Tag Archives: Sauerland

Allgemein

Auf in den Schnee: Zehn Top-Skigebiete in Deutschland!

Auf in den Schnee: Zehn Top-Skigebiete in Deutschland!

(Mynewsdesk) Längst geht es auf den deutschen Skipisten und Loipen wieder hoch her. Gerade in den Skigebieten herrscht zu Jahresbeginn reichlich Trubel, die Skilifte laufen vielerorts auf Hochtouren. Besonders bei Kurzurlaubern sind Reisen im Winter sehr beliebt. Denn schneereiche Regionen laden auch kurzfristig zu abwechslungsreichen Reisen in großartiger Natur ein. Die Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de stellen zehn Top-Skigebiete vor.

Nebelhorn (Oberstdorf)

Unter dem 2.224 Meter hohen Gipfel des Nebelhorns erstrecken sich insgesamt 13 Kilometer an Skipisten, darunter Deutschlands längste Talabfahrt mit einer Länge von insgesamt 7,5 Kilometern. Ob Skipisten, Langlaufloipen, Natur-Rodelbahn, Eisstadion oder Sprungschanzen – für Winterfans bleibt wohl kaum ein Wunsch unerfüllt. Selbst die wagemutigen Snowboarder finden an der Bergstation Höfatsblick ihr Glück. Dazu sorgen kulinarischen Highlights und faszinierenden Gipfelblicke für unvergessliche Momente.

Garmisch-Classic

Hausberg, Kreuzeck und Alpspitze fasst man als Skigebiet Garmisch-Classic zusammen. Dazu gehören 40 Pistenkilometer und vier beschneite Talabfahrten. Anfänger wählen am liebsten den Hausberg. Von der Alpspitze wagen sich hingegen Skifahrer unterschiedlichsten Niveaus hinab. Profis messen sich auf der Kandahar-Piste. Wer in Garmisch-Partenkirchen ist, sollte aber auch den Besuch der Zugspitze nicht verpassen. Der höchste Berg Deutschlands und das dazugehörige Skigebiet sind mit einer topmodernen Seilbahn erreichbar.

Winklmoosalm (Reit im Winkl)

Auch die Winklmoosalm im Chiemgau, genauer gesagt in Reit im Winkl, ist sehr gefragt. Von München aus benötigen Reisende mit dem Auto etwas mehr als eine Stunde, um das Skigebiet zu erreichen. Dort angelangt bekommen besonders Pisten-Neulinge und Kinder eine Menge geboten. Denn die Region eignet sich mit den blau markierten „leichten“ Abfahrten bestens für Anfänger. Insgesamt dürfen sich die Reisenden in diesem Skigebiet auf zwölf Kilometer mit präparierten Pisten aller Schwierigkeitsstufen freuen.

Spitzingsee-Tegernsee (Oberbayern)

Im Skigebiet Spitzingsee-Tegernsee kommen Anfänger und Profis auf ihre Kosten. Sieben Schlepp- und drei Sessellifte stehen zur Verfügung. Beschneiungsanlagen sorgen während der Ski-Saison für eine große Schneesicherheit. Der Roßkopfabfahrt sagt man nach, dass sie zwar kurz, aber besonders anspruchsvoll sei. Eine Strecke mit Anspruch kann aber auch auf der schwarzen Grünseeabfahrt genossen werden. In der Szene der Snowboarder ist das Skigebiet Spitzingsee ebenfalls ein beliebtes Ziel. Hier befindet sich einer der besten Snowparks Deutschlands.

Sudelfeld (Oberbayern)

Das Sudelfeld oberhalb von Bayrischzell sorgt auf über 40 Hektar für Pistenspaß. Dazu tragen auch die modernen Beschneiungsanlagen bei. Die Abfahrten können mit Hilfe der modernen Achter- und Sechser-Sesselbahnen mit Kindersicherung, Sitzheizung und Wetterschutzhauben erreicht werden. Die Freestyler und Snowboarder toben sich im ortseigenen Snowpark oder beim Freeridecross aus. Ebenfalls im Skigebiet zu finden: der Wintererlebnispark Bayrischzell und das „SNUKI-Kinderland“.

Oberjoch (Bad Hindelang)

Im Oberjoch wird bis in die Nacht Ski gefahren. Auch deshalb ist das Skigebiet sehr beliebt. Das Nachtskifahren findet immer von 17.30 bis 21 Uhr am Idealhanglift und der Iselerbahn statt. Im Anschluss wird am Idealhanglift am Lagerfeuer mit Glühwein bis in die Nacht gefeiert. Beschneiungsanlagen sorgen auf den über 30 Pistenkilometern für Schneesicherheit. Die meisten Strecken sind rot markiert. Anfänger beginnen aber besser mit den blau markierten Abfahrten. Die Gegend gilt zudem als Paradies für Wanderer.

Feldberg (Schwarzwald)

Der Feldberg ist ein großartiges Skigebiet. Dazu steht hier die Trendsportart Snowkiting hoch im Kurs. Notwendig dafür ist ein geeigneter Zugdrachen. Die freien und windigen Flächen der Region sorgen dann für die passenden äußeren Umstände. Übrigens können mit einem Skipass gleich 38 Lifte und 63 Kilometer Piste genutzt werden – denn zum Liftverbund Feldberg gehören auch die Reviere Altglashütten, Belchenbahn, Menzenschwand, Muggenbrunn, Notschrei, Todtnauberg und Stollenbach. Einige Kilometer der Abfahrten werden künstlich beschneit.

Großer Arber (Bayerischer Wald)

Der Große Aber ist mit 1.456 Metern die höchste Erhebung im Bayerischen Wald. Vom Gipfel aus blicken die Besucher bei gutem Wetter bis zum Kleinen Arber, manchmal sogar bis zu den Alpen. Das Skigebiet Großer Arber glänzt mit einer Sechser-Gondelbahn, Sesselbahnen, Schleppliften, der Rodelbahn mit Flutlicht und dem ArBär Kinderland. Vier Langlaufzentren und die 50 Kilometer langen Wanderwege runden das Wintervergnügen – dem durchaus Aprés-Ski-Partys folgen können – ab.

Fichtelberg (Oberwiesenthal)

In Sachsen trumpft das Skigebiet Fichtelberg-Oberwiesenthal auf. Hier stehen 16 Pisten-Kilometer zur Verfügung. Die Skiurlauber können auf dem Fichtelberg und dem Kleinen Fichtelberg zwischen zehn Pisten mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad wählen. Moderne Beschneiungsanlagen helfen im Wintersportgebiet aus, wenn Frau Holle streikt. Wer herunterfahren will, muss vorher aufsteigen. Die Fahrt zum Gipfel ist am Fichtelberg eine ganz besondere. Die Schwebebahn ist die älteste ihrer Art in Deutschland.

