Tag Archives: Reader

Allgemein

CTO entwickelt automatisierte Datenextraktion für Auftragsbestätigungen

CLARC CONFIRMATION READER ergänzt das modulare Extraktionsportfolio

CTO entwickelt automatisierte Datenextraktion für Auftragsbestätigungen

Auf Grund der sehr guten Resonanz, die der Rechnungsleser CLARC INVOICE READER erfährt, hat sich die CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart entschlossen, das Know-How auf eine automatisierte Datenextraktion für Auftragsbestätigungen zu übertragen. Der CLARC CONFIRMATION READER ist ab sofort erhältlich.

Eine reibungslose Versorgung von Unternehmen mit Waren und Dienstleistungen erfordert auch die möglichst einfache Verarbeitung von Auftragsbestätigungen. Letztere stellt eine Willenserklärung des Lieferanten dar und dient dazu, dem Kunden die Auftragsannahme zuzusichern. Zwar ist das Dokument rechtlich gesehen keine Pflicht, es hat jedoch durchaus Beweiskraft und muss als Beleg den Unterlagen der Finanzbuchhaltung hinzugefügt werden, um einen Geschäftsvorfall nachvollziehen zu können. Da Auftragsbestätigungen auch einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sollten sie grundsätzlich archiviert werden.

Mit dieser Aufgabe wurde die CTO Balzuweit GmbH als führender Anbieter von Extraktionslösungen regelmäßig seitens ihrer Kunden konfrontiert, weshalb sich das Stuttgarter Software- und Beratungshaus dazu entschloss, den Bedarf künftig mit einem eigenen Produkt abzudecken. Auf der technischen Basis des bereits bestehenden CLARC INVOICE READERS, der schon länger erfolgreich auf dem Markt im Einsatz ist, wurde der CLARC CONFIRMATION READER entwickelt.

Das bewährte OCR-Regelwerk des Readers ermöglicht das freiformbasierte Auslesen aller AB-relevanten Daten, wie etwa Preise, Mengen, Liefertermine und weitere Positionen. Ein Abgleich der Daten sowie eine Weiterverarbeitung in bestehende Systeme wie SAP, Microsoft Dynamics NAV, etc. ist dabei problemlos möglich. Das Ergebnis ist eine ideale Erweiterung der CLARC-Module, die alle auf derselben Basisplattform beruhen und somit die CLARC-typischen Vorteile mit sich bringen: einfache Implementierung, nahtlose Anbindung, zuverlässiger Funktionsumfang und bedarfsgerechte Skalierbarkeit.

Die CTO Balzuweit GmbH fokussiert sich seit ihrer Gründung im Jahre 1990 ganzheitlich auf das Thema der Document Related Technologies: Beleglesung, Workflow und Archivierung. Auf Basis dieser langjährigen Erfahrungen im DMS und ECM Bereich entstand die umfassende Document Processing Suite – clarc enterprise – welche seit nun mehr als 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.

Die modernen clarc enterprise Technologien orientieren sich an den Anforderungen internationaler Unternehmen und vereinen alle wichtigen Document Management Services und Funktionen zentral an einem Punkt. clarc enterprise zeichnet sich darüber hinaus durch seine Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

clarc enterprise ist das Framework für die Implementierung und Entwicklung leistungsstarker ECM- Lösungen, konzipiert für die Verarbeitung großer Dokumentenmengen. Flexible Konfigurations- und Entwicklungsschnittstellen bieten optimale Integrationsmöglichkeiten in bestehende IT-Infrastrukturen.

Durch die enge Verzahnung mit dem stetig wachsenden Partnerkanal verfügt die CTO Balzuweit über kompetente Spezialisten, welche die clarc Software Lösungen in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen wie Industrie, Handel, Pharmazie oder Automotive erfolgreich implementieren.

Die Integrationen reichen dabei von Varial, SAP, SAP Business One, XAL, Navision, PSI Penta, P2plus bis zu Arriba, SHC, INTEX und div. Microsoft Office Lösungen.

www.cto.de

Kontakt
CTO Balzuweit GmbH
Miriam Arnold-Wurst
Lautlinger Weg 3
70567 Stuttgart
0711 718639 0
info@cto.de
http://www.cto.de

Allgemein

Neue Demosoftware für DESFire Reader

Einfacher, übersichtlicher und mit neuen Features

Für DESFire RFID Reader ist ab sofort eine neue Demosoftware erhältlich, die eine übersichtlichere Oberfläche und zahlreiche neue Funktionen bietet. Die Software funktioniert mit allen Geräten der Betriebsfrequenz 13,56 MHz (MIFARE®) und steht als Download zur Verfügung.

