Tag Archives: seminar

Allgemein

Abi in München – Studium im Ausland?

Das Auslandsstudium: Vorteile, Nachteile, finanzielle Auswirkungen

Abi in München - Studium im Ausland?

Oftmals sind klare Informationen über die Vor- und Nachteile des Auslandsstudiums ungenügend oder unbekannt. Wussten Sie z.B., dass Studiengänge in Schottland für EU-Bürger kostenlos sind, oder dass der Studienaufenthalt in den USA preiswerter sein kann, als der Studienaufenthalt in England, wenn man finanzielle Hilfe und Stipendien in Betracht zieht? Aber wie „ergattert“ man diese finanzielle Hilfe um in den USA zu studieren? Die Antworten zu diesen Fragen sind meist nicht bekannt.
Viele spielen jedoch mit dem Gedanken ins Ausland zu gehen, da auch Arbeitgeber in internationalen Firmen immer lieber Kandidaten mit Auslandserfahrung nehmen . Ob es die exzellenten Karriereaussichten sind, die vielseitige Campuskultur oder der hervorragende Unterricht – deutsche Schüler haben viele Gründe, um ihr Studium gänzlich ins englischsprachige Ausland zu verlegen. Jedoch, gibt es auch viele Argumente in Deutschland zu bleiben. Die individuelle Auswahl des Landes und des Inhaltes des Studiums ist personenbezogen und nur, wenn Sie optimal informiert sind, können Sie die für Sie richtige Entscheidung treffen. Mit der Kenntnis aller Studienoptionen und Voraussetzungen finden Sie eher den richtigen Weg.
Ohnehin, will eine gute Bewerbung von langer Hand geplant sein. Oxford und Cambridge testen Fachwissen im Interview. Bei amerikanischen Elite-Universitäten sind neben dem Notendurchschnitt im Bereich 1 bis 1,7, die standardisierten Tests SAT oder ACT, ein Englischtest, mehrere Aufsätze, Empfehlungsschreiben von Lehrern sowie ein beeindruckendes Profil außerschulischer Aktivitäten, Bestandteile einer erfolgreichen Bewerbung. In Deutschland muss man den NC schaffen, sich früh genug anmelden und eventuell Wartesemester miteinrechnen. Die Schule oder das Elternhaus können bei der Vorbereitung – insbesondere in Bezug auf Auslandsstudiengänge – in der Regel nur wenig weiterhelfen.

Am 15. April 2018 erfahren Münchner Schüler, Eltern und Lehrer alles Wissenswerte rund um das Auslandsstudium – Vorteile, Nachteile und finanzielle Auswirkungen. Durchgeführt wird das zweistündige Info-Seminar von dem internationalen Bildungsberatungsbüro Crimson Education, das international bereits Hunderte von Schülern/innen erfolgreich bei der Bewerbung an Elite-Universitäten wie Harvard, Yale, Oxford oder Cambridge unterstützt hat. Das Crimson-Seminar bietet eine Fülle von Informationen für eine aussichtsreiche Bewerbungsstrategie, die Antworten auf viele Fragen und das Ausräumen von Mythen rund um das Auslandsstudium sowie dessen Vor- und Nachteile und Finanzierungsmöglichkeiten.
Wer möchte, kann von Crimson aber auch Einzelbetreuung erhalten. „Damit Bewerber wirklich erfolgreich sein können, benötigen Sie intensive personalisierte Unterstützung“, erklärt Crimson-CEO Jamie Beaton, der selbst von den 25 besten Universitäten der Welt angenommen wurde. „Wir unterstützen Universitätsbewerber mit einem Team von fünf bis zehn Tutoren und Beratern, die auf Ihre individuellen Interessen und Vorstellungen eingehen.“ Beaton fügt hinzu: „Wir helfen weltweit Schülern dabei, beeindruckende Bildungsziele zu erreichen und freuen uns darauf, ähnliche Erfolge auch im Münchner Raum zu feiern.“

Event-Details
Das Seminar findet in englischer Sprache im Sheraton- Hotel am Westpark, Garmischer Str. 2, statt. Deutsche Muttersprachler stehen übersetzend vor Ort für Fragen zur Verfügung, wenn Sie es wünschen.

Die Veranstaltung ist am Sonntag, den 15.04.2018, von 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie online unter: https://studyabroad-with-crimson.eventbrite.com

Crimson Education is the world’s largest college admissions support network. We hand-pick a team of tutors and mentors from around the globe to help you reach your potential and get into your dream college.

