Tag Archives: Schönheitsklinik

Allgemein

Jubiläum: 15 Jahre Klinik am Rhein in Düsseldorf

Jubiläum: 15 Jahre Klinik am Rhein in Düsseldorf

Das Ärzte-Team der Klinik am Rhein

Die Fachklinik für Plastisch-Ästhetische Chirurgie „Klinik am Rhein“ in Düsseldorf-Oberkassel feiert ihr 15-jähriges Jubiläum. Seit der Klinikgründung im Jahr 2003 lautet das Leitmotiv: „Wir bieten unseren Patienten modernste operative und nicht-operative Verfahren in höchster Qualität“. Nach diesem erfolgreichen Konzept arbeiten mittlerweile vier erfahrene Fachärzte für Plastische Chirurgie und zwei Fachärzte für Anästhesie für die Klinik am Rhein – alles ausgewiesene Spezialisten Ihres Fachs.

Neuester Zugang ist Frau Dr. Henseler: habilitierte Fachärztin nach universitären Stationen in Großbritannien und an der Universität Hannover in Deutschland. Neben der Arbeit als Plastische Chirurgin ist Frau Dr. Henseler im akademischen Bereich tätig und betreut eigene Studien rund um den Bereich der Plastischen und Ästhetischen Chirurgie.

Dabei liegt ihr wissenschaftlicher Schwerpunkt auf der 3D-Visualisierung der Körperoberfläche. Für diesen Bereich steht Frau Dr. Henseler in der Klinik am Rhein einer der weltweit modernsten 3D-Scanner für das Gesicht zur Verfügung (VISIA von Canfield). Damit ist die Klinik am Rhein die erste Klinik für Plastische Chirurgie in ganz Deutschland, die über diese Technologie verfügt.

Die hochauflösende Kamera von VISIA zeigt Besonderheiten der Gesichtshaut auf, die das menschliche Auge allein nicht sehen kann. Auf diese Weise können individuelle Behandlungsstrategien in einem bis dato nicht möglichen Umfang geplant werden.

Die Klinik am Rhein befindet sich in Düsseldorf-Oberkassel.
Neben den vier Fachärzten und zwei Anästhesisten kümmert sich ein eingespieltes und erfahrenes Mitarbeiterteam um die Patienten. Ihr Wohlbefinden und Ihre Zufriedenheit stehen an oberster Stelle. Diese Mitarbeiter sind daher sorgfältig ausgewählt und bestehen ausschließlich aus examinierten Pflegekräften und medizinischen Fachangestellten. Sie stehen Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung und gewährleisten beste medizinisch-pflegerische Betreuung vor und nach allen Behandlungen.

Kontakt
Klinik am Rhein Fachklinik für Plastische Chirurgie GmbH
Dr. Holger Hofheinz
Kaiser-Wilhelm-Ring 43 a
40545 Düsseldorf
0211.55 02 87 80
0211.55 02 87 89
info@klinikamrhein.de
http://www.klinikamrhein.de

Allgemein

Der Schlüssel liegt in den Genen!

Der Schlüssel liegt in den Genen!

DNA MetaCheck

Obwohl man schon hunderte Diäten ausprobiert hat, sich ausgewogen ernährt und auch kein Bewegungsmuffel ist, wollen die störenden Pfunde einfach nicht purzeln. Kein Grund mehr zu verzweifeln, denn die Schönheitsklinik MEDICAL ONE bietet an 13 Standorten deutschlandweit einen speziellen „DNA MetaCheck“ zur Bestimmung des Stoffwechseltyps an. Anhand einer Gen-Analyse wird ein individuell abgestimmtes Ernährungs- und Sportprogramm zur körpergerechten Gewichtsreduzierung erstellt.

Der Verzicht von Kohlenhydraten und der Genuss von Obst und Gemüse können sogar das Abnehmen verhindern
Viele von uns kennen das Problem, die verschiedensten Diäten bringen alle nicht den gewünschten Erfolg, die störenden Kilos bleiben einfach auf den Hüften – oder werden sogar immer mehr. Was viele allerdings nicht wissen: Oftmals sind unsere Gene verantwortlich für Übergewicht, Unwohlsein und Antriebslosigkeit. In seiner schlimmsten Form spiegelt sich das in Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten wider, doch es gibt auch Nahrungsmittel auf die wir zwar nicht gleich allergisch reagieren, die uns aber aufblähen, aufschwemmen oder schlechter verstoffwechselt werden als andere. Mit Hilfe des „DNA MetaChecks“, den die Schönheitsklinik MEDICAL ONE anbietet, bekommt man endlich einen Überblick, welche Lebensmittel man essen darf und welche man eher meiden sollte. Der „DNA MetaCheck“ ist ein Analyseverfahren zur individuellen und einmaligen Bestimmung von Stoffwechseltypen. Anhand des DNA-Tests werden individuelle Ernährungs- und Sportprogramme erstellt, die sich zur körpergerechten Gewichtsreduzierung anbieten. Nimmt man eher durch Fett oder durch Kohlenhydrate zu? Sollte man mehr Sport treiben oder einfach weniger essen? Der „DNA MetaCheck“ liefert die Antworten auf diese Fragen.

