Tag Archives: Shuttle

Allgemein

Das Shuttle aus einer anderen Welt

Marchi Mobile liefert einzigartig futuristischen Autobus aus

Das Shuttle aus einer anderen Welt

Der eleMMent viva verkörpert Exklusivität, höchsten technischen Anspruch & aufsehenerregendes Design (Bildquelle: Marchi Mobile)

„Unser neuer „eleMMent viva“ verkörpert alles, wofür Marchi Mobile steht: Exklusivität, höchster technischer Anspruch und aufsehenerregendes Design“, so Mario Marchi, Präsident der Marchi Mobile Holding AG. Mit diesen Worten beschreibt der 45-jährige Unternehmenslenker das aktuellste Fahrzeug der limitierten „VIP Multi-Passenger“-Edition, das wahrlich zu beeindrucken weiß. Und zwar schon auf den ersten Blick. Denn mit 13,5 Metern Länge und einer Höhe von vier Metern, ist das leuchtend weiße Gefährt kaum zu übersehen. Startet der Dieselmotor mit seinen dreizehn Litern Hubraum und über 500 PS, könnte man erwarten, dass er auch deutlich hörbar ist – aber das Gegenteil ist der Fall. Typisch für einen Autobus zeichnet er sich dadurch aus, dass er besonders leise ist – was nicht zuletzt dem Fahrkomfort der Insassen zugute kommt. Dank modernster Filtertechnik ist er außerdem gut zur Umwelt und erfüllt die neuesten Abgasnormen. Den wohl spektakulärsten Teil des eleMMent viva hingegen bekommt zukünftig kaum jemand zu sehen. Denn das großzügig mit Echtgold vergoldete Innere ist sogenannten „V-VIPs“ vorbehalten.

Shuttle-Service in seiner exklusivsten Form

Die allerdings können auf 22 ultra-bequemen Ledersitzen Platz nehmen, welche alles bieten, was man sonst nur in der First Class eines Business-Jets geboten bekommt. Unter anderem mit dabei: eine Sitzheizung, vollständige Verstellbarkeit und geräumige Ablagemöglichkeiten. Zusammen mit dem Monitor, den jeder Passagier vor sich hat, sind die Sitze ein weiteres Highlight und in dieser Form einzigartig in einem Autobus. Seine Insassen durch spezielles „Privacy-Glass“ schützend, wird das Fahrzeug in Zukunft auf türkischen Straßen für neugierige Blicke sorgen. Am Bosporus lebt und arbeitet auch der private Käufer, der zu den erfolgreichsten Unternehmern seines Landes gehört.

Harte Tests und Lob vom Experten

Dass er bei seinem exklusiven Shuttle nicht nur die wohl aufmerksamkeitsstärkste Variante gewählt hat, beschied unlängst auch die DEKRA. „Das Fahrzeug ist eine technische Meisterleistung und in allen Bereichen extrem außergewöhnlich. Den Abnahmen, die es bestanden hat, stellen sich sonst nur die großen Massenhersteller mit ihren Autobussen“, so Michael Bürkle, der von Seiten der DEKRA maßgeblich am Zulassungsprozess beteiligt war. Zu den Aufgaben, die es zu bestehen galt, gehörten dabei unter anderem aufwendige Kipp-, Brems- und Brandschutztests. Außerdem wurden sämtliche elektronischen Bauteile auf ihre elektromagnetische Verträglichkeit geprüft.

„Made in Germany“ – ein entscheidender Faktor

Ein für den Käufer entscheidendes Argument, so Mario Marchi, sei auch die Tatsache, dass das Fahrzeug vollständig in Deutschland gebaut wurde. „Das „Made in Germany“, für das wir stehen, ist und bleibt ein Garant für höchste Qualität. Um die beim elleMMent-Autobus zu erreichen, haben unsere Fachleute modernste Werkstoffe und technische Lösungen mit bewährten LKW-Komponenten kombiniert“, erläutert Marchi.

Die Marchi Mobile GmbH mit Sitz in Wien ist ein Hersteller exklusiver Fahrzeuge. Die eleMMent- und MMpro-Serien des Unternehmens bieten dabei zahlreiche Anwendungsbereiche. Angefangen bei den „Palazzo“-Modellen, die wohl zu den luxuriösesten Wohnmobilen der Welt gehören, über „Visione“, die als mobile Flagship Stores dienen, bis hin zu Design-Zugmaschinen, die für ungeteilte Aufmerksamkeit sorgen.
Produziert werden die Fahrzeuge in Deutschland, bei der mm Group Production GmbH, die – wie die Marchi Mobile – zur Marchi Mobile Holding AG gehört. Ebenfalls zur Holding gehören die Tochtergesellschaften mm Group Sales & Markenting GmbH und mm Swiss AG. Sie alle kombinieren dabei ihre Stärken auf beeindruckende Weise.

Firmenkontakt
Marchi Mobile GmbH
Juliane Marchi
Auf dem Brümmer 6a
44149 Dortmund
0231 90 25 68 – 826
j.marchi@marchi-mobile.com
http://mm-group-marketing.com

Pressekontakt
Zilla Medienagentur GmbH
Tobias Böcker
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
0231 222 446 – 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de/

Allgemein

Limousinenservice mit Taxi Minor in Baden-Baden

Individuelle Reisen nach Bern, Basel, Genf, Zürich, Straßburg oder Freiburg

Limousinenservice mit Taxi Minor in Baden-Baden

Fahrdienste und Limousinenservice aus Baden-Baden. (Bildquelle: Bild: malush – Fotolia)

BADEN-BADEN. Taxi Minor bietet seinen Gästen in Baden-Baden einen ganz besonderen Service. „Unser Limousinenservice ist individuell und richtet sich ganz nach den Wünschen unserer Kunden. Egal wann Sie von Baden-Baden aus innerhalb von Deutschland oder ins benachbarte Ausland reisen wollen – mit unserem Limousinenservice reisen unsere Kunden erstklassig“, so Waldemar Minor, Geschäftsführer von Taxi Minor in Baden-Baden. Aber auch Shopping Touren nach Straßburg / Strasbourg, Metzingen, Zweibrücken, Roppenheim oder Frankfurt werden mit Taxi Minor Limousinenservice zu einem völlig stressfreien Erlebnis.