Kontakt
Crimson Education
Mona Tiesler
Josephspitalstr 15
80331 München
017669762356
m.m.tiesler@gmail.com
http://www.crimsoneducation.org

Allgemein

abresa schult Anwender im Umgang mit ELStAM für SAP HCM

Interaktives, praxisorientiertes Seminar „ELStAM für SAP HCM Anwender“ führt Dienstleister abresa 2018 im Mai in Düsseldorf und im September in Mannheim durch.

abresa schult Anwender im Umgang mit ELStAM für SAP HCM

Schulungen im Hause abresa (Bildquelle: abresa GmbH)

Der Umgang mit dem komplexen Tool SAP HCM ist nicht trivial, dies weiß man im Hause abresa, dem erfahrenen anspruchsvollen SAP HCM Dienstleister aus Schwalbach. Daher bietet man seinen Kunden regelmäßig Seminare und Schulungen zu verschiedenen Themen an. „Das gute Gefühl, bei uns rundum begleitet zu werden, ist uns wichtig“, erläutert Geschäftsführer Günter Nikles das Angebot des Dienstleisters.
Am 15. Mai 2018 in Düsseldorf und am 27. September 2018 in Mannheim steht ELStAM für SAP HCM Anwender im Fokus der Seminarreihe, die traditionell in Zusammenarbeit mit FORUM, dem Institut für Management GmbH, stattfindet.
Obwohl die endgültige Umstellung auf ELStAM bereits seit 2014 abgeschlossen ist, kommt es in der Praxis immer wieder zu Problemen. „Dies muss nicht sein“, bringt es Angela Spietschka, Senior Beraterin im Hause abresa, auf den Punkt, „in der Regel sind es immer wieder die gleichen Herausforderungen, denen sich die Anwender gegenübersehen“. Und genau hier setzt das eintägige interaktive Seminar in Form eines Workshops an.
„Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden im Umgang mit ELStAM sicherer werden“, erläutert die erfahrene Referentin. Aus diesem Grund bittet Spietschka die Teilnehmer, im Vorfeld konkrete Fallbeispiele einzureichen, die dann im Verlauf des Workshops diskutiert und bearbeitet werden. „Anhand der individuell eingereichten Fragestellungen zeigen wir konkrete Lösungen auf und vermitteln den Teilnehmern vor allem Sicherheit im Umgang mit ELStAM. Auch wenn jeder Anwender denkt, dass seine Fragestellungen individuell seien, stellen wir im Workshop schnell fest, dass die Probleme bei den meisten gleicher Natur sind. Dies vermittelt ein gutes Gefühl und sorgt für eine angenehme Lernatmosphäre“, fasst die SAP HCM Expertin zusammen.
In den meisten Fällen ist es der Umgang mit den Prozessen der ELStAM Meldungen, der die Verantwortlichen immer wieder vor neue Herausforderungen stellt. Und deshalb steht genau dieser Umgang im Mittelpunkt des Workshops, damit die Teilnehmer am Ende souveräner mit Fehlermeldungen und problematischen Rückmeldungen werden.

Der auf das Personalwirtschaftssystem SAP HCM spezialisierte Anbieter abresa konzipiert sein umfangreiches Dienstleistungsangebot gezielt um die Bedürfnisse seiner Kunden herum. Deshalb ist es für die Schwalbacher selbstverständlich, neben der individuellen Anpassung des komplexen Tools an die unternehmensspezifischen Bedürfnisse, seine Kunden auch kontinuierlich bei dessen Anwendung zu begleiten. „Und hierzu gehören für uns ganz klar auch Schulungen auf hohem Niveau, die den Verantwortlichen im Hause unserer Kunden den Umgang mit dem komplexen Tool spürbar erleichtern“, erläutert der abresa Geschäftsführer. Kundennähe und absolute Dienstleistungsorientierung sind für abresa das Maß aller Dinge. Und hierzu gehören neben Seminaren und Workshop auch regelmäßig stattfindende Bestandskundentagen und Sommerworkshops. „Unser Schulungsangebot wird von unseren Kunden sehr gut angenommen. Dies bestätigt uns in unserer Arbeit“, schließt Nikles.

Schulungstermine auf einen Blick:
ELStAM für SAP HCM Anwender:
15. Mai 2018, 9:00 – 17:30 Uhr in Düsseldorf, Renaissance Hotel Düsseldorf
27. September 2018, 9:00- 17:30 Uhr in Mannheim, Radisson BLU Hotel

Unternehmensporträt
Die abresa GmbH, Schwalbach, ist ein mittelständisches Beratungs- und IT-Dienst-leistungsunternehmen für die Personalwirtschaft, das sich auf SAP HCM-Services, HCM-Beratung und HCM-Outsourcing spezialisiert hat. Die Leistungen reichen von der Beratung und Konzeption der SAP-Lösung bis hin zur Realisierung und Integration. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und beschäftigt heute 48 Mitarbeiter. Viele der abresa-Berater blicken auf eine langjährige Tätigkeit als Personalleiter, Leiter Personalverwaltung oder Leiter Abrechnung zurück. Das Unternehmen ist branchenübergreifend tätig. Zu den Kunden zählen mittelständische und große Unternehmen u.a. aus den Bereichen Lebensmittelwirtschaft, Produktion, Finanzwirtschaft, Automobil oder Chemie. Die abresa GmbH ist Mitglied der DSAG (Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V.) und SAP Silver Partner.

Firmenkontakt
abresa GmbH
Günter Nikles
Katharina-Paulus-Str. 8
65824 Schwalbach
06196 96958-12
guenter.nikles@abresa.de
http://www.abresa.de

Pressekontakt
SCL – Strategy Communication Lötters
Dr. Christine Lötters
Zur Marterkapelle 30
53127 Bonn
0171 48 11 803
loetters@sc-loetters.de
http://www.sc-loetters.de

Allgemein

Sie haben es sich verdient!

