Tag Archives: Schluesseldienst

Allgemein

Hamburgs günstiger Schlüsseldienst macht es vor

Schlüsselnotdienst, der gute unter den Bösen

Hamburgs günstiger Schlüsseldienst macht es vor

„Guten Abend, wir haben da ein Problem…..“ So in etwa fängt jedes Gespräch bei der AOS Schlüsselnotdienst Zentrale Hamburg an. So kommt es täglich vor, dass man sich aussperrt, also Schlüssel steckt auf der Innenseite der Tür, im Schliesszylinder und man steht dann draussen.

Hier kann das AOS Schlüsselnotdienst Hamburg Team bestens helfen, indem man die Preise kurz und knapp erklärt. Das Team ist sofort startklar, sofern nicht etwas dazwischen kommt. Selbst die Polizei Hamburg, greift bereits das 5. Jahr im Folge auf das know how, der Firma AOS zurück. Also Schlüsselnotdienst, als Tischlernotdienst, Glasnotdienst oder selbst bei Autoöffnung werden hier die Beamten fündig. Den kein Auftrag ist zu schwer, dass es die AOS nicht schaffen könne.

Warum greifen die Hamburger eigentlich immer zum teuersten? Das fragen sich so einige, da die Schlitzohren wissen, wie man sich am Telefon unterhält, werden viele vor Ort schnell zickig und genau hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Bekannt ist, dass die AOS nicht immer freundlich am Telefon ist, aber das hat System, denn hier findet man relativ schnell heraus, ob es sich um einen seriösen oder unseriösen Kunden handelt.

Täglich kommen neue Anfragen rein, dass man mit uns zusammen arbeiten möchte, so sagt es Herr Thoß. Aber man kann nicht alles machen. So gibt es Hausgesellschaften, mit denen man nicht zusammenarbeiten will, wird und möchte. Es passt halt nicht alles.

„Wir werden immer mehr zum öffnen eines Tresor gerufen und unsere Arbeiten kann sich sehen lassen“ so Herr Thoß. Selbst die Polizei Kiel, das Finanzamt Hamburg oder Firmen greifen immer mehr zu der AOS zurück, denn hier wird geöffnet und wenig zerstört. Man muss nicht immer flexen.

„Wo ist ihr Arbeitsgebiet?“ „Unser Arbeitsgebiet liegt im Bereich Norderstedt, Hamburg Langenhorn, Hamburg Poppenbüttel, Hamburg Wandsbek, Hamburg Zentrum, einfach alle Stadtgebiete, in den wir schnell sein können. Leider ist es schwer, den südlichsten Punkt von Hamburg anzufahren.“, so Herr Thoß.

„Wie geht es mit dem Wettbewerb?“
– „Ach wissen Sie, der Wettbewerb hat nur eines im Kopf, verklagen, verklagen, verklagen und wenn das nichts hilft einfach nur zerstören.“

Das AOS Team hat sich im Bereich Tresoröffnung und Glasnotdienst sehr gut weiter entwickelt. So arbeitet die Firma mit einer grossen Glaserei zusammen und diese freut sich immer mehr, über die guten und grossen Aufträge.

Neuerdings erstellt die AOS auch noch Gutachten, wir fragten Herrn Thoß, was so angefragt wird?
„Wir hatten einen Fall, der von der Polizei kam, da ein Verdacht des Betruges im Raum stand. Wir haben dann eine Analyse gemacht und tatsächlich wurde hier ein Gutachten im Sinne des GV erstellt, verzeihen Sie, aber das ist ein noch offenenes Verfahren, hier wird es jedoch Blut geben“
„Blut“?
„Ja, hier wird Jemand es nicht begreifen, dass man nicht den Staat betrügt“

„Gut so und weiter so“

Wir können diese Hamburger Firma nur unseren Lob aussprechen. Selten solch eine tadelsfreie Firma erlebt wie der AOS Schlüsseldienst Hamburg

pr

AOS Schlüsseldienst Hamburg, Vertragspartner der Polizei Hamburg und ein günstiger Schlüsselnotdienst, welcher mit einen echten 24 Std. Festpreis von 59,50€ wirbt

Kontakt
AOS Schlüsseldienst Hamburg
Pierre Thoß
Weidestrasse 33
22083 Hamburg
04032961679
aos@office-dateien.de
http://www.schluesselnotdienst.hamburg

Allgemein

Glasnotdienst und Schlüsselnotdienst brutale Abzocke?

Ein Hamburger, zeigt wie es auch anders geht

Glasnotdienst und Schlüsselnotdienst brutale Abzocke?

Werbung der Firma AOS

Eines Tages kam Frau Bauernfeind ( Name geändert ) nach Hause, in Ihrem Haus in Hamburg Duvenstedt macht sie eine böse Entdeckung. Man versuchte durch Ihre Hauseingangstür zu kommen, welches misslang und machte sich dann rückwertig, an der Terrassentür zu schaffen. Das Glas und auch das Türschloss war komplett zerstört. Nachdem die Polizei aus Hamburg Poppenbüttel alle Spuren gesichert hatte, brauchte Frau Bauernfeind dringende Hilfe. Also rief sie einen Glasnotdienst und zusätzlich einen Schlüsselnotdienst an. Der Glasnotdienst war schneller.
Der „Notglaser“, welcher mit offensichtlichen ungelernten und unerfahrenen Mitarbeitern arbeitet, verklebte das gesprungene Glas mit eine Scheibe aussen und innen, was eigentlich nicht richtig ist. Gleichzeitig wurden Bleche an das teure Kunststoff verschraubt.
Man könnte auch im Schlossnotdienst Bereich weiterhelfen, geschockt von der 1. Summer, der Terrassentür von erstaunlichen ( ca. ) 1500€ ( Material 30-45€ ) , wollte Frau Bauernfeind lieber den Schlüsselnotdienst abwarten. Beide warben im Internet als Vertragspartner der Polizei Hamburg zu sein. Als der Schlüsselnotdienst Hamburg am Auftragsort war, war man offensichtlich über die Arbeitsweise des s.g. Glasnotdienst Hamburg geschockt. Denn zum verkleben zahlt die Versicherung: 123€ ( per qm 1,0m x 1,0m ) zzgl. Arbeitsstunde. Hier bestand der Tatvorwurf des Wuchers und auch Falschaussage: „Das zahlt eh alles die Versicherung“, leider zahlte die Versicherung lediglich 483,57€ und der Folgeschaden durch diese Firma betrug 3.800€ lt. Kostenvoranschlag eines Fensterbauers.
Der Schlüsselnotdienst Hamburg vor Ort baute ein neues Schliesssystem ein und Frau Bauernfeind kam hierbei auf eine Gesamtsumme inkl. aller Kosten 297,50€. Der Schlüsselnotdienst Hamburg machte auch einen Kostenvoranschlag der Fenstersicherung, der Preis lag bei erstaunlichen 367€ inkl. aller Kosten.

Frau Bauernfeind nahm sich einen Anwalt, dieser gerade eine Klage gegen diesen „Glasnotdienst Hamburg“ rechtliche Schritte eingeleitet hat.

Es ist leider im Bereich Schlüsselnotdienst, Glasnotdienst, Autoöffnung oder Tischlernotdienst üblich geworden, die Geschädigten bzw. Auftraggeber ordentlich zur Kasse zu bitten.