Shopping, Sightseeing, Flughafen Transfer mit Limousinen Service Baden-Baden

Auch gibt es kaum eine bequemere Art und Weise, um die wunderbar schöne Umgebung rund um Baden-Baden kennenzulernen:

– Der Schwarzwald mit seinen Wasserfällen,
– der geheimnisvolle Mummelsee,
– die Skihänge sowie Langlaufloipen und Wanderwege im Höhengebiet über Baden-Baden und weitere Black-Forest Attraktionen wie das
– Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe in Gutach oder die Dorotheenhütte in Wolfach.

Mit Limousinenservice von Baden-Baden aus Sehenswürdigkeiten erkunden

Einen besonderen Reiz haben die Sehenswürdigkeiten der Metropolen Straßburg (Münster, Altstadt, Europäisches Parlament) und Freiburg (Münster, die Altstadt mit seinen Bächle). Dann die zahlreichen Sternerestaurants der Region (Gourmetküchen in Baiersbronn, Baden-Baden , Neuweier, Straßburg und Freiburg), die für Feinschmecker und Weinliebhaber schon fast eine „Pflichtveranstaltung“ sind. Wussten Sie, dass Michelin in und um Baden-Baden insgesamt 70 Sterne vergeben hat? Weitere Informationen unter www.Taxi-Minor.de oder unter unserer Hotline (0049) 01578 400 8930.

Taxi Baden-Baden, wer in Baden-Baden ein Taxi benötigt, ist bei Taxi Minor gut aufgehoben. Das Taxi Unternehmen bietet einen unkomplizierten Komfort und erstklassigen Fahrdienst zu Sightseeing Touren. Spezielle Limousinendienste können in der Zentrale erfragt werden (Telefon Nummer 0049 1578 / 4008930).

Kontakt
Taxiunternehmen Minor
Waldemar Minor
Karlsbader Straße 11
76532 Baden-Baden
015784008930
mail@webseite.de
http://www.taxi-minor.de

Allgemein

Shuttlefahrten-Lehmann

Einzigartiges Produkt der Shuttlefahrten-Lehmann gibt Anlass zur Freude

[Duisburg, 21.11.14] Ungebremste Begeisterung über den neuen Service der Shuttlefahrten-Lehmann. Die innovativen Eigenschaften inspirieren Kunden und Interessenten und setzen neue Maßstäbe. Informieren Sie sich hier:. Einen interessanten Überblick zu dem umfassenden Angebot der Shuttlefahrten-Lehmann finden Sie hier: http://lehmanns-shuttle-fahrten.npage.de/

Schon lange ist die Shuttlefahrten-Lehmann in der Flughafentransfer bekannt für einzigartige und qualitativ gute Produkte. Vor wenigen Tagen landete die Firma einen neuen Coup: Flughafentransfer übersteigt die Erwartungen. Die Neuentwicklung kann mit Günstig, Sicher und Zuverlässig punkten und wurde auch im Rahmen der letzten Präsentation sehr gut aufgenommen. Erste Erfahrungen belegen, dass Flughafentransfer eine interessante Marktnische abdeckt und gut bei Verbrauchern ankommt. Das aber gilt nicht nur für den Markt in Deutschland: Auch international wird sich Flughafentransfer durchsetzen. Die Shuttlefahrten-Lehmann wagt somit einen weiteren Schritt hin zu einer internationalen Ausrichtung. Die Verantwortlichen sind überzeugt: Flughafentransfer sichert Wettbewerbsvorteile und stärkt die Position des Unternehmens.

„Der Markt ist reif für dieses Produkt“, verkündete Geschäftsführer Uwe Lehmann und konnte seinen Stolz über den Erfolg nur schwer verbergen. Er ist sich offensichtlich in jeder Hinsicht über die zukunftsweisenden Eigenschaften von Flughafentransfer bewusst.

Die Erfolgsgeschichte der Shuttlefahrten-Lehmann begann bereits im Jahre 17.08.2014 und hält seit dem unvermindert an. Der Hauptsitz ist in Duisburg und die Geschäfte werden geführt von Uwe Lehmann. Das Unternehmen hat Mitarbeiter und sorgt durch eine attraktive Produktpalette gleichzeitig für eine dauerhafte Arbeitsplatzsicherung.

Kontaktdaten und weitere Informationen:

Shuttlefahrten-Lehmann
Rudolf-Schönstedt-Straße 53
47053 Duisburg
Telefon: 0203/43801525
Telefax:
Email: Lehmanns-Shuttle-Fahrten@t-online.de

Internet: http://lehmanns-shuttle-fahrten.npage.de/

Junge Firma ganz frisch auf dem Markt

Kontakt
Shuttlefahrten-Lehmann
uwe lehmann
Rudolf-schönstedt-str 53
47053 duisburg
020343801525
Lehmanns-Shuttle-Fahrten@t-online.de
http://lehmanns-shuttle-fahrten.npage.de/

Allgemein

Save time and boost productivity

Save time and boost productivity

automatic shuttle table system

The automatic shuttle table from eurolaser
Time is money – this saying is true today more than ever. There is no way of getting around this precept, especially where productive manufacturing processes are concerned. Automation is the magic word here. And this requirement also determined the new development of eurolaser – the specialist for laser cutting systems. The new automatic shuttle system makes handling many times more efficient.