Mund auf, Stäbchen rein
Das Beste ist, der Test ist ganz einfach und schnell durchgeführt. Im vorrausgehenden Beratungsgespräch mit dem Kompetenzteam werden alle Möglichkeiten der Gen-Diät besprochen und eine Speichelprobe, in der die DNA enthalten ist, entnommen. Danach wird die DNA in dem medizinischen Labor mit Hilfe neuester Technologie analysiert und von fachkundigen Wissenschaftlern ausgewertet. Basierend auf dieser Auswertung wird eine Empfehlung über typgerechte Lebensmittel mit einer Liste von mehr als 1000 Nahrungsmitteln, entsprechenden Rezeptvorschlägen, einer genauen Anzahl der täglichen Mahlzeiten sowie eines Sportprogramms ausgesprochen. Diese Ernährungspläne und Sportempfehlungen sind aufgrund der unveränderlichen Meta-Typen ein Leben lang gültig und können so das Abnehmen langfristig und nachhaltig fördern. Die Ergebnisse werden in einem Buch festgehalten und im Rahmen des zweiten Beratungsgesprächs analysiert.

Welcher Meta-Typ bist du?
Der „DNA MetaCheck“ erlaubt die Bestimmung der individuellen Stoffwechselveranlagung, die für den Abbau bzw. die Verarbeitung der verschiedenen Nährstoffe verantwortlich ist. Die „DNA MetaCheck“ Analyse unterscheidet die vier folgenden Typen: Alpha, Beta, Gama und Delta. Jeder dieser Meta-Typen bedarf einem speziellen Ernährungsplan: Gehört man zum Alpha-Typ, verarbeitet manProteine sehr gut, Fette und Kohlenhydrate hingegen weniger gut. Der Beta-Typ verarbeitet Proteine und Fette überdurchschnittlich gut, doch Kohlenhydrate schwieriger. Typ-Gamma sollte keines Fallsauf Kohlenhydrate verzichten, denn diese helfen ihm beim Abnehmen, Fette und Proteine wirken sich dagegen negativ aus. DerDelta-Typ kann Kohlenhydrate und Fette sehr gut verarbeiten, jedoch sollte er auf Proteine verzichten.

Nächster Stop: Traumfigur
Ein kompletter Verzicht von einzelnen Nährstoffen ist kontraproduktiv, denn eine gewisse Grundversorgung des Körpers durch Kohlenhydrate, Fette und Proteine ist beim Abnehmen und Gewichthalten notwendig. Wer sich allerdings diszipliniert an das persönliche Ernährungsprogramm hält und die passende Sportart (Ausdauersport oder Kraftsport) macht, wird schnell einen positiven Effekt feststellen und bald in ein gesünderes, leichteres Leben starten können!

Die Medical One ist eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin, das Abnehmen mit dem Magenballon und Haartransplantation in Deutschland und Europa. Für die Medical One Klinikgruppe arbeitet ein großes, international erfahrenes Team kompetenter und verantwortungsvoller Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie und weiterer Fachrichtungen vertrauensvoll zusammen. Unser Anspruch ist dabei aber nicht nur dieser einzigartige Zusammenschluss, sondern eine bundesweit einheitliche Behandlungsqualität unserer Patienten auf höchstem Niveau, von der ersten Beratung bis zur Nachbehandlung.

Firmenkontakt
Medical One
Oliwia Kelman
Ottostraße 17
80333 München
089 – 64 16 03 0
info@medical-one.de
http://www.medical-one.de

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus
80637 München
089203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Allgemein

Auf Nimmerwiedersehen Cellulite!

Die Schönheitsklinik MEDICAL ONE ist eine der ersten Kliniken in Deutschland, die bundesweit das neuartige Verfahren Cellfina® anbietet.

Auf Nimmerwiedersehen Cellulite!

Vorher-Nachher dank Cellfina

Die Schönheitsklinik MEDICAL ONE ist eine der ersten Kliniken in Deutschland, die bundesweit das neuartige Verfahren Cellfina® anbietet. Mit Cellfina® wird Cellulite im Gesäß- und Oberschenkelbereich erfolgreich der Kampf angesagt. Deutlich sichtbare und lang anhaltende Ergebnisse überzeugen auch diejenigen, die schon viele Methoden ausprobiert haben, um die unliebsamen Dellen los zu werden.

Show your legs
Wenn die Sonne mit den ersten Sonnenstrahlen lockt und man sich in kurze Kleider und Hosen werfen will, kommen sie wieder zum Vorschein, die bösen Dellen an Oberschenkel und Po: Neun von zehn Frauen über 20 Jahre leiden unter Cellulite und hoffen auf die ultimative Lösung, welche die Dellen dauerhaft verschwinden lässt.

Trotz Sport und gesunder Ernährung – die wahre Ursache von Cellulite
Viele schieben die unerwünschten Vertiefungen auf eine falsche Ernährung oder zu wenig Bewegung, doch auch schlanke und sportliche Frauen leiden darunter. Natürlich kann Übergewicht Cellulite begünstigen, aber auch eine genetische Veranlagung oder hormonelle Schwankungen können verstärkend wirken. Die Ursache für Cellulite ist allerdings eine anatomisch bedingte Bindegewebsschwäche – oberflächlich angewandte Cremes und Lotionen versprechen Hilfe, können jedoch die tiefer liegende Ursache nicht bekämpfen. Unter unserer Haut befindet sich Unterhaut-Fett, das sich unregelmäßig im Gewebe in kleinen, sogenannten Fettkammern ansammelt. Und genau diese Ansammlungen führen zu den in unterschiedlicher Ausprägung sichtbaren Dellen und Beulen. Zudem verlaufen in der weiblichen Haut Kollagenfasern, auch Bindegewebsstränge genannt, parallel nebeneinander. Verkürzen sich diese, ziehen sie die Oberhaut nach innen, an diesen Stellen entstehen dann cellulitetypische Dellen.