Wir sind im Jahr 2018, viele Jahre versuchen Dienstleister im Schlossnotdienst Gewerbe, den Bürgerinnen oder Bürgern das Geld aus der Tasche zu ziehen. Natürlich müssen Dienstleistungen bezahlt werden, aber nicht um jeden Preis.
In Hamburg ist die Firma AOS ansässig, der Firmengründer Pierre Thoß ist handwerklich sehr geschickt und gelernter Kaufmann. In Seiner Laufbahn war er u.a. für Firmen nicht unter 4000 Mitarbeiter beschäftigt und hat ein grosses know how in Sachen Vertrieb und Hanseatisches faires Verhalten.

Die Unternehmensgruppe AOS Schlüsseldienst & Schlüsselnotdienst Hamburg ist im Bereich Schlossnotdienst, Glasnotdienst, Tischlernotdienst und Autoöffnung preislich die Nummer 1 in Hamburg geworden. Aufgrund vieler Facebookgruppen haben Verbraucher die Firma als absolute Top Adresse in Hamburg beurteilt, wenn es um Hilfe an Tür und Fenster geht.

Mit seinem 24 Stunden Festpreis ist die derzeitige Konkurrenz überhaupt nicht einverstanden, da man dieser Firma Dumpingpreise vorwirft, dieses entgegnet Herr Thoß mit den Worten:“Teuer kann Jeder, günstig können nur die Besten“
Aufgrund dieser Einstellung wird die Firma AOS gerne mit negativen Bewertungen wie „.. Finger Weg..“ oder „Lockangebote“ auf Google kenntlich gemacht. Da dieses leider keine Wirkung, sondern sich eher positiv auswirkt, hat die Firma jedoch Woche Schreiben von Anwälten. Diese wollen stets auf Unterlassung klagen, dazu Herr Thoß:“Das ist die Branche, deren Aussendarstellung ist, dass man etwas FÜR die Verbraucher tut und tatsächlich das Gegenteil anstrebt.“

Die Firma AOS ist wiederholt Vertragspartner der Polizei Hamburg, welches dort zu den bestplatzierten auf deren Liste gehört. Dazu sei gesagt, wenn man Hilfe benötigt und nicht mehr weiter kann, dann rufen Sie gern die Polizei an. Diese dürfen zwar nicht empfehlen, aber 1,2 Tipps haben diese alle Mal.

AOS Schlüsseldienst Hamburg, Vertragspartner der Polizei Hamburg und ein günstiger Schlüsselnotdienst, welcher mit einen echten 24 Std. Festpreis von 59,50€ wirbt

Kontakt
AOS Schlüsseldienst Hamburg
Pierre Thoß
Weidestrasse 33
22083 Hamburg
04032961679
aos@office-dateien.de
http://www.schluesselnotdienst.hamburg

Allgemein

Achtung Schlüsseldienst

Wer sich aus der Wohnung ausgesperrt hat, kommt um den Schlüsseldienst nicht herum. Doch gerade in dieser Branche sind sehr viele schwarze Schafe unterwegs.

Wer sich aus der Wohnung ausgesperrt hat, kommt um den Schlüsseldienst nicht herum. Doch gerade in dieser Branche sind sehr viele schwarze Schafe unterwegs. Kürzlich standen am Niederrhein die Inhaber eines Schlüsseldienstes vor Gericht, die mit Betrügereien Millionen gemacht haben. Unseriöse Schlüsseldienste nutzen die Notlage ihrer Kunden bundesweit schamlos aus und verlangen für das Öffnen einer Tür tausend Euro und mehr. Doch wie findet man einen seriösen Schlüsseldienst und worauf ist bei der Beauftragung zu achten? Fünf Tipps, die viel Geld sparen.

1. Einen Anbieter in der Nähe auswählen

Schon am Telefon sollte nachgefragt werden, ob der Schlüsseldienst tatsächlich vor Ort eine Filiale betreibt. Sonst können aus einer benachbarten Stadt teure Anfahrtskosten entstehen. 0800er-Nummern sind zu meiden, dabei handelt es sich in der Regel um bundesweit tätige Firmen, die auch im Internet an oberster Stelle bei den Google-Suchergebnissen auftauchen. Im Zweifelsfall schafft ein Blick ins Impressum Klarheit über den Firmensitz. Im Gespräch mit dem Schlüsselnotdienst sollte ebenfalls nach dem Namen des Angestellten gefragt werden, der diesen Fall übernehmen soll. Ein seriöser Schlüsseldienst wird zudem mitteilen, wann mit dem Eintreffen des Mitarbeiters zu rechnen ist. Verspätungen bis 15 Minuten hat ein Kunde zu akzeptieren, darüber hinaus muss das Unternehmen telefonisch Nachricht geben.

2. Den Auftrag richtig vereinbaren

Es empfiehlt sich, nicht nur einen Schlüsseldienst anzurufen, sondern zwei bis drei Anbieter zu vergleichen. Ist ein geeigneter Schlüsseldienst gefunden, sollten der Firma nicht nur die genaue Anschrift genannt werden, sondern auch, ob die Tür nur zugefallen oder abgeschlossen ist und der Schlüssel vielleicht sogar noch von innen steckt. Missgeschicke wie ein von innen abgebrochener Schlüssel gehören dem Mitarbeiter am Telefon ebenfalls geschildert. Dieser Anruf sollte nach Möglichkeit nicht alleine getätigt werden. Ist kein Familienmitglied zur Stelle, kann ein Nachbar hinzu gebeten werden, damit es bei eventuell auftauchenden Problemen einen Zeugen gibt, der die im Gespräch getroffenen Vereinbarungen bestätigen kann.

3. Wie viel kostet der Service eines Schlüsseldienstes?

Mit dem Schlüsseldienst muss bereits am Telefon ein Fixpreis ausgemacht werden. In dieser Summe sind sämtliche Kosten inklusive Anfahrt, Arbeitszeit und Mehrwertsteuer enthalten. Eine Tür ist in der Regel in 15 Minuten geöffnet, was mit neuem Zylinder zwischen 100 und 160 Euro kosten sollte.
Zusatzkosten dürfen nur dann aufgeschlagen werden, wenn beispielsweise ein neues Türschloss eingebaut werden muss. Die Türöffnung selbst muss zum vereinbarten Preis erfolgen. Das Unternehmen kann gebeten werden, den Preis per SMS oder Whatsapp zu bestätigen. Verlangt der Monteur bei Eintreffen mehr, sollte der Kunde den Auftrag zurückziehen. In diesem Fall muss er auch nicht die Anfahrtspauschale bezahlen. Wirklich seriöse Schlüsseldienste ersparen dem Kunden all diese Diskussionen und weisen schon auf ihrer Homepage Festpreise für den entsprechenden Service aus.

4. Auf eine gewaltfreie Öffnung der Tür bestehen

Während des Gesprächs sollte sich beim Schlüsseldienst rückversichert werden, dass eine zugefallene Tür ohne Beschädigung geöffnet wird. Seriöse Anbieter sind immer in der Lage, mit ihren Spezialwerkzeugen eine Tür ohne Probleme wieder aufzumachen. Gerade in Ballungszentren sind vermehrt Betrüger unterwegs, die absichtlich Türen beschädigen, um im Anschluss noch die überteuerte Reparatur der Tür anzubieten. Greift ein Monteur zur Bohrmaschine, hat der Kunde das Recht, die Arbeiten abbrechen zu lassen. Sprach der Schlüsseldienst von einem Mitarbeiter am Telefon, aber plötzlich stehen zwei Monteure da, kann einer davon abgelehnt werden. Um eine Tür zu öffnen, reicht ein Profi definitiv aus, aber unseriöse Anbieter versuchen auf diese Weise, den Rechnungsbetrag in die Höhe zu treiben.

