Tag Archives: Reformhaus

Allgemein

Neue Impulse für die Reformhaus®-Branche.

Gründung der ReformAlliance GmbH.

Neue Impulse für die Reformhaus®-Branche.

Die neugegründete ReformAlliance will für die gesamte Reformhaus®-Branche Mehrwert schaffen.

Nachdem sie sich über viele Jahre als erfolgreiche Marktteilnehmer begegnet sind, haben sich die Gut Gekauft Reformhäuser GmbH, die RHH Reformhaus Handels GmbH, die VITALIA GmbH und die VITA NOVA Reformhäuser in einem zielorientierten Prozess zusammengefunden und die ReformAlliance GmbH gegründet. Die vier Gründungsunternehmen gelten in ihren Märkten und Regionen bereits als marktprägend. In Deutschland, Österreich und der Schweiz betreiben sie in Summe über 500 Reformhäuser und Biomärkte. Der gemeinsame Jahresumsatz liegt bei über 350 Mio. EUR.

Was die Unternehmen ab dem 28. Juni 2018 als ReformAlliance vereint, ist nicht nur ihr hoher Anspruch, sondern die Marke Reformhaus® und die gemeinsame Idee für deren weiterhin erfolgreiche Zukunft. Das Reformhaus® prägt seit über 130 Jahren die Ernährungs- und Gesundheitstrends im deutschsprachigen Raum – der ganzheitliche Ansatz gepaart mit außerordentlicher Fachkompetenz stellt ein einmaliges Angebot im Markt dar. Die stetig steigende Nachfrage nach natürlich gesunden Produkten drängt jedoch immer neue Marktteilnehmer in diesen Sektor – die konkurrierenden Produkte nehmen ebenso zu, wie die spezifisch ausgerichteten Absatzstellen. Das bedeutet: Das Reformhaus® wird mit seinen Produkten für ein vitales Leben nur dann erfolgreich bleiben, wenn es an bewährter Qualität nicht einfach nur festhält, sondern bereit ist, proaktiv neue Wege zu gehen.

„Das Profil im relevanten Marktsegment muss von uns als starke Reformhaus®-Unternehmen klar besetzt und weiter geschärft werden“, erklären Kay Jesemann und Dirk Stolpmann, Geschäftsführer der neuen ReformAlliance GmbH. „Deshalb wollen wir das bei uns gewachsene Wissen und bestehende Kompetenzen stärker bündeln. Hierbei gilt es, relevante Themen und Trends für unsere Kunden auf allen Ebenen erlebbar zu machen: fokussiert, durchgängig, mehrwertorientiert.“ Profitieren sollen dabei nicht nur die Mitglieder der ReformAlliance. In enger Zusammenarbeit mit der Genossenschaft Reformhaus e.G. sind Strategien zu entwickeln, die positive Effekte für alle weiteren Marktteilnehmer im Reformhaus®-Markt bewirken.

In diesem Sinne wird die ReformAlliance nicht nur den Einkauf von Reformwaren und artverwandten Produkten ganzheitlich koordinieren, sondern auch das damit in Zusammenhang stehende Marketing und dazugehörige Dienstleistungen aktiv nach vorn bringen. „Wir sehen hier erhebliche Potenziale. Und zwar auch für Hersteller. So werden beispielsweise durch verbindliche Listungen sehr viel schneller adäquatere Stückzahlen realisierbar: auch für Produktinnovationen. Da wollen wir Impulse setzen“, so die beiden Geschäftsführer. Die ersten Arbeitskreise der ReformAlliance sind bereits gestartet und haben ihre Arbeit dazu aufgenommen.

Themenfokussiertes Marketing sieht die ReformAlliance als weiteren wesentlichen Schlüssel zu mehr Erfolg. „Aufgrund unserer Historie und Erfahrung sind wir als Absender mit dem Gütesiegel Reformhaus® sehr glaubwürdig. Unsere Neuausrichtung macht uns jetzt agiler und dynamischer. So können wir Themen von morgen frühzeitig besetzen und Bestands- sowie Neukunden mit aktivem Brand Storytelling begeistern“, schließen Kay Jesemann und Dirk Stolpmann ab. Durch die verbindliche Kooperation der teilnehmenden Fachgeschäfte erwartet die ReformAlliance GmbH spürbar positive und nachhaltige Effekte für ihre Kundinnen und Kunden sowie für ihre Handelspartner und letztendlich auch für die Gesellschafter der ReformAlliance GmbH selbst. Für Detailinformationen wird die Website www.reformalliance.de schon in Kürze erreichbar sein.