Simple and practical
The principle is very simple. The tables are changed over within a few seconds allowing the laser cutting process to be continued with no downtimes. While one table is being processed the finished materials can be unloaded from the other table and this reloaded again from an ergonomically favourable position.
This principle was developed a few years ago and has been implemented successfully ever since. The existing shuttle table version has now undergone further automation. Just the press of a button is all it takes to release the newly loaded table. Changeover starts automatically once the cutting process on the second table is completed. The new material is cut automatically while at the same time the operator can unload the finished parts without any interruption in the cutting process.

Up to 75% more efficient production
„Our customers swear by the shuttle table system. The investment pays off in a very short time, especially in the case of machining jobs where loading and unloading of the work pieces is time consuming. Downtimes are unavoidable with other laser systems and this is where the shuttle table system comes up trumps with virtually continuous cutting. This high degree of system utilisation boosts production by anything up to 75% depending on the application“, boasts Frank Matschke, from the management of eurolaser GmbH.

The new automatic shuttle table system celebrated its world premiere in April at the InPrint in Hanover. The advantages of this technology for the further processing of printed materials were demonstrated at the joint eurolaser and Canon stand. This innovative automation of the laser systems is on show at the Application Center of eurolaser in Lüneburg as of now, where it is available for live demonstrations.
Bildquelle:kein externes Copyright

eurolaser is one of the leading manufacturers for high-end CO2 laser machines for cutting, engraving and marking of nonmetals.

eurolaser gmbh
Sabrina Gade
Borsigstraße 18
21339 Lueneburg
49 (0) 4131 / 9697- 0
marketing@eurolaser.com
http://www.eurolaser.com/de/

Allgemein

Chauffeurservice wächst

German Transfer mit größerer Flotte und neuem Firmensitz in Köln

Der Mobilitätsspezialist German Transfer hat sein Portfolio erweitert und arbeitet ab sofort mit 550 Lizenzpartnern zusammen. Somit kann der Chauffeurservice jetzt auf 6.500 Fahrzeuge in der Economy, Business und First Class sowie auf Event-Reisebusse deutschlandweit zugreifen, die flächendeckend abrufbar sind. Bislang waren für German Transfer 380 Unternehmen mit 4.500 Fahrzeugen im Einsatz. Die Flottenerweiterung entspricht demnach einer Steigerung von rund 44 Prozent bei den Kooperationspartnern und über 45 Prozent bei den verfügbaren Fahrzeugen.

Das Economy-Segment mit zuvorkommenden Fahrern für Geschäfts- und Privatreisende besteht aus gepflegten Limousinen für bis zu drei Personen und Vans für bis zu sieben Fahrgäste und macht mit 65 Prozent den größten Teil der Flotte von German Transfer aus. Zudem bietet der Chauffeurservice im Premium-Segment Business und First Class Limousinen an. Für Tagungen, Veranstaltungen und Incentive-Gruppen hat German Transfer 1.000 hochwertig ausgestattete Event-Reisebusse für 50 und mehr Personen deutschlandweit im Portfolio.

Mit der Flottenerweiterung geht der Umzug des Firmensitzes von German Transfer von Hürth nach Köln einher. Seit Mitte April 2014 ist der Mobilitätsanbieter am Hansaring 115 in 50670 Köln ansässig. Telefonisch ist die Unternehmenszentrale künftig unter der Nummer 0221 9999 0000 erreichbar. Die bekannte Service-Nummer 0180 6 170 171 für Auskünfte und Buchungen bleibt unverändert.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.german-transfer.de.
+++

German Transfer betreibt seit 2008 das webbasierte Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel in Deutschland für Geschäfts- und Privatreisende. Die Transferfahrten werden grundsätzlich mit einem professionellen Fahrer durchgeführt, womit das Unternehmen nicht im Mietwagenbereich, sondern im Beförderungssektor angesiedelt ist. Insgesamt stehen 550 Lizenzpartner mit ca. 6.500 Fahrzeugen nebst Fahrer bereit und decken damit alle bundesweiten Reiseziele ab.

Das Kerngeschäft von German Transfer ist die Vermittlung von Transferfahrten im Economy-Segment sowie Chauffeurfahrten im Business- und First-Class-Segment. Dabei garantiert das Unternehmen Reisekosteneinsparungen von bis zu 30 Prozent für Geschäftsreisende durch verhandelbare Rahmenabkommen sowie Vorsteuer-Vorteile von rund zwölf Prozent.

Weitere charakteristische Unternehmensmerkmale sind die Festpreis-Garantie unabhängig von Stand- und Stauzeiten sowie Umwegfahrten und die damit verbundene Budget-Transparenz. Insbesondere Firmenkunden schätzen die automatisierten Prozesse zur Buchung, Bezahlung, elektronischen Rechnungsstellung und Reporting einschließlich der Möglichkeit zum Durchrouten bis ins Reisekosten-Management-System, die Anbindung an alle gängigen Firmenkreditkarten und so die Prozesskosten-Ersparnis durch bargeldlose, papierbeleglose Bezahlung. Für viele Firmen sind zudem Reporting von CO2-Emissionsreduktionen ein wichtiges Kriterium sowie die Möglichkeit zum „Mobility Sharing“ durch das Modul „Pooling & Touring“.

Individual- und Privatreisende profitieren von den günstigen Transferpreisen bei der Online-Direktbuchung oder bei der Buchung über Reisebüros und Reiseveranstalter. Aspekte wie Transfer-Garantie bei Buchung und Durchführung, individueller Service, Sauberkeit, Sicherheit und geprüfte Service-Qualität sind bei Transferdienstleistern von German Transfer selbstverständlich. Mit dieser trendgerechten Service-Palette nimmt der Mobilitätsanbieter eine Vorreiterrolle auf dem deutschen Markt der Transfer- und Chauffeurdienstleister ein.

