Tag Archives: Seniorenbett

Allgemein

SCHLAFZIMMER FÜR SENIOREN UM 60% REDUZIERT

SCHLAFZIMMER FÜR SENIOREN UM 60% REDUZIERT

Altenburg/Windischleuba. Der Umbau der zweiten Etage bei Möbel Schröter geht in die nächste Phase. Nun wird die komplette Schlafzimmerabteilung entkernt und neu eingerichtet. Es entstehen neue Kojen, Programme werden ausgetauscht und die Designs modernisiert. Die gesamte zweite Etage wird mit einer energiesparenden Beleuchtung ausgestattet. Kay Schröter braucht für diese Umbaumaßnahme viel Platz und hat aus diesem Grund zahlreiche Ausstellungsstücke im Preis reduziert. Der Gesamtbestand an Schlafzimmern, Jugendzimmern und Seniorenzimmern wird abverkauft. Komplette Schlafzimmer sind zum Teil um 60 % im Preis gesenkt.
Schlafzimmer für Senioren beinhalten ein erhöhtes Seniorenbett, einen passenden Kleiderschrank und einen Nachttisch. Manche Schlafzimmer werden zudem mit einer Kommode angeboten, in die kleinteilige Wäsche einsortiert werden kann.
Zeitloses Design machen den Reiz der Einrichtung eines Seniorenschlafzimmers aus. Eine optimale Innenausstattung des Kleiderschranks und ein erhöhter Einstieg in das Seniorenbett erleichtern den Alltag. In Nachttisch und Kommode können wichtige Dinge wie Lesebrille oder Wäsche einsortiert werden.
Das Schlafzimmer Limone besteht aus einer Kombination aus Drehtürenschrank, einem Seniorenbett 100x200cm, einem Nachttisch mit drei Schubladen und einer Kommode. Front und Korpus sind in Satin-Esche-Optik gefertigt und wirken sehr hell und freundlich.
Das Seniorenschlafzimmer Systema aus edlem Kirschbaum besteht aus einem Bett 100x200cm mit geschlossenem Fuß- und Kopfteil, ein Schranksystem und einen Nachttisch. Zudem bietet eine Kombikommode mit Schubladen in der Mitte und zwei Türen viel Stauraum. Der dreitürige Drehtürenschrank ist mit einem Spiegel ausgestattet. Viele weitere Angebote sind auf der Webseite www.moebel-schroeter.de unter „Aktuelle Angebote“ und in der zweiten Etage von Möbel Schröter in Windischleuba zu sehen. Wenn Möbel – dann Schröter!

Familienfreundlichkeit, eine riesige Möbel-Auswahl und Sympathie für jeden einzelnen Kunden – diese Eigenschaften zeichnen Möbel Schröter aus! Überzeugen Sie sich davon in unseren zwei Einkaufszentren in Altenburg/Windischleuba und Weißenfels (im Großraum von Leipzig, Gera, Chemnitz und Zwickau). Sowohl direkt vor Ort als auch im Internet prägen Freundlichkeit, ein großes Einrichtungssortiment zu günstigen Preisen und erstklassiger Kundenservice eine angenehme Einkaufsatmosphäre. Denn die bewährte Philosophie bei Möbel Schröter heißt: Hier wird der Einkauf zur Familiensache!
Möbel Schröter blickt auf eine Geschichte von über 90 Jahren zurück. Erich Schröter gründete das Unternehmen im Jahre 1923 als Autosattlerei und Polsterei. Seitdem ist die Firmengruppe kräftig gewachsen. Der Hauptsitz in Altenburg/Windischleuba wurde 1994 eröffnet. Auf einer Verkaufsfläche von 18.000 m² werden aktuelle Wohntrends gezeigt. Als weiterer Standort kam 1998 die Filiale in Weißenfels hinzu, die über eine 12.000 m² große Verkaufsfläche verfügt. Das Unternehmen ist in der dritten Generation inhabergeführt. Jürgen Schröter hat den Chefposten 2011 nach 45 Jahren an seinen Sohn Kay übergeben und steht diesem mit Rat und Tat zur Seite.

Firmenkontakt
Möbel Schröter
Kay Schröter
Fünfminutenweg Nord 7
04603 Windischleuba
0800-7 24 76 38
info@moebel-schroeter.de
http://www.moebel-schroeter.de

Pressekontakt
BR CONCEPTS Becker & Rahn GbR
Ingrid de Wolf
Tjüchkamp Str. 12
26605 Aurich
04941-6970700
info@br-concepts.com
http://www.br-concepts.com

Allgemein

Zeitgemäße, hochwertige Seniorenprodukte mit Stil

Zeitgemäße, hochwertige Seniorenprodukte mit Stil

Noch nie in der Geschichte Deutschlands waren Senioren so aktiv, so gesund und so vital wie heute. Das ist das Fazit einer veröffentlichten Studie der Körber-Stiftung. Diese Studie überrascht nicht, so erreicht der Mensch erst mit über 50 Jahren die Gelassenheit, Weisheit und den Erfahrungsschatz, den sich jeder 30-Jährige sehnlichts wünscht. Die heutigen Senioren sind nicht nur kulturell interessiert oder kennen sich mit Smartphones und Internet aus, sondern waren auch noch nie so sportlich wie vor 10 Jahren. Auch Informationen zur Vorsorge, Gesundheit und Pflege sind Themen, womit sich die heutigen Senioren schon früh auseinandersetzen.

„Älter werdende Menschen setzen sich mit vielen zukunftsgerichten Dingen auseinander“, so Frederik Boer von Seniorenbettenhaus.de. „Wann ist der Einbau eines Treppenlifts notwendig? Was ist altersgerechtes Wohnen und wie schaffe ich trotz Älterwerden eine Wohlfühlatmosphäre für mich?“. Frederik Boer ist Eigentümer eines Online Shops über den komplette Seniorenbetten gekauft werden können. „Senioren bestärkt es in ihrem Selbstbewusstsein, wenn sie merken, dass sie trotz gesundheitlich eingeschränkten Bedingungen, das Leben meistern können. Ich habe mir damals zum Ziel gesetzt, Senioren hierbei zu unterstützen.“ So hilft er Senioren, um das ideale Bett für sich zu finden, ohne dabei ihre Sorgen und Ängste zu vernachlässigen. „Mir ist es sehr wichtig, dass sie neben dem idealen Schlaf – und Liegekomfort, keine Abstriche machen müssen bei Stil und Wohlfühlatmosphäre“, so Frederik Boer.

Noch immer vermitteln typische Seniorenprodukte und Hilfsmittel das Gefühl von Schwäche und Hilfsbedürftigkeit. Diese Produkte haben meistens einen großen, medizinischen Zweck vernachlässigen aber die sozialen Bedürfnisse der Senioren.

Ein in Japan schon fest verankertes Konzept nennt sich Universal Design. Universal Design setzt sich zum Ziel, Produkte, Geräte, Systeme und die Umgebung so anzupassen, dass sie unabhängig von körperlichen Einschränkungen und Behinderungen von allen Menschen benutzt werden können. Ob alt oder jung, Links – oder Rechtshänder, Handicap oder nicht, jeder Mensch soll die Möglichkeit haben, Produkte zu seinen ganz eigenen Bedingungen benutzen zu können.