Die neue Demosoftware für DESFire Reader beinhaltet sowohl neue Funktionen als auch höhere Benutzerfreundlichkeit. Dank der klar strukturierten Oberfläche, die in Register nach Kartentyp unterteilt ist, behält der Nutzer immer den Überblick. In den jeweiligen Registern können dann verschiedene Einstellungen oder Funktionen vorgenommen werden.

Die neue Demosoftware gestattet es, Applikationen oder Dateien direkt zu bearbeiten. Außerdem ist es möglich, den vorhanden Speicher auszulesen und anzeigen zu lassen. Bestehende Dateien können darin schnell ergänzt und fehlende hinzugefügt werden.

Für die Eigenentwicklung gibt es eine ausführliche Protokoll Anzeige, die jedes einzelne Kommando wiedergibt und zusätzlich anzeigt, wie sich die Änderungen direkt auswirken. Auf diese Weise ist eine frühzeitige, sowie klare Fehlererkennung möglich.

Die Demosoftware steht im SDK der iDTRONIC Lesegeräte als Download zur Verfügung.

iDTRONIC Professional RFID ist einer der führenden Hersteller und Entwickler hochwertiger RFID Hardware für den AutoID Markt. Produkte von iDTRONIC garantieren eine schnelle und sichere Identifikation beweglicher und unbeweglicher Güter und Personen. Angeboten werden Hardware-Lösungen für alle gängigen RFID Standards und Frequenzbereiche; LF 125 kHz, HF 13,56 MHz sowie Global UHF 865 -928 MHz.

Firmenkontakt
iDTRONIC GmbH
Andreas Jäger
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621 669009440
0621 66900949
info@idtronic-rfid.com
http://www.idtronic-rfid.com

Pressekontakt
iDTRONIC GmbH
Elias Pickrahn
Donnersbergweg 1
67059 Ludwigshafen
0621 669009411
elias.pickrahn@idtronic.de
http://www.idtronic-rfid.com

Allgemein

MindManager Enterprise sorgt für Wissensmaximierung, Innovationsförderung und Zusammenarbeit

Neue Projektmanagement-Funktionen, SharePoint-Unterstützung und mehr helfen Unternehmen dabei, Ideen in die Tat umzusetzen

Alzenau, 07. Dezember 2016 – Corels Mindjet®-Team stellt die neue Version von MindManager® Enterprise, der branchenführenden Softwarelösung zur Erstellung von Mindmaps und interaktiven Diagrammen, vor. MindManager Enterprise basiert auf MindManager 2017 für Windows und bietet einen visuellen Ansatz zur Koordination von Projekten, den Austausch von Informationen und zur Erhöhung der Produktivität. Mit interaktiven Diagrammen wie Mindmaps, Organigrammen, Zeitleisten und Prozessabläufen sowie Werkzeugen für die visuelle Projektplanung, patentierte Datenintegration und flexible Austauschmöglichkeiten, sorgt die Lösung für eine verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit in allen wichtigen Unternehmensbereichen.

„Wir bieten Unternehmen eine intelligente Lösung zum Austausch von Informationen, zur Verwaltung von Projekten und zur Steigerung ihres Erfolgs durch Kreativität und Informationsvisualisierung. MindManager Enterprise geht weit über seine Kernkompetenz, das Mindmapping, hinaus: Die Software hilft unseren Kunden in unternehmenskritischen Bereichen wie dem Projektmanagement, der IT und der F&E oder der Konstruktion, Spitzenleistungen zu erzielen“, sagte Gerard Metrailler, VP Produkte bei Corel.

Viele weltweit führende Unternehmen vertrauen auf MindManager, weil es sich um eine Komplettlösung handelt, die auf sämtlichen Plattformen, Anwendungen und Diensten, mit denen Unternehmen arbeiten, verwendet werden kann. MindManager ist unmittelbar einsatzbereit und kann mühelos in jede Unternehmensumgebung integriert werden. Dafür sorgen eine einfache Bereitstellung, die Integration mit SharePoint, die Unterstützung branchenüblicher Authentifizierungsprotokolle sowie eine Fülle einzigartiger Funktionen.

