Tag Archives: schmerzfrei

Allgemein

München, Bayern – der Hexenschuss-Notruf, Notdienst bei starken Rückenschmerzen

Hexenschuss-Notruf, Die neue innovative Lösung bei starken Rückenschmerzen

München, Bayern - der Hexenschuss-Notruf, Notdienst bei starken Rückenschmerzen

(Bildquelle: © Hexenschuss-Notruf)

München – Ein Hexenschuss ist für jeden Betroffenen eine schlimme Qual. Die akuten Schmerzen kommen überraschend und ohne jede Vorwarnung. Plötzlich machen sie sich beim Bücken oder Heben, heftig stechend, meist im unteren Rücken bemerkbar. Natürliche, einfache Bewegungen, wie sich aufrichten oder gehen, sind dann nur noch eingeschränkt möglich. Und auch die höllischen anmutenden Schmerzen lassen erst einmal nicht nach und können über Monate die Beweglichkeit einschränken. Klare Sache, ein Hexenschuss, medizinisch „Lumbago“ genannt, sorgt für eine schmerzliche Erfahrung.

Hier hilft der Hexenschuss-Notruf in München

Gegründet wurde dieser Service speziell für Selbstständige und Unternehmer von Bernhard Schwarz, nachdem er selbst einen Hexenschuss hatte und es keine alternative mobile Lösung gab, die ohne Schmerzmittel oder Spritzen eine schnelle Soforthilfe bietet.

Wie funktioniert´s ?

Bei starken und plötzlich auftretenden Schmerzen wählt der Interessent den Hexenschuss-Notruf über die eigene Notrufzentrale 089-12414867. Nach Abfrage der Beschwerden und der persönlichen Daten, macht sich Bernhard Schwarz auf den Weg zum Kunden.
Sollte es sich aufgrund der Beschwerden um einen lebensbedrohlichen Notfall handeln, wird über den Hexenschuss-Notruf der Rettungsdienst verständigt. Dies ist als Sicherungsmechanismus eingebaut, um den Kunden die Versorgung zukommen zu lassen, die er benötigt.

Welche Vorteile bietet dieser Service im Vergleich zu anderen Diensten?

Mit dem Hexenschuss-Notruf wird eine WIN-WIN-Situation für alle Beteiligten geschaffen.

Kunde

Der Kunde erhält eine Soforthilfe bei Hexenschuss und ist in der Regel nach 30 Minuten wieder schmerzfrei. Und das Montag bis Sonntag, auch am Feiertag.

Notarzt und Rettungsdienst

Die Notärzte und der Rettungsdienst können sich auf wirkliche Notfälle konzentrieren, wie z.B. Verkehrsunfälle, Herzinfarkt, Schlaganfall und werden nicht bei einem Hexenschuss gebunden.

Der Hexenschuss ist zwar sehr schmerzhaft, jedoch in den meisten Fällen völlig ungefährlich.

Unternehmen

Der Selbstständige oder Unternehmer fällt nicht tagelang wegen Rückenschmerzen aus, sondern kann direkt am Arbeitsplatz, zuhause oder im Hotel behandelt werden, so dass er innerhalb weniger Minuten wieder leistungsfähig ist. Mehr Erfolg ist das Ergebnis!

Krankenkassen und System

Durch die Behandlung an der Schmerzursache, sind die Kunden schnell wieder fit und wissen um ihre Schwachstelle, so dass sie zukünftig besser reagieren können. Somit werden die Krankenkassen und das Gesundheitssystem entlastet, da unnötige Operationen und Behandlungen vermieden werden.

Was kostet die Behandlung?

Die Behandlung kostet im Schnitt zwischen 250 – 350 Euro, je nach Anfahrt und Aufwand.
Umso schneller ein Kunde anruft, umso schneller ist der Hexenschuss Vergangenheit.

Stationierungsort des Hexenschuss-Notrufs ist München. Von dort aus ist er deutschlandweit einsatzbereit.

Für Selbstständige oder Unternehmer auf Reisen oder die sofort eine Linderung Ihrer Schmerzen erreichen wollen, gibt es die Möglichkeit mit kurzen Übungen eine Verbesserung der Leistungsfähigkeit zu erreichen. Hexenschuss Soforthilfe unter https://sofort.hexenschuss-notruf.de

Nähere Infos unter www.hexenschuss-notruf.de

Facebook

Hexenschuss Hotline: 089 – 1241 4867

Der Spezialist für mobile Schmerzbehandlung
Telefon: 089 – 1241 4867

Kontakt
Hexenschuss-Notruf
Bernhard Schwarz
Talweg 8
85614 Kirchseeon
+49 (0)89 – 1241 4867
info@hexenschuss-notruf.de
http://www.hexenschuss-notruf.de

Allgemein

Sicher haarfrei in den Sommer: Dauerhafte, schmerzfreie Haarentfernung zu Hause

Sicher haarfrei in den Sommer: Dauerhafte, schmerzfreie Haarentfernung zu Hause

(Bildquelle: Silk’n)

Der Sommer lockt mit warmen Temperaturen nach draußen. Ob am Meeresstrand, Baggersee oder im Park. Jetzt ist die schönste Jahreszeit, um endlich einmal wieder Haut zu zeigen. Wer träumt da nicht von unendlich glatter Haut, ohne lästiges Rasieren, Epilieren oder Waxen? Das schafft der Silk’n Infinity. Egal ob an den Beinen, unter den Achseln, auf der Brust, im Gesicht oder in der Bikinizone – das Gerät für den Hausgebrauch unterbindet dank modernster Technologie das Haarwachstum dauerhaft und schmerzfrei und ist für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet.