German Transfer GmbH
Fritz Pütz
Leyboldstraße 12
50354 Hürth
01805 / 170 171
presse@pr-schacker.de
http://www.german-transfer.de

PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Allgemein

Narrenfreiheit mit Chauffeur

Bequem und sicher durch die fünfte Jahreszeit ab vier Euro pro Fahrgast

Karnevalisten und Faschingsfans müssen in der närrischen Jahreszeit im Straßenverkehr besonders achtsam sein. So darf zum Beispiel durch die Kostümierung die Sicherheit beim Autofahren nicht gefährdet und Sicht- und Hörfeld dürfen durch die Maskerade nicht beeinträchtigt werden, was bei vielen fantasievollen Kostümen nicht gewährleistet ist. Trunkenheit beim Autofahren ist in der bunten Jahreszeit die häufigste Ursache für Verkehrsdelikte. Wer sich alkoholisiert ans Steuer setzt, riskiert bei einer Verkehrskontrolle Geldstrafen, Punkte in Flensburg und Führerscheinentzug. Passiert ein Unfall, drohen versicherungsrechtliche Konsequenzen und sogar strafrechtliche Verfolgung. Im schlimmsten Fall bringt man sich und das Leben anderer in Gefahr. Was viele nicht wissen: Beifahrer werden mit in die Verantwortung gezogen, wenn sie einen alkoholisierten Fahrer ans Steuer lassen. Und auch, wer mit dem Fahrrad nicht mehr verkehrstüchtig ist oder gar einen Unfall verursacht, riskiert Gesundheit, Strafen und Führerscheinverlust. Der Appell, das Fahrzeug in der närrischen Zeit besser stehen zu lassen, richtet sich also an alle, die in Feierlaune sind.

Damit Närrinnen und Narrhalesen unbeschwert feiern können, ist die Fahrt mit einem Chauffeurservice eine sichere, bequeme und günstige Lösung. So kann man sich nach Herzenslust kostümieren und maskieren, ohne auf die Fahrtüchtigkeit achten zu müssen. Bei den närrischen Anlässen kann man dann sorglos und ausgelassen feiern und sich darauf verlassen, dass alle Beteiligten wohlbehalten wieder zuhause ankommen. Die garantierte Hin- und Rückfahrt wird beim Mobilitätsanbieter German Transfer zum Festpreis einfach online gebucht und per Kreditkarte bargeldlos abgerechnet.

Einzel- oder Sammeltransfers für bis zu sieben Personen können in verschiedenen Fahrzeugkategorien bequem vorausgebucht werden. Auch der Transfer größerer Personengruppen kann durch Vorplanung individuell oder zu festen Shuttle-Zeiten organisiert werden. Dabei liegen die Preise für den Chauffeurservice von German Transfer oft unter herkömmlichen Transferangeboten. So ist zum Beispiel eine Fahrt von der Kölner Innenstadt in das urbane Wohnumfeld für bis zu sieben Personen bereits für insgesamt rund 30 Euro zum Festpreis buchbar, was bei voller Auslastung einen Pro-Kopf-Preis von nur rund vier Euro ergibt.

Damit sind gleich mehrere Sorgenfaktoren in der stimmungsvollen Jahreszeit eliminiert: Übernimmt ein Chauffeur das Steuer, können Unfallgefahr durch Müdigkeit oder auch der Verlust des vielleicht sogar für die Berufsausübung unabdingbaren Führerscheins nach Alkholgenuss ausgeschlossen werden. Der Fahrpreis ist fest vereinbart und muss aufgrund der Kreditkartenzahlung bei Ankunft am Zielort nicht bar bezahlt werden. Die Abholung zum vereinbarten Zeitpunkt wird seitens German Transfer garantiert. So steht einer ausgelassenen Faschings-/ Karnevalsfeier zumindest nicht die Sorge um die sichere Hin- und Rückfahrt im Wege.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.german-transfer.de.

Hintergrundinformation

German Transfer betreibt seit 2004 ein webbasiertes Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel in Deutschland für Geschäfts- und Privatreisende. Die Transferfahrten werden grundsätzlich mit einem professionellen Fahrer durchgeführt, womit das Unternehmen nicht im Mietwagenbereich, sondern im Beförderungssektor angesiedelt ist. Insgesamt stehen 380 Lizenzpartner mit ca. 4.500 Fahrzeugen nebst Fahrer bereit und decken damit alle bundesweiten Reiseziele ab.

Das Kerngeschäft von German Transfer ist die Vermittlung von Transferfahrten im Economy-Segment sowie Chauffeurfahrten im Business- und First-Class-Segment. Dabei garantiert das Unternehmen Reisekosteneinsparungen von bis zu 30 Prozent für Geschäftsreisende durch verhandelbare Rahmenabkommen sowie Vorsteuer-Vorteile von rund zwölf Prozent.

Weitere charakteristische Unternehmensmerkmale sind die Festpreis-Garantie unabhängig von Stand- und Stauzeiten sowie Umwegfahrten und die damit verbundene Budget-Transparenz. Insbesondere Firmenkunden schätzen die automatisierten Prozesse zur Buchung, Bezahlung, elektronischen Rechnungsstellung und Reporting einschließlich der Möglichkeit zum Durchrouten bis ins Reisekosten-Management-System, die Anbindung an alle gängigen Firmenkreditkarten und so die Prozesskosten-Ersparnis durch bargeldlose, papierbeleglose Bezahlung. Für viele Firmen sind zudem Reporting von CO2-Emissionsreduktionen ein wichtiges Kriterium sowie die Möglichkeit zum „Mobility Sharing“ durch das Modul „Pooling & Touring“.