MindManager Enterprise basiert im Wesentlichen auf der Funktionalität von MindManager 2017 und bietet einen universellen Dateiexport ins HTML5-Format, Integrationen mit Zapier sowie verbesserte Projektmanagement- und Visualisierungsmöglichkeiten. Mit der neuesten Enterprise-Version kommen die Kunden zudem in den Genuss neuer, spezifisch für Unternehmensumgebungen konzipierte Funktionen:

– Neu! Fortgeschrittene Projektplanung: Die neue Version bietet erweiterte Möglichkeiten für Gantt-Diagramme und leistungsstarke Projektplanung. Mühelos können Start- und Endtermin eines Plans angepasst, Pufferzeit entfernt und die Terminplanung optimiert werden. Aufgaben lassen sich desweiterem ressourcenspezifisch anzeigen, so dass auch bei zu hoher Auslastung der Ressourcen jederzeit ein vollständiger Überblick garantiert ist. MindManager bietet neue Funktionalitäten, eine erhöhte Flexibilität für die Planung von Projekten und die neue Version macht es einfacher als je zuvor, Projektpläne zu definieren und zu koordinieren und so die Geschäftsprozesse von Anfang bis Ende zu optimieren. Zur vereinfachten Handhabung gehört auch die Möglichkeit einer Gantt- und Ressourcenansicht in einem eigenen Fenster sowie verbesserte Druck- und Exportmöglichkeiten.

– Neu! Das Zusammenführen von Zweiginformationen aus mehreren Maps: Zweige und/oder ganze Zweigstrukturen können aus mehreren Maps in einer „Dashboard-Map“ angezeigt und so Informationen stets aktuell und konsolidiert in unterschiedlichen Maps dargestellt werden.

– Wichtig für SharePoint Nutzer:
Integration von SharePoint-Aufgaben: Die Synchronisation von SharePoint-Aufgaben umfasst nun zusätzlich zum Aufgabennamen, der Priorität, dem Status, den Ressourcen sowie dem Start- und Enddatum auch die Kategorien. Es können zudem Ressourcen aus SharePoint in MindManager importiert werden, was die Erstellung von Projekten und die Zuweisung von in SharePoint synchronisierten und verfolgten Aufgaben vereinfacht.
Erweiterte SharePoint-Authentifizierung: Zusätzlich zur Windows NTLM-Authentifizierung und zur formularbasierten Authentifizierung werden nun auch die Office 365-Authentifizierung, Azure ADFS-/lokale Authentifizierung und die mehrstufige Authentifizierung unterstützt.

– Neu! MindManager Reader Apps: Enterprise-Kunden mit gültiger MSA (Mindjet Software Assurance and Support) können sowohl für Mac (jetzt erstmals) als auch für Windows unternehmensweit Maps bereitstellen.

– Neu! Vereinfachtes Installationsprogramm: Die neuen 32-Bit-, 64-Bit- und kombinierten Installationsprogramme für den automatisierten unternehmensweiten Roll-Out stellen sicher, dass sich die Bereitstellung so einfach wie möglich gestaltet.
Bestandteile und Verfügbarkeit

Die neue Version von MindManager Enterprise beinhaltet MindManager 2017 für Windows, MindManager 10 für Mac, MindManager Reader für Windows oder Mac sowie MindManager Server App für SharePoint. MindManager Enterprise-Kunden profitieren im Rahmen des MindManager Enterprise Lizenzprogramms von weiteren Vorteilen und Serviceleistungen.

MindManager Enterprise ist auf Englisch, Deutsch und Französisch verfügbar und eignet sich ideal für einen globalen Einsatz.

Weitere Informationen unter: www.mindjet.com/enterprise

Über Mindjet
Das Mindjet Team entwickelt und vertreibt MindManager, die führende Software für effiziente Organisation und transparente Kommunikation von komplexen Ideen und Informationen. 4.500 Unternehmen und 2.5 Millionen zahlende Nutzer, einschließlich 83% der Fortune 100, profitieren durch Mindmapping und Informationsvisualisierung von MindManager. Die Software unterstützt das Brainstorming und die kreative Problemlösung, verbessert die Kommunikation und erlaubt, komplexe Projekte effizienter und effektiver zu planen sowie erfolgreich umzusetzen. MindManager Enterprise kombiniert führende Werkzeuge für Mindmapping, Informationsmanagement und visuelle Planung mit patentierten Integrationen und flexiblen Kommunikationsmöglichkeiten, um die Projektkoordination und den unternehmensweiten Wissensaustausch zu unterstützen. Im August 2016 wurde Mindjet MindManager von Corel übernommen.

