Tag Archives: Resilienz

Allgemein

Christine Hofmann Top Speakerin auf der 1. Speaker Cruise der Welt

Der Vortrag von Christine Hofmann: Wie du garantiert deine Erfolgskiller aktivierst!

Christine Hofmann Top Speakerin auf der 1. Speaker Cruise der Welt

Christine Hofmann und Ernst Crameri

Christine Hofmann ist einer der 20 Top Speaker auf der ersten Speaker Cruise der Welt vom 23. bis 24.11.2018 ab Köln

Die 1. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri.

Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei.

Das Publikum lauscht gebannt den 20 großartigen, auserwählten Experten, die in 20 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Christine Hofmanns Vortrag: Wie du garantiert deine Erfolgskiller aktivierst!

Seit 2008 ist Erfolgscoach Christine Hofmann als Speakerin, Autorin und Coach mit Herz, Verstand und Begeisterung unterwegs. Sie persönlich hat es geschafft: Raus aus dem Arbeits-Hamsterrad, rein in ein bewusstes, ganzheitliches und ausgeglichenes Leben. Erfolgreich zu sein, bedeutet in ihren Augen nicht nur ein hohes Einkommen oder ein gutes Ansehen zu haben, sondern vielmehr eine ausgeglichene Balance in allen Lebensbereichen zu erreichen und zu halten. Wichtig ist, sich auf sich selbst und den eigenen Lebenssinn zu konzentrieren, um dann andere mit dem vollen Potenzial unterstützen zu können.

Christine Hofmann entfacht das innere Feuer, sprengt Ketten und bringt Ihre Potenziale zur Wirksamkeit. Viele Menschen scheitern bei der Erreichung ihrer Ziele an ihren inneren Barrieren. Mit Coachings, Vorträgen, Workshops, Büchern, Video-Kursen und Audios unterstützt die smarte Unternehmerin Menschen dabei, ihre Lebensziele aufzuspüren und wider alle Herausforderungen zu (er)leben. Freude und Spaß, vor allem im Business, bedeutet für sie, die Magie in allen Dingen wiederzufinden – Meet your BusinessSpirit!

Ihre Lebensaufgabe ist es, Menschen dabei zu unterstützen, an ihre wahre Kraft zu gelangen. Ob erfolgreiche Unternehmer oder diejenigen, welche noch ganz am Anfang stehen oder noch mal von vorne starten: Jeder Mensch hat das Recht – wenn nicht sogar die Pflicht sich selbst gegenüber -, glücklich, frei und erfolgreich zu sein.

In über 20 Jahren im Gesundheitswesen als MTLA und über neun Jahren Selbstständigkeit hat sie viele Sichtweisen erlebt und mitgenommen. Ob als Angestellte und berufstätige Mutter, die ihre Aufgaben erledigte und ausführte oder auch als Führungspersönlichkeit, die verantwortlich delegierte und ein Unternehmen führte, eines ist auf allen Positionen gleich: Erfolg kommt vom TUN, so abgedroschen der Satz auch klingen mag, doch noch wesentlich erfolgreicher ist derjenige, der das mit Spaß, Freude und eigener Motivation macht! Hierbei steht Christine Hofmann als Erfolgscoach und Speakerin lösungsorientiert zur Seite.

In offenen Seminaren sowie Einzelcoachings vermittelt Erfolgscoach Christine Hofmann ihr spezielles Wissen über den „Geheimcode – Erfolgsspirale“, in dem klar wird, warum man Erfolg oder Misserfolg ins Leben zieht. In kürzester Zeit kann sie Blockaden und Hindernisse lösen, um Freude, Glück und Wohlbefinden den freien Weg zu bahnen. Viele Kunden und Kollegen bezeichnen sie auf Grund ihrer Fähigkeiten und Wissen auch als:

Ein souveräner Erfolgscoach im Persönlichkeits- und Businessbereich. Sie berät Selbstständige, Angestellte, Trainer und Unternehmer, die auf der Erfolgsleiter weiter aufsteigen wollen.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Strategie der Reichen, Klone keine Lösung – Gebäre Dein Unikat, Hör auf mit dem Bullshit-Bingo: Digitale Kongresse als Geheimwaffe erfolgreicher Online-Unternehmer, Was Gesichter verraten können, Raus aus dem Jammertal – Rein in deine Eigenverantwortung, Resilienz – im Chaos einen kühlen Kopf bewahren, Verlust ist der Schlüssel zur Begeisterung, Ein Blick sagt mehr als tausend Worte, Bewusstsein schafft Erfolg – Mit dem richtigen Mindset zu mehr Umsetzung kommen, Das unerkannte Wunderheilmittel: Selbstliebe, Lebensmotivation, Erfolgreich Webinare einsetzen, Nimm dir, was dir zusteht, Wieso Persönlichkeit Menschen macht, Speak to sell, Am Anfang war es nur ein Traum… Wie scheinbar Unmögliches möglich wird, Wie du garantiert deine Erfolgskiller aktivierst, Halt! – Grenzkontrolle, Warum Du jetzt auf Amazon setzen solltest, Die perfekte Finanzierung für Kapitalanleger.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgscoach, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 40 Jahre Unternehmer und 30 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness,viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

Christine Hofmann ist der Block-Buster Nr. 1 im deutschsprachigem Raum. Sie löst Hindernisse und innere Blockaden einfach, effektiv und nachhaltig auf. Sie spricht quasi mit der Seele der Menschen und findet somit die Antworten auf alle offenen Fragen.
https://christinehofmann.com

Kernthemen
Erfolgscoaching, Holistisches Mentoring, Akasha-Business-Reading, Auflösen von: Ängsten, Blockaden und hinderlichen Glaubenssätzen, ZenBusiness – Authentisches Business

Colonnaden 5, 20354 Hamburg

Kontakt & Temrine über: https://christinehofmann.com/kontakt/

https://crameri-speaker-events.de/slp/christine-hofmann/

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag
– Events

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Allgemein

Diesel-Skandal und keiner hat´s gewusst

Der Diesel-Skandal kommt auch bei Opel an. Wie kann es sein, dass Führungskräfte in den Unternehmen jahrelang die gefährlichen Praktiken übersehen haben?

