Tag Archives: Rehacare

Allgemein

REHACARE 2018: RUSSKA präsentiert das faltbare Elektromobil ATTO sowie weitere Produkte für ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben

REHACARE 2018:  RUSSKA präsentiert das faltbare Elektromobil ATTO sowie weitere Produkte für ein eigenständiges, selbstbestimmtes Leben

(Mynewsdesk) Isernhagen, 17. September 2018 – Unter dem Messe-Motto „Selbstbestimmt leben“ präsentiert die RUSSKA – Ludwig Bertram GmbH auf der REHACARE in Düsseldorf verschiedene Produkte, mit deren Hilfe sich eine Einschränkung der Mobilität ausgleichen lässt. Vom 26. bis 29. September können sich Besucher der Messe selbst vom modernen, eleganten Design und der hohen Praktikabilität der Produkte überzeugen.

Der Verlust von Beweglichkeit während einer Reha-Maßnahme oder durch eine Behinderung kann eine Einschränkung des selbstbestimmten Lebens bedeuten. Mit Hilfsmitteln, wie beispielsweise dem Elektromobil ATTO, dem elektrischen Rollator ello oder dem Rollator Carbon Ultralight können Betroffene ihre Mobilität erhalten oder verbessern.

Faltbares Elektromobil ATTO – ein idealer Reisebegleiter

ATTO ist ein praktischer, leicht zu bedienender Elektro-Scooter, der mit wenigen Handgriffen zusammengeklappt und wie ein Koffer gezogen werden kann. Ebenso rasch und vollständig werkzeuglos ist er in zwei Teile (17 kg bzw. 12,2 kg, ohne Akku) teilbar. Das macht ihn zu einem idealen Reisebegleiter, denn enge Hotelzimmer oder der Kofferraum eines kleinen PKW sind groß genug, um das Elektromobil platzsparend zu verstauen. Selbst der Transport als Handgepäck im Flugzeug ist möglich, da der Akku für die Mitnahme zertifiziert wurde.

Innerhalb von zwölf Sekunden ist ATTO wieder fahrbereit. Beim Auseinanderfalten verbreitert sich der Radstand automatisch, sodass im Fahrmodus eine sichere und stabile Straßenlage ermöglicht wird. Zudem sorgt die hohe Bodenfreiheit auch auf unebenen Untergründen für gute Fahreigenschaften. In sechs Stufen lässt sich die Geschwindigkeit auf 6 km/h erhöhen und mit einem kleinen Wendekreis ist ATTO leicht zu manövrieren, wenn es einmal enger wird.

Rollator Carbon Ultralight – leichtgewichtiger Mobilitätshelfer

Mit dem Carbon Ultralight präsentiert der dänische Hersteller byACRE einen sehr leichten, formschönen Rollator mit Carbonrahmen. Anspruch und Selbstverständnis bei der Entwicklung des Carbon Ultralight war es, einen funktionalen und komfortablen Rollator zu konzipieren, dessen Ästhetik die klare Formsprache zeitlosen skandinavischen Designs aufgreift. Mit dem Carbon Ultralight bietet byACRE nun eine Lösung, welche die Mobilität verbessert und Funktionalität mit Ästhetik verbindet. Für viele Nutzer bedeutet ein Rollator Freiheit und nicht Alter – dies spiegelt sich im Carbon Ultralight wieder, einem zeitgemäßen Wegbegleiter, der zu einem modernen und mobilen Leben passt.

ello – der elektrische Rollator

Eine Neuentwicklung des deutschen Start-ups eMovements GmbH verbindet den Rollator jetzt mit dem Thema Elektromobilität. Der Elektro-Rollator ello ist ausgestattet mit einem Elektromotor, sodass sein Eigengewicht beim Schieben kaum bemerkbar ist. Besonders bei Steigungen – bergauf und bergab – eine wunderbare Unterstützung: Bergauf schiebt sich ello wie von selber, bergab verhindert die automatische Bremse ein Wegrollen. Ein intuitiv bedienbares Display und weitere smarte Extras, wie eine optionale Notruffunktion und GPS-Ortung, dienen der Nutzerfreundlichkeit und bieten ein zusätzliches Sicherheits-Plus.

