Tag Archives: Restaurant

Allgemein

Chefs Table Buffet ab sofort jeden Samstag im Watertuin Restaurant

Chefs Table Buffet ab sofort jeden Samstag im Watertuin Restaurant

Chefs Table Buffet jeden Samstag im Watertuin Restaurant

Samstag Abend ist es wieder soweit: Pannonisches Mangalitzasteak mit gerührter Cremepolenta und Ackergemüse wird am Chefs Table vom „doppelten Haubenkoch“ Günther Fuchs live und frisch für alle „All-You-Can-Eat-And-Drink“-Gäste zubereitet.

Bereits jetzt ein Erfolg. Seit kurzem gibt es jeden Samstag im „All-You-Can-Eat-And-Drink“-Buffet Restaurant Watertuin im 11. Wiener Bezirk den „Chefs Table.“ Wiewohl eigentlich 106 Laufmeter Buffet die Gäste schon beim Anblick in massive, kulinarische Entscheidungsschwierigkeiten bringen, ob Steak oder Grillfisch, ob Sushi oder Pasta, ob Pizza oder Schweinsbraten, ob Kokossuppe oder Maki, ob Wok oder vielleicht doch Gulasch? Trotzdem, oder gerade deshalb. Die junge smarte Küchenchefin Raphaela Kober und der „alter Hase“ und ehemalige Privatkoch des verstorbenen Industriellen und Playboys Gunther Sachs, Günther Fuchs, Geschäftsführer, Kochlehrer in der HBLA Bergheidengasse und ebenso für den „kochologischen“ Teil des Watertuin verantwortlich, dekorieren ab sofort jeweils samstags an die 500 bis 600 spezielle, kulinarisch fein-getunte Teller für ihre hungrigen Gäste.

Watertuin Vienna in Wien Simmering „mausert“ sich seit einigen Monaten immer mehr zum Hotspot von Feinschmeckern.
Nach einem guten Start in Österreich mit diesem neuartigen „Essen und Trinken auf Zeit“ zu einem Fixpreis-Konzept aus Holland hat sich das Watertuin zu einer österreichischen Institution entwickelt. Nun, nach nahezu einem Jahr freut sich darüber ein treues und zufriedenes Stammpublikum.

Kulinarisches Erlebnis! Ebenso beim Wochenendbrunch mit der gesamten Familie. Einfach drinnen sein, mitten in der mit unterschiedlichem Holz und XXL Grünpflanzen gehaltenen Gartenlandschaft. Auf der Terrasse Platz zu nehmen, über einem überdimensionalen Teich mit japanischen Koi Glückskarpfen, um gute und von den Buffetköchen frisch zubereitete Speisen zu genießen.
Öffnungszeiten: täglich Montag bis Freitag 11:30 – 16:30 Lunch 17:00-22.00 Dinner, Samstag, Sonn- und Feiertag 8:00-11:30 Frühstück, 11.30 – 16:30 Brunch, 17.00 bis 22:00 Dinner
Chefs Table jeweils Samstag 17:00 bis 22:00 Uhr
Tel: 01 767 14 97
email: office@watertuin.at
Preise: Brunch 28,80 EUR unlimitiert, Frühstück 12,80 EUR unlimitiert
All-You-Can-Eat-And-Drink“-Buffet ab 24,80 EUR für 70 Minuten.

Hinweis: Der Publikation bis 27.10.2018 wird zugestimmt.

Das Restaurant WATERTUIN World Kitchen in Simmering, Wien überzeugt mit dem Konzept „All-you-can-eat-and-drink“. Das holländische Franchise-Unternehmen bietet regionale Küche, sowie mediterrane und asiatische Köstlichkeiten und Sushi-Kreationen aus Premium Produkten. Neben einem umfangreichen und internationalen Buffet wird eine Show Kitchen angeboten, wo weitere Gerichte live und frisch zubereitet werden. Die Berechnung des Preises rechnet sich nach der Aufenthaltsdauer und inkludiert alle Speisen sowie Getränke. Ein Besuch im Watertuin World Kitchen mit inkludiertem All-in live Cooking bietet ein einzigartiges, kulinarisches Erlebnis.