MEDICAL ONE bietet mit der Cellfina®-Behandlung endlich einen Ausweg
Cellfina® ist das erste minimal-invasive Verfahren gegen Cellulite im Gesäß- und Oberschenkelbereich, das zu lang anhaltenden und sichtbaren Ergebnissen führt. Dank der innovativen Technik, zunächst in den USA angewandt und nun auch in den MEDICAL ONE Kliniken in München, Dortmund, Hamburg, Wiesbaden und Stuttgart, können die Dellen dort behandelt werden, wo sie entstehen: an den Bindegewebssträngen. Und zwar Delle für Delle!
Der behandelnde Arzt fixiert die zuvor markierten Hautdellen mittels Vakuumtechnik und kappt dann die einzelnen, verkürzten Bindegewebsstränge mithilfe des Cellfina®-Systems exakt in 6 oder 10mm Tiefe, je nach Stärke der Delle. Dadurch lässt die durch die verkürzten Stränge entstandene Spannung nach, welche die Haut nach unten zieht. Die Dellen an den behandelten Körperstellen können sich wieder regenerieren.

Das Ergebnis ist ein sichtbar glatteres Hautbild und die Freiheit, wieder alles tragen zu können, was einem gefällt.

Die Medical One ist eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin, das Abnehmen mit dem Magenballon und Haartransplantation in Deutschland und Europa. Für die Medical One Klinikgruppe arbeitet ein großes, international erfahrenes Team kompetenter und verantwortungsvoller Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie und weiterer Fachrichtungen vertrauensvoll zusammen. Unser Anspruch ist dabei aber nicht nur dieser einzigartige Zusammenschluss, sondern eine bundesweit einheitliche Behandlungsqualität unserer Patienten auf höchstem Niveau, von der ersten Beratung bis zur Nachbehandlung.

Firmenkontakt
Medical One
Oliwia Kelman
Ottostraße 17
80333 München
089 – 64 16 03 0
info@medical-one.de
http://www.medical-one.de

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus
80637 München
089203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Allgemein

Ballon statt Diät

Gewichtsreduktion ab dem ersten Tag

Ballon statt Diät

Schon hunderte Diäten ausprobiert und trotzdem bleibt die Waage der größte Feind des Tages? Dann bietet MEDICAL ONE, Deutschlands größter Anbieter von Magenballons, eine effektive Lösung, um übergewichtigen Menschen endlich einen Ausweg aus ihrem gesundheitsschädlichen Übergewicht zu bieten.

Ein schwerer Weg zum Traumgewicht
Zum Abnehmen gehört neben einer gehörigen Portion Disziplin meistens auch viel Geduld. Das fängt bei der Entscheidung für die richtige Diät an und hört beim verzweifelten Blick auf die Waage auf, die – trotz Disziplin – nicht die gewünschten Erfolge anzeigt. Wenn es sich nur um ein paar wenige Kilos handelt, dann sollte man nicht verzweifeln, sondern vielleicht auch akzeptieren, dass genetisch nicht jeder gertenschlank sein kann. Wer aber sichtbar mehr Kilos auf den Hüften hat und bei einem BMI von über 35 der Kategorie adipös zugeordnet wird, für den ist Abnehmen vor allem eine Frage der Gesundheit und eine klassische Diät möglicherweise nicht mehr der richtige Weg.
Um Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Probleme, Gelenkbeschwerden oder auch psychische Belastungen gar nicht erst zum Problem werden zu lassen, bietet sich bei übergewichtigen Menschen ab einem BMI von 27 der Magenballon als schonende Möglichkeit zur Gewichtsreduktion an.

Und plötzlich ist der Hunger weg
Erio Becker, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, hat als Experte bei MEDICAL ONE schon mehrere Hundert Magenballons gelegt und kennt nicht nur alle Aspekte des Abnehmens, sondern auch die Vorteile dieses routinemäßigen Verfahrens. „Der Magenballon ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Chance auf langfristige Veränderung und Gewichtsreduktion“, weiß der Facharzt, der seit vielen Jahren übergewichtige Patienten mit dieser Lösung zu einem reduzierten Gewicht und damit weniger Gesundheitsrisiken und mehr Lebensqualität verholfen hat.
„Viele unserer Patienten haben Sorge, dass sie unter einem starken Hungergefühl leiden werden. Der Magenballon, der das Magenvolumen bis zur Hälfte reduzieren kann, wirkt Heißhungerattacken entgegen und führt zu einer schnelleren Sättigung – das übliche Verhaltensmuster wird durchbrochen und der Patient kann bis zu 25 Kilogramm abnehmen.“

Im Rahmen eines Beratungsgesprächs wird der Patient über den Verlauf der Behandlung aufgeklärt, im Zuge einer ambulant im Dämmerschlaf durchgeführten Magenspiegelung wird der Ballon dann endoskopisch gelegt, der Vorgang dauert zwischen 15 und 20 Minuten, das Entfernen erfolgt ebenso schnell und schmerzlos wie das Legen. Im Anschluss an das Einsetzen kann der Patient direkt nach Hause gehen, nach wenigen Tagen schon spürt er den Ballon nicht mehr. Die Eingewöhnungsphase kann bei Bedarf auch mit beruhigender Arznei unterstützt werden.
Das Füllvolumen des Magenballons kann variabel angepasst werden und richtet sich nach Größe, Alter und Gewicht des Patienten. Um Nebenwirken wie Übelkeit ausschließen zu können, empfiehlt sich ein Jahresballon, da dieser noch justiert werden kann, falls die Nebenwirkungen länger als zehn Tage andauern.
„Die häufigste Frage, die uns im Zusammenhang mit dem Magenballon gestellt wird ist: Was passiert, wenn er platzt? Da können wir unsere Patienten beruhigen, der Ballon platzt nicht! In äußerst seltenen Fällen kann er undicht werden. Das merkt man dann an einer leicht grünlichen, nicht gesundheitsgefährdenden Färbung des Urins. Der Ballon wird dann von uns ausgetauscht, der Patient kann ohne Wartezeit weiter abnehmen.“