Sicher kennen Sie das: das Projekt ist abgeschlossen und das nächste steht direkt wieder vor der Tür. Da ist man in seinem alltäglichen Projektgeschäft gefangen und kommt nicht zur finalen Abrechnung!

So wird aus vielen einzelnen Projekten ganz schnell eine hübsche Summe an offenen Posten.

Warum holen Sie sich ihr Geld nicht? Sie haben es sich verdient!

Sie haben einen Termin bei der Bank für einen Unternehmenskredit und wollen das Beste für sich herausholen? Dann lassen Sie sich bei ihrer Bank ein gutes Rating nicht entgehen. Sie haben es sich verdient!

Und daher laden wir Sie ein: Von einer schnellen Projektabrechnung zur besseren Liquidität bis hin zur Verbesserung Ihres Ratings – gemeinsam mit unserem Gastreferenten Klaus Schouler, Unternehmensberater mit Handwerkerblut, zeigen wir Ihnen Wege auf für eine optimierte Betriebsorganisation.

Am 17.04.2018 von 09:30-13:00 Uhr in Dissen (MSOFT Organisationsberatung) oder am 27.04.2018 von 09:30-13:00 Uhr in Senden (Hof Grothues-Potthoff)

Melden Sie sich hier an!

Wir freuen uns auf Sie Ihre

Unser Gastreferent Klaus Schouler kann nach ersten Jahren im Handwerk und einer erfolg-reichen Meisterprüfung auf über 25 Jahre Berufserfahrung im Bankwesen zurückblicken und gibt Ihnen Tipps für die praktische Anwendung.
Standort: M-SOFT
Strasse: Große Str. 10
Ort: 49201 – Dissen (Deutschland)
Beginn: 17.04.2018 09:30 Uhr
Ende: 17.04.2018 13:00 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: https://www.msoft.de/aktuelles/messen-events.html

Alle Bereiche der digitalen Transformation im kaufmännischen Bereich werden genau durchleutet. Zahlreiche Workshops laden Sie ein Idee für die automatisierte Arbeit zu erhalten!

Sie sind herzlich eingeladen!!!

Kompetenz aus einer Hand

Bereits seit über 30 Jahren entwickelt M-SOFT kaufmännische Software. „Dabei ist es wichtig, den Anforderungen der Kunden stets einen Schritt voraus zu sein und nachhaltige Lösungen anzubieten“, wie Torsten Welling, Vertriebsleiter von M-SOFT, ausführt.
Dabei wissen die Kunden des Dissener Anbieters das ganzheitliche Angebot von Software und Beratung bis hin zu EDV-Dienstleistungen zu schätzen.

Firmenkontakt
M-SOFT Organisationsberatung GmbH
Tanja Frickenstein-Klinge
Große Str. 10
49201 Dissen am Teutoburger Wald
05421-959-0
service@msoft.de
https://www.msoft.de

Pressekontakt
DL Digitale Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
05425-6090572
dl@dlick.de
https://dlick.de/

Allgemein

Die Kunst der Achtsamkeit im Hotel Schwarzschmied

Die Kunst der Achtsamkeit im Hotel Schwarzschmied

(Bildquelle: Hotel Schwarzschmied)

München/Lana, 29. März 2018: Kreatives, undogmatisches und achtsames Yoga stehen im Mittelpunkt des Südtiroler Lebenskunst-Hotels Schwarzschmied. Neben einem klaren Kopf fördert Achtsamkeit die Kontrolle von Emotionen, unterstützt eine erfolgreiche Bewältigung von Angst- und Stresssituationen und hilft dem inneren Ausgleich. Mit einer achtsamen Lebensweise können automatische oder unbewusste Reaktionen zunehmend reduziert und ein selbstbewusstes Handeln gefördert werden. Um diesen Bewusstseinszustand zu erlangen und im Sinne der fünf Elemente mit sich selbst im Einklang zu leben, bietet das Hotel Schwarzschmied in diesem Jahr drei Achtsamkeitsseminare unter der Leitung von Swami Nitya an.

Seit Anbeginn der Zeit und in fast allen Kulturen sind fünf Energiefelder bekannt, die uns dabei helfen, die Welt und uns selbst zu verstehen. Swami Nityamuktananda ist Expertin auf dem Gebiet dieser fünf Elemente und geht der Frage nach, wie Achtsamkeit zu einem besseren und friedvolleren Leben führen kann. Ihre Seminare im Hotel Schwarzschmied, inkl. Vorträgen und Bewegung, werden folgende Schwerpunkte thematisieren:

28.04. – 01.05.2018
„Im April werden wir die fünf Elemente kennenlernen und für uns einen ganz persönlichen Weg erarbeiten, diese zu balancieren.“

16.06. – 19.06.2018
„Im Juni erforschen wir den Sinn des Lebens. Wir gehen der Frage nach, wie wir zu einem besseren und friedvolleren Leben kommen und unsere Lebensaufgabe erfüllen können.“

06.10. – 09.10.2018
„Im Oktober richten wir unsere Aufmerksamkeit auf unsere Gefühle und Emotionen. Wir versuchen praktische Antworten zu finden, die uns dabei helfen, mehr im Einklang mit uns selbst zu leben.“