Kontakt
Restaurant WATERTUIN
Guenther Fuchs
Etrichstraße 23
1110 Wien
+43 1 7671497
g.fuchs@watertuin.at
https://www.watertuin.at/

Allgemein

WHD unterstützt Architekten, Elektroinstallateure, Grosshändler und Planer mit digitalem Tool zur Konzeption individueller Audio-Lösungen

WHD unterstützt Architekten, Elektroinstallateure, Grosshändler und Planer mit digitalem Tool zur Konzeption individueller Audio-Lösungen

(Mynewsdesk) Neben der Entwicklung eigener Audio-Lösungen unterstützt WHD aus Deisslingen ab sofort Elektriker und Architekten auch online: http://planer.whd.de. Mit dem Online-Projektplaner werden vom privaten Haus über Restaurants, Hotels bis zur öffentlichen Einrichtung Angaben strukturiert abgefragt, sodass der Nutzer innerhalb von wenigen Minuten alle Angaben zu seinem Projekt machen kann. Im Anschluss werden die Daten an WHD übermittelt und von einem erfahrenen WHD-Mitarbeiter sorgfältig geplant. Als Ergebnis erhält der Nutzer innerhalb von 48 Stunden einen individuellen Verdrahtungsplan, Geräteaufstellung und auf Wunsch ein Beratungsgespräch am Telefon mit dem persönlichen Ansprechpartner.

„Im Zuge der Digitalisierung haben wir uns die Frage gestellt, welche Prozesse wir unseren Kunden und Partnern online als Werkzeug an die Hand geben können – so starten wir mit dem Projektplaner und weitere sinnvolle Angebote mit Mehrwert werden folgen.“

– Stefan Huber, Geschäftsführer WHD

Der Projektplaner von WHD kann auch sehr einfach mobil genutzt werden

Projekte können im Projektplaner komfortabel in mehrere Zonen und einen Außenbereich eingeteilt werden. Gleichzeitig informiert eine Auswahl der zu integrierenden Audio-Lösungen über aktuelle Möglichkeiten und auch vollständig unsichtbare Soundsysteme von WHD können direkt mit eingeplant werden.

„Wir haben im ersten Monat bereits über 80 Anfragen mit unserem Projektplaner erfolgreich bedient und merken, dass neben der Zeitersparnis für den Nutzer auch Planungsfehler vermieden werden.“ 

– Gordon Herzner, Mitarbeiter WHD Abteilung Projektierung

Der WHD-Projektplaner kann ganz einfach auch mobil von unterwegs auf dem Handy bedient werden. Mit dem Projektplaner unterstreicht WHD seine Kompetenz im Projektgeschäft und in der Projektplanung und stärkt die Zusammenarbeit mit Elektroinstallateuren, Grosshändlern, Architekten und Planern durch die optimale Unterstützung bei der Planung individueller Beschallungs-Lösungen, wobei auch private Bauherren, Modernisierer und Renovierer in den Genuss der Planung durch WHD kommen.

http://planer.whd.de

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im WHD

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/0bqjdz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/whd-unterstuetzt-architekten-elektroinstallateure-grosshaendler-und-planer-mit-digitalem-tool-zur-konzeption-individueller-audio-loesungen-50605

: http://whd.de

WHD ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit 90jähriger Geschichte und einem einzigartigen Team aus 50 Spezialisten. Mit Erfahrung und Herzblut wird Technik und Emotion miteinander verbunden, um faszinierende und innovative Audio-Lösungen ‚Made in Germany‘ in der Schwarzwald-Region zu entwickeln. Das Unterhaltungselektronik-Portfolio von WHD reicht von hochwertigen Hifi-Lautsprechern für zu Hause über innovative Audio-Lösungen für Unternehmen bis hin zu höchst speziellen Industrielösungen. Dabei vereint WHD die gesamte Wertschöpfungskette vom Konzept bis hin zur Produktentwicklung, Produktion und Service. Verkauf und Vertrieb werden auch auch im E-Commerce unterstützt. Weitere Informationen:  www.whd.de: https://whd.de

Firmenkontakt
WHD
Karin Schüle-Oredic
Bismarckstraße 19
78652 Deisslingen
+49 (0) 74 20 / 8 89-900
k.schuele-oredic@whd.de
http://www.themenportal.de/wirtschaft/whd-unterstuetzt-architekten-elektroinstallateure-grosshaendler-und-planer-mit-digitalem-tool-zur-konzeption-ind

Pressekontakt
WHD
Karin Schüle-Oredic
Bismarckstraße 19
78652 Deisslingen
+49 (0) 74 20 / 8 89-900
k.schuele-oredic@whd.de
http://shortpr.com/0bqjdz

Allgemein

„Frankfurt Geht Aus!“: IGF-Mitglieder ganz vorne dabei

"Frankfurt Geht Aus!": IGF-Mitglieder ganz vorne dabei

Frankfurt am Main, 26. Juni 2018 – Welche Lokale und Restaurants liegen in Frankfurt ganz weit vorn? Der Restaurantführer des Journals „Frankfurt Geht Aus!“ hat mal wieder sein jährliches Urteil gefällt. Das Gute daran: Etwa die Hälfte der IGF-Mitgliederbetriebe wurde von den Kritikern positiv bewertet.