Vertrauen Sie dem Experten
MEDICAL ONE führt seit vielen Jahren in bundesweit sechs Kliniken erfolgreich das Einsetzen von Magenballons durch und ist somit Deutschlands größter Magenballonanbieter. Das Unternehmen bietet flexible Finanzierungsmodelle zu 0,00 Prozent an, der Traum von einem gesunden Lebensstil mit einem Körper, der zu einem passt kann so endlich zur in Erfüllung gehen.

Die Medical One ist eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin, das Abnehmen mit dem Magenballon und Haartransplantation in Deutschland und Europa. Für die Medical One Klinikgruppe arbeitet ein großes, international erfahrenes Team kompetenter und verantwortungsvoller Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie und weiterer Fachrichtungen vertrauensvoll zusammen. Unser Anspruch ist dabei aber nicht nur dieser einzigartige Zusammenschluss, sondern eine bundesweit einheitliche Behandlungsqualität unserer Patienten auf höchstem Niveau, von der ersten Beratung bis zur Nachbehandlung.

Firmenkontakt
Medical One
Oliwia Kehlmann
Ottostraße 17
80333 München
089 – 64 16 03 0
info@medical-one.de
http://www.medical-one.de

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus
80637 München
089203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Allgemein

Schönheitsklinik Clinic Plastica in Zürich: Homepage in neuem Gewand

Clinic Plastica, Praxis für Schönheitschirurgie und Plastische Chirurgie in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz), präsentiert ab sofort ihre modernisierte Homepage.

Schönheitsklinik Clinic Plastica in Zürich: Homepage in neuem Gewand

Dabei kommen vor allem aktuelle Web-Standards und Soziale Netzwerke zum Einsatz. Beratungstermine können online vereinbart werden.

„Das Gute muss bewiesen werden, das Schöne nicht“ – dieser Leitspruch könnte auch für die neu gestaltete Homepage der Clinic Plastica in Anspruch genommen werden. Ansprechendes und dennoch schnörkelloses Design, klare Strukturen und automatische Anpassung an mobile Geräte sorgen für den nötigen Komfort bei Surfen. Auf ihre Ästhetik bedachte Menschen finden hier alle erforderlichen Informationen zu den angebotenen Operations- und Behandlungsmethoden aus den Bereiche der Gesichts-, Brust-, Körper- und allgemeinen Plastischen und Schönheitschirurgie.

Jetzt auch bei Twitter, Facebook und Google+

Clinic Plastica ist nun auch in den Sozialen Medien Twitter, Facebook und Google+ vertreten.

Im Rahmen der Modernisierung des Web-Auftritts wurde auch die Kontakt-Komponente überarbeitet. Interessierte Frauen und Männer können über das Online-Formular einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren, auf Wunsch auch per Rückruffunktion.

Der integrierte Blog informiert über interessante Themen mit Bezug zu Beauty und Körper, zum Beispiel über das Thema „Hautpflege im Winter“.

Dass jeder ein anderes Schönheitsideal hat, ist kein Geheimnis. Aus ihrer langjährigen Berufserfahrung weiß Frau Dr. Meier, dass Menschen oft seelisch leiden, wenn sie einen körperlichen Mangel empfinden oder wenn etwas an ihrem Körper nicht ihren individuellen ästhetischen Ansprüchen entspricht. „Wer sich gefällt, fühlt sich wohl“, fasst Fr. Dr. Meier die vielfältigen Wünsche ihrer Patientinnen und Patienten zusammen. Und verrät auch gleich das Geheimnis einer guten Schönheits-OP: „Schönheit sollte natürlich wirken und nicht behandelt.“

Über Clinic Plastica

Die modern eingerichtete Klinik für Praxis für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie Clinic Plastica von Frau Dr. Sonja A. Meier wurde Anfang 2009 eröffnet und befindet sich in Winterthur im Schweizer Kanton Zürich. Aufgrund ihrer zentralen Lage in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof ist die Schönheitsklinik unschwer mit den öffentlichen Transportmitteln oder mit dem Wagen zu erreichen. Die Klinik arbeitet nach höchsten Qualitätsstandards und unter Berücksichtigung neuer medizinischer Erkenntnisse.

Über Frau Dr. Sonja A. Meier

Vor Eröffnung ihrer eigenen Clinic Plastica war Frau Dr. Sonja A. Meier bereits viele Jahre als plastische Chirurgin an verschiedenen Spitälern tätig. Die mannigfaltigen ästhetischen Wünsche der Patienten sind Frau Dr. Sonja A. Meier durch langjährige Berufserfahrung in allen Bereichen der plastischen Chirurgie bestens bekannt. Besonderen Wert legt die Fachärztin auf eine auf den Patienten zugeschnittene und persönliche Beratung, deren Ziel es ist, gemeinsam die optimale Lösung zu finden. Sowohl bei einer Behandlung als auch einer kosmetischen Operation wird vom Beratungsgespräch über den medizinischen Eingriff bis zur abschließenden Kontrolle von Frau Dr. Meier persönlich betreut. Unterstützt wird die Expertin für Plastische Chirurgie von einem kompetenten und engagierten Team.