Diesel-Skandal und keiner hat´s gewusst

Resilienzprinizip: Vereinfachende Interpretationen immer hinterfragen (Bildquelle: © Andrey Popov / fotolia)

VW, Audi, und jetzt Opel – der Diesel-Skandal hat die Autohersteller voll erwischt. Die Krise scheint gar nicht mehr aufzuhören. Und immer wieder stellt sich die Frage, wie die Manipulationen so lange praktiziert werden konnten, ohne dass irgendjemandem der Beteiligten Bedenken kamen. Die spannende Frage dabei ist jetzt: Was können Organisationen anders machen, damit das in Zukunft nicht mehr passiert? Wie können sie Krisenprävention betreiben, wie im Vorhinein schon Resilienz aufbauen und früher hellhörig werden? Wenn Krisen nämlich für eines gut sind, dann dafür: man kann hervorragend aus ihnen lernen.

Krisen antizipieren durch den richtigen Umgang mit Informationen

Die Verantwortlichen in den betroffenen Unternehmen beteuern, nichts von den Manipulationen gewusst zu haben. Sie wurden von der Krise überrascht. Auf den ersten Blick kaum vorstellbar – ist ihnen nie etwas aufgefallen? Andererseits zeigt sich immer wieder: in vielen Organisationen schleifen sich mit der Zeit Mechanismen ein, die zu einem verzerrenden Filtereffekt bei den Führungskräften führen. Bestimmte Informationen kommen dann ganz oben gar nicht mehr oder nur sehr abgemildert an. Die Führungsetage hat ihre eigene „Filterbubble“. Dieser Effekt hat nicht nur damit zu tun, dass schlechte Nachrichten weniger gern weitergegeben werden als gute, sondern auch mit der menschlichen Psyche. Haben wir uns nämlich einmal eine Meinung zu etwas gebildet, tendiert das menschliche Gehirn dazu, diese Meinung zu verifizieren. Widersprüchliche Informationen werden eher weggedrängt oder nicht beachtet, damit die eigene These möglichst bestätigt wird. Und deswegen besteht die Gefahr, dass bei jedem Schritt, den eine Information weiter nach oben gegeben wird, scheinbar unpassende Fakten weggelassen oder (unbewusst) verändert werden.

Nicht aus einem Autohersteller, aber aus einem anderen Technologieunternehmen stammt der folgende Vorfall, der dieses Prinzip gut illustriert. Der Abteilungsleiter, der sie erlebt hat, war für den Jahresbericht der Verkaufszahlen seiner Abteilung zuständig, den er über seinen Vorgesetzten an den Mutterkonzern einreichte. Die Antwort aus dem Mutterkonzern: Der Bericht stimme hinten und vorne nicht mit den prognostizierten Zahlen überein, da müsse wohl was durcheinander gekommen sein. Diese Rückmeldung kam mit der Bitte um eine Überarbeitung des Berichts. Und obwohl die Zahlen die Realität abbildeten, kam noch der Druck des direkten Vorgesetzen hinzu, einen Bericht abzuliefern, der den Prognosezahlen glich. Nach einigem Hin und Her wurden letztendlich in einem mehrwöchigen Arbeitsprozess die Zahlen so „frisiert“ und umgedeutet, dass sie in etwa der Prognose entsprachen. Mit der Realität hatten sie nur noch wenig zu tun – aber die Führungsetage akzeptierte den Bericht jetzt. Und arbeitete die Strategie des kommenden Jahres auf Grundlage dieser Zahlen aus…

Das Prinzip „Abneigung gegen vereinfachende Interpretationen“

Für die Resilienz, also die Krisenfestigkeit einer Organisation, ist es besser, wenn widersprüchliche Informationen alle Warnlampen aufleuchten lassen. Dafür sollten Informationen möglichst früh die möglichst richtigen Personen erreichen. Nur dann können bevorstehende Krisen und Gefahren erkannt werden und frühzeitige Gegenmaßnahmen eingeleitet werden. Und die „richtigen Personen“ sind hier auch: Personen, die bereit sind, die Information zu hinterfragen und mögliche andere Gründe als die bereits vorgefassten dafür gelten zu lassen. In Hochsicherheitsorganisationen (z.B. Feuerwehren, Atomkraftwerken) wird dieses Vorgehen als Prinzip standardmäßig angewandt, indem vereinfachende Interpretationen immer hinterfragt werden. Schließlich können Fehler in solchen Organisationen zu echten Katastrophen führen. Wahrscheinlich hätte es Opel auch gutgetan, dieses Resilienzprinzip anzuwenden. Spätestens wenn bei der Konkurrenz ein Fehler sichtbar wird, sollte der Prozess im eigenen Unternehmen kritisch hinterfragt werden.

Resilienz entwickeln

Auf die Prinzipien der Hochsicherheitsorganisationen, die alle Organisationen anwenden und damit mehr organisationale Resilienz entwickeln können, geht auch die Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn intensiv ein. ResilienzberaterInnen sind darin geschult, genau solche schädlichen Mechanismen zu erkenn und Maßnahmen zu entwickeln, die ihnen vorbeugen. Für den kommenden Ausbildungsstart am 11. Januar 2019 sind aktuell noch Plätze frei ( klicken für mehr Information und Anmeldung).

Jutta Heller steht für „Resilienz“, dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Die selbständige Beraterin führt seit über 25 Jahren Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen mentalen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit leitet sie seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn. Nächster Start ist im Januar 2019.

Kontakt
Resilienz für Unternehmen
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de

Allgemein

1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein mit Mischa Voelin

Der Vortrag von Mischa Voelin: Ein Blick sagt mehr als tausend Worte

1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein mit Mischa Voelin

Mischa Voélin und Ernst Crameri

Mischa Voelin ist einer der 20 Top Speaker auf der ersten Speaker Cruise der Welt vom 23. bis 24.11.2018 ab Köln

Die 1. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri.

Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei.