Frederik Boer von Seniorenbettenhaus.de hat sich diesem Konzept des Universal Designs verschrieben. Das niederländische Unternehmen bietet komplette Seniorenbetten an, inklusive verstellbarem Lattenrost und Matratze. Die Produkte überzeugen durch eine ideale Komforthöhe, sind seniorengerecht, vernachlässigen dabei aber nicht das Bedürfnis der Senioren, um sich eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Mehr Informationen gibt es unter www.seniorenbettenhaus.de

Hochwertige Seniorenbetten online bestellen. Seniorenbetten inklusive Matratze & elektrisch verstellbarem Lattenrost. Für einen wunderbaren Liegecomfort!

Firmenkontakt
Seniorenbettenhaus
Frederik de Boer
Lange Neering 146
8302 EG Emmeloord
0031 850030506
info@seniorenbettenhaus.de
www.seniorenbettenhaus.de

Pressekontakt
Dexport
Marieke Pleines
Groeneweg 21
3981 CK Bunnik
088 339 76 78
marieke@e-marketingsupport.nl
www.dexport.nl

Allgemein

Gut schlafen: Warum Senioren ihre Betten bei HMMso kaufen

Wir werden alle nicht jünger, oder? Wer in die Jahre kommt, stellt fest: Zunehmend kostet das Aufstehen mehr Kraft. So vertraut das bisherige Bett ist – es schläft sich Nacht für Nacht unbequemer darin.

Gut schlafen: Warum Senioren ihre Betten bei HMMso kaufen

Wir werden alle nicht jünger, oder? Wer in die Jahre kommt, stellt fest: Zunehmend kostet das Aufstehen mehr Kraft. So vertraut das bisherige Bett ist – es schläft sich Nacht für Nacht unbequemer darin. Wenn der Nachtschlaf auch Stunden später noch in allen Knochen sitzt, ist Zeit für ein unterstützendes Seniorenbett.

Heutige Senioren möchten selbst bestimmen, wie es ihnen täglich geht. Was folgt, ist nicht selten eine kraftzehrende Odyssee durch die Fachgeschäfte. Doch das größere Seniorenbetten-Sortiment zu besseren (Preis-)Konditionen findet sich online – wie auf seniorenbett.org und pflegebetten-24.de, wo Inhaber und Medizinprodukteberater Sven Oppel sein durchdachtes Konzept ganzheitlicher, persönlicher Schlafberatung präsentiert.

Besser aufstehen: Seniorenbetten

Mit wohligem Gefühl in den Schlaf sinken, erholt aufwachen und aufstehen, wann man möchte – wer wünscht sich das nicht? Komforthöhe heißt: Bequem zu Bett gehen und besser aufstehen. Ein Seniorenbett erlaubt es, Schlafplatz bzw. viergeteilte Liegefläche mit diversen Regulationsoptionen selbst in die angenehmste Position zu fahren. Die meisten Senioren empfinden Rahmenhöhen ab 40 Zentimetern als angenehm. Maschinelle Verstellsystem sind allerdings manuellen überlegen, denn auch die robusten, ergonomische Spezialmatratzen wollen gestemmt sein.

Wer möchte, kann sein eigenes Bett mittels höhenverstellbarem Betteinsatz in ein Pflegebett verwandeln und so ein hochwertiges Schlafsystem realisieren, das jeden Pflegeanspruch erfüllt. Dazu bieten seniorenbett.org und pflegebetten-24.de auch Sonderpflegebetten mit vollmotorisch drehbarer Liegefläche, XXL-Seniorenbetten für schwergewichtige Menschen sowie Niedrigeinstiegsbetten für Rollstuhlfahrer und kleinwüchsige Senioren an, die auch nachts ein sturzsicheres Aufstehen ermöglichen – Gitter verzichtbar.

Alle Seniorenbetten sind hochfunktional, ohne dass man dies der wohnlichen Modellauswahl ansieht. seniorenbett.org und pflegebetten-24.de zeigen auf ihren Seiten formschöne Seniorenbetten und Pflegebetten in unzähligen Gestaltungslinien für jeden Anspruch, vom schlichten Einzelbett bis zum klassisch eleganten Doppelbett, in geschmackvoller Echtholz- oder Dekoroptik.

Besser schlafen? Mit Spezialmatratzen …

Matratzen mit durchdachten Lagerungseigenschaften unterstützen alle Körperregionen punktgenau und damit die Mobilität. Denn wer im Schlaf regeneriert, startet schneller durch, ist weniger steif – und schläft weniger unruhig, weil er weder mit nächtlichen Schmerzen noch Inkontinenz kämpft. Druckentlastende Spezialkonzepte auf seniorenbett.org und pflegebetten-24.de wie Würfelmatratzen aus Vicoschaumstoff mindern Scherkräfte und leisten Dekubitusprävention bzw. (Weich-)Lagerung bei bestehendem Druckgeschwür.

Nässestau? Hier nicht. Atmungsaktive, nicht-toxische Produkte sorgen über Klimaöffnungen für ein gutes Mikroklima. Eine Randzonenverstärkung hilft, noch leichter aufzustehen. Und sofern die Auswahl ergonomischer Matratzen doch einen Kundenwunsch offenlässt, freut man sich bei seniorenbett.org und pflegebetten-24.de, das Gewünschte zeitnah zu beschaffen. Die Matratze kostenlos probeschlafen? Kein Problem – wer den Anforderungsbogen (PDF) ausfüllt, bekommt diese bis auf den Lattenrost geliefert.

Auch das passende Zubehör hilft, sich sicher umsorgt zu wissen, ohne vertraute Gewohnheiten aufzugeben. Auf seniorenbett.org und pflegebetten-24.de wartet eine wohnliche Auswahl funktionaler Nachtkonsolen für alle Utensilien von Lektüre bis Lesebrille. Schubladen ziehen sich leichtgängig auf, ein integrierter Klapptisch erlaubt das Speisen im Bett. Auch sonst begegnen die richtigen Hilfsmittel, auf HMMso handicap-shop.eu erhältlich, diversen Mobilitätseinschränkungen, um das maximal Mögliche zu erreichen. Nachts ohne Hilfe auf die Toilette? Vom Bett auf Knopfdruck Hilfe rufen? Per Venenkissen Erleichterung verschaffen oder ein wärmendes Nackenhörnchen aus Naturfell, um es sich bequem zu machen? Die HMMso handicap-shop.eu Ideenwelt hat alles Gute für die Gesundheit – bis zum Elektromobil.

HMMso handicap-shop.eu & Co.: Das ganze Rundum-Paket

Warum gerade HMMso, seniorenbett.org und pflegebetten-24.de? Der Online-Spezialist verfügt über langjährige Erfahrung in Pflegeberatung und Vor-Ort-Versorgung. HMMso Sanitätshaus weiß, dass schon kleinste Optimierungen durch individuelle Alltagshilfen, nicht zuletzt im Bereich Seniorenbetten und Pflegebetten, große Verbesserungen bewirken. Insofern ist Medizinprodukteberater Sven Oppel weiter bestrebt, sein geprüftes Markensortiment weiter auszubauen.

Wer seniorenbett.org und pflegebetten-24.de besucht, erkennt schnell: Hier wird Einkaufen per Mouseclick denkbar leicht gemacht. Statt Fachgeschäfte abzuklappern, blättert man im detailverliebten Bettenkatalog „Zu Hause sein, wo man sich wohlfühlt“, der kostenlos als PDF oder per Post ins Haus kommt. Bedienfreundlich und übersichtlich sind sie, die barrierefreien, reich bebilderten Shoppräsenzen mit ausführlichen, auch technischen Produktinformationen. „Wir möchten, dass unsere Kunden wissen, was sie bei uns kaufen und wie wir, die wir ständig mit den Herstellern im Austausch stehen, auf dem neuesten Stand sind,“ erklärt Oppel und empfiehlt, auf seniorenbett.org und pflegebetten-24.de die neuesten Nachrichten dazu nicht zu verpassen.