Die Anwendung ist einfach und sicher

Eine Ganzkörperbehandlung kann in weniger als 20 Minuten durchgeführt werden. Der Silk’n Infinity arbeitet mit einer Kombination aus galvanischer und optischer Energie. Mittels der neuen, patentierten eHPL™-Technologie werden die Poren geöffnet, dann werden Lichtimpulse abgegeben, die bis zur Haarwurzel vordringen können. Der Silk’n Infinity funktioniert auch bei besonders hellen und blonden Haaren oder bei dunklerer Hautfarbe. Unerwünschter Haarwuchs lässt sich somit ohne Stoppeln, eingewachsene Haare, Rötungen oder andere Reizungen unterbinden. Der Silk’n Infinity reicht für 400.000 Lichtimpulse. Zu dem Gerät gibt es eine einzigartige, kostenlose App für die Erstellung eines individuellen Behandlungsplans sowie eine Bluetooth-Schnittstelle.

Vertrauen Sie dem Marktführer

Silk’n ist der Weltmarktführer bei den Geräten der Haarentfernung für den Heimgebrauch. Bei allen Silk’n Haarentfernungsprodukten wurden in umfangreichen Studien Sicherheit und Wirksamkeit getestet und klinisch nachgewiesen. Der Silk’n Infinity wurde von der FDA (Food and Drug Administration) in den Vereinigten Staaten zugelassen und wird von Dermatologen empfohlen. Vertrauen Sie auf sichere und getestete Produkte vom Marktführer Silk’n.

Sonderaktion bei Tchibo

Kauf-Tipp: Ab dem 05. Juli 2017 ist der Silk’n Infinity als Sonder-Edition mit einer Cleansing Box (hygienische Reinigungsstation mit Blaulicht) bei Tchibo im Online-Shop erhältlich. Die zusätzliche Reinigungsstation ermöglicht dem Käufer diesen Artikel mit mehreren Personen zu teilen.

Silk’n ist weltweiter Marktführer für professionelle Ästhetikprodukte für den Heimgebrauch. Unsere Produkte wurden entwickelt, um das Leben einfacher und komfortabler zu machen. Unsere Lebensphilosophie ist es, Ihnen die Technologien der professionellen Schönheitskliniken nach Hause zu bringen. Unsere Schönheitsprodukte sind in die folgenden Kategorien gegliedert: Haarentfernung, Gesichts- und Körperpflege, Hand- und Fußpflege. Silk’n ist für seine HPL™-Technologie (Home Pulsed Light) bekannt, bei der mittels Lichtimpulsen Haare dauerhaft entfernt werden. Mit unseren Geräten können Sie unerwünschte Körper- und Gesichtsbehaarung ganz einfach zu Hause entfernen. Silk’n entwickelte vor fast zehn Jahren das erste Gerät zur langfristigen Haarentfernung zu Hause, seither wurden sie weltweit mehr als eine Million Mal verkauft.

Firmenkontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Robert Timmermann
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
info@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Pressekontakt
Inno Essentials Deutschland GmbH
Michaela Lampe
Bahnhofstrasse 7
49685 Emstek
04473-926700
M.Lampe@inno-essentials.de
http://www.silkn.eu

Allgemein

Schmerzfrei ins Eis beißen können

Mal wieder kräftig und schmerzfrei in ein Eis beißen können und mit einem blendenden Lächeln überzeugen, sind die Ziele des Sommers.

Wer wünscht es sich nicht – vor allem im Sommer – mal wieder schmerzfrei in ein Speiseeis beißen zu können? Wem beim Biss ins Eis jedoch ein stechender Schmerz packt, der kann dagegen etwas unternehmen – wie mit einer Prophylaxe Behandlung durch Herrn Dr. Gregor Schlegel, der mit seiner Praxis in Köln auch schmerzempfindliche Zähne behandelt und mit seinen Methoden der Präparation schmerzempfindlicher Zähne hohe Erfolge erzielt.

Und wer beim Biss ins Eis auch formschöne und weiße Zähne zeigen will, ist bei dem Spezialisten für Zahnästhetik, Herrn Dr. Gregor Schlegel aus Köln, bestens beraten mit, da er als Facharzt eine spezielle Ausbildung in ästhetischer Zahnkorrektur vorweisen kann.
Gerade im Sommer zeugen gesund aussehende und weiße Zähne von Vitalität und Jugend, die mancher gerne zeigen möchte. Denn gerade für das Selbstbewusstsein spielen attraktive Zähne eine große Rolle, denn wer will schon aufgrund seiner Zähne „Mausi“ oder „Hasi“ genannt werden?