Das Publikum lauscht gebannt den 20 großartigen, auserwählten Experten, die in 20 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Mischa Voelins Vortrag: Ein Blick sagt mehr als tausend Worte

Mischa Voelin beschäftigt sich seit 9 Jahren mit dem Thema nonverbale Kommunikation. Er hat sich damals mit 17 Jahren für die Körpersprache zu interessieren begonnen, als ein tragisches Schicksal ihm und seiner Familie widerfahren ist.

Nach der Ermordung seines Bruders ist Mischa in eine tiefe Trauer gefallen, um aus dieser wieder herauszukommen suchte er sich Hilfe in verschiedensten Büchern, bis er schliesslich ein Buch über Körpersprache lass. Daraus lernte er das jede Person unterbewusst Körpersignale benutz die von einem trainierten Auge richtig gedeutet werden können.

Mischa hat nach dieser Erkenntnis viel Zeit in das erkennen und deuten der Körpersprache investiert, um festzustellen ob die Körpersprache einer Person aussagekräftiger ist als Ihre eigenen Worte. Mischa hat in den 9 Jahren seit sein Bruder starb verschiedenste Bücher über Verlust und Persönlichkeitsentwicklung gelesen. Durch dieses Wissen und seiner Erfahrung suchen viele Personen seine Hilfe und auch seinen Rat.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Strategie der Reichen, Klone keine Lösung – Gebäre Dein Unikat, Hör auf mit dem Bullshit-Bingo: Digitale Kongresse als Geheimwaffe erfolgreicher Online-Unternehmer, Was Gesichter verraten können, Raus aus dem Jammertal – Rein in deine Eigenverantwortung, Resilienz – im Chaos einen kühlen Kopf bewahren, Verlust ist der Schlüssel zur Begeisterung, Ein Blick sagt mehr als tausend Worte, Bewusstsein schafft Erfolg – Mit dem richtigen Mindset zu mehr Umsetzung kommen, Das unerkannte Wunderheilmittel: Selbstliebe, Lebensmotivation, Erfolgreich Webinare einsetzen, Nimm dir, was dir zusteht, Wieso Persönlichkeit Menschen macht, Speak to sell, Am Anfang war es nur ein Traum… Wie scheinbar Unmögliches möglich wird, Wie du garantiert deine Erfolgskiller aktivierst, Halt! – Grenzkontrolle, Warum Du jetzt auf Amazon setzen solltest, Die perfekte Finanzierung für Kapitalanleger.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgscoach, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 40 Jahre Unternehmer und 30 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness,viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

Mischa Voelin
Sommerweg 31
8750 Glarus
https://crameri-speaker-events.de/slp/mischa-voelin

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag
– Events

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Allgemein

1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein mit Peggy Seegy

Der Vortrag von Peggy Seegy: Raus aus dem Jammertal – Rein in deine Eigenverantwortung!

1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein mit Peggy Seegy

Peggy Seegy und Ernst Crameri

Peggy Seegy ist einer der 20 Top Speaker auf der ersten Speaker Cruise der Welt vom 23. bis 24.11.2018 ab Köln

Die 1. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri.

Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei.

Das Publikum lauscht gebannt den 20 großartigen, auserwählten Experten, die in 20 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Peggy Seegys Vortrag: Raus aus dem Jammertal – Rein in deine Eigenverantwortung!

Die charismatische Unternehmerin & Verkaufsexpertin kommt ursprünglich aus der Immobilienbranche & hat bereits über 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb. Selbstbestimmtes Arbeiten war ihr immer sehr wichtig. So kann sie ihren Erfolg & ihr Einkommen selbst beeinflussen.

Nach einem Schicksalsschlag im Jahr 2014 orientierte sich Peggy neu & änderte ihren Lebensweg grundlegend. Ihre eigene Geschichte hat ihr gezeigt: Es gibt absolut nichts, was du in diesem Leben nicht erreichen kannst, wenn du nur genug dafür brennst & bereit bist wirklich dafür zu gehen.

Seit 2016 begleitet sie ihre Hörer in ihrem Podcast „Freigeist Gedankenurlaub“ präzise, kompromisslos & gleichzeitig humorvoll. In ihren einzelnen Episoden ermutigt, inspiriert & fordert sie ihre Hörer heraus, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, um das Leben zu leben, was sie sich von Herzen her wünschen.

Neben ihrer Arbeit als Coach & als Podcasterin ist Peggy sehr sportlich ambitioniert. Sie liebt es u. a. Urlaubsreisen mit dem Fahrrad zu machen.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Strategie der Reichen, Klone keine Lösung – Gebäre Dein Unikat, Hör auf mit dem Bullshit-Bingo: Digitale Kongresse als Geheimwaffe erfolgreicher Online-Unternehmer, Was Gesichter verraten können, Raus aus dem Jammertal – Rein in deine Eigenverantwortung, Resilienz – im Chaos einen kühlen Kopf bewahren, Verlust ist der Schlüssel zur Begeisterung, Ein Blick sagt mehr als tausend Worte, Bewusstsein schafft Erfolg – Mit dem richtigen Mindset zu mehr Umsetzung kommen, Das unerkannte Wunderheilmittel: Selbstliebe, Lebensmotivation, Erfolgreich Webinare einsetzen, Nimm dir, was dir zusteht, Wieso Persönlichkeit Menschen macht, Speak to sell, Am Anfang war es nur ein Traum… Wie scheinbar Unmögliches möglich wird, Wie du garantiert deine Erfolgskiller aktivierst, Halt! – Grenzkontrolle, Warum Du jetzt auf Amazon setzen solltest, Die perfekte Finanzierung für Kapitalanleger.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgscoach, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 40 Jahre Unternehmer und 30 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness,viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

PS „Ganzheitlich Erfüllung leben!“
Peggy Seegy
Löberwallgraben 8
99096 Erfurt

www.peggyseegy.com
Tel.: 0162 180 34 44
Email: p.seegy@icloud.com

https://crameri-speaker-events.de/

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag
– Events

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Allgemein

1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein mit Andreas Dämon

Der Vortrag von Andreas Dämon: Klone keine Lösung – Gebäre Dein Unikat

1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein mit Andreas Dämon

Andreas Dämon und Ernst Crameri

Andreas Dämon ist einer der 20 Top Speaker auf der ersten Speaker Cruise der Welt vom 23. bis 24.11.2018 ab Köln

Die 1. Speaker Cruise der Welt ist ein ganz besonderes Event, organisiert und auf die Beine gestellt, vom berühmten Erfolgsmacher und zigfachen Unternehmer Ernst Crameri.