Winterberg (Sauerland)

Der Verbund Skiliftkarussell Winterberg wartet mit 34 Abfahrten auf. Davon eignen sich 14 Kilometer für Ungeübte, zwölf Kilometer für die Fortgeschrittenen und 1,5 Kilometer für absolute Könner. Wer lieber auf Kufen statt auf Brettern unterwegs ist, hat im Skiliftkarussell Winterberg gleich zwei Gelegenheiten, die Berge hinab zu rodeln – und zwar auf den Rodelabfahrten in Herrloh und am Bremberg. Übrigens lohnt sich auch ein Abstecher zur Skihütte und Schirmbar Alm Salettl. Hier wird freitags und samstags immer bis 24 Uhr zünftig gefeiert.

Skiurlaub bei Kurzurlaub.de im Überblick: www.kurzurlaub.de/skiurlaub.html.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/8to2ba

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/auf-in-den-schnee-zehn-top-skigebiete-in-deutschland-37650

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/auf-in-den-schnee-zehn-top-skigebiete-in-deutschland-37650

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/8to2ba

Allgemein

Die Top-10 der Silvester-Kurzurlauber

Die Top-10 der Silvester-Kurzurlauber

(Mynewsdesk) Immer mehr Menschen nutzen den Jahreswechsel für eine Auszeit. Bei Kurzurlaub.de, der Nummer eins für Kurzreisen in Deutschland, wächst die Anzahl der Reisebuchungen im Verhältnis zum Vorjahr deutlich. Doch wohin geht der Reise-Trend zu Silvester? Viele Bundesbürger starten in den Großstädten ins Jahr 2018. Andere wiederum verleben den Jahreswechsel an ruhigen oder romantischen Orten.

Hamburg vor Berlin

An erster Stelle bei den Silvester-Buchungen auf Kurzurlaub.de steht derzeit Hamburg. „Die Silvester-Arrangements der Hansestadt sind in der Regel sehr exklusiv“, berichtet David Wagner, Reise-Experte des Online-Services. Die Hansestadt lockt neben diversen Silvesterpartys mit dem Fischmarkt und am Wasser mit einem großartigen Ausblick aufs Feuerwerk. An zweiter Stelle liegt Berlin. Das Hauptziel der Besucher ist am 31. Dezember einmal mehr das Brandenburger Tor. Denn hier gibt es die weltweit beliebteste Open Air Fan-Meile, die sich zum Jahresabschluss in die größte Silvesterparty Deutschlands verwandelt.

Platz drei bis sieben

Auf dem dritten Rang folgt Dresden. „Hier sind die Arrangements sehr vielfältig“, weiß Wagner. Auf alle Fälle lässt sich der Aufenthalt mit einem Besuch der Frauenkirche, Semperoper oder dem Dresdner Zwinger wunderbar mit einer Jahresabschluss-Party verbinden. Es folgen Leipzig, Frankfurt (am Main) und Bremen. An siebter Stelle liegt bei den Deutschland-Spezialisten von Kurzurlaub.de Hannover. Auch am Himmel der niedersächsischen Landeshauptstadt sind um Mitternacht großartige Feuerwerke zu sehen. Ein guter Platz, um das Spektakel mit anderen Menschen zu genießen, ist vor dem Hauptbahnhof.

Damp im Konzert der Großen

Auf Position sieben der Silvester-Reiseziele folgt Damp. „Das Ostsee Resort lockt die Gäste mit großartigen Arrangements“, weiß Wagner. „Doch inzwischen sind die Kurzurlaub.de-Verfügbarkeiten für den 31. Dezember in Damp ausgeschöpft.“ Trotzdem lohnt es sich, das schleswig-holsteinische Urlaubsparadies zu besuchen. Wer diesmal mit der Silvester-Buchung zu spät dran gewesen ist, sollte die Reise im neuen Jahr unbedingt nachholen. Oder den Silvesterabend an einem anderen Ort verbringen – wie zum Beispiel in Rostock (Platz neun) oder der bayerischen Landeshauptstadt München (Platz zehn).

Weitere Tipps

Grundsätzlich gilt: Wer sich Mitte Dezember noch nicht für ein Kurzurlaubs-Ziel zum Jahreswechsel entschieden hat, der sollte sich sputen. Wer es dabei ruhiger mag, für den bieten sich die Berge an. Ob Harz, Rhön, Sauerland, Thüringer Wald oder bayerische Alpen – gerade im Winter sind die deutschen Skigebiete äußerst reizvoll. Beliebter werden auch Neujahrstrips an die Küste. Die Silvester-Kurzreise an die Ostsee wird häufig mit dem Thema Wellness verbunden. Die Nordsee lockt mit ähnlichen Arrangements. Und auch die Menschen in Nordrhein-Westfalen wissen, wie man das Jahr ausklingen lässt. Party, Frohsinn und gute Laune gibt es hier nicht nur in der Karnevalszeit.

Aktuelle Silvester-Arrangements finden Sie unter www.kurzurlaub.de/silvester.html.

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/g878r0

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/die-top-10-der-silvester-kurzurlauber-28625

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/die-top-10-der-silvester-kurzurlauber-28625

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://shortpr.com/g878r0

Allgemein

IP Textilien GmbH: 1.000 Teile für Alena – Große Spendenaktion zur Finanzierung einer Delphintherapie

Am 18.11. findet im Mercedes Autohaus Witteler in Brilon eine große Spendenaktion statt. Die IP Textilien GmbH stellt 1.000 Kleidungsstücke zum Verkauf zur Verfügung. Der Erlös soll eine Delphintherapie für die kranke Alena aus Brilon ermöglichen.

IP Textilien GmbH: 1.000 Teile für Alena - Große Spendenaktion zur Finanzierung einer Delphintherapie

Logo IP Textilien GmbH

Was: 1.000 Teile für Alena – Große Spendenaktion der IP Textilien GmbH zur Finanzierung einer Delphintherapie

Wann: 18. November, Uhrzeit: 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Wo: Mercedes Autohaus Witteler, Möhnestr. 54, 59929 Brilon

Wer heute die 22-jährige Alena Baum aus Brilon sieht, denkt, er hat eine ganz normale junge Frau vor sich, denn Alenas Krankheit und ihre unglaubliche Leidensgeschichte wird erst auf den zweiten Blick deutlich. Als Alena 11 Jahre alt war, ist in ihrem Gehirn ein Blutschwamm geplatzt, was katastrophale Folgen hatte. Alena erkannte ihre eigenen Eltern nicht mehr und verlor viele ihrer kognitiven und motorischen Fähigkeiten. Dass Alena überhaupt überlebt hat, grenzte schon an ein Wunder. Es begann für sie und ihre Familie ein jahrelanger Kampf mit unzähligen Arztterminen und Therapien. Ein großer Durchbruch konnte mit einer Delphintherapie erzielt werden. Da diese Therapie mit Kosten im fünfstelligen Bereich sehr teuer ist, kann die Familie die benötigte Summe für eine erneute Therapie nicht aus eigener Kraft aufbringen und bittet um Spenden für Alena.

