Tag Archives: Refurbishment

Immobilien

TKS Scandinavia unter neuer Leitung

Der international tätige Generalunternehmer und Refurbishment-Spezialist für die Hotellerie ernennt Michael Schønemann zum Managing Director seiner Tochtergesellschaft mit Sitz in Kopenhagen.

TKS Scandinavia unter neuer Leitung

Michael Schønemann, Managing Director TKS Scandinavia (Bildquelle: TKS)

Für den strategisch wichtigen Schlüsselmarkt Skandinavien hat sich TKS einen Spezialisten für Gebäudemanagement, Architektur, Technologie sowie BIM (Building Information Modeling) ins Team geholt. Seit November 2017 steht die Tochtergesellschaft TKS Scandinavia ApS mit Sitz in Kopenhagen unter Leitung von Michael Schønemann. Der 38-jährige Däne war in leitenden Positionen bei führenden Unternehmen der Immobilienbranche und renommierten Architekturbüros tätig. Vor seinem Wechsel zu TKS war Schønemann bei Dänemarks größtem Handelsunternehmen, der Coop Denmark, für die Operations, Maintenance und das Facility Management von 1.200 Filialen sowie Neubauten zuständig. Schønemann ist Master of Business Administration der Universität von Süd-Dänemark. Zuvor hat er einen Abschluss der renommierten KEA, der Hochschule für Design und Technologie, erworben. Seine Abschlussarbeit befasste sich mit Klimatechnik und Brandschutz in Hotels. Sein neues Aufgabengebiet umfasst sowohl die Expansion von TKS in Skandinavien als auch das operative Tagesgeschäft des Refurbishment-Spezialisten.

TKS ist der marktführende Anbieter schlüsselfertiger Leistungen inklusive Gebäudeausausstattung in der Hotellerie. Der Refurbishment-Spezialist ist in Europa erfolgreich mit vier Tochtergesellschaften auf den Kernmärkten Großbritannien, Frankreich, der Schweiz sowie Skandinavien vertreten.

TKS ist ein international tätiger Spezialist für Refurbishment und Gebäudeausstattung in der europäischen Markenhotellerie, marktführend im Bereich der Turn Key Solutions (schlüsselfertige Leistungen), mit Sitz in Deutschland und Tochtergesellschaften in Großbritannien, Frankreich, Dänemark und der Schweiz.

Firmenkontakt
TKS GmbH
Tobias Böing
Industriestraße 4-6
48730 Stadtlohn
49 2563 910 585
info@tks.net
http://www.tks.net

Pressekontakt
articolare public relations
Lena Kraft
Nornbodenweg 27
63691 Ranstadt
49 6035 917 469
49 6035 917 467
articolare@lena-kraft.de
http://www.articolare.de

Immobilien

.bieker AG erweitert Vorstand

Die langjährige Büroleitung Inke Neundorf wird als Betriebsvorstand berufen, Peter Bieker wird zum Vorstandsvorsitzenden.

.bieker AG erweitert Vorstand

Inke Neundorf ist seit 6. Juli 2016 Betriebsvorstand der .bieker AG

Der Aufsichtsrat der .bieker AG hat in seiner Sitzung am 15.06.2016 mit einstimmigem Beschluss Inke Neundorf in den Vorstand des Frankfurter Architekturbüros berufen. Dipl.-Ing. Architektin Inke Neundorf wird mit den Aufgaben des Betriebsvorstands – COO – betraut. Zu ihren Geschäftsbereichen zählen die Personalführung, die Personaleinsatz- und Ressourcenplanung, das Projektcontrolling sowie das Qualitätsmanagement. Inke Neundorf gehört schon seit 2005 dem Unternehmen an und hatte zuletzt die Büroleitung des Standortes Frankfurt inne.

„Mit Inke Neundorf berufen wir eine langjährige und erfahrene Mitarbeiterin in den Vorstand des Unternehmens. Sie stand bereits in ihrer Funktion als Büroleitung dem Vorstand Peter Bieker in allen Personalfragen und im Projektcontrolling zur Seite. Mit der Berufung von Inke Neundorf zum COO setzt die .bieker AG konsequent den Ausbau fort. Wir gratulieren beiden Vorständen und wünschen uns als Aufsichtsrat eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit“, begründete der Aufsichtsratsvorsitzende Gunter Muth die Entscheidung seines Gremiums.

Mit der Berufung von Inke Neundorf in den Vorstand der AG wird Peter Bieker, der bisherige Vorstand der .bieker AG, zum Vorstandsvorsitzenden, CEO. Bieker verantwortet die kaufmännische Geschäftsführung und betreut im Unternehmen unter anderem die Geschäftsbereiche strategische Unternehmensentwicklung, M&A / Investor Relations, Finanzen und Rechnungswesen, Public Relations, Compliance sowie das Risikomanagement.