Und nun, da für viele Freizeit und Aktivität in der Urlaubszeit oberste Priorität hat, sollte ein jeder auch auf ein attraktives Äußeres, das sein Lächeln preisgibt, achten. Denn auch ein schön anzusehender brauner Körper, der vom Sonnenlicht verwöhnt wurde, passt nicht zu einem verfärbten Gebiss, das ebenfalls fast die Körperfarbe erreicht oder zu schiefen, vorstehenden oder fehlenden Zähnen.

Wer zu seiner Attraktivität beitragen will, der achtet auch auf ansehnliches Aussehen seiner Zähne und wer zugleich im Zuge der Behandlung mit diesen Zähnen Schmerzfreiheit erreichen kann, der kann hernach umso besser, ansprechender und charmanter lächeln.

Als Facharzt für Zahnästhetik hat sich Herr Dr. Schlegel auf dem Gebiet der ästhetischen Korrektur von Zähnen spezialisiert.

Die Zahnarztpraxis in Köln mit ästhetischem Schwerpunkt – für ein ansprechendes Lächeln!

Zahnarzt-Schlegel.de
Dr. Gregor Schlegel
St.-Apern-Straße 20
50667 Köln
0221 2576067
dr-schlegel@gmx.net
http://www.zahnarzt-schlegel.de

frankfutt.de
sabine puttins
Am Quellberg 24
45665 Recklinghausen
02361 9917952
sabine@frankfutt.de
http://frankfutt.de

Allgemein

Kindern die Angst vor Zahnarzt nehmen

Auch Kinder sollten sollten regelmäßig – zumindest zur Kontrolle – zum Zahnarzt und haben jedoch oftmals große Angst vor Zahnarztbesuchen, die ihnen nur ein geschulter Dentist nehmen kann.

Bei Angst vor dem Zahnartzbesuch hilft Herr Dr. Schlegel in Kölns Altstadt, der Kinder als besonders sensible Wesen wahrnimmt dementsprechend auf sie eingeht, so dass diesen die Angst vor dem Zahnarzt genommen wird. Denn für den langen Erhalt der eigenen Zähne ist eine Prophylaxe notwendig, die bereits im frühen Kindesalter beginnen sollte. In der Kölner Praxis von Herrn Dr. Gregor Schlegel können Kinder zum Beispiel in einer Putzschule und Mundhygieneberatung die richtige Pflege ihrer Zähne erlernen.
Dank schmerzfreier Behandlung, zum Beispiel durch Sedierung mit Lachgas, die bei Kindern ab 6 Jahren einsetzbar ist, müssen Kinder auch so keine traumatischen Erfahrungen beim Zahnarzt mehr machen.
Durch Weiterbildung hat Herr Dr. Schlegel sich auf dem Gebiet der Behandlung von Angstpatienten spezialisiert und kann probate Mittel einsetzen, die die Angst vor dem Zahnarzt nehmen und auf Vertrauen aufbauen. Dieses Wissen hilft insbesondere auch bei der Behandlung von Kindern sowie auch in der Kinderprophylaxe , die Herr Dr. Schlegel mit kompetenten und geschulten Mitarbeitern anbietet.
Wenn Eltern ihre Kinder also in guten zahnärztlichen Händen wähnen wollen, sind sie bei Dr. Schlegel in Köln in einer kompetenten Praxis, die optimal für die Bedürfnisse von Kindern gerüstet ist.
Denn nur Zahngesundheit, die bereits in der Kindheit eine Rolle spielt, gewährt auch im erwachsenen Alter problemfreie Zähne und kann eine vorzeitige prothetische Versorgung vermeiden.

Bildquelle: 

Die Zahnarztpraxis in Köln mit ästhetischem Schwerpunkt – für ein ansprechendes Lächeln!

Zahnarzt-Schlegel.de
Dr. Gregor Schlegel
St.-Apern-Straße 20
50667 Köln
0221 2576067
dr-schlegel@gmx.net
http://www.zahnarzt-schlegel.de

frankfutt.de
sabine puttins
Am Quellberg 24
45665 Recklinghausen
02361 9917952
sabine@frankfutt.de
http://frankfutt.de

Allgemein

Endlich schmerzfrei – Die „Schmerzfrei -Woche“ im Hotel und SPA-Resort Freund macht es möglich

Endlich schmerzfrei - Die "Schmerzfrei -Woche" im Hotel und SPA-Resort Freund macht es möglich

Endlich schmerzfrei – Das 4 Sterne Hotel & Spa Resort Freund macht es möglich mit der Schmerzfrei-Woche

Horn-Bad Meinberg, Februar 2014 – Wer kennt das nicht: Es zwickt, sticht und zieht im Rücken, im Nacken und den Schultern. Und es geht einfach nicht weg, weil man zu viel sitzt, sich zu wenig bewegt und sich vor allem keine Zeit für seine Schmerzen bzw. für seine Gesundheit nimmt. Oft ist die Zeit auch das Problem. Den Schmerz möchte man gern schnell und nachhaltig loswerden.
Das 4 Sterne Superior Hotel und SPA-Resort Freund, das mitten im Grünen, im Sauerland liegt, hat sich unter anderem genau auf dieses Problem spezialisiert: Mit geringem Zeitaufwand lästige Schmerzen loswerden!