Ihr Messetermin auf der REHACARE vom 26. bis 29. September

Gesprächstermine mit Marcel Zwart, Sales Manager Europe, Moving Life (Mobilitätsroller ATTO), Anders Berggreen, Co-Founder, byACRE (Rollator Carbon Ultralight) oder Herrn Thomas Ritter (Geschäftsführung RUSSKA) können vorab telefonisch (Tel.: 05136 9759-564) oder per E-Mail vereinbart werden. Als Ansprechpartner steht Herr Thomas Ritter Besuchern am Stand A43 in Halle 6 zur Verfügung.

Die REHACARE ist eine der weltweit führenden Fachmessen für Rehabilitation und Pflege. Sie bietet jährlich einen repräsentativen Überblick zu Hilfen und aktuelles Wissen für ein selbstbestimmtes Leben. Die Messe Düsseldorf erwartet rund 900 Aussteller aus mehr als 35 Ländern. Darüber hinaus bieten rund 100 Verbände und Organisationen aus Selbsthilfe und Sozialwirtschaft Beratungsleistungen an und greifen aktuelle behinderten- und gesundheitspolitische Fragen auf.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/0yb38e

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/rehacare-2018-russka-praesentiert-das-faltbare-elektromobil-atto-sowie-weitere-produkte-fuer-ein-eigenstaendiges-selbstbestimmtes-leben-92310

Über RUSSKA Ludwig Bertram GmbH:

Der Name Ludwig Bertram steht seit über 140 Jahren für Handel und Dienstleistung in Sachen Gesundheit. Was als kleines Fachgeschäft für Gummiwaren begonnen hat, ist mittlerweile ein mittelständisches Unternehmen mit 130 Mitarbeitern. RUSSKA ist einer von drei Geschäftsbereichen der Ludwig Bertram GmbH. In diesem Geschäftsbereich wird ein umfangreiches Sortiment von medizinischen Hilfsmitteln und Gesundheitsartikeln vertrieben. Neben dem Vertrieb von Produkten der Handelsmarke RUSSKA liegt ein Schwerpunkt im teilweise exklusiven Handel mit Produkten namhafter Hersteller im gesamten deutschsprachigen Raum an den medizinischen Fachhandel.

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/sozialpolitik/rehacare-2018-russka-praesentiert-das-faltbare-elektromobil-atto-sowie-weitere-produkte-fuer-ein-eigenstaendi

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/0yb38e

Allgemein

me-up Einfach aufstehen

me-up.de stellt erstmals auf derRehacare aus

me-up.de, der Spezialist für schicke Aufstehsessel mit innovativen Funktionen stellt auf der Rehacare aus: Halle 3 / C54.

Das aktuelle Sortiment beinhaltet so innovative Entwicklungen wie z.B. zierliche, drehbare Aufstehsessel für mehr Lebensqualität durch ansprechende, stigmafreie Gestaltung und einfaches Ändern der Sitzrichtung ohne Sesselverrücken. Außerdem eine mechanische Aufstehunterstützung zur proaktiven Unterstützung von Anwender und Pfleger sowie den ersten Anti Dekubitus Relaxsessel.

Neu ins Sortiment kommt ein multifunktionaler Pflegesessel mit Aufstehhilfe, Rollen und vielen weiteren praktischen Optionen. Außerdem gibt es bei me-up.de jetzt drehbare Relaxssessel auch als Schwerlastmodelle.
www.me-up.de

me-up.de bietet ein eigenes Sortiment hochwertiger Relaxsessel mit und ohne Aufstehhilfe in ansprechendem Design und innovativen Funktionen.

Firmenkontakt
me-up.de
Ralf Niediek
Postheide 11
33659 Bielefeld
05209 599001
ralf.niediek@me-up.de
www.me-up.de

Pressekontakt
me-up.de
Ralf Niediek
Postheide 11
33659 Bielefeld
05209 599001
ralf.niediek@me-up.de
www.me-up.de

Allgemein

Ihre Anfragen brachten uns zu neuen Leistungen.

Danke dafür!

Ihre Anfragen brachten uns zu neuen Leistungen.

Katharina Gerlach, Kommunikationsprofi

Das Team vom moderatorenpool-deutschland bedankt sich bei allen Partnern, mit denen wir zusammengearbeitet haben im Jahr 2015.
Wir haben viele Angebote für anfragende Agenturen erstellt, um Ihnen und Ihren Kunden den Wunschmoderator präsentieren zu können.

