Tag Archives: SCPI Novapierre Allemagne Fund

Immobilien

INTERNOS kauft Fachmarktzentrum in Seesen für NOVAPIERRE Allemagne Fund

INTERNOS kauft Fachmarktzentrum in Seesen für NOVAPIERRE Allemagne Fund

Fachmarktzentrum in Seesen (Bildquelle: Internos Global Investors)

Frankfurt, 13. Dezember 2016 – INTERNOS Global Investors, der paneuropäische Immobilienfondsmanager mit Assets under Management von 3,7 Mrd. Euro, hat den von PAREF Gestion gemanagten französischen SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund in seiner Funktion als Transaktions- und Assetmanager beim Erwerb eines Fachmarktzentrums im niedersächsischen Seesen beraten.

Verkäufer sind die Grundstücksgesellschaft Schmidt-Dold bR (Schmidt-Dold) und die Vogt Grundstücksverwaltungs GmbH & Co. KG (Vogt).

Das auf einem rund 18.500 qm großen Grundstück in der Braunschweiger Str. 30-36 gelegene von der part AG aus dem niedersächsischen Bad Gandersheim entwickelte Fachmarktzentrum besteht aus drei Gebäudeteilen. Sie umfassen zusammen gut 5.200 qm Mietfläche, die vollständig vermietet sind. Die durchschnittlich gewichtete Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) beträgt 7,3 Jahre. Zum Objekt gehören 160 Pkw-Stellplätze.

Mieter in dem 2008 errichteten Teil des Fachmarktzentrums sind Rewe und Aldi. Verkäufer hier war Schmidt-Dold.

Die von dm, Deichmann und Takko gemieteten Gebäude wurden 2014 gebaut und von Vogt veräußert.

Die rechtliche Beratung auf Seiten des Käufers hat GSK Stockmann + Kollegen übernommen. Cresa Arthur Rubinstein & Cie. war vermittelnd tätig.

Über die INTERNOS Global Investors Gruppe ( www.internosglobal.com)
INTERNOS Global Investors ist eine auf Immobilien spezialisierte paneuropäische Investment-, Fonds- und Asset-Management-Plattform. Das inhabergeführte unabhängige Unternehmen entwickelt für institutionelle Investoren strategische Investitions- und Managementlösungen für Immobilien aller Asset-Klassen in Deutschland und Europa. Neben dem Hauptsitz in London ist INTERNOS mit Niederlassungen in Frankfurt, Amsterdam, Paris, Lissabon, Luxemburg, Madrid und Mailand vertreten. Das Unternehmen beschäftigt circa 100 Mitarbeiter. Es betreut mehr als 600 Immobilien in insgesamt 8 Ländern. Aktuell hat INTERNOS 3,7 Mrd. Euro Assets under Management.

Firmenkontakt
Internos Global Investors Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Paul Muno
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt am Main
069 5050 66 930
paul.muno@internosglobal.com
http://www.internosglobal.com

Pressekontakt
Targa Communications GmbH
Jochen Goetzelmann
Schillerstraße 20
60313 Frankfurt am Main
069 153 24 21 0
jg@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de

Immobilien

INTERNOS erwirbt Dortmunder Nahversorgungszentrum für NOVAPIERRE Allemagne Fund

INTERNOS erwirbt Dortmunder Nahversorgungszentrum für NOVAPIERRE Allemagne Fund

(Bildquelle: Internos)

Frankfurt, 13. September 2016 – INTERNOS Global Investors , der paneuropäische Immobilienfondsmanager mit Assets under Management von 3,7 Mrd. Euro, hat den von PAREF Gestion gemanagten französischen SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund in seiner Funktion als Transaktions- und Assetmanager beim Erwerb eines Nahversorgungszentrums in Dortmund-Brackel beraten.

Verkäufer des Einzelhandelsobjekts auf einer Grundstücksfläche von rund 4.300 qm im Brackeler Hellweg 137-143 ist die Malone Objekt Dortmund-Brackel GmbH & Co. KG, vertreten durch Alexander Dahlke als Deutscher Geschäftsführer des LAHAV Family-Offices.

Die Immobilie wurde 1975 errichtet und ihr Retailbereich 2009 saniert. Insgesamt umfasst die Liegenschaft eine Mietfläche von knapp 4.900 qm. Davon entfallen rund 3.250 qm auf Einzelhandels- und etwa 1.100 qm auf Büroflächen. Hinzu kommen 9 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund circa 550 qm.