Die Gut Gekauft Reformhäuser GmbH, die RHH Reformhaus Handels GmbH, die VITALIA GmbH und die VITA NOVA Reformhäuser haben die ReformAlliance GmbH gegründet. Die vier Gründungsunternehmen gelten als marktprägend und wollen die Marke Reformhaus® und ihre gemeinsame Idee für deren weiterhin erfolgreiche Zukunft ganzheitlich nach vorn entwickeln. In enger Zusammenarbeit mit der Genossenschaft Reformhaus e.G. sind hier Strategien zu entwickeln, die positive Effekte für alle weiteren Marktteilnehmer im Reformhaus®-Markt bewirken.

Kontakt
ReformAlliance
Dirk Stolpmann
Paul-Thomas-Straße 56
40599 Düsseldorf
02119131390
info@reformalliance.de
http://www.reformalliance.de

Allgemein

ipanema2c relauncht die REFO-Fortbildungswoche.

Mehr Marke, mehr Austausch, mehr Inspiration für die Reformhausbranche.

ipanema2c relauncht die REFO-Fortbildungswoche.

Gemeinsam für das Reformhaus®: Ralf Andereya, Olaf Bruno Pahl, Christian Nowotny und Peter Schürmann

Die REFO-Fortbildungswoche ist das bedeutendste Event der Reformhausbranche. Hochklassige Referenten und wichtige Branchenvertreter finden sich jedes Jahr in St. Moritz zusammen. Für 2018 haben die Organisatoren ihre Kommunikation von der Markenagentur ipanema2c komplett überarbeiten lassen. „Es war an der Zeit, dieser Top-Veranstaltung ein neues Image zu geben und sie auch nach außen aufzuwerten“, erklärt Olaf Bruno Pahl, GF Strategie & Beratung der ipanema2c brand communication gmbh. Das Logo wurde überarbeitet, um die Tradition, die Aktualität und die besondere Bedeutung des Events abzubilden. Die Neugestaltung der Webpräsenz erfolgte unter www.refo-fortbildungswoche-st-moritz.de Ralf Andereya, GF Konzept & Kreation, fasst zusammen: „Die REFO-Fortbildungswoche kommuniziert jetzt offensiver, selbstbewusster und zeitgemäßer“. Mehr unter www.ipanema2c.de

Viel Erfahrung. Gemeinsame Entwicklung.
ipanema2c betreut namhafte Kunden aus der Reformhausbranche. Deshalb setzten Christian Nowotny, geschäftsführender Gesellschafter der C. J. Nowotny Unternehmensberatungsgesellschaft mbH und verantwortlich für die Veranstaltung sowie Peter Schürmann vom Reformhaus® Bacher, seit diesem Jahr ebenfalls mit der Organisation beauftragt, auf die Erfahrung der Markenagentur. Teil des gemeinsam entwickelten Konzeptes ist eine offenere Kommunikation und mehr Dialog. Deshalb werden z.B. die Referenten sowie das Programm sukzessiv in die neue Website integriert – einer der Key-Note Speaker wird u.a. der Journalist Horst Kläuser sein. Teilnehmer und Interessierte können das alles verfolgen und werden animiert, die Seite regelmäßig zu besuchen.

Auf geht´s für die Reformhausbranche.
Die REFO-Fortbildungswoche ist fester Bestandteil in den Kalendern von Reformhausbetreibern und bei Herstellern von Reformhausprodukten. Unter dem Motto „Auf geht´s“ findet sie vom 13. bis 20. Januar 2018 in St. Moritz zum 51. Mal statt. Als Sponsoren konnten bereits folgende Unternehmen gewonnen werden: Alsiroyal, Annemarie Börlind, Aronia, Arya Laya, Dr. Balke, Bergland, biosa, Dr. Dünner, Dr. Grandel, Dr. Johanna Budwig, Eden, grano Vita, Heirler, Heliotrop, Holo, hübner, Lebensbaum, Lihn, Linusit, natura, Neuseelandhaus, Panaceo, P. Jentschura, Pural, Raab, Rabenhorst, Reformhaus Kurier, Roter Gingseng, Santaverde, Salus, Sanatura, SonnenMoor und Vitaquell. Sie alle profitieren von der neuen Gestaltung. „Positive Rückmeldungen und steigende Zugriffzahlen zeigen, dass das Konzept aufgeht. Die neue visuelle Präsenz fällt in der Branche auf“, freuen sich Christian Nowotny und Peter Schürmann. Einblicke und Anmeldung unter: www.refo-fortbildungswoche-st-moritz.de

Über ipanema2c brand communication GmbH
Die Wuppertaler Kommunikationsagentur hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Consumer – 2C – spezialisiert. Berater, Strategen, Texter und Grafiker arbeiten täglich an der Verwirklichung integrierter Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Von der Kombination aus Markenerfahrung und dem Selbstverständnis als Business Building Partner profitieren aktuell Kunden wie DURIT, Medtronic, MEDION, Samina, Schäfer-Shop, TeandM, Von Essen Bank, iMPREG oder ZWILLING. Web: www.ipanema2c.de

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Allgemein

Das Reformhaus Bacher feiert 90-Jähriges.