„Ich freue mich sehr, dass es einige unserer Mitglieder wieder in den Restaurantführer geschafft und dabei so hohe Platzierungen erreicht haben. Das zeigt, wie qualitativ hochwertig in den Betrieben gearbeitet wird. Das Ergebnis spricht für Frankfurt und seine kulinarische Vielfalt“, sagt Madjid Djamegari, Vorstand der Initiative Gastronomie Frankfurt e. V.

Das „Frankfurt Geht Aus!“ bewertet seit nun 30 Jahren Frankfurter Restaurants in verschiedenen Kategorien und Preisklassen.

Ganz exklusiv essen können Gäste laut Restaurantführer etwa im Goldman Restaurant, das auf Platz 10 kommt. In der Kategorie „Eat & Meet Deluxe“ schaffte es das Moriki in diesem Jahr auf den ersten Platz, das Roomers verbesserte sich von dem achten auf den zweiten Platz, gefolgt vom Stanley Diamond, das in diesem Jahr mit Platz drei ebenfalls in dieser Kategorie vertreten ist. „Eat & Meet Hotspots“ sind die Backschaft (Platz 1) in Offenbach, das Maxie Eisen (Platz 7), Oosten (Platz 8) und Walden (Platz 9).

Die besten Burger gibt es laut Journal-Tester bei den IGF-Mitgliederbetrieben Bareburger (Platz 1) und Fletcher“s Better Burger (10).

Unter den Top 5 der „Klassischen Bars“ steht die Bar im Roomers an erster Stelle. Unangefochten auf Platz 1 ist die Gerbermühle in der Kategorie „Unter freiem Himmel“.

Die Gastronomieszene in Frankfurt am Main ist einzigartig und hebt sich im Vergleich zu anderen Metropolen in Deutschland ab. In Frankfurt herrscht eine enorme Gastronomiedichte und so wie die Stadt, so ist auch die Gastronomieszene weltoffen und multikulturell. Frankfurt hat sich über die Jahre zu einer kulinarischen Hochburg entwickelt. Die Gastronomen der Stadt leisten nicht nur einen kulturellen Beitrag, sondern sind vor allem für die Wirtschaft in Frankfurt am Main zuträglich und essentiell. Sie sind die Gastgeber der Stadt.

Um die Interessen der Gastronomen und die Position des Gastgewerbes in Frankfurt am Main zu vertreten und zu stärken, wurde die Initiative Gastronomie Frankfurt e.V. (IGF) gegründet. Der Verein ist ein Zusammenschluss von Frankfurter Gastronomen – darunter Inhaberinnen und Inhaber von Restaurants, Bars und Clubs. Die Initiative wurde am 02. Dezember 2015 ins Leben gerufen und setzt sich aus der Mitgliederversammlung, dem Vorstand und der Geschäftsführung zusammen. Den Vorstand bilden Madjid Djamegari (Vorsitzende) und James Ardinast (Stellvertretender Vorsitzender).

Ziel ist es, einen kontinuierlichen und partnerschaftlichen Dialog mit der Stadt, Behörden, Politik, Wirtschaft und weiteren Interessengemeinschaften zu führen und zu fördern. Wir möchten verstärkt mit diesen Institutionen zusammenarbeiten und kooperieren und somit einen Informationsaustausch ermöglichen. Die Initiative Gastronomie Frankfurt e.V. möchte zu einer verbesserten und positiven öffentlichen Wahrnehmung der Gastronomieszene beitragen und in diesem Sinne das Gewerbe attraktiver, gerechter und sicherer für nationale und internationale Gäste sowie Arbeitgeber und Arbeitnehmer machen.

Dafür setzen wir uns unter anderem für verbindliche Hygiene – und Sicherheitsstandards im Gastronomiegewerbe, Nachhaltigkeit und die Verwendung regionaler Produkte ein. Wir möchten Frankfurter Gastronomen beraten sowie in ihrer Organisation unterstützen und uns für die Stadt Frankfurt engagieren. Die Initiative Gastronomie fördert Integration und Ausbildungsmöglichkeiten und möchte sich mit Veranstaltungen und Kampagnen gegen Drogenmissbrauch, Rassismus und Diskriminierung stark machen.

Die Initiative Gastronomie Frankfurt e.V. ist in der Region einzigartig.