.bieker belebt

„Unsere Kernkompetenz ist der Umgang mit Raum. Wir entwickeln räumliche Strukturen in bestehenden Gebäuden, füllen diese mit Funktion und erwecken sie so zu neuem Leben. Damit geben wir bestehenden Gebäuden eine neue Bestimmung. Wir erschaffen moderne Arbeitswelten und übertragen den Kern einer Marke auf die Architektur.“

Die Architekten der .bieker AG sind auf die Themen Bauen im Bestand und Corporate Architecture spezialisiert. Bearbeitet werden Aufgaben aus den Bereichen Office, Retail und Wohnen. Ausgehend von der Bestandserfassung erstreckt sich das Leistungsspektrum über die strategische Konzeption der Bestandsentwicklung über die Planung von Bauleistungen bis hin zur Generalplanung der gesamten Maßnahme. Die .bieker AG hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und betreibt eine Niederlassung in Hannover.

Firmenkontakt
.bieker AG
Lars Oliver Stapler
Walter-Kolb-Straße 5-7
60594 Frankfurt am Main
069.962 44 44-0
069.962 44 44-10
los@bieker.ag
http://www.bieker.ag

Pressekontakt
Lars Stapler Consulting
Lars Oliver Stapler
Hans-Untermüller-Straße 5
6020 Innsbruck
+436604507166
los@bieker.ag
http://www.bieker.ag

Immobilien

.bieker expandiert.

Büro in Hannover eröffnet. Architekt Patrice Wisniewski übernimmt Leitung der Niederlassung.

.bieker expandiert.

Patrice Wisniewski leitet seit Januar 2016 das Team der .bieker AG in Hannover, Bild: privat

Frankfurt am Main/Hannover, 29.04.2016
Seit Januar 2016 belebt die .bieker AG aus Frankfurt am Main die Architekturszene in der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover. Von hier aus werden die Architekten interessante Projekte im norddeutschen Raum betreuen.

Hannover als strategischer Stützpunkt

„Die Entscheidung für Hannover als Standort unserer neuen Niederlassung haben wir strategisch getroffen. Nach intensiven Analysen sehen wir für unser Dienstleistungsangebot in der Region Hannover, aber auch im gesamten norddeutschen Raum ein großes Potenzial.“ erläutert Vorstand Peter Bieker die Gründung.

Die Experten der .bieker AG arbeiten im Bereich Bauen im Bestand und Refurbishment von Büro, Gewerbe- und Industriebauten. Neben der Sanierung von Immobilien hat das Büro seinen Schwerpunkt in der Entwicklung von Corporate Architecture und modernen Arbeitswelten.

Patrice Wisniewski als Teamleiter in Hannover

„Nicht zuletzt auch wegen des Arbeitsumfeldes haben wir uns für den Standort Hannover entschieden“ ergänzt Inke Neundorf, Büroleiterin des Frankfurter Büros. „Durch die Nähe zu drei Hochschulen im direkten Umkreis erwarten wir eine gute Resonanz bei der Suche nach neuen Mitarbeitern“.

Das 6-köpfige Architektenteam in Hannover wird von Patrice Wisniewski geführt. Zuvor war Wisniewski bei einem renommierten Architekturbüro im Großraum Hannover in leitender Position tätig. Außerdem war der 47jährige Architekt an der Schaubühne am Lehniner Platz in Berlin sowie im Schauspiel und an der Oper in Hannover als Bühnenbildner tätig und sammelte wertvolle Erfahrungen in den Bereichen Interior-Design und Lichtplanung. Wisniewski wird nun den Ausbau des neuen Standorts zu einer wirtschaftlich tragfähigen und personell wachsenden Einheit vorantreiben.

„Wir freuen uns, dass wir mit Patrice Wisniewski einen erfahrenen Architekten als Teamleiter für unsere Niederlassung in Hannover gewinnen konnten. Kompetenz und gegenseitiges Vertrauen sind die beste Basis für eine erfolgversprechende partnerschaftliche Zusammenarbeit.“ sind sich Peter Bieker und Inke Neundorf einig.

Die neue Niederlassung Hannover liegt in der Hinüberstraße 8 mitten im Zentrum der Messestadt und in fußläufiger Distanz zum Hauptbahnhof.

.bieker belebt
Unsere Kernkompetenz ist der Umgang mit Raum. Wir entwickeln räumliche Strukturen in bestehenden Gebäuden, füllen diese mit Funktion und erwecken sie so zu neuem Leben. Damit geben wir bestehenden Gebäuden eine neue Bestimmung. Wir erschaffen moderne Arbeitswelten und übertragen den Kern einer Marke auf die Architektur.

Das Team um Peter Bieker legt bei der Planung einen verstärkten Fokus auf die Nutzer der Immobilien und ist dabei auf die Themen Bauen im Bestand und Corporate Architecture spezialisiert. Ausgehend von der Bestandserfassung erstreckt sich das Leistungsspektrum von der strategischen Konzeption der Bestandsentwicklung und -optimierung bis hin zur Planung und Betreuung von Baumaßnahmen.

Die .bieker AG hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und hat ein Büro in Hannover.

