Tag Archives: Schönheits-OP

Allgemein

JUVAPEN: die neueste, risikoarme Botox-Injektionstechnik

JUVAPEN: die neueste, risikoarme Botox-Injektionstechnik

(Bildquelle: Juvapen)

Society-Fotografen enthüllen zuweilen bedauernswerte, starre Gesichter. Auch für den Laien oft zu erkennen: Überdosierung führt zu starren Gesichtszügen und Asymmetrien. Diese Ergebnisse ungenauer Botox-Dosierung waren immer ein Problem. Eine neue Injektionstechnik aus der Schweiz reduziert endlich das Risiko und damit die Angst vor erstarrten Muskeln und hängenden Gesichtshälften auf ein absolutes Minimum.

Zu lange weiß man in Medizinerkreisen, dass Botox-Unterspritzungen nicht immer das gewünschte Resultat erbringen. „Unabhängig davon, wie erfahren ein Arzt ist: Wir spritzen nicht immer die Dosis, die wir meinen zu spritzen. Das heißt, wir dosieren ungenau“, so Dr. med. Sabine Zenker, eine international anerkannte Expertin für non- und mikroinvasive Verfahren zur Verjüngung von Gesicht und Körper: „Die konventionellen, von uns seit Jahren genutzten Spritzen für Botox-Injektionen lassen gar keine exakte Dosierung zu. Das mag bei einer einzigen Injektion nichts ausmachen. Aber insgesamt ist es ausschlaggebend. Denn wir wollen natürliche Ergebnisse und keine eingefrorenen Gesichter schaffen.“

Dank ihrer ständigen Auseinandersetzung mit neuesten Entwicklungen auf ihrem Gebiet entdeckt sie immer wieder interessante Tools, um ihre Arbeit am Patienten zu verbessern. So stieß sie vor langem auf den JUVAPEN, einem innovativen Injektionsgerät für Botulinumtoxin. Sie begleitet seine klinische Entwicklung seit Jahren mit ihrer Expertise. Die Studienergebnisse über dieses erste automatisierte, schnurlose Botox-Injektionssystem klangen so überzeugend, dass Dr. Zenker, eine in München niedergelassene Dermatologin, JUVAPEN ihren Patienten empfiehlt. Der Erfolg war durchschlagend. „Aufgrund der vielen, nicht wegzudiskutierenden Vorteile wie sehr exakte Dosierbarkeit gegen Überdosierung und „frozen faces“, minimale Schmerzhaftigkeit durch „Mosquito-Nadeln“ etc. erhalte ich enorm viel positives Feedback von meinen Patienten“, sagt Dr. Zenker. „Und genau darum geht es mir. Ich will ihnen bestmögliche und vor allem gleichbleibende Qualität liefern: für natürliche Ergebnisse.“

Mittlerweile läuft die JUVAPEN-Behandlung im In- und Ausland auch unter der Trend-Bezeichnung „Tweakment“.Was damit gemeint ist? Ganz einfach. Die Behandlung ist nicht als Botox-Behandlung erkennbar, sondern man fragt sich unwillkürlich beim Betrachten eines mit JUVAPEN behandelten Gesichts: „Wieso schaut sie oder er plötzlich so frisch und relaxt aus? Vielleicht endlich mal eine Nacht durchgeschlafen?!“

Hier 10 der entscheidenden Vorteile von JUVAPEN gegenüber der herkömmlichen Botox-Behandlung:

1. Der Arzt kann zwischen sechs voreingestellte Mikro-Dosierungen wählen.
Dadurch wird auf beiden Gesichtshälften die genau gleiche Dosierung gespritzt. Hängende oder asymmetrische Gesichtshälften und Nachbehandlungen entfallen.
2. Dank feinster sogenannter „Mosquito“-Nadeln lassen sich – bisher per Hand nicht möglich – Mikro-Botox-Dosen spritzen.
3. Damit reduziert sich das Risiko einer Über- bzw. Unterdosierung,
4. Die genaue Dosiermöglichkeit macht die Behandlung ökonomischer.
5. Die Behandlung ist deutlich schmerzärmer. Das unangenehme „Cracking“ bei jedem Einstich entfällt.
6. Durch den präzisen Einsatz ist das Risiko der gefürchteten blauen Flecken, Rötungen und Schwellungen deutlich geringer.
7. JUVAPEN erleichtert das präzise Injizieren und Mikrodosen gerade in delikateren oder schwieriger zu behandelnden Arealen, wie z. B. Auge, Hals oder Mundbereich.
8. JUVAPEN ermöglicht die volle Konzentration auf die Einspritzstelle und die individuellen Gegebenheiten jedes Patienten. Der Arzt muss sich nicht mehr – wie bisher – auf das „Handwerkzeug“ konzentrieren
9. Nachbehandlungen entfallen weitgehend.
10. Die Regenerierungszeit ist weitaus kürzer.

Das Ergebnis: Die Falten erscheinen natürlich abgesoftet statt weggebügelt. Es entsteht ein natürliches, jugendfrisches Aussehen. Die natürlichen Gesichtsregungen bleiben erhalten. Und ganz wichtig: Der JUVAPEN-Einsatz lässt sich nicht nachweisen.

Was ist Botox?
Botox oder Botulinumtoxin ist heute für zahlreiche medizinische und kosmetische Anwendungen zugelassen. Es ist ein Protein, das das Übertragen einer Erregung vom Nerv zum Muskel verlangsamt. Je nach Dosierung zieht sich der Muskel nach der Behandlung mehr oder weniger zusammen.

Wer darf Botox bei einer kosmetischen Anwendung spritzen?
Nur Ärzte mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrung. Botulinumtoxin ist ein Medikament! Um erfolgreich mit Botulinumtoxin arbeiten zu können, sind Ausbildung und jahrelange Erfahrung nötig. Schon bei geringster Falschdosierung sind die ästhetischen Auswirkungen unter Umständen fatal.

Wer nutzt heute in Deutschland Botox?
Frauen als auch Männer! Allein in Deutschland werden jährlich über 60.000 Botox-Behandlungen durchgeführt. Tendenz steigend!

Zum Unternehmen:
Juvaplus 2011 in Genf gegründet mit Sitz in Neuchtel, Schweiz, ist eines der innovativsten Entwicklungsunternehmen in der Medizintechnik. Es produziert schnurlose Medizingeräte. Sein Spezialgebiet ist die Kombination von Design, Produktion und neuester Technologie bei medizinischen Geräten. JUVAPEN wird weltweit vertrieben und gilt als die neueste Entwicklung in der Injektionstechnik. In Deutschland wird JUVAPEN exklusiv von der MenkeMed GmbH, Feldkirchen bei München, vertrieben.

Gerade in der Medizintechnik kommt der Verwendung hochmoderner, bedarfsgerechter Produkte eine große Bedeutung zu. Als Vertriebsunternehmen unterstützt die Firma MenkeMED GmbH erstklassige und innovative Hersteller von Medizinbedarf.