Deutschlandweit locken 90 Filialen mit Aktionen und Knaller-Jubiläumspreisen.

Das Reformhaus Bacher feiert 90-Jähriges.

Ein echter Hingucker: Vertriebsleiter Sascha Schwedler zeigt das Bacher-Jubiläumslogo.

Deutschlands führende Reformhausmarke, das Reformhaus Bacher, wird 90 Jahre jung. Aus diesem Anlass haben Vertriebsleiter Sascha Schwedler und sein Team ein umfangreiches Aktionspaket geschnürt, das nicht nur die Bestandskunden begeistern soll. „Wir wollen unseren Kunden danke sagen. Deshalb haben wir mit unseren wichtigsten Lieferanten beliebte Produkte zusammengestellt, die wir im Mai und Juni zu ganz besonders günstigen Jubiläumspreisen anbieten werden“, erklärt Schwedler. „Darüber hinaus werden wir über unterschiedliche Social Media Kanäle auch gezielt Neukunden, insbesondere jüngere Zielgruppen, ansprechen.“ Neben Aktionen auf der Homepage und der eigenen Facebookseite, über die attraktive Jubiläumsgutscheine downgeloaded werden können, wurden Kontakte mit namhaften Bloggern aus der Fitness-, Gesundheits- und Kochszene intensiviert und zu Kooperationen ausgebaut. Weitere Infos jetzt unter www.reformhaus-bacher.de

Natürlich gesund leben – modern und zeitgemäß im Reformhaus Bacher.
Reformhäuser gelten als Impulsgeber für eine natürliche Lebensweise. Angesichts des weiterhin wachsenden Bewusstseins in Bezug auf Nachhaltigkeit und gesunde Ernährung ist ihre Botschaft aktueller denn je. Hierbei nehmen das Reformhaus Bacher und die Marke betterlife eine absolut führende Position in Deutschland ein: Das Reformhaus Bacher steht im Reformhaus- und Bio-Markt für eine attraktive Mischung aus Tradition und Modernität, die sich neben der attraktiven Ladengestaltung der Shops und Filialen auch in einer ganz besonderen Beratungsqualität zeigt.

Beste Beratungsqualität: im Reformhaus Bacher mit „Knaller-Jubiläumspreisen“
Unter dem Motto „So feiern nur wir!“ präsentiert das Unternehmen 2017 zwei groß angelegte Jubiläumsaktionen, in denen sich die ganze Bandbreite des Bacher-Sortiments zeigen wird: Vollwerternährung, diätische Nahrungsmittel, Körperpflege, Naturkosmetika sowie Naturarzneimittel und Nahrungsergänzung. Die Produkte, die dabei verstärkt im Fokus stehen, sind u.a. von ARYA LAYA, betterlife, Börlind, Hübner, Dr. Hauschka, Heliotrop oder Voelckel. „Zum 90-jährigen Bestehen ist es uns wichtig, wirklich allen unsere Kundengruppen interessante Produkte zu besonders günstigen Preisen anbieten zu können. In diesem Sinne danke ich allen unseren Partnern und Herstellern, ohne die dies nicht realisierbar gewesen wäre,“ konzertiert Schwedler abschließend. Alle Infos zum Reformhaus Bacher Jubiläum, dessen erste Phase im Mai beginnt, jetzt unter: www.reformhaus-bacher.de

Moderne, gesundheitsbewusste Menschen, die beim Einkauf Wert auf Nachhaltigkeit legen, können dies bei Bacher und betterlife in einem attraktiven Umfeld tun: Natürlich. Gesund. Leben.

Firmenkontakt
Reformhaus Bacher GmbH & Co. KG
Martina Röhricht
Paul-Thomas-Straße 56
40599 Düsseldorf
+49 (0)211 913139-0
M.Roehricht@reformhaus-bacher.de
http://www.reformhaus-bacher.de

Pressekontakt
Bacher
Martina Röhricht
Schulstraße 55
30855 Langenhagen
05117854360
M.Roehricht@reformhaus-bacher.de
http://www.betterlife.de

Allgemein

VITALIA Grünwald als „Reformhaus des Jahres 2017“ prämiert

VITALIA erhält Auszeichnung für die Kategorie Gesamtauftritt Filialbetriebe

VITALIA Grünwald als "Reformhaus des Jahres 2017" prämiert

VITALIA Grünwald erhält die Auszeichnung „Reformhaus des Jahres 2017“ (Bildquelle: ©VITALIA Reformhaus)

Bruckmühl (ots) – Der renommierte Preis „Reformhaus des Jahres 2017“ geht dieses Jahr in den Münchner Süden. Seit der Renovierung im letzten Herbst hat sich VITALIA in Grünwald mit seiner Wohlfühlatmosphäre zum beliebten Treffpunkt entwickelt. Die Stärken sind der großzügige Kosmetikbereich mit hochwertiger Naturkosmetik zum Ausprobieren und Fühlen, sowie das umfangreiche Angebot von Naturarznei und natürlichen Lebensmitteln. Hinzu kommt ein vielseitiges Angebot für besondere Ernährungsgewohnheiten.

