communications.de/ ) ist die Agentur für integrierte Kommunikation in Hamburg, Lübeck und der Metropolregion Hamburg. Die inhabergeführte PR- und Werbeagentur entwickelt für Projekt- und Vertragskunden zielgerichtete Maßnahmenpakete, die von Werbung über Public Relations (PR), Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Digital Relations, Online-PR, bis zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Social Media reichen. Görs Communications vereint die Vorteile von klassischer und digitaler Kommunikation, damit die Kunden mehr Bekanntheit, mehr Aufmerksamkeit und mehr Umsatz erzielen. Görs Communications bietet professionelle Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit, Werbung / Marketing und Kommunikation für Unternehmen, die im Wettbewerb ganz vorne sein wollen. Unter dem Motto „Bekanntheit. Aufmerksamkeit. Umsatz.“ bietet Görs Communications (Hamburg / Lübeck) Ideen und Umsetzung für den crossmedialen Erfolg: PR-, Marketing-, Kommunikations- und Werbe-Beratung, die sich für unsere Kunden direkt auszahlt.
Besondere Expertise hat das erfahrene Team von Görs Communications in der Crossmedia-Kommunikation – insbesondere im Internetbusiness, in der Immobilienwirtschaft, der Finanzbranche sowie im B2B-Bereich. Seinen Kunden steht die Kommunikations- und PR-Agentur Görs Communications tatkräftig, effektiv und effizient mit medienübergreifendem Business-to-Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C) Marketing, PR und Kommunikation zur Seite. Zudem profitieren unsere Kunden von der engen Verzahnung von klassischer PR / Öffentlichkeitsarbeit, Social Media und Blogging sowie Marketing mit Onlinemarketing + Suchmaschinenoptimierung.

Görs Communications – Public Relations (PR) und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Görs Communications (DPRG) – Public Relations (PR) und Content Marketing Beratung + Agentur
Daniel Görs
Bernstorffstraße 118
22767 Hamburg
+49 40 88238519
info@goers-communications.de
http://www.goers-communications.de

Allgemein

Wie es Gründer und kleine Unternehmen in die Medien schaffen

Diplom-Journalist Martin Bernhard informiert am 3. April bei einem Vortrag auf der Messe „Aufschwung“ in Frankfurt darüber, wie man sich erfolgreich in den Medien platziert und dadurch unverwechselbar wird

Wie es Gründer und kleine Unternehmen in die Medien schaffen

Martin Bernhard

Buchen, 1. April 2014.
Pflichttermin für alle, die ihren Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit steigern wollen: Diplom-Journalist Martin Bernhard spricht am Donnerstag, 3. April, von 11.30 Uhr bis 12 Uhr im Rahmen der Messe „Aufschwung“ im Lichthof der IHK Frankfurt, http://www.aufschwung-messe.de/ . Sein Thema: „Mann beißt Hund – Wie Sie sich in den Medien erfolgreich positionieren und dadurch unverwechselbar werden“. Die Zuhörer erfahren dabei, was sie tun müssen, um es in die Medien zu schaffen. Ganz wichtig dabei: Man sollte seine Botschaften in Geschichten verpacken. Denn Geschichten erwecken Aufmerksamkeit, machen neugierig und werden gern gehört, gelesen oder gesehen. Damit es Geschichten in die Medien schaffen, sind sogenannte Nachrichtenwerte von zentraler Bedeutung. Wer diese geschickt in seine Pressemitteilungen einsetzt, erhöht die Chancen auf eine Veröffentlichung beträchtlich.

Diplom-Journalist Martin Bernhard ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft. Er ist Autor unter anderem für Die Welt, brand eins und weitere Wirtschaftstitel. Zusätzlich ist er Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband (DJV), im Verband für Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) und im Expertennetzwerk ULTIMO/q2b. Als diplomierter Geschichtenerzähler ist er Experte darin, Geschichten in Unternehmen zu erspüren, diese spannend zu erzählen und in den Medien zu platzieren. Auf diese Weise verhilft er Unternehmen und Persönlichkeiten zu einem unverwechselbaren Erscheinungsbild in der Öffentlichkeit.
Vor und nach dem Vortrag, steht Martin Bernhard am Stand der Ultimo GmbH für Fragen zur Verfügung.
Weitere Informationen unter www.diefeder.de

Diplom-Journalist Martin Bernhard ist seit mehr als 25 Jahren im Geschäft. Er ist Autor für die Financial Times Deutschland, Die Welt, brand eins und weitere Wirtschaftstitel. Zusätzlich ist er Mitglied im Deutschen Journalisten-Verband (DJV), im Verband für Redenschreiber deutscher Sprache (VRdS) und im Expertennetzwerk ULTIMO/q2b. Als diplomierter Geschichtenerzähler ist er Experte darin, Geschichten in Unternehmen zu erspüren, diese spannend zu erzählen und in den Medien zu platzieren. Auf diese Weise verhilft er Unternehmen und Persönlichkeiten in der Öffentlichkeit zu einem unverwechselbaren Erscheinungsbild .
Weitere Informationen unter www.diefeder.de

die feder
Martin Bernhard
Zu den Dilläckern 3
74722 Buchen
06281564338
Martin.Bernhard@diefeder.de
http://www.diefeder.de

