Tag Archives: Schon

Allgemein

Bewährt mutig

Profillinie „NEW YORK EDITION“ von Blanke

Bewährt mutig

Die Profillinie „NEW YORK EDITION“ von Blanke ist ideal mit aktuellen Fliesentrends kombinierbar (Bildquelle: pisaphotography/shutterstock.com)

Weltmännisch, mondän und von überzeugender Qualität – so lässt sich die neue Profillinie „NEW YORK EDITION“ des Iserlohner Fliesenzubehörspezialisten Blanke GmbH & Co. KG beschreiben. Dem Trend der Zeit folgend bietet die sorgfältig zusammengestellte Edition mit neuen Oberflächen und Farben abwechslungsreiche und optisch ansprechende Gestaltungsmöglichkeiten.

Mit bewährtem Design, mutigen neuen Trendfarben und edlen Oberflächen ist die neue Profillinie „NEW YORK EDITION“ von Blanke ideal mit den aktuellen Fliesentrends kombinierbar. „NEW YORK EDITION“ erweitert die bekannten Oberflächen- und Farbvarianten für das BLANKE Fliesen-Abschlussschienenprogramm und die edle Profilinie BLANKE CUBELINE. So verbindet die hochwertige Profillinie den bewährten Kantenschutz mit einem überraschend sinnlichen Erlebnis von außergewöhnlichen Farben und einzigartigen Oberflächenstrukturen. Zur handverlesenen Edition zählen die Varianten Schwarz matt geschliffen, Champagner matt geschliffen, Gold matt geschliffen, Silber matt geschliffen sowie Titan matt geschliffen. Für die designorientierte Profillinie BLANKE CUBELINE sind zusätzlich noch die Farben Sand Tropez, Stone Grey, Graphit und Oxid verfügbar.

Mit dieser einmaligen Zusammenstellung von ästhetischen Oberflächen und trendigen Farben ist die neue BLANKE Profillinie „NEW YORK EDITION“ genau die richtige Wahl für designorientierte Gestaltungswünsche, egal ob klassisch, modern oder avantgardistisch.

Blanke überzeugt. Blanke GmbH & Co. KG ist ein international tätiger Hersteller und Systemanbieter von Fliesenzubehör mit hohem Qualitätsanspruch und Wert. Kundennähe und jeweils auf die Märkte optimierte Vertriebsstrukturen und Logistik ermöglichen die erfolgreichen Aktivitäten in mehr als 80 Ländern. Mit dem frühzeitigen Erkennen von Marktentwicklungen legt man bei Blanke den Grundstein für Produktneuentwicklungen und baut so kontinuierlich sein Know-how aus. Die Produkte von Blanke helfen Handwerkern, Architekten und Planern dabei, gemeinsam überzeugende Arbeit zu leisten.

Firmenkontakt
Blanke GmbH & Co. KG
Maria Görrissen
Stenglingser Weg 68-70
58642 Iserlohn
+49 (0)2374 – 507 125
info@blanke-systems.de
http://www.blanke-systems.de

Pressekontakt
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
+49 221 2789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Allgemein

Design-PC Modinice: Ästhetik und Funktion speziell für Arztpraxen und Kliniken

conhIT 2017, Halle 2.2, Stand C-110: Münchner Startup Modinice zeigt neuartigen PC für Chefärzte und Empfangstheken

Design-PC Modinice: Ästhetik und Funktion speziell für Arztpraxen und Kliniken

Premiere auf der conhIT: Modinice M1KW speziell für medizinische Einrichtungen

München, 11. April 2017 – Vor allem in gehobenen Praxen und Kliniken wird immer häufiger nach designorientierten PC Lösungen gesucht, die in der Windows Welt allerdings schwierig zu finden sind. Das Münchner Startup Modinice hat nun eine durchdachte Alternative zum „Apfel-PC aus Kalifornien“ entwickelt: Der Design-PC Modinice M1KW erfüllt die höchsten Design-Anforderungen durch Verwendung von Aluminium und puristischer Formgebung. Er integriert einen oder zwei beliebige Monitore durch unsichtbares Kabelmanagement und bietet sinnvolle Features wie minimalste Geräuschemission und drahtloses Laden eines Smartphones. In Aktion zu sehen ist der „Weißkittel“ auf dem conhIT-Stand des Distributors Concept International (Halle 2.2, C-110).

Mit dem Modinice M1KW haben Anwender Zugriff auf einen repräsentativen und durch passive Kühlung weitgehend geräuschlosen PC auf Windows-Basis, der im Gegensatz zu anderen All-in-One PCs auch sehr einfach zu warten ist. Die integrierte Ladefläche für Smartphones ist ein weiteres Highlight in Richtung eines aufgeräumten Schreibtischs. Sämtliche Monitorkabel werden durch den Standfuß des M1KW geführt. Sichtbar ist lediglich ein einziges Kombikabel, in dem Strom- und Netzwerkkabel zusammengeführt sind. Mit der siebenten Intel iCore Prozessor-Generation „Kaby-Lake“ bietet der Modinice M1KW stärkste Rechenleistung nach neuestem Standard. Optional erhältlich ist eine Monitorhalterung mit ergonomischer Höhenverstellung mit der sich zwei Monitore anschließen lassen (2 x DisplayPort, 1 x HDMI-1.4). Dies erleichtert den Arbeitsprozess, indem beispielsweise ein Monitor für die Überprüfung von Untersuchungsergebnissen, der andere ausschließlich für Verwaltungsanwendungen und Email-Kommunikation genutzt werden kann.