Firmenkontakt
Mindjet
Annette Großer
Siemensstraße 30
63755 Alzenau
06023 – 9645508
06023 – 9645-60
annette.grosser@mindjet.de
http://www.mindjet.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 66 92 22
089 60 66 92 23
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Allgemein

Unicept GmbH geht neue Wege

Die IT-Security-Experten bauen ihren Vertrieb weiter aus

Unicept GmbH geht neue Wege

Hannover, 14.10.2016. Sicherheit in der IT-Branche wird immer relevanter und Firmen mit Expertise verzeichnen ein exponentielles Wachstum. So auch die Unicept GmbH. Das Unternehmen aus Hannover ist mittlerweile einer der führenden Hersteller von Mobile und Network Security Lösungen. Im Fokus steht derzeit das Produkt AirID®, ein Bluetooth Low-Energy Smartcard Lesegerät, welches aussieht wie eine Ausweishülle und im Rahmen einer PKI eine sichere Datenübertragung mit Hilfe von Digital Signing, AES-256 Verschlüsselung und 2-Faktor Authentifizierung ermöglicht. (mehr Infos unter www.airid.de).

Um als Hersteller den Kundenbedarf in Sachen Sicherheit und Beratung gerecht zu werden, baut Unicept die vertrieblichen Aktivitäten weiter aus. Hierzu holte man sich kompetente Partner mit dem nötigen Vertriebs-Know-how ins Boot. Ab sofort kann die AirID®-Lösung über folgende Unternehmen bezogen werden. Deutschland: CONCEPT International GmbH ( www.concept.biz) und step3IT GmbH ( www.step3it.de) und in der Schweiz: MPI Distribution AG ( www.mpi.ch). Die Unicept GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, 2017 flächendeckend in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten zu sein.

Diese strategisch geplante Ausrichtung kommt nicht von ungefähr. Bis Anfang 2017 erwartet das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik eine Überholung der kritischen Infrastrukturen in der IT von Transport und Verkehr, Gesundheit, Finanz- und Versicherungswesen. Ansonsten drohen den Betreibern, egal ob staatlich oder privatwirtschaftlich, empfindliche Geldbußen (Quelle: https://goo.gl/Tgb1Qc). Die Unicept GmbH bietet passende Sicherheitslösungen für Bluetooth-fähige Endgeräte an. Namhafte DAX30 Unternehmen schützen bereits ihre sensiblen Daten mit AirID®.

„In Zeiten fortschreitender Digitalisierung des Alltags, wo standortgebundener Datenzugriff obsolet wird, gewinnt Mobile- und Network-Security immer mehr an Relevanz. Jede Behörde, jedes Krankenhaus, jede Firma und selbst der Heimanwender tendiert mittlerweile dazu, Daten, egal wie sensibel sie sein mögen, dezentral abzulegen. Zum Beispiel in einer Cloud oder einem Netzwerkserver. Das Sicherheitsbewusstsein der Nutzer steigt stetig an, und wir bieten derzeit mit AirID® die smarteste Lösung für den höchsten IT Sicherheitsstandard.“ sagt der zukunftsorientierte Geschäftsführer und Unicept-Gründer Lukas Rasegi über den sich im Markt abzeichnenden Trend.

Wer sich gerne persönlich bei den IT-Sicherheitsexperten der Unicept GmbH zum Thema AirID® informieren möchte, besucht sie in Nürnberg auf der it-sa, der Branchenmesse für IT-Security ( www.it-sa.de ) vom 18 – 20.10.2016 in Halle 12.0 / 12.0-514. Gleiches gilt auch für vertriebliche Kooperationsanfragen. -af

Die Unicept GmbH ist ein in Hannover ansässiges IT-Unternehmen, welches den Fokus auf das Thema IT-Sicherheit (Mobile- und Network-Security) legt. Das Unternehmen hat sich auf Branchen wie Banken/Finanzen, Telekommunikation, ICT Provider, Logistik, Automobilbranche, Automobilzubehör, Systemhäuser, Elektronik und Bau: Baustoff-Industrie spezialisiert. Zusätzlich bietet der innovative Hersteller auch Dienstleistungen in Sachen kundenspezifischer agiler Softwareentwicklung und IT-Projektgeschäft an.

Kontakt
Unicept GmbH
Eylem Bozlak
Osterstrasse 3
30159 Hannover
0511 – 16997571
0511 – 16997573
bozlak@unicept.de
http://www.unicept.de

Allgemein

clarc Invoice Reader nimmt Fahrt auf

CTO Balzuweit setzt erfolgreich eigenen Rechnungsleser ein

clarc Invoice Reader nimmt Fahrt auf

Als Reaktion auf steigende Kundenanforderungen und Innovationsbedarf im Bereich der Rechnungsverarbeitung hat die CTO Balzuweit GmbH einen eigenen Rechnungsleser entwickelt. Der clarc Invoice Reader ist äußerst performant und beweist sein Können bereits in zahlreichen internationalen Kundenprojekten mit hohem Belegvolumen.