+++ 1.000 Teile für Alena +++

Von Alenas Schicksal hat auch die in Brilon ansässige IP Textilien GmbH erfahren und beschlossen, in dieser Sache zu helfen. Daher wird es, mit freundlicher Unterstützung des Mercedes Autohaus Witteler, am Samstag, den 18. November, in deren Räumlichkeiten in der Möhnestr. 54, 59929 Brilon, von 10 bis 17 Uhr eine große Spendenaktion geben.

Hierfür stellt die IP Textilien GmbH rund 1.000 Kleidungsstücke zur Verfügung, die erstanden werden können. Der Clou: Die Interessenten legen selbst fest, wie viel sie für die Kleidungsstücke ihrer Wahl geben möchten. Der gesamte Erlös der Verkaufsaktion kommt Alena Baum zugute.

+++ Umfangreiches Sortiment, viele Größen +++

Das Sortiment der Kleidungsstücke lässt fast keine Wünsche offen. Zum Verkauf kommen: Kostüme, Anzüge, Röcke, Sakkos, Blazer, Blusen, Hemden, Polo-Shirts, T-Shirts, Kochhosen, Kochjacken, Schürzen, div. Jacken, Workswear, Latzhosen, Bundhosen, Bundjacken, Sweat-Shirts und vieles mehr. Bei den Damen reichen die Größen von 32-56 und bei den Herren von 44-66. Es handelt sich hierbei nicht um Ausschussware, sondern um reguläre, hochwertige Ware aus Überproduktion.

+++ Spenden auch ohne Kleidungskauf möglich +++

Wer keine Kleidung benötigt, aber trotzdem für die Delphintheraphie für Alena spenden möchte, kann dies mit einer Überweisung auf folgendes Spendenkonto tun:

Stiftung Schützen helfen
Konto: DE15 472 616 03 0135 350 00
Volksbank Brilon-Salzkotten
Kennwort: Alena Baum

Dazu Andreas Paul, Geschäftsführer der IP Textilien GmbH: „Als regional verwurzeltes Unternehmen sind wir uns unserer sozialen Verantwortung sehr bewusst. Als wir von Alenas Schicksal erfahren haben, dachten wir sofort, da müssen wir doch etwas unternehmen. Daher kam uns die Idee, unser Lager zu räumen und so zusammen mit den Brilonern mit dem Verkauf der Kleidung die benötigte Summe für Alenas Delphintheraphie zu generieren. Hierbei werden wir freundlicherweise vom Mercedes Autohaus Witteler unterstützt, das uns seine Räumlichkeiten für die Aktion zur Verfügung stellt. Ich bin mir sicher, dass unsere hochwertigen Kleidungsstücke reißenden Absatz finden werden und wir die benötigte Summe für Alena zusammen bekommen. Ganz bewusst legen wir keinen Preis für die Ware fest. So kann jeder geben, was er kann und möchte. Natürlich sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass es für einen guten Zweck ist.“

Weitere Informationen: http://www.ip-textilien.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
568 Wörter, 3.880 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Text-material zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/ip-textilien

Über die IP Textilien GmbH

Die 2007 gegründete IP Textilien GmbH ist ein im nordrhein-westfälischen Brilon ansässiges Unternehmen, welches auf die Herstellung qualitativ hochwertiger Berufsbekleidung spezialisiert ist. Zu den zufriedenen Kunden zählen renommierte Fluggesellschaften, Schifffahrts- und Verkehrsunternehmen, Hotel- und Gastronomiebetriebe, Freizeitparks, Casinos sowie viele weitere Unternehmen aus den Bereichen Industrie, Handwerk und Dienstleistung. Die individuellen Kreationen erfüllen nicht nur die Anforderungen des Berufsalltags, sondern unterstreichen auch die Identität der einzelnen Unternehmen und verhelfen diesen so zu einem perfekten Auftritt.

Weitere Informationen: http://www.ip-textilien.de

Firmenkontakt
IP Textilien GmbH
Katharina Meschkat
Alte Heeresstraße 25
59929 Brilon
+49 (0) 2961 98 98 144
+49 (0) 2961 98 98 141
k.meschkat@ip-textilien.de
http://www.ip-textilien.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
dialog@pr4you.de
http://www.pr4you.de

Allgemein

Zurück zum Ursprünglichen – Urlaub in traumhaften Chalets mitten im Herzen Deutschlands. Hier wird die Sehnsucht nach Natur und Ruhe Wirklichkeit

Der Chaletpark Diemelsee im Sauerland bietet stilvolle Ferienhäuser für den ganz besonderen und individuellen Urlaub

Zurück zum Ursprünglichen - Urlaub in traumhaften Chalets mitten im Herzen Deutschlands. Hier wird die Sehnsucht nach Natur und Ruhe Wirklichkeit

Ganz neu:Der Chaletpark Diemelsee (Bildquelle: Göbel Hotelgruppe)

Willingen, Juli / August 2017 – Wer träumt nicht davon, einmal Urlaub in einem Ferienhaus am See, umrahmt von sanften Hügeln und grüner Landschaft, zu verbringen? Immer mehr Menschen sehnen sich danach, Urlaub inmitten der Natur zu erleben, Ruhe zu genießen, dem Alltag für eine kurze Zeit zu entfliehen. Dieser Traum kann jetzt Wirklichkeit werden und das mitten im Herzen Deutschlands, am Diemelsee im schönen Sauerland.
Ganz neu und gerade eröffnet präsentieren sich die ersten Chalets der Göbel Hotelgruppe direkt gegenüber vom Göbel´s Seehotel inmitten eines Naturschutzgebietes. Idyllischer geht es kaum: Die Chalets liegen am See und die Inneneinrichtung vermittelt sofort ein wohliges Gefühl. Die warmen Naturtöne und die hochwertigen Materialen beeindrucken schon beim Eintreten. Viel Holz, harmonische Farben und modernes Design überzeugen sofort. Man könnte meinen, man ist mitten in den Schweizer Bergen… Wer mag, kann das Chalet auch mit Sauna oder Infrarot-Kabine buchen.