Individual- und Privatreisende profitieren von den günstigen Transferpreisen bei der Online-Direktbuchung oder bei der Buchung über Reisebüros und Reiseveranstalter. Aspekte wie Transfer-Garantie bei Buchung und Durchführung, individueller Service, Sauberkeit, Sicherheit und geprüfte Service-Qualität sind bei Transferdienstleistern von German Transfer selbstverständlich. Mit dieser trendgerechten Service-Palette nimmt der Mobilitätsanbieter eine Vorreiterrolle auf dem deutschen Markt der Transfer- und Chauffeurdienstleister ein.

Kontakt
German Transfer GmbH
Fritz Pütz
Leyboldstraße 12
50354 Hürth
01805 / 170 171
presse@pr-schacker.de
http://www.german-transfer.de

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Allgemein

Sorglos und sicher durch die festliche Jahreszeit fahren

Chauffeurservice ermöglicht bequeme, sichere und günstige Heimfahrt nach festlichen Anlässen zum Jahresende

Der Mobilitätsanbieter German Transfer bietet mit seinem Chauffeurservice eine sichere, bequeme und günstige Lösung für die Heimfahrt nach festlichen Anlässen wie Weihnachtsmärkten, Weihnachtsfeiern und Silvesterpartys. So kann man sorglos und ausgelassen feiern und sich darauf verlassen, dass alle Beteiligten wohlbehalten wieder zuhause ankommen. Die garantierte Abholung wird zum Festpreis einfach online gebucht und per Kreditkarte bargeldlos abgerechnet.

Einzel- oder Sammeltransfers für bis zu sieben Personen können in verschiedenen Fahrzeugkategorien bequem vorausgebucht werden. Auch der Transfer größerer Personengruppen kann durch Vorplanung individuell oder zu festen Shuttle-Zeiten organisiert werden. Dabei liegen die Preise für den Chauffeurservice von German Transfer oft unter herkömmlichen Transferangeboten. So ist zum Beispiel eine Fahrt von der Frankfurter Innenstadt in das urbane Wohnumfeld für bis zu sieben Personen bereits für rund 30 Euro zum Festpreis buchbar.

Damit sind gleich mehrere Sorgenfaktoren in der stimmungsvollen Jahreszeit eliminiert: Übernimmt ein Chauffeur das Steuer, können Unfallgefahr durch Müdigkeit oder auch der Verlust des vielleicht sogar für die Berufsausübung unabdingbaren Führerscheins nach Alkholgenuss ausgeschlossen werden. Der Fahrpreis ist fest vereinbart und muss aufgrund der Kreditkartenzahlung bei Ankunft am Zielort nicht bar bezahlt werden. Die Abholung zum vereinbarten Zeitpunkt wird seitens German Transfer garantiert. So steht einem fröhlichen Weihnachtsmarktbesuch, einer ausgelassenen Weihnachtsfeier oder einer rauschenden Silvesterparty zumindest nicht die Sorge um die sichere Heimfahrt im Wege.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.german-transfer.de.
+++

Hintergrundinformation

German Transfer betreibt seit 2004 ein webbasiertes Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel in Deutschland für Geschäfts- und Privatreisende. Die Transferfahrten werden grundsätzlich mit einem professionellen Fahrer durchgeführt, womit das Unternehmen nicht im Mietwagenbereich, sondern im Beförderungssektor angesiedelt ist. Insgesamt stehen 380 Lizenzpartner mit ca. 4.500 Fahrzeugen nebst Fahrer bereit und decken damit alle bundesweiten Reiseziele ab.

Das Kerngeschäft von German Transfer ist die Vermittlung von Transferfahrten im Economy-Segment sowie Chauffeurfahrten im Business- und First-Class-Segment. Dabei garantiert das Unternehmen Reisekosteneinsparungen von bis zu 30 Prozent für Geschäftsreisende durch verhandelbare Rahmenabkommen sowie Vorsteuer-Vorteile von rund zwölf Prozent.

Weitere charakteristische Unternehmensmerkmale sind die Festpreis-Garantie unabhängig von Stand- und Stauzeiten sowie Umwegfahrten und die damit verbundene Budget-Transparenz. Insbesondere Firmenkunden schätzen die automatisierten Prozesse zur Buchung, Bezahlung, elektronischen Rechnungsstellung und Reporting einschließlich der Möglichkeit zum Durchrouten bis ins Reisekosten-Management-System, die Anbindung an alle gängigen Firmenkreditkarten und so die Prozesskosten-Ersparnis durch bargeldlose, papierbeleglose Bezahlung. Für viele Firmen sind zudem Reporting von CO2-Emissionsreduktionen ein wichtiges Kriterium sowie die Möglichkeit zum „Mobility Sharing“ durch das Modul „Pooling & Touring“.

Individual- und Privatreisende profitieren von den günstigen Transferpreisen bei der Online-Direktbuchung oder bei der Buchung über Reisebüros und Reiseveranstalter. Aspekte wie Transfer-Garantie bei Buchung und Durchführung, individueller Service, Sauberkeit, Sicherheit und geprüfte Service-Qualität sind bei den Transferdienstleistern von German Transfer selbstverständlich. Mit dieser trendgerechten Service-Palette nimmt der Mobilitätsanbieter eine Vorreiterrolle auf dem deutschen Markt der Transfer- und Chauffeurdienstleister ein.

Kontakt
German Transfer GmbH
Fritz Pütz
Leyboldstraße 12
50354 Hürth
01805 / 170 171
presse@pr-schacker.de
http://www.german-transfer.de

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Allgemein

Sorglos feiern mit Chauffeur

Bequeme und sichere Heimfahrt von der Firmen-Weihnachtsfeier

Der Mobilitätsanbieter German Transfer bietet mit seinem Chauffeurservice eine sichere, bequeme und günstige Lösung für die Heimfahrt nach der Firmenfeier. So können Mitarbeiter und Unternehmensverantwortliche sorglos und ausgelassen feiern und sich darauf verlassen, dass alle Beteiligten wohlbehalten wieder zuhause ankommen. Die garantierte Abholung wird zum Festpreis einfach online oder telefonisch gebucht und auf Wunsch bargeldlos abgerechnet.