Bildrechte: Burmeier

HMMso Sanitätshaus, preiswerter Onlineverkauf

Kontakt:
HMMso Sanitätshaus
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@handicap.shop.eu
http://www.handicap.shop.com

Allgemein

Wohnlich, funktional, bezahlbar: Pflegebett Dali von HMMso Pflegebetten24.de

Wer überzeugt ist, dass robuste, sorgfältig verarbeitet Pflegebetten keine Mangelware sind, könnte mit Pflegebett Dali richtig liegen: Traditionshersteller Burmeier entwickelte dieses wirtschaftliche Bettkonzept speziell für den Homecare-Bereich.

Auf www.Pflegebetten-24.de hat HMMso das Pflegebett Dali im Programm, um zu zeigen, dass durchdachte Funktionalität nicht teuer sein muss.

Variable Einstiegshöhe: Leichter aufstehen

Ausgeruht erwachen, zügig in den Tag starten – leichter gesagt als getan. Denn bei Rückenproblemen und steifen Gelenken fällt das Aufstehen oft schwer. Ein Bettgalgen genügt selten, um ohne Anstrengung die ideale Aufstehposition einzunehmen. Pflegebett Dali reguliert die Einstiegshöhe zwischen 40 und 80 cm – ein Aufrichtbügel (Dreiangelgriff) ist trotzdem mit im Paket und findet in einer eigenen, innenliegenden Halterung seinen Platz.

Stufenlose Höhenverstellbarkeit macht auch die Pflege denkbar einfach. Zusätzlich ist das Dali auch als vollwertiges Niedrigeinstiegsbett zu haben. Mit seiner besonders geringen Einstiegshöhe von nur 22 cm schafft das Dali Low Entry optimale Bedingungen für Rollstuhlfahrer und kleinwüchsige Menschen.

Elektromotorisch in alle (Lebens-)Lagen

Liegen, wie es am bequemsten scheint, die Füße komfortabel gelagert – all das geht mit Pflegebett Dali, dessen Kopfteil und Fußteil per Tastendruck verstellt werden. Weitere funktionale Details unterstützen das Pflegepersonal: Krankenbetten wie dieses erlauben auch eine manuelle Lagenverstellung, etwa zum Absenken der Oberschenkellehne. Fußtieflagerung? Einfach die Liegefläche schwenken.

Pflegebett Dali verspricht maximal schmerzfreies Schlafen und Ruhen. Seine Liegefläche besteht aus separat gelagerten Federholzleisten (Lattenrost) in den Standardmaßen 90 x 200 cm. Bei einer sicheren Arbeitslast von 185 kg eignet sich dieses Pflegebett auch für übergewichtige Schläfer bis 150 kg. Außerdem eignet sich die viergeteilte Liegefläche auch für große Menschen – die Bettverlängerung auf 220 cm macht’s möglich. Bei diesen Pflegebetten kann die Beinlehne bis 35 Grad, die Rückenlehne bis 70 Grad individuell elektrisch verstellt werden, eine Sitzposition mit Knieunterstützung ist möglich. Die Angst, Bettfunktionen ungewollt auszulösen, ist unbegründet: Eine selektive Sperrfunktion verhindert, dass der Handschalter dieses Pflegebettes unwillkürlich betätigt wird. Und natürlich sind diese Krankenbetten fahrbar – und gleiten auf kugelgelagerten, einzeln bremsbaren Laufrollen dahin.

Dali: Bezahlbare Wohnlichkeit mit Sicherheit

Angesichts des bezahlbaren Preises überrascht die charmante Optik: Das Dali punktet mit wohnlichem Kopf- und Fußteil in Buche Dekor sowie Seitengittern aus Naturholz. Topasfarben pulverlackbeschichtet, fassen sich auch seine pflegeleichten Metallelemente angenehm an. Alle Füllungen sind aus Vollkunststoff, der Metallrohrrahmen aus Vierkantstahl.

Wie gewohnt stellt HMMso auf Pflegebetten-24.de neben stilvollem Design und hervorragender Verarbeitung die Sicherheit in den Vordergrund. Elektrosmog war gestern – diese Krankenbetten kommen ohne Ableitstrommessungen aus. Solange niemand den Handschalter betätigt, gibt sich Pflegebett Dali stromlos – und auch sonst bleibt es bei Schutzkleinspannung durch 24-Volt-Technologie. So garantiert dieses Pflegebett ein Höchstmaß an Sicherheit; das Schaltnetzteil sitzt hinter dem Netzsstecker.

Anerkanntes (Pflege-)Hilfsmittel nach Hilfsmittelkatalog, wurde das Dali durch ein unabhängiges Prüfinstitut zertifiziert. Das Dali gehört zu den langlebigen Pflegebetten der Schutzklasse II, Typ B mit Schutzart IP 54, die allen Sicherheitsanforderungen genügen. Die Burmeier Philosophie: Weder am Material, noch an der Konstruktion sparen, bis zu den Seitengittern. Mit 38 cm gibt deren großzügige Höhe zusätzliche Sicherheit und macht teure Seitengittererhöhungen zum Einlegen von Dekubitussystemen und starken Matratzen verzichtbar.

Pflegebetten als Baukastensystem?

Und der Service? Nach einer Lieferzeit von drei bis vier Werktagen liefert Pflegebetten-24.de Pflegebett Dali auf Wunsch bis ins Schlafzimmer. Dali, das zerlegt im Transportrahmen kommt, bewährt sich im Praxischeck, denn es ist in relativ kurzer Zeit aufgebaut und bei Bedarf wieder demontiert. In fünf Teile zerlegbar, lassen sich Kopfteil, Fußteil, zwei Liegeflächenelemente sowie Motorblock dann platzsparend verstauen. Was kaum verwundert, denn die Montage erfolgt per Stecksystem – augenscheinlich grundsolide, aber komplett ohne Werkzeug. Was, wenn die Montage trotzdem nicht recht gelingt? HMMso Inhaber Sven Oppel: „Das kommt selten vor, aber auf Anfrage sorgen wir natürlich dafür, dass ein Bett an Ort und Stelle im Schlafzimmer oder Krankenzimmer aufgebaut wird. Natürlich kann man auch unseren Vor-Ort-Service mitbestellen – inklusive Einweisung durch einen geschulten Rehatechniker.“

HMMso Pflegebetten-24.de bietet eine große Auswahl an Seniorenbetten und Pflegebetten für den anspruchsvollen Kunden an. Eine telefonische Beratung hilft dem Kunden bei dem Einkauf weiter. Auch Matratzen und Nachtschränke stehen im Programm.

Kontakt
HMMso Pflegebetten-24.de
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@seniorenbett.org
http://www.pflegebetten-24.de

Pressekontakt:
HMM Sven Oppel
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@handicap-shop.eu
http://www.handicap-shop.eu

Allgemein

HMMso Pflegebetten-24.de: Das Pflegebett als wohnlich-effektive Aufstehhilfe

HMMso Service: Allzeit bereit, persönlich engagiert

Wer das HMMso Angebot ganz in Ruhe studieren möchten, kann auf HMMso Pflegebetten-24.de den kompletten Bettenkatalog als PDF herunterladen. Außerdem erläutern viele großformatige, übersichtliche Detailfotos separate Funktionen der Pflegebetten.