Wurde bisher ausschließlich ein Partnerprodukt eingesetzt, so ergänzt nun ein eigener Rechnungsleser mit Namen „clarc Invoice Reader“ das Portfolio der CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart. Grund für die Entwicklung war laut CTO vor allem die Einbindung von technologischen Neuheiten und Innovationen. Mit dem Eigenprodukt wird außerdem ermöglicht, schneller und agiler auf Kundenanforderungen einzugehen.

Die Testphase hat der clarc Invoice Reader schon lange hinter sich: Mittlerweile zählt der Rechnungsleser über 40 produktive Kundeninstallationen und ist bei den ersten Projekten bereits seit eineinhalb Jahren im Einsatz. Neben seiner einfachen Installation zeichnet er sich vor allem durch eine sehr gute Performance aus: Das Kundenfeedback zeigt eine Erkennungsquote über dem Marktstandard. Durch die vollständige Integration auf der clarc enterprise Plattform werden Technologiebrüche vermieden und ein sicherer Betrieb gewährleistet.

Nach dem erfolgreicher Erprobung in eigenen Projekten soll der clarc Invoice Reader jetzt auch über das Partnernetzwerk zum Einsatz kommen.

Die CTO Balzuweit GmbH fokussiert sich seit ihrer Gründung im Jahre 1990 ganzheitlich auf das Thema der Document Related Technologies: Beleglesung, Workflow und Archivierung. Auf Basis dieser langjährigen Erfahrungen im DMS und ECM Bereich entstand die umfassende Document Processing Suite – clarc enterprise – welche seit nun mehr als 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.

Die modernen clarc enterprise Technologien orientieren sich an den Anforderungen internationaler Unternehmen und vereinen alle wichtigen Document Management Services und Funktionen zentral an einem Punkt. clarc enterprise zeichnet sich darüber hinaus durch seine Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

clarc enterprise ist das Framework für die Implementierung und Entwicklung leistungsstarker ECM- Lösungen, konzipiert für die Verarbeitung großer Dokumentenmengen. Flexible Konfigurations- und Entwicklungsschnittstellen bieten optimale Integrationsmöglichkeiten in bestehende IT-Infrastrukturen.

Durch die enge Verzahnung mit dem stetig wachsenden Partnerkanal verfügt die CTO Balzuweit über kompetente Spezialisten, welche die clarc Software Lösungen in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen wie Industrie, Handel, Pharmazie oder Automotive erfolgreich implementieren.

Die Integrationen reichen dabei von Varial, SAP, SAP Business One, XAL, Navision, PSI Penta, P2plus bis zu Arriba, SHC, INTEX und div. Microsoft Office Lösungen.

www.cto.de

Kontakt
CTO Balzuweit GmbH
Miriam Arnold-Wurst
Lautlinger Weg 3
70567 Stuttgart
0711 718639 0
info@cto.de
http://www.cto.de

Allgemein

BIOMETRIE MEETS INDUSTRIE

FINGERPRINT READER HAMSTER™ PRO20 VON SECUGEN

BIOMETRIE MEETS INDUSTRIE

Hamster™ Pro20

Die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez präsentiert den Fingerprint Reader Hamster™ Pro20 von SecuGen. Dieser kompakte Reader ist speziell für herausfordernde Einsatzgebiete konzipiert und überzeugt durch modernste Technologie in der biometrischen Erkennung von Fingerabdrücken und ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis.

Spionage, Zugriffskontrollen, Sicherung von Räumen, Maschinen und Inventar, viele dieser sensiblen Themen betreffen zunehmend weite Bereiche der Industrie. Herkömmliche Systeme scheitern dort aber häufig daran, dass sie für die industriellen Umgebungen schlichtweg nicht geeignet sind. Gerade unter erschwerten Bedingungen, wie beispielsweise bei extremen Temperaturen oder erhöhter Luftfeuchtigkeit, versagen die meisten Lösungen ihren Dienst.

Mit gerade einmal 31.6×58.5×53.9 mm und nur 98 g überzeugt der patentierte Hamster™ Pro20 mit IP65-Schutz ebenso, wie durch seine Auflösung von satten 500dpi. Dank des geschützten Gehäuses mit kratzsicherer und Elektroschock- beständiger Glasplatte kann er ohne Bedenken im rauen industriellen Umfeld mit Temperaturschwankungen zwischen -20°C und 65°C und hoher Luftfeuchtigkeit eingesetzt werden. Mit seiner Auto-On™ Technologie erkennt der Reader automatisch, wenn ein Finger aufgelegt wird und dank der hohen Auflösung mit Smart Capture™ werden selbst schwer lesbare Fingerabdrücke schnell und zuverlässig in nur 0,2-0,5 Sekunden gescannt.