Einzel- oder Sammeltransfers für bis zu sieben Personen können in verschiedenen Fahrzeugkategorien bequem online vorausgebucht werden. Auch der Transfer größerer Personengruppen kann durch Vorplanung individuell oder zu festen Shuttle-Zeiten organisiert werden. Firmen mit oder ohne Rahmenvertrag mit German Transfer können so ihre Fürsorgepflicht gegenüber den Mitarbeitern wahrnehmen. Übernimmt die Firma die Transferorganisation nicht, können die Teilnehmer der Firmenfeier den Chauffeurservice auch individuell buchen.

Dabei liegen die Preise für den Chauffeurservice von German Transfer oft unter herkömmlichen Transferangeboten. So ist zum Beispiel eine Fahrt von der Frankfurter Innenstadt in das urbane Wohnumfeld für bis zu sieben Personen bereits für rund 30 Euro zum Festpreis buchbar.

Damit sind gleich mehrere Sorgenfaktoren nach einer Firmenfeier eliminiert: Übernimmt ein Chauffeur das Steuer, können Unfallgefahr durch Müdigkeit oder auch der Verlust des vielleicht sogar für die Berufsausübung unabdingbaren Führerscheins nach Alkholgenuss ausgeschlossen werden. Der Fahrpreis ist fest vereinbart und wird per Kreditkarte entrichtet. Das hat den Vorteil, dass bei Ankunft am Zielort kein Bargeld bereit gehalten werden muss. Die Abholung zum vereinbarten Zeitpunkt wird seitens German Transfer garantiert. So steht einer ausgelassenen Firmenfeier zumindest nicht die Sorge um die sichere Heimfahrt im Wege.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.german-transfer.de.
+++

Hintergrundinformation

German Transfer betreibt seit 2004 ein webbasiertes Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel in Deutschland für Geschäfts- und Privatreisende. Die Transferfahrten werden grundsätzlich mit einem professionellen Fahrer durchgeführt, womit das Unternehmen nicht im Mietwagenbereich, sondern im Beförderungssektor angesiedelt ist. Insgesamt stehen 380 Lizenzpartner mit ca. 4.500 Fahrzeugen nebst Fahrer bereit und decken damit alle bundesweiten Reiseziele ab.

Das Kerngeschäft von German Transfer ist die Vermittlung von Transferfahrten im Economy-Segment sowie Chauffeurfahrten im Business- und First-Class-Segment. Dabei garantiert das Unternehmen Reisekosteneinsparungen von bis zu 30 Prozent für Geschäftsreisende durch verhandelbare Rahmenabkommen sowie Vorsteuer-Vorteile von rund zwölf Prozent.

Weitere charakteristische Unternehmensmerkmale sind die Festpreis-Garantie unabhängig von Stand- und Stauzeiten sowie Umwegfahrten und die damit verbundene Budget-Transparenz. Insbesondere Firmenkunden schätzen die automatisierten Prozesse zur Buchung, Bezahlung, elektronischen Rechnungsstellung und Reporting einschließlich der Möglichkeit zum Durchrouten bis ins Reisekosten-Management-System, die Anbindung an alle gängigen Firmenkreditkarten und so die Prozesskosten-Ersparnis durch bargeldlose, papierbeleglose Bezahlung. Für viele Firmen sind zudem Reporting von CO2-Emissionsreduktionen ein wichtiges Kriterium sowie die Möglichkeit zum „Mobility Sharing“ durch das Modul „Pooling & Touring“.

Individual- und Privatreisende profitieren von den günstigen Transferpreisen bei der Online-Direktbuchung oder bei der Buchung über Reisebüros und Reiseveranstalter. Aspekte wie Transfer-Garantie bei Buchung und Durchführung, individueller Service, Sauberkeit, Sicherheit und geprüfte Service-Qualität sind bei den Transferdienstleistern von German Transfer selbstverständlich. Mit dieser trendgerechten Service-Palette nimmt der Mobilitätsanbieter eine Vorreiterrolle auf dem deutschen Markt der Transfer- und Chauffeurdienstleister ein.

Kontakt
German Transfer GmbH
Fritz Pütz
Leyboldstraße 12
50354 Hürth
01805 / 170 171
presse@pr-schacker.de
http://www.german-transfer.de

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Allgemein

Günstig und stressfrei mit Chauffeur in den Urlaub starten

German Transfer bietet günstige und zuverlässige Alternative für die erste Urlaubsetappe

Bevor der Urlaub tatsächlich erholsam wird, geht es meist vor Abreise recht turbulent zu. Der gebuchte Fahrdienst zum Flughafen kommt nicht oder zu spät, das Fahrzeug ist für das Urlaubsgepäck zu klein oder unsauber, die Zahlungsmöglichkeiten sind eingeschränkt, die Kosten sind höher als erwartet. Wer mit dem eigenen Pkw anreist, muss am Flughafen eine Parkmöglichkeit mit Transfer zum Terminal finden und hat während des Urlaubs oft Sorge um das Auto. Freunde, Familie oder Nachbarn möchte man auch nur ungern mitten in der Nacht für eine Flughafenfahrt bemühen. Galt früher der Chauffeurservice als dekadenter Luxus, so ist er heute eine günstige und zuverlässige Alternative.