Die Entscheidung für Weiß als Farbe für Arztpraxen, Kliniken und Therapiezentren ist aber nicht ausschließlich hygienischen Gründen geschuldet. Eine unaufdringliche, geradlinige Einrichtung in Weiß schafft ein angenehmes Ambiente, das bei Patienten das Wohlbefinden und das Vertrauen in die Behandlung fördert. Eine Erfahrung, die Mike Finckh, Geschäftsführer bei Modinice, durch seine Gespräche mit Ärzten und Entscheidungsträgern im Gesundheitswesen bestätigt sieht. „Auch im Klinikumfeld sollten Ästhetik und Ergonomie eines Office-PCs einander nicht ausschließen. Vor allem der regen Nachfrage aus der Ärzteschaft entsprechen wir daher mit dem weißen M1KW.“

Die technischen Spezifikationen im Überblick – Modinice M1KW
– kombinierbar mit zwei beliebigen Monitoren mit VESA-Halterung
– drahtlose Ladefläche nach Qi-Standard im Fuß integriert
– Prozessor: Intel Core i3, i5, i7 (7. Generation „Kaby-Lake“ (bis 65 Watt, Sockel LGA1151)
– RAM: bis 16GB (DDR IV), 2 DIMM Sockel
– Monitorschnittstellen: HDMI-1.4 (max. 2560×1600 bei 60 Hz), 2xDP (max. 4069×2304 bei 60 Hz)
– Anschlüsse: 2xUSB 3.0 (außen), 2xUSB 3.0 (innen) 4xUSB 2.0 (innen), PS/2
– Audio in /out/Headphones: 2/2/2 (innen und außen)
– Netzwerkanschlüsse: 1x GB-LAN (Hybrid-Kabel mit 110V-240V Stromversorgung), optional WLAN 802.11 ac/b/g/n
– Leistungsaufnahme: max. 90 Watt (ohne Monitore)
– Speicher: mSATA, m.2 SSD oder 2,5″ (HD/SSD)
– Unterstützte Betriebssysteme: Windows 7/10 oder Linux
– Kühlung: lüfterlos bis 75 Grad Celsius (High Passive Cooling), Leiselüfter
– Gewicht: ca. 6,5 Kilogramm
– Gehäuse: Aluminium
– Größe: 425 x 450 x 205 mm
– kompatible Monitore sollten über VESA Bohrungen und ein internes Netzteil verfügen

*************
Bildmaterial:
Ein Produktfoto steht Ihnen zum Download zur Verfügung unter: https://www.dropbox.com/s/z63b1hwsu78btag/Modinice_White.jpg?dl=0

Ein Foto des Geschäftsführers Mike Finckh können Sie hier herunterladen: https://www.dropbox.com/s/6lhrjphi814hflq/Mike_Finckh.jpg?dl=0

Über MODINICE
Das Startup Modinice wurde 2014 durch den langjährigen IT-Geschäftsführer Mike Finckh in München gegründet. Der Personal Computer Modinice M1 verknüpft herausragendes Design mit den Praxisanforderungen von Millionen Windows-Usern: der PC verschwindet im Standfuß für einen oder zwei Wunschmonitore beliebiger Größe und Auflösung. Bestechend sind darüber hinaus überlegene Ergonomie, ein praktisch geräuschfreies Arbeiten, einfachste Aufrüstbarkeit, eine drahtlose Ladefläche für Handys und ein attraktiver Preis. Der M1 wird seit Anfang 2016 in Serie produziert. Weitere Informationen sind unter www.modinice.com verfügbar.

Firmenkontakt
MODINICE GmbH
Mike Finckh
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
+49 (0)89 / 961 60 85-90
info@modinice.com
http://www.modinice.com

Pressekontakt
WebTech PR
Freddy Staudt
Friedenstr. 27
82178 Puchheim
+49 (0)89 / 18910828
freddy.staudt@webandtech.de
http://www.webandtech.de

Allgemein

Premiere: „stars@ndr2 – live“ erstmals in Heide

Premiere: „stars@ndr2 - live“ erstmals in Heide

Die NDR 2 Bühne – Foto: NDR 2

Seit acht Jahren tourt NDR 2 mit seiner Eventreihe „stars@ndr2 – live“ in den Sommermonaten durch den Norden – und jeweils zwischen 20.000 und 40.000 Menschen feiern zu Live-Shows angesagter Top-Acts. Jetzt holt NDR 2 erstmals die Stars nach Heide. Nach vier Jahren gibt es damit wieder ein „stars@ndr2 – live“-Event in Schleswig-Holstein. Am Sonnabend, 15. Juli, steigt das Open Air auf Deutschlands größtem Marktplatz.

Damit alle Besucher die Konzerte miterleben können, sind zwei große Videowände an den Bühnenseiten installiert. Welche Künstler auf der Bühne stehen, gibt NDR 2 noch bekannt. Der Eintritt ist frei.

Auch die ganz jungen Besucher dürfen sich auf „stars@ndr2 – live in Heide“ freuen. 300m² auf dem Veranstaltungsgelände sind eigens für die NDR 2 Kinderwelt reserviert. Ob professionelles Kinderschminken, Expo-Kugelwelt, zahlreiche Spielutensilien oder der Quartertramp Bungee-Trampolin – für jeden ist etwas dabei. Ein geschultes Team wird die Kinder betreuen.