Zu Beginn des Jahres 2009 eröffnete Frau Dr. Sonja A. Meier die Clinic Plastica in Winterthur im Kanton Zürich; zuvor praktizierte sie bereits lange Jahre als plastische Chirurgin an unterschiedlichen Spitälern. Da die Schönheitsklinik zentral direkt beim Hauptbahnhof gelegen ist, kann sie mühelos mit den öffentlichen Transportmitteln oder mit dem PKW erreicht werden. Angesichts ihrer langjährigen Berufserfahrung in allen Gebieten der plastischen Chirurgie ist Frau Dr. Sonja A. Meier ideal vertraut mit den vielfältigen ästhetischen Wünschen der Patienten. Im Vordergrund steht die auf den Patienten zugeschnittene und persönliche Beratung, um gemeinsam das beste Ergebnis zu finden. Bei einer Behandlung oder kosmetischen Operation wird vom Konsultationsgespräch über den medizinischen Eingriff bis zur Abschlusskontrolle von Frau Dr. Meier persönlich betreut.

Firmenkontakt
Clinic Plastica
Sonja Meier
Rudolfstrasse 9
8400 Winterthur
052 222 20 00
052 222 20 22
info@plastica.ch
http://www.plastica.ch/

Pressekontakt
Evergreen Media AR GmbH
Alexander Rus
Kiebachgasse 11
6020 Innsbruck
0699 19445578
office@evergreenmedia.at
http://www.evergreenmedia.at/

Allgemein

Brustvergrößerung für eine Nacht: Schönheitsklinik klärt auf

Der US-Trend der temporären Brustvergrößerung kann unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen. Davor warnt Dr. Arif Altinay von der Heidelberger Klinik proaesthetic: „Die „Party-Brüste“ auf Zeit sind keine Alternative für eine seriöse Brust-OP.“

Brustvergrößerung für eine Nacht: Schönheitsklinik klärt auf

Schönheitsoperationen stehen heute hoch im Kurs. Besonders die Nachfrage nach Brustvergrößerungen nimmt seit Jahren stetig zu. Immer wieder tauchen dabei Trends auf, die sich um neuartige Behandlungsmethoden drehen. Aktuell ist es in den USA angesagt, sich das Dekollete für nur kurze Zeit und ohne Operation auffüllen zu lassen. Die Behandlung, die kurzzeitig zu sogenannten „Party-Brüsten“ verhelfen soll, kann auch unerwünschte Nebenwirkungen hervorrufen. Das Dekollete kann zwar durchaus kurzfristig fülliger wirken, der Anblick hält aber auch nur für kurze Zeit und kann Folgen für die Struktur des Brustgewebes haben. „Diese in Amerika auch „Kurzzeit-Boost“ genannte Behandlung bieten wir deshalb in Heidelberg bewusst nicht an“, erklärt der Leiter der medizinischen Abteilung der Heidelberger Klinik proaesthetic, Dr. Arif Altinay.

Eine unschöne Abschlaffung der Brust könne die Folge sein, weist der Chefarzt der Schönheitsklinik auf mögliche Nebenwirkungen hin. Letztlich könnte das Gegenteil von dem erreicht werden, was ursprünglich gewünscht war: „Durch das starke, kurzzeitige Ausdehnen der Haut kann die natürliche innere Festigkeit der Brust geschädigt werden. Für einen kurzzeitigen Party-Trick ist das Risiko unschöner Nebenwirkungen zu hoch“, so Dr. Altinay. Bei dieser temporären Busenvergrößerung werden keine Implantate oder Kissen eingesetzt, sondern eine Kochsalzlösung in die Brüste injiziert. Das überschüssige Wasser wird vom Körper nach einiger Zeit absorbiert. Die zuvor bewirkte Schwellung geht wieder zurück. Dabei kann die natürliche Festigkeit des Brustgewebes geschädigt werden.

„Das Werben für solche kurzfristigen Veränderungen halten wir für unseriös. Diese Art der Behandlung bieten wir aus Überzeugung nicht an. Wer an einer dauerhaften Verschönerung des Dekolletes interessiert ist, sollte lieber auf die Erfahrung unserer ausgebildeten Fachärzte vertrauen und sich bei uns in Heidelberg über die Möglichkeiten einer Brust-OP informieren“, empfiehlt der Geschäftsführer der proaesthetic, Reiner Uebing. Die plastische Chirurgie biete heute schonende Methoden der Brustvergrößerung und hochwertige Implantat-Materialien, so Uebing. Die Spezialisten in der Heidelberger Klinik führen seit mehr als zwei Jahrzehnten Brustoperationen durch. Neben einer Brustvergrößerung oder einer Brustverkleinerung kann auch eine Bruststraffung zu einem besseren Lebensgefühl verhelfen. Und das viel länger, als nur für eine Nacht.