5. Den Schlüsseldienst bezahlen

Auf keinen Fall sollten Kunden direkt beim Eintreffen des Angestellten eine Rechnung unterschreiben. Oft werden später noch weitere Kostenpunkte eingetragen. Niemand ist verpflichtet, eine Handwerkerrechnung vorab zu unterschreiben. Falls es unumgänglich ist, sollten suspekte Punkte einfach durchgestrichen werden. Schlüsseldienste verlangen in der Regel Barzahlung. Ist die Arbeit zuverlässig und zum vereinbarten Preis erledigt, spricht auch nichts dagegen. Eine Quittung sollte trotzdem immer verlangt werden. Ein Kunde darf jedoch auf eine Bezahlung auf Rechnung bestehen, um die erbrachten Leistungen zu prüfen und anschließend den Betrag zu überweisen. Bei einer klar überhöhten Rechnung ist nur der vorab vereinbarte Anteil zu bezahlen. Weigert sich der Mitarbeiter, dies zu akzeptieren, genügt oft der Hinweis auf eine Überprüfung der Rechnung durch die Verbraucherzentrale. Bei besonders hartnäckigen Kandidaten kann nicht nur mit der Polizei gedroht, sondern die Beamten auch tatsächlich gerufen werden. Denn Nötigung und Erpressung stellen einen Straftatbestand dar.

Der Schlüsseldienst Sachsenhausen ist eine in Frankfurt am Main ansässige Firma und bietet Dienstleistungen rund um den Bereich Sicherheitstechnik an.

Kontakt
Schlüsseldienst Sachsenhausen
Victor Kezic
Oppenheimer Straße 31
60594 Frankfurt am Main
06990430440
info@schluesseldienst-sachsenhausen.de
http://www.schluesseldienst-sachsenhausen.de

Allgemein

Schluss mit Schlüsseldienst Abzocke in Hamburg?!

Nicht jeder Schlüsseldienst ist ein Abzocker

Schluss mit Schlüsseldienst Abzocke in Hamburg?!

24 Stunden ein Festpreis

Schnell ist es passiert, eine kleine Unaufmerksamkeit und die Tür ist zu, Schlüssel in der Wohnung, ein Schlüssel ist im Schließzylinder abgebrochen, oder ein Verlust des Schlüssels?!
Jetzt ist Hilfe gefragt, am besten günstig, billig, umsonst, darf nichts kosten. So hilft das Internet, schnell ist ein Schlüsseldienst gefunden, natürlich einer der ganz um die Ecke ist, mit 5 Sternchen, tolle Bewertungen, alles so einfach. Doch leider sind es gerade diese Einträge, welche sich als Werbe-Anzeige entpuppen und Ihr Klick dem Schlüsselnotdienst 25-35€ kosten, keines welches man so empfehlen kann. Genau hier verstecken sich die „Blutsauger“.

Einsatz: 159,00
An- und Abfahrt: 20,00€
PLUS Mehrwertsteuer ergibt auf jeden Fall 213,01€ und wenn das nur alles wäre, schnell kommen dann noch mehr Positionen hinzu und man ist dann auf 600-1500€ und alles nur, weil man keinen Schlüssel hat, mit den man die Tür aufschliessen kann.

Die AOS Schlüsselnotdienst Hamburg hat hier, im Jahr 2009 einen Festpreis für Hamburg gemacht. So zahlen Sie, bei der AOS tatsächlich nur:

Einsatzpauschale 59,50€ und sollte Ihre Tür nur zugefallen sein, nicht abgeschlossen, so bleibt es bei diesen Preis.

Aber auch wenn die Tür abgeschlossen ist, können sich die Preise sehen lassen:
Einsatzpauschale: 59,50€
Fräsermaterial: 59,50
Schliesszylinder ( 30/35 inkl. Sicherungskarte, 3 Neusilber Schlüssel ): 59,50€ sind also gesamt: 178,50€

Nur wie kommt es, dass man doch zu schnell an einen „Abzocker“ anruft?
Wir wollen alle sparen, die Firma muss sehr nett sein und am besten sauberes deutsch sprechen und bei 8€ Festpreis handelt es ja von einen Schnäppchen, so bekommt dieser Dienst den Auftrag.
Der 59,50€ Festpreis ist da schon ein Wucher, wenn überall 8,00€ steht.
Hier setzen die Halunken an, erst wird ein günstiger Preis offeriert, vor Ort eine Unterschrift geleistet und ab der oder die Unterschriften verliert man sehr viel Geld. Da kann auch die Polizei nichts machen.

Was Rät die AOS:
Bevor Sie einen Schlüsseldienst beauftragen, fragen Sie nach Hilfe vom Nachbarn. Hier helfen sehr viele, diese sollen Sie daran hindern, sofort zu unterschreiben und ggf. Preiswucher zu erkennen.

Schauen Sie sich verschiedene Anzeigen an, denn so wird in Hamburg viel mit Festpreisen geworben, doch nur eine Handvoll spricht von Endpreisen.

Zugefallene Tür bekommt man nicht so geöffnet, dann schicken Sie den gern fort. Ja, zahlen muss man definitiv nichts. Denn wenn man eine Leistung fordert, diese der Service nicht erfüllt, so kann man kein Geld dafür verlangen.

Beliebtes Thema: Stornogebühren: Lassen Sie es darauf ankommen, Sie werden keine Rechnung bekommen, zu gefährlich.

1. Zahlen Sie auf keinen Fall die überhöhte Rechnung in bar, seien Sie möglich zu Zweit
2. Fechten Sie den telefonisch vereinbarten Vertrag an. Dazu reicht ein Brief, in dem
Sie erklären, dass Sie den Vertrag zum Beispiel wegen arglistiger Täuschung
anfechten.
3 .Erstatten Sie Anzeige. Wahrscheinlich stellt die Staatsanwaltschaft das Verfahren
ein. Vielleicht aber auch nicht. Das Landgericht Bonn verurteilte einen
selbstständigen Schlüsseldienstmonteur wegen Betrugs und Wuchers zu 4500 Euro
(Az: 37 M 2/06)

Leider gibt es auch im Bereich Glasnotdienst, Tischlernotdienst, Autoöffnung und Tresoröffnung viele schwarze Schaafe, hier sollte jeder ähnlich verfahren wie beim Schlüsselnotdienst.

Sollten Sie sich unsicher sein, so rufen Sie die Polizei und fragen Sie nach etwaigen Tipps zu Sache.