Firmenkontakt
Initiative Gastronomie Frankfurt e. V.
c/o Michel van Goethem
Bornheimer Landwehr 59
60385 Frankfurt am Main
+49 173 4956805
MVG@initiative-gastronomie.de
http://initiative-gastronomie.de/wordpress/

Pressekontakt
BALLCOM GmbH
Steffen Ball
Frankfurter Str. 20
63150 Heusenstamm
06104 669820
sb@ballcom.de
http://www.ballcom.de

Allgemein

Shoppen, Schlemmen und Wohnen mit Ostseepanorama. Das „First“ am Selliner Hochufer ist eröffnet.

Das Bauprojekt „First“ stellt sich am 23. März 2018 nach zweijähriger Bauzeit offiziell der Presse und Multiplikatoren der Insel Rügen vor.

Shoppen, Schlemmen und Wohnen mit Ostseepanorama. Das "First" am Selliner Hochufer ist eröffnet.

Blick Wilhelmstrasse Sellin, Richtung Strand

Es ist geschafft. Mit dem „First“ ist der bauliche Abschluss an der Ecke Wilhelmstrasse und Hochuferpromenade vollendet. Genau an dieser Stelle, wo einst das traditionelle „Strandhotel Sellin“ von 1897 bis Ende der 90er Jahre die Kante der Hochuferpromenade prägte, eröffnet in bester Lage über dem Selliner Hauptstrand das „First“, ein Gebäude in der architektonischen Anlehnung an das Strandhotel. „First“ steht für Shopping im Erdgeschoss an der Wilhelmstrasse in sechs ausgewählten Modegeschäften, Schlemmen mit Meerblick an der Hochuferpromenade und Wohnen mit Hotel-Service.
Sellin steht seit über hundert Jahren für eine herausragende Bäderkultur an der Ostsee und erhält mit diesem Neubau ein weiteres elegantes Wahrzeichen für Besucher und Einheimische mit einer Strahlkraft über Rügen hinaus.

Markstein in Sellin mit langer Geschichte

Etwa zeitgleich mit der 1896 angelegten Wilhelmstrasse, der zentralen breiten Allee auf dem Weg zum Strand, baute der Selliner Fischersohn Carl Richert 1897 das „Standhotel“, direkt an der Ecke Wilhelmstrasse und Hochuferpromenade. Dieser Prachtbau, im Stil der Bäderarchitektur erbaut, gehörte zu den ersten Adressen Rügens. In der Nachwendezeit
hatte das altehrwürdige Strandhotel sichtbar seine besten Zeiten hinter sich gelassen und wurde 1998 abgerissen. Seitdem war dieser exponierte Platz in der Wilhelmstrasse eine Baubrache. 15 Jahre wurde über das geeignete Konzept für das Baugrundstück in allerbester Lage gerungen, diskutiert und geplant.

Die große Herausforderung war, an dieser, den Ortskern von Sellin prägenden Stelle, die historische Bäderarchitektur mit den modernen Anforderungen eines luxuriösen Appartementhauses mit gehobenem Einzelhandel und Gastronomie im wahrsten Sinne des Worten unter ‚ein Dach‘ zu bringen. Dabei ist das historische Vorbild des Wintergartens an der Hochuferseite, wo sich Restaurant und Bar befinden, in die moderne Architektur einbezogen worden.

Der Komplex des „First“ umfasst 47 Eigentumswohnungen zwischen 53 bis 214 qm, davon mehr als zwei Drittel mit der Aussicht auf die Ostsee, das Restaurant sowie Läden entlang der Wilhelmstraße. Damit haben Flaneure fortan ein neues und attraktives Ziel auf dem Weg zum Strand und zur Seebrücke.

„Besonders stolz sind wir auf die Dachlandschaft mit einem Hallenschwimmbad mit Blick auf die Ostsee, den Wellnessbereich mit Saunen und einer großzügigen Sonnenterrasse“, sagt Bauherr Dr. Jürgen Tiemann, geschäftsführender Gesellschafter der Berliner KapHag. Im Hallenbad genießen Bewohner und Gäste das einzigartige Gefühl, als schwimmen sie in der ‚oberen Etage der Ostsee‘, schwärmt Dr. Tiemann über sein „Herzensprojekt“.

Einzelhandel, Restaurant und Wohnen

Im Erdgeschoss des „First“ an der Promenade zur Wilhelmstrasse laden sechs Geschäfte mit Mode- und Accessoires-Angeboten zum entspannten Shoppen ein. Dazu gehören Shops von Schiesser, Anika Schuh, Bugatti, style by donna, Düne24 und Wellensteyn mit einer Viefalt von bekannten Marken im Angebot..

Das Restaurant „Weinwirtschaft“ mit dem Wintergarten und der Terrasse direkt an der Hochuferpromenade wird von arcona Hotels & Resorts betrieben und bietet seinen Besuchern regionale Speisen bei schönstem Ausblick auf die Ostsee.