Allgemein

Kommunikations-Erfolg durch Kompetenz und Mehrwert-Content in Blogs und Online-PR

Content-Optimierung ist der beste Weg zum Kommunikations-Erfolg. Die Mehrheit der Anbieter tut sich jedoch schwer damit. Die Spezialisten von Effiprom.com haben (aufgrund ihrer Analysen) einfache Kriterien und Empfehlungen zusammengestellt.

Kommunikations-Erfolg durch Kompetenz und Mehrwert-Content in Blogs und Online-PR

Kommunikations-Erfolg dank kompetentem Content

Alle sind sich einig: Wer Erfolg haben will braucht Content-Optimierung. Die Analysen von Effiprom.com zeigen, dass die Marketing-Stärke des Contents entscheidend ist und dass die meisten Anbieter diese Chance nicht oder bei Weitem nicht voll nutzen.

Marketing beinhaltet prioritär die Abstimmung auf die Bedürfnisse der Kunden und Interessenten:

„Kunden suchen keine Produkte sondern kostengünstige Lösungen mit Mehrwert“.

Haupt Erfolgs-Chance der Kommunikation

Kommunikation ist dann optimal erfolgreich, wenn ab dem ersten Blick:

*einzigartiger bedürfnisgerechter Mehrwert“

sichtbar und spürbar wird.

Hauptaufgabe der Kommunikation ist die prägnante Information der Interessenten über den einzigartigen Mehrwert der Lösungen…

…welche erreicht werden, durch Zusammenarbeit mit den Spezialisten des Unternehmens und ihren hochwertigen Produkten.

Gefragt ist der Mehrwert der Lösung. Produkte und Dienstleistungen sind Mittel zum Zweck. Der sachliche Beschrieb ihrer Eigenschaften ist für die Beweisführung (Glaubwürdigkeit) auch wichtig, doch zuerst sollten die Interessenten den Mehrwert verstanden haben und begehren.

Kombination mit anderen Erfolgs-Chancen der Kommunikation

6 weitere Erfolgs-Chancen zeigen, wie dieser Mehrwert optimiert kommuniziert werden kann:

Erfolgs-Chancen für Blogs und Online-PR durch einfache Optimierung
http://socialmediakompetenz.blogspot.com/2013/12/erfolgs-chancen-fur-blogs-und-online-pr.html

Gutschein für Kostenfreien Optimierungs-Test

Wer konkret sehen will, wie optimiert werden kann, der sollte seriöse Testangebote unverbindlich nutzen und sich anschliessend frei entscheiden, wie man optimieren will.

Die Spezialisten der Effiprom.com stehen für ein Gratis-Optimierungs-Vorschläge, mit einer Arbeits-Stunde zur Verfügung.
Einfach „Kontakt“ wählen unter: http.// www.effiprom.com

Wichtig ist es, dass kompetent optimiert wird, damit bedarfsgerechte Mehrwert-Information zur Profilierung führt.

Die Effiprom GmbH vereinigt ein führendes Kompetenz-Netzwerk für Erfolgs-Know how und erfolgserprobte Optimierungs-Konzepte. Die Experten der Effiprom sind spezialisiert auf Aus- und Weiterbildung für Erfolgs-Kommunikation, Kommunikations-Konzeption und Support nach Bedarf, in Online- und Social Media-Marketing, Werbung, PR, Direktmarketing, Verkauf. Basierend auf den erfolgreichen Praxisbeispielen, bieten die Experten von Effiprom Praxis-Workshop-Kurse an, die den Teilnehmenden sofort anwendbaren und nachhaltigen Kompetenzgewinn bringen. Interessenten können eine kostenfreie Erstberatung im Umfang von einer Stunde abrufen,in der die Experten von Effiprom konkrete Optimierungs-Chancen aufzeigen (zum Beispiel für die Internet-Aktivitäten und Suchmaschinen-Ergebnisse).

Kontakt:
Effiprom GmbH
Emil Heinrich
Weidstrasse 12
8913 Ottenbach-Zürich
+41 44 761 03 87
heinrich@effiprom.com
http://www.effiprom.com

Allgemein

Die PR und Marketing Agentur in München

Seit August ist nun auch die neue Webseite online und zeigt den schnellen Wachstum der Agentur. Schnelle Umsetzung aus einer Hand ist das neue Motto der Agentur. So wird nun alles im Haus gefertigt Webseiten, Layout, Druck, Promotion, Sponsoring und Vermittlung von Künstler.