Firmenkontakt
MenkeMED GmbH
Frank Menke
Tucherpark 22
85622 Feldkirchen
089 2020446-0
info@menke-med.de
http://www.menke-med.de

Pressekontakt
Mona M. Opris Media & PR Management
Mona Opris
Harlachinger Str. 5
81547 München
089 6926602
mona@monaopris.com
http://www.monaopris.com

Allgemein

ARAG Verbrauchertipps

Kontowechsel/Ticketgebühren/Fettabsaugung

Kontowechsel jetzt ein Kinderspiel
Ein Bankwechsel war bislang der reinste Horror: Vermieter, Vereine, Mobilfunkanbieter, Arbeitgeber – sämtliche Daueraufträge musste der wechselnde Kunde ändern und alle Parteien informieren. Nach Angabe von ARAG Experten fällt dieser Papierkrieg ab dem 18. Septmeber 2016 für wechselwillige Kunden weg. Denn ab diesem Zeitpunkt müssen die Kreditinstitute dafür sorgen, dass alle Konto-Informationen von der alten zur neuen Bank tranferiert werden. Das alte Institut wird dabei verpflichtet, der neuen Bank alle entsprechenden Listen zur Verfügung zu stellen. Innerhalb von zwei Wochen muss alles umgestellt sein. Mit anderen Worten: Neue Bank aussuchen, Wechselprozess anstoßen und abwarten. Nach Auskunft der ARAG Experten soll mit dieser Kontowechselhilfe die finanzielle Mobilität gesteigert und Verbraucher dazu ermuntert werden, sich ganz unbürokratisch die wirklich für sie passende Bank aussuchen zu können.

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/job-und-finanzen/

Keine Gebühren für selbstausgedruckte Tickets
Sich im Morgengrauen für begehrte Eintrittskarten anstellen oder gar vor dem Ticketschalter übernachten, wenn die Lieblingsband ein Konzert gibt – manchmal ist es gar nicht so übel, dass die „guten alten Zeiten“ vorbei sind. Wer heute ein Ticket benötigt, muss nicht mal mehr sein Bett verlassen. Der Mausklick macht es möglich, er muss nur schnell genug erfolgen. Einmal bestellt, wird die Eintrittskarte auf dem Postweg oder online zum Selbstausdrucken verschickt. Die so genannte Print@home-Funktion gehört mittlerweile zum Standard beim Ticketkauf. Doch ARAG Experten raten zur Vorsicht bei überhöhten Versandgebühren, da diese oft unzulässig sind. So darf beispielsweise für die selbstausgedruckte Variante gar keine Gebühr erhoben werden, da für den Anbieter keinerlei Kosten anfallen. Auch überhöhte postalische Versandgebühren von knapp 30 Euro pro Ticket, wie beispielsweise eventim jüngst für AC/DC-Tickets aufgeschlagen hatte, sind nach richterlicher Einschätzung nicht erlaubt. Da das Urteil noch nicht rechtskräftig ist, raten die ARAG Experten Betroffenen, Quittungen gut aufzbewahren und die Gebühren gegebenenfalls zurückzufordern (Landgericht Bremen, Az.: 1-O-969/15).

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sonstiges

Finanzamt zahlt nicht für Fettabsaugung
Ein durchaus schöner Gedanke: Würden Schönheitsoperationen beim Finanzamt als außergewöhnliche Belastung durchgehen – die Branche hätte Hochkonjunktur. Doch leider hat der Fiskus hierzulande wenig Verständnis für ästhetische Nachhilfe. Daher können Steuerzahler nach Auskunft von ARAG Experten auch keine Schönheits-Operationen bei der Steuer gelten machen. In einem konkreten Fall hatte sich eine Frau unter das Messer gelegt, um sich eine so genannte Bananenrolle entfernen zu lassen. Ihre Krankenkasse wollte für die Entfernung dieser Fettverteilungsstörung nicht aufkommen. Also gab die Patientin die Kosten von gut 2.000 Euro kurzerhand bei der Steuererklärung als außergwöhnliche Belastung an. Doch da die Methode wissenschaftlich nicht anerkannt ist, lehnte das Finanzamt ab (Finanzgericht Rheinland-Pfalz, Az.: 4 K 2173/15)

Download des Textes:
https://www.arag.de/service/infos-und-news/rechtstipps-und-gerichtsurteile/sport-und-gesundheit

Die ARAG ist das größte Familienunternehmen in der deutschen Assekuranz und versteht sich als vielseitiger Qualitätsversicherer. Neben ihrem Schwerpunkt im Rechtsschutzgeschäft bietet sie ihren Kunden bedarfsorientierte Produkte und Services aus einer Hand auch über die leistungsstarken Tochterunternehmen im deutschen Komposit-, Kranken- und Lebensversicherungsgeschäft sowie die internationalen Niederlassungen, Gesellschaften und Beteiligungen in 14 weiteren europäischen Ländern und den USA – viele davon auf führenden Positionen in ihrem jeweiligen Rechtsschutzmarkt. Mit 3.800 Mitarbeitern erwirtschaftet der Konzern ein Umsatz- und Beitragsvolumen von mehr als 1,7 Milliarden EUR.

Firmenkontakt
ARAG SE
Brigitta Mehring
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf
0211-963 2560
0211-963 2025
brigitta.mehring@arag.de
http://www.ARAG.de

Pressekontakt
redaktion neunundzwanzig
Thomas Heidorn
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221-92428215
thomas@redaktionneunundzwanzig.de
http://www.ARAG.de

Allgemein

Schönheitschirurgie – kein Tabu mehr!

Ob Nasenkorrektur, Fettabsaugung, Brustvergrößerung oder sogar um ein Facelift

Schönheitschirurgie - kein Tabu mehr!

https://www.gesundheits-magazin.net

Schönheits-Op´s sind keine Seltenheit. Da dieser Trend immer mehr im Kommen ist, ist eine gute Aufklärung umso wichtiger.

Oft hört man von misslungenen Operationen, die durch inkompetente Ärzte durchgeführt wurden. Falsche Beratung und billige und qualitative minderwertige Materialien kommen oft zum Einsatz. Umso wichtiger ist es, sich ausführlich und kompetent von einem Facharzt informieren zu lassen. In der Schönheitschirurgie wird immer öfter zu schnell und übereilt operiert, ohne auf die Bedürfnisse des Patienten einzugehen.