Besonders hervorheben konnte sich das Team rund um Fr. Franke durch ihre Leidenschaft und Kompetenz in der persönlichen Beratung. VITALIA Grünwald und das gesamte Unternehmen freuen sich über die Prämierung in der Kategorie Gesamtauftritt Filialbetriebe. Überreicht wurde der Preis von Rainer Plum, dem Vorstand der Genossenschaft.

Das Reformhaus feiert übrigens in diesem Jahr seine inzwischen 130-jährige Erfolgsgeschichte! Seit mehr als einem Jahrhundert stehen Reformhäuser für kompetente Fachberatung und sind Vorreiter für ganzheitliche Gesundheitsprodukte, Naturkosmetik sowie für vollwertige vegane und vegetarische Lebensmittel aus biologischem Anbau. Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie sich individuell zu den Themen Gesundheit, Schönheit und Wohlbefinden in Ihrem VITALIA Reformhaus beraten!

Die VITALIA-Reformhäuser stehen seit über 45 Jahren für eine gesunde, alternative Lebensweise. Vor allem die kompetente und ausführliche Beratung zu Naturarznei und Naturkosmetika, allergenfreien Produkten sowie natürlichen und biologischen Lebensmitteln steht im Mittelpunkt. 99% der bei VITALIA erhältlichen Produkte sind vegetarisch oder vegan. VITALIA betreibt 90 Filialen deutschlandweit und überzeugt vor allem durch die individuelle und persönliche Atmosphäre, sowie der besonderen Nähe zu seinen KundInnen.

Für Interviewanfragen, Text- und Bildmaterial stehen wir Ihnen ebenfalls gerne zur Verfügung.

Firmenkontakt
VITALIA GmbH
Ullrich Kranzer
Müller-zu-Bruck-Straße 3
83052 Bruckmühl
49 (0) 8062 7250-333
shop@vitalia-reformhaus.de
https://www.vitalia-reformhaus.de

Pressekontakt
VITALIA GmbH
Lukas Wieser
Müller-zu-Bruck-Straße 3
83052 Bruckmühl
+ 49 (0)1522 5971 376
lukas.wieser@vitalia-reformhaus.de
https://www.vitalia-reformhaus.de

Allgemein

Bochum bekommt betterlife®.

Reformhaus Bacher eröffnet im Ruhr Park weiteren Shop für eine gesunde Zukunft.

Bochum bekommt betterlife®.

betterlife ist stark in der Kundenberatung: ab 02. September auch im Ruhr Park Bochum.

Bereits mit 12 betterlife Filialen an Top-Standorten in Deutschland vertreten, will das Reformhaus Bacher mit seinem neuen betterlife Shop im Ruhr Park Bochum weitere Akzente in der Bio- und Reformhausbranche setzen: „Wir waren von Anfang an begeistert von dem Standort und dem ansprechenden Umfeld. Deshalb realisieren wir hier ein besonders attraktives Reformhaus von morgen“, so Geschäftsführer Peter Schürmann. Die Eröffnung findet am 02. September statt und wird von zahlreichen Angeboten und Aktionen begleitet. Für Neugierige lohnt sich der Besuch in jedem Fall: „betterlife ist kein klassisches Reformhaus, kein neumodischer Bio-Supermarkt und ebenso wenig ein trendiger Fairtrade-Laden,“ erklärt Bereichsleiterin Marlies Siebe. Gemeinsam mit ihrem Team freut sie sich auf großen Andrang im Ruhr Park. Weitere Infos unter: www.betterlife.de

„Die Idee, aus Erfahrung, Know-how und unseren Vorstellungen ein besseres Shop-Konzept für ein nachhaltig-gesundes Leben zu realisieren, setzt sich dort besonders gut durch, wo Menschen leben, denen Natürlichkeit und Nachhaltigkeit wichtig sind,“ begründet Peter Schürmann die Standortwahl. Die bunte Welt des Ruhr Parks erfüllt dafür sämtliche Anforderungen. Das wachstumsstarke Center bietet zeitgemäßes Shopping und spricht das junge, urbane Publikum an. Dementsprechend modern sind die großzügigen 100qm des neuen betterlife Shops gestaltet. Neben ansprechender Warenpräsentation, zahlreichen Angeboten und der typischen Beratungsqualität, hat man im Ladenbau ein offenes Konzept umgesetzt, das den Dialog zum Kunden fördert. Zur Zeit werden letzte Details umgesetzt, um interessierten Kunden schon ab dem 02. September ein emotional-nachhaltiges Verkaufserlebnis zu bieten.