Ihre AOS Schlüsseldienst Hamburg – Vertragspartner der Polizei Hamburg

AOS Schlüsseldienst Hamburg, Vertragspartner der Polizei Hamburg und ein günstiger Schlüsselnotdienst, welcher mit einen echten 24 Std. Festpreis von 59,50€ wirbt

Kontakt
AOS Schlüsseldienst Hamburg
Pierre Thoß
Weidestrasse 33
22083 Hamburg
04032961679
aos@office-dateien.de
http://www.schluesselnotdienst.hamburg

Allgemein

Ein Schlüsseldienst berichtet hinter den Kulissen

Ich mache mich mal eben Selbstständig

Ein Schlüsseldienst berichtet hinter den Kulissen

Werbung der AOS

„Ich mache mich als Schlüsseldienst Selbstständig!“ So sagen es die Meisten, an denen wir die Türen als Schlüsseldienst Hamburg öffnen. Wer sind wir eigentlich? Die AOS ( Allgemeiner Öffnungs Service ), entstanden ist es aus einer Not raus. So hat Herr Thoß ( Inhaber ) sich 2009 Selbstständig machen müssen, um nicht in ein schwarzes Loch zu fallen und sich danach mit Hartz 4 beschäftigen zu müssen. Seine Vorgeschichte ist sehr interessant, so war er viele Jahre im Vertrieb für Anwendungstechnik beschäftigt und bekam dort diverse Schulungen im Bereich der Bau und Handwerk.

2009 begann man mit Gelegenheitsjobs im Bereich Türsteher, Bewachung, KfZ Logistik und alles auf Selbstständiger Basis und bekam ein Angebot, von einer Hamburger Firma als Schlüsselnotdienst zu arbeiten. Als dortiger Schlossnotdienst Mitarbeiter hat man eine Menge gelernt, leider vieles ungewollt. Eines Tages erfuhr man dann, dass man selbst als Selbstständiger Mitarbeiter nach Aussen hin als Festangestellter vorgestellt wurde, damit man selbst gut vor den Wettbewerb da stand, auch wurde der Ton rauher:“Herr Thoß Sie machen das was ich Ihnen sage…“. Irgendwann passte es einfach nicht mehr und man ging. Natürlich hat man schon selbst angefangen, sich im Internet eine s.g. Webseite aufzubauen. Nur wollte es einfach nicht klappen.

Also, was machte Herr Thoß? Man studierte das Internet und Google, denn seit 1996 war sein Hobby das Internet und daher las man Quelltexte und neuerdings viel über SEO. Eines Nachts, baute man eine geniale Webseite, diese Webseite wurde nicht von Google abgestraft, diese schaffte es sogar auf Platz 1 auf den Google Charts. Der Start begann:

Die Gewinne liessen anfangs auf sich warten, Krankenversicherung zahlte man zum Glück ca. 200€ und das Auto, ein kleiner VW Polo kostete nicht sehr viel. So fing man an sich langsam einen Kundenstamm aufzubauen, ein Konzept und welches könnte da nicht besser sein als ein Festpreis. 59,50€ und viele Mitbewerber liefen Sturm, nicht so die Kunden.

Oftmals fuhr man zum Kunden, die ein defektes Schloss hatten und besorgte es danach neu, auch hier ließ sich einiges sparen. Also kaufte man sich einen Transporter, einen s.g. Bauchladen und bestückte das Kfz voll mit wichtigen Baumaterialien. So gewann man viel Zeit und war wirtschaftlich besser aufgestellt als man dachte.
Alles schaffte man alleine, bis zu diesen Zeitpunkt als Herr Thoß in das Krankenhaus kam. Diagnose Hirnschlag. „Es geht einem irgendwie Finanziell irgendwie gut und hat doch nichts davon.“ Mit Umdenken stellte Herr Thoß ein Personal zusammen, diese wurden geschult und er hat angefangen zu leben.
Jeder bekam ein Auto, jeder bekam Handwerkzeug und einen Dienstplan. Das schwerste hierbei ist, dass Niemand so arbeitet wie man selbst und das ist eine Herausforderung und das war, für Herrn Thoß sehr schwer.

Auch kam der Wettbewerb, mit bösen Tricks wie schlechtes Internet Bewerten, Reifen aufschlitzen und bösen Aktionen wir Rufmord. So entschloss man seine Autos zu sichern, alle Autos bekamen GPS, Alarm und Dash Cam und siehe da, es kam der AOS zu Gute.

So fing man irgendwann auch an, Einzelhandelshops zu eröffnen und bekam von Herstellern bessere Konditionen, man wuchs, wuchs und es kamen immer mehr Neider um die Ecke. Mitarbeiter kommen und Mitarbeiter gehen, so geschehen fingen die ehml. Mitarbeiter sich für irgendetwas zu rächen, weil es einem so gut gehe und das ging bis dahin, dass man Firmeninterne Unterlagen, Mitbewerbern zu seiner Verfügung gestellt hat, nur damit man die AOS vernichten könne. Dieses ist aber schwer, wenn man sich selbst etwas aufgebaut hat uns alles kennt, als Jemand der einfach nimmt und nichts davon versteht.

Heute schreiben wir das Jahr 2018, Herr Thoß hat sich ein sehr grosses Netzwerk aufgebaut und versucht ruhiger zu werden und täglich kommen neue Ideen. Die Firma AOS Schlüsseldienst Hamburg hat in Hamburg sehr viel bewegt und wird es künftig wohl noch weiter tun, nur eines sei gesagt:“Ich mach mich mal eben Selbstständig“ sollte sehr gut überlegt sein.

Herr Thoß sagt zu alles:“Es ist ein hartes Geschäft und da ist es egal, welche Branche und das Leben ist kein bunter Teller“ und die Politik kümmert sich nicht mehr um uns.

Heute ist die AOS mit:
Autoöffnung, Glasnotdienst, Tischlernotdienst und Schlüsselnotdienst ein sehr gut geführtes Unternehmen, welches sich täglich neuen Herausforderungen stellen muss.

AOS, der günstige Schlüsseldienst aus Hamburg

Kontakt
AOS Schlüsseldienst Hamburg
Pierre Thoß
Weidestrasse 33
22083 Hamburg
04032961679
aos@schluesseldienst.hamburg
http://www.schluesselnotdienst.hamburg

Allgemein

Schlüsseldienst Hamburg – Notöffnung 1200€?? Abzocke?

AOS Schlüsseldienst Berichtet vom Geschehen..

Schlüsseldienst Hamburg - Notöffnung 1200€?? Abzocke?

AOS Schlüsseldienst Hamburg – Hanseatisch Fair

Eines Tages, nennen wir sie mal Frau Schmitt, klingelte es an der Tür, sie öffnete und man bat um eine Paketannahme. Sie, sehr hilfsbereit nimmt das Paket an und soll unterschreiben. Natürlich sagt Frau Schmitt, dass sie es gerne macht und tritt über die Türschwelle und hinter sich knallt die Tür zu. Keine Schlüssel, kein Geld nichts ist da, lediglich der Postmann, welcher ihr ein Telefon gibt. Sie nimmt den erst Besten und wartet dann auf den Service. Nach einer geraumen Zeit kommen ( in der Regel ) 2 nette Herren, fragen was passiert sei und füllen dabei einen Arbeitsbericht aus ( Name, Anschrift, Was ist passiert ) und versuchen es danach mit ein Stück Folie zu öffnen. Man versucht, man versucht und sagt dann:“Tut mir leid, Ihre Tür ist so sicher, dass ist leider nicht so Möglich, wir müssen bohren…“, schnell nimmt man dann den Arbeitsbericht und lässt Frau Schmitt dann alles unterschreiben, danach fangen die netten Herren vom Schlüsseldienst oder Schlüsselnotdienst XYZ an. Wenn dann die Tür geöffnet ist, ist man schnell schon bei 400€ und wenn man dann auch noch das Material hinzu nimmt, gerne ca. 1200€. Frau Schmitt zahlt sofort per EC, da sie doch glücklich ist, solche netten Herren getroffen zu haben und sie wieder in die Wohnräume kann….