Ein Schönheitschirurg, der etwas von sich hält und nicht nur auf seinen Kontostand achtet, wird niemanden eine Brustvergrößerung wie bei Dolly Buster anbieten, wenn er zuvor schon erahnen kann das dies spätere körperliche Schäden, wie zum Beispiel Rückenprobleme, mit sich bringen kann. Auch würde dieser nicht wahllos eine Fettabsaugung durchführen ohne dass der Patient Vorarbeit durch Gymnastik, Sport und Ernährungsumstellung geleistet hat. Eine ausführliche Recherche z. B. auf einem Schönheitsportal im Internet oder in Fachzeitschriften ist oftmals sehr hilfreich. Besser die eigene Entscheidung gründlich überdenken und über mögliche Risiken informiert sein, als später ein böses Erwachen zu erleben. Empfehlenswert ist die Variante, sich bei mehreren Fachärzten beraten zu lassen um dort schon im Vorfeld Unterschiede zu entdecken, um dementsprechend seine Wahl zu treffen.

Schönheits-OP´s haben ihre Gründe

Wer sich einmal dazu entschlossen hat, sich einer Schönheits-OP zu unterziehen, hat oftmals seine eigenen guten Gründe. Der eine möchte aufgrund seiner vielen Fältchen, durch die er sich alt, zerbrechlich und unschön findet, ein Facelifting durchführen, lassen damit er wieder jugendlich und frisch aussieht und man das wahre Alter nicht mehr erkennen kann.

Für eine 21-jährige Frau ist eine Nasenkorrektur, der einzige Ausweg, ihren Unfall zu überwinden und die Folgen zu verstecken. Ein 34-jähriger Mann fühlt sich im eigenen Körper gefangen, vergräbt sich in seinem seelischen Schmerz, weil er seinen Körper nicht mehr ertragen kann. Er beschließt eine komplette Umwandlung vorzunehmen, damit er endlich so leben kann wie er sich fühlt, als Frau. Die eigene Oberweite ist einer 25-Jährigen zu klein. Sie fühlt sich nicht sehr weiblich und möchte dies durch eine Brustvergrößerung ändern.

Das alles sind für viele Situationen und Beweggründe, um sich für diesen Schritt zu entscheiden. Dem Schönheitsideal zu entsprechen ist der Wunsch sehr vieler Frauen und auch mittlerweile vieler Männer. Notwendig sind diese Eingriffe aus medizinischer Sicht meist nicht, aber für die Patienten scheint die Schönheitschirurgie der einzige Ausweg zu sein. Ganz anders liegt der Fall zum Beispiel bei einer an Brustkrebs erkrankten Frau, deren Brust nach einer Amputation wieder hergestellt werden muss oder bei einer Patientin, die aufgrund ihrer zu großen Brust ständig an Rückenschmerzen und Haltungsstörungen leidet.

Auch Verbrennungsopfer benötigen oft eine Schönheits-OP um ihre Narben zu vermindern und ihren seelischen Schmerz damit zu lindern. Alle haben gemeinsam, dass sie unter der Situation leiden und sie ändern möchten. Auf manch einem Gesundheitsmagazin findet man oft Gleichgesinnte, die ähnlich fühlen und genau verstehen, was hinter dem Wunsch nach einer Schönheits-OP steckt. Auch Erfahrungen über Preis, Ausführung usw. kann man dort finden. Dennoch bleiben manche Gründe verborgen, oder unerkannt. Auf jeden Fall kann man sich auch hinsichtlich kompetenter Ärzte im Internet informieren.

Die Kosten der Schönheitschirurgie

Trotz fallender Preise in der Schönheitschirurgie, bleibt eine Schönheits-OP noch immer für viele unbezahlbar. Schon zu den Zeiten der Ägypter blieb diese nur den Reichen vorbehalten. Heute findet man Nasenkorrekturen, Fettabsaugung, Faceliftings und Co. teilweise zu Dumping-Preisen. Doch meist leidet die Qualität der Eingriffe so stark darunter, das kostenpflichtig nachbehandelt werden muss. Krankenkassen übernehmen die Kosten für Schönheitsoperationen aus ästhetischen Gründen nur noch in äußerst seltenen Ausnahmefällen, beispielsweise dann, wenn der Patient nachweisliche psychische Probleme mit seinem Erscheinungsbild hat. So bleibt dem Patienten meist nur die Möglichkeit, sich die Kosten hierfür zu sparen oder ein Darlehen aufzunehmen.

Die Gesundheit ist das höchste Gut, und wer gesund bleiben will, der muss einiges tun. Wenn es aber einen so wertvollen Ratgeber wie den Gesundheit Blog gibt, dann fällt es einfach, fit zu bleiben, richtig abzunehmen und sich gesund zu ernähren. Auch alle, die Yoga mögen und mehr über Yoga wissen möchten, die sind beim Gesundheit Blog immer an der richtigen Adresse.

Kontakt
XTremeGN UG (haftungsbeschränkt)
T. Weber
Ruhstrathöhe 25
37085 Göttingen
0551288773400
0551288773409
pr@xtremegn.de
https://www.gesundheits-magazin.net

Allgemein

Mit Dr. Ziak und der SwissMed Klinik zu wahrer Schönheit

Dr. Ziak und die SwissMed Klinik Plana: Menschen so aussehen lassen, wie sie sich fühlen

Mit Dr. Ziak und der SwissMed Klinik zu wahrer Schönheit

Mit cosmetic-op bestens beraten in der SwissMed Klinik Plana

In der SwissMed Klinik in Plana (Tschechische Republik) gibt es Schönheitsoperationen günstiger als in Deutschland. Die Ärzte dort haben dennoch die gleichen Standards und Ausrüstungen wie Ärzte hierzulande und oft noch darüber hinaus. Der praktizierende Dr. med. Peter Ziak www.cosmetic-op.de/dr_ziak.htm ist eine Koryphäe auf seinem Gebiet und Gutachter für plastische Eingriffe in der Slowakei sowie ein regionaler Spezialist für das Fachgebiet der Plastischen Chirurgie beim Gesundheitsministerium der Slowakischen Republik. In Prag konnte Dr. med. Peter Ziak auch Erfahrungen als Chefarzt sammeln. Hinzu kommt seine Mitgliedschaft in der „Internationalen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie“ (ISAPS) sowie seine Teilnahme an weltweiten Fachkongressen.

In der SwissMed Klinik wird aber nicht nur Wert auf Fachkompetenz, Teamorientierung und einen hohen technischen Standard gelegt, sondern auch auf eine ausgezeichnete Qualität der medizinischen Dienstleistungen, Menschlichkeit und ein angenehmes Umfeld. Nicht umsonst erhielt gerade diese Klinik eine Menge Auszeichnungen. Diese werden dort nicht nur als eine Belohnung für die fortwährenden Bemühungen, sondern vor allem als Bestätigung dafür betrachtet, dass die SwissMed Klinik den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Dr. med Peter Ziak: SwissMed Klinik in Plana auf dem neuesten Stand der Technik

Warum sind Sie von Prag nach Plana gewechselt?