„Die Marke betterlife repräsentiert einen völlig neuen Reformhaustypen. Dementsprechend angebotsorientiert wollen wir die ersten Wochen nutzen, um viele Neukunden anzusprechen“ erklärt Vertriebschef Sascha Schwedler. Er und seine Mannschaft haben ein Angebotskonzept erarbeitet, das mit Top-Reformhausprodukten und günstigen Rabatten überzeugt. Ab dem 02. September sollen die offen-gestalteten 100qm Verkaufsfläche im Bochumer Ruhr Park zu einem Ort werden, „an dem sich Menschen treffen, die Wert auf beste Naturkost und beste Naturkosmetik legen“, so Schwedler. Worauf sich Bochum und die Stammkunden des Ruhr Parks freuen dürfen ist jetzt unter: www.betterlife.de zu entdecken.

Werte geben, Werte leben: Das ist betterlife!
betterlife spricht seit 2010 sehr erfolgreich das junge, genuss- und gesundheitsbewusste Publikum in Ballungszentren und Großstädten an. Mittlerweile befinden sich 12 Filialen u.a. in Köln, Düsseldorf, Bremen, Wolfsburg und Hannover. Weitere sind in Planung. Hinter der Premium-Marke steht das Reformhaus Bacher. Das Unternehmen existiert seit 1927 und gilt heute mit 85 Filialen in sieben Bundesländern als richtungsweisend für die gesamte Branche. Hochwertige Naturkosmetik, beste Nahrungsergänzungen, wirksame Naturarzneimittel, vollwertige Lebensmittel, diätetische Lebensmittel und ein großes bio-Angebot sind typisch für das Sortiment. Neben einer kompetenten Beratung, ist Bacher seit jeher sehr offen für neue Produkt- und Vermarktungsideen. Unter Experten zählt betterlife zu den aussichtsreichsten Zukunftskonzepten der Reform- und Biobranche.

Moderne Menschen, die beim Einkauf Wert auf Nachhaltigkeit legen, können dies bei betterlife in einem attraktiven Umfeld tun. Wir verstehen uns weder als klassisches Reformhaus, noch als neumodischer Bio-Supermarkt und ebenso wenig als trendiger Fairtrade-Laden. Wir sind einfach betterlife!

Firmenkontakt
Bacher
Martina Röhricht
Paul-Thomas-Straße 56
40599 Düsseldorf
+49 (0)211 913139-0
M.Roehricht@reformhaus-bacher.de
http://www.betterlife.de

Pressekontakt
ipanema2c Werbeagentur Wuppertal
Ralf Andereya
Ferdinand-Thun-Straße 44
42289 Wuppertal
01735226092
r.andereya@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Allgemein

ipanema2c arbeitet an qualitativer POS-Marketing-Studie für Naturprodukte.

Die Essener nutzen Ihre Erfahrung aus der Reformhaus-, Bio- und Naturkostbranche.

ipanema2c arbeitet an qualitativer POS-Marketing-Studie für Naturprodukte.

Olaf B. Pahl und Ralf Andereya kombinieren mit dem Team von ipanema2c die Themen Marke und POS

Auf der traditionellen Reformhausfortbildungswoche in St. Moritz präsentierten die ipanema2c-Geschäftsführer Olaf B. Pahl und Ralf Andereya in ihrem Vortrag „Wachkoma vs. Wiedergeburt“ provokante Thesen und zeigten Wege auf, wie das Reformhaus als Marke der Zukunft erfolgreich sein kann. Mit Herstellern, Händlern und Filialisten diskutierten sie über Zielgruppen und deren Aktivierung am POS. „Die Resonanz war außerordentlich positiv. Am Abend als die innovativsten Reformprodukte gekürt wurden, haben wir uns entschieden, mehr daraus machen“, erklärt Olaf B. Pahl, der bei ipanema2c Strategie und Beratung verantwortet. „Die gewachsene Öko-Moral bei Verbrauchern gilt es emotional an den POS zu transportieren“, ergänzt er und verweist auf das White-Paper, das auf Anfrage vorab bei ipanema2c erhältlich ist. Infos unter www.ipanema2c.de