Ihre Anforderungen haben uns zu neuen Dienstleistungen ermutigt: wir haben neue Moderatoren gesucht und in den Pool aufgenommen, weil Sie sie benötigt haben. Jetzt können wir auch eine Auswahl von Moderatorinnen und Moderatoren bieten, die fließend portugiesisch sprechen – unsere chinesische Moderatorin war auch wieder im Einsatz. Native speaker Englisch/Spanisch sind ebenfalls neu im moderatorenpool-deutschland und können gebucht werden. Unser Portfolio wird größer, weil Ihre Anfragen uns zu neuen Leistungen bewegen. Danke dafür!

Wir haben Moderatoren für verschiedene Messen vorgeschlagen und eingesetzt, u.a. die IFA, ITB, Expo Real München, Buchmesse F/M , RE/MAX …
Wir haben Moderatoren für Pressekonferenzen ermittelt, u.a. für Quatar Airways und verschiedene Autohersteller.
Wir haben Moderatoren für Informationsveranstaltungen vermittelt, u.a. für die Mittelstandsgespräche in Berlin, 25 Jahre Nationalparke, Tag des Handwerks … und für den Tag der Deutschen Einheit in Frankfurt/Main.
Auch Kongresse wurde professionell moderiert, u.a. der Akademietag NRW, das internationale Transport Forum in Leipzig, ESCRS in Barcelona…
Der moderatorenpool-deutschland hat Moderatoren für Workshops vermittelt, für englische und auch für russische Präsentationen, für Motivationsveranstaltungen und Preisverleihungen (z. Bsp. den Lichtdesignpreis, Weltmeisterschaft der Floristen …) und jährliche Verbandstreffen wie das der EPCA. Wir haben auch Geburtstage und Jubiläen durch Moderatoren erfolgreicher gemacht, für Unternehmen, aber auch für Einkaufscenter und Autohäuser. Und für einige Unternehmen den Saisonbeginn für die Mitarbeiter hochmotiviert begleitet.
Podiumsdiskussionen zu leiten, ist eine Kunst. Wir vermitteln dafür gern Journalistinnen und Journalisten. Einige Themen in diesem Jahr waren Healthcare, Wirtschaft, MIttelstand, Zukunft der Bahn, Immobilien, Lehrstellen, Fachkräftemangel …

Hervorragendes Feedback unserer Kunden spornt uns an, immer die richtigen Moderatoren zu finden und vorzuschlagen. Unser Ziel sind Sie, die zufriedenen Kunden, mit denen wir auch im Jahr 2016 gern weiter zusammen arbieten werden. Kommunikation ist unser Geschäft. Deswegen rufen wir Sie zurück, wenn Sie eine schriftliche Anfrage mit den Eckdaten der Veranstaltung schreiben, für die Sie Moderatoren suchen. Auch im Jahr 2016.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Firmenkontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Pressekontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.katharina-gerlach.de

Allgemein

Ihre Anfragen brachten uns zu neuen Leistungen.

Danke dafür!

Ihre Anfragen brachten uns zu neuen Leistungen.

Katharina Gerlach, Kommunikationsprofi

Das Team vom moderatorenpool-deutschland bedankt sich bei allen Partnern, mit denen wir zusammengearbeitet haben im Jahr 2015.
Wir haben viele Angebote für anfragende Agenturen erstellt, um Ihnen und Ihren Kunden den Wunschmoderator präsentieren zu können.

Ihre Anforderungen haben uns zu neuen Dienstleistungen ermutigt: wir haben neue Moderatoren gesucht und in den Pool aufgenommen, weil Sie sie benötigt haben. Jetzt können wir auch eine Auswahl von Moderatorinnen und Moderatoren bieten, die fließend portugiesisch sprechen – unsere chinesische Moderatorin war auch wieder im Einsatz. Native speaker Englisch/Spanisch sind ebenfalls neu im moderatorenpool-deutschland und können gebucht werden. Unser Portfolio wird größer, weil Ihre Anfragen uns zu neuen Leistungen bewegen. Danke dafür!