Den Wohnungseigentümern der 47 Apartments, die ihre Wohnungen an Feriengäste vermieten, bietet arcona den Service der Vermietung und des Marketings für die Appartements an. Außerdem nutzen Eigentümer und Feriengäste auf Wunsch den Vorteil eines individuellen hotelähnlichen Full-Service durch arcona.

Das Eröffnungsprogramm am Freitag, 23. März 2018

Zwischen 11.00 und 15.00 Uhr wird die Shoppingzeile und die Gastronomie des „First“ offiziell eröffnet. Neben kurzen Ansprachen der Bauherren erwarten die Besucher Führungen durch das Gebäude.

Adresse
Wilhelmstrasse 24
18586 Ostseebad Sellin

Bauherr und Projektentwickler

Bauherr und Projektentwickler des „First“ ist die inhabergeführte KapHag Architektur und Bau Gesellschaft mbH aus Berlin. Die 1964 gegründete Unternehmensgruppe KapHag ist Spezialist für die Entwicklung von Immobilien in den Segmenten Büro, Einzelhandel, Hotels und soziale Einrichtungen.

Das Angebot der KapHag deckt den gesamten Wertschöpfungsprozess von Immobilien ab – von der Projektentwicklung und -realisierung, über die Vermarktung bis hin zum Facility Management und der Revitalisierung. Mit Unternehmenssitz in Berlin realisierte KapHag seit 1982 Investitionsvolumen von über 2 Milliarden Euro.

Downloadlink für Text, aktuelle und historische Fotos:
https://www.dropbox.com/sh/b8vljbhrivsmvs1/AABkFqbdKNxlX1FZ4tcN6haTa?dl=0

Kontakt KapHag Architektur und Bau Gesellschaft mbH:

Annett Möller
Stromstraße 47
10551 Berlin
Tel.: +49 (0)30 315 84 – 525

Architektur & Wohnen

Kontakt
Carsten Sydow
Carsten Sydow
Ramdohrstr. 19
28205 Bremen
0421-430444
sydow@spirit-parcs.de
http://spirit-parcs.de

Allgemein

Business Titans nimmt All Inclusive Projekte ins Sortiment

Das Management von Business Titans kündigte an, ab Q2 2018 auch All Inclusive Projekte für den Aufbau von Geschäftsbetrieben für Ihre Kunden anzubieten.

Business Titans nimmt All Inclusive Projekte ins Sortiment

Der Slogan des Kult-Startups Business Titans

dar. Nach eigenen Angaben soll das Kult-Startup aus Zürich das erste Unternehmen werden, welches sogenannte All Inclusive Projekte im Bereich des schlüsselfertigen Geschäftsaufbaus ins Angebot nimmt.

All Inclusive Business Projekte sind schlüsselfertige Unternehmen, welche von Business Titans aus vier Komponenten nach Wunsch der Kunden konfiguriert werden können. Diese sind:

1. Business Planung und Konzeption (auch Corporate Identity Konzept genannt)
2. Passender Betriebsstandort
3. Umsetzung des Corporate Identity Konzepts am Standort (Projekt Management)
4. Optional auch die Geschäftsführung des neuen Betriebs

Damit wäre nicht nur den Gastronomen und anderen Unternehmern geholfen, sondern auch für ausländische Investoren und Venture Capital Firmen, bzw. kleinere Private Equity Unternehmen könnten mass-gefertigte Unternehmen bestellen und Investitionen darauf lenken. Das Unternehmen werde sich zudem weiterhin auf die Schweiz konzentrieren, wobei auch die Nachbarländer bald schon ein Thema sein könnten.

Die Nachfrage sei bereits gross und konzentriere sich vor allem im Bereich der Lounge Variationen und Erfahrungsgastronomie, hiess es auf Anfrage der Redaktion.

Für weitere Informationen verweist das Management auf den neuen WhatsApp-Dienst von Business Titans, in welchem Geschäftsideen und Trends kommuniziert werden, aber auch die Firmennews.

Business Titans Portal

Business Titans – Creators of Epic Business & Investment Projects.

Business Planung, Konzeption und Umsetzung für Geschäftsbetriebe wie Restaurants, Clubs, Bars, Hotels, Casinos und mehr. Business Titans bietet alle Dienstleistungen, die ein modernes Unternehmen braucht.