Dr. Ziak: Jeder denkt, dass Prag das Beste ist. Dort gibt es viele Kliniken. Ich war auch dort und habe viel gelernt. Aber aufgrund der großen Konkurrenz untereinander sind die Bedingungen dort nicht so optimal. Als ich den Anruf aus Plana bekam, habe ich sofort zugesagt. Die SwissMed Klinik www.cosmetic-op.de/klinik_swissmed.htm bietet die neuesten und modernsten Techniken im Bereich der ästhetischen Operationen. Die Spezialisten nehmen an Weltkongressen und Symposien teil und sind auf dem neuesten Stand. Wir haben hier viele zufriedene Patienten aus Österreich und Deutschland.

Wie kamen Sie zu Ihrem Beruf?

Dr. Ziak: Mein Vater ist Arzt und ich war oft im Krankenhaus zu Besuch. Eigentlich wollte ich Maler werden, aber in der Plastischen Chirurgie hat man dann ja auch mit der Schönheit und Symmetrie zu tun. Die Atmosphäre hier ist mir von Kindesbeinen an sehr vertraut. Ich habe mit Gesichtschirurgie angefangen (z.B. der Korrektur von Gaumenspalten) und dann habe ich mich weiter spezialisiert. In diesem Beruf kann man vieles machen: die meisten Anwendungen sind jedoch Brustvergrößerung, Body- und Facelifting.

Was halten Sie von der perfekten Schönheit?

Dr. Ziak: Schönheit ist ein philosophischer Begriff. Es gibt jedoch zahlreiche Definitionen. Schwierig wird es nur, wenn man genauso aussehen möchte wie eine andere Person. Das ist nicht realistisch und auch nicht perfekt. Ich erkläre meinen Patienten, was möglich ist und was nicht. Wir bemühen uns hier, den Menschen so aussehen zu lassen, wie er ist und sich fühlt.

cosmetic-op ist ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG: Die Firma tritt als professioneller Partner zwischen dem Patienten, den Ärzten und Kliniken in Tschechien auf. Seit 2001 wurden über 25.000 Schönheits-OPs für ausgewählte Fachkliniken der Plastischen Chirurgie in Tschechien geplant und organisiert. cosmetic-op berät kompetent, neutral und unabhängig über den Ablauf Ihrer Schönheitsoperation und klärt alle Fragen rund um den Eingriff zu Ihrer Zufriedenheit. Mehr Infos erhalten Sie auf www.cosmetic-op.de.

Firmenkontakt
cosmetic-op, ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG
Martin Herrmann
Schrader – Velgen – Ring 20
85456 Wartenberg
08762 720 917
08762 726 219
office@medienarbeiten.de
http://www.cosmetic-op.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 33890 488
office@medienarbeiten.de
http://www.medienarbeiten.de

Allgemein

Schönheitsklinik Clinic Plastica in Zürich: Homepage in neuem Gewand

Clinic Plastica, Praxis für Schönheitschirurgie und Plastische Chirurgie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz), präsentiert ab sofort ihre modernisierte Homepage.

Schönheitsklinik Clinic Plastica in Zürich: Homepage in neuem Gewand

Dabei kommen vor allem aktuelle Web-Standards und Soziale Netzwerke zum Einsatz. Beratungstermine können online vereinbart werden.

„Das Gute muss bewiesen werden, das Schöne nicht“ – dieser Leitspruch könnte auch für die neu gestaltete Homepage der Clinic Plastica in Anspruch genommen werden. Ansprechendes und dennoch schnörkelloses Design, klare Strukturen und automatische Anpassung an mobile Geräte sorgen für den nötigen Komfort bei Surfen. Auf ihre Ästhetik bedachte Menschen finden hier alle erforderlichen Informationen zu den angebotenen Operations- und Behandlungsmethoden aus den Bereiche der Gesichts-, Brust-, Körper- und allgemeinen Plastischen und Schönheitschirurgie.

Jetzt auch bei Twitter, Facebook und Google+

Clinic Plastica ist nun auch in den Sozialen Medien Twitter, Facebook und Google+ vertreten.

Im Rahmen der Modernisierung des Web-Auftritts wurde auch die Kontakt-Komponente überarbeitet. Interessierte Frauen und Männer können über das Online-Formular einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren, auf Wunsch auch per Rückruffunktion.

Der integrierte Blog informiert über interessante Themen mit Bezug zu Beauty und Körper, zum Beispiel über das Thema „Hautpflege im Winter“.

Dass jeder ein anderes Schönheitsideal hat, ist kein Geheimnis. Aus ihrer langjährigen Berufserfahrung weiß Frau Dr. Meier, dass Menschen oft seelisch leiden, wenn sie einen körperlichen Mangel empfinden oder wenn etwas an ihrem Körper nicht ihren individuellen ästhetischen Ansprüchen entspricht. „Wer sich gefällt, fühlt sich wohl“, fasst Fr. Dr. Meier die vielfältigen Wünsche ihrer Patientinnen und Patienten zusammen. Und verrät auch gleich das Geheimnis einer guten Schönheits-OP: „Schönheit sollte natürlich wirken und nicht behandelt.“

Über Clinic Plastica

Die modern eingerichtete Klinik für Praxis für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Clinic Plastica von Frau Dr. Sonja A. Meier wurde Anfang 2009 eröffnet und befindet sich in Winterthur im Schweizer Kanton Zürich. Aufgrund ihrer zentralen Lage in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ist die Schönheitsklinik unschwer mit den öffentlichen Transportmitteln oder mit dem Wagen zu erreichen. Die Klinik arbeitet nach höchsten Qualitätsstandards und unter Berücksichtigung neuer medizinischer Erkenntnisse.

Über Frau Dr. Sonja A. Meier

Vor Eröffnung ihrer eigenen Clinic Plastica war Frau Dr. Sonja A. Meier bereits viele Jahre als plastische Chirurgin an verschiedenen Spitälern tätig. Die mannigfaltigen ästhetischen Wünsche der Patienten sind Frau Dr. Sonja A. Meier durch langjährige Berufserfahrung in allen Bereichen der plastischen Chirurgie bestens bekannt. Besonderen Wert legt die Fachärztin auf eine auf den Patienten zugeschnittene und persönliche Beratung, deren Ziel es ist, gemeinsam die optimale Lösung zu finden. Sowohl bei einer Behandlung als auch einer kosmetischen Operation wird vom Beratungsgespräch über den medizinischen Eingriff bis zur abschließenden Kontrolle von Frau Dr. Meier persönlich betreut. Unterstützt wird die Expertin für Plastische Chirurgie von einem kompetenten und engagierten Team.

Zu Beginn des Jahres 2009 eröffnete Frau Dr. Sonja A. Meier die Clinic Plastica in Winterthur im Kanton Zürich; zuvor praktizierte sie bereits lange Jahre als plastische Chirurgin an unterschiedlichen Spitälern. Da die Schönheitsklinik zentral direkt beim Hauptbahnhof gelegen ist, kann sie mühelos mit den öffentlichen Transportmitteln oder mit dem PKW erreicht werden. Angesichts ihrer langjährigen Berufserfahrung in allen Gebieten der plastischen Chirurgie ist Frau Dr. Sonja A. Meier ideal vertraut mit den vielfältigen ästhetischen Wünschen der Patienten. Im Vordergrund steht die auf den Patienten zugeschnittene und persönliche Beratung, um gemeinsam das beste Ergebnis zu finden. Bei einer Behandlung oder kosmetischen Operation wird vom Konsultationsgespräch über den medizinischen Eingriff bis zur Abschlusskontrolle von Frau Dr. Meier persönlich betreut.