Die PR und Marketing Agentur in München

Die Mplus Agentur mit Inhaber Markus Mensch

München, 04. September 2013
Seit einem Jahr betreut der gelernte Restaurantfachmann, Sommelier und Absolvent der Steigenberger Hotelfachschule die Gastronomen in Bayern. Mit seiner Agentur und den speziell auf die Bedürfnisse der Restaurants und Hotels ausgelegten Konzepte trifft Markus Mensch den Puls der Zeit. Eine Mischung aus Marketing, PR, Event und Social Media bringt seine Kunden ans Ziel. Seit August ist nun auch die neue Webseite online und zeigt den schnellen Wachstum der Agentur.

Schnelle Umsetzung aus einer Hand ist das neue Motto der Agentur. So wird nun alles im Haus gefertigt Webseiten, Layout, Druck, Promotion, Sponsoring und Vermittlung von Künstler.

Durch seine jahrelange Erfahrung und attraktiven Kontakten zu Prominenten ist eine Restauranteröffnung oft ein Medienereignis. Kreative Ideen, die Liebe zum Details und der Verkauf einer Geschichte ist die Handschrift der Agentur. Oft sind es die kleinen Dinge, die ein Restaurantbesuch oder ein Event unvergesslich machen. So bauen nun auch Hoteliers auf seine Meinung, Ideen und Erfahrungen im gesamten F&B Bereich.

Auch das Medium Facebook hat sich Markus Mensch schon vor Jahren zum Tool für Neukunden-Gewinnung zurecht gelegt, kaum eine Agentur schafft es durch einfache Postings diese Emotions an den User zu bringen. Angebot und Nachfrage treffen hier spielerisch aufeinander – nur die Regeln des Spiels sind den Meisten nicht bewusst.

Public Relation & Marketing Agentur München

Kontakt:
Mplus Kommunikation
Markus Mensch
Seidlstrasse 15
80335 München
0151 230 37947
mensch@mplus-kommunikation.de
http://www.mplus-kommunikation.de

Allgemein

Keine Ahnung von PR!

Anders Denken – anders Handeln! Wie man von PR- und Marketing-Querdenkern profitieren kann!

Keine Ahnung von PR!

(NL/5887613145) „Du hast doch keine Ahnung von PR – also Klappe halten.“ Genau vor 8 Jahren wurde A. Gmeiner mit diesem Satz eines sogenannten PR-Profis einer großen (ungenannt bleibenden) PR-Agentur, konfrontiert. A. Gmeiner schmunzelt: „Nun, der Mann arbeitet jetzt schon seit längerem als esoterischer Coach. Aber ich denke noch heute an diesen arroganten Arsch. Aber ich verdanke dem Typen wahrscheinlich auch meine zweite Karriere als PR-Professor – wie mich vor kurzem der Boss der größten Online-Nachrichtenplattform im gesamten deutschsprachigen Raum nannte.“ Alois Gmeiner ist Werbefachmann und entwickelte durch sein Wissen über PR und Werbung eine neue Art von Online-PR. Das O. O. PR-System ist laut Gmeiner das derzeit günstigste und nachhaltigste Werbemittel der Welt und hilft vor allem Kleinbetreiben sich im Internet sichtbar zu machen. Gmeiner kann man im Juni noch bei Seminaren in München, Wien, Zürich und Berlin erleben: http://www.werbetherapeut.com/index.php/seminare-vortraege

Ich wollte ALLES wissen über PR:
Gmeiner machte sich an die Arbeit – las unzählige PR-Fachbücher und buchte Seminar um Seminar. Die Fehler im System wurden dem Werbetherapeuten bald klar. „Alles war auf Offline-PR ausgerichtet und sogar Bücher, die sich mit Online-PR befassten, waren von der alten Sichtweise auf PR geprägt. Es ging eigentlich nur darum wie man mit Online-PR in die Printmedien kommen konnte. Dabei ist das Internet selbst ja das Medium.“ Gmeiner begann, diese Branche und auch PR anders und neu zu betrachtet. Gmeiner: „Auch heute bin ich noch auf Kriegsfuß mit den großen PR-Agenturen, die brav und mit viel Aufwand und noch mehr Budget für Ihre Kunden tätig werden. Denn, das bringt Probleme, für alle jene die keine Big-Player sind. Denn, Freiberufler und Klein- und Mittelbetriebe glauben bis heute – PR ist nur was für die Big-Player!Und PR (auch Online-PR) kostet End-Kohle….“

Der Werbetherapeut sagt: FALSCH!
Absolut jeder, kann von Pressearbeit und Öffentlichkeitsarbeit profitieren. Und Gmeiner gibt sogar eine Leser-Garantie ohne Wenn und Aber. Gmeiner“ Heute kann jeder mit 100% Garantie – von Online-PR profitieren.“