Das Hotel Freund arbeitet mit dem Osteopathen und Schmerztherapeuten Christof Schreiner zusammen sowie mit einem Heilpraktiker und Ärzten, die nach der „Schmerzfrei Philosophie“ arbeiten und denken und damit Schmerzpatienten die Möglichkeit bieten, sich in relativ kurzer Zeit wieder fit und gesund zu fühlen.

Christof Schreiner hat langjährige Erfahrung im Bereich der Schmerztherapie und war unter anderem nach seinem Sport – und Physiotherapiestudium im Physiotherapeutenteam beim 1. FC Nürnberg und der deutschen Faustballnationalmannschaft. Er hat sich auf orthopädische Probleme spezialisiert und leitet bereits seit langen Jahren als Inhaber auch das Gesundheitszentrum medifit in Wolfhagen.
Sein Ziel ist es, mit einem lösungsorientierten Vorgehen, wissenschaftlich anerkannten Methoden und effizienten Therapiekonzepten in Kombination mit sanften Heilmethoden, die Teilnehmer der Schmerzfrei-Woche nachhaltig von ihren Schmerzen zu befreien.

Zu den sanften Heilmethoden zählen die Osteopathie und Atlastherapie, die Becken-, Wirbel- und Gelenktherapie, eine ganz spezielle Schmerztherapie, fasziale Muskelarbeit sowie Schmerzfrei-Bewegungsübungen.
Christof Schreiner behandelt ganzheitlich und regt damit die Selbstheilungskräfte des Körpers an, beschleunigt den Heilungsprozess und erhält damit die Gesundheit des Betroffenen. Seine Überzeugung ist: „Schmerz ist kein Schicksal, sondern das Ergebnis unseres täglichen Tuns und der Art, wie wir leben.“

Die Kombination aus einem kompetenten Team von Physiotherapeuten wie Christof Schreiner und weiteren Ärzten, der ruhigen herrlichen Lage im Grünen sowie der bemerkenswerte großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA, garantiert das Gelingen der Schmerztherapie. Der Urlaubscharakter des komfortablen Hotels und die schöne Umgebung sind entscheidende Faktoren, um sich zu regenerieren, um abzuschalten und den Alltag auszublenden.

Dazu haben die Gäste die Möglichkeit in der Zeit des Aufenthaltes Yoga zu erlernen oder zu verfeinern. Ein hervorragend ausgebildeter Yogalehrer bietet regelmäßig Stunden für Anfänger und Fortgeschrittene an und gibt Seminare und Einzelstunden.

Keerthi Bandara ist der Ayurveda Spezialist im Hotel Freund und hat seine Fähigkeiten und sein Wissen direkt aus seiner Heimat Sri Lanka mitgebracht, wo Ayurveda schon seit Jahrtausenden als Heilkunst gelehrt und gelebt wird.

Neben Akupunktur, Reiki, koreanischer Heilkunst und Ayurveda bietet das Hotel Freund auch klassische Kosmetikbehandlungen, Massagen und medizinische Bäder. Dr. (uni mos) Chang, ein koreanischer Heilpraktiker, behandelt im Hotel und ist zusätzlich Ansprechpartner im medizinischen Bereich.

Der „Orkeland-SPA-Bereich“ ist eine wahre Erholungsoase. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool sorgen dafür, dass man seine Bahnen schwimmen kann und damit die Muskulatur auf schonende Weise stärkt. Die Saunawelt bietet von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna alles, was das Herz begehrt.

Das Hotel Freund ist auch Mitglied im Verband der Wellness Hotels & Resorts und der Kooperation Healing Hotels of the World.

Schmerzfrei-Woche
Wer seinen Schmerzen nachhaltig ein Ende bereiten möchte und das in relativ kurzer Zeit, kann mit der „Schmerzfrei-Woche“ im Hotel und SPA-Resort Freund ein neues Kapitel in seinem Leben anfangen, nämlich das, in dem keine Schmerzen mehr vorkommen.

Die nächsten Termine sind vom 30.03. bis zum 05.04.2014 und vom 04.05. bis zum 10.05.2014. Jeden Monat gibt es eine „Schmerzfrei-Woche“. Mehr Infos unter: www.hotelfreund.de

Die Schmerzfrei-Woche beinhaltet:
Sechs Übernachtungen mit Halbpension
Eingangsuntersuchung mit Tests und Anamnese Besprechung des Schmerzfragebogens und der Ziele
Individuell zusammengestelltes Schmerztherapieprogramm
Individuell zusammengestelltes erweitertes Therapieprogramm
Individuell zusammengestelltes Wellnessprogramm
Einzel-Therapie (in Abhängigkeit des Befundes und des gebuchten Paketes),
Schmerzfreiübungen (auch für zu Hause)
Drei Gruppenbehandlungen (z.B. Yoga, Nordic Walking, Wasser-Gymnastik u.v.m.),
Drei Anwendungen nach Absprache, z. B. Massage, Fußreflexzonenmassage, Lymphdrainage, Vitalkost o.ä. (individuell nach Indikation)
Nutzung der Fitnessgeräte
Abschlussuntersuchung und Besprechung des Schmerzfragebogens,
Empfehlung der Ärzte: Weiterbehandlung zu Hause
Entgiftung, Entsäuern, Ernährung