Die Angebote des Hotel Schwarzschmied umfassen neben drei Übernachtungen weitere Verwöhnleistungen. Die Seminare finden über die Wochenenden statt und sind auf 20 Teilnehmer begrenzt. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

In Lana, umringt von den unzähligen Obstgärten und Weinreben der größten Obstbaugemeinde Südtirols und nur wenige Kilometer von Bozen und Meran entfernt, liegt das Hotel Schwarzschmied. Das seit 1981 als Familienunternehmen geleitete Hotel wurde 2015 umfassend erweitert und beherbergt 55 Zimmer und Suiten. Im an das Schwarzschmied angrenzenden Schwarzbauergarten aus dem 16. Jahrhundert wachsen frische Zutaten, die im neuen Hotelrestaurant „La Fucina“ Verwendung finden. Die Inhaber-Familie Dissertori bietet Gästen im Schwarzschmied während ihres Aufenthalts die Gelegenheit dazu, Schmied des eigenen Glückes zu werden. Im ersten Lebenskunst-Hotel Südtirols lassen sich Urlauber von der ausgeglichenen Lebensart der Region inspirieren, um durch Yoga, Kreativität, Bewegung und Entspannung die Kunst zu leben zu erlernen. Weitere Informationen unter www.schwarzschmied.com

Kontakt
Schwarzschmied
Janina Beckett
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
jbeckett@prco.com
http://www.schwarzschmied.com

Allgemein

Kostenfreies Seminar: Cybercrime – Wie schütze ich mein Unternehmen?

„Uns wird es nicht treffen“, das denken sich bestimmt viele Unternehmen und dann muss nur ein Mitarbeiter auf eine unscheinbare E-Mail klicken und das ganze Chaos nimmt seinen Lauf.

Das kann einen schneller treffen als man meint und hinterher ist man immer klüger. Aber das bringt natürlich nichts mehr. Daher lädt der Softwarehersteller und IT-Dienstleister M-SOFT Organisationsberatung aus Dissen alle Interessierten zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung ein.

Gemeinsam mit Jörg Peine-Paulsen, einem Vertreter des Verfassungsschutzes Niedersachsen, und der Firma F-Secure, die sich seit über 25 Jahren dem sicheren Internet verschrieben haben, gibt es spannende Vorträge und Diskussionen rund um
Cybercrime, Verschlüsselungstrojaner und IT-Sicherheit.

Profitieren Sie von dem langjährigen Know-how der Experten und machen Sie sich schlau bevor es zu spät ist und Sie sagen „Hätte ich mich mal besser vorbereitet“.

Informationen zur Veranstaltung:
Termine 14.03.2018 oder 10.04.2018
Ort: Hotel Van der Valk, Melle
Uhrzeit: 09:30 – 12:30 Uhr
Anmeldungen können direkt über die Website der M-SOFT Organisationsberatung erfolgen: www.msoft.de

Über M-SOFT Organisationsberatung GmbH
Seit über 30 Jahren steht M-SOFT für IT-Dienstleistungen aus einer Hand. Von Branchenlösungen für Handwerk, Industrie und Handel über mobile Lösungen wie eine Zeiterfassung bis hin zur gesamten IT-Infrastruktur. Über 100 Mitarbeiter und zahlreiche Partner und Niederlassungen im gesamten DACH-Gebiet betreuen über 5.500 Kunden.
Standort: Hotel Van der Valk
Strasse: Wellingholzhausener Straße 7
Ort: 49324 – Melle (Deutschland)
Beginn: 14.03.2018 09:30 Uhr
Ende: 14.03.2018 12:30 Uhr
Eintritt: kostenlos
Buchungswebseite: https://www.msoft.de/aktuelles/messen-events/messen-events-terminanfrage.html?tx_cytseminars_ext%5BseminarUid%5D=153

Alle Bereiche der digitalen Transformation im kaufmännischen Bereich werden genau durchleutet. Zahlreiche Workshops laden Sie ein Idee für die automatisierte Arbeit zu erhalten!

Sie sind herzlich eingeladen!!!

Kompetenz aus einer Hand

Bereits seit über 30 Jahren entwickelt M-SOFT kaufmännische Software. „Dabei ist es wichtig, den Anforderungen der Kunden stets einen Schritt voraus zu sein und nachhaltige Lösungen anzubieten“, wie Torsten Welling, Vertriebsleiter von M-SOFT, ausführt.
Dabei wissen die Kunden des Dissener Anbieters das ganzheitliche Angebot von Software und Beratung bis hin zu EDV-Dienstleistungen zu schätzen.

Firmenkontakt
M-SOFT Organisationsberatung GmbH
Tanja Frickenstein-Klinge
Große Str. 10
49201 Dissen am Teutoburger Wald
05421-959-0
service@msoft.de
https://www.msoft.de

Pressekontakt
DL Digitale Vertriebs- und Marketingberatung
Dirk Lickschat
Am Bach 35
33829 Borgholzhausen
05425-6090572
dl@dlick.de
https://dlick.de/

Allgemein

Neues Kompaktseminar bei KBR

Managen der Blindarbeit und des Energiebezugs

Neues Kompaktseminar bei KBR

Ihr Vorteil: zwei spannende Themen kompakt an einem Tag. Erfahren Sie, wie Sie Geld verdienen in dem Sie im Gewerbe und Industrie erheblich zur Kosteneinsparung beitragen. Das Seminar gibt Ihnen einen tiefen Einblick, wie in der Praxis die Blindarbeit und der Energiebezug optimiert werden.