HMMso Pflegebetten-24.de: Das Pflegebett als wohnlich-effektive Aufstehhilfe

Schlafkomfort ist keine Frage des Alters, sondern der richtigen Liegefläche: Hoch genug, um ohne Anstrengung zu Bett zu gehen und am nächsten Morgen erholt in den Tag zu starten. Leichter aufstehen gelingt – mit einem guten Seniorenbett und Pflegebett als aktiv unterstützender Aufstehhilfe. Die neue Shoppräsenz von HMMso Pflegebetten-24.de mit Sitz in Schleswig-Holstein möchte diesen und weiteren Ansprüchen an Schlafkomfort im Alter, bei Krankheit sowie Behinderung gerecht werden. Preisvergleiche zeigen: Auf den ersten Blick lohnt sich ein Onlinekauf, doch was muss ein hochwertiges Pflegebett bieten?

Wohnlich-intelligente Schlafsysteme für alle

Leise, zuverlässig und selbständig zu handhaben, das sollte sie sein, die versierte Aufstehhilfe – ein Elektromotor und eine unkomplizierte, kabellose Fernbedienung sorgen dafür. Damit ein Pflegebett mit individuellem Komfort und flexibler Funktionalität bei der Alltagsbewältigung wirklich unterstützt, gehen ein hoher Anspruch an Qualität und Design Hand in Hand – bis zum wohnlich verkleideten Fahrgestell. Schließlich wird der alte Mensch, ob daheim oder im Pflegeheim, wichtige letzte Jahre in diesem Zimmer verbringen. Bei Pflegebedürftigkeit rückt das Pflegebett ins Zentrum des Alltags.

Bei den vielfach im Praxisalltag bewährten Schlafsystemen auf HMMso Pflegebetten-24.de handelt es sich ausschließlich um Pflegebetten Made in Germany. Inhaber und Hilfsmittelmanager Sven Oppel engagiert sich, solche Systeme für möglicht viele Senioren und Pflegebedürftige zu realisieren: „Eine preisgünstige, intelligente Lösung bietet zum Beispiel ein Betteinsatz mit Höhenverstellung, ein so genannter Hebepflegerahmen mit 24-Volt-Antriebssystem, der das eigene Bett oder Doppelbett in ein funktionsfähiges Pflegebett mit Aufstehhilfe verwandelt. In der Breite verstellbar, ist er schnell im vorhandenen Bett montiert und ruht sicher auf Untergestell und Standfüßen.“ Geht das wirklich so einfach? „Im Prinzip ja, aber wer sich den Einbau nicht zutraut, kann den Umbau mitbestellen. Das gilt auch für den Aufbau eines kompletten Pflegebetts per Stecksystem. Das System ist zwar einfach, aber wir bauen ein Pflegebett auf Wunsch gern direkt im Schlafzimmer auf.“

Pflegebetten heute: Durchdachte Technik in attraktivem Gewand

Es zahlt sich aus, in guten Nachtschlaf zu investieren, um tagsüber besser in Form zu sein. HMMso Pflegebetten-24.de möchte dieses Versprechen über eine feine Auswahl durchdachter Pflegebetten von funktionaler Eleganz einlösen. Auf jeden Pflegeanspruch eingerichtet, verfügen diese Betten mit Aufstehhilfe über Rahmenhöhen ab 40 cm, wie sie die meisten Senioren als angenehm empfinden. Stufenlos bis 80 cm und mehr regulierbar, werden Höhe sowie Rücken- und Fußteil nicht über Außenmotoren, sondern per Elektromotor positioniert, wobei sich alle spannungsführenden Bauteile außerhalb des Bettes befinden. Fußtieflagerung? Einfach die Liegefläche schwenken. Bestimmte Krankenbetten liften außerdem die Gesamthöhe über eine robuste Hubschere besonders gleichmäßig.

Diese Pflegebetten können alles, was ein Krankenbett kann. Aber man sieht es ihnen nicht an: Harmonische Gestaltungslinien und schöne Holztöne von Buche oder Kirsche (in Dekoroptik oder massiv) präsentieren sich als geschmackvoller Holzumbau, auch mit integrierten Seitengittern. Finden sich Metallelemente, sind diese hochwertig pulverlackbeschichtet. HMMso Pflegebetten-24.de hat sie alle – von preiswert schlicht und zuverlässig bis zu klassisch mit markant hohem Kopf- und Fußteil, immer hochwertig verarbeitet, als Doppelbett oder zu kombinierende Einzelbetten für Zwei. Bettzeugablage oder Fußteil mit praktischer Griffleiste gesucht? Ausführung mit Rundholmen? Ein geteiltes Bettgitter, wahlweise rechts oder links? Hier bleiben kaum Wünsche offen.

Probate Lösungen für Pflegeeinrichtungen

Wirtschaftliche Pflege und wohnlicher Komfort sind kein Widerspruch, wo vollelektronische Pflegebetten und Krankenbetten das Pflegepersonal bei der täglichen (Intensiv-)Pflege, optimalen Lagerung und Mobilisierung in Krankenhaus und Seniorenheim unterstützen. Ein bezahlbares Krankenbett ist eine Lösung für budgetorientiert denkende Einrichtungen. Dank Höhenverstellung können sogar adipöse Patienten unter geringer Rückenbelastung gebettet werden. Eine angenehme Sitzposition erleichtert das Einnehmen der Mahlzeiten. Besondere Niedrigpflegebetten verfügen über einen niedrigen Einstieg, geringe Lagerhöhe sowie eine Seitensicherung, was die Sturzgefahr aktiver Bewohner reduziert und die Sicherheit in der Schlafphase verbessert. Neben dem Bettausstieg wird der Transfer zum Sessel oder in den Rollstuhl erleichtert. Denn leichter aufstehen heißt auch, schneller gesund zu werden.

Für den Transport außerhalb des Zimmers sorgen große, frei lenkbare Doppellaufrollen mit Zentralfeststellung – unsichtbar versteckt. Das Krankenbett ist in jeder Lagerungshöhe und -position fahrbar und bremsbar. Etwas, das auch eine Person schaffen kann; die Rückstellung in Nullposition entfällt. Pflegebetten von HMMso Pflegebetten -24.de vereinen eine Vielzahl praktischer Funktionen, bis zu reinigungsfreundlichen Liegeflächen aus Stahllamellen und einem ergonomischen Sicherheitshandschalter gegen ungewollte Betätigung, der einzelne Funktionen am Seniorenbett separat sperrt.

Bildrechte: Burmeier

HMMso Pflegebetten-24.de bietet eine große Auswahl an Seniorenbetten und Pflegebetten für den anspruchsvollen Kunden an. Eine telefonische Beratung hilft dem Kunden bei dem Einkauf weiter. Auch Matratzen und Nachtschränke stehen im Programm.

Kontakt
HMMso Pflegebetten-24.de
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@seniorenbett.org
http://www.pflegebetten-24.de

Pressekontakt:
HMM Sven Oppel
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@handicap-shop.eu
http://www.handicap-shop.eu

Allgemein

Pflegebetten in Hamburg – überzeugende Preise für Produkte mit höchsten Ansprüchen

Immer wieder sind es gerade ältere Menschen, die in besonderer Weise der täglichen Unterstützung bedürfen. Neben Kranken und Menschen mit Handicaps benötigen insbesondere Senioren ein spezielles Bett, das ihnen nicht nur bei der täglichen Regeneration wertvolle Dienste leistet, sondern auch auf die besonderen körperlichen Anforderungen an ein solches Seniorenbett eingeht.