Schon bevor das Open-Air-Event beginnt, sendet NDR 2 mit seinem Showtruck am Veranstaltungstag live aus Heide. Dabei empfangen die NDR 2 Moderatoren bereits die Stars des Tages für Interviews und kurze Live-Sessions.

Eine weitere Station von „stars@ndr2 – live“ ist am Sonnabend, 29. Juli, Gifhorn.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Allgemein

23312 – Alles im Leben hat zwei Seiten

Rafael Haslauer

23312 - Alles im Leben hat zwei Seiten

23312 – Rafael Haslauer

Als sich Rafael Haslauer dazu entschloss, 15 Kilogramm Marihuana aus dem Kosovo nach Österreich zu schmuggeln, war er am Tiefpunkt seines Lebens angelangt. Nicht in der Lage klar zu denken, weil Alkohol und andere Substanzen beizeiten seinen Verstand lahmlegten, schraubte er sein Leben kontinuierlich nach unten, bis er sich in einer serbischen Gefängniszelle wiederfand.
Von da an änderte sich alles. An einem Ort, an dem das Wort „Menschlichkeit“ mit Füßen getreten wurde, rappelte er sich auf und kämpfte sich durch den Gefängnisalltag bis hin zu den tiefsten Ecken seiner Seele und arbeitete sich langsam zurück ins Leben – ein Weg, der steiniger nicht hätte sein können.

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627845-62-5)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627845-63-2)

Leseprobe und Bestellung:
gedruckte Ausgabe: http://shop.windsor-verlag.com/shop/23312-rafael-haslauer/
EBook: http://shop.windsor-verlag.com/shop/23312-rafael-haslauer-2/

Der Autor:
Rafael Haslauer, in Enns/Oberösterreich aufgewachsen, verdiente nach einer technischen Schulausbildung seinen Lebensunterhalt als Konstrukteur und später als Servicetechniker vorwiegend im Ausland. Schon bald wusste er, dass der Beruf des Technikers zwar einiges an Geld einbrachte, er aber nicht dazu imstande war, ihn glücklich zu machen. Einige Jahre später, in der wohl schwersten Zeit seines Lebens, entdeckte er das Schreiben für sich. Seither widmet er sich diesem Hobby, das er später zum Beruf machte.

Firmenkontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric J Somes
Thomes Av.
82001 Cheyenne

windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Pressekontakt
Windsor Group | Windsor Verlag
Eric J Somes
Thomes Av.
82001 Cheyenne
040-809081-180
windsor.group.usa@gmail.com
windsor-verlag.com

Allgemein

Neuartiger, innovativer Wirkstoff verbessert die Zahngesundheit über Nacht

Neuartiger, innovativer Wirkstoff verbessert die Zahngesundheit über Nacht

(Bildquelle: Ana Blazic Pavlovic – fotolia.com)

Die Zahngesundheit während des Schlafes nachhaltig stärken und so über Nacht starke Zähne zu bekommen, ist jetzt dank eines neuen Wirkstoffes in der Zahnmedizin möglich. Auch für die Mediziner in der Klinik eine echte kleine Revolution. Denn es ist einem Forscherteam der renommierten Universität Queen Mary London offenbar gelungen im Labor einen Wirkstoff herzustellen, welcher die Zähne im Schlaf mineralisiert und somit den Zahnschmelz umfassend stärkt. Das neue Wundermittel trägt den Namen BioMinF und soll zukünftig auch in Zahnpasten enthalten sein. Knackpunkt ist die äußerst lange Wirkdauer von 8 bis zu 12 Stunden. „Während dieser Zeitspanne hat der Wirkstoff das erstaunliche Potenzial, verloren gegangene Mineralien wie beispielsweise Phosphat, Calcium oder Fluorid aktiv in den Zahnschmelz zurückzutransportieren. Der Vorteil für die Anwender besteht unter anderem darin, dass die Zähne quasi über Nacht umfassend geschützt, gestärkt und remineralisiert werden“, erklärt Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Thomas Jung der Dr. Jung Zahnklinik aus Pfungstadt und Frankfurt.

BioMinF wird schon bald Bestandteil vieler Zahnpasten sein

Vor allem Patienten mit Karies oder mit empfindlichen Zähnen wird diese Nachricht sehr freuen. Nicht zuletzt profitieren aber auch Menschen mit Zahnarztangst, die durch die konsequente Anwendung des neuen Wirkstoffs ihre Zahngesundheit entscheidend verbessern können. Natürlich gab es auch bisher schon Zahnpasten im Handel, welche durch ihre Inhaltsstoffe eine Remineralisierung der Zähne bewirken. Doch nach dem Zähneputzen hielt dieser Schutz mit maximal 2 Stunden vergleichsweise nur geringfügig an. Deshalb können diese herkömmlichen Zahnpasten im Gegensatz zu dem neuartigen Wirkstoff keinen zuverlässigen Schutz bieten. Bereits ab Ende des Jahres 2016 soll der neue Wirkstoff BioMinF in frei erhältlichen Zahnpasten enthalten sein. Ärzte mpfehlen, diesen Wirkstoff der eigenen Zahngesundheit zuliebe zu verwenden. BioMinF stellt eine echte Innovation in der Zahnreparaturtechnologie dar, die auch Patienten mit Zahnarztangst uneingeschränkt empfohlen werden kann.