Familienurlaub vom Feinsten mitten im Sauerland
Der Chaletpark Diemelsee ist der perfekte Urlaub für Familien, die die Natur lieben und die Ferien in stilvoller Atmosphäre erleben möchten. Es werden zwei unterschiedliche Haustypen angeboten: Das „Berg-Chalet“ und das „Premium-Chalet“. Das Berg-Chalet ist für max. vier Personen geeignet und bietet ca. 74 qm. Zur Verfügung stehen zwei Schlafzimmer, ein Bad, ein Wohn- und Esszimmer, ein Flatscreen-TV, eine komplett ausgestattete moderne Küche, ein eigener Stellplatz für den PKW, Abstellraum für Kinderwagen, Skier und Fahrräder sowie eine eigene Terrasse und Balkone, ausgestattet mit bequemen Gartenmöbeln, Sonnenschirm und Grill. Die Premium-Chalets bieten Platz für sechs bis sieben Personen mit einer Wohnfläche von ca. 98 qm. Hier hat man drei Schlafzimmer und zwei Bäder zur Verfügung. Die Ausstattung ist ansonsten ähnlich wie bei den Berg-Chalets. Highlight bei den Premium Ferienhäusern ist aber die Sauna oder Infrarotkabine, die nur in diesen Häusern angeboten wird.
Mit der hochwertigen Ausstattung in alpinem Design und der modernen Küche will man vor allem Familien ansprechen, die Platz brauchen, eine gemütliche Atmosphäre schätzen und sich selbst versorgen möchten sowie Wert legen auf eine ideale Lage, inmitten der Natur mit Anbindung an verschiedene Sehenswürdigkeiten.

Ostern war Eröffnung
Ostern dieses Jahres ist der Chalet-Park eröffnet worden und die Begeisterung bei den Gästen, die hier bereits ihren Urlaub verbracht haben ist groß. Die Gäste sind besonders von der modernen offenen Wohnatmosphäre angetan. Die gemütliche und hochwertige Ausstattung hat wesentlich zum Wohlfühlcharakter beigetragen, so die einhellige Meinung der Familien, Freundesgruppen und Paare, die bisher zu Gast waren. Bei schönem Wetter ist die eigene Terrasse „Gold“ wert. Hier kann man mit viel Privatsphäre bequem von den gemütlichen Gartenmöbeln aus den Blick auf den Diemelsee schweifen lassen. Ein Grill kann kostenlos an der Rezeption ausgeliehen werden. Dass man sich morgens nicht um das Besorgen der Brötchen kümmern muss, wird ebenfalls von den Gästen sehr begrüßt. Pünktlich werden sie vom Brötchen-Service zur gebuchten Zeit geliefert.

Die Gäste können übrigens auch die Angebote des gegenüberliegenden Göbel´s Seehotel nutzen; z. B. den Wellnessbereich und die Restaurants. Wer möchte, kann Frühstücksbuffet und Abendessen dazu buchen und muss sich gar nicht ums Essen kümmern. Oder wie wäre es mit einer Massage? Einfach im Göbel´s Seehotel Bescheid sagen und genießen. Und die Kinder wird es auch freuen, denn der neue Abenteuerspielplatz des Seehotels mit Piratenschiff und vielen anderen Spielgeräten bringt den Kindern garantiert eine Menge Spaß. Überhaupt wird es hier extrem schwierig Langeweile zu haben, denn die herrliche Seelage der Chalets ist mehr als perfekt. Nicht nur die Aussicht auf den See ist kaum zu toppen, es sind im Sommer auch nur wenige Schritte zum Badevergnügen. Im Winter gibt es Ski-Spaß satt im nahegelegenen Ski-Weltcup-Ort Willingen. Die Region bietet zahlreiche Ausflugs- und Besichtigungsmöglichkeiten und Wandern kann man hier so weit die Füße einen tragen. Die tolle Lage am Diemelsee hat sehr hohen Freizeitwert, denn der See liegt direkt an schönen Rad- und Wanderwegen, wie dem Diemelradweg, dem Diemelsteig und dem Uplandsteig.
Bis zur Innenstadt nach Willingen sind es nur 15 Minuten. Hier kann man gemütlich im Cafe sitzen, shoppen oder in der „Dorf Alm“ die urige Atmosphäre und ein leckeres Essen genießen.

Preise
Die Preise sind moderat und familientauglich. So kostet z. B. das „Berg-Chalet“ bei einer Belegung mit zwei Personen ab drei Nächten ab 85,- Euro pro Tag. Das „Premium-Chalet“ kostet ab drei Übernachtungen und bei einer Belegung mit drei Personen ab 120,- Euro pro Tag.
Buchung unter Tel. 056 33 – 9931 0 oder per Mail an info@chaletpark-diemelsee.de. Weitere Informationen unter www.chaletpark-diemelsee.de In weiteren Bauabschnitten sollen bis 2018 noch 24 weitere Chalets dazukommen

Die Göbel Hotels sind ein Verbund von 13 individuell geführten Hotels. Ob man ein paar Tage allein relaxen möchten, einen Familien- oder Wellnessurlaub plant oder mit Freunden feiern möchte – in den Göbel Hotels sind die Gäste immer herzlich willkommen.
Es sind kleine Oasen der Ruhe oder der Geselligkeit in der wunderschönen Mitte Deutschlands.

Firmenkontakt
Göbel Hotels
Marion Arens
Briloner Str. 48
34508 Willingen
05632 / 922166
m.arens@goebel-hotels.de
http://www.goebel-hotels.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Allgemein

Strandfeeling und Beachpartys im Sauerland

Sommerlaune im Romantik Hotel & SPA-Resort Freund
Ganz neu und einzigartig – Urlaubslust unter Palmen mit Strandgarten, Sanddünen, Strandkörben und Wellnessschaukel

Strandfeeling und Beachpartys im Sauerland

Strandurlaub im Romantik Hotel Freund (Bildquelle: Romantik Hotel Freund)

Vöhl / Oberorke, Juni 2017 – Sonne, Strand und Pool gefällig? Ja, so hört sich ein genialer Sommerurlaub an. Aber immer so weit fliegen? Ist gar nicht mehr nötig. Mitten im schönen Sauerland, im kleinen Ort Vöhl / Oberorke, bietet das Romantik Hotel & SPA Resort Freund feinsten Sandstrand unter Palmen an. Hier kann man diesen Sommer im Sand liegen und sich wie auf den Malediven fühlen. Zwischendurch abkühlen im mediterranen Pool, dann einen Cocktail trinken und abends köstliches Fleisch und Salate beim „Barbecue“ genießen. Also, Badehose einpacken, nach Oberorke ins Freund fahren und Füße ab in den warmen Sand, Sonne und erfrischende Drinks genießen. Und wer Wassersport mag, fährt zum nahe gelegenen Edersee, der nur wenige Autominuten vom Romantik Hotel Freund entfernt liegt. Hier kann man im Sommer verschiedene Wassersportarten kennen lernen.
In der „Orkeländer Toskana“ gibt es nicht nur Strand und 2700m² Wellness, sondern auch ein eigenes Finnpferdegestüt. Reiterlebnisse in der fantastischen Natur sind also inklusive. Hier kann man unter fachkundiger Aufsicht Reiten lernen oder seine Techniken und sein Können verfeinern. Gern kann man hier auch sein eigenes Pferd unterstellen. Das Gestüt befindet sich direkt gegenüber dem Hotel. Ideal für die Kids, die hier sofort Anschluss finden.