Firmenkontakt
Clinic Plastica
Sonja Meier
Rudolfstrasse 9
8400 Winterthur
052 222 20 00
052 222 20 22
info@plastica.ch
http://www.plastica.ch/

Pressekontakt
Evergreen Media AR GmbH
Alexander Rus
Kiebachgasse 11
6020 Innsbruck
0699 19445578
office@evergreenmedia.at
http://www.evergreenmedia.at/

Allgemein

Dr. Ziak und die Klinik SwissMed verhelfen zu tollem Aussehen

Für Wellness und Schönheit in die Klinik SwissMed und zu Dr. Ziak nach Tschechien

Dr. Ziak und die Klinik SwissMed verhelfen zu tollem Aussehen

Mit cosmetic-op für Wellness und Schönheit in die SwissMed Klinik

Von kleinen Ausbesserungen bis hin zu weitaus umfangreicheren Körperoptimierungen – fast alles ist inzwischen möglich. Doch nicht jeder kann sich das leisten. In der Privatklinik SwissMed http://www.cosmetic-op.de/klinik_swissmed.htm in Plana gibt es sämtliche Schönheitskorrekturen um vieles günstiger als in Deutschland. Und trotzdem: Alle Ärzte sind als Fachärzte der Plastischen Chirurgie anerkannt. Der dort praktizierende Dr. Ziak z.B. ist eine Koryphäe und Gutachter für Plastische Eingriffe in der Slowakei sowie ein regionaler Spezialist für das Fachgebiet der Plastischen Chirurgie beim Gesundheitsministerium der Slowakischen Republik. In Prag konnte Dr. Peter Ziak auch Erfahrungen als Chefarzt sammeln.

cosmetic-op vermittelt erfahrene Schönheitschirurgen wie Dr. med. Patrik Ziak

Hinzu kommen seine Mitgliedschaft in der „Internationalen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie“ (ISAPS) sowie seine weltweite Teilnahme an Fachkongressen. Das macht ihn für deutsche Klienten äußerst beliebt. Die populärsten Operationen / Aufgaben von Dr. med. Ziak http://www.cosmetic-op.de/dr_ziak.htm sind zum Beispiel:

1. Die Brustvergrößerung ist der beliebteste Eingriff in der Plastischen Chirurgie und auch in Tschechien. Aber auch eine weibliche Ausprägung der männlichen Brust wird von vielen Männern als störend und unschön betrachtet.

2. Dr. Ziak ist auch Spezialist in Nasenkorrekturen und -verschönerungen: nicht nur ästhetische Gründe können für eine Nasenkorrektur sprechen. Auch funktionelle Nasenatmungsbehinderungen – etwa eine ungerade Nasenscheidewand – können durch eine Nasenoperation behoben werden. Aus diesen Gründen gehört die Nasenkorrektur zu den häufigsten Schönheitsoperationen bei Frauen und auch in Plana / Tschechien.

3. Die Fettabsaugung: Mikrokanülen, Lokalanästhesie, schonende Absaugtechniken – all das macht das Fettabsaugen attraktiver und auch sicherer. In der Klinik SwissMed hat sich seit vielen Jahren schonende Fettabsaugungsverfahren bewährt.

4. Die Körperstraffung: hier helfen Dr. Ziak und seine Kollegen mit modernen, schonenden Verfahren, damit der Körper wieder den eigenen Ansprüchen entspricht und man selbstbewusst und zufrieden in den Spiegel schauen kann. Body Lift gibt es in der Klinik SwissMed auch in (günstiger) Kombination mit Fettabsaugungen.

Die Klinik SwissMed in Plana in der Nähe von Marienbad bietet somit ein umfassendes Angebot für Schönheits-OPs. Eine stetig wachsende Zahl an äußerst zufriedenen Klienten und Klientinnen aus Deutschland und Österreich bestätigen dies. Die seriöse Vermittlung von Schönheits-OPs in Tschechien mit Schwerpunkt Brustvergrößerung, Fettabsaugung, Nasenkorrektur und Straffungsoperationen gehört zum Angebot der deutschen Agentur cosmetic-op.

cosmetic-op ist ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG: Die Firma tritt als professioneller Partner zwischen dem Patienten, den Ärzten und Kliniken in Tschechien auf. Seit 2001 wurden über 25.000 Schönheits-OP´s für ausgewählte Fachkliniken der Plastischen Chirurgie in Tschechien geplant und organisiert. cosmetic-op berät kompetent, neutral und unabhängig über den Ablauf Ihrer Schönheitsoperation und klärt alle Fragen rund um den Eingriff zu Ihrer Zufriedenheit. Mehr Infos erhalten Sie auf www.cosmetic-op.de.

Firmenkontakt
cosmetic-op, ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG
Martin Herrmann
Schrader – Velgen – Ring 20
85456 Wartenberg
08762 720 917
08762 726 219
office@medienarbeiten.de
www.cosmetic-op.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 – 33890488
office@medienarbeiten.de
www.medienarbeiten.de / www.medienarbeiten.de/blog/

Allgemein

Medizin-Tourismus nach Tschechien boomt – cosmetic-op vermittelt

Schönheits-OPs in Tschechien – mit cosmetic-op in guten Händen

Medizin-Tourismus nach Tschechien boomt - cosmetic-op vermittelt

cosmetic-op vermittelt Schönheits-OPs im Ausland

Schönheits-OPs sind im Vormarsch und für viele Menschen wirklich eine gute und machbare Hilfe. Doch weil Operationen hierzulande für viele unbezahlbar sind, entscheiden sich immer mehr Deutsche für das Nachbarland Tschechien.

Für die Vermittlung von qualifizierten Kliniken und Ärzten stehen professionelle Agenturen zur Verfügung. cosmetic-op ist eine der ältesten und erfolgreichsten unter ihnen. Besonders beliebt bei den Klienten ist die SwissMed Klinik Plana. Denn in der SwissMed Klinik wird nicht nur auf Fachkompetenz, Teamorientierung und einen technischen Top-Standard hohen Wert gelegt, sondern auch auf eine hohe Qualität der medizinischen Dienstleistungen, auf Menschlichkeit und ein angenehmes Umfeld. Und so erhielt gerade diese Klinik in den letzten Jahren eine Reihe an Auszeichnungen, die auch als Verpflichtung angesehen wird, weiterhin fachkundige Beratung und Betreuung u.a. auf dem Gebiet der plastischen Chirurgie anzubieten. Gerade der dort praktizierende Dr. Peter Ziak ist eine Koryphäe auf dem Gebiet und einer der vielen Gründe, diese Klinik zu empfehlen.