Nicht in irgendeinem Hotel, in irgendeinem Seminarraum, nach Möglichkeit noch ohne Tageslicht. Oder in irgendeiner Halle, sondern auf dem Wasser. Viel Tageslicht, wundervolles Ambiente, das Schiff gleitet sanft über den Rhein, die Landschaft und andere Schiffe ziehen vorbei.

Das Publikum lauscht gebannt den 20 großartigen, auserwählten Experten, die in 20 Minuten jeder für sich, das Wertvollste aus ihrem Leben raushauen.

Andreas Dämons Vortrag Klone keine Lösung – Gebäre Dein Unikat

Andreas Dämon einer der 20. Top-Speaker auf dem Schiff ist 1977 in einem sicherheitsorientierten Angestellten-Haushalt geboren, orientierte er sich sehr an dem Werdegang seines Vaters. Das Ziel war ein ordentlicher Schulabschluss, eine gute Ausbildung und ein sicheres Angestelltenverhältnis, mit Karriereaussicht als Führungskraft.

Nach der Banklehre und dem nebenberuflichen Studium zum Bankbetriebswirt, übernahm er in einer der größten deutschen Privatbanken seine erste Führungsaufgabe als Gruppenleiter von Vertriebsassistenten im Firmenkundengeschäft. Er stellte schnell fest, dass er sehr strukturiert und zielfokussiert mehr leisten konnte als andere, sodass er erste Vorträge und Seminare zu Zeit- und Selbstmanagement halten durfte.

Bevor er 2012 endlich akzeptierte, dass sein Traum und seine Vision nicht Führung ist, sondern Menschen zu helfen, ihre Lebenszeit wertvoller zu gestalten, begann er verschiedenste Ausbildungen. Inzwischen ist er zertifizierter Trainer und systemischer Business Coach, was ihn in seiner täglichen Arbeit mit Managern, Mitarbeitern und Visionären sehr unterstützt. 2012 begann er seinen Karriereweg in der Bank als Exzellenz- und Lean Experte und baute sich nebenberuflich sein eigenes Business als Zufriedenheitstrainer auf. Seit ca. 2016 begleitet er als Teilzeitkraft in der Bank zahlreiche Top-Manager des Firmenkundensegments im Veränderungsprozess.

Neben den Top-Managern hilft er als Geburtshelfer für Lösungen online und offline den Träumern und Visionären, ihre Bestimmung zu finden und diese auch zu leben. Hier gebärt er mit ihnen, die für sie und ihre Situation passenden Lösungen, die sie dann motiviert annehmen und in ihr Leben integrieren. Seit 2013 ist er Vater einer zauberhaften Tochter und genießt seine Zeit als Vater, Lebenspartner, Sportler und lebenslangem wissbegierigem Schüler.

Folgende Themen sind vertreten und machen es besonders spannend: Strategie der Reichen, Klone keine Lösung – Gebäre Dein Unikat, Hör auf mit dem Bullshit-Bingo: Digitale Kongresse als Geheimwaffe erfolgreicher Online-Unternehmer, Was Gesichter verraten können, Raus aus dem Jammertal – Rein in deine Eigenverantwortung, Resilienz – im Chaos einen kühlen Kopf bewahren, Verlust ist der Schlüssel zur Begeisterung, Ein Blick sagt mehr als tausend Worte, Bewusstsein schafft Erfolg – Mit dem richtigen Mindset zu mehr Umsetzung kommen, Das unerkannte Wunderheilmittel: Selbstliebe, Lebensmotivation, Erfolgreich Webinare einsetzen, Nimm dir, was dir zusteht, Wieso Persönlichkeit Menschen macht, Speak to sell, Am Anfang war es nur ein Traum… Wie scheinbar Unmögliches möglich wird, Wie du garantiert deine Erfolgskiller aktivierst, Halt! – Grenzkontrolle, Warum Du jetzt auf Amazon setzen solltest, Die perfekte Finanzierung für Kapitalanleger.

Über den Organisator der Speaker Cruise, Ernst Crameri ist Erfolgscoach, Autor, Business-Experte, Begründer von zig Firmen, Top-Speaker im In- und Ausland und Naturkosmetik-Hersteller. Dieses Jahr feiert er zwei Jubiläen, einmal 40 Jahre Unternehmer und 30 Jahre Crameri-Naturkosmetik-Produkte. Gewinner des internationalen Speaker Slam Awards. Über 1.000 Vorträge vor einigen 100.000 Menschen, in unzähligen Unternehmen in 6 Ländern. 67 Bücher, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Ernst Crameri: Er reflektiert, denkt quer sowie geradeaus, polarisiert, stellt infrage, provoziert. Er kennt wie aus der Westentasche, die vielen Tücken der Selbstständigkeit und was es alles braucht, um entsprechend zum Erfolg zu gelangen.

Ernst Crameri war schon immer ein Querdenker und hat großartige Projekte ins Leben gerufen wie die höchste Schönheitsfarm der Welt auf 3.000 Meter Höhe, Erster Schönheitszug der Welt, Erste Schönheitsfarm in Sibirien, Doggy-Wellness, Baby-Wellness,viele Events auf Kreuzfahrtschiffen.

Ernst Crameri gibt Speakern eine Chance, sich anders darzustellen und dafür hat er die Speaker-Events ins Leben gerufen. Der Start mit der 1. Speaker Cruise der Welt auf dem Rhein. Der Gedanke dahinter, ein außergewöhnliches Event zu schaffen, außerhalb der üblichen Hotel- und Kongresshallenszene. In einem geschützten Raum, denn alle Teilnehmer und die Referenten müssen pünktlich an Bord sein und dann heißt es Leinen los.