Immer mehr Menschen interessieren sich für ökologische Themen. Nachhaltigkeit wird dabei mittlerweile als eigenständiger Lebensstil definiert. Als ein Trend unter vielen steht er neben Wertewandel, Downaging, Gesundheit und eröffnet ein enormes Potenzial zur kommerziellen Auswertung. „Die Ergebnisse unserer durchgeführten Verbraucherumfrage stützen die meisten solcher Theorien“ erklärt Ralf Andereya, GF Konzept und Kreation ipanema2c. In der Praxis wird dies nach Meinung der Essener Kommunikationsexperten aber noch viel zu wenig umgesetzt. Zwar wachse im LEH die Produktvielfalt mit Öko-Appeal stetig, jedoch werden kaufkräftige Zielgruppen wie z.B. die LOHAS nur selten emotional angesprochen. „Innerhalb unserer Untersuchungen für die Reformhausbranche wurde schnell klar, dass diese lebensbejahenden Powerkonsumenten in vielen Läden und Shops kommunikativ schlicht übergangen werden“, so Andereya. Er und sein Team glauben, dass es trotz positiver Stimmung für Naturprodukte am POS an Aktivierung fehlt – und zwar branchenübergreifend.

Doch dies ist nicht die einzige Herausforderung. Viele Reform- und Naturmarken haben enormes Optimierungspotenzial hinsichtlich einer attraktiven und zeitgemäßen visuellen Darstellung. Verpackungen wirken oft sehr medizinisch. Das Thema „natürlicher Genuss“ wird viel zu selten als Teil einer kommunikativen Leitidee – über sämtliche Medien – konsequent an den POS getragen. Im Vorfeld des Vortrags haben sich die beiden Geschäftsführer dazu auch die Einschätzung eines namhaften Branding-Experten, eines international tätigen Shop-Designers und einer Packaging Spezialistin eingeholt. „Die Aussagen drei Experten decken sich größtenteils mit unseren, nicht repräsentativen, Ergebnissen“, lächelt Pahl. „Ich freue mich sehr darauf, das Thema mit dem Agenturteam in den kommenden Wochen entsprechend zu validieren.“ Die Kunden von ipanema2c profitieren bereits von diesem POS-Spezialwissen und nutzen zu Analyse ihrer eigenen Shops das exklusive Agentur-Tool StoreCheck2c.“ Weitere Infos: www.ipanema2c.de

Die Kommunikationsagentur ipanema2c hat sich auf das Thema Marke und die effektive Kommunikation zum Konsumenten spezialisiert. Ein zentrales Thema ist die markenprägende und aktivierende Ansprache am Point of Sale. Die Essener Kommunikationsspezialisten arbeiten täglich an der Verwirklichung kreativer Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Dabei legen sie großen Wert auf eine authentische Arbeitsweise – stets auf Augenhöhe mit ihren Auftraggebern. Zum Kundenstamm gehören u.a.: simyo, MEDION, DURIT, DURIT-Group, germanwings, 4U2PLAY, VON ESSEN BANK, das Reformhaus Bacher sowie dessen Premium-Marke betterlife. Bildquelle:kein externes Copyright

Agentur für Kommunikation

Kontakt:
ipanema2c
Olaf Pahl
Kaninenberghöhe 50 (M31)
45136 Essen
+49 172 89 84 999
o.pahl@ipanema2c.de
http://ipanema2c.de