Pro Person kostet die Schmerzfrei-Woche 1.400.-EUR
_____________________________________________________________
Weitere Informationen:
FREUND DAS HOTEL & SPA-RESORT
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
Tel. +49 6454 709-0|Fax 709-1488
info@hotelfreund.de
www.hotelfreund.de

Kontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie und Touristik
Bettina Häger-Teichmann,
Strangweg 40, 32805 Horn-Bad Meinberg,
Tel. +49 (0) 5234 / 2990, Fax +49 (0) 5234 / 690081,
bettina.teichmann@pr-office.info
www.pr-office.info

Bildrechte: Hotel Freund Bildquelle:Hotel Freund

Das Hotel & SPA-Resort Freund liegt mitten im UNESCO Weltkulturerbe Kellerwald-Edersee, im „Land der Seen und Berge“. Das Hotel bietet seinen Gästen neben der einmaligen Lage, 80 Zimmer, modern und individuell mit frischen Farben und hochwertigen Möbeln von einer jungen Innenarchitektin eingerichtet, Ferienwohnungen, Suiten, Appartements und einen Tagungs- und Veranstaltungsbereich mit 12 Tagungsräumen bis zu 120 Personen.

Bemerkenswert ist der großzügige Wellnessbereich Orkeland-SPA. Ein großer Innen- und auch mediterraner Außen-Swimmingpool stehen zur Verfügung sowie eine Saunawelt, die ihresgleichen sucht. Von der lettischen Blocksauna mit Natursteinkaltbecken über eine Salz-Kristall-Sauna bis hin zur Dampf- und Akazien Sauna ist alles dabei, was das Herz begehrt. Im Sommer kann man draußen schwimmen und sich auf der Liegewiese im Platanengarten sonnen und erholen.
In den fünf Restaurants werden die Gäste mit internationaler Küche, regionalen Spezialitäten und saisonalen Köstlichkeiten verwöhnt. Im Weinkeller genießt man namhafte Weine und an der Bar leckere Cocktails und edle Biere.
Die Kombination aus Familien- und Reiter- und Aktivferien ist seit Jahrzehnten das Markenzeichen des Hauses, das ein eigenes Finnpferdegestüt mit großer Reithalle und Stallungen hat, und nicht nur für Familien mit „pferdebegeisterten“ Kindern eine der ersten Adressen. Man kann sein eigenes Pferd mitbringen, großzügige Gastpferdeboxen und ein Paddock stehen zur Verfügung. Reitstunden und Ausritte in die herrliche Landschaft sind regelmäßig möglich.

Kontakt
FREUND DAS HOTEL & SPA-RESORT
Sarah Opitz
Sauerlandstraße 6
D-34516 Oberorke
06454 709-0
info@hotelfreund.de
http://www.hotelfreund.de

Pressekontakt:
PR Office Kommunikation für Hotellerie & Touristik
Bettina Häger-Teichmann
Strangweg 40
32805 Horn-Bad Meinberg
05234 / 2990
bettina.teichmann@pr-office.info
http://www.pr-office.info

Allgemein

Müssen Weisheitszähne wirklich raus?

In der Zürcher Praxis Dr. Dr. Mutzbauer gibt es den ersten Weisheitszahn-Check

(NL/5800433376) Bei vielen Menschen sind Ober- und Unterkiefer nicht groß genug, um angelegten Weisheitszähnen das achsengerechte Einwachsen in den Kiefer zu ermöglichen. Platzmangel verhindert oder stört gelegentlich den Durchbruch der Zähne. Eine falsche Achsenrichtung des Zahnes kann bewirken, daß die Weisheitszähne teilweise oder vollständig im Kieferknochen stecken bleiben. Abhängig davon, ob der Zahn durch die Schleimhaut hindurchwächst, kann ein erhöhtes Kariesrisiko an diesem Zahn oder eine Entzündung der Tasche zwischen Zahn und Schleimhautkapuze entstehen. Ob der Zahn entfernt werden sollte, können Interessierte nach einem einfachen und schmerzfreien Check beim Spezialisten http://www.weisheitszähne.ch entscheiden.

In der Praxis Mutzbauer & Partner http://www.weisheitszähne.ch hat man sich auf die besonderen Behandlungsanforderungen der Weisheitszahnversorgung spezialisiert. Mittels hochmoderner Diagnosetechnik kann der Kieferchirurg die Lage des Zahnkeims im Kiefer bestimmen. Hier verwendet das Praxisteam bei Bedarf die neueste 3D Röntgentechnologie. Mit diesen verfeinerten und hochauflösenden Verfahren kann sogar ein Kariesbefall der teilweise noch unter der Mundschleimhaut liegenden Weisheitszähne diagnostiziert werden. Risikobereiche für chronische Zahnfleischentzündung und schmerzhafte Abszesse können vor dem Eintritt des Ereignisses genau lokalisiert werden.

Zysten können Knochensubstanz zerstören!

Ein im Kieferknochen feststeckender Weisheitszahn kann eine Zyste verursachen. Eine Zyste ist ein flüssigkeitsgefüllter Hohlraum im Kieferknochen, der sich unbemerkt ausbreiten kann. Im fortgeschrittenen Stadium kann es sogar zur Zerstörung des Kieferknochens oder gar einem Kieferbruch kommen. Mit den verfeinerten Diagnoseverfahren kann solchen Spätfolgen wirksam begegnet werden. Bei einer konsequenten Therapie können den Patientinnen und Patienten langwierige und unangenehme Folgebehandlungen erspart bleiben.