Wir haben Moderatoren für verschiedene Messen vorgeschlagen und eingesetzt, u.a. die IFA, ITB, Expo Real München, Buchmesse F/M , RE/MAX …
Wir haben Moderatoren für Pressekonferenzen ermittelt, u.a. für Quatar Airways und verschiedene Autohersteller.
Wir haben Moderatoren für Informationsveranstaltungen vermittelt, u.a. für die Mittelstandsgespräche in Berlin, 25 Jahre Nationalparke, Tag des Handwerks … und für den Tag der Deutschen Einheit in Frankfurt/Main.
Auch Kongresse wurde professionell moderiert, u.a. der Akademietag NRW, das internationale Transport Forum in Leipzig, ESCRS in Barcelona…
Der moderatorenpool-deutschland hat Moderatoren für Workshops vermittelt, für englische und auch für russische Präsentationen, für Motivationsveranstaltungen und Preisverleihungen (z. Bsp. den Lichtdesignpreis, Weltmeisterschaft der Floristen …) und jährliche Verbandstreffen wie das der EPCA. Wir haben auch Geburtstage und Jubiläen durch Moderatoren erfolgreicher gemacht, für Unternehmen, aber auch für Einkaufscenter und Autohäuser. Und für einige Unternehmen den Saisonbeginn für die Mitarbeiter hochmotiviert begleitet.
Podiumsdiskussionen zu leiten, ist eine Kunst. Wir vermitteln dafür gern Journalistinnen und Journalisten. Einige Themen in diesem Jahr waren Healthcare, Wirtschaft, MIttelstand, Zukunft der Bahn, Immobilien, Lehrstellen, Fachkräftemangel …

Hervorragendes Feedback unserer Kunden spornt uns an, immer die richtigen Moderatoren zu finden und vorzuschlagen. Unser Ziel sind Sie, die zufriedenen Kunden, mit denen wir auch im Jahr 2016 gern weiter zusammen arbieten werden. Kommunikation ist unser Geschäft. Deswegen rufen wir Sie zurück, wenn Sie eine schriftliche Anfrage mit den Eckdaten der Veranstaltung schreiben, für die Sie Moderatoren suchen. Auch im Jahr 2016.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Firmenkontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Pressekontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.katharina-gerlach.de

Allgemein

SmartAssist-Software eröffnet neue Chancen bei der Gangrehabilitation: Ekso Bionics auf der REHACARE 2015

Von Frühmobilisierung bis zu ergänzender Funktioneller Elektrostimulation

SmartAssist-Software eröffnet neue Chancen bei der Gangrehabilitation: Ekso Bionics auf der REHACARE 2015

Gehroboter Ekso GT von Ekso Bionics

Düsseldorf / London, 22. September 2015 – Vom 14.-17. Oktober 2015 stellt Ekso Bionics seinen Gehroboter Ekso GT auf der REHACARE, der internationalen Fachmesse für Rehabilitation, Pflege, Prävention und Integration in Düsseldorf, vor (Halle 5, H32). Im Mittelpunkt der Präsentation steht dabei Eksos neue SmartAssist-Software, die Patienten eine individuelle, an ihrer Erkrankung, Leistungsfähigkeit und Rehabilitationsphase angepasste Gangtherapie bietet und den Einsatzbereich des Ekso nochmals vergrößert. Darüber hinaus eröffnet Ekso erstmals auch die Möglichkeit, Exoskelett-Therapie mit Funktioneller Elektrostimulation (FES) zu kombinieren.

Der Gehroboter Ekso GT mit SmartAssist-Funktion ermöglicht eine umfassende Gangtherapie und bietet sowohl Patienten als auch Therapeuten ein beispielloses Rehabilitationserlebnis. So profitieren Ekso-Patienten, die noch ganz am Anfang ihres Rehabilitationsprozesses stehen, von dem neuen Gehprogramm PreGait, das sie bei der Frühmobilisierung unterstützt und auf diese Weise Schritt für Schritt auf das spätere Gangtraining vorbereitet. FreeGait hingegen richtet sich an fortgeschrittene Patienten und kann ihnen helfen, selbstständiger mit dem Ekso zu trainieren. Die neue QuickFit-Funktion macht den Gehroboter zudem noch therapeutenfreundlicher, da die Patienteneinstellungen über alle Therapiesitzungen hinweg gespeichert werden und der Ekso so in fünf Minuten an die Maße des jeweiligen Patienten angepasst werden kann.

Eine weitere Innovation des Ekso ist die Kombination von Exoskelett-Therapie und Funktioneller Elektrostimulation (FES). Eine Kooperation mit HASOMED, einem führenden Unternehmen im Bereich der neurologischen Rehabilitation, macht dies erstmals möglich. Ekso Bionics bietet so die Gelegenheit, potenzielle Vorteile einer Kombination dieser beiden ergänzenden Therapiekonzepte systematisch zu untersuchen.