Über die Heidelberger Klinik:
Die Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic GmbH ist eine renommierte und anerkannten Privatklinik für Schönheitschirurgie mit höchsten Qualitätsstandards und ausschließlich hoch qualifizierten Fachärzten mit jahrelanger Erfahrung. Die Heidelberger Klinik proaesthetic wurde 1993 im Zentrum der Medizinstadt gegründet und kann auf Erfahrungen von insgesamt weit über 40.000 Behandlungen und erfolgreiche Eingriffe in den letzten 21 Jahren zurückblicken. Die Heidelberger Klinik proaesthetic zählt deutschlandweit zu den Top-Kliniken im Bereich der plastischen Chirurgie und der kosmetischen Chirurgie.

Schönheitsklinik für plastische Chirurgie in Heidelberg

Kontakt
Heidelberger Klinik für plastische und kosmetische Chirurgie proaesthetic GmbH
Frau Angelika Brox
Brückenkopfstraße 1-2
69120 Heidelberg
06221-6461-22
06221-6461-21
presse@proaesthetic.de
www.proaesthetic.de

Allgemein

Die S-thetic Familie wächst

Neue S-thetic Lounge in Köln eröffnet – Pure Aesthetics gehört nun zur S-Thetic-Familie

Die S-thetic Familie wächst

Die S-thetic Familie wächst

Die bekannte Schönheitsklinik „S-thetic Clinic“ von Dr. med. Afschin Fatemi wächst. Neben den Hauptsitz in Düsseldorf, besitzt die Schönheitsklinik weitere Standorte in Hamburg und München sowie ab dem 1. Juli 2014 in Köln.

Dr. med. Afschin Fatemi, ärztlicher Leiter und Geschäftsführer der S-thetic Clinic Gruppe: „Durch die Kooperation von S-thetic mit Dr. Schmitz werden Behandlungen aus den Bereichen der ästhetischen Chirurgie, Haarchirurgie und kosmetischen Laserbehandlungen intelligent miteinander verbunden sowie Expertenwissen und Erfahrungen geteilt.“

Hintergrund der Gründung der neuen S-thetic Lounge Köln ist der gezielte Austausch von Know-how sowie ein Zusammenwachsen an chirurgischen und nicht-operativen Schönheitsbehandlungen. Viel versprechende Synergien werden erwartet, vor allem in Hinblick auf die gemeinsame Zielgruppe – Menschen mit dem Wunsch, ihr Aussehen positiv zu verändern und sich wohl in ihrer Haut zu fühlen.

Dr. med. Christian Schmitz, der als Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie sowie als Haarchirurg die beiden Kliniken „Pure Aesthetics“ und „Pure Hair“ leitete, verantwortet nun die S-thetic Lounge Köln. Er freut sich über das ganzheitliche Behandlungsspektrum von Kopf(haar) über Laser-Behandlungen zur Schönheitschirurgie und die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. med. Fatemi.

Dr. med. Schmitz: „Die Pure Hair-Methoden der Haartransplantation leben in der S-thetic Lounge Köln weiter. Pure Hair bleibt ein wichtiger Kooperationspartner. Alle wichtigen Informationen sowie Fragen und Antworten zu unseren Behandlungsmöglichkeiten bei Haarausfall werden weiterhin auf der Pure Hair Webseite vermittelt.“

http://www.pure-plastische-chirurgie.de/
http://www.haartransplantation-haarverpflanzung.de/
http://www.s-thetic.de/
Bildquelle:kein externes Copyright

Über die S-thetic Clinic und Dr. med. Afschin Fatemi

Die S-thetic Clinic Gruppe ist auf ästhetische Eingriffe spezialisiert. Unter der Leitung von Dr. med. Afschin Fatemi führt das Spezialisten-Ärzteteam plastisch-ästhetische Eingriffe wie Fettabsaugung, Facelifting, Brustchirurgie, Nasen- und Lidkorrekturen sowie Bauchdeckenstraffungen durch. Als europaweiter wie internationaler „Innovation Leader“ forscht und entwickelt die S-thetic Clinic weiter an sanften und ambulanten Verfahren. Behandlungen wie ThermaLifting® gegen Falten, Macrolane zur Brustvergrößerung, LipoSonix und SlimLipo™ zur Liposuktion sowie Hyperhidrose-Behandlung, BlueLight und Laserverfahren zur Hautbehandlung etablierten sich dank der Vorreiter-Rolle. Der „S-thetic Circle“ ist ein jährlich stattfindender internationaler Fachkongress in Kooperation mit Universitäten und live-stattfindenden Operationen.

Die S-thetic Clinic Gruppe besitzt Standorte in Düsseldorf, Hamburg und München.

Dr. med. Afschin Fatemi, Facharzt für Dermatologie und Phlebologie mit Schwerpunkt Ästhetische Operationen ist als Autor, dank seiner Medienpräsenz und als Dozent renommierter nationaler und internationalere Fachkongresse bekannt geworden. Seine Forschung und Entwicklung verschiedener Operationsinstrumente und -verfahren (Methoden der Liposuktion, Facelift, Lidplastik sowie Schweißdrüsenabsaugung) etablieren sich schnell und verleihen der S-thetic Clinic den Ruf eines „Innovation Leaders“. Dr. med. Fatemi initiiert den jährlich stattfindenden internationalen Fortbildungskongress „S-thetic Circle“.