In welchem Lebensabschnitt ist die Weisheitszahn-OP am wenigsten belastend?

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Es ist aber bekannt, daß die Entfernung der Weisheitszähne mit zunehmendem Lebensalter schwieriger wird. Deshalb wird nicht selten empfohlen, die operative Entfernung der Weisheitszähne in einem jungen Lebensalter zu planen. Das Risiko der Weisheitszahn-OP steigt mit den Lebensjahren, während die Ausheilung von Schleimhaut und Knochen bei jungen Menschen relativ schnell und häufig unkompliziert erfolgt. Infos, die Sie auf http://www.weisheitszähne.ch nicht finden, erklärt Ihnen Dr. Till Mutzbauer nach ausführlicher Diagnostik gerne im persönlichen Gespräch.

Kontakt:
Praxis Dr. Mutzbauer & Partner
Till Dr. Dr. Mutzbauer
Tiefenhöfe 11 / Am Paradeplatz
8001 Zürich
41 44 211 14 65
mutzbauer@bluewin.ch
http://www.weisheitszähne.ch

Allgemein

Mutti, er hat doch gebohrt Weisheitszahnbehandlung neu

Niemand freut sich auf eine Weisheitszahnoperation Schonende Operationstechnik und medikamentöse Zusatzmaßnahmen schaffen deutliche Erleichterung

(NL/3267815295) Die operative Entfernung der Weisheitszähne war schon für Generationen von Patienten eine Panikvorstellung. Es muss aber keine Horroprozedur mehr sein. In der Praxis Mutzbauer & Partner hat man sich auf diese Behandlung spezialisiert. Selbst aus dem Ausland kommen Patienten in erster Linie wegen der minimalinvasiven und schonenden Behandlungsoption sleeplike nach Zürich
http://www.weisheitszähne.ch

Bei Platzmangel können die Weisheitszähne erheblichen Ärger bereiten. Um solchen zu vermeiden hilft eine gründliche Untersuchung. Finden sich im Röntgenbild Problemzonen, kann mittels einer 3D Rekonstruktion nach einer besonderen Aufnahmetechnik die genaue Position des Weisheitszahnes im Kiefer bestimmt werden. Mit den heute verfügbaren Präzisionsmethoden können die Ärzte Übersichtsbilder und einzelne Schichtaufnahmen anfertigen. Diese sind eine wichtige Grundlage für das Aufstellen eines Behandlungsplans und die Auswahl der richtigen Behandlungsmethode und des operativen Vorgehens. Einerseits können hiermit Problemsituationen vorhergesehen werden, andererseits könne man auch mit den Patientinnen und Patienten die möglichen Probleme besser besprechen. In besonderen Fällen ergebe sich aus den Bildanalysen auch die Definition eines Krankheitswertes, der der entscheidende Faktor für eine Kostenübernahme seitens der Krankenversicherer sein kann.

Auf der Grundlage der Beurteilung des Gesundheitszustandes und der allgemeinen gesundheitlichen Verfassung im Hinblick auf den Eingriff, wird die entsprechende Anästhesie ausgewählt. Für Angstpatienten hat sich Privatdozent Dr. Dr. Till Mutzbauer auf Narkosemethoden spezialisiert, bei der die Patientinnen und Patienten in einen schlafähnlichen Zustand versetzt werden. sleeplike® http://www.weisheitszähne.ch lässt die Patienten die Behandlung als weniger anstrengend und bedrohlich empfinden. Da die eingesetzten Medikamente relativ schnell vom Körper abgebaut werden, befindet sich der Patient nur unmittelbar während der Behandlung und kurze Zeit nach dem Eingriff im Dämmerzustand. Dieser sei etwa mit dem Zustand des Einschlafens vergleichbar. In manchen Fällen nehmen die behandelten Patientinnen und Patienten kaum wahr, daß überhaupt ein Medikament eingesetzt wurde. Da es lediglich um das Ausschalten des Angstgefühls gehe, sei aber entscheidend, daß sich die behandelten Personen positiv an die Behandlung erinnern. So könne bei Wiederholungseingriffen sogar davon ausgegangen werden, daß aufgrund dieser positiven Erfahrung weniger Medikamente eingesetzt werden müßten.

Die Praxis Mutzbauer & Partner arbeitet universitär vernetzt. So profitieren die Patientinnen und Patienten bei jeder Behandlung vom neuesten Stand aus Wissenschaft und Technik.

http://www.weisheitszähne.ch

Kontakt:
Praxis Dr. Mutzbauer & Partner
Till Dr. Dr. Mutzbauer
Tiefenhöfe 11 / Am Paradeplatz
8001 Zürich
41 44 211 14 65
mutzbauer@bluewin.ch
http://www.weisheitszähne.ch

Allgemein

Neueste Diagnostik-Tools für Zahnimplantate

3D-Röntgentechnologie ermöglicht virtuelle Operation zur Planung realer Eingriffe