Passend zur Urlaubszeit bietet German Transfer, die Online-Buchungsplattform für deutschlandweite Transfer- und Chauffeurleistungen, eine günstige Alternative für die bequeme Anreise zum Flughafen, Bahnhof oder jedem anderen Startpunkt der Ferienreise. Die garantierte Abholung wird zum Festpreis einfach online oder telefonisch gebucht und auf Wunsch bargeldlos abgerechnet.

Damit sind gleich mehrere typische Stressfaktoren vor dem Urlaub eliminiert: Der Fahrpreis ist fest vereinbart, erhöht sich nicht etwa bei längeren Fahrtstrecken oder höheren Kraftstoffkosten und ist somit eine kalkulierbare Größe für die Urlaubskasse. Bei Ankunft am Flughafen oder Bahnhof muss der Fahrpreis nicht noch bezahlt werden, was Zeit und Nerven spart. Die Abholung zum vereinbarten Zeitpunkt wird seitens German Transfer garantiert, das heißt, fällt ein Fahrer aus, wird automatisch und zuverlässig ein anderer Fahrer geschickt. Zudem profitieren die Urlaubsreisenden durch den individuellen „Tür-zu-Tür“-Service wie Koffertragen zuhause und am Flughafen, Kinderfreundlichkeit und grundsätzliche Hilfs- und Servicebereitschaft. Sauberkeit ist in den von German Transfer vermittelten Fahrzeugen ebenfalls selbstverständlich. So sind zum Beispiel ausschließlich Nichtraucher-Fahrzeuge im Einsatz. Zudem wird der Sicherheitsaspekt großgeschrieben: Die Fahrzeuge sind maximal drei Jahre alt und die deutschsprachigen Fahrer sind registriert. Dieselben Vorteile sorgen natürlich auch bei der Rückkehr aus dem Urlaub für eine entspannte Heimreise.

Dabei liegen die Preise für den Chauffeurservice von German Transfer oft unter herkömmlichen Transferangeboten. So ist zum Beispiel eine Fahrt von der Frankfurter Innenstadt zum Flughafen Rhein-Main für bis zu sieben Personen nebst Gepäck bereits für unter 30 Euro zum Festpreis buchbar.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.german-transfer.de.
+++

Hintergrundinformation
German Transfer betreibt seit 2004 ein webbasiertes Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel in Deutschland für Geschäfts- und Privatreisende. Die Transferfahrten werden grundsätzlich mit einem professionellen Fahrer durchgeführt, womit das Unternehmen nicht im Mietwagenbereich, sondern im Beförderungssektor angesiedelt ist. Insgesamt stehen 380 Lizenzpartner mit ca. 4.500 Fahrzeugen nebst Fahrer bereit und decken damit alle bundesweiten Reiseziele ab.

Das Kerngeschäft von German Transfer ist die Vermittlung von Transferfahrten im Economy-Segment sowie Chauffeurfahrten im Business- und First-Class-Segment. Dabei garantiert das Unternehmen Reisekosteneinsparungen von bis zu 30 Prozent für Geschäftsreisende durch verhandelbare Rahmenabkommen sowie Vorsteuer-Vorteile von rund zwölf Prozent.

Weitere charakteristische Unternehmensmerkmale sind die Festpreis-Garantie unabhängig von Stand- und Stauzeiten sowie Umwegfahrten und die damit verbundene Budget-Transparenz. Insbesondere Firmenkunden schätzen die automatisierten Prozesse zur Buchung, Bezahlung, elektronischen Rechnungsstellung und Reporting einschließlich der Möglichkeit zum Durchrouten bis ins Reisekosten-Management-System, die Anbindung an alle gängigen Firmenkreditkarten und so die Prozesskosten-Ersparnis durch bargeldlose, papierbeleglose Bezahlung. Für viele Firmen sind zudem Reporting von CO2-Emissionsreduktionen ein wichtiges Kriterium sowie die Möglichkeit zum „Mobility Sharing“ durch das Modul „Pooling & Touring“.

Individual- und Privatreisende profitieren von den günstigen Transferpreisen bei der Online-Direktbuchung oder bei der Buchung über Reisebüros und Reiseveranstalter. Aspekte wie Transfer-Garantie bei Buchung und Durchführung, individueller Service, Sauberkeit, Sicherheit und geprüfte Service-Qualität sind bei den Transferdienstleistern von German Transfer selbstverständlich. Mit dieser trendgerechten Service-Palette nimmt der Mobilitätsanbieter eine Vorreiterrolle auf dem deutschen Markt der Transfer- und Chauffeurdienstleister ein.

Kontakt
German Transfer GmbH
Fritz Pütz
Leyboldstraße 12
50354 Hürth
01805 / 170 171
presse@pr-schacker.de
http://www.german-transfer.de

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Allgemein

Neues Mobilitäts-Tool für Unternehmen mit Tagungs- und Veranstaltungspotenzial

German Transfer bringt innovatives Buchungsportal für Veranstaltungsplaner heraus

Neues Mobilitäts-Tool für Unternehmen mit Tagungs- und Veranstaltungspotenzial

Organisation von Transferfahrten anlässlich Firmen-Events jetzt mit wenigen Klicks möglich

German Transfer, die Online-Buchungsplattform für deutschlandweite Transfer- und Chauffeurleistungen, bietet ab sofort ein neues Mobilitäts-Tool für Event-Agenturen und Veranstalter von Meetings, Incentives, Kongressen und Events (MICE). Das innovative, webbasierte MICE-Buchungsportal kann über variable Steuerungsmodule verschiedene Komponenten für die Organisation von Transferdienstleistungen bei Events für eine unbegrenzte Teilnehmerzahl auf einer Plattform abbilden. So können Fahrten für Veranstaltungs-Teilnehmer in Pkws, Limousinen, Vans oder Bussen zwischen Hotel, Eventlocation, Bahnhof, Flughafen oder anderen Zielen mit nur wenigen Klicks gebucht, koordiniert und abgerechnet werden.