Erholung und Entspannung für Körper und Seele bietet das Bäderdreieck mit seinen wunderschönen Städten Karlsbad, Marienbad und Franzensbad. Eingebettet in eine Landschaft mit zahlreichen Heilquellen, unzähligen historischen Denkmälern und beeindruckender Natur befindet sich die Stadt Plana mit der Privatklinik für ästhetische und plastische Chirurgie, SwissMed: 25 Kilometer von der deutschen Grenze und nur sieben Kilometer von Marienbad, der schönsten Gartenstadt der Tschechischen Republik, entfernt, empfängt die ruhig gelegene Privatklinik SwissMed www.cosmetic-op.de/klinik_swissmed.htm ihre Patienten mit einem freundlichen und modernen Ambiente.

cosmetic-op vermittelt erfahrene Schönheitschirurgen wie Dr. med. Patrik Ziak

cosmetic-op bietet mit der SwissMed Klinik in Plana bei Marienbad seinen Kunden Schönheitsoperationen mit Diskretion und Privatsphäre und vor allem deutlich geringeren Kosten bei gleich hoher Leistung. Ihren anerkannten Status in der Medizin unterstreicht die Klinik SwissMed insbesondere durch die dort operierenden Fachärzte Dr. med. Patrik Paulis und Dr.med. Peter Ziak. Weit über die Grenzen der Tschechischen Republik hinaus erreichte Dr. med. Patrik Paulis durch zahlreiche Fernsehauftritte bei den TV-Sendern VOX und Pro 7 internationale Bekanntheit. Auch Dr. med. Ziak www.cosmetic-op.de/dr_ziak.htm bringt langjährige Erfahrung aus führenden Kliniken in Prag mit.

Dr. med. Ziak ist unter anderem Gutachter für plastische Eingriffe in der Slowakei sowie ein regionaler Spezialist für das Fachgebiet der plastischen Chirurgie beim Gesundheitsministerium der Slowakischen Republik. In Prag konnte Dr. Peter Ziak auch Erfahrungen als Chefarzt sammeln. Seine Mitgliedschaft in der „Internationalen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (ISAPS)“ sowie seine weltweite Teilnahme an Fachkongressen in den USA, Belgien, Kanada oder der Schweiz machen Dr. Ziak zu einer Koryphäe auf dem Gebiet der Plastischen Chirurgie.

Eine besondere und außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit für Begleitpersonen oder für einen Kurzaufenthalt nach einer Operation bietet das Vertragshotel Chodovar. Nur 3 km von der Klink SwissMed entfernt, bietet das Hotel im Zentrum der gleichnamigen Bierbrauerei seinen Gästen ein attraktives traditionelles Ambiente, eine hervorragende Gastronomie, spannende Brauerei-Führungen, Massagen und ein spezielles Wellness-Bierbad. So kann man alleine oder in Begleitung einen Schönheitsurlaub im tschechischen Bäderdreieck angenehm und bequem verbringen.

cosmetic-op ist ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG: Die Firma tritt als professioneller Partner zwischen dem Patienten, den Ärzten und Kliniken in Tschechien auf. Seit 2001 wurden über 25.000 Schönheits-OP´s für ausgewählte Fachkliniken der Plastischen Chirurgie in Tschechien geplant und organisiert. cosmetic-op berät kompetent, neutral und unabhängig über den Ablauf Ihrer Schönheitsoperation und klärt alle Fragen rund um den Eingriff zu Ihrer Zufriedenheit. Mehr Infos erhalten Sie auf www.cosmetic-op.de.

Firmenkontakt
cosmetic-op, ein Webportal der new medical GmbH & Co. KG
Martin Herrmann
Schrader – Velgen – Ring 20
85456 Wartenberg
08762 720 917
08762 726 219
office@medienarbeiten.de
www.cosmetic-op.de

Pressekontakt
Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 – 33890488
office@medienarbeiten.de
www.medienarbeiten.de / www.medienarbeiten.de/blog/

Allgemein

Männer achten auf die Figur

Schlosspark Klinik Ludwigsburg: Fettabsaugung nicht nur „Frauensache“

Männer achten auf die Figur

Die Schlosspark Klinik Ludwigsburg kann mit einer Fettabsaugung zu einem flachen Bauch verhelfen

„Das ist ja mal wieder klar“, werden viele Frauen denken. Doch mittlerweile achten Männer nicht nur auf die Figur der Frauen, sondern auch auf ihre eigene! Die These, dass nur Frauen über eine Fettabsaugung nachdenken, ist längst überholt. Auch bei Männern steht eine gute Figur oben auf der Wunschliste. Deshalb interessieren sich immer mehr von ihnen für die spezielle Schönheitsoperation “ Fettabsaugen „.

„Fettpölsterchen an Hüften und Bauch, aber auch das Doppelkinn, die klassischen Männer-Problemzonen, werden am häufigsten nachgefragt“, sagt dazu Dr. med. Guido Köhler, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Ärztlicher Leiter der Schlosspark Klinik.

Bekommt jetzt also jeder sein „Fett“ weg?

Eine Fettabsaugung ist nicht dazu geeignet, Übergewicht loszuwerden.

„Bei stark übergewichtigen Menschen wird kein verantwortlicher Arzt eine Fettabsaugung vornehmen. Viel eher ist es hier wichtig, gemeinsam mit dem Patienten nach den Ursachen für das Übergewicht zu suchen und mit einem Diät-Plan, einer Ernährungsumstellung sowie Bewegung das Gewicht natürlich zu senken“, erklärt Dr. med. Köhler.

Wer dagegen schlank ist und „nur“ unter störenden Fettansammlungen leidet, die trotz Sport und gesunder Ernährung hartnäckig bleiben, der kann eine Liposuktion (Fachbegriff für Fettabsaugung) in Erwägung ziehen. Denn eine solche Behandlung dient allein zur Körperformung. Resistente Fettpolster an ausgewählten Körperstellen werden dabei gezielt entfernt.

„Mit den heute zur Verfügung stehenden Operationstechniken kann im Grunde jede Körperpartie abgesaugt werden. Das Ziel ist es, das Fett möglichst schonend aus dem Unterhautgewebe abzusaugen und durch Modellierung eine schlankere und harmonischere Silhouette zu erzielen“, sagt Dr. med. Köhler.

Flacher Bauch auf ewig?

Bei einer Diät schrumpfen die Fettzellen lediglich, während sie bei einer Fettabsaugung dauerhaft entfernt werden. Einmal entfernt, können sich keine neuen mehr bilden. Allerdings ist es nicht möglich, alle Fettzellen abzusaugen – und die verbliebenen können sich bei ungesunder Ernährung und Verzicht auf sportliche Aktivität wieder „füllen“. So kann ein zuvor abgesaugter Bauch wieder neu entstehen. Eine Fettabsaugung ist also kein Freifahrtschein für ungesunde Ernährung.