(NL/8964940004) Für Dr. Dr. Till Mutzbauer haben genaueste Diagnosen und eine ausführliche Beratung der Patientinnen und Patienten den höchsten Stellenwert. Daher setzt man in der Praxis Mutzbauer&Partner in Zürich für die Untersuchung gezielt eine spezielle Form der 3D Röntgen-Technologie ein. Diese ermöglicht eine verbesserte Messmethodik, was für den Behandlungsplan eine entscheidende Rolle spielt. Patientinnen und Patienten profitieren durch eine gegenüber 3D-Aufnahmen des gesamten Kopfbereiches reduzierte Strahlendosis. Während die Rekonstruktion standardisiert angefertigter Datensätze schon seit Jahren dabei hilft, unnötige Strahlung zu vermeiden, haben die neueren Geräte zusätzlich die Option kleine Areale isoliert abzubilden. Dennoch bedarf es einer sogenannten rechtfertigenden Indikation zur Durchführung der Aufnahmen, sagt Dr. Till Mutzbauer, der sich auch wissenschaftlich und im Studentenunterricht mit der Thematik beschäftigt. Entscheidend sei die Fragestellung, die man sich gemeinsam mit dem Patienten erarbeite. Infos http://www.weisheitszähne.ch

Positiv wirkt sich die neue Technologie hauptsächlich in der Implantologie und vor der Entfernung schwierig gelegener Weisheitszähne aus.
Dr. Dr. Till Mutzbauer benennt die Vorteile des 3D-Röntgenverfahrens:
Mit dieser neuen Technologie können wir eine digitale Vermessung des Kieferknochens vornehmen. Dies ist Voraussetzung für eine optimale Positionierung eines Implantates beim Patienten. Wir bekommen durch das 3D-Verfahren bestmögliche Aussagen zum Knochenangebot des Kiefers. Diese Angaben werden für einen langfristigen Halt des Implantates benötigt. Und dabei müssen wir immer beachten, dass es keine zwei Menschen gibt, die den gleichen Kieferknochen haben. Das macht eine dreidimensionale und möglichst exakte Analyse des Knochens notwendig. Das neue Bildgebungsverfahren gibt uns die Möglichkeit einer präzisen Planung und sogar die virtuelle Durchführung des Eingriffes.
Gerade wenn vor dem eigentlichen Eingriff ein Knochenaufbau notwendig wird, kann man bei Mutzbauer & Partner in Zürich genaue Aussagen über die Notwendigkeit und die Dauer dieser Vorbereitungsphase treffen. Gelegentlich läßt sich durch die Erkenntnisse aus der 3D-Analyse ein Knochenaufbau sogar vermeiden. Nicht zuletzt dient die 3D-Röntgentechnologie der Auswahl der schonendsten Operationsmethode.
Man arbeite aber bezüglich der angewandten Röntgenstrahlen immer noch nach dem sogenannten ALARA-Prinzip. ALARA (as low as reasonably achievable) bedeutet vereinfacht: so wenig wie möglich, so viel wie nötig.

Gleichwohl ersetze die dreidimensionale Diagnostik nicht das Gewebegefühl, dass sich jeder Operateur über Jahre aneignen müsse. So habe die früher vereinzelt von manchen Fachpersonen eher oberlehrerhaft geäußerte Feststellung wer nicht operieren kann, wird es auch durch 3D-Röntgen nicht besser machen zwar auch etwas Wahres, jedoch nutzen die namentlich nicht Genannten wenn sie noch praktizieren heutzutage selbst gerne die neue Technologie.
Es käme schließlich darauf an, den Patienten auch unnötige Behandlungsschritte zu ersparen.

Kontakt:
Praxis Dr. Mutzbauer & Partner
Till Dr. Dr. Mutzbauer
Tiefenhöfe 11 / Am Paradeplatz
8001 Zürich
41 44 211 14 65
mutzbauer@bluewin.ch
http://www.weisheitszähne.ch

Allgemein

Schönrechnen von Zahnoperationskosten leider immer öfter

Obwohl Zahnchirurgie ein anspruchsvolles medizinisches Feld ist, unterbieten sich auch hier die Billigdentisten aus dem Ausland

(NL/1783615707) Operative Eingriffe gelten häufig als aufwendig und unbezahlbar. Es ist jedoch nicht möglich, diese Behauptung pauschal aufzustellen. Die zahnärztliche Honorarberechnung beispielsweise für eine Entfernung der Weisheitszähne richtet sich generell nach einer etablierten Tarifstruktur. Die Kosten bleiben durch diesen künstlichen Fokus auf die Notwendigkeit im überschaubaren Rahmen ohne das die echten Kosten genannt werden, so Privatdozent Dr. Dr. Mutzbauer, Kieferchirurg aus Zürich http://www.weisheitszähne.ch