Pflegebetten in Hamburg - überzeugende Preise für Produkte mit höchsten Ansprüchen

Das Seniorenbett – überzeugender Preis für ein Produkt mit höchsten Ansprüchen

Immer wieder sind es gerade ältere Menschen, die in besonderer Weise der täglichen Unterstützung bedürfen. Neben Kranken und Menschen mit Handicaps benötigen insbesondere Senioren ein spezielles Bett, das ihnen nicht nur bei der täglichen Regeneration wertvolle Dienste leistet, sondern auch auf die besonderen körperlichen Anforderungen an ein solches Seniorenbett eingeht. Dabei ist darauf zu achten, dass ein Seniorenbett den gängigen Proportionen entspricht, aber auch, dass Seniorenbetten in der Höhe verstellbar sind und so ein leichtes und komfortables Ein- und Aussteigen der Nutzer ermöglichen.

Nicht nur Patienten, auch Angehörige suchen Pflegebetten

Es ist eine besondere Herausforderung im Zuge des demografischen Wandels, dass ältere Menschen intensiver gepflegt werden müssen. Das betrifft nicht nur den klinischen Bereich, den Sektor von Kurzzeit- und Langzeitpflege, sondern auch das häusliche Umfeld. Da gerade in Großstädten wie Hamburg, Kiel oder Pinneberg der Anteil älterer und allein lebender Menschen besonders groß ist, ist in diesen Regionen auch der Bedarf an Krankenbetten und Pflegebetten besonders groß. Deshalb haben sich die Onlineshops seniorenbett.org und handicap-shop.eu auf den Vertrieb und die Beratung rund um das Seniorenbett. Im Vordergrund steht dabei zunächst die intensive Beratung der möglichen Interessenten. Die Erfahrung zeigt, dass die Gründe für den Erwerb eines solches Produkts, egal ob es sich um ein Seniorenbett oder um ein Krankenbett handelt, ganz unterschiedlich sind. Während die einen Verbraucher vorsorglich handeln, sind es vielfach auch Angehörige von Patienten, die in einer konkreten Situation ein entsprechendes Bett für die Pflegepersonen benötigen und nach einer preiswerten Alternative suchen. Das HMMso Sanitätshaus will diese Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern nach Möglichkeit in einem optimalen Verhältnis aus Preis und Leistung eine überzeugende Qualität bieten. Insbesondere in der Region Schleswig-Holstein, in den Städten Kiel und Pinneberg, aber auch in Hamburg, genießt das HMMso Sanitätshaus einen exzellenten Ruf.

Überzeugendes Verhältnis aus Preis und Leistung

Wer heute ein Pflegebett wie das HMMso Seniorenbett erwerben möchte, wird feststellen, dass sich diese hochwertigen Produkte im Internet zu durchaus preisgünstigen Konditionen erwerben lassen. Dabei wird aber nie außer Acht gelassen, dass alle Krankenbetten und Pflegebetten Tag für Tag einer intensiven Nutzung unterliegen: Deshalb sind die von den Anbietern seniorenbett.org und handicap-shop.eu angebotenen Artikel nicht nur in Sachen Preis sorgsam ausgesucht, sondern auch vor ihrer Aufnahme ins Sortiment intensiv auf ihre Qualität und Belastbarkeit geprüft worden: Eine überzeugende Qualität von Betten zum günstigen Preis – das ist die beste Möglichkeit, den oft kräftezehrenden Anforderungen im Pflegealltag umfassend gerecht zu werden.

Bildrechte: Burmeier

HMM Sanitätshaus, preiswerter Onlineverkauf

Kontakt:
HMMso Sanitätshaus
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu

Allgemein

HMMso Seniorenbett: Deutschlands Senioren genießen den Schlaf

Erholsamer Schlaf ist Gesundheitsfaktor Nummer Eins. Schließlich verbringen wie ein Drittel unseres Lebens im Bett, bei Alter und Krankheit deutlich mehr. Oft von einem Tag auf den anderen, dreht sich der komplette Alltag um die Thematik Pflegebett.

HMMso Seniorenbett: Deutschlands Senioren genießen den Schlaf

Mit Pflegebedürftigkeit, Behinderung und Krankheit gewinnt physiologisch optimierter Komfort für die Regeneration an Bedeutung. Individuell ausgestattet und in die gewachsene Einrichtung des eigenen Heims integriert, erleichtern gute Pflegebetten dem Pflegenden außerdem die Arbeit. Doch können wohnliche Pflegebetten mit der ausgefeilten Funktionalität moderner Krankenbetten mithalten? Sven Oppel, Hilfsmittelmanager und Seniorenbettberater mit Sitz in Wedel, Schleswig-Holstein, möchte mit seniorenbett.org den Gegenbeweis antreten.

Wohnlich, funktional, Betten von HMMso Seniorenbett

Keine Betten von der Stange, diese Markenpflegebetten von HMMso Seniorenbett , ihres Zeichens Produkte vom Marktführer im Bereich wohnlicher Pflegebetten und aktivierender Pflege. Ohne Hilfe aufstehen und zu Bett gehen? Durchdachte Ausstattung und elektrische Verstellsysteme machen diese Seniorenbetten und Pflegebetten alltagstauglich – eingestellt auf jede Mobilitätseinschränkung und deshalb nach Wunsch individualisierbar. Bezahlbare Seniorenbetten, die versprechen, attraktives Design, Funktionalität und Wohnlichkeit zu verbinden.

Das breitgefächerte Sortiment reicht von der Basisausführung ohne Pflegefunktionen – per Zusatztechnik nachzurüsten und auch als Doppelbett für zwei getrennte Matratzen zu haben – bis zum professionellen, rollenden Krankenbett. Denn bei Pflegebedürftigkeit sind Betten mehr als bloße Möbelstücke, sollen sie eine wirklich patientengerechte häusliche Pflege leisten. Dazu gehört nicht zuletzt die einfache Bedienung dieser elektromotorisch betriebenen Allrounder: Übersichtliche Bedientasten mit selektiver Sperrfunktion helfen dabei, immer und maximal selbstständig die angenehmste Position einzunehmen. Das schont nicht zuletzt Rücken und Kräfte des Pflegenden – wie das drehbare Pflegebett mit elektromotorischer Antriebseinheit und Fernbedienung beweist.

Spezielle Niedrigbetten erleichtern nicht nur Rollstuhlfahrern den Einstieg, sondern auch den Transfer von Senioren, der für Pflegepersonal oft Schwerstarbeit bedeutet. Viele dieser Pflegebetten sind auch, ähnlich wie XXL-Krankenbetten, für Schwergewichtige ab 150 kg geeignet – noch robuster verarbeitet, aber durch viele automatisierte Funktionen mindestens genauso multifunktional. Stufenlos elektronisch höhenverstellbar, lassen sich auch Kopf- und Fußteil, Rücken und Oberschenkellehnen regulieren. Die schwenkbare, mehrgeteilte Liegefläche ermöglicht eine Fußtieflagerung und ist mit unterschiedlichsten Matratzensysteme kompatibel. Wer sein eigenes, vertrautes Bett nachrüsten möchte, kann auch dies tun: Ein Hebepflegerahmen, in das eigene Bett eingelegt, unterstützt als Aufstehhilfe Beine und Rücken.