Wer lieber mit dem Mountainbike durch die Landschaft düst, kann sich hier im Sauerland austoben. Über Stock und Stein kann man die Berge und Täler „er“fahren. Das sympathische Inhaber-Ehepaar Rosalinde Freund und Hubertus Trageser fahren selber begeistert Mountainbike und verraten gern ihre schönsten Touren.
Und hier ist natürlich auch Wandern angesagt… direkt vom Hotel geht es los. Wanderschuhe an, Lunchpaket einpacken und auf geht´s.
Wer Wert auf Entspannung, Kulinarik und Genuss legt, ist im Hotel Freund genau richtig. Der großzügige Wellnessbereich „Orkeland-SPA“ bietet alles, was das Herz begehrt. Ein großer Innen- und ein mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Sechs Saunen insgesamt! Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei. Eine ausgebildete Yogalehrerin bietet regelmäßig Stunden für Anfänger und Fortgeschrittene, gibt Seminare und Einzelstunden. Der Yoga-Raum im Hotel ist ganz neu; genauso neu ist auch ein weiterer Ruheraum mit einem Teppich, auf dem man ein ganz besonderes Barfuß-Gefühl erleben kann.
Neben Physiotherapie, Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder.
Die Eltern werden diese Möglichkeiten im Romantik Hotel Freund lieben, vor allem, wenn man die Kinder bestens aufgehoben weiß. Kulinarisch werden die großen und kleinen Gäste hervorragend von den Restaurants im Hotel verwöhnt.

Das Romantik Hotel & SPA-Resort Freund bietet das Arrangement „FREUNDs Sommertraum“ an.
Der Sommerurlaub im Herzen Deutschlands beinhaltet:
-5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
-Halbpension in Form von Wahlmenüs oder vielseitigem Buffet
-1 Grillbarbecue unter freiem Himmel im Grimmgarten (bei schönem Wetter)
-erfrischender Welcome-Cocktail auf der Veranda
-entspannende Anti-Stress-Kopf-Gesichtsmassage
-Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness & Yoga
-Orkeland, SPA-Entspannungswelten mit Sauna Vielfalt und täglichen Aufgüssen, mediterranem Außenpool, Innenpool, Sonnenplateau & Wellnessgarten
-Bademantel, Wellnesstasche und Badeslipper im Zimmer
-SPA Late Check Out bis 18.00 Uhr (Zimmer Check Out bis 11.00 Uhr)
-Parkplatz direkt am Hotel
-kostenloses W-LAN auf dem Zimmer
-Mountainbikes & Nordic-Walking-Stöcke kostenfrei im Verleih
5 Übernachtungen bis 30.09.2017 ab EUR 599,– pro Person

Weitere Informationen:
Romantik Hotel und SPA-Resort Freund
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
Tel. +49 6454 709-0|Fax 709-1488
info@hotelfreund.de

Das Romantik Hotel & SPA-Resort Freund liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 12 Tagungsräumen bis zu 120 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Firmenkontakt
Romantik Hotel & SPA-Resort Freund
Sarah Opitz
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Allgemein

Hundewanderungen – neu mit der Wanderey

Neuer Treckingurlaub für Hundefreunde

Hundewanderungen - neu mit der Wanderey

„Fritz und Frida kommen mit!“, das sagen sich 40 Prozent Hundebesitzer, die in den Urlaub aufbrechen. Was liegt da näher als Wandern mit Hund? Mit speziell ausgearbeiteten Treckingtouren startet jetzt die „Wanderey“: Zertifizierte Wanderführer vom Deutschen Wanderverband organisieren fein ausgesuchten, gemeinsam verbrachten Land-Urlaub für Hundefreunde. Ihr Revier: die weite Hügelwelt des Sauerlands, einer ursprünglichen Mittelgebirgsregion mitten in Nordrhein-Westfalen.

Abgeschiedene Bachtäler und weite Buchenwälder, Hochmoore und schmucke Fachwerkdörfer, Wiesenpfade und der prominente Rothaarsteig. Sie alle stehen im Tourenheft der Wanderey. Denn wer mit Hunden reist, der sucht die Natur. Aber nicht nur, auch hundefreundliche Hotels und ebensolche Einkehrmöglichkeiten, Spielkameraden für den geliebten Vierbeiner, Austausch unter Gleichgesinnten und nicht zuletzt die gemeinsame „Tafelrunde“ am Abend stehen auf der Wunschliste. Da macht eine speziell für Hundebesitzer organisierte, vorab ausgetestete Wanderreise durchaus Sinn.

Hinter dieser Idee – und damit hinter der Wanderey – steht Kerstin Rubel, eine Sauerländerin, die es nach vielen Jahren Großstadtlebens zurück in heimische Gefilde zog. Die ehemalige Trainerin für Begleit- und Fährtenhunde entwickelt und führt ihre Wanderreisen gemeinsam mit Dieter Bernhard, ebenfalls großer Hundefreund und zertifizierten Wanderführer des Deutschen Wanderverbands. Ihre Zelte schlugen beide ganz bewusst im Hochsauerland auf. In nur zwei bis drei Autostunden ist die ursprüngliche Mittelgebirgsregion von den großen Stadtzentren an Rhein, Main und Ruhr erreicht. Neben stiller, oftmals menschenleerer Natur und einem hervorragenden Wegenetz bieten die Sauerländer Wanderdörfer viele schöne und hundefreundliche Landhotels. Als „1. Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ (Deutscher Wanderverband) dürfen sie sich auch bundesweit messen lassen.

www.wanderey.de
Wanderey – Wandern mit Hund

Wandern mit Hund, gemeinsam mit zertifiziertem Wanderführer

Firmenkontakt
Wanderey
Kerstin Rubel
Mittel-Heukelbach 8
58566 Kierspe
02269 9299740
info@wanderey.de
http://www.wanderey.de

Pressekontakt
PR-Büro Kerstin Rubel
Kerstin Rubel
Mittel-Heukelbach 8
58566 Kierspe
01705402896
kr@kerstin-rubel.de
http://www.kerstin-rubel.de

Allgemein

Auf die Freundschaft!