Seriöse Mediziner aus der Schweiz verzichten bewusst auf den Auftritt in ominösen Foren, in denen die Behandlung zu irrealen Dumping-Preisen angepriesen wird. Weiter unterboten werden Behandlungshonorare durch ausländische Mitbewerber um die Patienten in der Schweiz. Im benachbarten Ausland mag die Behandlung zwar günstiger erscheinen. In der Patientenposition ist man aber wie überall auf die Meinung der Fachperson angewiesen. Fokussiert man sich auf Preisvergleiche, dann trifft man regelhaft auf solche Fachpersonen, die eben die angefragte Behandlung zu einem bestimmten Preis anbieten. Dieser liegt aber oft deutlich über dem, den der Standardpatient im betreffenden Land bezahlen muss. Wenn Herr und Frau Schweizer anreisen, wird gerne angenommen, dass man ihnen die angefragte Leistung dann ja auch schnell und für schweizerische Verhältnisse vermeintlich günstig verkaufen kann. Denn die Patienten sind ja zum Sparen gekommen. Gerne werden dann noch Zusatzbehandlungen gebucht, von denen ja erwartet wird, dass diese auch wieder preisgünstiger sind. Ob die Behandlungen aber wirklich notwendig sind, wird gar nicht mehr diskutiert. Vorgeschrieben ist jedoch speziell in Deutschland auch eine Aufklärung über Behandlungsalternativen. Diese schließt natürlich auch eine noch günstigere Behandlungsalternative im Heimatland des angereisten Patienten ein.
Abgesehen davon: das Internet-Surfen um den günstigsten Preis für eine Zahnbehandlung kann schon allein deshalb nicht zum Ziel führen, weil Zahnärzte in der Schweiz ihre Patienten zunächst einmal untersuchen müssen, bevor sie sich zu den Kosten äußern dürfen. Zahnärzte aus dem benachbarten Ausland, für die oft gleiche Regeln gelten, werden wegen ihrer Billig-Werbeangebote in der Schweiz aber selten von den Zahnärztekammern ihrer Heimatländer gerügt.
Im Klartext heißt das: das gegenseitige preisliche Unterbieten von zahnärztlichen Anbietern einer spezifischen Behandlungsleistung speziell aus dem Ausland sollte uns nachdenklich machen. Besser: etwas Geld für eine ausführliche Beratung in der Schweiz ausgeben.

Privatdozent Dr.Dr. Mutzbauer, Kieferchirurg aus Zürich http://www.weisheitszähne.ch, der sich mit komplexen Weisheitszahnentfernungen beschäftigt, weiß, dass unter besonderen Voraussetzungen die Kosten auch von Krankenversicherungen übernommen werden können.

Kontakt:
Praxis Dr. Mutzbauer & Partner
Till Dr. Dr. Mutzbauer
Tiefenhöfe 11 / Am Paradeplatz
8001 Zürich
41 44 211 14 65
mutzbauer@bluewin.ch
http://www.weisheitszähne.ch

Allgemein

Entfernung der Weisheitszähne als Vorsorgemaßnahme

Obwohl das Entfernen von Weisheitszähnen ein chirurgisch anspruchsvoller Prozess ist, bleiben prophylaktisch durchgeführte Eingriffe überschaubar – anders als beim Eintreten des Akutfalles

(NL/7391397116) Weisheitszähne werden meistens prophylaktisch entfernt. Da es für diese Art Eingriffe in der Regel keine Leistungspflicht durch Krankenversicherungen gibt, stellt sich häufig die Frage, ob und wann man Weisheitszähne überhaupt entfernen lassen sollte. Da internationale renommierte medizinische Fachgesellschaften entsprechende Leitlinien publiziert haben, ist die Antwort auf die Frage: Weisheitszahn raus oder nicht? heute individuell einfacher zu beantworten als noch vor einigen Jahren.

Es ist bekannt, dass Weisheitszähne, die in bestimmten Positionen im Kiefer liegen, keine Chance haben, jemals normal in die Mundhöhle einzuwachsen und zum Kauen eingesetzt zu werden. Wenn dann noch im Röntgenbild Knochenauflösungen oder Schäden an den Wurzeln der Nachbarzähne erkennbar sind, besteht eine Notwendigkeit zur prophylaktischen Weisheitszahnoperation, so Dr. Dr. Till Mutzbauer aus Zürich. Natürlich erkenne man das Problem sofort, wenn man Schmerzen hat und meldet sich dann rasch beim Zahnarzt oder Kieferchirurgen, sagt Mutzbauer. Anders sei das, wenn die Zähne ohne schmerzhafte Symptome im Kiefer schlummern.
Ein Panoramaröntgenbild schaffe Klarheit. Wenn das Bild durch den behandelnden Zahnarzt schon angefertigt worden ist, kann es dem Chirurgen wertvolle Hinweise zur Notwendigkeit einer Weisheitszahnentfernung geben. Ansonsten fertigen wir das Bild bei uns in der Praxis an. Damit können wir unseren Patientinnen nd Patienten dann so beraten, dass Ihnen die Enscheidung für oder gegen einen Eingriff deutlich erleichtert, so Mutzbauer.

Ist die Entscheidung einmal getroffen sei es wichtig, den Aufwand des ärztlichen Eingriffs so gering wie möglich zu halten. Die Praxis Mutzbauer & Partner http://www.weisheitszähne.ch hat ihren ganz eigenen Weg gefunden, auf die Ansprüche der Patientinnen und Patienten individuell einzugehen.

Kontakt:
Praxis Dr. Mutzbauer & Partner
Till Dr. Dr. Mutzbauer
Tiefenhöfe 11 / Am Paradeplatz
8001 Zürich
41 44 211 14 65
mutzbauer@bluewin.ch
http://www.weisheitszähne.ch