Dr. med. Christian Schmitz: „Pure Aesthetics“ und „Pure Hair“

Dr. med. Christian Schmitz leitet als Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie sowie Haarchirurg die Schönheitskliniken „Pure Aesthetics“ und „Pure Hair“ in Köln. Schwerpunkte von „Pure Aesthetics“ liegen in plastisch-ästhetischen Eingriffen an Brust, Gesicht und Körper, minimalinvasive Anti-Aging Maßnahmen sowie kosmetische Laserbehandlungen. Der Haarchirurg Dr. med. Christian Schmitz besitzt als Haarchirurg eine Expertise auf dem Gebiet der Haartransplantationen. „Pure Hair“ bietet alle Arten der Haartransplantation an, insbesondere die sogenannte FUE-Methode und die daraus weiterentwickelte FUE2-Methode. Weitere Behandlungsschwerpunkte sind die Eigenblut-Haarwurzelbehandlung (PRP) und die Behandlung mittels Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamenten.
Als Gründungsmitglied der Hilfsorganisation „For Bangladesch e.V.“ organisiert Dr. med. Schmitz Hilfsmissionen, an denen er aktiv vor Ort als leitender Chirurg teilnimmt.

S-thetic Lounge Köln
Dr. med. Christian Schmitz
Hauptstr. 463
51143 Köln
0221 / 922 885 36
info@purehair.de
http://www.haartransplantation-haarverpflanzung.de/

LMS Consulting
Claudia Stannek
Hanauer Landstr. 293a
60314 Frankfurt am Main
069 247 526 913
claudia.stannek@lms-consulting.de
http://lms-consulting.de

Allgemein

KÖ-KLINIK: Testsieger bei Service, Kompetenz und Qualität

Deutsches Institut für Service-Qualität verleiht der Düsseldorfer Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie den ersten Platz

KÖ-KLINIK: Testsieger bei Service, Kompetenz und Qualität

KÖ-KLINIK Düsseldorf – Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie

Die Wahl einer passenden Schönheitsklinik und des optimalen Facharztes ist für die meisten Patienten ein schwieriger Schritt. Empfehlungen aus dem Internet oder dem Bekanntenkreis können zwar eine Orientierung darstellen, sind aber sehr subjektiv. Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Rahmen einer Studie elf große und bekannte Kliniken für Plastische und Ästhetische Chirurgie getestet. Die KÖ-KLINIK in Düsseldorf schnitt im Bezug auf Telefonbetreuung, Freundlichkeit und Individualität der Beratungsgespräche der Fachärzte am besten ab.

Elf Schönheitskliniken im Test
Angefangen mit Telefontests bis hin zum persönlichen Gespräch mit dem ausgewählten Facharzt : Das DISQ prüfte die Schönheitskliniken auf Herz und Nieren. Dabei bewerteten angebliche Patienten die Genauigkeit und Richtigkeit der Aussagen, Qualität und auch telefonische Erreichbarkeit des Empfangspersonals. Im nächsten Schritt beurteilten die Testpatienten die Klinikatmosphäre und Qualität des Umfelds. Im persönlichen Gespräch mit dem Facharzt wurden die Individualität und Aufklärung, Kompetenz sowie Qualifikation in den Vordergrund der Testreihe gestellt. In allen Bereichen belegt die KÖ-KLINIK im Herzen Düsseldorfs Platz 1.

KÖ-KLINIK fühlt sich von der DISQ-Studie bestätigt
Trotz des hervorragenden Studienergebnisses wird sich die Privatklinik auch in Zukunft nicht auf ihrem Erfolg ausruhen. Stattdessen liegt der Fokus stets auf der Fortbildung und Qualitätsverbesserung des ganzen Teams. „Unsere Fachärzte sind alle ordentliche Mitglieder von Ärzteverbänden, beispielsweise der VDÄPC, und werden durch Schulungen weitergebildet. Dadurch sind sie immer auf dem aktuellen Stand der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie“, sagt die Sprecherin der KÖ-KLINIK.

Die KÖ-KLINIK als Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist die einzige deutsche Einrichtung ihrer Art, in der sich ein komplettes Ärzteteam auf Plastische und Kosmetische Chirurgie sowie Anästhesie spezialisiert hat. Spezialgebiete: Falten- und Lippenunterspritzung, Fettabsaugung, Facelift, Nasenkorrektur, Bauchdeckenstraffung, Ober- und Unterlidkorrekturen, Brustverkleinerung und -Straffung, Brustvergrößerung, Ohrkorrektur, etc.

Kontakt:
KÖ-KLINIK GmbH
Kim-Vanessa Heupel
Königsallee 60c
40212 Düsseldorf
0049 (0) 211 – 8 65 35 0
info@koe-klinik.de
http://www.koe-klinik.de

Allgemein

Die KÖ-KLINIK veröffentlicht den ersten Imagefilm

In der Hauptrolle: Dr. Manassa über Plastische Chirurgie und Ästhetik

Die KÖ-KLINIK veröffentlicht den ersten Imagefilm

Die KÖ-KLINIK in Düsseldorf ist eine Schönheitsklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Innovationen und Trends kennen auch vor der Schönheitsbranche kein Halten. Und so veröffentlicht die KÖ-KLINIK als eine der Ersten ihr erstes Imagevideo. Unsere Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie stehen in einem persönlichen Interview Rede und Antwort rund um das Thema „Schönheit“. Zu sehen ist der erste zweieinhalbminütige Beitrag bereits auf YouTube und ganz bald auch auf der erneuerten und optimierten Website der Klinik .

Weitere Videos der Schönheitsklinik folgen
Den Anfang machte zunächst Dr. Manassa. In seinem Beitrag gibt er Patienten und Interessenten einen ersten Eindruck über seine Tätigkeit als Facharzt, über die Plastische Chirurgie und über das individuelle Empfinden von Ästhetik. In den kommenden Wochen folgen weitere Imagevideos der anderen Fachärzte der Klinik. Außerdem wird auch die Anästhesieabteilung, vertreten durch den Leiter Dr. med. Udo Wandiger, eine große Rolle im kommenden Video spielen.