Entspannte Tage mit dem Lieblingsmenschen im Romantik Hotel und SPA Resort Freund genießen

Auf die Freundschaft!

Freundschaftstage im Romantik Hotel & SPA-Resort Freund (Bildquelle: Romantik Hotel und SPA-Resort Freund)

Vöhl / Oberorke, März 2017 – Was für ein gutes Gefühl, wenn man Freunde hat! Aber wann hat man das letzte Mal so richtig Zeit füreinander gehabt, mal wieder zugehört, zusammen gelacht und etwas zusammen unternommen? Freundschaft sollte gepflegt, sie sollte gefeiert und genossen werden. Gemeinsam relaxen und genießen kann man im Romantik Hotel Freund im Sauerland. Das 4 Sterne superior Hotel hat sich auf´s Genießen spezialisiert. Und nicht nur Frauen, sondern auch Männer sollten ihre Freundschaft pflegen. Also, Termin absprechen, die „Freundschaftstage“ buchen und auf geht es ins Romantik Hotel Freund.

Die Natur rund ums Hotel lässt jeden Aktiv- und Fitnessfan begeistert sein. Was man hier alles machen kann! Wandern sowieso, Fahrrad fahren ohne Ende, auch Mountainbiken, Nordic walking von morgens bis abends, reiten auf Finnpferden und und und. Und dann sind da noch die vielen Wellness- und Kursangebote des Hotels. Wie wäre es mit Yoga? Kein Problem! Eine professionelle Lehrerin führt im hoteleigenen Yogaraum in die Asanas ein oder vertieft das vorhandene Wissen. Lust auf mehr? Neben Physiotherapie, Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda bietet das Romantik Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder. Dr. (uni mos) Chang, ein koreanischer Arzt und Heilpraktiker, behandelt im Hotel und ist zusätzlich Ansprechpartner im medizinischen Bereich. So fast nebenbei kann man bei diesem Kurztrip nicht nur seine Freundschaft vertiefen, sondern auch seinen Körper wieder fit machen. Der Wellnessbereich komplettiert das exklusive Angebot im Freund. Viele verschiedene Saunen, z. B. die lettische Blockhaussauna im Garten oder die Salzsauna, ein Indoor- und ein mediterraner Outdoorpool und die einmaligen Ruheräume schaffen es, dass man binnen kürzester Zeit nicht mehr weg will.

Die „Freundschaftstage – am Wochenende“ ( auch in der Woche möglich!) beinhalten:
-2 Übernachtungen am Wochenende mit vielseitigem Frühstücksbuffet
-Halbpension in Form von Wahlmenüs oder vielseitigem Buffet
-1 Willkommens-Drink
-1 Wohlfühl-Teilmassage
-Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness & Yoga
-Orkeland SPA Entspannungswelten
-SPA Late Check-Out bis 18 Uhr
-freie Nutzung der Mountainbikes & Nordic Walking Stöcke
-Wanderwege direkt vom Hotel aus in die herrliche Landschaft
-Parkplatz direkt am Haus sowie kostenloses W-LAN auf dem Zimmer
2 Übernachtungen ab EUR 285,– pro Person im Doppelzimmer buchbar.

Weitere Informationen:
Romantik Hotel und SPA-Resort Freund
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
Tel. +49 6454 709-0|Fax 709-1488
info@hotelfreund.de
www.hotelfreund.de

Kontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann,
Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg,
Tel. +49 (0) 5234 / 2990, Fax +49 (0) 5234 / 690081,
bettina.teichmann@pr-office.info
www.pr-office.info

Romantik Hotel und SPA-Resort Freund
Das 4 Sterne Romantik Hotel & SPA-Resort Freund liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 10 Tagungsräumen bis zu 80 Personen. Die Restaurants servieren saisonale und regionale Speisen und bieten neben den gemütlich eingerichteten Restaurants im Haus auch eine schöne Terrasse zum Speisen an.
Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA auf 3000m². Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. 6 Saunen gesamt! Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen. Eine hervorragend ausgebildete Yogalehrerin bietet regelmäßig Stunden für Anfänger und Fortgeschrittene an, gibt Seminare und Einzelstunden. Neben Physiotherapie, Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder. Dr. (uni mos) Chang, ein koreanischer Arzt und Heilpraktiker, behandelt im Hotel und ist zusätzlich Ansprechpartner im medizinischen Bereich.

Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Das Hotel & SPA-Resort Freund liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 12 Tagungsräumen bis zu 120 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Firmenkontakt
Romantik Hotel & SPA-Resort Freund
Sarah Opitz
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Allgemein

Den „Welttag des Glücks“ mit Freunden und Familie feiern

Das Romantik Hotel & SPA-Resort Freund im Sauerland macht seine Gäste besonders glücklich

Den "Welttag des Glücks" mit Freunden und Familie feiern

Glück erleben im Romantik Hotel & SPA-Resort Freund (Bildquelle: Romantik Hotel Freund)

Vöhl/Oberorke, März 2017 – Was ist eigentlich Glück? Was macht glücklich? Fragen, die sich sicher jeder selber beantworten muss, denn jeden Menschen macht etwas anderes glücklich, aber es gibt ein paar Dinge, die wohl alle glücklich machen. Dazu gehört die Liebe, die Gesundheit und einprägende, unvergessliche schöne Momente. Und das sollte man sich viel häufiger gönnen und auch verschenken.

Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt
Warum nicht den „Welttag des Glücks“ am 20. März 2017 als Anlass nehmen, um mal wieder eine große Portion Glück zu tanken? Und das ist auch noch ganz einfach: Mit den Lieblingsmenschen einen Aufenthalt im Monat März im 4 Sterne Romantik Hotel & SPA-Resort Freund buchen und dann einfach nur noch genießen und glücklich sein. Das Hotel liegt inmitten von grünen Wäldern und Feldern im Sauerland und bietet kuschelige Betten in gemütlichen und modern eingerichteten Zimmer, jede Menge Angebote, um sich wieder fit zu machen und seine Gesundheit auf Trab zu bringen und einen Wellnessbereich, der seines gleichen sucht. Die Natur lockt zum Wandern, Reiten und Mountainbiken.
Das Romantik Hotel & SPA-Resort Freund bietet vom 01.03. bis zum 31.03.2017 ein „glücklich machendes Arrangement“ an.
Die Tage „voller Glück“ beinhalten:
-2 Übernachtungen mit vielseitigem Frühstücksbuffet
-Halbpension in Form von Wahlmenüs oder vielseitigem Buffet
-1 Aromaöl Wohlfühl-Teilmassage mit aromatischem Orangen-Honig- und edlem, harmonisierendem Amyrisöl
-Aktiv- und Entspannungsangebote wie Aquafitness & Yoga
-SPA Late Check-out am Abreisetag bis 18.00 Uhr(Zimmer bis 11.00 Uhr inklusive)
-Orkeland SPA Entspannungswelten mit Sauna Vielfalt, lichtdurchfluteten Ruheräumen, Innenpool, mediterraner Außenpool, Sonnenplateau & Wellnessgarten
-Bademantel, Wellnesstasche und Badeslipper im Zimmer
-täglich Sauna-Aufgüsse
-freie Nutzung der Mountainbikes & Nordic Walking Stöcke
-Parkplatz direkt am Haus sowie kostenloses W-LAN auf dem Zimmer
Buchbar vom 01.03.2017-31.03.2017 ab EUR 229,– pro Person im Doppelzimmer.

Los lassen und im Glück schwelgen
Die Wellnessoase des Hotels „Orkeland-SPA“ ist ein Traum. Ein großer Innen- und ein mediterraner Außen-Swimmingpool laden zum Schwimmen ein. Die Saunawelt bietet von der lettischen Blockhaussauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna alles, was das Herz begehrt. Massagen unterschiedlichster Art sowie hochwertige Kosmetik-Treatments können dazu gebucht werden.
Das Hotel & SPA-Resort Freund bietet neben dem „Orkeland-SPA-Bereich“ auch Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda sowie klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder an. Dr. (uni mos) Chang, ein koreanischer Heilpraktiker, behandelt im Hotel und ist zusätzlich Ansprechpartner im medizinischen Bereich.

Der „Welttag des Glücks“
Der 20. März ist übrigens am 02. April 2012 von der UN-Vollversammlung per Resolution zum „Welttag des Glücks“ erklärt worden, und zwar anlässlich des Gipfeltreffens zum Thema „Glück und Wohlbefinden“. Das Land Bhutan hatte dazu angeregt. Am 20. März 2013 wurde dieser besondere Tag das erste Mal begangen. Wohlbefinden, Zufriedenheit und Glück sollen von allen Menschen angestrebt und als Ziel im Leben gesehen werden. Die UN forderte die Politik auf, ihren Blick nicht nur immer auf die Arbeit, sondern auch auf das Glückliche im Leben zu richten. Damit dieser Welttag auch dementsprechend begangen wird, wurden alle UN-Mitgliedsstaaten, Verbände, Vereine, Privatpersonen und NGOs aufgefordert, den Welttag in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken.

Weitere Informationen:
Romantik Hotel FREUND & SPA-Resort
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
Tel. +49 6454 709-0|Fax 709-1488
info@hotelfreund.de, www.hotelfreund.de

Kontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann,
Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg,
Tel. +49 (0) 5234 / 2990, Fax +49 (0) 5234 / 690081,
bettina.teichmann@pr-office.info
www.pr-office.info

Romantik Hotel und SPA-Resort Freund
Das 4 Sterne Romantik Hotel & SPA-Resort Freund liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 10 Tagungsräumen bis zu 80 Personen. Die Restaurants servieren saisonale und regionale Speisen und bieten neben den gemütlich eingerichteten Restaurants im Haus auch eine schöne Terrasse zum Speisen an.
Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA auf 3000m². Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. 6 Saunen gesamt! Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen. Eine hervorragend ausgebildete Yogalehrerin bietet regelmäßig Stunden für Anfänger und Fortgeschrittene an, gibt Seminare und Einzelstunden. Neben Physiotherapie, Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder. Dr. (uni mos) Chang, ein koreanischer Arzt und Heilpraktiker, behandelt im Hotel und ist zusätzlich Ansprechpartner im medizinischen Bereich.

Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Das Hotel & SPA-Resort Freund liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 12 Tagungsräumen bis zu 120 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Firmenkontakt
Romantik Hotel & SPA-Resort Freund
Sarah Opitz
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Allgemein

Geologenkongress in Lennestadt: Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft

2. Meggener Rohstofftage – internationale Tagung im Galileo-Park

Geologenkongress in Lennestadt: Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft

Event- und Tagungsstätte auch für internationale Kongresse: der Galileo-Park in Lennestadt-Meggen

Lennestadt, 4. November 2016.
Erdwärme ist der Energieträger der Zukunft. Sie ist besonders umweltverträglich, immer verfügbar und preiswert sowohl in der Förderung als auch in der Nutzung. Zu dieser Aussage kamen die rund 130 Geologen und Rohstoffexperten aus ganz Europa und Australien, die sich kürzlich über drei Tage hinweg im Galileo-Park in den Sauerland-Pyramiden in Lennestadt-Meggen getroffen haben. Veranstalter der Meggener Rohstofftage ist der BDG Berufsverband Deutscher Geowissenschaftler e.V. mit tatkräftiger Unterstützung der Firma TRACTO-Technik und der Sachtleben Bergbau-Verwaltungs-GmbH.

Zwei Tage lang befasste sich die internationale Rohstoff- und Geologenelite, darunter viele sogenannte Euro-Geologen, die Gutachten für Regierungen, Banken und große Energieunternehmen erstellen, mit Themen wie der Exploration und Förderung von Rohstoffen weltweit, mit Geothermie sowie mit politischen, wirtschaftlichen und technischen Aspekten rund um die nationale und internationale Energieversorgung. Fracking, internationale Goldvorkommen und viele weitere Fachthemen wurden in Vorträgen, Diskussionsrunden und Workshops erläutert. „Geologie geht alle an. Auch wenn die 2. Meggener Rohstofftage ein reiner Fachkongress für Experten waren, so haben wir in Lennestadt doch über Zukunftsfragen gesprochen, die letztlich jeden Haushalt betreffen“, erklärt Michael Neumann, Pressesprecher des BDG.

„Wir sind gerne Gastgeber für nationale und internationale Tagungen und freuen uns, dass wir den Rahmen und die Kulisse für die Meggener Rohstofftage bieten konnten“, so Yvonne Hennecke, Werbeleiterin des Galileo-Parks. Wissenschaftliche Themenkongresse seien im Galileo-Park genauso gut aufgehoben wie kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Weitere Informationen rund ums Tagen im Galileo-Park gibt es unter www.galileo-park.de

In vier Pyramiden begeistert der Galileo-Park in Lennestadt-Meggen als Wissens- und Rätselpark seine Gäste mit interessanten und außergewöhnlichen Ausstellungen. Auf unterhaltsame und doch anspruchsvolle Art und Weise wird Wissen vermittelt und Interesse an neuen Themen geweckt. Der Galileo-Park präsentiert sowohl wissenschaftliche als auch „rätselhafte“ Themen – sachlich, objektiv, offen und wertungsfrei.