Der neue Wirkstoff wird auch in der Zahnarztpraxis verwendet werden

Regelmäßig angewendet kann der neue Wirkstoff auch dazu beitragen, die Behandlungsempfindlichkeit zu senken. Immerhin gehört der Zahnzerfall zu den häufigsten Erkrankungen weltweit. Schon Kinder leiden unter Karies und empfindlichen Zähnen, weshalb auch die Kleinsten bereits von der Anwendung einer Zahnpasta mit dem neuen Wirkstoff BioMinF profitieren können. Werden die Zähne über Nacht und über einen längeren Zeitraum von mindestens 8 Stunden remineralisiert, dann sind die Zähne insgesamt gegenüber den Angriffen von säurehaltigen Bestandteilen aus der Nahrung viel besser geschützt. Die neue, innovative Technologie ist jedoch nicht nur als Bestandteil für Zahnpasten vorgesehen, sondern wird auch in der Zahnklinik zur Anwendung kommen. „Denn der Wirkstoff kann beispielsweise auch in Füllmaterialien, Lacken oder Polierpasten zur Zahnreinigung integriert werden“, stellt Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Thomas Jung in Aussicht.

Die DR. JUNG ZAHNKLINIK mit Sitz in Pfungstadt und Frankfurt ist spezialisiert auf Zahnimplantate, Zahnarztangst und moderne Zahnmedizin. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. dent. MSc. MSc. Andreas Jung und Dr. med. dent. MSc. MSc. Thomas Jung behandelt ein 70-köpfiges Team mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren. Modernste Hightech-Zahnmedizin und hohe fachliche Qualifikation stehen dabei im Mittelpunkt. Seit 2007 hat die DR. JUNG ZAHNKLINIK nach § 30 GewO eine Klinikkonzession als privat geführte Zahnklinik. 16 Behandlungsräume, zwei moderne OP-Bereiche der Reinheitsklasse 1 und ein eigenes zahntechnisches Meisterlabor ermöglichen kurze Behandlungszeiträume sowie höchste medizinische und ästhetische Qualität. Das einzigartige Leistungsspektrum der DR. JUNG ZAHNKLINIK umfasst auch einen Business-Service, der auf das knappe Zeitmanagement beruflich stark eingespannter Patienten flexibel reagiert und innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Behandlungsergebnis führt.

Firmenkontakt
Dr. Jung Zahnklinik
Dr. Jung
City-Passage 1-6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@zahnklinik-jung.de
http://www.zahnklinik-jung.de

Pressekontakt
flash Marketing & Events
Dr. Jung
City-Passage 6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@flash-me.eu
http://www.zahnklinik-jung.de

Allgemein

Keine Angst vor der Betäubung in der Zahnarztpraxis dank Iontophorese

Keine Angst vor der Betäubung in der Zahnarztpraxis dank Iontophorese

(Bildquelle: bellastudio – fotolia.com)

Die Betäubung von Zahnfleisch und Zähnen mit einer Spritze verursacht bei vielen Patienten Angst vor dem Zahnarzt. Nun haben brasilianische Forscher eine Methode entwickelt, welche auf die Spritze verzichtet und somit die Betäubung der Zähne weit angenehmer machen soll. Zahnarztangst wegen der Betäubungsspritze könnte damit schon bald der Vergangenheit angehören, wenn sich das neue, innovative Verfahren in der Zahnklinik und in den Zahnarztpraxen langfristig durchsetzt. Bei der neuartigen Form zur Betäubung in der Mundhöhle handelt es sich um die sogenannte Iontophorese, die Ärzte arbeiten also mit Strom. „Die Patienten nehmen diesen Strom zur Betäubung aber allenfalls durch ein leichtes Kribbeln wahr. Durch das neue Verfahren könnte die herkömmliche Betäubungsspritze völlig überflüssig werden, was besonders Patienten mit einer ausgeprägten Angst vor dem Zahnarzt sehr zugute kommt“, erklärt Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Andreas Jung der Dr. Jung Zahnklinik aus Pfungstadt und Frankfurt. Die Anwendung von Strom zu therapeutischen Zwecken in der Medizin ist zwar nichts Neues, denn Iontophorese ist beispielsweise auch aus der Dermatologie bekannt.

Die Wirkstoffe dringen mit Strom viel tiefer ins Gewebe ein

Mit einem besonderen, modifizierten Verfahren hat das brasilianische Forscherteam die medizinische Anwendung von Strom derart verändert, dass er nun auch als Mittel zur lokalen Betäubung von Zähnen und Zahnfleisch bedenkenlos eingesetzt werden kann. Und so können Patienten davon ausgehen, dass das neue Verfahren zur Betäubung ohne Spritze schon bald in der Zahnklinik angeboten wird. Die Iontophorese zur Betäubung von Zahnfleisch und Zähnen wurde zunächst an Schweinekiefern ausgiebig erprobt. Hierzu ist es erforderlich, das Lokalanästhetika in Form eines Gels mit den Wirkstoffen Prilocain oder Lidocain auf die Zahnoberfläche und das Zahnfleisch aufgetragen werden. Diese Betäubungsgele sind ebenfalls nicht neu und werden schon seit vielen Jahren in der Klinik verwendet. Die brasilianischen Forscher haben bei ihren Versuchen allerdings festgestellt, dass sich die Wirkung von Betäubungsgelen auf die Oberfläche von Schleimhäuten beschränkt. Um eine effektive Betäubung zu erreichen, müsste der Effekt jedoch ausgeprägter sein. Wird nun ein leichtes Stromfeld als Membran zusätzlich zu dem Betäubungsgel angelegt, dann können die Wirkstoffe, also beispielsweise Lidocain, viel tiefer in das Schleimhautgewebe eindringen.