Märchen? Leider nein, so oder so ähnlich passiert es ca. alle 15 Min in Deutschland. Viele meinen, dass es einem selbst nicht passieren kann. Leider falsch, so ist man in einer so genannten Notsituation und man kommt einfach damit nicht zurecht, was da eigentlich passiert ist.

Viele Test haben gezeigt, dass dieses eine böse Masche ist und danach der Schlüsseldienst Hamburg binnen Sekunden eine Notöffnung tätigt, die AOS nimmt hierfür gerade mal 59,50€

Pierre Thoß ( AOS Schlüsseldienst Hamburg ) sagt:“Die Monteure sind meistens die Ärmsten von allen.“ So sieht es leider aus, denn oftmals bleiben von den 1.200€ gerade mal 200-400€ für den Monteur über und danach kommen seine Abgaben an das Finanzamt, Frau, Kind, Katze Maus und unterm Strich bleiben da noch 50€

Was kann man eigentlich dagegen tun?
– Anzeigen? – Bleibt jedem selbst überlassen, jedoch die Chance auf Erfolg ist eher 1:1.000.000.000
– Anwalt? – Klar, auch hier kann man sich Recht suchen, aber der kann auch nicht helfen, wenn das Kind in den Brunnen gefallen ist.
– Dieses Schlüsseldienst schlecht bewerten? Leider ist es üblich, dass man diese „Schlüsseldienst Mafia“ schwer bewerten kann, weil es nichts zu bewerten gibt.

Was kann man machen? Herr Thoß vom AOS Schlüsseldienst Hamburg sagt hierzu:“Wenn man erst alles akzeptiert, unterschreibt und alt genug ist, ist alles vorbei. Man kann natürlich diverse Rechtsanwälte einschalten, aber hiervon rate ich ab. Die Kosten gehen in die Höhe und der Erfolg bleibt aus.“

So berichtete diverse Magazine über dubiose Schlüsseldienste und es kam kaum etwas brauchbares raus, weil man sich es mal so vorstellen muss: Der Arbeiter > Das Callcenter > Der Aufpasser ( Scheinfirma Steuernummer in Planung ) > Der Geschäftsführer > Der andere Geschäftsführer > der Aufpasser > Der Chef von allem. Es ist also schwer gegen diese Firmen vorzugehen.

„Herr Thoß, bei ihren günstigen Preis, müssten die Hausverwaltungen doch bei Ihnen Schlange stehen, oder?“

Thoß:“Leider nein, bei diversen Anrufen und Anfragen wurden wir schon mehrmals nicht ernst genommen. Preise interessiert da Niemandem, so arbeite ich für eine Baugenossenschaft, dieser bin ich nur der Buhmann, wenn die Handwerker mal keine Tür geöffnet bekommen und anschliessend bauen sie ihr Material ein, welches die zuvor überteuert woanders gekauft haben.

Hamburg 2014: Herr S. baute sich ein grossen Schlüsseldienst Hamburg auf, dieser machte gute Arbeit und dann stoß er auf eine Kundin in Hamburg Niendorf. Diese Frau musste ca. 1.200€ für eine Notöffnung bezahlen, das Schloss hatte aber einen defekt. Diese Dame nahm sich einen Rechtsanwalt, dieser ging an die Presse, die Presse lauerte Herrn S. auf und dachten an eine grosse Story. Diese Story war leider keine grosse, denn Herr S. war ein kleiner Fisch dieser aber für die Grossen gearbeitet hat. Die Dame aus Niendorf hat ein Teilgeld zurück erhalten, da der Straftatbestand des Wuchers vorlag, komischerweise rief die Dame später, über einen Sparkassen Club einen seriösen Schlüsseldienst an. Es war, wie nicht anders zu vermuten, der AOS Schlüsseldienst Hamburg.
So bestellte die Dame einen spezial Beschlag, dieser war ihr sehr wichtig, alles musste schnell gehen. Preise konnten noch nicht gesagt werden. Die AOS hat einen beschaffen, Einkaufspreis zu ca. 150€ und die Firma AOS nahm einen Aufschlag von 6% und was sagte die Dame? Sorry, wir zu teuer, ich gebe ihnen 20€ und dann hat sich das Thema für mich erledigt.

So sieht leider die Realität draussen aus.

Herr Thoß sagt dazu:“Mich stört das einfach, alle Schlüsseldienst Firmen sind grundsätzlich Abzocker. Wenn wir aber tun, machen, versuchen sind wir leider nicht gut genug. Die Metallpreise schiessen in die Höhe und wir sind dann die Bösen.“
So sieht es aus, so sind in den vergangen 10 Jahren die Rohstoffpreise für Metall sehr oft erhöht worden und jeder sagt:“Die spinnen doch“

Ich fragte: „Herr Thoß, wieso erhöhen sie die Preise nicht? Mit ihren 59,50€ Festpreis und das ohne Zuschläge sind sie doch eigentlich der Big Player im Geschäft, oder?“

Herr Thoß:“Kann sein, aber selbst bei 59,50€ werden wir noch beschimpft, betrogen und belogen.- Unsere Aussenstände liegen bei knapp 50.000€.“

Soweit zum Thema, Schlüsseldienste sind alles Abzocker.

A.A.

AOS Schlüsseldienst Hamburg, Vertragspartner der Polizei Hamburg und ein günstiger Schlüsselnotdienst, welcher mit einen echten 24 Std. Festpreis von 59,50€ wirbt

Kontakt
AOS Schlüsseldienst Hamburg
Pierre Thoß
Weidestrasse 33
22083 Hamburg
04032961679
aos@office-dateien.de
http://www.schluesselnotdienst.hamburg

Allgemein

Schlüsseldienst öffnet Türen zum End-Festpreis in Ludwigsburg

Türe öffnen vom Schlüsseldienst Ludwigsburg

Schlüsseldienst öffnet Türen zum End-Festpreis in Ludwigsburg

Türöffnung zum Festpreis (Bildquelle: copyright by Dan Race)

Schlüsseldienst Ludwigsburg öffnet Türen zum Festpreis
Unser Schlüsseldienst Ludwigsburg arbeitet für Sie zu sehr fairen Konditionen. Sie wünschen, dass wir Ihre Türe öffnen zum Festpreis? Das ist in Ludwigsburg und der Umgebung kein Problem!