Die naturwissenschaftlichen Ausstellungen können ganzjährig in den aufregend gestalteten Pyramiden bewundert werden. Das spielerische Lernen und Ausprobieren für Jung und Alt steht dabei im Zentrum des Parks. Die vielseitigen Räumlichkeiten werden jedoch nicht nur für Ausstellungszwecke genutzt, sondern können auch gemietet werden – für Seminare und Kongresse, Buchlesungen, Trauungen oder Geburtstage. Der Galileo-Park bietet immer den passenden Rahmen, um eine ganz persönliche Veranstaltung unvergesslich werden zu lassen.

Der Galileo-Park liegt weithin sichtbar hoch über dem Lennetal und ist mit seinen vielen Attraktionen ein Ort des Staunens und Wunderns. Er weckt ganz nach dem kontaktfreudigen Wissenschaftler und Querdenker Galileo Galilei das Interesse an Themen und ist Wissenschaftstreffpunkt für Familien, Touristen, Studenten und Geschäftsleute aus dem Sauerland und darüber hinaus.

Weitere Informationen unter www.galileo-park.de

Firmenkontakt
GALILEO-PARK
Yvonne Hennecke
Sauerland-Pyramiden 4-7
57368 Lennestadt-Meggen
+49 2721 60077-10
yvonne.hennecke@galileo-park.de
http://www.galileo-park.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com

Allgemein

Kunst und Handwerk: 43 Aussteller präsentieren sich und ihre Fertigkeiten beim Galileo-Markt am 26. Juni in den Sauerland-Pyramiden

Staunen, mitmachen und erfahren – für große und kleine Gäste

Kunst und Handwerk:  43 Aussteller präsentieren sich und ihre Fertigkeiten beim Galileo-Markt am 26. Juni in den Sauerland-Pyramiden

Der Galileo-Park in Lennestadt ist ein Ort für Rätsel, Mysterien und außergewöhnliche Events

Lennestadt-Meggen, 15. Juni 2016.
43 Aussteller präsentieren ihr künstlerisches und handwerkliches Geschick am Sonntag, den 26. Juni beim Galileo-Markt. Bereits zum sechsten Mal lädt der Galileo-Park in den Lennestädter Sauerland-Pyramiden zum Künstler- und Hobbymarkt ein. Geboten werden neben vielen Attraktionen auch Workshops zum Mitmachen für die großen und kleinen Gäste sowie Handarbeit, Deko und tierische Besonderheiten.

„So vielseitig war der Galileo-Markt noch nie“, schwärmt Yvonne Hennecke, Werbeleiterin des Galileo-Parks und Hauptorganisatorin der Veranstaltung. „Wir sind bis auf den letzten Ausstellerplatz belegt und werden einiges bieten.“ Geplant seien unter anderem Workshops zur Herstellung von Skulpturen aus Beton und Pappmache, zur Verarbeitung von Filz und viele weitere Mitmachaktionen. Zwei Kunstschmiede werden live ihr Können präsentieren, Schmuck, Handarbeit und Textilien werden direkt vor Ort hergestellt und veredelt. Auch außergewöhnliche Hobbies können bewundert werden. „Wir haben ein buntes Programm, umrahmt von kulinarischen Genüssen und tierischen Begleitern, denn auch die Alpakas von der Laki-Ranch werden vor Ort sein und zur Trekking-Tour einladen“, so Hennecke.

Der Galileo-Park verstehe sich als Ort der Besonderheiten, auch der handwerklichen und künstlerischen. Im Rahmen des Galileo-Marktes fänden diese Raum und könnten einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. In den vergangenen Jahren war der Galileo-Markt jeweils ein echter Besuchermagnet – auch, weil für die ganze Familie Spaß und Unterhaltung geboten wird und sich viele regionale Gruppen, Vereine und Gewerbetreibende beteiligen.

Der Galileo-Markt öffnet am 26. Juni um 10.00 Uhr seine Pforten und bleibt bis 17.00 Uhr geöffnet. Eintrittskarten werden an diesem Tag ermäßigt angeboten und kosten auch für Erwachsene nur 5,- Euro. Ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder gibt es schon für 18,- Euro. Im Eintrittspreis ist auch der Besuch aller laufenden Ausstellungen des Galileo-Parks enthalten. Weitere Informationen unter www.galileo-park.de

In vier Pyramiden begeistert der Galileo-Park in Lennestadt-Meggen als Wissens- und Rätselpark seine Gäste mit interessanten und außergewöhnlichen Ausstellungen. Auf unterhaltsame und doch anspruchsvolle Art und Weise wird Wissen vermittelt und Interesse an neuen Themen geweckt. Der Galileo-Park präsentiert sowohl wissenschaftliche als auch „rätselhafte“ Themen – sachlich, objektiv, offen und wertungsfrei.

Die naturwissenschaftlichen Ausstellungen können ganzjährig in den aufregend gestalteten Pyramiden bewundert werden. Das spielerische Lernen und Ausprobieren für Jung und Alt steht dabei im Zentrum des Parks. Die vielseitigen Räumlichkeiten werden jedoch nicht nur für Ausstellungszwecke genutzt, sondern können auch gemietet werden – für Seminare und Kongresse, Buchlesungen, Trauungen oder Geburtstage. Der Galileo-Park bietet immer den passenden Rahmen, um eine ganz persönliche Veranstaltung unvergesslich werden zu lassen.

Der Galileo-Park liegt weithin sichtbar hoch über dem Lennetal und ist mit seinen vielen Attraktionen ein Ort des Staunens und Wunderns. Er weckt ganz nach dem kontaktfreudigen Wissenschaftler und Querdenker Galileo Galilei das Interesse an Themen und ist Wissenschaftstreffpunkt für Familien, Touristen, Studenten und Geschäftsleute aus dem Sauerland und darüber hinaus.

Weitere Informationen unter www.galileo-park.de.

Firmenkontakt
GALILEO-PARK
Yvonne Hennecke
Sauerland-Pyramiden 4-7
57368 Lennestadt-Meggen
+49 2721 60077-10
yvonne.hennecke@galileo-park.de
www.galileo-park.de

Pressekontakt
Spreeforum International GmbH
Falk S. Al-Omary
Trupbacher Straße 17
57072 Siegen
+49 171 2023223
presse@spreeforum.com
http://www.spreeforum.com