Patienten mit Zahnarztangst müssen nie wieder eine Spritze fürchten

Der Strom hilft den Betäubungsmitteln also dabei, die biologische Barriere zu überwinden und eine ausgeprägte Narkosewirkung, ganz ohne Spritze, zu erreichen. Von dem gesamten Vorgang spüren die Patienten nur wenig, allenfalls ein leichtes Kribbeln in dem betäubten Areal kann wahrgenommen werden. Somit ist diese neue Form der lokalen Anästhesie in der Mundhöhle insbesondere für Patienten mit Zahnarztangst sehr zu empfehlen. Strom statt Spritze zur Betäubung bietet auch darüber hinaus noch weitere Vorteile. „Die Methode ist, weil sie ohne Spritze auskommt, nicht invasiv, dadurch wird das Risiko einer Infektion drastisch verringert. Gegenüber der herkömmlichen Lokalanästhesie mit Spritze ist das neue Verfahren in der Anwendung zudem einfacher, es reduziert Kosten und verbessert die Patienten Compliance“, meint Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Andreas Jung abschließend.

Die DR. JUNG ZAHNKLINIK mit Sitz in Pfungstadt und Frankfurt ist spezialisiert auf Zahnimplantate, Zahnarztangst und moderne Zahnmedizin. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. dent. MSc. MSc. Andreas Jung und Dr. med. dent. MSc. MSc. Thomas Jung behandelt ein 70-köpfiges Team mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren. Modernste Hightech-Zahnmedizin und hohe fachliche Qualifikation stehen dabei im Mittelpunkt. Seit 2007 hat die DR. JUNG ZAHNKLINIK nach § 30 GewO eine Klinikkonzession als privat geführte Zahnklinik. 16 Behandlungsräume, zwei moderne OP-Bereiche der Reinheitsklasse 1 und ein eigenes zahntechnisches Meisterlabor ermöglichen kurze Behandlungszeiträume sowie höchste medizinische und ästhetische Qualität. Das einzigartige Leistungsspektrum der DR. JUNG ZAHNKLINIK umfasst auch einen Business-Service, der auf das knappe Zeitmanagement beruflich stark eingespannter Patienten flexibel reagiert und innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Behandlungsergebnis führt.

Firmenkontakt
Dr. Jung Zahnklinik
Dr. Jung
City-Passage 1-6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@zahnklinik-jung.de
http://www.zahnklinik-jung.de

Pressekontakt
flash Marketing & Events
Dr. Jung
City-Passage 6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@flash-me.eu
http://www.zahnklinik-jung.de

Allgemein

Regelmäßige Zahnsteinentfernung schützt Zähne und Organismus

Regelmäßige Zahnsteinentfernung schützt Zähne und Organismus

(Bildquelle: psdesign1 – fotolia.com)

„Zähneputzen ist wichtig für die Gesundheit der Mundhöhle“, weiß Dr. med. dent Msc. Msc. Thomas Jung, Leiter der Dr. Jung Zahnklinik in Pfungstadt und Frankfurt. Doch selbst dann können sich Plaque und Zahnstein bilden, die Hauptursachen für Zahnfleischentzündungen und Karies. Zahnstein sollte regelmäßig beim Zahnarzt entfernt werden und ist Bestandteil einer umfassenden Mundhygiene. Patienten mit Zahnarztangst sollten ebenfalls wissen, dass das Zähneputzen in eigener Regie eben nicht ausreichend ist, um die schädlichen Beläge auf den Zähnen möglichst ganz zu entfernen und das Risiko für eine Karies- oder Parodontitistherapie erhöht. Bei bestehender Angst vor dem Zahnarzt sollte Zahnstein deshalb in spezialisierten Praxen oder in der Zahnklinik entfernt werden. Ablagerungen, Plaque und Zahnstein können nicht nur die Mundhöhle krankmachen, sondern haben schädliche Auswirkungen auf den gesamten Organismus. Besonders Patienten mit Vorerkrankungen der Gefäße oder des Herzens sollten in besonderem Maße auf die Gesundheit und Hygiene der Mundhöhle achten, warnt Dr. Thomas Jung. Die regelmäßige Entfernung des Zahnsteins beim Zahnarzt bringt also einen echten gesundheitlichen Nutzen und ist viel mehr als bloß reine Ästhetik.

Zahnstein kann nicht nur die Zahngesundheit massiv beeinträchtigen

Sicherlich sorgt das Entfernen der schädlichen Beläge auch für eine gewisse Aufhellung der Zahnoberfläche und lässt die Zähne somit in frischem Glanz erstrahlen. Die Zahnsteinentfernung in der Zahnklinik oder in der Zahnarztpraxis sollte regelmäßig, alle drei bis sechs Monate erfolgen, dies gilt auch für Patienten mit einer ausgeprägten Zahnarztangst. Zahnstein entsteht nicht von heute auf morgen, sondern aus zunächst weichem Belag, auch Plaque genannt. Es handelt sich dabei um einen feinen Biofilm, bestehend aus Speiseresten, Keimen und Bakterien, wie sie in der Mundflora normalerweise vorkommen. Mit der Zeit erfolgt eine sogenannte Mineralisierung der Plaque durch den Speichel. Dann bildet sich harter Zahnbelag, welcher auch als Zahnstein bezeichnet wird. Der Zahnstein liegt als Schicht auf der Zahnoberfläche und besonders auch in den Zahnzwischenräumen, welche mit der Zahnbürste in der Regel nicht oder nur sehr eingeschränkt erreicht werden können.