Das Objekt ist vollständig vermietet. Hauptmieter sind unter anderem EDEKA und Rossmann.

Die DAHLKE Immobilien AG war als Maklerunternehmen beratend tätig. Fieldfisher (Germany) LLP beriet den Verkäufer zu rechtlichen Fragen. Mayer Brown LLP hatte die rechtliche Beratung des Käufers übernommen.

Bis Ende 2016 strebt der SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund ein Volumen von etwa 200 Mio. Euro an, das vorranging in Fachmärkte, Fachmarktzentren und kleine Shopping Center investiert werden soll. Der Fokus richtet sich dabei auf Objekte in einer Größenordnung von 5 bis 40 Mio. Euro, deren Mietverträge möglichst eine Restlaufzeit von sechs bis acht Jahren aufweisen.

Über die INTERNOS Global Investors Gruppe (www.internosglobal.com)
INTERNOS Global Investors ist eine auf Immobilien spezialisierte paneuropäische Investment-, Fonds- und Asset-Management-Plattform. Das inhabergeführte unabhängige Unternehmen entwickelt für institutionelle Investoren strategische Investitions- und Managementlösungen für Immobilien aller Asset-Klassen in Deutschland und Europa. Neben dem Hauptsitz in London ist INTERNOS mit Niederlassungen in Frankfurt, Amsterdam, Paris, Lissabon, Luxemburg, Madrid und Mailand vertreten. Das Unternehmen beschäftigt circa 100 Mitarbeiter. Es betreut mehr als 600 Immobilien in insgesamt 8 Ländern. Aktuell hat INTERNOS 3,7 Mrd. Euro Assets under Management.

Firmenkontakt
Internos Global Investors Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Paul Muno
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt am Main
069-505066930
paul.muno@internosglobal.com
www.internosglobal.com

Pressekontakt
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schillertstraße 20
60313 Frankfurt am Main
T. 069 153 24 21 0
jg@targacommunications.de
www.targacommunications.de

Immobilien

INTERNOS erwirbt zwei Einzelhandelsimmobilien für SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund

INTERNOS erwirbt zwei Einzelhandelsimmobilien für SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund

Leipzig-Schönefeld, Torgauer Straße (Bildquelle: Internos Global Investors)

Frankfurt, 10. August 2016 – INTERNOS Global Investors , der paneuropäische Immobilienfondsmanager mit Assets under Management von 3,5 Mrd. Euro, hat in seiner Funktion als Transaktions- und Assetmanager im Auftrag des von PAREF Gestion gemanagten französischen SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund zwei Einzelhandelsobjekte erworben.

Dabei handelt es sich zum einen um ein Einkaufszentrum im nordrheinwestfälischen Stemwede-Levern. Verkäufer der im Jahre 1993 errichteten Immobilie ist die Einkaufszentrum Stemwede-Levern GbR, die durch die Hahn Fonds und Asset Management GmbH vertreten wird. Mieter der rund 3.600 qm Mietfläche umfassenden Liegenschaft ist Edeka. Mayer Brown LLP hat hierbei die rechtliche Beratung übernommen und Blank Real Estate aus Frankfurt die Transaktion initiiert und begleitet.

Die zweite Immobilie befindet sich in der Torgauer Straße in Leipzig-Schönefeld und wurde von einem privaten Investor erworben. Sie umfasst eine Mietfläche von rund 11.000 qm, die von toom Baumarkt GmbH und DFH Musterhäuser GmbH genutzt wird. Dentons Europe LLP hat hierbei die rechtliche und Arcadis die technische Beratung übernommen. Die AENGEVELT Immobilien GmbH & Co. KG war als Makler an der Transaktion beteiligt.

Der SCPI NOVAPIERRE Allemagne Fund strebt ein Investitionsvolumen von 100 Mio. Euro pro Jahr an, das vorranging in Fachmärkte, Fachmarktzentren und kleine Shopping Center investiert werden soll. Der Fokus richtet sich dabei auf Objekte in einer Größenordnung von 5 bis 40 Mio. Euro, deren Mietverträge möglichst eine Restlaufzeit von sechs bis acht Jahren aufweisen.