Allgemein

PARACELSUS MESSE und VeggieWorld – auch in diesem Jahr wieder erfolgreich

PARACELSUS MESSE und VeggieWorld - auch in diesem Jahr wieder erfolgreich

unbenannt

Vom 24.- 26. Januar 2014 fanden in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden die 22. PARACELSUS MESSE und die vierte VeggieWorld statt. Rund 280 Aussteller gaben den Besuchern einen umfassenden Einblick in die Welt der Gesundheit und die Welt einer gesunden Ernährung. Fast 100 Experten referierten auf den PARACELSUS Bühnen an allen drei Tagen über Ayurveda, Allergiebehandlung, Augenheilkunde, über Magen- /Darmerkrankungen, Herz-Therapien und Rückenschmerzen sowie Zahnheilkunde. Außerdem gaben fast 30 Referenten auf der Veggie-Bühne Auskunft zum nachhaltigen, fleischlosen Genuss. Höhepunkte waren sicherlich die täglichen Kochshows. Begeistert waren die Besucher insbesondere von dem veganen Starkoch Jerome Eckmeier, der zusammen mit Ingo Jäger und Stefano Vicinoadio unter Livemusik einige seiner Lieblingsrezepte kreierte. Gut besucht war auch der Vortrag von Dr. Melanie Joy, die über Karnismus referierte. Marion Kracht erzählte nette Anekdoten aus ihrem Leben als vegane Schauspielerin und kochte nebenbei einen leckeren Linsensalat. Für Anhänger der ayurverdischen Küche war Volker Mehl am Messesonntag das Highlight. Aus seinem neuen Buch „So schmeckt Glück- Widerstand zwecklos“ zauberte er für die Besucher Couscous mit gedünsteter Birne und einem Zitronenmelissen- Pesto.
Der Besucherandrang übertraf wieder alle Erwartungen. Um 16.00 Uhr zählte der Veranstalter knapp 22.300 Besucher.
Dazu Torsten Fuhrberg, Geschäftsführer des Messeveranstalters MCO GmbH: „Die PARACELSUS MESSE hat damit wieder einmal eindrucksvoll bewiesen, dass sie nicht nur die älteste, sondern auch die größte Gesundheitsmesse in Deutschland ist. Und auch mit der VeggieWorld, der größten deutschen Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Freunde, liegen wir voll im Trend“.
Aber nicht nur der Veranstalter zeigte sich mit dem Messe-Ergebnis voll zufrieden. Positiv äußerten sich auch die Aussteller der VeggieWorld: So meint Volker Engel der neuform VDR eG (Reformhaus): „Die Messe war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und bestätigt, dass sich immer mehr Menschen mit vollwertiger und veganer Ernährung beschäftigen.“ Und Eva Kiene von der Firma Rapunzel meint: „Wir sind mit dem Messeergebnis ebenfalls sehr zufrieden. Unser Frühstücksreis wurde uns förmlich aus den Händen gerissen.“ Sophie Mulla von der Veganz GmbH sagt: „Veganz hat mit seinem „Eiz“ und seinen veganen Produkten die Messe bereichert und konnte so sicher viele Menschen glücklich machen“. Auch die Tourist-Information Bad Tölz bestätigt das positive Messeergebnis. Dazu Gabi Peters: „Unser Urlaubsangebot ist bei vielen Messebesuchern auf großes Interesse gestoßen. Immer mehr Veganer suchen nach entsprechenden Urlaubsangeboten und damit treffen unsere veganen Wochen voll den Nerv der Zeit.“ Und Thomas Grömer von AIYA Europe meint: „Aiya Matcha hat ganz sicher dafür gesorgt, dass sich die Menschen trotz des gigantischen Besucheraufkommens entspannt informieren konnten.“
Matthias Buß von der Jentschura GmbH, ein Aussteller der ersten Stunde der PARACELSUS MESSE, äußert sich ebenfalls wieder positiv über die Messe: „Wir waren auch in diesem Jahr mit der Messe sehr zufrieden. Wir konnten viele gute Gespräche, insbesondere mit Neukunden, führen. Die von uns angebotene Basenkur erfreute sich auf der Messe besonderer Beliebtheit.“ Auch der PARACELSUS MESSE- Aussteller Cellagon war mehr als zufrieden: „Die Resonanz auf unserem Messestand war sehr gut, insbesondere haben sich viele Besucher für unsere veganen Getränke interessiert.“ Die Fattoria La Vialla, extra aus Italien angereist, hat schon heute seine Zusage für die nächste Messe gegeben. Anna Maria Conti: „Wir hätten nicht gedacht, dass so viele Deutsche an unseren Produkten aus der Toscana interessiert sind. Unsere Olivenöle sind besonders gut angekommen.“ Und Dr. med. Wilhelm Schüler, Praxisklinik für Kiefersanierung, bestätigt: „Mich hat das große Interesse an ganzheitlicher Zahnheilkunde gefreut und ich konnte auf unserem Messestand sehr viele Menschen über meine Spezialbehandlung informieren. Die Nachfrage nach konkreten Terminen für meine Praxis hat mich total überrascht“.
Der Vegetarierbund, Partner der Düsseldorfer Messegesellschaft MCO war auch als ideeller Träger der VeggieWorld wieder begeistert. Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBU: „Der Erfolg der VeggieWorld zeigt ganz klar, dass sich der Trend zur veganen Lebensweise nicht nur fortsetzt, sondern auch noch enorm an Fahrt gewinnt.“
Im Hinblick auf die Messen im kommenden Jahr sind sowohl Veranstalter als auch Träger mehr als zuversichtlich.
Weitere Informationen finden Sie unter :
www.veggieworld.de , www.paracelsus-messe.de oder www.vebu.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com

Allgemein

Marion Kracht kommt zur VeggieWorld nach Wiesbaden

Ein Highlight auf der größten deutschen Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Liebhaber

Marion Kracht kommt zur VeggieWorld nach Wiesbaden

Es gibt fast keinen Fernsehzuschauer, der Marion Kracht nicht kennt. Soku Leipzig, Kommissar Stollberg, Hauptstadtrevier, Traumschiff oder Rosamunde Pilcher, überall ist diese großartige Schauspielerin präsent. Das ist die eine Seite von Marion Kracht, die schon vor vielen Jahren die Goldene Kamera als beliebteste Schauspielerin bekommen hat.