Kein sonst so störendes zu spät kommen, früher gehen. Man möchte mit dem einen oder anderen Teilnehmer und auch mit den Referenten sich unterhalten und diese sind nicht mehr auffindbar. Auf dem Schiff sind Teilnehmer und Referenten alle mit an Bord. Es wird auf dem Schiff übernachtet, wunderschöne Kabinen stehen zur Verfügung.

Gemeinsames Mittagessen am ersten Tag, dann die von Ernst Crameri so geliebte Tee-Time mit Piano-Musik, Cafe, Tee und Kuchen. Abendessen, Mitternachts-Imbiss, Party an Bord mit Live-Musik und am nächsten Tag Frühstücksbüffet.

Das heißt, auf dem Schiff begegnet man sich immer wieder, kann sich austauschen, neue Freundschaften entstehen, ein sehr hoher Wissenstransfer findet statt und natürlich die pure Lebensfreude, auf dem Schiff zu sein und auf dem Rhein zu fahren. Die Landschaft gleitet sanft vorbei, Schiffe werden überholt und kommen entgegen, An Bord tragen hochkarätige Referenten ihre Themen vor. Ein Fernsehteam und die Fachpresse begleitet die Reise.

Dämon-Training – dauerhaft zufrieden
Andreas Dämon
Frankenstr. 15
35510 Butzbach
www.andreasdaemon.de
Tel.: 06033/968587
mail: andreas.daemon@daemon-training.de
https://crameri-speaker-events.de/

Crameri-Naturkosmetik GmbH als umfassender Dienstleister:

– Herstellung und Vertrieb von Naturkosmetik-Produkten
– Naturkosmetik-Schönheitsfarm
– Lehrgänge u. Seminare im Management
– Erfolgs-Coaching
– Bücherverlag
– Events

Geschäftsführerin:
Gisela Nehrbaß
Registergericht: Ludwigshafen
HRB 12098
Steuernummer: 31/659/0458/6
USt-IdNr: DE 237693547

Kontakt
Crameri-Naturkosmetik GmbH
Gisela Nehrbaß
Mannheimer Str. 11b
67098 Bad Dürkheim
06322 – 5734
crameri@crameri.de
http://www.cramerishop.com

Allgemein

Katja Michalek, eine der Top-Speakerinnen auf 1. Speaker Cruise der Welt

Katja Michalek, eine der Top-Speakerinnen auf  1. Speaker Cruise der Welt

Katja Michalek erklärt Resilienz gerne mithilfe eines Schwammes

Vom 23.-24. November 2018 wird Katja Michalek als eine von 20 ausgewählten Speakern auf der weltweit ersten Speaker-Cruise auf dem Rhein auftreten. An 2 Tagen referieren 20 hochkarätige Experten zu den Themen Lebe dein Leben reicher, wertvoller und glücklicher und bieten mit praxisnahen Vorträgen viele wertvolle und vor allem umsetzbare Impulse. Die einzelnen Speaker haben dabei ein jeweils 20-minütiges Zeitfenster, um die mehr als 150 Zuschauer mit ihrem Vortrag zu überzeugen und den, vom Veranstalter Ernst Crameri ausgelobten „Speaker-Award“ zu gewinnen. Katja Michalek tritt mit dem Thema „Resilienz – im Chaos einen kühlen Kopf bewahren“ an.

Katja Michalek verbrachte die Hälfte ihrer Kindheit und Jugend in Kenya, wo sie 1993 an der Deutschen Schule das Abitur machte. Nach einer Ausbildung und anschließender Berufstätigkeit bei Lufthansa in Köln und Frankfurt und einem Touristikstudium in London verliebte sie sich schließlich in einen Essener und kehrte 2001 nach Deutschland zurück, um bei Lufthansa in Düsseldorf zu arbeiten.

Mit 40 Jahren entschied sich die Mutter von 2 kleinen Jungs dazu, ihr Leben noch einmal umzukrempeln und ging als Trainerin und Karrierecoach in die Selbstständigkeit. Ihre Schwerpunktthemen sind Resilienz, persönliche Entwicklung und berufliches Glück. Heute unterstützt Katja Michalek Menschen dabei, ihre, wie sie sagt, „Flügel zu entfalten“ – durch Vorträge, Seminare, Einzelcoachings sowie den Karrierepodcast „Die Berufsoptimierer“.

Nähere Infos und Kontakt:

zu Katja Michalek:
www.punktlandung.training und www.die-berufsoptimierer.de
E-Mail: michalek@punktlandung.training
Tel: 0172-2565291

zur Speaker Cruise: www.crameri-speaker-events.de
Informationen über die Speaker-Cruise

arbeiten – leben – glücklich sein.
Unter diesem Motto stehen alle Trainings, Vorträge und Beratungen der Firma Punktlandung.

Kontakt
Punktlandung
Katja Michalek
Zölestinstr 16
45259 Essen
0201-8133977
Michalek@punktlandung.training
http://www.punktlandung.training

Allgemein

Neuerscheinung: 30 Minuten – Resilienz für Unternehmen

Prof. Dr. Jutta Heller zeigt in ihrem neuen Buch praxisnah, wie Organisationen präventiv Resilienz aufbauen können.

Neuerscheinung: 30 Minuten - Resilienz für Unternehmen

Gerade dann, wenn es Unternehmen gut geht, können sie aktiv an den Schlüsseln organisationaler Resilienz ansetzen. Denn in guten Zeiten sind mehr Ressourcen frei, um sich mit grundlegenden Fragen der Unternehmensprozesse und der Unternehmenskultur zu beschäftigen. So stellen Organisationen die Weichen, damit sie auch bei Krisen und Dauerbelastung erfolgreich bleiben.