Fettabsaugung ist nicht gleich Fettabsaugung

Es gibt viele verschiedene Operationstechniken zum Fettabsaugen und zum Modellieren des Körpers. Welche die geeignetste Methode ist, lässt sich in einem persönlichen Beratungsgespräch klären. In der Schlosspark Klink Ludwigsburg wird großen Wert auf eine umfassende Beratung und Betreuung gelegt. Eine enge Abstimmung mit dem Patienten ist das oberste Ziel. Daher wird der Patient ausschließlich von dem Arzt beraten, der ihn später auch operiert. Die familiäre Umgebung und der 24-Stunden-Rundum-Patientenservice tragen zur Wohlfühlatmosphäre bei. So unterstützt die Schlosspark Klinik Ludwigsburg ihre Patienten dabei, sich gut aufgeklärt auf ihre Fettabsaugung vorzubereiten.

http://schlossparkklinik.com/index.php/de/schoenheitsoperationen/fettabsaugung

Die Schlosspark Klinik Ludwigsburg ist eine private Fachklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Die Fachärzte der Klinik sind auf das Spektrum der Ästhetischen Chirurgie mit Brustchirurgie, Gesichtskorrekturen wie Facelift, Nasenkorrekturen, Ober- und Unterlidstraffungen, Ohrenkorrekturen und körperformende Operationen wie Fettabsaugung sowie Bauchdeckenstraffungen spezialisiert und auf Schönheitsbehandlungen wie Faltenunterspritzungen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und der großen Bekanntheit im Großraum Stuttgart werden die Fachärzte der Schlosspark Klinik Ludwigsburg oft um eine Zweitmeinung oder Begutachtung gebeten. Im Mittelpunkt stehen die persönliche und individuelle Beratung sowie Betreuung des Patienten. Seit 1997 im historischen Gebäude der ehemaligen Bäckereikaserne nach Ludwigsburg bei Stuttgart gelegen, besticht die Schlosspark Klinik Ludwigsburg durch die malerische Landschaft und die besondere familiäre Atmosphäre.

Firmenkontakt
Schlosspark Klinik Ludwigsburg – Fachklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Herr Dr. Guido Köhler
Stuttgarter Str. 35
71638 Ludwigsburg
07141 / 920 677
anfrage@schlosspark-klinik.com
http://schlosspark-klinik.com

Pressekontakt
LMS Consulting
Frau Claudia Stannek
Hanauer Landstr. 293a
60314 Frankfurt am Main
069 247 526 913
claudia.stannek@lms-consulting.de
http://www.lms-consulting.de

Allgemein

Medizin-Tourismus nach Tschechien boomt – CZ-Wellmed vermittelt

Schönheitsoperationen in Tschechien – CZ-Wellmed steht Rede und Antwort

Medizin-Tourismus nach Tschechien boomt - CZ-Wellmed vermittelt

CZ-Wellmed vermittelt Schönheits-OP´s im Ausland

Nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) werden jährlich mehr als 400000 Schönheitsoperationen in Deutschland vorgenommen. Agenturen wie CZ-Wellmed vermitteln Schönheitskorrekturen im Ausland bis zu 70% günstiger, bei gleicher Qualität.

Schönheitsoperationen können eine sehr große psychische Erleichterung sein: Menschen, die viel Gewicht verloren haben, könnten ohne eine OP nie die überschüssigen Hautlappen loswerden, die mit einem enormen Gewichtsverlust einhergehen. Die seelische Belastung durch sehr kleine oder ungleiche Brüste kann für Frauen so groß sein, dass sogar die Krankenkasse den Eingriff übernimmt. Und auch eine Gesichtsstraffung kann dazu führen, dass der Patient sich dauerhaft besser fühlt. In den vergangenen Jahren sind Schönheitsoperationen für immer mehr Menschen eine Option geworden, um ihr Aussehen zu verbessern. Doch in Deutschland sind die Kosten noch extrem hoch und für viele immer noch unerschwinglich. Dennoch sind Schönheits-OPs im Vormarsch. Die beliebteste Schönheits-OP in Deutschland ist die Faltenglättung im Gesicht, gefolgt von Fettabsaugung und Lidkorrektur, Nasen-OP und Brustvergrößerung http://www.cz-wellmed.de/brustvergroesserung.htm. Die meisten Patienten sind Frauen, aber auch Männer interessieren sich immer häufiger für kosmetische Eingriffe. Faltenbekämpfung steht auch bei ihnen an erster Stelle, aber seit 2009 ist auch die Zahl der Brust-OPs bei Männern stark gestiegen. Um sich den Traum einer Schönheitsoperation leisten zu können, gibt es in Deutschland extra dafür ausgewiesene, professionelle und seriöse Agenturen. CZ-Wellmed ist eine davon und vermittelt seit 2000 Schönheits-OPs ins Ausland und vertritt 9 Fachkliniken der Plastischen Chirurgie in Tschechien.

Über CZ-Wellmed zum Schönheitsurlaub nach Tschechien mit einem Besuch in Prag

CZ-Wellmed bietet seinen Kunden Schönheitsoperationen mit Diskretion und Privatsphäre und vor allem deutlich geringeren Kosten bei gleich hoher Leistung. Denn im Ausland – insbesondere EU / Tschechien – gibt es viele hervorragende Ärzte, die mit den gleichen Materialien in vergleichbar ausgestatteten Kliniken arbeiten. Im Gegensatz zu Deutschland dürfen schönheitschirurgische Eingriffe im EU-Mitgliedsland Tschechien nur von Fachärzten für Plastische Chirurgie ausgeführt werden. Inzwischen vertritt CZ-Wellmed 9 Fachkliniken der Plastischen Chirurgie in Tschechien, alleine zwei davon in Prag http://www.cz-wellmed.de/Privatklinik-Prag.htm. Zufriedene Kunden und Kundinnen bestätigen den perfekten Service wie z.B. nach einem Besuch in der Perfect Clinic in Prag. Diese wurde Anfang 2010 im Westen von Prag, im Stadtteil Smíchov, ca. 2 km vom historischen Zentrum entfernt, eröffnet. In 2 vollklimatisierten OP-Sälen werden die Schönheitsoperationen von erfahrenen und qualifizierten Fachärzten für Plastische Chirurgie durchgeführt. Für den stationären Aufenthalt stehen den Patienten nach dem Eingriff 15 moderne Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer zur Verfügung. Kommunikationsprobleme gibt es nicht, denn das gesamte hervorragend ausgebildete Klinikpersonal spricht gut Deutsch und Englisch. Moderne Hotels wie Ibis, Andel, Praga 1885, Angelo oder das Einkaufszentrum Novy-Smícov befinden sich in unmittelbarer Nähe der Klinik. Exklusiver und preiswerter kann eine Klinik kaum sein – bei hoher Qualität und beste Ergebnissen – dank CZ-Wellmed und ihren Partner-Kliniken.