Professionelle Zahnreinigung entfernt Plaques und Zahnstein

Auch spezielle Putztechniken ändern daran leider nichts. Durch die Zahnsteinbildung verschlechtert sich die Mundhygiene, wenn nicht durch professionelle Zahnreinigung gegengesteuert wird. Mit Schwellungen, Blutungen, Zahnfleischentzündungen und Karies kann sich ein nicht rechtzeitig entfernter Zahnstein unangenehm bemerkbar machen. Dr. med. dent. Msc. Msc. Thomas Jung bemerkt, dass auch in diesem Stadium es selbst für Patienten mit Zahnarztangst noch nicht zu spät für eine professionelle Entfernung des Zahnsteins ist. In der Zahnarztpraxis werden zur umfassenden Zahnpflege und zur Zahnsteinentfernung spezielle Instrumente verwendet, dazu gehören beispielsweise feine Metallinstrumente zur Grobentfernung, Ultraschall oder das abschließende Behandeln der Zähne mit Polierpaste, rotierenden Bürsten und Fluoridlack. Zur häuslichen Prophylaxe empfehlen Zahnärzte die Verwendung von fluoridhaltiger Zahnpasta, verbunden mit der täglichen Reinigung der Zahnzwischenräume, beispielsweise mit Zahnseide und Zahnzwischenraumbürsten.

Die DR. JUNG ZAHNKLINIK mit Sitz in Pfungstadt und Frankfurt ist spezialisiert auf Zahnimplantate, Zahnarztangst und moderne Zahnmedizin. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. dent. MSc. MSc. Andreas Jung und Dr. med. dent. MSc. MSc. Thomas Jung behandelt ein 70-köpfiges Team mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren. Modernste Hightech-Zahnmedizin und hohe fachliche Qualifikation stehen dabei im Mittelpunkt. Seit 2007 hat die DR. JUNG ZAHNKLINIK nach § 30 GewO eine Klinikkonzession als privat geführte Zahnklinik. 16 Behandlungsräume, zwei moderne OP-Bereiche der Reinheitsklasse 1 und ein eigenes zahntechnisches Meisterlabor ermöglichen kurze Behandlungszeiträume sowie höchste medizinische und ästhetische Qualität. Das einzigartige Leistungsspektrum der DR. JUNG ZAHNKLINIK umfasst auch einen Business-Service, der auf das knappe Zeitmanagement beruflich stark eingespannter Patienten flexibel reagiert und innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Behandlungsergebnis führt.

Firmenkontakt
Dr. Jung Zahnklinik
Dr. Jung
City-Passage 1-6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@zahnklinik-jung.de
http://www.zahnklinik-jung.de

Pressekontakt
flash Marketing & Events
Dr. Jung
City-Passage 6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@flash-me.eu
http://www.zahnklinik-jung.de

Allgemein

Schönes Lächeln – made by Dr. Jung Zahnklinik

Schönes Lächeln - made by Dr. Jung Zahnklinik

(Bildquelle: zea_lenanet – fotolia.com)

Weiße, ebenmäßige Zähne, das wünschen sich die meisten Menschen. Doch leider hat sie nicht jeder von Natur aus. Sie symbolisieren Schönheit, Lebensfreude, Jugend und Gesundheit. Heutzutage spielt das äußere Erscheinungsbild eine fast ebenso große Rolle in der Arbeitswelt wie ein beeindruckender Lebenslauf. Personen des öffentlichen Lebens machen es uns vor: perfektes strahlendes Lächeln.
Es liegt auf der Hand, dass ein gepflegtes Gebiss nicht nur anziehend auf das andere Geschlecht wirkt, sondern auch im beruflichen Umfeld von Vorteil sein kann. Häufig werden Menschen mit wohlgeformten weißen Zähnen als intelligenter, beliebter und attraktiver eingestuft als jemand mit Fehlstellungen und Verfärbungen. „Die Zähne sind die heutigen Visitenkarten“, sagt Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Andreas Jung, Leiter der Dr. Jung Zahnklinik in Pfungstadt und Frankfurt.

Lieber zum Profi gehen
Aber was tun? Viele gehen zum Discounter, um sich günstig mit Bleichmitteln, White Strips oder Zahnpasten, die „extra weiße Zähne“ versprechen, selbst zu behandeln. Dabei übersehen sie die damit verbundenen Risiken und wissen häufig nicht was sie ihren Zähnen antun. Schmerzempfindliche, fleckige Zähne, geschädigter Zahnschmelz sowie verletztes Zahnfleisch sind keine Seltenheit. Wer keine Risiken eingehen möchte und langfristig ein schönes, weißes Lächeln besitzen will, sollte für die Behandlung zum Profi gehen, der auf Zahnästhetik spezialisiert ist. Bereits eine kurze Behandlung kann wesentliche Verbesserungen bringen.