Türe öffnen zum Festpreis: unser günstiges Angebot

Tagsüber zwischen 08.00 bis 19.00 Uhr können wir Ihre Türe öffnen zum Festpreis von nur 50 Euro. Auch an Sonn- und Feiertagen bietet Ihnen der Schlüsseldienst Klein kleine Preise an. Verlassen Sie sich auf ein Öffnen ohne Schaden, rufen Sie bei verschlossener Tür gleich

07141-1291 482

an. Wir öffnen ohne Schaden Türen von Wohnungen und Häusern, Kellern, Garagen und Nebengelass, auch von Tresoren, Briefkästen und sogar Autos. Um welche Art von Tür es sich handelt, spielt dabei keine Rolle. Wir öffnen Holz-, Aluminium- und Stahltüren gleichermaßen zuverlässig, schnell, preisgünstig und ohne jede Beschädigung. Dabei fahren wir alle Ludwigsburger Stadtteile und die Umgebung zum günstigen Festpreis an. Mit modernsten Werkzeugen und Hilfsmitteln gelingt die Türöffnung ohne Spuren. So ist das Öffnen ohne Schaden beispielsweise über den Türspion möglich, wenn die Tür nicht abgeschlossen wurde. Verlassen Sie sich auf Ihren Schlüsseldienst Ludwigsburg! Wir senden Ihnen in maximal 15 Minuten einen seriösen, erfahrenen Vertragspartner, der direkt aus Ludwigsburg kommt. Informieren Sie sich auch gern über unsere weiteren Dienstleistungen wie den Verkauf von Panzerriegeln, zu denen wir Sie gern beraten und diese auf Ihren Wunsch selbstverständlich gern montieren. Sie sind in Edelstahloptik, weiß oder braun erhältlich, Sonderfarben erhalten Sie gegen einen kleinen Aufpreis.

Autoschlüssel herstellen bei Schlüsselverlust

Wenn ein Autoschlüssel verloren wurde, ist Not am Mann. Ein Ersatz muss schnell beschafft werden, ohne gleich teuer das gesamte Autoschloss zu wechseln. Sie stammen aus Ludwigsburg, Gerlingen, Murr oder angrenzenden Gebieten und möchten, dass wir Ihnen einen Autoschlüssel herstellen bei Schlüsselverlust? Kontaktieren Sie uns! Wir kopieren Autoschlüssel und fertigen Ersatzschlüssel für mehr als 200 Modelle an, auch für viele Lkws etwa von Renault und DAF sowie für Motorräder. Dabei helfen wir Ihnen sehr schnell, in vielen Fällen haben Sie nach 12 Stunden den neuen Schlüssel. Dabei können wir sehr preiswert Autoschlüssel Herstellen bei Schlüsselverlust, über unsere Konditionen informieren wir Sie gern. Sie werden staunen! Auch bei einem defekten Schlüssel können wir selbstverständlich helfen.

Tresoröffnung garantiert ohne Schaden

Ein verschlossener Tresor, den Sie wegen eines verlegten Codes nicht mehr öffnen können, ist sehr ärgerlich. In den meisten Fällen enthält er Wertsachen, Geld und wichtige Papiere, auf nichts davon können Sie verzichten. Wir sind Experten und haben uns auf die Tresoröffnung garantiert ohne Schaden spezialisiert. Darüber hinaus beantworten wir Ihnen alle sicherheitsrelevanten Fragen. Eine Tresoröffnung ist immer Vertrauenssache. Unsere Mitarbeiter weisen sich entsprechend aus und verlangen auch von Ihnen die Legitimation, dass Sie der Inhaber des Tresors oder zu dessen Öffnung berechtigt sind. Doch wie gelingt eine Tresoröffnung garantiert ohne Schaden? Nun, wir führen eine große Datenbank mit fundiertem Wissen zu gängigen Tresoren, Schlössern und Schließmechanismen. Dadurch finden wir Möglichkeiten für die schadenfreie Öffnung des Tresors. Es lässt sich prinzipiell jeder Safe öffnen, von der kleinsten und preiswertesten Lösung bis zum aufwendigsten Sicherheitsbanktresor. Darüber hinaus öffnen wir auch antike Safes mit ungewöhnlichen Schließmechanismen. Bislang konnten wir trotz der Vielzahl an Safes und Schlössern noch jedem Kunden helfen. Die Ausgangslage ist unterschiedlich: Manchmal haben die Inhaber Codes und/oder Schlüssel verlegt, manchmal gab es einen Einbruchsversuch oder einen technischen Defekt, manchmal wurde auch der Tresor samt Inhalt, aber ohne Code vererbt. Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen helfen können!

Weitere Dienstleistungen vom Schlüsseldienst Ludwigsburg

Soforttausch von Zylindern nach einem Einbruch oder dem Diebstahl Ihrer Schlüssel
Einbruchschadenbeseitigung
Schloss-Sofortwechsel in Ludwigsburg und Umgebung
Einbruchschutz: Fenster- und Türensicherungen, Türbeschläge ES 0-3 und SK 2, Kernziehschutz, Panzerriegel (auch mit VdS Anerkennung und optional mit Sperrbügel), Panzerplatten, Kernziehschutzrosetten
Kopie Ihrer Fernbedienungen (Wohnbereich, Garage, Hof- und Sektionaltor)

Informieren Sie sich über unser Komplettangebot an Dienstleistungen und unseren Einzugsbereich. Wir sind in allen Orten rund um Ludwigsburg tätig!

Türe Öffnungen zum Endpreis sind der Schwerpunkt dieses Unternehmens.
Aber auch in Sachen Tresor Öffnung, Fahrzeug Öffnung und Autoschlüssel Ersatzkopie sind wir als 11 jähriges Familienunternehmen im Dienst. Einsatzgebiete sind Ludwigsburg und dessen Umgebung.

Tresor Transporte als auch Tresore entsorgen wir problemlos und sicher. Wir bieten auch gebrauchte Tresore an, welche wir von andere Aufträge hereinbekommen.

Kontakt
Schlüsseldienst Ludwigsburg Klein
Michael Klein
Hindenburg Str. 48
71636 Ludwigsgburg
07141-1291482
info@schluesseldienst-ludwigsburg-klein.de
http://www.Schluesseldienst-Ludwigsburg-Klein.de

Allgemein

Schlüsseldienst Regensburg

Ausgesperrt? Jetzt ist schnelle Hilfe gefragt. Keine Panik, Ihr Schlüsseldienst Regensburg hilft schnell, preiswert und absolut fair.

Schlüsseldienst Regensburg

Schlüsseldienst Regensburg

Der Schlüsseldienst ist in einer Stadt wie Regensburg ebenso notwendig und gefragt wie ein Sanitär- oder ein Elektroinstallationsdienst. Jede Wohneinheit, vom freistehenden Haus bis zur Mehrraumwohnung und zum Apartment, muss verschließbar sein und auch verschlossen werden. Wenn das nicht funktioniert, dann ist das für den Bewohner ein echtes Problem. Er kann seine vier Wände nicht verlassen, und umgekehrt kann er sie nicht betreten, wenn er draußen vor der verschlossenen Tür steht. Dann sind wir vom Schlüsseldienst Regensburg gefragt, und das geschieht ausgesprochen häufig. Regensburg ist mit seiner Stadtfläche von 80 km², aufgeteilt in 18 Stadtbezirke mit zahlreichen Stadt- und Ortsteilen sowie mit reichlich 145.000 Einwohnern, eine der größten Städte in Bayern. Hier in Regensburg ist buchstäblich viel los und insofern für unseren Schlüsseldienst auch das ganze Jahr hindurch einiges zu tun. Bei den Bürgern und Einwohnern, bei Behörden, Organisationen und Institutionen punkten wir mit unserem Rundumservice zum fairen Preis.