Der Unterschied zwischen Online-PR und dem O. O. PR-System:
Online-PR wird immer noch nur punktuell eingesetzt. Einmal im Quartal – einmal im Monat.
Dabei könnten Freiberufler und Unternehmer auch selbst auf den vielen kleinen und GRATIS Presseplattformen öfter versenden.
Das On Block – Online PR-System (O. O. PR-System) wurde von Gmeiner in zweijähriger Entwicklung verfeinert. Es unterscheidet sich in einigen wichtigen Punkte von der klassischen Online-PR – wird daher von klassischen PR-Agenturen auch massiv angefeindet und teilweise sogar schon bekämpft.
Kein Wunder – wenn man bedenkt, dass in einer klassisschen PR-Agentur für das Verfassen einer einzigen Standard-Pressemeldung bis zu 350,- Euro verrechnet werden – ohne Kosten für den Versand. Gmeiner: „Eine Pressemeldung kann daher schon mal 1000,- Euro kosten. Und das ist für einen kleineren Betrieb natürlich nur alle heiligen Zeiten machbar. Bei mir gibts dafür schon 10 oder 20 Pressetexte inkl. Versand. Und genau das ist der Unterschied – statt punktuell wird beim O. O. PR-System kontivnuierlich alle 4 Tage eine neue Pressemeldung versandt! Die Vorteile liegen auf der Hand:

Das On Block Online PR-System bringt GARANTIERT:

* nachhaltig – neue und mehr Leser – und damit Interessenten für Produkt oder Dienstleistung
* nachhaltig bessere Findbarkeit durch die vielen Keywörter in den ausgesandten Pressetexten
* nachhaltig neue und vor allem ständig messbare Zugriffe auf Ihre Homepage
* höheres Ranking bei Google
* laufend Information über Sie und Ihr Produkt
* durch Publizität macht man sich zum Experten – macht sich findbar – macht „von sich Reden“
* ev. sogar Kontakte mit der echten Presse und Berichte in Printmedien, Radio, TV
(mehr Info auf meiner Website)

Wichtig: ONLINE-PR IST DAS DERZEIT GÜNSTIGSTE WERBEMITTEL DER WELT!!!!

Gmeiner: „Ich habe lange herumgerechnet – ich habe kein Werbemittel gefunden, das nachhaltiger und günstiger pro Leser wäre. Jede Meldung steht viele Monate und sogar Jahre im Internet und wird dort ständig von neuen Lesern gelesen und pro Aussendung kann man in den ersten Tagen oder Wochen von einigen Tausend Lesern ausgehen. Nach einem Jahr hat die gleiche Pressemeldung bereits einige Zehntausend oder sogar Hundertausende Leser.“

Und das BESTE: Je erfolgreicher Ihre Presseaussendung – desto billiger wird es pro Leser!

KEINE ANGST VOR PR!
Gmeiner will in erster Linie informieren.
Ja, man soll sich als Unternehmer unbedingt mit Online-PR beschäftigen!
Ja, man soll die Vorteile dieser neuen Werbemöglichkeit nutzen!
Ja, Online-PR ist für absolut jeden Unternehmer oder Freiberufler geeignet und bringt garantiert Erfolge!
Ja, es sind minimale Kosten pro neuem Interessenten von nur ca: 0,0049 bis 0,0001

TIPPS VOM WERBETHERAPEUTEN:
1.) Schreibt gute „knackige“ und „informative“ Pressetexte
2.) Schreibt viele gute Pressetexte
3.) Versendet jede Woche einen oder zwei Pressetexte zu allen Themen im Unternehmen
4.) Überlegt euch ein oder zweimal im Jahr eine „ungewöhnliche“ PR-Aktion oder PR-Idee, um auch in große Printmedien, ins Radio oder sogar ins TV zu kommen (jaaaaa – es ist möglich – für jeden)

GRATIS SERVICE FÜR ALLE
Der Werbetherapeut möchte Unternehmer in Ihrer PR-Arbeit unterstützen. Gmeiner „Schickt mir eure fertigen oder halbfertigen Pressetexte!!!!! Egal ob schon versendet oder noch nicht. Ich überprüfe diese PR-TEXT GRATIS und gebe euch „meinen Senf“ dazu – oder Tipps für Verbesserung und Themenfindung.“

Aber Achtung – der Senf des Werbetherapeuten, war schon für manchen zu scharf!!!

Infos zum Werbetherapeuten und dem O. O. PR-System gibt es GRATIS http://www.werbetherapeut.com/index.php/pressearbeit-mit-wenig-budget

Kontakt:
Der Werbetherapeut
Alois Gmeiner
Rembrandtstraße 23
1020 Wien
0043/699 133 20 234
werbetherapeut@chello.at
http://www.werbetherapeut.com