Stellschlüssel für organisationale Resilienz

„Organisationale Resilienz ist die Fähigkeit einer Organisation, etwas abzufedern und sich in einer verändernden Umgebung anzupassen, um so zu ermöglichen, ihre Ziele zu erreichen, zu überleben und zu gedeihen.“ (ISO-Norm 22316:2017)

Mit ihrer reichen Praxiserfahrung übersetzt die Beraterin Prof. Dr. Jutta Heller die Handlungsfelder der ISO-Norm für Organisationale Resilienz in konkrete Anwendungsbeispiele für Organisationen. In nur 30 Minuten verschafft das Buch Überblick über:

– Die wichtigsten Stellschlüssel Organisationaler Resilienz
– Praxisnahe Maßnahmen zur Entwicklung dieser Stellschlüssel
– Wie Krisenprävention mit Organisationaler Resilienz gelingt

Themeneinstieg für Führungskräfte

Die Führungskraft spielt eine entscheidende Rolle bei der Veränderung im Unternehmen hin zu einer resilienten Organisation. Sie sorgt als Vorbild und Multiplikator dafür, dass das Unternehmen flexibel und gleichzeitig stabil agiert. In diesem neuen Buch stellt Jutta Heller zahlreiche Interventionen zusammen, mit denen Führungskräfte und EntscheiderInnen an der eigenen Resilienz, der Resilienz ihrer Teams und des Unternehmens arbeiten können. In knapper Form wird hier ein erster Themeneinstieg gegeben. Das Buch ist ein Impulsgeber, um sich an das Thema „Unternehmensresilienz“ heranzulesen und Ideen für Maßnahmen zu erhalten. Sinnvoll ist eine weitergehende Vertiefung der eigenen Handlungskompetenz bei den einzelnen Resilienzschlüsseln in Trainings und Coachings zu Resilienz.

Fokus auf Resilienz

Die Autorin Jutta Heller gehört zu den führenden Beraterinnen für Resilienz in Deutschland. Sie hat unter anderem den Bestseller „Resilienz. 7 Schlüssel für mehr innere Stärke“ verfasst, ist Vortragsrednerin und Trainerin zu individueller und organisationaler Resilienz und leitet seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung Resilienzberatung.

Informationen zum Buch:

30 MINUTEN – Resilienz für Unternehmen
Jutta Heller
GABAL Verlag
2018 – 96 Seiten – 8,90EUR
ISBN 9783869368849

Jutta Heller steht für „Resilienz“, dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Die selbständige Beraterin führt seit über 25 Jahren Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen mentalen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit leitet sie seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn. Nächster Start ist im Januar 2019.

Kontakt
Resilienz für Unternehmen
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de

Allgemein

Ausbildung zum Resilienztrainer mit ZPP-Zertifizierung

Krankenkassen-zertifiziertes Ausbildungskonzept

Ausbildung zum Resilienztrainer  mit ZPP-Zertifizierung

(Bildquelle: Fotolia, Urheber: ipopba)

Das Bensheim Weiterbildungsinstitut B.I.E.K. hat ein Konzept zur Ausbildung zum Resilienztrainer entwickelt, das von der Zentralstelle Prävention der Krankenkassen (ZPP) zertifiziert ist. Resilienztrainer „trainieren“ Menschen, ihre Anpassungsfähigkeit an neue, schwierige berufliche und/oder persönliche Situationen zu verbessern.

Anpassung an neue Technologien, Erhöhung der Stressresistenz, Verbesserung der psychischen Gesundheit von Arbeitnehmern, Verbesserung der Resilienzfähigkeit – das sind Begriffe, die in den letzten Monaten in der Presse Schlagzeilen machen.

Unter dem Schlagwort „Ich kann nicht mehr“ stehen heute immer mehr Menschen vor der Situation, dass sie berufliche wie persönliche Veränderungen nicht mehr bewältigen können, keine Resilienz mehr besitzen.

Verzweiflung, extreme Stressbelastung, Depressionen und Burnout können die Folge sein. Was im Einzelfall ein dramatisches Schicksal bedeutet, heißt auf gesellschaftlicher Ebene Arbeitsausfall, erhöhte Krankheitsrate im Betrieb, hohe Behandlungskosten usw.
Gerade in Betrieben, die sich ständig den sich wandelnden Anforderungen der Märkte anpassen müssen, ist die „Resilienz“ der eigenen Mitarbeiter ein zentraler Erfolgsfaktor. Resilienztraining als Element der Persönlichkeitsentwicklung gehört in jedes betriebliche Weiterbildungsprogramm.

Aber auch die Krankenkassen unterstützen das Resilienztraining. Aus diesem Grund sind Resilienztrainings als Präventionsmaßnahmen im Sinne des $ 20 SGB 5 anerkannt und werden von den Krankenkassen finanziell gefördert.

Dies ist das Ziel der Ausbildung zum Resilienztrainer des Instituts B.I.E.K.

Basierend auf dem vom der ZPP zertifizierten Konzept lernen die Teilnehmer selbst Resilienztrainings durchzuführen und ihre eigenen Kurse zu konzipieren. Nicht ohne natürlich ihre eigene Resilienzfähigkeit zu reflektieren und zu überprüfen.

Darin liegt die Spezialisierung dieses Instituts aus Bensheim. Das sehr stark auf die Praxis ausgerichtete Kurskonzept liefert den Teilnehmern der Ausbildung zum Resilienztrainer sowohl umfangreiches theoretisches Material wie fertige Unterlagen für die Kursdurchführung.
Die ausgebildeten Resilienztrainer können unverzüglich ihr Resilienztraining starten.

Die Ausbildung wird ab 2019 in verschiedenen Städten im gesamten Bundesgebiet (u.a. Köln, Frankfurt, Hamburg, Dortmund, Stuttgart, Berlin und München) durchgeführt. Wer jedoch die Ausbildung in einem ein wenig vom Alltag abgeschotteten Seminarhaus durchführen möchte, findet diese Möglichkeit im Buddhistischen Kloster in Siedelsbrunn, im hessischen Odenwald.