Praxisnahe Einblicke in die Therapie mit dem Ekso gewährt der querschnittsgelähmte Sebastian Erhardt am Ekso Bionics Stand (H32, Halle 5) wo er live vor Ort mit dem Gehroboter trainiert. Im Rahmen des Fachforums „Marktplatz Gehirn“ wird Ekso Bionics am 17. Oktober, 15.00 Uhr zudem einen Überblick über den wirksamen Einsatz des Ekso in der Neurorehabilitation geben (Halle 3, Stand 3F39).

Über Ekso Bionics
Ekso Bionics ist ein Pionier im Bereich der Exoskelette, die es Menschen mit Lähmung der unteren Extremitäten ermöglichen, aufrecht zu stehen und zu gehen und die aktuellen Grenzen ihrer Mobilität zu überwinden. Durch den Einsatz innovativer Technologien entwickelt Ekso Bionics Lösungen, deren Ziel es ist, die menschliche Mobilität und Ausdauer zu erweitern. Der „anziehbare“ Gehroboter Ekso wird in führenden Kliniken und Rehabilitationseinrichtungen weltweit eingesetzt. In Deutschland bieten derzeit 9 Zentren Therapien mit Ekso an.

Der Hauptsitz von Ekso Bionics ist in Richmond, USA. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen über eine Niederlassung in Großbritannien. Weitere Informationen unter www.eksobionics.com

Firmenkontakt
Ekso Bionics
Marcus Nielsen
29th Floor, 1 Canada Square
E14 5DY London
+49 89 55 06 77 74
MNielsen@eksobionics.com
http://www.eksobionics.com

Pressekontakt
Weissenbach PR
Dorothea Keck
Nymphenburger Str. 86
80636 München
089 5506 7773
ekso@weissenbach-pr.de
http://www.weissenbach-pr.de/ekso.html

Allgemein

Mit guten Moderatoren bei den großen Messen erfolgreich sein

Im September beginnt die Zeit der bedeutenden Messen – bereiten Sie sich vor

Mit guten Moderatoren bei den großen Messen erfolgreich sein

www.moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Aussteller und Agenturen müssen sich immer wieder etwas Neues einfallen lassen, um in diesem sensationellen Umfeld Publikum an den Stand zu holen und dort zu binden.
Die Optionen sind vielfältig und reichen von bombastischen, technisch anspruchsvollen Shows bis zu persönlicher Ansprache. Was auch immer Sie vorhaben – Sie brauchen gute Moderatoren an Ihrem Messestand.

Der neue Trend kommt eher leise daher und setzt ganz auf das face-to-face-Gespräch. Der Moderator geht proaktiv auf Messebesucher zu und spricht mit ihnen, fragt nach ihren persönlichen Interessen und nimmt jeden Gast als Kunden ernst. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an „den Mann/die Frau“ bringt. Der Moderator oder Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.
Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit, denn für ihren Messestand benötigen die Aussteller mehrere Präsentatoren. Für die IFA haben einige Aussteller 6 Präsentatoren gebucht. Katharina Gerlach vom moderatorenpool-deutschland schätzt, dass gerade die Aussteller der Verbrauchermessen immer mehr Moderatoren / Präsentatoren brauchen werden. Ihre Vermittlungsagentur ist gut gerüstet, denn sie hat weitere Moderatoren und Präsentatoren aufgenommen, um alle Kundenanfragen bedienen zu können. Natürlich auch auf englisch, französisch, spanisch, russisch, polnisch, tschechisch, niederländisch …
und das weltweit.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Firmenkontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Pressekontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.katharina-gerlach.de

Allgemein

Messemoderatoren oder Präsentatoren?

Warum der Trend zum Präsentator geht

Messemoderatoren oder Präsentatoren?