Persönliche Kommunikation auf allen Kanälen
Die KÖ-KLINIK, gelegen im Herzen Düsseldorfs, bietet neben der innovativen Videos auch zahlreiche andere Kommunikationskanäle, wie einen Social Media Profil bei Facebook und Google Plus. Auch bei der Umgestaltung und Optimierung der Homepage legt die Schönheitsklinik großen Wert auf einen hohen Informationsgehalt, Nutzerfreundlichkeit und Aktualität.

Nicht nur die einzelnen Behandlungsmethoden, ebenso zahlreiche Bilder und Neuigkeiten sind auf der Seite der renommierten Privatklinik zu finden. Telefonisch steht natürlich auch das Team der KÖ-KLINIK mit Rat und Tat zur Seite.

Die KÖ-KLINIK als Privatklinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie ist die einzige deutsche Einrichtung ihrer Art, in der sich ein komplettes Ärzteteam auf Plastische und Kosmetische Chirurgie und Anästhesie spezialisiert hat. Spezialgebiete: Falten- und Lippenunterspritzung, Fettabsaugung, Facelift, Nasenkorrektur, Bauchdeckenstraffung, Ober- und Unterlidkorrekturen, Brustverkleinerung- und Straffung, Brustvergrößerung, Ohrkorrektur, etc.

Kontakt:
KÖ-KLINIK GmbH
Kim-Vanessa Heupel
Königsallee 60c
40212 Düsseldorf
0049 (0) 211 – 8 65 35 0
info@koe-klinik.de
http://www.koe-klinik.de

Allgemein

Fraxelbehandlung bei Aestheso in Münster – Die neue und schonende Technologie in der Lasermedizin

Laserbehandlungen bzw. Lasertherapien werden in der Schönheitsmedizin zur Erneuerung und Regenerierung der Haut angewendet. Es handelt sich dabei um schonende Behandlungsmethoden für verschiedenartige Hautprobleme. Eingesetzt werden Lasertherapien besonders für die Entfernung von Haaren, Aknenarben, Alters- und Sonnenflecken, Tattoos oder Schmutzpartikeln. Die Entfernung von Makeln der Haut wird bei Aestheso ausschließlich von erfahrenen und im Umgang mit Lasern zertifizierten Ärzten durchgeführt.

Bei der Laserbehandlung wird ein spezielles Laserlicht selektiv von bestimmten Strukturen der Haut aufgenommen und dabei in Hitze verwandelt. Neben der Behandlungsstelle befindliches Gewebe bleibt durch die kurze Einwirkzeit und die hohe Spezifität des Laserlichtes geschont. Je nachdem wie tief die zu entfernenden Narben sind, sind mehrere Behandlungssitzungen notwendig und die Behandlung kann sich damit über einen längeren Zeitraum ziehen. Im Anschluss an eine Laserbehandlung muss die Haut mit einer speziellen Wundpflege versorgt werden. Die Heilung der behandelten Gesichtsbereiche dauert in der Regel etwa 7 Tage.
Für die Behandlung von starken Hautschäden verwendet die Aestheso Klinik in Münster den Fraxel Repair Laser . Dieser fraktionierte CO2-Laser dringt mit Tausenden von mikroskopischen Lasersäulen tief in die Haut ein und entfernt alte, geschädigte Hautzellen. Das Wirkprinzip dieses Lasers zielt auf drei Aspekte ab: Durch das teilweise Abtragen der obersten Hautschicht wird die Erneuerung der Haut bewirkt und damit deren Schädigung beseitigt. Zudem wird eine Hautverjüngung durch die Anregung körpereigener Kollagen- und Elastinbildung angeregt. Als dritten Aspekt bewirkt die neueste Fraxel-Behandlung einen Wiederaufbau der Haut von innen heraus. Wie bei anderen Laserbehandlungen auch kann die Anzahl der notwendigen Sitzungen mit dieser Art der Behandlungen variieren, in der Regel sind jedoch 1-2 Sitzungen angedacht.
Diese neuartige Methode – besonders für die Entfernung von Aknenarben – ist bisher in Deutschland noch nicht sehr verbreitet, stammt sie doch ursprünglich aus den Vereinigten Staaten. Große Erfolge verzeichnet die Technologie durch die hautschonende Behandlungsweise und die kurzen Ausfallzeiten der Patienten verglichen mit Schönheitsoperationen.

Aesthéso ist eine Klinik für Ästhetik und Lasermedizin in Münster. Durch die deutschlandweit einmalige Kooperation mit dem Universitätsklinikum Münster bieten die Privatpraxis höchste Sicherheit und Qualität der angewandten Behandlungsmethoden. Ziel der Bemühungen ist es, natürliche Schönheit typgerecht zu ermöglichen und die Wünsche der Patienten punktgenau umzusetzen. Vor jedem Eingriff steht natürlich eine individuelle Beratung. Neben nicht-invasiven Verfahren der Hautverjüngung und dem gesamten Spektrum der Lasermedizin führt Aesthéso auch ambulante Eingriffe durch.

Kontakt:
Aesthéso Centrum für Ästhetik & Lasermedizin am Aaasee GmbH
Stefan Peukert
Annette-Allee 41
48149 Münster
0251 13348280
info@aestheso.de
http://www.aestheso.de