Seminarteil Blindarbeit

Sie bekommen einen Einblick in die praktische Anwendung von Blindstromkompensationsanlagen. Zusätzlich vermitteln wir Ihnen die Grundlagen von Netzrückwirkungen/Oberschwingungen.

Elektromagnetische Betriebsmittel wie zum Beispiel Elektromotoren und Transformatoren benötigen für den Aufbau ihres Magnetfeldes Blindleistung. Diese wird vom Energieversorger bereitgestellt und über die Stromabrechnung anteilig verrechnet. Der Blindleistungsbezug stellt darüber hinaus eine Mehrbelastung von Übertragungsstrecken und deren Elemente dar. Mit Hilfe einer Kompensation lassen sich diese unerwünschten Effekte „kompensieren“.

Die klassische Blindstromkompensation hat sich in den letzten Jahren erheblich verändert. Verdrosselte Kompensationsanlagen sind Stand der Technik, zudem werden sie nicht mehr nur ausschließlich zur reinen Blindstromkompensation eingesetzt, sondern auch zur Spannungskonstanthaltung, als passiver Filter und zur Netzentlastung.
Allgemeine Grundlagen
Grundlagen Stromabrechnung
Auswahl und Dimensionierung
Einsatzbedingungen in der Praxis
Grundlagen Netzrückwirkungen / Oberschwingungen
Verdrosselte Kompensationsanlagen
Einbau und Wartung

Seminarteil Energieoptimierung

Auf der Stromrechnung des Energieversorgers befindet sich die Position „Wirk – Höchstleistung“, abgerechnet in Euro pro kW. Je nach Gestaltung des Stromliefervertrages verbirgt sich hier ein gewaltiger Kostenfaktor mit hohem Überraschungspotential. Doch was genau steckt hinter dieser, auf den ersten Blick, doch recht schlichten Berechnung?

In vielen Stromlieferverträgen wird der höchste Leistungswert als „Jahresleistungspreis“ abgerechnet. Das bedeutet, dass bereits eine hohe 15 Minuten Lastspitze den Leistungspreis für das ganze Jahr bestimmt. Im schlechtesten Fall kann eine Unachtsamkeit in der Produktion am Jahresende nachträglich zu einer extrem hohe Stromkostennachzahlung führen.

Ein Energieoptimierungssystem optimiert das Energiebezugsverhalten der am System angeschlossenen Verbraucher und verhindert dadurch das Auftreten dieser teuren Leistungsspitzen.
Grundlagen der Energieoptimierung
Analyse des Ist-Bezugsverhalten
Analyse der Verbraucher
Atypische Netznutzung und individuelles Netzentgeld
Aufbau einer Energieoptimierung
Parameter einer Energieoptimierung
Berechnung der Einsparung / Amortisation

Übrigens: 87,4 % der Seminarteilnehmer bewerteten unsere Seminare mit sehr gut.
Melden Sie sich heute noch an und profitieren Sie von diesem Kompaktseminar.

Hier geht es zu den Terminen!

Die KBR Kompensationsanalgenbau GmbH mit Sitz in Schwabach wurde 1976 gegründet und ist ein in der zweiten Generation inhabergeführtes Familienunternehmen, das Produkte und Dienstleistungen rund um das Energiedatenmanagement für Gewerbe und Industrie anbietet. Dazu zählen Blindstromkompensationsanlagen und Energieoptimierungssystemen sowie Energiedatenmanagementlösungen. Der Betrieb unterhält ein Vertriebsnetz in ganz Deutschland mit Vertriebsbüros in jedem Bundesland und beschäftigt aktuell 111 Mitarbeiter. KBR ist nach ISO 14001 (Umweltmanagement), ISO 9001 (Qualitätsmanagement) sowie ISO 50001 (Energiemanagement) zertifiziert.

Kontakt
KBR GmbH
Karel Stolba
Am Kiefernschlag 7
91126 Schwabach
09122/63730
vertriebsleitung@kbr.de
http://www.visualenergy.de

Allgemein

Producer Workshop mit OZ

Musik Produzenten Workshop

Producer Workshop mit OZ

Producer Workshop

Der erfolgreichster Hip Hop Produzent auf Workshop Tour.

Worauf kommt es heutzutage beim Beat Producing an ?
Er bringt sein Equipment mit und lässt Euch über seine Schulter schauen währenddessen steht er für Eure Fragen zur Verfügung.

Zu seinen Erfolgen zählt er 9 Platin und 5 Goldene Auszeichnungen.
Außerdem wurde er im Jahr 2017 und 2018 gleich vier mal für die Grammys Nominiert und zählt aktuell zu einer der erfolgreichsten HipHop Produzenten weltweit.