Passgenauer Bestkomfort: Matratzen und Zubehör

Gute Seniorenmatratzen und Pflegebettmatratzen, z. B. aus Viscoschaumstoff, passen sich jeder Körperposition an – für ein gesundes Bettklima und eine optimale Lagerung bei Krankheit, die allen Sicherheitsstandards von Pflegereinrichtungen entspricht. Wie alle Seniorenbetten ist auch das Matratzen Sortiment von HMMso Seniorenbett und bietet neben Komfortmatratzen auch Speziallösungen bei Dekubitus oder Inkontinenz an. Stützt und entlastet die Matratze richtig, passen Härtegrad und Liegezonen? Inhaber Sven Oppel: „Testen Sie vor dem Kauf, ob Sie wirklich bequem liegen – Sie können unsere Matratzen bis zu vier Wochen lang kostenlos probeschlafen.“ Und liefert die Matratze direkt bis auf den Lattenrost.

Komfort ist auch eine Sache des richtigen Zubehörs. HMMso Seniorenbett setzt auch hier auf wohnlich-ansprechende Materialoptik: Bettgitter bestehen aus Massivholz oder topasfarben pulverbeschichtetem Metall, passend zu den Bettfronten in massivem Naturholz oder unterschiedlichsten Dekorvarianten. Jedes Pflegebett gewinnt durch das passende Pflegezubehör, wie dem mit praktischem Klettverschluss versehenen Seitengitterschutz.

Angegliedert: Handicap-shop.eu von HMMso Sanitätshaus . Rund um die Uhr geöffnet, bietet er nützliche Seniorenhilfen, zur effektiven Verbesserung der Mobilität von Rollator über Elektromobil bis Treppenlift – für ein lebenswertes Leben in vertrauter Umgebung. Zubehör als Drum und Dran macht den kleinen Unterschied – und entwickelt sich ständig weiter. Dazu zählt durchdachte Inkontinenz Bettwäsche genauso wie der verstellbare Betttisch oder ein vom Bett aus zu betätigender Pflegenotruf. Sanitätsprodukte wie Haarwaschbecken, Umsetz- und Aufrichthilfen bis zum mobilen Aktivlifter greifen dem Pflegepersonal unter die Arme.

Service: Den Pflegebett Kunden als Mensch sehen

Unübersehbar: HMMso Seniorenbett möchte, dass das Bett perfekt zum Senior passt! „Nur wer gut schläft, kommt gut durch den Tag. Und als Krankenbett muss ein Seniorenbett auch Beschwerden minimieren, um echte Lebensqualität zu realisieren,“ ist Inhaber Sven Oppel überzeugt. Wer sich den Bettenkatalog „Zu Hause sein, wo man sich wohlfühlt!“ als PDF herunterlädt oder per Post schicken lässt, kann alle Seniorenbetten in Ruhe vergleichen. Oder sich telefonisch persönlich beraten lassen: Der Seniorenbettberater beantwortet alle Fragen rund um gesunden Seniorenschlaf und das optimale Pflegebett und bleibt auch nach dem Kauf jederzeit ansprechbar. Weitere Informationen liefert auch der Pflegebett Ratgeber auf seniorenbett.org mit Themen wie „Gebraucht kaufen?“, „Dekubitus und Matratzensysteme“ oder „Pflegebedürftigkeit“. Ein Service zur Pflegeheimsuche rundet das umfangreiche Dienstleistungsangebot ab.

Guter Schlaf ja, aber zum fairen Preis

Warum bei seniorenbett.org kaufen? Das Team um Medizinprodukteberater Oppel verfügt über viel Erfahrung in Pflegeberatung und Vor-Ort-Versorgung. Gute Pflege hat ihren Preis, aber Oppel hat es sich auf die Fahnen geschrieben, auch hochwertig-funktionale Seniorenbetten deutscher Hersteller in zahlreichen Varianten bezahlbar zu halten. Preisvergleiche zeigen, dass der Kauf im Netz unterm Strich günstiger kommt.

Wie schafft seniorenbett.org das? Oppel: „Niemand muss ein gebrauchtes Bett kaufen. Die demografische Entwicklung zeigt, dass der Markt einfach reif dafür ist. Auch die Direktlieferung spart Geld.“ Ist via Paypal, Sofortüberweisung oder Vorkasse gezahlt, liefert HMMso Seniorenbett innerhalb einer Woche bundesweit bzw. auf Anfrage auch ins Ausland. Gegen geringen Aufpreis übernimmt ein Techniker die Vor-Ort-Montage.

„Jeder findet sein Bett.“ weiß Sven Oppel. Ja, wie man sich bettet, so liegt man. Die Erfahrung zeigt, dass Oppels Service ankommt und die Qualität überzeugt. Auf dieser Basis wundert es kaum, dass der Hilfsmittelmanager jetzt auch eine Objektbetreuung für Pflegeheime anbietet: Interessierte können per Online-Formular ein spezielles Wohnmöbelprogramm anfordern – preisgünstige Lösungen, die Investitionskosten sparen helfen sollen.

Bildrechte: Burmeier

HMM Sanitätshaus, preiswerter Onlineverkauf

Kontakt
HMMso Seniorenbett
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu

Pressekontakt:
HMMso Sanitätshaus
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu

Allgemein

Krankenbetten- und Seniorenbetten – eine unverzichtbare Pflegehilfe vom HMM Sanitätshaus

Gerade im Alter oder bei Krankheit sind hochwertige Betten unverzichtbar. Für optimalen Schlafkomfort und als therapeutische Unterstützung stoßen „normale“ Betten hier jedoch schnell an ihre Grenzen. Ein Senioren- oder Pflegebett bietet im Vergleich dazu zahlreiche zusätzliche Funktionen, die sowohl die Nutzer als auch Pflegekräfte in ihrem Alltag unterstützen.

Gerade im Alter oder bei Krankheit sind hochwertige Betten unverzichtbar. Für optimalen Schlafkomfort und als therapeutische Unterstützung stoßen „normale“ Betten hier jedoch schnell an ihre Grenzen. Ein Senioren- oder Pflegebett bietet im Vergleich dazu zahlreiche zusätzliche Funktionen, die sowohl die Nutzer als auch Pflegekräfte in ihrem Alltag unterstützen.

Auf den ersten Blick erscheint es allerdings nicht ganz einfach, das persönlich optimale Krankenbett zu finden. Eine besonders große Auswahl findet sich im Internet. Das Portal „handicap-shop.eu“ hat sich seit langem auf Pflegebetten und zahlreiche andere Artikel rund um Mobilität und Pflege spezialisiert. Unsere Angebote reichen vom Seniorenbett, das sich bei Bedarf in ein vollwertiges Pflegebett verwandelt bis zu Spezialausführungen für schwergewichtige oder in ihrer Beweglichkeit stark eingeschränkte Menschen. Für jedes Kranken- oder Pflegebett führen wir selbstverständlich auch ein umfangreiches Sortiment an Zubehör.

Hochwertige Pflegebetten für Komfort, Schmerzfreiheit und Aktivität

Hochwertige Pflegebetten müssen vielfältige Anforderungen erfüllen. Im Kern geht es dabei um Komfort, Schmerzfreiheit und Aktivität. Daneben sollten sie für Patienten, Angehörige oder professionelles Pflegepersonal eine optimale Pflegehilfe sein. Eine der Basisfunktionalitäten von Krankenbetten besteht in ihrer Verwendbarkeit als Aufstehhilfe. Ihre Einstiegshöhe ist perfekt an die körperlichen Anforderungen alter oder kranker Menschen angepasst. Für kleine Menschen oder Rollstuhlfahrer eigenen sich hier beispielsweise Pflegebetten mit besonders niedrigem Einstieg. Bei einem Seniorenbett geht es zunächst vor allem um diese Funktion als Aufstehhilfe, zum expliziten Krankenbett werden sie bei Bedarf durch spezielle Lattenroste oder einen Hebepflegerahmen.