An diesem Ort findet auch der Bildungsurlaub Resilienztraining von B.I.E.K. statt. Hier steht das Resilienztraining im Mittelpunkt. Von vielen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt, ist es ein Weiterbildungskonzept, das Arbeitnehmer auch auf eigenen Initiative mit zusätzlicher, über den Jahresurlaub hinausgehender Freistellung vom Betrieb in Anspruch nehmen können. Bei dem Resilienztraining von B.I.E.K. steht die Persönlichkeitsentwicklung im Vordergrund. Wir können es auch so nennen: Eine Woche Kraft tanken im Kloster und neue Einsichten gewinnen, um das Leben künftig positiver und gewinnbringender zu gestalten.

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) ist ein zertifiziertes Ausbildungsinstitut im Bereich der Entspannungstechniken, Stress Prophylaxe und des Betrieblichen Gesundheitswesens. Leiterin is Silvia Duske (Dipl. soz.Arb., Management Coach und Heilpraktikerin für Psychotherapie). Das Institut ist bekannt geworden durch die sehr praxisnahen Ausbildungsgänge für Entspannungstherapeuten. Es bietet ein umfangreiches Programm von Ausbildungen für Selbständige im Bereich der Prävention sowie für Mitarbeiter von Unternehmen, öffentlichen Institutionen und Verwaltungen im Bereich der Stressprävention. Das Unternehmen wurde im Juli 2015 nach ISO 9001 und AZAV zertifiziert.

Kontakt
B.I.E.K.
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251780686
martin.duske@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de

Allgemein

Bildungsurlaub Yoga und Qi Gong im Kloster

Bildungsurlaubsseminare zur Entspannung

Bildungsurlaub Yoga und Qi Gong im Kloster

Bildungsurlaub soll der beruflichen Weiterbildung, aber auch der politisch-gesellschaftlichen Bildung dienen.
Bildungsurlaub ist eine bezahlte Freistellung von der Arbeit, die jeder Arbeitnehmer in fast allen Bundesländern (Ausnahme Bayern und Sachsen) in Anspruch nehmen kann.

Auch der Erwerb der sogenannten Soft Skills, zum Beispiel der Fähigkeit, intensiven Belastungen, Stress und Konflikten mit Ausgeglichenheit, Ruhe und Geduld zu begegnen, gehört dazu.
Kurse, die diese Fähigkeiten unterstützen und fördern, sind z.B. Kurse mit Methoden der fernöstlichen Heilkunst wie Yoga und Qi Gong, aber auch Achtsamkeitstraining, Resilienztraining und Kommunikationstraining.

In Managementkreisen ist es selbstverständlich, dass die Faktoren, die zum Persönlichkeitsbild eines Mitarbeiters gehören, systematisch durch Weiterbildung entwickelt werden.

Auch Arbeitnehmer, die nicht im Management arbeiten, unterliegen Stress und Druck.
Ganz besonders sind die Mitarbeiter in der Pflege im Gesundheitswesen und in Schule und Ausbildung zu erwähnen. Hier ist die Möglichkeit des Bildungsurlaubs, z.B. für eine Yoga oder Qi Gong Seminar im Kloster, besonders attraktiv.

Das Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.) aus Bensheim/Hessen führt regelmäßig solche Kurse als Bildungsurlaub durch.

In der Zurückgezogenheit eines buddhistischen Klosters besteht die Möglichkeit, aus dem stressigen Alltag herauszutreten und sich ganz mit sich selbst zu beschäftigen. Mit dem Abstand von einer ganzen Woche gewinnen solcher Ausbildungen “ Yoga im Kloster“ oder “ Qi Gong im Kloster“ eine ganz andere Qualität.

Ein Seminar „Resilienztraining“ in diesem Rahmen bietet die Möglichkeit, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Die Fähigkeit, mit widrigen Umständen umzugehen, macht die Resilienzfähigkeit eines Menschen aus. Oft sind es unbewußte Widerstände, alte Denkmuster und Glaubenssätze, die es zu erkennen und zu bearbeiten gilt.

Gerade weil die Arbeitswelt, das gesellschaftliche Umfeld von heute und die sich so schnell wandelnde Technik uns oft mit ihrer Geschwindigkeit überfordern, sind solche persönlichkeitsbildenden Seminare ein wertvoller Beitrag dazu, seine eigene Position in Beruf und Gesellschaft zu entwicklen und auszubauen.

Das Institut BIEK biete vor einer Buchung eine umfangreiche persönliche telefonische Beratung an. Interessenten könne so auch ihre eigenen Wünsche formulieren und erfahren, welches Angebot für sie selbst am besten geeignet ist.

Der hohe Kundenzufriedenheitsgrad dieses Unternehmens spricht für sich.

Über B.I.E.K.
B.I.E.K steht für Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation und ist ein freier, privater Bildungsträger. Das Angebot von B.I.E.K. basiert auf der grundlegenden Theorie, dass ganzheitliche Entspannung ein wichtiger Ansatz in der Gesundheitsfürsorge darstellt. Wesentliches Ziel der Arbeit ist es, die Bereitschaft der Teilnehmer zum lebenslangen Lernen und zur beruflichen Weiterentwicklung zu fördern. Dies geschieht durch zielgruppenorientierte Angebote in einer individuellen und persönlichen Lernatmosphäre unter Einbeziehung aktueller didaktischer Methoden und moderner Medien.
Dazu bietet B.I.E.K. ein vielfältiges Angebot an Lehrgängen und Seminaren zur beruflichen und privaten Weiterbildung.
Mehr unter www.biek-ausbildung.de

Firmenkontakt
Bergsträßer Institut für ganzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251
780686
info@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de/

Pressekontakt
Bergsträßer Institut für ganhzheitliche Entspannung und Kommunikation (B.I.E.K.)
Martin Duske
Promenadenstrasse 10-12
64625 Bensheim
06251
780686
info@biek-ausbildung.de
http://www.biek-ausbildung.de/

Allgemein

Bester Vorsatz 2018: Mehr Resilienz in der Organisation

Prof. Heller stellt Ideen und Maßnahmen vor, mit denen Organisationen ihre Resilienzkultur entwickeln und situationselastisch Herausforderungen abfedern können.