Er arbeitet u.a. für Drake, Dj Khaled, Gucci Mane, Travis Scott, 6Black oder auch Chris Brown zusammen.

Er nimmt sich die Zeit und hört sich von allen Workshop Teilnehmern die Beats an und gibt sein persönliches Feedback dazu.
Bereits bei seinem letzten Workshop in Stuttgart, im Rahmen vom Producer Battle, hat er einen jungen talentierten Produzenten unter Vertrag genommen.

Jeder mit „etwas“ Vorkenntnissen kann daran teilnehmen.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir Euch um schnelle Anmeldung.

Die Anmeldung erfolgt über die Webseite www.producerbattle.de
Fragen und Infos zum Workshop unterworkshop@producerbattle.de

Das Producer Battle gibt aufstrebenden Beatmakern die Chance, Ihr Instrumentals Live im Club vor einem erfahrenen Publikum zu präsentieren und Ihr Können unter Beweis zu stellen. Durch die Workshops erstellet das PB Team eine Verknüpfung zwischen A&Rs und den Musik Produzenten.

Kontakt
Buero41
Gökhan Rizov
Wolframstr. 24
70191 Stuttgart
0711/91280748
rizov@buero-41.de
http://www.producerbattle.de

Allgemein

Der Führerschein für mein Gehirn.

Wissen, wie man lernt und eine gut nutzbare Gebrauchsanweisung für das Gehirn.

Der Führerschein für mein Gehirn.

Patienten@kademie

Betr.: Presse-Mitteilung

Abs.:
Telefax +49 3212-4680864
eMail: cerebro@aktiv.eu

Absender:
Dr.med. Hans-Otto Lindner
Praxisinhaber +
Leiter von „Die Patienten@kademie von 1986“
Herzog-Wilhelm-Straße 86
38667 Bad Harzburg
Telefon 05322-820 4018
Telefon Praxis 05322-96 360
eMail: lern@mbulanz.de
http://www.drottoli.eu

Text der Pressemitteilung:

Der Führerschein für mein Gehirn.
Fundiertes Denk- und Lern-Konzept verbessert Lernerfolg wie Lernfähigkeit von Schülern, Studenten und Menschen in Weiterbildung.

Unter diesem Motto veröffentlicht die Patienten@kademie von 1986 in Bad Harzburg ihr Jahresprogramm 2018.

Wissen, wie man lernt und eine gut nutzbare Gebrauchsanweisung für das eigene Gehirn sind die Kernthemen des bewährten Seminar-Programms.

Alle Programm-Angebote sind in sich abgeschlossene Einheiten.
Die Grundlagen des jeweiligen Themas werden anschaulich und praktisch gut nutzbar dargeboten. Auf nachvollziehbares Verstehen wird größter Wert gelegt.

Aus der Vielzahl der Lernmethoden werden die wenigen nachweislich erfolgreichen detailliert vorgestellt.

Die Funktionen von Nerven und Gehirn (das ist Neurophysiologie) erklären einleuchtend die jeweilige Lern- und Denktechnik. Seminarteilnehmer/-innen lernen, die enorm leistungsfähigen Grundfunktionen ihres Denkorgans gezielt zu nutzen. Rasch stellt sich eine zufriedene Begeisterung für die eigenen Leistungsmöglichkeiten ein.

Im Umfeld des Seminar-Forums einer Arztpraxis kann mit diesen oft als sensibel erlebten Themen offen, entspannt und ungeniert umgegangen werden: Das Lernen, seine Schwierigkeiten und Tücken sind auf jeden Fall eine Jedermanns-Herausforderung; niemand möchte bekennen müssen, gerade hier Defizite zu haben.

Die Seminare, Wochenend-Veranstaltungen und Workshops wenden sich an 3 Zielgruppen:

– Die mehr als 80% aller deutschen Arbeitnehmer, die Interesse an einer beruflichen Weiterbildung äußern. Bei den unter 40-Jährigen sind dies gar deutlich über 90%.
– Schüler und Studenten, denen die Arbeitsgrundlage „Lernfähigkeit“ fehlt; Eltern, Lehrer, Schule und Universität hatten sie ihnen nicht vermittelt.
– Menschen jeden Alters, die Spaß daran haben, ihre Gehirnleistungen zu verbessern und zu trainieren.

Fortkommen im Job ist gefragt – lebenslanges Lernen ist die persönlich wie politisch gewollte Voraussetzung.
Müheloses Lernen und solides Wissen sichern in der Tat ein komfortables Berufs- und ein ebensolches Privatleben.

Der Referent und Arzt Dr.med. Hans-Otto Lindner ist seit über 35 Jahren auf Lernen, Denken und Vergessen im Alltag spezialisiert. Er veranschaulicht, wie das Bedürfnis nach persönlicher Leistung und Sicherung eigener Lebenslust in der Schul-, Universitäts- und Arbeitswelt heute befriedigend gelingen kann.
Die Metakompetenzen des Lernens: Das Entdecken, Analysieren, Verstehen,Forschen, Problemlösen, Anwenden und Lieben erst ergänzen unser Fachwissen zur vorzeigbaren Bildung.