CZ-Wellmed vermittelt seit 2000 Schönheits-OP´s ins Ausland und vertritt 9 Fachkliniken der Plastischen Chirurgie in Tschechien. Sie begleiten bei der Planung, professionellen Vorbereitung, Organisation und Nachsorge jeder Operation. CZ-Wellmed berät kompetent, neutral und unabhängig bei der Auswahlmöglichkeit von mehreren Fachkliniken. Im Vorfeld wurde Qualifikation und Resultate der CZ-Wellmed Ärzte, Standard, Umfeld, sowie die Rahmenbedingungen der Kliniken geprüft. Neben der fachlichen Kompetenz sind die freundliche und angenehme Art, sowie die gute deutsche oder englische Sprache für den Patienten von großer Bedeutung. AGB/OP-Vertrag wurden vom deutschen Verbraucherschutz geprüft. Mehr Infos auf http://www.cz-wellmed.de.

CZ-Wellmed
Sabine Wahl
Straßdorfer Str. 14
73037 Göppingen
07165 – 929 928
office@medienarbeiten.de
http://www.cz-wellmed.de

Medienarbeiten.de | Medienmiezen GmbH
Manuela Waller
Staakener Str. 19
13581 Berlin
030 33890488
office@medienarbeiten.de
http://www.medienarbeiten.de

Allgemein

Bauchdeckenstraffung: Wenn nach Diät oder Schwangerschaft der Bauch erschlafft

Die Schlosspark Klinik Ludwigsburg verhilft zu neuer Körperform

Bauchdeckenstraffung: Wenn nach Diät oder Schwangerschaft der Bauch erschlafft

Ein flacher, straffer Bauch: Die Schlosspark Klinik Ludwigsburg kann mit einer Bauchdeckenstraffung helfen

Ein flacher und straffer Bauch prägt den Gesamteindruck einer schlanken und jugendlichen Silhouette. Umso frustrierender ist es, wenn nach einer Diät, Schwangerschaft oder altersbedingt die Haut erschlafft und der Bauch anfängt zu hängen. Der Bauch wirkt dann faltig oder weist gar unschöne Wülste auf. Die Schlosspark Klinik Ludwigsburg kann mit einer Bauchdeckenstraffung wieder zu einem schönen Bauch und einer harmonischen Erscheinung verhelfen.

Dr. med. Guido Köhler, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie und leitender Arzt der Schlosspark Klinik Ludwigsburg: „Es gibt auch schlanke Menschen, bei denen lediglich der Bauch schlaff ist und die Haut in der Bikini-Line wie eine Schürze hängt. Diese Erscheinungen können wir in der Schlosspark Klinik mit einer Bauchdeckenstraffung korrigieren.“

Den Bauch straffen lassen

Dr. med. Köhler: „Eine Bauchdeckenstraffung ist angebracht, wenn sich nach einer Schwangerschaft oder Diät mit großem Gewichtsverlust die überschüssige Haut nicht selbständig wieder zurückzieht. Das kann sowohl bei Frauen wie auch Männern auftreten, wobei Frauen aufgrund ihres schwächeren Bindegewebes häufiger betroffen sind. Wer jedoch glaubt, mit einer Bauchdeckenstraffung Gewicht verlieren zu können, liegt falsch.“

Bei der Bauchdeckenstraffung wird am Oberrand der Schamhaargrenze, der so genannten Bikinizone, ein Schnitt gesetzt um die überschüssige Haut sowie Fettgewebe zu entfernen. Je nach Ausprägung wird entweder nur der Unterbauch gestrafft oder es wird auch der gesamte Bereich bis zum Rippenbogen gestrafft. Bei der „größeren“ Bauchdeckenstraffung wird im Anschluss der Bauchnabel neupositioniert um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Die Bauchdeckenstraffung erfolgt unter Vollnarkose und dauert zwischen zwei und vier Stunden. Die Schlosspark Klinik Ludwigsburg empfiehlt nach einer Bauchdeckenstraffung einen stationären Aufenthalt von zwei Tagen.

Das persönliche Bauchgefühl

In der Schlosspark Klinik Ludwigsburg wird großen Wert auf eine umfassende Beratung und Betreuung gelegt. Bei einem persönlichen Beratungsgespräch klärt der verantwortliche Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie über die Behandlungsmethode, die allgemeine Betreuung vor, während und nach der Bauchdeckenstraffung , über potentielle Risiken, Nachwirkungen und dem Verhalten nach dem Eingriff auf. Eine enge Abstimmung mit dem Patienten ist das oberste Ziel. So wird der Patient ausschließlich von dem Arzt beraten, der ihn auch später operiert. Die familiäre Umgebung und der 24-Stunden Rundum-Patientenservice tragen zur Wohlfühlatmosphäre bei. So unterstützt die Schlosspark Klinik Ludwigsburg ihre Patienten, sich gut aufgeklärt und mit einem guten Bauchgefühl für eine Bauchdeckenstraffung entscheiden zu können.

http://schlossparkklinik.com/index.php/de/schoenheitsoperationen/bauchstraffung

Bildrechte: ©Schlosspark Klinik Ludwigsburg Bildquelle:©Schlosspark Klinik Ludwigsburg

Die Schlosspark Klinik Ludwigsburg ist eine private Fachklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie mit Sitz in Ludwigsburg bei Stuttgart. Die Fachärzte der Klinik sind auf das Spektrum der Ästhetischen Chirurgie mit Brustchirurgie, Gesichtskorrekturen wie Facelift, Nasenkorrekturen, Ober- und Unterlidstraffungen, Ohrenkorrekturen und körperformende Operationen wie Fettabsaugung sowie Bauchdeckenstraffungen spezialisiert und auf Schönheitsbehandlungen wie Faltenunterspritzungen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung und der großen Bekanntheit im Großraum Stuttgart werden die Fachärzte der Schlosspark Klinik Ludwigsburg oft um eine Zweitmeinung oder Begutachtung gebeten. Im Mittelpunkt stehen die persönliche und individuelle Beratung sowie Betreuung des Patienten. Seit 1997 im historischen Gebäude der ehemaligen Bäckereikaserne nach Ludwigsburg bei Stuttgart gelegen, besticht die Schlosspark Klinik Ludwigsburg durch die malerische Landschaft und die besondere familiäre Atmosphäre.

Schlosspark Klinik Ludwigsburg – Fachklinik für Ästhetisch-Plastische Chirurgie
Dr. med. Guuido köhler
Stuttgarter Str. 35
71638 Ludwigsburg
07141 / 920 677
anfrage@schlosspark-klinik.com
http://schlosspark-klinik.com

LMS Consulting
Claudia Stannek
Olof-Palme-Str. 13
60439 Frankfurt am Main
069 247 526 913
claudia.stannek@lms-consulting.de
http://www.lms-consulting.de