Unsere Dienstleistung als Schlüssel- und Schlüsselnotdienst in Regensburg haben wir folgendermaßen aufgeteilt:

– Autotüröffnung
– Einbruchsicherung und Einbruchschutz
– Ersatzschlüsselanfertigung
– Safe- und Tresoröffnung
– Schließanlagen
– Türschlösser und Türzylinder
– Türöffnung einer zugezogenen Tür
– Türöffnung einer verschlossenen Tür
– 24h Erreichbarkeit
– Innerhalb einer halben Stunde an jedem Schadensort in Regensburg

Zu den besonderen Merkmalen unseres Schlüsseldienstes gehört die Mobilität in ganz Regensburg und Umgebung. Hier am Ort wird es ausdrücklich begrüßt, dass sich ein einziger Schlüsseldienst für alle Stadt- und Ortsteile zuständig und verantwortlich sieht. Wir kommen zu jedem Schadensort hin, von einem für uns simplen Öffnen der zugeschlagenen Tür bis zur Behebung eines Einbruchschadens mit der Reparatur von Türschloss und Türzylinder. Der ist aufgrund seiner Konstruktion ein zusätzlicher Schutz gegen den Einsatz von beispielsweise fremden Schlüsseln.

Türöffnung für Privat und Gewerbe ohne Beschädigung

Von uns als dem Schlüsselfachmann wird erwartet, dass wir verschlossene Türen öffnen können, ohne Spuren oder Schäden zu hinterlassen. Diese Erfolgsquote liegt bei uns als dem Regensburger Schlüsseldienst bei deutlich über 90 Prozent. Die ins Schloss gefallene oder zugezogene Tür ist nach allerspätestens einer Viertelstunde wieder geöffnet. Zum Öffnen der einfach oder doppelt verschlossenen Tür muss in etwa mit der doppelten Zeit gerechnet werden. Alle anderen Türschlossarbeiten werden nach Zeitaufwand berechnet. Den können wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung recht gut voraussagen und dem Kunden insofern ein sehr genaues Kostenangebot machen. Das ist immer transparent, fair und kundenfreundlich. Wir haben gestaffelte Festpreise; sie richten sich nach der Art der Türöffnung sowie nach den Einsatzzeiten tagsüber an Werktagen, abends, nachts sowie am Wochenende und an Feiertagen. Wenn wir von dem Bewohner in seiner Not angerufen werden und er uns den Auftrag zur Türöffnung telefonisch erteilt, dann ist ihm bekannt, von welchen Ausgaben er ausgehen kann beziehungsweise muss. Kosten on top werden nur mit seinem ausdrücklichen OK berechnet. Mehr der guten Ordnung halber wird erwähnt, dass sich unser Schlüsseldienst sowohl an private als auch an gewerbliche und industrielle Kunden richtet.

Schlüsselnotdienst steht bei Türschaden nach Einbruch Tag und Nacht parat

Zu den schlimmen Notfällen gehören jegliche Tür- und Türschlossschäden nach dem Haus- oder Wohnungseinbruch. Die Sicherheit des Bewohners und seines Hausrates muss schnellstmöglich wieder hergestellt werden. Die von uns eingebaute neue Schließanlage ist in einigen Fällen deutlich sicherer als das geknackte Türschloss. Wir bauen ausschließlich Schlösser und Zylinder von Markenherstellern ein; so ist es uns auch möglich, den Kunden sowohl auf Material als auch auf unsere Handwerksleistung die gesetzliche Garantie und Gewährleistung zu bieten.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage https://www.mannstaedt.net/ auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Kontakt
DFH Sicherheitstechnik GmbH
Th. Mannstaedt
Im Gewerbepark C17
93059 Regensburg
0941 / 466 250
marketing@mannstaedt.net
https://www.mannstaedt.net

Allgemein

„Augen auf bei Schlüsseldiensten“ – Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Wie sich Verbraucher vor unseriösen Anbietern schützen können

"Augen auf bei Schlüsseldiensten" - Verbraucherinformation des D.A.S. Leistungsservice

Ausgesperrt – Ein Schlüsseldienst muss her.
Quelle: ERGO Group

Einen Augenblick nicht aufgepasst und schon ist es passiert: Die Wohnungstür fällt ins Schloss und der Schlüssel liegt im Flur. Die Not ist groß, die Angst vor der hohen Rechnung des Schlüsseldienstes ebenfalls. Doch das muss und sollte nicht sein. Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), gibt wichtige Hinweise, wie sich Verbraucher vor unseriösen Anbietern schützen und Schlüsseldienst-Abzocke vermeiden können.

Vorbeugen: Einen Schlüsseldienst für den Notfall suchen

Nur kurz zum Briefkasten oder den Müll rausbringen – und plötzlich fällt die Tür ins Schloss, der Schlüssel liegt im Wohnungsflur, oder, noch schlimmer, steckt von innen in der Tür. Jetzt muss ein Schlüsseldienst her. Doch viele Verbraucher fürchten unseriöse Anbieter und überhöhte Kosten. Deshalb empfiehlt Michaela Rassat, Juristin des D.A.S. Leistungsservice, sich frühzeitig einen seriösen Dienstleister in der Nähe des Wohnortes für den Notfall zu suchen und dessen Telefonnummer im Handy zu speichern. Für die Suche nach dem richtigen Schlüsseldienst hat die Expertin der D.A.S. ein paar Tipps: Wichtig ist es, einen nahegelegenen Dienstleister auszuwählen, denn so lassen sich unnötig hohe Anfahrtskosten vermeiden. Bei der Suche nicht nur an der Telefonnummer orientieren, sondern auch nach der Adresse des Unternehmens fragen. Die Ortsvorwahl kann täuschen, denn Telefonanrufe werden häufig in eine andere Stadt weitergeschaltet oder landen bei einem Callcenter. Dieses beauftragt dann ein Subunternehmen. Daher ist es auch wichtig, den Namen des Ansprechpartners zu kennen und der Firma, die Vertragspartner ist. Im Fall einer Beschwerde ist es dann leichter, direkt mit dem beauftragten Unternehmen zu verhandeln. Vorsicht ist geboten bei Unternehmen mit einer 0900-Telefonnummer: „Ein seriöser Anbieter verzichtet auf diese teure Sonderrufnummer und ist regulär im Festnetz erreichbar“, so die D.A.S. Juristin. Schlüsseldienste, die mit den Buchstaben „AAA“ beginnen, sollten Verbraucher ebenfalls meiden. Deren Ziel ist es, mit diesen Anfangsbuchstaben ganz vorne bei den Online-Suchergebnissen oder dem Branchendienst zu stehen. Hilfreich ist es auch, im Vorfeld nach Kostenpauschalen zu fragen.

Im Notfall: Situation genau erklären

Wer dann im Notfall den Schlüsseldienst anruft, sollte die Situation möglichst exakt schildern: Ist die Tür nur ins Schloss gefallen, ist sie abgeschlossen oder steckt innen noch der Schlüssel im Schloss? Eine zugefallene Tür lässt sich meist schnell und problemlos öffnen, ohne dass der Zylinder oder das ganze Türschloss zerstört werden müssen. Unseriöse Firmen beschädigen bei der Notöffnung möglichst viel und machen anschließend überhöhte Kosten für neues Material geltend. Solche Dienstleister können sich sogar wegen Betrugs (§ 263 Strafgesetzbuch (StGB)), Wucher (§ 291 StGB) und – etwa wenn angekündigt wird, das neue Schloss bei Nichtbezahlung der Rechnung gleich wieder auszubauen – auch wegen Nötigung (240 StGB) strafbar machen, entschied etwa das Landgericht Bonn (Az. 37 M 2/06). Ein seriöser Anbieter klärt den Betroffenen entweder bereits am Telefon oder vor Ort auf, welche Maßnahmen notwendig sind und welche Kosten anfallen. Wichtig: „Wenn möglich, sollte der Betroffene versuchen, bereits am Telefon einen Festpreis für die Anfahrt und das Öffnen der Tür sowie eventuelle Nacht- oder Feiertagszuschläge inklusive Mehrwertsteuer zu vereinbaren und ihn sich per SMS bestätigen lassen“, rät Michaela Rassat. Dies setzt allerdings voraus, dass er am Telefon genau beschreibt, welches Problem vorliegt.