Das Jahres-Programm 2018 incl. aller Preise sowie der detaillierte Lebenslauf des Referenten finden sich unter www.drottoli.eu

2 Seiten, 352 Wörter, 2725 Zeichen (mit Leerzeichen)
Bild-download : http://www.drottoli.eu/presse.htm

Pressekontakt:
Die Patienten@kademie von 1986
Dr.med. Hans-Otto Lindner
Telefon 05322-820 4018
Telefax +49 511 9369 73201

Praktische Vermittlung aktueller wissenschaftlich gesicherter Erkenntnisse aus der Neurobiologie / -physiologie.

Zur Anwendung und Nutzung als Cerebro@ktiv-System / Dr.Lindner.
In Seminar-Angeboten umgesetzt für Menschen mit Problemen in den Bereichen:
Motivation, Wahrnehmen, Verstehen, Denken, Lernen,
Wissen anwenden + merken statt vergessen.

Kontakt
Die Patienten@kademie von 1986
Hans-Otto Lindner
Herzog-Wilhelm-Straße 86
38667 Bad Harzburg
05322-8204018
drottoli@drottoli.eu
http://www.drottoli.eu

Allgemein

WEKA Learning Group bündelt ihre Seminaraktivitäten in Deutschland

WEKA Learning Group bündelt ihre Seminaraktivitäten in Deutschland

Kissing/Wiesbaden, 07. Februar 2018 – Zum 1. Januar 2018 hat die WEKA Learning Group die Seminaraktivitäten der WEKA Akademie aus Kissing, der TQM Training und Consulting aus Heilbronn und der Forum Gruppe aus Wiesbaden zusammengeführt. Gemeinsam firmieren sie künftig als WEKA Akademie GmbH. Sitz der neuen Gesellschaft ist Wiesbaden, Kissing und Heilbronn. Unter der Leitung von Geschäftsführer Michael Walz bietet die neue WEKA Akademie GmbH nun über 370 Veranstaltungsangebote für Fach-und Führungskräfte.

Sowohl die Forum Gruppe als auch die WEKA Akademie gehören zu den führenden Anbietern Deutschlands im Bereich Weiterbildung von Fach- und Führungskräften. So decken beide Veranstalter mit ihren Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Tagungen und Kongressen ein breites Spektrum unternehmensrelevanter Themengebiete ab. Die WEKA Akademie in den Bereichen Arbeitsschutz, Gefahrstoffe, Brandschutz, Umweltschutz, Gefahrgut, Produktsicherheit, Instandhaltung, Elektrosicherheit, Qualitätsmanagement, Lean Management, Betriebsrat, Datenschutz & IT-Security, die Forum Gruppe mit ihren Marken Forum für Führungskräfte, Akademie für Sicherheit und Forum für Betriebsräte in den Bereichen General Management, Leadership, Personalwesen, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Projektmanagement und Marketing.

Das Segment „Lernen“ steht seit Jahren im strategischen Fokus der WEKA Firmengruppe. „Die Zusammenführung der Portfolios dieser beiden erfolgreichen Veranstalter von Präsensveranstaltungen ist daher eine logische, konsequente Fortsetzung der WEKA-Learning-Group-Strategie“, sagt WEKA-Geschäftsführer Werner Pehland. „Mit der neuen WEKA Akademie können wir die Seminaraktivitäten innerhalb der Gruppe sinnvoll bündeln, die Zielgruppen zusammenführen und so die Wachstumschancen in diesem Segment optimal nutzen.“

Geschäftsführer der neuen WEKA Akademie GmbH ist Michael Walz, der bisherige Geschäftsführer der Forum Gruppe: „Die Themenbereiche der WEKA Akademie und der Forum Gruppe ergänzen sich perfekt. Wir haben nun die Chance, das gesamte Portfolio dieser anspruchsvollen Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte in Präsensform konzentriert und noch schlagkräftiger fortzuführen.“

Über die WEKA Learning Group
Die WEKA Learning Group repräsentiert die Marken und Unternehmen der WEKA Firmengruppe, deren Fokus auf den Bereichen Content/Publishing, Software, Education & Events und Services liegt. Die WEKA Learning Group bietet als international tätiges Unternehmensnetzwerk Seminare, Lehrgänge und digitale Lernformate sowie Inhouse-Trainingsprojekte in großer Bandbreite für Fach- und Führungsthemen an. Besonderes Augenmerk legt sie für die jeweiligen Qualifizierungsprojekte auf praxisorientierte und verständliche Vermittlung sowie beste Services – www.weka-learning-group.com

Über die WEKA Akademie
Die WEKA Akademie GmbH ist einer der führenden Anbieter im Bereich Weiterbildung von Fach- und Führungskräften und deckt mit ihren Seminaren, Workshops, Lehrgängen, Tagungen und Kongressen ein breites Spektrum unternehmensrelevanter Themengebiete ab. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte mit dem Schwerpunkt General Management, Leadership, Personalwesen, Controlling, Vertrieb, Einkauf, Produktion, Projektmanagement und Marketing sowie aus den Bereichen Arbeitsschutz, Gefahrstoffe, Brandschutz, Umweltschutz, Gefahrgut, Produktsicherheit, Instandhaltung, Elektrosicherheit, Qualitätsmanagement, Lean Management, Betriebsrat, Datenschutz & IT-Security.