Katharina Gerlach, moderatorenpool-deutschland.de

Die grossen Messeveranstalter und Messestandorte in Deutschland sprechen von einem Boom – Auslastung und Interesse sind enorm. Das merken auch die Aussteller und Agenturen: gutes Personal für den Messestand muss gesucht und gefunden werden.
Bei der großen Konkurrenz auf den Messen müssen die Aussteller das Publikum beeindrucken. Deshalb werden die Shows wurden immer bombastischer, technisch anspruchsvoller.
Jetzt aber gibt es einen neuen Trend: weg von der unpersönlichen Show, hin zum face-to-face-Gespräch. Der Präsentator lernt – im Unterschied zum Moderator – nicht eine Show auswendig, sondern spricht proaktiv Messebesucher an und macht sie zu Käufern. Dafür benötigt er jede Menge Fachwissen, das er aber persönlich an „den Mann/die Frau“ bringt. Der Präsentator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der viele Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften auf seine Weise und dem Gast entsprechend umwandeln, geht auf die Gäste zu und macht ihnen den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – und durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden.
Der moderatorenpool-deutschland hat sein Kontingent aufgestockt und bietet jetzt noch mehr Messemoderatoren und Präsentatoren bundesweit, denn für ihren Messestand benötigen die Aussteller mehrere Präsentatoren. Für die IFA haben einige Aussteller 6 Präsentatoren gebucht. Katharina Gerlach vom moderatorenpool-deutschland schätzt, dass gerade die Aussteller der Verbrauchermessen immer mehr Präsentatoren brauchen werden. Ihre Vermittlungsagentur ist gut gerüstet, denn sie hat weitere Moderatoren und Präsentatoren aufgenommen, um alle Kundenanfragen bedienen zu können.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Firmenkontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Pressekontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.katharina-gerlach.de

Allgemein

Was bringen Moderatoren für die grossen Herbstmessen?

4 Fragen und 4 Antworten zu Messemoderatoren

Was bringen Moderatoren für die grossen Herbstmessen?

www.moderatorenpool-deutschland.de

Jeder Messestand ist einzigartig und hat seine eigene Aussage, mit der die Produkte und die corporate identity des Unternehmens transportiert werden. Eine sorgfältige Auswahl der Moderatoren ist nötig, denn sie kommen von außen und müssen das Ziel, den spirit des Unternehmens verstehen, um mit den Kunden und Gästen am Stand gut agieren zu können.
Erfahrene Messemoderatoren die mit Einfühlungsvermögen ihren Job machen und nicht nur Texte auswendig lernen, sind gar nicht so leicht zu finden. Vor allem, weil Sie etwas Besonderes vorhaben an Ihrem Stand.
Viele Unternehmen nutzen die Expertise einer Moderatorenvermittlung .

Frage 1: Was müssen Sie tun? Beschreiben Sie möglichst genau, was Sie suchen. Je mehr Details Sie erzählen, desto klarer wird das Bild – und desto passgenauer werden die Vorschläge sein, die Sie bekommen.

Frage 2: Was kostet ein Messemoderator pro Tag? 700 – 1300 Euro zzgl MwSt.

Frage 3: Was bringt ein Messemoderator? Die professionelle Ansprache Ihrer Kunden und Besucher am Messestand, die nachhaltig in Erinnerung bleibt. Im besten Falle bewirkt sein Auftreten und seine Präsentation, dass die Besucher zu Kunden werden, ohne dass er Verkaufsgespräche führt. Er zeigt Lösungen für Probleme auf.

Frage 4: Lohnt sich ein Messemoderator? Auf jeden Fall! Schon beim briefing des Moderators werden Sie bemerken, dass er sich mit Ihrem Unternehmen / Produkt beschäftigt: er fragt nach, sucht die besten und leichtesten Erklärungen und Beschreibungen, denn er kommt von außen – wie die Besucher. Er kann der Mittler sein zwischen Ihren Experten am Stand und den interessierten Besuchern vor dem Stand. Er bringt beide Seiten zusammen und Sie zum Geschäfts-Abschluss.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Firmenkontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Pressekontakt
Katharina Gerlach
katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.katharina-gerlach.de

Allgemein

Ein Rückblick auf die REHACARE

Pressemappe aktualisiert: Elektromobile für Senioren & Gehbehinderte

Ein Rückblick auf die REHACARE

Aktualisierte Version der Shoprider Pressemappe steht zum Download bereit

Wer nicht das Glück hatte, im Rahmen der diesjährigen REHACARE an der Pressekonferenz der Shoprider Europe S.A. teilzunehmen, für den und alle anderen Interessierten steht jetzt eine aktualisierte Version der Shoprider Pressemappe zum Download bereit.

Das ZIP-Archiv enthält ein druckfähiges PDF und eine schlankere E-Mail-Version, außerdem alle Texte als Word-Dokumente sowie hochauflösende Fotos.