Aufstehhilfe, Lagerungshilfe und Pflegehilfe

Außerdem muss sich das Krankenbett im Alltag als flexible Lagerungshilfe bewähren, die sowohl schmerzfreies Liegen und Mobilität als auch therapeutische Lagerungspositionen unterstützt. Die höhenverstellbaren und flexibel regulierbaren Lattenroste ermöglichen als Lagerungshilfe für den Patienten angenehme Sitz- und Liegepositionen, dienen bei noch mobilen Menschen als zusätzliche Aufstehhilfe und erleichtern durch ihre ergonomische Gestaltung auch die Pflege selbst. Bei langer Bettlägerigkeit muss ein Krankenbett als Pflegehilfe oft auch eine wirksame Antidekubitus-Prophylaxe unterstützen, das Pflegebett kann dafür mit Spezialmatratzen ausgestattet werden.

Bei der Auswahl unserer Kranken- und Seniorenbetten haben die Pflege-Experten von „handicap-shop.eu“ nicht nur auf hohe Funktionalität, sondern auch auf ein hochwertiges Design geachtet. Unsere Betten sind daher nicht nur eine optimale Pflegehilfe, sondern fügen sich auch als wohnliches Gestaltungselement in Ihre Räume ein. Lassen Sie sich beraten von unseren Webseiten HMM Sanitätshaus oder HMM Seniorenbett.

HMM Sanitätshaus, preiswerter Onlineverkauf

Kontakt:
HMM Sanitätshaus
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu

Allgemein

Schlafkomfort und bedürfnisgerechte Lagerung – mit dem passenden Matratzenkonzept

Mit Recht stellt jeder Pflegebedürftige individuelle Ansprüche an Schlafkomfort und Lagerung – und damit an seine Matratze. Von gezielter Mobilisation abgesehen, beugen nur Spezialmatratzen, vor allem bei dauerhaftem Liegen, Gesundheitsschäden vor. Wer sich auf die Suche macht, erkennt schnell, wie wichtig fachkompetente Beratung ist.

Schlafkomfort und bedürfnisgerechte Lagerung - mit dem passenden Matratzenkonzept

Mit Recht stellt jeder Pflegebedürftige individuelle Ansprüche an Schlafkomfort und Lagerung – und damit an seine Matratze. Von gezielter Mobilisation abgesehen, beugen nur Spezialmatratzen, vor allem bei dauerhaftem Liegen, Gesundheitsschäden vor. Wer sich auf die Suche macht, erkennt schnell, wie wichtig fachkompetente Beratung bei der Auswahl einer zu Pflegebett, Krankenbett oder Seniorenbett passenden Matratze in punkto Form und materialseitiger Struktur ist, denn spezifische Situationen erfordern bestimmte Lagerungseigenschaften. HMM Sanitätshaus, ebenso wie HMM Seniorenbett im Segment wohnliche Pflegebetten etabliert, begleitet seine differenzierte Auswahl ergonomischer Pflegebettmatratzen mit der nötigen Fachberatung.

Gute Matratzen sind kompatibel

Ein höhenverstellbares Pflegebett, Krankenbett oder Seniorenbett mit elektronischer Aufstehhilfe, auch für die Pflege zu Hause, unterstützt Patienten und Pflegenden optimal – die passende Wohlfühlmatratze vorausgesetzt. Hochwertige Pflegebettmatratzen sind auf fortlaufendes Verstellen von Bettsegmenten eingerichtet, ohne zu verrutschen, zu brechen oder ihre Lagerungseigenschaften zu verändern. Die Matratze passt sich bei fernbedienter Hoch-, Bein- und Rückenlagerung sowie Winkel-, Kopf- und Fußteilverstellung jeder Position ohne Unebenheiten sicher an.

Antidekubitus, Sandwich und mehr

Bei Wundliegen und Dekubitus schmerzt jede Bewegung, Lagerungs- und Verbandswechsel belasten Patienten und Pflegekraft. Eine Antidekubitusmatratze sorgt für druckentlastende Lagerung und unterstützt die Reaktivierung, je nach Dekubitus Stadium, Grunderkrankung und erhaltener Mobilität. Zeitgemäße Dekubitus Prophylaxe und Heilung setzt auf Matratzenkonzepte, die sich in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und der häuslichen Pflege bewährt haben und allen Sicherheitsstandards von Pflegeeinrichtungen genügen.

Druckentlastende Weichlagerung bietet körperangepasste Entlastung bei Dekubiten unterschiedlichen Grades. Das durchdachte Profil der Viscomatratze schützt sensible Körperstellen und mildert den Druck auf gefährdete Hautareale, um ihn auf eine größere Auflagefläche zu verteilen. Micro-Stimulationssysteme fördern die Wahrnehmung, reduzieren den Schmerz und unterstützen die Rehabilitation – denn Bewegungen verbessern die Hautdurchblutung.

Würfelmatratzen aus viscoelastischem Schaumstoff mit Zonen-Schnitttechnik passen sich dank 144 bis 162 (je nach Matratzengröße) miteinander verbundener, abgerundeter Würfel jedem Druckpunktbereich präzise an. Eine Viscomatratze verhindert nicht nur Wundliegen: Ihre Klimaöffnungen sorgen für Frischluftzufuhr und verbessern so das Mikroklima. An ihrer Unterseite ergonomisch eingeschnitten, passt sich eine Viscomatratze optimal an jede viergeteilte Pflegebettliegefläche an. Dabei lassen sich Dekubitussysteme bis 16 cm Stärke auch in Pflegebetten mit beidseitig absenkbarem Seitengitterschutz einsetzen bzw. können bei Betten mit großzügiger Seitenschutzhöhe ohne Seitengittererhöhung eingelegt werden.

Extrakomfort bietet auch eine Lagerungsmatratze mit dem Dreischichtaufbau eines Sandwichkonzepts aus viscoelastischer Oberschicht, einer Spezialmittelschicht für Punktelastizität und unterster Lage aus extrafestem Schaumstoff. Dieses belastbare, stabile orthopädische Schlafsystem eignet sich aufgrund optimaler Einsinktiefe und Druckentlastung hervorragend für schmerzempfindliche Menschen. Eine zusätzliche Randzonenverstärkung hilft Patienten, sich selbst aufzurichten – und vereinfacht so Mobilisation und Pflege im Klinikeinsatz.

Gut durchlüftete Kaltschaummatratzen in Härtegraden von weich über medium bis fest besitzen einen Deckschaum mit Memoryeffekt über ihrer stützend-flexiblen Kaltschaumschicht und eignen sich sogar für XXL-Patienten. Der offenporige Kaltschaum bietet 7 Zonen für konturgenaues Einsinken und entlastet auch Seitenschläfer an Schulter und Becken.

Spezialbedürfnisse, von Inkontinenz bis XXL

Inkontinenz verlangt einen hygienischen, weil gegen das Einsickern von Urin beschichteten Matratzenschutz. Atmungsaktive Inkontinenzbezüge mit umlaufendem Reißverschluss vertragen Kochwäsche und Wischdesinfektion, aber halten Keime draußen.