Die WEKA Akademie GmbH ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe. Die unter dem Dach der WEKA Firmengruppe geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1500 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von rund 241 Millionen Euro.

Kontakt
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Isabelle Ruhrmann
Römerstr. 4
86438 Kissing
08233-23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
http://www.weka.de/

Allgemein

Business meets Music.

Feierliche Eröffnung des Business Loft Leipzig.

Business meets Music.

Business Loft Leipzig

Am 1. März 2018 wird das „Business Loft Leipzig“ in der Hainstraße 11 feierlich eröffnet – mit einem Konzert der Leipziger Pianistin Anja Halefeldt. „Das Business Loft Leipzig gibt Kreativität und Inspiration einen Raum“, so Anja Halefeldt, „und dem Anfang hier in der Hainstraße wohnt der Zauber der Musik inne.“

Das „Business Loft Leipzig“ ist der neue kreative und inspirierende Veranstaltungsort im Herzen Leipzigs. Eine zentrale Location mit einzigartiger Atmosphäre, die ausgestattet ist für Veranstaltungen, Konferenzen, Seminare, Präsentationen, Meetings, Workshops und Coachings. Hinter dem Konzept des Business Lofts stehen die Unternehmer und Unternehmensberater Inge Bell und Stefan Baumgarth (Bell & Baumgarth Gruppe).

Die Eröffnungsveranstaltung beginnt im Business Loft Leipzig in der Hainstraße 11 um 18.00 Uhr mit einer Begrüßung und kurzen Einführung von Inge Bell und Stefan Baumgarth. Die bekannte Pianistin Anja Halefeldt wird auf den 88 Tasten des Blüthner E-Klaviers konzertant die Grenzen zwischen Klassik, Pop und Jazz sprengen. Anja Halefeldt steht für die Zusammenführung verschiedener Musikstile. Sie tritt solo auf, mit ihrem Duo Montrio und in verschiedenen weiteren Besetzungen. Unter anderem bei Opernbällen und bei Events der renommierten Julius Blüthner Pianofortefabrik. Sie spielte in Vorprogrammen von Udo Jürgens, sowie bei der Jose Carreras Gala.

Im Anschluss an das Konzert haben die Gäste die Möglichkeit, einander kennenzulernen und sich beim Networken mit Wein und Softs miteinander auszutauschen. „Genau das ist das Konzept des Business Loft Leipzig“, so Inge Bell und Stefan Baumgarth, „Menschen in Bewegung und in Begegnung zu bringen – ob in einer inspirierenden Lernlandschaft bei Seminaren, in kreativem Setting auf Konferenzen oder in besonderem Ambiente bei Veranstaltungen, Meetings oder Coachings.“

Die Teilnahme ist kostenfrei. Verbindliche Anmeldungen bitte bei Stefan Baumgarth: stefan@baumgarth-consulting.de . Für die Buchungen und Verwaltung des Business Loft Leipzig ist die Baumgarth Consulting GmbH verantwortlich: Baumgarth Consulting GmbH || Stefan Baumgarth, Hainstraße 11, 04109 Leipzig-Zentrum, Telefon +49 341 99 99-8929 || Mobil +49 176 666 55 285, baumgarth@baumgarth-consulting.de || www.baumgarth-consulting.de/business-loft
.

Die Bell & Baumgarth GmbH ist eine Holding mit Sitz in Leipzig. Ihre drei Säulen sind die Beteiligung an und das Management von Unternehmen und Projekten sowie die Beratung. Zu der Gruppe gehören derzeit diese Unternehmen: Baumgarth Consulting GmbH (Unternehmensberatung und Coaching), Bell Media GmbH (Filmproduktion zum Thema e-Learning), BRIDGEHOUSE Bell GmbH (Training und Coaching). Die Gründer und Geschäftsführer Inge Bell und Stefan Baumgarth beraten Unternehmen, Organisationen, Teams und Einzelpersonen. „Hard skills“, emotionale und soziale Kompetenzen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Deswegen stehen Bell und Baumgarth für wertschätzende und nachhaltige Handlungsweisen.

Die Bell & Baumgarth GmbH ist eine Holding mit Sitz in Leipzig. Ihre drei Säulen sind die Beteiligung an und das Management von Unternehmen und Projekten sowie die Beratung. Zu der Gruppe gehören derzeit diese Unternehmen: Baumgarth Consulting GmbH (Unternehmensberatung und Coaching), Bell Media GmbH (Filmproduktion zum Thema e-Learning), BRIDGEHOUSE Bell GmbH (Training und Coaching). Die Gründer und Geschäftsführer Inge Bell und Stefan Baumgarth beraten Unternehmen, Organisationen, Teams und Einzelpersonen. „Hard skills“, emotionale und soziale Kompetenzen spielen dabei eine entscheidende Rolle. Deswegen stehen Bell und Baumgarth für wertschätzende und nachhaltige Handlungsweisen.

Kontakt
Bell & Baumgarth GmbH
Stefan Baumgarth
Hainstraße 11
04109 Leipzig
0176 666 55 285
stefan@baumgarth-consulting.de
https://www.bell-und-baumgarth.de/