Firmenkontakt
.bieker AG
Peter Bieker
Walter-Kolb-Straße 5-7
60594 Frankfurt am Main
+49 (69) 962 44 440
info@bieker.ag
http://www.bieker.ag

Pressekontakt
.bieker AG
Lars Oliver Stapler
Hans-Untermüller-Straße 5
6020 Innsbruck
+436604507166
los@bieker.ag
http://www.bieker.ag

Allgemein

TKS: Vorreiter in Europa

Mit der Erweiterung seiner Kernkompetenz um die Technische Gebäudeausstattung (TGA) bringt der Generalunternehmer TKS als erster Anbieter in Europa eine wirkliche Komplettlösung für Refurbishment-Projekte und Hotel-Erstausstattungen auf den Markt und verschafft damit Investoren, Projektentwicklern und Hoteliers entscheidende Vorteile.

TKS: Vorreiter in Europa

Umnutzung bestehender Flächen im Le Méridien Hamburg

Mit der Erweiterung seiner Kernkompetenz um die Technische Gebäudeausstattung (TGA) setzt der spezialisierte Generalunternehmer TKS ein Zeichen in der europäischen Hotellerie. Durch die Bündelung von Planung und Umsetzung technischer und baulicher Leistungen wird erstmals eine wirkliche Komplettlösung für das Refurbishment und die Erstausstattung von Ketten- und Individualhotels im gehobenen Segment angeboten. Bisher waren die beiden Leistungsbereiche getrennt, was in der Praxis für Inhaber und Hotelbetreiber mit erheblichem Mehraufwand verbunden war. Durch die Integration der TGA in die schlüsselfertigen Leistungen profitiert der Auftraggeber gleich mehrfach: Es gibt nur noch einen Ansprechpartner für alles, Abstimmung und Projektablauf werden vereinfacht, Schnittstellen und Prozesse optimiert. Durch die Gesamtsteuerung aller Leistungen aus einer Hand ist TKS in der Lage, selbst komplexe Bauvorhaben mit engem Zeitfenster bei gleichzeitiger Kosten- und Terminsicherheit durchzuführen. Im Rahmen der TGA erbringt TKS Ingenieursleistungen bei der Planung sämtlicher Arbeiten rund um Klima, Lüftung, Sanitär, Elektrik sowie Brandschutz und koordiniert sie mit den Gewerken für den Innenausbau und die Objekteinrichtung. Mit seinem erweiterten Leistungsspektrum begegnet TKS der zunehmenden Komplexität von Baumaßnahmen bei Modernisierung oder Neubau im gehobenen Hotelsegment, insbesondere durch zusätzliche Anforderungen an die TGA. „Der Markt verlangt nach neuen Angeboten. Die Zukunft gehört schlüsselfertigen Lösungen aus einer Hand“, sind die beiden TKS-Geschäftsführer Manfred Terliesner und Uwe Christian Köhnen überzeugt.
Realisiert hat TKS das All-in-one-Leistungspaket bereits erfolgreich für verschiedene Auftraggeber, so aktuell im Le Meridien Hamburg. Zum Jahresbeginn 2014 wurden die in einem Nachbargebäude untergebrachten Konferenzräume sowie der Frühstücksbereich durch Umnutzung bestehender Flächen interimsmäßig in das bestehende Hotelgebäude integriert. Acht Suiten wurden in hochwertige Konferenzräume verwandelt und Teile der Hotellobby sowie des Ballsaals zum neuen Frühstücksrestaurant zusammengeführt. Hierfür plante und realisierte TKS als Generalunternehmer die Anpassung der technischen Infrastruktur sowie der Raumausstattung an die neue Gebäudesituation in nur sechs Wochen bei laufendem Betrieb. Am 28. Februar 2014 konnte General Manager Andreas Kirsch die ersten Gäste in den neuen Räumen begrüßen. Auftraggeber war die mhp Hotel an der Alster GmbH. Das Interior Design stammt von der bost group berlin.
Bereits in der Vergangenheit war es dem in Stadtlohn ansässigen Unternehmen gelungen, sich durch konsequente Weiterentwicklung seines Leistungsangebotes als einer der Marktführer in der europäischen Hotellerie zu etablieren. So gilt TKS als Wegbereiter der Komplettlösung und Erfinder so innovativer Tools wie der Shortest Time Renovation STR® und der CSM®-Analyse. Mit der Erweiterung seiner Kernkompetenz durch die TGA untermauert TKS seine Vorreiterrolle für die Erbringung schlüsselfertiger Leistungen für die Hotellerie.
Bildquelle:kein externes Copyright

TKS Germany ist ein spezialisierter Gerneralunternehmer mit Komplettlösungen für das Refurbishment und die Erstausstattung von Ketten- und Individualhotels im gehobenen Segment.

TKS Germany GmbH
Tobias Boing
Industriestraße 4-6
48730 Stadtlohn
02563 910 0
info@tks.net
http://www.tks.net

MORITZ Communications
Lena Kraft
Hanauer Landstr. 289
60314 Frankfurt
069 66 403 380
info@moritz-communications.de
http://www.moritz-communications.de