Ein strahlendes Lächeln ohne Risiko
Doch lohnt es sich wirklich zum Zahnarzt oder in eine Zahnklinik zu gehen? „Ja“, sagt Dr. Andreas Jung und führt fort: „Denn diese schauen nicht nur nach der Farbe ihrer Zähne sondern auch nach deren Gesundheit.“ Patienten mit abgestoßenen Ecken, freiliegenden Zahnhälsen, Putzriefen oder Rissen im Zahnschmelz können nach einer Selbstbehandlung nicht mit einem guten Ergebnis rechnen. Wenn ein Bleaching unter der Anleitung und Beobachtung des Zahnarztes durchgeführt wird, gibt es kein nennenswertes Risiko. Dr. Andreas Jung erklärt: „Moderne und pH-neutrale Aufhellungsmittel greifen den Zahnschmelz nicht an, er wird in einer anschließenden Behandlung mit speziellen Mitteln vor Karies geschützt.“ Wissenschaftliche Erkenntnisse über eine negative Beeinträchtigung der Zahnhartsubstanz gibt es bislang nicht. Neuste Studien belegen sogar, dass Zahnaufhellungen durchaus eine kariespräventive Wirkung haben können.

Wer sich gut informiert und das Gespräch mit dem Zahnarzt sucht, kann sich heute guten Gewissens die Zähne bleichen lassen und so seine Lebensqualität mit geringem Aufwand steigern. Mit einem strahlenden Lächeln, was Sie nicht mehr verstecken müssen.

Die DR. JUNG ZAHNKLINIK mit Sitz in Pfungstadt und Frankfurt ist spezialisiert auf Zahnimplantate, Zahnarztangst und moderne Zahnmedizin. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. dent. MSc. MSc. Andreas Jung und Dr. med. dent. MSc. MSc. Thomas Jung behandelt ein 70-köpfiges Team mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren. Modernste Hightech-Zahnmedizin und hohe fachliche Qualifikation stehen dabei im Mittelpunkt. Seit 2007 hat die DR. JUNG ZAHNKLINIK nach § 30 GewO eine Klinikkonzession als privat geführte Zahnklinik. 16 Behandlungsräume, zwei moderne OP-Bereiche der Reinheitsklasse 1 und ein eigenes zahntechnisches Meisterlabor ermöglichen kurze Behandlungszeiträume sowie höchste medizinische und ästhetische Qualität. Das einzigartige Leistungsspektrum der DR. JUNG ZAHNKLINIK umfasst auch einen Business-Service, der auf das knappe Zeitmanagement beruflich stark eingespannter Patienten flexibel reagiert und innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Behandlungsergebnis führt.

Firmenkontakt
Dr. Jung Zahnklinik
Dr. Jung
City-Passage 1-6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@zahnklinik-jung.de
http://www.zahnklinik-jung.de

Pressekontakt
flash Marketing & Events
Dr. Jung
City-Passage 6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@flash-me.eu
http://www.zahnklinik-jung.de

Allgemein

Schönes Lächeln – made by Dr. Jung Zahnklinik

Schönes Lächeln - made by Dr. Jung Zahnklinik

(Bildquelle: zea_lenanet – fotolia.com)

Zahnklinik Jung Pfungstadt und Frankfurt , 07.03.2016. Weiße, ebenmäßige Zähne, das wünschen sich die meisten Menschen. Doch leider hat sie nicht jeder von Natur aus. Sie symbolisieren Schönheit, Lebensfreude, Jugend und Gesundheit. Heutzutage spielt das äußere Erscheinungsbild eine fast ebenso große Rolle in der Arbeitswelt wie ein beeindruckender Lebenslauf. Personen des öffentlichen Lebens machen es uns vor: perfektes strahlendes Lächeln.

Es liegt auf der Hand, dass ein gepflegtes Gebiss nicht nur anziehend auf das andere Geschlecht wirkt, sondern auch im beruflichen Umfeld von Vorteil sein kann. Häufig werden Menschen mit wohlgeformten weißen Zähnen als intelligenter, beliebter und attraktiver eingestuft als jemand mit Fehlstellungen und Verfärbungen. „Die Zähne sind die heutigen Visitenkarten“, sagt Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Andreas Jung, Leiter der Dr. Jung Zahnklinik in Pfungstadt und Frankfurt.

Lieber zum Profi gehen
Aber was tun? Viele gehen zum Discounter, um sich günstig mit Bleichmitteln, White Strips oder Zahnpasten, die „extra weiße Zähne“ versprechen, selbst zu behandeln. Dabei übersehen sie die damit verbundenen Risiken und wissen häufig nicht was sie ihren Zähnen antun. Schmerzempfindliche, fleckige Zähne, geschädigter Zahnschmelz sowie verletztes Zahnfleisch sind keine Seltenheit. Wer keine Risiken eingehen möchte und langfristig ein schönes, weißes Lächeln besitzen will, sollte für die Behandlung zum Profi gehen, der auf Zahnästhetik spezialisiert ist. Bereits eine kurze Behandlung kann wesentliche Verbesserungen bringen.

Ein strahlendes Lächeln ohne Risiko
Doch lohnt es sich wirklich in eine Zahnklinik zu gehen? „Ja“, sagt Dr. Andreas Jung und führt fort: „Denn diese schaut nicht nur nach der Farbe ihrer Zähne sondern auch nach deren Gesundheit.“ Patienten mit abgestoßenen Ecken, freiliegenden Zahnhälsen, Putzriefen oder Rissen im Zahnschmelz können nach einer Selbstbehandlung nicht mit einem guten Ergebnis rechnen. Wenn ein Bleaching unter der Anleitung und Beobachtung des Zahnarztes durchgeführt wird, gibt es kein nennenswertes Risiko. Dr. Andreas Jung erklärt: „Moderne und pH-neutrale Aufhellungsmittel greifen den Zahnschmelz nicht an, er wird in einer anschließenden Behandlung mit speziellen Mitteln vor Karies geschützt.“ Wissenschaftliche Erkenntnisse über eine negative Beeinträchtigung der Zahnhartsubstanz gibt es bislang nicht.