Im Buchungssystem von German Transfer können Transferpreise, Fahrtstrecken und Fahrzeugkategorien für eine bis sieben Personen ebenso platziert werden wie Großvolumenanfragen mit Reisebussen für acht bis 50 Personen. Zusätzliche Optimierungsmöglichkeiten bei der Transferplanung bietet die Funktion des Mobilitätspools. Werden von unterschiedlichen Event-Teilnehmern Transferfahrten mit den gleichen Koordinaten angefragt, bündelt das System automatisch die Passagieraufnahme auf dieser Strecke und nimmt eine automatisierte Fahrtkostenverteilung für die beförderten Personen vor. Durch die Online-Bündelung von Transferfahrten und damit dem reduzierten Fahrzeugeinsatz werden CO2-Emissionsreduktion und Kostenoptimierung erzielt. Die Bezahlung erfolgt bargeldlos über die persönliche Kreditkarte des Teilnehmers oder über eine Lodge-Karte des Event-Veranstalters mit Kostenstellenzuführung.

Zur Implementierung des Mobilitäts-Tools werden zunächst die spezifischen Transferanforderungen des Events wie Veranstaltungsdetails, Uhrzeiten, Logistikdaten, Fahrstrecken, freigegebenen Fahrzeugklassen, Preislimits und Zahlungsoptionen erfasst. Anhand dieser Parameter wird eine dedizierte Buchungsplattform für den Event-Veranstalter erstellt. Mit einem Teilnehmerlink buchen die Eingeladenen online ihre Transfers innerhalb der gesetzten Rahmenbedingungen. Dabei ermöglicht der nutzerdefinierte Teilnehmer-Account individuelle Buchungen, Änderungen und Stornierungen.

Transferfahrten, die auf Kosten des Veranstalters gebucht werden, erfordern zwecks Kostenkontrolle eine Online-Freigabe vom Veranstaltungskoordinator, bevor die Fahrten den Transferdienstleistern übermittelt werden. Der Reisende erhält eine Buchungsbestätigung mit allen Transferdetails per E-Mail. Alle über das Event-Portal gebuchten Transferfahrten können in den Veranstalter-Account exportiert, online kontrolliert und in das Event-Management-Tool eingespeist werden.

Die webbasierte Buchung erzielt Zeitersparnis für den Veranstalter, vereinfacht die Buchung für den Event-Teilnehmer, verhindert Fehlerquellen, senkt Prozesskosten und erfüllt Nachhaltigkeitskriterien bei gleichzeitiger Steuerung und Kontrolle der Transferkosten. So bringt das neue MICE-Buchungsportal mit integrierten Pre- und Post-Prozessen Transparenz bei der Planung, Preisverhandlung, Kostenkalkulation, Abwicklung, Kontrolle, Bezahlprozess, Rechnungsabwicklung und Reporting für das Veranstaltungsmanagement in punkto Event-Transfers.

Weitere Informationen sind abrufbar unter www.german-transfer.de.
+++

Bildrechte: German Transfer GmbH

Hintergrundinformation:
German Transfer betreibt seit 2004 ein webbasiertes Buchungsportal für Transfer- und Chauffeurfahrten zu jedem beliebigen Reiseziel in Deutschland für Geschäfts- und Privatreisende. Die Transferfahrten werden grundsätzlich mit einem professionellen Fahrer durchgeführt, womit das Unternehmen nicht im Mietwagenbereich, sondern im Beförderungssektor angesiedelt ist. Insgesamt stehen 380 Lizenzpartner mit ca. 4.500 Fahrzeugen nebst Fahrer bereit und decken damit alle bundesweiten Reiseziele ab.

Das Kerngeschäft von German Transfer ist die Vermittlung von Transferfahrten im Economy-Segment sowie Chauffeurfahrten im Business- und First-Class-Segment. Dabei garantiert das Unternehmen Reisekosteneinsparungen von bis zu 30 Prozent für Geschäftsreisende durch verhandelbare Rahmenabkommen sowie Vorsteuer-Vorteile von rund zwölf Prozent.

Weitere charakteristische Unternehmensmerkmale sind die Festpreis-Garantie unabhängig von Stand- und Stauzeiten sowie Umwegfahrten und die damit verbundene Budget-Transparenz. Insbesondere Firmenkunden schätzen die automatisierten Prozesse zur Buchung, Bezahlung, elektronischen Rechnungsstellung und Reporting einschließlich der Möglichkeit zum Durchrouten bis ins Reisekosten-Management-System, die Anbindung an alle gängigen Firmenkreditkarten und so die Prozesskosten-Ersparnis durch bargeldlose, papierbeleglose Bezahlung. Für viele Firmen sind zudem Reporting von CO2-Emissionsreduktionen ein wichtiges Kriterium sowie die Möglichkeit zum „Mobility Sharing“ durch das Modul „Pooling & Touring“.

Individual- und Privatreisende profitieren von den günstigen Transferpreisen bei der Online-Direktbuchung oder bei der Buchung über Reisebüros und Reiseveranstalter. Aspekte wie Transfer-Garantie bei Buchung und Durchführung, individueller Service, Sauberkeit, Sicherheit und geprüfte Service-Qualität sind bei den Transferdienstleistern von German Transfer selbstverständlich. Mit dieser trendgerechten Service-Palette nimmt der Mobilitätsanbieter eine Vorreiterrolle auf dem deutschen Markt der Transfer- und Chauffeurdienstleister ein.

Kontakt
German Transfer GmbH
Fritz Pütz
Leyboldstraße 12
50354 Hürth
01805 / 170 171
presse@pr-schacker.de
http://www.german-transfer.de

Pressekontakt:
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Am Nonnenhof 55
60435 Frankfurt/Main
069 – 95 20 8991
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de