Dann gibt es noch eine andere Seite: Die sozial sehr engagierte Marion Kracht. Seit Anfang der 90 Jahre hat sie mehrere Patenschaften bei dem Kinderhilfswerk Plan International übernommen und ist dort Kuratoriumsmitglied sowie stellvertretende Vorsitzende bei der Fair Play Stiftung. Durch ihre vielen Auslandsaufenthalte u.a. für Plan International sind für sie die Förderung von Mädchen und der Klima- und Umweltschutz von besonderer Bedeutung. Seit 2010 ist Kracht auch Mitglied und stellvertretende Vorsitzende des Innovationsbeirats des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

Und dann gibt es zum Schluss noch eine Leidenschaft, über die zunehmend mehr von ihr bekannt wird: Kochen. Die engagierte Schauspielerin und Klimaschützerin ist seit 20 Jahren Vegetarierin und begeisterte Hobby-Köchin.

2013 hat sie zum ersten Mal auf der VerggieWorld in Düsseldorf ihre Kochkünste demonstriert. Weil das Publikum so begeistert war von ihren Gerichten, hat der Veranstalter der VeggieWorld entschieden, sie auch nach Wiesbaden auf die größte Messe für Vegetarier, Veganer und Rohkost-Liebhaber einzuladen. Am 25. Januar um 14.45 Uhr wird sie auf der Bühne stehen und ihre aktuellen Lieblingsrezepte präsentieren: Linsensalat mit winterlichem Gemüse, Kürbis-Chutney und Granatapfel. Und das sie immer wieder für Überraschungen gut ist, dass hat Marion Kracht auch als Gast bei Alfred Biolek in „Alfredissimo“, mehrfach bei „Lafer, Lichter, Lecker“ und in anderen Kochshows bewiesen. So gewann sie im März beim „Promidinner“ die Runde mit eigenem vegetarisch/veganen Menü. Seit Februar 2013 hat sie auch ihre eigene Kolumne in der Kochzeitschrift „LECKER“ und seit Herbst des letzten Jahres eine Kolumne im „REFORMHAUS Kurier“.

Wer also diese bezaubernden Gerichte dieser bezaubernden Schauspielerin Marion Kracht kennenlernen möchte, der hat dazu am nächsten Wochenende auf der VeggieWorld eine sehr gute Gelegenheit.

Aber die VeggieWorld hat noch mehr zu bieten: Rund 80 Aussteller und rund 30 Referenten informieren auf dieser Messe über den nachhaltigen Genuss. Zudem haben die Besucher die Möglichkeit gleichzeitig die größte deutsche Gesundheitsmesse zu besuchen. Auch hier auf der PARACELSUS MESSE geben fast 200 Aussteller und rund 100 Referenten einen Einblick in die Welt der Gesundheit. Mehr Informationen über beide Messen gibt es auf den Webseiten der Messegesellschaft: www.veggieworld.de und www.paracelsus-messe.de

Wir sprechen Ihre Sprache

Die Welt verlangt immer stärker nach Informationen und neuen Ideen. Jeden Tag. Und immer schneller. Dieser Wettbewerb entscheidet darüber, wer überlebt. Märkte wachsen zusammen, alte lösen sich auf, neue entstehen. Globalisierung ist kein Trend mehr, sondern Realität. Die MCO stellt sich dieser Herausforderung. In Partnerschaft mit Verbänden und Institutionen beweisen wir seit Jahren, dass wir diesen Kampf gewinnen können und so schaffen wir es auch immer wieder, unsere Kunden erfolgreich ins Ziel zu bringen. Auf unseren Messen, den Kongressen oder im Internet. Kompetenz, Innovationsfähigkeit und Teamwork, gepaart mit Zuverlässigkeit und Engagement – das sind die Zutaten für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Für uns als Messeveranstalter bedeutet das: Flexibilität im Denken und Handeln sowie Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen. Unser Erfolgsgeheimnis: Präzise Konzepte, strategische Arbeitsweise und partnerschaftlicher Umgang mit Kunden und Mitarbeitern/innen. Das heißt aber auch: offener, fairer und vertrauensvoller Dialog.

Kurz: Bei MCO steht der Kunde im Mittelpunkt. Hier sehen wir auch den entscheidenden Unterschied zu großen Organisationen. Als privatrechtliches, inhabergeführtes Unternehmen können wir eben nur durch Kompetenz, Kreativität, Flexibilität und Engagement bestehen. Diese Assets und der hohe Anspruch an die Qualität der einzelnen Aktivitäten und Maßnahmen sind es aber, die unseren Erfolg sichern. Profitieren Sie davon, wenn es um Ihre nächste Veranstaltung geht. Rufen Sie uns an! Ein Gespräch ist durch nichts zu ersetzen. Basis des Erfolges ist der persönliche Kontakt! Auf Messen und Kongressen ebenso wie in der Zusammenarbeit mit uns.

Also:

Wann sehen wir uns?

Kontakt:
MCO Marketing Communication Organisation GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstr. 14
40217 Düsseldorf
0211 – 38 600 0
info@mco-online.com
http://www.mco-online.com