Bezahlung: Kosten genau prüfen

Viele Firmen, auch seriöse, verlangen Sofortkasse. Der Kunde sollte dabei unbedingt auf einer schriftlichen Rechnung bestehen, auf der sämtliche Posten aufgelistet sind. Diese sollten den Vereinbarungen entsprechen. Aus der Rechnung sollte auch die Anschrift des Unternehmens hervorgehen. Zudem empfiehlt es sich, bei Sofortkasse die Rechnung immer mit dem schriftlichen Zusatz „Bezahlt unter Vorbehalt“ zu begleichen. „So haben Kunden bei einer Reklamation im Nachhinein bessere Karten“, ergänzt die Juristin der D.A.S. Erscheint der Preis zu hoch, kann der Kunde zunächst nur einen angemessenen Teilbetrag bezahlen und sich dann über die ortsüblichen Kosten informieren. Die Tarife differenzieren allerdings je nach Ort und Anbieter stark. Weitere Faktoren sind Wochentag und Uhrzeit, denn nach 18 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen fallen in der Regel Zuschläge an. An Sonn- und Feiertagen kann es richtig teuer werden. Hier sind Aufschläge von 150 Prozent des Normalpreises durchaus üblich. Als grobe Richtlinie gilt. Die Einsatzpauschalen für 15 Minuten Arbeitszeit liegen zwischen 120 und 250 Euro. Hilfreich kann auch ein Anruf bei der örtlichen Handwerkskammer sein. „Sind die berechneten Kosten mehr als doppelt so hoch wie der ortsübliche Preis, überschreiten sie die Wuchergrenze“, erläutert die D.A.S. Juristin. Hat der Geschädigte schon alles bezahlt, kann er den überhöht bezahlten Betrag gerichtlich zurückfordern. Bei offensichtlichen Wucherpreisen entscheiden die Gerichte meist zugunsten der Verbraucher (AG Bremen, Az. 4 C 12/08 und OLG Frankfurt, Az. 6 W 218/01). Eine kostengünstige Alternative: einen Zweitschlüssel beim Nachbarn deponieren.
Anzahl der Anschläge (inkl. Leerzeichen): 5.279

Diese und weitere Verbraucherthemen finden Sie unter www.ergo.com/verbraucher Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie im Falle einer Veröffentlichung des bereitgestellten Bildmaterials die „ERGO Group“ als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2015 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
Victoriaplatz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM
Laura Wolf
Hansastraße 17
80686 München
089 99846118
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Immobilien

Was tun bei Verlust des Wohnungsschlüssels? Kein Stress!

Was tun bei Verlust des Wohnungsschlüssels? Kein Stress!

(Bildquelle: @kautionsfrei.de)

Berlin, 14.09.2016 – Fast jeder hat diese Situation schon einmal erlebt: Man steht vor der Wohnungstür, sucht in der Tasche nach dem Schlüssel und kann ihn einfach nicht finden. Panik steigt in einem auf, mehrmals durchsucht man sämtliche Taschen, doch der Schlüssel bleibt verschwunden. Ob ausgesperrt, Schlüsselverlust oder Diebstahl – an dieser Stelle sollte man einen kühlen Kopf bewahren, wissen die Immobilienexperten der plusForta GmbH ( kautionsfrei.de ). Sie geben Tipps, was beim Verlust des Wohnungsschlüssels zu tun ist.

-Zuerst sollte man seine Sorgen beiseite schieben und überlegen, wo man den Schlüssel verloren haben könnte. Ist man sich sicher, dass eigentlich nur ein oder zwei Orte für den Verlust infrage kommen, sollte man nicht lange zögern, sondern sich direkt auf den Weg machen. Mit ein wenig Glück lässt sich der Schlüssel dort auffinden.

-Ist der Schlüssel trotz einer umfassenden Suche nicht aufgetaucht, ist es nun an der Zeit, einen Schlüsseldienst zu beauftragen, der einem Zugang zur Wohnung verschafft.

-Dennoch sollte man auch beim Fundbüro nachfragen, ob jemand den Wohnungsschlüssel gefunden hat. Dies ist insbesondere dann wichtig, wenn der Schlüssel nicht nur die eigene Wohnung, sondern auch die Haustür und den Keller öffnet. Bei einer solchen Schließanlage führt kein Weg daran vorbei, den Vermieter über den Verlust zu informieren. Je nachdem, wie der Schlüssel abhanden gekommen ist, können seitens des Vermieters hohe Schadensersatzforderungen auf den Mieter zukommen, wenn eine Missbrauchsgefahr besteht.

„So können zu dem Ärger, der infolge des Schlüsselverlustes entsteht, auch noch hohe Kosten auf den Mieter zu kommen“, sagt Robert Litwak, Geschäftsführer der plusForta GmbH. Er führt weiter aus: „Um dem Mieter den Stress in einer solchen Situation zu nehmen, erhält jeder, der sich ab sofort für die Mietkautionsbürgschaft kautionsfrei.de entscheidet, den ROLAND Notfall-Schlüsseldienst kostenlos dazu. Das bedeutet: Im Fall von Schlüsselverlust oder Schlüsseldiebstahl übernimmt die Versicherung die Kosten für das Öffnen der Wohnungstür sowie die Kosten für ein provisorisches, neues Schloss. Sollte das Türschloss durch die Öffnung der Tür nicht mehr funktionsfähig sein. Allerdings sollte man auch trotz dieser komfortablen Absicherung immer gut auf seine Wohnungsschlüssel aufpassen.“

Über kautionsfrei.de:
kautionsfrei.de (plusForta GmbH) gehört zu den marktführenden Anbietern von Mietkautionsbürgschaften in Deutschland. Durch die Mietkautionsbürgschaft entfällt die Hinterlegung der Barkaution. Dadurch wird der Mieter finanziell entlastet und die Entscheidung für eine neue Mietwohnung erleichtert. Außerdem erhält der Vermieter eine höhere Sicherheit, als mit der herkömmlichen Mietkaution, bei gleichzeitiger Reduzierung des Verwaltungsaufwandes. Die teure und umständliche Bonitätsprüfung übernimmt die plusForta GmbH(kautionsfrei.de).

2008 wurde die plusForta GmbH von der SchneiderGolling & Cie. Beteiligungsgesellschaft mbH und der Capitol Immobilien GmbH in Düsseldorf gegründet. Mit über 2.000 namhaften Kooperationspartnern der Immobilien-, Finanz- und Versicherungsbranche ist das Unternehmen bundesweit vernetzt.

Firmenkontakt
plusForta GmbH
Robert Litwak
Talstraße 24
40217 Düsseldorf

presse@kautionsfrei.de
http://www.kautionsfrei.de

Pressekontakt
m3 PR
Maren Fliegner
Gustav-Meyer-Allee 25
13355 Berlin
030 / 23 45 66 75
info@m3-pr.de
http://www.m3pr.de