Über die INTERNOS Global Investors Gruppe (www.internosglobal.com)
INTERNOS Global Investors ist eine auf Immobilien spezialisierte paneuropäische Investment-, Fonds- und Asset-Management-Plattform. Das inhabergeführte unabhängige Unternehmen entwickelt für institutionelle Investoren strategische Investitions- und Managementlösungen für Immobilien aller Asset-Klassen in Deutschland und Europa. Neben dem Hauptsitz in London ist INTERNOS mit Niederlassungen in Frankfurt, Amsterdam, Paris, Lissabon, Luxemburg, Madrid und Mailand vertreten. Das Unternehmen beschäftigt circa 100 Mitarbeiter. Es betreut mehr als 600 Immobilien in insgesamt 11 Ländern. Aktuell hat INTERNOS 3,5 Mrd. Euro Assets under Management.

Firmenkontakt
INTERNOS Global Investors Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
Paul Muno
Goetheplatz 4
60311 Frankfurt am Main
069 50 50 66 9 30
paul.muno@internosglobal.com
http://www.internosglobal.com

Pressekontakt
Targa Communications GmbH
Arne Degener
Unter den Linden 21
10117 Berlin
T. 030 577 01 42 43
ad@targacommunications.de
www.targacommunications.de

Immobilien

INTERNOS erwirbt deutsches Einzelhandelsportfolio für französischen Fonds

Frankfurt am Main, 13. Januar 2015 – INTERNOS Global Investors („INTERNOS“), der inhabergeführte Immobilienfonds-Manager mit Assets under Management von 3,9 Mrd. Euro, hat zehn Einzelhandelsobjekte in Deutschland erworben. Der Kaufpreis beträgt 38,3 Mio. Euro. Das rund 25.000 qm umfassende Portfolio wurde im Auftrag des französischen SCPI Novapierre Allemagne Fund gekauft, der von Paref Gestion gemanagt wird. INTERNOS ist der verantwortliche Transaktions- und Assetmanager des Fonds.

Die aktuell erworbenen Objekte liegen in Bayern, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen. Bei dem Novapierre Allemagne handelt es sich um einen von INTERNOS und Paref Gestion zusammen gestalteten Fonds, der im Februar 2014 aufgelegt wurde. Er ist der erste SCPI-strukturierte Fonds, der französisches Kapital ausschließlich in deutsche Einzelhandelsobjekte investiert.

Das angestrebte Fondsvolumen beträgt etwa 200 Mio. Euro und soll in Westdeutschland sowie kleine Standorte mit großem Einzugsgebiet investiert werden, vorrangig in Einzelhandelsobjekte mit vier bis sechs Einheiten, die von bekannten Retailern genutzt werden.

Guillaume Masset, Head of Benelux and Southern Europe, kommentiert: „Das ist ein hervorragender Zukauf, der sich mit unserer Strategie, attraktive Returns mit Einzelhandelsobjekten in leistungsstarken Regionen in ganz Deutschland zu erzielen, entspricht. Zudem unterstreicht er unsere Expertise bei der Einwerbung und bei der grenzüberschreitenden Investition von Eigenkapital in hochwertige deutsche Anlageobjekte. Insgesamt hat der Fonds nun ein Volumen von circa 50 Mio. Euro und 2015 sind weitere Zukäufe geplant.“

Über die INTERNOS Global Investors Gruppe (www.internosglobal.com)
Seit seiner Gründung durch Andrew Thornton und Jos Short im Jahre 2008 hat sich INTERNOS zu einem führenden paneuropäischen Investmentmanager mit Niederlassungen in London, Frankfurt, Amsterdam, Paris, Lissabon, Luxemburg, Madrid und Mailand entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt circa 110 Mitarbeiter, betreut mehr als 1.000 Immobilien in insgesamt 12 Ländern und hat 3,9 Mrd. Euro Assets under Management. INTERNOS verfügt über Erfahrungen in allen Immobilien-Asset-Klassen auf den wichtigen europäischen Märkten.

Firmenkontakt
Internos Global Investors Kapitalanlagegesellschaft mbH
Guillaume Masset
36 Avenue Hoche
75008 Paris
+33 1 40 15 53 00
guillaume.masset@internosglobal.com
http://www.internosglobal.com

Pressekontakt
Targa Communications
Jochen Goetzelmann
Schubertstraße 27
60325 Frankfurt
+49 69 66 36 83 98
jg@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de