Kontakt
Business Titans
Monica Pellanda
Heimstrasse 16A
8953 Dietikon / Zurich
+41434990000
empires@business-titans.com
http://www.business-titans.com

Allgemein

Florido di Leonardo – florale Dekorationskonzepte

Florido di Leonardo - florale Dekorationskonzepte

Florido di Leonardo – florale Dekorationskonzepte für Hotel und Restaurant

Was erwarten die Gäste neben perfektem Service und erstklassiger Ausstattung von einem Restaurant, einem Hotel oder einer Bar? Sie wollen sich auf Anhieb wohlfühlen, genießen und den Alltag für ein paar Stunden oder Tage ausklammern.

„Bereits beim Betreten des Empfangsbereichs muss der Gast sich sofort wohl und gut aufgehoben fühlen“, weiß Bianca Kleine, Geschäftsführerin glaskoch. „Für den ersten Eindruck gibt es dabei keine zweite Chance, deshalb muss hier einfach alles stimmen.“ Dafür ist die Dekoration des Raumes entscheidend und Blumen spielen dabei eine besondere Rolle. Eine langlebige Alternative zu Frischblumen hat Leonardo mit den Produkten der neuen Dekorationslinie Florido di Leonardo entwickelt.

Langlebige Alternative zu Frischblumen

Die Florido Dekorationselemente sind UV-beständig und durch ihre Witterungsbeständigkeit sowohl für den Innen- sowie den Außenbereich geeignet.
In verschiedenen Größen und Ausführungen sind die vorkonfektionierten, handgefertigten Dekorationsobjekte erhältlich. „Selbstverständlich kann das Design von der Bodenvase bis zur kleinen Tischdekoration individuell auf die Corporate Identity des Hauses abgestimmt werden“, führt Bianca Kleine aus.

Entwickelt mit erfahrenen Profis der Branche

Leonardo weiß, wie ein Restaurant oder Hotelzimmer sich stilvoll in Szene setzen lässt. Seit 1972 arbeitet das Unternehmen aus der Glashauptstadt Bad Driburg mit Profis aus der Branche zusammen, um gemeinsam innovative Glasideen zu entwickeln. Auf diese Weise entstehen unter dem Proline-Dach auch Produkte mit und für Gastronomie und Hotellerie.

Weitere Informationen unter www.leonardo-proline.de

Glaskoch ist ein Familienunternehmen und wurde 1859 gegründet. Heute wird es in der fünften Generation von Bianca und Oliver Kleine geführt.

Mit der Marke LEONARDO, die 1972 geboren wurde, hat glaskoch seitdem italienisches Lebensgefühl in die Haushalte gebracht.
Unter dem LEONARDO PROLINE Konzept werden seit 2011 Gläser für die Bedürfnisse der Hotellerie- und Gastronomiewelt entwickelt und vertrieben.

LEONARDO ist das Glas für jede Gelegenheit und spricht alle Sinne an. Durch permanente Innovationen und einen zeitlosen Look sind die Produkte treue Begleiter, die den Alltag und jeden Lebensbereich verschönern, kreative Lösungen bieten und ein modernes, italienisches Lebensgefühl aufkommen lassen.

Firmenkontakt
glaskoch – Leonardo
Christian Güse
Industriestraße 23
33014 Bad Driburg
0 52 53 / 86 – 0
service@leonardo.de
http://www.leonardo.de/geschaftskunden.html

Pressekontakt
High Food
Carina Jürgens
Eiffestraße 464
20537 Hamburg
040/30373990
agentur@highfood.de
http://highfood.de

Allgemein

Serviceverpackungen und Gastronomiebedarf für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Im Sortiment des Einwegspezialisten Pro DP Verpackungen finden Gastronomen, Imbissbetreiber und Einzelhändler ein breites Portfolio an Lösungen für die tägliche Arbeit.

Serviceverpackungen und Gastronomiebedarf für Deutschland, Österreich und die Schweiz

Pro DP Verpackungen Ronneburg

Zuverlässige und leistungsfähige Lieferanten und Partner sind ein wichtiger Baustein für ein erfolgreiches Unternehmen und die gewinnbringende Arbeit an, mit und für seine Kunden. Im Bereich der Gastronomie, den Imbissbetrieben, der Lebensmittelproduktion und dem Einzelhandel finden die Unternehmer und Gewerbetreibenden einen solchen Partner im Großhandels- und Servicespezialisten Pro DP Verpackungen aus Ronneburg in Mitteldeutschland.
Die Pro DP Verpackungen bietet ihren Kunden ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Lösungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten und qualitativen Hygieneartikeln, bzw. Reinigungsmitteln, welche für den Ablauf im Tagesgeschäft benötigt werden. Einen wachsenden Bereich stellen auch nachhaltige Lösungen und Bio Einwegverpackungen dar.
Egal ob für den gedeckten Tisch in Restaurant oder Hotel, den Außerhausverkauf und Lieferservice, den Foodtruck auf der Straße, das Einzelhandelsgeschäft oder die generelle Mitarbeiter- und Kundenhygiene, das Sortiment der Pro DP Verpackungen hält immer die passende Lösung bereit. Um dem angespannten zeitlichen Ablauf in der Gastronomie und dem Lebensmittelgewerbe noch besser gerecht zu werden, hat die Pro DP Verpackungen den B2B Onlineshop Pack4Food24.de geschaffen, in dem die Kunden an 7 Tagen in der Woche und rund um die Uhr auf die Produkte zugreifen können.
Das Hauptaugenmerk der Pro DP Verpackungen liegt auf Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz, aber mit Hilfe eines breit ausgebauten logistischen Netzwerks können auch Adressen in ganz Europa, und auf Wunsch sogar in der ganzen Welt beliefert werden.