Der Fingerprint Reader unterstützt alle gängigen Betriebssysteme und kann so nahtlos in eine Vielzahl von Lösungen integriert werden. Für eigene Entwicklungen oder Anwendungen stehen bei Bedarf SDKs für Windows, Linux und Android zur Verfügung. Die geringen Anschaffungskosten und die extrem langlebige LED mit 60.000 Stunden Betriebszeit machen ihn zu der Lösung für alle Szenarien, in denen schnelle und sichere Zugangskontrollen nötig sind.

Der Hamster™ Pro20 wird einfach mit dem 1,50 m langen USB-Kabel angeschlossen und unterstützt alle gängigen Standards wie FBI PIV-071006 & Mobile ID FAP 20, INCITS 378, BioAPI, ISO/IEC 19794-2, ISO/IEC 19794-4, FCC, CE, RoHS, FIPS 201 (HSPD-12), STQC.

Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Allgemein

Weltweite Produktions- und Vertriebs-Alternative für Autoren: Der NEURONpublisher

Ein Traum wird wahr für Autoren, Verleger, Trainer – für alle, die Inhaber eigener Inhalte sind: mit dem NEURONpublisher sind erstmals alle Funktionen in einem System gebündelt.

Weltweite Produktions- und Vertriebs-Alternative für Autoren: Der NEURONpublisher

Web2Touch Oberfläche

PRODUKTION
Inhalte können direkt in der komfortablen Web App geschrieben oder einkopiert werden – z.B. aus Word heraus. Optional können Bilder, Videos und Querverweise eingefügt werden. Kapitel bzw. Abschnitte können jederzeit beliebig verschoben oder gar parallel für andere Publikationen übernommen werden – und müssen bei Aktualisierungen jeweils nur einmal geändert werden. Dieses ist besonders bei Magazinen, Lehrbüchern und Ratgebern eine enorme Arbeitserleichterung, da ein und der selbe Inhalt mehrfach in einer Publikation oder anderen Publikationen verwendet werden kann.

Eine Notiz-Funktion hilft dem Autor, sich laufende Produktionsnotizen zu den jeweiligen Inhalten zu machen. Diese werden am Inhalt selbst angezeigt oder auch in einer zentralen Übersicht. Diese listet somit auf, an welchen Inhalten noch Arbeiten oder Änderungen anstehen.

VERTRIEB
Ist eine NEURONpublisher Publikation fertig, wird lediglich nur noch die Buchbeschreibung für den integrierten weltweiten Store erstellt. Abschließend wird der Verkaufspreis festgelegt: von gratis bis hin zu jedem beliebigen Preis. Mit einem Klick auf „Veröffentlichen“ ist das interaktive elektronische Buch weltweit ohne jede Verzögerung zu kaufen.

Ein Banner mit der Aufschrift „verfügbar im NEURONpublisher Store“ kann auf den eignen oder Partner Websiten, Blogs, Facebook, etc. zur Vermarktung eingebunden werden. Klickt ein Interessent hierauf, wird er sofort auf die Beschreibung im Store geleitet.

Doch es gibt noch mehr Möglichkeiten: Für dem weiteren Verkauf der Publikation, kann diese als HTML, PDF oder ePub Datei exportiert werden. HTML eignet sich für die Einstellung auf Webseiten und Blogs für einen freien oder kommerziellen Zugriff. PDF und ePub eignet sich für den weltweiten Vertieb über eigene Webseiten, Blogs und Stores – bis hin zur eigen Einstellung in eBook Stores: Apple iBook, Amazon Kindle, etc. und auch Print on Demand. Optional übernimmt auch der NEURONpublisher Verlag diese Arbeiten.

Über das NEURONprocessing Institut | DIE WISSENSLEUTE.de

Wir haben uns spezialisiert auf die Bereiche Gehirn-Effizienz, Kollektive Intelligenz und Wissensverbreitung.

Als weltweit führendes Institut für angewandte Gehirnforschung und Wissensvermittlung, liefern wir mit unseren Entwicklungen heute schon zukunftsweisenden Lösungen und bloggen über deren zugrunde liegende Wissenschaft. Seit 2006 haben wir die nachstehenden Anwendungen entwickelt.