Den Namen „Shoprider“ erklärte Donald Wu, Chef des taiwanesischen Hersteller-Konzerns Pihsiang Machinery Co., Ltd., auf der Pressekonferenz so: „Viele Senioren schämten sich, auf Gehilfen wie Rollatoren oder Mobility Scooter angewiesen zu sein. Deshalb nannte ich meine Mobility Scooter Shoprider, damit die Senioren damit etwas Positives verbinden können: Ride to a shop.“

Neben einer Zusammenfassung des Pressegesprächs mit Donald Wu findet sich in der erweiterten Pressemappe auch die Produktvorstellung des brandneuen Shoprider 888WNLD Elektro-Rollstuhls mit innovativer Joystick-Steuerung: Das stilvoll designte Fahrzeug besticht durch zuverlässige Antriebsleistung, optimale Stabilität und außergewöhnliche Manövrierfähigkeit und kann perfekt im Innen- oder Außenbereich genutzt werden.

Shoprider Europe S.A. wurde vor einem Jahr gegründet, ein Joint-Venture zwischen der Jost Gruppe und der Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. – weltweit bekannt für ihre modernen und äußerst zuverlässigen Elektromobile und elektrischen Rollstühle. Die eigene Marke Shoprider hat sich als ein Weltmarktführer im Bereich Mobility Scooter etabliert.

Pressemappe herunterladen (ZIP-Archiv, 38,4 MB):
1410_Shoprider_PM_USB-Stick.zip

Shoprider ist eine weltweit bekannte und gefragte Marke für medizinische Elektromobile, auch „Mobility-Scooter“ genannt, und auf dem Markt seit Jahren etabliert. Die Shoprider Scooter sind auch in Europa in fast jedem Land erhältlich.

Für den europäischen Markt ist die Firma Shoprider Europe S.A. verantwortlich. Unter den Aufgabenbereich dieser Firma fallen die Entwicklung neuer Produkte, der Vertrieb von Neufahrzeugen und Ersatzteilen sowie Marketing-Umfragen und After-Sales-Service, um nur einige zu nennen.

Die seit 1983 existierende Pihsiang Machinery Co., Ltd. ist ein weltweit agierendes Unternehmen, bekannt für seine innovativen und qualitativ hochwertigen Produkte. Die Firma ist das erste börsennotierte Unternehmen in Taiwan im Bereich der Biotechnologie. In den vergangenen Jahren wurden mehrere Geschäftsbereiche aufgebaut, unter anderem einer für die Herstellung der effektiven, langlebigen und umweltfreundlichen Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus, kurz LiFePO4, sowie der für medizinische Elektro-Scooter und Elektrorollstühle.

Speziell für Menschen mit Handicap entwickelte Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. bereits im Jahr 1978 als Weltneuheit ein Elektromobil mit T-Lenker. Dieses und rund hundert weitere innovative Patente stärken seit Jahren die marktführende Position des Unternehmens.

Die Produktqualität und Produktsicherheit der von Pihsiang hergestellten Elektromobile wurden in zwei aneinanderfolgenden Jahren von der British Healthcare Trades Association (BHTA) ausgezeichnet und jeweils auf der Spitzenposition eingeordnet. Beim Export medizinischer Elektromobile ist Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. die Nummer eins unter den taiwanesischen Herstellern und mit der eigenen Marke Shoprider inzwischen ein marktführendes Unternehmen im Bereich Mobility-Scooter.

Firmenkontakt
Shoprider Europe S.A.
Frau Sabrina Grünewald
ZAE Robert Steichen, 5 rue Bommel
4940 Hautcharage
+352 26 65 65 71
+352 26 65 65 65
sabrina.grunewald@shoprider.eu.com
shoprider.eu.com

Pressekontakt
katterwe-press
Herr René Roland Katterwe
Eschenweg 13
51688 Wipperfürth
02267-880341
mail@katterwe.de
http://www.katterwe.de

Allgemein

Shoprider lädt ein auf die REHACARE

Mobility-Scooter von marktführendem Unternehmen

Shoprider lädt ein auf die REHACARE

REHACARE-Einladung von führendem Mobility-Scooter-Hersteller

Shoprider Europe S.A., europaweiter Vertrieb für die Shoprider Mobility-Scooter des marktführenden taiwanesischen Herstellers Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. (Vollsortimenter im Bereich Elektromobile), lädt herzlich ein auf die REHACARE, vom 24.-27. September 2014 in Düsseldorf, Halle 5, Stand 5H28.