Pack4Food24.de ist das Onlinebestellportal des Großhandelsspezialisten Pro DP Verpackungen. Auf www.pack4food24.de kann rund um die Uhr auf ein umfangreiches Sortiment an praktischen Serviceverpackungen, modernen To Go Verpackungen, günstigem Einweggeschirr, innovativen Tischprodukten, qualitativen Hygieneartikeln und professionellen Reinigungsmitteln zugegriffen werden.
Mit der direkten Anbindung des Onlineshops an den stationären Großhandel verbindet die Pro DP Verpackungen ideal die Vorteile der beiden Vertriebswege.

Firmenkontakt
Pack4Food24.de – Der B2B Onlineshop für Gastronomie, Hotel & Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
0800 / 7225 4 3663
service@pack4food24.de
http://www.pack4food24.de

Pressekontakt
Pro DP Verpackungen – Der Profi für Gastronomie, Hotel und Einzelhandel
Dennis Bauer
Heidelbergweg 9
07580 Ronneburg
036602/289000
036602/289005
info@pro-dp-verpackungen.de
https://www.pro-dp-verpackungen.de

Allgemein

Silvestermenü im Hotel Bayerischer Hof Erlangen

Gourmet-Restaurant Rosmarin lädt zu spektakulärem Neujahrs-Menü

Silvestermenü im Hotel Bayerischer Hof Erlangen

Das Gourmet-Restaurant Rosmarin des Hotels Bayerischer Hof Erlangen lädt zum Jahresabschluss zu einem spektakulären Silvestermenü ein. In exklusivem Ambiente bietet Ihnen das Restaurant Rosmarin am letzten Abend des Jahres ein 7-Gänge Gourmetdinner von außergewöhnlicher Vielfalt.
Spitzenkoch Max Wiegner begeistert seine Gäste seit Jahren mit kreativen Menüs an Silvester. Die leckeren Kreationen des Küchenchefs haben inzwischen Kultstatus erreicht.
Das Restaurant Rosmarin freut sich darauf mit seinen Gästen das Jahr 2017 geschmackvoll zu verabschieden und gemeinsam das neue Jahr zu begrüßen.

2018 bringt auch Veränderung in das Konzept des Gourmet-Restaurants: statt dem Gourmet-Kalender werden diesmal Season Highlights den kulinarischen Ablauf des Rosmarin und damit auch des Bayerischen Hofes bestimmen. Man darf also gespannt sein, welche Menükreationen sich die kreativen Köpfe um Chefkoch Max Wiegner für das kommende Jahr einfallen lassen werden.

Das Silvester-Menü des Restaurant Rosmarin:

Pulpo, Schweinebauch, Keniabohne, Sojasprossen,
Koriander, Himbeeressig
***
Foie gras in zweierlei Variationen, saure Gurken, Belugalinsen,
Jakobsmuschel, Kaviar, Zitrone, Mangold
***
Taubenbrust, weißer Trüffel, Kartoffel, Apfel, Ziegenkäse
***
Mojito-Sorbet mit Basilikum
***
Rinderrücken „US Prime Rib“, Hummercarpaccio, Kürbis-
krapfen, Gewürz-Jus, Karotte, Purple Curry, Thai Spargel
***
Valrhona Guarana, Kirsche, Espresso, Grappa Barrique, Turron
***
Rohmilchkäse Affineur Waltmann, Verschiedene Chutneys,
Nussbrot

Im Herzen der historischen Altstadt von Erlangen bietet das 4-Sterne-Hotel Bayerischer Hof Erlangen alle Annehmlichkeiten eines internationalen Stadt- und Businesshotels.