Die NEURONprocessor App – Sein Gehirn trainieren & optimieren:
Die NEURONprocessor Software ermöglicht einen weitaus tieferen Zugriff auf unser Gehirn, als dies im alltäglichen Denken möglich ist. Man erlangt somit bessere Informationen, Lösungen, Konzepte, *… was zur beschleunigten Umsetzung unserer Ziele und Projekte führt. Hierbei kann man alleine arbeiten, im Team oder in einem qualifizierten Anwendernetzwerk.

NEURONintelligence: Assoziative Schwarmintelligenz nutzen
Das Netzwerk zertifizierter NEURONprocessor Anwender – genannt “Solver” – steht als Schwarmintelligenz unter dem Namen \“NEURONintelligence\“ zur Verfügung. Damit ist es möglich, benötigte Informationen zu beauftragen, ohne den NEURONprocessor erlernen und anwenden zu müssen. Somit erweitert man seine bestehende Wissensbasis – z.B. für Konzeptentwicklungen oder Lösungsfindungen, etc..

NEURONpublisher – Publizieren was in seinem Gehirn steckt:
Eigene Inhalte (Wissen und geistiges Eigentum) werden extrem einfach mit dem NEURONpublisher zwecks Lesen oder Lernen aufbereitet. Die fertigen Inhalte werden durch simplen Knopfdruck veröffentlicht – kostenlos oder kommerziell im weltweiten NEURONpublisher Store. Man wird somit Autor, Verleger oder gar Lehrer seines Wissens, seiner Inhalte, seiner Themen, … mit dem ausgezeichneten* NEURONpublisher (zuvor Web2Touch).
(* Deutscher eLearning Award und deutscher Mittelstandspreis)

Kontakt
NEURONprocessing Institut
Frau Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 46871237
+49 40 46871239
contact@neuron-processing.eu
http://www.neuronprocessing.com

Allgemein

Neues Star Citizen eBook – Cassandra’s Tears

Im NEURONpublisher wurde zwei weitere kostenlose Star Citizen eBooks im englischen Originaltext und in der deutschen Übersetzung veröffentlicht.

Cassandra’s Tears ist eine Geschichte aus der Star Citizen Spectrum Dispatch Serie.

Neues Star Citizen eBook - Cassandra

Star Citizen – Im Cockpit …

Die eBooks sind unter dem folgenden Link im NEURONpublisher Store zu finden:

Cassandra’s Tears – Englisch

Cassandra’s Tears – Deutsch

Das NEURONpublisher Team stellt regelmässig ausgesuchte Inhalte aus dem NEURONpublisher Store vor, um guten Autorenarbeit zu zeigen. Derzeit erfolgt dieses am Beispiel und in Kooperation mit dem Autor „Star Citizen News Radio“. Hierbei handelt es sich um ein Fanprojekt des weltweit erfolgreichen „space trading and combat simulator video game“ Star Citizen von Roberts Space Industries – der gleichnamigen Spiel- und Filmlegende Chris Roberts.

Der NEURONprocessor ermöglicht es, auf einfache Weise zu Publizieren, was in klugen Köpfen steckt. Zuerst werden die Inhalte (Wissen und geistiges Eigentum) mit der NEURONpublisher Software zwecks Lesen oder Lernen aufbereitet. Dann werden die fertigen Inhalte per Knopfdruck kostenlos oder kommerziell im weltweiten NEURONpublisher Store veröffentlicht.

MEHR INFORMATIONEN
www.neuronprocessing.com
www.robertsspaceindustries.com

Bildrechte: Roberts Space Industries Bildquelle:Roberts Space Industries

NEURONprocessing Institut | DIE WISSENSLEUTE.de

Gehirn-Effizienz, Kollektive Intelligenz und Wissensverbreitung:
Als weltweit führendes Institut für angewandte Gehirnforschung und Wissensvermittlung, liefern wir mit unseren Entwicklungen heute schon zukunftsweisenden Lösungen und bloggen über deren zugrunde liegende Wissenschaft.

NEURONprocessor: Sein Gehirn trainieren & optimieren
NEURONpublisher: Publizieren was in seinem Gehirn steckt
NEURONintelligence: Assoziative Schwarmintelligenz nutzen

NEURONprocessing Institut
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 46871237
contact@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu

NEURONprocessing – Pressestelle
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 46871237
news@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu/presse/

Allgemein

Aus Web2Touch wird NEURONpublisher

Deutschlands ausgezeichnetes* Internet Publishing System „Web2Touch“ wird jetzt zum „NEURONpublisher“. Damit fügt sich der neue Name in die anderen NEURONprocessing Produktnamen „NEURONprocessor“ und „NEURONintelligence“ ein.
(* Deutscher eLearning Award und deutscher Mittelstandspreis)

Aus Web2Touch wird NEURONpublisher

Die Tablet und Touch taugliche NEURONpublisher Oberfläche

Der neue Name soll genau die Funktion der Software transportieren: auf einfache Weise zu Publizieren was in klugen Köpfen steckt. Zuerst werden die Inhalte (Wissen und geistiges Eigentum) mit der NEURONpublisher Software zwecks Lesen oder Lernen aufbereitet. Dann werden die fertigen Inhalte per Knopfdruck kostenlos oder kommerziell im weltweiten NEURONpublisher Store veröffentlicht.