Erstmalig präsentiert das Luxemburger Unternehmen die Shoprider Produkt-Palette des taiwanesischen Herstellers auf einer Messe in Deutschland. Mit dabei sind sowohl die neuesten Hightech-Scooter 9AS und 7A als auch der neueste Elektro-Rollstuhl 888WNLD sowie alt Bewährtes wie Kabinenfahrzeuge und Doppelsitzer. Besucher können diese Fahrzeuge nach Absprache auch Probe fahren.

Für Journalisten findet eine offizielle Pressekonferenz am Mittwoch, den 24. September, um 17 Uhr auf dem Messe-Stand von Shoprider statt. Wer zuvor Kontakt aufnehmen, einen Probefahrt- oder Gesprächstermin vereinbaren möchte, kann dazu das Formular auf der Webseite des Importeurs nutzen: shoprider.eu.com/scooter/meeting/meeting-de

Offengebliebene Fragen werden gerne auch auf der Pressekonferenz von Sabrina Grünewald vom deutschen Vertriebsteam sowie von Donald Wu, dem Präsidenten und Eigentümer des taiwanesischen Herstellers Pihsiang, persönlich beantwortet. Ein Dolmetscher steht zur Verfügung.

Die REHACARE ist die weltweit bedeutendste Fachmesse für Rehabilitation, Prävention, Inklusion und Pflege. Mehr als 800 Aussteller aus 34 Ländern präsentieren eine Kombination aus Produktdemonstration und komplexen Systemlösungen. Alltagshilfen, barrierefreie Wohnwelten oder Ideen für die Freizeit sind gleichermaßen auf dieser Fachmesse zu finden.

Spezialist für Akku-Technologie und medizinische Elektro-Fahrzeuge

Shoprider ist eine weltweit bekannte und gefragte Marke für medizinische Elektromobile, auch „Mobility-Scooter“ genannt, und auf dem Markt seit Jahren etabliert. Die Shoprider Scooter sind auch in Europa in fast jedem Land erhältlich.

Für den europäischen Markt ist die Firma Shoprider Europe S.A. verantwortlich. Unter den Aufgabenbereich dieser Firma fallen die Entwicklung neuer Produkte, der Vertrieb von Neufahrzeugen und Ersatzteilen sowie Marketing-Umfragen und After-Sales-Service, um nur einige zu nennen.

Die seit 1983 existierende Pihsiang Machinery Co., Ltd ist ein weltweit agierendes Unternehmen, bekannt für seine innovativen und qualitativ hochwertigen Produkte. Die Firma ist das erste börsennotierte Unternehmen in Taiwan im Bereich der Biotechnologie. In den vergangenen Jahren wurden mehrere Geschäftsbereiche aufgebaut, unter anderem einer für die Herstellung der effektiven, langlebigen und umweltfreundlichen Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus, kurz LiFePO4, sowie der für medizinische Elektro-Scooter und Elektrorollstühle.

Speziell für Menschen mit Handicap entwickelte Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. bereits im Jahr 1978 als Weltneuheit ein Elektromobil mit T-Lenker. Dieses und rund hundert weitere innovative Patente stärken seit Jahren die marktführende Position des Unternehmens.

Die Produktqualität und Produktsicherheit der von Pihsiang hergestellten Elektromobile wurden in zwei aneinanderfolgenden Jahren von der British Healthcare Trades Association (BHTA) ausgezeichnet und jeweils auf der Spitzenposition eingeordnet. Beim Export medizinischer Elektromobile ist Pihsiang Machinery MFG. Co., Ltd. die Nummer eins unter den taiwanesischen Herstellern und mit der eigenen Marke Shoprider inzwischen ein marktführendes Unternehmen im Bereich Mobility-Scooter.

Firmenkontakt
Shoprider Europe S.A.
Frau Sabrina Grünewald
ZAE Robert Steichen, 5 rue Bommel
4940 Hautcharage
+352 26 65 65 71
+352 26 65 65 65
sabrina.grunewald@shoprider.eu.com
shoprider.eu.com

Pressekontakt
katterwe-press
Herr René Roland Katterwe
Eschenweg 13
51688 Wipperfürth
02267-880341
mail@katterwe.de
http://www.katterwe.de