Wer sich gut informiert und das Gespräch mit dem Zahnarzt sucht, kann sich heute guten Gewissens die Zähne bleichen lassen und so seine Lebensqualität mit geringem Aufwand steigern. Mit einem strahlenden Lächeln, was Sie nicht mehr verstecken müssen.

Die DR. JUNG ZAHNKLINIK mit Sitz in Pfungstadt und Frankfurt ist spezialisiert auf Zahnimplantate, Zahnarztangst und moderne Zahnmedizin. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. dent. MSc. MSc. Andreas Jung und Dr. med. dent. MSc. MSc. Thomas Jung behandelt ein 70-köpfiges Team mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren. Modernste Hightech-Zahnmedizin und hohe fachliche Qualifikation stehen dabei im Mittelpunkt. Seit 2007 hat die DR. JUNG ZAHNKLINIK nach § 30 GewO eine Klinikkonzession als privat geführte Zahnklinik. 16 Behandlungsräume, zwei moderne OP-Bereiche der Reinheitsklasse 1 und ein eigenes zahntechnisches Meisterlabor ermöglichen kurze Behandlungszeiträume sowie höchste medizinische und ästhetische Qualität. Das einzigartige Leistungsspektrum der DR. JUNG ZAHNKLINIK umfasst auch einen Business-Service, der auf das knappe Zeitmanagement beruflich stark eingespannter Patienten flexibel reagiert und innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Behandlungsergebnis führt.

Firmenkontakt
Dr. Jung Zahnklinik
Dr. Jung
City-Passage 1-6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@zahnklinik-jung.de
http://www.zahnklinik-jung.de

Pressekontakt
flash Marketing & Events
Dr. Jung
City-Passage 6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@flash-me.eu
http://www.zahnklinik-jung.de

Allgemein

Fruchtsäurepeeling- die Innovation von Charlotte Meentzen

Neu: Exklusiv bei den Beautyexperten von www.beauty-style-muenchen erhältlich

Fruchtsäurepeeling- die Innovation von Charlotte Meentzen

Fruit & Peel von Charlotte Meentzen (Bildquelle: Charlotte Meentzen)

Fruchtsäurepeeling
Das neu entwickelte Charlotte Meentzen Fruchtsäurepeeling ist eine Behandlungsmethode, die durch die gezielte Anwendung von natürlichen Fruchtsäuren eine Verjüngung der Haut sowie die Verbesserung des gesamten Hautbildes bewirkt. Für diesen Effekt trägt, die von Charlotte Meentzen entwickelte Komposition von Milch-, Wein- und Zitronensäuren, sanft die obersten Zell-Lagen der Epidermis ab. Frische, junge Hautzellen kommen zum Vorschein und lassen Ihre Haut strahlen. Das Besondere: das Fruchtsäurepeeling von Charlotte Meentzen ist für jeden Hauttyp geeignet. Sogar wenn Sie trockene, unreine oder anspruchsvolle Haut haben, können Sie die Anwendung bedenkenlos durchführen.
Behandlung im Institut
Wer beispielsweise leichte Akne-Narben hat, Rosacea belastet ist, sich über eine stärkere Pigmentstörung ärgert oder mehr gegen seine Fältchen tun möchte, kann sich bei beautystyle in München einer intensiveren Behandlung unterziehen. Diese umfasst mehrere Termine, mit höheren Konzentrationen von 20% bis 40%. Diese Peelings sind wesentlich aktiver und erzielen natürlich den maximalen Effekt.
beautystyle in München
Die Schönheitsexperten von beautystyle in München: www.beauty-style-muenchen.de behandeln Ihre Haut schonend mit der richtigen Dosis. Der Ablauf der Behandlung: Hautreinigung, Säurebehandlung, Neutralisation und Aufbaupflege. Pro Behandlung müssen Sie 48,-EUR investieren. Es werden 6 Behandlungen in 4-6 Wochen empfohlen. Jede Behandlung dauert 45 Minuten. Zusätzlich kann man die Behandlung mit Microdermabrasion oder Aquabrasion unterstützen. Hier wird das Hautbild noch mehr verfeinert und die herausgearbeiteten Schlacken sofort entfernt. Auch die Lymphe wird hier noch zusätzlich unterstützt.
Terminvereinbarung: Telefon 089-531264 oder info@beauty-style-muenchen.de
Die Vorteile
– Verjüngung der obersten Hautschicht
– Verbesserung des Hautbildes
– Für alle Hauttypen geeignet
– Hervorragende Verträglichkeit
– Frei von: Parabenen, Mineralöl, Silikon, PEG und Konservierungsstoffen
– Verträglich, wirksam und sicher
Erleben Sie sofortigen „Glow“ und ein ruhiges, reines Hautbild durch die perfekte Komposition von Wein-, Milch- und Zitronensäure!

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Ringseisstr.4
80337 München
089531264
info@beauty-style-muenchen.de
http://beauty-style-muenchen.de