Bester Vorsatz 2018: Mehr Resilienz in der Organisation

Durchstarten mit mehr Resilienz für 2018 (Bildquelle: © Thaut Images / fotolia)

Der Jahreswechsel 2017/2018 steht an – ein klassischer Moment für einen Jahresrückblick und Jahresausblick im Organisationsalltag. Die meisten Unternehmen haben sicherlich viel getan, um mit den aktuellen Entwicklungen Schritt zu halten. Aber in vielen Bereichen hinken die Maßnahmen trotzdem hinterher. Digitalisierung, Globalisierung, Strukturwandel – alles auf einmal, und alles passiert immer schneller. Das Tempo der künftigen Veränderungen wird sich nicht verlangsamen. Deswegen empfehle ich eine neue Haltung, um optimistischer mit Ungewissheit und Veränderungen umzugehen.

Resilienz: Neue Haltung statt neuer Maßnahmen

Im Fokus der Beratungsarbeit von Prof. Dr. Jutta Heller stand im Jahr 2017 neben der individuellen Resilienz zunehmend die organisationale Resilienz. Denn ein Umdenken von akribischer Planung hin zu einer Offenheit für Neues und einer Flexibilität in der Reaktion ist eine herausfordernde Aufgabe für alle Organisationsmitglieder, Führungskraft genauso wie MitarbeiterInnen. In Fachbeiträgen, die ich 2017 publiziert habe, gab es daher beispielsweise Ideen zu resilienter Führung zu lesen („Stabil im instabilen Umelfd“ in managerSeminare), aber auch Tipps zum Umgang mit Belastungen im Unternehmen („Ruhig Blut“ in der szOnline).
Organisationen wollen ihre MitarbeiterInnen stärken und gemeinsam resiliente Strukturen schaffen. Als gutes Beispiel für einen Einstieg in das Thema habe ich zusammen mit meiner Kollegin Ingrid Preisegger von der Trigon Entwicklungsberatung einen Großgruppenworkshop für die Stiftung Lebenshilfe durchgeführt. Das Resultat des Tages waren eine Reihe von Ideen, um den Arbeitsalltag insgesamt resilienter zu gestalten. Das optimistische Fazit: Es gibt viele Ressourcen, mit denen jedes Team zukünftigen Belastungssituationen begegnen kann. Ein Bewusstsein für diese Ressourcen in jedem Unternehmen zu schaffen ist das Ziel eines solchen Resilienz-Workshops!

Verband für organisationale Resilienz gegründet

Ein Großprojekt war 2016/2017 die Gründung von ORES: Verband für organisationale Resilienz – Association for organizational resilience. Der Verband ist eine Anlaufstelle für alle, die seriöse Informationen zu organisationaler Resilienz suchen. Die Gründungsmitglieder leisten durchwegs großartige Arbeit darin, organisationale Resilienz in Unternehmen zu tragen. Wir stehen in konstantem inhaltlichen und fachlichen Austausch. Besonders erfreulich war die Vorstellung des Verbandes bereits auf dem Erdinger Coaching-Kongress im Februar diesen Jahres, der passenderweise unter dem thematischen Schwerpunkt „Resilienz für die VUCA-Welt“ stattfand. Inzwischen haben wir – basierend auf den Kriterien der ISO-Norm zu organisationaler Resilienz – ein Befragungsinstrument entwickelt, das in Kürze im deutsch- und englischsprachigen Raum ausgerollt wird.

Organisationale Resilienz verankern

Ein Beispielprojekt für organisationale Resilienzentwicklung wird ein Projekt mit Siemens im kommenden Jahr werden. Aus einer intensiven bisherigen Zusammenarbeit mit mehreren Trainings und Workshops entwickeln wir ein ganzheitliches Trainingskonzept, das Führungskräften Handwerkszeug zur Resilienzförderung in ihrem Arbeitsfeld vermittelt.
Sehr wichtig ist dabei auch die theoretische Fundierung des Konzepts „Organisationale Resilienz“. Auf dem Buchmarkt fehlt dazu noch ein praxisbezogener Ratgeber für alle, die sich intensiver mit organisationaler Resilienz für ihr Unternehmen auseinandersetzen wollen. Deswegen schreibe ich aktuell das Buch, das diese Lücke schließt: Nächstes Jahr erscheint es bei Gabal. Darin können HR-Verantwortliche, Personal- und OrganisationsentwicklerInnen kompakte und praktische Informationen zur Entwicklung organisationaler Resilienz finden.

Resilienter Start ins neue Jahr

Alle Erfahrungen und Projekten zu organisationaler Resilienz fließen im kommenden Jahr auch in ein neues Seminar ein, das auf die Bedürfnisse von KMUs zugeschnitten ist. Mitte 2018 startet das “ Seminar Unternehmens-Resilienz„, in dem InhaberInnen, GeschäftsführerInnen und HR- und QM-Verantwortliche in mehreren Modulen Resilienzmaßnahmen speziell für ihr Unternehmen entwickeln können.

Aktuell haben noch sechs Frauen die Möglichkeit, beim extra Coaching-Tag für Frauen am 12. Januar dabei zu sein. Sie können sich so zum Jahresbeginnn neu ausrichten und sich eine Auszeit aus dem Alltag gönnen – zum Abfedern, Auftanken und Ausrichten. Denn keine Organisation ist resilient ohne resiliente Menschen.

Jutta Heller steht für „Resilienz“, dem Fachbegriff für innere Stärke. Die Dinge akzeptieren, wie sie sind, Eigenverantwortung übernehmen, seelische Widerstandskraft entwickeln: Das sind die Kernelemente ihres überzeugenden Konzepts. Die selbständige Beraterin führt seit über 25 Jahren Menschen aus unterschiedlichsten Kontexten erfolgreich zu den eigenen mentalen Ressourcen. Neben ihrer selbständigen Beratungstätigkeit leitet sie seit 2015 die Zertifikats-Ausbildung zum/zur ResilienzberaterIn. Nächster Start ist im Oktober 2018.

Kontakt
Resilienz für Unternehmen
Prof. Dr. Jutta Heller
Neuwerk 4
90547 Stein
091127861770
info@juttaheller.de
http://www.juttaheller.de