Kontakt
B&R Hotelmanagement GmbH & Co. KG
Stefan Frank
Schuhstraße 31
91052 Erlangen
0803196390132
frank@bayerischer-hof-erlangen.de
http://www.bayerischer-hof-erlangen.de/

Allgemein

„Essen im Restaurant fotografieren?“ – Verbraucherfrage der Woche des D.A.S. Leistungsservice

Gut beraten von den Experten der ERGO Group

Miriam H. aus Düsseldorf:
Neulich war ich mit Freunden essen. Meine Freundin fotografierte ihren Teller, um das Bild in sozialen Netzwerken zu posten. Sofort kam der Kellner, um ihr dies zu verbieten. Darf er das überhaupt?

Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice):
Problematisch kann die Veröffentlichung von Essensfotos sein, wenn das Posten das Urheberrecht verletzt. Ein Urheberrecht an einem servierten Essen besteht jedoch nur dann, wenn es so aufwendig angerichtet ist, dass es einem Kunstwerk gleichkommt. In einem Sterne-Restaurant ist das durchaus denkbar. Hier ist daher Vorsicht geboten, denn es droht eine teure Abmahnung. Beim Italiener um die Ecke ist das eher unwahrscheinlich. Das Fotografieren des Essens und Posten der Bilder kann aber auch aus einem anderen Grund unzulässig sein: Der Wirt hat im Restaurant nämlich das Hausrecht. Er kann selbst bestimmen, was Gäste in seinen Geschäftsräumen tun dürfen und was nicht. Sowohl das Fotografieren des Essens als auch das Verbreiten der Bilder darf er verbieten. Hält sich der Gast nicht daran, kann der Wirt ihn aus dem Restaurant verweisen und ihm ein Hausverbot erteilen. Daher sollten Restaurantbesucher vor dem Fotografieren und Posten besser um Erlaubnis fragen.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 968

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Allgemein

Betriebs- und Weihnachtsfeiern im Bayerischen Hof Erlangen

Der Eventsaal des Busineshotels bietet Ihnen alle Annehmlichkeiten für Ihre Feier

Betriebs- und Weihnachtsfeiern im Bayerischen Hof Erlangen

Wer früher plant, hat mehr von der Weihnachtszeit. Betriebe sollten deshalb nicht mehr zu lange warten um sich für die passende Location für Ihre Weihnachtsfeier zu entscheiden. Der Bayerische Hof Erlangen lädt dazu ein, die alljährliche Betriebsfeier in dem City- und Businesshotel in der Erlanger Innenstadt zu veranstalten. Dafür stehen entweder das komplett renovierte Hofgewölbe des Hauses mit Platz für 50 bis 250 Personen oder einer der Personenzahl entsprechenden anderen Räumlichkeit mit Platz für 10 bis 40 Personen zur Verfügung.

Das erfahrene Team des Vier-Sterne-Hotels wird Ihre Gäste rund um die Uhr umsorgen, während Sie Ihren Abend genießen und sich wie zu Hause fühlen. Der Bayerische Hof ist dabei die perfekte Wahl in Erlangen, allein schon wegen seiner Lage im Herzen der Altstadt, wenige Minuten von Bahnhof und Autobahn entfernt. Dazu kommen eine vielfältige Auswahl an weihnachtlichen Menü- und Buffetvorschlägen, die langjährige Event-Erfahrung des eingespielten und motivierten Teams, sowie die unvergleichliche und angenehme Atmosphäre des Hofgewölbes.

Das Team des Bayerischen Hofs steht Ihnen bei der Planung, Vorbereitung und Realisierung Ihres Events zur Seite und arbeitet mit Ihnen gemeinsam ein individuelles Angebot aus. Auch verschiedene Pauschalen können individuell gebucht und angepasst werden.

Zudem haben Sie die Wahl zwischen zwei weihnachtlichen Buffets die keinen kulinarischen Wunsch offen lassen werden oder zwei weihnachtlichen Menüs für jeden Geschmack. Sehr zu empfehlen ist auch der „Himmlische Winterdeal“, der das Büffet oder ein Menü mit der Getränkepauschale kombiniert.
Für Ihre Anfrage und alle weiteren Fragen erreichen Sie die Bankettkoordinatorin unter der Tel.: 0049 (0) 9131 785156 oder per Email: bankett@bayerischer-hof-erlangen.de

Im Herzen der historischen Altstadt von Erlangen bietet das 4-Sterne-Hotel Bayerischer Hof Erlangen alle Annehmlichkeiten eines internationalen Stadt- und Businesshotels.

Kontakt
B&R Hotelmanagement GmbH & Co. KG
Stefan Frank
Schuhstraße 31
91052 Erlangen
0803196390132
frank@bayerischer-hof-erlangen.de
http://www.bayerischer-hof-erlangen.de/