Schwergewichtige Patienten brauchen eine besonders stabile, die Körperform stützende Matratze für das schwingungsfreie Schwerlastpflegebett, das bis zu 280 kg schwere Patienten trägt. Extra robust, bieten diese Spezialmatratzen alle Lagerungsoptionen für Therapie und Pflege, abgestimmt auf Körpergewicht, Bettgröße und Patientenbedürfnis – auch ohne den Einsatz adaptierbarer, kostenintensiver Seitengittererhöhungen.

Orthopädische Matratzen unterstützen die natürliche Krümmung der Wirbelsäule, beugen Bandscheibenschäden vor und entlasten die Gelenke – für physiologisch optimiertem Liegekomfort. Extra formstabil, bilden sich hier keine Lagerungskuhlen, die ansonsten weitere Beschwerden verursachen. Keim- und allergenarme Matratzen für Allergiker und hochinfektionsanfällige Patienten, etwa nach einer Organtransplantation, runden das Angebot ab.

Ausgiebig Probeschlafen

Gummilaken? War gestern. Nur ein trockenes Bettklima verhindert ein Aufquellen der Haut und das Eindringen von Erregern. HMM Sanitätshaus bietet aktuell drei innovative Überzugsvarianten mit Pflanzenextrakten an: Wärmend und blutzirkulationsfördernd durch Paprikaextrakt, kühlend durch wärmeabsorbierende Birke sowie allergikerfreundlich, weil antimikrobiell mit Silberionen beschichtet.

Unsicher, welches Lagerungssystem in Frage kommt? Hilfsmittelmanager Sven Oppel hilft gern telefonisch weiter: „Das universelle Lagerungssystem gibt es nicht.“ Und schlägt vor, unverbindlich probezuschlafen, für ganze vier Wochen. „Einfach anrufen und Termin vereinbaren, dann liefern wir die entsprechende Matratze bis auf den Lattenrost .“

Bildrechte: Burmeier

HMM Sanitätshaus, preiswerter Onlineverkauf

Kontakt
HMM Sanitätshaus
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu

Pressekontakt:
HMM Seniorenbett
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu

Allgemein

Ratgeber: Warum ein Pflegebett oder Seniorenbett kaufen?

HMM Seniorenbett ist der sichere, zuverlässige und fachkundige Online-Shop für Pflege- und Seniorenbetten. Neben einer Auswahl hochwertiger Betten bietet der Kundendienst eine professionelle Fachberatung. Entdecken Sie die Vorteile eines professionellen Pflege- oder Seniorenbettes.

Ratgeber: Warum ein Pflegebett oder Seniorenbett kaufen?

Mit fortschreitendem Alter kann der Zeitpunkt eintreten, wo festgestellt werden muss, dass eine ambulante Pflege Zuhause nötig sein wird. Aber auch nach einem Unfall oder mit Einsetzen einer schweren Krankheit kann dieses Szenario – unabhängig vom Alter – eintreten. Ob eingeschränkte Mobilität im Alter, ein Unfall oder eine schwere Krankheit – ein konventionelles Bett erfüllt nicht die Ansprüche, um für eine häusliche Pflege ausgestattet zu sein. Oftmals sind konventionelle Betten viel zu niedrig und bei längerem Liegen auch unkomfortabel. Das Pflegepersonal und andere Helfer haben Schwierigkeiten, den pflegebedürftigen Menschen professionell zu betreuen. Deshalb gibt es spezielle Pflege- und Seniorenbetten , welche das Aufstehen erleichtern, die Arbeit des Pflegepersonals vereinfachen und um ein Vielfaches komfortabler, flexibler und individualisierbarer sind. Im Vergleich zu konventionellen Betten sind Pflege- und Seniorenbetten sicherlich kein Schnäppchen, dennoch aber eine sinnvolle und unabdingbare Investition, wenn es um das Wohl des betroffenen Menschen geht.

Das Seniorenbett

Mit zunehmendem Alter kann die Mobilität eines Menschen eingeschränkt werden. Ein Seniorenbett ist auf die besonderen Lebensumstände alternder Menschen zugeschnitten. Die erhöhte Position des Bettes erleichtert insbesondere das Aufstehen und Hinsetzen und reduziert die aufzuwendende Kraft. Je nach Konfiguration können Höhe und die Position des Kopfteils elektronisch angepasst werden. Rein optisch unterscheidet sich ein Seniorenbett aber kaum von einem konventionellen Bett, da es meist aus Holz gefertigt ist. Trotzdem erleichtert es das alltägliche Leben eines Menschen enorm.

Das Pflegebett

Ein Pflegebett bietet verschiedene Eigenschaften, die sich bei der Pflege als vorteilhaft erweisen – ein konventionelles Bett bietet diese nicht. So kann ein Mensch in einem Pflegebett bequem und sicher gelagert werden, um ein erholsames Ruhen und Schlafen zu gewährleisten. Dadurch erhöht sich die Lebensqualität des pflegebedürftigen Menschens. Dem Pflegepersonal wird es außerdem ermöglicht, bestimmte Therapiemaßnahmen zu ermöglichen, die in einem konventionellen Bett nur schwierig durchzuführen wären. Wichtige Abläufe, etwa das Aufrichten, Essen oder die Körperwäsche werden erleichtert. Nur in einem Pflegebett können Patienten so gelagert werden, dass unabhängig von Alter, Größe, Gewicht und körperlichem Zustand stets eine komfortable Liege- oder Sitzposition erreicht werden kann. Pflegebetten erfüllen auch besondere Hygieneanforderungen, die in der Pflege gelten. Um die Reinigung des Bettes zu erleichtern, besteht dieses in der Regel aus Metall statt Holz. Je nach Konfiguration des Bettes können auch zusätzliche Hilfen an Halterungen befestigt werden, etwa Bettgalgen oder Urinflaschen – auch ein Metallgitter kann angebracht werden, um Stürze zu verhindern.

Fazit

Seniorenbetten erleichtern das Leben, wenn die Mobilität eingeschränkt ist. Es muss weniger Kraft aufgewendet werden, um aufzustehen oder sich hinzulegen. Ein Pflegebett ist für solche Menschen geeignet, die auf eine Pflege durch Dritte angewiesen sind. Patient und Pflegepersonal profitieren von einem solchen Bett, da hier ein Höchstmaß an Komfort und Wohlbefinden gewährleistet werden kann. Die Mehrkosten im Vergleich zu einem konventionellen Bett sind gerechtfertigt, schließlich kann das Wohlbefinden eines pflegebedürftigen Menschens niemals in Geld aufgewogen werden.

HMM Seniorenbett ist der sichere, zuverlässige und fachkundige Online-Shop für Pflege- und Seniorenbetten. Neben einer Auswahl hochwertiger Betten bietet der Kundendienst eine professionelle Fachberatung. Entdecken Sie die Vorteile eines professionellen Pflege- oder Seniorenbettes und lassen Sie sich individuell und kompetent beraten. Kaufen Sie ein hochwertiges Senioren – Pflegebett, fürs kleine Geld.

Bildrechte: Burmeier

HMM Sanitätshaus, preiswerter Onlineverkauf

Kontakt
HMM Sven Oppel
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu

Pressekontakt:
HMM Sanitätshaus
Sven Oppel
in de Krümm 9
22880 Wedel
04103 9654104
info@hilfsmittelmanager.eu
http://www.handicap-shop.eu