Gegenüber statischen Webseiten, Blogs, eBooks und gedruckten Büchern können Inhalte tagesaktuell geändert und erweitert werden, was den Lesern sofort angezeigt wird.

Mit nur einem Klick werden fertige Inhalte weltweit im NEURONpublisher Store veröffentlicht. Der Autor entscheidet frei über den Verkaufspreis – von gratis bis … EUR. Lediglich 10% Gebühren, für den Betrieb, die Weiterentwicklung und die Vermarktung des NEURONpublisher fallen beim Verkauf an.

Lesern oder Lernenden stehen umfangreiche Funktionen und Werkzuge zur Verfügung, um NEURONpublisher Inhalte zu lesen oder zu erlernen. Darüber hinaus hilft der NEURONpublisher beim Nachschlagen von Inhalten und hilft Lernverluste zu minimieren.

NEURONpublisher Apps gibt es für Web-Browser, Tablet oder Smartphones zum bearbeiten und lesen von Inhalten – überall und jederzeit aktuell.

MEHR INFORMATIONEN
www.neuronprocessing.com
www.neuronpublisher.com Bildquelle:kein externes Copyright

NEURONprocessing Institut | DIE WISSENSLEUTE.de

Gehirn-Effizienz, Kollektive Intelligenz und Wissensverbreitung:
Als weltweit führendes Institut für angewandte Gehirnforschung und Wissensvermittlung, liefern wir mit unseren Entwicklungen heute schon zukunftsweisenden Lösungen und bloggen über deren zugrunde liegende Wissenschaft.

NEURONprocessor: Sein Gehirn trainieren & optimieren
NEURONpublisher: Publizieren was in seinem Gehirn steckt
NEURONintelligence: Assoziative Schwarmintelligenz nutzen

NEURONprocessing Institut
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 46871237
contact@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu

NEURONprocessing – Pressestelle
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 46871237
news@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu/presse/

Allgemein

Neues Star Citizen eBook

Im NEURONpublisher wurde erneut ein neues kostenloses Star Citizen eBook im englischen Originaltext veröffentlicht.

Neues Star Citizen eBook

Die Tablet und Touch taugliche Web2Touch Oberfläche

Das eBook ist unter dem folgenden Link im NEURONpublisher Store zu finden:

A Separate Law – by Griffin Barber

Das NEURONpublisher Team stellt regelmässig ausgesuchte Inhalte aus dem NEURONpublisher Store vor, um guten Autorenarbeit zu zeigen. Derzeit erfolgt dieses am Beispiel und in Kooperation mit dem Autor „Star Citizen News Radio“. Hierbei handelt es sich um ein Fanprojekt des weltweit erfolgreichen „space trading and combat simulator video game“ Star Citizen von Roberts Space Industries – der gleichnamigen Spiel- und Filmlegende Chris Roberts.

Der NEURONprocessor ermöglicht es, auf einfache Weise zu Publizieren, was in klugen Köpfen steckt. Zuerst werden die Inhalte (Wissen und geistiges Eigentum) mit der NEURONpublisher Software zwecks Lesen oder Lernen aufbereitet. Dann werden die fertigen Inhalte per Knopfdruck kostenlos oder kommerziell im weltweiten NEURONpublisher Store veröffentlicht.

MEHR INFORMATIONEN
www.neuronprocessing.com
A Separate Law
www.robertsspaceindustries.com/

NEURONprocessing Institut DIE WISSENSLEUTE.de

NEURONprocessor: Dein Gehirn trainieren & optimieren
NEURONpublisher: Publiziere was in deinem Gehirn steckt
NEURONintelligence: Nutze Assoziative Schwarmintelligenz

NEURONprocessing Institut
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 46871237
contact@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu

NEURONprocessing – Pressestelle
Thomas Tankiewicz
Postfach 762121
22069 Hamburg
+49 40 46871237
news@neuron-processing.eu
http://www.neuron-processing.eu/presse/